Blumen für ein Blumenbeet auf dem Land

Blumen sind ein wahres Wunder der Natur und können jeden, auch düsteren Ort oder Garten schmücken. Gärtner, die von einem ungewöhnlich hellen Blumengarten träumen, aber gleichzeitig nicht viel Zeit haben, sich darum zu kümmern, beginnen sich zu einem bestimmten Zeitpunkt Gedanken darüber zu machen, welche Blumen sie für ein Sommerhaus-Blumenbeet wählen sollen. Die Namen der Blumen, die in Ihrem Blumenbeet im Land gepflanzt werden können, zeichnen sich durch ihre Vielfalt aus und belaufen sich auf mehrere tausend Arten.

Blumenwelt

Die Blumenwelt, die leicht in einem gewöhnlichen Sommerhaus geschaffen werden kann, besticht durch ihre Vielfalt und Einzigartigkeit. Mehrjährige Pflanzen sind besonders beliebt in Blumenbeeten, die keine besonderen Anforderungen an die Wachstumsbedingungen stellen und ihre Besitzer seit vielen Jahren mit leuchtenden Farben begeistern. Einjährige sind in ihrer Schönheit und Ungewöhnlichkeit nicht minderwertig, was eine einzigartige Gelegenheit bietet, jedes Jahr neue und elegante Kompositionen zu kreieren. Für Liebhaber schöner Blumen in einem Sommerhausbett, die jedoch nicht genügend Zeit haben, sich um sie zu kümmern, konzentrieren wir uns auf mehrjährige und einjährige Blumen, die für die Wachstumsbedingungen unprätentiös sind und keine ständige Reinigung erfordern.

Fast jeder, der in seinem Haus in seinem Sommerhaus lebt, kann bestimmte Arten von Blütenpflanzen treffen, da es sehr schwierig ist, sich ein Leben ohne sie vorzustellen. Um herauszufinden, welchen Pflanzennamen der Vorzug gegeben werden soll, müssen die Merkmale ihres Anbaus sowie die Pflegemethoden und die Blütezeit verstanden werden.

Mehrjährige Blüten

Trotz der Tatsache, dass Stauden sich nicht rühmen können, im Laufe der Saison immer mehr neue Farben und Kombinationen als Einjährige zu kreieren, bevorzugen viele Erzeuger sie. Sie erklären ihre Wahl aus mehreren Gründen:

  • Mehrjährige Blumen sind seit mehreren Jahren ständige Bewohner des Blumenbeets, was ihre Besitzer vor den Sorgen und dem Ärger bewahrt, sie zu Beginn jeder Sommersaison neu zu pflanzen.
  • Fast alle Stauden sind frostbeständige Pflanzen, und diese Eigenschaft ermöglicht es ihnen, kalte Winter und Fröste perfekt zu vertragen, ohne besondere Bedingungen zu schaffen.
  • Stauden behalten ihre dekorativen Eigenschaften während der Sommersaison..

Diese Art von Blumen wächst gut in völliger Einsamkeit und in Kombination mit anderen Arten. Meistens werden Stauden verwendet, um Kompositionen in gemischten Blumenbeeten herzustellen, wo sie die Grundlage bilden..

Der Anbau von Blumen auf Ihrer Website, die mehrere Jahre lang gut wachsen, ist eine recht profitable Aktivität, da keine großen Investitionen erforderlich sind. Schließlich können Sie mehrere Arten pflanzen und mehrere Jahre lang bewundern sowie jedes Jahr neue Blumenarrangements auf ihrer Basis erstellen, indem Sie weitere Pflanzen hinzufügen..

Die gesamte Vielfalt der Stauden kann je nach Höhe der Blütenpflanzen grob in mehrere Gruppen eingeteilt werden:

Hoch

Sie werden sowohl als eigenständige Kompositionen (zum Beispiel in unserem Landhaus vor dem Hintergrund eines grünen Rasens, mehrjährige Astern und Montbrecia in der Mitte wachsen in den Ecken in Blumenbeeten) als auch als Dekoration oder Hintergrund für Mixborders angebaut. Einer der hellsten Vertreter dieser Gruppe ist die Stockrose (Malve), die sich durch ungewöhnlich helle Blütenstände und dekorative Blätter, die "goldene Kugel" (eine Art Rudbekie) und verschiedene Arten von Dahlien auszeichnet.

Lupinen sind besonders beliebt bei Amateur-Blumenzüchtern, die nicht nur für die Vielfalt der Farben, sondern auch für ihre Vorteile bekannt sind. Diese Pflanze hat ein sehr ungewöhnliches Wurzelsystem, das Knötchen mit Bakterien enthält. Dank dieser Fähigkeit kann Lupine Stickstoff direkt aus der Umgebungsluft erzeugen. Nicht minderwertig und übertreffen sie manchmal im Wachstum verschiedener Irisfarben. Hibiskus wächst näher an den südlichen Regionen.

Ein weiterer Vertreter großer Stauden ist der Mädesüß, dessen Blüte so hell und locker ist, dass er Wolken verschiedener Farben ähnelt. Diese Zierpflanze erreicht eine Höhe von bis zu 1,5 Metern und wächst gut in schattigen Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Das Mädesüß sieht besonders beeindruckend aus als Teil gemischter Kompositionen sowie als Solitärpflanze.

Eine Pflanze wie ein Delphinium, die sich unter anderen Blumen durch helle und ungewöhnliche Blütenstände in Form von Kerzen auszeichnet, sieht im Sommerhaus wunderschön aus. Diese Staude ist sehr unprätentiös für die Bedingungen ihres Anbaus und fühlt sich 8-10 Jahre lang an einem Ort großartig an. Die schattierten Bereiche des Sommerhauses eignen sich auch für den Anbau eines Ritterspornes, aber Sie können die volle Schönheit seiner Blütenstände nur bei hellem Sonnenlicht genießen.

Mittelgroße

Die Höhe überschreitet 80 cm nicht.

In fast jedem Sommerhaus kann man einen der Vertreter solcher mehrjährigen Blumen sehen - dies ist eine Taglilie, die sich durch die Vielfalt ihrer Farben sowie durch anspruchslose Wachstumsbedingungen auszeichnet.

Eine andere wählerische Blume ist die Schafgarbe, die mehrere Dutzend Sorten hat und ihre Besitzer während der Sommersaison mit reichlich Blüten erfreut..

Solche Arten mittelgroßer mehrjähriger Pflanzen wie Pfingstrosen, Kornblumen, Paniculata Phlox, türkische Nelke, Rudbeckia, Escholzia und andere sehen auf dem Sommerhaus spektakulär aus..

Wenn Sie ein Blumenbeet mit niedrig wachsenden Blumen auf Ihrer Website planen, müssen Sie nicht nur die Fülle und Vielfalt der Arten bevorzugen, sondern auch versuchen, eine harmonische Zusammensetzung daraus zu erstellen. Helle Vertreter dieser Gruppe sind Stiefmütterchen, chinesische Nelke, Geranie, Cinquefoil, Eichen-Salbei sowie Zwerg-Phlox.

Einjährige Blumen im Blumenbeet

Wenn Sie auf Ihrer Website einjährig wachsen, können Sie sie mit einer Vielzahl von Farben und Formen sättigen und so ein luxuriöses Bild erstellen. Der Hauptvorteil von einjährigen Blüten gegenüber mehrjährigen ist ein schneller Zyklus der vegetativen Entwicklung während eines Sommerhauses, der es Ihnen ermöglicht, den gesamten Prozess ihrer Umwandlung zu beobachten und ihre hellen Blütenstände in so kurzer Zeit zu bewundern..

Das Pflanzen von einjährigen Pflanzen in Blumenbeeten hat seine eigenen Eigenschaften, die bei der Auswahl einer Vielzahl von Blumen berücksichtigt werden müssen:

  • Es ist wichtig, die Blütezeit des einen oder anderen Jahres zu berücksichtigen, da einige von ihnen früher blühen, andere später. Im zeitigen Frühjahr blühen Pelargonien, Begonien und Petunien, zu Beginn des Sommers übernehmen Phloxen, Ringelblumen, Kornblumen und Ringelblumen den Staffelstab, und vor dem ersten Frost schmücken Astern, Ringelblumen und Lavatera das Blumenbeet.
  • Die Hauptbedingung für die Erstellung einer schönen Komposition besteht darin, die Höhe der Pflanze zu berücksichtigen und entsprechend einen Pflanzort auszuwählen. Lockige Bohnen oder süße Erbsen eignen sich gut zum Dekorieren von Gebäuden oder Zäunen. Bei der Erstellung kleiner Blumenbeete können Sie Ringelblumen, Kornblumen, Godetia und Kapuzinerkressen verwenden.
  • Die Vielfalt der verschiedenen Farben ermöglicht es jedem Gärtner, das für seinen Standort ideale Sortiment auszuwählen.

