Mehrjährige Phlox: Pflanzung, Arten, Zucht- und Pflegemerkmale

Mehrjährige Phlox ist ein Favorit der Gärtner. Dies ist eine Pflanze mit bemerkenswerten dekorativen Eigenschaften, die in der Landschaftsgestaltung weit verbreitet ist. Es zieht mit schönen und hellen Kappen von Blütenständen und einem angenehmen Aroma an.

Wie mehrjährige Phlox wachsen? Wie schwer ist es, sich um sie zu kümmern? Wann pflanzen und wie vermehren? Wir werden versuchen, all diese Fragen im Artikel zu beantworten..

Wie mehrjährige Phlox aussehen?

Eine krautige Pflanze aus der Familie der Polemoniaceae. In der Natur gibt es etwa 85 seiner Sorten, und nicht mehr als vierzig werden in der Landschaftsgestaltung verwendet. Mehrjährige Phlox sind dekorative Blüten mit lebendigen Blütenblättern und einem wunderbaren Duft, die erstmals in Nordamerika entdeckt wurden. Ihr Name bedeutet "Flamme". Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass anfangs nur scharlachrote Phlox existierte..

Pflanzen sind Büsche unterschiedlicher Höhe - von 10 cm bis 1,5 m, mit geraden, gleichmäßigen Stielen und ovalen Blättern. Am Ende des Stiels befindet sich ein Blütenstand, der bis zu 90 kleine röhrenförmige Blüten umfassen kann, die immer fünf Blütenblätter haben.

Dank der ständigen Arbeit von Züchtern auf der ganzen Welt haben Gärtner die Möglichkeit, Phlox in einer Vielzahl von Farbtönen zu züchten: lila und rosa, blau und purpurrot, schneeweiß usw..

Arten von mehrjährigen Phlox

Eine ziemlich große Gruppe von Pflanzen dieser Gattung ist im Gartenbau weit verbreitet. Wir präsentieren Ihnen die häufigsten Arten dieser Pflanzen in unserem Land..

Photophile und sehr früh blühende Arten, die für ihre üppige und üppige Blüte bekannt sind. Blütenstände von subulatem Phlox können eine Vielzahl von Schattierungen aufweisen. Der Busch ist niedrig, aber gleichzeitig dicht verzweigt und üppig. Die Pflanze erhielt ihren Namen aufgrund der schmalen subulierten Blätter. Während der aktiven Blüte ist das Laub auf dem Strauch aufgrund der dicht gepflanzten Kappen der Blütenstände praktisch nicht sichtbar. Diese Art von Phlox sieht gut aus in Blumentöpfen, als Rabatok, Grenzen.

Diese Art blüht mitten im Sommer und bildet riesige duftende Blütenstände in verschiedenen Farben. Züchter verwenden es, um neue Hybridsorten zu entwickeln - zum Beispiel Pure Feelings Terry Phlox, Natural Feelings mit kleinen Blüten, die einem lila Zweig ähneln, Orange Phlox, der zu frostbeständigen und unprätentiösen Sorten gehört. Die Blütenstände sind ungewöhnlich orange gefärbt..

  • Phlox breitete sich aus.

Diese Art wird durch kompakte Büsche (bis zu 40 cm) mit verholzten Stielen dargestellt. Diese Sorte beginnt Mitte des Frühlings mit lila oder blauen Blütenständen zu blühen.

Eine große Hybridart, die lange blüht. Gärtner fühlen sich jedoch besonders von der Fähigkeit angezogen, nach dem Beschneiden wieder zu blühen. Der Nachteil dieser Pflanze kann als eher schwache Stängel angesehen werden, die Unterstützung benötigen..

Diese Art ist berühmt für ihre ungewöhnlich bunte Blütenfarbe mit zahlreichen Strichen und Flecken. Die Pflanze entwickelt sich gut im Halbschatten. Die beliebtesten Sorten in unserem Land sind Alpha, Rosalind, Natasha, Omega und Delta.

Wie diese schönen Gartenbewohner aussehen, sehen Sie auf den Fotos, die als Illustrationen für den Artikel dienen..

Mehrjährige Phlox pflanzen: Auswahl eines Pflanzortes

Für die meisten Blütenpflanzen ist der Bereich, in dem sie gepflanzt werden, von großer Bedeutung. Wenn mehrjährige Phloxen an einem gut beleuchteten Ort gepflanzt werden, entwickeln sie sich aktiv und blühen üppig. Die einzige Bedingung ist, dass der Ort gut vor Zugluft und Wind geschützt ist..

Auf einem sonnigen Beet, das an der Nordseite durch einen Zaun begrenzt ist, dürfen auch mehrjährige Blumen gepflanzt werden. Phlox schattenliebende Sorten gedeihen unter Bäumen und hohen Sträuchern. Lichtliebende Sorten, zu denen die überwiegende Mehrheit der Phlox gehört, sollten nicht auf der Nordseite des Geländes gepflanzt werden. Diese Anordnung kann zu einem Verlust an Dekorativität führen: Die Blüten werden klein und selten, und die Farbe verblasst.

Bodenanforderungen

Bei der Auswahl eines Pflanzortes für mehrjährige Phlox sollte die Qualität des Bodens auf dem Gelände berücksichtigt werden. Die beiden Hauptanforderungen, die diese Pflanzen an den Boden stellen, sind ihr Nährwert und ihre Lockerheit. Ideal ist lehmiger Boden, der neutral oder leicht sauer reagiert. Wenn der Boden sauer ist, sollten Sie vor dem Pflanzen etwas Limette hinzufügen..

In der Regel wird das Gartenbeet ein Jahr vor dem Phlox-Pflanzen vorbereitet. Sie können den Boden mit Holzasche, Kompost und Mist düngen. Zu dichter Boden einer Tonstruktur muss lockerer und leichter gemacht werden. Hierzu wird Torf- oder Flusssand verwendet. Wenn der Boden zu locker ist, können Sie ihn nahrhafter oder dichter machen, indem Sie Kompost oder Grasland hinzufügen..

Auswahl der Stecklinge

Meistens wird mehrjährige Phlox mit Stecklingen gepflanzt. Diese Methode wird am häufigsten von den meisten Gärtnern angewendet. Es wird empfohlen, die Sämlinge in professionellen Baumschulen zu kaufen. Wenn Sie sie auf dem Markt kaufen, laufen Sie Gefahr, kranke, infizierte Stecklinge oder ohne die entsprechenden Artenmerkmale zu kaufen. In einer gesunden Pflanze sollte die Wurzel mehrere Knospen und mindestens drei Zweige haben..

Boarding-Zeit

Viele unerfahrene Floristen sind daran interessiert, wann sie mehrjährige Phlox pflanzen sollen. In den meisten Regionen unseres Landes eignet sich der frühe Frühling - April bis Mai zum Pflanzen. Ein genaueres Datum hängt von den Merkmalen des lokalen Klimas ab - die Gefahr von Rückfrösten muss vermieden werden.

Diese Pflanzen können auch im September im Freien verwurzelt werden. Der Vorteil einer solchen Pflanzung von mehrjährigen Phloxen besteht darin, dass sie im nächsten Frühjahr blühen werden. Diese Methode wird in der Regel in den südlichen Regionen angewendet..

Wenn Sie im Herbst mehrjährige Phloxen pflanzen möchten, müssen Sie die Pflanze für den Winter vorbereiten (darüber werden wir später sprechen). Es ist wichtig, die Pflanzen so zu pflanzen, dass sie vor dem ersten Frost Zeit haben, Wurzeln zu schlagen..

Manchmal interessieren sich Gärtner dafür, wie man im Sommer gepflanzte mehrjährige Phlox anbaut. Experten halten diese Methode für ziemlich mühsam und garantieren kein positives Ergebnis. In diesem Fall ist eine sorgfältige und regelmäßige Befeuchtung der Sämlinge erforderlich, was für Personen, die die Datscha nur am Wochenende besuchen, sehr problematisch ist..

Wie man mehrjährige Phlox pflanzt?

Die Stecklinge müssen in lockeren und vorbereiteten Boden gepflanzt werden. Bei niedrig wachsenden Sorten sollte der Abstand zwischen den Pflanzen mindestens 30 cm betragen, und bei hohen Sorten sollte dieser Abstand auf 60 cm erhöht werden, da solche Büsche viel Platz benötigen. Nach zweiwöchigem Pflanzen werden die Sämlinge reichlich gewässert, damit sie schneller Wurzeln schlagen und aktiv wachsen.

Reproduktionsmethoden

Mehrjährige Phlox vermehren sich zusätzlich zu Stecklingen durch Schichtung, Samen und Teilen des Busches. Schauen wir uns diese Methoden genauer an..

Fortpflanzung durch Schichtung

Die Methode, die in der Gartenarbeit häufig angewendet wird, da sich Phlox fast das ganze Jahr über vermehren kann, natürlich mit Ausnahme des Winters. Um eine Schichtung zu erhalten, muss der Seitentrieb von der Mutterpflanze auf den Boden gebogen und mit Erde bestreut werden. Nach einer Weile wurzelt es, immer noch mit dem Mutterbusch verbunden. Danach kann die Schicht abgetrennt und an einen festen Platz im Garten gepflanzt werden..

