Die besten Sorten von Kirschtomaten, die die Sommerbewohner selbst empfehlen

Es kommt oft vor, dass Sie vor endlosen Theken mit Samen stehen und nicht wissen, welche Tasche Sie in den Korb legen sollen. Eine klare Liste dessen, was Sie brauchen, hilft Ihnen, sich inmitten dieser Fülle sicherer zu fühlen. Um Gärtnern zu helfen, bieten wir eine kleine Liste von Sorten und Hybriden von Kirschtomaten an, die siebentägige Züchter erobert haben und auf jeden Fall für den Anbau empfohlen werden.

Die meisten Gärtner sind roten Tomaten gegenüber loyaler - sowohl großen als auch kleinen. Sie sind dem Auge vertrauter, aber unsere Sommerbewohner pflanzen sowohl gelbe als auch schokoladige und sehr ungewöhnlich gefärbte Sorten zum Testen. Die Erwartungen werden nicht immer erfüllt, also lernen wir die Favoriten von Semidachia kennen.

"Terek F1"

Ekaterina (KatyaK) teilte uns ihre Erfahrungen mit dem Anbau von 'Terek F1' mit. Dieser Hybrid wurde für geschützten Boden entwickelt, aber Katya hat ihn sowohl in einem Gewächshaus als auch in einem offenen Garten getestet. Die Tomate ist unbestimmt, früh reifend und sehr produktiv. Das Gewicht einer Frucht beträgt bis zu 20 g, die Bürsten sind einfach, jeweils ca. 15 Tomaten reifen. Im Gewächshaus wuchsen die Pflanzen bis zur Decke, auf freiem Feld waren sie nicht so verspielt, aber sie beleidigten auch nicht die Ernte..

Die Früchte haben einen süßen Geschmack und eine ziemlich dichte Haut, so dass sie sich gut zum Einmachen eignen. Ein großes Plus ist, dass reife Tomaten nicht knacken, nicht zerbröckeln und sich bei der Ernte zusammen mit dem Stiel lösen. Dadurch können sie ziemlich lange gelagert werden. Lesen Sie die vollständige Rezension dieses Hybrids mit einer Fülle wundervoller Fotos in der Publikation 'Terek F1' - mein Geheimnis fruchtbarer Kirschtomaten.

"Wunderkinder"

Tatiana Nikulina (TanyaNikulinaLeonova) erzählte uns von ihren Eindrücken dieser Sorte. Die Tomate eignet sich für den Anbau in offenen Gewächshäusern und Filmgewächshäusern. Unbestimmte, sehr frühe, sehr produktive Sorte. Eine Besonderheit ist eine äußerst freundliche Reifung, so dass Sie mit Pinseln sammeln können.

Die Sorte ist resistent gegen Braunflecken, Tabakmosaikvirus, Wurzel und Apikalfäule. Kleine Früchte (ca. 7 g), aber saftig und süß.

"Strawberry F1"

Eine weitere rote Kirsche, über deren Anbau Zinaida Fedorova (Fedzina) sprach. Dies ist eine früh reifende Hybride mit einer ursprünglichen Fruchtform, ähnlich einem Herzen oder einer Erdbeere. Sie sind sehr lecker und schön, so dass sie sofort die Aufmerksamkeit von Kindern und Erwachsenen auf sich ziehen. Bei Kirschtomaten sind die Früchte ziemlich groß - jedes wiegt etwa 30 g.

Dieser Hybrid eignet sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenanbau. In der Beschreibung schreibt der Urheber, dass die Höhe des Busches zwischen 1,3 und 1,5 m liegt, aber Zinaidas Pflanzen verhielten sich unbestimmt. Sie wuchsen zuerst bis zur Decke des Gewächshauses auf und mussten dann daran entlang geführt werden, da sie die Ernte wundervoller Tomaten nicht reduzieren wollten.

'Neugierde'

'Curiosity' zeichnet sich durch seine ungewöhnliche Farbe aus - dunkelbraune Früchte. Solche kleinen Pralinen reifen am Busch (jeweils 17-20 g schwer), ihr Geschmack ist angenehm, süßlich. Die Sorte ist unbestimmt, früh reif, ungewöhnlich produktiv. Geeignet für den Anbau in offenen Beeten und Gewächshäusern.

In Innenräumen kann es während der Saison bis zu 180 cm im Freien wachsen - bis zu 160 cm. Daher ist es besser, sofort Unterstützung zu leisten. Es trägt reichlich bis Oktober, aber die Reifung ist unangenehm, so dass es unmöglich ist, die Ernte mit Bürsten zu schneiden. Beständig gegen Spätfäule.

"Weiße Kirsche"

Eine sehr originelle Albino-Sorte. Jemand meidet solche Experimente, aber Tatyana Nikulina hat alles gut gemacht. Ja, und andere Sieben-Dachniki sprechen nur positiv über diese Sorte. Zart, saftig, süß, mit einem fruchtigen Aroma - so zeichnen sich die Früchte der 'White Cherry' aus. Das Gewicht von jedem erreicht 30 g - ziemlich groß für Kirschen. Unreife Früchte haben eine elfenbeinfarbene Farbe, in der Phase der biologischen Reife werden sie zu leichter Zitrone.

Pflanzen sind unbestimmt (bis zu 2 m), wachsen gut auf offenem und geschlossenem Boden. Zeigte ausgezeichnete Krankheitsresistenz. Tatyana schrieb über ihre Lieblingssorten von Kirschtomaten in ihrer Arbeit für den Wettbewerb Meine Lieblingssorte. Lesen Sie mehr darüber in der Publikation Cherry Sweet - Schokolade, Weiß, Rot.

"Barry's Crazy Cherry" ("Crazy Cherry Barry")

Eine absolut unglaubliche gelbe Kirschsorte! Konstantin Zaitsev (Knoblauchbauer) schrieb über ihn und reichte seine Arbeit beim Wettbewerb Meine Lieblingssorte ein. Diese Tomate bildet hochverzweigte Trauben, ähnlich wie Trauben. Jeder kann bis zu 300 Früchte reifen! Tomaten haben eine ovale Form, eine scharfe Nase - und wiegen bis zu 20 g. Das heißt, jede Bürste kann 6 kg Ernte produzieren.

Konstantin sagte, er habe sie in einem Gewächshaus in 10-Liter-Sämlingsbeuteln angebaut. Nachdem sich der dritte Cluster gebildet hat, habe ich ihn zum Reifen fertiggestellt (aber die Sorte ist unbestimmt positioniert). Von den Profis: ein sehr angenehmer süßlicher Geschmack mit fruchtig-zitrischen Noten, die Haut ist nicht rau, die Früchte lassen sich leicht vom Stiel trennen.

In unserem Markt, in dem Angebote von großen Online-Shops gesammelt werden, können Sie Samen für die nächste Saison auswählen. Vergessen Sie nicht, dass es in der Nebensaison häufig Verkäufe gibt. Schauen Sie sich unsere Auswahl an Kirschtomaten an.

Kirschtomaten

Allgemeine Information

Tomaten sind in letzter Zeit auf der ganzen Welt immer beliebter geworden. Kleine Tomaten sind im Mittelmeerraum besonders gefragt, und es ist sehr schwierig, hier ein Gericht zu finden, das keine Kirschen als Zutaten enthält.

Kirschtomaten sind eine Gartensorte von Tomaten mit Früchten von 10 - 30 g. Sie sind allen als Vorspeise bekannt, die zur Zubereitung verschiedener Salate sowie zur Konservierung verwendet wird. Es gibt bestimmte Kirschsorten, die getrocknet werden. Der Name kommt vom englischen Wort Kirsche, was Kirsche bedeutet. Dies bedeutet nicht, dass Tomaten und Kirschen ähnlich schmecken. Es ist nur so, dass das Aussehen und die Größe des Gemüses einer Kirsche sehr ähnlich sind..

Kleine Sorten werden wie gewöhnliche angebaut. Sie wachsen bemerkenswert sowohl im Freien als auch unter Gewächshausbedingungen..

In den Regalen wirken Trauben von Kirschtomaten wie Spielzeug, aber dies ist eine visuelle Täuschung. Die Geschmackseigenschaften dieses kleinen Gemüses können selbst dem gewöhnlichsten Gericht einen neuen Geschmack verleihen..

Trotz ihrer geringen Größe ist diese Sorte ziemlich groß. Eine Bürste kann mehrere Meter lang werden. Meistens erreicht es einen Meter und es bilden sich etwa 20 Früchte..

Kirschtomaten können die folgende Form haben: länglich, tropfenförmig, rund.

Diese winzigen Tomaten haben eine ziemlich unterschiedliche Farbpalette: grün, rot, gelb, orange, pink.

Liebhaber von frischem Gemüse bauen es nicht nur in den Betten, sondern auch auf den Fensterbänken an.

Für solch eine hohe Pflanze ist Unterstützung sehr notwendig. Lange Stöcke können verwendet werden. Um die Kirsche ansehnlicher aussehen zu lassen, können Sie einen hängenden Husten verwenden. Das Ergebnis ist ein faszinierendes Bild. Stellen Sie sich vor: Reiche und ziemlich lange Trauben und kleine, kirschartige Tomaten hängen am Husten. Diese "Perlen" scheinen auf dem durchbrochenen Laub aufgereiht zu sein. Wenn Sie zu Hause Tomaten anbauen möchten, ist es besser, Sorten zu verwenden, deren Buschform klein sein sollte und deren Höhe 40 Zentimeter nicht überschreiten sollte.

