Lobelia: wächst aus Samen, wenn für Setzlinge gepflanzt werden soll

Lobelia ist eine der schönsten Gartenpflanzen, die als üppige Wolke winziger Blumen wächst. Diese Blume sieht sowohl in gemahlenen Pflanzungen in einem Blumenbeet als auch in hängenden Töpfen und Blumentöpfen fantastisch aus. Beim Anordnen von Blumenbeeten können Sie verschiedene Formen und Farben von Lobelien pflanzen und miteinander kombinieren sowie die zarte Schönheit einer Blume mit anderen Zierpflanzen hervorheben.

Um zu Hause Lobelien aus Samen zu züchten, müssen Sie einige Nuancen der Aussaat kennen, die Regeln für den Anbau von Sämlingen und die Merkmale der Pflege schöner Blumen im Sommer.

Lobelia: Beschreibung, Arten und beliebte Sorten

Lobelia gehört zur Gattung der mehrjährigen und einjährigen krautigen Pflanzen der Familie Kolokolchikov. Es gibt mehr als 300 Arten auf der Welt, die in gemäßigten Zonen und in der subtropischen Zone verbreitet sind..

In unserem Land wird Lobelia als einjährige Pflanze angebaut, normalerweise von Sämlingen..

Lobelia blüht den ganzen Sommer über. Seine zarten und schönen Blüten mit einem Durchmesser von nicht mehr als 2 cm bedecken den Busch reichlich und bilden eine üppige und helle Wolke. Die Blüten bestehen aus 5 Blütenblättern: Die beiden oberen sind schmal und klein, die unteren drei sind größer und aufgefächert.

Die Farbpalette von Lobelien ist sehr vielfältig und wird in folgenden Farben dargestellt: Hellblau, Lila, Hellblau, Weiß, Pink, Rot.

Durch die Form der Lobelien sind sie kompakt, ampelös und aufrecht.

Lobelia ampelös

Diese Art von Lobelien hat zarte und dünne Stängel, auf denen kleine, längliche Blätter wachsen. Sie sind ziemlich dicht gelegen. Wenn die Stängel bis zu 15-20 cm groß werden, beginnen sie sich zu neigen, und in dieser Form wachsen sie weiter bis zu 35 cm und können bis zu 50 cm lang werden.

Die Blüten dieser Art von Lobelien sind recht klein (bis zu 1,5-2 cm Durchmesser), haben eine unregelmäßige Form und befinden sich über die gesamte Länge des Stiels.

Die Farbpalette der ampelösen Lobelien ist ziemlich breit. Meistens finden Sie blaue und blaue Farben. Es gibt aber auch Weiß, Rosa und Flieder.

Beliebte Sorten ampelöser Lobelien:

  • mit blauen Blüten: Saphir, Blue Cascade, Marine Blue Regatta;
  • mit weißen Blüten: Lilak Splash Regatta, White Cascade;
  • mit rosa Blüten: Regatta Rose, Fountain Crimson.

Lobelia aufrecht

Lobelia erect hat hohe, starke Stängel, die ständig nach oben wachsen. Es wächst bis zu 25 cm. Die Blätter sind klein, dicht, grün. Blumen wachsen bis zu 3 cm im Durchmesser. Unterscheidet sich in einer Vielzahl von Farben.

Es gibt zwei Buschformen: Kompakt und Zwerg.

Kompakte Lobelien unterscheiden sich von anderen Arten durch gerade, nicht kriechende Stängel, die nicht höher als 15-20 cm werden.

Die Zwergart zeichnet sich durch die kleinsten Pflanzen aus. Die Höhe der Büsche beträgt nicht mehr als 8-12 Zentimeter. Die Kleinwuchsform der Pflanze beeinflusst in keiner Weise die Dauer und Fülle der Blüte..

Lobelia compact - die besten Sorten:

  • blau: Riviera Marine Blue, Riviera Midnight Blue
  • pink: Riviera Rose

Wann werden im Jahr 2020 Lobeliensämlinge gepflanzt?

In dieser Angelegenheit lohnt es sich, ab dem Zeitpunkt zu beginnen, an dem Sie die ersten Blumen sehen möchten. Das Auftreten einer Blüte in Lobelien tritt 70-80 Tage nach dem Pflanzen der Samen auf.

  • Damit Lobelien im Juni blühen, sollten die Samen von Februar bis März ausgesät werden..
  • Wenn Sie im April säen, erwarten Sie die ersten Blüten im Juli.
  • Wenn Sie Eigentümer eines beheizten Gewächshauses sind, können Sie bereits von Januar bis Februar mit der Aussaat beginnen. In diesem Fall können Sie bereits mit den ersten Strahlen der warmen Sonne Sämlinge auf offenem Boden pflanzen..

Zunächst müssen Sie sich auf die klimatischen Bedingungen der Region konzentrieren, in der Sie leben. Je früher Sie Frühlingswetter haben, desto eher können Sie mit dem Pflanzen beginnen..

Das Einpflanzen von Lobelien in ein Blumenbeet oder das Herausnehmen von Blumentöpfen im Freien ist nur bei warmem Wetter möglich und es besteht keine Gefahr von Nachtfrösten.

Aus diesem Grund hängt die Zeit für die Aussaat von Samen für Setzlinge von den klimatischen Bedingungen der Region ab, in der Sie leben..

Wann werden im Jahr 2020 Lobeliensämlinge nach dem Mondkalender gepflanzt?

  • im Februar - 1-8, 10-20, 25-29;
  • im März - 2-8, 10-14, 29-31;
  • im April - 1, 2, 5-7, 9, 18-20, 24, 25;
  • im Mai - 2-6, 15-17, 20, 21, 25, 26, 30, 31;
  • im Februar - 9, 21-22, 23;
  • im März - 9, 19-21, 24;
  • im April - 8, 15-17, 23;
  • im Mai - 7, 13-14, 22.

Wachsende Lobelien aus Samen zu Hause

Für den Anbau von einjährigen Lobelien wird eine Sämlingspflanzmethode angewendet. Bei der Vermehrung von Pflanzen ist das Pflanzen und Pflegen nur dann erfolgreich, wenn der Nährboden ordnungsgemäß vorbereitet und die richtige Methode für die Aussaat von Samen gewählt wurde..

Sie müssen wissen, dass Lobeliensamen auf feuchten und leicht verdichteten Böden gepflanzt werden..

Die Wahl der Bodenmischung

Sie können Lobeliensamen in einer vorgefertigten Bodenmischung im Laden säen oder selbst kochen. Dafür benötigen Sie:

  • zwei Stück Gartenland;
  • zwei Teile gut gereifter Torf;
  • zwei Teile Humus;
  • ein Teil trockener Sand;

Lobelia liebt alkalische, lockere Böden, da die dünnen Stängel der Sämlinge anfällig für Ablagerungen sind. Vor der Aussaat muss der Boden mit einem Fungizid behandelt werden, um die Entwicklung verschiedener Pilzkrankheiten zu verhindern..

Aussaatmethoden

Wenn Sie die kleinen Tricks der Aussaat von Lobeliensamen für Setzlinge kennen, können Sie schöne und gesunde Pflanzen züchten..

Lobeliensamen mit Sand säen

Damit kleine Lobeliensamen gleichmäßig auf dem Boden verteilt werden, werden sie mit trockenem Flusssand vorgemischt. Dann wird diese Mischung über die Oberfläche des Bodens gesiebt..

Lobeliensamen mit Sand säen - Video

Mit einem Zahnstocher

Nehmen Sie für diese Methode einen Zahnstocher, befeuchten Sie seine Spitze in Wasser und tauchen Sie ihn in die Samen. Kleine Samen haften am Zahnstocher und können dann leicht über die gesamte Bodenoberfläche verteilt werden..

Auf dem Schnee

Eine dünne Schneeschicht wird auf einen Behälter mit Erde gelegt, auf dem Lobeliensamen verstreut sind. Im weißen Schnee sind dunkle Samen deutlich sichtbar, was dazu beiträgt, sie korrekt auf der gesamten Oberfläche zu verteilen..

Mit Wasserstoffperoxid

Nehmen Sie für diese Methode die Samen, gießen Sie sie in ein leeres Glas und gießen Sie eine kleine Menge Peroxid hinein. 5-10 Minuten einwirken lassen. Als nächstes wird ein wenig Wasser zu den eingeweichten Samen gegeben und mit einem Teelöffel wird die gesamte Mischung gleichmäßig über die Erdoberfläche verteilt..

In Torftabletten

Ideal zum Pflanzen von Samen. Torftabletten müssen mit heißem Wasser (10 Minuten lang) gegossen werden. Wenn sie anschwellen, können Sie Samen pflanzen. Wenn die Sämlinge in Zukunft erwachsen werden, können Sie sie nicht mehr ausdünnen, sondern auch in ein Blumenbeet oder einen Topf umpflanzen.

In Teebeuteln

Schneiden Sie den Faden und die Stelle des Klebens von den Teebeuteln ab und richten Sie den Beutel gut aus. Sie sollten die Teeblätter nicht wegwerfen, sie dienen als Dünger und Drainage. Ein wenig Erde wird auf die Teeblätter gegossen und alle gefüllten Beutel werden in einen Plastikbehälter gefaltet. Gießen Sie den Boden in Säcken und verteilen Sie jeweils einen Samen.

Lobelia-Sämlinge pflegen nach der Keimung

Die Pflege von Lobeliensämlingen hat ihre eigenen Nuancen, die die Entwicklung der Pflanze und die weitere Blüte beeinflussen. Die ersten Triebe von Lobelien erscheinen 5-10 Tage nach der Aussaat der Samen und müssen sorgfältig gepflegt werden.

Bewässerung

Lobelia-Sämlinge vertragen Trockenheit und Lorbeer gleichermaßen schlecht.

  • Die oberste Schicht der Erde sollte nicht stark austrocknen (wir sprechen von 1-2 Monate alten Sämlingen, erwachsene Pflanzen sind robuster)..
  • Es ist auch unmöglich, die Pflanze zu stark zu überfluten, da sie sonst krank wird und stirbt. Es ist darauf zu achten, dass sich kein überschüssiges Wasser in der Pfanne befindet.