Den Busch teilen

Diese Methode ist komplizierter als die vorherige, liefert jedoch gute Ergebnisse. Das Pflanzen im Frühjahr mit einem Rhizom ist die beste Option, aber in einigen Fällen wird das Verfahren zum Teilen des Busches im Frühherbst durchgeführt. Erfahrene Gärtner empfehlen, den Busch im Frühjahr zu teilen, da er erfolgreicher und leichter zu wurzeln ist..

Sie können nur gesunde und starke erwachsene Büsche teilen, die mindestens fünf Jahre alt sind. Dazu müssen Sie einen Busch ausgraben und versuchen, die Wurzeln nicht zu verletzen. Es ist in gleiche Teile geteilt, aber so hat jede Delenka mindestens eine vollwertige Wurzel. Die geteilten Teile werden sofort an einem festen Ort auf freiem Feld verwurzelt.

Samenvermehrung

Dies ist eine ziemlich langwierige und mühsame Methode - mehrjähriges Phlox mit Samen zu pflanzen. Das Verlassen (Fotos dieses Prozesses werden häufig in Gartenpublikationen veröffentlicht) ist ebenfalls etwas schwieriger, so dass es selten praktiziert wird. Samen sollten in einem Geschäft gekauft oder selbst gesammelt werden.

Das Pflanzen von mehrjährigen Phloxen und das Verlassen im Herbst werden in diesem Fall auf die Aussaat von Samen in einem Behälter mit einer Bodenmischung aus Sand und Humus reduziert. Der Samen wird um nicht mehr als zwei Zentimeter vertieft. Der Behälter, der oben mit abgefallenen Blättern bedeckt ist, bleibt draußen, wodurch sich die Samen den ganzen Winter über auf natürliche Weise schichten..

Im zeitigen Frühjahr wird ein Behälter mit Samen ins Haus gebracht, damit die Samen zu keimen beginnen..

Pflegefunktionen

Es reicht nicht aus, die Regeln für das Pflanzen und Vermehren dieser schönen Pflanzen zu lernen. Es ist wichtig zu wissen, wie man mehrjährige Phlox züchtet und welche Bedingungen sie für die Entwicklung schaffen müssen. Berücksichtigen Sie die Merkmale der Pflege dieser Blumen auf freiem Feld.

Bewässerung

Phloxen lieben Wasser sehr. Während der Vegetationsperiode werden die Pflanzen alle 2-3 Tage gewässert. Und wenn der Sommer zu heiß und trocken ist, erhöht sich die Häufigkeit der Befeuchtung. Nach jeder Bewässerung muss das Land um den Busch gelockert werden.

Jäten

Dieses Verfahren ist besonders wichtig für junge Pflanzen, die nicht an Stärke gewonnen haben. Das Jäten ist bequem nach dem Gießen durchzuführen, wenn es leicht ist, Unkraut von feuchtem Boden zu entfernen.

Top Dressing

Ohne zusätzliche Ernährung ist es unmöglich, eine gesunde und starke mehrjährige Phlox zu züchten. Im Frühjahr werden stickstoffhaltige Verbindungen in den Boden eingebracht, die einen schnellen Satz starker und üppiger grüner Masse stimulieren. Dann werden Kalium- und Phosphorpräparate zur aktiven Blüte verwendet. Im Herbst werden Phosphordünger auf den Boden aufgetragen, damit die Blüten den Winter problemlos aushalten können..

Transfer

Erfahrene Gärtner empfehlen, alle 6 Jahre Stauden (Phlox) neu zu pflanzen. Ein solches Verjüngungsverfahren aktiviert die Vitalität der Pflanze und erhöht die Pracht der Büsche..

Vorbereitung auf den Winter

Phlox lehnt wie die überwiegende Mehrheit der Stauden die schwächsten Triebe im Winter ab. Damit die Pflanze nicht zu sehr leidet, muss der Busch auf den Winterschlaf vorbereitet werden. Diese Arbeit erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Fütterung von Phlox im Herbst mit Düngemitteln, die Kaliumphosphat enthalten.
  2. Schnittbüsche, die zur Verjüngung der Pflanze durchgeführt werden.
  3. Phlox Mulchen. Hierzu wird Pferdemist verwendet. Das Abdeckmaterial kann auf Mulchboden gelegt werden, der Schnee einfängt und das Gefrieren des Bodens verhindert.

Die Verwendung von Phlox in der Landschaftsgestaltung

Diese Blumen werden von Jahr zu Jahr beliebter. Sie sehen gut aus in Gruppenpflanzungen, nicht nur für Singles. Besonders attraktiv sehen Büsche aus Sämlingen unterschiedlicher Farbe aus. Phloxen schaffen originelle Kompositionen mit exotischen Pflanzen, zum Beispiel mit Knifofia oder Nadelbäumen.

Phloxen der gleichen Farbe werden verwendet, um einen hellen Fleck auf einem grünen Rasen zu erzeugen - eine solche Bepflanzung sieht frisch und originell aus. Um eine rhythmische Komposition zu erstellen, sollten sie mit der Mixborder-Technik gepflanzt werden..

Phlox-Erkrankungen

Mehrjährige Phloxen sind anfällig für fast alle Krankheiten, die für Blütenpflanzen charakteristisch sind. Lassen Sie uns auf die häufigsten Pathologien eingehen.

Die Krankheit manifestiert sich durch Verdrehen und Vergilben des Laubes, die Stängel sind rissig und mit braunen Flecken bedeckt. Um diese Symptome zu beseitigen, sollten die Büsche viermal mit Bordeaux-Flüssigkeit besprüht werden. Das Intervall zwischen den Eingriffen beträgt 10 Tage.

Diese Pilzkrankheit äußert sich in einer weißen Blüte am Laub. Um dies zu bekämpfen, müssen Fungizide ("Aber", "Fundazim", "Raek") verwendet werden. Als vorbeugende Maßnahme wird empfohlen, die Triebe im Frühjahr mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung zu besprühen.

Auf den Blättern von Phlox erscheinen braune oder gelbe Flecken. Die Krankheit wird durch Besprühen mit 1% Bordeaux-Flüssigkeit behandelt.

Phlox sind sehr schöne Pflanzen, die sorgfältige Pflege benötigen, die richtige Wahl des Pflanzortes. Mit der richtigen Pflege werden sie Sie viele Jahre lang mit üppiger Blüte erfreuen..

Wie man Phlox aus Samen züchtet - detaillierte Anweisungen aus dem "Grünen Bett"

Phloxen sind eine wunderbare Dekoration des Ortes, aber manchmal haben Gärtner Schwierigkeiten, diese wundervollen Blumen zu züchten. Was die Experten raten werden?

Leserfrage. "Guten Tag! Sag mir, warum du keine Beziehungen zu Phlox aufbauen kannst. Seit dem zweiten Jahr kaufe ich Samen im Supermarkt, säe auf dem Land vor den Fenstern des Hauses, nichts sprießt. Das Land ist lehmig, zuvor wurde es mit Rasen bedeckt, dann aber von einem Motorkultivator verarbeitet. Viola wächst - keine Phlox. Was könnte der Grund sein? Ich möchte nicht nach Teilung nehmen - ich denke, dass die Nachbarn alte Sorten haben, aber ich möchte neue. Viele Grüße, Alla ".

Wir werden versuchen, Alla zu helfen und die wichtigsten Fragen zum Anbau von Phlox zu beantworten, indem wir die Spezialisten des Tatarstan Clubs für Gärtner und Gärtner um Rat fragen. "Grünes Bett".

- Ist ein kühles Klima grundsätzlich für Phlox geeignet? Sie sind skurrile oder resistente Pflanzen.?

- Phlox sind unprätentiöse Blumen, aber sie haben auch ihre eigenen "Anforderungen", die nicht vernachlässigt werden dürfen. Richtig gewählter Pflanzort und "richtiger" Boden - dies sind die notwendigen Komponenten für ein erfolgreiches Wachstum und eine erfolgreiche Blüte von Phlox.

Phloxen, die seit vielen Jahren auf dem Gelände wachsen, sind an extreme Temperaturen angepasst und haben ein starkes Wurzelsystem. Solche Pflanzen halten der Kälte stand. Aber die neuen Pflanzen, die im ersten Jahr gepflanzt werden, müssen erhalten bleiben. Wenn der Boden kalt ist, können ungehärtete Wurzeln verrotten und die ganze Pflanze stirbt ab..

Das Wichtigste ist, dass Phloxen sehr feuchtigkeitsfreudig sind. Daher ist es besser, Bereiche auszuwählen, in denen das Grundwasser einen guten Zugang zu den Wurzeln hat..

