Gurken auf Balkon, Loggia und Fensterbank wachsen Schritt für Schritt

Im Sommer oder Winter Gurken auf dem Balkon anzubauen ist nicht so schwierig, wie es scheint. Um dies zu tun, müssen Sie keine agronomische Ausbildung haben, ein begeisterter Gärtner mit langjähriger Erfahrung sein und sogar einige Fähigkeiten im Bereich des Pflanzenanbaus besitzen..

Dafür genügt nur viel Verlangen und Geduld..

Gurken auf dem Balkon.

Zunächst müssen Sie verstehen, dass nicht alle Balkone für den ganzjährigen Anbau von Gurken geeignet sind:

  • Die Loggia oder der Balkon sollten mit hoher Qualität verglast sein, da Gurken Zugluft, kalter Luft und sogar kurzfristiger Unterkühlung nicht standhalten können. Wenn auf dem Balkon konstanter Wind oder niedrige Temperaturen herrschen, müssen Sie nur von der Ernte träumen.
  • Gurken brauchen viel Licht, daher ist es ideal, wenn Ihr Balkon nach Süden ausgerichtet ist. Aber selbst wenn die Fenster nach Norden zeigen, ist die Ernte in Ordnung, wenn auch nicht in solchen Mengen und Qualitäten wie im ersten Fall.

Wenn Sie sich mit dem Anbau von Gurken nicht auskennen und dies noch nie getan haben, ist es mit besonderer Verantwortung erforderlich, sich dem Prozess der Samenauswahl zu nähern.

Seltsamerweise können Sie heute in einem Fachgeschäft Samen kaufen, die nur für den Balkon und den Wohnungsbau bestimmt sind. Solche Sorten wurden absichtlich gezüchtet und sind gegen viel Schatten resistent, daher können sie sich nicht großer Früchte rühmen. Diese Sorten müssen auch nicht bestäubt werden, sodass sie zu jeder Jahreszeit angebaut werden können..

Solche Sorten werden üblicherweise als Hybride bezeichnet. Die häufigsten Hybridsorten:

  • Balagan;
  • Balkon;
  • Stadtgurke;
  • Berendey;
  • Mut usw..

Der optimalste Zeitpunkt für die Aussaat von Gurkensamen ist Ende April bis Anfang Mai. Wenn die Samen der Hybridsorte früher gepflanzt werden (z. B. im März), bilden sich die Knospen viel früher auf ihnen als zu dem Zeitpunkt, zu dem sie auf den offenen Balkon gebracht werden können.

Sie können früher pflanzen, oder besser gesagt, es hängt alles vom Mikroklima und der Beleuchtung Ihres Balkons ab.

Vorbereitungsprozess

Balkon-Hybridsamen können in Plastikflaschen oder -behälter gepflanzt werden. Diese Behälter sind zum Pflanzen von Innenblumen bestimmt. Aber Sie können sich nicht die Mühe machen und Gurken in geschnittene Plastikflaschen pflanzen (solche Sorten vertragen solche Bedingungen bemerkenswert). Es wird allgemein angenommen, dass kleine Gurken in Plastikflaschen gewonnen werden, aber wir brauchen keine mehr, da Hybridsorten niemals große Früchte produzieren können..

Kann sogar so in großen Flaschen angebaut werden.

Natürlich ist die Auswahl des richtigen Behälters für den Anbau von Gurken eine sehr wichtige Angelegenheit, aber Sie sollten besonders auf die Wahl des Bodens achten. Es muss daran erinnert werden, dass Gurken nur dann aktiv wachsen und mehr oder weniger gute Früchte bringen, wenn der Gärtner fruchtbares Land nutzt.

Sie sollten nicht nach draußen gehen und auf dem Rasen herumstochern. Besuchen Sie am besten ein Fachgeschäft und kaufen Sie dort eine geeignete Grundierung.

Als geeigneter Boden wird ein universeller Boden verstanden, der für den Anbau aller Arten von Gemüsepflanzen mit einem Säuregehalt im Bereich von 6,3 bis 6,8 ausgelegt ist. Es ist sehr gut, wenn Sie ein Sommerhaus in der Nähe haben und von dort etwas Land mitbringen können. Es wird empfohlen, dieses Land mit gekauftem Boden und Perlit zu mischen (4 Teile Land, 1 Teil Boden, 1 Teil Perlit). Vor dem Pflanzen von Samen wird empfohlen, das Land zusätzlich mit einem Fungizid zu behandeln. Sie können auch den gesamten vorbereiteten Boden in der Mikrowelle erwärmen..

Die Sprossen von Gurkensamen sind sehr zerbrechlich, daher müssen sie vorsichtig behandelt werden. Falls die gekauften Samen ein unnatürliches Aussehen haben, wie gefärbt, bedeutet dies, dass sie in der Fabrik verarbeitet wurden und keinen Schutz vor Schädlingen benötigen.

Wenn die Samen am häufigsten vorkommen, wird empfohlen, sie nach dem Waschen mit sauberem Wasser einige Zeit (15 - 20 Minuten) in Kaliumpermanganat zu halten.

Die vorbereiteten Samen müssen in einen Behälter gepflanzt werden: Wir machen Löcher, halten einen Abstand von 30-40 cm zwischen ihnen und pflanzen einen Samen in jedes Loch (wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, können Sie zwei Samen gleichzeitig in ein Loch pflanzen). Pflanztiefe - nicht mehr als 2,5 cm. Sobald alle Samen gepflanzt sind, muss der Behälter mit einer Plastiktüte verschlossen und an einem sonnigen Ort (z. B. auf einer Fensterbank) aufbewahrt werden, wo die durchschnittliche Tagestemperatur etwa 25 Grad beträgt.

Sitzgelegenheiten auf dem Balkon

Der Anbau von Gurken auf dem Balkon sollte unter optimalen Bedingungen für diese Gemüsepflanzen erfolgen. Daher muss der Feuchtigkeitsgehalt der oberen Bodenschicht systematisch überwacht werden. Bis zum Auflaufen der Sämlinge muss der Boden regelmäßig mit einer Sprühflasche bewässert werden. Nach ca. 6-9 Tagen (je nach Sorte) erscheinen die ersten Triebe. In diesem Moment ist es notwendig, das Polyethylen zu entfernen und zu versuchen, das Temperaturregime für die Sämlinge innerhalb von 22 Grad sicherzustellen.

Für den Fall, dass alle Samen zu keimen beginnen, wird empfohlen, die schwächsten Sprossen zu entfernen.

Die restlichen Sprossen sollten bei Raumtemperatur gezüchtet werden, bis sie einige Blätter haben. Sobald die Sprossen Blätter haben, können sie durch Öffnen eines Fensters im Raum für den ganzen Tag gehärtet werden. Wenn der Frühlingstag sonnig genug ist, können die Sämlinge direkt ins Freie gebracht werden - nichts Schlimmes wird damit passieren.

Sämlinge in Tassen.

Der Umzug auf einen offenen Balkon sollte zu einem Zeitpunkt erfolgen, an dem Sie sicher sind, dass es in Zukunft keine Nachtfröste mehr geben wird (d. H. Die Mindesttemperatur außerhalb des Fensters sollte +15 betragen). Während der gesamten Zeit vor und unmittelbar nach dem Umzug muss der Mutterboden systematisch bewässert werden, damit die Sprossen kein Wasser benötigen.

Sobald sich die Gurken im Zustand der Loggia befinden (unabhängig davon, ob in Behältern oder in Flaschen), geben sie nach einer Weile neue Blätter und die Sämlinge beginnen sehr schnell zu wachsen. Sobald Sie 5-6 Blätter am Spross zählen, müssen Sie bestimmte Maßnahmen ergreifen, um die Pflanze zu unterstützen. Zunächst können Sie die einfachsten Gitter für Kletterpflanzen auswählen, aber nach einer Weile wird es für eine Gurke schwierig sein, sie festzuhalten, sodass Sie den Spross immer noch binden müssen.

Es ist sehr gut, wenn Sie eine Struktur direkt über den Gurken erstellen, um die sich die Rebe der Pflanze leicht wickeln lässt.

Gute Unterstützung für Gurkenlianen.

Wie man Gurken auf dem Balkon pflegt?

Bevor Sie Gurken auf einem Balkon oder einer Loggia anbauen, müssen Sie verstehen, dass die Pflanzen ständig bewässert werden müssen, da diese Kultur es wirklich nicht mag, wenn ihr Wasser fehlt. Gleichzeitig reicht die Bewässerung allein nicht aus, so dass eine wirksame Luftbefeuchtung der Loggia gewährleistet sein muss.

Sie sollten keine speziellen elektrischen Luftbefeuchter verwenden - installieren Sie nur einen Eimer oder eine Schüssel mit Wasser.

An jedem heißen Tag am späten Nachmittag wird empfohlen, die Gurken mit Wasser aus einer Sprühflasche zu besprühen.