Beleuchtung

Damit die Sämlinge gut wachsen können, müssen lange Tageslichtstunden (mindestens 12 bis 14 Stunden) zur Verfügung stehen. Es ist zu beachten, dass direktes Sonnenlicht die Pflanze schädigen kann..

Versorgen Sie die Sämlinge daher nur mit diffusem Licht oder schrägem Sonnenlicht, kombiniert mit einer guten Bewässerung.

Bei strahlender Tagessonne können die Sämlinge mit Papier oder einem leichten Tuch bedeckt werden..

Bei fehlendem Sonnenlicht werden Leuchtstofflampen oder andere Leuchtstofflampen verwendet..

Top Dressing

Im Alter von einem Monat werden die Sämlinge mit Universaldünger gefüttert. Es ist zu beachten, dass die Konzentration solcher Düngemittel 2-3 mal schwächer sein sollte als für eine erwachsene Pflanze empfohlen..

Kommissionierung

Sie beginnen, Setzlinge zu tauchen, wenn zwei oder drei echte Blätter darauf erscheinen. Es ist notwendig, in Bündeln von 5-10 Sprossen zu tauchen, ohne die Erde zu zerdrücken, sondern sie zusammen mit einem Erdklumpen neu zu pflanzen. Es ist sehr praktisch, einen Teelöffel oder einen kleinen Spatel als Werkzeug zu verwenden..

Kneifen

Wenn die Sämlinge 5-7 cm hoch werden und bereits 5-6 echte Blätter haben, können Sie die Pflanzenoberseiten einklemmen. Diese Manipulation hilft den Pflanzen, üppiger zu wachsen und sorgt für eine reichliche Blüte..

Härten

1-2 Wochen vor dem Pflanzen der Sämlinge auf offenem Boden werden die Pflanzen gehärtet. Sobald die Lufttemperatur draußen auf 10-15 ° C steigt, können Sie die Sämlinge für 5-10 Minuten auf den Balkon bringen. Allmählich erhöht sich die Zeit an der frischen Luft, und dann bleiben sie den ganzen Tag und die ganze Nacht (vorausgesetzt, der Frost ist bereits beendet)..

Wann Lobelien im Freien transplantieren

Wenn das Wetter warm ist und der Nachtfrost vorbei ist, werden Lobeliensämlinge an einem dauerhaften Wachstumsort gepflanzt. Lobeliensämlinge werden in der Regel von Ende Mai bis Mitte Juni an den Standort verpflanzt..

Lobelien werden in kleinen Büschen mit 5-10 Stielen in einem Abstand von etwa 15-25 cm gepflanzt.

Da Lobelia helles, aber diffuses Licht liebt, muss es im Halbschatten gepflanzt werden. Eine geringe Menge direkten Morgen- oder Abendsonnenlichts ist akzeptabel. Die Pflanze muss vor der heißen Mittagssonne geschützt werden.

Welche Farben können mit Lobelien in Töpfen und in einem Blumenbeet kombiniert werden?

Da Lobelien mit ihren Trieben kleine Klumpen bilden, die Kissen ähneln, die mit blauen und blauen Blumen verziert sind, werden solche Pflanzen eine wunderbare Gesellschaft sein:

  • Alyssum, Eisenkraut, Glocke, Nelke, Salvia.
  • Um Kompositionen in hängenden Töpfen herzustellen, werden häufig ampelöse Petunien und anmutige weiße oder violette Lobelien verwendet..
  • Es ist auch eine gute Idee, Begonien, Pelargonien und Balsame neben Lobelien mit roten oder rosa Blüten zu pflanzen..

Niedrig wachsende Sorten von Zitronen- oder gelben Ringelblumen sehen neben Lobelien großartig aus.

Arten von Lobelien mit kriechenden Stielen können als Bodendecker verwendet werden. Wenn die Triebe lang sind und hängen, kann die Blume als Ampulle in einen Topf gepflanzt werden. In diesem Fall ist es besser, Chlorophytum oder Spargel in der Nähe zu pflanzen..

Sommer Lobelienpflege

Lobelia erfordert die richtige und ständige Pflege. Die Kenntnis aller Nuancen schützt Sie vor vielen Problemen und Fehlern, die mit dem Anbau dieser schönen Blume verbunden sind.

Gießen und Füttern

Da Lobelien als feuchtigkeitsliebende Blume gelten, muss sie bei heißem Wetter mindestens zweimal täglich gewässert werden. Die Spitze der Erde muss ständig feucht sein.

Dürre für Lobelien ist der sichere Tod einer Pflanze. Bei heißem Wetter trocknen die Blätter einer Blume in der Sonne sehr schnell aus, die Stängel werden gelb und verdorren.

Lobelia mag auch kein stehendes Wasser in der Nähe der Wurzeln. Achten Sie daher beim Pflanzen in einen Topf darauf, dass am Boden und in den Drainagelöchern Drainage vorhanden ist..

Befindet sich viel organischer oder mineralischer Dünger im Boden, hört die Lobelie auf, gut zu blühen. Während der Blütezeit muss die Pflanze daher mit einer minimalen Menge Stickstoff gedüngt werden. Es ist besser, die Pflanze mit Kaliumsulfat zu düngen, dann gibt es so viele Blüten, dass die Grüns nicht sichtbar sind.

Lobelia-Futter wird 2 Mal pro Saison angewendet:

  • vor der Blüte. Während des Lockerns werden trockene Kalidünger ausgebracht, dann wird die Erde reichlich bewässert;
  • während der Blütezeit. Tragen Sie komplexen Mineraldünger in trockener Form, auch beim Lösen, oder in flüssiger Form direkt unter der Wurzel auf.

Beschneiden von Lobelien für üppige Blüte

Während der Sommerhitze erscheinen vergilbte und trockene Blätter auf den Pflanzen, die gezupft oder abgeschnitten werden müssen..

Direkt im Hochsommer beginnt die Phase der Schwächung der Blüte der Pflanze. Lobelienstiele sind stark länglich und färben sich gelb, Blüten erscheinen sehr selten. Das Problem kann durch vollständiges Schneiden der Büsche gelöst werden..

Nach solch einem radikalen Schnitt beginnt die zweite Blütewelle. Wenn die Pflanze beschnitten wird, müssen sie etwa 5 bis 10 cm über dem Boden stehen, und bald werden die Büsche mit üppigem Grün bewachsen, und nach etwa 14 Tagen blühen sie wieder.

Krankheiten und Schädlinge

Thripse

Wenn auf den Blättern von Blüten leichte Flecken auftreten, ist die Pflanze von Schädlingen - Thripsen - betroffen. Und die Stellen selbst sind der Ort, an dem sie fressen. Die Blätter ändern allmählich ihre Form und die Blüten verblassen viel früher als bei gesunden Pflanzen. Thripse können mit Insektiziden besiegt werden.

Graufäule

Wenn Pflanzen an dieser Krankheit erkranken, werden die Stängel und Blätter braun. Bei hoher Luftfeuchtigkeit werden auch staubige Ablagerungen hinzugefügt. Um Lobelien vor Grauschimmel zu schützen, muss die Bewässerung normalisiert und alle betroffenen Pflanzen entfernt werden. Im Falle einer starken Entwicklung der Krankheit ist es notwendig, ein Fungizid anzuwenden.

Blackleg

Am häufigsten sind wachsende Sämlinge von dieser besonderen Krankheit betroffen. Der Wurzelhals der Sprossen wird dunkler und dünner. Dies führt wiederum zur Unterbringung von Pflanzen und zum sehr frühen Tod..

Wenn Sie ein solches Problem rechtzeitig bemerken, können Sie die Pflanzen retten, indem Sie sie mit speziellen Präparaten behandeln. Einige Zeit nach der Verarbeitung der Sämlinge muss in dem Behälter, in dem sie wachsen, etwas Torf oder Sand hinzugefügt werden, um die Keimung neuer Wurzeln zu provozieren.

Tracheomykotisches Welken

Diese Krankheit kann sowohl Sämlinge als auch bereits erwachsene Pflanzen betreffen. Gelbfärbung tritt an den unteren Blättern auf und sie beginnen zu welken. Bei näherer Betrachtung des Schnittes der Stängel können Sie die Verdunkelung der Gefäße der Blume feststellen. Da der Lobelienbusch nicht die notwendigen Nährstoffe erhält, trocknet er allmählich aus.

Die Behandlungen für das tracheomykotische Welken sind die gleichen wie für das Schwarzbein. Nun, kranke Pflanzen müssen zusammen mit einem Erdklumpen entfernt werden, und die Gruben, die sich bilden, sollten mit Kreide oder Kalk bestreut werden.

Wie man Lobelien von der Aussaat bis zur Blüte züchtet - Video

Lobelia ist eine ziemlich skurrile Blume, die ständige Pflege liebt. Wenn Sie beim Anbau alle Regeln für das Pflanzen und Pflegen befolgen, wird die Pflanze Ihnen mit ihrer mehrfachen und üppigen Blüte während der gesamten Gartensaison danken..

Lobelia: wächst aus Samen, wann 2020 für Setzlinge gepflanzt werden soll

Lobelia ist eine mehrjährige Pflanze, die auf dem Territorium Zentralrusslands Wurzeln geschlagen hat. Die Blüten sind in verschiedenen Farben erhältlich, von blau bis lila. Um eine Qualitätssorte anzubauen, ist Vorsicht geboten, da die Keimung in kalten Klimazonen schwierig ist.

So bestimmen Sie die Aussaatzeit?

Die Pflanze fühlt sich im Freien gut an, aber nur bei warmem Wetter. Es sollte keinen Frost geben, da die Stängel und Wurzeln schnell absterben. Die Aussaatdaten hängen daher von der Jahreszeit ab..

Die Aussaat wird Ende Februar empfohlen. Sie können jederzeit im März wählen. Einige Gärtner üben das Pflanzen im Dezember und Januar. Dies wird jedoch aufgrund des Mangels an viel Sonnenlicht nicht empfohlen. Wenn Sie die Samen zum empfohlenen Zeitpunkt säen, sind die erscheinenden Stängel lebensfähiger..

Vorbereitung des Pflanzmaterials für die Aussaat?

