Callas - die Bedeutung einer Blume

Calla-Lilien sind erstaunliche Blumen, die mit ihrer Schönheit den selektivsten Ästhet treffen können. Berührende und exquisite Blumen, die meistens in den Farben Weiß, Lila und Gelb verkauft werden, aber hartnäckige Herren können die Aufmerksamkeit ihrer geliebten und rosa Callalilien auf sich ziehen und wilde Freude verursachen. Trotz der ziemlich teuren Kosten dieser erstaunlichen Blumen sind sie bei den Originalen beliebt, die bereits voller Rosen, Tulpen und Lilien sind. Wenn Sie einen Strauß Calla-Lilien kaufen, wissen Sie mit Sicherheit, dass er den Helden des Anlasses lebendig beeindruckt und seine Stimmung hebt.

Unterschiedliche Bedeutungen einer Blume

Wenn man von Callalilien spricht, gibt es für diese attraktiven Blumen keine einzige Bedeutung. Normalerweise sind wir es gewohnt, Callalilien mit Unschuld und Reinheit in Verbindung zu bringen, aber moderne Bedeutungen stehen im Widerspruch zu der veralteten Meinung in dieser Angelegenheit. Calla-Lilien galten früher als Blumen des Todes. Blumensträuße aus weißen Callalilien wurden gekauft, um eine Person auf ihrer letzten Reise zu begleiten. Calla-Lilien waren übrigens nicht weniger beliebt als Nelken..

Sie sollten jedoch nicht über die alleinige Bedeutung einer Blume nachdenken, da diese Blumen perfekt als Geschenk für Helden dieser Gelegenheit geeignet sind - Jubiläen, Heiraten, Feiern eines Berufsurlaubs, Lehrer. Diese Blume ist ein großer Beweis für tiefen Respekt und zärtliche Liebe, wenn Sie beabsichtigen, sie Ihrer anderen Hälfte zu geben..

Vergessen Sie auch nicht, dass die Bedeutung einer Kotblume je nach Sorte, Menge in einem Bouquet, Zuchtmethode und sogar Farbe variieren kann..

Wenn Sie möchten, dass alles nach Feng Shui passt, können Sie einfach nicht an der berührenden und schönen Calla-Blume vorbeikommen, deren Bedeutung für die Zucht dieser Pflanzen zu Hause sehr günstig ist. Laut Feng Shui bringen Calla-Lilien Frieden in den Haushalt und bauen Stress ab. Diese entzückenden Blumen geben Energie, lassen kreative Menschen schaffen. Darüber hinaus gibt es die Meinung, dass Konflikte und Skandale in einem Haus, in dem Calla-Lilien blühen, selten auftreten. Wir empfehlen daher, eine entzückende Calla-Lilie in einem Topf zu haben.

Calla Lilien Farbbedeutung

Auch für die Farbe der Callalilien gibt es hier eine besondere Bedeutung..

  • So haben gelbe Callalilien zum Beispiel folgende Bedeutung - majestätische Schönheit. Wenn Sie Ihren geliebten Knospen diese Farbe geben, bedeutet dies, dass Sie ihre göttliche Schönheit betonen und Ihre Bewunderung beweisen.
  • Wenn Sie sich für die Bedeutung von schwarzen Callalilien interessieren, dann sprechen wir hier über Leidenschaft. Atemberaubende schwarze Callalilien helfen Ihnen, Ihrer geliebten Frau Ihre heißen Gefühle und den Wunsch auszudrücken, ihren Körper und ihre Seele zu besitzen.

Der Anzahl der Blumen im Strauß wird eine erhebliche Bedeutung beigemessen. Eine gerade Zahl ist immer mit dem Tod verbunden. Dieser Glaube gilt auch für Calla-Lilien. Wir empfehlen daher, einen Strauß zu kaufen, der aus einer ungeraden Zahl besteht, wenn Sie ihn zu einem feierlichen Anlass kaufen..

Die häufigsten Sorten von Callalilien sind Äthiopier, Remanna und Elliota. In der Regel bedeuten sie alle Bewunderung für die Person, der Sie sie übergeben möchten..

Calla-Lilien sind Blumen, die weder Schönheitskenner noch das stärkere Geschlecht gleichgültig lassen können. Von der ersten Sekunde eines Blicks an verzaubern Calla-Lilien mit ihrer Schönheit und berühren die zartesten Saiten der Seele. Sie werden immer mit besonderer Liebe den Menschen geschenkt, die aufrichtig wertvoll und teuer sind. Achten Sie jedoch vor dem Kauf von Callalilien besonders auf deren Farbe, Vielfalt und vor allem auf die Menge. Plötzlich interessiert sich die Person, für die Sie eine solche Überraschung planen, für die Sprachen der Blumen.

Calla Lilien Blumen. Beschreibung und Pflege von Callalilien

In Läden mit geschnittenen Pflanzen verlangen sie nicht umsonst viel Geld für Callalilien. Blumen, deren Preis nicht unter 200-250 Rubel fällt, sind ein Symbol höchster Bewunderung. Dies ist die Bedeutung von Knospen in der Sprache der Blumen. Calla-Lilien geben, als ob sie knien, und sagen: "Du bist schön".

Der Name der Pflanze ist auch wunderbar. Es ist griechisch. Übersetzung - "Schönheit". Diese Schönheit ist langlebig, auch wenn ein Strauß Calla-Blumen gekauft wird. Bei richtiger Pflege hält es in einer Vase über einen Monat. Aber heute werden wir auf die Topfversionen der Pflanze achten. Wir werden lernen, wie man es anbaut und was die Merkmale der Art sind.

Calla Lilie Merkmale

Calla ist eine Blume der Aroid-Familie. Die meisten Vertreter stammen aus Südafrika. Dies ist die Heimat und Calla Lilien. Sie hat immer einen langen und geraden Stiel. Die Blätter darauf sind länglich, aber breit und von unten fixiert. Das Rhizom des Krauts ist knollig, kräftig und dick.

Der Hauptwert einer Pflanze liegt in ihren Knospen. Calla-Blumen - Fotos, die an Ausstellungen gesendet werden, in Innenrahmen platziert und als Bildschirmschoner für einen Computer-Desktop ausgelegt sind. Interessanterweise liegt die Schönheit der Knospen weniger in sich selbst als in den Tragblättern..

Sie werden Tagesdecken genannt. Die Tragblätter kräuseln sich zu Trichtern und schmücken wie Geschenkpapier die Kolben kleiner Knospen. Sie sind normalerweise gelb oder grünlich. Tagesdecken haben fast keine Farbbeschränkungen. Es gibt Calla-Blüten von Rot, Weiß, Grün, Gelb, Lila. Gezüchtete lila und orange Sorten.

Die Farbe des Laubes einiger Callalilien ist ebenfalls spektakulär. Grüns sind oft mit weißen Flecken und Punkten bedeckt. Sie sind chaotisch verteilt. Es scheint, dass der Künstler einen Pinsel mit Farbe über die Pflanzen geschoben hat.

Trotz ihrer optischen Attraktivität ist die Pflanze mit Gefahren behaftet. Calla-Lilien sollen die Blumen des Todes sein. Warum? Der Grund ist die Toxizität aller Teile des Grases. Es enthält Alkaloide und eine Substanz, die in Haltung und Wirkung Saponin nahe kommt..

Fälle von Massenvergiftungen durch Callalilien sind bekannt. Zwar litten nicht Menschen, sondern Vieh, das unwissentlich saftige und schöne Triebe aß. Aber der Tod eines Haustiers ist für manche Menschen mit dem Tod vergleichbar, weil dies das Einkommen der Familie und das Essen dafür ist.

Trotz der Toxizität der Pflanze begannen die Menschen, Calla-Blumen zu Hause als Medizin zu verwenden. Dieses Mittel aus der Kategorie "Keilknockout" ist seit vielen Jahrhunderten in den Tropen beliebt, in denen gefährliche Schlangen wimmeln. Ihre Bisse nahmen Leben. Aber die Leute haben bemerkt, dass Calla-Lilie-Saft Leiden lindert und hilft, sich zu erholen..

Als Ergebnis wurden Antidot-Tinkturen aus Blumen hergestellt. Bei der Verwendung sind Dosen wichtig, da Sie sonst die Situation nur verschlimmern. Die offizielle Medizin empfiehlt nicht, eine Indoor-Kotblume oder Wild als Medizin zu verwenden.

Calla Lilien

In Innenräumen werden verschiedene Pflanzenarten angebaut. Beliebt sind zum Beispiel die eingetopften Calla-Blüten der Sorte Eliot. Es hat herzförmige Blätter mit dem gleichen weißen Muster, das im ersten Abschnitt beschrieben wurde. Die Vielfalt und die Größe der Tagesdecke unterscheiden sich. Es ist groß und 15 Zentimeter lang. Die unteren Tragblätter sind grünlich und innen hellgelb.

Calla Eliot Foto

Bei der äthiopischen Calla sind die Blätter bereits pfeilförmig, monochromatisch. Sie sind groß und lang. Die Abdeckung des Blütenstandes kann sich nicht rühmen. Der Blütenstand befindet sich auf einem eher schmalen, weißen Bett. Andererseits ist die Lockenform interessant. Es ist stark zusammengerollt, bildet einen Trichter.

Die Remann-Staude zeichnet sich auch durch einen schmalen Schleier aus. Dieser Kot ist eine heimische Blume, unprätentiös und auffällig in der Farbe. Die Blätter sind normal grün, aber die Tragblätter sind lila und fast schwarz. Es gibt lila und lila Sorten. Alle von ihnen sind ziemlich klein, nicht höher als 50 Zentimeter..

