Kornblumen (Blumen): Beschreibung, nützliche Eigenschaften

Kornblumen sind Blumen, die uns seit unserer Kindheit aus Märchen und Legenden bekannt sind. Phytotherapeuten hingegen schätzen sie als nützliches und wertvolles Mittel gegen viele Krankheiten. Darüber hinaus ist es ein sanfter Wiesenbewohner, der den Menschen um ihn herum einfach Schönheit verleiht. Aber neben der Wiese wurzelt er ruhig im Garten, was Floristen große Freude bereitet.

Kornblumenblume. Beschreibung

Der Name dieser Pflanze stammt von der mythologischen Kreatur des Zentauren Chiron, der für seine Kunst des Heilens mit Kräutern berühmt war. Kornblumen sind Blüten, die zur Familie der Asteraceae gehören. Es ist eine krautige Pflanze mit liegenden oder aufrechten Stielen. Es kann bis zu 120 cm groß werden. Sein Blütenstand hat die Form eines Korbs, der wie eine Kugel oder ein Zylinder aussieht. Blütenblätter sind röhrenförmig oder röhrenförmig trichterförmig. Ihre Farbe kann völlig unterschiedlich sein: blau, weiß, pink, gelb, blau, lila, burgund und rot. Das Wurzelsystem ist unterschiedlich, es hängt von der Art der Blume ab. Es kann mit einem tiefen Stiel und einem dicken Rhizom und einer stark verzweigten kurzen Wurzel sein. Es gibt eine Blume, die wie eine Kornblume aussieht. Das ist ein Schläger. Er ist ein bösartiges Unkraut, das zerstört werden muss.

Pflanzen Spezies

Kornblumen sind Blumen mit über 500 Sorten. Jedes hat eine einzigartige Blattform, Farbe, Stielhöhe und ein Wurzelsystem. Die häufigsten Typen sind:

  • Blau oder Haar ist eine krautige Pflanze, die 1-2 Jahre lebt. Stängelhöhe - 80 cm. Die Blüten werden in einzelnen Körben gesammelt, die Anfang Juli zu öffnen beginnen. Die Blütenblätter können blau oder blau sein..
  • Weiß - hat doppelte weiße Blüten, erreicht eine Höhe von 25 cm. Es gilt als seltene Art und ist daher geschützt..
  • Berg ist eine bekannte mehrjährige Pflanze. Die Höhe des Stiels beträgt bis zu 80 cm. Er hat eine interessante Struktur des Blütenstandes, da er aus Rand- und Mittelblättern besteht. Die Kanten können cyan oder leuchtend blau sein, und die mittleren können lila, dunkelblau oder lila sein.
  • Gelb ist ein Busch, der seit mehreren Jahren lebt. Seine Höhe kann einen Meter erreichen. Die Blüten sind hellgelb.
  • Die großköpfige Kornblume ist eine Blume, die bis zu 1,2 m hoch werden kann. Die Blütenblätter können entweder hell oder hellgelb sein. Ihre Blütezeit dauert von Anfang Juli bis Mitte August..
  • Vostochny ist ein mehrjähriger wild wachsender Busch mit einer Höhe von bis zu 120 cm. Diese Art wurde 1759 entdeckt. Blütenblätter Farbe - gelb.
  • Wiese ist ein Kraut mit einem starren, aufrechten Stiel. Die Blüten befinden sich einzeln an der Spitze des Stiels. Sie können lila rosa oder weiß sein.
  • Field ist eine einjährige Pflanze mit einer Höhe von bis zu 60 cm. Sie blüht vom späten Frühling bis zum Spätsommer. Die Blütenblätter werden in Körben gesammelt und können blau oder hellblau sein.
  • Whitewashed ist eine Staude mit einem aufrechten Stiel. Seine Höhe beträgt bis zu 60 cm. Es gilt als eine der schönsten Arten. Hellrosa Blütenblätter in Körben mit einem Durchmesser von 4 cm gesammelt.
  • Gartenstauden werden für den Hausanbau verwendet. Sie leben bis zu 10 Jahre ohne Transplantation. Sehr unprätentiös und selten krankheitsanfällig.

Kornblume pflanzen

Der Frühling ist die günstigste Zeit, um Kornblumen zu pflanzen. Der Boden sollte sich erwärmen. Dies geschieht seit Ende April. Jeder Boden ist für eine Kornblume geeignet, auch wenn er Kalk enthält. Dazu müssen Sie es lösen und die Blumen in einem Abstand von mindestens 50 cm voneinander pflanzen. Dadurch kann sich der Busch vollständig entwickeln. Nach dem Füllen des Lochs muss der Boden leicht mit Füßen getreten werden. Diese Technik wird in der Lage sein, die gebildeten Hohlräume leicht zu beseitigen, und die Pflanze wird aufgrund dessen schneller Wurzeln schlagen. Kornblumen lieben die Sonne. Wenn Sie sie also im Schatten pflanzen, entwickeln sie sich schlecht und blühen.

Fortpflanzung von Kornblumen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kornblumen zu züchten. Dies kann durch Wurzelstecklinge, durch Samen oder durch Teilen des Busches erfolgen. Während der Blütezeit sät sich die Pflanze selbst aktiv aus. Die Transplantation kann erst nach Ablauf dieser Zeit durchgeführt werden. Dazu müssen Sie den ausgewählten Busch ausgraben, den gesamten Boden von den Wurzeln entfernen und sie waschen. Bodentriebe werden abgeschnitten und der periphere Teil vom Busch getrennt. Es muss mindestens 3 Knospen des nächsten Jahres enthalten. Es wird dann sofort wieder in den Boden gepflanzt. Der Bodenteil wird so geschnitten, dass seine Höhe 10 cm nicht überschreitet. Die Bewässerung sollte mäßig sein: 3-4 mal pro Woche ist ausreichend. Bereits im nächsten Jahr wird die neue Pflanze hell blühen. Wenn Sie eine jährliche Kornblume vermehren müssen, sind nur Samen dafür geeignet. Sie landen Anfang Mai. Es wird nicht empfohlen, sie zu transplantieren..

Wachsende Kornblume im Garten

Ein offener Bereich mit gutem Sonnenlicht ist für diese Pflanze am besten geeignet. Es liebt freien Raum, deshalb ist es besser, die Büsche in einem Abstand von 20-50 cm zu pflanzen. Dadurch kann sich eine schöne Kornblume bilden und entwickeln. Wenn die Pflanze in einem Blumengarten lebt, ist die Südseite die beste, da sie am hellsten ist. Die meisten Arten werden einen reichen Boden schätzen, aber es gibt Sorten, die alkalischen Boden bevorzugen. Das Gießen sollte in Maßen erfolgen. Kornblume verträgt Trockenheit leichter als übermäßige Feuchtigkeit.

Kornblumenpflege

Der ganze Charme dieser Pflanze liegt in ihrer einfachen Pflege. Er braucht nur eine regelmäßige Lockerung des Bodens (ein- oder zweimal im Monat), mäßiges Gießen und Entfernen von Unkraut. Wenn Sie möchten, dass die Kornblume länger blüht, sollten Sie die verblassten Körbe abholen. Wenn die Pflanze zum Verkauf angebaut wird, sollte während des Gießens ein spezieller Düngemittelkomplex ausgebracht werden. Krankheiten und Schädlinge betreffen Kornblumen praktisch nicht. Gelegentlich leidet er an Fusarium und die Blätter sind von Spinnmilben befallen.

Die Vorteile der Anlage

In der Volksmedizin gelten Kornblumenblüten als sehr wertvoll. Ihre Verwendung ist in Branchen wie Gynäkologie, praktischer Medizin und Kosmetologie möglich. Ihre Eigenschaften sind einzigartig. Sie können den gesamten Körper umfassend beeinflussen. Kornblumen- und Kamillenblüten sind in ihrer entzündungshemmenden und antimikrobiellen Wirkung ähnlich. Darüber hinaus haben sie eine harntreibende, diaphoretische, stärkende und milde choleretische Wirkung. Kornblumeninfusionen und Abkochungen werden aktiv zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Sie sind in der Lage, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen und überschüssiges Fett zu verbrennen. In der Kosmetologie gilt Kornblume als magisches Mittel, das viele Probleme lindert. Es ist in der Lage, Schwellungen der Haut um die Augen zu lindern, Akne und Akne loszuwerden und trockene Haut von Gesicht und Hals zu erweichen. Ein weiteres Problem, das mit der Kornblumeninfusion gelöst werden kann, ist der Haarausfall. Nach einem Monat wird das Ergebnis alle in Erstaunen versetzen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass diese Pflanze nur nach Genehmigung des Arztes verwendet werden darf..

