Kletterpflanzen: die perfekte Lösung für die Innenausstattung

Kletterpflanzen sind eine großartige Option, um einen Raum zu dekorieren. Mit ihrer Hilfe können Sie ein originelles Design sowohl für einen Wohnraum als auch für ein Arbeitsbüro erstellen. Diese grünen Bewohner sind in der Lage, die dunklen Ecken des Raumes wiederzubeleben und ihm Geräumigkeit und Komfort zu verleihen. In diesem Material werden die Namen und Sorten der beliebtesten und unprätentiösesten Kletterpflanzen für die Landschaftsgestaltung berücksichtigt. Die Beschreibung und die Fotos helfen Ihnen dabei, die richtige Wahl zu treffen.

Dekorative Laubreben

Lockige Blüten haben im Gegensatz zu anderen eine Vielzahl von Formen und Farben. Vertreter der Flora sind hellviolett, dunkelgrün, einfarbig und bunt, oval und spitz.

Scindapsus

Es erfordert nicht viel Aufwand und Zeit, es wächst in fast jedem Lebensraum. Diese Zimmerpflanze hat hellgrüne Blätter mit leichten Flecken und eine herzförmige Form. Scindapsus wächst gut und bildet neue Triebe. Sie können die Stütze verwickeln oder einfach herunterhängen. Liana muss regelmäßig gekniffen werden, wodurch sich üppige Triebe bilden.

  • Um diesen "grünen Bewohner" zu füttern, müssen Düngemittel zweimal schwächer verdünnt werden als in der Anleitung angegeben.
  • Unter den Bedingungen des Hauses wächst die Blume im ersten Jahr langsam, aber nach dieser Zeit wächst sie schnell;
  • Bei aktivem Wachstum wirkt sich Raumtemperatur günstig aus, im Winter sollte die Pflanze jedoch an einem kühlen Ort aufgestellt werden..

Indoor-Birke (oder Cissus)

Diese Rebe ist sehr unprätentiös und ziemlich berühmt, sie ist eng mit der Rebe verwandt. Die smaragdgrünen Blätter sind innen rosa und haben manchmal silbrige Flecken. Lange Triebe mit Schnurrhaaren sind an den Leisten befestigt, flechten die Stützen.

Wenn Sie eine solche Blume richtig pflegen, wächst sie schnell und wird Sie mit ihrer Schönheit begeistern. In diesem Artikel haben wir ausführlich über die Pflege von Cissus geschrieben..

Wachstumsbedingungen:

  • Verträgt leicht Hitze und Kälte;
  • Liebt helles Licht, wächst aber auch im Schatten;
  • Birke sprüht lieber, reagiert nicht gut auf reichliches Gießen.

Lockige dekorative Laubblüten mit großen Blättern

Philodendron klettern

Es hat hellgrün glänzende herzförmige Blätter, die 10 cm lang oder noch länger sind. Die Blätter des "grünen Bewohners" sind sozusagen "wiederum" auf kriechenden, dünnen Stielen angeordnet. Die Blütenspitzen sind eingeklemmt, die Triebe an eine Art Stütze gebunden - das macht diese kletternde Zimmerpflanze mit Blättern buschig. Einige Arten von Philodendron ähneln Scindapsus, im Gegensatz dazu gibt es keine leichten Streifen auf den Blättern dieser Rebe und auf den jungen Blattspreiten eine rötliche Unterseite.

  • Während der Wachstumsphase ist es notwendig, sich mit komplexen Düngemitteln zu ernähren.
  • Die Pflanze wird zu Hause in einem gut beleuchteten Raum ohne Sonneneinstrahlung gezüchtet.
  • Sie versuchen, das Substrat feucht zu halten. Die Oberfläche sollte im Winter etwas austrocknen..

Syngonium

Es ist eine Indoor-Liane, die zu Beginn des Wachstums helle Blätter von großer Größe in Form von Pfeilen verändert hat. Mit dem Alter verändern sie sich und werden wie Klingen. Solche lockigen Hausblumen haben Luftwurzeln an den Stielen, die mit einem Moosstab gestützt werden müssen..

Es gibt verschiedene Arten von Syngonium: Reben mit weißen oder grünen Blättern und verschiedene Arten. Zu Hause erreicht es eineinhalb Meter Höhe.

Merkmale des Wachstums zu Hause:

  • Personen mit bunten Blättern sind am besten an Orten mit reichlich Licht zu platzieren, ausgenommen direktes Sonnenlicht.
  • Häufiges Gießen und tägliches Sprühen ist erforderlich, da sonst trockene Bedingungen zum Vergilben und Austrocknen der Blätter führen.

Kletternde Blütenpflanzen

Blühende Lianen sorgen für einen malerischen Look und eine gemütliche Atmosphäre im Haus. Zum Dekorieren von Regalen, Dingsbums und Fensterbänken dienen.

Tradescantia

Kletterpflanzen haben diese beliebte Rebe in ihren Reihen, die buchstäblich in jedem Haus wächst. Tradescantia hat kurzlebige weiße Blüten und weiche, kurz weichhaarige Blätter mit einer silbernen Tönung. Nur Tradescantia Silomantanu kann mit lila Blüten und Blättern gefunden werden..

  • Lassen Sie keinen überschüssigen Stickstoff in die Fütterung, da dies zu einer Schwächung der Blätter führt.
  • Liana eignet sich gut für reichlich Wasser von Frühling bis Herbst, aber wenn der Boden zu feucht ist, können die Blätter und der Stamm anfangen zu faulen;
  • Wächst gut in gut beleuchteten Bereichen.

Ipomoea tricolor

Es wächst im Haus als mehrjährige Pflanze und im Garten als einjährige Pflanze. Eine große Anzahl grüner Blätter und attraktiver blauer Grammophonblüten machen diese Rebe sehr erkennbar. Ein dünner Stiel mit gleichmäßig verteilten Blüten muss an verschiedene Stützen gebunden werden. Trockene Knospen werden ständig entfernt, damit die Winde länger blüht.

Merkmale im Anbau:

  • Die Pflanze fühlt sich im Winter in einem kühlen Raum gut an;
  • Es muss regelmäßig und reichlich gewässert werden, damit der Boden nicht austrocknet.
  • Liana wird empfohlen, an einem beleuchteten Ort zu wachsen, aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt..

Welche Kletterpflanzen können nicht in einer Wohnung gehalten werden

Diese Frage ist nicht nur für Anfänger, sondern auch für erfahrene Floristen von Interesse. Es gibt keine eindeutige Antwort darauf.

Es ist ratsam, giftige Arten nicht zu Hause zu halten, insbesondere wenn kleine Kinder und Haustiere in dieser Gegend leben. Wenn Sie sich dennoch für einen solchen Vertreter der Flora entscheiden, platzieren Sie ihn in einer abgelegenen Ecke des Raums, in der sich am wenigsten Menschen aufhalten.

Sie müssen im Umgang mit Begonien besonders vorsichtig sein. Seine Blätter und Stängel enthalten Oxalsäuresalze, die Erbrechen, Übelkeit und Hautverbrennungen verursachen..

Es gibt auch den Glauben, dass Sie Blumen wie goldenen Schnurrbart, Cissus und Efeu loswerden müssen. Angeblich wegen ihnen verlassen Männer ihre Häuser. Ob Sie diesem umstrittenen Aberglauben erliegen oder nicht, liegt bei Ihnen. Botaniker behaupten, dass diese Typen ausgezeichnete Luftreiniger sind und aus Sicht des Feng Shui die häusliche Atmosphäre verbessern und den Raum vor böser Energie schützen..

Pflege von Indoor-Kletterpflanzen: Allgemeine Empfehlungen

Fast alle Arten solcher "Grünbewohner" fordern keine häufige Pflege. Aber sie müssen anders beobachtet werden als normale Blumen. Hier sind einige Tipps:

  • Pflanzen sollten so positioniert werden, dass ihr Laub nicht miteinander in Kontakt kommt. Diese Vertreter der Flora bevorzugen eine geringe Beleuchtung, daher müssen sie in Ecken oder an dunklen Orten installiert werden.
  • Lockige Arten lieben Feuchtigkeit sehr, deshalb müssen Sie sie regelmäßig gießen. Vergessen Sie auch nicht, aus einer Sprühflasche zu sprühen. Dies macht den Busch üppiger und verringert das Austrocknen der Blätter;
  • Im Winter müssen Kletterpflanzen weniger bewässert werden. Es ist jedoch notwendig, den Zustand des Bodens zu überwachen und ihn vom Austrocknen auszuschließen.
  • Um zu verhindern, dass Wasser auf den Boden gelangt, setzen Sie vor dem Gießen der Blume eine Gummikappe auf den Pflanzer und entfernen Sie diese nach etwa einer Stunde, wenn die gesamte Feuchtigkeit absorbiert ist.
  • Bewässerung kann anders erfolgen. Legen Sie einen Eiswürfel in einen Topf auf den Boden. Es wird allmählich schmelzen und die Erde mit Feuchtigkeit sättigen;
  • Teebeutel, die um den Umfang des Tabletts gelegt werden, helfen beim Gießen, überschüssiges Wasser aufzunehmen..

