Zu Hause eine Dekabristenblume züchten: Pflege, Zeichen, Sorten

Hausfrauen lieben den Dekabristen für seine Unprätentiösität und festliche Blüte am Silvesterabend. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass er auch zu Hause eine gewisse Pflege benötigt. Die Dekabristenblume und die Zeichen ihres Einflusses auf die Bewohner des Hauses haben eine ziemlich lange Geschichte. Aberglaube kann dazu führen, dass einige Hausfrauen den Anbau von Pflanzen in ihren Häusern aufgeben. Aber ist alles wahr? In der heutigen Übersicht werden wir die Grundregeln für die Pflege, Transplantation und Vermehrung dieser Pflanze, die Krankheiten, für die sie anfällig ist, und den Umgang mit Schädlingen berücksichtigen.
Die Blüte erfolgt am Silvesterabend

Kurze Beschreibung der Blume

Es ist schwer vorstellbar, dass der vielen bekannte Dekabrist unter natürlichen Bedingungen in den Tropen an den Stämmen und Wurzeln von Bäumen wächst. Es gehört zur Familie der Waldkakteen und ist ein Zygokaktus. Der botanische Name der Blume ist Schlumberger. Es wurde nach dem Franzosen Frederick Schlumberger benannt, der eine umfangreiche Sammlung von Sukkulenten besaß..

In der Natur lebt die Pflanze in Bäumen

Die Pflanze ist ein Strauch, der aus herabhängenden, verzweigten, abgeflachten Stielen besteht. Stängel gebildet durch längliche Segmente mit kleinen Dentikeln entlang der Ränder.

Vorteile und Nachteile

Decembrist ist eine Staude, die keine besonderen Wachstumsbedingungen erfordert. Selbst unerfahrene Züchter können eine solche Blume züchten. Aufgrund seiner hängenden Stängel wird es häufig als Ampullenpflanze verwendet..

Decembrist - Ampullenpflanze

Die Pflanze hat oberflächliche Wurzeln, was die Qualität des Bodens beeinträchtigt. Selbst unter widrigen Bedingungen kann die Blume aufgrund von Luftwurzeln, die Feuchtigkeit aus der Luft erhalten, überleben..

Luftwurzeln ermöglichen es der Blume, nicht nur Feuchtigkeit aus dem Boden aufzunehmen

Wie und wann der Dekabrist blüht

Um zu sehen, wie der Dekabrist blüht, müssen Sie auf den Winter warten. Dank dieser Tatsache erhielt er beliebte Namen - den Dekabristen, den Weihnachtskaktus oder den Weihnachtsbaum.

Die Blüte erfolgt im Winter

Natürliche Farbe der Blütenstände - in Weiß- und Purpurtönen. Durch die Bemühungen der Züchter entstanden Hybridarten mit Blütenständen von Rosa, Lachs, Gelb und anderen Schattierungen. Schlumberger-Blüten sind üppig, mehrstufig und haben ein paar längliche Staubblätter.

Sorten der Decembrist-Blume: Foto, Merkmale

Schlumberger Truncated ist eine sehr häufige Art. Die Stängel haben rötliche Adern, die Blüten haben Schattierungen von blassrosa bis lila.

Die Stängel von Schlumberger Truncated erreichen 40 cm

Schlumberger Buckley - ampelöse Art, hat herabhängende dunkelgrüne Triebe.

In den letzten Jahren ist die Sammlung von Hybridsorten erheblich gewachsen. Schlumbergers Lavendelpuppe ist perfekt für den Ampelanbau. Die Blütenstände haben einen Lavendelfarbton. Je nach Unterart von Schlumberger hat Lavendelpuppe eine unterschiedliche Form und Länge der Blüten. Schlumbergers Weihnachtsfantasie ist bei Blumenzüchtern sehr beliebt. Pflanzen dieser Art haben einen seltenen zarten Lachsfarbton. Gleiche Farbe des Sanibel-Blütenstandes.

Unter den Hybriden mit gelben Blüten sind Gold Charm, Christmas Flame, Cambridge, Christmas Cher und Twilight Tangerine die beliebtesten Sorten..

Cambridge wird durch Kreuzung von Gold Charm und Christmas Flame gezüchtet

Weiße Weihnachten ist die häufigste Sorte mit weißen Blüten. Eines der charakteristischen Merkmale dieser Hybride ist ihre lange Blütezeit. Schlumberger Opuntioides fällt mit einem ungewöhnlichen Aussehen der Stängel auf. Die Zweige dieser Sorte sind mit Dornen bedeckt..

Die leuchtend gelben Blüten der Golden Fever-Hybride ähneln einer Orchidee. Die Madame Butterfly-Hybride blüht früher als andere Arten

Wie man eine Dekabristenblume zu Hause pflegt

Schlumberger ist eine ungewöhnliche Art von Kakteen. Es blüht im Winter, mag keine hohen Temperaturen und helles Sonnenlicht. Daher unterscheiden sich die Bedingungen für die Erhaltung grundlegend von den Bedingungen für den Anbau anderer Kakteen und Sukkulenten. Es gibt bestimmte Regeln für die Pflege des Dekabristen, damit er blüht und üppige und gesunde Stängel hat..

Die üppige Blüte hängt von den Haftbedingungen ab

Wachstumstemperaturbedingungen, Standortbestimmung

Der Dekabrist toleriert wie andere Vertreter des Zygokaktus keine direkte Sonneneinstrahlung. Die Anlage braucht jedoch eine gute Beleuchtung. Für den Standort des Dekabristen ist es daher vorzuziehen, Fensterbänke an der Ostseite des Raums zu verwenden. Im Sommer kann die Blume im Freien oder auf einem Balkon platziert werden.

Während der Knospungszeit kann die Pflanze nicht bewegt werden. Dies kann dazu führen, dass Knospen abfallen..

Die Temperaturbedingungen sollten in Abhängigkeit von den Perioden der Pflanzenentwicklung gewählt werden. Aktives Wachstum (Vegetation) findet in der wärmeren Jahreszeit statt - von April bis September. Während der Vegetationsperiode benötigt die Blume freien Zugang zu Sauerstoff, die ideale Temperatur dafür beträgt + 20 ° C..

Im Herbst friert Schlumberger ein, um sich auf die Blüte vorzubereiten. Falscher Inhalt ist der Grund, warum der Dekabrist zu Hause nicht blüht. Für eine angenehme Erholung muss die Blume Bedingungen für Kühle und niedrige Luftfeuchtigkeit schaffen. Wenn die Pflanze im Sommer in der Luft gehalten wurde, kann sie im Herbst an derselben Stelle belassen werden, wobei die Temperatur nicht unter + 12 ° C und die Temperatur im Winter von + 16 ° C bis + 22 ° C gehalten wird.

Welches Land wird für den Dekabristen benötigt?

Bevor Sie einen Decembrist pflanzen, sollten Sie hochwertigen Boden dafür vorbereiten. Schlumberger ist ein Vertreter der Epiphytenarten, die in der Natur auf anderen Pflanzen wachsen. Dementsprechend muss der Boden Feuchtigkeit und Luft frei passieren. Die Bodenmischung besteht zu gleichen Teilen aus Blatterde und Sand. Für eine bessere Blütenernährung wird der Mischung Torf oder Holzkohle zugesetzt. Verpackter Boden für Kakteen, der in Geschäften verkauft wird, ist nicht geeignet, da er eine überschüssige Menge Torf enthält.

Der Kakteenboden ist mit Torf übersättigt

Decembrist Transplantation Regeln zu Hause

Wie kann man einen Dekabristen zu Hause verpflanzen, um die Blume nicht zu schädigen? Es wird empfohlen, dies nach der Blüte im zeitigen Frühjahr zu tun. In den ersten Jahren werden die Triebe jedes Frühjahr und dann alle drei Jahre umgepflanzt. Der neue Topf sollte 2 cm größer sein als der alte. Ein Drittel davon ist mit Drainage gefüllt. Um die Feuchtigkeitsdurchlässigkeit zu verbessern, wird der Bodenmischung feiner Blähton zugesetzt. Schlumberger braucht keinen großen Topf, da er oberflächliche Wurzeln hat.

Wie man den Decembrist je nach Jahreszeit gießt

Im Gegensatz zu anderen Kakteen, die selten gewässert werden können, muss der Schlumberger regelmäßig gewässert werden. Die Blume sollte jedoch nicht überflutet werden, da ihre Wurzeln verrotten können. Bewässerung mit weichem Wasser bei Raumtemperatur.

Die Pflanze benötigt während der Blüte die meiste Feuchtigkeit. Im Herbst wird der Dekabrist beim Trocknen des Bodens bewässert.

Während der Vegetationsperiode ist eine mäßige Bewässerung erforderlich. Der Decembrist muss regelmäßig mit warmem Wasser besprüht werden, damit sich die Pflanze von Feuchtigkeit ernährt und die Stängel von Staub gereinigt werden.

Katalog von Innenblumen mit Fotos und ihren Namen. In einer speziellen Veröffentlichung unseres Portals werden wir Sie ausführlich über Innenblumen informieren. Sie lernen die Arten von Innenblumen und Obst-Innenblumen kennen und sehen sich die Fotogalerie an..

Wie man einen Dekabristen zu Hause verbreitet

Wiedergabe durch Schlumberger durch Pfropfen. Einige extreme Segmente des Triebs werden abgeschraubt und mehrere Tage trocknen gelassen. Um neue gesunde Pflanzen zu erhalten, ist es wichtig zu wissen, wie der Decembrist-Prozess richtig gepflanzt wird. Getrocknete Glieder werden in angefeuchteten Boden gepflanzt und mit einer Dose oder einem Film bedeckt, um einen Treibhauseffekt zu erzielen. Triebe wurzeln an einem schattigen Ort bei Temperaturen von + 16 ° C bis + 20 ° C..

Schießt Wurzel am besten im Schatten

Es ist zweckmäßig, die Blume nach dem Beschneiden während der Buschbildung zu vermehren.