Es gibt auch eine Sumpfkotblume. Wie man es pflegt, wird vor allem von denen gefragt, die Haus- und Gartenteiche ausmachen. Sumpfige Ufer sind ein beliebter Ort für das Wachstum von Blumen. Seine kriechende Wurzel liegt nahe der Oberfläche. Daher wird ein flacher, aber breiter Behälter mit Erde benötigt..

Calla Sumpf Foto

Dies gibt dem Gras eine Chance zu gedeihen. Ein paar Setzlinge verwandeln sich schnell in einen dichten grünen Teppich. Das Laub der Marsh Calla ist breit und herzförmig. Die Blütenstände sind grün-gelb mit einem weißen, eiförmigen Schleier. Die Art ist besonders giftig, daher wird ihre Zucht mit Vorsicht behandelt und in Häusern gelassen, in denen es keine Haustiere und Kinder gibt.

Die Sumpfart kann 120 Zentimeter erreichen. Dies schränkt die Verwendung der Blume im Innenraum ein. Die Erzeuger entscheiden sich häufig für mittelgroße Sorten, zum Beispiel zugunsten von Vermeer. Es ist für diejenigen geeignet, die Calla-Lilien kaufen möchten, deren Blüten satiniert sind. Wie der Stoff glänzt die Oberfläche der Tagesdecken leicht.

Calla vermeera Foto

Die doppelte Färbung der Tragblätter trägt zur Dekorativität bei. Seine Ränder sind weiß und der Kern ist lila. Vor diesem Hintergrund basiert ein zitronenfarbenes Ohr. Und hier ist er ein schöner Bonus - die Höhe der Pflanze beträgt nur noch 60 Zentimeter, nicht mehr.

Calla Lilie Pflege zu Hause

Edel, teuer, aber unprätentiös. Dies sind Calla-Blumen. Die Pflege kann auch von Anfängern im Anbau von Indoor-Grün gemeistert werden. Der Primer ist universell einsetzbar. Wenn das Substrat selbst hergestellt wird, werden gleiche Anteile an Humus, Ton, Sand und Blatterde entnommen.

Topfboden muss mit Verbänden angereichert werden. Sie werden alle 2 Wochen einmal gebracht. In der Regel wechseln sich Düngemittel der Mineralgruppe mit organischen ab. Die meisten Gemische enthalten Stickstoff. Es wird empfohlen, es zu Beginn der Vegetationsperiode auszuschließen, dh im Frühjahr, wenn die Blume aktiv zu wachsen beginnt.

Besprühen Sie das Gras nicht mit Top-Dressing. Experten wissen, wie eine Kotblume aussieht, wenn sie gedüngt wird. Flecken bleiben auf der Bettdecke. Dies beeinträchtigt das Aussehen der Pflanze. Es wird nicht funktionieren, die Flecken abzuwaschen, sie fressen in den Stoff. Flecken können sich auch nach dem Sprühen der Blume bilden. Was zu tun ist, weil er feuchte Luft liebt. Sie müssen einen Verdampfer besorgen oder Wasserschalen neben den Topf stellen.

Calla-Blüten legen auch Wert auf das Gießen. Während der Blütezeit ist es jeden Tag erforderlich. Verwenden Sie lauwarmes Wasser. Es wird entlang des Randes des Blumentopfs gegossen. Das Eindringen von Feuchtigkeit direkt in die Wurzeln führt zu deren Verrottung. Diese Regel gilt für alle Sorten, es sei denn, der Topf enthält natürlich keine Calla-Souvenirblüten von Wattepads..

Im Winter werden die Pflanzen nur einmal alle 10 Tage bewässert, aber der Kot muss das ganze Jahr über gleichmäßig beleuchtet werden. Vertreter der Gattung brauchen strahlende Sonne. Die Balken dürfen nicht gerade sein. Dies kann zu Verbrennungen an Blättern und Knospen führen. Kalam mit weißen Tagesdecken und buntem Grün benötigt vor allem Licht..

Calla Lilien

Wenn Sie ein wenig sparen möchten, können Sie eine Blume kaufen, die wie eine Calla aussieht, z. B. eine Anthurie. Eine Topfkopie kostet etwa 500 Rubel. Darüber hinaus hat die Pflanze die gleiche Knospenstruktur. Längliche Blütenstände befinden sich auf dichten, glänzenden Deckeln.

Callas sind im Durchschnitt 20% teurer. Für den gleichen Busch von 30 Zentimetern Höhe müssen Sie bereits ab 700 Rubel bezahlen. Es gibt verschiedene Gründe. Die Blume ist prestigeträchtiger und beliebter. Anthurium ist schwieriger zu pflegen. Darüber hinaus haben Calla-Lilien größere Knospen und mehr Farboptionen. Pflanzen, die 50 Zentimeter hoch sind, kosten ab 1.000 Rubel.

In diesem Fall müssen Sie das Substrat wechseln. Es ist vorübergehend in Blumengeschäften und nicht für den dauerhaften Anbau geeignet. Sie können den Topf auch ersetzen. Calla-Lilien werden normalerweise in Standard-Plastikvasen verkauft.

Was bedeuten Calla-Lilien auf dem Bild? Callas sind die Bedeutung einer Blume. Pflanzensymbole variieren in der Farbe

Calla-Lilien (Calla-Lilien) gehören zur Familie der Aroid. Es ist eine Gattung von krautigen Küstenpflanzen, die es vorziehen, im Schatten in der Nähe des Sumpfes zu wachsen. Südafrika gilt als Heimat der Blume, es hat keine Angst vor Dürre, denn die Calla hat ein fleischiges Rhizom, das Nährstoffe und Feuchtigkeit aus den Tiefen zieht. Es erreicht eine Höhe von 80 cm, aber dies ist nur in natürlichen Lebensraum und nur weiße Exemplare. Heute haben Züchter viele Schattierungen von Callalilien entwickelt, weshalb sie auch als tropische Schmetterlinge bezeichnet werden..

In vielen europäischen Ländern gibt es einen Aberglauben, dass Calla-Lilien die Blumen des Todes sind, aber dennoch schmücken diese zarten und zerbrechlichen Pflanzen Blumengärten und sind bei Floristen sehr beliebt. Ihre Blätter sind kräftig, saftig grün und haben gerade Wurzeln. Die Blume sieht aus wie ein Deckenblatt, das eine gelbliche Kerze umhüllt. Es ist diese Tagesdecke, die verschiedene Farben haben kann - von Weiß bis zu den dunkelsten Farbtönen. Der Duft, der sich im Busch ausbreitet, erinnert an Vanille. Callas sind bei Gärtnern sehr beliebt, weil sie sehr schön und unprätentiös sind und im Schatten wachsen können. Sie brauchen nur Feuchtigkeit.

Calla Lilien

Jede Blume hat ihre eigene Bezeichnung. Wenn Sie also eine Pflanze kaufen, ist es schön, alles zu wissen, was damit verbunden ist. Viele Europäer haben das Vorurteil, dass Calla-Lilien die Blumen des Todes sind. Tatsächlich ist nicht klar, woher dieses Zeichen stammt, es gibt nur Annahmen. Weiße Farbe ist in einigen Ländern mit Traurigkeit und Beerdigung verbunden, daher werden weiße Callalilien in Form eines Blumenstraußes auf den Friedhof gebracht oder ein Busch auf das Grab gepflanzt. Aus dem gleichen Grund können Sie älteren Frauen keine weißen Blumen geben, nicht nur Calla, sondern auch Chrysanthemen, Lilien und andere sind verboten. Gleichzeitig wird ein Strauß Callas häufig zu einem eingeladenen Gast bei Hochzeiten und Feiern. Diese Blumen werden verwendet, um Bankettsäle, Büros zu dekorieren, sie in Gärten und Topfhäusern zu pflanzen. Wenn es Zweifel gibt, welches Bouquet präsentiert werden soll, sind Calla-Lilien sowieso ein tolles Geschenk. Bei Geschäftstreffen werden sie häufig in eine Vase gestellt..

Perfektion und Reinheit von Calla

Der Glaube, dass Calla-Lilien die Blumen des Todes sind, schmilzt im Laufe der Zeit wie der erste Schnee in der Sonne. Selten erinnert sich jemand an dieses schreckliche Zeichen, da heute eine andere Bedeutung dieser schönen Pflanze gefördert wird. Er gilt als Symbol und Amulett des Eheglücks. Calla verhindert das Auftreten von Meinungsverschiedenheiten zwischen Ehepartnern, Streitigkeiten und Problemen. Fast jede Pflanze kann als Todesblume bezeichnet werden, aber es gibt keine Bestätigung für diese Worte. Weiße Callalilien symbolisieren Reinheit und Reinheit, weshalb sie ausgewählt werden, um den Brautstrauß zu schmücken. In der Sprache der Blumen bedeutet Calla Respekt, Bewunderung, göttliche Schönheit und Bewunderung, daher wird sich das Mädchen sehr freuen, ein solches Geschenk beim ersten Date zu erhalten.

Sollten Sie Angst vor Blumen haben?

Die Aussage, dass Calla-Lilien die Blumen des Todes sind, hält viele Menschen davon ab, diese gutaussehenden Männer zu erwerben. Im Zweifelsfall ist es natürlich am besten, sich von den Pflanzen fernzuhalten, die Angst verursachen. Es gibt jedoch noch keine Beweise dafür, dass Callas dem Haus Unglück bringen. Im Gegenteil, sie schützen das Haus vor Problemen und tragen zum Wohl der Familie bei.