Durch die richtige Pflege von Kletterpflanzen in Innenräumen können Sie einen schönen vertikalen grünen Garten in Innenräumen anlegen, der nicht nur eine gemütliche häusliche Atmosphäre schafft, sondern auch die Luft reinigt..

Innenraum Ihres Hauses mit lockigen Innenblumen

Das Klettern auf Zimmerpflanzen trägt dazu bei, die Wohnung grüner zu gestalten und Oberflächenfehler zu verschleiern. Einige von ihnen haben dekorative Blätter, andere werden wegen der Fülle an schönen Blumen geliebt.

Ein bisschen über Kletterpflanzen in der Wohnung

Solche Pflanzen haben ein dekoratives Aussehen, für das sie von Blumenzüchtern so geliebt werden. Eines ihrer charakteristischen Merkmale sind flexible lange Stiele, die ihnen helfen, sich um Stützen zu winden oder entlang der Oberfläche zu kriechen und interessante Strukturen zu schaffen..

Dank dieser Funktion werden sie häufig in Töpfe und hängende Strukturen gepflanzt. Außerdem können Sie Stützen in der Nähe platzieren. Mit ihrer Hilfe können Sie den Innenraum wiederbeleben, die Wände dekorieren und leere Ecken im Raum füllen. Sie sind perfekt für die vertikale Landschaftsgestaltung in der Wohnung..

Viele von ihnen sind nicht launisch in ihrer Obhut, aber nicht alle, zum Beispiel Begonien, sind ziemlich launisch und es ist besser für einen erfahrenen Floristen, sie zu Hause anzubauen. Ampelblumen und Lianen können in schattigen Ecken des Hauses und in der Nähe von Fenstern wachsen. Gleichzeitig sind Pflanzen mit grünen Blättern besser an den Schatten angepasst als Pflanzen mit weißen Flecken oder Adern auf den Blattplatten..

Hauptkategorien

Die Arten können in verschiedene Kategorien eingeteilt werden: dekoratives Laub und ihre Größe, leuchtende Blüten. Einige von ihnen erfordern eine sorgfältige Wartung und beginnen bei Änderungen zu verdorren und ihr Laub abzuwerfen. Andere hingegen erfordern keine Verfahren, um die Blume spektakulär aussehen zu lassen..

Kletterpflanzen mit kleinen dekorativen Blättern Sie überraschen Floristen mit einem hellen Blattton und ihrer ungewöhnlichen Form. Schattierungen von Blättern von hellgrün bis lila. Das Laub ist bei einigen Arten mehrfarbig oder nur grün..

Die Laubform beim Klettern von Zimmerpflanzen mit dekorativen Blättern ist unterschiedlich, z. B. mit scharfen Kanten, einer ovalen Form oder einem gezackten Rand.

Diese beinhalten:

Cissus

Es sieht aus wie eine Rebe mit grün-silbernen Blättern. Die Rückseite der Blätter ist rosa gefärbt. Cissus wird oft verwendet, um Stützen zu dekorieren.

Scindapsus

Eine solche Pflanze kann sowohl in der Nähe von Fenstern als auch in einem schattigen Bereich des Raumes gepflanzt werden. Sein Laub ist wie ein Herz geformt. Für ein schnelleres Wachstum ist ein Kneifen der Blume notwendig.

Diese Pflanze kann sowohl bunte als auch feste Blätter haben. Blätter mit einer silbernen Tönung wurden durch Selektion gezüchtet. Gleichzeitig ist Efeu wählerisch. Es wächst schnell, aber es ist wichtig, es rechtzeitig zu düngen und zu gießen..

Pflanzen mit kleinen dekorativen Blättern

Sie haben auch ein schönes Aussehen der Blätter, aber ihr Laub ist größer. Diese Eigenschaft macht Pflanzen spektakulärer. Diese beinhalten:

Monstera

Monstera hat glänzende, große, dunkelgrüne Blätter, die in die Mitte der Blattspreite geschnitten sind. Das Monster kann sich dank der Luftwurzeln, die ihm beim Klettern auf den Stützen helfen, bis zu drei Meter weit ausdehnen. Sie können eine Pfeife in einen Lianentopf geben und mit Moos dekorieren. Monstera bevorzugt die Sonnenstrahlen, aber Sie können das Licht nicht direkt auf sie fallen lassen.

Syngonium

Die Arten dieser Pflanze haben viele Sorten. Die Farbe der Blätter reicht von der üblichen grünen bis zu weißen oder bunten Farbe. Das Laub des Syngoniums wächst zunächst lanzettlich und später wird es breitlappig. Syngonium bevorzugt häufiges Gießen und Sprühen sowie helles Licht.

Philodendron

Seine Blätter erreichen an dünnen Stielen eine Länge von zehn Zentimetern. Damit die Pflanze üppiger wird und nicht zu aktiv wächst, kneifen Sie ihre Spitzen.

Blühende Ampullenpflanzen

Kletterpflanzen haben nicht immer ungewöhnliche Zierblätter. Solche Knospen passen in den Innenraum, ergänzen ihn und lassen ihn mit neuen Farben spielen. Meistens werden sie verwendet, um Regalen, Fenstern, Dingsbums und anderen stehenden Gegenständen ein dekoratives Aussehen zu verleihen. Diese beinhalten:

Stefanotis

Dies ist eine große Liane, die sich über eine Länge von bis zu fünf Metern erstreckt. Es hat dekorative Blumen, die sich in Blütenständen sammeln. Ihre Farben variieren von weiß bis lila. Weinreben brauchen viel Platz zum Wachsen und im Winter brauchen sie künstliches Licht..

Diplome

Dies ist eine tropische immergrüne Pflanze, die sich durch ihre leuchtend großen (bis zu zehn Zentimeter) Blüten auszeichnet. Blüht bis zum Halbmond. Während dieser ganzen Zeit riechen die Blumen nach einem zarten Duft.

Oft wird über diese Kultur gesprochen und sie Wachs-Efeu genannt. Hoya hat sternförmige Blüten und erstreckt sich bis zu drei Meter. Die Blütezeit beträgt bis zu mehreren Monaten. Es wird empfohlen, es im West- oder Ostfenster anzubauen. Wachs-Efeu erfordert reichlich Wasser. Es wird nicht empfohlen, den Behälter mit der Pflanze an einen anderen Ort zu bringen oder umzudrehen.

Ipomoea tricolor

Zu Hause kann die Winde mehrere Jahre alt werden, und wenn sie auf offenem Boden gepflanzt wird, ist sie ein Jahr. Winde hat eine üppige Krone und schöne blaue Blüten. Diese Kultur mag keinen Feuchtigkeitsmangel und wenn ihre Blätter von den sengenden Sonnenstrahlen verbrannt werden.

Tradescantia

Es hat flaumige Blätter, die mit Silber glänzen. Während der Blütezeit erscheinen auf Tradescantia viele weiße Blüten, die jedoch recht schnell verblassen. Die Pflanze mag es nicht, wenn sie gegossen wird, und benötigt auch viel Licht..

Ampel Begonie

Diese Blume gilt als eine der schönsten Ampeln. Es hat schöne Blätter und eine lange Blüte, die von Frühling bis Herbst dauert. Begonien brauchen viel Licht, aber nach 12 Uhr beschatten sie es, damit die Blätter nicht mit der Sonne brennen. Darüber hinaus liebt dieser Ampel feuchten Boden, kann aber nicht gegossen werden. Er muss regelmäßig sprühen. Für ein aktives Wachstum sollte die ampelöse Begonie mit Phosphor- und Kaliumverbindungen gedüngt und der Boden mit organischer Substanz angereichert werden.

Passionsblume

Es ist eine immergrüne Kletter-Zimmerpflanze mit ungewöhnlichen Blüten. Es blüht von Hochsommer bis Oktober. Passiflora wird am besten auf der Südseite angebaut, damit die Kultur genug Licht hat. Sie mag es nicht, wenn der Raum heiß und stickig ist. Im Sommer wird empfohlen, es auf dem Balkon oder der Terrasse auszustellen. Es ist darauf zu achten, dass die Raumtemperatur im Winter nicht unter 15 Grad fällt. Andernfalls kann die Pflanze sterben. Darüber hinaus benötigt Passionsblume ständiges Sprühen und Duschen. Die Blume wird einmal im Jahr für ein intensiveres Wachstum beschnitten..

Unter den launischen Kletterpflanzen sind auch Clerodendron, Bougainvillea usw. zu finden. Alle sehen spektakulär aus, verlieren jedoch ihre Eigenschaften und sterben sogar bei direkter Sonneneinstrahlung oder trockener Raumluft ab.

Allgemeine Pflegehinweise

Kletterpflanzen in Innenräumen sind nicht besonders wählerisch in Bezug auf die Aufbewahrungsbedingungen. Aber wenn Sie sie anbauen, sollten Sie sich an eine Reihe von Feinheiten und Regeln erinnern, um angenehme Lebensbedingungen zu schaffen. Blumen und Reben sind so positioniert, dass sich ihre Blätter nicht berühren. Die meisten von ihnen benötigen nicht viel Licht, so dass ihre Töpfe und Vasen mit ihnen in dunklen Ecken des Raumes aufgestellt werden können..

