Kletterpflanzen: die perfekte Lösung für die Innenausstattung

Kletterpflanzen sind eine großartige Option, um einen Raum zu dekorieren. Mit ihrer Hilfe können Sie ein originelles Design sowohl für einen Wohnraum als auch für ein Arbeitsbüro erstellen. Diese grünen Bewohner sind in der Lage, die dunklen Ecken des Raumes wiederzubeleben und ihm Geräumigkeit und Komfort zu verleihen. In diesem Material werden die Namen und Sorten der beliebtesten und unprätentiösesten Kletterpflanzen für die Landschaftsgestaltung berücksichtigt. Die Beschreibung und die Fotos helfen Ihnen dabei, die richtige Wahl zu treffen.

Dekorative Laubreben

Lockige Blüten haben im Gegensatz zu anderen eine Vielzahl von Formen und Farben. Vertreter der Flora sind hellviolett, dunkelgrün, einfarbig und bunt, oval und spitz.

Scindapsus

Es erfordert nicht viel Aufwand und Zeit, es wächst in fast jedem Lebensraum. Diese Zimmerpflanze hat hellgrüne Blätter mit leichten Flecken und eine herzförmige Form. Scindapsus wächst gut und bildet neue Triebe. Sie können die Stütze verwickeln oder einfach herunterhängen. Liana muss regelmäßig gekniffen werden, wodurch sich üppige Triebe bilden.

  • Um diesen "grünen Bewohner" zu füttern, müssen Düngemittel zweimal schwächer verdünnt werden als in der Anleitung angegeben.
  • Unter den Bedingungen des Hauses wächst die Blume im ersten Jahr langsam, aber nach dieser Zeit wächst sie schnell;
  • Bei aktivem Wachstum wirkt sich Raumtemperatur günstig aus, im Winter sollte die Pflanze jedoch an einem kühlen Ort aufgestellt werden..

Indoor-Birke (oder Cissus)

Diese Rebe ist sehr unprätentiös und ziemlich berühmt, sie ist eng mit der Rebe verwandt. Die smaragdgrünen Blätter sind innen rosa und haben manchmal silbrige Flecken. Lange Triebe mit Schnurrhaaren sind an den Leisten befestigt, flechten die Stützen.

Wenn Sie eine solche Blume richtig pflegen, wächst sie schnell und wird Sie mit ihrer Schönheit begeistern. In diesem Artikel haben wir ausführlich über die Pflege von Cissus geschrieben..

Wachstumsbedingungen:

  • Verträgt leicht Hitze und Kälte;
  • Liebt helles Licht, wächst aber auch im Schatten;
  • Birke sprüht lieber, reagiert nicht gut auf reichliches Gießen.

Lockige dekorative Laubblüten mit großen Blättern

Philodendron klettern

Es hat hellgrün glänzende herzförmige Blätter, die 10 cm lang oder noch länger sind. Die Blätter des "grünen Bewohners" sind sozusagen "wiederum" auf kriechenden, dünnen Stielen angeordnet. Die Blütenspitzen sind eingeklemmt, die Triebe an eine Art Stütze gebunden - das macht diese kletternde Zimmerpflanze mit Blättern buschig. Einige Arten von Philodendron ähneln Scindapsus, im Gegensatz dazu gibt es keine leichten Streifen auf den Blättern dieser Rebe und auf den jungen Blattspreiten eine rötliche Unterseite.

  • Während der Wachstumsphase ist es notwendig, sich mit komplexen Düngemitteln zu ernähren.
  • Die Pflanze wird zu Hause in einem gut beleuchteten Raum ohne Sonneneinstrahlung gezüchtet.
  • Sie versuchen, das Substrat feucht zu halten. Die Oberfläche sollte im Winter etwas austrocknen..

Syngonium

Es ist eine Indoor-Liane, die zu Beginn des Wachstums helle Blätter von großer Größe in Form von Pfeilen verändert hat. Mit dem Alter verändern sie sich und werden wie Klingen. Solche lockigen Hausblumen haben Luftwurzeln an den Stielen, die mit einem Moosstab gestützt werden müssen..

Es gibt verschiedene Arten von Syngonium: Reben mit weißen oder grünen Blättern und verschiedene Arten. Zu Hause erreicht es eineinhalb Meter Höhe.

Merkmale des Wachstums zu Hause:

  • Personen mit bunten Blättern sind am besten an Orten mit reichlich Licht zu platzieren, ausgenommen direktes Sonnenlicht.
  • Häufiges Gießen und tägliches Sprühen ist erforderlich, da sonst trockene Bedingungen zum Vergilben und Austrocknen der Blätter führen.

Kletternde Blütenpflanzen

Blühende Lianen sorgen für einen malerischen Look und eine gemütliche Atmosphäre im Haus. Zum Dekorieren von Regalen, Dingsbums und Fensterbänken dienen.

Tradescantia

Kletterpflanzen haben diese beliebte Rebe in ihren Reihen, die buchstäblich in jedem Haus wächst. Tradescantia hat kurzlebige weiße Blüten und weiche, kurz weichhaarige Blätter mit einer silbernen Tönung. Nur Tradescantia Silomantanu kann mit lila Blüten und Blättern gefunden werden..

  • Lassen Sie keinen überschüssigen Stickstoff in die Fütterung, da dies zu einer Schwächung der Blätter führt.
  • Liana eignet sich gut für reichlich Wasser von Frühling bis Herbst, aber wenn der Boden zu feucht ist, können die Blätter und der Stamm anfangen zu faulen;
  • Wächst gut in gut beleuchteten Bereichen.

Ipomoea tricolor

Es wächst im Haus als mehrjährige Pflanze und im Garten als einjährige Pflanze. Eine große Anzahl grüner Blätter und attraktiver blauer Grammophonblüten machen diese Rebe sehr erkennbar. Ein dünner Stiel mit gleichmäßig verteilten Blüten muss an verschiedene Stützen gebunden werden. Trockene Knospen werden ständig entfernt, damit die Winde länger blüht.

Merkmale im Anbau:

  • Die Pflanze fühlt sich im Winter in einem kühlen Raum gut an;
  • Es muss regelmäßig und reichlich gewässert werden, damit der Boden nicht austrocknet.
  • Liana wird empfohlen, an einem beleuchteten Ort zu wachsen, aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt..

Welche Kletterpflanzen können nicht in einer Wohnung gehalten werden

Diese Frage ist nicht nur für Anfänger, sondern auch für erfahrene Floristen von Interesse. Es gibt keine eindeutige Antwort darauf.

Es ist ratsam, giftige Arten nicht zu Hause zu halten, insbesondere wenn kleine Kinder und Haustiere in dieser Gegend leben. Wenn Sie sich dennoch für einen solchen Vertreter der Flora entscheiden, platzieren Sie ihn in einer abgelegenen Ecke des Raums, in der sich am wenigsten Menschen aufhalten.

Sie müssen im Umgang mit Begonien besonders vorsichtig sein. Seine Blätter und Stängel enthalten Oxalsäuresalze, die Erbrechen, Übelkeit und Hautverbrennungen verursachen..

Es gibt auch den Glauben, dass Sie Blumen wie goldenen Schnurrbart, Cissus und Efeu loswerden müssen. Angeblich wegen ihnen verlassen Männer ihre Häuser. Ob Sie diesem umstrittenen Aberglauben erliegen oder nicht, liegt bei Ihnen. Botaniker behaupten, dass diese Typen ausgezeichnete Luftreiniger sind und aus Sicht des Feng Shui die häusliche Atmosphäre verbessern und den Raum vor böser Energie schützen..

Pflege von Indoor-Kletterpflanzen: Allgemeine Empfehlungen

Fast alle Arten solcher "Grünbewohner" fordern keine häufige Pflege. Aber sie müssen anders beobachtet werden als normale Blumen. Hier sind einige Tipps:

  • Pflanzen sollten so positioniert werden, dass ihr Laub nicht miteinander in Kontakt kommt. Diese Vertreter der Flora bevorzugen eine geringe Beleuchtung, daher müssen sie in Ecken oder an dunklen Orten installiert werden.
  • Lockige Arten lieben Feuchtigkeit sehr, deshalb müssen Sie sie regelmäßig gießen. Vergessen Sie auch nicht, aus einer Sprühflasche zu sprühen. Dies macht den Busch üppiger und verringert das Austrocknen der Blätter;
  • Im Winter müssen Kletterpflanzen weniger bewässert werden. Es ist jedoch notwendig, den Zustand des Bodens zu überwachen und ihn vom Austrocknen auszuschließen.
  • Um zu verhindern, dass Wasser auf den Boden gelangt, setzen Sie vor dem Gießen der Blume eine Gummikappe auf den Pflanzer und entfernen Sie diese nach etwa einer Stunde, wenn die gesamte Feuchtigkeit absorbiert ist.
  • Bewässerung kann anders erfolgen. Legen Sie einen Eiswürfel in einen Topf auf den Boden. Es wird allmählich schmelzen und die Erde mit Feuchtigkeit sättigen;
  • Teebeutel, die um den Umfang des Tabletts gelegt werden, helfen beim Gießen, überschüssiges Wasser aufzunehmen..