Es ist wichtig, den Boden feucht zu halten, damit die Früchte nicht reißen. Es ist notwendig, rechtzeitig zu ernten, denn wenn Sie sie im Voraus pflücken, sind sie nicht süß genug und das überreife Gemüse fällt einfach ab.

Der Geschmack dieser kleinen Tomaten ist beeindruckend, niemand kann gleichgültig bleiben. In der Natur gibt es eine Kirschsorte, die sich durch ihren Geschmack auszeichnet und Noten von Melone, Himbeere und Blaubeere enthält. Der Name dieser köstlichen Tomaten ist "Winter Cherry".

Offene Bodensorten:

  • Busiki ist eine ziemlich produktive Sorte. Die Früchte sind sehr süß und haben nur einen Durchmesser von 1 cm.
  • Honigtropfen - die Früchte sind birnenförmig und haben eine schöne gelbe Farbe.
  • Weiße Johannisbeere - die Farbe der Früchte ist cremig, sie sind rund und sehr lecker.
  • Schwarzkirsche ist eine sehr seltene Sorte. Manchmal wird es mit einer Frucht verwechselt..
  • Kirschsorte - die Farbe der Frucht ist dunkelrot und die Frucht ist rund.
  • Rot / Gelbkirsche ist eine frühe Sorte. Es wird in Gewächshäusern angebaut.

Auf Balkonen angebaute Kirschen:

  • Das Balkonwunder ist ein eher kompakter Busch.
  • Lisa - längliche Früchte von gelb-orange Farbe.
  • Minibel ist eine sehr unprätentiöse Sorte.
  • Lycopa hat eine dünne Haut. Sie sind pflaumenförmig und dunkelrot gefärbt..
  • Myo ist eine kleinere Kopie einer normalen Tomate.
  • Kira ist eine fruchtähnliche Sorte.

Ideal zum Aufhängen von Körben:

  • Cherripals - diese Sorte muss nicht gekniffen werden. Die Frucht ist mit einem sehr saftigen Fruchtfleisch länglich
  • Gartenperle - untergroße Arten, die nicht gekniffen werden müssen.
  • Citizen ist eine ziemlich starke Sorte mit wenig Verzweigung.

Wie man wählt

Beim Kauf von Kirschtomaten sollte besonders auf den Geruch geachtet werden. Reife Aromen haben ein sehr angenehmes und saftiges Aroma. Wenn die Tomate überhaupt nicht riecht, bedeutet dies, dass sie noch grün gepflückt wurde und sie noch keine Zeit zum Reifen hatten. Wenn der Stiel gebrochen ist und seine Farbe unnatürlich ist, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass sie bereits gepflückt gereift sind. Wenn Tomaten auf diese Weise reifen, verlieren sie alle ihre vorteilhaften Eigenschaften. Sie müssen mittelgroße und unbeschädigte Tomaten auswählen.

Wie zu speichern

Eine Möglichkeit, Kirschtomaten aufzubewahren, besteht darin, sie einzufrieren. Diese Option ist geeignet, wenn Sie sie frisch halten möchten, aber Tomaten können auch getrocknet oder gefilzt werden. Am gebräuchlichsten ist jedoch die Erhaltung..

Reflexion in der Kultur

Diese kleine Sorte wurde 1973 gezüchtet. Sein Schöpfer ist ein israelischer Wissenschaftler. Der Wissenschaftler hat sich zum Ziel gesetzt, die schnelle Reifung von Tomaten in heißen Klimazonen zu verlangsamen. Es wurde eine genetische Kombination geschaffen, die die Reifung verlangsamte, aber gleichzeitig ein Weg gefunden wurde, der es ermöglicht, die erhaltenen Gene zur Züchtung kleiner Kirschtomaten zu verwenden.

Nährwert pro 100 Gramm:

Proteine, grFett, grKohlenhydrate, grAsh, grWasser, grKaloriengehalt, kcal
0,80,12.80,918.022.4

Nützliche Eigenschaften von Kirschtomaten

Zusammensetzung und Vorhandensein von Nährstoffen

Dieses kleine Gemüse enthält: Kalzium, Eisen, Kalium, Phosphor, Vitamin C-, E-, B-Vitamine, Antioxidationsmittel, organische Säuren und Lycopin.

Nützliche und medizinische Eigenschaften

Diese winzige Tomatensorte ist nicht nur im Winter ein ideales Lebensmittel, da Kirschen den Verlust vieler Heilelemente perfekt ausgleichen. Es sollte beachtet werden, dass diese Tomate viel nützlichere Elemente enthält als ihr größerer Kongener..

Kalium in Tomaten ist sehr vorteilhaft für das Herz, außerdem entfernt es überschüssige Flüssigkeit aus unserem Körper. Eisen ist wichtig für Anämie. Hilft bei der Anpassung an kaltes bekanntes Magnesium. Calcium wird zur Stärkung der Knochen und Phosphor zur Verbesserung der Stoffwechselprozesse benötigt.

Die wertvollste Substanz in Kirschen ist Lycopin. Er ist es, der Tomaten eine so satte rote Farbe verleiht. Es ist ein ziemlich starkes Antioxidans, das die Entwicklung von Krankheiten wie Magenkrebs, Speiseröhrenkrebs, Darmkrebs und Lungenkrebs verhindern kann. Es ist sehr wichtig, dass Lycopin die Wahrscheinlichkeit verringert, Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems zu entwickeln..

Mit Hilfe von in Kirschen enthaltenem Chrom können Sie den Hunger leicht stillen und das Auftreten von schwerem Hunger verhindern.

Die wichtigste Eigenschaft dieser kleinen Tomaten ist ihr geringer Kaloriengehalt..

Beim Kochen

Ohne dieses Gemüse sind die Gerichte der spanischen, südfranzösischen und italienischen Küche nicht vorstellbar. Meistens werden Kirsche und fleischige Tomaten zur Zubereitung von Salaten verwendet. Suppen können mit überreifen, leicht rissigen Tomaten hergestellt werden. Pflaumenkirsche eignet sich für Saucen und Soße..

Gefährliche Eigenschaften von Kirschtomaten

Sie können nicht bei Ulkuskrankheiten und sogar bei Remissionen eingesetzt werden. Aber solche Patienten können immer noch Kirsche essen, aber ein wenig - 100 g.

Tomaten sollten mit äußerster Vorsicht bei Menschen mit Stoffwechselproblemen verwendet werden..

Es wird nicht für Personen empfohlen, die anfällig für allergische Reaktionen auf rote Früchte sind..

Möchten Sie auf ungewöhnliche Weise lernen, wie man schnell eine große Anzahl von Kirschtomaten halbiert? Es gibt einen Trick, mit dem du dich wie ein Ninja fühlst =)

KIRSCH-Tomaten - 15 beste Sorten für den Anbau in einem Gewächshaus mit einer Beschreibung und einem Foto von jeder

Kirschtomaten sind laut Gärtnerbewertungen die besten Sorten für ein Gewächshaus

Noch vor 10 Jahren betrachteten Gemüsebauern ungläubig kleinfruchtige Sorten von Kirschtomaten, und wenn sie sie in ihren Gärten pflanzten, nur, wenn zu viel Platz vorhanden war.

Und in den letzten Jahren sind Kirschtomaten zu einer sehr beliebten Gemüsepflanze geworden. Daher werden sie sowohl auf offenem Boden als auch unter Gewächshausbedingungen angebaut, insbesondere in Regionen mit einer kurzen kalten Sommerperiode - im Ural, in Sibirien, im Fernen Osten und in der Region Leningrad.

Die besten Sorten von Kirschtomaten, die in einem Gewächshaus angebaut werden sollen, werden nachstehend beschrieben. Eine solche Auswahl wurde speziell für diejenigen Gemüsebauern getroffen, die für ihr Gewächshaus geeignete Kirschtomatensorten auswählen, die Auswahl jedoch schwierig finden, da viele Samen zum Verkauf stehen.

Merkmale von Kirschtomaten, die in Gewächshäusern angebaut werden

Die meisten dieser Tomaten können nicht nur in Gewächshäusern, sondern auch in Gartenbeeten angebaut werden. Nur im letzteren Fall werden die Büsche kleiner und ihr Ertrag ist geringer als unter Gewächshausbedingungen.

Eine weitere Nuance des Wachstums von Büschen solcher Tomaten unter Gewächshausbedingungen ist das regelmäßige Kneifen, da in einem solchen Mikroklima aktiv seitliche Stängel gebildet werden. Wird dieser Vorgang nicht durchgeführt, verdicken sich die Büsche stark..

Anbau von Kirschtomaten: die Erfolgsgeschichte eines Gewächshausbauern

Es ist zu beachten, dass Kirschtomatenbüsche mehr Platz in den Beeten benötigen als herkömmliche Tomatensorten.

Anfänger sollten jedoch daran erinnert werden, dass es besser ist, sie nicht von Sorten wie Kirschen zu erwarten, wenn sie große Erträge aus Tomaten erzielen möchten. Solche Tomaten sind eher eine originelle Ergänzung zu anderen Tomaten - mit kleinen Fruchtgrößen, die sich hauptsächlich zum Dekorieren von Gerichten oder zum Beizen mit kleinen Früchten eignen.

Bei der Auswahl der Sorten sollten Sie sich im Voraus vorstellen, warum die Kirschsorten im Garten benötigt werden. Sorten mit den kleinsten Früchten eignen sich hervorragend zum Beizen oder Beizen, sie füllen die Hohlräume mit ihnen, wenn größere Tomaten konserviert werden.