Beschreibung

Was bedeuten Calla-Blumen? Es ist bekannt, dass sie teuer sind, aber sie sind beliebt bei den Originalen, die bereits voller Lilien, Rosen und Tulpen sind. Wenn Sie einen Strauß Calla-Lilien kaufen, werden Sie sicher wissen, dass er den Helden des Anlasses lebendig beeindrucken und ihn aufmuntern wird.

Wir alle wissen, dass die Calla-Blume einen dichten gelben Kern hat, der in ein riesiges schneeweißes Blütenblatt gewickelt ist. Calla aus dem Griechischen übersetzt bedeutet "schön". Diese Blume ist unkompliziert und elegant zugleich. Es eignet sich sowohl für einen blühenden Sommergarten, einen Blumentopf am Fenster als auch für die Gestaltung eines Brautstraußes.

Calla-Lilien verbinden Zärtlichkeit und Feierlichkeit. Verschiedene Sorten dieser Pflanze haben verschiedene Farben. Sie können gelbe, lila, weiße, burgunderfarbene Callalilien finden. Insgesamt sind ca. 28 Sorten bekannt. Und ihr Aroma erinnert übrigens sehr an Vanille. Basierend auf der Höhe der Pflanze werden zwei Versionen davon unterschieden:

  1. Farbig (nicht mehr als 50 cm).
  2. Weiß (Höhe bis 1,5 m).

Pflanzen Fakten und Zeichen

Calla ist eine giftige Pflanze. Tinkturen aus seinem Rhizom werden seit der Antike gegen den Biss giftiger Schlangen verwendet.


Calla-Tinktur wurde einst als Gegenmittel verwendet.

Deshalb ist das Bild einer Blume auf Kleidern, an den Türen eines Hauses mit magischer Bedeutung ausgestattet und kann uns vor dem Gift schützen, das uns umgibt - Wut, Neid, Krankheit, Streit.

Calla ist eine treue Freundin und Helferin kreativer Menschen. Sie kann neue Ideen inspirieren, Vertrauen geben und motivieren, dies zu erreichen.

Wenn Sie Ihre Talente nicht offenbaren können, schaffen Sie eine kreative Atmosphäre in der Wohnung, indem Sie das Bild der Vielfalt im Design verwenden.

Ein solcher Blumenstrauß ist ein ausgezeichnetes Geschenk für eine Freundin, die aufgrund ihrer Unentschlossenheit oder Selbstzweifel und überwältigenden Zweifeln Pech in der Liebe hat. Einstreu mit dem Bild dieser Blumen wird dazu beitragen, ein magisches Gefühl zum Leben zu erwecken..

Nur gibt es eine Bedingung: Beim Einschlafen muss das Mädchen die Auserwählte vertreten. Solch ein Haustier wird unersetzliche Hilfe leisten und beim ersten Date müssen Sie ein Bild der Calla mitnehmen, damit es gut läuft.

Calla hilft dabei, sexuelle Energie zu offenbaren und Nachteile in Vorteile umzuwandeln.

Zeichen verfolgen nicht nur diese Instanz. Wir haben viele Male über andere interessante Farben gesprochen. Zum Beispiel Volkszeichen über den Dollarbaum.

Die Sprache der Blumen

Floriographie (die Sprache der Blumen) ist die Bedeutung, Symbolik, die mit verschiedenen Farben verbunden ist, um Ideen, Gefühle und Stimmungen auszudrücken. Die Sprache der Blumen im viktorianischen Zeitalter wurde verwendet, um Gefühle heimlich auszudrücken, wenn es unmöglich war, offen darüber zu sprechen..

Die Floriographie erfolgt normalerweise durch Malen von Objekten, Verwenden farbiger Objekte oder durch Erstellen von Strukturen aus lebenden Pflanzen..

Blumen im Haus nach Feng Shui - die Bedeutung von Zimmerpflanzen

Lebende Pflanzen bringen den Menschen ästhetisches Vergnügen und Freude. Blumen im Haus haben laut Feng Shui (alte chinesische Lehre) einen direkten Einfluss auf die menschliche Energie, um die Atmosphäre im Haus zu harmonisieren und ein günstiges Mikroklima zu schaffen. Grüne Vertreter der Flora werden ausgewählt und auf eine bestimmte Weise platziert.

Grüne Pflanzen sind lebende Organismen. Ihr Biofeld mit der richtigen Anordnung der Töpfe im Weltraum kann verschiedene Aspekte des Lebens der Menschen ausgleichen und stärken. Die Form, Größe der Stängel, Blätter und Farbe der Blütenstände sind bei ihnen von großer Bedeutung. Um das Maximum an positiver Energie aus dem Raum zu erhalten, ist es besser, Zimmerpflanzen nach Feng Shui für ein Zuhause auszuwählen. Zu Hause sollten Sie Exemplare aufbewahren, die sich dehnen und nach oben wachsen. Sie aktivieren eine positive Aura. Pflanzen mit abgerundeten, sauberen Blättern bringen Ruhe und Frieden in den Raum.

Identifizierung

Calla-Blüten sind von außerordentlicher Bedeutung. Sie sind eine einzigartige Schöpfung der Natur und verkünden Bewunderung, Respekt, Bewunderung und Schönheit. Diese Blumen können sowohl in klassischen Blumensträußen als auch in Zeremonien verwendet werden.

Viele Bräute wollen mit einem Strauß Callas in der Hand den ersten Schritt ins Eheleben machen, da sie eine glückliche, starke Ehe darstellen. Diese Pflanze im Haus spielt die Rolle eines Talismans des Glücks. Es wird angenommen, dass Calla-Lilien, die sich in Ihrem Haus befinden, Sie vor allem Schlechten schützen..

Diejenigen, die ihren Seelenverwandten noch nicht gefunden haben, werden diese Blumen auch mögen, da sie einsame Herzen verbinden und die Ansichten des polaren Geschlechts zu ihrem Besitzer ziehen..

Anwendung in der Floristik

Sie werden oft verwendet, um verschiedene Kompositionen zu komponieren. Die Besitzer solcher Blumensträuße sind junge unverheiratete Mädchen, Bräute.

Callas in Brautsträußen

Callas sind einer der ursprünglichen Bestandteile von Hochzeitsblumenarrangements. Talentierte Dekorateure und Floristen verwenden sie bei Hochzeiten für folgende Zwecke: Sie dienen als Grundlage für einen Hochzeitsstrauß, verwenden sie als Hochzeitsdekoration und als Dekoration für Kuchen.

Mit ihnen können Sie zarte Blumensträuße für Bräute verschiedener Arten herstellen:

  • Cascading - für einen tief fallenden Brautstrauß.
  • Blumensträuße, nur eine Art dieser Blume wurde verwendet, um sie zu erstellen.
  • Hochzeitssträuße werden mit verschiedenen Arten von Blumen erstellt. Es ist wichtig, sich bei der Auswahl der Farben nicht zu verrechnen. Es wird empfohlen, es je nach Jahreszeit auszuwählen: Dunkle, sehr helle Farbtöne sind für eine kühle Pore relevant, Pastellfarben und helle Farben sind für den Sommer geeignet.
  • Sie können verwendet werden, um ausgezeichnete Boutonnieres für den Bräutigam oder die Gäste zu machen..

Blumen sind auch auf Hochzeitstorten beliebt geworden. Sie sind normalerweise mit großen Kuchen dekoriert, die aus mehreren Ebenen bestehen. Kleine Blumen ergänzen perfekt festliche Kuchen, Cupcakes.

Eine großartige Option für die Dekoration von Hochzeiten: Zum Dekorieren von Fotozonen, Hochzeitsbögen und zum Dekorieren von Tischen werden diese in Ständer gestellt. Sie sehen gut aus in Glaswürfeln, Aquarien, Kugeln. Kann in Glasgefäße mit Wasser gestellt und mit Kerzen dekoriert werden. Dekorateure schaffen es, sie auf originelle und luxuriöse Weise auf die Stühle der Gäste zu stellen.

Calla ist eine Blume mit doppelter Bedeutung. Für manche ist es inakzeptabel, sie nur zu sehen, und manche träumen davon, sie auf ihrer Fensterbank anzubauen. Fürchte dich nicht vor ihnen, in den meisten Fällen sind sie mit Zärtlichkeit und Luxus, Eleganz und Strenge, Selbstversorgung und Feierlichkeit verbunden..

Sie sind leicht genug, um zu Hause zu wachsen oder sogar mehrere Arten zu kombinieren. Richtige Pflege und Pflege - und das Haus wird mit positiver Energie und Güte gefüllt.

Andere Eigenschaften

Welche andere Bedeutung haben Calla-Blumen? Wenn die Pflanze auf einer Fensterbank in einem Topf wächst und nicht auf einem Gartengrundstück, hat sie dieselbe Interpretation. Es erfüllt den umgebenden Raum mit einer Art Aura der Ruhe und Wärme, einer angenehmen Atmosphäre. Bedeutet unsere Weiblichkeit, Schönheit und Jugend.

Wenn wir die Bedeutung von Blumen genauer offenbaren, können Callalilien immer noch die menschliche Gesundheit beeinträchtigen. Sie sorgen für Lebendigkeit und gleichzeitig für Ruhe und Immunität. Nur wenige wissen, dass diese Pflanze ein starkes Gegenmittel gegen die Bisse tödlicher Schlangen ist. Gleichzeitig ist es selbst ein Grundbestandteil vieler Gifte..