Im Gegensatz zu Stauden wachsen und blühen Einjährige idealerweise nur in gut beleuchteten Gebieten mit viel Sonnenlicht..

Unter den niedrig wachsenden Blumen, die verwendet werden, um die kahle Schicht der Erde zu bedecken oder um den leeren Raum zwischen den großen zu füllen, sind Iberis, Nachtviolett, Gatsania, jährliche Dahlien und Portulak besonders beliebt. Diese Kulturen bilden mehrfarbige Teppiche, wodurch selbst ein düsterer Ort besonders attraktiv wird..

Die häufigsten und wählerischsten Pflanzen, die in fast jedem Sommerbewohner vorkommen, sind Ringelblumen, die sich bis zum Einsetzen des ersten Frosts mit ihren leuchtenden Farben erfreuen können.

Mittelgroße Einjährige werden nicht nur zum Dekorieren von Blumenbeeten verwendet, sondern auch in Kombination mit anderen angebaut. Die Hauptbedingung für eine ungewöhnliche Komposition ist die richtige Auswahl der Pflanzen, die in Form und Farbe mit anderen kombiniert werden sollten. Lebendige Vertreter mittelgroßer Stauden sind Mohn, Salvia, Eisenkraut, Cosmea, Löwenmaul, Mirabilis, Matiola mit zwei Hörnern (Nachtviolett) und Balsam.

Hohe Einjährige sehen an hohen Gebäuden sowie an Zäunen und Lauben gut aus. Solche Blütenpflanzen zeichnen sich durch ihre Vielfalt aus und die häufigsten Pflanzen unter ihnen sind Ziermais und Kochia. Solche Einjährigen werden verwendet, um die Hintergründe von Blumenbeeten zu dekorieren, und für einzelne Pflanzungen sind Kamm- und Panikmelelien-, Malven- und Rizinusöl am besten geeignet.

Landblumen eindämmen

Um Blumenbeete, Blumenbeete und Wege zu dekorieren und ein vollständiges Bild davon zu erstellen, werden Bordsteinpflanzen verwendet, die eine Art Rahmen oder Rand bilden.

Damit die Grenze beeindruckend aussieht und Aufmerksamkeit erregt, sollte der Entstehungsprozess unter Berücksichtigung der folgenden Empfehlungen stattfinden:

  • Um Grenzen zu schaffen, müssen Pflanzen eines solchen Farbschemas ausgewählt werden, um ein Kontrastgefühl zum Blumenbeet zu erzeugen.
  • Wenn niedrig wachsende Einjährige für Kanten verwendet werden, muss berücksichtigt werden, dass ihr Eigentum im Laufe der Zeit wächst, sodass die Fläche für ihr Wachstum etwas mehr zugewiesen werden muss.
  • Damit der Blumenrand attraktiv aussieht, wird empfohlen, Hohlräume und Leerstellen zu vermeiden, indem Pflanzen derselben Sorte in zwei Reihen angeordnet werden..
  • Sie können ein gepflegtes und ordentliches Aussehen erzielen, indem Sie langsam wachsende kompakte Pflanzungen pflanzen.
  • Ziergrenzpflanzen sollten unabhängig von den Wetterbedingungen eine Dekoration des Blumenbeets sein. Daher ist es am besten, unprätentiöse Pflanzenarten zu bevorzugen.

Welche Farben sollten Sie bevorzugen? Besonders beliebt sind einjährige Pflanzen, deren Vielfalt es Ihnen ermöglicht, immer mehr neue Kombinationen zu erstellen. Oft sieht man in der Zusammensetzung der Kompositionen untergroße Ringelblumen, Kapuzinerkresse, Iberis, Cineraria und Alyssium.

Bei Stauden werden Pflanzen wie Schnittlauch, Arabis, Gravilat, Sedum und Hartnäckigkeit verwendet, um Grenzen und Kanten zu schaffen..

Blumen in Blumenbeeten für Teppichkompositionen

Diese Gruppe von Pflanzen wird häufig verwendet, um lebendige Blumenbilder und Teppichbetten zu schaffen. Grundsätzlich werden für diese Zwecke Pflanzen mit geringem Wachstum verwendet, die keine besonderen Anforderungen an die Wachstumsbedingungen stellen und die Besitzer bis zum Einsetzen des Frosts mit ihren Blüten begeistern können.

Pflanzen wie:

  • Immer blühende und knollige Begonien zeichnen sich durch die Fülle ihrer Blüten aus und fühlen sich sowohl auf freiem Feld als auch in Behältern großartig an.
  • Vesennik ist eine kleine Primel, die häufig für den Anbau mehrjähriger Teppichpflanzungen verwendet wird. Kann die Besitzer bereits im Februar mit ihren leuchtend gelben Blüten begeistern, wenn noch Schnee liegt.
  • Lobelia ist eine absolut unprätentiöse Pflanze mit einer reichlichen Blütezeit, die gut zu Kompositionen mit anderen Pflanzen passt. Viele Sommerbewohner haben die Überzeugung entwickelt, dass Lobelien einjährig sind, sie vertragen jedoch die Winterperiode im Haus gut und sind bereit, mit ihrer hellen Blüte in der neuen Jahreszeit wieder zu gefallen;
  • Chisetz (Wollstachis) ist eine ungewöhnliche Zierpflanze, die im Aussehen Schafsohren ähnelt. Viele Sommerbewohner bevorzugen den Anbau dieser besonderen Kultur wegen ihrer Originalität und geringen Anforderungen an die Wachstumsbedingungen. Während seiner Blüte wird es für Bienen und Schmetterlinge sehr attraktiv, da es ein zartes und angenehmes Aroma ausstrahlt.

Unabhängig davon, welche Zierpflanzen und Blumen im Sommerhaus wachsen, müssen Sie keine Mühe scheuen, die Pflanzen zu dekorieren und zu pflegen. Trotz der Helligkeit und Farbvielfalt ist die Schaffung schöner und attraktiver Blumenbeete nur mit der richtigen Pflanzpflege möglich. Je ungewöhnlicher und origineller das geschaffene Blumenbeet ist, desto mehr Freude und Glück wird sein Besitzer haben.

Niedrig wachsende Blumen blühen den ganzen Sommer über für ein Blumenbeet, Fotos und Namen

Indem wir langblühende Pflanzen in Blumenbeete pflanzen, machen wir den Garten vom Frühling bis zum Spätherbst schön. Langblühende Arten sind nicht schwer zu pflegen. Wenn ich ein Grundstück oder einen kleinen Garten dekoriere, möchte ich Pflanzen in die Beete pflanzen, die lange Zeit an Schönheit erfreuen werden. Oft müssen untergroße Arten ausgewählt werden.

Niedrige Gartenpflanzen werden im Garten viel häufiger verwendet als hohe: Zusätzlich zu ihrer Hauptfunktion - der Schaffung dekorativer Beete - eignen sie sich zum Dekorieren von Rändern, Steingärten, Pflanzen um Bäume und Sträucher. Betrachten Sie niedrig wachsende Gartenblumen, die den ganzen Sommer über blühen und uns nicht enttäuschen werden.

Jährliche langblühende Blüten

Wenn Sie die jährlichen Arrangementänderungen in Blütenbeeten mögen, sollten Sie Jahrbücher oder Biennalen wählen. Ihr zusätzlicher Vorteil ist, dass pathogene Krankheitserreger nicht die Möglichkeit haben, auf Pflanzen zu überwintern, da sie normalerweise vor dem Winter aus dem Garten entfernt werden..

Leider erfordern Einjährige in ihrer ersten Wachstumsphase mehr Arbeit als Stauden, da sie jedes Jahr neu gepflanzt, regelmäßig gewässert und bis zum Einsetzen gejätet werden müssen. Zu früh gepflanzte empfindliche Arten können durch Frühlingsfröste geschädigt werden. Mit moderner Bepflanzung und angemessener Pflege bieten sie jedoch viele Möglichkeiten zur Gartendekoration..