Für die Zubereitung von Gemüsesalaten ist es besser, hybride Kirsch- oder Cocktailsorten anzubauen - diese Tomaten haben größere Früchte, mehr als 45 g.

Es wird empfohlen, diese kleinen Kirschtomaten direkt für Lebensmittel anzubauen.

KIRSCHE im Gewächshaus - die Feinheiten des Wachstums

Die besten Sorten von Kirschtomaten für Gewächshausbedingungen

Für den Anbau von Kirschtomaten in Gewächshäusern müssen Sie Folgendes beachten:

  • die Höhe der Tomatenbüsche;
  • Wachstumsrate;
  • verzweigte Art von Büschen.

All diese Nuancen sind wichtig für den Anbau von Gemüse in Gewächshäusern. Gleichzeitig empfehlen Experten, Hybridtomaten in Gewächshäusern anzupflanzen, obwohl erfahrene Gemüseanbauer es vorziehen, nur sortenreine Tomaten anzubauen, aus denen Samen für das weitere Anpflanzen gesammelt werden können..

Kirschtomatensorte "Arctic"

Diese Tomate wird für den Anbau unter Gewächshausbedingungen empfohlen und zeichnet sich durch eine extrem frühe Reifung der Kirschtomaten aus, die normalerweise bereits 2,5 Monate nach dem Pflanzen des Samens geerntet werden.

Foto der Kirschtomatensorten Arktis

Büsche - kompakter, bestimmender Typ, können eine Höhe von 0,4 m erreichen. Die Blütenstände sind razemos, jeder von ihnen reift bis zu 22-25 Früchte.

Kirsche "White Muscat"

Diese Tomate ist eine der fruchtbarsten Kirschtomaten. Ein guter Ertrag von White Muscat kann jedoch nur in Innenräumen und in Gartenbeeten im Freien erzielt werden - nur in Südrussland..

Unbestimmte Tomaten wachsen gut und erreichen eine Höhe von 2,0 bis 2,2 m. Solche hohen Triebe müssen gebunden werden, unter Gewächshausbedingungen werden dafür Gitter verwendet. Pflanzen müssen nicht mehr als 3 Triebe gebildet werden, während der Ertrag der Sorte signifikant steigt.

Bing Kirschtomaten

Die Früchte dieser Sorte werden von Gemüsebauern selten zum Verkauf angeboten - laut den Sommerbewohnern selbst ist diese Tomate so lecker, dass ihre Früchte sehr schnell verzehrt werden.

Die Bing Cherry-Tomate ist unbestimmt, ihre Triebe können unter Gewächshausbedingungen 2,0 m erreichen und auf der Straße - etwa 1,6 m. Es ist am besten, Bing Cherry-Büsche in mehrere Triebe zu formen - bis zu 3 Stück. Früchte können bis zur Kälte dauern.

Die Farbe der reifen Früchte dieser Kirschsorte ist original, die folgenden Farben können in ihrer Farbe vorhanden sein:

  • Rosa;
  • rot;
  • lila.

Reife Früchte können ziemlich groß sein - mehr als 70 g.

Bullseye Kirschtomatensorte

Diese unbestimmte Tomate kann im Freien und in Gewächshäusern angebaut werden. Die Höhe der gut belaubten Triebe kann 1,8 bis 2,0 m erreichen. Die Reifungszeit der kugelförmigen, rot gefärbten Kirschtomaten beträgt mehr als 3,5 Monate.

Foto der Kirschsorte Volltreffer

In razemosen Blütenständen können 12 bis 40 Tomaten gebunden werden. Die Masse der reifen Früchte beträgt ca. 30 g. Zum Zeitpunkt der gütlichen Reifung der Tomaten sehen die Bull's Eye-Büsche sehr schön aus und schmücken die Beete nicht nur in Gärten, sondern auch unter Gewächshausbedingungen.

Kirschtomaten "Gardener's Delight"

Diese Kirschtomate wird von deutschen Züchtern gezüchtet. Die Hauptmerkmale mittelgroßer Büsche: lange Fruchtperiode, durchschnittliche Reifezeit von kugelförmigen Tomaten mit einem Gewicht von 35 g, bis zu 7-10 Eierstöcke werden in jedem racemosen Blütenstand gebildet. Fruchtfarbe - tiefrot.

Die Höhe der aufrechten Triebe beträgt ca. 1,3 m. Damit der Ertrag höher ist, sollten nicht mehr als 3 Triebe auf jedem Busch verbleiben.

Kirsche "Däumelinchen"

Die Früchte dieser Sorte reifen ziemlich früh - nach etwa drei Monaten. Es ist am besten, eine Däumelinchen-Tomate in jeder Art von Gewächshaus anzubauen. Die Höhe der aufrechten Triebe kann bis zu 1,5 m betragen. Gemüsebauern sollten regelmäßig aufkommende Stiefkinder entfernen und in nicht mehr als drei Trieben Büsche bilden.

Die Trauben sind ziemlich lang, in ihnen können sich bis zu 14-16 Tomaten bilden. Die Früchte sind kugelförmig und leuchtend rot gefärbt. Ihr Gewicht überschreitet 20 g nicht. Von jedem Quadrat der Fläche der Kirschtomaten dieser Sorte werden pro Saison bis zu 5 kg reife Produkte geerntet.

Video über Kirsche Däumelinchen

Kirschtomatensorte "Cafe Bule"

Die Sorte Cafe Bule ist fruchtbar und früh reif - reife Früchte können in etwa 90 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem die ersten Sprossen erscheinen, geerntet werden.

Diese Tomate wird nicht nur in Gärten, sondern auch in allen Arten von Gewächshäusern angebaut. Cafe Bule ist eine unbestimmte Sorte, daher werden die Triebe in einer Höhe von etwa 2,0 m eingeklemmt.

Die Sorte "Cafe Bule" hat originelle Früchte in Form und Farbe, sie sehen aus wie kleine Birnen und werden im Moment der vollen Reife braun. Köstliche Kirschtomaten können bis zu 30 g hängen. Dank der frühen Ernte ist diese Sorte fast nie von Spätfäule betroffen.

Kirschhybrid "Margol F1"

Die Tomatenhybride Margol wird als Cocktail klassifiziert und ist die optimalste unter den Kirschsorten für den Anbau in einem Gewächshaus. Die Tomate wird zu einem Trieb geformt, der an einem starken Träger befestigt ist, und alle auftretenden Stiefsöhne müssen entfernt werden.

In Trauben werden 15-17 kleine, abgerundete Tomaten mit einem Gewicht von 20 g gebildet. Aufgrund des angenehmen Geschmacks werden die Früchte sowohl frisch als auch zum Einmachen verwendet, während die Fruchtschale während der Wärmebehandlung nicht platzt.

Führend unter den Sorten von Kirschtomaten - Video-Rezension aus dem Gemüsegarten von Harvest

Kirschtomaten "Mexikanischer Honig"

Diese Tomate ist perfekt für jede Art von Anbau - im Freien oder in jedem Gewächshaus. Gleichzeitig erscheinen reife Früchte ungefähr zur gleichen Zeit - 90-95 Tage nach der Samenkeimung.

Die Triebe dieser unbestimmten Tomate können unbegrenzt wachsen, aber die Züchter kneifen sie normalerweise in einer Höhe von 1,8 bis 2,0 m, um den resultierenden Früchten die Möglichkeit zu geben, vollständig zu reifen..

Die Büsche dieser Tomate erfordern folgende Arbeit:

  • Bildung in nicht mehr als 2 Trieben;
  • Hohe Stängel dieser Kirschsorte müssen unter Gewächshausbedingungen an Gitter gebunden werden.
  • Führen Sie ein regelmäßiges Kneifen durch, um eine Verdickung der Pflanzen zu verhindern.

Bei all diesen Aktivitäten stellen Gemüsebauern fest, dass die Produktivität von Pflanzen stark zunimmt. Abgerundete Kirschtomaten "Mexikanischer Honig" zeichnen sich durch ihren süßen Honiggeschmack und ein Durchschnittsgewicht von 25 g aus.

Tomate "Monisto Bernstein"

Die Bernsteinsorte Monisto wird nur in Südrussland auf der Straße angebaut, und in nördlichen Regionen sollte diese Kirschtomatensorte in Filmgewächshäusern oder in Gewächshäusern angebaut werden.

Tomaten sind unbestimmt, Triebe wachsen bis zu 1,7-2,0 m, daher wird Monisto-Bernstein in Gewächshäusern nur auf Spalieren angebaut. Die Büsche dieser Tomate zeigen eine aktive Bildung von Seitentrieben, daher ist es notwendig, Stiefkinder regelmäßig zu entfernen, wenn sie sich bilden.

Foto der Kirschtomatensorte "Monisto Bernstein"

Die Stängel sind ziemlich belaubt, ihr Laub ist mittelgroß, mit spärlichen großen Kerben an den Rändern, leicht faltig, mit einer reichen smaragdgrünen Farbe. Die Blüten werden in Gruppen von Blütenständen gesammelt, von denen jeder 14-16 Eierstöcke bildet.

Reife Früchte sind pflaumenförmig, haben eine verdickte Haut und wiegen 30 g. Die Farbe der Haut und des zarten Fruchtfleisches ist orange. Die höchste Ausbeute an Tomaten-Monisto-Bernstein wird bei der Bildung von Büschen in einem Spross beobachtet.