Der Busch wird durch Abschrauben unnötiger und kranker Glieder gebildet, bevor die Knospen erscheinen. Zu diesem Zeitpunkt erscheinen viele gesunde Segmente zur Reproduktion..

Wie man den Dekabristen zu Hause zum Blühen bringt: Pflegeregeln und Volksheilmittel

Bei richtiger Pflege blüht Schlumberger im Winter regelmäßig. Stimuliert die Blüte durch Beschneiden kranker Stängel, da Knospen nur bei gesunden Trieben und Pflanzenfütterung gebildet werden. Kalium- und Phosphordünger, Holzasche sowie die universelle Fütterung von Kakteen tragen zur Knospenbildung bei. Im Sommer werden Stickstoffdünger eingesetzt. Das Top-Dressing sollte alle drei Wochen durchgeführt und einen Monat vor der Blüte gestoppt werden..

Die Fütterung muss 30 Tage vor der Blüte abgebrochen werden.

Das Gießen mit Teeblättern kann auf die volkstümlichen Pflegemethoden von Schlumberger zurückgeführt werden. Eine solche Fütterung erfolgt im Herbst, wenn die Pflanze ruht, und auch im Winter während der Blüte. Es wird angenommen, dass die Bildung von Knospen die Infusion der Schale stimuliert. Gewaschene Eierschalen werden den ganzen Tag über in warmes Wasser getaucht.

Es ist wichtig zu bedenken, dass das Ändern des Standortes der Pflanze dazu führen kann, dass die Blumen fallen. Um die Blütezeit zu verlängern, sollten verwelkte Blütenstände rechtzeitig entfernt werden. Weitere Details zur Blüte des Dekabristen finden Sie im Video:

Krankheits- und Schädlingsbekämpfung

Wie jede andere Zimmerpflanze ist der Dekabrist anfällig für Krankheiten. Die Vorbeugung und rechtzeitige Behandlung von Krankheiten sowie die Vorbeugung des Auftretens von Schädlingen ist ein wesentliches Element der Pflege. Die Pflanze kann von verschiedenen Arten von Schädlingen befallen werden. Informationen dazu finden Sie in der Tabelle..

PestManifestationKontrollmethoden
SchildeKonvexe braune Flecken an den Stielen.Spülen Sie die Stängel mit einem Strahl warmem fließendem Wasser ab, wischen Sie sie mit einem feuchten Wattepad ab, reiben Sie sie mit Waschseife ein und behandeln Sie die Pflanze gemäß den Anweisungen mit einem Insektizid.
Spinnmilbe"Rostige" Plakette an den Stielen, dünnes Netz.
MealybugKleine weiße baumwollähnliche Klumpen zwischen den Stielsegmenten.
Die Scheide hinterlässt braune Flecken an den Stielen

Warum hat der Dekabrist träge Blätter? Ursachen, Krankheitsvorbeugung, Behandlung

Was ist, wenn der Dekabrist verdorrt? Zunächst müssen Sie den Grund für dieses Verhalten der Pflanze verstehen. Verwelkung kann aufgrund unzureichender Bewässerung, Unterkühlung, Überhitzung unter der Sonne und eines Überschusses an Düngemitteln im Boden auftreten. In all diesen Fällen ist es für die Wiederherstellung von Schlumberger erforderlich, den Faktor auszuschließen, der Schaden verursacht.

Wenn die Triebe abgestumpft werden und der Welke der Pflanze einen Elastizitätsverlust hinzufügt, kann geschlossen werden, dass die Blume mit einer Pilzkrankheit infiziert ist. In diesem Fall hilft die Behandlung mit Fungiziden und die Transplantation in neuen Boden..

Schlaffe Blätter können auf Pilzkrankheiten oder unsachgemäße Pflege hinweisen

Warum werden die Blätter des Dekabristen rot und wie kann man sie reparieren?

Falsche Haftbedingungen können auch zu einer Rötung der Triebe führen. Aufgrund von hellem Licht, unsachgemäßer Fütterung und übermäßiger Bewässerung können die Stängelsegmente rot werden und abfallen. Es wird empfohlen, die Pflanze zu verpflanzen und angenehmere Wachstumsbedingungen zu schaffen. Rote Blätter sind oft ein Zeichen dafür, dass die Pflanze zugefroren ist. In diesem Fall sollte es an einen wärmeren Ort gebracht werden, damit die Stängel wieder ein gesundes Aussehen erhalten..

Zeichen und Aberglauben im Zusammenhang mit der Dekabristenblume

Der Dekabrist ist der Favorit vieler Hausfrauen. Der damit verbundene Aberglaube kann jedoch Floristen gegen diese schöne Blume wenden. Das vielleicht schrecklichste Zeichen ist die Meinung, dass der Dekabrist den Tod anzeigt. Es wird angenommen, dass, wenn eine Pflanze ohne ersichtlichen Grund verdorrt und stirbt, eines der Haushaltsmitglieder bald im Haus sterben wird. Manche Leute nennen die Blume Muzhegon. Das heißt, die Besitzerin dieser Anlage wird eine alte Magd bleiben oder sich ständig mit ihrem Ehemann streiten..

Einige Erzeuger haben wegen Aberglaubens Angst, einen Dekabristen zu gründen

Schlumberger hat aber auch positive Vorzeichen. Zum Beispiel hilft er den Besitzern, den Übeltäter zu identifizieren. Wenn eine Blume nach dem Besuch des Hauses eines bestimmten Gastes überläuft, wird angenommen, dass diese Person den Besitzern Böses wünscht. Es gibt eine Meinung, dass Schlumberger, der pünktlich blühte, ein erfolgreiches Jahr vorhersagt. Die Blüte in der warmen Jahreszeit sagt jedoch ein Scheitern voraus.

Bezugsquellen für eine Decembrist-Blume: Preise und Hilfe bei der Auswahl

Der Dekabrist ist eine gewöhnliche Blume, daher ist es nicht schwierig, sie zu erwerben. Es ist schwierig, nur seltene Pflanzensorten zu finden, wie Laranja Dobrada mit schönen doppelten rosa-weißen Blütenblättern und Angel Dance mit großen schneeweißen Knospen. Seltene hybride Schlumberger-Sorten sehen beeindruckender und ungewöhnlicher aus als die üblichen Decembrist, kosten aber auch eine Größenordnung mehr..

Laranja Dobrada ist eine seltene Schlumberger-Sorte mit sehr spektakulären Blüten. Die Angel Dance-Hybride hat längliche schneeweiße Knospen

Decembrist kann bei Blumenhändlern, Online-Shops und bei Amateur-Blumenzüchtern als Samen, Wurzelsegmente oder Jungpflanzen gekauft werden.

Der praktischste Weg, um die Pflanze zu bekommen, ist in einem Einzelhandelsgeschäft. Auf diese Weise können Sie den Zustand der Anlage visuell beurteilen..

Achten Sie auf das Aussehen der Stiele. Sie sollten eine gesunde grüne Farbe haben, einen leichten Glanz haben, elastisch und nicht beschädigt sein..

Der Vergleich der Kosten des Dekabristen in Abhängigkeit vom Verkäufer ist in der Tabelle dargestellt.

NameSaatVerwurzeltes SegmentJunge Pflanze
LadengeschäftAb 60 Rubel.Nicht vorrättig.Ab 450 Rubel.
Online-ShopAb 35 Rubel.Ab 100 Rubel.Ab 140 reiben.
PrivatverkäuferNicht vorrättig.Ab 30 Rubel.Ab 50 Rubel.
Samen haben eine gute Keimung

Abschließend ist anzumerken, dass die richtige Pflege der Decembrist-Blume und ihre weitere Reproduktion keine schwierige Aufgabe ist. Jeder kann eine schöne Blütenpflanze züchten. Die Hauptsache ist, sich an die oben genannten Regeln zu halten und nicht zu sehr auf Aberglauben zu vertrauen..

Dekembristenblume: häusliche Pflege, Fortpflanzung, Transplantation. Pflanzenkrankheiten und Behandlungen

Die Decembrist-Blume, auch bekannt als Zygocactus, auch bekannt als Schlumberger, befindet sich in der Sammlung vieler Blumenzüchter. Diese Pflanze hat einen unprätentiösen Charakter und eine dekorative Wirkung. Außerdem blüht es vor dem neuen Jahr, für das es tatsächlich seinen Namen erhielt. Häusliche Pflege, Umpflanzen einer Decembrist-Blume, Probleme bei der Fortpflanzung und beim Wachstum sowie Anzeichen im Zusammenhang mit der Pflanze - dies und vieles mehr finden Sie in unserem Material.

Beschreibung

Decembrist gehört zu einer großen Familie von Waldkakteen. In seiner natürlichen Umgebung kommt dieser Epiphyt in den tropischen Regenwäldern Südamerikas vor, wo er auf den Zweigen und Wurzeln von Bäumen wächst. Zygocactus wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts in europäischen Ländern eingeführt und gewann dank seines nicht launischen Charakters und seiner hohen Dekorativität sofort die Liebe der Blumenzüchter..

Schlumbergers Zygocactus ist ein immergrüner Strauch mit einer Höhe von 30-50 cm. Er hat eine voluminöse Krone, die aus hängenden Stielen besteht. Triebe werden aus Segmenten gebildet, die dichten Blättern ähneln.

Die Kultur blüht im Winter, wofür sie ihren Namen hat. Auf den Stieloberseiten bilden sich Kaktusknospen. Die Stiele sind röhrenförmig, mehrstufig und haben lange Staubblätter. Die Blütenblätter sind rot, weiß, gelb, lila und rosa gefärbt.

