Seite über den Garten, die Hütte und die Zimmerpflanzen.

Osteospermum oder Kapgänseblümchen ist eine sehr schöne Blume, und vor allem blüht sie reichlich und lange. Leider ist das Kap-Gänseblümchen bisher ein seltener Gast in unseren Gärten, aber sobald Sie es blühen sehen, wird es Ihr Herz für immer gewinnen..

Osteospermum - Anbau

Die anmutigen Blüten von Osteospermum können jeden, selbst den anspruchsvollsten Garten, schmücken. Unter unseren klimatischen Bedingungen wird es einjährig angebaut, da diese südliche Pflanze die niedrigen Temperaturen, die normalerweise in unseren Wintern herrschen, überhaupt nicht verträgt..

Alles, was Sie für diesen Artikel brauchen, ist hier >>>

Pflanzenhöhe - maximal 60 cm.

Charmante Blumen öffnen sich tagsüber bei sonnigem Wetter. Diese Eigenschaft schützt Pollen nachts und vor Regengefahr vor Feuchtigkeit. Die Lebensdauer jedes einzelnen Blütenstandes beträgt nicht mehr als 5 Tage, aber anstelle von welken Blüten erscheinen immer mehr neue Knospen, wodurch die Pflanze von Juli bis August zwei Monate lang reichlich blüht. Bei günstigem Herbstwetter kann die Blüte im September und sogar im Oktober fortgesetzt werden..

Wie man Osteospermum wachsen lässt

Es ist nicht schwer, diese Blume aus Samen zu ziehen. Sie können die Samen von Osteospermum sofort an einen festen Ort säen. In diesem Fall müssen sie erst später ausgedünnt werden, aber die Blüte mit dieser Kultivierungsmethode erfolgt ziemlich spät. Für eine frühere Blüte ist es besser, die Pflanze durch Sämlinge zu züchten: Die Aussaat sollte im März erfolgen, die optimale Keimtemperatur beträgt 18 Grad, die Sämlinge erscheinen in etwa 10 Tagen.

Die gewachsenen Sämlinge müssen in Töpfe getaucht und nach dem Ende des Frühlingsfrosts an einem festen Ort gepflanzt werden. Die Pflanze ist sehr leicht und thermophil. Für Osteospermum ist der hellste Punkt im Garten am besten. Der Boden sollte locker, durchlässig, aber nicht nährstoffreich sein, da die Pflanze in diesem Fall zum Nachteil der Blüte überschüssige grüne Masse aufbaut.

Osteospermum: Pflege

Die Osteospermum-Pflege ist recht einfach und erfordert keine besonderen Kenntnisse. Die Pflanze muss regelmäßig gejätet, ständig gewässert und der Boden gelockert werden. Sie sollten jedoch das Füttern nicht vergessen. Für eine langfristige Blüte und eine verstärkte Knospung müssen Mineraldünger verwendet werden, für die Kaliumnitrat oder Superphosphat gut geeignet sind.

Sie sollten verwelkte Blumen auch rechtzeitig entfernen und alle 4-5 Tage und häufiger in trockenen Zeiten gießen. Lassen Sie beim Gießen keine Feuchtigkeit im Boden stagnieren - dies führt in der Regel zum Absterben der Pflanze.

Sammlung von Osteospermumsamen

Die Blüten von Osteospermum sind selbstbestäubend. Im August beginnen Früchte mit Samen auf den Zweigen zu erscheinen, die geerntet werden können, sobald sie sich verdunkeln. Da die Samen die Kapsel leicht verlassen, produziert die Pflanze eine gute Selbstsaat..

Unreife Samenkapseln können in einem Raum mit hellem Fenster aufbewahrt werden, bis sie vollständig reif sind. Samen sollten am besten von früher blühenden Büschen mit größeren Blütenständen geerntet werden. Auf diese Weise können Sie die Dekorativität der Sorte so weit wie möglich erhalten..

Wenn Sie plötzlich nicht mehr lange an Sämlingen basteln und aus einem Sämling eine Blume wachsen lassen möchten, empfehle ich, ein Experiment durchzuführen und Osteosperma als mehrjährige Pflanze zu kultivieren. Zu diesem Zweck kann es im Herbst vom offenen Boden in einen Topf gepflanzt, bis zum Frühjahr in einem hellen und warmen Raum aufbewahrt und dann wieder auf der Baustelle gepflanzt werden.

© Marina Nikolaevna BAKHAREVA, Vitebsk

OSTEOSPERMUM - LANDUNG UND PFLEGE. BERATUNG UND BEWERTUNG VON BLUMENZÜCHERN

MARGARITA AUS AFRIKA

Ich möchte Ihnen von einer so schönen Pflanze wie Osteospermum erzählen. Diese Pflanze stammt aus der Familie der Aster und stammt aus der Kapregion Südafrikas (daher wird sie auch Kapgänseblümchen genannt). Auf dem offenen Feld Zentralrusslands wird Osteospermum als einjährige Pflanze angebaut.

Ich habe mich sehr in ihn verliebt wegen seiner schönen, so süßen und eleganten Kamillenblüten. Darüber hinaus ist es interessant, dass bei Osteospermum - im Gegensatz zu gewöhnlichen Kamille-no-vyanniks - die Mitte der Blüte nicht gelb, sondern blau oder lila ist (je nach Sorte). In dieser Hinsicht wird diese Blume in unserer Heimat manchmal als blauäugige Kamille bezeichnet. Klingt romantisch, nicht wahr??

Die Größe der Blüten in Osteospermum beträgt normalerweise 4 bis 8 cm im Durchmesser. Das erste, was auffällt, sind die grafisch ausdrucksstarken Blütenblätter der Pflanze! Im Osteospermum scheinen sie verfolgt zu werden, auf den Blütenblättern ist ein durchbrochenes Venenmuster (Längsstreifen) deutlich zu erkennen.

Die Farbe der Blumen kann weiß, rosa, lila, violett, Lavendel-Lavendel und sogar gelb sein.

Osteospermum bildet ziemlich dichte, starke, gut belaubte, verzweigte Büsche, die eine Höhe von 14 bis 70-100 cm erreichen (zum Beispiel erreichen Pflanzen der Sorte Accord eine Höhe von etwa 80 cm). Ich möchte darauf hinweisen, dass die hellgrünen Büsche von Osteospermum selbst sehr schön aussehen..

Die Pflanze ist resistent und immun gegen widrige Wetterbedingungen.

Aussaat

Ich habe Anfang März Osteospermumsamen für Setzlinge ausgesät. Jedes der von mir gekauften Pakete enthielt nur 5 Samen.

Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass die Samen von Osteospermum groß sind und eine harte Schale haben. Sie sprießen lange genug, sitzen sozusagen bis zuletzt im Boden.

Manche Menschen ziehen es vor, sie zu vertikutieren, um die Keimung zu beschleunigen, oder sie in Stimulanzien zu legen. Aber ich habe es auch nicht getan. Die Samen sprossen sicher ohne zusätzliche Manipulationen.

Wenn Sie aus der Kategorie der Personen stammen, die nicht lange warten und die Keimung beschleunigen möchten, können Sie eine Skarifizierung durchführen (Feilen oder Reiben der Samenschale mit Sandpapier)..

Ich habe meine Pflanzen im Mai auf offenem Boden gepflanzt. Ich möchte klarstellen, dass ich es draußen in einen großen quadratischen Behälter gepflanzt habe (und nicht auf offenem Boden). Es ist ratsam, die Pflanze in einem Abstand von 20-25 cm voneinander zu platzieren. Sie muss ausreichend Platz für eine gute Entwicklung haben (schließlich wächst Osteospermum wie in der Breite und bildet Büsche)..

Meine Favoriten blühten im Juni. Die Blüte war reichlich und sehr schön und dauerte bis zum Frost.