Falls es draußen zu warm wird (mehr als +30), müssen Maßnahmen getroffen werden, um die Pflanzen vor Sonnenstrahlen zu schützen. Sehr oft starben Gurken, nachdem sie einige Zeit unter dem Einfluss direkter Sonne und trockener Luft geblieben waren, in nur wenigen Stunden. Darüber hinaus müssen bei der Entwicklung und dem Wachstum von Reben die Strumpfbänder gewechselt werden, damit sich die Pflanze so wohl wie möglich fühlt und nicht auf dem Boden liegt. In den meisten Fällen benötigen Hybridsorten, die für den Anbau auf einer Loggia bestimmt sind, kein zusätzliches Kneifen. Aber wenn die Sprossen zu viel gekeimt haben, können Sie kneifen.

Vergessen Sie auch nicht, Gurken zu füttern. Es wird empfohlen, 2 Wochen nach der Entdeckung der ersten Sprossen zu beginnen..

Sie können eine schwache Lösung aus Kalium, Magnesium, Superphosphat und Ammoniumnitrat verwenden (die Anteile werden am besten von Spezialisten überprüft). Darüber hinaus können Sie fertige Futtermittel kaufen, die in einem Fachgeschäft in einer Vielzahl erhältlich sind..

Allgemeine Wünsche

Die Dauer der Gurkenfrucht auf der Loggia beträgt ca. 3 Monate. Sobald die Pflanze keine Früchte mehr trägt, muss die Rebe abgeschnitten und die Wurzeln weggeworfen werden. Der Boden sollte nicht weggeworfen werden, da er möglicherweise nächstes Jahr zum Mischen mit frischem Boden verwendet werden kann..

Sie sollten häufige Fehler vermeiden, die Anfänger machen...

Im Allgemeinen können im Winter auch sehr gute Gurken angebaut werden. Der Anbau von Gurken auf einem Balkon im Winter ist nur möglich, wenn dieser gut isoliert, glasiert und im Raum eine konstante Temperatur aufrechterhalten wird.

Mit einem kompetenten Ansatz, wie im folgenden Video, können Sie das ganze Jahr über kultivieren.

In diesem Fall gibt es keinen Unterschied zwischen Anbau im Sommer und Winter. Es ist erwähnenswert, dass Sie für den Anbau von Gurken im Winter die Verkäufer im Geschäft nach speziellen Sorten fragen können, die gegen verschiedene Einflüsse maximal resistent sind.

Gurken auf dem Balkon - Merkmale des Pflanzens und Wachsens

Eine Loggia in Ihrer Wohnung zu haben, die gemütlich und schön sein wird, ist der Wunsch eines jeden Menschen. Und dank des Anbaus verschiedener Gemüsepflanzen können Sie eine Ecke der Natur schaffen. Sie betonen sehr leicht das Gesamtdesign des Balkons und machen ihn zu einem Teil der Tierwelt. Dies macht es nicht einfach, der Gestaltung eines solchen Raums Originalität zu verleihen, sondern auch das nützliche Gemüse, das sowohl im Winter als auch im Sommer eine Gurke ist, zu genießen..

Dies bedeutet natürlich nicht, dass nur diese Gemüsepflanze auf dem Balkon angebaut werden kann. Im Gegenteil, Sie müssen so viele Nutzpflanzen wie möglich platzieren, die sich gegenseitig ergänzen und eine harmonische Umgebung schaffen. Zuvor ist es jedoch wichtig herauszufinden, welche Gurkensorte für den Anbau auf einer Loggia geeignet ist. Deshalb werden wir weiter versuchen, alle Nuancen des Gurkenanbaus auf dem Balkon herauszufinden.

Ist es möglich, Gurken auf dem Balkon anzubauen?

Es ist nicht einfach, Gurken auf dem Balkon anzubauen, aber höchstwahrscheinlich ist es notwendig. Heute gibt es eine Vielzahl von Sorten dieses Gemüses, aber nicht alle sind für den Anbau auf dem Balkon geeignet. Für einen Raum, in dem sich die Temperatur ständig ändert, müssen Sie Sorten auswählen, die am besten dafür geeignet sind.

Bei dem breiten Saatgutangebot ist es besser, sich für Gurkensorten zu entscheiden, die bereits wiederholt im Gartenbeet angebaut wurden und tatsächlich bewiesen haben, dass sie extremen Temperaturen standhalten und unprätentiös in der Pflege sind:

  • Die beliebte Aprilgurkensorte wird auf jedem Balkon so gut wie möglich Wurzeln schlagen.
  • Die Gurke der Sorte Zozulya ist sehr gefragt.
  • Cucaracha wird auch leicht Wurzeln in der Loggia schlagen;
  • Manul gilt als idealer Bestäuber.

Wie man Gurken auf dem Balkon anbaut - die Hauptschritte

Es gibt viele Informationen über den Anbau von Gurken zu Hause. Gleichzeitig gibt es eine bestimmte Abfolge von Aktionen, um mit Ihren eigenen Händen einen Minigarten auf der Loggia einer Wohnung zu erstellen:

  • Samen pflanzen;
  • Vorbereitung der Blumenerde;
  • Saatgutpflege;
  • Umpflanzen;
  • Gurkenpflege.

Ferner werden alle Stufen detaillierter betrachtet..

Vorbereitung der Bodenzusammensetzung

Eine der wichtigsten Phasen beim Anbau von Gurken auf dem Balkon ist die Herstellung einer hochwertigen Blumenerde. Der ideale Boden sollte aus Rasen, Humus, Torf und kleinem Sägemehl bestehen. In diesem Fall werden alle Komponenten zu gleichen Teilen genommen.

Um den Boden zu verbessern, wird erfahrenen Gärtnern empfohlen, dem Boden Holzasche in Höhe von einem Glas, 1 Esslöffel Harnstoff und der gleichen Menge Nitrophosphat zuzusetzen. Nach Zugabe aller Zutaten werden diese gründlich gemischt.

Bevor Sie den Boden für das Wachsen von Gurken auf dem Balkon in den vorbereiteten Behälter füllen, müssen Sie ihn desinfizieren, indem Sie ihn eine Weile über Dampf halten. Zur Erhöhung der Sicherheit wird der Sämlingsbehälter auch mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat behandelt.

Um Geld zu sparen, können Sie im Herbst gewöhnlichen Boden aus dem Garten vorbereiten, in den Sie zu gleichen Teilen Grasland und Humus hinzufügen können. In diesem Fall ist es ratsam, 2 Tassen Baumasche in einen Eimer Erde sowie Kali-, Phosphat- und Stickstoffdünger in einer Menge von 5 Gramm zu geben. jedes Medikament. Es ist nicht überflüssig, 50 g hinzuzufügen. gelöschter Kalk.

Wie bei der Herstellung einer anderen Blumenerde werden alle Zutaten gründlich gemischt und zur weiteren Lagerung in Polyethylenbeutel gegeben. Es ist auch sehr wichtig, dass der Boden, der für den Gurkenanbau auf dem Balkon vorbereitet ist, eine lockere Struktur aufweist. Die richtige Bodenvorbereitung erhöht die Wahrscheinlichkeit eines hohen Ertrags an Balkongemüse erheblich.

Samen pflanzen

Der Anbau von Gemüse sowohl auf einem persönlichen Grundstück als auch auf dem Balkon einer Wohnung beginnt mit der Aussaat von Samen. Bei Gurken kann das erste Pflanzen von Samen zu Beginn oder Mitte Januar erfolgen, dies jedoch möglicherweise nur auf einem verglasten beheizten Balkon. Dank einer so frühen Pflanzung liegen die ersten Früchte bereits Anfang April auf dem Esstisch..

Wenn die Bedingungen auf dem Balkon es nicht erlauben, das erforderliche Temperaturregime zu schaffen, ist es besser, mit der Idee zu warten, Gurken darauf zu züchten, bis draußen stabiles warmes Wetter einsetzt. Gleichzeitig müssen Sie jedoch daran denken, dass Sie einen Monat vor dem Pflanzen der Sämlinge an einem dauerhaften Wachstumsort Samen säen müssen, damit die Sämlinge Zeit haben, zu wachsen und stärker zu werden..

Das Pflanzen von Saatgut ist eine der wichtigsten Phasen beim Anbau von Gemüsepflanzen, einschließlich Gurken. Damit die Keimung der Samen maximal ist, müssen Sie eine Reihe einfacher Aktionen ausführen:

  1. Der Samen muss mit einer schwachen Manganlösung behandelt werden, indem der Samen mindestens 15 Minuten lang hineingelegt wird.
  2. Die Samen werden zur weiteren Keimung auf feuchte Gaze gelegt.
  3. In dem Moment, in dem der Samen an den Enden zu reißen beginnt, kann er in einen vorbereiteten Behälter gepflanzt werden.

Wie man den Samen richtig pflegt

Alle Informationen zum Anbau einer Gurke auf dem Balkon enthalten viele Themen, die der Pflege des Saatguts gewidmet sind. Damit eine Gemüsepflanze zu Hause normal wachsen kann, muss zunächst ein geeignetes Mikroklima für die Keimung von Gurkensamen geschaffen werden.