Dank der Arbeit der Züchter wurden viele Arten von Blumen erhalten. Folgende Sorten sind besonders beliebt:

  • Dekabristin Russeliana. Die Sorte wächst schnell. Die Triebe erreichen eine Höhe von bis zu 80 cm. Die Blätter sind flach, an den Rändern gewellt und dunkelgrün gestrichen. Die Blütenblätter großer Stiele sind leicht auf die Spitzen gerichtet.
  • Dekabrist Gertner. Großer Strauch bedeckt mit dichten, fleischigen Blättern. Glockenförmige Stiele sind in kräftigen leuchtend orangefarbenen Farben lackiert.
  • Dekabrist Boukley. Die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu einem halben Meter. Die Knospen sind groß, mehrstufig bis zu 8 cm lang. Die Sorte zeichnet sich durch eine lange Blüte aus, die im November beginnt und im März endet.

Wenn Sie angenehme Bedingungen schaffen, wird die Liebe zu einer dieser Zygocactus-Sorten zu einem Schmuckstück der Sammlung. Dies wird durch das folgende Foto der Dekabristenblume bestätigt.

Heimpflege

Zygocactus kann nicht als unprätentiöse Pflanze bezeichnet werden, denn um eine lange Blüte und zahlreiche Knospen zu erzielen, müssen Sie angenehme Bedingungen für die Pflanze schaffen. Folgende agrotechnische Maßnahmen helfen dabei:

  • regelmäßige aber mäßige Bewässerung;
  • häufiges Füttern;
  • periodische Transplantation;
  • Kronenbildung;
  • Prävention von Schädlingen und Krankheiten.

Es ist auch wichtig, eine bestimmte Temperatur und Luftfeuchtigkeit in dem Raum aufrechtzuerhalten, in dem die Ernte angebaut wird..

Beleuchtung

Zygocactus ist photophil, aber direktes Sonnenlicht ist dafür kontraindiziert. Stellen Sie den Blumentopf in die Nähe von Ost- oder Westfenstern. Auf der Nordseite fehlt dem Dekabristen das Licht, was seine dekorative Wirkung beeinträchtigt.

Wenn die Fenster in der Wohnung nach Süden zeigen, können Sie auch hier Ihr Haustier anbauen. Vergessen Sie vor allem nicht, die Blume mittags zu beschatten. Hängen Sie dazu Tüll oder Gaze über den Topf..

Temperatur

Die Decembrist-Blume, für die wir die häusliche Pflege untersuchen, bezieht sich auf wärmeliebende Pflanzen. Während der Vegetationsperiode ist es ratsam, die Temperatur im Raum innerhalb von + 18... + 25 ° C zu halten. Während der Ruhephase, die im September für eine Blume beginnt und bis Ende Oktober dauert, müssen Sie den Topf in einen kühlen Raum mit einer Temperatur von + 15 ° C stellen. Andernfalls setzt der Zygokaktus keine Knospen frei.

Bewässerung

Der Dekabrist gehört zu den Kakteen, muss aber im Gegensatz zu seinen Verwandten regelmäßig gewässert werden. Gleichzeitig toleriert Schlumberger keinen Feuchtigkeitsüberschuss und ist daher für die Befeuchtung verantwortlich. Gießen Sie die Blume einmal pro Woche, wenn der Mutterboden trocken ist. Erhöhen Sie im Sommer bei Hitze die Feuchtigkeit und reduzieren Sie sie bei kaltem Wetter im Gegenteil. Verwenden Sie zur Filterung jederzeit gefiltertes, abgesetztes Wasser bei Raumtemperatur.

Zygocactus wächst auf natürliche Weise in tropischen Regenwäldern, daher muss zu Hause eine ähnliche Umgebung geschaffen werden. Um die Luftfeuchtigkeit im Raum zu erhöhen, installieren Sie ein spezielles Gerät neben der Blume - einen Luftbefeuchter. Wenn dies nicht möglich ist, stellen Sie den Topf auf ein mit feuchtem Moos gefülltes Tablett. Sprühen Sie die Blätter der Pflanze auch 1-2 mal pro Woche mit warmem Wasser aus einer Sprühflasche und wischen Sie sie mit einem feuchten Staubschwamm ab. Geben Sie Ihrem Haustier mindestens einmal im Monat eine warme Dusche.

Top Dressing

Vergessen Sie nicht, die Decembrist-Blume zu Hause zu pflegen. Düngen Sie den Zygocactus im Frühjahr alle 30 Tage mit komplexen Verbindungen für Blütenpflanzen. Verwenden Sie jedoch nur die Hälfte der in der Anleitung angegebenen Dosis. Füttern Sie die Blume im Sommer zweimal im Monat. Im Herbst und Winter benötigt Zygocactus keinen Dünger.

Kronenbildung

Decembrist-Triebe wachsen ungleichmäßig, und wenn Sie der Farbkrone eine ordentliche Form geben möchten, vergessen Sie nicht die Formgebung. Kürzen Sie dazu die Äste, die aus dem Topf herausragen. Dies wird auch das Wachstum von Seitentrieben fördern und auch das Legen zukünftiger Knospen stimulieren.

Denken Sie jedoch daran, dass das Abschneiden von Segmenten des Zygokaktus strengstens verboten ist. Daraus heilen sie lange und können sogar verrotten. Wie kann man in diesem Fall die Triebe verkürzen? Drehen Sie die Segmente einfach vorsichtig mit Ihren Fingern. Veranstalten Sie diese Veranstaltung jährlich, nachdem die Pflanze blüht.

Transfer

Bei richtiger Pflege wächst die Decembrist-Blume zu Hause gut und verkrampft sich in einem alten Topf. Darüber hinaus zieht die Pflanze im Laufe der Zeit alle Nährstoffe aus dem Boden heraus. Daher können Sie nicht auf eine Transplantation verzichten. Halten Sie diese Veranstaltung für junge Blumen alle 3 Jahre ab. Transplantieren Sie alle 5 Jahre einen erwachsenen Zygokaktus.

Bereiten Sie das Substrat vor, bevor Sie den Decembrist verpflanzen. Die Pflanze bevorzugt lockeren, nicht besonders fruchtbaren Boden, und universeller Kakteenboden ist dafür geeignet. Wenn Sie das Substrat selbst herstellen möchten, mischen Sie die folgenden Komponenten zu gleichen Teilen:

Desinfizieren Sie die Mischung, bevor Sie den Decembrist in dieses Substrat verpflanzen. Erhitzen Sie es dazu im Ofen oder halten Sie es über Dampf. Nach der Desinfektion Holzkohle in den Boden geben (nicht mehr als 10% des gesamten Bodenvolumens)..

Die Wurzeln des Zygokaktus sind flach und ein breiter, aber flacher Topf ist dafür geeignet. Sie sollten die Pflanze nicht in einen zu voluminösen Behälter pflanzen, da die Wurzeln der Blume häufig in einem geräumigen Behälter verrotten. Wählen Sie einen Topf mit einem Durchmesser von 2–3 cm größer als der vorherige..

Wie man transplantiert

Starten Sie die Veranstaltung Mitte bis Ende Dezember. Dann überträgt die Blume den Stress leichter von der Prozedur. So transplantieren Sie einen Dekabristen zu Hause:

  1. Gießen Sie Ziegelspäne, Blähton oder Kieselsteine ​​als Drainage auf den Boden des Pflanzbehälters. Diese Schicht sollte ein Drittel des Topfvolumens einnehmen. Gießen Sie eine Zentimeter Schicht Erde auf den Abfluss.
  2. Nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem alten Topf. Es ist ratsam, den Boden 3-4 Stunden vor dem Ereignis gut zu befeuchten, dann ist es einfacher, die Blume aus dem Behälter zu holen.
  3. Alten Schmutz vorsichtig entfernen. Auf Wunsch können Sie die Wurzeln des Decembrist unter einem schwachen Wasserstrahl abspülen. Wenn es beschädigte oder verfaulte Prozesse gibt, schneiden Sie diese mit einer Schere ab und bestreuen Sie die Schnitte mit zerkleinerter Holzkohle.
  4. Legen Sie die Blume in einen neuen Topf und verteilen Sie die Wurzeln vorsichtig.
  5. Füllen Sie die Hohlräume mit Erde und klopfen Sie leicht auf die Seiten des Behälters, um die Erde zu verdichten.
  6. Bewässern Sie den Boden mit etwas warmem, festem Wasser.

Beim ersten Mal nach der Transplantation ist es ratsam, den Decembrist an einem kühlen Ort aufzubewahren, an dem kein direktes Sonnenlicht fällt. Wenn die Blume "krank wird" und neue Blätter freisetzt, stellen Sie den Topf an seinen gewohnten Platz.

Vorbereitung für die Blüte

Zygocactus produziert nur dann Knospen, wenn die Pflanzen für die Blüte richtig vorbereitet sind. Dafür ist es wichtig, dem Dekabristen mindestens zwei Monate Ruhe zu geben. Beginnen Sie ab Ende August mit den Vorbereitungen. Übertragen Sie zuerst die Blume in einen Raum mit einer Temperatur von +12. +15 ° C. Sie können Ihr Haustier auf den Balkon bringen. Aber pass auf, dass er nicht unter den Nachtfrost fällt..

Die Blüte vom frühen Herbst bis November nicht düngen. Während dieser Zeit gießen Sie es erst, nachdem die Segmente zu schrumpfen beginnen. Zur Befeuchtung ist es ratsam, leicht gebrühten Tee und kein Wasser zu verwenden. Dann legt der Dekabrist weitere Blütenknospen. Bringen Sie den Zygocactus im November in einen Raum mit normaler Temperatur (+ 15… + 20 ° C) zurück. Erhöhen Sie allmählich die Bewässerung und beginnen Sie mit dem Füttern.

Während der Blüte mag der Dekabrist keine Bewegungen oder Ereignisse. Versuchen Sie daher, die Pflanzen nicht zu stören, während sich Knospen auf dem Zygokaktus befinden, und bewegen Sie den Topf nicht von Ort zu Ort. Andernfalls fallen die Knospen ab. Zu diesem Zeitpunkt die Kultur wie gewohnt gießen, aber das Sprühen ablehnen..

Reproduktion

Schlumberger vermehrt sich nur durch Stecklinge. Beginnen Sie die Veranstaltung im Frühjahr, wenn alle Decembrist-Knospen verschwunden sind. Sie können dieses Ereignis mit der Bildung einer Krone kombinieren.