Lobeliensamen sind sehr klein. Daher müssen sie mit Sand vorgemischt werden, um die Keimrate zu verbessern. Verwenden Sie gekaufte Erde oder Bodenmischung (Erde mit Humus, Torf, Sand). Dank dessen ernähren sich die Samen von Spurenelementen und Mineralien und keimen schnell.

Granulierte Samen stehen zum Verkauf. Sie sind speziell für das Einpflanzen in Tabletten und Kassetten vorbereitet. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, einen Pickel zu verwenden..

Wann im Jahr 2020 Lobeliensämlinge nach dem Mondkalender zu säen sind?

Viele Gärtner verwenden den Mondkalender, damit die Pflanze schnell keimt und keine Triebe absterben..

Wenn Sie an günstigen Tagen nicht ankommen können, wird empfohlen, die Sämlinge in der neutralen Zeit zu säen. Die Samen keimen durchschnittlich. Die Hauptsache ist, ungünstige Daten zu vermeiden..

Günstige Tage für die Aussaat von Lobelien im Jahr 2020, je nach Monat

Die empfohlenen Aussaatdaten sind in der Tabelle aufgeführt.

MonatEmpfohlene Sämlingsdaten
Januar1, 4, 7, 9, 11, 15-18, 22, 28-30
Februar1-5, 7, 8, 12-15, 20, 24, 27-28
März4-7, 11, 12, 17-20, 22, 27, 28
April1-3, 6,10, 14, 18, 19, 25, 28, 29
Kann4-6, 11-14, 16, 25, 27

Wenn der Gärtner Zeit für diese Zeit hat, wächst die Pflanze reichlich. Reduziert das Risiko, dass keine Keime entstehen.

Schlechte Tage

MonatTermine nicht empfohlen
Januar2, 5, 10, 25, 31
Februar6, 9, 21, 22, 23, 25
März8, 9, 16, 24,25, 26
April4, 5, 8, 15, 17, 24, 23, 30
Kann1-3, 7.15, 18, 22, 28, 29

Der Züchter darf nicht an einem bestimmten Datum sein. Dies bedeutet nicht, dass Sprossen fehlen. Sie können dünn und unrentabel sein.

Wann nach Region zu pflanzen

Ihr Klima wird in verschiedenen Gebieten Russlands beobachtet. Im Norden ist es beispielsweise trocken und kalt. Wenn Sie näher nach Süden fahren, ist weniger Wartung erforderlich, da das Land in diesem Teil fruchtbar ist und das Klima günstig ist.

  • Nördliche Teile (Ural, Sibirien). Die Aussaat erfolgt Ende Februar.
  • Region Kaliningrad. In diesem Teil herrscht nicht nur kaltes Klima, sondern auch reichlich Luftfeuchtigkeit. Daher wird die Aussaatzeit gegen Ende Februar - Anfang März verschoben..
  • Mittelspur (Moskau und Region Moskau). Im Februar werden keine Samen verwendet, sie keimen nicht. März nur empfohlen.
  • Südlicher Teil Russlands. Das Klima ist mild. Frühling und Sommer sind lang. Daher werden die Samen Ende Februar gepflanzt. Dies kann direkt auf offenem Boden erfolgen, da nach März selten Fröste beobachtet werden. Die Pflege erfolgt auf offenen Betten.

Die Wetterbedingungen beeinflussen die Keimung stark. Daher ist es ratsam sicherzustellen, dass kein Frost auftritt. Der Zeitpunkt des Auftretens der ersten Stängel wird von der Art der Pflanze beeinflusst. Zum Beispiel wachsen ampelöse Arten langsamer als andere. Daher ist es besser, es im Voraus zu säen..

Schritt für Schritt Lobeliensamen pflanzen

Das Säen ist einfach. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Im Behälter ist ein Loch für die Entwässerung vorgefertigt, damit mehr Sauerstoff in den Behälter fließt (Sie können fertige kaufen).
  • Der Boden wird in den Behälter gegeben, gestampft und bewässert (damit die Keimung schnell erfolgt, werden verschiedene Wasserzusätze verwendet, beispielsweise ein Fungizid).
  • lege eine Handvoll Samen auf das Papier und falte es mit einer Ecke;
  • Klopfen Sie leicht auf das Papier und verteilen Sie die Samen vorsichtig im Boden.
  • es ist verboten, die Erde darauf zu legen;
  • besprühte Samen aus einer Sprühflasche mit einer sehr schwachen Lösung von Kaliumpermanganat;
  • von oben ist der Behälter mit Glas bedeckt, zum Beispiel einem Glas;
  • Stellen Sie den Behälter an einen warmen Ort.

Abhängig von den Vorlieben des Gärtners kann der Boden fertig oder unabhängig verwendet werden. Vermiculite wird empfohlen. Es ist ein Mittel, das die Bodenporosität erhöht. Aufgrund dessen gelangt eine große Menge Sauerstoff nach innen..

Wie man Lobeliensämlinge pflegt, was sind die Tricks

Es gibt Grundregeln, die Gärtner für die beste Keimung von Lobeliensamen wählen. Wenn Sie sie verwenden, wird das Risiko des Pflanzensterbens verringert..

Lobelia Samen sind gekeimt, was als nächstes zu tun ist

Die ersten Stängel erscheinen in 7-10 Tagen. Sie sind dünn und unterliegen widrigen Umgebungsbedingungen. Ab den ersten Tagen ist folgende Sorgfalt erforderlich.

  • Bewässerung. Lobelia gehört nicht zu feuchtigkeitsliebenden Pflanzen. Daher müssen Sie in Maßen gießen, ohne jedoch auf das Austrocknen zu warten. Verwenden Sie abgesetztes Wasser bei Raumtemperatur. Heiße oder kalte Flüssigkeit schädigt die Sprossen und das Wurzelsystem. Bei übermäßigem Gießen beginnt die Fäulnis, die Lobelien sterben ab.
  • Beleuchtung. Das Licht sollte auf die Sämlinge fallen, aber direkte Strahlen können nicht verwendet werden. Junge Stängel können brennen. Die Beleuchtung sollte natürlich sein. Tageslichtstunden mindestens 12 Stunden an einem Tag.
  • Temperaturbedingungen. Optimal sollte es 20-25 Grad sein. Dann erscheinen die Sprossen früher.

Dies sind optimale Bedingungen, unter denen die Sprossen stärker und höher werden..

Wie man Lobeliensämlinge füttert

Düngemittel sind Substanzen, die für die richtige Ernährung der Pflanze notwendig sind. Es erhält eine große Menge an Nährstoffen, Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen. Dies verringert das Risiko von Infektionen und Pilzen.

Verwenden Sie wasserlösliche Mineraldünger. Sie müssen von geringer Konzentration sein, um nützlich zu sein, aber nicht schädlich. Es ist besser, die Substanz 2-3 Mal zu verdünnen, bevor Sie sie über den Boden verteilen..

Lobelia pflückt Regeln

Die Auswahl muss sorgfältig erfolgen. Dies ist auf die Schwäche des Wurzelsystems und der Stämme zurückzuführen. Es wird empfohlen, die folgenden Schritte einzuhalten:

  • wähle 5-10 Stücke überwachsener Triebe;
  • in einen separaten Behälter umgepflanzt;
  • Erwarten Sie das Auftreten mehrerer Blätter, was die Lebensfähigkeit des Sprosses bedeutet.

Nicht kneifen, bis 5 neue Blätter gebildet sind.

Lobelia Prise

Das Kneifen ist das Verfahren zum Abschneiden der ersten Blätter. Es wird empfohlen, es durchzuführen, wenn 5-6 Blätter erschienen sind. Sie werden vorsichtig abgequetscht, ohne den Stiel zu beschädigen. Dies führt zu reichlich Wachstum, die Pflanze wächst sofort 6-7 cm hoch. Es ist besser, die Oberseite sofort zu entfernen, dann ist die Blüte reichlich, hell.

Ist es möglich, Samen sofort auf offenem Boden zu säen?

Die sofortige Aussaat von Samen auf offenem Boden ist nur in Gebieten zulässig, in denen kein Frost beobachtet wird. Wenn Lobelien im Februar zu wachsen beginnen, führen Temperaturschwankungen zum Tod der Triebe..

Jeder Stiel wird in einem Abstand von 20 cm voneinander gepflanzt, um genügend Platz für das Wurzelsystem zu schaffen..

Wenn eine Person sich über die Zuverlässigkeit des Klimas nicht sicher ist, ist es besser, zuerst geschlossene Bodenbehälter zu verwenden. Wenn Sie in den südlichen Gebieten leben, kann es offen sein, aber Sie müssen das Temperaturregime, die Bewässerung und die Lichtmenge überwachen.

Wann man Setzlinge auf offenem Boden pflanzt

Die Pflanzzeit auf offenem Boden hängt von den klimatischen Bedingungen ab. Wenn wir über nördliche Regionen sprechen, wird empfohlen, dies näher am Mai zu tun. In warmen Klimazonen ist die Periode ab April etwas früher. Stellen Sie sicher, dass genügend Sonnenlicht für eine schnelle Keimung vorhanden ist.

Interessante Fakten

Interessante Fakten, die ein unerfahrener Gärtner möglicherweise nicht kennt:

  • Die Pflege einer einjährigen oder mehrjährigen Pflanze ist ähnlich.
  • Wenn eine mehrjährige Sorte ausgewählt wird, werden jedes Jahr trockene Blütenstände im Herbst entfernt, so dass die nächste Blüte groß ist.
  • Die Büsche müssen beschnitten werden und die Form einer Kugel haben.
  • Wenn das lokale Klima warm ist, ist eine Überwinterung auch in Blumenbeeten möglich. In den nördlichen Regionen wird empfohlen, die Pflanze in großen Behältern zu züchten und ihren Standort je nach Umgebungstemperatur zu ändern.
  • Lobelia wird in der Landschaftsgestaltung, in hängenden Körben, dekorativen Vasen und Blumentürmen verwendet.

Wenn die Blüte kommt, bilden sich große Büschel, die Wolken ähneln.

Häufig gestellte Fragen

Gärtner interessieren sich oft für Fragen zum Leben einer Blume. Es gibt jedoch einige, die am häufigsten vorkommen..

