Name, Beschreibung und Foto von exotischen Blumen, die zu Hause gewachsen sind

Exotische Blumen sind Pflanzen, die in Ländern mit warmem Klima auf natürliche Weise wachsen. Im rauen Klima des europäischen Winters oder Zentralrusslands haben sie keine Chance, im Freien zu überleben. Daher können sie alle ausnahmslos nur zu Hause, in Gewächshäusern und bei der Schaffung besonderer, naturnaher klimatischer Bedingungen wachsen. Pflanzen aus abgelegenen Regionen der Welt, insbesondere exotische wie Südamerika, Afrika oder Australien, erreichen oft gigantische Ausmaße in der Natur. Einige von ihnen sind sehr originelle Blüten und können in Töpfen wachsen, wenn sie Wärme mögen. Die Bedingungen in unseren Wohnungen passen zu ihnen. Besonders wenn die Luftfeuchtigkeit leicht ansteigt.
Nicht alle exotischen Liebhaber können Bedingungen für den Eigenanbau bieten. Viele, die tropische exotische Pflanzen für ihr Zuhause wählen, konzentrieren sich hauptsächlich auf ihre Größe, Dekorativität und ihren Wert. Und erst nachdem sie sie gekauft haben, stellen sie Fragen zur Wartung und Pflege.

Es gibt zwei Gruppen exotischer Pflanzen:

  • blühende Topfpflanzen mit wiederholter reichlicher Blüte
  • und Pflanzen mit dekorativen Blättern und Früchten.

Wie man zu Hause exotische Pflanzen züchtet

Wie jede andere Pflanze brauchen exotische Arten eine gute und angemessene Pflege. Für jeden Liebhaber exotischer Flora gibt es immer eine passende Pflanze: von einfach zu züchten bis anspruchsvoll. Deshalb ist es sehr wichtig, vor dem Kauf einer Blume so viel wie möglich darüber zu lernen..

Die erste Bedingung ist Luftfeuchtigkeit.

Alle tropischen und exotischen Pflanzen sind in einem Punkt gleich: Sie brauchen Bedingungen, die so nah wie möglich an ihrer natürlichen Umgebung liegen, wo hohe Luftfeuchtigkeit und konstante Hitze vorherrschen..

Es ist leicht, Wärme bereitzustellen, aber wie man die erforderliche Luftfeuchtigkeit erreicht?

Häufiges Sprühen der Pflanzen ist keine Option. Im Winter nimmt in Räumen mit Zentralheizung die Luftfeuchtigkeit stark ab, was sowohl für Menschen und Tiere als auch für exotische Pflanzen ein negativer Faktor ist. Daher müssen Sie die Luftfeuchtigkeit überwachen. Kaufen Sie ein Feuchtigkeitsmessgerät.

Um eine für Menschen und Pflanzen angenehme Luftfeuchtigkeit bereitzustellen, reicht es nicht immer aus, einen Brunnen in einem Raum zu platzieren..

Am effektivsten und praktischsten ist die Verwendung spezieller elektronischer Luftbefeuchter..

Für dich empfohlen:

Exotische Blumen brauchen zusätzliche Beleuchtung

Exotische Arten benötigen eine angemessene Beleuchtung, um blühen zu können, da ihr Zuhause das ganze Jahr über die gleiche Lichtintensität hat und das Tageslicht mehr als 12 Stunden dauert. Deshalb brauchen sie im Winter zusätzliche Beleuchtung..

Die natürlichen Bedingungen in der Heimat der Pflanzen bestimmen die Regeln für den Anbau exotischer Pflanzen. Pflanzen aus tropischen Regenwäldern benötigen beispielsweise eine hohe Luftfeuchtigkeit und haben keine Ruhezeit..

Pflanzen aus Gebieten mit variabler Luftfeuchtigkeit haben eine Ruhephase. Daher werden sie im Winter nicht so intensiv bewässert und nicht gefüttert. Subtropische Pflanzen bevorzugen im Winter nur einen geringen Temperaturabfall und vertragen auch direktes Sonnenlicht. Die Pflege dieser Pflanzen ist nicht schwierig.

Exotische Topfblumen

Es ist unmöglich, alle Namen und Fotos von exotischen Blumen, die zum Wachsen zu Hause geeignet sind, in einem Artikel zusammenzufassen. Es gibt viele Arten solcher Pflanzen. Wir werden uns darauf beschränken, die spektakulärsten und am einfachsten zu ziehenden zu beschreiben.

Stechapfel

Stechapfel - eine Pflanze aus Südamerika. Es hat wundervolle, große, trichterförmige Blüten, die sich zusätzlich durch einen äußerst angenehmen Duft auszeichnen. In derselben Saison können Sie sogar mehrmals die Blüten der Stechapfel genießen. Die Blätter dieser Pflanze haben auch dekorativen Wert. Sie sind groß und nehmen eine dunkelgrüne Farbe an. Stechapfel hat viele Anforderungen, sowohl in Bezug auf den Boden als auch in Bezug auf die Pflege. Es wächst besser in Böden, die reich an Humus und Nährstoffen sind. Pflanzenwurzeln benötigen Luft, daher wird im Topf eine kiesartige Drainageschicht benötigt. Junge Pflanzen sollten mehrmals in große und große Töpfe verpflanzt werden und nicht vergessen, zu düngen. Eine Blume braucht eine Seele, besonders bei heißem Wetter.

Medinilla

Medinilla Magnifica kommt von den Philippinen. In der Natur ist es ein Epiphyt, der mit Ästen im Regenwald der Inseln Luzon und Mindoro bewachsen ist. Zu Hause ist es eine Topfpflanze mit dekorativen Blättern und exotischen Blüten und hat lange, elegant hängende Blütenstände mit rosa Blüten. Diese philippinische Schönheit erreicht eine Höhe von 1 m mit einem zystenförmigen Blütenstand von bis zu 60 cm Länge.

Medinilla braucht viel Licht, besonders während der Blüte. Das Licht muss jedoch gestreut werden, weil Direktes Sonnenlicht kann zu Blattverbrennungen führen. Installieren Sie es am besten auf der Rückseite eines Raums, der nach Süden ausgerichtet ist, oder neben einem nach Osten oder Westen ausgerichteten Fenster..
Medinilla braucht viel Platz, toleriert keine Berührung, Bewegung und schnelle Temperaturänderungen - dies kann zum Ablösen von Blütenknospen und Blüten führen. Seine Triebe und Knospen sind zerbrechlich und benötigen Unterstützung (z. B. Bambuspfähle)..

Das Substrat für den Anbau von Medinila muss fruchtbar, humos und durchlässig sein. Es sollte alle paar Jahre mit mäßig weichem Wasser bewässert, gedüngt und neu gepflanzt werden..

Passionsblume

Wohnhaft in Brasilien und Argentinien. Er ist ein Kletterer, der in lokalen Wäldern wächst. Passionsblume ist die Heldin vieler schöner Legenden. Es wird manchmal Passionsblume und die Blume der Passion des Herrn genannt. Es kann zu Hause und im Wintergarten sowie im Sommer auf dem Balkon angebaut werden. Er liebt Licht, Sprühen und Wärme. Wählen Sie beim Kauf dieser exotischen Topfblume das Mehrknospenmuster.

Protea

Royal Protea (Protea cynaroide), auch "Prometheus-Blume" oder "silbrig" genannt. Wenn Proteus in einem Raum gezüchtet wird, erreicht er eine Höhe von mehreren zehn Zentimetern. Die größte Dekoration sind kräftige, sternförmige Blütenstände mit einem Durchmesser von 20 bis 30 cm. Ihre Farbe kann unterschiedlich sein - meistens ist sie jedoch rot, grün oder zart rosa. Protea-Blätter haben charakteristische silberne Haare.

Protea verursacht trotz seines Aussehens keine großen Probleme beim Anbau zu Hause. Die Blume mag sonnige Positionen mit viel Umgebungslicht. Sie bevorzugt saure Substrate, die nicht sehr nahrhaft sind. Es kann auf einem Balkon oder einer Terrasse wachsen, es wird jedoch empfohlen, es im Herbst in einen kühlen Raum (10-15 ° C) zu stellen. Proteas wie hohe Temperaturen im Sommer, kleine Fröste sind im Winter erlaubt (bis -5 ° C).

Protea-Samen sind am einfachsten online zu kaufen. Das optimale Datum für die Aussaat ist Herbst und Winter. Es wird empfohlen, die Samen vor der Aussaat einige Stunden im Wasser zu halten. Sie keimen nach 4-12 Wochen (vorzugsweise auf Sand und Torf). Junge Menschen reagieren empfindlich auf Wassermangel, ältere tolerieren Übertrocknung. Das Wasser sollte weich sein. Top Dressing ist nicht erforderlich.

Orchideen

Orchidee gilt als eine der schönsten Blumen der Natur. Glücklicherweise können wir diese Art sicher zu Hause züchten und schöne Exemplare jeder Jahreszeit genießen. Das Substrat für die Orchidee sollte mit einer Schicht Rinde vorgestreut werden, während die Raumtemperatur mindestens 18 Grad betragen sollte. Eine Orchidee ist keine launische Pflanze, die ständigen Kontakt mit der Sonne erfordert. Die Blume entwickelt sich auch gut im Schatten. Die minimale Luftfeuchtigkeit für diese Art beträgt 60%. In trockenen Wohnungen können elektrische Luftbefeuchter dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit im Haushalt zu regulieren..

Die beliebtesten Indoor-Orchideen sind Phalaenopsis, Dendrobium und Cattleya..

Takka - schwarze Orchidee

Takka (lateinische Tacca) wächst auf natürliche Weise in den dichten Dschungeln Südostasiens und Westafrikas. Mehr als 10 Arten dieser exotischen Pflanze wurden beschrieben. Alle diese Stauden werden bis zu 30-100 cm hoch. Zierarten wie Tacca chantrieri oder Tacca integrifolia produzieren vertikale Rhizome.
Takka-Blüten haben ein äußerst interessantes Aussehen. Sie können je nach Art grün, braun oder lila sein. Einzelne Blüten sind zu einem großen Blütenstand (ca. 30 cm lang) zusammengefasst, der von zwei dunkelvioletten Paaren umgeben und mit filamentösen "Schnurrbarttropfen" verziert ist. Der Blütenstand befindet sich im oberen Teil, dessen Länge 30 bis 60 cm beträgt.
Takka blüht im Spätsommer und Herbst. Eine Pflanze kann mehrere Blütenstände produzieren.