Wie vermehrt man Zygocactus:

  1. Wählen Sie für Stecklinge starke Triebe mit 2-3 Segmenten aus und drehen Sie sie von Hand aus. Trocknen Sie sie vor dem Pflanzen 2-3 Tage lang..
  2. Füllen Sie 100-200 ml Töpfe mit Erde mit der gleichen Zusammensetzung wie für erwachsene Pflanzen.
  3. Gießen Sie das Substrat reichlich und pflanzen Sie die Stecklinge bis zu einer Tiefe von 1 cm hinein.
  4. Decken Sie die Bepflanzung mit Film oder Glas ab und platzieren Sie sie an einem Ort, an dem kein direktes Sonnenlicht fällt.
  5. Halten Sie die Temperatur in der Nähe des Gewächshauses + 15… + 20 ° C. Denken Sie daran, die Pflanzung täglich zu lüften und den Boden regelmäßig mit warmem Wasser aus einer Sprühflasche zu besprühen.
  6. Wenn die Stecklinge Wurzeln schlagen und stärker werden, entfernen Sie den Schutz.

Nach sechs Monaten die Jungpflanzen in einzelne Töpfe mit einem Volumen von bis zu einem halben Liter umpflanzen. Geben Sie Ihren Blumen als nächstes die übliche häusliche Pflege. Wie Sie sehen, ist die Reproduktion der Dekabristenblume ein einfacher Vorgang. Die Hauptsache ist, sich an die Empfehlungen zu halten, und die Stecklinge werden definitiv Wurzeln schlagen..

Krankheiten und Schädlinge

Zygocactus ist eine Pflanze mit einem starken Immunsystem, aber mit Pflegefehlern kann die Decembrist-Blume zu Hause krank werden. In einigen Fällen ist es von Pilzkrankheiten wie Fusarium, Phytium oder Spätbrand betroffen. Diese Krankheiten treten nur auf, wenn sie in kontaminierten Boden gepflanzt werden. Daher muss das Substrat vor dem Umpflanzen desinfiziert werden. Wenn die Infektion bereits aufgetreten ist, helfen Fungizide, sie zu heilen, zum Beispiel "Topaz" oder "Vitaros"..

Bei der Pflege der Decembrist-Blume zu Hause darf man nicht vergessen, dass die Pflanze hohe Luftfeuchtigkeit liebt. In trockener Luft wird Zygocactus häufig von Schädlingen wie Mealybugs und Spinnmilben befallen. Um Insekten loszuwerden, behandeln Sie die Pflanze mit einem Insektizid wie Aktara oder Fitoverm. Aber denken Sie daran, dass diese Medikamente schädlich für die Kultur sind. Daher ist es besser, das Auftreten von Parasiten zu verhindern. Sorgen Sie dafür zu Hause für die Dekabristenblume..

Zeichen

Dem Dekabristen werden seit langem positive und negative magische Eigenschaften zugeschrieben:

  • Es wird angenommen, dass Zygocactus Männer nicht mag, und es wird nicht empfohlen, ihn für unverheiratete Frauen anzubauen..
  • Wenn der Dekabrist am Silvesterabend blühte, hat die Familie nächstes Jahr Glück.
  • Wenn Schlumberger im April Knospen freigesetzt hat, sollten Sie sich auf finanzielle Schwierigkeiten vorbereiten.
  • Zygocactus sieht böse Absichten. Wenn die Blume ein schmerzhaftes Aussehen angenommen hat, denken Sie daran, wer Sie kürzlich besucht hat. Vielleicht wünscht diese Person, dass du krank bist.

Und schließlich: Zygocactus bringt Glück und materiellen Reichtum ins Haus. Aber ein Haustier, das mit Liebe erzogen wird, wird ein glücklicher Talisman. Sorgen Sie daher für die richtige häusliche Pflege einer Decembrist-Innenblume, und die Pflanzen werden Ihnen nicht nur mit zahlreichen üppigen Knospen danken, sondern Sie auch glücklicher machen..

Dekabrist: Pflege einer Blume zu Hause

Eine der beliebtesten Zimmerpflanzen seit der Sowjetzeit ist der Dekabrist. Die Blumenpflege ist einfach und gilt daher als eine der unprätentiösesten Kaktussorten. Bist du überrascht? Bis heute verliert die Pflanze nicht an Popularität..

Dekabrist: Pflege, Beschneiden, Gießen

Der wissenschaftliche Name der Blume ist Schlumbergers Zygocactus. Letzterer war ein renommierter Sukkulenten-Sammler.

Epiphytische Kakteen wachsen in den Tropen auf Ästen. Der Dekabrist ist ein "falscher" Kaktus. Dies liegt daran, dass die Blume im Gegensatz zu ihren Kongeneren Feuchtigkeit bevorzugt und die helle Sonne nicht mag..

Der Weihnachtsbaum oder Decembrist erhielt seinen Winternamen wegen der Blütezeit von Dezember bis Januar. Obwohl Zygocactus unter geeigneten Bedingungen mehrmals im Jahr blühen kann. Als Zimmerpflanze zeichnet sich der Dekabrist durch folgende Merkmale aus:

  • Mag keine westlichen und südlichen Fenster mit direkter Beleuchtung.
  • Bevorzugt frische Luft und häufiges Duschen oder Sprühen im Sommer.
  • Während des Abbindens der Knospen kann die Pflanze nicht an einen anderen Ort gebracht werden und der Topf darf nicht gedreht werden.
  • Decembrist sieht gut aus als Ampelpflanze.

Die Pflege eines Dekabristen unterscheidet sich erheblich von Kakteen. Am besten platzieren Sie die Pflanze am Ostfenster. Wenn dies nicht möglich ist, versuchen Sie, einen hellen Bereich ohne helle Sonne zu finden. Obwohl der Weihnachtsbaum hinsichtlich des Temperaturregimes nicht wählerisch ist, können scharfe Veränderungen seinen Zustand negativ beeinflussen. Es ist gut, wenn die Temperatur im Raum nicht über +25 ° C steigt und nicht unter +18 ° C fällt.

Geheimnisse der Geranienpflege

Wenn Sie den Dekabristen mögen, ist die häusliche Pflege nicht schwierig. Befolgen Sie diese Regeln:

  • Gießen Sie die Pflanze regelmäßig, aber gießen Sie sie nicht. Der Dekabrist toleriert kein Austrocknen. Sie können Moos in die Palette legen, die die Feuchtigkeit gut speichert. Gießen Sie die Blume mit festem Wasser.
  • Versuchen Sie im Herbst vor der Blüte, die Pflanze an einem kühlen Ort zu entfernen. Temperatur + 10 ° C und + 15 ° C stimuliert perfekt das Knospen.
  • Beschneiden Sie die Decembrist-Blume im Juni. Es ist besser, die überschüssigen Triebe an der Verbindungsstelle der Blätter von Hand abzuschrauben. So können Sie eine schöne Buschform bilden und unnötiges Wachstum vermeiden..

Jetzt wissen Sie, wie man sich um einen Dekabristen kümmert. Lassen Sie uns andere Aspekte des Wachstums herausfinden..

Dekabrist: Transplantation und Fortpflanzung

Jede Zimmerpflanze benötigt im Laufe der Zeit eine Transplantation. Dies kann auf Überwachsen und Platzmangel zurückzuführen sein. In diesem Fall hört der Dekabrist möglicherweise auf zu blühen. Sie können den Busch auch in mehrere Teile teilen und in getrennten Behältern pflanzen..

Wenn Sie keinen Weihnachtsbaum als Ampullenpflanze anbauen, pflanzen Sie ein paar Büsche auf einen langen Balkon. In diesem Fall erzeugt die Pflanze einen grünen Bildschirm und im Winter überrascht sie mit einer reichlichen Blüte..

Alles über die Pflege von Alpenveilchen

Wie transplantiere ich einen Dekabristen? Entdecken Sie diese Richtlinien:

  1. Transplantation nach der Blüte - gegen Ende Februar.
  2. Versuchen Sie, jedes Jahr junge Büsche und Erwachsene alle vier Jahre neu zu pflanzen..
  3. Nehmen Sie den Topf eine Nummer größer als den vorherigen. Die Decembrist-Blume hat ein oberflächliches Wurzelsystem, daher sollte die Form des Topfes breit und flach sein.
  4. Füllen Sie den Boden des Behälters zu einem Drittel mit einem großen Abfluss.
  5. Gießen Sie Erde darüber. Es ist besser, ein spezielles für Sukkulenten zu nehmen. Wenn Sie ein universelles kaufen, lösen Sie es zusätzlich mit Sand.
  6. Nehmen Sie die Pflanze zusammen mit einem Stück Erde aus dem alten Topf. Wenn Sie den Busch nicht teilen möchten, entfernen Sie leicht die oberste Erdschicht und senden Sie die Pflanze mit dem verbleibenden Klumpen in einen neuen Behälter.
  7. Die Wurzeln mit frischer Erde bestreuen und leicht eindrücken.
  8. Gießen Sie ein wenig mit festem Wasser.

Das ist der ganze Trick. Wie züchtet der Dekabrist? Wenn sich ein Busch im Topf befindet und es nicht möglich ist, ihn zu teilen, hilft die vegetative Methode. Niemand hat Stecklinge storniert, obwohl das Warten auf das Wurzeln länger dauern wird. So verbreiten Sie einen Dekabristen zu Hause:

Top 10 ganzjährig blühende Zimmerpflanzen

  1. Lösen Sie die beiden extremen Glieder von der Flucht.
  2. Einige Tage trocknen lassen.
  3. Nun die Pflanze in feuchten Boden stecken und mit einem Glas abdecken, um einen Treibhauseffekt zu erzielen..
  4. Stellen Sie den Behälter in den Schatten und denken Sie daran, ihn zu lüften.
  5. Der Stiel sollte bald Wurzeln schlagen.

Decembrist, dessen Fortpflanzung unmittelbar nach dem Beschneiden durchgeführt werden kann, wird Sie lange Zeit mit reichlich Blüte begeistern.