Osteospermien blühten in Wellen, das heißt, zuerst blühten sie reichlich, dann ruhten sie sich ein wenig aus, dann begannen sie wieder zu blühen.

Ich mag es wirklich, dass nur eine kompakte Osteospermumpflanze, die mit Blumen übersät ist, den Eindruck eines ganzen Straußes erweckt. In der Nähe gepflanzte Büsche wachsen gut in der Breite und schließen sich im Laufe der Zeit und bilden dichte mehrfarbige Kissen.

Ich war besonders zufrieden mit den Sorten Sunny Lavender Shade (Lavendelblüten, 16 cm hoch), Sunny Parple (lila Blüten, 16 cm hoch), Sunny White (weiß, 14 cm hoch) und Sunny Grand Canyon Mix (Eine Mischung aus verschiedenen Farben: Gelb, Weiß, Pink, Lila, Gelb ist leider nicht aufgetaucht).

Die erstaunliche Sorte Akila Parple verdient besondere Aufmerksamkeit (sie hat mich am meisten beeindruckt, die Blüten haben eine sehr satte Farbe der Blütenblätter, eine ausgeprägte Textur der Blütenblätter mit einer deutlich ausgeprägten Längsvene)..

Ich habe dieses Merkmal auch bei diesen schönen Blumen bemerkt: Sie verblassen nicht in der Sonne! Die saftige, helle Farbe der Blütenblätter, die am Anfang stand, blieb dies bis zum Ende der Blüte!

Die Pflanzen zeigten eine gute Hitzebeständigkeit, sie fühlten sich großartig an, verloren keinen Turgor - nicht die geringste Andeutung von Welke (nicht umsonst stammt diese Pflanze aus Südafrika!). Man kann sich nur darüber freuen, dass diese Pflanze sehr kältebeständig ist. Verträgt leicht Fröste bis zu minus 5 Grad.

Denken Sie daran, dass in Töpfen und Blumentöpfen gepflanzte Osteospermien häufiger gegossen werden müssen, insbesondere wenn der Sommer trocken ist. Sie dürfen jedoch keine Stagnation des Wassers im Boden zulassen (wenn Sie Osteospermum als Topfpflanze anbauen, müssen Sie am Boden des Behälters ein Loch bohren, um überschüssiges Wasser abzulassen)..

Ich habe keine Schädlinge an der Pflanze bemerkt, meine Osteospermien haben zum Glück nichts verletzt.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese wundervolle Pflanze pflanzen. Ich bin sicher, Sie werden ihre Schönheit zu schätzen wissen..

Osteospermum: Wachstum aus Samen und weitere Pflege

Diese spektakuläre und attraktive Pflanze, deren Blütenstände der Kamille ähneln, hat in den letzten Jahren in vielen Ländern die Herzen der Blumenzüchter erobert. Cape Daisy oder Eclona osteospermum stammt aus der Kapregion des südafrikanischen Kontinents. Diese Pflanze gehört zur Familie der Asteraceae oder Asteraceae. Die Technologie des Anbaus und der Pflege von Osteospermum ist nicht sehr bekannt, dies bedeutet jedoch nicht, dass sie schwierig sind..

allgemeine Beschreibung

Unter natürlichen Bedingungen ist diese Kultur ein niedriger Strauch oder Halbstrauch, der eine Höhe von etwa einem Meter erreichen kann. Stark verzweigte vertikale Triebe mit einer bräunlich-violetten Blüte, bedeckt mit einer großen Anzahl schmaler und länglicher Blätter mit einem spitzen Ende von 5 bis 10 cm Länge. Der Rand der Blätter kann ganz oder mit kleinen Zähnen sein. Dunkelgrüne Blätter sind an Ästen ohne Stecklinge befestigt (das sogenannte "sessile").

Blütenstandskörbe mit einem Durchmesser von 6 bis 7 cm befinden sich nacheinander an den Enden der 12 bis 20 cm langen Triebe. Blütenstände bestehen aus zwei Arten von Blüten: Schilf und röhrenförmig. Schilfblüten, oben weiß und unten lila gestrichen, sind in Form eines Kreises um die Mitte angeordnet und bestehen aus röhrenförmigen bläulichen oder violettblauen Blüten. Die Blüte dauert von Juni bis September.

Das Kapgänseblümchen ist interessant, weil seine Samen in Schilfblüten gebildet werden. Und die röhrenförmigen Blüten, die das Zentrum bilden, sind steril. Eine solche Struktur gilt als Ausnahme von der Regel..

Ostespermum Eklona dient als Grundlage für alle geschaffenen Sorten und Hybriden. Osteospermum "Akila Parple" ist Teil der "Akila" -Serie, die von der berühmten Firma "Pan American Seed" kreiert wurde. Die Höhe dieser Sorte kann zwischen 41 und 50 cm variieren. Sie ist für den Anbau in Töpfen gedacht, eignet sich aber auch perfekt für Blumenbeete, Rabatki und die Dekoration eines Balkons oder einer Loggia. Blütenkörbe, bräunlich-lila gefärbt, befinden sich auf kurzen Trieben. Besonders auffällig ist das schwarz-lila Zentrum..

Osteospermum Asti wird in fünf Farbkombinationen verkauft: Weiß, Lila, Lavendel, Lila zweifarbig und eine Mischung aller Farben. Die gesamte Serie wurde von Syngenta erstellt. Alle Pflanzen dieser Serie erreichen eine Höhe von 43-50 cm.

Osteospermum "Pass" ist der kleinste. Seine Höhe beträgt 15 bis 25 cm und es ist für das Wachsen in Töpfen vorgesehen. Dies schließt jedoch die Verwendung in verschiedenen Blumen- und Landschaftskompositionen nicht aus. Diese Sorte wird als Mischung aus drei Farbtönen verkauft: Weiß, Magenta, Bicolor Purple.

Osteospermum "Cool" fällt durch seine kontrastierenden Farben, sein Aroma und seine Toleranz gegenüber kleinen negativen Temperaturen (bis zu 5 Grad unter Null) auf. Weiße Blütenblätter kombiniert mit einem dunkelblau-lila Zentrum ergeben einen einzigartigen dekorativen Effekt. Die Höhe der Büsche variiert zwischen 60 und 90 cm.

Eine Mischung aus Osteospermien "Sky and Ice" zieht mit einer schönen Kombination aus weißen und bläulich-lila Blütenstandstönen an.

Wir wachsen aus Samen

Osteospermum ist eine Pflanze, die nicht von der Länge des Tages abhängt, sodass sie im Frühling und Herbst gleich gut wachsen kann. Normalerweise wird es Ende Februar - Anfang März gesät..

In unserem Land werden Kapgänseblümchen durch Setzlinge gezüchtet. Wenn Sie Osteospermum mit Samen züchten, wählen Sie einen lockeren, durchlässigen Boden mit einer leicht sauren oder fast neutralen Reaktion (pH von 5,8 bis 6,2). Hierfür eignet sich am besten eine universelle Blütengrundierung, die immer frisch sein muss..

Sie sind mit niedrigen Behältern, Töpfen, Tabletts gefüllt. Die Samen werden auf gut angefeuchteten Böden verteilt und mit einer niedrigen Bodenschicht (1-1,5 cm) bestreut. Es ist am besten, Vermiculit zum Bestäuben der Samen zu verwenden, das die Feuchtigkeit um die Samen herum lange hält. Nach der Aussaat werden die Behälter mit Folie oder Glas abgedeckt, um eine hohe Boden- und Luftfeuchtigkeit von 95 bis 97 Prozent aufrechtzuerhalten.

Cape Daisy Samen benötigen kein Licht, um zu keimen, aber es ist auch nicht notwendig, sie im Dunkeln zu halten. Ein wenig Licht während dieser Zeit kann die Keimung verbessern. Osteospermum aus Samen keimt 5-6 Tage bei einer Temperatur von 18 bis 20 Grad Celsius und die Wurzeln bilden sich in 8-12 Tagen. Verschütten Sie während dieser Zeit unbedingt den Boden mit "Fitosporin", um das Auftreten verschiedener Pilzkrankheiten oder Fäulnis zu verhindern.