Wie bekannt wurde, werden Gurken auf der Loggia in Blumentöpfe oder andere geeignete Behälter gepflanzt. Darüber hinaus ist es besser, jeden Samen in einen separaten Behälter zu pflanzen. Um die Keimung zu verbessern, vertiefen Sie die Samen nicht um mehr als 2 cm. Nach dem Pflanzen des Samens wird dieser zusammen mit dem Behälter an einen warmen Ort gestellt. Die Temperatur für das normale Wachstum von Gurken sollte zwischen 21 und 27 ° C liegen.

Unter solchen Bedingungen sollte die Balkongurke 25-29 Tage aufbewahrt werden. Während dieser Zeit wird ein Top-Dressing durchgeführt. Das erste Mal, dass eine Gemüsepflanze nach 14 Tagen gedüngt wird, nachdem die meisten Sämlinge erschienen sind. Die zweite Fütterung ist zusätzlich und besteht aus einem Komplex von Mineraldüngern.

Ich möchte darauf hinweisen, dass sich der Behälter mit den Gurken an einen Ort mit guter Beleuchtung bewegt, sobald die ersten Triebe durch den Boden schlüpfen. Deshalb gilt der Balkon als ideale Option für den Anbau von Gurken zu Hause. Natürlich, wenn die Loggia isoliert ist und keine Zugluft darauf ist.

Damit das Gurkenwachstum normal verläuft, muss das Temperaturregime auf dem Balkon tagsüber 18 bis 20 ° C und nachts mindestens 16 ° C betragen. Wenn diese Regeln ignoriert werden, sollten Sie nicht auf eine gute Ernte in der Zukunft hoffen..

Auf dem Balkon der Wohnung Gurkensämlinge pflanzen

Nachdem die Sämlinge ihre optimale Größe erreicht haben, müssen sie in Kisten auf dem Balkon gepflanzt werden. Ein guter Behälter für Gurken sind schmale und lange Kisten mit einer Höhe von nicht mehr als 200 mm, einer Breite von 300 mm und einer Länge von 600 mm. Die Kisten sind mit Erde vorgefüllt, deren Zusammensetzung der Erde für die Aussaat ähnlich ist.

Wenn der Balkon verglast ist, ist die Position der Sämlinge nicht besonders wichtig. Das einzige, was Sie beachten sollten, ist eine ausreichende Menge an Tageslicht. Wenn der Bau des Balkons offen ist, werden die Sämlinge auf dem Balkon in den Ecken des Raumes platziert. Dies schützt sie vor einem scharfen, böigen Wind..

Vor dem Pflanzen der Sämlinge auf dem Balkon wird der Boden mit einer warmen Kaliumpermanganatlösung bewässert. 10 Minuten vor dem Pflanzen der Gurken wird der Boden erneut mit Wasser bei Raumtemperatur angefeuchtet. In den Boden werden kleine Löcher gemacht, in die Sämlinge gepflanzt werden. Das Umpflanzen von Sämlingen sollte zusammen mit einem Erdklumpen auf dem Wurzelsystem der Gurke erfolgen.

Danach wachsen die Gurken 1-1,5 Monate lang. In dem Moment, in dem echte Blätter erscheinen, werden von Insekten bestäubte Pflanzen eingeklemmt. Bei Hybridsorten ist dieses Verfahren nicht erforderlich. Wenn die ersten vollwertigen Blätter stärker werden, werden die Sämlinge in einen größeren Behälter umgepflanzt.

Merkmale der Pflege von Balkongurken

Die Pflege des auf dem Balkon wachsenden Gurkengemüses ist recht einfach, aber Sie müssen dennoch einige spezifische Regeln kennen. Ungefähr 8-9 Tage nach dem Umpflanzen der Sämlinge in Kisten binden sie diese mit Bindfaden an einen vorgespannten Draht.

Damit die Sämlinge auf gleicher Höhe gebunden werden, wird der Draht parallel zur Box gezogen. Die Wimpern sind sehr sorgfältig gestrickt, um die jungen Triebe nicht zu schädigen. Ziehen Sie dazu zwei Schnurstreifen, zwischen die die Oberseite der Pflanze eingeführt wird. Darüber hinaus bietet die richtige Pflege der auf dem Balkon wachsenden Gurken weitere einfache Maßnahmen..

  1. Die Whisker werden regelmäßig entfernt, um einen einzelnen Stiel zu bilden.
  2. Die Oberseite des Hauptsprosses wird eingeklemmt, jedoch nur, wenn der Spross vollständig zum Draht gewachsen ist.
  3. Entfernen Sie alle seitlichen Prozesse, da diese nicht zum Eierstock der Früchte beitragen.
  4. Sie schützen die Pflanze vor plötzlichen Windböen, die auf den Balkon eindringen. Hierzu wird eine Plastikfolie verwendet, die wie ein normaler Vorhang gespannt ist. Darüber hinaus kann bei gutem Wetter ein solcher Schutz leicht entfernt werden.
  5. Gurken regelmäßig gießen. Erwachsene Pflanzen werden wie Setzlinge bewässert. Verwenden Sie dazu abgesetztes Wasser, das die Pflanze 1 Mal alle 3 Tage mit 2 bis 2,5 Litern pro Busch bewässert.
  6. Gemüsepflanzen werden mit Präparaten besprüht, um verschiedene Schädlinge und Krankheiten zu bekämpfen, die Gurken betreffen.

Wenn Sie sich an so einfache Maßnahmen zur Pflege der auf dem Balkon wachsenden Gurken halten, können Sie sich auf eine große Ernte eines leckeren und gesunden Gemüses verlassen.

Top Dressing Balkongurke

Sowohl Sämlinge als auch erwachsene Pflanzen müssen regelmäßig gefüttert werden, wodurch Sie den Ertrag und das Wachstum der Pflanze unter ungewohnten häuslichen Bedingungen steigern können..

Die optimale Zeit für die Düngung ist, wenn die Pflanze Früchte trägt. Während dieser Zeit ist es ratsam, alle 10 Tage zu füttern. In diesem Fall sollte die Zusammensetzung der Verbände natürliche und mineralische Substanzen enthalten.

Leider ist eine Gurke selbst auf dem Balkon anfällig für verschiedene Krankheiten und den Befall schädlicher Insekten. Meistens setzen sich Blattläuse, Weiße Fliegen oder Spinnmilben auf ihnen ab..

Schädlingsbekämpfung

Um Blattläuse loszuwerden, sind Volksmethoden geeignet, die im Laufe der Jahre getestet wurden. Die wirksamste im Kampf gegen den Parasiten wird als Infusion von gewöhnlichem Tabak angesehen. Hierzu eignen sich preiswerte Zigaretten in der Menge von 1 Packung, die platzen und den Tabak in einen mit Wasser gefüllten Literbehälter gießen. Dann wird alles in Brand gesetzt und ca. 10 Minuten gekocht.

Danach wird die resultierende Zusammensetzung mit einem weiteren Liter Wasser verdünnt. Die entstehende Flüssigkeit wird auf beschädigte Blätter gesprüht. Dank des im Tabak enthaltenen Nikotins stirbt die Blattlaus, die sich entschieden hat, der Gurkenbusch.

Die Weiße Fliege ist nicht so leicht zu bekämpfen wie die Blattlaus. In diesem Fall können Sie denselben Tabak aus ausgenommenen Zigaretten verwenden, aber die Lösung muss konzentrierter sein und besteht daher für 24 Stunden.

Manchmal können Sie ein originelleres Mittel zum Umgang mit Whitefly verwenden, bei dem es sich um einen Staubsauger handelt. Gleichzeitig muss eine solche Einheit einstellbar sein. Der Staubsauger ist auf minimale Leistung eingestellt und sammelt sorgfältig Schädlinge von den Gurkenblättern. Unter Bedingungen, bei denen Gurken auf dem Balkon wachsen, ist diese Methode sehr effektiv..

Wenn eine Spinnmilbe auf der Pflanze erscheint, hat sie keine Angst vor Tabak und der Staubsauger ist nicht wirksam. Zur Bekämpfung des Parasiten ist eine starke Knoblauchinfusion geeignet. Um ein solches Produkt zuzubereiten, benötigen Sie einen gehackten frischen Knoblauch. 1 Liter Wasser wird zu der nach dem Mahlen erhaltenen Masse gegeben und 20 Minuten lang infundiert.

Dann wird eine Seifenlösung von 15 g zu der Zusammensetzung gegeben. Waschseife. Die resultierende Zusammensetzung, die für die Spinnmilbe zerstörerisch ist, wird mit Wasser auf ein Volumen von 5 Litern verdünnt und die Pflanzen werden mit dieser Lösung besprüht. So können Sie ohne schädliche Chemikalien die Hauptschädlinge der Balkongurke loswerden..

Wie man Gurken auf dem eigenen Balkon pflanzt?

Sie müssen keine Gurken kaufen, um einen frischen Salat zuzubereiten. Sie können sie selbst auf Ihrem Balkon anbauen. Die Gurken auf dem Balkon kommen gut an und wachsen, wenn Sie Fenster zur Sonnenseite haben. Befindet sich der Balkon oder die Loggia im nördlichen Teil des Hauses, lohnt es sich, eine geeignete Atmosphäre für die Gurken zu schaffen.