Daher sind Kornblumen Wildblumen, die viele nützliche Eigenschaften haben. Neben wild wachsenden Büschen gibt es aber auch Gartenbüsche, die sehr einfach und interessant zu züchten sind..

Kornblumenblau - Beschreibung und Foto der Blume

Blaue Kornblume - Dekoration von Wiesen, Blumenbeeten und Material für die Pharmakologie. Die Feldpflanze scheint eine zarte Blume zu sein, was überhaupt nicht stimmt. Was verbirgt diese heimtückische Schönheit? Warum wurden die Leute die Augen des windigen Mannes kornblumenblau genannt? Dies ist im Detail zu verstehen.

Einstufung

Die blaue Kornblumenpflanze (Feld) in lateinischer Sprache klingt wie Centaurea cyanus L. Nach der Klassifizierung gehört sie zu den Astrovian Tubes. Centaurea kombiniert mehrjährige Sorten in seiner Gattung.

Die Pflanze ist auch einjährig und zweijährlich, was ihre äußeren Parameter nicht beeinflusst.

Historischer Bezug

Der Klassifizierungsname für die Blume wurde vom schwedischen Arzt und Naturforscher Carl Linnaeus gegeben.

Er zog seine Schlussfolgerung auf der Grundlage des Mythos von Chiron, dem Zentauren, der die Blüten einer blauen Kornblume und ihren Stiel als Mittel zur Wundheilung verwendete. Aus diesem Grund erschien der Begriff κενταύρειος, der aus dem Griechischen als "derjenige, der zum Zentauren gehört" übersetzt wird. Der Name der Art - Cyanos - bedeutet "dunkelblau".

Blütenformel

Die allgemeine Formel sollte in Abhängigkeit von den Bestandteilen der blauen Kornblume berücksichtigt werden. Die inneren Blüten haben eine röhrenförmige Form - 40-∞L (5) T (5) P (2). Blumen an den Rändern - 40-∞L (6-9) T0P0.

Es gibt eine andere wissenschaftliche Formel für die Taxonomie höherer Pflanzen - ↑ ○ Ca red Co (5-7) A 0 G 0.

Chemische Zusammensetzung

Kornblumenblau beschreibt kurz seine chemische Zusammensetzung: Es besteht fast ausschließlich aus Kohlenhydraten (75,9%). 21% seines Inhalts sind Fette und 3,1% sind Proteine.

Wirksame Bestandteile

Die Pflanze enthält:

  • gefärbte Pflanzenglykoside (Anthocyane);
  • Pflanzenpolyphenole (Flavonoide);
  • Ascorbinsäure (Vitamin C);
  • Carotin (Vitamin A);
  • flüchtiges (ätherisches) Öl;
  • Tannin (Gerbung organischer Stoffe);
  • Polyacetylenverbindungen (Polyine).

Botanische Beschreibung

In der blauen Kornblume verzweigt sich die Wurzel und hat eine dünne stäbchenartige Form. Die Blüte der blauen Kornblume hängt vom Zeitpunkt ihrer Aussaat ab. Die Früchte reifen im August. Es setzt sich in Form eines Unkrauts auf Ackerland ab und kann daher nicht als harmlos bezeichnet werden.

Merkmale des Aussehens der Pflanze

Die Hauptdekoration der Pflanze sind ihre zarten Blüten. Mit dem Stiel nach unten sehen sie dank der blauen Blütenblätter auf einer Lichtung oder auf einem Rasen spektakulär aus. Die Körbe, in denen sie gesammelt werden, befinden sich in den Zweigen und an den Enden des Stiels. Ihre Hülle besteht aus Flugblättern, die ähnlich wie bei Rätseln übereinander gestapelt sind. Der flache Behälter hat lange Borsten an der Oberfläche.

Asexuelle blaue trichterförmige Blüten erreichen eine Länge von 2 cm. Eine gelbe Achäne mit grauer Tönung hat ein mehrreihiges Büschel, das aus spröden Haaren besteht.

Die graugrünen Blätter am Boden der Pflanze sind selten ganz. Normalerweise findet man eine blaue Feldkornblume mit gefiederten Blättern. Ganz oben am Stiel verwandeln sie sich in Croupy-Teller..

Ausbreitung

Sie können die Anlage im europäischen Teil Russlands bewundern. Wildarten haben praktisch keine Einschränkungen in ihrem Lebensraum. Die Waldzone eines so großen Gebiets ist zu einer Heimat für eine Blume geworden. Im trockenen Steppenteil ist es selten. Weiter im Ural ist es selten zu sehen, da die Pflanze mit ihrer Frostbeständigkeit ein übermäßig raues Klima nicht verträgt..

Gartenformen von Kornblumen in verschiedenen Farben

Züchter haben viele Pflanzensorten gezüchtet, unter denen es sich zu erwähnen lohnt:

  1. Blaue Bergkornblume. Die Blütezeit dieser Sorte ist Mai-Juni. Eine bis zu 70 cm lange Pflanze hat federleichte Blüten von hellem Blauton. Mehrjährige Zierpflanzen werden in Gruppen gepflanzt. Im Mai oder Oktober auf offenem Boden säen.
  2. "Farbmix." Eine einjährige Pflanze dieser Art hat blaue, rosa und weiße Blütenstände. Es erreicht eine Höhe von 40-80 cm. Wenn Sie ein Bouquet von einer solchen Sorte sammeln, bleibt es nach dem Schneiden lange stehen. Die Samen werden in kurzer Zeit von Ende April bis Anfang Mai auf offenem Boden gepflanzt.
  3. Kornblume ist weich. Der Selbstname deutet darauf hin, dass die Pflanze ziemlich launisch ist. Es kann sich in Bereichen vermehren, in denen Schatten herrscht. Mit der Zeit werden die spektakulären Blüten jedoch klein..

Pharmakologische Eigenschaften

Die Infusion und Abkochung von blauer Kornblume ist ein hervorragendes Mittel gegen Entzündungen, Hitze, Verstopfung und Ödeme. Sie sind nicht in der Lage, signifikante Schmerzen zu blockieren, aber sie können Krämpfe der glatten Muskeln lindern. Blaue Kornblume ist auch eine Option, um den Appetit zu verbessern und Verdauungsprobleme zu lösen. Als Diuretikum ist es in den Heilungsgebühren enthalten. Erythrocentaurinum - ein Präparat mit blauer Kornblume.

Anwendungshinweise

Diese Pflanze ist ein bewährter Helfer in:

  • Pathologien des Magen-Darm-Trakts;
  • Pyelonephritis;
  • Schwellung des Herzens;
  • Bindehautentzündung;
  • Erkältungen;
  • Urethritis und Blasenentzündung.

Kornblumenblaue Blüten können bei Nachtblindheit, Gelbsucht und Wassersucht eingesetzt werden.

Gegenanzeigen zur Anwendung

Es gibt nur wenige Verbote, Abkochungen und Aufgüsse von einer Blume zu nehmen, aber sie sollten nicht ignoriert werden. Die Ablehnung solcher Rezepte sollte schwangere und stillende Frauen sein. Blaue Kornblume kann bei aller scheinbaren Sicherheit gerissen sein. Die himmelfarbenen Blütenblätter sind giftig. Es hat keinen großen Umfang, aber Ärzte empfehlen, auf Ihre Gesundheit und die Sicherheit des Kindes zu achten.

Hohe Blutgerinnung und ein offenes Magengeschwür sind ebenfalls ein guter Grund, das Volksheilmittel aufzugeben. Allergiker können Infusionen und Abkochungen von blauer Kornblume nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten trinken.

Darreichungsformen und Dosierungen

Die Pharmakognosie erkennt die Pflanze nur als Diuretikum mit schwacher Wirkung. Die Anweisungen für die Sammlung geben die Dosierung der Aufnahme in Abhängigkeit vom Alter der Person und ihrer Krankheit deutlich an.