Dies ist überhaupt eine großartige Pflanze, es muss nur jeden Tag das Wasser gewechselt werden und sie wird lange in der Wohnung stehen..

Calla sind extrem wetterempfindlich. Wenn Niederschlag in Form von Regen geplant ist, ist diese Probe bereit, sich mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das Blütenblatt der Pflanze beginnt sich so weit wie möglich zu öffnen. In einem anderen Fall wird das Blütenblatt vor dem Einsetzen heißer Tage eng gegen die Kerze gedrückt.

Blume des Todes Hibiskus: Ist es möglich, zu Hause zu bleiben, den Schaden und den Nutzen der Pflanze Calla Blume: Wie zu Hause pflegen und warum blüht sie nicht? Warum blüht Kalanchoe nicht? Wie man den Winter pflegt, damit er blüht?

Seit jeher wissen die Menschen, dass jede Blume ihre eigene Bedeutung hat. Zuvor wurde ihnen große Bedeutung beigemessen und daher wurde jeder Blumenstrauß für jede Veranstaltung separat ausgewählt. Jetzt gibt es im Internet viele Websites, die über die Bedeutung einer bestimmten Blume berichten.

Wenn Sie sich jedoch eingehender mit diesem Thema befassen, stellt sich heraus, dass verschiedene Websites die Bedeutung von Farben auf völlig unterschiedliche Weise entschlüsseln können. Und dann wird es schwierig, die Wahrheit zu verstehen, die die Blumen zu vermitteln versuchen.

Jetzt möchte ich die Hauptbedeutung von Calla-Blumen offenbaren. Dies ist eine sehr anmutige Pflanze. Es fasziniert durch seine Einfachheit, und diese Einfachheit scheint luxuriös. Nur ein Blütenblatt, das sich um eine gelbe Kerze dreht, das ist im Grunde die ganze Blume.

Die Bedeutung von Farben

Die symbolische Bedeutung der in verschiedenen Farben bemalten Calla-Blume ist sehr interessant:

  • Weiße Farbe drückt Reinheit und Erhabenheit der Gefühle aus.
  • Gelb - gilt als Zeichen von Wohlstand und Erfolg.
  • Burgund - verkörpert Familienwerte.
  • Rosa Blume bedeutet Zärtlichkeit und Liebe.

Aber der gelbe Kern der Callalilie hat eine besondere Bedeutung - er spiegelt Festigkeit, Optimismus und Mut wider. Es ist die letztere Vereinigung, die diese Blume zu einem würdigen Geschenk für Männer und Frauen macht. Immerhin verbindet er Männlichkeit und Zärtlichkeit.

Calla-Symbol


Seit jeher begeisterte die Blume die Menschen mit ihrer Schönheit und ihrem Minimalismus. Es galt als die einfachste und zugleich exquisiteste Pflanze der Antike..

Im Haus dienen Calla-Lilien immer als Talisman des Glücks, als Symbol weiblicher Reinheit und Hingabe, als Erhöhung der Beziehungen zwischen Mann und Frau..

Callas können in einem Blumenstrauß oder einer Blume gleichzeitig präsentiert werden.

Trotz der großen Anzahl von Anzeichen und Aberglauben wurde diese Pflanze nie mit dem Tod in Verbindung gebracht, sodass sie sicher zu Hause aufbewahrt werden kann..

Vielleicht sind Blumen die besten Vermittler in der Kommunikation zwischen Menschen. Sie begleiten uns überall hin: Sie geben Momente der Freude, Emotionen, helfen auszudrücken, was nicht immer in Worten zu sagen ist. Lange Zeit, im viktorianischen Zeitalter, wurde die Sprache der Blumen verwendet, um ihre Gefühle heimlich auszudrücken, wenn es verboten war, offen über sie zu sprechen. Heute ist natürlich die Sprache der Blumen vergessen. Und nur wenige Menschen wollen sich mit seinen Feinheiten befassen, wenn man bedenkt, dass es sich um dumme Vorurteile handelt.

Es gibt jedoch eine Blume, die viele Widersprüche hervorruft: Einige bewundern ihre Eleganz und Anmut, andere wollen sie nicht einmal in ihrem Haus sehen, weil sie sie als Vorbote des Todes betrachten. Diese Blume ist Calla. Heute werden wir versuchen zu verstehen, warum viele Menschen glauben, dass Callas Blumen des Todes sind..

Legenden

Viele Leute fragen: "Was symbolisieren Calla-Blumen?" Es gibt eine alte Legende, die besagt, dass einst ein rücksichtsloser und grausamer Anführer ein Mädchen aus einem nahe gelegenen Stamm heiraten wollte. Das Mädchen lehnte ihn ab, und dann griff er das Dorf an, um sein Ziel mit Gewalt zu erreichen. Er nahm die unglückliche Frau gefangen und begann die Hochzeitszeremonie.

Die Braut in einem prächtigen weißen Kleid riskierte, sich ins Feuer zu werfen, aber die Götter hatten Mitleid mit ihr und verwandelten sich in eine wundervolle Blume. Laut dieser Legende schützt die Calla-Blume seitdem Mädchen und hilft ihnen, im Kampf um ihr Glück entschlossen und stark zu sein..

Es gibt noch eine andere interessante Legende. Einmal verliebte sich die Tochter eines der Götter in einen jungen Mann eines indianischen Stammes. Der mystische Elternteil machte das Mädchen unsichtbar, konnte aber die Liebenden nicht daran hindern, sich zu treffen. Als er sich traf, spürte der junge Mann die Anwesenheit seines Freundes und überreichte ihr einmal eine Decke aus köstlichen Blumen..

Der Vater hatte Mitleid mit den Herzen der Liebenden und gab die Sichtbarkeit seiner Tochter zurück. Aus einer Blumendecke, die zu Boden fiel, entstanden Callalilien.

Der Brautstrauß

Callas sind sehr weibliche, zarte und romantische Blumen, die einen überirdischen Reiz haben. Zerbrechlich und makellos schmücken sie die Braut und die Hochzeitszeremonie.

Es gibt ein Zeichen, durch das sie die Braut vor dem bösen Blick schützen und dem Familienleben Glück und Wohlstand bringen werden..

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Callalilien ein unverzichtbarer Bestandteil von Hochzeitssträußen, da sie der Legende nach als starke Bindung zwischen Ehepartnern dienten..

Calla-Lilien in verschiedenen Farben können für den Brautstrauß verwendet werden:

Weißsymbolisieren Reinheit und Reinheit
rot und burgundZeichen des Vertrauens zwischen zukünftigen Ehepartnern
lilaPassionssymbol
Gelbsymbolisieren Leichtigkeit und bedingungslose Hingabe

Calla-Lilien waren und sind Blumen, um die es viele Mythen und Legenden gibt. Einige betrachten sie als Talisman und Begleiter des Glücks, andere als Fluch und Blume des Todes. Es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass sie gefährlich sind. Jeder von uns hat das Recht zu bestimmen, wie er mit dieser mysteriösen und aristokratischen Pflanze umgehen soll.

Seitdem ist Calla eine Talismanin, die vor Problemen, bösen Menschen und Krankheiten leidet. Es ist Calla, die Bräute in ihren Blumensträußen verwenden, weil es hilft, eine starke Ehe zu schaffen, die von keinen bösen Mächten zerstört wird..

Darüber hinaus hilft Calla Frauen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, und ist auch ein Symbol für Schönheit und Jugend..

Calla-Saft wird als Gegenmittel gegen den Biss tödlicher Schlangen verwendet, obwohl die Blume selbst auch giftig ist, weshalb sie häufig zur Herstellung von Giften verwendet wird. Calla ist als magisches Symbol ein schützendes Amulett. Calla-Lilien wurden oft auf Kleidern oder am Eingang des Hauses abgebildet, um ihren Besitzer vor allem Schlechten zu schützen, das in seinem Leben zu finden ist..

Für verheiratete Frauen gilt Calla als Talisman, der weniger Schönheit und Frische als vielmehr Familienglück und Heimat bedeutet. Es wurde lange geglaubt, dass es nach einem Streit mit einem geliebten Menschen und einer lieben Person notwendig ist, ihm einen Strauß Calla-Lilien zu geben, der dabei hilft, den Riss zu heilen, der sich in der Beziehung gebildet hat. Calla hilft einer Frau, die verborgene sexuelle Energie in sich selbst zu enthüllen und alle Nachteile in Vorteile umzuwandeln. Gleichzeitig tragen Calla-Blumen dazu bei, eine günstige Energie nicht nur in sich selbst, sondern auch in der Umgebung zu erzeugen. Wenn Sie also ein schwieriges Gespräch vor sich haben, sollten Sie Calla-Lilien in den Raum stellen. Menschen, die die verborgenen Talente und Fähigkeiten in sich selbst nicht erkennen können, können sie aufdecken, wenn Calla-Blumen für die Gestaltung des Hauses verwendet werden. Diese Blume hat eine so zarte und anmutige Schönheit, dass jeder um sie herum nur die guten Seiten an sich sehen kann..

Die nicht standardmäßige Form der Struktur der Blume konnte nicht unsichtbar bleiben, so dass eine schöne Legende über den Ursprung der Callalilien auf der Erde erschien.