Sechs beste Sorten Kirschtomaten von Partner

Kirschtomaten der Sorte "Ocean"

Diese Tomate gehört zu Cocktail-Kirschtomaten, deren Früchte üblicherweise zur Zubereitung von Gemüsesalaten verwendet werden. Die Sorte ist sowohl halbbestimmt als auch in der Zwischensaison mit einer Reifezeit von bis zu 120 Tagen. Der Ertrag der Sorte ist im Freien oder im Gewächshaus ungefähr gleich und wird für Kirschtomaten als hoch angesehen..

Die Büsche sind aufrecht, zeichnen sich durch eine gute Bildung von Seitenstielen aus, die eine Höhe von 1,4 bis 1,6 m erreichen. Um die Fruchtbildung zu verbessern, bilden die Büsche nicht mehr als 2 Stängel.

Die racemosen Blütenstände sind länglich, in jedem von ihnen sind 10-12 Eierstöcke gebildet. Reife Früchte - gleichmäßig und glatt, rund, 30 g schwer und rot mit Himbeertönung.

Die Früchte werden im Laufe der Zeit verlängert, sodass die Ernte während der gesamten Saison bis zum ersten Frost regelmäßig geerntet werden kann.

Kirschtomaten "Parrot F1"

Diese Hybride reift früh, ihre Früchte beginnen 3 Monate nach dem Keimen des Samens zu reifen. Die Pflanze wird als unbestimmter Typ eingestuft, daher ist das Wachstum dieser Tomate nicht beschränkt. Normalerweise wird der zentrale Stiel in einer Höhe von etwa 2,0 m eingeklemmt. Gemäß der Beschreibung der Urheber der Sorte wurde der Kirschhybridpapagei speziell für den Anbau in einem Gewächshaus gezüchtet.

Die Blütenstände dieser Hybridtomate ähneln Kirschbüscheln - jede von ihnen kann zwischen 13 und 16 Kirschtomaten reifen. Früchte - rund, glatt und glänzend, rot mit orangefarbenem Schimmer und einem Gewicht von 20 g.

Hohe Kirschtomaten für Gewächshäuser

Kirschtomatensorte "Sweet Pearl"

Diese Tomate ist eine Sorte, die von vielen Züchtern für die Fähigkeit geschätzt wird, Samen aus ihren eigenen Beeten für das weitere Pflanzen zu sammeln. Kleine Tomaten - kugelförmig mit einem Durchschnittsgewicht von ca. 15 g.

Büsche - unbestimmter Typ, gut geeignet für den Anbau unter Gewächshausbedingungen, wächst aber gut und trägt Früchte auf freiem Feld. Diese Kirschtomate kann eine Höhe von 1,8 bis 2,0 m erreichen, daher sollten ihre Stängel an Gitter gebunden werden, damit sie nicht unter dem Gewicht reifer Tomatensträuße brechen.

Gemüsebauern schreiben in ihren Bewertungen über die große Anzahl von Trauben, die sich auf den Trieben gebildet haben. Jedes Bündel kann 14-17 Eierstöcke enthalten, die zusammen reifen. Kleine Früchte wiegen ca. 15 g.

"Cherry B 355 F1" von Vilmorin

Diese Kirschtomaten reifen 3 Monate nach dem Erscheinen der ersten Sprossen und wachsen in einem Gewächshaus. Gleichzeitig sind die Büsche hoch und gut belaubt. Um eine Verdickung der Hybriden zu verhindern, werden sie zu einem Trieb geformt. Dies erhöht die Ausbeute.

Diese Sorte sieht während der Fruchtreifezeit sehr dekorativ aus - die Bürsten reichen von den Trieben fast bis zum Boden, da in jedem Cluster bis zu 60 Tomaten gleichzeitig reifen können. Daher müssen die Triebe an das Gitter gebunden werden, damit sie nicht unter dem Gewicht so vieler Früchte brechen, wenn auch klein.

Einer der Vorteile dieses Tomatenhydrids ist der reichliche Ertrag, selbst wenn sich die Wetterbedingungen verschlechtern. Kirschtomaten haben eine pflaumenartige Form, eine leuchtend rote Farbe einer glatten, ebenmäßigen Haut mit einem Maximalgewicht von 15 g. Die Haut platzt während des Transports und der Wärmebehandlung nicht.

Die besten Sorten von Kirschtomaten - Video

Kirsche "Elf"

Diese Sorte ist unbestimmt, daher wachsen Kirschtomatenbüsche Elfen sowohl im Freien als auch unter Gewächshausbedingungen groß - unter 2 m.

Solche Pflanzen erfordern ein obligatorisches Strumpfband für Stützen oder Gitter sowie die ständige Entfernung von Stiefsöhnen. Um mehr reife Früchte aus den Büschen zu bekommen, wird empfohlen, eine Elfentomate in nicht mehr als drei Trieben zu formen.

Reife Tomaten sind fingerförmig, klein und in Büscheln gesammelt, in denen jeweils mindestens 12 Früchte reifen. Reife Tomaten - tiefrote Farbe, 25 g schwer.

Die besten Sorten von Kirschtomaten: Bewertungen von Gemüsebauern

Kirschtomaten werden erfolgreich unter Gewächshausbedingungen in verschiedenen russischen Regionen angebaut. Kleine Früchte werden zum Essen, Dekorieren verschiedener Gerichte und Salate, Einlegen und Salzen verwendet. Da die meisten dieser Tomaten resistent gegen Krankheiten, gute Erträge, guten Fruchtgeschmack und Vielseitigkeit sind, nimmt ihre Beliebtheit bei Gemüsebauern von Jahr zu Jahr zu..

Die besten Sorten von Kirschtomaten

In jüngster Zeit sind Sorten von Kirschtomaten bei den Sommerbewohnern besonders gefragt. Sie haben nicht nur ein ungewöhnliches Aussehen, sondern auch einen delikaten Tomatengeschmack. Die Sorten sind in niedrig und hoch unterteilt, sie unterscheiden sich alle in ihren produktiven Indikatoren, aber eines verbindet sie - die Miniaturgröße der Früchte.

Kirschtomaten sind eine Gruppe von Tomatensorten und Hybriden mit Miniaturfrüchten. Wie viel wiegt eine Kirschtomate? Wir antworten, die Masse der Früchte beträgt 10 bis 30 Gramm. Heute gibt es auf der Welt mehr als 100 Arten von kleinfruchtigen Tomaten. Beschreibung der Kirschtomaten. Sie sind sehr unterschiedlich in Farbe und Fruchtform: rote, purpurrote, orange, gelbe und sogar schwarze Tomaten sind rund, tropfenförmig, oval und länglich.

Mini-Früchte sind bequem zu essen, sie können zum Dekorieren von Salaten, Sandwiches und sogar süßem Gebäck verwendet werden, eine erstaunliche Sauce, Lecho wird aus dem Fruchtfleisch gewonnen, und Kirschen können getrocknet und gebacken, gesalzen und ganz gefroren oder ganz halbiert werden.

Fast alle Sorten sind Hybriden. Sie tolerieren plötzliche Temperaturänderungen und den Klimawandel perfekt. Pflanzen können angesammelte Feuchtigkeit für lange Zeit speichern und verwenden, insbesondere wenn sie nicht bewässert werden.

Kirschen unterscheiden sich nicht in der Reifung von einfachen Tomaten, sie kommen auch früh, mittel und spät. Merkmal - Tomaten zeichnen sich durch eine verlängerte Reifezeit aus, sodass die erste Ernte erst im Hochsommer erfolgt. Pflanzen können sowohl im Gewächshaus als auch auf offenem Boden gezüchtet werden. Alles hängt direkt von der Anbauregion und der Kirschsorte ab.

Kirschtomatensorten

Kirschtomatensorte Negro

Eine der ungewöhnlichsten Sorten von Kirschtomaten mit einer gleichzeitigen Kombination von zwei Modetrends: Kirschform und originelles Aussehen, satte dunkle Farben. Die Farbe der Frucht kann schwarz, burgunderrot, braun und sogar lila sein. Würziger Geschmack und das Vorhandensein einer großen Menge an Nährstoffen - diese Hauptvorteile von Negro machen die Sorte zu einem lebendigen Vertreter der farbigen Sorte Kirschtomaten.

Früchte von regelmäßiger ovaler Form mit einem Durchmesser von bis zu 3 cm erreichen ein Gewicht von 25-35 Gramm. "Kleine Neger" werden in anmutigen mehrfruchtigen Quasten mit 10-15 Kirschen auf einem Ast gesammelt. Dunkle Tomaten enthalten nicht nur die traditionellen "Tomaten" -Nährstoffe, sondern auch Anthocyane, die starke Antioxidantien sind.

Kirschtomatensorte Terek

Diese Sortenart wird für den ungewöhnlich süßen Karamellgeschmack reifer Früchte geschätzt. Hybride Hochleistungs-Tomate mit früher Reifung. Aufgrund des hohen Buschwachstums muss die Pflanze unbedingt gebunden werden. Die Reifung beginnt 90-95 Tage nach Beginn der Keimung. Die Früchte sind rund, dicht und hängen wunderschön an langen Trauben. Jeder Zweig kann bis zu 30 Stück reife Miniaturtomaten mit einem Gewicht von jeweils 30 g enthalten.

Süßkirschtomatensorte

Hohe Pflanze mit einer maximalen Buschhöhe von bis zu 3 Metern. Viele Gärtner nennen diese Sorte von Miniaturtomaten den "Süßigkeitenbaum". Die Tomate erhielt dank ihrer sehr leckeren Früchte und ihres schönen, eleganten Aussehens während der Reifung einen so "leckeren" Namen. Ein Pinsel kann eine ganze Reihe von Miniaturfrüchten enthalten - 30 bis 50 kugelförmige Früchte mit einem sehr angenehmen süßlichen Geschmack. Die Fruchtfarbe ist intensiv rot, gelb oder orange.