Regeln für den Anbau im Freien

Die Pflanze kann als Unkraut bezeichnet werden und wurzelt daher leicht in fast jedem Boden. Offenes Gelände ohne Gewächshausbedingungen ist kein gefährlicher Bereich für eine Blume.

Die Hauptsache ist, mehrere obligatorische Wachstumsanforderungen zu erfüllen:

  1. Landeplatz. Die Sonne und der Windmangel sind die Hauptstimulatoren der Blütenreproduktion. Andernfalls verwandelt sich eine mehrjährige Sorte in einem Blumenbeet in eine längliche Pflanze mit kleinen Blütenblättern..
  2. Die Wahl des Bodens. Blaue Kornblume wird in jedem von ihnen Wurzeln schlagen, wenn es sich nicht um vollständig "leere" Böden handelt. Wenn Sie jedoch unterschiedliche Kompositionen bilden möchten, ist es besser, Ihre Wahl auf fruchtbarem und nicht sumpfigem Land zu beenden..
  3. Definition mit einem Weg. Samen werden nicht nur auf offenem Boden platziert. Sie können sie in Töpfe pflanzen und dabei genügend Platz für jede Instanz berücksichtigen. Halten Sie bei der Entscheidung, in Reihen zu pflanzen, einen Abstand von 45 cm zwischen den Pflanzen.
  4. Landung. Es ist besser, die Samen 2 cm tief in den Boden zu legen (Sämlinge - 10 cm), wenn sie vollständig aufgewärmt sind.

Pflege von Kornblumenfrüchten

Nach einer Woche sprießt die Pflanze, was zum Ausdünnen empfohlen wird. In Zukunft sollten Sie sich keine Sorgen um ihn machen. Die Blätter und Blüten der blauen Kornblume haben keine Angst vor Insekten und Krankheiten. Es muss auch nicht häufig gejätet werden. Bei Bedarf (vorzugsweise im Frühjahr) muss die Pflanze mit organischen oder mineralischen Düngemitteln gefüttert werden.

Beschaffung von Rohstoffen

Blätter werden selten zur Ernte für die zukünftige Verwendung verwendet. Die Blüten der Pflanze werden an einem dunklen Ort geschnitten und getrocknet. Unter solchen Bedingungen verlieren die Rohstoffe innerhalb von sechs Monaten nicht ihre wertvollen Eigenschaften. Der Raum muss während der Lagerung gut belüftet sein.

Anwendung

Die blaue Kornblume ist nicht nur eine Dekoration für die Felder. Für andere Zwecke ist es auch praktisch.

In Behandlung

In Apotheken finden Sie eine Sammlung von "Gifts of Nature". Ein lizenziertes Getränk ist bereits mit einer Einzeldosis ein Diuretikum. Eine Packung mit einem Gewicht von 25 g reicht aus, um ein Problem in Form einer Verschlimmerung der Blasenentzündung zu lösen.

Erythrocentaurinum ist ein Centaurin, das bei Nierenproblemen hilft. Darüber hinaus wird das Mittel, falls gewünscht, die männliche Stärke nicht wiederherstellen oder stärken. Die Hauptbedingung ist die Verwendung des Arzneimittels nach Rücksprache mit einem Arzt.

In der Kosmetologie

Die medizinischen Eigenschaften der Pflanze werden nicht nur in der offiziellen und alternativen Medizin genutzt. Es kann in der Kosmetik als fertiges Produkt oder mit eigenen Präparaten verwendet werden:

  1. Haarwuchsmittel. 1 EL. l. Kornblumenblüten werden mit 400 ml kochendem Wasser gegossen. Die Lösung wird mit 200 ml Essig versetzt und eine halbe Stunde lang infundiert. Nachdem das Produkt einige Tage an einem dunklen Ort gelagert wurde, wird es zweimal täglich in die Haarwurzeln gerieben. Nachts wird die Lösung ohne Shampoo abgewaschen. Der Behandlungsverlauf dauert eine Woche mit einer Wiederholung nach Bedarf.
  2. Gesichtsprodukte. Nützliche vorgefertigte Masken und Stärkungsmittel sind verfügbar. Der verjüngende Advanced Génifique Sensitive von Lancome auf Basis von Kornblumen ist sehr gefragt. Zu Hause reichen 2 EL. l. Gießen Sie die Blütenblätter mit einem halben Glas kochendem Wasser und halten Sie sie 15 Minuten lang bei schwacher Hitze. 1 TL zu der abgesiebten Flüssigkeit geben. Honig. Ein sauberes Tuch muss in der resultierenden Lösung angefeuchtet und 10-15 Minuten auf das Gesicht aufgetragen werden.
  3. Bäder zur Stärkung der Nägel. Die Zerbrechlichkeit der Platte kann durch Sammeln von Kornblume, Kamille, Zitronengras und Ringelblume beseitigt werden. Die Blätter und Blüten von Klangpflanzen werden nützlich sein. 2 TL Die Mischung sollte mit 200 ml kochendem Wasser gegossen werden. Bei einer für die Haut toleranten Temperatur sollte ein Nagelbad durchgeführt werden.
Lancome Tonic

In anderen Bereichen

In Bezug auf das Dekor wird die Kornblume die kalten Rosen der hellen Farben auf dem Blumenbeet effektiv ergänzen. Blumensträuße mit einer solchen Kombination sind auch bei Käufern sehr gefragt..

Früher wurde das Konzentrat aus dem Kornblumenextrakt als Farbstoff verwendet. Es ist jedoch auch jetzt noch nicht verboten, Wolle in einem Blauton zu färben..

Die Beschreibung der blauen Kornblume macht deutlich, dass es sich um ein nützliches Produkt in bestimmten Bereichen des menschlichen Lebens handelt. Als Unkraut ist es keine Pflanze, die für Menschen notwendig ist. In der Kosmetik, Dekoration und Medizin sind seine Vorteile unbestreitbar..

Kornblumenblume

Wahrscheinlich hat jeder Mensch eine Kornblume gesehen - die Blume ist nicht auffällig, sondern schön, unprätentiös, sogar auf ihre Weise anmutig. Für manche Menschen ist es ein nerviges Unkraut, während andere gerne ihren Garten damit dekorieren. Es wird also nützlich sein, mehr über Kornblumen zu erfahren..

Die Herkunft und das Aussehen von Kornblumen

Einfache und schöne Blume

Sie können ihn in fast allen europäischen Ländern treffen. Meistens dort, wo sie aktiv in der Landwirtschaft tätig sind. Kornblume - eine Wildblume - ist zu einer echten Katastrophe für Roggenkulturen geworden, die aktiv im Getreide wachsen und den Pflanzen erheblichen Schaden zufügen.

Im Allgemeinen weiß jeder, der zumindest manchmal die Stadt verlässt, wie eine Kornblume aussieht. Aber es tut nicht weh, es auf den Punkt zu bringen.

Kornblumen der Familie Astrov oder Asteraceae können sowohl einjährige als auch zweijährige und sogar mehrjährige Pflanzen sein. Die Stängel sind gerade und ziemlich hoch - von 50 bis 80 cm.

Die Blumen sind ein exquisiter Korb. Darüber hinaus kann das Farbschema sehr unterschiedlich sein. Es gibt weiß, gelb, blau, lila, rot, gelb, lila, burgund und andere. Dank dessen ist die Kornblume natürlich eine Pflanze, die für viele Züchter von großem Interesse ist..

Die Blätter sind sehr schmal, schlecht definiert und grenzen oft an den Stiel an, was den Anschein erwecken kann, als wären sie überhaupt nicht da.

Ein weiterer Vorteil ist, dass es sehr lange blüht - es beginnt Mitte Juni und endet Anfang Mitte Oktober, wenn der erste Nachtfrost einsetzt.

Als Referenz! Der Legende nach lebte dort ein Mann namens Vasily und eine Meerjungfrau verliebte sich in ihn. Als er ihr Angebot ablehnte, unter Wasser zu leben, war sie beleidigt und sagte: "Du wirst immer auf dem Feld leben!" und verwandelte das Unglückliche in eine schöne Blume.

Arten und Sorten von Kornblumen

Bevor Sie eine Kornblumenblume in Ihren Garten pflanzen, müssen Sie natürlich die Beschreibung der verschiedenen Sorten herausfinden. Trotzdem gibt es einige wild wachsende Sorten, zwischen denen es fast keinen Unterschied in der Pflege gibt, aber äußerlich unterscheiden sie sich sehr voneinander. Dies bedeutet, dass es eine großartige Gelegenheit gibt, zu entscheiden, welches für das Blumenbeet am besten geeignet ist..