Die meisten Gartenstauden erfreuen sich nur kurze Zeit an der Schönheit der Blumen. An den verbleibenden Tagen fallen sie aufgrund der Form und Farbe der Blätter, der Form der Pflanze, der Samen und der Herbstfarbe des Blattes auf. Glücklicherweise gibt es in der Pflanzenwelt mehrjährige Gartenblumen, die über viele Wochen oder sogar Monate neue Blütenstände annehmen. Betrachten Sie verkümmerte Arten von einjährigen und mehrjährigen Blüten.

Ringelblume

Diese Blume hat große Sorten, die etwa 1 Meter erreichen, und eher kleine, untergroße Sorten für ein Blumenbeet, die bis zu 20-30 cm groß werden.

Ringelblumen haben mehrere Vorteile:

  1. dauerhaft;
  2. keine besonderen Bodenanforderungen haben;
  3. Hitze vertragen;
  4. beständig gegen Wassermangel;
  5. ertrage den Frühling kalt.

Der Hauptfeind der Ringelblumen sind Blattläuse.

Das Blühen dieser einjährigen Zwergblüten dauert vom späten Frühling bis zum Herbst - bis zum ersten Frost. Blütenstände gibt es in verschiedenen Farben: gelb, orange, braun-orange oder creme. Pflanzen lieben sonnige Positionen.

Begonie

Begonie ist eine kleine Strauchpflanze, die bis zu einer Höhe von 20-30 cm wächst, obwohl höhere Sorten existieren. Begonien sind wie Ringelblumen von Mai bis Frost mit Blumen geschmückt. Diese einjährigen Blüten lieben saure Böden, sonnige Positionen.

  1. nicht besonders anfällig für Schädlinge;
  2. leiden nicht unter vorübergehender Dürre.

Blumen sind in der Farbe zu finden: weiß, rosa, rot, einige Sorten haben zusätzlich einen burgunderfarbenen Blattton.

Salbei funkelt

Es ist ein bis zu 20-40 Zentimeter hoher Strauch mit aufrechten, zähen Trieben und dornigen, intensiv roten Blüten. In verschiedenen Sorten sind die Blüten weiß, creme, lila. Salbei kann auf verschiedenen Böden wachsen, bevorzugt jedoch fruchtbare, humose und feuchte Böden. Die Pflanze liebt sonnige Positionen. Es blüht lange wie die beiden vorherigen Arten - vom Frühling bis zum Spätherbst.

Zinnia anmutig

Zinnia erreicht eine Höhe von 1 Meter, obwohl es 30 cm hohe Zwergpflanzen gibt. Zinnia liebt warme, sonnige, eher feuchte Orte und Humusböden. Blüht von Juni bis Frost. Es sind viele Sorten dieser schönen Pflanze bekannt, die sich hauptsächlich in Anzahl und Farbe der Blüten unterscheiden: Weiß, Gelb, Orange, Rottöne.

Eisenkraut-Hybrid

Es ist ein kleiner Strauch, der bis zu 20-40 Zentimeter hoch wird und dünne, gefiederte Blätter und Blüten in Regenschirmen hat.

Der Vorteil von Eisenkraut: Beständig gegen Federtemperaturänderungen.

  • sonnige Position;
  • fruchtbarer, feuchter Boden.

Eisenkraut reagieren empfindlich auf Trockenheit. Pflanzen werden manchmal von Spinnmilben und Blattläusen befallen. Sie blühen von Juni bis zum ersten Frost mit Blüten in den Farben Weiß, Rosa, Rot und Lila. Sorten können mehrfarbige Blütenblätter haben (z. B. mit einem weißen Streifen durch die Mitte).

Dornenbusch

Es ist eine zweijährige Pflanze aus der Familie der Asteraceae, die in den alpinen Regionen Süd- und Mitteleuropas wächst. Der oberirdische Teil der Pflanze in Form einer Rosette erreicht einen Durchmesser von 20-15 cm. Die Pflanze zeichnet sich durch einen sehr kurzen oder keinen Stiel aus. Die Blätter sind gefiedert, stachelig. Die Distel blüht von Juli bis September. Oben auf der Rosette erscheinen luxuriöse silberweiße Blumenkörbe mit einem Durchmesser von 7-15 cm. Der Blütenstand öffnet sich nur in der Sonne und schließt sich unter dem Einfluss hoher Luftfeuchtigkeit. Die Pflanze wird zum Pflanzen in Steingärten, für trockene Blumensträuße verwendet.

Rennmaus Thymianblättrig (Arenaria)

Rennmaus (Arenaria serpyllifolia L.) ist eine Art aus der Familie der Nelken. Die Pflanze ist weltweit verbreitet. Natürlicher Lebensraum - Asien, Europa und Nordafrika. Die Blätter der Pflanze sind spitz. Weiße Blüten blühen an Stielen in den Achselhöhlen der oberen Blätter. Der Stiel ist breit, stark verzweigt, 5-20 cm hoch. Die Frucht ist eine eiförmige Kapsel mit schwachen Zähnen.

Arenaria ist eine einjährige oder zweijährige Pflanze im Frühling oder Winter. Blüht von Mai bis Oktober. Es ist ein Getreidekraut. Kommt auf sandigen, humosen, kalkhaltigen Böden vor.

Langblühende, niedrig wachsende Stauden

Wenn Sie Pflanzen benötigen, in die Sie nicht jährlich so viel Arbeit und Ressourcen investieren müssen und die mehrere Jahre im Boden bleiben, sollten Sie mehrjährige Arten mit einer langen Blütezeit wählen - von Frühling bis Herbst. Niedrig wachsende Stauden, die den ganzen Sommer über blühen, sind eine fantastische, farbenfrohe Dekoration. Dank ihnen können unsere Gärten nicht nur im Frühling, sondern auch im Sommer und Herbst farbenfroh sein.

Berücksichtigen Sie die häufigsten Arten, um festzustellen, welche niedrig wachsenden Blumen in ein Blumenbeet gepflanzt werden sollen.

Phlox subulate

Phlox subulata ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Polemoniaceae. Unter natürlichen Bedingungen kommt es in Nordamerika vor, in vielen Regionen der Welt wird es als Zierpflanze kultiviert. Gehört zu einer Gruppe von 5 Hauptstauden, die in Steingärten gepflanzt sind.

Subulate Phlox ist eine kriechende Rasenpflanze, die niedrige (bis zu 10 cm hohe) dicke Teppiche bildet. Die Stängel sind dünn, dicht verzweigt, lanzettliche Blätter liegen sich gegenüber. Phlox blüht reichlich. Die Blütenstände sind klein, glänzend und haben einen weißen, rosa oder violetten Farbton.

Phlox ist anspruchslos und einfach zu züchten. Hauptanforderungen:

  • sonnige Positionen, kann aber im Halbschatten wachsen;
  • Der optimale Boden ist sandig und durchlässig und kann auf den meisten Arten von Gartensubstraten erfolgreich angebaut werden.

Mehrjährige Phloxen sollten alle 20-30 cm gepflanzt werden.

Alissum

Niedrige, kriechende Staude mit gelben Blütenständen. Pflanzenhöhe: 5-20 cm. Alyssum bedeckt die Oberfläche mit zahlreichen Rosetten grauer Blätter. Die Blätter sind rosettengrau, länglich, skapulierend und mit sternförmigen Haaren bedeckt. Kleine, gelbe, duftende Blüten werden nach der Blüte in dichten, zunächst kurzen und länglichen Trauben gesammelt.

Geeignet für sonnige Standorte und schwache Böden, Humus-Ton oder Sand, kalziumhaltig. Alyssum wird in großen Steingärten und Steingärten verwendet. In kleinen Gruppen von 3-10 Pflanzen gepflanzt.

Coreopsis lanzettlich

Coreopsis (Coreopsis lanceolata) - bildet lose, 40 cm lange Triebe. Es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze mit großen gelben Blüten mit einem braunen Akzent an der Basis der Blütenblätter. Die Blüte erfolgt wiederholt von Mai bis Oktober. Dies ist eine Anlage mit sehr geringen Anforderungen..