Die Tochter einer der grausamen indischen Gottheiten verliebte sich in einen tapferen und mutigen jungen Mann aus dem Stamm. Der Vater des Mädchens, der von den Sympathien junger Menschen erfahren hatte, machte seine Tochter unsichtbar. Aber das verliebte Mädchen stieg weiter von den Gipfeln der Berge zu ihrem Geliebten hinab. Der junge Mann konnte das schöne Mädchen nicht sehen, aber er fühlte, als sie zu ihm kam. Dann sammelte der verliebte Mann die schönsten Blumen und machte daraus einen Schleier. Als das Mädchen das nächste Mal zu dem Jungen kam, wickelte er sie in diesen Schleier. Als der Liebhaber nur die Silhouette seiner Geliebten sah, weinte er bitterlich. Als der grausame Vater dies sah, hatte er Mitleid und erwiderte das Aussehen seiner Tochter. An der Stelle, an der die gefallene Blumendecke erschien, erschienen neue Blumen, die dem Lager eines Mädchens und der sie umgebenden Decke ähnelten. Calla-Lilien bedeuten den Wunsch nach einer erfolgreichen Ehe. Aber in unserem Land galten sie bis vor kurzem als offizielle Blumen, und in vielen Ländern sind sie im Allgemeinen ein Symbol der Trauer. Daher wird nicht empfohlen, einen Strauß daraus zu machen. Wenden Sie sich besser an einen Spezialisten, der die optimale Kombination aus Callas und anderen Blumen findet. Was bedeuten diese Blumen? Warum verursachen Callas solche widersprüchlichen Gefühle? Für die Braut - BOUQUET... Und die Ironie ist, dass diese Blume sowohl in Trauer als auch für eine Hochzeit verwendet wird. Um zu verstehen, warum, wenden wir uns der Bedeutung dieser Blume zu. Calla hat eine sehr zweideutige Bedeutung. Calla symbolisiert die Reinheit der Ehe, die Schönheit der Braut, die bewundert wird, sie ist weiblich und schön. Gleichzeitig symbolisieren Calla-Lilien Wiedergeburt, Auferstehung und deshalb werden Calla-Lilien in Trauer verwendet. An sich trägt diese schöne Blume kein Negativ, im Gegenteil, es ist Reinheit und Schönheit, Jugend. Trauer.. BOUQUET.... Aufgrund seiner weiblichen Form gilt es auch als sehr sexy Blume. Calla-Lilien werden auch häufig in der Raumdekoration verwendet - zum Beispiel eine einzelne Blume. Rote Callalilien symbolisieren Liebe und Leidenschaft, Adel.

Callas sind keine einfache Blume. Es ist ziemlich exotisch und daher sollte man beim Geben und Dekorieren nicht von Stereotypen über eine gerade und ungerade Anzahl von Blumen ausgehen. Zwei Callalilien symbolisieren Ehe, Ehemann und Ehefrau. Calla sieht wunderschön und allein aus, es ist eine majestätische Blume. Calla-Lilien sind auch in einem Blumenstrauß schön..

Magische Qualitäten

Sie wissen also bereits, was Callalilien bedeuten. Es scheint vielen, dass dies eine gewöhnliche Blume ist, aber in Wirklichkeit ist dies eine sehr knifflige Pflanze. Unter den Menschen ist er mit magischen Eigenschaften ausgestattet:

  • Es wird angenommen, dass nicht nur die Blume mit spezifischer Kraft ausgestattet ist, sondern auch ihr Bild. So schützt Calla das Haus vor dem "bösen Blick", lindert Depressionen und Stress.
  • Es ist allgemein anerkannt, dass dies ein Symbol für den Aufbau von Beziehungen und Selbstkontrolle ist. Sie sagen, wenn es keine Süße im Haus mit den Kindern gibt, dann wird es nützlich sein, diese Pflanze in ihr Zimmer zu stellen. Es wird sich positiv auf das Kind auswirken..
  • Viele Menschen glauben, dass sich die Blume positiv auf die menschliche Gesundheit auswirkt. Wenn eine Person, die an einer schweren Krankheit leidet, mit einem Strauß Callalilien belohnt wird, gibt dies ihm Kraft und stärkt die Hoffnung auf eine baldige Genesung..

Was Calla-Lilien sonst noch bedeuten?

Ein Blumenstrauß mit Callalilien ist wirklich das höchste Geschenk. Immerhin sieht das Blütenblatt dieser Pflanze aus wie ein königliches Gewand, das in der Mitte des Blütenstandes um eine goldene Krone gewickelt ist. In der Antike glaubte man, dass Calla-Lilien die Familie vor Streit schützen. Eine andere Interpretation dieser Farben: Nach Überzeugungen schützen sie Mädchen vor dem bösen Blick und Klatsch.

Eine der praktischen Eigenschaften ist die Wettervorhersage. Die Pflanze bereitet sich auf das Sammeln von Wasser vor und zeigt ihr wundervolles Blütenblatt bis zum Äußersten. Vor trockenem heißem Wetter faltet sich das Blütenblatt um die zentrale Kerze fest.

Doppelte Bedeutung

Calla-Lilien werden von vielen als Blumen des Todes angesehen und oft zu Beerdigungen gebracht. In England zum Beispiel ist es nicht üblich, sie auch lebenden Menschen zu geben. Dies ist jedoch nur eine der Überzeugungen, denen nicht gefolgt werden sollte. Es ist nur so, dass weiße Farbe nicht nur Reinheit und Unschuld symbolisiert, sondern auch ein Zeichen von Traurigkeit und Trauer..

Und während Weiß gut ist, um Trauer auszudrücken, zieht es es nicht in Ihr Zuhause. Übrigens folgen einige Leute dem Verbot, älteren Frauen keine weißen Frauen zu geben. Ein solches Geschenk ist ihrer Meinung nach ein Herold des Todes..

Ich möchte darauf hinweisen, dass Calla-Lilien nichts damit zu tun haben. Schließlich gilt ein solches Verbot in Form eines Glaubens für alle weißen Blumen, sei es Chrysanthemen, Rosen oder andere Sorten.

Ein weiteres Zeichen ist interessant: Diese Blumen können paarweise präsentiert werden, da sie eine Ausnahme von der Regel darstellen, dass ein Blumenstrauß für ein Geschenk an eine lebende Person eine ungerade Anzahl von Blumen enthalten muss. Das als Blumenstrauß präsentierte Paar verkörpert das Symbol der Familie. Glücklich, vereint und stark.

Grundsätzlich ist also der gesamte Bereich der Pflanzenwerte paradox. Einerseits Bewunderung, Jugend, Reinheit, Familienglück und andererseits Trauernotizen.

Wenn jemand Angst hat, sollten Sie natürlich keinen Strauß Calla-Lilien als Geschenk präsentieren oder annehmen. Aber der Rest muss sich daran erinnern, dass diese Pflanzen, selbst bei Bestattungsriten verwendet, überhaupt keine Blumen des Todes sind. Darüber hinaus können auch andere Blumen den Verstorbenen auf seiner letzten Reise begleiten. Aber niemand lehnt auf dieser Grundlage Lilien, Rosen oder Chrysanthemen ab. Daher verdienen Calla-Lilien keine Vernachlässigung und Vergessenheit. Und sie eignen sich sehr gut für besondere Anlässe..

Die Blume des Todes: warum

Die Frage, warum Calla die Blume des Todes genannt wird, bleibt bis heute offen. Einer Theorie zufolge wurde dieser Name durch sein Aussehen gefördert - das gelbe Zentrum ist mit einer Kerze verbunden, und der weiße Schleier ähnelt einem Leichentuch.


Das ungewöhnliche Aussehen der Pflanze kann sowohl negative als auch positive Emotionen hervorrufen.

Nach einer anderen Theorie stammt der Name aus Europa, weil er in vielen europäischen katholischen Ländern ein unveränderlicher Begleiter von Beerdigungen ist, sie auf den Friedhof gebracht oder ein Busch auf das Grab gepflanzt wird.

In Russland werden sie auch oft zu Beerdigungen gebracht, gleichzeitig sind aber auch andere Blumen bei der Trauerfeier zu sehen..

Es ist möglich, dass dieser Name dank der Worte von Augenzeugen entstand, die behaupteten, dass Calla-Lilien in ihrem Haus vor dem Tod eines Familienmitglieds blühten. Selbst wenn dies so ist, müssen Sie es nicht wegwerfen, sondern im Gegenteil - betrachten Sie es als Ihr Amulett und Talisman, weil es vor möglichen Problemen warnt.

Alle Nachrichten

Merkmale der Blume und Überzeugungen. Wer sind Calla-Lilien?.

Wem und wann werden Callas präsentiert?

Callas sind mehrdeutige Blumen. Die Reinheit der Linien, die Eleganz und die Einzigartigkeit der Blume sind faszinierend. Wahrlich, es ist die perfekte Schöpfung der Natur. Mit dieser Blume und diesem Willen sind jedoch viele Aberglauben verbunden.

Sein Name wird aus dem Griechischen als "schön" übersetzt. Es ist eine sehr elegante Blume mit einem Blütenblatt, das um eine gelbe Pyramide gewickelt ist. Es ähnelt dem Mantel eines Königs, der in eine Krone gehüllt ist, die mit goldenem Feuer brennt. Daher können Calla-Lilien beiden Frauen präsentiert werden - Blumen betonen ihre Schönheit und Männern - sie spiegeln den Adel des Helden des Anlasses wider.

Calla oder Calla (wie es in Russland wegen seiner Ähnlichkeit mit dem Flügel eines weißen Schwans genannt wurde) wächst in der Natur an sumpfigen Ufern, liebt Schatten. Seine Heimat ist Afrika. Als Hommage an seine Schönheit wurde es vor 200 Jahren nach Europa gebracht und dieser Talisman des Eheglücks ist gewachsen, der heute auf der ganzen Welt bekannt ist..