Wie kaufe ich Erde für den Anbau von Sämlingen??

Es ist besser, fertigen Boden zu kaufen, der alle Nährstoffe enthält. Es sollte Humus, Torf, Sand enthalten.

Wie können Samen für weiteres Wachstum angeregt werden??

Mineraldünger werden verwendet. Aufgrund des Eindringens von Nährstoffen erfolgt die Zellvermehrung und das Blütenwachstum schneller.

Warum Samen nicht keimen?

Samen keimen nicht aufgrund von Feuchtigkeits- und Sonnenlichtmangel, Pflanzen während des Gefrierens auf offenem Boden, Vorhandensein von Schädlingen und Infektionskrankheiten. Für eine erfolgreiche Keimung müssen alle Umweltfaktoren stabil sein..

Warum Samen einweichen?

Das Einweichen dient zur schnellen Keimung. Wenn die Samen in den Boden bewegt werden, erscheinen die Stängel sofort (innerhalb weniger Tage). Reduziert das Risiko, Krankheiten zu entwickeln.

Wie man Lobeliensämlinge härtet?

Der Härtungsvorgang wird unmittelbar nach dem Tauchgang durchgeführt. Bei günstigem Wetter wird die Pflanze an die frische Luft gebracht. Es sollte nicht ständig im Raum sein. Dadurch können sich die Stängel und Blätter an die wechselnde Temperatur gewöhnen..

Was tun, wenn Lobeliensämlinge nicht wachsen??

Es wird empfohlen, die Bodenfeuchtigkeit zu überprüfen. Es sollte mäßig mit Flüssigkeit gesättigt sein. Nicht übertrocknen oder überfüllen. Ein Behälter mit Erde wird auf die Fensterbank gestellt, damit die Sonne auf den Boden trifft. Es sollten jedoch keine offenen Sonnenstrahlen vorhanden sein, da sonst die Sprossen brennen. Sie können eine kleine Menge Mineral Dressing hinzufügen. Die Substanz wird vorab 2-3 mal verdünnt.

Ausgabe

Lobelia ist eine Pflanze, die unter allen klimatischen Bedingungen wächst. Es wird jedoch immer noch nicht empfohlen, im Freien zu pflanzen, wenn die meiste Zeit in der Gegend Fröste beobachtet werden. Es gibt bestimmte Sorgfaltsregeln, die jeder Gärtner einhalten muss. Dies ermöglicht Ihnen eine schnelle Keimung und eine qualitativ hochwertige Blüte..

Lobelia aus Samen für Setzlinge und alle Tricks des Wachstums säen

Lobelia ist eine sehr schöne und zarte Blume, die jeden Garten oder jedes Haus schmücken wird. Die Pflanze erfreut sich während der gesamten Vegetationsperiode einer großen Anzahl von Blüten. Es kann zuerst in Töpfen gezüchtet und dann in offenes Gelände gepflanzt werden.

Wie man Lobeliensämlinge pflanzt?

Blumensorten

Lobelia ist von verschiedenen Arten.

Zwerg

Die Pflanze ist stark verzweigt, erreicht eine Höhe von 20 cm. Die Blüten sind klein, ca. 2 cm. Die Farben sind blau, weiß, lila, pink. Diese Sorte ist wiederum in zwei Unterarten unterteilt:

  • ampelös;
  • gewöhnlich.
Die Blume passt sich perfekt an unterschiedliche klimatische Bedingungen an, kann sowohl im Schatten als auch an einem sonnigen Ort gleichermaßen aktiv wachsen und sich entwickeln

Für ihn ist es nur wichtig, dass der Boden immer feucht ist..

Kompakt

Diese Sorte ist sehr gefragt, da sie nicht nur im Garten, sondern auch zu Hause auf dem Balkon angebaut werden kann. Eine andere kompakte Lobelie wird häufig zum Dekorieren von Blumenbeeten verwendet. Es wächst in der Höhe nicht mehr als 15 cm.

Es zeichnet sich durch eine reichliche und lange Blüte aus, was ebenfalls ein großes Plus ist. Die Farbe der Blüten ist überwiegend blau.

Aufrecht

Diese Sorte hat einen geraden Stiel und eine Höhe von bis zu 75 cm. Lobelien dieser Sorte bevorzugen eine hohe Luftfeuchtigkeit. Aus diesem Grund befindet sie sich an wilden Orten gerne neben Gewässern und Feuchtgebieten..

Die Farbe der Blüten ist hauptsächlich rot

Ampelnaya

Diese Art von Pflanze ist durch das Vorhandensein langer Triebe gekennzeichnet. Es wird empfohlen, Blumen für Töpfe und Blumenbeete zu verwenden. Nach Farbe gibt es Weiß, Blau mit einem weißen Auge oder himmlisch mit einem weißen Auge.

Die Sorte ist sehr widerstandsfähig gegen extreme Temperaturen.

Vorteile des Wachstums durch Sämlinge

Floristen wollen nicht immer Lobelien in ihrem Garten anbauen, weil sie Angst haben, viel Ärger zu bekommen. Immerhin hat die Pflanze sehr kleine Samen, so dass es sehr schwierig ist, sofort an einen festen Ort zu pflanzen..

Aber Lobeliensämlinge helfen, Probleme zu vermeiden..

Der Blumenzüchter hat die Möglichkeit, eine Auswahl zu treffen, um überschüssige, geschwächte Sämlinge auszusieben und dann so viel auf offenem Boden zu pflanzen, wie er benötigt

Der Vorteil des Wachstums durch Sämlinge besteht auch darin, dass Sie während der Entwicklung der Blüten Maßnahmen ergreifen können, um das Immunsystem zu stärken und vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen..

Infolgedessen sind an einem festen Ort gepflanzte Pflanzen um ein Vielfaches stabiler als solche, die direkt auf offenes Gelände gesät wurden.

Wann säen??

Es ist zu beachten, dass Lobelien langsam wachsen. Das Wachsen von Sämlingen dauert mindestens 2-3 Monate. Nur dann können die Sämlinge an einen festen Platz im Garten geschickt werden. Daraus müssen Sie aufbauen und die Aussaatzeit bestimmen.

Sie können von Januar bis April säen, abhängig von der Region, in der der Florist lebt. Südstaatler müssen die Aussaat Ende Januar planen, Bewohner des Urals - Mitte März, Sibirier - Ende März bis Anfang April.

Das Senden auf offenem Boden erfolgt bei warmem Wetter auf der Straße.

Vorbereitung für die Aussaat

Für die weitere Aussaat müssen Sie den Boden und den Behälter vorbereiten..

Welchen Boden zu verwenden?

Für Lobelien ist eine Bodenvorbereitung erforderlich. Die Blume liebt Erde mit folgenden Eigenschaften:

  • Leichtigkeit;
  • Lockerheit;
  • hohe Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässigkeit;
  • neutrale Säure.
Es ist besser, Land in einem Geschäft zu kaufen, da es bereits alle oben genannten Eigenschaften aufweist und Sie daher von unnötigen Sorgen befreit

Sie können den Boden unabhängig voneinander aus Erde, Humus, Flusssand und Torf im Verhältnis 2: 2: 1: 1 vorbereiten.

Wenn der Boden stark sauer ist, sollte vor dem Pflanzen eine kleine Menge Holzasche oder Dolomitmehl hinzugefügt werden. Diese Komponenten können Säure neutralisieren.

Vor der Aussaat ist es wichtig, den Boden bei hohen Temperaturen zu dekontaminieren. Stellen Sie dazu eine halbe Stunde lang in den Ofen und halten Sie dabei 90 Grad. Halten Sie es dann 60 Minuten lang über Dampf.

Kapazitätsauswahl

Sie können Lobelien in jedem Behälter säen, es gibt keine strengen Anforderungen für die Auswahl. Die Hauptsache ist, dass es geräumig und nicht zu tief sein sollte. Floristen kaufen spezielle Behälter in Geschäften oder passen etwas an.

Folgende Optionen sind möglich:

  • Holzkisten;
  • Plastiktassen;
  • Torfbecher oder Tabletten;
  • Plastikkassetten;
  • Blumentöpfe.
Zu Hause können Sie mit Ihren eigenen Händen eine Vielzahl von Behältern herstellen, Sie müssen nur Ihre Fantasie zeigen

Es ist wichtig, dass sich am Boden des Behälters Drainagelöcher befinden. Sie werden nicht nur bei Verwendung von Torfbechern und Tabletten benötigt.

Aussaatprozess

Die Aussaat von Lobelien für Setzlinge erfordert keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten, mit denen jeder unerfahrene Florist umgehen kann. Die Schwierigkeit liegt nur in der Kleinheit der Samen, sie müssen sehr vorsichtig behandelt werden, damit sie nicht verschüttet werden.

Schritt-für-Schritt-Landealgorithmus:

  1. Füllen Sie die Behälter 24 Stunden vor der Aussaat mit Erde, verdichten Sie sie leicht und gießen Sie sie reichlich.
  2. Glätten Sie die Bodenoberfläche kurz vor dem Pflanzen gut.
  3. Mischen Sie die Samen mit dem Flusssand, gießen Sie sie auf ein Blatt Papier, das sich dann in zwei Hälften biegt, damit es bequem gegossen werden kann.
  4. Verteilen Sie den Samen gleichmäßig auf dem Boden.
  5. Bewässern Sie den Boden mit einer Sprühflasche mit Wasser bei Raumtemperatur. Sie können es auch mit einer speziellen Lösung besprühen, die das Wachstum stimuliert, z. B. "Zirkon"..
  6. Decken Sie den Behälter mit Folie oder Glas ab und senden Sie ihn an einen warmen Ort mit guter Beleuchtung.

Sie können Lobelien in Reihen säen, nachdem Sie zuvor Rillen mit einem Abstand von 2-3 cm voneinander hergestellt haben. Diese Option ist sogar noch besser, da sie die Pflege von Pflanzen in Zukunft vereinfachen wird..