Feldkornblume

Dies ist keine Blume, sondern ein ganzer Blütenstand

Vielleicht eines der häufigsten Familienmitglieder. Einerseits ist es sehr schön, hat große Blüten von tiefblauer Farbe - es sieht aus wie Flachs. Es wächst ziemlich groß - einige Stängel erreichen eine Höhe von 120 cm!

Da die Pflanze jedoch als Unkraut betrachtet wird, ist ein aktiver Kampf im Gange. Darüber hinaus stellt es für einige Tiere eine erhebliche Gefahr dar. Aufgrund der Tatsache, dass die Stängel Phenolderivate enthalten, können Pferde, die eine große Menge Kornblume gefressen haben, eine schwere Vergiftung bekommen.

Kornblumengelb

Der wirkliche Name dieser Zierpflanze ist großköpfige Grossheimia. Ist eine mehrjährige Pflanze.

  • Die Stängel sind ziemlich hoch - sie können einen Meter hoch werden.
  • Die Blütenstände sind sehr groß - bei einigen Pflanzen erreicht der Durchmesser 5 cm.
  • Die Form ist ziemlich ungewöhnlich, ebenso wie die Farbe - eine gelbe Kugel.

Leuchtend gelbe Körbe führen dazu, dass sie nicht eher einem nahen Verwandten der gewöhnlichen Kornblume ähneln, sondern einer Distel. Von unten ist die Knospe mit papierähnlichen Schuppen bedeckt, und die Blätter fühlen sich rau an, eher rau. Blüht leider ziemlich viel - nicht länger als zwei Monate, normalerweise von Anfang Juli bis Ende August.

Beachtung! Kornblume hat medizinische Eigenschaften - sie kann als Diuretikum verwendet werden, wodurch sie bei Ödemen und Nierenerkrankungen hilft.

Kornblume weiß

Luxuriöses Bouquet von Kornblumen

Eine ziemlich ungewöhnliche Sorte, eher wie eine Kamille.

Die Blume hat, wie der Name schon sagt, weiße Blütenblätter. Es kommt am häufigsten im Kaukasus und manchmal im Norden des Iran vor. Wenn es gewachsen ist, bildet es einen ziemlich dichten, aber niedrigen Busch - nicht mehr als 55 cm. Die unteren Blätter werden präpariert, die oberen sind glatter. Der Durchmesser der Blütenstände kann durchaus 4 cm erreichen.

Im Allgemeinen ist diese Wiesenblume für Züchter von großem Interesse. Auf seiner Grundlage wurden ungewöhnliche Sorten gezüchtet, darunter John Coutts, der sich durch eine blassrosa Farbe auszeichnet. Beginnt Ende Juli zu blühen und blüht bis Ende September.

Kornblumenrosa

Wie der Name schon sagt, ist die Farbe der Kornblume rosa. Dies ist jedoch nicht das einzige interessante Merkmal. Diese Pflanze hat auch die größte Blume der Familie - bis zu 8 cm Durchmesser. Es riecht auch gut. Es ist nicht überraschend, dass viele Gärtner es vorziehen, diese besondere Staude für den Anbau zu verwenden..

Es ist sehr schön, wenn es blüht, aber verwelkte Blumen beeinträchtigen das Aussehen. Daher ist es ratsam, sie regelmäßig zu entfernen.

Als Referenz! Der altgriechische Name für die Blume ist Centaurea und bedeutet Zentaur (oder Zentaur). Der Legende nach konnte sich der Zentaur Chiron mit Kornblumensaft vom Gift der Lernaean Hydra erholen.

Östliche Kornblume

Eine weitere mehrjährige Pflanze. Die Blüten sind dem Löwenzahn vage ähnlich - gelb, bestehend aus vielen winzigen Blütenblättern. Unterscheidet sich in der Unprätentiösität - es überwintert leicht, wächst auf fast jeder Art von Boden und toleriert sogar anhaltende Dürre ohne Probleme, ohne sich selbst zu schädigen.

Es wird bis zu 80-120 cm lang - alles hängt davon ab, ob es genug Sonnenlicht hat.

Es stimmt, es blüht nicht lange - meistens nur einen Monat mitten im Sommer. Und die Blüten sind nicht zu groß - seltener mehr als 3 cm. Daher ist die Art nicht in der Liste der beliebtesten Kornblumen enthalten.

Kornblume lila

Ein echtes Geschenk für Gärtner, die Kornblumen lieben - die Blüten dieser Sorte sind wirklich sattviolett. Das herrliche Aroma ist eine angenehme Ergänzung zu schönen Blumen, deren Größe übrigens 5 cm erreicht, so dass Sie sie nicht als klein bezeichnen können..

Eine einjährige Pflanze, die eine Höhe von 70 cm erreicht. Der Stiel ist mit hellgrünen Blättern mit gezackten, gezackten Rändern bedeckt. Wenn das Wetter gut ist, kann es sehr lange blühen - vom Frühsommer bis zum Mittherbst. Gleichzeitig verträgt die lila Kornblume wie alle ihre Verwandten leicht Dürre..

Was Sie wissen müssen, um Kornblumen zu pflanzen

Um einen wunderschönen Garten anzulegen, müssen Sie natürlich nicht nur wissen, wie man richtig schreibt - Kornblumen oder Kornblumen, sondern auch bestimmte Pflanzregeln studieren. Glücklicherweise sind sie leicht genug, dass sogar ein Kind damit umgehen kann, ganz zu schweigen von einem mehr oder weniger erfahrenen Züchter..

Wie man den besten Ort wählt

Alles beginnt mit der Auswahl eines geeigneten Ortes. Wenn Sie hier keine Fehler machen, wachsen die Blumen ohne unnötige Probleme. Und umgekehrt, wenn Sie auf einer Website mit unangemessenen Bedingungen gelandet sind, können Sie viel Zeit und Mühe aufwenden, aber nicht das gewünschte Ergebnis erzielen.

Der beste Ort ist ein flacher Bereich, der von morgens bis abends beleuchtet wird - die Pflanze hat keine Angst vor übermäßiger Hitze mit ausreichender Feuchtigkeit. Um die Dekorativität zu erhöhen, ist es ratsam, Kornblumen neben untergroßen Blumen oder Sträuchern zu pflanzen - es wird einfach großartig aussehen.

Interessant! Die Blume wurde nicht nur von Floristen, sondern auch von Künstlern anerkannt - der Wunsch, sie zu malen, wurde von Bilibin, Levitan, Gribar und vielen anderen berühmten Künstlern offenbart.

Schrittweiser Pflanzprozess

Der einfachste Weg, um schöne Blumen auf Ihre Website zu bringen, ist die Verwendung von Samen. Der Ausschiffungsprozess erfolgt am besten Ende September oder Anfang August..

Das Pflanzschema hängt davon ab, ob der Erzeuger große oder kleine Sorten verwendet. Sie kann zwischen 10 × 10 und 20 × 20 cm variieren. Daher ist es hilfreich, im Voraus zu wissen, wie kompakt die Pflanze gepflanzt wird - dies wird in Zukunft ernsthafte Probleme vermeiden..

  1. Die Erde wird im Voraus gelockert und bildet gleichzeitig flache Löcher - etwa 1,5 cm.
  2. Samen werden einfach in vorbereiteten Löchern ausgelegt..
  3. Dann verstecken sie sich hinter dem Boden.
  4. Sie werden reichlich bewässert - natürlich nur, wenn kurz zuvor kein starker Regen vergangen war, der den Boden gut befeuchtete.

Es gibt auch eine alternative Pflanzmethode - Stecklinge und Wurzeln. Es wird jedoch nur bei der Arbeit mit mehrjährigen Arten verwendet und ist für Einjährige völlig ungeeignet. Ein schwerwiegender Vorteil dieser Lösung ist die Tatsache, dass die transplantierte Pflanze genau alle Merkmale beibehält, die der Mutter innewohnen.

Pflege für Gartenkornblumen

Kornblume ist viel pflegeleichter als die meisten Gartenpflanzen. Dennoch gibt es auch hier bestimmte Funktionen. Es ist ratsam, sich vorher über sie zu informieren, damit Sie später nicht auf unnötige Schwierigkeiten stoßen, die leicht vermieden werden könnten..