Merkmale der Blume und Überzeugungen

Heutzutage bezweifeln viele, ob Callalilien auf die gleiche Weise wie andere Blumen gegeben werden oder ob sie zu besonderen Anlässen präsentiert werden. Seit den Zeiten der Antike wurde besonderes Augenmerk auf die Schaffung dieser Blumenarrangements gelegt. Das Vorhandensein von Callalilien sieht nicht nur im Bouquet schön aus, sondern ist auch eine aussagekräftige Botschaft, da jede Sorte und jedes Farbschema von Pflanzen eine bestimmte Bedeutung hat..

Calla-Lilien gelten zu Unrecht als Blumen, die bei Trauerveranstaltungen präsentiert werden. Dieser Glaube beruhte auf der weißen Farbe des Blütenblatts und dem strengen Aussehen der Pflanze selbst. Weiß wird in einigen katholischen Ländern als die Farbe der Traurigkeit angesehen, aber dieser Glaube kann jeder weißen Pflanze zugeschrieben werden. Nelken, Rosen, Orchideen sind oft in den Händen von Trauernden zu sehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Blumen an den Ritus der Trauer gebunden sind..

In einem Blumentopf erfüllen Calla-Lilien das Haus mit einer Aura von Wärme und Komfort. Diese Pflanzen symbolisieren das Wohlbefinden. Es wird angenommen, dass sie die Familie vor Problemen und Streitigkeiten schützen. Nachdem sie im Haus erschienen sind, werden sie sozusagen eine Art Familienmitglied, ein Talisman.

Diese Blume ist unter Esoterikern von besonderer Bedeutung. Es wird angenommen, dass Calla-Lilien bestimmte Ereignisse vorhersagen können. Im Haus werden sie zu einem Indikator und reagieren auf Veränderungen im Energiehintergrund jedes Familienmitglieds. Und wenn Sie lernen, sie richtig zu verstehen, können viele negative Momente im Familienleben vermieden werden..

Es gibt noch eine Legende. Es wird angenommen, dass Calla ein junges Mädchen vor dem bösen Blick und den bösen Zungen schützt. Ungewöhnliche Fähigkeiten werden nicht nur den Blumen selbst zugeschrieben, sondern auch ihren malerischen Zeichnungen auf Vorhängen, Krügen, Schatullen..

Die Zusammensetzung dieser Pflanzen bleibt sehr lange frisch, die Hauptsache ist, oft das Wasser zu wechseln und den Stiel zu schneiden. Vor dem Regen breitet die Calla ihr Blütenblatt so weit wie möglich aus. Dies liegt daran, dass diese Blume während des Regens Wasser sammelt. Vor einem trockenen und heißen Tag passt das Blütenblatt so fest wie möglich an die Pyramide, um die Feuchtigkeit, die sie sehr liebt, nicht abzugeben.

Diese Pflanze erhöht die Immunität, trägt eine Ladung Lebendigkeit und Beruhigung und ist ein Gegenmittel gegen einen Schlangenbiss, obwohl ihre Bestandteile Teil der stärksten Gifte sind.

Kann ich Callalilien geben? Wenn Sie diese Blumen als Geschenk ausgewählt haben, werden Sie damit natürlich Ihren tadellosen und delikaten Geschmack betonen. Monobouquets mit Callalilien oder in einem Ensemble mit anderen Blumen sind sehr elegant.

Wer sind Calla-Lilien?

Tatsächlich können Calla-Lilien jedem außer Kindern für jedes Ereignis und in jeder Kombination gegeben werden:

  • Wenn Sie Kompositionen für Männer dekorieren, müssen Sie große weiße Blütenblätter auswählen, um sperrige, voluminöse Blumensträuße mit einer Fülle grüner Elemente zu schaffen. Der lange gerade Stiel symbolisiert das Streben nach oben, um hohe Ziele zu erreichen. Floristen kreieren gerne Kompositionen mit Calla-Lilien für Männer, die gleichzeitig luxuriös und streng aussehen..
  • Männer, die nicht nur einen luxuriösen, sondern auch einen originellen Blumenstrauß verschenken möchten, stellen sich oft die Frage: Ist es möglich, Frauen Callas zu geben? Gerbera, Rosen, Tulpen sind wundervolle Blumen, aber das Bouquet dieser Pflanzen ist zu traditionell, es kann kaum als ungewöhnlich oder originell bezeichnet werden. Und raffinierte und gleichzeitig strenge Calla-Lilien können begeistern und überraschen.
  • Für Frauen sind Kompositionen sowohl mit weißen Blüten als auch mit ihren farbigen Sorten geeignet. Blumensträuße in Kombination mit anderen Pflanzen eignen sich auch hervorragend als Blumenpräsentation für eine Dame. Blumen an langen Stielen sprechen besonders schlanke und große Blondinen an..
  • In den Händen der Braut symbolisieren sie eine starke und glückliche Ehe. Darüber hinaus symbolisiert ein solches Geschenk in der Sprache der Callalilien die Worte: "Du bist mein einziger".

Und doch, wann ist es angebracht, Callalilien zu geben? Kompositionen mit Callalilien schmücken jede Veranstaltung perfekt. Sie werden ein großes Geschenk sein:

  • bei der Feier zu Ehren des Jubiläums;
  • auf der Geburtstagsfeier;
  • beim Konzert;
  • im Theater.

Calla-Lilien sind aufgrund ihrer Größe und ihres Aromas wahrscheinlich nicht für die Zusammensetzung eines Kindes geeignet. Ein Blumenstrauß mit diesen Blumen ist nicht für Allergiker geeignet..

Wenn Sie jedoch Zweifel an der Auswahl eines Blumenarrangements haben, wenden Sie sich an Floristen. Fachleute auf ihrem Gebiet helfen Ihnen nicht nur bei der Auswahl eines Blumenstraußes und seines Designs, sondern erzählen Ihnen auch viel Interessantes und Informatives über Blumen und die Traditionen ihres Geschenks.

Die Bedeutung von Calla-Blüten

Viele Blumen sind in einen mysteriösen Heiligenschein aus Legenden und Überzeugungen gehüllt, und Callalilien sind keine Ausnahme. Das ungewöhnliche Aussehen dieser Pflanze verleiht jedem Blumenarrangement Originalität, und die damit verbundenen Zeichen geben Auskunft über die Absichten der gebenden Person.

Callas. Die Abbildung für den Artikel stammt von sadovnikam.ru

Legenden über das Aussehen einer Blume und ihre Merkmale

Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet der Name der Blume "schön". Die Einfachheit und Reinheit des Blütenblattes wird durch eine gelbe Pyramide hervorgehoben. Das subtile Aroma von Vanille verleiht der Blume einen besonderen Charme.

Es gibt 2 Legenden darüber, woher Calla kam. Der erste erzählt die Geschichte eines einst grausamen und bösen Anführers, der sich in ein schönes Mädchen verliebt hat, das in einem anderen Stamm lebt. Die Schönheit selbst wollte ihr Schicksal jedoch nicht mit einer bösen Person verbinden. Dann beschloss der Mann, das Dorf anzugreifen und das Mädchen mit Gewalt zu nehmen.

Er hat es geschafft. Als die Braut in einem weißen Kleid bemerkte, was sie erwartete, beschloss sie, Selbstmord zu begehen, indem sie sich ins Feuer warf. Aber die Götter ließen diese Tragödie nicht zu, sie hatten Mitleid mit der Schönheit. Durch ihren Willen verwandelte sie sich in eine Blume. Seitdem schützt er alle Mädchen und gibt ihnen Mut und Entschlossenheit im Kampf um ihre Rechte und ihr Glück..

Callas. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website fb.ru verwendet

Die Helden der zweiten Legende sind die irdische Jugend und die Tochter Gottes. Das Mädchen verliebte sich in den Sohn des Anführers, aber ihr göttlicher Vater wollte seine Tochter nicht loslassen und machte sie unsichtbar. Dies hinderte die Schönheit nicht daran, vom Himmel wegzulaufen und ihrer Geliebten auf Erden nahe zu sein. Der junge Mann spürte die Anwesenheit des Mädchens. Einmal nähte er einen Blumenumhang und warf ihn über ihre Schultern. Vater Gott hatte Mitleid mit den Jungen und brachte seine Tochter zu ihrem früheren Aussehen zurück. Der Umhang fiel von ihren Schultern und zerfiel in weiße Blumen, die Calla-Lilien genannt wurden.

Ein anderer Name für die Pflanze ist Calla. Ihre Heimat ist Afrika, in Europa werden sie für eine relativ kurze Zeit angebaut - ungefähr 200 Jahre. Jetzt gibt es 28 Arten dieser Blumen.

Blumensträuße werden lange im Wasser aufbewahrt, Sie müssen sie nur täglich wechseln.

Zeichen und Überzeugungen

Die Menschen glauben, dass sogar das Bild einer Blume einem Menschen helfen kann, mit Niedergeschlagenheit und Blues umzugehen. Die Energie der Callalilien ermöglicht es Ihnen, Beziehungen aufzubauen, sodass ein Strauß davon im Zimmer der Liebenden oder im Kinderzimmer platziert wird.

Ein Strauß weißer Blumen kann einer Person präsentiert werden, die an Krankheiten leidet. Es wird angenommen, dass die Energie der Callalilien ihm Kraft gibt und ihn dazu inspiriert, die Krankheit weiter zu bekämpfen..