Die Dichte beim Pflanzen von Gurken auf dem Balkon unterscheidet sich nicht vom Pflanzen von Gurken in einem Gewächshaus und beträgt 2 Pflanzen pro 1 cm oder 3-4 Pflanzen pro 2 cm. Auf dieser Grundlage wird die Anzahl der für die Aussaat benötigten Samen berechnet.

Gurken auf dem Balkon

Es ist besser, Gurken auf dem Balkon in Holzkisten, kleinen Kisten oder Plastikbechern anzubauen, während in jede Tasse eine Pflanze gepflanzt wird, nicht mehr als 2 Samen.

Was ein Gärtneranfänger wissen muss?

Beantworten Sie sich einige wichtige Fragen, bevor Sie einen Garten auf der Fensterbank anlegen:

  • welche Sorte wird "in Gefangenschaft" besser wachsen;
  • wo sich die Sämlinge besser fühlen - auf welcher Seite des Balkons;
  • Entscheiden Sie sich für Töpfe, Behälter, Tassen - in was Samen wachsen sollen;
  • Fragen Sie Gärtner - welcher Boden ist besser für Setzlinge.

Wenn Sie eine geeignete Gurkensorte auswählen, müssen Sie sich nicht auf eine bestimmte Sorte beschränken. Die Hauptsache ist, dass es sich um selbstbestäubende Sorten handelt, da Sie auf dem Balkon keine Wespen und Bienen benötigen.

Stellen Sie die Sämlinge beim Pflanzen von Gurken an sonnige, warme Orte, aber denken Sie daran, dass solche Setzlinge Angst vor Zugluft haben. Gurkenbehälter eignen sich am besten für alte Blumen: Töpfe, die Sie durch neue ersetzen und alte auf dem Balkon aufbewahren. Torfbecher sind auch sehr praktisch, die direkt in den offenen Boden gepflanzt werden können. Wenn Sie jedoch vorhaben, bis zum Ende der Saison Gurken auf Ihrem Balkon anzubauen, müssen die gekeimten Pflanzen aus solchen Bechern in breitere Töpfe und Tröge gepflanzt werden.

Wenn Sie Gurken pflanzen, platzieren Sie die Sämlinge an sonnigen, warmen Orten

Gurkensamen pflanzen

Für das Pflanzen von Gurkensamen können Sie bereits gekauftes Land mit vorbereiteten Mineralien und Düngung wählen oder etwas Pflanzerde aus einem Blumenbeet nehmen. Vor der Aussaat von Gurkensamen muss die Erde jedoch durch Zugabe von Mangantinktur in einer Menge von 1 g pro 5 Liter Wasser auf einem Feuer kalziniert werden, um Bodenschädlinge zu zerstören. Der Pflanzboden muss gut gelockert sein, damit die Wurzeln der Pflanze atmen können.

Wenn Gurken wachsen, ist lockerer, leicht feuchter Boden der wichtigste Faktor für die Pflanze. Die gepflanzten Samen werden mit nicht mehr als 1 cm Erde bestreut, während die Temperatur auf dem Balkon 25 ° C betragen sollte. Wenn die Pflanze zu keimen beginnt, können die Sämlinge an einen kühleren Ort mit einer Temperatur von 20-23 ° C gebracht werden.

Sie können Ende April mit dem Pflanzen von Gurkensamen beginnen. Beim Anbau von Hybridsorten früh reifender Gurken dauert die Keimung und die ersten Früchte 40-50 Tage. Züchter raten nicht davon ab, Gurkensämlinge und auch Tomaten zu tauchen, wenn zu Hause Gurkensämlinge sprießen, da beim Tauchen die Verzweigung der Wurzeln gestört wird, was zu ihrem weiteren Tod führt. Um dies zu verhindern, müssen Sie jeweils einen Stiel in eine separate Tasse pflanzen, um ein weiteres Pflücken und Umpflanzen zu vermeiden.

Es wird empfohlen, einen Stiel pro Tasse zu pflanzen

Das Wichtigste beim Keimen von Sämlingen ist die Pflege bei sonnigem Wetter. Um ein Austrocknen der Stängel zu verhindern, müssen die Sämlinge im Schatten neu angeordnet und gegebenenfalls gewässert und die Blätter mit Wasser besprüht werden.

Pflege für Gurkensämlinge

Mit dem Aufkommen der Sämlinge benötigen Pflanzen viel Licht und Wärme. Sobald die Sprossen schlüpfen, sollten sie sich an einem Ort befinden, an dem direktes Sonnenlicht fällt. Wenn nicht genügend Licht vorhanden ist, können Sie es mit einer künstlichen Lampe innerhalb von 15 Stunden pro Tag erstellen, wobei die Reduzierung auf 8 Stunden pro Tag weiter verringert wird. Sämlinge sollten einen Abstand voneinander haben, ohne sich gegenseitig zu verdunkeln.

Da die Gurkensämlinge keimen, muss sie zweimal pro Woche gefüttert werden, bis mehrere Blätter am Stiel erscheinen. Wenn die Sämlinge bis zu 4-6 cm sprießen, muss jeder Spross für weiteres Wachstum und Fruchtansatz gebunden werden. Bei richtiger Pflege der Gurken erscheint der Blütenstand 40 Tage nach der Keimung.

Es ist möglich, Gemüse nicht nur durch das Pflanzen von Gurken, sondern auch von Tomaten zu Hause anzupflanzen. Tomaten, die auf Balkonen wachsen, vertragen die Sonnenstrahlen perfekt und können in direktem Sonnenlicht auf jeder Fensterbank und jedem Balkon sprießen. Für einen höheren Ertrag an Gurken oder Tomaten, die auf der Fensterbank geerntet werden, ist es relevant, Zwergsorten dieses Gemüses zu pflanzen - zu klein, aber fruchtbar.

Tomaten auf dem Balkon

  • an bewölkten Tagen einmal täglich etwas gießen - einmal alle 2 Tage;
  • einmal alle 2 Wochen - mit Dünger düngen;
  • Wenn 5-6 Blätter am Stiel erscheinen, entfernen Sie überschüssige Antennen und binden Sie die Pflanze an einen Stift.
  • Sobald die Pflanze mehr als 10 Blätter hat, muss die Pflanze eingeklemmt werden.

Wie man selbst Erde macht?

Um das Substrat nicht zu kaufen, sondern von Hand vorzubereiten, können Sie gewöhnlichen Boden aus einem Blumenbeet zu gleichen Teilen mit Humus oder Torf mischen. Für eine bessere Zusammensetzung kann der Boden mit Superphosphat und einem Esslöffel Asche verdünnt werden. Die Mischung mischt sich gut. Expandierter Ton wird am Boden des Behälters für Sämlinge ausgelegt, die mit vorgefertigter Erde gefüllt sind.

Stampfen Sie beim Pflanzen von Samen nicht auf die oberste Schicht des Bodens, damit sich keine Kruste bildet, die das Keimen der Pflanze verhindert. Wenn Sie den Boden regelmäßig mit noch nicht gekeimten Gurken gießen, lohnt es sich manchmal, den Mutterboden leicht zu lockern, damit sich keine Kruste aus dem Wasser bildet.

Anbau von Tomaten auf dem Balkon

Genau wie Gurken müssen Tomaten, die in Töpfen oder Kisten auf dem Balkon wachsen, in separate Torfbecher mit kalzinierter und leicht wassergetränkter Erde gepflanzt werden. Sie können auch ein fertiges Substrat auf dem Markt oder in Blumengeschäften kaufen, das so genannt wird - für Setzlinge, für Gurken und Tomaten, dh für Obstkulturen. Dies vereinfacht die Aufgabe der speziellen Bodenvorbereitung.

Ein solches Substrat sollte nicht unmittelbar nach dem Einpflanzen von Samen gedüngt werden, da es bereits mit nützlichen Substanzen gesättigt ist und ein Überschuss an Dünger zu Welken und Schäden am Samen führen kann. Das Gießen von Pflanzen sollte einige Tage in der Woche bei einer Wassertemperatur von mindestens 20 ° C erfolgen.

Tomatensämlinge in Torfbechern

Die Samen sollten in feuchtigkeitsgesättigten Boden gepflanzt werden und Löcher mit einer Tiefe von 1 cm oder noch weniger bilden. Wenn Sie 3-5 cm große Sämlinge sprießen lassen, können Sie die Pflanzen auf einem offenen Balkon lassen, jedoch bei einer Lufttemperatur von mindestens 15 ° C. Gießen Sie die Tomaten morgens und abends und lockern Sie den Boden jedes Mal, wenn Sie gießen. Die besten Balkonsorten von Tomaten sind Cascade, Yellow Pearl. Bei richtiger Pflanzenpflege kann ein Busch eine Ernte von 10 Tomaten bringen..