Ampel Pflanzen lieben viel Feuchtigkeit, deshalb sollten sie oft gewässert werden. Oft müssen sie auch aus einer Sprühflasche befeuchtet werden, da viele Kulturen in den Tropen beheimatet sind, wo es immer feucht ist. Solche Maßnahmen erhalten das saftige Grün des Busches und verhindern, dass die Blätter verdorren..

Während der Ruhephase werden die Ampullen seltener gewässert, sollten jedoch nicht austrocknen. Bewässern Sie die Pflanze jedes Mal, wenn der Mutterboden trocknet.

Es wird empfohlen, eine Duschhaube auf den Boden des Topfes zu setzen, um zu verhindern, dass Wasser von den Töpfen auf den Boden fließt. Eine Stunde nach dem Gießen kann es entfernt werden. In dieser Zeit wurde bereits die gesamte notwendige Feuchtigkeit vom Boden aufgenommen. Sie können die Pflanze nicht mit Wasser gießen, sondern einfach Eisstücke auf dem Boden verteilen. Es schmilzt allmählich und beginnt das Substrat mit Feuchtigkeit zu sättigen. Sie können überschüssiges Wasser mit Teebeuteln entfernen, die in einem Tablett ausgelegt sind..

Pflanzenbildung korrigieren

Die meisten von ihnen binden die bereitgestellten Stützen selbst, und Sie sollten sich nicht in diesen Prozess einmischen. Um eine lange zentrale Wimper zu bekommen, muss sie den Pfosten umwickeln und reparieren. Um die Liane flauschiger und bröckeliger zu machen, kneifen Sie sie oben. In diesem Fall beginnen die seitlichen Schichten aktiv zu wachsen..

Alle Pflanzen brauchen Unterstützung, aber einige Pflanzen müssen von Hand gebunden werden. In einer Höhe können die Ampeln mit einer Bambusleiter befestigt oder in hängende Töpfe, Körbe aus Draht (andere Materialien) gestellt werden..

Transplantation

Wenn die Blume aufhört zu wachsen, beginnen die Wurzeln aus dem Topf zu schauen, die Blätter werden gelb, die Blütenstände werden klein und fallen schnell ab, dann ist es Zeit, sie zu verpflanzen. Es ist am besten, den Eingriff in den Frühlingsmonaten durchzuführen, wenn die Blüten in die Phase des aktiven vegetativen Wachstums eintreten. Sie sollten solche Manipulationen während der Blüte nicht durchführen..

Es wird empfohlen, die Ampullen jedes Jahr neu zu pflanzen, während es besser ist, den Behälter zwei bis drei Zentimeter größer als den alten zu nehmen. Die Pflanze wird zusammen mit dem Topf gekippt und die Wände des Behälters werden geklopft, so dass der irdene Klumpen sie verlässt. Dann sollten Sie es herausziehen und die kleinen seitlichen und ineinander verschlungenen Schichten abschneiden.

Zu dicke Wurzeln werden auch abgeschnitten, wenn sie faul sind. Auf den Boden des neuen Behälters wird eine etwa einen Zentimeter hohe Drainageschicht aus Sand oder Kieselsteinen gegossen. Die Blume wird in einen neuen Topf gegeben und die Erde wird gegossen. Das Ampel muss in diesem Moment gehalten werden, um es nicht zu beschädigen. Der Wurzelkragen wird so platziert, dass er etwas unterhalb des Behälterrandes liegt.

Das Wachstum der Pflanze hängt davon ab, wie viel Boden gerammt wird. Wenn die Blume aktiv wachsen soll, wird das Substrat nicht gerammt. Damit die Blüte schnell Knospen bildet, wird der Boden dagegen verdichtet. Nach dem Umpflanzen sollte das Ampel reichlich gewässert und einige Tage in den Schatten gestellt werden, damit es sich anpasst und Wurzeln schlägt.

Scheren und Düngen

Diese Pflanzensorten wachsen aktiv und werden daher jedes Frühjahr geschnitten, damit sich die Triebe nicht miteinander verflechten und ihr dekoratives Aussehen nicht verlieren. Sie müssen bis zu einem Drittel der gesamten Krone oder nur der oberen Knospen abschneiden. Alle Peitschen ohne Blätter oder zu lang werden ebenfalls geschnitten.

Das Top-Dressing erfolgt mit stickstoff- und kaliumhaltigen Düngemitteln. Es ist unmöglich, dass das Top-Dressing auf die Blätter fällt. Für Pflanzen, die für ihre Blüte wertvoll sind, ist eine zusätzliche Fütterung erforderlich. Es wird zu dem Zeitpunkt durchgeführt, an dem sich die Knospen bilden..

Zimmerpflanzenklettern

In diesem Katalog finden Sie eine Liste der beliebtesten Indoor-Kletterpflanzen. Kletterpflanzen passen perfekt in jedes Interieur und können fast jeden Raum dekorieren.

Sie dürfen sich auf Stützen kräuseln, es werden grüne Bildschirme hergestellt, es gibt viele Möglichkeiten, diese Innenreben anzubauen!

Hier finden Sie auf jeden Fall eine wunderbare Pflanze für Ihr Interieur..

Allamanda.

Diese Liane kann nicht als leicht zu züchtende Pflanze eingestuft werden, da sie besondere Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit erfordert, die in einer Wohnung nur sehr schwer nachzubilden sind. Die Winterperiode mit dem Beginn der Heizperiode ist für Alamanda am schwierigsten, da die Luft in den Wohnungen sehr trocken wird und die Rebe in dieser Saison oft einfach nicht überlebt.

Beaumontia oder Beaumontia.

In der Natur kann diese Rebe eine Länge von 6 bis 10 Metern erreichen, aber zu Hause wächst sie, wenn sie beschnitten und geformt wird, nicht mehr als 2 Meter.

Jasmin (Jasmínum).

Jasmin (Jasmínum) ist ein Indoor-Kletterstrauch aus der Familie der Oleaceae. Gefunden im Kaukasus, in Asien und auf der Krim.

Der Name Jasmin stammt vom persischen یاسمین - Yasemin.

Mandevilla.

Mandeville ist eine schnell wachsende Pflanzenart, die bei richtiger Pflege der Jahreszeit bis zu 1 Meter lang werden kann und je nach Anbaumethode mehr als 3 Meter erreichen kann.

Monstera.

Zu Hause kann es enorme Größen erreichen, es gehört zu Kletterpflanzen, daher wird es im Zuge des Wachstums unterstützt. Stängel werden mit der Zeit holzig, bilden Luftwurzeln, die an den Stängel gebunden oder in einen Topf getaucht werden.

Roicissus (Rhoicissus).

Die Gattung Roicissus (Rhoicissus) gehört zur Familie der Trauben (Vitaceae) und umfasst etwa 350 Pflanzenarten, die im südlichen Afrika auf natürliche Weise wachsen. Roicissus kann als Ampel- oder Kletterpflanze angebaut werden. Die Pflanze sieht in einem Wandpflanzgefäß großartig aus.

Tetrastigma.

In der Gattung Tetrastigma (Tetrastigma) gibt es mehr als 90 Arten von Klettersträuchern, die zur Familie der Trauben (Vitaceae) gehören. In der Übersetzung kommt der Name der Pflanze von zwei lateinischen Wörtern und bedeutet "Tetra" - vier und "Stigma" - Stigma und dies hängt mit der Struktur der Blumen zusammen. Diese Pflanze wird auch als Indoor-Traube bezeichnet, für die fünflappigen Blätter, die der Traube sehr ähnlich sind.

Fatshedera.

Eine junge Pflanze entwickelt einen aufrechten zentralen Spross, der nach Erreichen eines Meters unter seinem eigenen Gewicht abfällt, dh Fatskhedera erwirbt die Eigenschaften einer Rebe nicht sofort, sondern im Laufe der Zeit. Im Gegensatz zu Efeu kann sich ein Hybrid beim Klettern nicht leicht festhalten. Eine spektakuläre Blume kann auf verschiedene Arten dekoriert werden: junge Exemplare in Form eines aufrechten Busches, ältere - die Triebe aufhängen oder um einen Träger wickeln. Wie man wächst, hängt nur vom Geschmack des Züchters ab.

Efeu oder Hedera.

Hedera ist eine unprätentiöse Pflanze, die vertikal mit verschiedenen Stützen und als Ampelpflanze angebaut werden kann. Es passt perfekt in das Innere jeder Wohnung und in vielen Ländern wird angenommen, dass es dem Haus Konsistenz verleiht. Die alten Griechen betrachteten Efeu als Symbol für Liebe und Spaß und verwendeten bei vielen Veranstaltungen Efeukränze..

Hoya.

In der Natur wächst diese Rebe in Indien, Australien und Südchina, wo sie sich über den Boden und felsige Hänge ausbreitet und an Bäumen hängt. Einige Arten haben Antennen, mit denen sie Baumstämme näher an der Sonne erklimmen.

Cissus.

Die Pflanzengattung Cissus (Cissus) umfasst mehr als 300 Arten von Lianen, die zur Familie der Trauben (Vitaceae) gehören. Cissus kommt vom griechischen Wort "kissos", was Efeu bedeutet. Es wächst natürlich in Vietnam, gefunden in Indien, Neuguinea, Malaysia, Australien. Diese Rebe ist ein guter Vertreter von Ampullenpflanzen..