Dekabrist: Krankheit und Ernährung

Wenn Sie Blumen lieben, wird Ihnen der Dekabrist auf jeden Fall ein Weihnachtsgeschenk überreichen. Sie müssen sich nur gut um die Pflanze kümmern und auf ihren Zustand achten..

Ein Weihnachtsbaum ist anfällig für Krankheiten und schützt die Pflanze daher zusätzlich zur Standardpflege vor Schädlingen. Hier sind einige Anzeichen, die auf Probleme hinweisen:

  • Der Dekabrist ist eine unprätentiöse Blume. Wenn Sie jedoch feststellen, dass die Pflanze verdorrt, grau wird und Blätter verliert, deutet dies auf Krankheiten wie Fusarium, Phytium oder Spätfäule hin. Sie können sie mit Hilfe von Fungiziden besiegen..
  • Wenn die Blätter des Weihnachtsbaumes mit einer rostigen Beschichtung bedeckt sind, haben Sie es mit einer Spinnmilbe zu tun. Wie sonst leidet der Dekabrist? Die Pflanze ist mit einem Spinnennetz zwischen den Blättern bedeckt. Spezielle Medikamente helfen bei der Bewältigung des Schädlings.
  • Haben Sie weiße Klumpen zwischen den Trieben bemerkt? Dies deutet auf einen Schädling namens Mealybug hin. Die Pflanze unter der Dusche waschen und mit Vorbereitungen behandeln.

Orchidee: wie man sich zu Hause kümmert

Darüber hinaus kann es andere Gründe geben. Wenn die Pflanze schwankt und instabil im Topf sitzt, bedeutet dies, dass die Wurzeln durch Bewässerung mit kaltem Wasser abgestorben sind oder umgekehrt in der Sonne übergetrocknet sind. Konzentrierte Düngemittel können das Wurzelsystem schädigen.

Wie rette ich die Dekabristenblume? Sorgfalt besteht darin, die Pflanze in neuen Boden zu verpflanzen..

Was ist, wenn die Blätter abfallen? Wie wir oben geschrieben haben, könnte die Spinnmilbe die Ursache sein. Wenn keine offensichtlichen Anzeichen von Schäden gefunden werden, liegt der Mangel an Nährstoffen vor. Wir wenden uns der Fütterung der Blume folgendermaßen zu:

  1. Seit Anfang März setzen wir Phosphor- und Kalidünger ein.
  2. Beenden Sie die Düngung der Pflanze einen Monat vor der Blüte.
  3. Im Sommer, während des aktiven Wachstums, wenden wir zweimal im Monat Universaldünger an.

Sie können auch Ihren eigenen Dünger aus einer Lösung aus Königskerze und Holzasche herstellen. Beginnen Sie nach der Blüte mit dem Umpflanzen der Pflanze. Nach einem Monat können Sie Stickstoffdünger auftragen.

Haben Sie sich entschieden, einen Dekabristen zu Hause zu haben? Das Verlassen, Füttern und Umpflanzen der Pflanze verursacht keine Schwierigkeiten. Wenn Sie die beschriebenen Empfehlungen befolgen, können Sie günstige Bedingungen dafür schaffen und eine reichliche Blüte erzielen..

Decembrist - 30 Arten von Weihnachtswundern auf der Fensterbank

Dekabrist, Zygokaktus, Schlumberger, Weihnachtsbaum - all dies ist der Name einer Pflanze. Das Hauptmerkmal der Blume, für die sie diesen Namen erhielt, ist die Blüte im Dezember. Helle Zygocactus-Blüten - ein hervorragendes Mittel gegen Wintermelancholie.

Decembrist ist eine Art Kaktus, obwohl sein Aussehen für die meisten Vertreter dieser Gattung nicht typisch ist. Das Laub besteht aus vielen flachen Segmenten mit charakteristischen Zacken an den Seiten, die völlig nadelfrei sind. Die Stängel der Pflanze hängen herunter und bilden einen spektakulären Wasserfall.

Während der Blüte bilden sich am letzten Segment jedes Triebs Blütenstiele. Die Blütenblätter sind 5–8 cm lang. Zygocactus blüht je nach Sorte in Himbeer-, Orangen-, Pfirsich-, Scharlach-, Schneewittchen- und Lavendeltönen.

Zeichen und Aberglauben im Zusammenhang mit dem Dekabristen

Legenden sind mit vielen Zimmerpflanzen verbunden, und der Dekabrist war keine Ausnahme:

  1. Es wird angenommen, dass sich die Beziehungen zu den nächsten Verwandten verbessern werden, wenn der Zygokaktus im Dezember und im nächsten Jahr pünktlich blüht..
  2. Vorzeitige Blüte verspricht neue interessante und nützliche Bekanntschaften.
  3. Wenn der Dekabrist zu einer atypischen Zeit blühte - Frühling, Sommer, dann sollten wir im kommenden Jahr mit Nachschub in der Familie rechnen.

Es gibt auch einen solchen Glauben: Zygokaktus im Haus einer unverheirateten Frau verspricht Einsamkeit, es wird angenommen, dass ein Mädchen ihren Auserwählten für lange Zeit nicht treffen kann. Glücklicherweise hat dieses Omen keine Bestätigung..

Dekembristenblume - Vampir oder Spender? Es wird angenommen, dass die Pflanze im Haus den Bewohnern zusätzliche Vitalität verleiht, so dass der Weihnachtsbaum definitiv ein Spender ist, der Wohlbefinden und Ruhe bietet..

Namen von Zygocactus-Arten mit Foto

Es gibt viele Sorten des Dekabristen, jede mit charakteristischen Merkmalen.

Gertner

Ein großer Vertreter der Zygocactus-Familie hat bis zu 70 cm lange Triebe. Während der Blütezeit ist die Pflanze mit riesigen Knospen (bis zu 13 cm) bedeckt. Blüten von hellem scharlachrotem Farbton mit Orangetönung.

Russeliana

Kompakter Kaktus bis 30 cm hoch. Die Stängel sind in kleine glänzende Segmente unterteilt. Die Blüten sind groß, rot, rosa.

Buckley

Die Stängel der Pflanze sind gut entwickelt, haben eine große Anzahl von Seitentrieben. Die Segmente sind leicht kurz weichhaarig, haben gezackte Seiten und einen satten Grünton. Glockenförmige Knospen, sonnig gelb.

Truncata (abgeschnitten)

Die Triebe sind eine beliebte Zygocactus-Sorte und erreichen einen halben Meter Länge. Merkmal - reichliche Blüte. Die Triebe sind buchstäblich mit Knospen von lila, lila Farbe bedeckt.

Goldene Creme

Die Sorte zeichnet sich durch große Blüten in einem zarten cremig-gelben Farbton aus. Die Sorte wurde künstlich gezüchtet, unter natürlichen Bedingungen gibt es keine Dekabristen mit gelben Knospen.

Espe

Die Sorte zeichnet sich durch gefüllte Blüten aus, die Nelkenknospen ähneln. Die Blütenblätter können weiß, blassrosa sein, die Staubblätter sind traditionell gelb.

Im üblichen Sinne ist eine Mischung keine separate Sorte. Ein interessanter Effekt kann erzielt werden, indem mehrere Unterarten von Schlumberger in einen Topf gepflanzt werden: So entsteht während der Blüte eine unglaubliche Farbmischung.

Kautsky

Die Sorte zeichnet sich durch Blütenkrone mit fünf Blütenblättern in einem wunderschönen violetten, violetten Farbton aus. Ovale Blätter, groß.

Orsiciana

Die Triebsegmente sind groß - bis zu 7 cm lang. Blüten in einem blassrosa Farbton mit hellrotem Rand.

Die Blütezeit beginnt im November und endet im Januar. Unter günstigen Bedingungen ist eine Wiederblüte von März bis April möglich.

Opuntioides (Feigenkaktus)

Die Zygocactus-Sorte gehört zu den wenigen Sorten, deren Stängelsegmente mit Dornen bedeckt sind. Die Triebe haben eine ovale Form und einen gezackten Rand. Purpurrote Blumen.

Microsphaerica

Ein charakteristisches Merkmal des Kaktus sind zylindrische Segmente, die mit kleinen Pickeln bedeckt sind. Die Knospen sind leicht milchig. White Decembrist bildet nach der Blüte kleine ungenießbare Früchte mit spektakulären Rippen.

Lavendelpuppe

Die Pflanze hat eine bescheidene Größe - die Länge der Triebe überschreitet selten 25 cm. Während der Blütezeit ist Schlumbegreg mit kleinen Blüten in einem zarten Lavendelfarbton bedeckt.

Lavendel Fantasie

Die Sorte ähnelt Lavenderdoll, unterscheidet sich jedoch in weißen Staubblättern. Die Blütenblätter haben einen Farbverlauf von Weiß zu Lavendel..

Windsor

Der Weihnachtsbaum zeichnet sich durch einen schneeweißen Blumenton aus. Die Sorte wird als schwer zu beschaffen angesehen, da die Reproduktion mit einigen Schwierigkeiten behaftet ist..

Weihnachtsfantasie

Die Sorte gehört zu den unprätentiösen Sorten des Dekabristen. Corollas von tiefem Burgunderton mit einem violetten Farbton. Unterscheidet sich in einer langen Blütezeit.

Sanibel

Die Pflanze produziert während der Blüte schöne hellgelbe Knospen. Die Blüten haben einen rosa Kern, violette Streifen, weiße Staubblätter.

Pasadena

Die Blüten dieser Sorte sind mehrstufig, haben viele Blütenblätter. Der Schatten der Knospen ist hell scharlachrot. Das Aussehen der Pflanze ähnelt der Sorte Buckley Zygocactus.

Kriskringle

Der Weihnachtsbaum zeichnet sich durch eine große Anzahl von Seitentrieben aus, daher sieht er während der Blütezeit besonders feierlich aus, wenn sich auf jedem von ihnen eine hellrote Knospe bildet. Die Blütezeit beträgt bis zu mehreren Monaten..