Bewässerungsmodus

Es ist sehr wichtig, es nicht mit Gießen zu übertreiben. Wenn es mindestens einmal pro Woche regnet, ist es durchaus möglich, eine zusätzliche Befeuchtung des Blumenbeets zu verweigern. Tatsache ist, dass die Kornblume perfekt an Trockenheit angepasst ist - die Stängel sind dicht, die Blätter wenige, schmal und hart. Daher toleriert es einen Mangel an Feuchtigkeit viel leichter als seinen Überschuss..

Sie sollten jedoch weiterhin den Zustand der Pflanze überwachen. In der Tat nimmt an heißen und windigen Tagen die Verdunstung von Feuchtigkeit aus Blättern und Blüten zu. Wenn sie zu verblassen beginnt, sollte sie dennoch bewässert werden.

Strauß Kornblumen

Top Dressing

Einjährige Pflanzen werden einige Wochen vor der Blüte gefüttert - dafür werden Kalidünger verwendet. Dank dessen werden die Knospen größer und die Kornblume kann andere länger mit wunderschönen Blumen erfreuen. Die wiederholte Fütterung sollte alle zwei Wochen bis zum Ende der Saison oder bis zum Ende der Blüte erfolgen.

Mehrjährige Sorten werden nicht nur mit Kalidünger, sondern auch mit Phosphordünger gefüttert. Dies sollte Anfang bis Mitte September erfolgen. Eine einmalige Anwendung von Top Dressing ist ausreichend. Dank dessen speichert die Kornblume genügend Nährstoffe in den Wurzeln, um die kalte Jahreszeit problemlos zu überstehen, und mit der Ankunft des Sommers wird sie dem Erzeuger wieder mit herrlichen Blüten gefallen..

Obwohl viele Menschen Kornblumen als einfaches Unkraut betrachten, kann sie in den Händen eines erfahrenen Züchters zu einer echten Dekoration für jeden Garten oder jedes Blumenbeet werden. Darüber hinaus ist die Pflanze sehr unprätentiös und benötigt keine ständige Pflege..

Kornblumenblume: Was uns diese Pflanze sagt?

Heute sprechen wir über Blumen, aber nicht über alle, nur über eine Sache - die Kornblumenblume. Welche geheime Bedeutung hat es und was steckt hinter seiner schönen Aussicht??

Blumen schenken ist eine wunderbare und erstaunliche Tradition, die uns seit der Antike überliefert ist. Jetzt kennen nur noch wenige Menschen die Symbolik von Blumen. Und selbst in den 18 bis 19 Jahrhunderten war es mit Hilfe dieser anmutigen und schönen Pflanzen möglich, die gesamte Bandbreite der Gefühle von der alles verzehrenden Liebe bis zum brennenden Hass auszudrücken.

Junge Leute des Puschkin-Jahrhunderts lasen Wörterbücher und Bücher über die Bedeutung von Pflanzen mit Interesse, gaben Blumen und Blumensträuße von ihnen und gaben ihnen eine besondere und sogar geheime, geheime Bedeutung.

Die Methode zur Übertragung von Informationen mit Farben wird als "Sprache der Blumen" bezeichnet. Es wird angenommen, dass diese außergewöhnliche Methode zur Vermittlung von Emotionen und Gefühlen aus östlichen Ländern stammt, in denen muslimische Frauen und Mädchen ihre Gefühle nicht offen ausdrücken konnten..

Gegenwärtig ist die "Sprache der Blumen" nicht mehr so ​​populär wie früher, und nur wenige Menschen kennen die wahre Bedeutung von Blumen, ihre geheime Bedeutung. Dennoch wächst und wächst jedes Jahr das Interesse an einer solch originellen Methode zur Übertragung von Gefühlen..

Dies liegt an der Tatsache, dass Sie durch das Schenken einer Blume eine Vielzahl von Gefühlen ausdrücken können: Liebe und Hass, Traurigkeit und Freude, Erwartung und Begegnung. Blumen kommen zur Rettung und diejenigen, die es nicht wagen, ihre Gefühle offen auszudrücken. Eine solche Pflanze ist eine einfache, aber schöne Kornblumenblume..

Kornblumenblüte: der Ursprung des Namens

Es wird angenommen, dass die schöne Feldblume Kornblume ihren Namen vom griechischen Wort "Basilikon" erhielt, was in der Bedeutung den modernen Substantiven "Basilisk", "Basilikum" und dem Eigennamen Basilikum nahe kommt. Die Kornblumenblume ist eine alte russische Anlehnung an die griechische Sprache, die früher "königliche Blume" bedeutete. Anfangs spielte die Kornblumenblume bei den Südslawen eine wichtige Rolle bei Bestattungsritualen und Gedenkriten..

Der botanische Name für Kornblume "centaurea" ist der lateinische Name für die Pflanze, der vom griechischen Wort "kentaureion" stammt. Dieser Name ist mit dem Zentauren Chiron verbunden - dem berühmten griechischen mythologischen Arzt, der die heilenden Eigenschaften vieler Pflanzen, einschließlich Kornblumen, kannte.

Es gibt auch eine Version, in der der lateinische Name für Kornblume ("centaurea") "einhundert gelbe Blüten" bedeutet. Wir verbinden Kornblume mit blauer Farbe, aber in der Natur gibt es auch gelbe, lila, blaue, weiße und rosa Kornblumen..

Botanische Beschreibung von Kornblumen

Kornblume gehört zu den krautigen Pflanzen der Familie Aster. Heutzutage gibt es mehr als 550 Arten dieser schönen Wildblume. Es gibt mehrjährige, zweijährige und jährliche Kornblumen..

Wildblumen kommen in verschiedenen Teilen der Welt vor: Nord- und Südamerika, Eurasien, Afrika (Tropen) und auch eine Art - in Österreich. Die Höhe der Kornblumen kann hundertzwanzig Zentimeter erreichen. Die Blütezeit der Kornblumen dauert von Juni bis September.

Kornblumensymbolik

Derzeit bedeutet Kornblume in der Sprache der Blumen: "Ich wage es nicht, Ihnen meine Gefühle auszudrücken!".

Darüber hinaus symbolisiert die anmutige Pflanze Vertrauen, Loyalität, Offenheit, Zartheit, Anmut und Einfachheit. Normalerweise werden Mädchen Kornblumen gegeben, um ihr Mitgefühl und ihre gute Einstellung zu zeigen. Ein solches Geschenk wird auch als Angebot der Freundschaft oder Erneuerung der Bekanntschaft interpretiert..

Der berühmte russische Übersetzer und Dichter D. P. Oznobishin in dem Buch "Selam oder die Sprache der Blumen" hob die folgende Bedeutung von Kornblume hervor: "Sei einfach wie er ist"..

Bei der Zusammenstellung dieser Ausgabe übersetzte Dmitri Petrowitsch ein 1823 in Berlin veröffentlichtes deutsches Buch und ergänzte es durch neue Pflanzennamen. Die Publikation war bei jungen Menschen dieser Zeit sehr beliebt..

Es ist interessant zu wissen, dass...

Unter den alten Slawen sind zwei interessante Feiertage mit Kornblumen mit Wildblumen verbunden: "ein Ohr ist auf das Feld gegangen" sowie eine "Geburtstagsgarbe". Der erste Feiertag wurde von unseren Vorfahren zu der Zeit gefeiert, als die ersten Ohren auf dem Feld erschienen..

Junge Leute versammelten sich am Rande ihres Dorfes unweit des Roggenfeldes und standen sich in zwei Reihen gegenüber. Dann hielten die Mädchen und Männer die Hände fest, entlang denen ein mit blauen Kornblumen geschmücktes Mädchen ging. Danach wechselten die Paare von den letzten in die ersten Reihen. Diese Aktion wurde fortgesetzt, bis das Mädchen ihre Hände auf das Feld legte, wo sie zu Boden hinabstieg..

Auf einem Roggenfeld zupfte sie mehrere Ohren, woraufhin die ganze Prozession nach Hause ging und rituelle Lieder sang. Das zweite Fest fand vor der Ernte statt. Die erste Garbe, die die Frauen auf dem Feld sammelten, war mit Kornblumen geschmückt. Er hieß "Geburtstag" und wurde mit Liedern feierlich zu seinem Haus getragen.