Strophanthus oder Strophantus (Strophanthus).

Der Name der Gattung stammt von zwei griechischen Wörtern "strophos anthos", was übersetzt "verdrehtes Seil" bedeutet. Dies ist auf das Aussehen der Blüten zurückzuführen, sie haben sehr lange, verdrehte, fadenförmige Kronensegmente..

Scindapsus oder Epipremnum (Scindapsus)

Zu Hause ist diese Rebe nicht skurril und kann in einem Jahr um mehr als einen Meter wachsen. Scindapsus kann als Ampullenpflanze, auf einem Träger oder Gitter angebaut werden oder den Boden in einem Wintergarten bedecken. In der Natur blüht Scindapsus, aber zu Hause nicht, aber Sie sollten sich nicht aufregen, die Blüten stellen keinen dekorativen Wert dar, was nicht über die hellen Blätter gesagt werden kann, die mit verschiedenen Flecken, Streifen bedeckt sind

Tabernaemontana.

Zu Hause kann dieser Strauch leicht 1,5 Meter hoch werden und das ganze Jahr über blühen.

Kletterpflanzen: die prächtigen Sieben

Kletterpflanzen ergänzen das Interieur perfekt, schmücken Wände und beleben leere Ecken

Das Klettern von Zimmerpflanzen, die häufig in Videos und Fotos von Innenräumen zu sehen sind, ist Teil des allgemeinen Trends, einen "grünen" Wohnraum zu schaffen. Kletterpflanzen (wenn wir andere Innenblumen zum Vergleich heranziehen), insbesondere nicht blühende Pflanzen, sind robuster und unprätentiöser und stellen keine so hohen Anforderungen an das Beleuchtungs- und Bewässerungssystem.

Neben rein dekorativen Funktionen erfüllen sie auch ganz praktische Aufgaben:

  • Kletterpflanzen in der Küche können auch als natürliche Filter - Luftreiniger - verwendet werden

Lebende Wand der Kletterpflanzen im Schwarzweiss-Innenraum

Die meisten kletternden Zimmerpflanzen sind ziemlich unprätentiös.

  • lockige Innenblumen können leicht zur Zonierung eines Raums verwendet werden, z. B. im Schlafzimmer können sie den Schlafbereich von der Toilettenecke trennen, im Flur - um den Arbeitsbereich zu kennzeichnen, in der Küche - um zwischen dem Ess- und dem Küchenbereich zu unterscheiden
  • Innenblumen, lockig oder ampelartig, tragen zur Dekoration einer leeren Wand oder eines spitzen Winkels bei und verleihen dem Innenraum Harmonie und Vollständigkeit.

Es sind Kletterpflanzen, die sowohl auf einem schattigen Fenster als auch in fast jeder Ecke des Raumes spektakulär aussehen.

Cissus

Diese Pflanze ist auch unter einem anderen Namen bekannt - Indoor-Trauben, sie ist eine der unprätentiösesten und pflegeleichtesten Kletterpflanzen. Es wächst schnell, erhöht die Laubmasse und kann in kurzer Zeit eine unansehnliche kahle Wand in einen grünen lebenden Teppich verwandeln. Um die Verzweigung zu stimulieren, ist es ratsam, die oberen Triebe einzuklemmen. Cissus ist eine Kletterpflanze mit Antennen, die es ihm ermöglichen, zuerst die Stütze zu erfassen und dann fest genug, um ihre Position zu fixieren. Es kann jedoch auch als ampelöse Pflanze angebaut werden, indem Cissus in einen hängenden Pflanzer gepflanzt oder einfach auf eine erhöhte Stelle gestellt wird..

Cissus Helen Danica

Schattentolerant, Cissus verträgt leicht sowohl heiße trockene Luft als auch relativ niedrige Temperaturen (Grenzwert - + 8 ° C). Im Sommer muss es 2 Mal pro Woche gewässert werden. Außerdem ist es wünschenswert, es wöchentlich zu sprühen. Im Winter wird es mäßig bewässert. Es wird auf alle 2 Wochen reduziert, aber das Wurzelsystem darf nicht austrocknen. In Innenräumen blüht es praktisch nicht.

Ivy (oder Hedera) ist eine der häufigsten Indoor-Kletterpflanzen, an Popularität und Unprätentiösität, mit der nur Tradescantia konkurrieren kann. Dies ist eine immergrüne Liane, die sich durch schnelles Wachstum (bis zu 45 cm pro Jahr), Dekorativität und unprätentiöse Pflege auszeichnet. In einem Topf kann es bis zu 2 m lang werden. Es wird sehr häufig in Innenräumen für vertikale Gartenarbeiten verwendet. Dank der Saugnäpfe auf der Rückseite der Blattplatte klettert Efeu perfekt und hält auf vertikalen Oberflächen. Efeu mit festen, dunkelgrünen Blättern ist schattentolerant, aber bunte Klettersorten dieser Pflanze erfordern eine gute Beleuchtung, da sonst die ursprüngliche dekorative Farbe der Blätter verloren geht.

Efeu wird eine wunderbare Dekoration für Ihr Interieur sein

Ein mit Efeu geflochtener Korb ist ein großartiges Dekorelement

Hedera in einem hängenden Topf

Efeu verträgt trockene Luft gut, reagiert aber gut auf regelmäßiges (vorzugsweise tägliches, aber mindestens zweimal wöchentliches) Sprühen. Sowohl im Sommer als auch im Winter wird reichlich gewässert. Undurchlässig für Zugluft. Im Herbst und Winter ist es notwendig, tote Teile zu entfernen, außerdem werden besonders lange Wimpern um etwa 1/3 gekürzt.

Efeu-Topiary

Weitere Informationen zur Pflege und zum Anbau von Efeu in Innenräumen sowie Fotos verschiedener Efeuarten finden Sie im Video:

Scindapsus

Als sehr anspruchslose Pflanze kann sie auch in einer sehr dunklen, fast unbeleuchteten Ecke des Raumes wachsen und verträgt kein direktes Sonnenlicht. Die Blätter sind herzförmig, sie können bunt sein, mit hellen Flecken verschiedener Formen oder einfach nur hellgrün. Bunte lockige Sorten dieser Pflanze lieben diffuses Licht, ohne Beleuchtung beginnen Lichtflecken zu verblassen und sogar zu verschwinden, im Winter benötigen sie möglicherweise sogar Hintergrundbeleuchtung

Scindapsus entdeckte das Innere der Küche

Scindapsus als Dekoration des Arbeitsbereiches

Scindapsus - wächst extrem schnell, in einem Jahr kann es den Trieb um mehr als 1 m verlängern. Damit er sich gut kräuselt, wird empfohlen, die Enden der Triebe regelmäßig abzuschneiden und die Stecklinge für die Reproduktion zu verwenden. Aufgrund der Tatsache, dass sie sehr leicht Wurzeln schlagen, können mehrere Triebe gleichzeitig in einen Topf gepflanzt werden - dies fügt Glanz hinzu, und jüngere Triebe maskieren ältere, die alte Blätter abwerfen können. Pflege - regelmäßige Bewässerung plus Fütterung (Flüssigdünger während der aktiven Wachstumsphase).

Junge Pflanze von Scindapsus

Kriechender Ficus

Die Pflanze ist unprätentiös gegenüber den Lichtverhältnissen, aber gleichzeitig sehr empfindlich gegenüber dem Bewässerungsregime - sehr moderat (der irdene Klumpen sollte zwischen dem Gießen Zeit zum Austrocknen haben), im Frühling und Sommer ist er reichlich vorhanden und (besonders an heißen Tagen) ist es ratsam, ihn regelmäßig zu sprühen. Während der aktiven Vegetationsperiode, insbesondere bei hohen Temperaturen, mit dem geringsten Wassermangel, wirft der Ficus schnell seine Blätter ab.

Ein Ficusbusch in Form einer Pyramide sieht sehr schön aus

Folge

Episode wird sowohl für seine wunderschön aussehenden gemalten Blätter als auch für seine schöne Blüte geschätzt. Das Farbschema der Pflanzenknospen ist sehr unterschiedlich - scharlachrot, rot, gelb, rosa, orange, blau, weiß, lila und sogar zweifarbig. Aber auch eine nicht blühende Episode kann mit ihrem ungewöhnlichen Laub verschiedene Kombinationen von Braun-, Grün- und Rosa-Burgunder-Tönen mit einer Silber- oder Bronzetönung anziehen. Zahlreiche Triebe mit jungen Rosetten an den Enden verleihen der Pflanze zusätzliche Attraktivität. Einige von ihnen sind neben der Mutterpflanze begraben, um einen monolithischen, üppigen "Teppich" zu bilden, und der Rest wächst weiter und bildet eine helle Kaskade.

Episation mit seinen wunderschönen Blättern

Tolle Kombination aus dichten dunklen Blättern und leuchtend roten Knospen

Wie alle blühenden Zimmerpflanzen ist die Episode wählerisch genug. Zuallererst braucht sie viel diffuses helles Licht - aufgrund des Mangels werden die Blätter kleiner, weshalb es möglicherweise nicht zu einer Blüte kommt. Es ist thermophil, verträgt keine Zugluft und reagiert empfindlich auf Bewässerung - überschüssige Feuchtigkeit ist zerstörerisch, Bewässerung ist erforderlich, wenn der Mutterboden austrocknet.