Sämlingspflege

Sobald Sprossen erscheinen, müssen Sie die Behälter an einem hellen Ort neu anordnen und die Regeln der Pflege befolgen:

  1. Erleuchtung. Lobelia-Setzlinge lieben Licht. Wenn also nicht genügend Sonnenlicht vorhanden ist, müssen Sie eine Lampe kaufen, jedoch nur ohne Glühbirne, damit zarte Triebe nicht verbrannt werden. Optimale Tageslichtstunden - 12 Stunden.
  2. Luftfeuchtigkeit. Da es verschiedene Arten von Lobelien gibt, hat jede ihre eigenen Anforderungen an die Feuchtigkeit. Daher lohnt es sich, diesen Moment zuerst zu studieren. Einige benötigen reichlich Wasser, andere nur, wenn sie austrocknen.
  3. Lufttemperatur. Der optimale Indikator ist 18 Grad. Während die Sämlinge wachsen, ist es wichtig, ein Regime beizubehalten. Nach dem Umpflanzen an einen dauerhaften Ort hält die Pflanze Temperaturänderungen bereits perfekt stand. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie auch den Raum lüften und die Blumen temperieren..
  4. Top Dressing. Düngemittel müssen nicht ausgebracht werden, während die Sämlinge gezüchtet werden. Sie hat genug Nährstoffe, die im Boden vorhanden sind. Erst nach dem Umpflanzen in offenes Gelände können Sie Top-Dressing verwenden.
Es ist wichtig, Zugluft zu vermeiden. Wenn sich die Behälter auf der Fensterbank befinden, von wo aus sie blasen, sollten Sie sie isolieren oder die Sämlinge an einen anderen Ort bringen

Während des Wachstums von Lobelien müssen Sie regelmäßig überprüfen, ob Krankheiten oder schädliche Insekten aufgetreten sind..

Eine rechtzeitige Identifizierung hilft, Probleme schnell zu bewältigen und Blumen zu retten.

Pick and Pinch

Lobelia kann getaucht werden, wenn 2-3 volle Blätter erscheinen. Sie sollten den Vorgang nicht früher durchführen oder umgekehrt zu spät kommen.

Der Prozess erfordert besondere Sorgfalt vom Erzeuger, es erfordert viel Zeit und Mühe. Die Sprossen sind sehr klein. Um sie zu extrahieren, müssen Sie einen Stock oder einen Teelöffel verwenden. Es ist besser, Sämlinge mit einer Pinzette direkt auf den Boden zu übertragen, um die Wurzeln nicht zu schädigen.

Der Boden wird wie bei der Aussaat verwendet. Behälter werden auch nach Ihrem Geschmack ausgewählt

Das Kneifen wird durchgeführt, um einen ordentlichen und üppigen Lobelienbusch zu bilden. Wenn der Spross eine Höhe von 4 cm erreicht, wird seine Oberseite mit einer mit einem Desinfektionsmittel vorbehandelten Schere beschnitten.

Transfer in den Garten

Bevor Pflanzen an einem festen Ort gepflanzt werden, müssen sie gehärtet werden. So werden sie weniger gestresst und passen sich besser an neue Bedingungen an. Zum Aushärten benötigen Sie eine Temperatur von mindestens 13 Grad über Null..

Es ist wichtig, den Eingriff mindestens eine Woche vor der Transplantation durchzuführen. Es besteht aus zwei Stufen:

  1. Die ersten drei Tage werden die Sämlinge auf einem geschlossenen Balkon herausgenommen oder öffnen einfach das Fenster für mehrere Stunden.
  2. Nach drei Tagen härten sie direkt vor der Tür ab 30 Minuten im Schatten aus. Dann verlängern sie allmählich die Zeit und entfernen die Lobelien aus dem Schattenbereich.
Sie müssen eine Blume an einem von der Sonne gut beleuchteten Ort verpflanzen und einen Standort mit lockerem, fruchtbarem Boden auswählen

Bei hohem Säuregehalt Holzasche oder Dolomitmehl in den Boden geben. Bei geringer Fruchtbarkeit die Pflanzstelle mit Kompost und Sand bestreuen.

Es wird empfohlen, die Sämlinge in Gruppen mit einem Abstand von 15 bis 25 cm voneinander zu platzieren. Wenn sich andere Blumen in der Nähe befinden, ist es besser, einen Ort mit niedrig wachsenden Pflanzen zu wählen, da sonst die Lobelien einfach nicht sichtbar sind.

Der Busch sollte zusammen mit einem Erdklumpen getragen werden. Nach dem Umpflanzen der Pflanzen unbedingt gießen und die Oberfläche des Gartens mit Mulch bedecken.

Die transplantierten Blüten brauchen weitere Pflege. Es ist wichtig, sie regelmäßig zu gießen, den Boden zu lockern, Unkraut zu entfernen und das Top-Dressing aufzutragen. Denken Sie auch daran, nach Krankheiten und Schädlingen zu suchen..

So ist Lobelia eine schöne und reichlich blühende Pflanze, die einen Garten, eine Fensterbank und einen Balkon schmücken kann. Kombinieren Sie mit anderen Farben, um einen üppigen und einzigartigen Teppich zu schaffen.

Sie können direkt auf offenem Boden pflanzen oder mit dem Anbau von Sämlingen beginnen.

Wachsende Lobeliensämlinge: eine Meisterklasse mit Schritt-für-Schritt-Fotos

Von der Aussaat bis zum Beginn der Blüte dauert die Lobelie 8-10 Wochen. Daher wird es normalerweise als Sämling angebaut, dessen Samen im März ausgesät werden..

Lobeliensamen sind sehr klein, fast staubig - 1 Gramm enthält 30.000 bis 50.000! Aussaat für Setzlinge zu Hause - in der zweiten Märzhälfte. Granulierte Samen in Form von Kugeln oder Würstchen, die 5 bis 8 Lobeliensamen enthalten, werden direkt in Kassetten gesät, eine pro Zelle, in eine kleine Vertiefung, was die Arbeitskosten für die Ernte erheblich senkt.

Verwenden Sie für die Aussaat gekauften Boden für den Anbau von Blumensämlingen oder eine im Herbst unabhängig zubereitete Mischung, die aus 2 Teilen Rasen (oder gut kultiviertem Gartenboden), 2 Teilen Humus oder Kompost, 2 Teilen losem nicht saurem Torf und 1 Teil Flusssand besteht. Der Säuregehalt einer solchen Mischung sollte nahezu neutral sein, wenn der Säuregehalt hoch ist, wird Kalk- oder Dolomitmehl zugesetzt. Die Mischung wird durch ein Gartensieb (Sieb) gesiebt und in Säcken in einer Scheune oder einem geschlossenen Gewächshaus gelagert.

1. Gießen Sie den Boden einige Tage vor der Aussaat in Kisten und verschütten Sie ihn mit einer Fungizidlösung.

2. Um zu verhindern, dass Sämlinge schwarzfüßig werden, ist es ratsam, die Samen mit einem Fungizid zu bestäuben, indem Sie ein wenig Pulver (an der Spitze des Etiketts) hinzufügen und dann den Beutel leicht schütteln, ihn schließen und vom Gesicht wegbewegen.

3. Wenn der Boden austrocknet und leicht feucht wird, richten Sie ihn vorsichtig aus, verdichten Sie ihn leicht mit einem Brett oder einem breiten Lineal und streuen Sie die Samen über die Oberfläche. Wenn die Samen mit feinem trockenem Sand vorgemischt werden, werden gleichmäßigere Ernten erzielt.

4. Wir bringen Etiketten an, auf denen Kultur, Sorte und Aussaatdatum angegeben sind.

5. Streuen Sie die Samen nicht darüber, bedecken Sie die Schachtel mit Glas und sprühen Sie 1-2 mal täglich Wasser aus einem Sprühgerät ein. Sie können dem Wasser eine hellrosa Lösung von Kaliumpermanganat hinzufügen. Unmittelbar nach der Aussaat können die Samen einmal mit einer Lösung eines Wachstumsstimulans (Epin, Zirkon) besprüht werden. Es ist ratsam, das Glas 1-2 Mal am Tag umzudrehen, damit sich kein Kondenswasser über den Samen bildet. Die optimale Temperatur zum Keimen von Lobeliensamen beträgt 18–20 ° C. Stellen Sie die Triebe nach 4-6 Tagen, sobald sie erscheinen, auf ein helles Licht und kühlen Sie sie ab. Ende März - April kann es sich um ein gut beleuchtetes Fensterbrett handeln, einen Tisch auf einer warmen Loggia. Während dieser Zeit ist es sehr wichtig, es nicht mit Gießen zu übertreiben. Bei den ersten Anzeichen der Krankheit sollten erkrankte Pflanzen sofort entfernt und der Boden mit einem Fungizid abgestoßen werden.

6. Nach 2-3 Wochen tauchen wir die Sämlinge in Töpfe mit einem Durchmesser von 5 cm. Lobelia-Sämlinge passen zu den Samen - sehr klein und zart. In der Regel werden mehrere Setzlinge in ein Loch gepflanzt. Dies geschieht mit einem dünnen Tauchstock (Sie können einen dünnen Filzstift verwenden): Zuerst machen wir mit einem Stock ein flaches Loch in die Mitte des Topfes, dann senken wir die Wurzeln der Pflanzen dort und drücken die Erde vorsichtig mit unseren Fingern um die Wurzeln.

7. Nach der Ernte werden die Sämlinge einmal pro Woche mit komplexen wasserlöslichen Mineraldüngern geringer Konzentration gefüttert. Die Bewässerung ist mäßig, aber der Boden darf nicht bis zur vollen Tiefe des Topfes austrocknen. Um Pilz- und Viruserkrankungen von Pflanzen vorzubeugen, sollte die Bodenoberfläche in Töpfen locker und nicht zu feucht sein. Zum Gießen können Sie zunächst eine Spritze verwenden. Setzlinge müssen abends und an bewölkten Tagen ergänzt werden, um gute Wurzeln zu bilden und starke Sämlinge zu entwickeln.

Pflanzen werden in der zweiten Maihälfte in einem Abstand von 10-15 cm voneinander oder auf mehreren Pflanzen in Töpfen, Behältern, Gartenvasen oder hängenden Körben - dichter - in einem Abstand von 7-9 cm auf offenem Boden gepflanzt. vor dem Frost.