Takka ist eine thermophile Pflanze, die minimale Wachstumstemperatur beträgt 13-15 Grad Celsius. Die Blume benötigt auch eine hohe Luftfeuchtigkeit. Es mag diffuses Licht, daher kann es nicht an sehr sonnigen Orten installiert werden. Das Takku sollte reichlich gewässert werden, aber die Wurzeln sollten nicht überflutet werden. Im Sommer regelmäßig sprühen.
Während der Vegetationsperiode monatlich mit Flüssigdünger düngen. Die Pflanze muss alle paar Jahre neu gepflanzt werden, um alte und zerfallende Rhizomfragmente zu entfernen. Das Kultivierungssubstrat sollte durchlässig sein, einen hohen Humusgehalt aufweisen und leicht sauer reagieren. Takka vermehrt sich mit Rhizomfragmenten, die im Frühjahr geerntet werden (Schnittstellen müssen mit Holzkohle bedeckt sein). Jedes Stück muss eine Öse haben. Rhizomabschnitte werden in eine Mischung aus Sand und Torf gepflanzt.

Exotische Laubpflanzen

Caladium

Caladium ist eine Pflanze, die im tropischen Dschungel Südamerikas heimisch ist. Pflanzen werden für Zierblätter gezüchtet. Blätter in verschiedenen Weiß-, Rosa-, Rot- und Grüntönen mit helleren Adern. Die Form der Blätter ist pfeilförmig, die Blätter erreichen eine Länge von bis zu 40 Zentimetern mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm. Am Ende des Sommers sterben die Stängel und Blätter allmählich ab und die Pflanze geht in einen Ruhezustand über. Caladium ist eine Pflanze mit dekorativen Blättern für einen Wintergarten, hellen Fenstern, aber ohne intensive Sonne. Das ideale Anbaugebiet ist ein warmes Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Der Ort für den Anbau von zweifarbigem Caladium sollte sehr hell sein, aber die Sonne ist nur morgens und abends nützlich. Der Ort sollte ziemlich warm und feucht sein, und im Winter senken wir die Temperatur auf etwa 14-16ºC. Die Bewässerung von Frühling bis Herbst ist intensiv. Lassen Sie das Substrat nicht austrocknen. Die Düngung von Topfpflanzen wird während des Wachstums empfohlen. Im Februar, kurz nach der Ruhezeit, spalten wir die Knollen und pflanzen sie in neuen Boden. Während dieser Zeit ist es wichtig, eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine Temperatur von mindestens 23 ° C sicherzustellen. Nachdem die ersten Blätter freigesetzt sind, bringen wir die Pflanze an einen viel kühleren Ort. Vermehrung einer Blume durch Aussaat von Samen oder Teilen von Knollen, immer bei hoher Luftfeuchtigkeit.

Exotische Fruchtpflanzen

Granat

Eine der interessantesten exotischen Topfpflanzen ist der Granatapfel (Granatapfel, Latin Punica granatum). Diese Art stammt hauptsächlich aus den südlichen Regionen Europas, so dass in unserem Klima ein ganzjähriger Anbau im Boden unmöglich ist. Granatäpfel können jedoch erfolgreich in Wohnungen angebaut werden, in denen sie nach den richtigen Bedingungen in Hülle und Fülle blühen und Früchte tragen..

In der Natur erreichen Granatäpfel eine Höhe von 3-4 m und haben die Form eines losen Busches. Wenn sie in einem Behälter kultiviert werden, sind sie nicht so groß, aber sie wachsen ziemlich intensiv. Daher ist es besser, eine Vielzahl von Zwergsorten zu wählen - zum Beispiel "Nana", die bis zu 1,5 bis 2 m hoch wird und eine kompaktere Form hat.
Obwohl der Granatapfel das Beschneiden sehr gut verträgt, sollte das Beschneiden einer erwachsenen Pflanze vorsichtig sein, da sich Blumen und Früchte hauptsächlich an den jährlichen Trieben bilden. Wenn wir also übermäßig beschneiden, können wir dem Granatapfel in einer bestimmten Jahreszeit die Blüten vollständig entziehen..

Granatapfel blüht unter geeigneten Bedingungen bereits im zweiten oder sogar im ersten Jahr der Kultivierung und bringt zahlreiche, äußerst dekorative korallenorange Blüten hervor.

Zitrusfrüchte zu Hause anbauen

Im Raum können verschiedene Arten von Zitrusfrüchten angebaut werden, darunter

  • normale Zitrone (Citrus Limon),
  • Zitronenlimette (C. limon var.ponderosa),
  • Orangen: Chinesisch (C. sinensis), Bitter (C. aurantium), Miniatur (C. mitis),
  • Mandarinen (C. reticulata),
  • Mandarine (C. x Tangelo).

Zitrusfrüchte müssen mit den besten Entwicklungsbedingungen ausgestattet sein, sonst sind sie launisch. Sie bevorzugen viel Licht, sind aber diffus. Direkte Sonneneinstrahlung kann schädlich sein (Innentöpfe). Es lohnt sich, Pflanzen im Sommer auf einen Balkon oder in einen Garten zu bringen (dann halten sie sonnigeren Bedingungen stand). Pflanzen müssen mit einem fruchtbaren, aber hochpermeablen Substrat versehen sein. Es kann eine Mischung aus Universalboden für Topfpflanzen mit Sand (im Verhältnis 3: 1) und der Zugabe von expandiertem Ton oder Perlit sein. Beschneiden Sie Zitrusfrüchte, um die Pflanzen zu stimulieren. Lassen Sie den Boden im Topf nicht austrocknen, da die Pflanzen sonst schnell ihre Blätter verlieren. Schädlinge sind auch ein Problem beim Anbau: Zitrusfrüchte werden häufig von Blattläusen und Spinnmilben befallen..

Ananas - eine exotische Frucht aus einem Blumentopf

Ananas (Ananas comosus) ist keine Palme, kein großer Strauch, wie manchmal angenommen wird. Es ist eine "dornige" Staude, die eine Höhe von 1,5 m erreicht. Es ist interessant, dass Ananas zu Hause angebaut werden kann. Unter günstigen Bedingungen kann die Pflanze sogar Früchte produzieren. Setzlinge können aus gekauften Früchten gezogen werden. Die Rosette der Blätter sollte zusammen mit einem 1-2 cm großen Stück Fleisch getrennt werden. Die Zellulose muss dann vorsichtig entfernt werden, um die Wurzel freizulegen. Seine Basis sollte mit einem Wurzelmittel "behandelt" werden. Fertige Sämlinge werden in eine Mischung aus feuchtem Torf und Sand gelegt. Die Pflanze steht für die ersten Wochen unter Deckung mit transparentem Material. Es wird später auf ähnliche Weise wie andere Bromelien angebaut. Wasser kann direkt in den Blattauslass gegossen werden. Richtig angebaute Ananas kann in 2-3 Jahren blühen und Früchte tragen.

Carambola

Carambola (Averrhoa carambola) ist ein in Malaysia und Indonesien heimischer Baum. Es produziert charakteristische, sternförmige gelbe Früchte. Diese Blume hat attraktive, haarige Blätter. Es kommt vor, dass es zu Hause blüht und Früchte trägt (4-5 Jahre nach dem Pflanzen). Die Samen sollten in einer Mischung aus feuchtem Torf und Sand mit transparentem Material ausgesät werden (um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen und das Risiko der Zerstörung von Sämlingen durch Zugluft zu verringern). Carambola keimt schnell - eine Woche nach der Aussaat. Der Topf wird am besten in einem halbschattigen Bereich platziert.

Wir sprachen über einen kleinen Teil exotischer Blumen und Pflanzen. Aber wenn Sie keine Angst vor Schwierigkeiten haben und sich gerne um Pflanzen kümmern, sollten Sie sich exotische Pflanzen zu Hause holen, die Sie jeden Tag begeistern und überraschen werden..

Die außergewöhnlichsten Blumen der Welt

Wer liebt Blumen nicht? Es gibt wahrscheinlich nur sehr wenige solcher Leute. Und das ist nicht überraschend, denn sie sind so schön und riechen gut, und außerdem können sie verwendet werden, um das Innere Ihres eigenen Hauses zu dekorieren. Jeder Blumenladen bietet eine große Auswahl an Blumenarten, aber keiner von ihnen findet die Blumen, über die wir Ihnen weiter unten berichten werden. Die schönsten und ungewöhnlichsten Blumen aus verschiedenen Teilen der Welt warten weiter auf Sie. Und selbst wenn die weißen Rosen vor Scham rot werden.

Tricirtis oder Krötenlilie

Diese Blume wächst in Japan und sieht eher aus wie ein Seestern als wie eine Pflanze..

Auerhahn (Fritillaria)

Fritillaria aus dem Lateinischen bedeutet eine Schachtel Würfel. Die Pflanze ist auch als Schachbrettblume bekannt. Ein solches Wunder in Ihrem eigenen Garten zu vollbringen, ist nicht schwierig. Die Silberfichte Echinoformis wird in perfekter Harmonie damit sein. Dank der ständigen Arbeit der Baumschulen für Hobbygärtner besteht das Hauptproblem darin, nicht in der Vielfalt der Pflanzen und ihren eigenen Wünschen zu ertrinken, mit denen erfahrene Berater ihnen erfolgreich helfen..

Cypripedia

Diese Blüten werden aufgrund ihres gelben, prall gefüllten Blütenblatts auch als Damenpantoffeln bezeichnet.

Geisterorchidee (Dendrophylax lindenii)

Im Moment sind sie vom Aussterben bedroht und wachsen im US-Bundesstaat Florida, auch auf Kuba und den Bahamas

Strongylodon mit großen Borsten

Diese türkisfarbenen Pflanzen sind Verwandte von Erbsen und Bohnen, die auf den Philippinen beheimatet sind.

Passionsblumenfleisch rot

Es gibt viele Arten von Blumen, die zu dieser Familie gehören und in ganz Amerika und Asien zu finden sind. Solche Blumen können während der Blüte von Passionsfrüchten gesehen werden und Kolibris lieben sie sehr..

Dope

Trotz all seiner. Schönheit, dies sind sehr hochgiftige Blumen, die eine Person leicht in einen ernsthaften Zustand der Täuschung versetzen können, bis hin zum Tod. Früher wurden diese Blumen in Europa und Asien häufig als Gift verwendet.

Primel

Einige der stilvollsten Farben

Platycodon grandiflorum

Auch als Ballonblume bekannt. Es stammt aus Ostasien und wird manchmal als Zutat in Salaten verwendet

Ginger Hive (Zingiber spectabile)

Fantastische bienenstockartige Blüten können bis zu 4,5 m hoch werden.

Fliegende Entenorchidee

Ratet mal, warum diese Blume diesen Namen hat

Chinesische Laterne (Abutilon × hybridum)

Es gibt viele schöne Blumen in dieser Familie, aber dies ist die hellste

Amorphophallus titanic

Diese schöne Blume, auch bekannt unter ihrem nicht ganz so hübschen Namen "Leichenblume", weil sie während der Blüte den Geruch von verfaultem Fleisch ausstrahlt, um aasfressende Tiere und Insekten zur Bestäubung anzulocken

Psychotria

Tatsächlich sind diese roten "Lippen" keine Blume, sie schützen nur die Blume, die sich in ihnen befindet. Heimisch in Mittel- und Südamerika

Reiherorchidee (Pecteilis radiata)

Diese Orchidee stammt aus Zentral- und Ostasien und ähnelt einem flauschigen weißen Vogel

Takka Chantrye oder "schwarze Fledermaus"

Eine Blume, die sehr an eine große schwarze Fledermaus erinnert, ist in Südostasien zu finden. Aufgrund ihres "gotischen" Farbschemas neigt diese Blume dazu, sich von der Sonne fernzuhalten

Orchidee des Heiligen Geistes (Peristeria elata)

Nicht zu verwechseln mit der Geisterorchidee. Diese Blume wächst in Mittelamerika und wird auch als Taubenorchidee bezeichnet (versuchen Sie auch zu erraten, warum).