Geranie blutrot

Geranium sanguineum ist ein mehrjähriges Kraut, das von Mai bis September blüht. Folgende Sorten sind interessant:

  1. Verdient die Anerkennung der Sorte "Max Frei" - schafft dichte Blütenbüschel. Während der Blüte erscheinen zahlreiche kleine lila-rosa Blütenstände zwischen den Blättern.
  2. Eine weitere interessante Sorte ist Elke, eine mehrjährige Pflanze mit schönen, intensiv rosa Blüten mit cremigen Blütenblättern. Geranie blüht lange.

Geichera

Heuchera (Heuchera sanguinea) - mehrjährige Blüten, darunter untergroße und Zwergsorten.

Zum Beispiel die Miniatursorte "Can Can", die Sorte "Sweet Tart" - langblütig mit goldenen Blättern, die während der gesamten Saison ihre schöne Farbe behalten. Blüht von Mai bis Oktober und produziert intensiv rosa Blüten.

Sonnenblume (Steinblume)

Helianthemum hybridum - zarter oder Sonnenschein, Heliantemum - felsiger Strauch, eine der blühendsten Gartenpflanzen für felsige Gärten. Bemerkenswert sind blühende Sorten von Mai bis September:

  • Orange Pheonix - mit schönen orangefarbenen Blüten;
  • Cerise Queen - eine Sorte, die sich durch purpurrote gefüllte Blüten auszeichnet;
  • Die Braut - produziert schöne weiße Blüten mit einem charakteristischen Zitronenduft;
  • Ben Hope - leuchtend rosa Blüten mit gelben Staubblättern.

Katzenminze

Krautige Staude mit einem charakteristischen feinen Zitronenduft, der Schmetterlinge, Insekten und Katzen anzieht. Katzenminze ist eine niedrig wachsende mehrjährige Blume, die den ganzen Sommer über blüht - von Mai bis September und mit wunderschönen blau-lila Blütenständen. Die Katzenminze bildet kleine Büsche mit einer Höhe von 0,5 Metern.

Armeria Küste

Diese Stauden gehören zur Hauptfamilie (Plumbaginaceae). Sie wachsen wild an den Küsten der nördlichen Regionen Europas. Diese niedrig wachsende immergrüne Pflanze erreicht eine Größe von 15 bis 25 cm und bildet Gruppen schmaler krautiger Blätter. Armeria breitet sich durch Rhizome aus und bildet allmählich einen dicken Teppich.

Kleine lila-rosa Blüten werden in Blütenständen gesammelt und wachsen auf niedrigen, 20 cm langen Stielen. Die Blüte dauert von Mai bis September (bei günstigem Wetter - bis Oktober), die Hauptblütenintensität tritt im Juni auf. Nach 3-4 Jahren blüht der Busch immer langsamer und stirbt allmählich ab.

Primorskaya Armeria wächst am besten auf leichten, trockenen Böden an sonnigen Orten. Wenn die Blüte schwächer wird, müssen die Büsche verjüngt werden - ausgegraben, tote Teile entfernt und an einem neuen Ort gepflanzt. Armeria wächst gut an windigen Orten, verträgt Trockenheit.

Diese niedrig wachsende, unprätentiöse und widerstandsfähige Pflanze ist ideal für einen Steingarten, in dem Blumenwände gepflanzt, Ränder dekoriert, Rabatok, an Hängen gepflanzt werden.

Serpentine (Highlander) verwandt

Serpentin (Persicaria affine) ist eine Staude mit reichlich vorhandener und langer Blüte. Die Pflanze produziert schöne, ohrenförmige Blüten mit langen Stielen. Die Knospen haben eine intensive rote Farbe und eine rosa Blüte, was einen fantastischen Effekt ergibt. Die Serpentine blüht von Juli bis Oktober.

Schafgarbe (Ptarmika)

Schafgarbe (Achillea ptarmica) blüht von Juni bis Juli. Nach dieser Zeit sollten die Blütenstände abgeschnitten werden, um im warmen Herbst wiederholt intensiv blühen zu können. Üppige Blütenstände der weißen Schafgarbe wirken vor dem Hintergrund der Büsche charmant und zart. Staude wächst gut in fruchtbaren, feuchten Böden, in der Sonne und in einer halbschattigen Position.

Schmalblättriger Lavendel

Garten-Lavendel (Lavandula angustifolia) ist eine ideale Staude für die Langzeitblüte im Garten. Ein mehrjähriger Strauch mit einer kompakten Form. Die Blüten sind duftend blau-violett, honighaltig und erscheinen von Juni bis Oktober. Immergrüne, schmale Blätter sind mit einer Blüte bedeckt, die einen silbernen Farbton ergibt. Lavendel hat geringe Anforderungen und ist einfach zu züchten.

Nelkenkraut

Die Nelke ist bekannt und beliebt für ihre reichhaltige und lang anhaltende Blüte. Eine sehr dankbare Staude mit vielseitigem Einsatz und sehr geringem Bodenbedarf. Der Busch ist immer voller Blumen mit einem angenehmen Aroma. Die Staude kommt in zahlreichen Sorten mit unterschiedlichsten Farben vor. Die Blüte dauert lange - von Juni bis September. Empfohlen für Kompositionen für Grate, Steingärten, Ränder und Container.

Glocke

Glockenblume (Campanula) ist leicht zu züchten, aber ihre Anforderungen hängen von der Art ab, und es gibt ungefähr 200 von ihnen. Glocken brauchen Sonne und ein nicht sehr fruchtbares Substrat, vorzugsweise durchlässig mit einer neutralen oder leicht alkalischen Reaktion. Es gibt große und untergroße Sorten. Eine Zierpflanze wird für Rabatok, felsige Gärten, als Bordsteinpflanze verwendet.

Campanula glomerata ist eine Zwergglockenart, die eine Höhe von 25 cm mit dunkelvioletten Blütenständen an zähen Trieben erreicht. Die Pflanze mag kein stehendes Wasser. Die Blüte beginnt im Juni und dauert bis Ende August. Die Sorte Nana Alba mit weißen Blüten sieht attraktiv aus.

Nachtkerze oder Primel

Enotera hat über 120 Arten, hauptsächlich aus Nordamerika, die sich in verschiedenen Regionen der Welt teilweise eingebürgert haben. Ein gemeinsames Merkmal sind Blüten, die aus 4 großen Blütenblättern bestehen, häufiger gelb, seltener weiß, rosa, lila. Der Esel liebt trockene, sonnige Orte und bevorzugt mineralische und durchlässige Substrate. Stauden eignen sich gut für Natur- und Präriegärten, um große, dichte gelbe Flecken zu erzeugen. Oenothera missouriensis zeichnet sich durch eine extrem große Blume aus und eignet sich hervorragend für Steingärten und an den Rändern von mehrjährigen Beeten.

Fuopsis

Eine üppige Staude mit einem intensiven Aroma. Diese mehrjährigen Blüten werden bis zu 20-30 cm groß. Fuopsis wächst schnell und bedeckt das Substrat mit einem Teppich aus dünnen grünen Trieben mit nach oben blühenden Stielen. Im Garten kreiert er einen dicken, duftenden Teppich. Die Blätter und Stängel der Pflanze enthalten Cumarin, das ein moschusartiges Aroma verleiht, das besonders nach Regen intensiv ist.

Die kleinen, süß-würzigen Blüten sind wie rosa Röhrentrichter geformt. Die Blüte dauert von Juni bis August, auf den Triebspitzen erscheinen kugelförmige Blütenstände. Charakteristisches Merkmal - lange, konvexe Stempelhälse.

Als kräftige Pflanze eignet sich Fuopsis hervorragend zur Abdeckung großer Flächen. Ein geeigneter Ort für den Anbau von Stauden sind Steingärten und Trockenmauern, die schnell mit grünen Trieben und dann rosa Blüten bedeckt sind. Es wird als kurze mehrjährige Pflanze an Hängen gepflanzt, wo es Unkraut verhindert und den Boden vor Erosion schützt. Die Pflanze ist frost- und schädlingsresistent.

Fazit

Blumen sind eine ausgezeichnete Dekoration für Gärten, erfreuen sich an der Fülle von Farben und Formen. Einige Arten riechen gut und ziehen Schmetterlinge und Bienen an. Langblühende Gartenblumen sind ein wahrer Schatz. Sie sind leicht zu züchten und erfüllen im Sommer und Herbst perfekt eine dekorative Funktion. Die Liste solcher Blumen ist lang, jeder kann eine Blume nach Geschmack und Bedingungen auswählen - Boden, Klima, Landschaftsmerkmale.