Nach der Keimung der meisten Samen wird das Tierheim entfernt, an einen gut beleuchteten Ort gestellt und die Nachttemperatur auf 16-17 Grad gesenkt. Sobald die Sämlinge ein wenig erwachsen sind, können sie mit einer schwachen Lösung von Stickstoffdünger mit einer kleinen Menge Phosphor gefüttert werden. Leistungsstarke Beleuchtung stärkt das Wurzelsystem und beschleunigt das Triebwachstum.

Wenn ein oder zwei Paare von echten Blättern auf den Pflanzen erscheinen, wird eine Auswahl getroffen. Wählen Sie dazu Plastikbecher mit einem Durchmesser von 3 bis 5 cm und floralen Universalboden mit einem pH-Wert von 5,8-6,2. Die Pflückung wird sehr sorgfältig durchgeführt, wobei versucht wird, alles zu bewahren, auch die empfindlichsten Wurzeln.

Eine Woche nach dem Umpflanzen werden die Pflanzen erneut mit einer schwachen Lösung von Stickstoffdüngern gefüttert. Beim Wachsen ist zu beachten, dass Osteospermien bei kühlen Temperaturen und starker Beleuchtung besser wachsen und sich besser entwickeln. Viel Aufmerksamkeit wird auch der Bewässerung gewidmet, mit deren Hilfe der Boden in einem ausreichend feuchten Zustand gehalten wird. Die Bewässerung erfolgt morgens, so dass die Blätter der Pflanze nachts völlig trocken sind. Austrocknen und Überlaufen eines irdenen Komas führen zum raschen Absterben der Büsche.

Sobald die Wurzeln der Pflanzen mit einer Scholle verschlungen sind, werden sie wieder in Töpfe mit einem Durchmesser von 10 cm überführt, wobei eine irdene Scholle erhalten bleibt. Nach dieser Transplantation beginnt die Nachttemperatur des Wachstums allmählich auf 10-13 Grad zu sinken, und die Tagestemperatur sollte bei 16-21 Grad bleiben..

Blumen auf den Büschen erscheinen, wenn 4 bis 6 Paare von echten Blättern vollständig gebildet sind. Die Qualität und Quantität der Blumen wird direkt von hohen Lichtverhältnissen und kühlen Nachttemperaturen beeinflusst..

Die gesamte Kultivierungszeit von der Aussaat bis zum Beginn der Blüte beträgt 12 bis 16 Wochen, sofern die landwirtschaftlichen Techniken vollständig angewendet werden. Wenn die Temperatur und andere Wachstumsfaktoren nicht aufrechterhalten werden können, erhöht sich die Wachstumszeit. Die fertigen Sämlinge werden am Ende des Frosts (Mai - Juni) draußen gepflanzt..

In Innenräumen oder in Gewächshäusern können Schädlinge wie Blattläuse und Thripse auf Pflanzen auftreten. Um Blattläuse zu zerstören, wird Osteospermum mit Aktellik, Tanrek oder Biotlin behandelt, deren Lösung gemäß den Anweisungen hergestellt wird.

Um Thripse zu bekämpfen, wählen Sie "Fitoverm", "Agravertin", "Vertimek" oder andere Mittel, aber zuerst müssen kranke Pflanzen von gesunden getrennt werden, da sich dieser gefährliche Schädling mit hoher Geschwindigkeit von einer Pflanze zur anderen bewegt.

Wir pflanzen im Garten und auf dem persönlichen Grundstück


Der Ort für den dauerhaften Anbau dieser Kultur muss sich in einem stark beleuchteten Gebiet mit durchlässigem, nahrhaftem und lockerem Boden befinden..

Zum Pflanzen von Osteospermum im Garten wird die Erde im Blumenbeet bis zu einer Tiefe von 30-40 cm gegraben und bei Bedarf die Struktur verbessert. Der Abstand zwischen Büschen mit einer Höhe von 41 bis 51 cm während des Pflanzens wird von 25 bis 35 cm eingehalten, zwischen niedrig wachsenden Sorten mit einer Höhe von 15 bis 25 cm - 10 bis 15 cm. Hohe Sorten wie "Cool" werden in einem Abstand von jeweils 40 bis 50 cm gepflanzt Freund.

Die Pflege eines Kap-Gänseblümchens besteht aus einer regelmäßigen Bewässerung, die während der gesamten Vegetationsperiode nach Bedarf durchgeführt wird.

Die Pflanze verträgt kein Austrocknen des Bodens, was sowohl die Pracht der Blüte als auch den allgemeinen Zustand der Kultur beeinflusst. Um die Feuchtigkeit besser unter den Büschen zu halten, ist es ratsam, den Boden mit Gras, Torf oder dekorativen Chips zu mulchen. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Während der gesamten Saison wird auch mit schwachen Lösungen von Stickstoffdüngern mit geringen Zusätzen von Phosphor und Spurenelementen gedüngt. Vor dem Füttern müssen die Pflanzen gewässert werden.

Samen werden geerntet, da sie während der Blüte mehrmals reifen. Es ist jedoch zu beachten, dass es besser ist, dies nicht mit F1-Hybriden zu tun, da sie ihre Eigenschaften nicht beibehalten. Solche Pflanzen vermehren sich am besten mit Stecklingen, die sich leicht verwurzeln lassen..

Sie können Samen von gewöhnlichen Sorten sammeln, aber wenn verschiedene Sorten in der Nähe gepflanzt wurden, können Sie am Ende Pflanzen mit einer neuen Farbe erhalten.

Da das mehrjährige Osteospermum aus dem südlichen Afrika stammt, verträgt es keine Gefriertemperaturen. Sie können es im Winter in einem gut beleuchteten und kühlen Raum (bei 5 Grad) aufbewahren. Kurz vor dem Frost wird der Busch sorgfältig ausgegraben, um das gesamte Wurzelsystem intakt zu halten, und in einen Behälter mit Erde gegeben.

Während einer solchen Lagerung wird die Pflanze selten bewässert, aber stellen Sie sicher, dass sie nicht zu stark austrocknet. Das Pflanzen von Osteospermum auf der Straße erfolgt erst nach dem Ende des Frosts. In der Mittelspur geschieht dies Anfang Juni und im Süden - Anfang Mai..

Es wird nützlich sein zu lesen:

Osteospermum in der Landschaftsgestaltung

Die Blütenstände der Kamille dieser Pflanze eignen sich perfekt zum Dekorieren von Blumenbeeten, Graten, Rändern sowie Behältern, tragbaren Vasen und hängenden Töpfen. Das Foto von Osteospermum in solchen Zusammensetzungen ist unten zu sehen.

Neben weißen Osteospermum-Sorten können Sie blaue und weiße Karpatenglocken, kleinblumige weiße Petunien, Vergissmeinnicht, immergrüne Iberis, Alyssum und dekorative niedrige Gräser pflanzen.

Mit lila und rosa-lila Sorten sehen weiße Kornblumen, weiße und rosa alpine Astern, rotbraune Manschette, Filzmanschette, Steingeranie und weißes Cinquefoil gut aus.

Besonders interessant sind die untergroßen Sorten von Kapgänseblümchen in Balkonboxen und Vasen. Sie können mit Einjährigen, Stauden, Ziergräsern und Zimmerpflanzen bepflanzt werden..

Weiße Osteospermien, niedriger Lavendel, Straßensorten von Tradescantia und kleinblumige Petunien sehen in großen Behältern gut aus, die Sie hier über das Wachsen von Sämlingen lernen können.

Sie können diese Kultur auch verwenden, wenn Sie eine Alpenrutsche und einen Steingarten dekorieren. Zwischen Steinen, immergrünen Bäumen und Sträuchern an sonnigen Orten wird es gedeihen und blühen.