Blumen "sportlich"

Botaniker nennen dieses Phänomen "sportlich", was die spontane Mutation eines Pflanzenteils bedeutet.

Trichozant Serpentin

Es ist eine Spitzenblume mit Serpentinenfrüchten, die in Südasien beheimatet sind, aber in wärmeren Regionen auf der ganzen Welt zu finden sind. Seine Früchte und Grüns sind essbar

Orchidee "nackte Maus" (Orchis Italica)

Sie können sofort den Grund für diesen ungewöhnlichen Blumennamen erkennen.

Hoya (Wachs Efeu)

Kleine Blumen sehen aus wie Süßigkeiten

Orchidee "rosa Motte" (Phalaenopsis)

Eine helle Orchidee, die wie ein Vogel im Flug aussieht

Affenorchidee (Dracula simia)

Eine Orchidee, deren Blüte sehr an einen traurigen Affen erinnert

Japanische Kamelie (Camellia Japonica)

Diese Blume mag Ihnen von ganz normaler Form und Farbe erscheinen, aber all ihre Ungewöhnlichkeit liegt in der spiralförmigen Blüte der Blütenblätter und der Tatsache, dass sie in einer Höhe von mehr als 300 Metern wächst und nur bei kaltem Wetter blüht.

Epiphyllum

Diese Pflanzen blühen sehr selten und nur nachts. Sie sind äußerst empfindlich.

Löwenmaul (Antirrhinum)

Nach dem Verblassen des Löwenmauls verbleiben Samenkapseln, die kleinen Schädeln sehr ähnlich sind

Ungewöhnliche Zimmerpflanzen und tropische Blumen

Es ist schwierig, eine Wohnung ohne Zimmerpflanzen zu finden. Und wenn die meisten grünen Bewohner von Fensterbänken leicht zu erkennen sind, dann gibt es einige unter ihnen, deren Name nicht sofort erraten werden kann. Es lohnt sich, ungewöhnliche exotische Pflanzen aus den Tropen und andere seltene Zimmerblumen in Betracht zu ziehen..

Ungewöhnliche Zimmerpflanzen

Die Liste der ungewöhnlichen Kulturen ist ziemlich groß. Exotische Hausblumen gehören zu den interessantesten und schönsten.

Tillandsia blau (Tillandsia cyanea)

Der Name der Pflanze ist nicht einfach. Um für ihn zu sorgen, ist kein gewöhnlicher erforderlich. Tillandsia gehört zur Familie der Bromelien, und ein anderer Name für die Kultur ist "tropischer Stern"..

Vielzahl von Zimmerpflanzen

Die Heimat der Blume sind die Tropen. Benötigt das ganze Jahr über warme Temperaturen. Im Sommer sollte der Raum 25-28 ° C über Null und im Winter mindestens 18-20 ° C liegen.

Gut zu wissen! Tillandsia liebt frische Luft und kann in den wärmeren Monaten nach draußen gebracht werden. In diesem Fall ist es wichtig, dass die Pflanze nicht unter einen kalten Luftzug fällt..

Gewöhnlicher Gartenboden ist nicht für eine exotische Zimmerpflanze geeignet. Spezielles Land wird in einem Geschäft gekauft oder als Substrat für blühende Orchideen verwendet. Wenn Sie selbst Boden herstellen, müssen Sie Folgendes auffüllen:

  • Blattboden - 1 Teil;
  • Torf - 1 Teil;
  • gehacktes Sphagnum - 1 Teil;
  • Holzkohle - eine kleine Menge;
  • Tannenrinde;
  • Humus;
  • Sand.

Die resultierende Mischung muss notwendigerweise eine lose Konsistenz haben. Aber der Topf wird am häufigsten verwendet.

Auf eine Notiz! Die Blume wird nicht gesprüht, wenn sie aktiv zu blühen beginnt.

Euphorbia tirucalli (Euphorbia tirucálli)

Afrika und Madagaskar sind die beiden Hauptlebensräume für diese ungewöhnliche Zimmerpflanze. Heute ist Wolfsmilch in fast allen tropischen Ländern zu finden, wo er als Hauptfutter für Nutztiere eingeführt wurde. Giftkultur ist eine Tatsache, aber Kühe können sie essen, ohne die Gesundheit zu schädigen.

In freier Wildbahn wird der Wolfsmilch bis zu 9 Meter hoch. Sein anderer Name ist "Bleistiftkaktus".

Wissenswert! Wenn Sie den regelmäßigen Schnitt der Ernte vergessen, wächst die Pflanze bis zu 6 Meter.

Diese Pflanze ist eine der giftigsten. Wenn Sie Arbeiten damit ausführen, müssen Sie daher äußerst vorsichtig sein und Ihre Hände mit Handschuhen schützen. Wenn die Haut mit dem Saft eines Bleistiftkaktus in Kontakt kommt, wird der Kontaktort mit viel fließendem Wasser gewaschen.

Hypocyrta glabra

Hypocyrtu ist im Vergleich zu anderen Pflanzen kaum die beliebteste Hausblume. Unter Beachtung aller Sorgfaltsregeln entsteht nichts, was mit dem Anbau eines "Goldfisches" oder einer "Buckelblume" kompliziert ist.

Die Dauer der Hypocyrta-Blüte beträgt 120 Tage, die Farbe der Blüten hängt von der Sorte ab, meistens sind sie jedoch rosa, gelb oder rot-orange.

Eine nützliche Information! Bei der Pflege einer Pflanze müssen Sie den goldenen Mittelwert zwischen Temperatur und Luftfeuchtigkeit beachten. Wenn die Temperatur im Raum abnimmt und die Luftfeuchtigkeit abnimmt, wird die "bucklige Blume" seltener gewässert.

Lachenalia aloides (Lachenalia aloides)

Zur Hyazinthenfamilie gehört auch diese Pflanze, die keine gleichgültigen Liebhaber der Heimatkulturen hinterlässt. In freier Wildbahn kommt Lashenalia nur in Südafrika in einer einzigen Region vor.

Wer diese Kultur erwerben möchte, sollte sich daran erinnern, dass die Pflanze nicht gut verträgt:

  • Hitze;
  • Mief;
  • starke Gerüche;
  • Tabakrauch.

Calathea

Bezieht sich auf mehrjährige Rhizompflanzen, deren Heimat die Tropen Amerikas sind. Die Blätter der Kultur sind interessant, weil sie helle Streifen oder Flecken haben, manchmal können sie eine komplexe geometrische Form haben. Es gibt eine Vielzahl von Sorten und Sorten von Calathea..

Interessant! Die launischste Pflanze der Gruppe ist Safran Calathea, und die unprätentiöseste ist die Makoya Calathea.

Exotische tropische Innenblumen

Diese Klasse umfasst die sogenannten exotischen:

Gusmania

Einige Züchter nennen die Kultur Guzmania und sie gehört zur Familie der Bromelien. Die Blume wird in Brasilien, Venezuela, Florida, Westindien gefunden.

Die Besonderheit von Guzmania ist, dass Blumen einmal im Leben erscheinen. Einige Pflanzenliebhaber müssen mehrere Jahre warten, bis Blumen im Busch erscheinen. Wenn es Kinder gibt, werden sie transplantiert, aber der elterliche Strauch wartet immer noch auf den Tod.

Dope

Der Geburtsort der giftigen Blume liegt in den Tropen und Subtropen. In kühlen Klimazonen wird es als jährliche Ernte angebaut. Trotz der Gefahr, die Dope für den Menschen darstellt, wird es für medizinische Zwecke verwendet. Bei richtiger Handhabung kann die Blume der Höhepunkt einer Präsentation sein..

Die Schönheit der Knospen wird nach Sonnenuntergang oder bei bewölktem Wetter bewundert, da die Blume nachts ist.

Orchideen

Alle Liebhaber von Zimmerpflanzen kennen diesen exotischen Vertreter. Jede Art von Orchidee ist einzigartig und originell. Bevor Sie eine solche Kultur züchten, sollten Sie sich für eine Sorte entscheiden und alle Informationen darüber finden. Es gibt eine Vielzahl von Nuancen, ohne deren Kenntnis es leicht ist, eine tropische Schönheit zu zerstören..

Passionsblume

Luxuriöse Blumen und ein unprätentiöses Aussehen stehen für Passionsblumen. Die Kultur hat köstliche Früchte mit medizinischen Eigenschaften. Der bekanntere Name für die Delikatesse ist Passionsfrucht.

Es gibt verschiedene Sorten von Pflanzen, die erfolgreich zu Hause angebaut werden:

  • Blau;
  • essbar;
  • verkörpern;
  • königlicher Stern;
  • Maestro;
  • Riese.

Die seltensten Innenblumen

Es lohnt sich, die seltensten Zimmerblumen in Betracht zu ziehen, die unter Wohnungsbedingungen wachsen..

Pseudolithos

Es ist eine Sukkulente und gehört zur Familie Lasovnevye. Wenn Sie den Namen exotisch ins Russische übersetzen, klingt er wie ein "falscher" oder "falscher Stein"..

Der Pseudolithos hat keine Blattplatten. Die Triebe zeichnen sich durch einen Plexus in einer Kugel aus. Gesichter erscheinen auf der Oberfläche. Die Haut der Triebe kann bräunlich-grün, oliv oder grau sein. Es gibt auch rosa und silberne Sorten..

Während der Blüte wird die Pflanze von Fliegen bestäubt. Exotische Innenblumen riechen eigenartig nach verfaultem Fleisch. "Fake Stone" blüht vom Spätsommer bis November.

Dyschidia rafflesiana (Dischidia rafflesiana)

Australien, Indien, Polynesien und ihre Regenwälder sind der Lebensraum der sich ausbreitenden Liane. Die Kultur wird durch den Saft der Pflanzen genährt, an denen sie haftet. Bis heute sind mehr als hundert Sorten von Kriechpflanzen bekannt, aber Sie können sie nur als Zimmerpflanze anbauen:

  • Dyschidia ovata;
  • dyschidia russifolia;
  • Jakobsmuschel-Dyschidien;
  • Dyschidia vidalia;
  • Dyschidia Raffleza.

Trichocaulon (Trichocaulon)

Die Kultur hat einen kugelförmigen oder zylindrischen Stiel. Es kann hellgrün, braun oder bläulich sein. Die Bildung von Blüten erfolgt am oberen Ende des Stiels, die Blütenblätter sind rund oder spitz..