Diese weißen Blumen sind oft in Kompositionen für Hochzeiten und Jubiläen enthalten, die geliebten Frauen präsentiert werden..

Einige Leute assoziieren Calla mit dem Tod. Es gibt Länder, in denen sie nur zu Beerdigungen gebracht und nicht für andere Veranstaltungen verwendet werden. Bei der Trauerfeier ist Calla jedoch kein Symbol des Todes, sondern die Hoffnung, dass die Seele des Verstorbenen in einem Zustand der Reinheit und des Friedens in einer anderen Form wiedergeboren wird.

Für Männer sollte ein Blumenstrauß mit Callalilien andere Blumen sowie viel Grün enthalten..

Calla Blumensträuße. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website center-flower.ru verwendet

Der Brautstrauß, bestehend aus Callas, soll das Haus des Brautpaares glücklich machen, Harmonie und Liebe darin bewahren. Diese weißen Blüten sind der Inbegriff von Jugend und Weiblichkeit..

Es gibt eine weit verbreitete Überzeugung, wonach Calla-Lilien verwendet werden können, um einen geliebten Menschen zu finden. Es reicht aus, eine Blume an die Kleidung zu heften, damit der zukünftige Partner auf die Auserwählte aufmerksam macht.

Wenn Blumen in Töpfen wachsen, bringen sie eine Atmosphäre von Komfort, Wärme und Ruhe in das Haus. Sie symbolisieren Wohlbefinden, Erfolg. Sogar ihr Bild auf Vorhängen, Schatullen, Vasen oder Arbeitsplatten kann die Energie des Raumes beeinflussen..

Calla hat eine gute Wirkung auf die Abwehrkräfte des Körpers, sein Saft schützt vor Schlangengift, enthält aber auch gefährliche Substanzen.

Die Anlage kann das Wetter vorhersagen. Vor der Regenzeit entfaltet es sein Blütenblatt stärker. Und in Erwartung der Hitze wickelt sich das weiße Blütenblatt fest um seinen zentralen Teil..

Interessanterweise ist Calla die einzige Blume, die als Paar gegeben werden kann, wenn die meisten Pflanzen immer nur in einer ungeraden Menge präsentiert werden. 2 schneeweiße Blüten sind ein Symbol für den familiären Zusammenhalt, die Stärke der Beziehungen zwischen seinen Mitgliedern.

Calla wird selten älteren Frauen gegeben, weil sie glauben, dass die Blume einen schnellen Tod ankündigen kann. Dies ist jedoch nur ein Vorurteil. Diese weißen Blüten erzählen nicht mehr vom Tod als jede andere Pflanze derselben Farbe..

Callas - warum heißen sie die Farben des Todes?

Calla-Lilien (oder Calla-Lilien) - mehrjährige krautige Feuchtpflanzen der Familie Aronnikov - sind unprätentiöse Pflanzen, die keiner besonderen Pflege bedürfen, aber viele Liebhaber der Indoor-Blumenzucht weigern sich, sie zu Hause anzubauen, weil sie ihren schlechten Ruf fürchten. Tatsache ist, dass sie seit vielen Jahrzehnten als Blumen des Todes gelten..

Was ist der Grund dafür und können diese schönen Blumen wirklich eine Gefahr für andere darstellen? Wie hängen sie mit dem Tod zusammen? Wir werden versuchen, all diese Fragen in diesem Artikel zu beantworten..

Blumengeschichte

Es wird angenommen, dass Calla-Lilien ursprünglich unter tropischen Bedingungen in Südafrika gewachsen sind (in Äthiopien erreicht ihre Höhe eineinhalb Meter). Von diesem Kontinent, auf dem sie noch immer in Feuchtgebieten und entlang der Ufer von Seen und Flüssen wild wachsen, beginnen sie sich über den größten Teil der Welt auszubreiten..

Die Tatsache, dass Calla-Lilien die prächtigen Gärten der Adligen des alten Ägypten schmückten, wird durch Zeichnungen in Manuskripten und an den Wänden von Gräbern bestätigt. Historiker behaupten, dass diese prächtigen Pflanzen aus Ägypten nach Europa und von dort - auf das Territorium des russischen Staates - gebracht wurden. Es geschah vor mehr als vier Jahrhunderten.

Schon damals unternahmen Blumenzüchter schüchterne Versuche, neue Sorten zu entwickeln, aber in diesem Moment waren sie nicht von Erfolg gekrönt. Es war nur ein Jahrhundert später möglich..

Heute werden Calla-Lilien von Blumenbauern auf der ganzen Welt angebaut. Auf dem Territorium Russlands wächst diese Blume, die wegen ihrer Ähnlichkeit mit dem schneeweißen Schwanenflügel Calla genannt wird, an feuchten und sumpfigen Orten entlang der sumpfigen Ufer verschiedener Gewässer. Es kommt in den meisten russischen Regionen vor: im europäischen Teil, im Ural, in Sibirien und im Fernen Osten.

Blumenmerkmale

Calla ist eine ziemlich große Pflanze mit vielen saftigen breiten Blättern, die eine glänzende Oberfläche haben, herzförmig sind und eine hellgrüne Farbe haben. Dank ihrer langen basalen Blattstiele ragen sie über den Boden und bilden kräftige Rosetten.

Die Originalität der Pflanze wird durch eine Blume gegeben, die sich oben auf einem länglichen Pfeil bildet und aus einem leuchtend gelben Blütenstand besteht, der in ein einzelnes und ziemlich dichtes Blütenblatt gewickelt ist, das an einen spektakulären Schleier erinnert. Schwaches Aroma, das von der Blume ausgeht, ähnlich wie Vanille.

In freier Wildbahn kommen Callalilien ausschließlich weiß vor. Die Färbung von Calla-Aromen, die unter Innenbedingungen wachsen (siehe Foto), kann beliebig sein. Die Züchter haben 28 Sorten von Callalilien gezüchtet, darunter Pflanzen mit gelben, roten, burgunderroten, violetten und sogar violetten Blüten, deren Schatten fast schwarz sein kann. Es gibt Hybridsorten, die mehrere Farben gleichzeitig kombinieren..

Die Sumpfkalla ist eine giftige Pflanze, deren Teile in ihrer Rohform aufgrund des hohen Gehalts an Alkaloiden und einer bestimmten saponinähnlichen Substanz sowohl für Menschen als auch für Nutztiere giftig sind. In Feuchtgebieten, in denen Calla dieser Art wächst, können Rinder massenhaft darunter leiden.

Das klinische Bild einer Vergiftung ist gekennzeichnet durch Anfälle, schweres Erbrechen, Veränderungen in der Arbeit des Herzmuskels und Durchfall. Überdosierung ist mit dem Tod behaftet.

Warum Calla die Blume des Todes genannt wird

Warum bezeichnen so viele Menschen Calla immer noch als die Blume des Todes? Es gibt noch keine eindeutige Antwort auf diese Frage, aber es gibt verschiedene Versionen, die wir unserem Leser anbieten:

  • Die einfachste Erklärung kann als in europäischen katholischen Ländern weit verbreiteter Brauch angesehen werden, wonach nur weiße Blumen, die ein Symbol der Trauer sind, zur Beerdigung gebracht werden sollten. Da Calla-Lilien ursprünglich ausschließlich weiß waren, wurden sie zusammen mit anderen Blumen am häufigsten auf den Friedhof gebracht. Im Laufe der Zeit wurden weiße Callalilien, die zu ständigen Begleitern von Trauerprozessionen geworden sind, mit dem Tod in Verbindung gebracht. Die Europäer pflanzen sie oft auf die Gräber ihrer Lieben.
  • Nach einer anderen Version ist dieser Name auf die ungewöhnliche Struktur der Blume selbst zurückzuführen: Ihr Blütenstand ähnelt einer Gedenkkerze, und der schneeweiße Schleier der Tragblätter ist mit einem Grabtuch verbunden.
  • Einige Leute glauben, dass die makellose Schönheit der Calla-Lilien ihnen Ähnlichkeit mit nicht lebenden, sondern mit Wachsblumen gibt, die die Trauerfeier schmücken sollen..
  • Ein Zusammenhang mit dem Bestattungsritual könnte auch dadurch entstehen, dass Calla-Lilien nur nachts blühen, was als der mystischste und mysteriöseste Teil des Tages gilt..

Aufgrund der tief verwurzelten Vorstellung, dass Calla-Lilien die Blumen des Todes sind, ist es nicht üblich, sie älteren Frauen zu präsentieren, da ein solches Geschenk als Hinweis auf ihren bevorstehenden Tod angesehen werden kann..

Natürlich verstehen wir alle vollkommen, dass keine Pflanze die Fähigkeit besitzt, den Tod anzuziehen. Dennoch klassifizieren Esoteriker Callalilien als Pflanzen, die anstelle ihres Wachstums empfindlich auf die geringsten Veränderungen des Energiehintergrunds reagieren..

Wenn Calla seit mehreren Jahren im Haus ist, kann es im Laufe der Zeit zu einer Art Indikator werden, der auf das Vorhandensein von Problemen im emotionalen Zustand jedes Haushalts hinweist.

Es gibt Fälle, in denen Calla-Lilien den bevorstehenden Tod eines Familienmitglieds vorhersagten und darauf mit Gelbfärbung und Welken der Blätter reagierten. Abergläubische Besitzer versuchen mehrmals, die Pflanzen loszuwerden, die den bevorstehenden Tod von Haushaltsmitgliedern vorausgesagt haben. Sie machen einen großen Fehler und verstehen nicht, wie wertvoll ein Talisman-Schicksal sie präsentiert hat.