Das Pflanzen von Gemüsesämlingen (Tomaten, Gurken) auf Ihrem Balkon bietet folgende Vorteile:

  • frische Ernte auf dem Tisch;
  • Schatten von Gurken auf der Fensterbank: Gurken ziehen Feuchtigkeit in der Nähe Ihres Balkons an. In ihrem Aussehen sieht die verzweigte Pflanze wie Trauben aus. Das heißt - Sie erhalten Komfort, wenn Gurken in Balkontöpfen oder in Blumentöpfen auf Fensterbänken wachsen.
  • Pflanzenpflege ist einfach, Sie haben einen vollen Balkon mit viel Grün ohne Sorgen.

Wenn Sie alle Grundlagen des richtigen Gemüseanbaus zu Hause beachten, erhalten Sie ein grundlegendes Gemüseset, ohne Ihr Zuhause zu verlassen, und alle wertvollen Vitamine in frischem Gemüse stehen Ihnen zur Verfügung..

Wir züchten Gurken auf dem Balkon in Plastikflaschen mit unseren eigenen Händen

Der Anbau von hausgemachtem Gemüse auf einem verglasten Balkon ist eine großartige Möglichkeit, das ganze Jahr über eine Vitaminquelle zu haben. Viele Stadtbewohner haben diese Methode schon lange angewendet und ziehen in der kalten Jahreszeit zusammen mit den Setzlingen aus ihren Sommerhäusern auf die isolierten Balkone und Loggien. Darüber hinaus ermöglichen Balkongewächshäuser denjenigen, die noch nie ein eigenes Grundstück hatten, Hobbys im Garten zu betreiben..

Eines der einfachsten Gemüsesorten, das selbst für Anfänger leicht anzubauen ist, ist eine Gurke. Auf dem Balkon kann es sogar in gewöhnlichen Plastikflaschen angebaut werden. Dies ist praktisch, da solche Behälter sehr erschwinglich sind und in jeder Wohnung zu finden sind und sich auch leicht für das Pflanzen von Sämlingen vorbereiten lassen. Und wie das geht, erfahren Sie in unserem Artikel.

Welche Gurkensorten können auf dem Balkon angebaut werden?

Für den Anbau in kleinen Gewächshäusern oder Stadtwohnungen wurden seit langem spezielle Gemüsesorten, einschließlich Gurken, erfunden. Um zu verstehen, dass diese Sorte perfekt für Ihre Zwecke ist, hilft die Markierung auf der Saatgutverpackung "für den Innenbereich". Es ist besser, selbstbestäubte Hybriden den Vorzug zu geben, da solche Sorten sehr pflegeleicht sind und darüber hinaus hinsichtlich der äußeren Bedingungen nicht launisch sind.

Diese Gurkentypen eignen sich auch zur Landung auf dem Balkon:

  • Virenta 1 oder 2;
  • Libelle;
  • April;
  • Balkonwunder;
  • Stella;
  • Segel;
  • Moskauer Balkon;
  • Cucaracha.

Dazu müssen Sie Pollen von weiblichen Blüten (mit Stempeln) zu männlichen Blüten (mit Staubblättern) abschütteln. Andernfalls erhalten Sie keine Ernte.

Welcher Boden wird für Balkongurken benötigt?

Den Boden für Gurken vorzubereiten ist nicht allzu schwierig. Eine Gemischtwarenmischung für Gemüsepflanzen und gewöhnlichen Gartenboden aus Ihrem Sommerhaus oder Dorfgarten reicht aus. Die Hauptbedingung ist, dass der Boden fruchtbar sein muss.

Es ist wichtig zu beachten, dass vor dem Pflanzen von Samen oder Sämlingen die Bodenmischung wie der Behälter zum Pflanzen desinfiziert werden muss. Die Erde kann entweder mit kochendem Wasser verschüttet, 10-15 Minuten unter Dampf gehalten oder 5-10 Minuten in einer Mikrowelle erhitzt und mit einem Fungizid verschüttet werden.

Wachsende Gurkensämlinge auf dem Balkon

Um Setzlinge zu pflanzen, benötigen Sie kleine Plastikbecher oder spezielle Becher, die Sie in einem Gartengeschäft gekauft haben (die mit den Sprossen in den Boden gepflanzt werden können). Um überschüssiges Wasser abzulassen, müssen Löcher in den Boden der Behälter gebohrt werden.

Für das am schnellsten wachsende Gurkensamen werden mit einer starken Lösung von Kaliumpermanganat behandelt. Sie müssen in einen Mull- oder Stoffbeutel gegeben und etwa 10 bis 15 Minuten lang in eine dunkle Kaliumpermanganatlösung getaucht werden. Dann müssen die Samen mit Wasser gespült werden. Sie sollten braun enden.

Eine andere Möglichkeit, den Prozess des Samenwachstums zu beschleunigen und ihre Keimung zu erhöhen, besteht darin, sie einige Tage lang zwischen Schichten feuchter Gaze zu legen, bis sie schlüpfen. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass die Gaze nicht austrocknet, und sie regelmäßig mit warmem Wasser befeuchten.

Eine Leuchtstofflampe oder eine spezielle Gewächshauslampe für Pflanzen tragen ebenfalls zur Verbesserung der Qualität der Sämlinge bei..

In jeder Tasse können Sie ein oder zwei Samen bis in die Tiefe der ersten Phalanx des Fingers säen. Sie müssen die Sämlinge in einem warmen Raum mit einer Temperatur von mindestens 23-25 ​​Grad Celsius lagern..

Geeignet zum Pflanzen von Sprossen - erscheint in etwa einem Monat. Während dieser Zeit müssen die Sämlinge zweimal gefüttert werden, entweder mit speziellen Verbänden oder mit derselben Mischung, die dem Boden zugesetzt wurde.

Wir bereiten Behälter und einen Platz für den Anbau von Gurken auf dem Balkon vor

Sie können jede Flasche wählen. Bei kleinen kann man einen Busch pflanzen, bei fünf Litern zwei oder drei, je nach Größe.

Sie können Flaschen wie folgt vorbereiten:

  • Eineinhalb Liter oder Literflaschen müssen in zwei Hälften geschnitten werden. Darüber hinaus müssen Sie den oberen Teil nicht mit einem Hals wegwerfen - er kann als zusätzlicher Schutz für Sprossen vor Zugluft oder Sonne nützlich sein und einen zusätzlichen Treibhauseffekt erzeugen (vergessen Sie nicht, dass Gurken eine sehr thermophile Ernte sind)..
  • 5-Liter-Flaschen werden wie eine Plastikbox in Längsrichtung geschnitten.

In beiden Fällen müssen Sie sofort Löcher in den Boden der Behälter bohren, um eine gute Entwässerung der Post zu gewährleisten, da stehendes Wasser die Pflanze sofort ruinieren kann. Ein guter Weg wäre auch, Behälter auf ein Tablett oder einen anderen ähnlichen Behälter mit kleinen Kieselsteinen oder expandiertem Ton zu stellen.

Bei der Auswahl eines Platzes für Gurkenbehälter auf dem Balkon ist Folgendes zu beachten:

  • Gurken sind eine lichtliebende und thermophile Kultur. Daher wäre die ideale Option ein Balkon an der Südseite des Hauses. Es ist jedoch wichtig, die Pflanzen nicht direktem Sonnenlicht auszusetzen, da dies zum Verbrennen und Austrocknen der Blätter führen kann. Wenn der Balkon schlecht beleuchtet ist, sollten Sie unbedingt eine Pflanzenlampe kaufen..
  • Für den Anbau von Gemüse im Winter muss der Balkon verglast und isoliert sein. Bei Gurken müssen Sie zusätzlich auf die Beheizung des Balkons achten. In diesem Fall müssen Sie die Befeuchtung des Raums überwachen. Zu trockene Luft beschädigt auch die Triebe und Früchte. In diesem Fall hilft das regelmäßige Besprühen der Blätter oder die Installation eines automatischen Luftbefeuchters..
  • Der Hauptfaktor, aufgrund dessen Gurken häufig auf dem Balkon sterben, sind Zugluft. Ihr Auftreten muss sorgfältig vermieden werden. Alle Lücken in den Fenstern oder Wänden des Balkons müssen repariert werden. Versuchen Sie, die Fenster bei windigem Wetter und in der kalten Jahreszeit nicht zu öffnen.

Flaschen mit Gurken auf dem Balkon können nicht nur zu einem Mini-Garten werden, sondern auch zu einem wunderbaren Möbelstück, wenn Sie eine Loggia oder einen Balkon als Erholungsgebiet nutzen. Zum Beispiel sehen Setzlinge in bunten Flaschen, die an den Seitenwänden des Balkons hängen oder in Regalen stehen, sehr originell aus. Darüber hinaus können Flaschen und andere Behälter auf verschiedene Arten dekoriert werden, um ihnen den Stil zu verleihen, der zum Design Ihres Balkons passt..

Flaschengurkenpflege auf dem Balkon


Die Pflege der Gurken während ihres Wachstums und ihrer Entwicklung besteht darin, sie regelmäßig zu gießen. Dies sollte ungefähr zwei- oder dreimal pro Woche erfolgen, immer mit warmem Wasser. Es ist notwendig, die Bewässerungsmenge zu verringern oder zu erhöhen, wobei das Wetter außerhalb des Fensters und die Lufttemperatur im Raum im Mittelpunkt stehen. Eine Pflanze sollte etwa zwei bis drei Liter Wasser haben..