Kirschtomatensorte Summer Sun.

Die Sorte ist unbestimmt, die Büsche erreichen eine Höhe von 2 m. Dazu benötigen sie regelmäßige Strumpfbänder. Die Pflanze gibt viele Stiefkinder, die die Produzenten zum Abheben empfehlen, und bildet einen Busch mit 1-2 Stielen. Sie sollten nicht mehr als 3 Büsche pro 1 Quadratmeter pflanzen, da diese sich gegenseitig stören.

Kleine - 2,5-3 cm - bernsteinfarbene Früchte scheinen durch zu leuchten. Aufgrund ihres hohen Zuckergehalts haben sie einen sehr süßen Geschmack. Obwohl es als Zwischensaison gilt, trägt es bis Mitte Herbst Früchte in einem Gewächshaus..

Kirschtomatensorte Dr. Green Frosted

Unbestimmte Tomatensorte, deren Büschenhöhe 200 cm überschreitet. Die Pflanze muss auf einem Spalier gefesselt und die Seitentriebe entfernt werden. Eine höhere Produktivität wird erreicht, wenn der Busch zu zwei oder drei Stielen geformt wird. Sie können die Sorte in einem Gewächshaus oder auf freiem Feld anbauen..

Die Früchte sind rund, klein - 20-25 Gramm. Ein interessantes Merkmal der Sorte ist die ungewöhnliche Farbe der Tomate - im Reifegrad haben sie einen satten Grünton. Kirsche schmeckt sehr süß, aromatisch mit einem subtilen Muskatnuss-Nachgeschmack. Der Ertrag der Sorte ist recht hoch, die Tomaten reifen in ganzen Trauben.

Kirschtomatensorte Gelbes Datum

Eine mittel-spät reifende Tomate, die sowohl im Freien als auch im Innenbereich angebaut werden kann. Die Büsche sind halbbestimmt, ihre Höhe erreicht 150 cm, daher müssen die Pflanzen an ein Gitter gebunden und festgesteckt werden. Der Ertrag der Sorte ist hoch - alle Büsche sind buchstäblich mit kleinen Tomaten bedeckt.

Die Früchte dieser Sorte sind zitronengelb gefärbt, haben dichtes Fruchtfleisch und eine starke Haut, platzen nicht und knacken nicht. Die Form der Tomaten ist oval, die Oberfläche ist glänzend. Die Masse einer durchschnittlichen Kirschfrucht beträgt etwa 20 Gramm. Der Tomatengeschmack ist süß, sehr angenehm, sie können in Dosen abgefüllt, zum Dekorieren von Gerichten verwendet und frisch verzehrt werden.

Kirschtomatensorte Ocean

Mittlere frühe Tomaten eines unbestimmten Typs, die Höhe der Büsche erreicht zwei Meter. Die höchsten Erträge werden erzielt, wenn ein Busch zu zwei oder drei Stielen geformt wird. Sperrige Bürsten, je 12 Früchte.

Die Form der Frucht ist ein längliches Oval, die Tomaten sind rot gefärbt, haben eine glänzende Schale und sind klein (die Masse der Tomaten beträgt 15-20 Gramm). Solche Tomaten schmücken jede Stelle oder jedes Gewächshaus. Das Fruchtfleisch der Tomate ist fleischig, saftig, sehr süß und lecker, es gibt nur wenige Samen in der Frucht, die Schale knackt nicht. Diese Tomaten sind für jeden Zweck geeignet (von der Konservenherstellung bis zum Dekorieren von Geschirr)..

Kirschblüten-Tomatensorte

Tomaten dieser Sorte reifen am 95-100. Tag nach der Aussaat von Samen für Setzlinge, daher wird die Tomate als mittelfrüh angesehen. Die Büsche sind kräftig und erreichen eine Höhe von 100 cm, die Pflanze gehört zum Determinantentyp. Kirschen können sowohl im Gewächshaus als auch auf freiem Feld angebaut werden. Es ist besser, Pflanzen in drei Stielen zu bilden. Achten Sie darauf, die Seitentriebe zu binden und einzuklemmen.

Tomaten sind klein, 25-30 Gramm schwer, rot, rund. Das Fruchtfleisch und die Schale von Tomaten sind dicht, platzen nicht. Die Geschmacksqualitäten sind hoch - wie alle Sorten von Kirschtomaten sind diese Tomaten sehr süß und aromatisch.

Kirschtomatensorte Weiße Muskatnuss

Die Sorte gilt als eine der ertragreichsten Kirschtomaten. Die Pflanze ist exotisch, hoch in der Höhe, mit einem kräftigen Stiel. Unbestimmte Büsche erreichen eine Höhe von 200 cm. Die Fruchtreife erfolgt am 100. Tag nach dem Einpflanzen der Samen in den Boden.

Im Süden Russlands kann die Sorte White Muscat direkt im Garten angebaut werden. Aber in der mittleren Gasse und im Norden muss diese Kirschtomate in einem geschlossenen Gewächshaus angebaut werden. Die Früchte dieser Tomate ähneln einer Birnenform, sind blassgelb gefärbt und wiegen etwa 35-40 Gramm. Die Sorte ist resistent gegen die meisten Krankheiten und Viren..

Kirschtomatensorte Amethystcreme Kirsche

Eine sehr seltene Tomatensorte gehört zur unbestimmten Gruppe - die Höhe der Büsche übersteigt oft 180 cm. Die Reifezeit der Früchte ist durchschnittlich. Der Stiel ist kräftig, die Büsche müssen geformt und an eine Stütze gebunden werden.

Im reifen Zustand sind Kirschtomaten cremefarben mit violetten Flecken, die Form der Tomaten ist rund, das Fruchtfleisch und die Haut sind dicht. Das Gewicht einer Frucht kann nur 15 Gramm betragen. Tomaten sind köstlich, mit einem starken Aroma und einem süßlichen Geschmack. Es ist gut, sie frisch zu verwenden, verschiedene Salate und Gerichte zu dekorieren, aber Sie können sie auch konservieren. Die Früchte dieser Sorte können lange gelagert werden..

Kirschtomatensorte Grüne Trauben

Diese Sorte zeichnet sich durch interessante Früchte aus, deren Form und Farbe an grüne Trauben erinnern. Tomaten reifen nicht sehr früh - die Sorte gehört zur Zwischensaison. Büsche sind unbestimmt, groß und stark. Die Pflanzenhöhe erreicht 150 cm, es ist besser, sie in zwei Stielen zu formen. Kann sowohl in einem Gewächshaus als auch auf offenem Boden gepflanzt werden..

Jede Bürste wiegt 500 bis 700 Gramm, die Masse einer Tomate beträgt etwa 25 Gramm. Die Form der Früchte ist rund, im reifen Zustand sind sie gelbgrün gefärbt. Der Geschmack von Tomaten ist auch leicht fruchtig mit angenehmen exotischen Noten.

Kirschtomatensorte Ira

Die Hybridtomate ist für den Freiland- oder Gewächshausanbau bestimmt. Kirschfrüchte sind süß und zart, Tomaten knacken beim Einmachen und Einlegen nicht. Tomaten reifen schnell - in nur 95 Tagen. Die Tomate ist in einem burgunderfarbenen Farbton gestrichen, hat eine längliche Form, das Gewicht jeder Tomate beträgt etwa 35 Gramm.

Sie können in ganzen Trauben ernten - die Früchte reifen gleichzeitig. Entsprechend ihren Geschmackseigenschaften gehört die Sorte zu "extra" Kirschtomaten. Auf jedem Zweig werden bis zu 35 Tomaten gesungen. Die Sorte ist resistent gegen die meisten "Tomaten" -Krankheiten, liefert ziemlich hohe Erträge - etwa 6 kg pro Quadratmeter. Die Früchte sind sowohl frisch als auch in Dosen köstlich.

Kirschtomatensorte Margol

Eine früh reifende Sorte, die vorzugsweise in Gewächshäusern wächst. Nur im Süden Russlands dürfen Tomaten in den Boden gepflanzt werden. Büsche sind unbestimmt, groß, mächtig. Die Früchte reifen in Trauben. Für hohe Erträge ist es am besten, Pflanzen zu bilden, wobei nur ein Stamm übrig bleibt.

Die Tomatensträuße sind sehr ordentlich und schön, jeder von ihnen reift gleichzeitig etwa 18 Tomaten. Die Früchte sind dicht, rot, rund, mit duftendem Fruchtfleisch. Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten beträgt 15-20 Gramm. Tomaten dieser Sorte knacken nicht, sie werden selten krank.

Tomatensorte Sprut Kirsche

Ein Hybrid kann viele Fruchtzweige haben und ähnelt somit einem mehrsegmentigen Oktopus. Das Blatt dieser Tomate ist etwas untypisch - sattgrün, schmaler und an den Rändern stark gezackt (gezackt). Regelmäßig geformte Bürsten bestehen in der Regel aus 10-15 gerundeten, dichten Tomaten. Die Farbe ist hellrot, wenn sie reif und hellgrün ist, fast weiß, wenn sie gebunden ist.