Durch die richtige Pflege von Kletterpflanzen in Innenräumen können Sie einen schönen vertikalen grünen Garten in Innenräumen anlegen, der nicht nur eine gemütliche häusliche Atmosphäre schafft, sondern auch die Luft reinigt..

So erstellen Sie hängende Gärten in einer Wohnung mit Weinreben

Wahrscheinlich hat jeder Liebhaber von Hausblumen eine Innenliane. Diese lockige Kultur kann einen Raum aufhellen. Sie können mit diesen Pflanzen auch Wände dekorieren oder sich um einen Ständer wickeln. Weinreben erfordern fast die gleiche Pflege. Wenn Sie sie jedoch mit anderen Zimmerpflanzen vergleichen, ist die Pflege der Zimmerreben anders. Daher müssen Sie vor dem Kauf einer Blume wissen, wie man sie hält, wie man sie gießt und was noch getan werden muss, damit die Heimatkultur wächst.

Dekorative belaubte Innenlianen

Typischerweise weisen diese Pflanzen Unterschiede in Farbe und Form der Blattplatte auf. Die Blätter sind oft dunkelgrün oder hellviolett gefärbt, sie können gesprenkelt oder einfarbig sein. Sie unterscheiden sich auch in ihrer Form: Sie sind länglich oder gerundet, spitz und geschnitzt. Es lohnt sich, die häufigsten Arten von Raumreben in Betracht zu ziehen.

Cissus

Diese Rebe ist unprätentiös. Ein enger Verwandter der Rebe. Die Blätter der Blume sind ziemlich gesättigtes Grün, manchmal können sie ein buntes Aussehen mit silbernen Flecken haben, und auf der Naht sind sie rosa. Mit Ranken verlängerte Triebe können sich an den Stützen festhalten und diese flechten. Wenn Sie die Pflanze richtig pflegen, wächst sie schnell zu üppigem Grün..

Hier sind die Wachstumsbedingungen für Cissus:

  1. Ausreichende Beleuchtung, obwohl sie auf der Schattenseite wachsen kann;
  2. Es verträgt sowohl Hitze als auch Kälte gut;
  3. Das Befeuchten des Bodens ist nicht viel wert, sprüht lieber.

Scindapsus

Diese Innenblume ist auch leicht zu züchten. Es sind keine besonderen Bedingungen erforderlich. Es wächst sowohl in einem beleuchteten Bereich als auch in einem dunklen Raum..

Die Blätter sind herzförmig, hellgrün mit leichten Flecken. Weinreben wachsen schnell, sie können frei am Topf hängen, einen Ständer oder eine Stütze verwickeln. Bei zu großen Trieben sollte die Pflanze regelmäßig eingeklemmt werden.

Für den Anbau sind folgende Regeln zu beachten:

  1. Im ersten Jahr nach dem Pflanzen wächst Scindapsus langsam, aber im nächsten Jahr wächst die Pflanze aktiv und kann in kurzer Zeit die gesamte Wand verwickeln.
  2. Im Sommer fühlt sich die Pflanze gut an, aber im Winter muss sie in einen kühlen Raum gebracht werden.
  3. Wenn Sie Dünger für Innenblumen kaufen, verdünnen Sie ihn für Scindapsus in einer schwächeren Konzentration (die Hälfte des angegebenen Teils)..

Efeu

Ivy hat wunderschön geformte Blätter, mit denen ein Balkon oder eine Fensterbank dekoriert werden kann. Hat eine andere Farbe, wie monochromatisch und bunt. Die Blätter haben drei oder fünf Lappen, satte grüne Farbe, mit einer glänzenden Oberfläche. Die Pflege von Efeu ist nicht schwierig, sie unterscheidet sich in folgenden Aktionen:

  1. Während des aktiven Wachstums benötigt die Blume reichlich Feuchtigkeit.
  2. Das Top-Dressing wird im Frühjahr und Sommer durchgeführt.
  3. Die Beleuchtung benötigt eine helle, aber diffuse Teilschattierung.

Laubpflanzen mit großer Kletterbasis

Monstera

Die Blätter der Monstera sind groß, glänzend, mit einer satten dunkelgrünen Farbe und Schnitten. Junge Blüten haben ganze herzartige Blätter. Mit ihren Luftwurzeln klammert sich die Liane an die Stütze und wächst nach oben. Zu Hause kann es mit guter Pflege bis zu drei Meter lang sein.

Um diese Pflanze zu verlassen, benötigen Sie:

  1. Für zusätzliche Ernährung werden die unteren Luftwurzeln der Blume in den Boden eingetaucht;
  2. Als Unterstützung können Sie eine Pfeife in Moos wickeln, die die Wurzeln zusätzlich mit Nährstoffen versorgt. Das Moos muss ständig mit Feuchtigkeit versorgt werden.
  3. Die Beleuchtung sollte hell, aber nicht direkt sein.

Philodendron klettern

Die Blätter der Pflanze sind herzförmig, groß und haben eine glatte Oberfläche. In der Länge wachsen sie bis zu zehn Zentimeter oder mehr. Die Stängel, auf denen sich die Blätter befinden, sind dünn und kriechend. Damit der kletternde Philodendron ein buschiges Aussehen erhält, werden die Spitzen eingeklemmt und die Zweige an eine Stütze gebunden.

Die Pflege ist wie folgt:

  1. In Innenräumen sollte die Beleuchtung hell sein.
  2. Das Substrat sollte feucht bleiben, nur im Winter die oberste Schicht in einen trockenen Zustand bringen und erst dann Wasser hinzufügen;
  3. Während der Zeit des aktiven Wachstums wird dem Boden Dünger aus komplexen Düngemitteln für Reben zugesetzt.

Syngonium

Eine schöne Zimmerpflanze, in ihrer Jugend hat sie pfeilförmige Blätter mit einer bunten Farbe, die beim Wachsen eine lappige Form annehmen. Aufgrund des Vorhandenseins von Luftwurzeln wird ein Stab mit Moos als Träger installiert.

Das Syngonium hat mehrere Sorten. Sie können vollständig grüne oder weiße Blätter oder buntes Laub haben. Bei Raumbedingungen erreicht es eineinhalb Meter. Zu den Merkmalen des wachsenden Syngoniums gehören:

  1. Ein Anbauort wird ohne direkte Belichtung benötigt;
  2. Die Bewässerung erfolgt regelmäßig nach dem Trocknen der Deckschicht;
  3. Im Sommer muss regelmäßig gesprüht werden, sonst trocknen die Blätter aus.

Blühende Reben

Es gibt andere Vertreter von Reben, die Blumen haben. Sie sind auch in der Lage, eine Stütze zu flechten, aber nicht alle von ihnen sind Lianen. Blütenreben lieben es sehr, Blumen zu züchten, da sie ein schönes Aussehen haben:

  • Wachs Efeu;
  • Winde;
  • Tradescantia.

Ähnliche und unterschiedliche Merkmale von Reben

Weinreben wachsen und vermehren sich leicht mit Stecklingen und wurzeln genauso schnell. Daher wurzelte die Blume leicht im Raum. Alle Reben haben viele Ähnlichkeiten, aber es gibt auch Unterschiede. Einige von ihnen haben einen flexiblen Stiel, andere eine krautige Basis, die Basis anderer Reben versteift sich mit der Zeit.

Sie können eine andere Vegetationsperiode haben, die Ernten können einjährig sein, aber mehrjährige Vertreter von Reben werden auch unter Wohnungsbedingungen angebaut. Sie sind immergrün oder können zu bestimmten Jahreszeiten ihre Blätter abwerfen..

Wenn wir über Reben in Innenräumen sprechen, sind sie normalerweise immergrün und mehrjährig. Auch Grasreben wachsen unter Wohnungsbedingungen, aber flexible oder holzige Pflanzen können auf einem persönlichen Grundstück gepflanzt werden.