Epicia ist eine sehr schöne, aber wählerische Pflanze

Glockenblume

Andere Namen sind Indoor Bell, Braut und Bräutigam, Campanula. Wenn wir blühende Indoor-Kletterpflanzen vergleichen, dann ist es eine der unprätentiösesten, die es zu pflegen gilt. Dies ist eine wunderschöne ampelöse Pflanze, deren lange (bis zu 30 cm) hängende Triebe mit zahlreichen leuchtenden Blumenglocken bedeckt sind - der "Bräutigam" ist weichblau, und dementsprechend hat die "Braut" leuchtendes Weiß.

Herrliche Innenglocke

Für eine gute Blüte sollte die Glocke an einem gut beleuchteten Ort platziert werden, aber direktes helles Sonnenlicht sollte vermieden werden. Eine weitere Bedingung ist das regelmäßige Gießen während des aktiven Wachstums und der Blüte sowie alle 2 Wochen - Top-Dressing mit normalem Flüssigdünger. Die Glocke verträgt nicht zu viel Temperatur, optimal - +16 ° С. Um die Blüte zu verlängern, werden verwelkte Blüten entfernt. Mit Beginn des Herbstes werden lange Triebe beschnitten, die Bewässerung wird erheblich reduziert und die Pflanze wird zum Überwintern an einen kühlen Ort gestellt..

Campanula schmückt Ihr Zuhause nicht nur, sondern füllt es auch mit Aroma

Jasmin hausgemacht

Jasmin kann wie Efeu verschiedene Stützen und Stützen flechten, die aufgrund des schnellen Triebwachstums (eine Pflanze kann bis zu 1,8 m pro Jahr wachsen) eine Voraussetzung für die normale Entwicklung der Pflanze sind. Blätter - dunkelgrün, gefiedert, ledrig, bestehend aus 7 kleinen Blättern. Die Blumen sind reichlich mit Jasmintrieben von irgendwo mitten im Winter übersät, die Blüte dauert bis Ende März. Die Knospen sind blassrosa, aber die Blüten selbst sind weiß, nicht sehr groß, duftend, etwas an die Blüten einer Gartennelke erinnernd, können sowohl einzeln als auch in ganzen Pinseln an den Enden der Triebe erscheinen.

Schöner hausgemachter Jasmin

Zimmerpflanzenliebhaber, die keinen Gartenbereich haben, können in einer Wohnung leicht Jasmin anbauen

Die Pflanze braucht viel Licht, aber eine zu helle Mittagssonne sollte vermieden werden. Die optimale Temperatur für die Jasminblüte beträgt +15 ° C, für die Ruhezeit - +10 ° C. Während der Blüte ist eine reichliche Bewässerung erforderlich, die Erde darf nicht in einem Topf austrocknen. Nach dem Ende der Blüte, mit Beginn des Frühlings, muss Jasmin abgeschnitten werden - einerseits sieht eine kompaktere Pflanze attraktiver aus, andererseits entstehen seitliche junge Triebe. Was sehr wichtig ist, weil die höchste Blüteintensität auf junge Triebe fällt. Um die Verzweigung zu verbessern, können Sie bei jungen Trieben im Juni die Spitze einklemmen.

Jasminblütenduft baut Stress ab und reduziert Aggressionen

Wie man hausgemachten Jasmin pflegt - siehe Video:

Kletterpflanzen: eine Liste von Blumen mit Namen und Fotos, Tipps zur Auswahl

Ampel-Pflanzen gehören zu verschiedenen systematischen Gruppen. Sie zeichnen sich jedoch durch ein äußeres Merkmal aus - diese Zimmerpflanzen kräuseln sich, weshalb ihre Triebe einfach am Topf hängen. Aus diesem Grund werden zu Hause am häufigsten Ampullenkulturen in hängenden Töpfen und Körben angebaut. Aber welche Art von Kletterpflanzen gibt es? Es lohnt sich, die Beschreibung und die Merkmale des Wachstums der beliebtesten von ihnen genauer zu lesen.

Spargel

Diese kletternde Zimmerpflanze stammt aus der Insel Madagaskar und Südafrika. Diese Kultur kann bis zu 40 cm breit und hoch werden. Wenn alle Pflegeberegeln eingehalten werden, die sehr einfach sind, kann Spargel während der Saison bis zu 12 neue Blätter produzieren. Diese Innenschmerlen sind mehrjährig, aber nach dem vierten Lebensjahr sieht die Blume weniger dekorativ aus..

Spargelpflege

Was die Merkmale der Pflege betrifft, sollte Spargel im Sommer in einem Raum mit einer Lufttemperatur von etwa 25 Grad aufbewahrt werden. Im Winter sollte die Kultur bei einer Temperatur von 8-10 Grad gehalten werden. Diese kletternde Zimmerpflanze benötigt auch eine hohe Luftfeuchtigkeit, daher muss sie regelmäßig gesprüht werden. Experten empfehlen auch die Verwendung von feuchtem Blähton als Ergänzung, der auf eine Palette gelegt wird..

In Bezug auf die Platzierung zieht Spargel es vor, in diffusem Licht zu wachsen. Am besten positionieren Sie diese kletternde Zimmerpflanze am Ostfenster. Die Blume kann im Halbschatten sehr erfolgreich wachsen..

Wachsender Boden wird für Zitronen verwendet. Um das Substrat selbst vorzubereiten, müssen Sie gleiche Mengen Grasland, groben Flusssand oder Perlit sowie feuchten Torf oder Humus aufnehmen. Während des Pflanzens in einen Topf müssen Drainagelöcher vorhanden sein.

Das Gießen von Pflanzen im Sommer ist dreimal pro Woche erforderlich, und im Winter wird das Gießen auf 1 Mal pro Woche reduziert. Das Top-Dressing wird von Frühling bis Herbst zweimal im Monat angewendet.

Bauhinia

In Anbetracht des Fotos und des Namens der Indoor-Kletterpflanzen ist auch die Bauhinia-Rebe zu erwähnen. Unter natürlichen Bedingungen kommt diese Pflanze in Südostasien, China, Afrika, Indien und Südamerika vor. Einige Pflanzenarten sind in Australien beheimatet. Zu Hause können diese lockigen Innenblumen bis zu 1 m lang werden. Die Pflanze ist mehrjährig.

Bauhinia Pflege

Diese kletterblühenden Zimmerpflanzen müssen im Sommer warm gepflegt werden. Andernfalls treten Probleme mit der Blüte von Bauhinia auf. Im Winter wird die Blume in Innenräumen bei einer Temperatur von etwa 13 Grad gehalten. Die Ernte muss nicht gesprüht werden. Diese Indoor-Kletterblumen wachsen lieber an einem gut beleuchteten Ort. Es lohnt sich jedoch, die Blume in der heißen Jahreszeit vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, um Verbrennungen zu vermeiden..

Der Boden sollte neutral oder leicht sauer sein. Um den Boden selbst vorzubereiten, müssen Sie zu gleichen Teilen Blatt-, Rasen- und Humusboden zu sich nehmen. Die Hälfte der Perlit- oder Grobsandmenge wird ebenfalls zu der fertigen Mischung gegeben. Während des Pflanzens muss ein Topf mit Drainagelöchern verwendet werden.

Im Sommer wird Bauhinia reichlich bewässert, aber die Pflanze ist dürreresistent. Zwischen den Bewässerungen sollte die Bodenschicht leicht austrocknen. Übermäßige Feuchtigkeit ist schädlich für Kletterblumen in Innenräumen.

Im Frühjahr werden Stickstoffdünger ausgebracht, und während der Blütezeit im Sommer ist eine zusätzliche Düngung mit Phosphor und Kalium erforderlich..

Kalanchoe

Indoor-Kletterpflanzen, deren Fotos und Namen in diesem Artikel vorgestellt werden, enthalten auch Kalanchoe in ihrer Liste. Die Heimat dieser Pflanze ist das Gebiet von Südafrika bis zur Arabischen Halbinsel. Je nach Sorte kann der Kalanchoe bis zu 2 m hoch werden. Die Pflanze ist mehrjährig, muss aber verjüngt werden..

Kalanchoe Pflege

Diese lockigen Innenblumen sollten im Sommer in einem Raum mit einer Lufttemperatur von etwa 27 Grad aufbewahrt werden. Im Winter wird die Pflanze in Innenräumen gereinigt, in denen diese Indikatoren 15 Grad nicht überschreiten.

Kalanchoe ist sehr anspruchslos gegenüber Luftfeuchtigkeit. Das Sprühen im Sommer schadet den meisten Sorten jedoch nicht. Die einzigen Ausnahmen sind solche Arten, die samtige Blätter haben. Das Eindringen von Wasser auf samtige Blattplatten kann zum Verfall führen..

Diese Indoor-Kletterpflanze wächst am liebsten in voller Sonne. Im Winter ist Kalanchoe am besten nach Süden oder Südosten ausgerichtet. Im Sommer benötigt die Kultur zusätzliches Licht, da zu helles Licht Verbrennungen an den Blättern hervorrufen kann. Für die beste Blüte von Kalanchoe muss die Dauer der Tageslichtstunden nicht mehr als 9 Stunden betragen.