Die Pflanze zeichnet sich durch Ausdauer bei extremer Hitze (Frühlings- und Sommermonate) aus. Mit Beginn des Herbstes wird das grüne Haustier in einen Raum mit einem Temperaturbereich von + 12 ° C umgestellt, so dass das Trichocoulon eine Ruhezeit hat. Eine exotische Blume braucht es.

Trachyandra oder Trachyandra

Die Pflanze gehört zu Stauden und ist interessant, weil die Blätter dunkelgrüne Locken sind. Die ungewöhnliche Form der Blätter macht die Kultur für den Eigenanbau relevant.

Wichtig! Reichliches Gießen ist für diese Pflanze tödlich. Übermäßige Feuchtigkeit führt dazu, dass die Blätter ihre lockenbildenden Eigenschaften verlieren.

Vor dem Kauf ungewöhnlicher Innenblumen ist zu beachten, dass die Kultur besondere Pflege benötigt, da sonst die Pflanze leicht ruiniert werden kann.

10 ungewöhnlichsten Blumen der Welt (10 Fotos)

Blumen werden von jedem oder fast jedem geliebt. Es gibt so viele Geschmackspräferenzen, dass nicht genug Zeit oder Papier vorhanden ist, um alles aufzulisten.

Nepenthes Attenboroughii

Der erste Ort gehört der ungewöhnlichen Blume von Nepentes Attenborough, die im Jahr 2000 auf der Insel entdeckt wurde. Palawan von Stuart MacPherson, dem Botaniker Elistair Robinson und dem philippinischen Wissenschaftler Volker Heinrich. Auf dem Mount Victoria fanden sie riesige "Krüge" dieser Blumen. Es stellte sich heraus, dass dies räuberische Blumen sind, die sich von Nagetieren „ernähren“. Wie diese Blumen bis heute überlebt haben, bleibt ein Rätsel.

Diese fleischfressende Pflanze ernährt sich von Insekten, die sie mit den abgesonderten Schleimtröpfchen fängt. Wächst in Sümpfen, Sandsteinen und Bergen.

Passionsblume (Passíflora alata)

Passionsblume oder Passionsblume aus der Passionsblumenfamilie wächst in Lateinamerika. Es erreicht einen Durchmesser von 10 Zentimetern. Es gibt mehr als 500 Passionsblumenarten auf der Welt.

Afrikanische Hydnora (Hydnora africana)

Die afrikanische Hydnora erscheint auf der Erdoberfläche und öffnet sich erst, nachdem die ihrem Bedarf entsprechende Niederschlagsmenge in die Wüste gefallen ist. Grundsätzlich lebt diese Parasitenblume unter der Erde und ernährt sich von den Wurzeln anderer Pflanzen. Wächst bis zu 10 Zentimeter hoch.

Sexy Orchidee (Drakaea Glyptodon)

Die Blume einer "sexy" Orchidee ähnelt dem Bauch einer bestimmten Wespenart. Sie sezerniert auch Pheromone während der Blüte, wie eine weibliche Wespe. Während der Paarungszeit strömen Männchen zur Paarung zu diesen Blüten und übertragen den Pollen, der auf sie gefallen ist, von Pflanze zu Pflanze. Heimisch in Australien.

Orchidee Kalania (Caleana major)

Diese erstaunliche Blume, die eine Höhe von 50 Zentimetern erreicht, mit 2-4 Blüten an einem bis zu 2 cm großen Stiel, sieht aus wie eine fliegende Ente. Kalania Orchid wächst am Fuße von Eukalyptusbäumen in Ost- und Südaustralien.

Psychotria sublime (Psychotria elata)

Diese atemberaubend schöne Blume hat sich das Recht verdient, dank ihrer leuchtend roten Blütenstände in Form von "heißen Schwämmen" als die pikanteste Blume der Welt bezeichnet zu werden. Psychotria liebt Feuchtigkeit und Wärme, die in ihrer Heimat reichlich vorhanden sind - in den tropischen Wäldern Mittel- und Südamerikas.

Wolfia (Wolffia angusta)

Die kleinsten Blumen der Welt leben auf der Wasseroberfläche. Wolfias Größe reicht von 0,5 bis 0,8 mm.

Amorphophallus titanic (Amorphophallus)

Übersetzt aus dem Griechischen klingt Amorphophallus titanic wie "formloser Phallus". Diese größte tropische Blume wird bis zu 2,5 Meter hoch und bis zu eineinhalb Meter breit. Ein weiteres Merkmal des Titanic Amorphophallus ist der üble Geruch, den er ausstrahlt. Seine Heimat ist die Insel Sumatra in Indonesien.

Rafflesia (Rafflesia arnoldii)

Eine andere stinkende Blume ist Rafflesia, die Reben parasitiert. In dieser Blume sammeln sich 5 bis 7 Liter Wasser an. Wächst auf den Inseln Sumatra, Java, Kalimantan, den Philippinen und der Malakka-Halbinsel.

Die schönsten Blumen der Welt: Fotos, Namen, wie helle und wunderschöne Aussichten auf dem Planeten aussehen

Das Blühen von Büschen und Bäumen erzeugt angenehme, ineinander verschlungene Aromen, von denen viele die Grundlage für Parfums, Kosmetika und Gewürze bilden. Die ästhetische Originalität der Blütenblätter gefällt dem Auge, lässt Inspiration entstehen, ruft Charme hervor. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, welche der schönsten und lebendigsten Arten von Blumen auf der ganzen Welt existieren, zeigen ihre Fotos und listen die Namen auf.

Aquilegia Kolumbianer

Unsere Bewertung beginnt mit einer trichterförmigen Blütenkrone, die sich durch einen zweijährigen Entwicklungszyklus auszeichnet. Zuerst wird eine Rosette aus Blättern gebildet, der Wurzelteil wird verdichtet, dann beginnt die Blüte. Sein anderer Name ist Einzugsgebiet. Diese Büsche erstrecken sich über die Weiten der nördlichen Hemisphäre und haben mehr als 120 Sorten und viele Schattierungen:

Es gibt Kombinationen von Tönen.

Alstroemeria

Die peruanische Lilie besteht aus mehr als 150 Sorten, die an den Grenzen Südamerikas auf natürliche Weise wachsen. Hier finden Sie sie in jedem Blumenladen. Diese kleinen Knospen in Weißrosa, Gelb-Orange, Himbeere und anderen Farbtönen, die mit subtilen braunen Strichen bedeckt sind, bilden schicke duftende Kappen, die mindestens zwei Wochen in einer Vase stehen.

Amorphophallus titanic

Früher wurde es oft in den indonesischen Wäldern gefunden, heute ist es sehr selten. Der riesige Busch hat breite, trichterförmige Knospen, ähnlich wie röhrenförmige Lilien.

Afrikanische Gänseblümchen

Der Name dieser Pflanze ergänzt die Liste der schönsten und lebendigsten Blumen der Welt, deren Charme auf den Bildern zu sehen ist. Kleine Blütenstände gehören zur Gattung Colendulaceae, die mehr als 50 Arten hat. Komplizierte Tränenblätter haben eine Farbe von blass creme bis tiefviolett.

Begonie

Benannt nach Michel Begon, dem Schifffahrtsagenten, der die Antillen entdeckte. Es hat mehr als 1600 Varianten, es ist perfekt drinnen und draußen kultiviert, es kann lockig oder aufrecht sein. Kleine, aber schöne Knospen in verschiedenen Farben und Formaten werden durch wunderschön geschnitztes Laub mit Mustern ergänzt, das in kontrastierenden Tönen durchsetzt ist.

weißer Lotus

Die ägyptische Seerose ist der einzige Vertreter der Familie Lotus und gilt als gefährdete Art. Dichte grüne Platten können einen Durchmesser von 1,5 m erreichen, der helle Stiel ist rosa gefärbt. Glatte Knospen öffnen sich zu schneeweißen Blütenblättern mit einer zitronigen, flauschigen Mitte. Samen sind kleine Nüsse, die in der Frucht versteckt sind. Sie können Dutzende und Hunderte von Jahren bestehen bleiben, bis sie in eine akzeptable Wachstumsumgebung gelangen..

Bromelia

Die Struktur der pfeilförmigen Stängel, die in einer Rosette gesammelt sind, und die Form des Blütenstandes ähneln einer Ananas. Mehr als eineinhalb Tausend Arten sind auch in terrestrische Unterarten unterteilt, die sich wie zu Hause fühlen, und Epiphyten, die an andere Pflanzen gebunden sind..

Brugmansia

Tropischer Strauch der Familie der Solanaceae. Nach externen Daten ähnelt es großen röhrenförmigen Stechapfelglocken, die herunterhängen. Die hohe Überlebensrate unterscheidet sich, daher wird es auf der ganzen Welt sowohl auf offenem als auch auf geschlossenem Gelände angebaut und schmückt Gewächshäuser und private Gärten.

Veronica

Eine zarte kleine Blume von himmelblauem Farbton mit einer ovalen cremigen Mitte blüht das ganze Jahr über. Erzeugt einen hellen Akzent und wird daher durch die meisten Blumensträuße in Blumengeschäften ergänzt.

Orientalische Mohnblume

Eine mehrjährige Pflanze in scharlachroten oder gelben Tönen mit einem schwarzen Zentrum, das ein geschnitztes Stigma und Staubblätter in Form von Mohn ist. Im Sommer bedeckt es reichlich große Flächen und strahlt ein berauschendes Aroma aus.

Hawaiianischer Ingwer

Eine erstaunliche Pflanze der Familie Ginger. Die Hawaii-Inseln gelten als Geburtsort der Awapui. Der dichte Stiel, an dem die ovalen Blätter befestigt sind, setzt frühestens drei Jahre später einen Pfeil mit einem Blütenstand von rosa oder scharlachroten Tönen frei. Benötigt feuchten Boden, wenn er zu Hause angebaut wird, muss er mindestens 2-3 Mal am Tag gegossen werden.

Gazania

Sie kam aus Afrika zu uns. Große Gänseblümchen zeichnen sich durch eine Fülle von Schattierungen und deren Übergänge aus, geometrisch korrekte Muster auf den Blütenblättern. Sie können die Schönheit des Sprosses nur bei sonnigem Wetter genießen. Am Abend und an einem wolkigen Tag sind sie dicht geschlossen.

Dahlie

Schauen Sie sich das Foto an, die schönste und originellste Farbe der Welt. An den dünnsten hohen Stielen reift ein beeindruckender Blütenstand, aus dem sich eine Knospe mit einem riesigen Durchmesser von bis zu 30 cm öffnet. Die gesamte Blütezeit des Busches erfordert die Organisation zusätzlicher Unterstützung. Mitte des letzten Jahrtausends wurde Dahlia zum offiziellen Symbol Mexikos.

Blaue Glocken

Halbe Meter dünne Stängel im Frühjahr sind mit Knospen aus weichem Flieder und bläulichen Tönen bedeckt. Die Blume ist in europäischen Wäldern weit verbreitet und bedeckt mit Erwärmung ganze Lichtungen.