Phloxen ertragen sowohl sonnige Orte als auch Halbschatten. Am besten wählen Sie Orte, die durch den Schatten von Bäumen und hohen Sträuchern geschützt sind. Wenn es eine Reihe höherer "Nachbarn" um die Phlox gibt, sammelt sich mehr Schnee und die Pflanzen werden besser vor extremen Temperaturen geschützt und die Feuchtigkeit wird intensiver.

Das Wachsen von Phlox erfolgt am besten im Südwesten, Osten oder Südosten. Sie sollten Pflanzen auch vor kaltem Wind und Zugluft schützen..

- Was sind die bewährten Sorten von Phlox und wie kann man Samen auf Keimung überprüfen? Ist es sinnvoll, Setzlinge zu züchten und wie es geht??

- Phloxen sind einjährig und mehrjährig.

Die häufigste jährliche Sorte ist Drummond's Phlox.

Die beliebteste Staude ist Phlox paniculata Phlox paniculata.

Es wird empfohlen, alle Samen vor dem Pflanzen auf Keimung zu überprüfen..

Sie können die Lebensfähigkeit überprüfen, indem Sie die Sämlinge zu Hause säen.

Das Wachsen gesunder Sämlinge von einjährigem Phlox hängt von der richtigen Samenvorbereitung ab. Unter den agrotechnischen Methoden, die sie verwenden:

Desinfektion - um pathogene Bakterien von der Oberfläche der Samen zu entfernen, für die es notwendig ist, sie 30 Minuten lang in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat zu halten;

· Waschen und leichtes Trocknen;

· Stimulation - Um das Auflaufen von Sämlingen zu beschleunigen, wird der Samen in eine Lösung aus Epin, Zirkon, Agat getaucht.

Einweichen - für einen Tag in eine Thermoskanne mit warmem Wasser legen, damit die dickwandigen Samen der jährlichen Phlox freundlichere Triebe haben.

Es lohnt sich, jährliche Phlox-Sämlinge nach folgendem Schema zu pflanzen:

1. Füllen Sie die vorbereiteten Behälter so mit Erde, dass mindestens 2 cm bis zum Rand verbleiben..

2. Verschütten Sie die Bodenmischung (Sand - 1 Teil; Perlit - ½ Teil; Torf - 1 Teil; Humus -1 Teil) mit warmem Wasser.

3. Verteilen Sie die Samen der einjährigen Phlox auf der Bodenoberfläche und drücken Sie sie leicht hinein.

4. Decken Sie die Behälter mit Plastikfolie ab.

5. Halten Sie die Innentemperatur für das Wachstum bei etwa +23 ° C..

Wichtig! Die Samen der einjährigen Phlox sollten nicht mit Erde bedeckt werden, da sie nur im Licht keimen können.

Wenn die Samen von hoher Qualität sind, sollte auf der Verpackung nicht nur der Typ, sondern auch die Kontaktadresse des Herstellers angegeben sein. Samen sollten nur von vertrauenswürdigen Lieferanten gekauft werden.

Wie man den Boden für Phlox vorbereitet

Phlox wächst gut, gedeiht und blüht in lockeren und feuchten Böden mit einem neutralen pH-Wert (maximal 7,0). Die ideale Option sind mittellehmige, fruchtbare Böden.

Vor dem Pflanzen wird der Boden ausgegraben und 1 m2 Gülle hinzugefügt, Kompost - 1-1,5 Eimer, Holzasche - 150-200 g, Superphosphat - 50-60 g. Saure Böden Kalk - 200-300 g Kalk, Torf wird sandigen hinzugefügt. in tonigem Sand. Rhizome von mehrjährigen Unkräutern werden entfernt. Die Pflanztiefe von Düngemitteln darf 25 cm nicht überschreiten, da das Wurzelsystem von Phlox oberflächlich ist. Die Stängel der Pflanzen werden gekürzt und die Wurzeln auf 10-15 cm geschnitten. Beim Pflanzen werden sie fast horizontal in das Loch gelegt. Die Knospen sollten sich nahe an der Bodenoberfläche befinden. Nach dem Pflanzen werden die Pflanzen 2-3 Tage lang reichlich gewässert. Sehr nützlich in der ersten Hälfte der Vegetationsperiode, Mulchen mit Torf, Sägemehl, aber am besten mit Humus.

Wie man Phlox während der Saison pflegt und einen Blumengarten pflegt

Das Züchten von Phlox erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln. Sie sollten immer daran denken, dass die Pflanze Top-Dressing, vorbeugendes Beschneiden sowie die Einhaltung der Regeln für die Pflege des Bodens um die Blume benötigt.

Phlox ist eine sehr feuchtigkeitsliebende Pflanze und hat nicht immer genug Grundwasser für volle Feuchtigkeit. Wenn Sie eine Blume zu nahe an anderen Pflanzen pflanzen, hat sie nicht genügend Feuchtigkeit. Daher ist es bei zu trockenem Wetter mit längerer Abwesenheit von Regen erforderlich, eine zusätzliche Bewässerung "unter dem Busch" durchzuführen. Wasser sollte so gemacht werden, dass das Wasser nicht auf die Blätter und Blüten der Pflanze gelangt. Für 1 Quadratmeter beim Gießen müssen Sie 15 - 20 Liter Wasser verwenden, es ist besser, es abends zu gießen. Es ist zu beachten, dass Phlox kein stehendes Wasser verträgt und daher der Boden unbedingt gelockert werden muss. Wenn Sie feststellen, dass die Blätter und Blüten aufgrund von Trockenheit ihr Aussehen verlieren, können Sie die Pflanze besprühen.

Die meisten Gärtner empfehlen, Phlox im Herbst zu beschneiden, bevor der Busch in den Winter geht. Sie müssen sofort beginnen, nachdem der Busch verblasst ist. Für dieses Verfahren ist ein Monat vorgesehen: von Ende September bis Ende Oktober.

Welche Fütterung braucht Phlox?

Die erste Deckbehandlung erfolgt im Frühjahr unmittelbar nach dem Auftauen des Bodens mit einem vollständigen trockenen Mineraldünger (50-60 g / m2)..

In der zweiten Maihälfte werden Stickstoffdünger ausgebracht: Königskerze (1:10), Vogelkot (1:25), Ammoniumnitrat oder Harnstoff (1-2 g / l).

Das dritte Mal wird Mitte Juni gefüttert, wobei Stickstoffdüngern Kaliumsalz (1 g / l) zugesetzt wird.

Die vierte Fütterung in einem Monat enthält alle drei Elemente - Stickstoff, Phosphor, Kalium (1,5-2 g / l)..

Im August - die fünfte Fütterung - nur mit Phosphor und Kalium (1,5-2 g / l Superphosphat und 0,5 g Kaliumsalz).

Zweimal in der Saison (im Juni und Juli) wird die Blattfütterung mit Mikroelementen durchgeführt.

Phlox-Begleitpflanzen

Phloxen vertragen sich gut mit Pfingstrosen und Taglilien. Es ist besser, die Nachbarschaft mit Rosen abzulehnen, da Nematoden eine solche Kombination schnell zerstören. Wenn Sie diesem Viertel Ringelblumen hinzufügen, erhalten sie in 75% der Fälle einen schönen Vorgarten.

- Hat Phlox neben der Schönheit auch andere vorteilhafte Eigenschaften??

- Unter der Vielzahl von Arten und Sorten von Phlox ist nur eine, die sibirische Phlox, für ihre heilenden Eigenschaften bekannt.

Es wird nicht empfohlen, für alle Personengruppen Mittel aus der Pflanze zu verwenden, da die Pflanze nicht untersucht wurde und nicht in der amtlichen Medizin verwendet wird.

Phlox-Blumen werden auch in der Kosmetik bei der Herstellung verschiedener Masken verwendet. Und in der Konditorei zum Dekorieren von Kuchen.

Wann ist es Zeit, den Phlox-Blumengarten zu aktualisieren?

An einem Ort fühlen sich Phloxen 3-4 Jahre lang gut an. Und dann, egal wie Sie sich um Phlox kümmern, werden die Blüten kleiner, Blütenstände bilden sich immer weniger.

Von Jahr zu Jahr bildet die Pflanze eine Vielzahl von Stielen, Blättern und Blüten und extrahiert natürlich viele Nährstoffe und Feuchtigkeit aus dem Boden. Daher wird es spätestens sechs Jahre Phlox-Leben an einem Ort verjüngt - der Busch wird geteilt und im frühen Frühling oder frühen Herbst an einen neuen Ort umgepflanzt, so dass die Stecklinge lange vor dem Winter Wurzeln schlagen.

Eine sommerliche Teilung des Busches ist ebenfalls möglich, Phloxen vertragen eine Sommertransplantation gut, aber dann wird empfohlen, dies bei bewölktem Wetter zu tun, und der Busch wird in 2-3 Stunden reichlich bewässert. In diesem Fall sollte der Delenki groß sein und einen Erdklumpen haben. Nach dem Umpflanzen benötigen die Pflanzen eine sorgfältigere Pflege und eine regelmäßige Bewässerung..

Wann werden 2020 Phlox-Samen für Setzlinge ausgesät?