Schöne Blumen für ein Blumenbeet - wie kann man mit eigenen Händen wählen und pflanzen? 115 Fotos der besten Kombinationen für Blumenbeete

Die Blumenbeete der kontinuierlichen Blüte sind eine echte Dekoration des Hinterhofgebiets. Moderne Sorten von Stauden und Einjährigen ermöglichen es Ihnen, ein exklusives Landschaftsdesign zu kreieren, das niemanden gleichgültig lässt. Viele Sommerbewohner bemühen sich, ihr Territorium ungewöhnlich mit einer Vielzahl von Pflanzen zu dekorieren..

Welche Blumen in ein Blumenbeet pflanzen? Bevor Sie mit der Landschaftsgestaltung des Gartenbereichs beginnen, sollten Sie sich mit den beliebten Arten von Zierpflanzen vertraut machen. Dies erleichtert den Pflegeprozess erheblich und gewährleistet das rechtzeitige Pflanzen von Blumensämlingen..

Sorten niedriger Pflanzen

Was sind untergroße dekorative Blumen? Diese Art von Vegetation erreicht eine Höhe von nicht mehr als 30 cm. Meistens werden sie auf mehrstufigen Kompositionen gepflanzt. Kanten und Ränder sind mit Miniaturblumen verziert.

Niedrig wachsende Blumen können verwendet werden, um Randbepflanzungen oder separate Bereiche im Garten zu dekorieren. Diese Arten sind meistens Stauden. Sie zeichnen sich durch reichliche Blüte und Unprätentiösität aus..

Die folgenden Typen gelten als die beliebtesten und nicht skurrilsten Jahrbücher:

Portulak

Dies ist eine der schönen und untergroßen Sorten von Blumen. Bei gewöhnlichen Menschen wird es als "Teppich" bezeichnet. Es hat dicke und kriechende Triebe.

Schöne Blumen für ein Blumenbeet: Name, Foto, Beschreibung

Blumen sind eine der schönsten Kreationen der Natur. Und selbst ein kleines Blumenbeet kann das Erscheinungsbild eines Grundstücks wiederbeleben, es mit leuchtenden Farben und einem charmanten Aroma füllen..

Jetzt haben Blumenzüchter praktisch keine Einschränkungen mehr bei der Dekoration ihrer Blumenbeete. Die Auswahl an Blumen ist riesig: hell und zart, mehrjährig und einjährig, in verschiedenen Höhen und mit verschiedenen Blütenpracht. Daher ist das Erstellen der gewünschten Zusammensetzung nicht schwierig..

Wenn Sie jedoch ein Anfängerflorist sind und noch nicht entschieden haben, was genau Sie in Ihrem Blumenbeet sehen möchten, hilft Ihnen unser Artikel, die Merkmale der beliebtesten Gartenblumen zu verstehen und Ihre Wahl zu treffen.

Mehrjährige Blüten

Mehrjährige Blüten werden Blüten genannt, die ihre Eigenschaften länger als zwei Jahre behalten. Viele Blumenliebhaber bevorzugen mehrjährige Blumen, die, obwohl sie während der gesamten Saison nicht mit leuchtenden Farben zufrieden sind, eine Reihe weiterer Vorteile haben..

Der Vorteil von mehrjährigen Blüten ist die Tatsache, dass sie kaltem Wetter standhalten, keine ständige Transplantation erfordern und außerdem die meisten von ihnen unprätentiös und pflegeleicht sind..

Es ist auch wichtig zu beachten, dass mehrjährige Blumen, wenn Sie planen, Blumen auf dem größten Teil des Grundstücks zu pflanzen, diesen Prozess aufgrund ihrer Fähigkeit zur Vermehrung viel billiger machen, da die Pflanzen nach ein paar Jahren in Teile geteilt und gepflanzt werden können, ohne Geld für den Kauf neuer Blumen auszugeben. Sämlinge.

Nun, man kann nur sagen, dass Stauden, die nach Größe gruppiert sind, dem Blumenbeet ein besonders stilvolles Aussehen verleihen..

Pfingstrosen

Diese Blumen können in den meisten Bereichen gefunden werden. Selbst in kleinen Blumenbeeten in der Nähe von Hochhäusern haben sie einen Platz. Und das alles, weil diese Blumen einfach mit ihrer Schönheit und ihrem köstlichen Aroma überraschen. Es ist schwer zu widersprechen mit den Chinesen, die Pfingstrosen die Blumen des Kaisers tauften.

Wie die meisten Stauden sind Pfingstrosen pflegeleicht, wachsen schnell und bilden üppige Büsche. Und mit einer Vielzahl von Farben und Sorten können Sie Ihrer Fantasie mit nur einer Blumenart freien Lauf lassen.

Damit Pfingstrosen in Ihrem Garten lange Zeit das Auge erfreuen, sollten Sie den Boden unter den Büschen nur gelegentlich lockern, mit den Ihnen zur Verfügung stehenden Düngemitteln füttern und trockene und überschüssige Äste abschneiden und durch den Busch schneiden.

Maiglöckchen

Maiglöckchenblüten kommen nicht nur in Blumenbeeten vor, sondern auch in freier Wildbahn. Diese zerbrechlichen weißen Glocken auf einem dünnen Stiel erscheinen im Mai und erfreuen sich bis Juni an ihrem bezaubernden süßen Aroma.

Maiglöckchen erfordern wenig oder gar keine Pflege, aber sie lieben Feuchtigkeit und Halbschatten. Diese Blüten sind winterhart und wachsen schnell. Sie sollten die Maiglöckchen jedoch sorgfältig pflanzen, da sie sehr zerbrechliche Wurzeln haben..

Narzisse

Narzissen sind eine der ersten Frühlingsblumen, sie blühen im April. Floristen unterscheiden mehrere tausend Narzissensorten, die sich in Farbe, Größe und Struktur der Blume unterscheiden. Am beliebtesten sind jedoch weiße, gelbe und cremefarbene Narzissen..

Damit der Boden für blühende Narzissen günstig ist, muss er gut gelockert und angefeuchtet sein. Es ist ratsam, die Narzisse an einem von der Sonne gut beleuchteten Ort zu pflanzen. Für den Winter wird empfohlen, die Blüten mit Torf oder einer anderen Isolierung zu bedecken, aber im Allgemeinen verträgt die Narzisse die Kälte gut.

Gladiole

Gladiolen blühen von Juli bis September und erfreuen das Auge fast die ganze Saison über. Die früheste Blüte bereits 70 Tage nach dem Pflanzen. Gladiolen bieten auch eine Vielzahl von Sorten und Farben, so dass Sie die kompliziertesten Blumenbeetarrangements erstellen können..

Gladiolenblüten sind unprätentiös zu pflegen, sie mögen Halbschatten, aber auch das Pflanzen in sonnigen Gebieten ist möglich.

Kamille

Eine der zartesten Blüten, die Kamille, gehört ebenfalls zu mehrjährigen Pflanzen. Weiße Gänseblümchen mit gelbem Kern, die uns bekannt sind, sind bei weitem nicht die einzige Sorte dieser Blumen. Die Sorte der Gänseblümchen lässt einen Amateurzüchter nicht gleichgültig.

Diese Blüten bevorzugen die Sonne, Gänseblümchenbüsche wachsen nicht gut im Schatten. Es wird empfohlen, den Boden vor dem Pflanzen gut zu düngen. Kamille ist ziemlich zerbrechlich, daher ist es besser, den Busch für den Winter zu bedecken. Bei richtiger Pflege wachsen diese Blüten schnell, so dass die Büsche nach einigen Jahren geteilt werden müssen. Es ist besser, dies im Frühjahr zu tun, weil Der Herbst ist eine ungünstige Zeit, um Gänseblümchen zu pflanzen.

Tulpen

Mai-Juni ist Tulpenzeit. Diese Stauden sind vielleicht Meister in einer Vielzahl von Sorten, so viele Schattierungen, Formen und Texturen von Knospen sind selten.