Hortensie

Dies sind die bekannten kugelförmigen Kappen aus zarten Blütenständen, die in ihrer Struktur Veilchen in Pastelltönen ähneln - von Weiß, Zitrone, Kornblumenblau bis Rosa oder deren Kombination. Die Blütezeit erfolgt in den letzten zwei Monaten des Sommers. Zu diesem Zeitpunkt ist die Luft mit einem angenehmen, süßlichen Aroma gefüllt..

Edelwicke

Es hat eine ähnliche Farbe wie die vorherige Ernte. Ein süßlicher, unauffälliger Geruch kommt von kleinen, unregelmäßig geformten Blättern. Curly Annual wächst bis zu 2 Meter hoch.

Gelber Hibiskus

Die sudanesische Rose ist eine große Blume mit einer fünfblättrigen Krone und einem anmutigen Stempel. Die Blütenblätter sind hellgelb mit einer roten Spitze. Die Kultur wurde auf den Hawaii-Inseln gefunden und galt bis in die 1980er Jahre als ihr Symbol. 3 Unterarten des Zitronenhibiskus sind aufgrund der Nähe einer wachsenden Zivilisation vom Aussterben bedroht und werden von großen Nutztieren und Wildtieren gefressen.

Ixora

Immergrüne Sträucher leben in der feuchten tropischen südamerikanischen Zone und prägen die Weiten Brasiliens und Mexikos. Robustes, längliches, hellgrünes Laub erfordert Feuchtigkeit, daher sollte der Boden zu Hause nicht austrocknen. Kappen von kleinen panikartigen Knospen, die Flieder ähneln, sind scharlachrot, schneeweiß oder purpurrot bemalt.

Sternlilien

Dieses Naturwunder kann als Aristokrat unter den schönsten Blumen der Welt bezeichnet werden. Die kleine Zwiebel entwickelt sich zu glatten lanzettlichen Blättern, die sich in einem Fischgrätenmuster in Bezug auf die Mitte befinden und auf deren Oberseite eine trichterförmige Blütenhülle geboren wird. Weiche rosa gebogene Blütenblätter mit kleinen Flecken bedeckt.

Canna - die schönsten Blumen der Welt

Sie gehören zur Gattung der Lebkuchen, die in der Weite Lateinamerikas, im Reich der Mitte und in Indien zu finden sind. Die Übersetzung des Namens aus einem fremden Mittelschilf aufgrund der Ähnlichkeit des Stiels. Der Busch gefällt nicht nur mit üppigen roten Knospen, sondern auch mit großen, länglichen Blattspreiten, die in dunklem Sumpf oder Bronze lackiert sind.

Kadupul

Nachtkultur im Hochland von Sri Lanka und Japan. Die Dämmerungskönigin gehört zur Kategorie Berberitze und besteht aus 5 übereinander angeordneten Tassen mit einer gelben Mitte und einem schneeweißen Stigma. Die Blütenblätter ähneln zarten weißen Federn.

Calla

Ein Foto dieser Blume bestätigt, dass es eine der schönsten der Welt ist. Eine mehrjährige Pflanze mit einem gelben Blütenstand und einem schneeweißen Schleier, einem trichterförmigen, sich nach oben ausdehnenden Deckblatt, kam aus dem tropischen Afrika zu uns. Wächst auf sumpfigen Wiesen, liebt Feuchtigkeit.

Papageienschnabel

Die erstaunliche untergroße Pflanze erhielt ihren Namen von ihrer visuellen Ähnlichkeit. Die Blütenblätter zeigen einen sanften Übergang von hellgelb zu einem kräftigen feurigen Orangeton.

Rotes Cymbidium

Es ist eine wachsartige Blume mit einem dicken Stiel. Die 5 Blütenblätter, die einen Kelch bilden, sind natürlich in verschiedenen Farbtönen zu finden, aber Rot gilt als das spektakulärste. Die ersten Vertreter erschienen in China. Die bemerkenswerten Vorteile sind die Blütezeit von mindestens 28 Tagen und die Fähigkeit, bei extrem niedrigen Temperaturen zu wachsen. Neben der schillernden Schönheit gibt es ein charmantes, leichtes und angenehmes Aroma.

Blutendes Herz

Auf Fotografien sehen diese schönsten und schicksten Blumen der Welt sehr elegant aus - Sie werden sie sofort erkennen. Ein zarter, erstaunlicher Vertreter der Flora ist eine geschwungene Rebe, an der deutlich unterscheidbare rosa, weiße, purpurrote Herzen hängen. In der Mitte der Blüte öffnen sie sich in zwei Hälften und ein kleines schneeweißes Stigma erscheint.

Krokus (Safran)

Dies ist ein Frühlingsbewohner, fast der erste, der mit seiner Farbe gefällt, wenn die Erde noch nicht genug aufgewärmt ist. China und die zentralasiatischen Republiken gelten als seine Heimat. Gewürze werden aus Pollen hergestellt.

Campion

Es galt viele Jahre als ausgestorben. 1994 bemerkte ein touristischer Kletterer, der die Klippen von Gibraltar eroberte, ein Exemplar, das in wild lebenden Tieren perfekt erhalten war.

Lavendel

Lavendelfelder erfordern eine separate Beschreibung. Zarte lila, weiße und violette spitze Knospen an einem niedrigen Stiel erfreuen den Frühsommer mit ihrem blühenden und raffinierten Aroma.

Maiglöckchen

Sie können es aus der Ferne riechen. Süßlich, üppig, wurde es die Basis für Parfümerie und Kosmetik. Geöffnete schneeweiße Kisten mit geschnitzten Kanten, die auf einem dünnen Stiel befestigt sind, sind zwischen den üppig grünen Blättern deutlich sichtbar.

Lantana

Kleine röhrenförmige Glocken von leuchtenden Farben sind an einer Basis befestigt und bilden eine Knospe einer dikotylen Pflanze der Familie der Verbenaceae. Es ist ein tropischer Strauch, dessen Zweige mit dornigen Dornen bedeckt sind. Blühende Köpfe strahlen einen stechenden Geruch aus.

Licoris

In Japan und China gilt es als die Blume der Toten und wird selten in der Nähe von Häusern angebaut. Die mehrjährige Zwiebelpflanze fasziniert durch ihre leuchtende Farbe und deutlich markanten Staubblätter. Der Spross hat kein Laub, nur einen bloßen Stiel.

Magnolie

Bäume und Büsche schmücken im Frühjahr die Straßen vieler Städte. Es hat mehr als 200 Arten von großen Blütenständen, dicht auf Zweigen mit kleinen Blättern gelegen. Zarte rosa Knospen, die Weihrauch ausstrahlen, wurden seit jeher zur Herstellung von Toilettenwasser verwendet.

Dies ist ein weiterer Frühlingsbewohner der Felder. Büsche mit dünnen, länglichen Blättern ähneln Frühlingszwiebeln oder Knoblauch. Unter ihnen wird ein Stiel mit einer Knospe geboren, der sich zu den feinsten Blütenblättern mit einer Spitzenmitte in einem kontrastierenden gelben Farbton öffnet.

Borretsch

Krautiger Spross aus der Familie, die mich nicht vergisst. Verteilt an der Mittelmeerküste. Seine Blüten werden auch "Stern" genannt, weil die scharfen Blütenblätter wie ein fünfzackiger Stern angeordnet und durch grüne Kelchblätter mit Haufen getrennt sind, die einer Gurke ähneln.

Orchidee

Orchideen gehören zu den reichsten Arten unter den Pflanzenfamilien. Die meisten Pflanzen werden als Epiphyten klassifiziert, die andere Pflanzen parasitieren. Orchideen sind nicht vom Boden abhängig, erhalten wertvollere ultraviolette Strahlung und werden von Tieren nicht zerstört.

Geisterorchidee

Ein einzigartiger, raffinierter Look, dessen längliche Blütenblätter das dünnste Herz bilden, das von unten gerissen wird. Blumen haben keine Fortpflanzungsmöglichkeiten, sind blattlos und nutzen daher im Gegensatz zu anderen Sorten keine Photosynthese für Entwicklung und Leben.

Reiher Orchidee

Die Wunderknospe ähnelt dem Gefieder des gleichnamigen Vogels, der am Himmel schwebt. Die schönsten und schönsten Blumen der Welt sind auf dem Foto sofort zu erkennen. Dieser Vertreter der Wildflora ist immer seltener anzutreffen, wird aber von Hobbygärtnern in Gewächshäusern und Privatsammlungen aktiv angebaut..

Plumeria

Frangipani ist der zweite Name dieses Vertreters der Flora. Es gehört zu tropischen Pflanzen und wächst in der Karibik, in Thailand, Mexiko und in den südlichen Bundesstaaten der USA. Fünflappiger Eierstock mit cremigen Rändern und einer harten Mitte strahlt ein Zitrusaroma aus.

Protea

Ungewöhnlich für das Auge, ungewöhnliche und exotische Farbe. Proteas erhalten kein ungewöhnliches Aussehen, nicht durch die Blumen selbst, sondern durch ihre Blattkante, die in den Farben Gelb, Rosa und Blau-Lila gestrichen ist. Für den Überfluss an Nektar werden sie "ein Fass Honig" genannt..

Sonnenblume

Für ölhaltige Samen wird eine große Pflanze mit einem gelben Blütenstand und einem schwarzen Zentrum gezüchtet. Mehr als 60 Sorten unterschiedlicher Größe und Form kommen in der Natur vor, aber der Ton der Sonne bleibt immer noch die klassische Option..

Auf eine andere Art - Passionsblume und Kavallerie-Stern. Unter natürlichen Bedingungen kommt es in den australischen, südamerikanischen und asiatischen Weiten vor. Dies ist eine Liane, deren Knospen und Beeren essbar sind.

Primel Silber Spitze

Auf dem Foto sehen Sie die schönste Blume der Welt, die bereits Anfang März mit Knospen gefällt. Daher wird sie häufig als Geschenk für Damen an einem internationalen Feiertag verwendet. Die Silberprimel ist eine seltene und gefährdete Art. Die Blütenblätter sind in einer Palette von gelbgrün bis rosa-lila mit kleinen Spritzer gefärbt. In unserem Online-Shop "Tsvetochnyray.rf" können Sie die besten Blumenarrangements für Ihre Frauen kaufen.

Rafflesia Arnold

Die größte Kultur der Erde findet man nur in den Tropen auf dem Territorium der verstreuten indonesischen Inseln.

Regenbogen stieg auf

So sieht die schönste und charmanteste Blume der Welt aus. Es ist eine gute Tradition geworden, es zu geben, um Ihren Respekt, Ihren Respekt oder Ihre zärtlichen Gefühle auszudrücken. Die Rebe ist ein holziger mehrjähriger Strauch, der mit dornigen Dornen bedeckt ist. Rose ist die erfolgreichste Pflanze zur Organisation der Gartengestaltung.