Die Zweige der Pflanzen sind auf unterschiedliche Weise an der Oberfläche befestigt. Bei diesem Typ teilen die Züchter sogar Reben in Unterarten ein. Unter ihnen:

  • kornelazing Liane, mit Hilfe von Wurzeln an der Stütze befestigt;
  • Beim lockigen oder rankentragenden Typ wird die Pflanze mit Hilfe von Seitentrieben oder Rankentrieben befestigt.
  • schiefe Reben, die mit Saugnäpfen am Träger befestigt sind.

Kümmere dich zu Hause um Weinreben

Der Hauptpunkt beim Anbau aller Arten von Reben ist die Pflanzenpflege. Sie bevorzugen hohe Luftfeuchtigkeit und diffuses, aber helles Licht. Direkte Sonneneinstrahlung wirkt sich nachteilig auf die Rebe aus, und trockene Luft im Haus macht die Pflanze schlaff.

Was soll die Beleuchtung und Platz für die Blume sein

Viele lockige Innenblumen fühlen sich im Halbschatten oder sogar im Schatten gut an. Aber nicht alles. Einige Arten bevorzugen helles Licht. Gewöhnlich haben solche Reben keine monochromatische Laubfarbe, sondern eine bunte oder mehrfarbige. Unter ihnen sind Cissus, Ceropegia. Aber auch bei diesen Pflanzen ist direktes Sonnenlicht kontraindiziert, da auf den Blättern Verbrennungen auftreten können..

Die Blüten müssen ständig gewendet werden, damit das Sonnenlicht gleichmäßig eintritt, dann entwickelt sich die Rebe richtig. In einem dunklen Raum wachsen Monstera, Cissus oder Ivy ziemlich erträglich.

Liana wächst gut auf der Straße. Wählen Sie jedoch keine Orte, an denen Zugluft vorhanden ist. Der ideale Landeplatz wäre der Bereich neben der Mauer..

Temperatur

Die Beleuchtung spielt eine große Rolle, aber nicht die einzige. Die Lufttemperatur, bei der die Rebe wächst, ist ebenfalls wichtig. Es sollte moderat sein. Der Raum sollte feucht genug sein, aber gleichzeitig sollte der Raum gut belüftet sein.

Im Sommer ist die Lufttemperatur nicht höher als 22 Grad. An zu heißen Tagen wird die Liane mit kaltem Wasser besprüht, wodurch die Pflanze vor der Hitze geschützt wird. Im Winter wird das Sprühen jedoch mit warmem Wasser durchgeführt..

Bewässerung

Bewässern Sie Ihre Weinrebe morgens oder abends. Gleichzeitig wird gesprüht. Befeuchten Sie den Boden, nachdem die oberste Schicht getrocknet ist. Befeuchten Sie die Blume nicht zu stark, da sie sonst Schaden nimmt. Verwenden Sie auch kein kaltes Wasser, um die Erde zu befeuchten, da sich sonst Krankheiten und Verfall des Wurzelsystems entwickeln, die zum Tod einer Raumrebe führen..

Es ist auch erwähnenswert, dass die Rebe in einem Raum mit trockener Luft nicht gut Wurzeln schlägt. Wenn der Raum über eine Zentralheizung verfügt, wirkt sich dies negativ auf das Wachstum der Blume aus. Es wird verdorren und langsam wachsen.

Luftfeuchtigkeit

Feuchte Luft ist auch eine der Hauptbedingungen für das erfolgreiche Wachstum von Lianen, da die Kultur ursprünglich in der tropischen Zone wuchs. Die Pflanze liebt das Sprühen und sogar Duschen. Sie müssen es jeden Monat tun. Dies geschieht, um den gesamten abgesetzten Staub vom Laub zu entfernen. Solche Maßnahmen sind nicht nur für den Pflanzentyp erforderlich, sondern auch, um die Ausbreitung von Spinnmilben zu verhindern, die die Rebe schädigen..

Die Duschen werden mit warmem Wasser durchgeführt. Sie sollten jedoch keinen zu starken Druck ausüben. Andernfalls kann die Anlage brechen..

Die Erde

Der Boden muss fruchtbar sein. Zusätzliche Bedingungen für den Boden sollten die folgenden Indikatoren sein:

  1. Leichtigkeit des Bodens;
  2. Säure. Liana bevorzugt neutrale Böden;
  3. Eine Mischung aus Blatt-, Rasen- und Humusboden;
  4. Sie können fertige Mischungen kaufen, die im Geschäft unter den Namen "Cactus-plus" oder "Saintpaulia" verkauft werden.
  5. Die Erde muss regelmäßig mit einem langen Stock gelöst werden.

Top Dressing und Dünger

Für die Qualitätsentwicklung einer Blume ist ein Top-Dressing erforderlich. Nach dem Hinzufügen von Dünger werden die Blätter größer und reicher. Bei mangelnder Fütterung verliert die Rebe Laub und sieht "kahl" aus. Kuhdung wird als organischer Dünger verwendet. Es muss mit Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt werden. Mineraldünger werden ebenfalls nützlich sein.

Transfer

Meistens werden Reben zum Verkauf angeboten, die in temporären Töpfen gepflanzt werden. Nach dem Kauf eines solchen Behälters hat der Eigentümer zwei Wochen Zeit, um die Blume zu verpflanzen. Weinreben werden anders als andere Blüten umgepflanzt, sie werden direkt mit einem irdenen Klumpen umgepflanzt. Das Wurzelsystem wird also nicht beschädigt, weil es zu zerbrechlich ist. Wenn Sie eine Pflanze in einen Topf verpflanzen, bitten Sie eine andere Person um Hilfe. Gemeinsam können Sie dies sicher für die Rebe tun, ohne ihre dünnen Wurzeln zu beschädigen.

Formation

Da die Reben länger werden, sieht es manchmal nicht ästhetisch ansprechend aus. Um dies zu beheben, müssen Sie eine Stütze bauen, die im Topf oder an der Wand montiert werden kann. Die Pflanze dreht sich von selbst, aber um sie schön aussehen zu lassen, braucht sie ein wenig Hilfe. Wenn Sie möchten, dass einige der Zweige sprießen, kneifen Sie die Blume von oben. Um einen Zweig zu bilden, muss er um den Träger gewickelt und fixiert werden. Wenn die Pflanze an den Antennen haftet, muss der Prozess nur kontrolliert werden und von Zeit zu Zeit, um unnötige Antennen zu entfernen.

Beschneidung

Einige Arten von Reben können ihr Laub abwerfen, so dass nur noch wenige obere Blätter auf einem Ast verbleiben. Dies geschieht bei krautigen Pflanzen im Frühjahr. Für eine solche Blume benötigen Sie ein Verjüngungsverfahren..

In diesem Fall wird der obere Stiel abgeschnitten und verwurzelt. Wenn die Rebe bereits alt ist, sollte sie halbiert werden. Nach diesem Vorgang beginnt sich die Pflanze gut zu verzweigen. Die Schnitte müssen mit einer Lösung von Kaliumpermanganat behandelt werden, damit keine Infektion auftritt.

Fortpflanzung von Reben in Innenräumen

Nachdem der Schnitt geschnitten wurde, wird er in Wasser gelegt, damit er sprießt. Efeu und ähnliche Arten können jedoch direkt in den Boden gepflanzt werden, da sie Luftwurzeln haben. Zur besseren Verwurzelung werden die Abschnitte sofort verarbeitet. Beispielsweise wird ein Tool namens "Kornevin" verwendet. Wenn wir über Volksmethoden sprechen, können Sie Aloe-Saft verwenden.

Hausgemachte Liane kann durch Samen vermehrt werden. Dies gilt insbesondere für Passionsblumen. Gleichzeitig wachsen die Triebe ziemlich stark. Andere Arten von Lianen vermehren sich praktisch nicht auf diese Weise, da sie selten Wurzeln schlagen. Die Methode der Reproduktion durch Teilen des Busches wird ebenfalls selten angewendet..

Schädlinge

Krankheiten treten häufig aufgrund von Spülfehlern auf. Wenn Sie feststellen, dass die Pflanze verdorrt ist und das Laub davon abbröckelt, liegt der Grund höchstwahrscheinlich in der Verrottung des Wurzelsystems. Dies ist auf häufiges, reichliches Gießen zurückzuführen, wenn die Feuchtigkeit im Topf stagniert. Ein weiterer Grund ist der pH-Wert des Bodens, wenn dieser zu sauer ist.

Fallende Blätter sind auch mit trockener Raumluft verbunden. Die Blätter trocknen zuerst und fallen dann ab. Schädlinge brüten auch lieber, wenn im Raum nicht genügend Feuchtigkeit vorhanden ist. Am häufigsten sind Blattläuse und Schuppeninsekten. Spinnmilben sind oft zu sehen.