Osteospermum oder afrikanische Kamille: Regeln für Wachstum, Pflege und Fortpflanzung

Das exotische Aussehen einiger Osteospermum-Sorten macht es zu einem Liebling der Gärtner.

Kamille wird von allen Blumenzüchtern geliebt, und für sie ist es eine etwas exotische, aber nicht weniger schöne mehrjährige Blume - Osteospermum. Warum haben wir zuerst über Gänseblümchen gesprochen? Weil Osteospermum afrikanische Kamille genannt wird. Es ist noch nicht so beliebt, aber sein Aussehen hat bereits viele Landschaftsarchitekten und einfach Liebhaber von schönen und anspruchslosen Blumen überzeugt.

Osteospermum ähnelt äußerlich einer größeren Kamille

Terry Osteospermum weiß

Osteospermum ist unprätentiös zu pflegen und wird oft verwendet, um Ränder zu schmücken

allgemeine Informationen

Diese Blume stammt aus Afrika, hat sich aber bereits perfekt für das Wachsen in unseren Breiten angepasst..

Osteospermum sind Blüten der Familie Aster. Derzeit gibt es 70 Sorten. Es blüht lange und ununterbrochen, was von Landschaftsgestaltern geschätzt wurde. Höhe - von 30 bis 75 cm.

In Bezug auf das Wachstum ist es ein Busch, der dicke Blätter hat. Es hat viele Blütenstände, die von Juni bis September mit ihrer Schönheit begeistern werden. Die Blüten haben einen Durchmesser von ca. 5 cm, die Blütenstände enthalten Randblätter, die je nach Sorte eine andere Farbe haben. Sie geben Samen zur Fortpflanzung. Diejenigen, die sich in der Mitte befinden, werden keine Quelle für Samen sein, da sie steril sind, aber sie werden definitiv mit ihrer einzigartigen Farbe begeistern.

Osteospermum hat sich gut an unsere klimatischen Bedingungen angepasst. Deshalb schmücken immer mehr Landschaftsarchitekten die Innenhöfe von Hütten mit dieser Blume.

Osteospermum vermehrt sich leicht mit Samen. Sie können das Blumenbeet selbst pflanzen

Helle Osteospermum-Blüten munteren auf und werden als Farbakzente verwendet

Beachten Sie! Es ist besser, die Stängel und Blätter des Osteospermums nicht zu beschädigen, da sie einen starken und eher unangenehmen Geruch ausstrahlen.

Osteospermum: Fotosorten

Es gibt viele Sorten, aber nicht alle haben Verbreitung und ihre Fans gefunden. Osteospermum-Blüten sind am beliebtesten und werden am häufigsten mit dem Sortennamen Eclone angebaut. Es ist ein Strauch mit starker Verzweigung, es ist mehrjährig, mit einem massiven Stiel. Es wird nicht in zu kalten Klimazonen wachsen, gemäßigte Breiten sind dafür optimal.

Diese Art faszinierte viele gerade mit ihrer Schönheit..

Eklona wurde als Grundlage genommen und brachte neue, nicht weniger originelle Sorten heraus. Unter den beliebtesten:

Buttermilch - sie zeichnet sich durch hellgelbe Blüten aus, die Blätter sind hellgrün.

Silber Wunderkerze ist ein weißer Blütenstand, und die Blätter sind grün mit weißen Flecken.

Buttermilch hat gelb-weiße Blüten mit einem Farbverlaufsübergang

Silber Wunderkerze ist die Sorte, die der bekannten Kamille am ähnlichsten ist. Weiße große Blüten werden Sie von Juli bis September begeistern

Kongo - rosa-lila Blütenstände.

Zulu - schmückt den Blumengarten mit hellgelb.

Himmel und Eis - diese Sorte hat eine originelle Kombination aus blauen und weißen Blütenblättern.

Rosa-lila Blüten der Sorte Kongo sind bei Gärtnern sehr beliebt.

Der Himmel und das Eis haben weiß-blaue Blütenblätter und eine violette Farbe des Blütenkerns

Volta - ändert seine Farbe je nach Wachstumsphase: von lila-rosa bis vollständig weiß.

Bambus - anfangs weiß, wird beim Wachsen lila.

Sandy Pink - hat eine zart rosa Farbe und ungewöhnliche löffelförmige Blütenblätter.

Die löffelförmige Osteospermum-Sorte kann in jedem Garten angebaut werden

Rat! Wenn im Blumenbeet kein Platz ist, können Sie untergroßes Osteospermum in Behältern, Eimern und Kisten pflanzen. Die Sorten unterscheiden sich in ausgezeichneter Kompaktheit und Unprätentiösität: Gnom, Peshn, Akila, rosa Spitze, Lachs.

Wachsend

Das Wachsen von Osteospermum wird nicht schwierig sein, da es sich um eine ziemlich unprätentiöse Pflanze handelt. Trotzdem braucht er etwas Pflege. Voraussetzungen für Bedingungen:

Lose, fruchtbare Erde.

Es ist gut, wenn sich der Standort in der Sonne befindet.

Es ist ratsam, den Boden vor der Aussaat (Pflanzung) mit Humus, Grasnarbe und Blattboden anzureichern..

Er toleriert unterschiedliche Temperaturregime, mag aber natürlich keine starken Fröste..

Beachten Sie! Die Pflege des Osteospermums nach der Aussaat / Pflanzung besteht aus regelmäßigem Gießen. Dies gilt sowohl für das Wachsen auf freiem Feld als auch in einem Container. Es ist wichtig, den Boden in den ersten 14 Tagen immer feucht zu halten..

Damit die Blüten mit ihrer Menge und langen Blüte zufrieden sind, muss die afrikanische Kamille fast wöchentlich gedüngt werden. Und damit der Busch in der Breite wächst, ist es ratsam, die Blume zu kneifen. Es ist optimal, dies zweimal pro Saison zu tun. Natürlich müssen Sie regelmäßig getrocknete und welke Blumen entfernen, damit sie die Aussicht nicht beeinträchtigen..

Wählen Sie einen nicht schattierten Garten für das Pflanzen von Osteospermum

Wöchentliche Befruchtung ist das Geheimnis der Pflege von Osteospermum

Samen säen. Stecklinge

Sowohl ein- als auch mehrjähriges Osteospermum kann aus Samen gezogen werden. Die optimale Aussaatzeit ist April-Mai. So können Sie bereits im Hochsommer Ergebnisse erzielen. Die Samen der Pflanze sind groß, müssen aber nicht tief gesät werden - 0,5 cm reichen aus. Damit die Sämlinge schneller erscheinen, können Sie den Aussaatbereich mit Glas oder Wachstuch abdecken.

Die Temperatur sollte innerhalb von +20 Grad liegen - unter solchen Bedingungen können Sämlinge in einer Woche gesehen werden.

Rat! Damit die Blüte von Osteospermum, das von Samen gezüchtet wird, früher erfolgt, lohnt es sich, dies auf Keimlingsweise zu tun. In diesem Fall eine höhere Chance, sie bereits zu Beginn des Sommers zu bewundern.

Es ist besser, die Aussaat von Osteospermum im Frühjahr zu organisieren. Dann können Sie bis zum Sommer leuchtende Blumen erwarten

Schneiden ist auch eine gute Option. Nur so können alle Eigenschaften und Eigenschaften der Sorte vollständig reproduziert werden. Um eine Blume auf diese Weise zu vermehren, müssen Sie:

Nehmen Sie von Januar bis Februar Stecklinge von der Oberseite der Pflanze.

Sie müssen 1 Monat lang in Wasser gelegt werden, bis sie Wurzeln schlagen..

Als nächstes in Töpfe pflanzen, die mit Humus mit Erde und Sand gefüllt sind.