Rosa Lotus

Die Wasserflora ist ein nationales indisches und japanisches Symbol. Alle seine Bestandteile, einschließlich Blumen, Samen, Wurzelsystem und junge Stummel, sind essbar, daher werden sie in lokalen Gerichten häufig verwendet.

Rudbeckia haarig

Der zweite Vorname ist "Susans schwarze Augen". Blütenstände mit einem Durchmesser von bis zu 15 cm ähneln der Kamille mit den äußeren Daten einer Sonnenblume und bestehen aus sterilen Randblumen in verschiedenen Schattierungen - von hellgelb bis braun und lila-schwarz. Das Laub und die Stängel sind mit dornigen Haaren bedeckt. Die Frucht ist eine längliche Achäne, manchmal mit einer kleinen Krone.

Strongylodon mit großen Borsten

Dies ist eine mehrjährige riesige immergrüne Rebe. Die Blätter haben eine komplexe Struktur, bestehen aus drei herzförmigen oder abgerundeten Segmenten, die eine Länge von 20 cm erreichen. Junge Triebe haben eine dunkelgoldene Farbe. Auf der Bürste bilden sich Blütenstände in Form einer massiven Zange aus Minze oder Himmel. Nach der Blüte der Sämlinge entwickeln sich längliche Hülsenfrüchte, die für Hülsenfrüchte üblich sind.

Strelitzia

Denken Sie an diesen Namen, wenn Sie nicht wissen, welche Blume die schönste der Welt ist. Der Paradiesvogel oder Kranich ist eine tropische südafrikanische Pflanze. Wir wachsen in Töpfen als heimische Ernte. Es ist erwähnenswert, dass die Knospen und Blätter giftig sind, daher sollten sie von Kindern und Haustieren ferngehalten werden..

Tulpe

Der älteste Knollensämling, einer der am meisten kultivierten der Welt. Die meisten Hybridformen werden in Baumschulen gezüchtet und dann geschnitten und zum Verkauf geschickt. Die erste Probe wurde im Iran gezüchtet.

Chrysantheme

Helle, mehrfarbige kleine Blumen, die in Körben gesammelt werden, bilden die Kappen einer langblühenden Kultur, die im Herbst alle Gärten unseres Landes füllt. Bezieht sich auf die Unterart Compositae. Der Hauptvorteil ist der lange Aufenthalt der geschnittenen Stängel in der Vase in ihrer ursprünglichen, frischen Form..

Dies sind Laubbäume, die in China aufgetaucht sind und mehr als zweitausend Sorten umfassen. Gärtner bauen Kakis aus ästhetischen und gastronomischen Gründen an, aber nur wenige Menschen wissen, dass nicht nur süße Früchte wertvoll sind, sondern auch anmutige Blütenstände, die angenehme Aromen ausstrahlen..

Kronkorken aus rosa Rosen sind der Hauptschatz Japans. Viele gehen besonders ins Land der aufgehenden Sonne, um den üppigen Duft und den zarten, lila Teppich gefallener Blütenblätter zu bewundern, die das Gras unter den Bäumen bedecken. Zweifellos hat Sakura die schönsten Blumen der Welt, was sich in zahlreichen Fotos deutlich widerspiegelt..

Black Velvet ist in Londons Blumengeschäften beliebt. Die Sorte wurde vor relativ kurzer Zeit entwickelt. Der sich ausbreitende Strauch wächst in hängenden Töpfen und Töpfen, die in Blumentöpfen und Blumenbeeten gepflanzt sind und den Frühling-Sommer-Garten schmücken.

Schokoladenraum

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden wilde Vertreter der Blume gezüchtet. Die seltenste Kultur findet sich in Gewächshäusern in vielen Ländern und ist eine burgunderbraune, dichte Kamille mit einem Koronarkern, die ein unglaubliches Schokoladenaroma ausstrahlt.

Ein Überblick über die schönsten Blumen

Fazit

In diesem Artikel haben wir die Spitze aller schönen Blumenkulturen zusammengestellt. Die Meinung aller ist jedoch individuell. Jeder Mensch schätzt die zarte Harmonie der Blütenblätter und ihrer Schattierungen unterschiedlich. Jetzt wissen Sie, wie die schönsten Blumen der Welt heißen. Wenden Sie sich an die Firma Tsvetochnyiray.rf, um ein wunderbares Blumenarrangement mit frischen, hellen Knospen zu bestellen.

Die schönsten Blumen der Welt

"Blumen sind eine direkte Bestätigung dafür, dass ein Strahl der Schönheit alle Reichtümer der Welt überstrahlen kann."

Eine Blume ist der einfachste Weg, um Ihrem geliebten Menschen Ihre Gefühle und Emotionen zu zeigen. Wenn wir eine schöne Blume sehen, fühlen wir uns glücklich. Wunderbare Blumen können selbst Menschen, die es schwer haben, zum Lächeln bringen. Unten sind die zehn schönsten Blumen der Welt. Blumen sind wirklich eine magische Sache in unserem Leben, und für Sie, Leser, haben wir nur das Beste von ihnen gesammelt..

Aquilegia Kolumbianer

Dieses Wunder wächst in den hohen Rocky Mountains auf einer Höhe von etwa 4200 Metern. Es ist sehr selten, dass diese Blumen zum Verkauf angeboten werden, und selbst wenn Sie sie irgendwo im Laden finden, müssen Sie einen ziemlich hohen Preis zahlen..

Alstroemeria

Peruanische Lilien (Alstroemeria) haben mehr als 50 einzigartige Sorten. Der wissenschaftliche Name dieser Pflanze ist Alstroemeria. Die Blume wächst in Südamerika und ist bei einheimischen Flora-Kennern sehr beliebt..

In einer Wasservase stehen peruanische Lilien zwei Wochen lang und strahlen ein erstaunliches Aroma aus. Diese röhrenförmigen Blüten sind nach einem schwedischen Baron namens Klaus von Alstromer benannt.

Afrikanische Gänseblümchen

Afrikanische Gänseblümchen (Osteospermum) sind wunderschöne Blüten, die zur Familie der Ringelblumen gehören. Es gibt ungefähr 50 Arten afrikanischer Gänseblümchen, deren Farben lila, rosa, gelb, creme, weiß und lila sind. Gänseblümchen sind typisch afrikanische Blumen und wachsen lieber an warmen, sonnigen Orten.

Begonie

Die erste Begonie in der Geschichte wurde 1777 in England angebaut und ist heute eine der beliebtesten Blumen in den Vereinigten Staaten..

weißer Lotus

Der weiße Lotus wird die ägyptische weiße Seerose oder der Tigerlotus genannt. Die Art stammt aus der Familie der Nymphaeaceae und wächst in verschiedenen Teilen Nordasiens und Ostafrikas. Blumen schwimmen im Wasser, unterstützt von breiten Blättern. Der weiße Lotus ist auch eine beliebte Pflanze zum Dekorieren von Teichen und großen Aquarien..

Bromelia

Bromelie gehört zur Familie der Bromelien. Sie sind in ganz Westindien und Lateinamerika verbreitet. Blumen haben einen sehr tiefen Kelch, was ihre Eigenschaft ist. Die Art ist nach einem schwedischen Botaniker und Arzt namens Olof Bromelius (1639-1705) benannt..

Brugmansia

Brugmansia ist ein holziger Strauch mit röhrenförmigen Blüten. Die hängenden Farben sind Weiß, Grün, Rosa, Gelb, Orange, Rot und Grün. Die Blüten haben einen süßen Geruch, der sich nachts verstärkt, hauptsächlich um Nachtmotten zur Bestäubung anzuziehen. Die Blüten blühen in drei Jahreszeiten - Sommer, Frühling und Herbst in gemäßigten Klimazonen. Trotz ihrer Schönheit sind Blumen für den Menschen giftig. Dies ist auf das Vorhandensein von Alkaloiden in ihnen zurückzuführen..

Veronica

Veronica wird oft verwendet, um Blumensträußen mehr Volumen zu verleihen. Veronikas Blüten blühen das ganze Jahr über. Die Pflanze hat dünne, lange Blüten mit kleinen Blütenständen, die ein unverzichtbarer Bestandteil von Blumensträußen für Jubiläen und Hochzeiten sind..

Orientalische Mohnblume

Der orientalische Mohn ist eine mehrjährige Pflanze, die im Kaukasus heimisch ist. Mohnblumen blühen im Sommer auch während der Dürre und bilden wundervolle rote oder gelbe Felder mit einem schwindelerregenden, zarten Duft. Blumen in Mohnblumen sind weiß, rosa, rot, gelb und sogar zwei oder drei Farben..

Lesen Sie über die schönsten Mohnblumen der Welt den Artikel auf unserer Website most-beauty.ru.

Hawaiianischer Ingwer

Hawaiian Ginger ist Botanikern als Alpinia Purpurea bekannt und hat viele andere Namen wie Straußenfahne, Roter Ingwer, Tahitianischer Roter Ingwer und so weiter. Es stammt aus Malaya, wächst aber auch in Puerto Rico und Hawaii.

Die Farbe des roten Ingwers reicht von hellrosa bis tiefrot. Diese Pflanze hat einen eher langsamen Entwicklungszyklus. Alpinia ist ungefähr 3 Jahre alt und produziert keine Blüten. Aber später explodiert es mit Blumen von der Größe eines Fußballs und blüht das ganze Jahr.

Dahlie

Wenn es um die schönsten Blumen der Welt geht, dürfen wir eine Pflanze namens Dahlia (Dahlia) nicht übersehen. Diese Blume ist mit einer merkwürdigen Geschichte verbunden. 1751 starb Anders Dahl, Carl Linnaeus '"beliebtester Schüler", im Alter von 38 Jahren. Dies veranlasste Karl, etwas in Erinnerung an seinen Schüler zu tun..

Ohne nachzudenken, beschloss der berühmte Wissenschaftler, diese prächtige mexikanische Blume zu Ehren von Dahl zu benennen. Dahlienblüten haben normalerweise einen riesigen Durchmesser von 30 cm bis zu schockierenden 6 bis 8 Fuß. Sie können nicht nur blaue Blumen sehen, sondern auch viele andere Schattierungen. Der Stängel der Pflanze ist so dünn, dass er während der Blüte zusätzliche Unterstützung benötigt. Dahlia wurde 1963 offiziell zur Nationalblume Mexikos erklärt..

Dahlia kam aus Mittelamerika, Kolumbien und Mexiko nach Europa. Es ist eine buschige, knollige und mehrjährige Pflanze. Es gibt ungefähr 30 Arten und mindestens 20.000 Sorten dieser schönen Blume..

Blaue Glocken

Im Frühling sind die meisten europäischen Wälder dicht mit Dickichten dieser Blume bedeckt. Es wird oft die "Waldglocke" genannt. Es wird gesagt, dass dieser Name ihm von den romantischen Dichtern des 19. Jahrhunderts gegeben wurde. Diese Blumen stehen für Bedauern und Einsamkeit..