In Bezug auf die Größe sind die Früchte relativ groß und mit einem Gewicht von 35 Gramm sind sie nahe an Cocktailsorten. Der Geschmack von Tomaten ist süß mit einer leichten Säure, ähnlich der klassischen Tomate. Eine Besonderheit des Hybrids kann auch als Rissbeständigkeit und lange frische Haltbarkeit bezeichnet werden..

Kirschtomatensorte Berberitze

Diese Sorte wurde für den Anbau unter Gewächshausbedingungen entwickelt. Bewertungen vieler Gärtner zeigen, dass es unmöglich ist, es auf freiem Feld zu pflanzen, da die Büsche mit Temperaturänderungen nicht gut umgehen können. Während der Wachstumsphase wachsen die Büsche bis zu zwei Meter hoch, daher müssen sie an einen Träger gebunden und regelmäßig abgeschnitten werden. Es ist am besten, während der Buschbildung nur zwei Stängel zu lassen. Dies wird ausreichen, um eine gute Ernte zu erzielen..

Die Früchte an den Büschen werden in Gruppen gesammelt, die etwa 65 Tomaten enthalten. Sie haben eine glatte Oberfläche und eine ovale Form. Nach vollständiger Reifung beträgt das Gewicht der größten Frucht 50 Gramm. Die Frucht der Berberitze dauert den ganzen Sommer und endet im Frühherbst.

Kirschtomatensorte Däumelinchen

Diese früh reifende Sorte reift 95 Tage nach dem Pflanzen vollständig. Es wird empfohlen, es unter Gewächshausbedingungen anzubauen, da die Büsche den Frühlingsnachtfrösten nicht standhalten. Die Höhe der Pflanze beträgt eineinhalb Meter, daher muss sie an einen Träger gebunden werden.

Auf Tomatenbüschen bilden sich glatte und abgerundete rote Früchte mit einem Gewicht von nur 20 Gramm. Däumelinchens Ertrag ist ziemlich gut. Auf einem Quadratmeter können fünf Kilogramm Tomaten geerntet werden..

Kirschtomatensorte Black Moor

Zwischensaison, semi-determinante, ertragreiche Sorte. Höhe 1,0-1,2 m. Für den Anbau in Gewächshäusern und Abgasen. Die ersten Früchte reifen 115-125 Tage nach den ersten Trieben. Früchte erscheinen in 115 - 125 Tagen nach den ersten Trieben. In einem Cluster gibt es bis zu 18 Früchte von dunkelroter Schokoladenfarbe mit einem Gewicht von 30-50 g. Die Früchte sind pflaumenförmig. Fleischig, saftig und lecker. Geeignet für frischen Verzehr und Konserven. In 1-2 Stämmen gebildet.

Kirschtomatensorte Prinzessin Katya

Unbestimmte, hohe Sorte bis zu 1,8 m Höhe. Reifung in der Zwischensaison für geschützten Boden. In Bürsten bis 20-30. Orangenfrüchte mit einem Gewicht von 30-80 g und einem leichten Anthocyanstaub auf den Schultern. Köstlich, mit einem einzigartigen fruchtigen Geschmack. Universeller Zweck. Zu 2-3 Stielen formen. Eine sehr produktive Vielfalt an Langzeitfrüchten. Resistent gegen Tomatenkrankheiten.

Kirschtomatensorte Rot

Der Busch ist unbestimmt und reift früh. Der Beginn der Reifung beträgt 85-100 Tage ab dem Zeitpunkt der Keimung. Die Pflanze ist hoch, 1,5-2,0 m, leicht belaubt, breit und mittel verzweigt. Für den Anbau in Gewächshäusern und Abgasen. Langzeitfruchttomate. In 1-3 Stämme geformt.

Tomaten sind klein, rund, leuchtend rot und wiegen etwa 15-35 Gramm. Sie wachsen in Pinseln zu je 20-35 Stück. Der Geschmack ist sehr angenehm, süß. Kann frisch für Snacks und Salate vom Buffet verwendet werden.

Anbau von Kirschtomaten

Kirschen werden wie traditionelle Tomatensorten angebaut. Es gibt Sorten für geschlossene Böden und Gewächshäuser mit unterschiedlichen Reifezeiten, die für den Anbau in verschiedenen Regionen unseres Landes geeignet sind..

Feuchtigkeitsliebende Tomaten mit kleinen Früchten müssen bei heißem Wetter alle 3-4 Tage und im kühlen Zustand einmal pro Woche gegossen werden. Unter jeden mittelgroßen Kirschbusch müssen etwa 5 Liter Flüssigkeit und unter 10 (oder mehr Meter) fruchttragende Tomaten fast 10 Liter gegossen werden. Kirschen lieben das Lüften und das Licht im Überfluss, sie lockern sich regelmäßig an der Basis der Wurzeln, sogar unter Mulch.

Kirsche wird am häufigsten in 1–2 Stielen gebildet, Stiefkinder und verdickender Eierstock werden regelmäßig entfernt. Wenn sich der 5. und 6. Blütenstand bilden, beginnen die unteren Blätter abzubrechen - 3-4 pro Woche. Zunächst wird auf dem Boden liegendes Laub entfernt - es provoziert die Entwicklung und Ausbreitung von Pilzkrankheiten. Darüber hinaus verbessert dieses Verfahren den Zugang zu Licht und beschleunigt die Nährstoffversorgung reifender Tomatensträuße..

Sie können nicht ohne Binden auskommen, wenn Sie Kirschen anbauen. Ihre Stängel sind an mehreren Stellen befestigt (alle 20 bis 30 cm des zentralen Sprosses). Manchmal sind auch schwere fruchttragende Trauben, insbesondere solche, auf die die gleichen Trauben von oben Druck ausüben, an eine Stütze gebunden.

Kirschtomaten

Solche Tomaten eignen sich gut für Vollfruchtkonserven, Empfänge sowie für Babynahrung. Kinder lieben kleine Tomaten sehr, weil sie wie Süßigkeiten in Handvoll gegessen werden können.

Merkmale des Anbaus von Kirschen

  1. Dies sind Karpaltomaten, sie können mit ganzen Zweigen geerntet werden. Kirschen reifen jedoch ungleichmäßig, außerdem reißen sie häufig, wenn sie überreif sind, insbesondere bei unregelmäßiger Bewässerung.

Kish-mish. Tatul Fotos

  1. Kirschen wiegen 10 bis 30 g. Die Form ist rund oder tropfenförmig, manchmal birnenförmig.
  2. Hohe Kirschbäume können im Abgas zu 1-2 Stängeln oder im Gewächshaus zu 2-3 Stielen geformt werden.
  3. Drücken Sie Mitte August die Oberseite des Hauptstiels zusammen und lassen Sie nur ein paar Blätter über der letzten Bürste. Diese Technik muss nicht auf Zwergsorten angewendet werden und Sorten für offenes Gelände bestimmen..
  4. Die meisten Indets mit kleinen Früchten erfordern häufiges Kneifen, und Stiefkinder müssen viel häufiger als bei normalen Tomaten ausgebrochen werden. Andernfalls werden die Eierstöcke bei verdickter Kultivierung schlecht belüftet und können beispielsweise durch Spätfäule krank werden. Stiefsöhne können sogar aus Blattplatten wachsen. Seien Sie also nicht überrascht über die seltsame Struktur, sondern entfernen Sie einfach den Überschuss.

Tatul Fotos

  1. Kirschen sind sowohl unbestimmt als auch wachstumsbeschränkt, sodass sie sowohl im Gewächshaus als auch auf freiem Feld angebaut werden können. Inder auf der Straße werden niedriger sein als wenn sie in einem Gewächshaus wachsen würden, aber sie brauchen immer noch Unterstützung.

„Es ist alles Kirsche auf der Straße. Rotweine - Kirschblüte, Königin Margot F1, Kinderlust und Ampel. " Foto gulnara15

Kirschtomatensorten nach Alphabet

Sibm Bewertungen über Kirsche sind meistens positiv, aber es gibt auch Sorten, die niemand mochte.

Baby Band F1: "Diese Sorte ist nicht einmal 5, sondern 5 +++, süß, fruchtbar, sehr stark, sehr die Kinder mögen es". Foto von VINALI

"Gelbe Runde - Gelbe Kirsche, die leckerste." Foto gulnara15

NataShis negative Bewertung (Ende August): „Die Sorte Cherry Yellow Cherry hat mich verwirrt. Er war einer der ersten, der anfing. Es ist bis zum Dach gewachsen, aber noch keine einzige Tomate ist im Busch gereift. Und das Paket sagt - früh ".

Neben den gelben gibt es auch schwarze und rote Kirschen. Aulchanka: „Schwarzkirsche - viele Pinsel, viel Pinsel, der Geschmack ist gut, wenn man ihn behält und nicht früh isst (ich habe viele grüne abgenommen, zu Hause gereift, fast bis November mit Vergnügen gegessen)“. MN: "Ich habe keine Kirschtomaten gepflanzt, aber meiner Schwiegermutter hat es gefallen. Sehr große Ernte ".

Tatiana: "Ich hatte Kirschen F1 Kinderfreude - ich freue mich, es stellte sich als sehr fruchtbare Sorte heraus, die Tomaten sind sehr süß, stark, lange haltbar, nicht verderben und schön auf dem Tisch aussehen, die Kinder haben eine ganze Schüssel gegessen, sie sind sicherlich eine Freude".

MN: "Däumelinchen ist etwas größer als Malvina, Gewächshaussorte. Im Boden vom 6. bis 8. Juni sind Früchte gut für die Konservierung.".