Sie müssen auch jeden Busch zu einem einzigen Stiel formen. Dies geschieht wie folgt: Die Oberseite des Hauptstiels, dh der stärkste Stiel, wird eingeklemmt, wenn der Trieb die Größe des Stocks oder Netzes erreicht, das ihn trägt. Sekundärtriebe (die aus den Blattachseln wachsen) werden auf eine Länge von 20 bis 40 Zentimetern eingeklemmt.

Welche Schädlinge können Gurken auf dem Balkon bedrohen

Oft sind Gärtner, selbst auf Balkonen, mit einem Problem wie Schädlingen konfrontiert. Normalerweise finden Sie auf Gurken:

Sie erkennen es an der silbernen Blüte an der Seite der Blätter, die nach unten schaut. Wenn die Zecke lange auf der Pflanze gelebt hat oder es viele davon gibt, sehen Sie sofort ein dichtes kleines Netz auf allen Blättern und möglicherweise Trieben. In diesem Fall hilft Ihnen ein Aufguss von Knoblauch mit Waschseife. Sie müssen eine Knoblauchzehe etwa ein bis zwei Stunden lang in einen Liter Wasser geben, dann die Flüssigkeit abseihen, ein kleines Stück Seife hinzufügen und gut umrühren. Mit dieser Mischung müssen Sie die gesamte Pflanze und jedes ihrer Blätter abspülen und Plaque und Spinnweben sorgfältig entfernen.

Dies sind sehr kleine Käfer, die sich auf die gleiche Weise an der Unterseite der Blätter verstecken und oft um den gesamten Stamm der Pflanze kleben. Um diesen Schädling loszuwerden, benötigen Sie Tabak. Es kann sogar aus normalen Zigaretten (eine halbe Packung reicht), dann mit einem Liter Wasser ausgeweidet und zehn Minuten lang gekocht werden. Danach müssen Sie die gleiche Menge Wasser hinzufügen, die Mischung abseihen und auf die beschädigten Pflanzenteile auftragen. Zu diesem Zweck können Sie sowohl ein in Lösung getränktes Tuch als auch eine Sprühflasche verwenden..

Dieses strahlend weiße Insekt ist auf Gurkenbüschen trotz seiner Kleinheit kaum zu übersehen. Sie müssen genauso damit umgehen wie mit Blattläusen - Tabakinfusion. In diesem Fall sollte die Infusion jedoch viel stärker sein. Daher ist es besser, eine ganze Packung Zigaretten zu nehmen und sie nach dem Kochen mit weniger Wasser zu verdünnen..

Das Auftreten dieses Schädlings ist leicht zu vermeiden, wenn Sie die Wände der Behälter und ihre Ränder mit einer Geruchssalbe wie einem "Sternchen" schmieren..

In jedem Fall lohnt es sich nicht, Pestizide im Kampf gegen Schädlinge einzusetzen. Schließlich bauen wir auf dem Balkon Gemüse an, damit es umweltfreundlich und wirklich nützlich für unseren Körper ist. Versuchen Sie daher immer, mit solchen Problemen umzugehen, indem Sie sich auf die Weisheit unserer Vorfahren beziehen und Volksrezepte verwenden..

Wir züchten Gurken in Flaschen nach der Hydraponik-Methode

Nur wenige Gärtner wissen, dass sie ihr Lieblingsgemüse auch ohne Landanbau anbauen können. Für die Gartenarbeit zu Hause ist diese Methode jedoch in vielerlei Hinsicht vorzuziehen. Es geht um Hydraponik. Versuchen wir herauszufinden, wie Sie Gurken in gewöhnlichen Plastikflaschen anbauen können, ohne irdenen Verband und Erde zu verwenden.

Das Wesentliche dieser Methode ist, dass die Pflanzen mit speziellen Nährstoffmischungen aus Wasser und Düngemitteln gezüchtet werden. Für eine Gurke benötigen Sie die folgende Düngermischung für einen Liter Wasser:

  • Eineinhalb bis zwei Gramm Ammoniumnitrat;
  • Zwei bis drei Gramm Superphosphat;
  • Eineinhalb bis zwei Gramm Kaliumchlorid.

Schauen wir uns nun genauer an, wie ein Hydroponiksystem für den Anbau von Gurken erstellt wird:

  1. Sie benötigen vorverarbeitetes und gekeimtes Gurkensamen;
  2. Sie müssen zwei Behälter nehmen, einen mit einem Volumen von fünf Litern und den zweiten mit etwa dreieinhalb Litern. Es ist besser, die Flaschen zu schneiden.
  3. In die erste Flasche müssen Sie 8-10 Zentimeter feinen Kies oder gut zerkleinerten roten Backstein gießen.
  4. In der zweiten Flasche unten müssen Sie Löcher bohren und im ersten Behälter unten installieren.
  5. Dann gießen wir in eine kleinere Flasche Flusssand, der gut mit heißem Wasser gewaschen oder zusätzlich erwärmt wurde.
  6. Jetzt begraben wir in der Mitte der Flasche mit Sand eineinhalb bis zwei Zentimeter Gurkensamen, die mit der Seite nach unten gekeimt und flach sind. Mit etwas Sand bestreuen und etwas warmes Wasser einfüllen.
  7. Gießen Sie nach ein paar Tagen, wenn die ersten Triebe erscheinen, die Nährlösung in das untere Glas. Sein Füllstand sollte den Boden des oberen Glases erreichen, aber nichts weiter - eine zu feuchte Umgebung zerstört die Sprossen.
  8. Nach ungefähr 12-14 beginnen die ersten echten Blätter in der Pflanze zu erscheinen..
  9. Sobald das dritte echte Blatt erscheint, muss es zusammen mit dem Wachstumspunkt in seinem Blattstiel abgequetscht werden.
  10. Das gleiche muss mit den ersten beiden seitlichen Wimpern gemacht werden, die nach dem Kneifen auftraten.
  11. Außerdem müssen Sie nur das Wachstum Ihrer Pflanze beobachten und die Nährstoffmischung regelmäßig durch frische Lösung ersetzen..

Diese Anbaumethode hilft Ihnen nicht nur, einen Minigarten auf Ihrem Balkon zu erwerben, sondern überrascht auch Gäste und Verwandte mit einem ungewöhnlichen Pflanzenlabor..

Somit ist nichts unmöglich und Sie können Ihren eigenen Garten auch in einer kleinen Wohnung ohne Zugang zu einem Grundstück anlegen..

Balkongurken: Pflanz- und Anbautechnologie

Lesezeit: 13 Minuten

Erfahrene Gärtner wissen, dass es durchaus möglich ist, Gurken auf einem geräumigen Balkon anzubauen. Wenn das Haus von der Straße entfernt ist und der Balkon zur Sonnenseite zeigt und isoliert ist, können Sie noch früher als im Garten kleine Früchte als Vitaminergänzung auf den Tisch bringen. Heute wachsen nicht nur Gurkensämlinge auf den Loggien, sondern auch Tomaten mit Erdbeeren. Überlegen Sie, wie Sie am besten eine Gurkenernte erhalten.

Ist es möglich, Gurken auf dem Balkon anzubauen??

Auf dem Balkon können mehrere Dutzend Sorten angebaut werden. Solche Gurken unterscheiden sich von ihren großfruchtigen Gegenstücken in kleinen Blättern und kleinen Fruchtgrößen. Zu Hause Gurken anzubauen ist nicht schwierig. Es reicht aus, 5-10 Liter Erde für jeden Busch in Eimern oder Kisten vorzubereiten. Kleinfruchtige Pflanzen am Fenster fühlen sich großartig an. Hinter dem Glas auf der Loggia wachsen Setzlinge wie in einem Mini-Gewächshaus. Balkonsorten der Kultur haben mehrere wichtige Vorteile: Sie sind resistenter gegen Krankheiten, erfordern keine ernsthafte Pflege und sterben selten an extremen Temperaturen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen einer Pflanze

Die Balkonpflanztechnologie für Gurken umfasst Folgendes:

  • Balkonvorbereitung zum Pflanzen;
  • Organisation zusätzlicher Beleuchtung;
  • Vorbereitung der Betten;
  • Auswahl einer Sorte;
  • Bodenauswahl;
  • Pflanzenpflege.

All dies ist für den erfolgreichen Anbau von Gurkenbüschen auf der Loggia notwendig.

Auswahl der richtigen Sorte

Selbstbestäubte Sorten eignen sich zur Schaffung eines Gartens auf der Loggia. Bienen fliegen selten in die Stadt, und es ist ihnen fast unmöglich, auf die verglasten Balkone zu gelangen. Sie sollten keine Sorten wählen, die zusätzlichen Aufwand für die Bestäubung erfordern.

Die Hybriden "Balcony Miracle", "Angelina" und "Claudia" fühlen sich auch in städtischen Umgebungen wohl. Es ist eine Freude, sie ohne Pickel oder mit Pickel zu pflanzen und zu züchten..