Das Entfernen von Schädlingen ist ziemlich kompliziert: Sie müssen mehrmals Insektizide verwenden, um Insekten loszuwerden. Die beliebtesten unter diesen Vorbereitungen unter Floristen sind Fitoverm und Aktellik. Denken Sie daran, dass es viel einfacher ist, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, als Krankheiten später loszuwerden. Wenn Sie alle Empfehlungen zur korrekten Pflege von Weinreben befolgen, wird Sie die Blume bald mit reichlich Wachstum und einem gesunden Aussehen begeistern, was eine Belohnung für Ihre Bemühungen sein wird.

Zimmerpflanzen blühende Reben

In diesem Katalog finden Sie eine Liste der beliebtesten Indoor-Kletterpflanzen. Kletterpflanzen passen perfekt in jedes Interieur und können fast jeden Raum dekorieren.

Sie dürfen sich auf Stützen kräuseln, es werden grüne Bildschirme hergestellt, es gibt viele Möglichkeiten, diese Innenreben anzubauen!

Hier finden Sie auf jeden Fall eine wunderbare Pflanze für Ihr Interieur..

Allamanda.

Diese Liane kann nicht als leicht zu züchtende Pflanze eingestuft werden, da sie besondere Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit erfordert, die in einer Wohnung nur sehr schwer nachzubilden sind. Die Winterperiode mit dem Beginn der Heizperiode ist für Alamanda am schwierigsten, da die Luft in den Wohnungen sehr trocken wird und die Rebe in dieser Saison oft einfach nicht überlebt.

Beaumontia oder Beaumontia.

In der Natur kann diese Rebe eine Länge von 6 bis 10 Metern erreichen, aber zu Hause wächst sie, wenn sie beschnitten und geformt wird, nicht mehr als 2 Meter.

Jasmin (Jasmínum).

Jasmin (Jasmínum) ist ein Indoor-Kletterstrauch aus der Familie der Oleaceae. Gefunden im Kaukasus, in Asien und auf der Krim.

Der Name Jasmin stammt vom persischen یاسمین - Yasemin.

Mandevilla.

Mandeville ist eine schnell wachsende Pflanzenart, die bei richtiger Pflege der Jahreszeit bis zu 1 Meter lang werden kann und je nach Anbaumethode mehr als 3 Meter erreichen kann.

Monstera.

Zu Hause kann es enorme Größen erreichen, es gehört zu Kletterpflanzen, daher wird es im Zuge des Wachstums unterstützt. Stängel werden mit der Zeit holzig, bilden Luftwurzeln, die an den Stängel gebunden oder in einen Topf getaucht werden.

Roicissus (Rhoicissus).

Die Gattung Roicissus (Rhoicissus) gehört zur Familie der Trauben (Vitaceae) und umfasst etwa 350 Pflanzenarten, die im südlichen Afrika auf natürliche Weise wachsen. Roicissus kann als Ampel- oder Kletterpflanze angebaut werden. Die Pflanze sieht in einem Wandpflanzgefäß großartig aus.

Tetrastigma.

In der Gattung Tetrastigma (Tetrastigma) gibt es mehr als 90 Arten von Klettersträuchern, die zur Familie der Trauben (Vitaceae) gehören. In der Übersetzung kommt der Name der Pflanze von zwei lateinischen Wörtern und bedeutet "Tetra" - vier und "Stigma" - Stigma und dies hängt mit der Struktur der Blumen zusammen. Diese Pflanze wird auch als Indoor-Traube bezeichnet, für die fünflappigen Blätter, die der Traube sehr ähnlich sind.

Fatshedera.

Eine junge Pflanze entwickelt einen aufrechten zentralen Spross, der nach Erreichen eines Meters unter seinem eigenen Gewicht abfällt, dh Fatskhedera erwirbt die Eigenschaften einer Rebe nicht sofort, sondern im Laufe der Zeit. Im Gegensatz zu Efeu kann sich ein Hybrid beim Klettern nicht leicht festhalten. Eine spektakuläre Blume kann auf verschiedene Arten dekoriert werden: junge Exemplare in Form eines aufrechten Busches, ältere - die Triebe aufhängen oder um einen Träger wickeln. Wie man wächst, hängt nur vom Geschmack des Züchters ab.

Efeu oder Hedera.

Hedera ist eine unprätentiöse Pflanze, die vertikal mit verschiedenen Stützen und als Ampelpflanze angebaut werden kann. Es passt perfekt in das Innere jeder Wohnung und in vielen Ländern wird angenommen, dass es dem Haus Konsistenz verleiht. Die alten Griechen betrachteten Efeu als Symbol für Liebe und Spaß und verwendeten bei vielen Veranstaltungen Efeukränze..

Hoya.

In der Natur wächst diese Rebe in Indien, Australien und Südchina, wo sie sich über den Boden und felsige Hänge ausbreitet und an Bäumen hängt. Einige Arten haben Antennen, mit denen sie Baumstämme näher an der Sonne erklimmen.

Cissus.

Die Pflanzengattung Cissus (Cissus) umfasst mehr als 300 Arten von Lianen, die zur Familie der Trauben (Vitaceae) gehören. Cissus kommt vom griechischen Wort "kissos", was Efeu bedeutet. Es wächst natürlich in Vietnam, gefunden in Indien, Neuguinea, Malaysia, Australien. Diese Rebe ist ein guter Vertreter von Ampullenpflanzen..

Strophanthus oder Strophantus (Strophanthus).

Der Name der Gattung stammt von zwei griechischen Wörtern "strophos anthos", was übersetzt "verdrehtes Seil" bedeutet. Dies ist auf das Aussehen der Blüten zurückzuführen, sie haben sehr lange, verdrehte, fadenförmige Kronensegmente..

Scindapsus oder Epipremnum (Scindapsus)

Zu Hause ist diese Rebe nicht skurril und kann in einem Jahr um mehr als einen Meter wachsen. Scindapsus kann als Ampullenpflanze, auf einem Träger oder Gitter angebaut werden oder den Boden in einem Wintergarten bedecken. In der Natur blüht Scindapsus, aber zu Hause nicht, aber Sie sollten sich nicht aufregen, die Blüten stellen keinen dekorativen Wert dar, was nicht über die hellen Blätter gesagt werden kann, die mit verschiedenen Flecken, Streifen bedeckt sind

Tabernaemontana.

Zu Hause kann dieser Strauch leicht 1,5 Meter hoch werden und das ganze Jahr über blühen.

Indoor-Kletterpflanzen und Blumen für den Eigenanbau: Namen und Beschreibungen

Es ist schwer zu verstehen, aber einige, insbesondere Vorurteilsgläubige, glauben, dass Kletterpflanzen und Weinreben nicht für den Eigenanbau geeignet sind, da ihre Anwesenheit in Wohnungen zu Streitigkeiten und Zwietracht im Haus führt (sogar zur Scheidung). Experten für Blumenenergie in Innenräumen sind sich jedoch einig, dass Kletterpflanzen nur überschüssige negative Energie von den Räumlichkeiten und den Bewohnern abführen und als eine Art Energiestaubsauger arbeiten. Wir müssen ihnen nur das geben, was wir nicht brauchen - negative Emotionen und Erfahrungen. Stellen Sie daher sicher, dass Indoor-Kletterpflanzen Ihrem Zuhause Schönheit und Komfort verleihen und einen wunderschönen Wasserfall aus den prächtigsten Blättern und Blüten verschiedener Formen und Farben schaffen.!

Lesen Sie in unserem Artikel mehr über die verschiedenen Arten des Kletterns von Zimmerpflanzen und -blumen sowie über die Merkmale des Anbaus und der Pflege dieser Pflanzen..

Kletterpflanzen und Weinreben für zu Hause

Kletterpflanzen oder Ampullenpflanzen sind Zierpflanzen mit langen und flexiblen Stielen, mit deren Hilfe sie sich verdrehen oder über die Oberfläche verteilen.

Kletterpflanzen werden meist in hängende Vasen und Körbe gepflanzt und mit speziellen Triebstützen versehen..

Apropos! "Ampel" bedeutet auf Deutsch eine hängende Vase.

Kletterpflanzen passen perfekt und ergänzen alle Arten von Innenräumen, schmücken Wände und hauchen leeren Ecken des Geländes Leben ein. Sie sind wie keine anderen Blumen einfach für die vertikale Gartenarbeit geschaffen..

Was die Pflege angeht, so sind die meisten kletternden Zimmerpflanzen in der Pflege ziemlich unprätentiös, obwohl Begonien nicht definitiv solchen zugeordnet werden können.