Viele Sommerbewohner und Gärtner träumen davon, ihr Grundstück oder ihren Garten mit einer schönen und hellen Pflanze zu dekorieren, geben sich aber gleichzeitig nicht viel Mühe, sie anzubauen und zu pflegen. Wir kennen die Lösung für dieses Problem!

Phlox ist eine einjährige Blume, die Sie mit ihren lebendigen Farben und Farben begeistern wird. Die Samen dieser Blume können direkt in den Boden gesät werden, aber wenn Sie nicht interessiert sind, können Sie beginnen, Pflanzen durch Sämlinge zu züchten. Damit Sie eine Blume richtig pflanzen und wachsen lassen, haben wir einige Tipps und Vorschläge vorbereitet.

Die zahlreichen Farben und Arten von Phlox machen eine oder mehrere bevorzugt, aber nicht alle auf einmal. Am häufigsten ist Drummonds Phlox

Wann Samen der jährlichen Phlox für Sämlinge zu säen sind: optimaler Zeitpunkt im Jahr 2020

Bevor Sie mit dem Pflanzen von Phlox beginnen, müssen Sie festlegen, in welchem ​​Zeitraum es am besten ist, Samen für Setzlinge zu säen. Die besten Daten im Jahr 2020 sind die letzten Februar-Tage, der gesamte März und die ersten April-Tage..

Die Landetermine sind so vage, weil jede Region Russlands unterschiedliche klimatische Bedingungen hat. Sie müssen also auf das Wetter in Ihrer Region aufbauen.

Darüber hinaus können Sie sich auf den Mondkalender konzentrieren, die optimalsten Zahlen für das Pflanzen von Phlox im Jahr 2020:

  • im Februar -1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 27, 28, 29 ;;
  • im März - 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10, 11, 12, 13, 14, 29, 30, 31;
  • im April - 1, 2, 5, 6, 7, 9, 18, 19, 20, 24, 25.

Nicht alle Gärtner haben an diesen Tagen die Möglichkeit, Samen für Setzlinge zu säen. Sie können dies an anderen Tagen tun. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es Tage gibt, an denen es absolut nicht erforderlich ist, diese Pflanzen zu pflanzen:

  • im Februar - 9., 21., 22., 23. Februar;
  • im März - 9., 19., 20., 21., 24. März;
  • im April - 8, 15, 16, 17, 23.
Samen von einjähriger Phlox können von April bis Mai direkt auf offenem Boden ausgesät werden, wenn Sie im Süden leben oder einen sehr warmen Frühling haben

Welche Sorten sind geeignet?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Grundstück oder Ihren Garten mit jährlichem Phlox zu dekorieren, stehen Sie höchstwahrscheinlich vor dem Problem, eine Sorte auszuwählen. Die Wahl der Sorte sollte von der Region abhängen, in der Sie leben, und von Ihren ästhetischen Vorlieben.

Phloxen überraschen mit einer Vielzahl von leuchtenden Farben und Formen. Sie können Ihre Blumenbeete mit Bodendecker- und Buschsorten dekorieren, die wiederum verschiedene Farben haben können, von blassweiß bis hellrot..

Beliebte Typen

In Panik geraten

Dies ist eine der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Arten von Phlox. Diese Sorte ist eine mehrjährige Pflanze, die Gärtner mit ihrem Duft begeistert. Ihre Besonderheit ist ein sehr starkes und langes Wurzelsystem, dank dessen sie über 150 cm lang werden können.

Der panikartige Phlox-Typ zieht mit seinen unglaublich schönen Blütenständen an, die in Ihren Blumenbeeten mit leuchtenden Farben brennen. Darüber hinaus duften ihre Blüten mit einem angenehmen Honigaroma..

Subulate

Das Hauptunterscheidungsmerkmal dieser Art ist die Verkleinerung. Ordentlich gefaltete Zweige dieser Pflanze erwecken den Eindruck, dass sich die Blüten in einem kleinen Korb befinden..

Subulate Phlox sind buschige Pflanzen mit scharfen und harten Blättern. Die Zweige wachsen sehr klein, aber unglaublich süße Knospen. Phloxen dieser Art erfreuen Gärtner zweimal im Jahr, von Mai bis Juni und von August bis September..

Drummond

Pflanzen dieser Art haben zahlreiche Vorteile, zum Beispiel verblassen sie nicht in der Sonne und sind erstaunlich frost- und dürretolerant. Sie überraschen nicht nur mit ihrem Widerstand gegen Stress, sondern auch mit ihrer Schönheit..

Drummonda ist ein kleiner Busch, der perfekt in jedes Landschaftsdesign passt, da Sie absolut jede Farbe wählen können.

Diese Pflanze befreit Sie von jeglichen Sorgen, da es überhaupt nicht skurril ist, sie zu pflegen, und sich unabhängig in Ihrem Grundstück oder Garten niederlassen kann..

Phlox jährliches Drummond

Beliebte Sorten

Stern Regen

Star Rain ist eine beliebte Drummonda-Sorte, die sich durch ihre ungewöhnliche Blütenblattform auszeichnet, normalerweise eine scharfe oder leicht spitze Form. Dank dieses Handicaps ähneln die Blumen Sternen. Mit Hilfe dieser Sorte können Sie einen echten Sternenhimmel in einem Blumenbeet schaffen.

Phlox Drummond Star

Tetra Riesen

Diese Sortengruppe gehört zu ziemlich hohen Pflanzen, sie haben ziemlich große Blüten, im Durchmesser können sie 6 cm erreichen.

Mit einer Vielzahl von Farben können Sie eine Pflanze auswählen, die genau zu Ihrer Landschaftsgestaltung passt.

Phlox Tetra Riesen

Feuerbal

Wenn Sie ein Fan von Rottönen sind, dann ist diese Sorte genau das Richtige für Sie. Phlox dieser Sorte ist eine bis zu 30 cm lange Pflanze mit großen Blüten von nur einem rot-rosa Farbton. Die Farbtöne können je nach Farbintensität variieren.

Phlox paniculata Feuerbal

Funkelnder Stern

Diese Sorte erhielt aus einem bestimmten Grund einen solchen Namen. Ihre Blüten ähneln aufgrund der spitzen Form der Blütenblätter und der ungewöhnlichen Färbung funkelnden Sternen. Oft ist ihre Farbe ein Farbverlauf von hell bis blassrosa oder weiß.

Phlox drumonda funkelnder Stern

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen einer jährlichen Phlox für Sämlinge

Damit Blumen von unglaublicher Schönheit in Ihrem Garten oder Gemüsegarten erscheinen, müssen Sie wissen, wie man Phlox für Setzlinge richtig pflanzt. Sie können alle Geheimnisse und Tricks von uns herausfinden. Nachfolgend lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Kapazitätsauswahl

Es gibt keine strengen Einschränkungen bei der Auswahl eines Behälters für Setzlinge. Jeder Behälter ist für diese Zwecke geeignet. Sie können eine geschnittene Flasche oder eine Milchkiste mitnehmen.

Es gibt auch keine besonderen Einschränkungen, ob Sämlinge in einem gemeinsamen Behälter oder einzeln erzeugt werden sollen. Phlox wird in diesem und in diesem Fall gut wachsen.

Bei der Vorbereitung und Auswahl eines Ortes zum Pflanzen von Phloxen sollten Sie auf den Grundwasserspiegel achten: Er sollte niedrig sein, da Pflanzen nicht willkommen sind

Auswahl und Zubereitung von Samen

Das weitere Wachstum und die Entwicklung der Pflanze hängen von der Qualität des Saatguts ab. Sie müssen also Saatgut von zuverlässigen Produzenten kaufen. Stellen Sie sicher, dass die Samen von hoher Qualität sind.

Phlox-Samen müssen vor dem Pflanzen nicht verarbeitet werden. Wenn dies für Sie wichtig ist, können Sie sie in ein lösliches Wachstumsprodukt einweichen. Die Dosierung sollte auf der Arzneimittelverpackung angegeben werden.

Wachstumsstimulanzien helfen Pflanzen, schneller zu sprießen und junge Triebe stärker zu werden.

Bodenvorbereitung

Um Phlox zu züchten, muss lockerer Boden vorbereitet werden, in den Luft und Wasser leicht eindringen können.

Wenn Sie den Boden nicht selbst belästigen und vorbereiten möchten, können Sie einen universellen Boden kaufen, der für die Blumenkultur bestimmt ist

Wenn Sie jedoch Ihren eigenen Boden herstellen möchten, müssen Sie die folgenden Zutaten mischen:

Direkte Aussaat

Vor der Aussaat müssen Sie sicherstellen, dass alles, was Sie brauchen, bereit ist: Behälter, Erde und Samen.

  • Stellen Sie einen Abfluss auf den Boden des Behälters

Die Entwässerung hilft, Staunässe im Boden zu vermeiden. Sie können darauf verzichten, aber die Wurzeln verrotten definitiv nicht. Ziegelbruch oder Blähton können als Entwässerung verwendet werden.

Sie müssen nicht zu viel Drainagematerial einbringen, eine Schicht von 1 cm reicht aus.