Sie können Mitte Mai auf offenem Boden pflanzen, der Abstand zwischen den Büschen beträgt mindestens 1,2 m

Damit die Blüte reichlich ist, ist es besser, einen sonnigen Bereich zu wählen..

Osteospermum liebt Sonnenlicht. Eine reichliche Blüte hängt ganz von den klimatischen Bedingungen des Wachstums ab

Es ist notwendig, sich ab Anfang Januar auf die Fortpflanzung von Osteospermum vorzubereiten.

Sie müssen über die Landung Bescheid wissen

Die Samen sind tränenförmig, sie sind ziemlich zäh. Aus diesem Grund empfehlen viele Gärtner, sie vor dem Pflanzen einzuweichen. Dies ist jedoch ein Fehler, da die Pflanze keine Staunässe mag. Beste Trockenpflanzung.

Sobald der Sämling durchbricht, müssen Sie ihn optimal mit hochwertiger Beleuchtung versorgen - stellen Sie ihn näher an das Fenster.

Wenn 2-3 echte Blätter erscheinen, müssen die Sämlinge verpflanzt werden. Darüber hinaus brauchen sie eine Vertiefung in den Boden..

Bereits zu diesem Zeitpunkt können Sie die Oberseite einklemmen, sodass eine Dehnung vermieden werden kann und die Pflanze letztendlich prächtiger und schöner wird.

Osteospermum verträgt Trockenheit leichter als Staunässe. Dies muss bei der Organisation der Bewässerung berücksichtigt werden..

Damit der Busch nicht auf die Seite fällt, ist es besser, ihn zusammenzudrücken, besonders wenn im Sommer starke Winde zu beobachten sind.

Wenn es plötzlich auseinander fällt, können Sie es ordentlich mit einem Band binden, aber nicht fest, um die Stiele nicht zu beschädigen.

Überschüssige Feuchtigkeit wirkt sich negativ auf die Pflanze aus

Osteospermum verträgt Trockenheit gut. Heißer Sommer - ein Geschenk für eine Pflanze

Mehrjährig oder jährlich?

Zu welcher Art von Osteospermum gehört, kann aus Unwissenheit verwirrt werden, aber tatsächlich ist nicht alles so schwierig. Diese Pflanze ist mehrjährig, aber aufgrund ihres heißen Ursprungs können die Überwinterungsoptionen wie folgt sein:

Für den Winter graben und an einen gemütlichen Ort ohne Frost umziehen, z. B. in einen Keller. Darüber hinaus muss dies vor dem Einsetzen des Frosts erfolgen, da sonst die Pflanze stirbt. Die Wurzel wird sehr sorgfältig ausgegraben, um sie nicht zu beschädigen. Bei dieser Lagerung ist keine reichliche Bewässerung erforderlich, aber die Wurzel sollte auch nicht austrocknen. Ein erneutes Pflanzen auf einem Blumenbeet ist nur möglich, wenn die Gefahr von Nachtfrösten vorüber ist.

Die Pflanze ist frostbeständig, aber es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen und Osteospermum für die kalte Jahreszeit auszugraben

Osteospermum fühlt sich sowohl im Freien als auch in Töpfen auf dem Balkon gut an

Für den Behälteranbau ist kein Graben erforderlich. Sie können einfach einen Behälter mit einer Blume in einen Raum bringen, vorzugsweise in einen Keller oder ein Haus. Aber lassen Sie es nicht auf der Fensterbank über der Batterie. Bis mitten im Winter trocknet es einfach aus, weil es seine ganze Kraft für eine intensive Blüte nutzt.

Draußen gründlich wärmen, schützen und überwintern. Es besteht jedoch die Gefahr, dass die Pflanze verloren geht, da die Fröste manchmal stark sind.

Osteospermum kann als einjährige Pflanze angebaut werden

Beachten Sie! Viele Züchter machen es einfacher - sie decken den Winter nicht ab und graben nichts aus, sie säen es einfach jedes Jahr und so stellt sich heraus, dass die Staude als einjährige Pflanze angebaut wird.

Saat

Sie müssen Samen sammeln, wenn sie reifen. Sie sollten jedoch keine Zeit mit dem Sammeln von F1-Auswahlsorten verschwenden, da diese nicht alle Merkmale der Sorte vermitteln. Solche Pflanzen sollten ausschließlich durch Stecklinge vermehrt werden..

Wenn mehrere Sorten mit unterschiedlichen Farben in der Nähe gepflanzt wurden, ist es wahrscheinlich, dass es in der nächsten Saison möglich ist, eine exotische Kombination von Zeichen unserer eigenen Produktion zu erhalten..

Krankheiten, Schädlinge

Vielleicht lohnt es sich, mit Schädlingen zu beginnen. Nachdem Sie Osteospermum gepflanzt und rechtzeitig gepflegt haben, können Sie sich keine Sorgen mehr über Schädlinge machen, außer über die allgegenwärtige Blattlaus. Ja, und es stellt sich heraus, dass es sich leicht entfernen lässt - Sie müssen den Busch mit Knoblauchwasser besprühen, einer starken Lösung.

Osteospermum ist anfällig für Krankheiten, daher lohnt es sich, eine Vorbeugung durchzuführen. Das Besprühen mit Knoblauchwasser hilft bei der Lösung von Problemen

Osteospermum braucht ständige Pflege

In Bezug auf Krankheiten ist die Situation etwas komplizierter. Pilzläsionen können aufgrund einer Verletzung des Bewässerungsregimes auftreten. Darüber hinaus führt eine reichliche oder unzureichende Bewässerung zur Entwicklung von:

Das falsche Bewässerungsregime ist die Hauptursache für Pflanzenkrankheiten

Regelmäßige Inspektion der Blätter von Osteospermum ist eine Garantie für Langlebigkeit und Blüte der Pflanze

Es ist ziemlich schwierig, die Pflanze zu heilen, daher ist es notwendig, den Busch regelmäßig auf das Vorhandensein beschädigter Blätter mit charakteristischen Flecken zu untersuchen. Wenn solche gefunden werden, ist es notwendig, die Büsche so schnell wie möglich mit einem systemischen Fungizid zu behandeln..

Osteospermum als dekoratives Element

Er gewann immense Popularität für seine Unprätentiösität. Es wächst erfolgreich nicht nur im Garten, sondern auch auf dem Balkon, auf den Terrassen, sogar im Raum auf der Fensterbank. Und wirklich, sie sind überall gut:

Im Blumenbeet - sie werden sich über ihre helle und üppige Blüte freuen.

Der Container schmückt einen Balkon oder eine Veranda.

Aufgrund der Tatsache, dass die Stängel schnell wachsen und sich ausbreiten, können sie in der Landschaftsgestaltung als Bodendecker verwendet werden.

Die Kamillenpflanze eignet sich hervorragend zur Schaffung von Grenzen. Sie können als tragbares Dekor verwendet werden, da sie lange blühen. Sie können leere Räume füllen.

Weiße und blaue Sorten werden ursprünglich kombiniert. Osteospermum wird organisch mit alpinen Astern, Malven, Vogelmiere, Geranien und Cinquefoil kombiniert.

Ausgabe

Osteospermum ist eine originelle, schöne Blume, die jeden Raum im Garten schmücken kann, sei es eine sorgfältig durchdachte Landschaftskomposition oder nur ein Blumengarten am Fenster.

Pflanzdaten und Merkmale des Anbaus von Osteospermum aus Samen im Jahr 2020

Die Überfüllung der Großstädte lässt selbst die überzeugten Liebhaber des konkreten Dschungels von einem Landhaus mit eigenem Blumengarten träumen. Diese Träume werden durch die von Jahr zu Jahr wachsende Auswahl an Gartenfrüchten noch lebendiger, darunter neben zahlreichen Hybriden aus Rosen, Petunien und Pfingstrosen auch seltene Arten wie Osteospermum..