Für den Boden können Sie ein fertiges Substrat verwenden, das speziell für den Anbau von Sukkulenten entwickelt wurde. Um die Mischung selbst zuzubereiten, müssen Sie drei Teile Perlit oder grobkörnigen Flusssand, jeweils zwei Teile Torf, Humus und Rasen, zu sich nehmen. Der Boden sollte nicht zu schwer sein. Im Topf muss eine Drainageschicht vorhanden sein..

Im Sommer zwischen den Bewässerungen sollte der Mutterboden gut austrocknen. Kalanchoe wird ungefähr alle 6-10 Tage gewässert. Im Winter erfolgt die Bewässerung 1-2 mal im Monat. Zur Bewässerung wird weiches Wasser verwendet.

Während der Wachstumsphase wird Kalanchoe zweimal im Monat mit einem Kaktusverband gedüngt. Das blühende Kalanchoe im Winter wird mit Düngemitteln gefüttert, die speziell für Blütenpflanzen entwickelt wurden. In diesem Fall wird nur die Hälfte der Düngerdosis verwendet..

Clerodendrum

Eine Kletterblume mit weißen Blütenständen wächst natürlich in Westafrika, Südamerika und im tropischen Asien. Clerodendrum kann bis zu 80 cm hoch werden. Die Pflanze wird bis zu 2,5 m breit. Die Pflanze ist mehrjährig.

Clerodendrum Pflege

Im Sommer sollte diese Indoor-Kletterblume in einem Raum mit einer Lufttemperatur von ca. 20 Grad aufbewahrt werden. Im Winter wird die Pflanze am besten in einem kühlen Raum aufbewahrt, in dem die Temperatur bei etwa 13 Grad liegt. Die Luftfeuchtigkeit muss mindestens 60% betragen. Clerodendrum wird mit weichem Wasser besprüht. Darüber hinaus wird empfohlen, es auf einer Palette mit nassen Kieselsteinen aufzubewahren. Im Winter wird die Kultur etwas seltener besprüht, die Blume muss jedoch so weit wie möglich von Heizgeräten entfernt gehalten werden.

Clerodendrum bevorzugt helles, diffuses Licht. Es muss jedoch vor hellem Sonnenlicht geschützt werden. Idealerweise sollte es auf der östlichen Fensterbank aufbewahrt werden..

Um das Substrat selbst zu Hause vorzubereiten, müssen zu gleichen Teilen Grasland, grober Flusssand oder Perlit, Torf oder Humus aufgenommen werden. Es ist immer notwendig, einen Topf mit Drainagelöchern zu verwenden. Außerdem sollte sich am Boden des Topfes eine ca. 3 cm dicke Drainageschicht befinden. Dazu können Sie Blähton, Kieselsteine, Ziegelbruch oder Schaum verwenden.

Im Sommer wird das Clerodendrum alle 4-7 Tage gewässert. Im Winter wird die Bewässerung innerhalb von 10 bis 14 Tagen auf ein Mal reduziert. Der Mutterboden sollte zwischen den Bewässerungen leicht trocken sein..

Der Dünger wird im Sommer alle 1-2 Wochen angewendet. Darüber hinaus muss die Ernte nach dem Beschneiden zusätzlich gefüttert werden..

Coleria

Innenblume mit roten Blüten, lockig zeichnet sich durch eine eher einfache Pflege aus, daher ist Koleria eine ideale Pflanze für unerfahrene Floristen. Die Heimat dieser Kultur ist Kolumbien. Zu Hause kann die Blume bis zu 60 cm hoch werden. Die Pflanze wächst sehr langsam. Diese Kultur verliert mit zunehmendem Alter ihre dekorative Wirkung, daher wird empfohlen, sie alle drei Jahre zu verjüngen..

Pflege für Koleria

Im Sommer sollte die Lufttemperatur in dem Raum, in dem diese Pflanze gehalten wird, etwa 23 Grad betragen. Im Winter sollte dieser Indikator nicht unter 15 Grad fallen. Coleria ist eine thermophile Pflanze und kann daher sterben, wenn die Temperatur zu niedrig ist. Darüber hinaus muss die Kultur vor Zugluft geschützt werden. Pflanzen werden sehr sorgfältig gesprüht. Es ist notwendig zu vermeiden, dass Wasser auf die Blätter und Blüten gelangt, damit nur die Luft um die Pflanze herum versprüht wird. Stellen Sie den Topf am besten auf eine Palette mit feuchtem Ton oder Kieselsteinen. Darüber hinaus wird empfohlen, Pflanzen von Heizgeräten fernzuhalten..

Coleria wächst lieber in diffusem Licht. Daher ist es am besten, es am West- oder Ostfenster zu platzieren. Im Sommer sollte die Blume zur Mittagszeit vor hellen Strahlen geschützt sein. Tatsache ist, dass sich die Blätter bei zu heller Sonne kräuseln und gelb werden. Wenn nicht genug Licht für die Pflanze vorhanden ist, blüht sie nicht..

Für den Boden bevorzugt die Blume ein atmungsaktives, leicht saures Substrat. Um die Bodenmischung selbst zuzubereiten, müssen Sie zwei Teile Blattboden sowie einen Teil groben Flusssandes oder Perlit, Torf und Humus nehmen. Zusätzlich können Sie der Mischung Holzkohle hinzufügen. Auf jeden Fall wird eine Drainageschicht auf den Boden des Topfes gelegt.

Während der Blütezeit muss die Coleria regelmäßig gegossen werden, was alle drei Tage erfolgt. Die oberste Schicht des Substrats sollte zwischen den Bewässerungsvorgängen leicht trocken sein. Zur Bewässerung wird nur warmes, weiches Wasser verwendet. Im Herbst wird die Bewässerung reduziert und im Winter werden die Pflanzen einmal pro Woche gegossen. Vermeiden Sie nach Möglichkeit den Kontakt von Wasser mit Blüten und Blättern..

In der Zeit von April bis September muss die Blume mit Flüssigdünger gefüttert werden, der in zwei Hälften verdünnt wird. Die Häufigkeit der Fütterung beträgt einmal im Monat. Zu diesem Zweck können Düngemittel für Orchideen verwendet werden..

Passionsblume

Die Heimat dieser Rebe ist Asien, Australien, die Insel Madagaskar und Amerika. Die Pflanze ist sehr einfach zu züchten. Aus diesem Grund gilt Passionsblume als ideal für unerfahrene Züchter. Unter Raumbedingungen kann diese Kultur bis zu 3 m lang werden. Die Pflanze ist mehrjährig.

Passionsblume ist eine robuste, schnell wachsende Rebe. Der einzige Nachteil dieser Kultur ist, dass die Blumen sehr schnell verdorren. Damit Passionsblumen blühen, müssen Sie sie ausreichend beleuchten..

Passionsblumenpflege

Im Sommer sollte die Pflanze in einem Raum gehalten werden, in dem die Lufttemperatur nicht mehr als 24 Grad betragen sollte. Mit der Ankunft des Winters wird der Kultur empfohlen, eine Ruhephase vorzusehen, während die Lufttemperatur auf 12 Grad fallen sollte. Passionsblume ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, daher sollte die Blume 2-3 mal pro Woche gesprüht werden. Hierzu wird weiches, warmes Wasser verwendet. Sie sollten jedoch darauf achten, dass die Flüssigkeit nicht auf die Blumen gelangt. Am besten stellen Sie einen Topf mit einer Pflanze auf eine Palette mit feuchtem Blähton oder Kieselsteinen.

In Bezug auf die Beleuchtung zieht Passionsblume es vor, in hellem Licht zu wachsen. Darüber hinaus benötigt diese Pflanze eine geringe Menge direkter Strahlen. Bei unzureichender Beleuchtung blüht die Pflanze möglicherweise nicht..

Passionsblume braucht einen atmungsaktiven Boden. Daher ist es am besten, der Zusammensetzung Perlit mit Torf oder grobem Sand zuzusetzen. Um die Mischung selbst zuzubereiten, müssen Sie 3 Teile Laubland, zwei Teile Humus- und Grasland sowie einen Teil groben Flusssand nehmen.

Während des Pflanzens müssen unbedingt ein Topf und Drainagelöcher verwendet werden. Die Blumenerde muss immer feucht gehalten werden. Überschüssige Feuchtigkeit von der Palette muss jedoch immer abgelassen werden. Im Sommer wird jeden zweiten Tag gegossen. Im Winter ist die Bewässerung auf einmal pro Woche begrenzt.

Während der Vegetationsperiode muss Passionsblume zweimal im Monat mit flüssigen Dressings gedüngt werden, die speziell für Blütenpflanzen entwickelt wurden. Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass Düngemittel halbiert werden müssen..

Fazit

Derzeit kennt die Wissenschaft viele verschiedene Arten von Kletterpflanzen. Sie sind alle auf ihre Weise schön. Viele Blumenzüchter ziehen es vor, zu Hause lockige Blumen zu züchten, da Sie mit ihrer Hilfe unglaublich schöne Innenecken schaffen, Balkone und Loggien dekorieren können.