  • Füllen Sie den Behälter mit vorbereitetem Boden

Legen Sie den vorbereiteten Boden in einen Behälter und achten Sie darauf, dass keine freien Stellen vorhanden sind. Füllen Sie den Behälter auch nicht bis zum Rand, lassen Sie 2-3 cm.

  • Befeuchten Sie den Boden im Behälter

Das Gießen erfolgt am besten mit einem Sprühgerät, aber dies ist nicht die Hauptsache, die Hauptsache ist, dass das Wasser sauber und infundiert ist. Bewässern Sie den Boden und die Sprossen auf keinen Fall mit Leitungswasser.

Wasser kann nur sauber verwendet werden, es sollte ein wenig warm und fest sein, auf keinen Fall aus dem Wasserhahn

  • Pflanzsamen

Hier ist es notwendig, alle Samen gleichmäßig auf der Oberfläche zu verteilen. Am besten ist es, wenn der Abstand zwischen ihnen einige Zentimeter beträgt.

Sie können sie mit Ihren Fingern verteilen, da die Phlox-Samen groß genug sind. Wenn Sie sich mit Ihren Fingern nicht wohl fühlen, können Sie eine Pinzette verwenden.

Phlox-Samen

  • Bodenverdichtung

Nach dem Einpflanzen der Samen muss der Boden etwas verdichtet werden, dies kann auch mit den Fingern erfolgen.

Gießen Sie die Samen mit sauberem und aufgegossenem Wasser in einem dünnen Strahl.

Damit die Feuchtigkeit nicht zu schnell verdunstet, müssen Sie einen Treibhauseffekt erzeugen. Dies kann mit einer normalen Plastiktüte erfolgen.

Die Hauptsache ist, dass das Material, mit dem Sie den Behälter abdecken, transparent ist, nicht nur eine Tasche, sondern auch ein Stück Glas ist perfekt

  • Kapazitätsübertragung

Nach allen Vorgängen müssen Sie den Behälter näher an das Sonnenlicht bringen, z. B. auf einer Fensterbank. Die Hauptsache ist, dass die Temperatur innerhalb von 25 Grad liegt.

Pflege von Phlox-Sämlingen nach der Keimung

  • Das erste, was Sie tun müssen, ist, den Behälter an einen hellen und warmen Ort zu stellen, wie bereits erwähnt. Sie müssen den Behälter auch tagsüber in verschiedene Richtungen zum Licht drehen und das Gewächshaus einmal täglich lüften.
  • Sie können die Sämlinge in einer Woche sehen, nachdem sie erscheinen. Sie müssen den Schutz entfernen und die Temperatur um einige Grad senken.
  • In jedem Stadium des Pflanzenwachstums sollte der Boden ausreichend feucht gehalten werden. Vor dem Keimen sollte die Bewässerung mit einer Sprühflasche erfolgen. Wenn die Sämlinge erscheinen, gießen Sie sie mit einer Pinzette und versuchen Sie, kein Wasser auf die Pflanzen selbst zu bekommen.
Es wird auch empfohlen, die Pflanzen hervorzuheben, da die normalen Tageslichtstunden 12 bis 14 Stunden betragen

Wie man Phlox-Sämlinge richtig taucht

Phloxen vertragen das Tauchen gut, also nehmen Sie dieses Geschäft gerne auf. Aus dem allgemeinen Behälter müssen Sie sie in einzelne Tassen bewegen, die groß genug sein müssen.

Der Boden kann genauso verwendet werden, muss jedoch mit einer Lösung von "Fitosporin-M" bestreut werden..

Die Transplantationsdauer kann durch das Aussehen der Pflanze bestimmt werden. Sie kann transplantiert werden, wenn zwei oder drei Blätter darauf erscheinen

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflücken von Sämlingen:

  • Während der Transplantation können Sie die Wurzeln beschädigen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie die Pflanzen einige Stunden vor dem Eingriff gießen.
  • Entwässerungsmaterial muss wieder auf den Boden gelegt werden;
  • Als nächstes legen Sie den vorbereiteten Boden, aber füllen Sie den Behälter nicht bis zum Rand;
  • Machen Sie ein Loch in die Mitte der Tasse;
  • Nehmen Sie dann die Pflanze zusammen mit der Wurzel und einem Stück Erde auf. Dies kann mit einer Gabel oder einem Stock geschehen.
  • Legen Sie die Pflanze in ein Loch, bedecken Sie sie mit Erde und verdichten Sie sie.
  • Gießen Sie am Ende des Tauchgangs Wasser über die Wurzeln, aber versuchen Sie nicht, auf die Pflanzen selbst zu gelangen.

Beim Tauchen sollten schwache und faule Sämlinge weggeworfen werden.

Aussaat auf offenem Boden im Herbst

Wenn Sie im Herbst Samen säen, sollten Sie einige wichtige Regeln beachten, die Ihnen helfen, schöne und gesunde Pflanzen zu züchten..

  • Es ist notwendig, Samen in großem Abstand voneinander zu säen, da sie sehr groß werden können.
  • Pflanztiefe - 25-30 cm;
  • Sie sollten auch etwas Torf hinzufügen.
Vergessen Sie im Winter nicht, die Pflanzen mit Folie zu bedecken

Aussaat im Frühjahr

  • In einen Behälter mit vorbereiteter Erde müssen Sie die Samen gleichmäßig legen und mit derselben Erde bestreuen.
  • Decken Sie dann den Behälter mit Folie oder Glas ab.
  • Stellen Sie den Behälter mehrere Wochen lang an einen kühlen Ort.
  • Dann an einen warmen und hellen Ort stellen und auf Triebe warten.

Aussaat mehrjähriger Sämlinge

  • Die Samen sollten gleichmäßig in einen Behälter mit vorbereitetem Boden gegeben werden.
  • Dann die Samen mit der gleichen Erde bestreuen und mit Folie bedecken;
  • Dann an einen warmen und hellen Ort stellen und auf Triebe warten.
Nach dem Erscheinen der ersten Triebe muss der Film entfernt und eine mäßige Bodenfeuchtigkeit aufrechterhalten werden

Aussaatzeit

Mehrjährige Sämlinge werden am besten im Frühjahr gepflanzt, aber wenn sich die Luft auf eine recht angenehme Temperatur erwärmt. Wenn in Ihrer Region im Frühjahr die Temperatur nicht warm genug ist, können Sie sie mit einem Film abdecken.

Mehrjährige Pflanzen können sowohl mit Hilfe von Sämlingen als auch sofort auf offenem Boden gepflanzt werden.

Die Hauptsache ist, den richtigen Landeplatz zu wählen, er muss windgeschützt und ausreichend beleuchtet und warm sein. Sie müssen auch sicherstellen, dass sich am Landeplatz nicht zu viel Grundwasser befindet..

Layoutschemata auf der Website

Der Platz zum Pflanzen von Phloxen sollte ruhig und gut beleuchtet sein.

Was wird empfohlen, um das Pflanzen zu kombinieren

Phlox verstehen sich gut mit ihren eigenen Verwandten, Sie können mehrere Sorten und Pflanzenarten gleichzeitig in der Nähe pflanzen. Sie können auch mit Pfingstrosen und Taglilien auskommen..

Wenn Sie einen unglaublich schönen Vorgarten anlegen möchten, ist das Pflanzen mit Phlox und Ringelblumen eine hervorragende Lösung.

Pflege für junges Wachstum auf freiem Feld

Auf freiem Feld müssen Jungtiere nur bei trockenem Wetter bewässert werden, der Boden sollte nicht überflutet werden, da sich sonst Pilzkrankheiten entwickeln können.

Befruchtung und Fütterung sind ebenfalls nicht überflüssig, aber Sie müssen je nach Verwendungszweck eine Auswahl treffen. Wenn Sie die grüne Masse der Pflanze erhöhen möchten, müssen Sie stickstoffhaltige Düngemittel verwenden. Und wenn Sie die Anzahl der Knospen und Blüten erhöhen möchten, verwenden Sie Phosphor- und Kaliumdünger.

Um ein Austrocknen der Pflanze zu vermeiden, müssen trockene Blätter und Blüten entfernt werden. Andernfalls können sie Feuchtigkeit und Nährstoffe aufnehmen..

Wie man Phlox mit Sämlingen züchtet?

Phlox ist eine Blumenernte, die für die Wachstumsbedingungen anspruchslos ist. Es hat eine kleine Vielfalt an Sorten und Hybriden, es kann einjährig und mehrjährig sein. Fortpflanzung und Pflanzung erfolgen auf unterschiedliche Weise. Geeignet für den Anbau in verschiedenen Regionen, auch in Sibirien.

Eigenschaften:

Die Entwicklung einer Blume wird stark von den klimatischen Bedingungen beeinflusst, unter denen sie wächst. Phloxen können nicht nur die Form eines großen Strauchs haben, wie viele es gewohnt sind, sie zu sehen, sondern auch als Kletterpflanze präsentiert werden.