Besitzer einer Blume, die weiß, wie man die Zukunft vorhersagt, müssen nur lernen, die ihnen gegebenen Zeichen zu verstehen und sie mit besonderer Aufmerksamkeit zu behandeln..

Ursprungslegenden

Von den vielen Legenden, die mit dem Ursprung dieser erstaunlichen Blume verbunden sind, sind die folgenden von größtem Interesse:

  1. Eine kleine Siedlung in einem tiefen Wald wurde von Feinden angegriffen - Vertretern eines starken Stammes, der in der Nachbarschaft lebte. Der alte Anführer dieses Stammes, der sich durch außergewöhnliche Grausamkeit auszeichnete, mochte einen der Gefangenen - eine junge Schönheit mit riesigen Augen und seidiger schneeweißer Haut. Er entschied sich um jeden Preis, seine Auserwählte zu heiraten und drohte: Im Falle einer Ablehnung würde ihr gesamter Stamm zerstört werden. Als selbstlose Schönheit mit freundlichem Herzen entschloss sie sich, ihre Stammesgenossen zu retten und stimmte der Ehe zu. Am vereinbarten Tag zogen die Verwandten den Bräuten ein schneeweißes Hochzeitskleid an und brachten sie zum Ort der Hochzeit. Plötzlich wurde der Weg der Prozession durch ein riesiges Lagerfeuer blockiert, das für die Durchführung des Hochzeitsrituals gebaut wurde. Aus Verzweiflung entschloss sich die Braut, sich auf ihn zu werfen, doch schon beim ersten Schritt in Richtung der tobenden Flamme verwandelte sie sich in eine Blume von beispielloser Schönheit. Seit dieser Zeit sind in der Kultur vieler Völker schneeweiße Callalilien zu einer Blume geworden, die junge Mädchen vor bösen Blicken und Machenschaften von Unglücklichen schützt, sie vor Streit schützt und Glück in die Liebe bringt.
  2. Einer anderen Legende nach fand diese Geschichte in fernen Zeiten statt, als mächtige Götter noch die Erde besuchten und vom Himmel herabstiegen. Die Tochter eines von ihnen verliebte sich in einen einfachen Jungen aus einem armen indianischen Stamm. Die Liebe erwies sich als gegenseitig, und die Liebenden begannen sich heimlich zu treffen. Als das Geheimnis gelüftet wurde, verbot der wütende Vater des verliebten Mädchens ihr, die Erde zu besuchen, aber geheime Treffen gingen weiter. Nachdem der allmächtige Gott davon erfahren hatte, machte er das Mädchen unsichtbar, aber trotzdem ging sie jeden Tag zu ihrem Geliebten hinunter. Um sein geliebtes Mädchen wenigstens ein wenig greifbar zu machen, machte der Junge eine Bettdecke aus den schönsten schneeweißen Blumen und warf sie sich über die Schultern. Umarmend begannen die Liebenden untröstlich zu weinen und trauerten um ihr Schicksal. Ihr Kummer war so tief und aufrichtig, dass Gott Mitleid mit ihnen hatte und seinen Fluch aufhob. Die Tagesdecke rutschte dem Mädchen von den Schultern, und nach einer Weile tauchten an derselben Stelle entzückende Blumen aus dem Boden auf, die Reinheit und Reinheit symbolisierten.
  3. Die in Griechenland geborene Legende erzählt, dass Zeus, der sich entschied, seinen Sohn Herkules, geboren von der sterblichen Frau Alcmene, vor der rachsüchtigen Hera zu schützen, beschloss, sie zur Pflegemutter des Babys zu machen. Auf seine Bitte hin brachte Hermes das Baby heimlich zum Olymp und Zeus legte es an die Brust der schlafenden Göttin. Das hungrige Baby begann sie mit solcher Kraft zu saugen, dass Hera, als sie aufwachte, ihn von ihr wegdrückte. Aus einem Rinnsal Milch, das sich über den Himmel ausbreitete, bildete sich die Milchstraße, und aus ein paar Tropfen, die auf den Boden fielen, wuchsen ungewöhnlich schöne Blumen. Die makellose Schönheit der schneeweißen Blumen ließ Venus, die Göttin der Leidenschaft und Schönheit, um ihre Perfektion beneiden und einen Fluch auferlegen, wonach sie einen riesigen Dorn erwarben, der aus dem Innersten wuchs. Wie von Venus geplant, sollte er das makellose Aussehen schöner Blumen entstellen.
  4. Callas sind von einem Heiligenschein der Göttlichkeit umgeben. Die Bibel sagt uns, dass sie neben dem Kreuz aufgewachsen sind, an dem Jesus gekreuzigt wurde. Auf vielen Gemälden und Skulpturen finden sich Bilder von Callalilien, die als Blume des Engels der Verkündigung oder der Jungfrau Maria galten. Aus diesem Grund sind diese Blumen ein Symbol für Reinheit, Heiligkeit und Glauben..

Pflanzen Fakten und Zeichen

  • Einwohner des Vereinigten Königreichs sind nach wie vor davon überzeugt, dass Callas nur für eine Trauerfeier oder als auf einem Friedhof gepflanzte Pflanze geeignet sind. Ein Strauß Callas, die für den Urlaub präsentiert werden, deutet ihrer Meinung nach auf alle möglichen Probleme hin.
  • Anhänger der Feng Shui-Lehren betrachten Callas als einen Talisman des Familienglücks, der die Familie vor Niedergeschlagenheit und Stress schützen und sie vereinen kann. Calla ist die einzige Blume, die gepaart werden kann.
  • Nicht nur lebende Callas sind mit magischen Eigenschaften ausgestattet, sondern auch ihr Image. Um sich vor Streit, Krankheiten, Neid und Wut von Unglücklichen zu schützen, reicht es aus, Kleidung mit dem Bild dieser Blumen zu tragen oder beim Betreten des Hauses ein Bild oder Foto mit ihnen aufzuhängen..
  • Callas, die in einem Traum gesehen werden, bedeuten Leidenschaft und lassen die Annäherung an neue Liebe ahnen, und ein Traum wird als Vorbote des materiellen Wohlbefindens, der Kraft, der Gesundheit und der Entspannung in angenehmer Gesellschaft interpretiert.
  • Ein Strauß Callas, der einer Freundin präsentiert wird, die unter Liebesversagen leidet, hilft ihr, die schwere Last der Zweifel und Selbstzweifel loszuwerden.
  • Es wird angenommen, dass ein Mädchen die Aufmerksamkeit seines Auserwählten auf sich ziehen kann, wenn es sich immer vorstellt, wenn es auf einem mit Bettzeug bedeckten Bett mit einem Bild von Callalilien einschlafen wird.
  • Zarte und zerbrechliche Callalilien können nicht nur ein Schmuckstück der Hochzeitszeremonie und des Aussehens der Braut selbst werden. Nach einem langjährigen Omen können sie das Brautpaar vor dem bösen Blick schützen und dem Leben eines Ehepaares Glück und materielles Wohlbefinden verleihen..
  • Mit Calla kann bestimmt werden, wie das Wetter in den kommenden Tagen sein wird. Wenn Regen erwartet wird, öffnet die Calla ihre luxuriösen Tragblätter weit. Wenn das Wetter trocken und heiß ist, wickeln sich die Tragblätter fest um den Stempel.
  • Floristen empfehlen den Anbau von Calla-Lilien für Menschen, die versuchen, ihren Seelenverwandten zu finden. Auf diese Weise können sie täglich ihre Lebendigkeit steigern..

Ist es möglich, Callalilien zu Hause zu halten??

Calla-Lilien gehören zu den unprätentiösen Pflanzen, die sich an der frischen Luft im Garten und in einem Blumentopf am Fenster einer Stadtwohnung gleichermaßen wohl fühlen. Floristen behaupten, dass Calla ein echter Talisman für jedes Haus ist, der in der Lage ist, alle Arten von negativer Energie zu beseitigen. Daher ist es nicht nur möglich, sondern auch notwendig, es im Haus zu behalten.

Calla, die zu Hause wächst, trägt dazu bei:

  • erhöhte Immunität;
  • Wiederherstellung des Friedens in familiären Beziehungen;
  • Stärkung des Nervensystems;
  • Vertreibung von Sehnsucht und Trauer;
  • eine Atmosphäre der Freude und des Glücks schaffen;
  • Streitigkeiten beenden.

Calla muss für Patienten mit schweren Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems angebaut werden. Die Blume beschleunigt die Genesung und sorgt dafür, dass sie sich besser fühlen. Es wurde festgestellt, dass Calla-Lilien, die in der Lage sind, die Gesprächspartner freundlich zu stellen, zum erfolgreichen Abschluss von Geschäftsverhandlungen beitragen. Wenn Sie einen Strauß Callas ins Büro stellen, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie ein profitables Geschäft abschließen.

Aus alledem folgt die einzige Schlussfolgerung: Die Aussage, wonach Calla-Lilien Blumen sind, die den Tod symbolisieren, sollte der Anzahl der Mythen und des Aberglaubens zugeschrieben werden. Diese luxuriöse Pflanze mit einer starken positiven Energie hat ihren düsteren Ruf völlig unverdient erlangt..

Sie können Ihr Zuhause sicher mit diesen eleganten Blumen dekorieren, die keine komplizierte Pflege erfordern. Sie können sie im Garten anbauen. Blumensträuße eignen sich sowohl für einen Familienurlaub als auch für eine offizielle Feier..