Lobelia pflanzt auf offenem Boden

Lobelia stammt aus Südafrika und ist ein mehrjähriges Kraut. In den Gärten werden Lobelia erinus, die Glockenblumenfamilie, zu der auch die Gattung Lobelia gehört, kultiviert.

Lobelia Beschreibung

Lobelia hat kugelförmige Büsche, deren Höhe 10 bis 40 cm erreichen kann. Je nach Sorte können sie kompakt und kriechend sein. Die Triebe enthalten milchigen Saft.

Oval-spachtelige Wechselblätter mit spiralförmiger Anordnung. Die Farbe ist sowohl hell als auch dunkelgrün, ein violetter Farbton. Die Blätter sind klein, nicht länger als 5 - 6 cm. Die Blüte ist bisexuell, gespleißt, zygomorph und zweilippig, nicht mehr als 2 cm im Durchmesser.

Im Garten angebaute Lobelia-Sorten sind blau, von hell bis dunkel, lila, violettblau, weiß. Die Frucht ist eine Schachtel mit zwei Ventilen, in denen sich zwei Nester befinden, die mit vielen Samen gefüllt sind.

Die Lobelienblüte beginnt von Juni bis zum Frost. Lobelia wird in Gärten als Begrenzung für Blumenbeete, entlang von Wegen und Mischgrenzen verwendet.

Lobelia pflanzt auf offenem Boden.

Lobelia-Setzlinge können auf dem Markt gekauft oder selbst angebaut werden. Lobelia wird frühestens Mitte Mai in den Boden gepflanzt. Wenn möglich, wird ein Standort ausgewählt, der durch Sonnenlicht gut beleuchtet ist. Ein leicht schattierter Ort ist ebenfalls geeignet..

Wichtig: Auf zu fruchtbaren Böden wachsen Lobelien reichlich Laub. Für eine üppige Blüte benötigen Sie keinen zu nahrhaften Boden.

Lobelienblüten wachsen am besten in lehmigen oder sandigen Lehmböden, die sich ideal für den Anbau eignen. Um den Boden locker zu machen, graben Sie ihn zuerst gut aus. Dann markieren wir die Löcher zum Pflanzen von Lobelien in einem Abstand von mindestens 15 - 20 cm voneinander.

Es sollte in ein Loch für 3 - 4 Sprossen gelegt werden, damit der Busch üppig ist. Lobelia-Sprossen werden zusammen mit einem irdenen Klumpen gepflanzt, wobei die Erde in das Loch gegossen und von oben verdichtet wird. Nach dem Pflanzen müssen Sie die Büsche gießen, damit Sie leichter Wurzeln schlagen können.

Lobelia im Blumenbeet verbindet sich harmonisch mit Alyssum und Iberis. Petunien, Ringelblumen, Kamille und Salvias sehen neben ihr harmonisch aus.

Eine einjährige Blume wächst sowohl in einem Blumenbeet, in Töpfen als auch direkt im Garten. Im Herbst können Lobelienbüsche in Töpfe gepflanzt und auf der Fensterbank gelagert werden. Sie müssen vor dem Frost verpflanzen, und dann blüht es noch einige Monate.

Sehen Sie sich das Video an, in dem Lobelia mit Samen für Setzlinge in den Schnee pflanzt

Lobelia: Pflanzen, Wachsen und Pflege

Lobelia ist eine Pflanze, die vom Beginn des Sommers bis zum Frost mit ihrer Blüte erfreuen kann. Diese Blume eignet sich in jeder Ecke des Gartens, wo immer sie gepflanzt wird. Um jedoch starke Sämlinge zu erhalten, müssen Sie die Samen richtig pflanzen und die Sämlinge richtig pflegen. Dies ist einfach, indem Sie die schrittweisen Anweisungen befolgen..

Was ist das für eine Blume?

Lobelia ist eine der beliebtesten Arten von Blumen für einen Garten oder eine Hütte.

Lobelia ist eine der beliebtesten Pflanzen unter Blumenzüchtern. Es zieht die Aufmerksamkeit mit seinen zarten Blüten auf sich, die in dichten Gruppen wachsen, und ampelöse Formen hängen wunderschön an den Blumentöpfen und ähneln einem Wasserfall. Diese Pflanze ist ein mehrjähriger Strauch der Familie Kolokolchikov, der in unserem Land in den meisten Fällen einjährig angebaut wird. Die Heimat der Blume ist Südafrika, wo die Blume auf feuchten und felsigen Klippen wächst, obwohl sie fast überall auf der Welt in Gebieten mit tropischem und gemäßigtem Klima zu finden ist. Insgesamt gibt es etwa 300 Arten von Lobelien, von denen nur 20 kultiviert werden.

Der Ort der Lobelien in der Landschaftsgestaltung

Lobelia wird häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet. Die Blume sieht sowohl auf dem Balkon als auch in Form von "Teppichen" in der Nähe von Gewässern in Kompositionen einer Alpenrutsche neben anderen Stauden großartig aus. Im modernen Design wird Lobelia häufig verwendet, um Gemütlichkeit in den Ecken des Gartens zu erzeugen, für die es in Blumentöpfen oder Behältern gepflanzt wird. Die häufigsten Orte, an denen eine Pflanze zu Hause gepflanzt werden kann, sind Blumenbeete, Bordsteine ​​und hängende Körbe.

Im Blumenbeet

Bevor Sie eine Blume auf ein Blumenbeet oder Blumenbeet pflanzen, müssen Sie sich überlegen, wie das Farbschema der zukünftigen Komposition aussehen wird.

Rabatka - ein rechteckiger Blumengarten in Form eines schmalen Streifens von ca. 2 m entlang eines Zauns oder eines Gartenweges mit anderen Pflanzen.

Um sich mit Lobelien zu kombinieren, muss ein Blumenbeet aus ähnlichen Farben gebildet werden: Blau, Flieder, Blau, Lila. Diese Farbkombination sieht sehr attraktiv aus: Purpur und Weiß, Blau und Rot, Gelb und Blau..

Zur Kombination mit Lobelien muss das Blumenbeet aus Purpur-, Flieder-, Blau- und Blautönen bestehen

In hängenden Körben

Beim Anbau von Ampullenarten sehen solche Blumen in hängenden Körben in Form einer Kugel am schönsten aus - die Pflanzen sind ein fester Blumenteppich, der den Rahmen verbirgt. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Lobelien zu pflanzen, sind Kokosnuss-Liner. In ihnen sind Löcher vorgefertigt, mit Erde gefüllt und Pflanzen werden von außerhalb des Behälters gepflanzt.

Lobelien sehen in hängenden Körben gut aus

In dekorativen Vasen

Lobelia sieht in dekorativen Blumentöpfen sehr attraktiv aus, für die Sie die richtigen "Nachbarn" auswählen müssen. Wenn Sie niedrig wachsende Blüten zu zweit verwenden, können Sie für eine Vielzahl von Zusammensetzungen Pflanzen mit unterschiedlicher Blattstruktur und Blütengröße pflanzen. Blumentöpfe mit großem Durchmesser eignen sich perfekt für solche Pflanzungen. Um das Blumenarrangement dynamisch zu gestalten, können Sie kompakte Pflanzen mit aufrechten Pflanzen kombinieren.

Eine originelle Lösung für die Landschaftsgestaltung ist die Verwendung eines Blumentopfs wie einer runden Vase. In diesem Fall kann die ampelöse Lobelie in die Schüssel selbst gepflanzt werden, und die kleinen Büsche dieser Blume können nach einer leichten Füllung am Fuß gepflanzt werden. Um dem Garten etwas Geschmack zu verleihen, können Sie mehrere Blumentöpfe unterschiedlicher Größe mit kontrastierenden Farben installieren..

Damit Lobelien in Blumentöpfen attraktiv aussehen, müssen Sie die richtigen "Nachbarn" auswählen.

Vasenturm

Lobelia fällt auf, wenn sie in einem Blumenturm gezüchtet wird, dh wenn Töpfe übereinander stehen. Um eine solche Zusammensetzung zu bilden, nehmen Sie mehrere Tontöpfe mit einem Durchmesserunterschied von etwa 7 cm. Füllen Sie anschließend den unteren Behälter mit Erde und setzen Sie die Verstärkung, die im Gartenboden vergraben ist, durch ein Loch im Boden ein, um die Stabilität des Blumenregals zu gewährleisten. Der Rest der Töpfe wird übereinander gestellt, auf die Armaturen gesetzt und mit Erde gefüllt, gefolgt von Rammen. Lobelia wird in Kombination mit anderen Blüten ausgehend von den unteren Töpfen gepflanzt, wonach sie reichlich bewässert werden. In solchen Kompositionen passen blaue Blüten gut zu lila und rosa Petunien sowie zu weißem und rotem Balsam..

Ein Beispiel ist ein Turm aus Töpfen, in dem die Lobelien deutlich hervorstechen

Lobelia Sorten

Es gibt viele Lobeliensorten, die sich in der Länge der Triebe, der Größe und Farbe der Blüten unterscheiden. Die beliebtesten von ihnen sind Ampel und Busch.

Ampelnaya

Ampel Lobelien (Klettern) sind Pflanzen mit dünnen und langen Trieben bis zu 60–70 cm. Blüten und Blätter sind über die gesamte Länge des Astes verteilt. Dieser Look sieht nicht nur in hängenden Behältern, sondern auch am Boden gut aus. Lange Äste laufen seitlich auseinander, ohne andere Blüten zu beeinträchtigen. Die Ampelansicht eignet sich hervorragend zum Dekorieren großer Blumentöpfe und Blumenbeete. Für Pfade ist diese Option jedoch nicht die beste, da Sie nur durch die Blumen gehen.

Ampel Lobelias haben viele Sorten, hier einige davon:

  • feurige Lobelien;
  • Lobelia Gherardi;
  • sessile Lobelien;
  • blaue Lobelie;
  • Lobelia Dortman.

Ampel Lobelia hat viele Arten und eignet sich zum Dekorieren großer Blumentöpfe, Blumenbeete, Wege

Busch

Strauch Lobelia hat weitläufige und kompakte Büsche mit einer Stammlänge von bis zu 30 cm. Diese Art eignet sich hervorragend zum Dekorieren von Graten, Blumenbeeten, Wegen, Blumenbeeten und Bordsteinen.