Die besten Bedingungen für das Wachstum von Osteospermum

Eine leuchtende Blume, die etwas an eine Kamille erinnert, von der ihr zweiter Name stammt, ist einer der Vertreter der Familie Astrov, die in natürlicher Natur hauptsächlich auf dem afrikanischen Kontinent wächst. In der Zwischenzeit bedeutet dies nicht, dass der Anbau von Kapgänseblümchen (ein anderer Name der Art) in unseren Breiten unmöglich ist, und im Gegenteil, das kühlere Klima trägt zur aktiven Entwicklung und Knospung der Pflanze bei, die zu Recht als sehr dankbar und recht wählerisch angesehen wird.

Osteospermum ist also nicht nur eine immergrüne Kultur, die sowohl für den jährlichen als auch für den mehrjährigen Anbau geeignet ist. Bei günstigen Wetterbedingungen kann es auch eine fast kontinuierliche Blüte genießen.

Und das alles, weil anstelle alter Blüten mit ihrer relativ kurzen 5-tägigen Blüte fast augenblicklich neue Knospen gebildet werden und so weiter ad infinitum, oder besser gesagt, solange das Wetter es zulässt.

Im Allgemeinen kann diese Pflanze als völlig problemlos bezeichnet werden, da sie die Hitze und sogar die ersten Herbstfröste perfekt verträgt und bis November mit üppiger Blüte erfreut. Es hat keine Angst vor Dürre, es sei denn, es ist natürlich zu lang, ebenso wie Niederschlag und Überlauf (ohne Fanatismus). Trotzdem bevorzugen die meisten Gärtner den Anbau von Osteospermum als einjährige Pflanze, wodurch sie ein ordentliches Erscheinungsbild der Blumenbeete beibehalten und das auf ihnen präsentierte Blumensortiment aktualisieren können..

Wie man die Aussaatzeit richtig bestimmt und welche Faktoren sie beeinflussen

Der Zeitpunkt der Aussaat der Samen der meisten Gartenbaukulturen hängt direkt von den klimatischen Eigenschaften der Region ab, die von Ende Februar bis zum zweiten Jahrzehnt im Mai fallen, wenn wir die Größe des Territoriums eines so großen Landes wie der Russischen Föderation berücksichtigen. Wenn wir über Osteospermum sprechen, dann erlaubt seine Selektivität die Aussaat von Pflanzenmaterial innerhalb eines Zeitintervalls, das auf die letzten Märztage und die ersten April-Tage fällt..

Und wenn die Pflanzen richtig gepflegt werden, können die ersten Sämlinge nach einer Woche geerntet werden, während sie Ende Mai auf offenem Boden gepflanzt werden können. Damit dieser Prozess erfolgreich verläuft und eine junge Pflanze anschließend angepasst wird, wird dringend empfohlen, die Bedeutung der Härtung der Sämlinge, die 2-3 Wochen vor dem Pflanzen beginnt, nicht zu vergessen. Dazu müssen Sie es auf den Balkon oder in einen anderen Kühlraum bringen oder täglich 20 Minuten zum Mitnehmen auf den Hof bringen.

Natürlich können Sie Samen direkt in offenes Gelände säen, was oft von vielen Gärtnern getan wird, aber solche Aktionen haben wenig Sinn. Und das alles, weil sich Boden und Luft normalerweise erst Mitte bis Ende Mai erwärmen, während die Entwicklung zur vollen Blüte auch eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, wodurch Träume von einer frühen Blüte unweigerlich in die harte Realität übergehen.

Aus diesem Grund empfehlen erfahrene Gärtner dringend, starke gesunde Sämlinge zu züchten, indem sie die Blume nur in dieser Form auf den Boden übertragen..

Wann Osteospermum mit Samen nach dem Mondkalender zu pflanzen ist

Vielleicht wird jemand überrascht sein, aber die Phasen des Erdsatelliten, die, wie Sie wissen, einen starken Einfluss auf alles Leben auf unserem Planeten haben, spielen auch eine wichtige Rolle für den Erfolg der Kultivierung. Bevor Sie sich jedoch mit dem Einfluss des Mondes auf das Osteospermum vertraut machen, sollten Sie einige andere wichtige Nuancen untersuchen, mit denen Sie ein qualitativ hochwertiges Kultivierungsergebnis erzielen können..

Die Wahl der Kapazität und des Bodens

Die erste Frage, die jeder unerfahrene Gärtner normalerweise stellt, ist, wo er die Samen säen soll. Tatsächlich gibt es hierfür keine strengen Anforderungen, und wenn Sie möchten, können Sie sowohl kleine Einzelbehälter als auch einen allgemeinen Behälter in Form einer Kunststoff- oder Holzkiste verwenden, sofern diese nicht zu hoch ist. Darüber hinaus ist es durchaus realistisch, Joghurtgläser zu verwenden, was bereits zum Zeitpunkt der Ernte von Sämlingen besonders wichtig ist.

Der Boden ist nicht weniger ein brennendes Thema, und wenn es nicht genügend Erfahrung gibt, eine optimale Mischung für den Anbau zu finden, sollten Sie fertiges Sämlingsmaterial verwenden. Sie können jedoch selbst eine Bodenmischung herstellen, indem Sie zu gleichen Teilen Zutaten wie Blatt- und Grasland, Humus und gereinigten Flusssand verwenden. Natürlich müssen die gemischten Komponenten im Ofen oder durch Verschütten mit einer Manganlösung desinfiziert werden.

Beleuchtung, Bewässerung, Temperatur

Container und Land sind natürlich sehr wichtige Bestandteile eines erfolgreichen Anbaus, aber vergessen Sie nicht die grundlegenden Haftbedingungen, die beachtet werden müssen, auch wenn Sie mit den unprätentiösesten Pflanzen wie Osteospermum zu tun haben. Die folgende Tabelle hilft Ihnen, sich mit diesen Bedingungen vertraut zu machen:

IndexBedingungen
TemperaturIn der ersten Phase (Samen pflanzen) ist es wichtig, Behälter mit zukünftigen Sämlingen bei einer Temperatur von 20-22 Grad Celsius zu halten. Nach der Keimung wird empfohlen, die Temperatur auf 19-20 Grad zu senken
Bewässerung und FeuchtigkeitDie Pflanze verträgt stehendes Wasser nicht sehr gut, daher wird zunächst empfohlen, den Boden aus der kleinsten Sprühflasche zu sprühen, um ein Austrocknen zu vermeiden, jedoch nicht zu Lasten des zerbrechlichen Wurzelsystems. Nachdem die Sprossen erscheinen, wird das Sprühen durch regelmäßiges Gießen an der Wurzel ersetzt, was als das sanfteste angesehen wird
Düngen und beschneidenDie Pflanze reagiert gut auf verschiedene mineralische und organische Düngungen. Um ein Hochziehen zu vermeiden, wird empfohlen, die Spitzen rechtzeitig einzuklemmen
BeleuchtungOsteospermum ist nicht nur eine warme, sondern auch eine lichtliebende Pflanze, die für eine Gesamtdauer von 12 Stunden dringend zusätzliche Beleuchtung benötigt

Beste Tage, um Samen zu pflanzen

Um auf das Thema des Mondkalenders zurückzukommen, ist anzumerken, dass die darin angegebenen Daten nur für ein Jahr relevant sind. Danach müssen Fachleute ihre Empfehlungen natürlich unter Ausarbeitung aller dafür erforderlichen wissenschaftlichen Begründungen neu ausarbeiten..

MonatOptimale Termine für den Anbau von Pflanzen
März9, 19-21, 24
April8, 15-17, 23

Wie unterscheidet sich der Zeitpunkt des Blumenpflanzens in der Region Moskau und in Sibirien?

Der Mondkalender ist natürlich ein wichtiger Indikator, mit dem Sie das optimale Landedatum nicht verpassen können, aber es gibt wichtigere Dinge. Unter ihnen befindet sich die Klimazone, zu der auch der Ort gehört, an dem gepflanzt wird. Es ist kein Geheimnis, dass sich die Bedingungen für den Anbau von Osteospermum in der Region Moskau stark von denen in Sibirien unterscheiden..