Im Allgemeinen wachsen lockige Blüten sowohl im Halbschatten als auch bei hellem Licht. Pflanzen mit weißen Flecken oder Strichen auf den Blättern bevorzugen jedoch sonnigere Orte, grüne können sicher im Halbschatten wachsen.

Video: Klettern und ampelöse Zimmerpflanzen

Die beliebtesten Indoor-Kletterpflanzen: Namen von Reben und Blumen mit Fotos und Beschreibungen

Weinreben sind für begeisterte Amateur-Blumenzüchter von besonderem Interesse. Weinreben, die sich in der Regel um andere Pflanzen drehen, werden in eine separate Gruppe eingeteilt.

Begonie ampelös

Ampel Begonia Töpfe schmücken ideal alle vertikalen Strukturen sowie Balkone und Fenster.

Diese Art von Begonie hat eine sehr lange Blüte - vom Frühling bis zum Spätherbst. Wenn Sie es natürlich an einem sonnigen Ort mit diffusem Licht aufbewahren.

Die Größe der Triebe mit wunderbaren Blütenkaskaden kann etwa 30-40 Zentimeter erreichen.

Beachten Sie! Wie man Begonien pflanzt und züchtet, können Sie aus diesem Material im Detail lernen..

Diplomatisches Eigentum (Mandeville)

Dies ist eine sehr schöne ampelöse Kletterpflanze (Liane), die sehr ernsthafte Pflege erfordert..

Die Blattformen können je nach Sorte variieren.

Die Blüte erfolgt von Juni bis Juli. Hat große trichterförmige Blüten (kann rot, rosa, weiß sein).

Ipomoea innen

Die Blüten der Pflanze sind wahnsinnig schön und interessant: einzeln, trichterförmig, außerdem hellblau oder lila. Die Blätter der Blume sehen nicht weniger schön aus..

Winde ist sehr anspruchsvoll in der Pflege: Sie verträgt keine Zugluft, staubige und trockene Luft. Benötigt auch gute Beleuchtung.

Campanula (Innenglocke)

Diese Blume wird manchmal "Braut und Bräutigam" genannt, weil sie 2 Farbtöne hat - Weiß und Blau.

Damit die Blüte so reichlich wie möglich ist, benötigt diese Indoor-Kletterpflanze viel Sonnenlicht und regelmäßig reichlich Wasser..

Länge der kriechenden oder hängenden Triebe bis zu 20-30 Zentimeter.

Scindapsus (Epipremnum)

Eine der am schnellsten wachsenden und schattentoleranten Lianen, die unter praktisch allen Temperaturbedingungen überleben kann. In 1 Jahr können 1,5 Meter Höhe hinzugefügt werden.

Hängen Sie den Scindapsus in einen Topf so nah wie möglich an die Decke, und in ein paar Jahren wird er den Boden erreichen.

Die Schönheit von Plastikfolien ist unbeschreiblich: Die Blätter sind herzförmig, glänzend und können hellgrün und bunt mit Farbflecken sein.

Wenn Sie möchten, dass sich der Scindapsus gut kräuselt, müssen Sie die Triebspitzen regelmäßig abschneiden..

Syngonium

Spektakuläre Liane mit gemeißelten Laubherzen. Um die Dekorativität zu verbessern, ist es notwendig, Unterstützung zu leisten. Mag keine helle Sonne und wird sich für die leichte Schattierung bedanken. Das Gießen sollte reichlich sein, er liebt hohe Luftfeuchtigkeit sehr. Kann als Hydrokultur angebaut werden.

Um dem Syngonium eine buschigere Form zu geben, wird auch empfohlen, die Triebe einzuklemmen.

Tradescantia

Eine weitere schnell wachsende und unprätentiöse Indoor-Kletterpflanze.

Es gibt viele Sorten von Tradescantia mit verschiedenen Blattfarben..

Bevorzugt gut beleuchtete Zimmer. Es kann im Halbschatten wachsen, aber dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Farbverlustes, die Blätter können sozusagen weiß werden.

Erfordert reichlich Wasser und reagiert gut auf das Sprühen.

Wenn Sie sich richtig darum kümmern, verwöhnt Sie Tradescantia mit niedlichen kleinen Blumen..

Hedera (Efeu)

Ziemlich unprätentiös in der Pflege, aber bunte Sorten sind photophiler.

Mag das regelmäßige Sprühen bei niedriger Luftfeuchtigkeit, obwohl es sich anpassen und in trockener Luft gut wachsen kann.

Es ist ratsam, den Heder mit Hilfe von Saugnäpfen auf eine Stütze zu stellen, entlang der er sich kräuselt, oder ihn an einem Korb oder einem hängenden Pflanzgefäß hängen zu lassen.

Cissus (Indoor-Birke)

Wie die gängigsten Gartentrauben hat es spezielle Ranken, mit deren Hilfe es an den Stützen haftet..

Indoor-Birke zeichnet sich durch hohe Wachstumsraten (sehr schnell wachsend) und Schattentoleranz aus.

Im Frühling und Sommer liebt er das reichliche Gießen und Sprühen..

Kriechender Ficus (Zwerg, Ampel)

Für einen Ficus ist es einfach großartig, wenn Sie das Klettern von Stielen in Form einer Pyramide in seinem Haus (Topf) besonders unterstützen..

Ein besonderer Vorteil ist die Tatsache, dass diese Indoor-Kletterpflanze im Halbschatten wachsen kann..

Apropos! Eine detailliertere Liste der Zimmerpflanzen, die im Halbschatten wachsen können, finden Sie hier.

Ficus reagiert sehr gut auf das Gießen, besonders im Frühling und Herbst, und sprüht gern im Herbst.

Philodendron klettern

Bezieht sich auf sehr unprätentiöse und langlebige Reben.

Kann unter Leuchtstofflampen auch vor Sonnenlicht geschützt werden.

Es hat erstaunlich dekoratives Laub, das herzförmig oder nur leicht länglich ist, Grün- und Rottöne.

Hoya (Wachsefeu)

Diese Rebe ist eine der beliebtesten Kletterpflanzen..

Es hat sehr duftende und anmutige, weiße, rosa und gelbe Blüten mit schirmförmigen Blütenständen.

Wächst gern in gutem Licht. In der warmen Jahreszeit ist reichlich Wasser erforderlich, im Winter mäßig.

Wichtig! Während der aktiven Blütezeit darf die kletternde Indoor-Liane nicht berührt und neu angeordnet werden..

Eschinantus

Diese Kletterhauspflanze ist sehr schön, aber sehr feuchtigkeitsintensiv (sie sollte regelmäßig genug gesprüht werden), verträgt keine Trockenheit.

Die Blätter dieser ampelösen Blüten kommen in völlig unterschiedlichen Formen vor..

Bezaubernd schöne Blüten.

Dekorative ampelöse Blumen und Reben machen mit ihrem überraschend luftigen und einladenden Aussehen einen unauslöschlichen Eindruck. Diejenigen, die an ihren negativen Einfluss auf eine Person glaubten, waren hoffnungslos zurückgeblieben. Laden Sie sich positiv auf, belasten Sie sich nicht mit künstlichen Problemen und bringen Sie auch geschäftlichen Erfolg - dies ist der Zweck dieser einer der wertvollsten Indoor-Kletterpflanzen..

Video: Top 10 der unprätentiösesten Kletterpflanzen - Namen und Fotos

Kletterpflanzen und hängende Reben

Kletterpflanzen in Innenräumen werden häufig verwendet, um Blumenarrangements zu schaffen, die den Raum schmücken. Außerdem wird mit ihrer Hilfe der Raum in Zonen unterteilt, sie können die Luft reinigen. Die Beschreibung der Pflanzen hilft Ihnen bei der Auswahl der Zimmerblume.

Es gibt eine Vielzahl von Schmerlen, die sich in Aussehen, Laubform und Stielen unterscheiden und lockig und gerade sein können. Es gibt so viele von ihnen, dass Sie für jeden Buchstaben des Alphabets eine Schmerle benennen können..

Volkszeichen über lockige Blumen

Hausgemachte Schmerlenblüten erscheinen in Zeichen. Daher fragen sich die Menschen, ob sie eine bestimmte Blume haben sollen oder nicht. Zum Beispiel wird angenommen, dass Wachs-Efeu Männer vom Haus fernhält und nur auf sich selbst achtet. Daher werden sie jungen Frauen nicht empfohlen..

Beispiele für Kletterpflanzen

Es wird angenommen, dass Efeu Liebe und Glück anzieht, besonders Gläubige, die Blätter in ihren Taschen näher an ihrer Brust tragen.