Natürlich erfordern einige exotische Sorten besondere Sorgfalt, aber im Allgemeinen sind Tulpen unprätentiös. Sie lieben die Sonne, aber es ist besser, sie Ende September zu pflanzen, wenn die Hitze nachlässt. Vor dem Pflanzen ist es besser, den Boden mit Mineraldüngern zu sättigen. Die Zwiebeln werden je nach Größe nach 2-10 cm einzeln gepflanzt. Es ist besser, nach einem Jahr große Zwiebeln auszugraben, aber kleine können 2-3 Jahre lang an einem Ort wachsen.

Iris blüht mit schönen großen Blüten und Blütenständen von Gelb, Hellblau und anderen Farben. Der Vorteil dieser Blume ist, dass sie zweimal pro Saison blühen kann: im späten Frühling und frühen Herbst..

Iris blüht bereitwillig sowohl in der Sonne als auch im Schatten, erträgt geduldig Frost und Trockenheit. Für eine bessere Blüte wird empfohlen, den Boden mehrmals pro Saison mit Mineraldünger zu füttern und alle paar Jahre Büsche zu pflanzen. Es ist ratsam, dies im Frühjahr zu tun..

Verkümmerte Blumen

Niedrig wachsende Blumen sind wirklich vielseitig. Daraus können Sie eine eigenständige Komposition erstellen, die zu einem lebendigen Farbteppich wird, oder Sie können sie für komplexere mehrstufige Blumenbeete in Kombination mit hohen Stauden verwenden. Diese Blüten sind einjährig, zweijährig und mehrjährig, wir werden jedoch im Detail genau die Untergröße betrachten.

Gänseblümchen

Gänseblümchen sind in Blumenarrangements sehr beliebt, da sie sowohl zu hohen als auch zu niedrigen Blumen passen und das Dekor des Blumenbeets perfekt ergänzen. Am häufigsten finden Sie die sogenannten Frotteegänseblümchen in Weiß oder Rot..

Diese Blumen lieben sonnige Gebiete, aber das Pflanzen von Gänseblümchen im Halbschatten ist erlaubt. Damit die Blumen nicht austrocknen, ist besonders bei heißem und windigem Wetter eine reichliche Bewässerung erforderlich. Es ist besser, den Boden unter den Gänseblümchen im Mai zu düngen. Für den Winter benötigen diese Blumen eine Isolierung..

Stiefmütterchen

Stiefmütterchen sind je nach klimatischen Bedingungen sowohl einjährig als auch mehrjährig. Darüber hinaus ist Viola (der zweite Name für Stiefmütterchen) eine jener Blumen, die den Züchter nicht auf eine Sorte beschränken, aber dreifarbige Stiefmütterchen sind besonders beliebt.

Diese Blüten sollten an einem sonnigen Ort wachsen, außerdem sind Violen sehr thermophil. Die Bewässerung sollte mäßig sein, da die reichlich vorhandene Luftfeuchtigkeit die Stiefmütterchen negativ beeinflusst. Es ist wichtig zu beachten, dass im Jahr des Pflanzens von Bratsche in der Regel nicht blüht, aber bereits im nächsten Jahr werden sie sich lange Zeit an üppiger Blüte erfreuen. Außerdem können Stiefmütterchen sich selbst aussäen, was bedeutet, dass in einem Jahr ohne Ihre Hilfe wieder Blumen am Ort der Blüte erscheinen. In der Nähe eines künstlichen Reservoirs auf dem Land können Sie einen Pavillon mit einem Grill anlegen.

Informationen zum korrekten Erstellen des Territoriums Ihres Privathauses finden Sie im Artikel.

Petunie

Petunie ist eine mehrjährige Pflanze, aber in unserem rauen Klima können Petunien nur als einjährige Blüten gezüchtet werden. Petunienbüsche blühen in Rot, Purpur, Lila und Rosa, und die Ränder der Blüten sind immer weiß.

Diese Blüten sind sehr zart und erfordern regelmäßige Aufmerksamkeit: Gießen, Mineralfütterung, Jäten. Bei richtiger Pflege blühen die Petunien jedoch vom Beginn des Sommers bis zum ersten Frost.

Gatsania

Gatsania blüht bis zum Herbst mit einem leuchtend gelb-orangefarbenen Teppich. Üppige Blütenstände erreichen einen Durchmesser von 9 cm.

Gatsanias sind wie Petunien sehr pingelig. Sie braucht viel Licht, sorgfältiges Gießen und regelmäßige Lockerung des Bodens. Es sollte jedoch vorsichtig gelöst werden, um das zerbrechliche Wurzelsystem der Blüten nicht zu beschädigen..

Portulak

Diese Blumen sind ideal für trockene Gebiete. Portulak verträgt leicht Hitze und langfristigen Feuchtigkeitsmangel. Außerdem hat Purslane eine lange Blüte: Von Juni bis zum ersten kalten Wetter schmücken diese Blumen Ihr Blumenbeet mit leuchtenden Farben..

Begonie

Begonie gilt als eine der schönsten Blumen. Die Begonie, die aus warmen Regionen kam, sich aber an das europäische Klima anpasste, erfreut jetzt Blumenzüchter mit einer Auswahl von mehreren tausend Sorten.

Blumen dieser Art lieben Feuchtigkeit sehr, die Bewässerung sollte regelmäßig, aber nicht übermäßig sein. Auch Begonie liebt Mineraldünger, es wird empfohlen, sie mindestens einmal im Monat auf den Boden unter den Blüten aufzutragen..

Sie können Ihre Blumenphantasien fast endlos auswählen und verkörpern. Und wenn Sie sich für Blumenzucht entscheiden, dann ist hier ein weiterer Bonus: Zusätzlich zu einem schönen duftenden Blumenbeet erhalten Sie eine Aktivität, die Stress perfekt abbaut und es Ihnen ermöglicht, einfach zu entspannen und die Schönheit der Natur zu genießen. Und es lohnt sich schon, eine eigene Blumeninsel zu kreieren.

Blumen für ein Blumenbeet - Merkmale der Schöpfung und einfache Ideen + 66 Fotos

Viele Gärtner sind an mehrjährigen Blumenbeeten interessiert. Sie können sie verstehen, Sie müssen nur einmal an ihrer Erstellung arbeiten, in Zukunft wird sie die Site für viele Jahre dekorieren. Für solche Blumenbeete ist nur eine minimale Wartung erforderlich..

Der Hauptvorteil ist, dass Blumenbeete von Hand hergestellt werden können. Mit dem richtigen Ansatz ist es einfach genug.

Merkmale der Schaffung mehrjähriger Blumenbeete

Solche Kompositionen werden nicht für 1 Jahr erstellt, daher sollten Sie darauf achten, dass kleinste Details berücksichtigt werden. Zum Beispiel müssen Sie sofort entscheiden, wie die Blumen aussehen werden..

Niedrig wachsende Blumen eignen sich hervorragend für Blumenbeete. Gleichzeitig sehen üppige Pflanzen gut aus, die das Auge mit einem Schwung und leuchtenden Blumen erfreuen.

Beim Erstellen solcher Kompositionen sind folgende Regeln zu beachten:

  • Das Blumenbeet sollte gut mit dem Design der Website harmonieren.
  • Der Blumengarten sollte so angelegt sein, dass es später zweckmäßig wäre, sich darum zu kümmern;
  • Pflanzen sollten sich nicht gegenseitig stören;
  • Beim Pflanzen müssen Sie einen ausreichenden Abstand zwischen den Blumen einhalten, damit sie Platz zum Wachsen haben.
  • Es ist besser, niedrige Blüten in Gruppen zu pflanzen, im Gegensatz dazu größere;
  • Pflanzen im selben Blumengarten sollten ähnliche Wachstumsbedingungen haben;
  • Das Blumenbeet sollte harmonische Farbkombinationen haben.

Nachdem der Standort des Blumenbeets auf dem Gelände ausgewählt wurde und wie es aussehen wird, kommt der schwierigste Moment unseres Projekts - die Auswahl der Pflanzen.

Mehrjährige Blumen für ein Blumenbeet müssen sehr sorgfältig ausgewählt werden. Sie sollten sich nicht gegenseitig unterdrücken und sich gut zusammen entwickeln. Um nichts zu verpassen, können Sie alles aufschreiben.

Wir benötigen Informationen über die erforderlichen Bedingungen für die Pflanze, ihren Namen, ihre Größe und Farbe. Auf Wunsch können Sie auf Papier ein ganzes Schema für das Platzieren von Blumen in einem Blumenbeet zeichnen.