Varvara Plyushkina: „Gelbes Mimi F1 - es ist nicht auf der Packung angegeben, aber genau so haben sie ASK kontaktiert. Sie erklärten, dass dies ein Fehler in der Druckerei war. Paruch und Mimi sind tatsächlich Hybriden. Der Busch ist groß, eher ungewöhnliche Stiele, ähnlich wie Korallen, er wächst im Gewächshaus. Ja, ich habe völlig vergessen, die Früchte sind nicht birnenförmig, sondern eher wie Tröpfchen. Ganz leckere Tomaten, süß. " Foto von Varvara Plyushkin

Kariana: "Gelbe Halskette - sehr sauer, wenn Sie eine Tomate pflücken - sie platzt, dann sind alle Hände mit Samen bedeckt, sie sind überhaupt nicht zum Salzen geeignet.".

Tauben: "Ich habe Winter Cherry F1 aus Ilyinichna als unbestimmt deklariert, gut geeignet für Gewächshäuser, und ich habe zur üblichen Zeit gepflanzt - Mitte März." Dies ist eine leicht belaubte Hybride. Scheherazade: „Ich habe Kirsche aus Ilyinichna - Winterkirsche F1, einfach toll! Viel, der Busch ist riesig, der Geschmack ist süß-süß, nicht wässrig ".

Nadia: „Goldlöckchen schienen mir spät zu reifen, der Geschmack ist nichts Ungewöhnliches, der Ertrag ist durchschnittlich. Wenn sie reif sind, sind sie blassorange. " Nadia Fotos

Nadia: „Goldener Regen (gelbe kleine Früchte, wirklich lecker) - zu viel Aufhebens, Stiefkinder klettern von überall her. Birnenförmig ".

Izadora: „F1 rotes Karamell (Sedek) - sehr süß, fruchtbar. Ich habe rotes Karamell gepflanzt, aber kein Stiefkind - der Dschungel ist unpassierbar. Dieses Jahr werde ich in einem Stamm wachsen “. Ignaniri: Ich werde nicht mehr pflanzen. Frische Tomaten sind lecker, aber gesalzen - eine spürbar dichte Haut, mit der es geschmacklos ist, zusammen zu essen. Außerdem knacken sie leicht und verrotten am Boden. ".

Anastas: „Tomaten Rotes Karamell, Kish-Mish Orange ist eine Kirschsorte. Sie wuchsen im Gewächshaus bis zum Spätherbst (Mitte Oktober geerntet) und trugen Früchte, die Ernte wurde noch bis Dezember gegessen. Sehr süß, reichhaltiger Geschmack, schnell reif, ein Bündel kleiner Tomaten in einem Pinsel. Sie sind toll frisch und auch in Salaten. Und du kannst bewahren. Unser Gewächshaus ist ziemlich hoch - Tomaten sind in voller Höhe und etwa 2,5 Meter hoch. Diese Fotos wurden Mitte September aufgenommen. " Anastas Fotos

Anastas: Und ich habe den orangefarbenen Kish-Mish gepflanzt, und das seit mehr als einem Jahr. Die Ernte und der Geschmack waren immer angenehm. Und dann gingen die Samen aus und ich sehe sie nicht in den Läden. " Anastas Fotos

MAMA IRINA: „Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal orange Kish-Mish gezüchtet. Mir hat es sehr gut gefallen - süß, fruchtbar und lecker eingelegt ".
JuliaZa: „Kish-mish ist ein weiterer Favorit, die Büsche sind ziemlich kräftige, komplexe Trauben, die Früchte sind süß, fruchtbar und werden überhaupt nicht krank. Auch in 2 Stiele geformt. Ich mochte Kish-mish auch sehr, nur ich pflanzte den roten. Hier lobten die Mädchen Babybände, aber ich denke, dass Kish-mish ihm in Geschmack und Ertrag nicht unterlegen ist, er schien mir noch süßer. Und der Unterschied in Preis und Menge in einer Tasche ist anständig ".

Tatulya rät der roten Kish-Mish-Tomate: „Die Sorte ist für ein Gewächshaus unbestimmt! Kirschsorte, 15 - 25 g. Das Ganze besteht aus Trauben - die Traube verwandelt sich in eine Traube! Jedes Bündel enthält 50 und bis zu 75 Stück. Süss! Köstlich! Knackt nicht! Reifezeit in der Zwischensaison. Ein weiteres Merkmal der Sorte war, dass sie, wenn sie in einer Schicht zersetzt wird, schnell genug austrocknet und sehr großen Rosinen ähnelt. Köstlich trocken auch! "

Kish-Mish ist rot. Tatul Fotos

Kish-Mish ist rot. „Es gab einfach so viele Tomaten! Dieses Jahr haben wir nur diese Sorte gesalzen - lecker in Gurken! Hier sind sie in den Banken. " Tatul Fotos

Marilyn: „Letztes Jahr bin ich gelb geworden, Kish-mish - ich habe überhaupt nicht beeindruckt, die Tomaten waren größer als Kirschtomaten, 30-50 g, der Ertrag war durchschnittlich, ich mochte den Geschmack nicht, sauer, zäh, ging alles in Gläser, wo es mit Rot sehr gut aussah kleine, ähnlich große Tomaten.

Tauben über Königin Margot F1 (aus Iljinitschna): "Im Gewächshaus begannen dieselben nur in einer Höhe von anderthalb Metern über dem Boden." Mom Kisok: "Königin Margo F1 war im Allgemeinen schrecklich, es gibt 2-3 Zweige am Busch, die Früchte sind im Allgemeinen winzig, manchmal etwas größer, uneben, es gibt 8 Stücke im Pinsel. Ich habe zum ersten Mal so wertlose Kirschblüten gesehen." WD_w: „Das ist genau die Queen Margot F1 und es hat mir gefallen. Und die Größe ist nicht schlecht (keine Kleinigkeit) und lecker, süß. Produktivität: Ich habe fünf Büsche gepflanzt - jeweils einen Liter, wahrscheinlich aus einem Busch. Ich weiß nicht, ob das viel oder nicht genug für Kirschen ist, ich züchte sie erst im zweiten Jahr. In einem Gewächshaus wachsen ".

Königin Margot F1. Taubenfoto

Mama Kisok: „Ich möchte für die Tomaten stimmen. Große Kirsche - eine sehr gute Sorte von Kirsche! Wirklich süß und sehr fruchtbar. Süß, saftig, sehr aromatisch und gut gepflegt. Ich pflanze viele verschiedene Kirschbäume, die ihre Kinder lieben, aber es gab noch nie eine bessere große Kirsche. " Zemlyanika: „Süßkirsche und Großkirsche erwiesen sich als sehr gut zum Einmachen. Sehr produktiv. Nächstes Jahr werde ich wieder pflanzen ".

Große Kirsche. Nadia Fotos

MN: „Tomato Malvina ist eine Kirsch-Gewächshaus-Sorte, die gut Früchte trägt. Im Juni in den Boden ".

Eine sibirische Frau gegen ihren Willen: "Ein Tropfen Honig - der höchste Ertrag, süß, schön." Aulchanka: "Honey Drop ist ein Hit der zweiten Staffel, klein, lecker, süß, fruchtbar".

Ola: „F1 Honigbonbon (Gavrish) - Kirschtomatenhaufen. Ich pflanze es auch für das zweite Jahr, sehr süße Tomaten sind klein, sie sind auch gut zum Essen, zum Kauen einer Tomate auf dem Land, und ich habe Kirschen in kleine 300-g-Gläser eingelegt - rot (wie Kirschen oder Eiszapfen) und gelbe - das Kind isst gerne solche Gurken. Das wäre alles zusammen mit der ganzen Bürste gereift. "

Honigbonbons. Ola Fotos

Ratta: „Von den gelben Kirschblüten gibt es auch gute Sorten von Honey Drop und Honey Candy. Die zweite wird noch geringer sein und sich weniger ausbreiten. Ja, und die Daten reifen früher ".

Varvara Plyushkina: „Paruch F1, süß am Gaumen, mit einer leichten Säure, kaum wahrnehmbar. Gewicht von 8 bis 14 Gramm. Aber die Farbe unterscheidet sich von der deklarierten, sie ist nicht leuchtend rot, sondern orange. Es gibt viele Samen, sehr klein. Der Busch ist groß, mit kleinen Tomaten bedeckt und wächst in einem Gewächshaus. Im Gegensatz zum deklarierten Dunkelrot ist die Farbe jedoch nur golden. Daher neige ich dazu zu glauben, dass dies immer noch ein Hybrid ist, es gibt ihn im Netz und auf der Packung wird er als Sorte deklariert. ".

„Paruch F1 - Japanische Auswahl, Kirsche, Rot, frühe Reifung, zur Prüfung. Paruch hat damit angefangen. " Foto von Varvara Plyushkin

Tauben: "Mittags F1 (aus Ilyinichna) - gelbe Kirschen, zwei-, dreifach verzweigt, süß, wenn sie vollreif sind, aber zerbröckeln und knacken - ich werde nicht mehr pflanzen".

F1 Mittag (von Ilyinichna). Taubenfoto

Bayana: „Ich habe den F1-Papagei vor ein paar Jahren gepflanzt. Es hat mir nicht gefallen. Erstens war es Zwischensaison, und zweitens war es ungleichmäßig gebunden, und drittens mahlte es stark an Rosinen. Und vor allem wurde die einzige von 15 Sorten im Gewächshaus von Blattläusen befallen (die süßeste jedoch). ".