Hortensie

Sehen diese blauen Blütenblätter nicht toll aus? Es ist eine der schönsten Blumen der Welt. Es heißt Hortense. Gefunden in Amerika, Ost- und Südasien.

Eine interessante Tatsache - "Faial Island" in Portugal wurde in "Blue Island" umbenannt, nur weil es viele Hortensien gab. Weitere Informationen zu Hortensien finden Sie in einem separaten Artikel auf unserer Website. Dort sprechen wir über die Arten dieser schönen Pflanze und veröffentlichen viele bunte Fotos von Hortensien.

Edelwicke

Edelwicke ist eine weitere der schönsten Blumen mit einem zarten und süßen Duft. Es ist weit verbreitet in der Kosmetik.

Henry Eckford entdeckte und studierte diese kleine Blume. Es symbolisiert Dankbarkeit und himmlisches Vergnügen..

Gelber Hibiskus

Der gelbe Hibiskus (Hibiscus brackenridgei) symbolisiert Macht und Ehre. Diese wunderschönen Blumen wurden einst auf fast jeder hawaiianischen Insel gefunden, mit Ausnahme von Kaho’olawe und Ni’ihau. Es galt bis 1988 als Staatsblume der Hawaii-Inseln. Derzeit sind alle 3 Unterarten des gelben Hibiskus gefährdet. Die Büsche dieser Pflanze werden 30 Fuß hoch. Ziegen, Rinder, Schweine und Hirsche, die von den ersten Europäern nach Hawaii gebracht wurden, töten Hibiskusdickichte aus. Darüber hinaus stirbt die Anlage aufgrund der Nähe zu Städten und häufiger Brände aus..

Canna


Canna (auch Canna-Lilie genannt, obwohl dies keine echten Lilien sind) ist eine ganze Familie von neunzehn Unterarten von Blütenpflanzen. Die nächsten Verwandten von Cannas in der Welt der Blumen sind Ingwer, dh Ingwer, Bananen, Pfeilwurzel, Strelitzia usw..

Sternlilien

Sternlilien sind angenehm anzusehen. Es ist wirklich eine der schönsten Blumen der Welt. Jede Blume von 15 bis 18 cm Höhe hat eine unglaublich helle und zarte rosa Farbe. Ihr wissenschaftlicher Name ist Oriental Lily.

Die Einzigartigkeit der Lilie liegt in ihren Rosatönen mit roten und purpurroten Streifen. Darüber hinaus haben die Blüten einen eher angenehmen exotischen Duft..

Ixora

Diese erstaunlichen Blumen sind auch als "West Indian Jasmine" bekannt. Sie werden in hinduistischen religiösen Ritualen und Medikamenten verwendet. Die Blume symbolisiert Leidenschaft und Sexualität und ist das perfekte Geschenk für einen geliebten Menschen.

Kadupul

Der wissenschaftliche Name für diese schöne Blume ist Epiphyllum Oxypetalum. Diese Pflanzen sind vom Aussterben bedroht und können daher nur zu einem beeindruckenden Preis gekauft werden. Der Grund, warum die Blume ziemlich selten ist, sind die einzigartigen Bedingungen, unter denen sie wachsen kann. Diese erstaunliche Blume kommt nur in den Wäldern Sri Lankas vor und blüht nur nachts. Daher ist die Blüte von Kadupula äußerst selten und nur unter bestimmten Umständen möglich. Am Ende der Blüte, die nur bis zum Morgengrauen dauert, verdorrt die Blume, der Grund dafür ist für Biologen immer noch ein Rätsel.

Calla

Diese Blume ist so schön, dass sie einfach auf unserer Liste stehen muss. Trotz der Tatsache, dass Calla sehr elegant aussieht, werden Sie schockiert sein zu erfahren, dass es eine der giftigsten Tierarten ist. Der ganze Teil dieser Pflanze ist hochgiftig und kann sogar töten!

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Callalilien..

Papageienschnabel

Der Papageienschnabel oder Lotos Berthelotii ist eine der erstaunlichen Pflanzen, die in der Liste der schönsten Blumen der Welt enthalten sind. Es hat einen kräftigen Stiel und eine Vielzahl von Blumen, die seine ideale Schönheit schaffen. Jede Blume in diesem Stiel ähnelt einem Papageienschnabel, daher der Name. Die Blütenblätter sind dunkelorange mit gelben Streifen und Flecken.

Rotes Cymbidium

Cymbidium symbolisiert Moral, Tugend, Freundschaft und Respekt. Dies sind wachsartige Blüten mit einem dicken Stiel und fünf Blütenblättern. Sie kommen in verschiedenen Farben - weiß, rot, orange, rosa Cymbidium wird gefunden. Rot gilt als das Schönste.

Diese Blumen wurden zuerst im alten China kultiviert und Cymbidium wurde in Europa während der viktorianischen Zeit populär. Die Pflanze kann bei sehr niedrigen Temperaturen wachsen und 4 Wochen blühen. Blumen blühen nur einmal im Jahr und sind nicht nur für ihre Schönheit, sondern auch für ihr zartes magisches Aroma bekannt..

Blutendes Herz

Diese launischen, fast fabelhaften Blumen sind ein traditioneller Favorit in den schattigen Gärten Europas. Blumen können rot, rosa oder weiß sein, erscheinen von April bis Juni.

Krokus (Safran)

Krokus oder, wie es auch genannt wird, Safran ist eine kleine Pflanze mit einer glasförmigen Blume am Stiel. Mehr als 80 einzigartige Krokusarten wachsen in den Regionen China, Afrika, Zentralasien, Südeuropa und dem Nahen Osten. Krokus siedelt sich normalerweise in felsigen Spalten an, auf Almwiesen, umgeben von Wäldern und Büschen. Krokusblüten werden in weibliche und männliche unterteilt. Aus roten Narben mit Pollen wird ein Gewürz hergestellt, das den gleichen Namen wie die Blume selbst hat.

Campion

Eine andere Blume, die den Titel der schönsten Blume der Welt verdient, ist eine Pflanze namens Campion. Ursprünglich galt es 1992 als ausgestorben, aber glücklicherweise ereignete sich 1994 ein Ereignis, das die Blumenzüchter begeisterte. Ein Tourist, der sich auf den Weg durch die Felsen von Gibraltar machte, stieß versehentlich auf ein Exemplar von Campion, das in freier Wildbahn aufbewahrt wurde. Dies war einer dieser Fälle, in denen eine als ausgestorben geltende Blume auf magische Weise wiedergeboren wurde..

Lavendel

Lernen Sie die teuerste Blume kennen, die von den meisten Köchen der Welt verwendet wird - Lavendel. Diese Blüten sind stachelig mit eleganten Stielen und zahlreichen Blüten. Sie kommen in verschiedenen Farben - blau, lila und hellviolett. Diese schönen Blumen sind Symbole der Stille, des Glücks, der Hingabe und der Reinheit..

Sie können die schönsten Lavendelsorten auf unserer Website most-beauty.ru in diesem Artikel sehen.

Maiglöckchen

Ein sanfter und duftender Herold des Frühlings, Maiglöckchen, hat eine Reihe von Legenden inspiriert. Zum Beispiel sagt eine christliche Legende, dass die Tränen, die die Jungfrau Maria am Kreuz des gekreuzigten Jesus vergoss, sich in Maiglöckchen verwandelten, so dass die Blume manchmal "Tränen Unserer Lieben Frau" genannt wird. Eine andere Legende erzählt von Maiglöckchen, die auf dem Blut des Heiligen Georg gewachsen sind und während seines Kampfes mit einem riesigen Drachen vergossen wurden..

Lantana

Diese schönen, zarten und farbenfrohen Babys gehören auch zu den schönsten Blumen der Welt. Sie kommen in einer Vielzahl von Farben, wie Pink, Gelb, Weiß, und ihr Busch wächst ziemlich groß. Sie ziehen Schmetterlinge wie ein Magnet an. Eine interessante Tatsache ist, dass sich mit dem Alter die Farbe der Blütenblätter dieser Pflanzen ändert..

Magnolie

Magnolie wird oft erwähnt, wenn es um die schönsten Blumen der Welt geht. Es gibt über 200 Arten dieser Pflanze und sie existiert seit 95 Millionen Jahren. Diese Blume ist nach einem beliebten französischen Botaniker benannt, der Magnol hieß.

Blumen riechen gut und sind ein Symbol für Weiblichkeit. Viele Frauen verwenden Magnolienparfüm.

Narzissen

Narzissen haben goldgelbe Blüten an langen Stielen, die im Frühling blühen. Narzissen symbolisieren Frische. Nachdem sie im Haus erschienen sind, bringen sie in der Regel jedem traurigen Menschen gute Laune. Diese schönen Blumen gelten auch als Zeichen der Vergebung, Direktheit und Ehrlichkeit..

Möchten Sie Bilder der schönsten Narzissen sehen? Folge dem Link.

Borretsch

Borretsch ist ein wunderschönes Kraut aus der Familie der Vergissmeinnicht. Es kommt in allen Ländern des Mittelmeerraums und in jüngster Zeit fast auf der ganzen Welt vor. Borretschblumen werden in Osteuropa und Teilen Asiens angebaut. Floristen nennen es auch "Sternblume".

Orchidee

Diese schönen Blumen haben über 23.000 Sorten. Die Orchidee erhielt ihren Namen von einer schönen griechischen Legende. Vor langer Zeit kamen Orkhis zum Dionysos-Festival.

Während er betrunken war, vergewaltigte er die Priesterin des Tempels. Zur Strafe rissen ihn die Götter auseinander, aber sein Vater bat so sehr um Gnade, dass der junge Mann wie eine Blume wiederbelebt wurde. Ursprünglich hießen die Blumen Orchis, aber nach Generationen nannten die Menschen sie "Orchideen", wobei sie die alte Legende vergaßen..

Orchidee - Geist

Dies ist eine seltene Blume von erstaunlicher Schönheit. Es wurde angenommen, dass die Geisterorchidee vor etwa 20 Jahren vollständig verschwunden ist. Sie wurden jedoch kürzlich wieder gefunden. Diese Pflanze ist sehr selten, da sie praktisch keine Verteilungsmechanismen aufweist. Seltsame Blüten haben keine Blätter und nutzen die Photosynthese nicht zur Energieerzeugung. Interessant ist jedoch, dass eine Blume viele Jahre erfolgreich ohne Photosynthese leben kann. Diese Pflanzen kommen nur in den Wäldern Kubas und Floridas vor. Die Blume duftet duftend und blüht im Juni und August.

Plumeria

Einer der süßesten Düfte der Welt stammt von einer Blume namens Plumeria. Sobald Sie den Duft dieser Blume probiert haben, möchten Sie sie immer wieder riechen. Diese schöne Blume wird im Volksmund Frangipani genannt..

Plumeria-Blüten sind normalerweise sehr weiß mit einem leichten Gelb- oder Rosaton. Sie sind essbar, werden von Einheimischen verwendet, um daraus Pfannkuchen zu machen, und verwenden die Stängel als natürliches Abführmittel..