Diese Funktion wirkt sich auch auf den Zeitpunkt der Pflanzung aus - früher in den südlichen Regionen und später im Norden. Die Bewohner der Region Moskau müssen also Ende März oder Anfang April Samen säen, während die Nordländer diesen Prozess frühestens im zweiten Apriljahrzehnt beginnen können. Normalerweise dauert alles an allem nicht länger als 35-45 Tage. Nachdem das Datum des Pflanzens des Samens festgelegt wurde, ist es nicht schwierig, den Tag der Übertragung der Sämlinge auf den Boden zu berechnen.

Das Pflanzen von Osteospermumsamen ist ein Kinderspiel

Die schlimmsten Tage zum Pflanzen von Osteospermum

Es ist wichtig, nicht nur die empfohlenen und neutralen Pflanztage zu studieren, von denen die Mehrheit, sondern auch die Zahlen, an denen es im Allgemeinen nicht empfohlen wird, in den Garten zu gehen. Was Osteospermum betrifft, so sind die ungünstigsten Tage für seine Kultivierung in der folgenden Tabelle aufgeführt:

MonatUngünstige Daten
März9, 19-21, 24
April8, 15-17, 23

Darüber hinaus ist es wichtig zu bedenken, dass keine Pflanze auf einem Vollmond oder einem jungen erneuerten Monat gepflanzt wird..

Dies erklärt sich aus den gleichen negativen Auswirkungen des Satelliten auf terrestrische Prozesse, an denen nach langjähriger Beobachtung sicherlich kein Zweifel bestehen muss..

Regeln für das Pflanzen von Osteospermum für Sämlinge und schrittweise Anweisungen

Das Pflanzen von Osteospermumsamen ist keine schwierige Aufgabe, insbesondere wenn Sie sich an einen universellen Aktionsalgorithmus halten. Wir sprechen über die folgenden schrittweisen Anweisungen:

  1. Nachdem Sie ausgedehnten Ton auf den Boden des Topfes und dahinter auf den Boden gelegt haben, müssen Sie ihn durch reichliches Gießen vorbereiten.
  2. Dann werden mit einer Pinzette, mit Ihren Händen oder sogar durch Gießen von einem Papierblatt auf den angefeuchteten Boden Samen ausgelegt, die wiederum mit 1-2 Zentimetern Erde zerkleinert werden.
  3. In der nächsten Phase werden zukünftige Sämlinge mit einem Film abgedeckt, um einen nachhaltigen Treibhauseffekt zu erzielen..

Sobald die Sprossen erscheinen, wird der Film entfernt, wonach der Übergang zur Standardbewässerung durchgeführt wird. Mit der Trennung der ersten Blätter wird ein Pickel durchgeführt, da ein weiteres Gelenkwachstum die normale Entwicklung der Triebe aufgrund eingeschränkter Bedingungen ausschließt.

Osteospermum ist eine relativ unprätentiöse Pflanze

Plant Osteospermum / Cape Daisy: Fotos, Arten, Anbau, Pflanzung und Pflege auf freiem Feld

Die zentralen Teile der gänseblümchenartigen Blütenstände dieser Pflanzen kontrastieren stark mit der Färbung ihrer Randblüten. Der zentrale Teil jedes 5-Zentimeter-Blütenstandkorbs ist von röhrenförmigen Blüten besetzt, und entlang der Ränder befinden sich ligulierte Blüten, ähnlich wie Blütenblätter. Diese Pflanzen sind attraktiv, wenn sie in sonnigen Blumenbeeten, in Bordsteinen, als Bodendecker oder in Behältern gepflanzt werden. Ihre weichen Blätter bilden einen guten Kontrast zu hartblättrigen Pflanzen wie kräftigen Gräsern. Typischerweise sind Kapgänseblümchen kriechende Pflanzen. Ihre Blätter sind linear, lanzettlich oder invers lanzettlich, manchmal mit leicht gezackten Rändern, etwa 8 cm lang.

Empfohlene Arten und Sorten

O. "Blackthorn Seedling"

Das dunkelbraune Zentrum des Blütenstandes steht im Kontrast zu den rosa-lila Schilfblüten. Pflanzenhöhe und -durchmesser - 30x60 cm.

Dunkelbraunes Blütenstandzentrum

Über "Buttermilch"

Blütenstände mit hellgelben und weißen Blüten an den Rändern und dunkelbraunen röhrenförmigen Blüten in der Mitte blühen auf dieser aufrechten Pflanze zwischen graugrünen eiförmigen Blättern. Höhe und Durchmesser der Pflanze -60x30 cm.

O. "Cannington John"

In dieser kriechenden Pflanze umgeben rosa Randblumen von ungewöhnlicher löffelförmiger Form den weißen Mittelteil der Blütenstände. Pflanzenhöhe und Durchmesser -30x60 cm.

Rosa Randblumen

O. ecklonis (Synonym für Dimorpliotheca ecklonis) (O. Eklon)

Die ligulierten Blüten sind oben weiß und unten schieferblau, und der zentrale Teil der Blütenstände ist dunkel, metallisch blau. Die Pflanze ist gerade. Pflanzenhöhe und -durchmesser - 60x60 cm.

Schilfblüten sind oben weiß

Var. Prostratum (Synonym von O. caulescens)

Die kriechende Form bedeckt den Boden und erreicht eine Höhe von ca. 30 cm.

Über "Gold Wunderkerze"

Diese aufrechte Pflanze ist attraktiv wegen ihres ungewöhnlichen Laubes, das mit goldenen Flecken bedeckt ist. Blütenstände mit hellrosa Ligulat und dunkelbraunen röhrenförmigen Blüten. Pflanzenhöhe und -durchmesser - 40x60 cm.

Über "Gold Wunderkerze"

O. "Hopleys"

Die gelben Mittelteile der Blütenstände kontrastieren mit den lila Schilfblüten mit weißen Basen und violetten Unterseiten. Höhe und Durchmesser der Pflanze - 30x60 cm.

O. "Jacarandum"

Unterseite hellvioletter ligulierter Blüten mit gelben Streifen. Pflanzenhöhe und -durchmesser - 30x60 cm.

O. jucundum (O. sitnikovy)

Die purpurschwarzen Mittelscheiben der Blütenstände sind von ligulierten Blüten umgeben, die oben von lila bis lila und unten dunkelviolett reichen. Die Blätter sind glänzend, graugrün, löffelförmig. Pflanzenhöhe und -durchmesser - 20x60 cm.

Lila-schwarze Mittelscheiben von Blütenständen

O. "Lady Leitrim" (Syn. O. "Pale Face")

Schilfblüten sind weiß mit einem rosa Farbton an der Basis und lila unten; Die zentralen Teile der Blütenstände sind groß und gelb. Pflanzenhöhe und -durchmesser - 30x60 cm.

O. "Langtrees"

Die gelben und blauen Mittelteile der Blütenstände kontrastieren mit dem Rosa über und Bronze unter den Schilfblüten. Pflanzenhöhe und -durchmesser - 30x60 cm.

Über "Merrimentsou"

Vor dem Hintergrund gelblich-grüner lanzettlicher oder löffelförmiger Blätter stechen helle Blütenstände mit rötlich-lila oben und blass silbrig-lila Schilfblüten unten hervor. Höhe und Durchmesser der Pflanze -35x60 cm.

O. Pink Whirls

Löffelförmige Ligulatblüten sind weiß, darunter lila; Die Zentren der Blütenstände sind ebenfalls lila. Die Pflanze ist gerade. Pflanzenhöhe und -durchmesser - 60x60 cm.