Wie sieht es aus? Die Büsche dieser Kultur können eine Höhe von bis zu 1,8 m erreichen. Bevor Sie in einen Blumengarten pflanzen, sollten Sie diese Funktion in Betracht ziehen. Es ist ratsam, sich sorgfältig mit der ausgewählten Sorte vertraut zu machen. Es gibt auch Halbsträucher. Alle Arten von Phlox unterscheiden sich voneinander und von den Blütezeiten. Es gibt frühe, mittlere und späte Vertreter dieser Kultur..

Die Blüten sind unterschiedlich gefärbt. Der Durchmesser kann zwischen 25 und 40 mm variieren. Alle Blüten sind Teil eines komplexen Blütenstandes, in dem sich bis zu 80 Stück befinden können. Die Blume selbst ist fünfblättrig. Die meisten Phlox-Vertreter sind Stauden, aber auch Jahrbücher. Die Pflege dieser Kulturen ist unterschiedlich.

Ein Foto dieser Kultur finden Sie im Artikel oder auf speziellen Websites..

Arten und Sorten

ArtenSortenEigenschaften:
Jährliche AnlageDrummondDer Beginn der Blüte ist Juni, das Ende der Blüte ist Spätherbst. Die Blätter sind lanzettlich-oval. Der Stiel ist verzweigt und dünn. Pflanzenhöhe - bis zu 0,3 m. Unterschiedliche Blütenfarbe - von dunkelrot bis weiß.
Drummond StarPflanzenhöhe - bis zu 0,4 m. Es gibt auch kompakte Arten. Blumen ähneln Sternen.
Drummond GrandiflorumPflanzenhöhe - mehr als 0,3 m. Große Blüten, verschiedene Schattierungen.
Jährliche großblumige PflanzenGroßes feuriges Rot, Weiß und leuchtendes Rot
Jährliche ZwergartenChamoa, Salmona, Schneekugel, Isabella, Trotz
StaudeSubulateDer Beginn der Blüte ist der Mai. Stark verzweigte und blühende Sorte. Blumen in verschiedenen Farben. Die Blätter sind schmal und ahlenförmig. Kleiner Busch.
VerteilenDer Beginn der Blüte ist der Mai. Die Büsche sind klein und haben blau-lila Blüten. Weniger lichtbedürftige Abwechslung. Dickes und großes Laub.
In Panik geratenDer Beginn der Blüte ist der Beginn des Sommers. Hellgrünes Laub, große Blütenstände. Sehr duftend.
OrangeFrostbeständige Sorte. Blüten in verschiedenen Farben, sehr hell. Anspruchslose Vielfalt, multipliziert sich ohne Probleme.
KönigDie Höhe des Busches beträgt bis zu 1 m. Die Blüten sind groß und in verschiedenen Farben. Keine anspruchsvolle Sorte.

Aus Samen wachsen

Viele Gärtner züchten Phlox aus Sämlingen. Der Prozess ist nicht sehr mühsam, die Hauptsache ist zu wissen, wann Samen zu säen sind und wie der Vorbereitungsprozess durchgeführt wird. Wenn das Wachsen durch Sämlinge nicht geeignet ist, kann diese Blume durch Stecklinge, Schichtung oder Teilung des Busches vermehrt werden.

Häufiger ist der Anbau von Samen für mehrjährige Phloxen erforderlich. Pflanzenmaterial kann von Ihnen selbst gesammelt oder in einem Fachgeschäft gekauft werden. Wenn die Samen auf offenem Boden ausgesät werden, muss dies Ende Herbst erfolgen..

Wie aus Samen wachsen, wie säen? Der Abstand zwischen den Samen sollte mindestens 5 cm betragen. Es ist möglich, zu Hause als allgemeiner Behälter zu säen, dann wird eine Ernte durchgeführt und 1 Samen in einem separaten Behälter. Eine Ernte wird durchgeführt, wenn die Pflanze 2-3 echte Blätter hat. Damit die Samen schneller gekeimt sind, werden sie mit einem Film bedeckt, bis die ersten Triebe erscheinen. Die Erde wird regelmäßig angefeuchtet, besprüht, es ist nicht notwendig, den Boden austrocknen zu lassen.

Wann Setzlinge pflanzen? Es ist am besten, dies im zeitigen Frühjahr zu tun und dabei die empfohlenen Daten gemäß dem Mondkalender einzuhalten..

Was den Boden betrifft, wird die Bodenmischung unabhängig hergestellt oder im Laden gekauft. Es wird vorab desinfiziert. Es wird auch empfohlen, die Samen ihrer eigenen Sammlung zu desinfizieren. Hierzu eignen sich Präparate oder eine Lösung von Kaliumpermanganat.

Pflanzen und Pflege auf freiem Feld

Phlox-Sämlinge werden 20 bis 30 Tage nach dem Erscheinen der ersten Triebe gepflanzt. Die Lufttemperatur sollte bereits +15 und der Boden +10 betragen, aber nicht weniger. Die Ausschiffungszeit kann variieren, da alles von den Wetterbedingungen abhängt. Um diese Blumenernte, insbesondere eine mehrjährige, anzubauen, lohnt es sich, ein geräumiges Blumenbeet zu wählen.

Was den Boden betrifft, mögen Phloxen verschiedene Böden, aber sie wachsen auf leicht lehmigen Böden. Sie können auch Kalk unter dem Busch hinzufügen. Der Standort für diese Blume wird seit Herbst vorbereitet, dh sie wird ausgegraben, vorzugsweise mit Düngemitteln. Dekontamination kann durchgeführt werden.

Die Landung erfolgt am besten in gut beleuchteten Bereichen. Hybriden mögen kein konstantes Sonnenlicht, daher können sie Bereiche mit Halbschatten finden. In einem Blumenbeet können Sie mehrere Arten von Phlox gleichzeitig kombinieren, sowohl kleine als auch große.

Das Verlassen ist nicht schwierig. Blumen erfordern eine regelmäßige Lockerung des Bodens und die Entfernung von Unkraut. Da Phlox reichlich und hell blüht, wird empfohlen, sie regelmäßig zu düngen. Bewässerung ist reichlich, aber selten erforderlich, um eine Stagnation der Flüssigkeit und die Entwicklung von Wurzelfäule und Pilzkrankheiten auszuschließen. Abends ist es besser zu gießen..

Die Samenbildung wird nach der Blüte beobachtet, aber nicht alle Sorten produzieren diesen Ertrag. Auch andere Faktoren können die Samenbildung beeinflussen: niedrige Temperaturen, Krankheiten und Schädlinge..

Herbstpflege, Transplantation

Vor dem Winter müssen die Büsche gehärtet und organische Düngemittel ausgebracht werden - Gülle, Humus. Sie können vor dem Einfrieren abgedeckt werden, um ein Einfrieren zu verhindern. Im Herbst wird die Vorbeugung von Pilzkrankheiten durchgeführt, dafür sind Fungizide geeignet. Wenn die Samen keine Zeit hatten, an den Büschen zu reifen, werden solche Pflanzen ausgegraben und in einen warmen Raum gebracht, bis sie vollständig reif sind.

Im Herbst wird eine Transplantation und Verjüngung, dh eine Teilung des Busches, durchgeführt. Die Transplantation wird für Pflanzen empfohlen, die schon lange an einem Ort wachsen oder in diesem Beet eng geworden sind. Die Aufteilung sollte alle 5-6 Jahre erfolgen..

Den Busch teilen

Wie lange die Teilung dauern wird, hängt vom Zustand des Busches ab, jedoch mindestens alle 3-4 Jahre. Dies kann jederzeit erfolgen. Die Pflanze gräbt sich im Kreis ein, kommt mit einem kleinen Klumpen Erde aus dem Loch, während die Triebe auf 15-17 cm gekürzt werden. Der Busch ist in separate Teile getrennt, die jeweils mindestens 5 Knospen enthalten müssen.

Die Transplantationsgrube muss im Voraus vorbereitet werden. Wenn Sie die Kultur im Frühjahr transplantieren möchten, erfolgt die Vorbereitung im Herbst, im Sommer oder Herbst - 14 Tage vor dem Prozess. Der Abstand zwischen den Löchern sollte ca. 0,5 m betragen, damit sich die Büsche beim Wachsen nicht gegenseitig stören. Dies hängt von der Art der gewählten Phlox ab.

Kompost wird in die Grube gegossen, Mineraldünger hinzugefügt. Beim Pflanzen im Herbst wird die Verwendung von Stickstoffdüngern nicht empfohlen. Wenn der Boden einen hohen Säuregehalt aufweist, wird Kalk in einer Menge von 200 bis 250 g verwendet. Alle eingeführten Komponenten werden gründlich gemischt, um eine Verbrennung des Wurzelsystems auszuschließen.

Vor dem Pflanzen muss die Grube gründlich bewässert werden. Die platzierten Büsche sind mit Erde bedeckt, so dass die Knospen 4-6 cm mit Erde bedeckt und verdichtet sind. Danach wird Kompost hinzugefügt und erneut verdichtet. Mulch wird darauf gegossen.