Unter den bündelartigen Gurken bricht die „Stadtgurke“ Beliebtheitsrekorde. Der Makhaon-Hybrid hat eine ausgezeichnete Immunität. "April" ist eine selbstbestäubte Sorte mit weiblichen Blüten. Die Balagan-Sorte zeichnet sich durch ihre Trockenheitstoleranz aus und ist auch eine schattentolerante Kultur. Früh reifendes "Debut" ist resistent gegen verschiedene Krankheiten. "Kolibri" bezieht sich auf Essiggurken. Gurken "Masha" geben niemals die Fruchtbitterkeit. Es ist praktisch, die Sorten "Graceful" und "Garland" auf geräumigen Loggien anzubauen, wo Sie das Netz dehnen können. Alle oben genannten Sorten sind die beste Lösung für das Problem der Auswahl von Gurken für die Platzierung auf dem Balkon..

Die Wahl der Kapazität und des Bodens

Für den Anbau von Sämlingen eignen sich Einwegbecher, Torftöpfe und Milchbeutel mit hoher Dichte. Wenn die Sämlinge zur Ernte bereit sind, werden sie in Plastikboxen, Eimer oder Behälter gepflanzt. Holzoptionen auf dem Balkon können nach dem Gießen zum Wasserfluss beitragen. Es ist nicht ratsam, sie zu verwenden. Damit sich die Wurzeln von Buschsorten gut anfühlen, hinterlassen sie eine Tiefe von 5-7 Zentimetern. Paletten müssen mit Gurken unter den Behälter gestellt werden.

Kleine und starke Pflanzen müssen in einem speziellen Boden für Gemüse gepflanzt werden. Geeignet ist auch mit Mangan behandelter Boden oder nach dem Kalzinieren aus dem Garten. Es ist nicht notwendig, Land von anderen Orten zu nehmen, es kann Parasiten und Insekten enthalten, die die Ernte ruinieren.

Humus, Torf und Sägemehl mit Harnstoff werden mit Grasnarbe und Nitrophosphat aromatisiert. Asche und Dünger werden in einem Esslöffel pro Eimer hinzugefügt. Dies ist das Standardrezept für die Herstellung von Gurkenboden..

Boden mit dem Zusatz von Kot und organischen Düngemitteln riecht in einem kleinen Raum immer scharf. Um dies zu vermeiden, können Sie fertige Bodenmischungen für Gemüse verwenden. Gülle und chemische Düngemittel sind hundertprozentig tabu, wenn Pflanzen auf einer Loggia wachsen.

Bedingungen für die Aussaat von Saatgut

Februar oder März ist die beste Zeit, um Setzlinge vorzubereiten. In dieser Zeit ist es am besten, Gurken für Setzlinge zu pflanzen. Diese Monate sind besonders relevant für die nördlichen Regionen. Im Süden können Sämlinge ab April oder Anfang Mai gekocht werden, jedoch nur, wenn früh reifende Pflanzen verwendet werden.

Früh reifende Sorten, die mit Samen in Bechern bepflanzt sind, werden im März zu Boden geschickt. Die Vorbereitung und das Pflanzen von "Balkon" -Samen erfolgt wie folgt:

  • Die Samen werden 20-25 Minuten in eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat gegeben;
  • Nach dieser Zeit werden die Samen in eine Schüssel auf heißer und feuchter Gaze (bis zu 60 Grad Celsius) gelegt;
  • Die Keimung der Samen dauert ca. 3 Tage, die Gaze sollte täglich angefeuchtet werden;
  • Die geschlüpften Samen sollten, ohne die Sprossen zu beschädigen, in Tassen bis zu einer Tiefe von 1,5 oder 2 cm gepflanzt werden.

Dieser Algorithmus ist auf jede Sorte anwendbar. Samen keimen bei Raumtemperatur, eine Loggia ist für diese Zwecke nicht geeignet.

Wachstumsbedingungen für Sämlinge

Die Gurkensämlinge auf dem Balkon haben ihre eigenen Wachstumseigenschaften. Die Hauptgeheimnisse für den Erfolg der Ernte liegen in der richtigen Pflege der Ernte. Auch der Hausgartenbau erfordert einen ernsthaften Ansatz beim Studium der einschlägigen Literatur..

Beleuchtung

In den ersten Wochen ist es notwendig, die Gurkenbüsche zu ergänzen. Es ist unmöglich, Lampen in der Nähe von Sämlingen zu platzieren. Die Hintergrundbeleuchtung wird abends und nachts für einige Stunden eingeschaltet, bis der sonnige Tag mehr als 12 Stunden beträgt. UV-Lampen werden zur Beleuchtung von Pflanzen verwendet. Um die Wirkung einer schwachen Lampe zu verstärken, ist der Raum hinter den Töpfen und Behältern mit Sprossen mit Folie bedeckt, um Sonnenlicht und künstliche Strahlen zu reflektieren..

Temperatur

Gurken wachsen gut bei Temperaturen bis zu 24 Grad Celsius. Unter 18 Grad Celsius hören sie auf zu wachsen. Nachts wird es auf der Loggia kalt. Für diesen Zeitraum können Sie die Buchsen mit Abdeckmaterial abdecken oder dort eine Heizung einschalten. Große Fenster auf dem Balkon können besonders im Sommer zu heiß werden. Dann müssen Sie die Rahmen weit öffnen, damit frische Luft von der Straße strömt. Auch bei heißem Wetter kann ein Ventilator verwendet werden.

Gießen und Füttern

Pflanzen werden unter künstlichem Licht doppelt so oft bewässert wie unter natürlichem Licht. Sie müssen die Sprossen täglich verschütten. Verwenden Sie zur Bewässerung Wasser bei Raumtemperatur (27 Grad). Vor dem Gießen darf sich das Wasser mindestens einen Tag absetzen..

Im Keimlingsstadium im ersten Lebensmonat wird die Kultur dreimal gefüttert. 10 Tage nach der Aussaat mit Harnstoff: 1 EL. Löffel für 3 Liter Wasser, ein halbes Glas für jeden Spross.

Verwenden Sie nach weiteren 10 Tagen Standard-Gurken-Dressings gemäß den Anweisungen. Nach 10 Tagen werden die Sprossen erneut mit einer Lösung aus Wasser und Harnstoff gefüttert. Im ersten Monat werden die Pflanzen also dreimal gefüttert.

Balkon Gurkenpflege

Wenn die Kultur die Ernte bestanden hat, müssen Sie die Sämlinge an einem dauerhaften Ort anders pflegen als die Pflanzen im Raum. Bewässerung, Top-Dressing, Lockerung - das sind die üblichen Aktionen, ohne die Sie keine große Ernte anbauen können. Das Gießen und Füttern von Gurken, Gartenanfänger vergessen ein so wichtiges Verfahren wie die Belüftung. Sie müssen den Boden an den Wurzeln der Gurken regelmäßig lockern. Dies muss sorgfältig durchgeführt werden, um das Wurzelsystem der Kultur nicht zu beschädigen. Durch die rechtzeitige Belüftung wird den Wurzeln mehr Sauerstoff zugeführt, die Pflanzen werden stärker und wachsen schneller. Wenn der Boden während der Belüftung nachlässt, wird er vorsichtig auf das erforderliche Niveau gegossen..

Bewässerungsmodus

Die Paletten unter den Gurkenbüschen auf dem Balkon sind ausgezeichnete Indikatoren für die Bewässerungshäufigkeit. Wenn Wasser in ihnen stagniert, muss die Bewässerungsmenge reduziert werden, um einen Zerfall des Wurzelsystems zu vermeiden..

Wenn der Boden trotz täglicher Bewässerung zu einem krustigen Zustand austrocknet, müssen Sie ihn zusätzlich aus einer Sprühflasche sprühen. Sie können auch einen Luftbefeuchter auf dem Balkon installieren. Lassen Sie beim Gießen kein Wasser auf die Blätter von Gurkenbüschen gelangen. Aufgrund der feuchten Blätter im Sommer beginnen die Pflanzen zu "brennen". Bei kaltem Wetter lohnt es sich oft nicht zu gießen, da das Wasser nachts zu Eis werden und die Kultur schädigen kann. Nach jedem Gießen wird der Boden etwas gelockert. Wenn der Boden nachlässt, wird er in Behälter mit Büschen gegossen..

In Tanks mit Sämlingen müssen im Boden Löcher vorhanden sein. Andernfalls gelangt das Wasser nicht in die Schalen, die Wurzeln der Pflanzen verrotten, die Ernte stirbt ab. Je größer der Gurkenbehälter ist, desto mehr Löcher sollten von unten in ihn gebohrt werden..

Wie man füttert?

Während der Blüte und Fruchtbildung werden die Gurken des Landes mit organischen Düngemitteln gefüttert. Es ist riskant, ein solches Verfahren zu Hause durchzuführen. Es besteht ein großes Risiko, die Loggia und die Wohnung mit einem unangenehmen Geruch zu imprägnieren. Anstelle von organischer Substanz können Sie die Gurkenbüsche mit den üblichen chemischen Düngemitteln füttern: "Fertika", "Ovary" und ähnlichen Präparaten.