Unsere Vorfahren liebten es, aus Kornblumen schöne Kränze zu machen, die sie dann im Haus hingen. Es wurde angenommen, dass diese Feldpflanzen Grillen vertreiben konnten. Auch Kornblumen waren sehr oft das Hauptelement in der Stickerei unserer Vorfahren, Handwerkerinnen..

Natürliche Farbstoffe wurden auch aus Kornblumen hergestellt: Die gepflückten extremen Blütenblätter der Blüten wurden verwendet, um blaue Farbe zu erzeugen, und die röhrenförmigen - ein wunderschöner, satter blauer Farbstoff. Es ist bekannt, dass natürliche Farben aus Kornblumenblüten sehr hartnäckig sind. Dies wird durch die Tatsache belegt, dass ein Kranz aus Kornblumen, der im Grab von Tutanchamun gefunden wurde, nach Jahrtausenden nicht seine blaue Farbe verlor..

Legenden über Kornblumen

Es gibt viele schöne Legenden, die mit Kornblumen verbunden sind. In russischen Legenden wird der Name dieser wundersamen Pflanze mit der alten Legende über die Liebe einer schönen Meerjungfrau und eines gewöhnlichen Pflüger Vasily in Verbindung gebracht.

Zwei verliebte Herzen konnten sich nicht entscheiden, wo es besser ist, im Wasser oder an Land zu leben. Infolgedessen verwandelt die Meerjungfrau ihren Geliebten in eine wunderschöne blaue Blume, die dem Blau des Wassers ähnelt..

Blaue Kornblumen sind nach deutscher Legende kleine Fragmente des Himmels, in die sich das goldene Roggenfeld verliebt hat. Und selbst jetzt können Sie sehen, dass sich mit jedem Windhauch Roggenohren zu den schönen Kornblumen neigen und leise wundervolle Liebesworte flüstern.

Die heilenden Eigenschaften der Blume

Kornblumen werden seit jeher in der Medizin und Kosmetik aktiv eingesetzt. Aufgrund des Vorhandenseins antiviraler und antibakterieller Eigenschaften, einer Vielzahl nützlicher Substanzen, sind Kornblumen unersetzliche Helfer bei der Behandlung verschiedener Krankheiten.

Die Pflanze wird in der Volksmedizin häufig als Diuretikum sowie als Choleretikum eingesetzt. Darüber hinaus wirken Kornblumen entzündungshemmend und anästhetisch. In der Kosmetik wird die Kornblumenblüte als Tonikum verwendet. Es wird angenommen, dass die Pflanze auch eine verjüngende Wirkung hat..

Das ist alles. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare zu dem Artikel und besuchen Sie uns auf vk und youtube.

Beschreibung der Kornblume im wissenschaftlichen Stil für die 3. Klasse?

Kornblumenpflanze, Textbeschreibung im wissenschaftlichen Stil.

Die Welt um uns herum, Klasse 3. Wissenschaftliche Beschreibung von Kornblumen.

Die Kornblume ist eine krautige Pflanze mit sehr hellblauen oder violetten Blüten. Die Blütenstände der Pflanze werden in Körben gesammelt. Sein Stiel erreicht eine Länge von achtzig cm. Die Kornblume blüht mitten im Sommer. Blumensamen sind ca. 3 mm lang. schnell reifen und abfallen. Aber die Pflanze selbst entwickelt sich langsam. Die ersten Blüten erscheinen nach einigen Jahren darauf..

Blaue Kornblume wächst fast im ganzen Land. Er liebt es, in Roggenkulturen zu wachsen. Und er wurde mit den Samen dieser Kulturpflanze aus Asien zu uns gebracht. Die Dorfbewohner halten diese Pflanze für unkrautig. Es nimmt einige der Nährstoffe aus Roggen und verlangsamt sein Wachstum.

Es gibt auch eine schöne Legende unter Russen über diese Pflanze. Der Name der Blume kommt vom männlichen Namen - Vasily. Diese Legende besagt, dass ein kleiner Junge namens Vasily von einer bösen Meerjungfrau mit ihren bösen Reizen angelockt wurde. Sie verwandelte ihn in eine wunderschöne Blume - Kornblume.

Aber tatsächlich lieben viele Menschen diese schönen Blumen. Sie sammeln Blumensträuße von ihnen, weben Kränze auf ihren Köpfen. Und auch Kornblume wird als Heilpflanze verwendet..

Kornblumenblume

Eine krautige einjährige oder mehrjährige Pflanze mit zarten Blüten, die zur Familie Astrov gehört, wird als Kornblume bezeichnet. Das Heimatland der Pflanze ist Südeuropa, aber es ist fast jedem bekannt und wächst überall dort, wo ein gemäßigtes Klima herrscht. Derzeit wurde eine große Anzahl von Arten und Sorten dieser Pflanze von Züchtern gezüchtet. Sie werden verwendet, um verschiedene Gebiete zu dekorieren..

Die Herkunft und das Aussehen von Kornblumen

K. Linnaeus gab der Kornblume den lateinischen Namen "Centaurea", was übersetzt "durchdringender Stier" oder "Zentaurenblume" bedeutet. Dies liegt an der Legende über die Herkunft dieser Pflanze. Kornblume ist eine Blume, die mehrere schöne Legenden ihres Ursprungs hat, aber die häufigste ist die, die erzählt, wie der vom berühmten Herkules verwundete Zentaur Chiron mit seiner Hilfe geheilt wurde.

Kornblumen in freier Wildbahn

Es gibt eine andere slawische Legende über den Ursprung. Es erzählt die Geschichte eines Mannes, Vasily, der auf Ackerland arbeitete. Bei dieser Arbeit sah ihn die Meerjungfrau, die sich auf den ersten Blick in ihn verliebte. Eines schönen Tages nach der Arbeit ging der Mann zum Fluss, um sich zu waschen und sah eine Meerjungfrau in ihrer ganzen Pracht. Die Liebe junger Menschen erwies sich als gegenseitig, aber sie konnten sich keinen zukünftigen Ort zum Zusammenleben aussuchen. Jeder stand auf seinem Boden und dann verwandelte die Meerjungfrau in der Hoffnung, dass der Regen ihn zum Fluss bringen würde, Basil in eine Blume. Doch auch danach klammerte sich die Pflanze nicht mehr an das fruchtbare Land mit seinen starken Wurzeln..

Für Ihre Information! Die Blume ist seit der Antike bekannt. Ein Kranz dieser erstaunlichen Blumen wurde bei Ausgrabungen des Grabes von Tutanchamun gefunden. Archäologen waren erstaunt, dass es seine Farbe und Form beibehielt, obwohl die Blumen vor langer Zeit ausgetrocknet waren..

Die Slawen kennen die Heilkraft von Kornblumen seit der Antike. Sie verwendeten die Pflanze als Heilmittel für eine Reihe von Krankheiten..

Beschreibung der Kornblumenblüte

Kornblume ist eine ausgezeichnete Wiesenpflanze mit einem rauen Stiel und einer kräftigen Pfahlwurzel. Die Blätter der Pflanze sind lanzettlich länglich. Die Blüten sind hell, sie werden in großen Einzelkörben gesammelt. Auf einem Zweig gibt es in der Regel mehrere Knospen.

Beachten Sie! Die Struktur und Farbe der Pflanze kann je nach Pflanzentyp variieren..

Die Farbtöne reichen von Weiß bis Hellrosa sowie Hellblau und enden in Lila. Die Kornblume blüht den ganzen Sommer über. Nach der Blüte beginnt es Früchte zu tragen - eine Frucht bildet sich darauf - Achäne.

Wie sieht eine Kornblumengartenblume aus?

Trotz der großen Artenvielfalt haben die meisten Blumen gemeinsame Merkmale. Die Pflanze zeichnet sich durch aufrechte, verzweigte Stängel aus, auf denen sich abwechselnd Blätter befinden.

Wie genau eine Blume aussieht, hängt ganz von ihrer Vielfalt und ihrem Wachstumsort ab. Beispielsweise zeichnen sich Bergarten durch eine gesättigte Farbe im Vergleich zu Wiesen- und Feldsorten aus. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass solche Kornblumenblüten in der Sonne verblassen..