Diejenigen, die noch nicht genug Erfahrung mit dem Anbau von Zimmerpflanzen gesammelt haben, können die oben beschriebenen Schmerlen, die in der Pflege unprätentiös sind, selbst auswählen. Vorbehaltlich einfacher Empfehlungen können diese Kletterpflanzen dem Besitzer mit ihrem attraktiven Aussehen gefallen..

Kletterpflanzen: alles, was Sie über die Pflege wissen müssen

In diesem Artikel informiert Sie Quartblog über das Klettern von Zimmerpflanzen, deren Arten und Namen, zeigt Fotos und gibt nützliche Tipps für die Pflege..

Inhalt:

Kletterpflanzen: Fotos und Namen

In der modernen Innenarchitektur werden zunehmend verschiedene Kletterpflanzen und Blumenarrangements als Dekoration verwendet..

Erstens ist es die perfekte umweltfreundliche Lösung für Ihr Zuhause. Zweitens eine sehr gute Option, wenn Sie den Raum des Raums irgendwie teilen müssen. Hier bieten sich verschiedene Kompositionen an. Und drittens ist es natürlich eine interessante und ungewöhnliche Anordnung des Raumes..

Curly Kompositionen sind völlig anders und für jeden Geschmack. Sie können sowohl eine satte helle Farbe als auch eine ruhige gedämpfte Farbe haben..

Betrachten Sie die Haupttypen solcher Pflanzen, welche von ihnen derzeit am beliebtesten sind, und wie man ein solches Dekor richtig pflegt.

Arten von Pflanzen und Regeln für ihre Pflege

Es gibt viele Arten und Arten von Zimmerpflanzen. Sie können in mehrere Haupttypen unterteilt werden:

  1. Nach den Regeln der Pflege gibt es Pflanzen, die sorgfältige und sorgfältige Pflege erfordern, während andere im Gegenteil praktisch keine Pflege benötigen.
  2. Durch die Art der Blüte - es gibt Pflanzen, die reichlich dekoratives Laub haben, und es gibt solche, die fast sofort anfangen, bunt zu blühen.

Kleinblättrige Pflanzen

Kleinblättrige Pflanzen haben fast immer helle, gesättigte Farben, aber gleichzeitig ein raffiniertes und ordentliches Aussehen. Die Schattierungen solcher Pflanzen reichen von hellgrün bis weichviolett. Es gibt Arten mit einer gefleckten Farbe und einer einzigen Farbe. Die Blätter können oval, mit spitzen Ecken und auch geschnitzt sein.

Die beliebtesten Arten dieser Pflanzentypologie sind:

Cissus ist einer der Favoriten der Hausgärtner, wie Es erfordert keine genaue Pflege, keimt sehr schnell und ermöglicht es Ihnen, eine kleine Rebe selbst anzubauen. Diese Pflanze gehört zur Familie der Trauben und verursacht daher einige Assoziationen mit der Rebe, aber leider wachsen keine köstlichen Beeren darauf.

Da Cissus im Wesentlichen eine Liane ist, sind ihre Triebe sehr zäh und können sich leicht um verschiedene Objekte biegen. Wie oben erwähnt, ist es nicht schwierig, sich um Cissus zu kümmern. Zunächst müssen Sie bedenken, dass diese Pflanze Wärme liebt. Für ein stabiles Wachstum benötigt sie daher eine Temperatur von 18 Grad. Die Beleuchtung sollte hell, aber diffus sein. Aber hier hängt viel von der Art der Zisse ab. Es gibt Typen, die dunkle Orte lieben, und es gibt diejenigen, die im Gegenteil immer bereit sind, sich in hellen Lichtstrahlen zu sonnen. Es lohnt sich, die Pflanze in regelmäßigen Abständen zu gießen - sobald die erste Bodenschicht austrocknet, ist es Zeit, Ihre Pflanze zu gießen.

Eine weitere Lieblingspflanze der Blumenzüchter ist Scindapsus. Es gehört zur Familie der Aroiden (dies bedeutet, dass die Areolen seines natürlichen Lebensraums die tropischen Wälder Südostasiens sind). Vielleicht ist dies der Grund, warum diese Pflanzen sehr gut an die Umwelt angepasst sind. Sie können sowohl in der sengenden Sonne als auch in dunklen Ecken überleben. Da diese Art auch zu Weinreben gehört, keimt sie schnell genug und haftet an allem, was sie umgibt. Wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanze üppig ist und gesund aussieht, müssen Sie sie einige Male im Monat kneifen.

Am beliebtesten ist wohl der Efeu. Es unterscheidet sich dadurch, dass es in der Pflege völlig unprätentiös ist, verschiedenen Bedingungen standhält und sehr schnell keimt. Diese Anlage benötigt keine spezielle Beleuchtung oder Temperaturregelung. Das einzige ist, dass gewöhnlicher Efeu reichlich Wasser benötigt. Insbesondere zum Zeitpunkt der Keimung kann dann die Wassermenge reduziert werden.

Großblättrige Pflanzen

Diese Art von Pflanze umfasst diejenigen, die große und große Blätter haben. Die Haupttypen sind:

  1. Monstera
  2. Syngonium
  3. Philodendron klettern

Jeder von uns hat mindestens einmal ein Monster im Haus oder im Büro getroffen. Dies hat eine beispiellose Popularität sowohl bei Blumenzüchtern als auch bei gewöhnlichen Menschen. Es ist erwiesen, dass Monstera die Luft ionisieren kann. Daher ist es praktisch notwendig, eine solche Blume in Ihrem Haus zu haben, insbesondere wenn sich kleine Kinder im Haus befinden. Monstera hat große Laubplatten mit offensichtlichen Schnitten, die manchmal die Zentralvenen erreichen. Wenn Sie sich für eine solche Pflanze zu Hause entscheiden, sollten Sie beim Verlassen einige Merkmale beachten:

  • Monstera liebt helles, diffuses Licht
  • Monstera ist ein kleiner Wasserliebhaber. Während der Keimzeit müssen Sie reichlich gießen, aber nach und nach kann die Wassermenge erheblich reduziert werden
  • Monstera ist eine eher thermophile Pflanze, daher müssen Sie versuchen, die Temperatur auf mindestens 20 Grad zu halten (mindestens 16 im Winter).
  • Beobachten Sie die Luftfeuchtigkeit um das Monster. Wenn der Raum zu trocken ist, versuchen Sie, die Blätter in regelmäßigen Abständen zu besprühen.
  • Monstera-Saft enthält Gift. Versuchen Sie daher, die Pflanze außerhalb der Reichweite von Kindern zu platzieren..

Eine andere Pflanze aus der Familie der Lianen ist Syngonium. Diese Pflanze hat eine große Anzahl von Arten und Sorten, aber jede von ihnen hat herausragende und große Blätter. Die Farbe einer solchen Pflanze ist oft fleckig (Grün wird mit Weiß kombiniert). In jungen Jahren können die Blätter wie ein Herz oder ein Pfeil aussehen, was der Pflanze ein ungewöhnliches und schönes Aussehen verleiht. Im Erwachsenenalter beginnen die Blätter allmählich, einem Monster zu ähneln. Die Pflege der Anlage erfordert keine unnötigen Probleme. Es lohnt sich, es oft und reichlich zu gießen, aber in Bezug auf Beleuchtung und Temperatur ist die Pflanze bereit, sich an alle Bedingungen anzupassen.

Eine andere beliebte Pflanze, die wahrscheinlich in jedem Büro zu finden ist, ist der Kletterphilodendron. Derzeit gibt es mehr als 900 Arten dieser Pflanze, und viele sind noch unerforscht. Der Kletterphilodendron ist die Art, die am häufigsten zu Hause angebaut wird. Diese Art braucht nicht viel Platz zum Wachsen, sie liebt den Schatten und ist bereit zu leben, wo immer es bestimmt ist. Diese Pflanze liebt Wasser, geben Sie ihr also regelmäßig Wasser mit Raumtemperatur. Wenn Sie der Pflanze Glanz verleihen möchten, sollten Sie sie regelmäßig von oben einklemmen und alle Zweige auf die tragenden Strukturen legen.

Blühende Plfanzen

Pflanzen sind jetzt nicht weniger beliebt, die neben spektakulären Blättern auch atemberaubende bunte Blüten haben. Solche Kompositionen werden am häufigsten in verschiedenen Öko-Stilen verwendet. Blütenpflanzen eignen sich zur Dekoration von Fenstern, Regalen und anderen Oberflächen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der beliebtesten Pflanzen in dieser Kategorie:

  1. Diplanenia
  2. Stefanotis
  3. Hoya
  4. Ipomoea tricolor
  5. Tradescantia

Eine interessante und ungewöhnliche Blume, die in Wohnungen und Häusern häufig vorkommt - Diplandia oder Mandeville. Ja, sei nicht überrascht. Diese Pflanze hat zwei offizielle Namen. Und das alles, weil sie zuerst einige Arten dieser Pflanze entdeckten und Diplandia nannten, und nach einer Weile entdeckte eine andere Gruppe von Wissenschaftlern andere Arten dieser Blume und nannte sie Mandeville. Bald führten sie eine vergleichende Analyse dieser Pflanzen durch und kamen zu dem Schluss, dass sie derselben Gattung angehören. So wurde eine kleine Blume sofort Besitzer zweier Namen. Wie sieht diese Blume aus? Die Leute nennen es "Bolivianische Rose", und dies liegt an der Tatsache, dass diese Pflanze ein helles Aussehen hat. In der Tat ist es so eine immergrüne Rebe, die auch ein wunderbar weiches Aroma hat. Daplanenia-Blüten blühen in einer warmen Jahreszeit, ihre Pflege ist nicht sehr anspruchsvoll, daher züchten Floristen und Gärtner sie gerne zu Hause. Das Wichtigste ist, sie mit Wärme zu versorgen, und in Bezug auf andere Parameter (Temperatur, Bewässerung usw.) ist die Pflanze völlig unprätentiös.