Es wird empfohlen, die Ampel Lobelia zu kneifen, was zu einer besseren Verzweigung beiträgt.

Die beliebteste Sprühlobelie ist die Sorte Royal Palace. Es zeichnet sich durch leuchtend rote Blüten und bronzene Farbe der Blätter aus. Büsche sind in einer Höhe von bis zu 12-15 cm ausgebildet.

Kaskade

Kaskadierende Lobelien sind am üppigsten. Im Vergleich zu herkömmlichen sind sie weniger dicht, aber länger - 35–40 cm. Sie können auf den Boden gepflanzt werden, aber eine größere Wirkung kann erzielt werden, wenn sie auf ein Podest gestellt werden, beispielsweise in Töpfen, Töpfen, Kisten.

Kaskadierende Lobelien haben im Vergleich zu den üblichen weniger dichte Büsche, aber längere Äste - 35-40 cm

Jahrbücher

Lobelien werden auch in einjährige und mehrjährige Arten unterteilt. Zu den einjährigen Pflanzen zählen Pflanzen, die nach der Blüte nicht umgepflanzt und für den Winter nicht in angenehmere Bedingungen gebracht werden. Von den Einjährigen werden solche Arten als schwarz, dünn und stark unterschieden.

Schwarze Lobelien sind 10-30 cm hohe Büsche. Sie werden auch Erinus, blau oder Bordüre genannt. Pflanzen haben kleine Blätter, Blüten mit einem Durchmesser von 1,5 bis 2 cm. Je nach Sorte kann die Blüte lila, weiß, blau oder blau sein..

Lobelia Erinus hat kleine Blätter und Blüten mit einem Durchmesser von 1,5 bis 2 cm, deren Farbe blau, blau, lila, weiß sein kann

Die dünnste Lobelie erreicht eine Höhe von 25–65 cm, hat große Blüten von lila oder hellblauer Farbe. Die Pflanze reagiert empfindlich auf trockenes Wetter, da die Wurzeln selbst bei leichtem Austrocknen sehr problematisch zu erholen sind, was eine ständige Überwachung der Bodenfeuchtigkeit erfordert. Diese Art von Lobelien ist jedoch resistent gegen niedrige Temperaturen und verträgt Fröste bis zu -1-2˚С..

Lobelia Strong hat gerade Stängel und üppiges Laub. Eine Besonderheit ist die lange Blüte. Die Triebe erreichen eine Höhe von 40 cm.

Staude

Von Stauden kann Lobelia als schön, lila und glänzend unterschieden werden.

Lobelia die Schöne - eine Pflanze mit einer Sprosshöhe von 65–90 cm. Die Art ist ziemlich frostbeständig und hält selbst der schwersten Kälte stand.

Lobelia Beautiful erreicht eine Höhe von 65–90 cm und ist eine frostbeständige Pflanze

Lobelia Purple wächst gut in seichten Gewässern und sumpfigen Böden und eignet sich daher hervorragend zur Dekoration künstlicher Stauseen. Die Blütenstände haben die Form von Ährchen und erreichen eine Höhe von 90 cm. Diese Art ist auch frostbeständig.

Lobelia Brilliant - wird bis zu 75 cm groß und hat kleine, leuchtend rote Blüten. Die Blätter können je nach Sorte rot oder grün sein. Die Winterhärte der Pflanze ist durchschnittlich, daher ist es für den Winter besser, die Blume in kalte, frostfreie Räume zu bringen..

Die beliebtesten Sorten mit Fotos

Es gibt viele Arten von Lobelien, die sich in der Farbe unterscheiden: weiß, blau, lila, lila, rot. Betrachten wir die beliebtesten.

Saphir - Die Pflanze ist mit üppigen und hängenden Stielen ausgestattet und erreicht eine Länge von 35 cm. Die Sorte blüht mit kleinen, blauen Blüten mit weißen Flecken auf den Blütenblättern.

Lobela Sapphire ist mit üppigen und hängenden Stielen ausgestattet, die eine Länge von 35 cm erreichen

Kaiser Willy - bezieht sich auf Zwergsorten mit einer Buschhöhe von nicht mehr als 10 cm. Die Blüten sind blau. Diese Sorte eignet sich hervorragend zum Pflanzen von Rändern..

Kaiser Willy ist eine Zwergsorte mit einer Buschhöhe von nicht mehr als 10 cm

Kristallpalast - die Sorte zeichnet sich durch eine reichliche Blüte mit vielen gleichzeitig losen kleinen Blüten am Busch aus. Blütenfarbe - tiefviolett.

Ein Merkmal der Crystal Palace Lobelia ist eine üppige Blüte mit vielen gleichzeitig losen kleinen Blüten an einem Busch

Cambridge Blue - die Sorte hat untergroße und üppige Büsche mit bis zu 10 cm langen Zweigen. Blüten von geringer Größe, hellviolette Farbe mit blauer Tönung.

Die Sorte Cambridge Blue hat untergroße und üppige Büsche mit bis zu 10 cm langen Zweigen und blassvioletten Blüten mit einem blauen Farbton

Lobelia Riviera ist eine einjährige Pflanze, die während der gesamten Saison blüht und eine Höhe von 10 cm erreicht. Die Blüten sind hellrosa oder dunkelblau gefärbt. Während der Blütezeit sind die Blätter fast vollständig von Blüten verdeckt. Die Sorte eignet sich am besten zum Pflanzen auf Bordsteinen oder in Kisten auf Balkonen.

Lobelia Riviera blüht während der Saison und erreicht eine Höhe von 10 cm

Miss Klibran ist ein breiter Busch mit einer Blütefläche von bis zu 30 cm Durchmesser. Die Pflanze wächst bis zu 15 cm, die Blüten haben eine hellviolette Farbe mit einer weißen Mitte.

Lobelia Miss Clebran hat eine Blütefläche von bis zu 30 cm Durchmesser und erreicht eine Höhe von 15 cm

Blauer Brunnen - ein Busch aus 6–8 Stielen mit einer Länge von nicht mehr als 30 cm. Die Zweige ähneln einem blühenden blauen Brunnen. Die Blüten zeichnen sich durch eine blaue Farbe mit einem weißen Fleck aus.

Die Lobelia-Sorte Blue Fountain besteht aus 6-8 bis zu 30 cm langen Stielen, und die Zweige ähneln einem blauen Blumenbrunnen

Lobeliensamen pflanzen

Vor dem Pflanzen von Lobelien müssen Sie berücksichtigen, dass die Pflanze 2 bis 2,5 Monate nach der Aussaat der Samen blüht. Daher wird es in den meisten Fällen in Sämlingen gezüchtet..

Boden- und Pflanzbehälter

Damit sich Lobeliensämlinge wohl fühlen, benötigen sie einen lockeren und atmungsaktiven Boden mit einer nahezu neutralen Säure (pH 6,5). Um die Sorgen so gering wie möglich zu halten, können Sie vorgefertigten Boden aus Gartengeschäften verwenden. Wenn Sie möchten, können Sie ihn auch selbst vorbereiten. Für Lobelien ist ein Substrat aus grobem Flusssand, Humus, Torf und Rasen im Verhältnis 1: 2: 2: 2 perfekt.

Lobelia liebt lockere und atmungsaktive Böden mit einer nahezu neutralen Säure

In letzter Zeit wurden Torftabletten in großem Umfang zur Kultivierung von Pflanzensämlingen verwendet. Sie machen das Aufnehmen von Behältern zum Pflanzen von Samen und zum Tauchen von Sämlingen überflüssig. Zusätzlich können Sämlinge zusammen mit dem Substrat in den Boden gepflanzt werden. Der Hauptpunkt in diesem Fall ist nicht zu vergessen, das Band zu entfernen. Als Landebehälter für Lobelien können Sie Holz- oder Plastikboxen, Spezialbehälter, Gläser und geschnittene Plastikflaschen verwenden. Unabhängig vom gewählten Behälter muss er zur Desinfektion mit Kaliumpermanganat behandelt werden. Wenn Sie Samen in speziellen Kassetten säen, ist das Problem mit einem Pickel von selbst gelöst.

Für die Aussaat von Lobeliensamen sind Torftabletten eine hervorragende Option, die direkt auf offenem Boden gepflanzt werden können.

In jedem Pflanzbehälter müssen Löcher in den Boden gemacht werden, damit das Wasser abfließen kann. Andernfalls stagniert die Feuchtigkeit, was zum Verfall der Wurzeln führt..

Unabhängig davon, welche Art von Bodenmischung zum Pflanzen, Lagern oder hausgemachten verwendet wird, muss sie desinfiziert werden. Dazu wird der Boden mit einer schwachen Fungizidlösung, kochendem Wasser verschüttet oder mit Dampf erhitzt. Nach der Verarbeitung muss der Boden abkühlen und trocknen..

Video: Methoden zur Aussaat von Lobelien

Aussaatdaten

Wenn Sie bis zum Ende des Frühlings oder Frühsommers eine blühende Pflanze sehen möchten, sollte die Aussaat früh erfolgen. Samen für Setzlinge werden in der Regel ab Ende Februar gepflanzt, was auch von der Sorte abhängt. Ampellobelien entwickeln sich langsamer, weshalb sie im Frühstadium gepflanzt werden..

Samen säen

Lobelia hat sehr kleine Samen, was den Aussaatvorgang etwas erschwert. Obwohl heute im Verkauf, finden Sie Saatgut in Form von Granulat, das viel einfacher zu verarbeiten ist.

Mit Granulat können Sie ein "Nest" aus mehreren Pflanzen gleichzeitig erhalten (3-5)..

Betrachten Sie ein schrittweises Verfahren für die Aussaat von Samen für Sämlinge:

    Füllen Sie den Sämlingsbehälter mit Erde, verdichten Sie ihn leicht und verschütten Sie ihn mit Fungiziden (falls er zuvor nicht behandelt wurde)..