VZh & K aus Barnaul schreibt: „Der Octopus F1-Tomatenbaum macht mich überall glücklich: Sowohl im Gewächshaus als auch auf der Straße sammle ich 2-2,5 Eimer Tomaten aus einem Busch. Bei richtiger Pflege ist mehr möglich, aber das Klima lässt nicht zu ".
nulka44 schrieb Ende August: "Octopus F1 erwies sich als am widerstandsfähigsten gegen Mehltau. Es trägt immer noch Früchte, wenn die anderen befahlen, lange zu leben.".
yul81-05: „Wir haben einen Tomatenbaum namens Octopus F1 gepflanzt. Große Tomaten sind gewachsen. Sie waren sehr fruchtbar. Aber wie die meisten Hybriden haben sie eine dicke Haut und nicht den gleichen Geschmack wie die Sorte. ".
Ola: „Octopus F1 (Sedek) ist ein Tomatenbaum, ich habe ihn bereits gepflanzt, ich habe ungefähr 2 Eimer aus zwei Büschen gesammelt. Es passt gut zu Lecho, Ketchup, Adjika, Gurken. Kurz gesagt, eine Tomate zur Konservierung ".
e_z: „Ich habe letztes Jahr gepflanzt. Ich werde auch ein paar Büsche in dieses pflanzen. Nur sie sollten oft beobachtet werden. Es wächst sehr schnell und in diesem Dickicht greifen alle Arten von Fäulnis die Tomaten an. ".

"Ich wusste nicht, dass sie so fruchtbar sind, ich habe 10 Wurzeln gepflanzt. Also haben wir in diesem Jahr den ganzen Bezirk mit diesen Kirschen versorgt! Dies ist ein Foto, nachdem die nächste Erntewelle aufgenommen wurde (und es gibt grüne und farbenfrohe). " Foto sibira4ka

Octopus F1. Foto sibira4ka

inveo: „Ich mag die Gartenperle sehr und die Sämlinge halten nicht lange, nur meine Tomaten waren größer als auf dem Bild“.
Ratta: Ich habe niedrige Tomaten gepflanzt. Dies sind MicroTom und Garden Pearl. Eine solche Waschmaschine wuchs 70 * 70, wir legten einen Teppich, legten uns hin und pflückten die Spitzen. Es ist fast unmöglich, ein Sohn zu werden. All diese Schwierigkeiten liegen auf dem Boden. Ich bin in OG aufgewachsen und als der Regen begann, begann der Albtraum. Infolgedessen riss sie es heraus, damit es die anderen nicht mit später Seuche überinfizierte. Es scheint mir, dass es gut wäre, sie in Eimern anzubauen. Sie können es auf den Tisch legen und im Sitzen abreißen, wieder rollen sie nicht im Boden. ".
kakao: „Gartenperle (sibirische Rebsorte) - ein sehr kompakter Busch, der keine Unterstützung benötigt, und viele Tomaten. Diese Sorte eignet sich auch zum Ernten von Tomaten in einem meterlangen Behälter. ".

Tatulya: "Gartenperle ist nur eine dieser Sorten, die 7 Stück in einem Meterbehälter gepflanzt werden können.".

klu`kva: "Gartenperle - mittelgroß, viel im Busch, aber der Ertrag kann nicht mit unbestimmten verglichen werden, süß, aber die Schale ist zäh".

DaughterVilka: "Sugar Bunch - wie Kirsche, überhaupt kein Zucker"; zemlyanika: "Ich mochte den Zucker am wenigsten - sie sind kleiner und herzhafter".

Von den niedrigen Kirschbäumen ein rissbeständiger Hybrid "Sugar Kid F1".

Varvara Plyushkina: „Süßkirsche F1 - sauer und überhaupt nicht süß. Im Allgemeinen entschieden sie, dass Kirsche keinen Nutzen hatte, besonders im Gewächshaus, wenn sie Stiefkinder von allen Orten haben. Und die Ernte von ihnen ist sehr gering. Und es ist viel angenehmer, eine große Tomate zu essen und keinen kleinen Klumpen zu schlucken, IMHO. " kakao: „Ich habe eine F1-Süßkirschtomate zum Testen gepflanzt, nichts mit dem versprochenen Pinsel von 25 Tomaten zu tun und keinen süßen Geschmack, der Geschmack ist sauer, in einem Pinsel maximal 5 Stück. Im Allgemeinen werde ich ihn nicht wieder pflanzen. " Asbuka: „Süßkirsche F1 - sehr süße Tomaten. Es gibt viele im Busch, die sich hervorragend zum Salzen eignen. Ein "aber" - es wird angegeben, dass es extrem früh reift, aber ich begann erst Mitte August zu erröten. " zemlyanika: „Sweet Cherry F1 und Big Cherry erwiesen sich als sehr gut zum Einmachen. Sehr produktiv. Nächstes Jahr werde ich wieder pflanzen ".

Süßkirsche F1. Foto von Varvara Plyushkin

Süßkirsche F1. Foto von Varvara Plyushkin

Mirage: „Süßer Zahn. Kirschtomaten. Nie enttäuschen. Mit Tomaten wie Rubinen bestreut. Sehr süß. Die Haut ist hart. Nicht jeder liebt. Aber wir mögen sie wirklich. " Murchenok: „Etwas Schreckliches ist Sweet Tooth. Ein riesiger Überschallbaum und 15 Erbsen. Ende August habe ich sie einfach herausgerissen und weggeworfen. ".

Eine kleine Kirschsorte wird von Oksana II beschrieben: „Das Volumen ist rot und gelb. Sie reifen ungleichmäßig auf der Bürste, aber von mehreren Büschen können Sie zum Salzen aufheben. Ersteres hatte einen sehr reichen Geschmack, aber jetzt sind sie wetterbedingt wässrig.

Die Lautstärke ist rot und gelb. Foto OksanaII

Das Volumen ist rot und gelb, gesalzen. Foto OksanaII

Roksolana: „Lieblings-F1, klein, kirschartig, mit Quasten. Der Busch ist ordentlich, es gibt kein unwiderstehliches Wachstum von Stiefkindern, wie bei den meisten Kleinfrüchten. Sehr schön ausgerichtete Früchte reifen nach Auswahl allmählich. Früh, was mir sehr wichtig ist. Ich werde es auf jeden Fall nächstes Jahr pflanzen. Aber: Der Geschmack ist nicht sehr süß, es ist keine "Süßigkeit", der Preis für Samen ist sehr hoch. Korrektur: Zuerst schien der erste sauer, aber als die Pinsel zu reifen begannen, erwiesen sich die Kirschblüten als sehr süß und lecker, die Tochter bemerkte es und sogar der Ehemann lobte es. ".
momo5000: „Dies ist das zweite Jahr, in dem ich Favorite gepflanzt habe. Es ist sehr lecker, ein bisschen gleichmäßig, süß. Und ich werde weiter pflanzen. Sie ist zwar ein sehr starker Stiefsohn, aber die Trauben sind ganz oben. In diesem Jahr traf ein Samen die Gurken und spross durch Selbstsaat, ich riss ihn nicht heraus, der Busch wuchs 2 Meter und alle roten Tomaten hingen. Gute Note ".

Lieblings F1. Fotos Konopluanka

„Im Vergleich zum Golden Drop sieht Date Yellow F1 noch attraktiver aus als sonst. Hier auf dem Foto sind die ersten Pinsel einfach, jeweils 15-17 Früchte. Und die zweite und höhere sind verzweigt, jede von ihnen enthält bis zu 40 Tomaten. Die Früchte sind sehr schön, leuchtend gelb, fest und unglaublich süß. Der Busch wird leicht zu 1-2 Stielen geformt. Besser in 1, dann sind die Bürsten reicher und die Ernte ist früher. Ich werde diese Sorte definitiv pflanzen. “ Foto Sveta-nsk.

Datum Rot F1. Es gibt viele im Busch, lecker im Salz. Ich werde definitiv mehr pflanzen. Ich wurde nicht krank (trotz des braunen Flecks in meinem Gewächshaus). Ich habe es Mitte Oktober aus dem Gewächshaus entfernt (wenn es erhitzt würde, würde es immer noch wie ein hübsches wachsen). Anfang August (nach einer kleinen Ansammlung von Rottönen, damit sie nicht auf dem Foto zu sehen sind). " Foto von ZaNa

Kirschgelb. Fotos Konopluanka

Kirschgelb blüht. Fotos Konopluanka

"Links ist der F1-Favorit, rechts ist Kirschgelb." Fotos Konopluanka

„Ich mochte Shalun auch sehr, zum ersten Mal habe ich es gepflanzt - das süßeste aller kleinen, so lecker wie Rocket (aber es ist zu klein), und die Höhe meines Shalun im Gewächshaus liegt unter 2,5 m. Ich werde auf jeden Fall die Samen nehmen. Die Bürsten sind über die gesamte Höhe gebunden. " Nadia Fotos

"Dieses Jahr hat mir die Schokoladenkirsche sehr gut gefallen, süße, runde Bällchen, es gibt viele frühe Bällchen, ich habe ein paar Stücke in ein Glas Gurken gegeben - sie platzen alle, wenn sie gesalzen werden, sie haben eine sehr dünne Haut." Marilyn Fotos

Pflanzen Sie Kirschen? Was sind deine Lieblingssorten? Schreiben Sie in die Kommentare!

Jeder hat eine reiche Ernte! Kish-Mish und rotes Karamell. Anastas Fotos.

Fotos von Saatgutpaketen stammen aus offenen Internetquellen
20.03.17,
Nadia
Nowosibirsk