Santa Cruz

Der orangefarbene Farbton der Knospen ist ganz und gar das Verdienst der Züchter. Diese Farbe kommt in der Natur nicht vor, daher kann die Sorte Santa Cruz als einzigartig angesehen werden..

Diese Sorte gilt als Seltenheit, Schlumberger findet man in botanischen Gärten, Privatsammlungen.

Weihnachtsflamme

Die Blüten der Pflanze ähneln wirklich Lichtern, die sich bequem an den Stielspitzen befinden. Der Schatten der Blüten ist weiß mit einem spektakulären rötlichen Rand.

Cambridge

Die Sorte hat eine einzigartige Farbe - der Hauptton ist Pfirsich, an den Rändern der Blütenblätter wird er orange. Das Highlight der Farbe ist das rosa Herz der Blumen.

Weihnachtsfeier

Die Blüten der Pflanze haben einen orangeroten Farbton, aber das Hauptmerkmal des Kaktus sind die Stängel. Im Gegensatz zur überwiegenden Mehrheit der Stipendiaten können sie eine aufrechte Position halten, ohne zu fallen.

Twilight Mandarine

Die Einzigartigkeit der Sorte liegt in der Nachtblüte des Dekabristen. Darüber hinaus haben die Blüten einen satten Orangeton..

Malissa

Eine zarte weiße Blume mit schneeweißen Staubblättern zieht mit äußerer Reinheit und Frische an. Die Kronform ist typisch - glockenförmig.

Dunkle Eva

Die Besonderheit der Sorte ist die leuchtend rote Kante der Blütenblätter vor dem Hintergrund eines blassrosa Grundfarbtons. Die Sorte sieht unter anderen Zimmerpflanzen spektakulär aus..

Goldenes Fieber

Eine Art Dekabrist namens "Goldrausch" hat wie die vorherige Sorte einen roten Rand aus Blütenblättern. Der Hauptton der Knospen ist jedoch golden, was das Erscheinungsbild des Dekabristen unglaublich attraktiv macht.

Madame Schmetterling

Die Blüten dieser Weihnachtsbaumsorte haben eine eher mittelmäßige purpurrote Farbe. Das Highlight der Sorte sind bunte Blätter.

Bridgeport

Eine Sorte mit unglaublich zarten Pfirsichkronblättern. Zygocactus zeichnet sich durch eine lange Blütezeit aus, die sich nur über Pflanzenzüchter freut, die einen solchen Dekabristen in ihrer Sammlung haben..

Pfirsichparfait

Die Sorte rechtfertigt ihren Namen voll und ganz, da der Schatten der Blumen einem delikaten Pfirsichdessert ähnelt.

Weisse Weihnachten

Die einzigartige Sorte zeichnet sich durch schneeweiße Blüten aus, deren Staubblätter leuchtend rot gestrichen sind, weshalb die Pflanze ein sehr dekoratives Aussehen hat.

Reichlich blühend, dauert etwa 2-3 Monate.

Rhipsalidopsis und Schlumberger: Ihre Unterschiede bestehen darin, dass die ersten Blüten von April bis Mai (für die die Pflanze auch als Osterei bezeichnet wird) und die Dekabristen (Weihnachten) an Neujahrsfeiertagen blühen.

Wie man eine Pflanze zu Hause richtig pflegt

Schlumberger gilt als unprätentiöser Sukkulent, aber eine reichliche Blüte kann nur erreicht werden, wenn die Regeln der Pflege eingehalten werden. Sie sind jedoch einfach.

Beleuchtung, Lufttemperatur

Schlumberger bevorzugt helle, aber diffuse Beleuchtung. Daher sind die östlichen und nordöstlichen Fenster ein idealer Ort für die Haltung eines Zygokaktus. Wenn sich die Pflanze im Süden befindet, wird empfohlen, sie zu beschatten, um Sonnenbrand auf der Oberfläche der Stängel zu vermeiden.

Der tropische Ursprung des Weihnachtsbaumes ermöglicht es der Pflanze, sowohl die Hitze von +35 ° C als auch einen Temperaturabfall auf + 3... 5 ° C leicht auszuhalten.

Es wird jedoch empfohlen, das optimale Temperaturregime innerhalb von + 18... 25 ° C einzuhalten, um eine reichliche Blüte zu erreichen.

Bodenanforderungen

Die Pflanze fühlt sich in ihrem Nährmedium optimal an. Sie können Erde für Sukkulenten kaufen oder selbst herstellen.

Dazu müssen Sie 1 Teil Rasen, 1 Teil Flusssand, 2 Teile Blattboden, 0,5 Teile zerkleinerte Holzkohle und 0,5 Teile Holzasche mischen.

Gießen, Füttern

Die Pflanzenpflege kann grob in 3 Perioden unterteilt werden:

  1. Knospenbildung, Blüte (November-Februar). Wie pflege ich einen Dekabristen, damit er blüht? Der Weihnachtsbaum erfordert besonders sorgfältige Pflege, mäßiges aber häufiges Gießen. Sie können verstehen, dass der Boden Feuchtigkeit benötigt, wenn der obere Teil des Bodens austrocknet. Verwenden Sie zur Bewässerung abgesetztes Wasser.
  2. Herbst-Frühling vor und nach der Blüte. Für die Bildung von Knospen ist es wichtig, die Intensität der Bodenfeuchtigkeit zu verringern. Nachdem die Knospen gefallen sind, müssen Sie das Bewässerungsregime wie während der aktiven Blüte beibehalten.
  3. Warme Jahreszeit. Die Ruhezeit des Dekabristen fällt auf die Sommerperiode. Im Sommer wird eine moderate Bodenfeuchtigkeit empfohlen, wobei mit kaltem Wasser aus einer Sprühflasche besprüht wird.

Die Pflanze wird alle 2 Wochen einmal gefüttert. Dazu benötigen Sie Flüssigdünger für Sukkulenten. Nährstoffzusätze werden gemäß Anleitung mit Wasser verdünnt.

Wie man einen Dekabristen schneidet?

Es ist möglich, das Wachstum von Seitentrieben mit Hilfe einer Formklemmung sicherzustellen. Trennen Sie dazu 1–2 Segmente, indem Sie sie einfach abbrechen.

Auf die gleiche Weise sollten Sie beschädigte, getrocknete Blätter entfernen. Der Schnitt erfolgt im Frühsommer vor einer Ruhephase.

Transfer

Es wird empfohlen, den Topf gegen einen größeren auszutauschen, wenn das Wurzelsystem wächst. Alle 2-3 Jahre ist eine Transplantation erforderlich. Wie transplantiere ich eine Pflanze? Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Sie sollten den Zygocactus vorsichtig aus dem Topf nehmen.
  2. Expandierter Ton sollte am Boden eines neuen Behälters platziert werden, der 1–1,5 cm größer als der vorherige ist, um überschüssige Flüssigkeit abzulassen.
  3. Decken Sie die Entwässerung mit einer dünnen Schicht Erde ab.
  4. Den Weihnachtsbaum in einen neuen Topf geben, mit Erde bedecken und den Boden leicht zerdrücken.

Die Blume verträgt die Transplantation Anfang März besser, nachdem die letzten Knospen gefallen sind.

Pflege nach der Blüte

Im Frühjahr sollte die Bewässerung der Pflanze leicht reduziert werden. Für die anschließende Verzweigung der Triebe können sie eingeklemmt werden. Es ist wichtig, die Pflanze nicht an einen anderen Ort zu bringen - dies verlangsamt das Wachstum des Weihnachtsbaumes.

Reproduktion des Dekabristen

Der einfachste Weg, eine neue Pflanze zu bekommen, sind Stecklinge. Es kann mit dem Decembrist-Schnittverfahren kombiniert werden. Zum Wurzeln ist ein Trieb bestehend aus 2-3 Segmenten geeignet.

Wie pflanze ich einen Spross? Der Schnitt sollte innerhalb von 24 Stunden getrocknet werden, dann sollte die Hälfte des unteren Segments in den Nährstoffboden vertieft werden.

Bei rechtzeitiger Befeuchtung und Aufrechterhaltung einer optimalen Temperatur von ca. +23 ° C erfolgt die Wurzelbildung nach 14 bis 20 Tagen.

Dekabrist Blume: häusliche Pflege

Der Dekabrist ist ein Kaktus! Es ist kaum zu glauben, wenn man diese entzückende Pflanze ohne Nadeln und mit vielen leuchtenden Blumen betrachtet, die zu Beginn des Winters erscheinen. Aber die Tatsache bleibt, und Schlumberger (lat.) Bezieht sich auf epiphytische Kakteen, die in den Regenwäldern Brasiliens wachsen.

Wenn mit dem Dekabristen alles klar ist, woher kommt dann das Wort "Schlumberger"? Es ist einfach. Schlumberger ist ein französischer Botaniker, der wissenschaftlich belegt und bewiesen hat, dass unsere exotische Blume zu Kakteen gehört. Zu Ehren des Wissenschaftlers erschien jedoch ein ungewöhnlicher Name, der auf deutsche Weise ausgesprochen wurde. Für die Winterblüte wird die Pflanze Weihnachtsbaum oder Weihnachtskaktus genannt. Und die eigentümliche Struktur der Stängel gab auch einen Namen wie Varvarin-Spucke.

Botanische Beschreibung des Dekabristen

Diese helle Blume kam aus den feuchten Wäldern Südamerikas zu uns. Es erschien in Europa erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts, gewann aber sofort an Popularität. Der Dekabrist gehört zur Gattung Schlumberger und zur Familie der Kakteen. Die Blume wächst gerne zu Hause. Laut den Zeichen spricht eine aktiv blühende Pflanze von einer gemütlichen Atmosphäre zu Hause und hervorragenden Beziehungen aller Haushaltsmitglieder..