Es wurde angenommen, dass lockige Hausblumen magische Eigenschaften haben, sie schützen das Haus vor bösen Geistern. Aber Sie müssen die Schmerle auf dem Balkon halten. Andernfalls sind unter den Hausbewohnern ständig böse Geister anwesend, die ihr Leben vergiften.

Beachten Sie! Es wird empfohlen, eine Kletteranlage für konfliktträchtige Familien zu errichten. Die Blume absorbiert negative Emotionen und fördert die Versöhnung. Es wird angenommen, dass, wenn eine Blume auf einer Pflanze erscheint, Liebe und Vertrauen in der Familie herrschen..

Der Florist muss entscheiden, ob dies wahr ist oder nicht. Sie können nicht alle Fehler den Bewohnern von Innenräumen vorwerfen, so wie Sie sich in schwierigen Zeiten auf sie verlassen.

Indoor Schmerlenblume

Die Schmerle ist eine Zimmerpflanze mit vielen Arten. Bezieht sich auf Ampelfarben, die eine Position in einer Höhe erfordern. In dieser Hinsicht treten häufig Probleme im Zusammenhang mit der Pflege von Schmerlen in Innenräumen auf..

Aussehen

Lockige Innenblumen unterscheiden sich in Aussehen und Pflege. Wenn die Pflanze nicht blüht, wird auf Laub in verschiedenen Formen und Farben hingewiesen. Die Stängel von Ampullenpflanzen hängen an Töpfen, die über dem Boden stehen. Sie eignen sich für die Zoneneinteilung.

Pflanzen auf dem Balkon

Wo zu finden

Hausschmerlenblüten sollten vom Boden abgehoben werden, damit die Blätter frei nach unten wachsen können. Es gibt Töpfe und Blumentöpfe, mit denen hängende Pflanzen an der Decke oder Wand befestigt werden können. Wenn Sie den Zeichen glauben, ist es besser, die Schmerle am Eingang der Wohnung zu halten, um sich vor Unwünschen zu schützen. Fast alle Blumen sind dem Sonnenlicht gleichgültig.

Es gibt zwei einfache Regeln:

  1. Wenn die Blätter des Innenvertreters der Flora ein Muster aus leichten Strichen und Stäbchen aufweisen, müssen Sie es näher am Fenster platzieren.
  2. Fühlt sich im Halbschatten gut an, wenn Grüns vorhanden sind.

Innenreben

Innenlianen sind Verwandte tropischer Pflanzen. In ihrem natürlichen Lebensraum wachsen sie nach oben und streben nach Sonnenlicht. Pflanzen finden selbstständig Unterstützung und klammern sich mit langen, dünnen Stielen an benachbarte Zweige. Zu Hause entstehen für sie Konstruktionen, die die Blumen umschlingen und nach oben bewegen.

Blühende Reben

Weinpflanzen werden in blühfähige unterteilt und zeichnen sich durch einzigartiges Laub aus..

Beachten Sie! Sie können nicht nur großflächig angebaut werden, der begrenzte Platz ermöglicht es Ihnen auch, eine Zierpflanze zu haben. Die Hauptsache ist, eine Unterstützung dafür zu schaffen.

Blühende Vertreter der Art sind beliebt, launischer, sehen bei richtiger Pflege spektakulär aus..

Begonie ampelös

Begonie hat asymmetrisches Laub und helle Farben in verschiedenen Farben. Mit der richtigen Pflege können Sie nicht nur die Wohnung, sondern auch den Pavillon und die Veranda dekorieren. Ampelartige Begonie gehört zur Familie Vyunkov, blüht prächtig, liebt Wärme. Winterschlaf bei einer Temperatur von nicht weniger als 15 Grad.

Die Regeln werden dazu beitragen, Komfort für die Bindekraut zu schaffen:

  1. Die Blume ist vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt;
  2. Erstellen Sie eine hohe Luftfeuchtigkeit und vermeiden Sie übermäßiges Gießen.
  3. Pflanzenblätter werden nicht besprüht.

Diplomatisches Eigentum (Mandeville)

Trotz der Laune des Diplomaten ist es bei Gärtnern beliebt. Die Pflanze hat dichte glänzende Blätter, Blüten ähneln einem Trichter. Sie unterscheiden sich in der Farbe: Sie können weiß, rosa oder purpurrot sein.

Damit die Pflanze reichlich blüht, müssen Bedingungen geschaffen werden, die den natürlichen Bedingungen so nahe wie möglich kommen:

  1. Zugang zum Sonnenlicht bieten;
  2. Die Temperatur im Sommer sollte zwischen 22 und 26 Grad liegen, im Winter nicht unter 12;
  3. Lüften Sie den Raum oft;
  4. 2-3 mal pro Woche gießen und darauf warten, dass die oberste Erdschicht austrocknet. Befeuchten Sie den Boden täglich während der Hitze;
  5. Halten Sie drinnen eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrecht.

Ipomoea innen

Die Winde hat trichterförmige Blüten, die rosa oder lila sind. Liebt helles, indirektes Licht, lebt im Halbschatten. Die angenehmste Temperatur ist 20 Grad Celsius. Unter 15 beginnt es zu verblassen. Am Ende des Frühlings - im Sommer gießen sie häufiger, es muss nicht gewartet werden, bis der Boden vollständig getrocknet ist.

Campanula (Innenglocke)

Die Innenglocke hat viele Arten, die sich in der Form der Blätter und der Farbe der Blüten unterscheiden. Sie sind klein und haben verschiedene Farben. Es gibt weiße, blaue, rosa, lila, blaue Blüten.

Campanula (Innenglocke)

Vermeiden Sie beim Anbau der Pflanze direktes helles Licht, achten Sie jedoch darauf, dass die Sonne immer verfügbar ist. Im Sommer lebt es bei einer Temperatur von 20 Grad. Im Winter ist er mit einer Kühle von ca. 10 Grad Celsius ausgestattet..

Es ist notwendig, die Luft im Raum und im Boden ständig zu befeuchten und sicherzustellen, dass das Wasser im Topf nicht stagniert.

Hängende Reben

Indoor-Reben können nicht nur nach oben, sondern auch nach unten wachsen, dann werden sie als hängend oder kriechend bezeichnet.

Scindapsus (Epipremnum)

Scindapsus ist bei Blumenzüchtern wegen seiner unprätentiösen Natur beliebt. Kann im Halbschatten leben, bequem ohne Sonne existieren. Fühlt sich bei jeder Temperatur gut an, die Hauptsache ist, über 15 Grad zu sein. Erfordert mäßiges Gießen im Sommer und selten im Winter. Mag keine Zugluft und Temperaturänderungen.

Syngonium

Syngonium wird als schnell wachsende Pflanze eingestuft, das Blatt wird mit einer Pfeilspitze verglichen. Dies ist eine mehrjährige Pflanze, die für Licht- und Temperaturbedingungen unprätentiös ist. Die Blume liebt Wasser und hat Angst vor Zugluft.

Hauptsache, die Flüssigkeit stagniert nicht an den Wurzeln. Im Winter nicht oft gewässert, können Sie die Blätter sprühen.

Tradescantia

Tradescantia ist eine krautige Pflanze, deren kleine Blätter grün oder bunt sein können. Die Blüten haben drei Blütenblätter und sind an den Enden der Zweige gebildet, normalerweise rosa oder weiß..

Pflegeregeln:

  • Erstellen Sie Halbschatten oder diffuses Licht;
  • Wasser oft, nachdem die Oberseite des Topfes ausgetrocknet ist;
  • Bei einer Temperatur von 25 Grad im Winter darauf achten, dass die Temperatur nicht unter 12 Grad fällt.
  • Alle 2 Wochen im Frühling und Sommer füttern.

Hedera (Efeu)

Gewöhnlicher Efeu wird zur Zonierung von Räumen verwendet, um Hecken zu schaffen. Die Blätter sind grün in verschiedenen Schattierungen mit hellen Adern. Die Blüten ziehen keine Aufmerksamkeit auf sich und sind klein.

Hedera ist eine schattentolerante Pflanze, die Kühle bevorzugt. Im Winter hält es Temperaturen bis zu 6 Grad Celsius stand, und Zugluft macht ihm keine Angst. Liebt Feuchtigkeit, in der kalten Jahreszeit ist keine Bewässerung erforderlich, wenn sie im Freien oder auf einem Balkon aufbewahrt wird.

Hoya (Wachsefeu)

Hoya-Blätter sind dicht und gewachst. Sie haben je nach Pflanzentyp unterschiedliche Formen. Kann oval, herzförmig oder eiförmig sein. Die Farbe ist grün mit kleinen hellen Flecken. Hat Blüten mit fünf Blütenblättern, sie wachsen wie Regenschirme.