Sehr oft finden Sie auf dem Foto von Blumen für ein Blumenbeet Kompositionen, in denen einige Pflanzen andere ergänzen und zu bestimmten Jahreszeiten gut aussehen. Zum Beispiel können Nadelbäume im Winter eine Dekoration eines Blumengartens sein, während sie bei warmem Wetter vor dem Hintergrund blühender Arten verblasst aussehen..

Viele Menschen mögen es, wenn alle Pflanzen gleichzeitig blühen. All dies muss genau ausgewählt werden und eine Liste mehrerer Pflanzen, die Sie in Ihren Blumengarten stellen möchten.

Bevor Sie ein Blumenbeet herstellen, müssen Sie über dessen Zweck nachdenken. Vielleicht ist es die zentrale Komposition auf dem Gelände oder eine kleine Mischgrenze entlang des Zauns. Abhängig davon müssen Blumen ausgewählt werden, die unterschiedliche Pflege erfordern..

Einfaches Blumenbeet

Diese Option kann entweder ein einseitiger oder ein kreisförmiger Blumengarten sein. Für die Dekoration werden Pflanzen der unteren und oberen Ebene verwendet. Die Namen der Blumen, die für ein solches Blumenbeet geeignet sind:

  • Delphinium - hat eine Höhe von 180 cm. Möglicherweise im Halbschatten, blüht im Juni 3 Wochen lang.
  • Phlox paniculata - hat eine Höhe von bis zu anderthalb Metern. Wächst gut im Halbschatten, blüht Mitte Juli.
  • Gartengeranie - Höhe bis zu 40 cm. Fühlt sich gut im Schatten an und blüht den ganzen Sommer über.
  • Manschettenhöhe bis 50 cm. Unauffällig zu blühen, blüht den ganzen Sommer.

Alle diese Arten eignen sich gut für lehmige Böden und stellen keine besonderen Anforderungen an die äußeren Bedingungen. Sie können in eine "Folie" gelegt werden.

Unprätentiöse Blumen für ein Blumenbeet - 50 Fotos von schönen Blumen für ein Blumenbeet, die den ganzen Sommer blühen

Wenn Sie ein Privathaus in der Stadt oder ein eigenes Sommerhaus haben, müssen Sie auf jeden Fall einen Garten, kleine Blumenbeete in der Nähe der Tore, einen gemütlichen Innenhof auf dem Gelände oder sogar einen wunderschönen Blumengarten einrichten. Stimmen Sie zu, denn eine schöne Organisation wird nicht nur Ihr Auge erfreuen, sondern stellen Sie sich nur die begeisterten Blicke der Passanten oder Ihrer Gäste vor!

Und Sie haben es wahrscheinlich geschafft, unsere Fotos von unprätentiösen Blumenbeeten durchzublättern, um sicherzustellen, dass sie charmant und attraktiv aussehen. Vielleicht hat schon jemand vermutet, dass für die Anordnung einer solchen Pracht nur Varianten von Blütenpflanzen verwendet werden sollten. Und hier sind sowohl ein als auch viele Jahre geeignet. Helle Blumen sind eine wunderbare Dekoration für jeden Bereich, während Sie den ganzen Sommer über ihre subtilen Aromen spüren werden! In diesem Fall bedeutet dies jedoch keineswegs, dass Sie einen Gärtner benötigen. Es gibt also eine große Anzahl direkt unprätentiöser Pflanzenarten, die jeder anbauen kann, wenn der Gärtner sogar ein unerfahrener Gärtner ist. Die Hauptaufgabe besteht darin, beim Anbau von Blumen die Grundregeln einzuhalten.

Viele Ideen für die Anordnung von Privathäusern können auf dieser Website eingesehen werden: https://masterinterera.ru/doma/

Jährliche unprätentiöse Blumen für ein Blumenbeet

Es gibt viele solcher Pflanzen. Dennoch gibt es unter ihnen solche, die einfach ideal für die Landschaftsgestaltung von Straßenbereichen sowie Innenhöfen sind. Sie sind überhaupt nicht skurril, Sie können jederzeit Setzlinge kaufen, während Sie nicht viel Geld, Mühe und Zeit aufwenden müssen. Wachsen Sie daher selbst Sämlinge..

Ringelblume

Solche Pflanzen gibt es in zahlreichen Variationen, es gibt nicht nur ein Dutzend, sondern ein paar Dutzend! Jeder kann sie auf dem Blumenmarkt oder in einem speziellen Geschäft kaufen. Sie sind stark genug, um früh genug zu blühen. Es kommt vor, dass Sie sofort Setzlinge finden und kaufen können, deren Höhe zehn Zentimeter beträgt, und die sogar die erste Blume haben!

  • Wenn wir sogar verschiedene Sorten dieser Pflanze vergleichen, können sie eine Höhe von 10 cm haben und bis zu eineinhalb Meter erreichen! Es hängt alles direkt von der Sorte ab.
  • Auch ihre Größen, Formen und Schattierungen sind sehr unterschiedlich. Die Blüten können sehr klein sein, der ganze Busch ist mit ihnen übersät, oder es können große Blüten sein, auf denen die Blütenstände von Frottee zu stammen scheinen.
  • In Ringelblumen finden Sie absolut jede Farbe. Hier gibt es sowohl gelb als auch rot. Ihre Höhe mag gleich sein, aber gleichzeitig sind einige Blüten dunkelrot, während andere zitronengelb sind. In der Tat gibt es eine sehr große Auswahl an Blumenbeeten. Dabei hängt vieles direkt von Ihren Fantasien ab..

Diese Art von Pflanze ist sehr gern Landschaftsarchitekten. Und das alles aufgrund der Tatsache, dass die Art für eine lange Zeit blüht, es ist unprätentiös in der Pflege, Sie können eine Vielzahl von Formen und Farben wählen. Für die Selbstkultivierung solcher Blumen müssen Sie lange, nadelförmige Samen nehmen und sie in geringer Tiefe direkt in Töpfe / unter einen Film säen. Die Hauptsache ist, bis April zu warten. Nach ein paar Wochen beginnen Ringelblumen freundschaftlich zu sprießen, und Sie können sie dementsprechend in einen vorbereiteten Blumengarten / Blumenbeet verpflanzen.

Gießen Sie sie in Maßen, es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie die Sonne lieben. Sie blühen in einem im Schatten angeordneten Blumenbeet nur dann, wenn die Pflanze bereits erwachsen ist und zwei oder mehr Blütenstände aufweist. In diesem Fall wird das Wachstum gestoppt, die Blüte wird jedoch überhaupt nicht beeinträchtigt..

Petunien

Sobald Sie diese Blume gepflanzt haben, möchten Sie es erneut tun! Sie haben ein erstaunlich zartes Aroma, die Farben sind sehr unterschiedlich. Es ist einfach unmöglich, sich nicht in sie zu verlieben. Aber sie haben immer noch einen Nachteil. Sie mögen überhaupt keine Schatten, und selbst bei leichtem Schatten nehmen die Blütenstände sehr stark und um ein Vielfaches ab. Ihre Blütenblätter sind sehr zart, haben die Form kleiner Grammophone, übertragen die Sonnenstrahlen perfekt und sind mehrfarbig. Diese Art wächst gut in offenen Gebieten und erfreut das menschliche Auge..

Die Pflanze kann in einer Vielzahl von Sorten gefunden werden, zum Beispiel Busch oder Ampel, Blüten sind auch gewöhnlich oder doppelt und in der Tat jede Farbe des Regenbogens. Die Blumenbeete sehen sehr beeindruckend aus und sind mit Petunien im gleichen Farbschema verziert, zum Beispiel himmelblau, blassrosa, violett, scharlachrot. Auch Sorten sind zweifarbig. An der Basis sind die Blütenblätter weiß oder kontrastreich. Wenn Sie sich für eine ampelöse Sorte entscheiden, ist es wichtig zu wissen, dass sie lange genug Schleifen bilden und überall mit Knospen bedeckt sind. Sie können sie auf unserem Foto von unprätentiösen Blumen sehen.

  • Um eine solche Pflanze selbst zu züchten, säen Sie mikroskopisch kleine Samen unter ein Glas, aber Sie müssen sie nicht mit Erde bestreuen.
  • Wenn Sie Sämlinge sehen, müssen diese noch dünner mit einem Klumpen umgepflanzt werden, während es sehr wichtig ist, dass die Wurzel nicht beschädigt wird.
  • Wenn das zweite Blatt erscheint, können Sie die Petunie in ein Blumenbeet verpflanzen, wo sie unter hervorragenden Bedingungen schnell genug blüht und blüht.