Sonnenblume

Sonnenblumen gelten als Symbole für Loyalität, Anbetung und Glauben. Dies sind die einzigen Blumen mit dem Wort "Blume" im englischen Namen. Fasziniert von diesen Blumen pflanzte ein Mann namens Melvin Hemker 2001 in St. Charles etwa 837 Sonnenblumen und schuf so ein riesiges sonniges Feld.

Die Entwicklung einer Spirale aus Sonnenblumenkernen in einer Blume folgt der Fibonacci-Sequenz, die Liebhaber von Mathematik und Logik begeistern wird. Es gibt mehr als 60 Sorten dieser Blume in verschiedenen Farben. Trotzdem gilt Gelb als die klassische Farbe von Sonnenblumen..

Primel Silber Spitze

Heute ist die Silberprimel eine der seltenen Pflanzenarten. Die Blumen sind lila, pink, gelb und sogar grün. Die Silber- und Goldstreifen dieser Blumen sind sehr schön und neigen dazu, hoch geschätzt zu werden. Die Sorten mit Silberadern haben kastanienbraune Blüten mit weiß-silbernen Rändern und einem goldgelben Zentrum. Sie sind perfekt für Frühlingsblumensträuße.

Rafflesia Arnold

"Rafflesia Arnold" kommt nur in den tief liegenden Regenwäldern vor, die auf den verschiedenen Inseln Indonesiens verstreut sind. Dies ist die größte Blume der Welt..

Rosen gehören zu den romantischsten und überraschend duftendsten Blumen. Das Schenken von Rosen ist zu einer kulturellen Tradition geworden. Gelbe Rosen sind ein Symbol der Freundschaft, leuchtend rote Rosen sind ein Zeichen wahrer Liebe. Rose ist ein mehrjähriger holziger Strauch mit dornigen Stielen. Die meisten Arten kommen in Asien vor, aber einige Arten sind auf allen Kontinenten heimisch. Rosen gelten als eine der schönsten Zierpflanzen für jeden Garten..

Auf unserer Seite gibt es einen sehr detaillierten Artikel über die schönsten Rosen der Welt. Schau, es wird dir sehr gefallen!

Rosa Lotus

Der rosa Lotus ist ein Symbol für Wohlstand, Fruchtbarkeit, Reinheit und Wohlstand. Der rosa Lotus ist die Nationalblume von Vietnam und Indien. Es ist nicht nur eine der schönsten Blumen der Welt, sondern auch sehr gesund. Alle Teile des Lotus - Blüten, Samen, Wurzeln und junge Blätter - sind essbar. Sie sind in der asiatischen Küche weit verbreitet. In Japan, China und Korea finden häufig Festivals statt, um diese schönen Blumen zu feiern..

Rudbeckia haarig

Diese schöne Blume - Rudbeckia haarig - hat auch den romantischen Namen "Susan's Black Eyes".

Es hat eine erstaunliche tiefschwarze Farbe in der Mitte mit leuchtend gelben Blütenblättern. Es gibt keine bessere Blume, um Ihren persönlichen Garten zu dekorieren und seine Gäste mit wirklich ungewöhnlichen Blumen zu erfreuen..

Strongylodon mit großen Borsten

Diese Blume wächst ausschließlich auf den Philippinen und ist wissenschaftlich als großblättriges Strongylodon bekannt. Es ist nicht nur eine der schönsten, sondern auch eine der seltensten Blumen der Welt. Das Aussehen dieser Blume ist ziemlich originell - eine massive Kralle aus Blütenblättern hängt an einem dünnen Stiel.

Diese Pflanze kann bis zu drei Meter lang werden. Seine Farbe variiert von grün-mint bis blaugrün..

Tulpe

Die Tulpe ist eine der ältesten vom Menschen kultivierten Blumen der Welt und verbreitet sich von Südeuropa nach Afrika und dann nach Asien. Die meisten Tulpenhybriden werden in Töpfen oder speziellen Baumschulen gezüchtet und dann geschnitten und an geliebte Menschen gespendet oder an Kunden verkauft. Obwohl jeder glaubt, die Holländer hätten angefangen, Tulpen anzubauen, stammte die erste von Menschen angebaute Tulpe ursprünglich aus dem Iran..

Chrysantheme

Es ist eine der schönsten Blumen der Welt. Der Name der Chrysantheme besteht aus 2 griechischen Wörtern - chyros (Gold) und anthemon (Blume).

Diese wundervolle Blume gehört zur Familie der Asteraceae und ist in vielen verschiedenen Farben wie Weiß, Rosa und Gelb erhältlich. Chrysanthemen wachsen in den Gärten der nordöstlichen Länder Europas und Asiens. Diese riesige Blume kann zwischen 50 und 150 cm hoch werden.

Persimmon

Kaki sind Laubbäume aus China mit mehr als 2.000 Sorten. Sie wurden ursprünglich in Japan, Korea, Pakistan und Indien gezüchtet, aber im neunzehnten Jahrhundert erlangten sie Akzeptanz in den Vereinigten Staaten, Europa und anderen Teilen der Welt. Menschen bauen Kakis für dekorative und gastronomische Zwecke an. Kakis sind sehr lecker und die Blumen sind sehr schön. China ist einer der größten Kakiproduzenten der Welt.

Kirschblüten

Es gibt keine bessere Zeit als die Ankunft des Frühlings in Japan, wenn die Sakura-Bäume überall in voller Blüte stehen. Sogar ganze inoffizielle Feste dieser Pflanzen werden organisiert. Die beliebtesten Farben sind Weiß und Pink. Sakura-Blüten sind sowohl auf Bäumen als auch auf dem Boden, auf den sie fallen, wunderschön und bedecken Japan mit einem zarten rosa-weißen Teppich, der ein angenehmes Aroma ausstrahlt.

Schwarze Petunie

Eine der schönsten Blumen der Welt heißt Black Petunia. Gärtner haben vor kurzem begonnen, eine exklusive Blume zu züchten. Es wird auch "Black Velvet" genannt und ist in Londoner Blumengeschäften weit verbreitet. Petunien können in Behältern gezüchtet werden, die im Frühling und Sommer Körbe aufhängen. Black Petunia wurde von einer Blumenfirma namens Ball Colegrave entwickelt. Es gab noch nie eine schwarze Petunie und dies war das erste Mal, dass die Welt diese exklusive Blume in einem schwarzen Outfit sehen konnte.!

Schokoladenraum

Es wird auch "Cosmos Atrosanguineus" genannt und ist eine der seltensten Blumen der Welt. Tatsächlich kommt es in der Natur nicht mehr vor. Diese Pflanze wurde einst in mehreren Teilen Mexikos vertrieben. Wildarten dieser Blume starben jedoch im 20. Jahrhundert aus..

Fazit

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel sehr gut gefallen. Wir haben noch viel interessantes und nützliches Material über Pflanzen..

Teile das

13 KOMMENTARE

Die kolumbianische Aquilegia ist seit langem ukrainisch und wächst in der Vielfalt ihrer Blumen in meinem Garten! Durch Samen zerstreut. Blüht im Frühling.

Danke, wie schön und vielfältig die Welt ist!

Das ist Freude, es wärmt die Seele, ich habe noch nie so schön gesehen.

Fehler: Das 2. Foto eines schwarzen Hahns ist überhaupt keine Petunie, sondern eine der schwarzen Tulpensorten.

Der Artikel enthält vier Ungenauigkeiten. 1 - Das Foto mit Begonie enthält ein Foto mit einem rosa dekorativen Apfelbaum. 2 - Anstelle eines weißen Lotus wird eine der Arten von Nymphea (Seerose) gezeigt. 3 - Anstelle von Lavendel werden rosa Rhododendren gezeigt. 4 - Anstelle einer schwarzen Petunie wird eine Tulpe gezeigt. Aus irgendeinem Grund werden Cymbidien getrennt von Orchideen platziert. Und nichts wird über das einzigartige Aroma des Schokoladenraums (Kosmeya) gesagt, wie der Name schon sagt. Nun, als Ergänzung zum Artikel: Viele Pflanzen wurden seit langem von unseren Gärtnern und Gärtnern angebaut. Die Pflanze mit blutendem Herzen ist besser bekannt als gebrochenes Herz oder Dicenter. Borretsch wird jetzt unter dem Namen Borago oder Borretschkraut verkauft. Und Kadupul wird auch Nachtschönheit oder Königin der Nacht genannt. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, ins Ausland zu reisen, können Sie diese Blume im Botanischen Garten und in den Gewächshäusern Ihrer Stadt suchen. Sie können es blühen sehen. Zum Beispiel für einen solchen Fall der Moskauer Bot. Der Garten verlängerte sogar die Öffnungszeiten seiner Gewächshäuser, sie waren bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

Ich stimme Elena voll und ganz zu. Ich werde hinzufügen: Aquilegia ist entweder eisenhaltig oder alpin, sie stammen aus natürlicher Flora, man kann sie kaum zum Verkauf finden. Alpin beobachtet in den Almwiesen der Elbrusregion während einer botanischen Expedition. Das zweite Foto von Veronica ist Nemophila. Mit einem rosa Lotus das gleiche Problem - das erste Foto des Nympheus. Unter Begonien - Chaenomeles.

Vielen Dank für Ihren hilfreichen Kommentar, Zinaida Fedorovna!

Eine ausgezeichnete Auswahl, aber aus irgendeinem Grund wird PION nicht erwähnt. Für mich die schönste Blume im Garten.

Nadezhda stimmt dir absolut zu. Es riecht nach der Rose selbst

Sehr interessanter Artikel

Strongylodon mit großen Borsten traf sich in Vietnam, Indonesien und El Salvador.

Und Zitronen, Mandarinen und orangefarbene Oud-Blumen sind wunderschön wie eine Steinblume. Denken Sie daran, dass die orange Farbe am Knopfloch haftete. und Veilchen sind einfach und Parma auf der Corsage, und Rhododendren und Azaleen, Mimosen, Heliotrope und Edelweiß sind für Amateure sowie graue Spiraea, Scheinorange, Deyzia, Forsythie, Carolina Galegia und Holly Mahonia, Kolquicia, Weigela, Buddleya, Petinth und Luke Garten und Derivate von ihnen, VASILEK !! Cyclamens, Decembrists, Mandeville, Gladiolen und Phlox, Bougainvillea, Dope, Fingerhut, Winde (Bindekraut) und Clematis-Liebhaber (manche bewundern sie), Geißblatt, violetter Jacarnda-Baum und Rosskastanie und ASTERs unverdient vergessen

Und auch Delphinien, JASMINE, CAMELIA sind sie wirklich nicht schön, die ganze Oper ist ihnen gewidmet, wie viele Sorten von IRIS. Ringelblumen, Ringelblumen, Schneeglöckchen, Spathiphyllum, Madagaskar-Jasmin, Nieswurz, Anemonen, Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen, Mit freundlichen Grüßen