Eschinantus

Aeschinantus zeichnet sich durch umgekehrte leuchtend rote Blüten aus. Liebt Licht, außer bei direkter Sonneneinstrahlung. Verträgt keine extremen Temperaturen. Im Sommer lebt es bei 23-25 ​​Grad, in der kalten Jahreszeit - bei 16-18.

Wichtig! Die Überwinterung in der Kühle ist die Hauptbedingung für die Blüte der Pflanze.

Indoor-Weinpflanzen

Zöpfe können an nahegelegenen Objekten und anderer Flora befestigt werden und Platz in der Umgebung einnehmen.

Kriechender Ficus (Zwerg, Ampel)

Der kriechende Ficus hat lange Wurzeln, die ihm helfen, Netze zu weben und sich unter benachbarten Blüten auszubreiten. Es ist eine Zimmerpflanze mit kleinen, efeuartigen, herzförmigen Blättern, die ein Gittermuster haben.

Die Pflanze bevorzugt hohe Luftfeuchtigkeit und kann bei leichtem Frost überleben.

Jasmin

Jasmin hat dünne Stängel, die Unterstützung brauchen, um weiter zu wachsen. Weiße, gelbe oder rosa Blüten erscheinen einzeln oder werden in Regenschirmen gesammelt. Liebt hohe Luftfeuchtigkeit und eine durchschnittliche Raumtemperatur von mindestens 12 Grad.

Wichtig! In der kalten Jahreszeit ist es in Ruhe.

Philodendron klettern

Philodendron hat Wurzeln in der Luft, wodurch es sich im Raum ausbreiten kann. Der Stiel härtet allmählich aus, die herzförmigen Blätter fühlen sich samtig an. Liebt feuchten Topfboden, diffuses Sonnenlicht. Sprüht lieber, überwintern in kühlen Räumen.

Monstera

Monstera ist eine Pflanze mit großen, geschnittenen Blättern. Kann bis zur Decke wachsen und viel Platz benötigen. Luftwurzeln können sich an einer rauen Wand festsetzen. Die Pflanze liebt Wärme und ist anspruchslos für die Beleuchtung. Monstera bevorzugt reichlich Wasser mit warmem, weichem Wasser. Sie müssen die Blätter sorgfältig pflegen, indem Sie sie mit einem feuchten Tuch abwischen.

Unprätentiöse Kletterpflanzen

Die hausgemachte Schmerlenblume gilt als unprätentiöse Pflanze. Einige Vertreter sind gleichgültig gegenüber Licht, andere gegenüber Temperatur.

Sogar Anfänger können mit einigen von ihnen leicht fertig werden..

Cissus (Indoor-Birke)

Cissus ist eine Rebe, die einen anderen Namen hat, Birke. Die Blätter können ganz oder geschnitten sein. Es wächst nach oben und klammert sich mit seinen Antennen an den Träger. Zu Hause blüht es selten und unauffällig. Fühlt sich gut an bei Temperaturen von 18 bis 26 Grad, mag keine Zugluft. Die Pflanze bevorzugt diffuses Licht und reichlich Bewässerung.

Hoya (Wachsefeu)

Hoya ist unprätentiös, bevorzugt Wärme. Im Sommer ist es angenehm bei Temperaturen bis zu 30 Grad. Im Winter ist es wichtig, dass das Thermometer nicht unter 15 fällt. Mag kein direktes Sonnenlicht und erfordert mäßiges Gießen. Im Winter anfeuchten, nachdem die oberste Schicht des Bodens vollständig getrocknet ist.

Kletterpflanzen sind bei Blumenzüchtern beliebt. Selbst unerfahrene Hausfrauen können mit ihrem Anbau fertig werden, einige Pflanzen erfordern keine sorgfältige Pflege und leben bequem bei mittleren Temperaturen. Blühende und laubwechselnde Zierpflanzen schmücken den Raum und sind ein wichtiges Element der Dekoration. Viele von ihnen sind in der Lage, Hecken zu bilden und den Raum in Teile zu teilen. Welche Blume Sie wählen sollten, hängt von den Bedingungen in der Wohnung und der Erfahrung in der Pflege der Innenflora ab.

Kletterpflanzen (75+ Fotos)

In der Anordnung der Wohnräume finden sich immer häufiger Kompositionen lebender Kletterpflanzen, was sowohl durch ihre dekorativen Eigenschaften als auch durch die Fähigkeit, die Luft perfekt zu reinigen, ein Stück Komfort zu bringen und auch an der Zonierung des Raums teilzunehmen, voll gerechtfertigt ist. Phyto-Wände und Stützen mit Weinreben können einen Erholungsbereich im Wohnzimmer kennzeichnen, zwischen Ess- und Küchenbereichen unterscheiden und auch leere Wände dekorieren. Die Vielfalt der Kletterpflanzen ist großartig - sie sind klein und gigantisch, blühen in leuchtenden Farben oder besitzen atemberaubendes dekoratives Laub. Welche Arten von Kletterpflanzen in Innenräumen am beliebtesten sind und wie sie zu pflegen sind, werden wir in unserem Artikel berücksichtigen.

Grundtypen und Pflege

Unter der ganzen Vielfalt der lockigen grünen Innenbewohner können mehrere Hauptgruppen mit ihren eigenen Merkmalen unterschieden werden. Vertreter einiger Gruppen haben ein ausgezeichnetes dekoratives Laub, andere haben eine schöne Blüte. Es gibt auch Pflanzen, die sich in den besonderen Pflegeanforderungen nicht unterscheiden, aber es gibt pingeligere, über die Sie ein wenig schwitzen müssen. Es liegt an den Eigentümern, zu entscheiden, welche von ihnen für die Gestaltung des Innenraums ausgewählt werden sollen. Wir werden jedoch die beliebtesten Arten des Kletterns von Zimmerpflanzen verschiedener Kategorien und die Regeln für ihre Pflege berücksichtigen.

Dekorativ kleinblättrig

Vertreter dieser Gruppe zeichnen sich durch hervorragende ästhetische Eigenschaften des Laubes mit seinen leuchtenden Farben und Formen aus. Die Palette hat viele Schattierungen, von tiefgrün bis schwach lila. In diesem Fall gibt es Arten mit bunten "Kleidern" oder monochromatischen. Blattformen können geschnitzt, spitz, oval sein. Die häufigsten Pflanzen in dieser Gruppe sind die folgenden:

Cissus ist ein Verwandter der Rebe mit hellgrünen Blättern mit silbernen Flecken. Manchmal ist die Blattplatte auf der Nahtseite rosa gestrichen. Diese zähe Pflanze kann sich fest an ihren langen Trieben und Flechtstützen festhalten. Die Pflege von Cissus ist nicht schwierig - es reicht aus, um bei heißem Wetter einen langen Vorrat an hellem, aber diffusem Licht und periodisches Sprühen bereitzustellen.

Scindapsus ist ein einzigartiges Exemplar, das in jeder häuslichen Umgebung wachsen kann, sowohl in der Nähe des Fensters selbst als auch in den Tiefen des Raums. Die ursprünglichen herzförmigen Blätter sind mit einem satten Grünton bemalt und mit hellen Flecken verdünnt. Die Pflanze wächst ziemlich schnell, aber damit die Triebe üppiger werden, muss die Blume regelmäßig gekniffen werden. Vergessen Sie auch nicht, im Winter zu düngen und kühle Bedingungen zu schaffen..

Efeu ist eine ausgezeichnete Landschaftspflanze für Fenster und verschiedene Stützen mit dekorativem Laub von ungewöhnlicher Form in einer bunten oder monochromen Farbe. Das Ergebnis der sorgfältigen Arbeit der Züchter sind Unterarten mit schönen glänzenden Blättern von spitzen oder sternförmigen Formen. Efeu ist völlig unprätentiös - er benötigt während des Wachstums eine hochwertige Bewässerung sowie regelmäßige Fütterung in der Frühling-Sommer-Saison (alle zwei Wochen)..

Dekorativ großblättrig

Zu dieser Gruppe gehören Pflanzen mit großen Laubplatten, die einen besonderen Effekt erzielen. Für das Phyto-Design im Innenraum werden häufig Pflanzen verwendet, wie z.

Monstera - hat atemberaubend glänzende Teller aus dunkelgrünem Laub mit ausgeprägten Schnitten, die bis zur Mittelader reichen. Die Fähigkeit der Reben, sich bis zu drei Meter lang zu entwickeln, beruht auf dem Vorhandensein von Luftwurzeln, aufgrund derer sie sich entlang des Trägers erheben. Es ist erwähnenswert, dass die beste Grundlage für das Einwickeln einer Rebe eine in Moos gewickelte Pfeife ist. Monstera ist lieber in ständig beleuchteten Bereichen, hat aber Angst vor Sonnenbrand.