Aber die nächste Blume, "Madagaskar-Jasmin" genannt, ist etwas anspruchsvoller zu pflegen. Offiziell heißt es Stephanotis, was übersetzt "Kranz aus Schweineohren" bedeutet, und tatsächlich kann diese Pflanze so wachsen, dass sie wie ein Kranz mit sauberen Locken aussieht. Mit zunehmendem Alter kann eine Rebe bei richtiger Pflege bis zu fünf Meter hoch werden. Die Blume wird am besten in einem großen freien Raum platziert (eine Sommerhausoption ist hier besser geeignet als eine Wohnung). Der Standort für die Blume muss experimentell berechnet werden, weil Es ist unmöglich genau zu sagen, wo er besser stehen wird: in der Sonne oder im Schatten. Blumen blühen in Trauben und ihre Farbe ist sehr vielfältig.

Ein entfernter Verwandter von Stephanotius, der Hoya, findet auch oft Zuflucht in den Häusern von Blumenliebhabern. Diese Pflanze heißt "Wachs-Efeu" und das aus gutem Grund.

Auf der Oberfläche der Blätter der Pflanze befindet sich Wachs, das bis zu zehn Meter hoch werden kann. Daher der Name. Das Hoya hat ein sehr originelles Aussehen und besonders die Blütenblätter, die wie Sterne aussehen. In Bezug auf die Pflege ist diese Pflanze völlig unprätentiös, dies fügt ein weiteres Pluszeichen hinzu, wenn Sie eine blühende Pflanze im Raum auswählen. Wenn Sie möchten, dass die Blumen blühen und üppig sind, sollten Sie die Komposition entweder auf der Ostseite oder im Westen platzieren und sie auch ständig gießen. Beachten Sie auch, dass Sie die Pflanze nicht im Schlafzimmer platzieren sollten, da Es hat einen starken Geruch und kann Ihren gesunden Schlaf beeinträchtigen. Und nein, er ist nicht giftig! Sie mögen es vielleicht nicht, mit so einem süßen Geruch im Zimmer zu schlafen..

Die nächste Pflanze ist dreifarbige Winde. Ich bin sicher, dass Sie eine solche Pflanze schon mehrmals auf der Straße gesehen haben, denn sie ist eine der beliebtesten Pflanzenarten in der Natur. Es gehört zur Familie der Bindekraut. Das bekannte Gemüse - Süßkartoffel oder Süßkartoffel - gehört übrigens zur gleichen Gattung (Winde). Lianen dieser Gattung sind sehr schön und ordentlich, weshalb Blumenzüchter sie zur Dekoration auswählen. Die Blüten dieser Pflanze haben einen angenehmen hellblauen Ton, aber nachdem sie verblasst sind, ändert die Pflanze ihre Farbe in lila. Und auch psychotrope Substanzen, die in der Medizin verwendet werden, gehören zu diesem speziellen Typ..

Die letzte Pflanze auf unserer Liste ist Tradescantia. Sie können es in fast jedem Haus treffen, auch Menschen, die weit weg von der Blumenzucht sind, freuen sich, diese Pflanze zu erwerben. Es ist völlig unprätentiös zu pflegen und passt sich leicht an die Umwelt an. Tradescantia hat sowohl eine helle als auch eine üppige Laubkaskade und schöne saftige Blüten. Alle schimmern in einem unvorstellbaren Bereich und schmücken Ihr Zimmer. Die Knospen der Pflanze fallen schnell ab, aber das helle Laub bleibt lange. Es lohnt sich, es oft und reichlich zu gießen, aber achten Sie sorgfältig auf das Gleichgewicht des Bodens, es sollte nicht zu feucht sein..

Pflanzen mit besonderer Sorgfalt

Natürlich sind nicht alle Pflanzen unprätentiös und pflegeleicht, sondern das Gegenteil. Es ist sehr schwierig, leichte und biegsame Pflanzen zu finden. Im Folgenden werde ich Ihnen einige Pflanzen vorstellen, die in ihrer Pflege launisch sind, aber es lohnt sich auf jeden Fall..

Diese Zusammensetzungen umfassen:

Begonie ist eine sehr beliebte Pflanze, die fast tausend völlig unterschiedliche Arten in der Natur hat. Ampel Begonia hat üppige Schmerlen und leuchtende Blüten. Sie blühen lange - dies ist einer der Gründe, warum eine solche Pflanze in den meisten Fällen auf einem Balkon oder einem Pavillon in einem Sommerhaus steht. Die Pflanze liebt viel Sonnenlicht und beeindruckende Bewässerung. Die ampelöse Begonie sollte immer in Feuchtigkeit gehalten werden. Zusätzlich muss die Pflanze zu Beginn des Wachstums mit Phosphor (werfen Sie nur keine Fischreste darauf) und Kalium gefüttert werden.

Nicht weniger launisch und schön schöne Passionsblume. Aufgrund der ungewöhnlichen Struktur der Blumen wird diese Pflanze "Kavalierstern" oder "Passionsblume" genannt. Diese Blume hat einen wahrhaft christlichen Ursprung, weshalb sie sehr sorgfältig und sorgfältig behandelt wird. Passionsblume ist launisch gegenüber Temperaturen - sie kann nicht an Orten aufgestellt werden, an denen ständig helles Sonnenlicht fällt, sie mag überhaupt keine Wärme. Es ist besser, die Blume im Haus irgendwo in der südlichen Region zu platzieren. Die Pflanze muss ständig gesprüht und im Raum feucht gehalten werden. Und natürlich dürfen wir nicht vergessen, die Pflanze einmal im Jahr zu schneiden, um eine sichere Keimung zu gewährleisten..

Neben den oben genannten Pflanzen gehören Kamelien, Crossandra, Krokusse und viele andere zu den anspruchsvollsten Pflegetypen. Allen gemeinsam ist, dass diese Kulturen ein wunderschönes spektakuläres Aussehen haben und von ihrem Geruch und ihrer Schönheit fasziniert sind. Sie fordern gerne die Umwelt und mögen Dürre überhaupt nicht..

Pflanzen zu Hause platzieren

Einer der Hauptpunkte bei der Haltung von Schmerlen in Innenräumen ist ihre Lage und anschließend ihre gleichmäßige Entwicklung. Die meisten Reben wählen selbst Wände und Haken, an denen Sie sich festhalten können. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, ihnen dabei zu helfen, ist eine solche Pflege definitiv nicht überflüssig. Es ist wichtig, zunächst einen zentralen Zweig auszuwählen und ihn langsam um verschiedene Oberflächen zu flechten. Wenn Sie Ihrer Liane Pracht verleihen möchten, helfen Ihnen das Kneifen von Zweigen und Trieben..

Vergessen Sie bei der Auswahl eines Stils und einer Einrichtung für Ihr Zuhause oder Ihre Wohnung nicht, dass Kletterpflanzen eine großartige Ergänzung für das Interieur darstellen können. Sie können ein kleines Blumenarrangement im Haus platzieren oder eine schöne lockige Wand aus Pflanzen verschiedener Arten entwickeln.

Jetzt ist es Zeit, sich inspirieren zu lassen! In unserem Album können Sie wunderbare Phyto-Kompositionen kennenlernen!

Kletterpflanzen: Foto

Quartblog Digest

9 Coole Zimmerpflanzen und wie man sie richtig pflegt - Wir erklären Ihnen, wie Sie einfache Zimmerpflanzen auswählen, mit Empfehlungen für den Anbau verschiedener Arten von Zimmerpflanzen. Welches wirst du wählen?

Wir kaufen Zimmerpflanzen: Schritt für Schritt Anleitung. - Wir kaufen Zimmerpflanzen, die uns viele Jahre lang wachsen und begeistern werden. Quartblog zeigt Ihnen, wie Sie die richtige Wahl treffen!

Sukkulenten: Arten von süßen dicken Männern und deren Pflege - Die umfassendste Anleitung zur Pflege von Sukkulenten zu Hause. Lassen Sie uns Beispiele von Pflanzen im Innenraum zeigen.

So pflanzen Sie Zimmerpflanzen um - Der Frühling ist die Zeit, um Zimmerpflanzen zu verpflanzen. Wir werden Ihnen zeigen und zeigen, wie man es richtig macht und es ist nützlich für unsere grünen Freunde!

Pflanzen für die Innenausstattung - Welche Pflanzen schmücken den Innenraum und erfordern ein Minimum an Wartung? Quartblog hat einige einfache Tipps für die Auswahl und Platzierung von Zimmerpflanzen im Innenraum vorbereitet.