Typische Vertreter von Schlumberger sind kleine Sträucher mit vielen Trieben. Alle Pflanzen der Gattung haben folgende Gemeinsamkeiten:

  • Wurzeln. Das Wurzelsystem ist faserig, schwach. Die Stängel haben auch Wurzeln in der Luft. Kann Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen.
  • Stängel. Verzweigt, bis zu 30-50 cm groß. Unter natürlichen Bedingungen kann diese Zahl 2-3 mal höher sein. Die Stiele bestehen aus einzelnen Segmenten, die aneinander befestigt sind. Am Boden werden sie mit der Zeit steif.
  • Blumen. Gebildet an den Enden der Triebe. Sie sehen aus wie Röhren mit mehreren Schichten von Blütenblättern und langen Staubblättern. Aufgrund dieser Struktur kann der Dekabrist in der Natur Kolibris nur mit langen Schnäbeln bestäuben. Blumen sind einfach und doppelt. Unter natürlichen Bedingungen blüht Schlumberger in Rot und Rosa, Blumen mit anderen Farbtönen wurden für den Indoor-Anbau gezüchtet, zum Beispiel White Decembrist.

Es gibt eine Pflanze, die dem Dekabristen sehr ähnlich ist. Die gleichen gezackten Stängel und leuchtend roten Blüten, die Mitte des Frühlings erscheinen. Es wird auch der Osterstern genannt. Dies ist Ripsalidopsis, eine der epiphytischen Kakteen. Denken Sie daran, dass unsere Hauptfigur im Winter blüht und wir nicht verwirren!

Die Pflege einer Dekabristenblume zu Hause ist nicht schwierig, aber beim Wachsen lohnt es sich, über ihre natürlichen Eigenschaften Bescheid zu wissen. Es gibt 4 Phasen der Blütenentwicklung, in denen sich die Regeln für die Pflege etwas ändern:

  • März bis September ist die Vegetationsperiode. Zu diesem Zeitpunkt gibt es ein schnelles Wachstum seiner Segmente durch die Blume. Top Dressing ist erforderlich. Im Sommer kann die Pflanze an die frische Luft geschickt werden, aber kein Sonnenschein!
  • Von September bis November - eine Ruhephase. Die Pflanze bereitet sich auf die Blüte vor. Sie müssen sehr vorsichtig sein: Wir reduzieren die Lufttemperatur und die Bewässerung. Wenn das Haus warm ist, können Sie die Blume in eine ungeheizte Loggia bringen.
  • November und Januar sind die Blütezeit. Wir ziehen von der Kälte ins Zimmer. Der Übergang zur Wärme wird zur Blüte führen. Obligatorische Düngung mit Mineraldünger.

Während des Auftretens von Blumen ist es besser, den Topf nicht mit der Pflanze zu berühren und ihn nicht einmal zu drehen. Eine Zustandsänderung kann für den Dekabristen stressig sein und zum Abwerfen von Knospen führen.

Februar und März sind eine weitere Ruhephase. Die Blüte ist vorbei, Sie können anfangen, einen Busch zu bilden und zu verpflanzen. Jetzt ist es an der Zeit, einige der Segmente zu entfernen, was sich positiv auf das Aussehen der Pflanze auswirkt und neuen Trieben Wachstum verleiht.

Dekabrist Pflege

Viele exotische Pflanzen auf unseren Fensterbänken sind Gäste aus fernen Ländern mit heißem und feuchtem Klima. Damit sich solche Blumen wie zu Hause fühlen, müssen Sie geeignete Bedingungen dafür schaffen. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass der Dekabrist ziemlich "sein Freund" war, so dass es nicht so schwierig ist, sich um ihn zu kümmern, und selbst unerfahrene Blumenzüchter können dies tun..

Die Erde

Die Pflanze respektiert lockeren Boden mit einer leicht sauren Reaktion. Außerdem sollte der Boden im Topf mit dem Dekabristen sein:

Um all diese Bedingungen zu erfüllen, können Sie ein fertiges Substrat in einem Blumenladen kaufen. Oder kochen Sie es selbst. Erfahrene Gärtner geben viele Rezepte, aus denen Teile einen geeigneten Boden für Schlumberger machen. Nehmen Sie zum Beispiel einen Anteil an fruchtbarem Boden, einen Anteil an Sand und zwei Anteile an Torf. Sie können Perlit- und Rindenpartikel hinzufügen. Alles mischen und in den Topf über der Drainageschicht gießen. Ein weiteres gutes Rezept: Blattkompost, Torf und Sand zu gleichen Teilen kombinieren. Letzteres wird manchmal durch Vermiculit ersetzt..

Die Pflanze bevorzugt diffuses Licht. In der Tat fühlt es sich in freier Wildbahn unter dem Baldachin tropischer Bäume großartig an und bedeckt die hellen Blumen der heißen Sonne. Wenn dies die Sonnenseite des Hauses ist, ist es wünschenswert, dass die Straßenvegetation diesen Ort etwas verdunkelt. Wir wählen auch westliche oder östliche Fensterbänke für die Blume..

Wir haben bereits gesagt, dass es nicht schwierig ist, sich um den Dekabristen zu kümmern. Auch im Winter braucht unser Exot keine Beleuchtung. Im Gegenteil, eine natürliche Abnahme der Tageslichtstunden und eine Abnahme der Lufttemperatur geben einen Anstoß für die Bildung von Blütenknospen..

Temperatur und Wasser

Mitten im Herbst, wenn sich die Pflanze auf die Blüte vorbereitet, benötigt sie eine Umgebungstemperatur von mindestens 15-18 ° C. Schumberger bevorzugt die gleichen Bedingungen nach der Blüte im späten Winter und im frühen Frühling. Im November - Dezember, wenn die meisten Zimmerpflanzen inaktiv sind, setzt der Dekabrist Knospen frei. Und für eine angenehme Blüte braucht es eine Temperatur von 18 bis 22 ° C. Im Sommer, während der Vegetationsperiode, wächst es gut bei 18-25 ° C..

In seiner natürlichen Umgebung wächst Schlumberger an Orten, an denen es kein stehendes Wasser gibt: in Bäumen zwischen Steinen. Daher lohnt es sich nicht, zu Hause einen kleinen Sumpf in einem Topf zu arrangieren. Vor der Blüte wird die Pflanze mäßig gewässert und wartet, bis fast der gesamte Boden im Behälter austrocknet. Das Sprühen wird zu diesem Zeitpunkt nicht durchgeführt. Während des aktiven Wachstums und der Blüte sollte die Erde im Topf ständig feucht sein und für die nächsten Wasserbehandlungen leicht getrocknet werden.

Sie halten auch die Feuchtigkeit durch Sprühen aufrecht. Die Blume selbst signalisiert auch eine unzureichende Bewässerung: Die Segmente der Stängel beginnen zu falten, und bei periodischen Dürreperioden verlieren sie vollständig ihre Farbe und werden blass.

Der Dekabrist liebt hochwertige Bewässerung. Leitungswasser passt nicht sehr gut zu ihm. Es enthält viel Chlor und Kalk. Es ist besser, gefiltertes Wasser zu nehmen oder in extremen Fällen mehrere Tage abzusetzen. Auch hier ist die Temperatur wichtig - im Bereich von 16-20 ° C..

Top Dressing

Im Laufe des Jahres ändern sich für den Dekabristen der Zeitplan und die Art der Düngung. Im Frühjahr und Sommer werden häufiger stickstoffhaltige Düngemittel verwendet, die der Pflanze helfen, grüne Masse aufzubauen. Im Herbst werden solche Verbände nicht angelegt, sie können eine Blüteverweigerung hervorrufen.

Die Pflege des Dekabristen erfordert die Einführung der notwendigen Düngemittel im Winter mit einem hohen Gehalt an Kalium und Phosphor. So gewinnt die Pflanze Kraft für eine üppige Blüte. Sie können vorgefertigte Mineralverbände verwenden, insbesondere für Kakteen, oder eine Art Universaldünger kaufen.

Den Dekabristen beschneiden

Dies ist ein wichtiger Bestandteil der Pflege einer Zimmerpflanze, damit Sie eine schöne, üppige Krone bilden können. Die Stängel von Schlumberger hängen herab. Wenn sie 20 bis 30 cm groß werden, beginnen sie unter ihrem Gewicht und dem Gewicht der Blüten an den Seiten abzusteigen. Sie entfernen die Triebe, die nicht in das allgemeine Erscheinungsbild der Pflanze passen: zu lang, gebogen, in der Mitte wachsend und so weiter.

Wenn für viele Pflanzen der sogenannte formative Schnitt durchgeführt wird, kann dieser Vorgang für den Dekabristen als "Verdrehen" bezeichnet werden. Das vorgesehene zusätzliche Segment wird nicht abgeschnitten, sondern verdreht, wobei der gesamte Stiel vorsichtig mit einer Hand gehalten und mit der anderen ein Stück des Stiels entfernt wird. Werfen Sie diese Segmente nicht weg. Sie sind ein ausgezeichnetes Material für die Blütenvermehrung. Bilden Sie erst nach Ablauf der Blütezeit einen Busch.

Fortpflanzung und Transplantation einer Pflanze

Sie können junge Pflanzen auf zwei Arten erhalten: Vermehrung durch Stecklinge und Samen. Der zweite Weg ist komplizierter und wird hauptsächlich von Züchtern verwendet, um neue Sorten und Hybriden zu erhalten. Es ist erwähnenswert, dass die erhaltenen Dekabristen möglicherweise nicht immer die Eigenschaften der Mutterpflanze haben..

Am einfachsten ist es, in Stielstücken zu reproduzieren. Sie können zwei Prozesse gleichzeitig kombinieren: die Bildung eines Busches und die Fortpflanzung. Nach der Blüte beschneiden einige Gärtner den Strauch, um ihm eine schöne Form zu geben. Genauer gesagt sind die extremen Segmente der Stiele verdreht. Sie können diese unnötigen Teile nehmen, einige Tage trocknen lassen und sie dann im Boden verwurzeln. Decken Sie die Oberseite der Bepflanzung mit einem Glas ab, um die Voraussetzungen für ein Mini-Gewächshaus zu schaffen. Erstens wird ein solcher Behälter an einem leicht schattigen Ort aufbewahrt und täglich zum Lüften und Gießen geöffnet. Dann öffnete und kümmerte sich wie gewohnt.