Syngonium - hat eine große Rebsorte mit grünem, weißem oder buntem Laub. Die maximale Pflanzenhöhe beträgt 1,5 m. Die Blätter des jungen Exemplars sind lanzettlich, aber mit der Zeit werden sie breitlappig. Bei der Pflege einer Pflanze muss sie regelmäßig bewässert und an einem beleuchteten Ort aufgestellt werden. Sprühen ist auch nützlich, um ein Austrocknen des Laubes zu vermeiden..

Klettern Philodendron ist ein großartiger Weingärtner des Raumes, dessen Blattplatten mehr als zehn Zentimeter lang sein können. Die Pflanze hat raffinierte Stängel, auf die die Blätter abwechselnd gepflanzt werden. Um Glanz zu verleihen, müssen die Spitzen eingeklemmt und die Zweige an der Tragstruktur befestigt werden. Der Rest der Pflege reduziert sich auf regelmäßiges Gießen (damit der Boden immer feucht bleibt) und Beleuchtung für seinen Wohnort.

Kletternde Zimmerpflanzen, die blühen

Die Fähigkeit von Schmerlen, nicht nur mit spektakulärem Laub, sondern auch mit den Farben der Knospen zu überraschen, macht sie besonders gefragt für Phyto-Design. Pflanzen werden häufig verwendet, um Fensterbänke, verschiedene Regale und so weiter zu dekorieren. Am besten im Innenraum fühlen sich folgende Typen an:

Stefanotis ist eine ziemlich große Lianenart, ein erwachsenes Exemplar erreicht 5 m. Der zweite Name der Pflanze ist "Madagaskar Jasmine". Löst sich mit Blütenkronen auf, die in Trauben in Blütenständen gesammelt sind. Ihre Farbe ist sehr unterschiedlich: von Weißcreme bis Hellpurpur. Stefanotis wächst schnell und verzweigt sich reichlich, daher muss ihm ein geräumiger Platz mit guter Beleuchtung zugewiesen werden. Im Winter wird zusätzliche Beleuchtung benötigt, da die Anlage lange Tageslichtstunden benötigt.

Dipladenia ist eine immergrüne tropische Schönheit, die durch den Reichtum ihrer grünen Hülle und die schönen Blumen einer abwechslungsreichen Palette anzieht. Offene Knospen mit einem Durchmesser von mehr als 10 cm leben etwa zwei Wochen und strahlen ein mildes Aroma aus. Kultur entwickelt sich im Freien besser - an warmen Sommertagen ist es besser, sie an die frische Luft zu bringen.

Hoya ist eine ziemlich große Ernte mit dem zweiten Vornamen "Wachsefeu". Zu den Besonderheiten zählen Originalblätter und sternförmige Blüten. Hoya kann bis zu drei Meter lang werden und mehrere Monate blühen. Um die Elastizität und Helligkeit des Laubes zu erhalten, muss es näher an der Ost- oder Westseite platziert werden und regelmäßig gewässert werden, während die junge Pflanze wächst. Wenn sich die Knospen öffnen, wird nicht empfohlen, den Topf zu bewegen - dies kann den Blüteprozess stoppen. Phosphorhaltige Verbindungen werden als Top-Dressing verwendet.

Dreifarbige Winde - diese Art kann nicht nur als mehrjähriges Zuhause, sondern auch als jährlicher Gartenbewohner angebaut werden. Es zeichnet sich durch eine üppig grüne Krone mit zahlreichen Blättern aus, aber der Hauptvorteil sind die schönen Blüten der blauen Palette. Lassen Sie den Boden beim Verlassen nicht austrocknen und richten Sie kein direktes Sonnenlicht aus.

Tradescantia gilt zu Recht als die häufigste Innenausstattung, da sie in fast jedem Haus zu finden ist. Es zeichnet sich durch ein leicht kurz weichhaariges, silbriges Laub aus. Während der Blüte wird die Pflanze mit kleinen schneeweißen Knospen geschmückt, die leider nur von kurzer Dauer sind. Tradescantia liebt reichlich Wasser, verträgt aber keine Staunässe und wächst in beleuchteten Bereichen.

Besonders anspruchsvolle Reben

Unter all den verschiedenen Webvertretern der Flora gibt es wunderschöne Exemplare, aber eher launische. Um das exzellente üppige Grün und die lebendigen Farben der Blüte zu genießen, müssen ihre Besitzer große Anstrengungen unternehmen, um eine komfortable Umgebung zu schaffen. Am anspruchsvollsten sind die folgenden Typen:

Ampel Begonia gilt zu Recht als die attraktivste Kletterpflanze mit zart dichtem Laub und einer Vielzahl von Knospen. Die Blütezeit ist ziemlich lang - vom Frühling bis Mitte Herbst. Die Kultur erfordert morgens und nach 15:00 Uhr helles Sonnenlicht. In der Mittagshitze muss es abgedunkelt werden, damit die Blätter keinen Sonnenbrand bekommen. Ampel Begonie bevorzugt hohe Luftfeuchtigkeit, aber Staunässe im Boden ist nicht zulässig. Sie sprüht gut und vor der Blüte können Sie sie warm duschen. Zu Beginn des Wachstums muss die Pflanze mit Düngemitteln mit einem hohen Gehalt an Phosphor und Kalium gefüttert werden. Außerdem können Sie ein- oder zweimal im Jahr organisch düngen.

Passionsblume ist eine immergrüne Ampullenpflanze mit Blüten, die in ihrer Struktur originell sind, weshalb sie den zweiten Namen "Kavalierstern" erhielt. Die Blütezeit beginnt im Juli und dauert bis Oktober, begleitet von einem angenehmen Aroma. In einer häuslichen Umgebung ist es am besten, die Pflanze auf südlichen Fensterbänken zu platzieren, um eine gute Beleuchtung zu gewährleisten. Die Kultur toleriert keine Verstopfung, daher muss sie an Sommertagen an die frische Luft gebracht werden (Balkon, Terrasse). Es ist zu beachten, dass Passionsblume keine Wärme wahrnimmt. Sie ist für eine Lufttemperatur über + 30 ° C im Sommer und im Winter über + 15 ° C kontraindiziert. Tägliches Sprühen und Duschen jede Woche hilft, mit der trockenen Umgebung fertig zu werden. Die Pflanze wird jährlich beschnitten, um ein kräftiges Wachstum und eine Verzweigung zu fördern..

Zusätzlich zu den oben aufgeführten können Bougainvillea, Clerodendron usw. als besonders anspruchsvolle blühende Innenreben eingestuft werden. Alle sind durch hervorragende ästhetische Indikatoren verbunden, die mit der richtigen Pflege erzielt werden können. Diese Pflanzen lieben gemäßigte Temperaturen, feuchte Luft, diffuses Licht und vertragen Trockenheit und aggressive Sonnenstrahlen absolut nicht..

Bildung von Indoor-Kletterpflanzen

Einer der wichtigsten Punkte bei der Haltung von Reben in Innenräumen ist ihre korrekte Bildung und Anordnung. Obwohl die meisten Pflanzen in der Lage sind, nahegelegene Stützen selbständig zu flechten, schadet ein menschliches Eingreifen in diesen Prozess nicht. Um einen langen zentralen Zweig zu erhalten, ist es notwendig, ihn während des Wachstums um eine runde Säule zu flechten und zu befestigen. Um die Rebe so zu fusseln, dass sie viel größer wird, können die Zweige im Bereich des apikalen Sprosses eingeklemmt werden - dann bilden sich neue laterale Prozesse.

Kletterpflanzen - Foto

Kletterpflanzen für zu Hause sind ein hervorragendes Material, um nicht nur einzelne Phyto-Kompositionen, sondern auch luxuriöse vertikale Phyto-Wände herzustellen, deren Design in letzter Zeit sehr beliebt geworden ist. Es ist anzumerken, dass sowohl Ampullenpflanzen mit kaskadierenden Stielen als auch verschiedene Kletter- und Verflechtungsreben an der Herstellung mehrstufiger Zusammensetzungen teilnehmen können, zumal sie alle in der Regel die gleichen Anforderungen an das Mikroklima haben. In unserer Galerie erfahren Sie mehr über die Arten der kletternden Zimmerpflanzen sowie deren Platz im Phyto-Design im Innenraum. Viel Spaß beim Betrachten!