Nachdem der Pflanzbehälter mit Erde gefüllt wurde, wird er leicht verdichtet und mit Fungiziden verschüttet

Lobeliensamen werden mit Sand auf einem Blatt Papier gemischt und sorgfältig über die Oberfläche des Bodens verteilt.

Nach der Aussaat ist jeder Behälter mit dem Sortennamen und dem Datum gekennzeichnet

Der Behälter mit den Pflanzen ist mit Glas oder Folie bedeckt und bietet ein optimales Mikroklima für die Samenkeimung

Es wird empfohlen, die Samen unmittelbar nach der Aussaat mit einem Wachstumsförderer zu besprühen. Nach Abschluss der Aussaat werden die Behälter an einen dunklen und warmen Ort (+ 18–20 ° C) gebracht und nach dem Auflaufen ins Licht gebracht. Die ersten Triebe sollten in 3-6 Tagen erwartet werden.

Video: Aussaat von Lobeliensamen für Setzlinge

Sämlingspflege

Um starke Sämlinge zu erhalten, müssen die Sämlinge ordnungsgemäß gepflegt werden. Zunächst sollte auf die Bewässerung geachtet werden. Der Boden wird beim Austrocknen bewässert, um übermäßige Feuchtigkeit zu vermeiden. Andernfalls können die Lobeliensämlinge krank werden. Wenn der Feuchtigkeitsgehalt des Bodens niedrig ist, kräuseln sich die Blätter der Pflanzen schnell und verdorren, was zum Tod der Sämlinge führt. Für die Bewässerung ist es ratsam, Wasser bei Raumtemperatur zu verwenden, das sich zuerst absetzen muss. Die Pflanzen werden mit einer Spritze bewässert und direkt unter den Wurzeln mit Wasser versorgt. Es ist auch möglich, die Erde durch Zugabe von Wasser zum Sumpf zu befeuchten.

Zum Gießen von Lobeliensämlingen ist es zweckmäßig, eine Spritze zu verwenden, die direkt unter der Wurzel mit Wasser versorgt wird

Das Lüften ist ein wichtiger Faktor für die normale Entwicklung von Sämlingen. Der Behälter mit Pflanzungen muss täglich eine halbe Stunde lang ein wenig geöffnet werden. Auf diese Weise können Sie Kondenswasser auf Glas oder Folie entfernen und die Pflanzen gewöhnen sich an äußere Bedingungen. Außerdem sollte auf die Temperatur geachtet werden: Nach dem Auftauchen der Triebe wird sie auf + 13–17˚С reduziert. Da die Samen früh genug ausgesät werden, müssen die Sämlinge zusätzliche Beleuchtung bereitstellen, da sich die Sämlinge sonst dehnen und biegen. Leuchtstofflampen können als Lichtquelle verwendet werden.

Wenn die Sämlinge eine Höhe von 1 cm erreichen, wird das Glas oder der Film allmählich entfernt.

Viele Gärtner machen den Fehler, den Film abrupt zu entfernen. In diesem Fall werden die Pflanzen gestresst und können tagsüber sterben..

Kommissionierung

Der Prozess des Tauchens von Lobeliensämlingen ist ziemlich mühsam. Für diese Zwecke verwenden Gärtner verschiedene Werkzeuge: Pinzetten, Zahnstocher usw., mit denen empfindliche Sämlinge von einem festen Teppich getrennt werden. Um das Verfahren etwas zu vereinfachen, wird empfohlen, einen Löffel zu verwenden, der den Boden in kleine Stücke schneidet und die Sprossen in getrennten Behältern mit losem Boden pflanzt.

Zum Tauchen von Lobeliensämlingen ist es zweckmäßig, einen Löffel zu verwenden, mit dem der Boden sorgfältig in Stücke geschnitten wird

Vor dem Transplantationsprozess wird der Behälter mit den Sprossen gut angefeuchtet. Lobelia beginnt frühestens einen Monat nach dem Auftauchen der Triebe zu tauchen. Eine Woche nach dem Pflanzen wird empfohlen, die Sämlinge mit einer halben Dosis komplexer Düngemittel für Innenblumen zu füttern.

Belag

Wenn die Sämlinge nach dem Tauchen eine Höhe von 3-4 cm erreichen, wird empfohlen, sie einzuklemmen. Zur Vereinfachung des Verfahrens werden die Spitzen aller Sämlinge mit einer Schere geschnitten. Diese Veranstaltung bietet zwei Vorteile:

  • die Pflanzen werden buschiger sein;
  • Das Wurzelsystem entwickelt sich besser.

Wenn Sie mehrmals Lobeliensämlinge kneifen, können Sie sogar einen üppigen Busch von einem Spross bekommen.

Video: Lobelia-Setzlinge kneifen und füttern

Sämlinge pflanzen

Sie können Lobelien erst dann an einem dauerhaften Wachstumsort pflanzen, wenn der Frost vorbei ist und sich der Boden gut erwärmt (Ende Mai). Je nach Sorte werden die Pflanzen in offenes Gelände oder in geeignete Behälter (Behälter, Töpfe) umgepflanzt. Damit sich das Wurzelsystem einer Blume normal entwickelt, muss der Durchmesser des Behälters mindestens 20 cm betragen.

Zum Pflanzen von Lobeliensämlingen müssen Behälter mit einem Durchmesser von mindestens 20 cm verwendet werden, damit sich das Wurzelsystem normal entwickelt

Das Land für den anschließenden Anbau von Lobelien muss die gleichen Anforderungen erfüllen wie für Sämlinge. Zu fruchtbare Böden sollten vermieden werden, da die Pflanzen auf Kosten der Blüte aktiv grüne Masse wachsen lassen. Dies legt auch nahe, dass eine zu häufige Fütterung insbesondere bei Stickstoffgehalt nicht erforderlich ist. Nach der Vorbereitung des Bodens und der Auswahl eines Behälters werden Lobeliensämlinge in der folgenden Reihenfolge gepflanzt:

  1. In den Behälter sind mehrere kleine Löcher gemacht..
  2. Die Drainage aus Blähton oder feinem Kies wird mit einer Schicht von 5 cm auf den Boden gelegt.
  3. Füllen Sie den Behälter mit Erde und machen Sie in der Mitte eine Vertiefung entsprechend der Größe der Keimlings-Bodenkugel.
  4. Durch den Umschlag werden die Sämlinge aus Bechern in einen Topf gepflanzt. Um den Busch so üppig wie möglich zu gestalten, werden in jeden Behälter mehrere Pflanzen gepflanzt..
  5. Dann wird das Wurzelsystem mit Erde bestreut, gewässert, ein wenig mit Erde bestreut und leicht mit den Händen gestampft.

Video: Eine Blume in Töpfe pflanzen

Für ein besseres Überleben der Pflanzen muss der Topf mehrere Tage lang an einem Ort aufgestellt werden, der vor Sonne und Wind geschützt ist. Danach wird der Behälter so aufgehängt, dass die Pflanzen tagsüber so viel Sonnenlicht wie möglich erhalten. Um die Wartung bequemer zu gestalten, sollte der Topf nicht zu hoch sein..

Lobelien in hängenden Behältern sollten so hoch platziert werden, dass sie bequem gepflegt werden können.

Wenn die Blume auf offenem Boden gepflanzt wird, ist ein sonniger Bereich die beste Option, obwohl sich Lobelien gut entwickeln und an Orten blühen, an denen die Sonne nur einige Stunden am Tag scheint. In diesem Fall erfolgt das Pflanzen von Sämlingen in Abhängigkeit von den verfolgten Zielen:

  • Um einen durchgehenden Teppich zu bilden, werden die Pflanzen in einem Abstand von 10 bis 15 cm voneinander platziert.
  • zur Gewinnung einzelner Büsche - in Abständen von 25 cm.

Sämlinge auf offenem Boden werden ebenfalls durch Umschlag gepflanzt.

Lobelia nach dem Pflanzen von Sämlingen ist zwar anspruchslos in der Pflege, aber dennoch notwendig, um sich um eine üppige Blüte zu bemühen. Die Grundregeln der Pflege werden auf folgende Maßnahmen reduziert:

  • gute Beleuchtung ohne direktes Sonnenlicht;
  • Bewässerung sollte reichlich vorhanden sein, aber eine Stagnation des Wassers in der Nähe der Wurzeln sollte vermieden werden.
  • Bei der Fütterung müssen Sie Stickstoffdünger ausschließen.
  • In der zweiten Sommerhälfte wird ein dichter Schnitt durchgeführt, um die zweite Blütewelle anzuregen.

Gießen und Füttern

Lobelia muss wie jede andere Pflanze besonders bei heißem Wetter gegossen werden. Wenn in Ihrem Garten Ampelsorten wachsen, müssen diese zweimal pro Woche gewässert werden. Wenn den Pflanzen längere Zeit die Feuchtigkeit fehlt, färben sich die Blätter in der Sonne gelb und trocknen aus. Infolgedessen kann die Blume insgesamt sterben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es im Wasser stehen sollte - die Bewässerung sollte moderat und zeitnah erfolgen. Die Verbände werden alle 2 Wochen mit komplexen Düngemitteln für Blütenpflanzen und vorzugsweise in flüssiger Form durchgeführt..

Eine der wichtigsten Bedingungen für das normale Wachstum von Lobelien ist feuchter Boden.

Beschneidung

Während der gesamten Vegetationsperiode werden Lobelien mehrmals geschnitten. Dieses Verfahren ist jedoch am wichtigsten nach der ersten Blüte, die mitten im Sommer endet. Schneiden Sie die Pflanze so, dass nur 5 cm Stängel über dem Boden bleiben. Infolgedessen beginnt 2 Wochen nach diesem Eingriff die zweite Blütewelle, die in den meisten Fällen heftiger ist als die erste. Mit Hilfe des Schnittes wird das ästhetische Problem durch Entfernen der verblassten Stiele gelöst.

Video: Wie man eine Lobelie schneidet, um die Blüte zu verlängern

Eine Vielzahl von Sorten und Arten von Lobelien ermöglicht es Ihnen, abhängig von den verfolgten Zielen die am besten geeignete Option auszuwählen. Darüber hinaus gehört diese Blume zu einer vielseitigen Pflanze, die sich mit jedem Stil in die Gartengestaltung einfügt..