Reproduktionsmethoden

Vermehrung durch Stecklinge

Ich beginne im Mai mit der Ernte von Stecklingen, wenn die Höhe des Busches 15 cm erreicht. Der Stecklingsvorgang kann jederzeit bis zum Hochsommer durchgeführt werden, jedoch nicht später. Die Triebe werden abgeschnitten, es bleiben nur zwei entwickelte Knospen übrig, dann werden sie eine Stunde lang in die Flüssigkeit gegeben, aber nicht mehr.

Vor dem Pflanzen wird das untere Laub entfernt, der Schnitt auf die Hälfte gekürzt und ein Schnitt unter der Knospe vorgenommen. Die Länge des fertigen Schnitts variiert zwischen 5 und 11 cm. Es ist besser, ihn in einem Schatten oder Gewächshaus zu pflanzen, damit er Wurzeln schlagen und nicht verdorren kann. Sie können auch mit Plastik oder nassem Papier abdecken. Sie müssen den Stiel um 1,5 cm vertiefen, die Erde ist verdichtet. Der Root-Vorgang dauert ungefähr zwei Wochen..

Vermehrung durch Herbststecklinge

Die beste Option für die Zucht von Phlox sind Herbststecklinge. Sie beginnen Ende August zu kochen. Die Handhabung und Vorbereitung der Stecklinge ist die gleiche wie zuvor beschrieben. Das Wurzeln wird in einem Gewächshaus oder Gewächshaus empfohlen. Im Frühjahr beginnen solche Büsche bereits reichlich zu blühen. Wenn eine Pflanze an einem dauerhaften Wachstumsort gepflanzt wird, ist sie tief vergraben, so dass fast alle Knospen unter der Erde liegen. Dies hilft der Blume im Winter..

Phlox Pflege im Herbst, Vorbereitung auf den Winter

Getrocknete Stängel werden fast bis zur Wurzel geschnitten. Auf Anfrage werden Samen von den Blumen gesammelt, die vor der Lagerung getrocknet oder sofort in den Boden gesät werden. Der Boden im Blumenbeet wird mit Düngemitteln ausgegraben, Unkraut und andere Pflanzenreste werden entfernt. Die Pflanze kann mit Torfboden bestreut werden.

Für die Überwinterung ist es notwendig, sich sorgfältig darauf vorzubereiten. Knospen in einem schneefreien Winter können besonders bei starkem Frost absterben. Die Pflanze muss im Herbst bedeckt oder mit Bodenmischung bedeckt sein. Auch das Gartenbeet, in dem Phlox wächst, ist mit Laub, Rhizomen oder Stroh bedeckt. Eine solche Beschichtung wird im Frühjahr irgendwann Ende März - Mitte April entfernt.

Mehltau

Die häufigste Phlox-Krankheit ist Mehltau. Wenn Sie den Busch nicht rechtzeitig vor Beschädigungen bewahren, kann dies zu Welke und Tod führen. Mehltau kann die Pflanze vollständig mit einer dichten weißen Blüte bedecken, sogar mit Blütenständen. In den meisten Fällen sind Phloxen Ende Juli bis Anfang August von dieser Krankheit betroffen. Allmählich beginnt sich das Laub zu kräuseln, zu trocknen und abzufallen.

Wie man mit Mehltau umgeht?

  1. Vorbeugende Maßnahmen durchführen. Verarbeitung von Blumen mit Kupfersulfat. Ab Anfang Juni werden die Büsche regelmäßig mit Fungiziden besprüht, jedoch nicht weniger als 2-3 Mal pro Saison.
  2. Kampf gegen die Krankheit. Wenn die ersten Anzeichen einer Beschädigung auftreten, muss der Busch eine Woche lang täglich mit einer Lösung aus Soda und Seife oder einer Lösung aus Kupfersulfat mit Seife besprüht werden..
  3. Nachbearbeitung einer kranken Pflanze im Herbst.

Phlox sind wunderschöne Blüten, die bei richtiger Pflege während der gesamten Frühlings- und Herbstperiode mit ihrer üppigen und leuchtenden Farbe begeistern können.

Phlox jährlich: die Feinheiten des Wachstums einer feurigen Blume aus Samen + Foto

Mehrjährige Formen von Phlox sind seit langem bekannt, in jedem Garten sieht man ihre hell blühenden Büsche. Nur wenige Menschen wissen, dass es möglich ist, aus Samen eine jährliche Phlox zu züchten. Kultur sieht gut aus auf alpinen Rutschen, in dekorativen Behältern, auf Blumenbeeten, Balkonen.

Die Arten zeichnen sich durch eine Vielzahl von Farben und Schattierungen aus, sie sind unprätentiös in der Pflege. Das Wachsen der jährlichen Phlox ist kein lästiges Geschäft, aber Sie sollten wissen, wie man Samen sammelt und sät, um eine üppige Blüte schöner und zarter Gartenblumen zu erzielen.

Beschreibung der Phlox

Phloxen gehören zur Familie Sinyukhov. Unter den jährlichen Ernten gibt es nur eine Art namens Drummond. Es zeichnet sich durch eine Vielzahl von Blütenstrukturen und Farben aus. Pflanzen dieser Sorte sind niedrig - etwa 20 cm. Kleine oval-lanzettliche Blätter befinden sich gegenüber an stark verzweigten Stielen. Die Blütenstände der Pflanze werden in Form von Regenschirmen oder Schilden dargestellt, die Form der Blüten ähnelt Sternen, Schneeflocken. Ihr Durchmesser beträgt nicht mehr als 2 cm. Die Farbe der jährlichen Phloxen variiert von Weiß bis Schokolade. Eine Besonderheit ist das Vorhandensein eines starken Aromas. Einige Gärtner ziehen es vor, Halbstrauchsorten anzubauen, die bis zu 150 cm groß werden können.

Nordamerika gilt als Geburtsort der Phloxen, aber sie fühlen sich unter den klimatischen Bedingungen Russlands sehr wohl. Die Blüte dauert von Mitte Juni bis zum ersten Herbstfrost..

Am beliebtesten sind verschiedene Sorten der jährlichen Phlox.

Terry

Die Sorte zeichnet sich durch die Knospendichte aus, die von cremig bis leuchtend rot reicht. Geeignet für den Anbau auf Loggien, Balkonen, in Blumentöpfen.

Konstellation

Üppige Büsche mit duftenden Blüten. Die Pflanze kann sich beim Anbau verzweigen. Geeignet zum Schneiden, Dekorieren von Blumenbeeten, Balkonen.

Feuerbal

Die Sorte hat kräftige, große Triebe von etwa 30 cm Höhe, Blüten in leuchtend roten Tönen mit einem sternförmigen Auge.

Funkelnder Stern

Eine jährliche buschförmige Phlox, die eine Höhe von etwa 30 cm erreicht. Ihre Blüten haben eine ungewöhnliche Form, die Blütenblätter sind spitz.

Stern Regen

Die Pflanze dieser Sorte ist gegen trockenes Wetter und vorübergehenden Temperaturabfall beständig und hat die Form eines 50 cm hohen Busches. Ihre Zweige sind gerade, die Blütenstände in Form von Bürsten mit Blüten in Form von Sternen. Die Kultur hat einen starken Geschmack. Jährliche Phlox ist nicht zum Wachsen im Schatten geeignet.

Tetra Riesen

Es stellt eine Gruppe von Sorten dar, die mit hohen Pflanzen mit großen Blüten (bis zu 5 cm Durchmesser) verwandt sind. Die Blume zeichnet sich durch eine Vielzahl von Farben und Schattierungen aus..

Wie man Phlox-Samen sammelt

Unter günstigen Wetterbedingungen blüht die einjährige Phlox-Art sehr reichlich und lange. Bei zerbrechlichen Trieben öffnen sich so viele zarte Knospen, dass sie das gesamte Laub und die Erdoberfläche bedecken..

Ab dem Hochsommer beginnt die Reifung runder Kisten mit großen Samen im Inneren. Sie sind in der Mitte der Pflanze versteckt und daher verliert die jährliche Phlox in dieser Zeit nicht ihre dekorative Wirkung. Samen sollten gesammelt werden, wenn die Sorte nicht zu Hybriden gehört und alle ihre Eigenschaften behält, wenn sie mit dieser Art von Pflanzenmaterial gezüchtet wird. Nach dem Sammeln der Kapseln, Trocknen an der frischen Luft und Knacken werden die Samen herausgenommen. Danach erfolgt das Sortieren und Zurückweisen von minderwertigen. Die Keimung bleibt bis zu 4 Jahre nach der Ernte. Lagern Sie Samen in Papiertüten oder Schachteln, Stoffbeutel an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort bis zum Frühjahr, wenn es Zeit ist, jährliche Phlox zu säen.

Wann sind jährliche Phlox-Sämlinge zu säen?

Trotz der Tatsache, dass der Anbau einjähriger Arten durch direkte Aussaat in den Boden möglich ist, ist die Sämlingsmethode zuverlässiger. Dies liegt an der Tatsache, dass die Samen eine sehr dichte Schale haben, durch die die Sprossen nicht durchbrechen können..