Sie können die Sämlingsbüsche auf dem Balkon auch mit Hausmitteln füttern. Gehackte Bananenschalen, Ascheinfusionen, gehackte Eierschalen und Zwiebelschalen eignen sich hervorragend als Top-Dressing und verursachen keinen unangenehmen Geruch auf der Loggia.

Eine 1% ige Borsäurelösung wird von Gärtnern als Blattfütterung benötigt. Sobald die Pflanzen geblüht haben, werden sie einmal mit einer Lösung besprüht.

Wenn die Früchte der Ernte offensichtliche Eierstöcke gebildet haben, können sie mit einer Lösung von Kaliumpermanganat besprüht werden, um den Geschmack der Ernte zu erhöhen. Bis zu 10 Kristalle Kaliummangan werden pro Liter Wasser zum Sprühen verdünnt.

Belag

Eine gute Fruchtbildung der Gurkenwimpern hängt vom rechtzeitigen Einklemmen der Ernte ab. Es wird empfohlen, verschiedene Sorten auf unterschiedliche Weise zu kneifen:

  • Selbstbestäubt. Die ersten 2-3 Eierstöcke werden entfernt. Die seitlichen Schnurrhaare können auch nach Belieben entfernt werden.
  • Bestäubt. Der Hauptstiel ist eingeklemmt, die Seitentriebe bleiben intakt. Der Hauptstamm wird gebildet, wenn das dritte echte Blatt wächst.

Nach dem Erscheinen der Blüten wird vollständig gekniffen. Das normale Kneifen von Gurken erfolgt in einem Schritt, so dass die Pflanzen die gebrochenen Stellen rechtzeitig heilen und weiter wachsen.

Soll ich meinen Schnurrbart abziehen??

Bei selbstbestäubenden Sorten sind die seitlichen Schnurrhaare fast nicht an der Bildung von Früchten beteiligt, sie können sicher über den gesamten Bereich des Gurkenwimpernstiels entfernt werden. Sorten, die sich nicht selbst bestäuben können, keine Früchte setzen, können zu mehreren Stielen geformt werden.

Eine Gurkenpeitsche bilden

Um eine Gurkenpeitsche richtig zu formen, müssen Sie regelmäßig die Büsche auf der Loggia überprüfen. Auf den Balkonen verbleibt ein Eierstock in den Blattachseln, und die Seitentriebe werden bis zu einer Höhe von 50 cm entfernt.

Die Gurkenbüsche auf den Balkonen werden unterstützt, indem der Stiel mit Seilen an die Decke gebunden wird. Manchmal ziehen sie hinter Kisten mit Setzlingen, die in einer Reihe stehen, am Netz.

Auf dem Balkonboden werden große Gurkensorten in Behältern platziert, so dass sich die Kultur ungehindert ausdehnt. So wird der Stiel gleichmäßig geformt und die Pflanze mit Kraft gegossen, und die Ernte ist ein Rekord.

Künstliche Bestäubung

Wenn Bienen im Land Gurkenblüten bestäuben, müssen Sie auf der Loggia die Bestäubung selbst und rechtzeitig durchführen. Bevor Sie Pflanzen bestäuben, müssen Sie feststellen, wo sich weibliche und wo männliche Eierstöcke befinden..

Es ist besser, morgens mit der Bestäubung zu beginnen. Sie müssen den Schneebesen des Mannes abreißen. Es muss vollständig offenbart werden. Dann müssen Sie die Blütenblätter von der männlichen Blume abschneiden. Der Rest der Pflanze sollte über die weibliche Blume gezogen werden. Es ist notwendig, leicht, aber fest genug zu drücken.

Es ist möglich zu verstehen, ob die Bestäubung nach 12 Tagen erfolgreich war. Dann erscheinen die ersten Eierstöcke und die unfruchtbaren Blüten fallen ab. Es ist wichtig zu beachten, dass männliche Blüten nur 1 Tag geöffnet sind, während weibliche Blüten 4 Tage geöffnet bleiben. Wenn nicht genügend Erfahrung mit der Selbstbestäubung vorhanden ist, ist es besser, parthenokarpische Sorten für den Anbau auszuwählen. Sie müssen nicht bestäubt werden.

Schädlingsbekämpfung

Trotz der Tatsache, dass es unter städtischen Bedingungen viel weniger Insekten gibt als im Garten, können einige von ihnen immer noch Balkone öffnen und den Gärtner der Ernte berauben.

Da Sie den Feind vom Sehen her kennen müssen, sollten Sie die Hauptgurkenschädlinge auf dem Balkon genauer betrachten:

  • Blattlaus. Um auf dem Balkon nicht durch Chemie vergiftet zu werden, ist es besser, Blattläuse mit Tabakbrühe zu bekämpfen. Das Papier wird aus der Tabakpackung genommen. Die Tabakmischung wird in 1 Liter Wasser verdünnt. Die Lösung wird bei schwacher Hitze 10-15 Minuten gekocht. Dann verdünnen sie mit einem weiteren Liter Wasser und sprühen die von Blattläusen betroffene Kultur ein. Seifenlösung ist auch nützlich, um den Schädling zu bekämpfen..
  • Weiße Fliege. Sie können dieses Insekt mit einem Staubsauger bekämpfen. Das Gerät wird mit minimaler Leistung eingeschaltet und Schädlinge werden vorsichtig von den Stielen oder Blättern eingezogen. Eine stärkere Tabakbrühe ist auch gut gegen Weiße Fliege als bei Blattläusen. Eine vorbeugende Behandlung mit Seifenwasser ist ebenfalls angebracht.
  • Spinnmilbe. Hier hilft ein Aufguss von Knoblauch. Ein ganzer Knoblauch wird zerkleinert und dann einige Stunden in einen Liter Wasser aufgegossen. Dann wird die Infusion gefiltert, ein paar Esslöffel Flüssigseife hinzugefügt und auf Gurkenblätter und -stiele gestreut. Für eine bessere Haftung auf der Ernteoberfläche wird Seife hinzugefügt.

Einfache Volksheilmittel auf Balkonen sind viel wirksamer als chemische Gifte, da sie in einem kleinen Raum gesprüht werden. Sie sind auch sicher für den Gurkenpfleger..

Ernte und Lagerung

Sobald die Früchte auf dem Balkon erste Anzeichen von Reife zeigen, müssen sie sofort gepflückt werden. Schwere Früchte schwächen die Stängel und verhindern, dass sich neue Eierstöcke füllen. Wenn Sie die ersten Gurken nicht von den Stielen und seitlichen Schnurrhaaren entfernen, halbiert sich der Ertrag der Pflanze..

Die maximale Länge der Gurke muss auf der Verpackung angegeben werden. Hier lohnt es sich, sich auf die Merkmale der ausgewählten Sorte zu konzentrieren. Erfahrene Gärtner wissen, dass die Büsche, nachdem sie die Ernte fallen gelassen haben, mit aller Macht Früchte tragen. Daher müssen die Früchte rechtzeitig gepflückt werden..

Von der Aussaat bis zur ersten Erntewelle dauert es in der Regel 55 bis 75 Tage. Balkonsorten werden mit Früh- und Gewächshauskulturen gleichgesetzt. Um die Gurkenwimpern nicht zu beschädigen, werden harte und grüne Früchte mit einer Astschere geschnitten. Die Gurke wird näher an der Frucht geschnitten, Sie sollten den größten Teil der Wimpern nicht abschneiden.

Unter idealen Wachstumsbedingungen bringt jeder Gurkenstrauch bis zu 40 Früchte hervor. Unter Standardbedingungen kann eine gesunde Pflanze bei Temperaturänderungen etwa 10 Früchte liefern. Wenn es Probleme bei der Entwicklung der Kultur gab. Eine Pflanzenkrankheit ist aufgetreten oder die Gurken sind gefroren, der Ertrag nimmt noch mehr ab.
Die Balkonernte reicht für Salate im Sommer und Gurken für den Winter. Da die Balkonsorten mittelgroß sind, eignen sie sich gut zum Salzen in Liter- und Drei-Liter-Gläsern..

Sie können die überschüssige Ernte für kurze Zeit frisch halten. Wenn Sie keine Vorbereitungen treffen, liegen die Gurken einige Wochen an einem kühlen und dunklen Ort. Selbst kommerziell angebaute Früchte halten nicht lange. Sowohl die Sorte als auch die Wachstumsbedingungen beeinflussen die Haltbarkeit einer Gurke..

Die meisten Sorten, die auf Loggien angebaut werden können, gelten als Salat. Es ist ziemlich schwierig, Samen aus einem solchen Material zu erhalten. Eine überreife Gurke kann den Stiel brechen. Um dies zu verhindern, muss die Unterstützung des experimentellen Busches verstärkt werden..

Balkongurken sind ein echtes Naturwunder in einer Großstadt. Einige Kenner der Landwirtschaft können aus verschiedenen Gründen keine Datscha haben. In den meisten Apartments gibt es jedoch Balkone, auf denen mit etwas Aufwand köstliche und knusprige Gurken angebaut werden können.