Kapuzinerkresse

Es hat fleischige Peitschen, seine Blätter sind rund, breit genug und die Blüten sind zart und duftend. Aber unter den Vorteilen dieser Anlage ist dies nicht die einzige! Sie gelten als essbar, ihre Samen ähneln Kapern und sie werden eingelegt gegessen. Mit Blumen werden gekochte Gerichte dekoriert. Solche unprätentiösen blühenden Blumen in einem Blumenbeet erfreuen den ganzen warmen Sommer über. Darüber hinaus werden sie auch durch Halbschatten in keiner Weise beeinträchtigt. Ihre Hauptaufgabe bei der Pflege ist es, die Pflanzen rechtzeitig zu gießen und zu füttern..

Sie sind sehr unterschiedlich in Sorten. Es gibt sogar solche, bei denen die Schleifen fast drei Meter hoch sind, während die Triebe vollständig mit Blumen bedeckt sind. Sie können auch solche Pflanzen wählen, bei denen die Triebe kürzer sind, sie werden sehr schön aussehen. Und ihre Sorten haben leuchtende Farben, Blumen sind mit Frottee bedeckt, Schattierungen sind sowohl rot als auch gelb zu finden. Diese Pflanze hat ziemlich große Samen, die Erbsen ähneln. Sie müssen direkt in den Boden gepflanzt werden, da sie schnell genug zu sprießen beginnen. Gleiches gilt für die Blüte..

Ringelblume

Jeder kennt diese Blumen schon lange und ähnelt einer orangefarbenen Sonne. Sie sind nicht nur dekorativ, sondern gelten auch als medizinisch. Calendula wächst in kleinen Büschen, die buchstäblich mit Orangenblüten bestreut sind, und in ihren verschiedensten Farben. Es ist ratsam, die oberen Teile rechtzeitig zu zupfen, damit das Wachstum der Pflanze unterbrochen wird. Diese Art von Pflanze gehört zu Astern, die Blüten erinnern sehr an Kamille, na ja, Aster natürlich. Sehr schön, die Aussicht auf Frottee ist einfach unglaublich.

Das Wachsen von Ringelblumen ist überhaupt nicht schwierig. Sie können Setzlinge aus eigener Kraft züchten oder auf dem Markt / in Geschäften gekaufte Setzlinge in Blumenbeeten pflanzen.

Diese Pflanze braucht das Licht der Sonne, in Maßen bewässert, und der Boden sollte locker sein. Unter solchen Bedingungen blüht die Pflanze ziemlich früh. Blumen, die verblassen, müssen sorgfältig geschnitten werden, damit das Gesamtbild des Blumengartens nicht beeinträchtigt wird. Auf Wunsch können Sie auch Ringelblumensamen sammeln. In diesem Fall müssen Sie nur wenige Büsche lassen, in denen drei oder mehr Blütenstände vorhanden sind.

Mehrjährige unprätentiöse Blumen für ein Blumenbeet

Wenn wir Stauden mit Einjährigen vergleichen, dann haben die ersteren im Vergleich zu den letzteren keine so große Vielfalt. Außerdem blühen sie den ganzen Sommer über einfach nicht. Trotzdem sind einige der Stauden immer noch unprätentiös und erfreuen die Augen mit ihrer Blüte den ganzen Sommer über.

Kornblumen

Die Blume, die ein Volk ist, hat bei den Menschen schon lange einen großen Ruf erlangt. Viele Lieder mit Versen wurden über ihn komponiert. Eine solche Pflanze eignet sich hervorragend für Menschen, die weder Zeit noch Energie haben, um ihre Betten zu pflegen. Es wächst mit minimalem Wartungsaufwand. Die Blütenblätter der Pflanze sind himmelblau sowie gelb und weiß, rosa. Blumen mit Frottee sind sehr beliebt..

Kornblumen werden mit absolut allen Mitteln aus Samen, Rhizomstücken gezüchtet und teilen auch die Büsche. Wenn Sie eine solche Pflanze einmal pflanzen, wird Ihr Blumenbeet gut geadelt, da im Frühjahr Kornblumen zu sprießen beginnen und keine besondere Pflege oder Pflege für sie erforderlich ist.

Garten Tradescantia

Mehrjährige Pflanze. Es blüht mit kleinen blauen Blüten, die sich unabhängig voneinander im Blumengarten oder im Blumenbeet ausbreiten und gleichzeitig ihre Oberflächen vollständig bedecken. Die Stängel haben eine hellgrüne Farbe, sie haben kleine Blüten sowie lange Blätter in Längsrichtung, die unglaublich schön aussehen, wie ein riesiger üppiger Teppich! Pflanzen müssen nicht gemäht oder beschnitten werden, die Stängel erreichen eine Länge von 20 cm, wenn der Standort dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Die Stängel von Tradescantia sind ziemlich stark, sie stehen perfekt in aufrechter Position, während sich ziemlich feste Dickichte bilden.

Diese Pflanzen müssen regelmäßig gewässert werden, sie wachsen sehr gut im Schatten, während sie blühen, aber nicht zu viel, obwohl die Stängel länger werden. Wenn gewünscht, vermehren Sie auch die Pflanzen, brechen Sie dazu den Blattstiel ab und stecken Sie ihn in feuchten Boden. Im Herbst fallen kleine Samen heraus und im Frühjahr beginnen sie perfekt zu sprießen. Gleichzeitig besteht absolut keine Notwendigkeit zu graben, das Land im Blumenbeet zu pflügen. Mit nur einem Stiel für den ganzen Sommer erhalten Sie einen ganzen Quadratmeter grünen Teppich.

Löwenmaul

Es wird auch Hund genannt. Die Pflanze blüht den ganzen Sommer über. Solche Blumen sind für den Garten unprätentiös, sie haben sehr interessante Formen, die helle, charmante Farbtöne haben. Sie können sowohl groß als auch klein sein. Blütenstände können auch verschiedene Farben haben. Hunde kommen in allen Farben außer blau und blau. Kleine Büsche vertragen den Schatten perfekt, gleichzeitig ist es besser, sie im sonnigen Teil des Blumenbeets wachsen zu lassen. Ja, und gießen Sie die Pflanze regelmäßig. Unter diesen Bedingungen sind Blumenbeete mit Löwenmaul auf Ihrem persönlichen Grundstück einfach großartig.

Und es ist absolut nicht notwendig, umfangreiche Erfahrung im Bereich Gartenarbeit zu haben, um schöne Blumen auf Ihrer Website zu züchten. Wie Sie dem Artikel entnehmen können, sind sowohl Einzel- als auch Stauden in Bezug auf die Pflege völlig unprätentiös, was bedeutet, dass solche Pflanzen perfekt für einen "Anfänger" in diesem Geschäft sind. Schließlich erfordert die Pflege keine besonderen Anstrengungen oder viel Zeitaufwand..

Aber ein schönes Blumenbeet zu schaffen und sich dann darum zu kümmern - es ist immer angenehm, aber nicht immer einfach zu arbeiten. Es sind die Blumenbeete, in denen mehrjährige und sogar unprätentiöse Blumen gepflanzt werden, die dem Gärtner helfen, die Bedingungen zu verringern. Mehrjährige Blüten, die den ganzen Sommer über blühen, sind in diesem Fall die idealste Option. Natürlich können Sie auch Rosen auswählen, die Sie auf besondere Weise pflegen müssen. Gleichzeitig können Sie beispielsweise völlig unprätentiöse Pflanzen auswählen, die in diesem Artikel behandelt wurden. In jedem Fall sprießen Stauden jedes Jahr an derselben Stelle. Gleichzeitig vertragen sie leicht die Überwinterung, und auch x muss nicht jedes Jahr gepflanzt werden..

Ich würde sehr hoffen, dass Sie bei der Auswahl schöner Blumensorten keine Angst vor Schwierigkeiten bei der Pflege haben. Als Ergebnis genießen Sie wunderschöne mehrjährige Blumen, die den ganzen Sommer über blühen. Aber das ist das Beste, was keiner von beiden ist - die beste Belohnung für jeden Gärtner. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg in diesem Geschäft und gute Ergebnisse.!