Arten und Sorten

Derzeit gibt es weltweit etwa 500 Sorten dieser Zierpflanze, sowohl einjährig als auch mehrjährig. Am häufigsten sind die folgenden.

Feldkornblume

Diese Sorte ist in der Wissenschaft und Volksmedizin weit verbreitet. Feldkornblume wird aufgrund ihrer Tatsache, dass sie reich an Substanzen ist, die die Urinausscheidung und das Schwitzen fördern, als Diaphoretikum und Diuretikum verwendet.

Es wird nicht schwierig sein, pflanzliche Rohstoffe herzustellen, da diese Art zwischen Feldfrüchten auf Wiesen und Feldern wächst.

Beachten Sie! Die Feldkornblume wird auch blau genannt. Diese mehrjährige Pflanze zeichnet sich durch ihre Unprätentiösität aus, verträgt Frost, Trockenheit perfekt und wächst sehr schnell. Die Blume ist nicht sehr anfällig für Schädlinge und Krankheiten, blüht lange von Anfang Juni bis Spätherbst. Dank dieser Eigenschaften hat er sich die Liebe der Blumenzüchter verdient..

Sein Stiel ist dünn, aufrecht und neigt zur Unterbringung. Kornblumen als Wildblumen haben einen blauen Farbton, der von tiefblau bis lila reichen kann. Die Blätter sind graugrün. Blütenstände werden in einzelnen Körben gesammelt.

Gelb

Eine mehrjährige Pflanze, die bis zu 100 cm hoch wird. Blüten einer gelben Kornblume mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm von heller Farbe. Die Blätter bilden sich an geraden und dicken Stielen von lanzettlicher Form.

Weiß

Die Blume erreicht eine Höhe von 30 cm. Diese Sorte ist aufgrund ihrer Einzigartigkeit im Roten Buch aufgeführt. Weiße Kornblumen sind auf der Straße kaum zu finden. Sie werden hauptsächlich in wissenschaftlichen botanischen Instituten oder botanischen Gärten gepflanzt. Die Blume zeichnet sich durch kleine Körbe und einen weißen Blumenton aus.

Weiße Kornblume ist eine seltene Art, die im Roten Buch aufgeführt ist

Rosa

Fast jeder Gärtner im Garten oder auf seinem persönlichen Grundstück kann rosa Kornblumen finden. Die Pflanze zeichnet sich durch kleine einzelne Blütenstände aus und wird bis zu 1 m hoch. Die Blüte hat eine rosa Tönung. Die Sorte blüht vom Hochsommer bis zum Spätherbst. Die Stängel der Pflanze sind aufrecht, die Blätter sind hellgrün.

orientalisch

Mehrjährige Pflanze mit einer Höhe von 80 bis 130 cm. Blätter bilden sich an langen Blattstielen. Gelbe Blüten werden in einem Korbblütenstand gesammelt. Östliche Kornblumen sind wild wachsende Blumen. Die Blätter der Pflanze sind gefiedert und die Blüten überwiegend hellgelb..

Violett

Die Blume zeichnet sich durch einen dünnen Stiel aus. In der Höhe erreichen lila Kornblumen 80 cm. Die Blätter sind obovat-lanzettlich. Blüten von lila bis lila-lila Farbe. Die Staude blüht vom Frühsommer bis September. Nach der Blüte bilden sich am Stiel Früchte. Die Pflanze vermehrt sich durch Samen.

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Sorten gibt es viele weitere Sorten, die in ihrem Aussehen auffallen. Zum Beispiel wie roter Ball, Berg, weiß getüncht, moschusartig usw. Welcher in seinem Garten wachsen soll, entscheidet jeder Züchter unabhängig.

Kornblumenpurpur wächst bis zu 80 cm

Was Sie brauchen, um Kornblumen zu pflanzen

Jeder Florist weiß trotz der Vielfalt, wie Kornblumen aussehen. Diese mehrjährige und einjährige Zierpflanze ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die Blume ist sehr schön und unprätentiös, daher wird er oft von Gärtnern bevorzugt und anerkannt..

Die Blume der Kinder zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Oft bemerken Eltern, wie ein Kind blaue, lila, weiße und gelbe Blumen zeichnet, die in ihrer Farbe wie Gänseblümchen aussehen. Viele Kinder, die ihre Zeichnungen unterschreiben, fragen ihre Eltern, wie ihr Name richtig geschrieben ist - Kornblume oder Kornblume. Damit sich das Kind daran erinnert, wird empfohlen, die Legende über den jungen Mann Vasily zu erzählen. Danach können Kinder eine Pflanze nicht nur zeichnen, sondern auch richtig signieren..

Mehrjährige Blumensorten vermehren sich auf zwei Arten:

  • Saat;
  • Teilen von erwachsenen Büschen.

Es ist bequemer, sowohl Einjährige als auch Stauden aus Samen zu ziehen. Sie können sie direkt auf offenem Boden säen. Wenn Sie die Veranda oder die Balkone dekorieren möchten, tun Sie dies am besten in Behältern. Bei der Planung des Anbaus von Kornblumen wird empfohlen, den Boden für das Pflanzen Mitte April vorzubereiten. Zu diesem Zeitpunkt wird der Boden ausgegraben und gelockert. In diesem Fall wird am besten nicht saurer Boden bevorzugt. Experten sagen, dass diese Blüten in kalkhaltigen Böden besser wachsen. In diesem Fall wird die Helligkeit der Blütenblätter beobachtet.

Es ist besser, Kornblumenkerne sofort auf offenem Boden zu pflanzen.

Den besten Ort auswählen

Kornblumen sind Pflanzen, die sehr lichtliebend sind. Wählen Sie daher flache, nicht schattige Standorte für den Anbau. Das Pflanzen von Blumen nahe beieinander wird nicht empfohlen, da sie sich gegenseitig beschatten und schlecht wachsen. Je nach Sorte ist es am besten, einen Abstand von 15 bis 50 cm zwischen den Büschen zu lassen..

Schrittweiser Pflanzprozess

Kornblumen sind Blumen, die praktisch keiner Beschreibung bedürfen, da sie fast jedem bekannt sind. Gleichzeitig hat nicht jeder eine Idee, wie man sie richtig anbaut. Samen aller Arten von Kornblumen benötigen keine zusätzliche Verarbeitung. Die einzigen Ausnahmen sind das Feld und Fischers Kornblume. Diese Samen müssen obligatorisch geschichtet werden, sonst sprießen sie einfach nicht. Das Verfahren beinhaltet das Einlegen der Samen in Plastiktüten und das Einlegen in den Kühlschrank. Das oberste Regal ist hierfür am besten geeignet, wo die Temperatur zwischen 1 ° C und 5 ° C liegt. Die Samen sollten 1 bis 2 Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden. Danach werden sie in den Boden gepflanzt..

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Pflanze zu pflanzen:

  1. Blumenbeete sollten von April bis Mai gebildet werden.
  2. Nach dem Ausgraben des Bodens und dem Nivellieren bilden sich Rillen mit einer Tiefe von 2 bis 3 cm.
  3. Dann wird der Boden angefeuchtet und Samen hineingepflanzt. Beim Pflanzen sollte der Abstand zwischen ihnen 5 bis 10 cm betragen.
  4. Von oben werden sie mit gesiebtem Boden bestreut und die Bereiche mit einem speziellen Tuch bedeckt.
  5. Die Bewässerung erfolgt alle zwei Tage.
  6. Sämlinge erscheinen nach zwei Wochen. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, das Abdeckmaterial von den Beeten zu entfernen und nach einigen Tagen die Triebe so zu verdünnen, dass der Abstand zwischen den Pflanzen 15 bis 20 cm beträgt.

Pflege für Gartenkornblumen

Unabhängig davon, welche Art von Kornblumen auf der Baustelle angebaut werden, ist es einfach, sie zu pflegen. Kornblumen der Familie Astrov passen sich perfekt an alle klimatischen Bedingungen an und fühlen sich sowohl in freier Wildbahn als auch im Hausgarten wohl. Die Pflanze ist als frostbeständig eingestuft, so dass der Winter für ihn überhaupt nicht schrecklich ist. Die Blume ist nicht anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Gleichzeitig ist Sorgfalt unerlässlich, um die Lebensdauer zu verlängern und so lange wie möglich reichlich zu blühen..