Nach der Blüte wird ein anderes Verfahren durchgeführt: die Decembrist-Transplantation. Dies muss nicht jährlich erfolgen. Wenn die Pflanze nicht zu stark gewachsen ist, reicht es aus, die oberste Bodenschicht im Topf zu ersetzen. Eine erwachsene Blume kann alle 2-3 Jahre einmal transplantiert werden. Und eine feste und überwachsene Pflanze - mit 5 Jahren. Das neue Gefäß sollte 1-2 cm etwas größer als das vorherige sein. Die Form spielt keine Rolle, aber viele Züchter sind sich sicher, dass die Pflanze in einem schmalen Behälter besser blüht.

Einige Fehler bei der Pflege des Dekabristen

Ein Moment kann für Gärtner, insbesondere für unerfahrene, große Aufregung verursachen: Der Dekabrist blüht nicht. Obwohl die Pflanze in ihrer Pflege nicht so launisch ist, führt ein Verstoß gegen einige Regeln zu einer Zurückhaltung bei der Freisetzung von Knospen. Beschreiben wir die häufigsten Gründe:

  • Die Pflanze mag keine Permutationen. Oft drehen die Erzeuger mit guten Absichten den Topf. Dies kann zur Ablehnung der Blüte führen..
  • Starke Bucht. In diesem Fall ist es erforderlich, die Pflanze in einen anderen Boden zu verpflanzen, nachdem erkrankte und beschädigte Wurzeln entfernt wurden. Und Wasser nach dem Schema: 1 Mal in 4 Tagen mit Hitze und 1 Mal pro Woche bei normaler Temperatur.
  • Unsachgemäße Pflege in einer bestimmten Lebensphase einer Blume. Wie oben erwähnt, gibt es vier solcher Phasen, und der Inhalt des Dekabristen in jeder von ihnen ist etwas unterschiedlich. Für die Blüte ist die Ruhezeit von großer Bedeutung - von September bis November. Es braucht kühles Wetter, aber keine Zugluft. Nur so kann sich die Pflanze auf die Knospenbildung vorbereiten..
  • Der Dekabrist ist eine solche Blume, die zu Hause keine Hintergrundbeleuchtung erfordert. Eine Verkürzung der Tageslänge ist nur eine wichtige Voraussetzung für das Legen von Blütenknospen..
  • Ein enger Topf und ein langes Fehlen von Transplantaten können auch das Fehlen von Knospen beeinflussen. Die überwucherten Wurzeln der Blume wurden im alten Behälter unangenehm, und es ist unwahrscheinlich, dass der erschöpfte Boden der Pflanze Kraft verleiht.
  • Eine unsachgemäße Fütterung kann auch dazu führen, dass die Pflanze nicht blüht. Die Einführung der gleichen Stickstoffdünger während der Ruhephase im Herbst kann das schnelle Wachstum des Grüns und das Fehlen von Knospen hervorrufen.

Das Vorklemmen der Triebe trägt zu einer langen und reichlichen Blüte bei. Aus den gleichen Gründen kann die Pflanze übrigens schlecht blühen und manchmal austrocknen. Es gibt ein beliebtes Zeichen: Der Dekabrist trocknet aus - warten Sie auf die Krankheit von jemandem aus der Familie.

Krankheiten der Decembrist-Blume und ihre Behandlung

Trotz der Tatsache, dass der Dekabrist in seiner Pflege ziemlich unprätentiös ist, leidet er oft an verschiedenen Krankheiten. Die Gründe dafür sind fast immer die falschen Wachstumsbedingungen: übermäßige Bodenfeuchtigkeit oder die Verwendung von zu kaltem Wasser zur Bewässerung, ein ungeeigneter Topf, die Position der Pflanze in einem Zug oder unter der sengenden Sonne, Mangel an Nährstoffen. Die offensichtlichen Anzeichen einer Krankheit sind das Fehlen von Blüte, Blattfleck und Blattfall, Wurzelfäule usw..

Am häufigsten ist der Dekabrist von Pilzkrankheiten betroffen:

Fusarium gilt als die gefährlichste Krankheit des Dekabristen. Es wird durch einen Pilz der Gattung Fusarium verursacht und schädigt die Pflanze durch den Boden oder Wunden am Stiel. Bei niedrigen Raumtemperaturen breitet sich die Krankheit besonders schnell aus.

Eine fortschreitende Krankheit führt zum Verfall der Wurzeln und zum Tod der Blume, sie kann nicht geheilt werden. Die betroffene Pflanze sollte verbrannt werden, damit sie benachbarte Blumen nicht infiziert, und der Boden und der Topf, in dem der Dekabrist aufgewachsen ist, sollten sorgfältig mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat behandelt werden. Um das Auftreten von Fusarien zu verhindern, werden Baylon- und Mikol-Präparate verwendet.

Spätfäule und Phytium werden mit kontaminiertem Boden übertragen und schädigen zunächst das Wurzelsystem. Darüber hinaus breitet sich die Krankheit auf andere Pflanzenteile aus: Anstelle von grünen Blättern erhalten sie eine graue Färbung, braune Flecken mit einem weißen Rand erscheinen, sie beginnen selbst bei ausreichender Bodenfeuchtigkeit abzufallen.

Zur Behandlung von Phytium werden erfolgreich Antimykotika wie Topaz, Maxim und Vitaros eingesetzt. Es ist notwendig, die Behandlung gemäß den Anweisungen zu beginnen, wenn die ersten Symptome der Krankheit auftreten. Bei später Krankheit führt die Behandlung mit speziellen Medikamenten fast nie zum gewünschten Ergebnis, und die beste Methode zur Bekämpfung der Krankheit besteht darin, den betroffenen Teil der Pflanze zu zerstören.

Neben Pilzen kann der Decembrist auch bakterielle Erkrankungen erleiden. Sie werden meist durch Bakterien der Gattung Erwinia verursacht. Die Krankheit kann durch dunkle, feuchte Flecken identifiziert werden, die sich rutschig anfühlen. Sie erscheinen zuerst an der Basis des Stiels und bedecken ihn dann vollständig. Antibakterielle Medikamente haben keine ausreichende Wirkung, daher empfehlen Experten, infizierte Pflanzenteile zu entfernen.

Pflanzenparasiten

In einigen Fällen können Decembrist-Krankheiten durch Insektenschädlinge verursacht werden. Am häufigsten ist diese Blume von Scheide, Spinnmilbe und Mealybug betroffen..

Wenn die Scheide betroffen ist, beginnen die Blätter der Pflanze gelb zu werden, trocknen und fallen ab. Wenn Sie nicht rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um den Dekabristen zu retten, kann er sterben. Wenn eine Infektion festgestellt wird, muss die Behandlung der Blume so bald wie möglich mit Karbofos oder Tanker begonnen werden..

Der Befall mit Spinnmilben kann durch leichte Punkte auf den Blättern erkannt werden, die im Laufe der Zeit die Pflanze vollständig bedecken, und die Blätter beginnen abzufallen. Zur Behandlung werden die Medikamente Neoron und Fitoverm verwendet.

Der Mealybug bedeckt die Blume mit einem klebrigen weißen Schleim, der optisch Mehl ähnelt und dazu führt, dass Blätter und Knospen abfallen. Zur Behandlung werden die Medikamente Aktara oder Conifor verwendet. Um die Niederlage des Dekabristen durch Schädlinge zu verhindern, wird empfohlen, die Pflanze regelmäßig zu inspizieren und welke Blätter rechtzeitig zu entfernen.

Arten des Dekabristen

In der wilden Natur Südamerikas gibt es mehrere Dutzend Arten der Dekabristen. Zu Hause werden hauptsächlich zwei Arten angebaut: Schlumberger Russell und Schlumberger Trunkat (abgeschnitten). Bei guter Pflege zu Hause können beide Pflanzen 20 bis 30 Jahre lang wachsen und sich entwickeln. Sie sehen sich ähnlich, haben aber auch einige Unterschiede.

Schlumberger Russell hat an jedem Segment des Rumpfes eine eigene zentrale Vene. Alle "Segmente" mit gewellten Kanten. Der Busch ist bis zu 30 cm üppig, aber nicht hoch. Die Blüten sind rosarot und fließen sanft in Purpur.

Schlumberger Trunkat (abgeschnitten) zeichnet sich durch Segmente mit Dentikeln aus, die Oberseite des Triebs hat zusätzlich feine Haare. Die Höhe des Busches beträgt 50 cm, die Länge der Stängel 30–40 cm. Blumen können einen anderen Farbton haben: weiß, rosa, lila.

Aber der berühmteste und beliebteste "Großmutter-Dekabrist" - Schlumberger Buckley - ist eine Zimmerpflanze, die künstlich durch Kreuzung der beiden vorherigen Arten gezüchtet wurde. Es wird angenommen, dass es Ende des 19. Jahrhunderts von Züchtern aus Foggy Albion erhalten wurde. Obwohl in vielen Ländern diese Art "russischer Kaktus" genannt wurde.

In den letzten Jahren wurden viele unglaubliche Sorten von Weihnachtskakteen in verschiedenen Farben gezüchtet. Solche Blumen sind sehr beliebt (kurze Beschreibung):

  • White Cristmas - weißer Dekabrist mit rosa Staubblättern.
  • Schlumberger Windsor - längliche Lavendelblütenstände.
  • Weihnachtsbeifall - anmutige orange Blumen.
  • Cambridge - leuchtend gelbe Blüten mit gebogenen Blütenblättern.
  • Samba Brazil - Blüten mit dreifarbigen, abgerundeten Blütenblättern und weißem Hals.

Bei den meisten Dekabristen werden die Stämme mit zunehmendem Alter (und sie werden bis zu 30 Jahre alt) steif. Aber wie kann eine solche Kleinigkeit den Gesamteindruck dieser unglaublich schönen und hellen Pflanze verderben??