Bei der Aussaat sollte man sich an den klimatischen Bedingungen der Region orientieren, in der jährlich Phlox angebaut wird. Es ist notwendig, den Zeitpunkt so zu berechnen, dass die Landung im Boden auf einen Zeitraum ohne Rückfrost fällt. In Südrussland wird die Aussaat Ende Februar in der Middle Lane - Mitte März, in der Nordwestregion, in Sibirien und im Ural - Anfang April durchgeführt. Trotz der Kältebeständigkeit der jährlichen Phloxen sollten sie vor extremen Temperaturen geschützt werden, damit die Sämlinge in Zukunft erfolgreich auf freiem Feld wachsen und sich entwickeln können..

Pflanzen von Phlox-Samen für Setzlinge

Durch den Anbau von Sämlingen aus einjährigem Phlox können sie früher und länger blühen als im Boden. Sie beginnen nach dem Tag mit der Aussaat und die Menge an Sonnenlicht nimmt zu. Andernfalls müssen Sie für Sämlinge von jährlichen Phloxen künstliche Beleuchtung über den Kisten installieren..

Vor der Aussaat ist Folgendes erforderlich:

  1. Samen vorbereiten.
  2. Behälter für Pflanzen vorbereiten.
  3. Kaufen Sie Erde für Setzlinge.
  4. Füllen Sie sie mit Behältern.
  5. Samen säen.
  6. Sorgen Sie für die notwendige Pflege der Blumen.

Samenvorbereitung

Das Wachsen gesunder Sämlinge von einjährigem Phlox hängt von der richtigen Samenvorbereitung ab. Unter den agrotechnischen Methoden, die sie verwenden:

  • Desinfektion - um pathogene Bakterien von der Oberfläche der Samen zu entfernen, für die es notwendig ist, sie 30 Minuten lang in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat zu halten;
  • Spülen und leichtes Trocknen;
  • Stimulation - um das Auflaufen von Sämlingen zu beschleunigen, wird der Samen in eine Lösung von Epin, Zirkon, Achat getaucht;
  • Einweichen - einen Tag lang in eine Thermoskanne mit warmem Wasser legen, damit die dickwandigen Samen der jährlichen Phlox freundlichere Triebe haben.

Bodenvorbereitung

Für den erfolgreichen Anbau von einjährigen Phloxen ist es notwendig, den Boden vorzubereiten. Die Sämlinge benötigen eine leichte, atmungsaktive, lockere Bodenmischung. Es kann in einem Fachgeschäft gekauft werden oder aus mehreren Zutaten bestehen:

  • Sand - 1 Teil;
  • Perlit - ½ Teil;
  • Torf - 1 Teil;
  • Humus -1 Teil.
  • Einfrieren - Finden des Bodens in der Kälte (ca. -15 ° C) für 5 Tage mit wiederholtem Einfrieren nach dem Auftauen;
  • Kalzinieren - Erwärmen des feuchten Bodens im Ofen bei einer Temperatur von 80 ° C für 30 Minuten;
  • Dämpfen - Halten Sie den Boden 1,5 Stunden lang über kochendem Wasser;
  • Ätzen - Behandlung der Bodenmischung mit speziellen Präparaten (Glyokladin, Extrasol) gemäß den Anweisungen.

Kapazitätsauswahl

Für den Anbau von Sämlingen aus jährlichem Phlox werden Behälter unterschiedlicher Arten, Mengen und Herstellungsmaterialien verwendet.

Plastik- oder Holzkisten sind praktisch, da sich alle Pflanzen an einem Ort befinden, leicht zu transportieren sind und sich mit der rechten Seite der Sonne zuwenden. Der Nachteil ist, dass zum Zeitpunkt des Pflanzens die Wurzeln miteinander verflochten sind und die Transplantation das Wurzelsystem mit Sicherheit verletzen wird.

Tabletts und Kassetten als Behälter sind leicht, kompakt und langlebig. In ihnen zu wachsen ist praktisch. Da das Volumen der Behälter gering ist, kann dies zu einer schnellen Trocknung des Bodens führen..

Das Einpflanzen von jährlichen Phlox-Samen in Torftabletten ist sehr praktisch. Sie sind einfach zu bedienen, wenn sie in den Boden gepflanzt werden, werden die Pflanzen nicht beschädigt. Der Nachteil sind die hohen Kosten für Tabletten, der Bedarf an konstanter Feuchtigkeit aufgrund des geringen Volumens und der schnellen Trocknung des Substrats.

Töpfe werden am häufigsten von Gärtnern verwendet. Praktisch für den Anbau von zylindrischen Behältern, da es einfacher ist, Sämlinge mit einem Erdklumpen von ihnen zu bekommen als von einem Quadrat.

Torftöpfe können als ideale Behälter angesehen werden. Ihr Volumen reicht für den Anbau von Pflanzen aus, das Material ist umweltfreundlich, die Wurzeln werden bei der Transplantation nicht beschädigt.

Aussaatschema

Es lohnt sich, jährliche Phlox-Sämlinge nach folgendem Schema zu pflanzen:

  1. Füllen Sie die vorbereiteten Behälter so mit Erde, dass mindestens 2 cm bis zum Rand verbleiben.
  2. Verschütten Sie die Bodenmischung mit warmem Wasser.
  3. Verteilen Sie die Samen der einjährigen Phlox auf der Bodenoberfläche und drücken Sie sie ein wenig hinein.
  4. Behälter mit Plastikfolie abdecken.
  5. Halten Sie die Temperatur für das Wachstum im Raum bei etwa +23 ° C..

Wie man Phlox-Sämlinge pflegt

Damit die Samen der einjährigen Phlox freundliche Triebe sprießen und sich schnell entwickeln können, müssen beim Züchten von Sämlingen verschiedene Bedingungen erfüllt sein:

  • Die Befeuchtung sollte mit einer kleinen Gießkanne mit einem Sieb erfolgen, damit die Samen nicht verloren gehen.
  • Um die Sämlinge zu lüften, müssen Sie den Film jeden Tag aus den Behältern entfernen.
  • eine Woche nach der Aussaat, wenn Triebe erscheinen, wird der Film vollständig entfernt;
  • Behälter werden an der am meisten beleuchteten Stelle neu angeordnet;
  • in der Phase von 3 Blättern wird eine Ernte durchgeführt;
  • Nach dem Wurzeln werden die dezimierten Pflanzen mit Stickstoffdüngern gefüttert, um die Blattmasse zu erhöhen.
  • In der Phase des sechsten Blattes wird die Spitzen eingeklemmt, um der Pflanze das Aussehen eines Busches zu verleihen.
  • Drei Wochen vor dem Pflanzen auf offenem Boden werden die Sämlinge gehärtet, zuerst 1 Stunde lang an die frische Luft gebracht und dann das Zeitintervall auf 10 Stunden pro Tag verlängert.
  • Für den Anbau im Freien werden einjährige Phloxen gepflanzt, nachdem die Frostgefahr vorbei ist.

Phlox-Setzlinge pflücken

Nachdem das erste "echte" Blatt erscheint, wird eine Auswahl durchgeführt. Es ist notwendig, auch wenn nicht alle Samen der jährlichen Phlox gekeimt sind. Je älter die Pflanze ist, desto schwieriger ist es, das Transplantat zu übertragen. In den ersten 5 Tagen nach der Ernte lohnt es sich, die Sämlinge vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, damit sie nicht verbrannt werden. Zu diesem Zweck werden sie mit Hilfe improvisierter Mittel (Zeitungen, Gaze) schattiert.

Phlox-Sämlinge in den Boden verpflanzen

Ende Mai oder Anfang Juni wird der Anbau auf freiem Feld fortgesetzt. Der Boden auf dem Gelände sollte leicht, locker, mit Humus gesättigt und durchschnittlich sauer sein. Wenn der Boden schwer und lehmig ist, lohnt es sich, Sand, Torf und organische Stoffe hinzuzufügen.

Das Anbaugebiet sollte im Halbschatten liegen. Die Büsche werden in Löcher gepflanzt, die in einem Abstand von 20 cm voneinander gegraben wurden. Jeder von ihnen ist mit 150 g Holzasche gefüllt. Das Phlox-Wurzelsystem wird begradigt, in das Loch abgesenkt und mit Erde bestreut. Der Boden wird gestampft und etwas bewässert. Weitere Pflege besteht in der regelmäßigen Bewässerung, Unkrautbekämpfung, Lockerung des Bodens, Fütterung, Einklemmung der Spitzen und Entfernung verwelkter Blütenstände.

Fazit

Das Züchten einer jährlichen Phlox aus Samen ist ein ziemlich langwieriger Prozess. Aber alle Bemühungen des Gärtners werden sicherlich mit einer kräftigen Blüte belohnt, die den ganzen Sommer dauert. Der Duft von Blumen, ihre leuchtenden Farben sehen in jedem Teil des Gartens gut aus, schmücken Balkone, Loggien, Terrassen, Blumenbeete, alpine Rutschen.