Gartenkornblumen erfordern keine besonderen Wachstumsbedingungen

Bewässerungsmodus

Gewöhnliche Gartenkornblumen müssen wie andere Sorten mäßig bewässert werden. Befeuchten Sie den Boden beim Trocknen. Bei übermäßiger Feuchtigkeit können die Wurzeln durchnässt werden und dementsprechend die Blüte absterben.

Top Dressing

Damit eine Blume reichlich blüht und das Auge mit großen Knospen erfreut, muss sie systematisch gefüttert werden. Dies sollte alle zwei bis drei Wochen erfolgen. Hierfür eignen sich Mineraldünger. Die Fütterung vor dem Winter sollte nicht ignoriert werden, da sie mehrjährigen Büschen eine gute Überwinterung verleiht..

Wichtig! Vergessen Sie beim Verlassen nicht, die Pflanzenstängel während der gesamten Vegetationsperiode mit zerkleinertem Harz zu jäten und zu bestreuen..

Attraktive und zugleich bescheidene Kornblumen inspirieren seit langem Dichter, Künstler und Designer. Es war diese Blume, die die Hersteller dazu veranlasste, hochfesten Rip-Stop-Stoff herzustellen, der je nach Zusammensetzung wie Flachs aussieht. Daraus werden hochwertige Mäntel der Farbe "Cornflower" genäht, die gleichzeitig wasserdichte Eigenschaften haben. Ein solcher Stoff wird zum Nähen von Flugfallschirmen, Arbeitskleidung, Körperschutz, Flaggen und Bannern verwendet..

Aber Kornblumen sind bei Blumenzüchtern sehr beliebt. Sie werden sowohl zur Dekoration von Haus- als auch von Botanischen Gärten angebaut. Sie sind einfach zu pflegen, blühen aber den ganzen Sommer.

Kornblume: Arten, Anbau, Nutzen

Die Gattung Cornflower (aus Lat. Centaurea) besteht aus mehr als 730 Arten krautiger Pflanzen der Familie der Asteraceae. Der Name wurde ihm von Karl Linnaeus mit einem Zentauren gegeben. In der antiken griechischen Mythologie war es diese Blume, die Chiron als Gegenmittel gegen das Gift der lernaischen Hydra verwendete. Nach einer anderen Hypothese ist der Name der Kornblume seit der Zeit des berühmten Arztes Hippokrates bekannt und bedeutet in der Übersetzung "stechende Stiere"..

Beschreibung der Kornblume

Dies ist eine blühende Pflanze mit einem faserigen Wurzelsystem, einem aufrechten oder liegenden und verzweigten Stiel, bedeckt mit steifen Haaren, bis zu 120 cm hoch. Die Blätter können innerhalb eines Stiels unterschiedlich aussehen: oben am Trieb, fest, schmal und lang, unten - mit Lappen, leicht größer.

Die Spitzen der Stängel sind mit Blüten gekrönt, die in Blütenstandskörben gesammelt sind. Im Juni erscheint die Pflanze bis Oktober. Der Blütenstand umfasst echte röhrenförmige Blüten mit Stempeln und Staubblättern sowie falsches Schilf am Rand des Korbs. Sie können einfach und frottee sein. Gemalt in lila, burgund, blau, hellblau, gelb, pink, weiß. Kornblume zieht bestäubende Insekten gut an.

Kornblumenarten

AussichtBeschreibung / Höhe (cm)BlätterBlumen
BlauDer Stiel ist gerade, verzweigt. Ein oder zwei Jahre altes Gras.

20-80.Anders: untere mit Blattstiel, obere ohne Blattstiel, ganzkantig.In Blütenständen gesammelt - Körbe. Nach Farbe blau und blau.WeißStaude. Geschützte Arten.

Bis zu 30.Dünn, länglich, lanzettlich.Terry. Körbe in Größe 4 cm.BergAufrechte Pflanze.

70.Ganzkantig, lanzettlich, rauchgrün.In Größe 7-8 cm. Zentrale röhrenförmige Blüten lila oder hellrosa. An der Peripherie - falsches Blau oder Cyan.GelbStaude. Verzweigter dicker zylindrischer Stiel.

Bis zu 100.Lanzettlich.Gelb, 5 cm Durchmesser.EingebildetStaude mit verzweigtem Stiel.

Bis zu 120.Rau, lanzettlich, seziert.Gold, 7 cm Durchmesser. Behälter mit kleinen Schuppen sitzendorientalischWilde Staude.

80 - 120.Gestielt, gefiedert - getrennt.Mit einem stark erweiterten Gefäß, bedeckt mit großen Schuppen. Gelb.LugovoiStaude mit einem gerippten steifen Stiel. Die ganze Pflanze ist mit silbrigen kleinen Zotten bedeckt.

80.Die unteren sind gestielt. Obermaterial ohne es, lanzettlich. Eine andere Anordnung am Stiel.Falsche Blüten sind groß. Fliederrosa.FeldJährlich.

50.Schmal und lang, lanzettlich, graugrün. Pflanzen mit einer festen Kante oben, unten gelappt.Blautöne und Blautöne.Weiß gewordenStaude mit verzweigten Stielen.

Bis zu 60.Untere mit Blattstielen, seziert, mit weißlicher Pubertät, übergrün, sitzend mit einem gelappten oder sezierten RandFalsches Magenta, röhrenförmig - weiß oder blassrosaVerbreitungZweijährige Pflanze ausbreiten. Das Haar färbt sich grau.

20-50.Obermaterial mit massiver Blattspreite, Mittelsektion, Untere - zweimalpräparation.Klein, bis zu 5 mm Durchmesser. Pink, hellviolett, weiß.RosaMehrjähriger, aufrechter Stiel, stark bewachsenes Gefäß.

Bis zu 100.Lanzettliche, dunkelgrüne Farbe.Pink, 5 cm.

Kornblume im Garten

Bevorzugt eine freie Bepflanzung, mindestens 25 cm Abstand zwischen den Pflanzen und einem sonnigen Ort. Das Land braucht eine fruchtbare, neutrale Säure. Auf kalkreichen Böden ist die Blume heller gefärbt. Die Bewässerung ist mäßig und verträgt keine Staunässe.

In Kombination mit anderen Blüten wird die Kornblume vorne gepflanzt, damit die Sonnenstrahlen die Blätter gleichmäßig beleuchten.

Pflanz- und Züchtungsmethoden

Kornblumen werden am besten mit Samen gepflanzt, die sofort bis zu einer Tiefe von 2-3 cm zubereitet werden. Die Samenkeimung dauert 3 Jahre. Sämlinge erscheinen am 15. Tag. Wenn es im Herbst gesät wird, wird es nächstes Jahr früh blühen.

Manche Menschen ziehen es vor, Setzlinge zu züchten. Dann ist es besser, in Torfbehältern zu säen, damit die Sämlinge, ohne sie zu entfernen, in den Boden gepflanzt werden, weil junge Wurzeln sind schwach, leicht zu beschädigen.

Stauden werden auch von Rhizomen vermehrt. Nach der Blüte werden die Wurzeln der Pflanze in Teile geteilt, so dass sie jeweils mindestens 3 Knospen enthalten. Unmittelbar nach dem Teilen werden die Büsche gepflanzt.

Pflege und Pflege

Die Pflanze ist unprätentiös gegenüber Bedingungen. Lose Erde, mäßiges Gießen, kein Unkraut - alles, was benötigt wird, und für eine längere Blüte - das Entfernen verblichener Körbe. Kornblume wird selten krank und ist resistent gegen Schädlinge.

Herr Summer Bewohner empfiehlt: die Vorteile und Verwendung von Kornblumen

Die Blume hat medizinische Eigenschaften, die in der Medizin verwendet werden..

In der Bevölkerung ist es gut als Harn- und Choleretikum gegen Entzündungen des Harnsystems, hilft bei Husten, Magen-Darm-Erkrankungen, lindert Keuchhusten, wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus. Behandelt Krankheiten, die mit Salz- und Hautablagerungen, Rheuma und Gicht verbunden sind.

In der Gynäkologie wird es verwendet, um den Menstruationszyklus zu normalisieren und die Laktation zu erhöhen.

In der kosmetischen Praxis ist es für trockene Haut geeignet, verengt vergrößerte Poren, Sie können eine Infusion von Blumen für die Schwellung der Augenlider verwenden.