Osteospermum, gewachsen aus Samen und Stecklingen

Viele Gärtner-Blumenzüchter bevorzugen bei der Dekoration ihrer Vorstadtgebiete seltene und ungewöhnliche Pflanzen (z. B. Zierkohl), die in der Lage sind, zumindest ein wenig Exotik in ein Vorstadtgebiet zu bringen. Osteospermum gilt als eine dieser Kuriositäten, deren Kultivierung und Pflege nicht besonders schwierig und problematisch ist. Äußerlich ähnelt diese Blume einer Kamille oder einem Gänseblümchen, daher wird sie oft als "afrikanische Kamille" oder "Kapgänseblümchen" bezeichnet..

Inländische Blumenzüchter haben vor nicht allzu langer Zeit Osteospermum angebaut, aber sie konnten bereits alle seine Eigenschaften schätzen. Osteospermum gehört zu mehrjährigen Pflanzen, aber Gärtner bauen es häufiger jährlich an, da die Blüten bei starkem Frost möglicherweise gefrieren. Das Aussehen der Pflanze ähnelt einem kleinen Strauch, der mit Blüten verschiedener Farben übersät ist. Mit der richtigen Pflege kann die Pflanze bis Mitte Oktober als Dekoration für Landhäuser, eine Alpenrutsche oder einen Blumengarten vor dem Hintergrund eines grünen Rasens dienen. Die Pflanze reagiert ruhig auf Temperaturänderungen und ihre Samen können sofort auf offenem Boden gepflanzt werden.

Osteospermum mit Samen säen

Osteospermum kann auf zwei Arten vermehrt werden: durch Samen und Stecklinge. Wenn die Sorte Osteospermum sehr wertvoll ist, ist es besser, Stecklinge zu verwenden, um alle ihre Eigenschaften zu erhalten. Eine Pflanze aus Samen zu züchten ist die einfachste Option, aber es ermöglicht Ihnen, gute Triebe zu erhalten (Sorten - nicht alle - siehe Foto).

Wann und wie pflanzen

Sie können Mitte des Frühlings mit dem Pflanzen von Samen beginnen. Wenn Sie diese Pflanzdaten einhalten, können Sie die Blüten von Osteospermum bereits im Frühsommer genießen. Die Samen sind ziemlich groß, so dass sie sicher in Töpfe gepflanzt werden können, ohne den Pflückvorgang durchzuführen. Osteospermum liebt lockere und leicht feuchte Böden, deren Bestandteile Humus, Sand und Rasen sind. In einem vorbereiteten Behälter werden die Samen bis zu einer geringen Tiefe in den Boden eingetaucht und leicht mit Erde bestreut. Sie können von oben mit Glas bedeckt werden, wodurch ein Treibhauseffekt entsteht und der Entstehungsprozess junger Triebe beschleunigt wird. Der Behälter mit Samen wird an einem hellen Ort mit einer Lufttemperatur von 20 Grad aufgestellt. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, können junge Triebe in 5-7 Tagen nachgewiesen werden..

Einige Gärtner, die an der Kultivierung von Osteospermum beteiligt sind, pflanzen sofort Samen auf ein offenes Bett. Diese Methode ist in der Agrartechnologie des Anbaus dieser Blume erlaubt, aber Sie müssen den blühenden Strauch viel später bewundern. Darüber hinaus garantiert das direkte Einpflanzen von Samen in den Boden ohne Schutz keine 100% ige Samenkeimung..

Fortpflanzung von Osteospermum durch Stecklinge

Die zweite Methode zur Reproduktion von Osteospermum sind Stecklinge, mit denen Sie alle Eigenschaften und Eigenschaften einer bestimmten Sorte vollständig reproduzieren können. In diesem Fall werden Stecklinge von der Oberseite der Pflanze von Januar bis Februar entnommen. Damit die Stecklinge Wurzeln schlagen können, werden sie etwa einen Monat lang im Wasser belassen. Anschließend werden sie sorgfältig in vorbereitete Töpfe mit einer Nährstoffmischung aus Humus, Erde und Sand gepflanzt.

Osteospermum in den Boden auf der Baustelle pflanzen

Sowohl junge Setzlinge als auch bewurzelte Stecklinge werden Mitte Mai in einem Datscha-Blumengarten gepflanzt, wobei der Abstand zwischen den Pflanzungen um 120 bis 130 cm voneinander eingehalten wird.

Wenn ein Florist Osteospermum in Form einer Staude anbauen möchte, sollte es mit Beginn des Herbstes in einen Raum mit guter Beleuchtung und niedrigen Lufttemperaturen gebracht werden. Unter solchen Bedingungen überlebt es den Winter perfekt und kann im Frühjahr wieder auf der Baustelle gepflanzt werden..

Nach dem Ende der Nachtfrühlingsfröste können Sie beginnen, junge Sämlinge und Stecklinge auf die Baustelle zu verpflanzen. Osteospermum kann sowohl in einem Blumengarten mit hellem Sonnenlicht als auch in einem schattigen Sommerhaus gut wachsen. Diese Zierpflanze ist auch nicht wählerisch im Boden, aber es ist immer noch besser, fruchtbare und gut durchlässige Böden zu wählen, wenn sie angebaut wird..

Sommerblumenpflege

Die Osteospermum-Pflege besteht aus den gleichen Verfahren wie bei normalen Pflanzen: Bewässerung, Düngung des Bodens und Aufrechterhaltung eines angemessenen Temperaturregimes.

Bewässerung

Diese Pflanze muss regelmäßig und mäßig gewässert werden. Natürlich kann Osteospermum einen Feuchtigkeitsmangel bei heißem Wetter leicht tolerieren, aber es ist besser, solche Experimente nicht durchzuführen. Wenn Sie eine Pflanze pflegen, befeuchten Sie die Blume nicht zu stark, da dies sie vollständig zerstören kann. Während der Winterruhe müssen Sie es ziemlich selten gießen, um ein Austrocknen des Bodens im Topf zu vermeiden.

Temperaturbereich für afrikanische Kamille

Osteospermum kann in Regionen mit niedrigen Lufttemperaturen wachsen. Um die Pflanze zu schützen, wird jedoch empfohlen, beim Züchten von Sämlingen und beim Pflegen der ersten Blätter Härtungsverfahren durchzuführen. Dazu kann ein Topf mit Pflanzungen einfach in einen Raum mit niedriger Temperatur gestellt oder für kurze Zeit auf den Balkon gebracht werden. Zunächst sollte die abgesenkte Lufttemperatur mindestens 15 Grad betragen, und schrittweise kann sie auf 12 Grad gebracht werden.

Osteospermumfütterung

Osteospermum muss während der Knospenbildung vor Beginn des Blüteprozesses mit Düngemitteln gedüngt werden. Bei der Pflege von Blüten verlängert die Einführung von Mineraldüngern in den Boden alle 2-3 Wochen die Blütezeit der Knospen. Denken Sie daran, getrocknete Osteospermum-Blüten zu entfernen, die das normale Wachstum beeinträchtigen können..

Krankheiten und Schädlinge

Überraschenderweise ist diese Pflanze gut resistent gegen verschiedene Krankheiten, und während Sie sie pflegen, sollten Sie sich keine Gedanken über Schutzmethoden machen. In seltenen Fällen können Blattläuse Osteospermum befallen. Viel gefährlicher für ihn ist die reichliche Bodenfeuchtigkeit und das Pflanzen in einem stark schattierten Gebiet..

Ein Cape Daisy kneifen

Die Pflege des Osteospermums umfasst ein Verfahren wie das Kneifen. Dies stimuliert die Bildung neuer Zweige in der Pflanze und trägt zur Bildung eines attraktiven Busches bei..

Osteospermum zeichnet sich unter anderen Zierpflanzen durch eine Vielzahl von Sorten und eine abwechslungsreiche Farbpalette aus. Das Wachsen und Pflegen dieser Pflanze ist keine so schwierige Aufgabe, und so wird unser Haustier zu einem echten Favoriten unter den Blumenzüchtern..