Was symbolisieren Chrysanthemen?

Chrysanthemen werden Männern und Frauen, Jungen und Erwachsenen, Kollegen und Verwandten gegeben. Die Vielfalt der Schattierungen und Formen der Blütenstände ermöglicht es Ihnen, ein für jede Situation geeignetes Bouquet auszuwählen. Bisher wurden Blumen in verschiedenen Farben gezüchtet: Weiß, Gelb, Rot, Rosa, Lila und andere. Fantasie und Kenntnisse der "Sprache der Blumen" helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen..

Wie es dazu kam, dass Chrysanthemen eine Bedeutung haben

Es wird angenommen, dass die „Sprache der Blumen“ - Dörfer - in der Antike in den Ländern Westasiens entstanden ist. Mit seiner Hilfe konnten Frauen des Ostens ihre Gefühle und Erfahrungen vermitteln. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts verbreitete sich der exotische Brauch in europäische Länder und wurde dann in Russland übernommen..

Der Art und ihren Schattierungen wurden bestimmte Bedeutungen beigemessen. Ursprünglich waren Pflanzen mit Eigenschaften ausgestattet, die durch Assoziationen und persönliche Emotionen verursacht wurden, später wurden sie durch Tradition gefestigt. In jedem Ort wuchsen verschiedene Pflanzen, es gab nationale und Klassenmerkmale, daher war das Blumenalphabet etwas anders. Selam zog Dichter und Künstler der Romantik an, bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war die Leidenschaft für "Blumen" -Botschaften vergangen.

Das Interesse an der "Sprache der Blumen" wurde vor einigen Jahrzehnten wiederbelebt, moderne Dörfer wurden mit neuen Bedeutungen angereichert.

Trotz der großen Vielfalt an Pflanzen nimmt die Pflanze einen besonderen Platz ein, sie wird "die Königin des Herbstes" genannt. Das alte China und Japan gelten als Heimat. Sie standen lange Zeit nur königlichen Personen zur Verfügung. Symbolisierte Macht, Reichtum, Adel.

Im Land der aufgehenden Sonne ist die Chrysantheme ein Symbol des Staates. Das stilisierte Bild einer 16-blättrigen gelben Pflanze ist seit vielen Jahrhunderten das kaiserliche Siegel und das Staatswappen. Die Farbe dieses Symbols ist orange oder gelb - "Gold": Dies ist die Farbe der ersten bekannten Chrysanthemen, deren Name vom lateinischen "goldfarben" stammt..

Luxuriöse spektakuläre Ausblicke überraschen mit einer Vielzahl von Formen:

  • Strauch mit kleinen einfachen oder doppelten Blütenständen;
  • Helle Bälle;
  • Große Blütenstände - einfache oder halbgefüllte "Kamille", flach oder voluminös, Nadel oder Pfingstrose.

Neben traditionellen gelben, weißen, rosa und roten Chrysanthemen Sorten mit ausgefallenen Farben, ungewöhnlichem Flieder, Grün und Blau.

Warum geben sie weiße Chrysanthemen??

Weiße Sorten werden als Zeichen von Liebe, Zärtlichkeit und Reinheit dargestellt. Sie symbolisieren Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Loyalität und Hingabe..

Weiße Chrysanthemen stehen für offene und ehrliche Absichten

Sie werden geliebten Menschen präsentiert, sowie in Fällen, in denen sie die hohen moralischen Eigenschaften der Person betonen möchten, der der Blumenstrauß präsentiert wird.

Worüber sprechen gelbe Blumen??

Traditionelle Symbolik gelber Sorten - der Wunsch nach Langlebigkeit, Gesundheit, Wohlstand, Macht, Weisheit, Größe.

Die moderne Interpretation der Solaranlage ist eine Liebeserklärung, eine Zusicherung von Freundschaft, Offenheit und Aufrichtigkeit. Der Geber informiert über den Wunsch, mit dem Geliebten zusammen zu sein und vertrauensvolle Beziehungen zu Freunden zu pflegen.

Gelbe Chrysanthemen bedeuten die Absicht, Ihrem Seelenverwandten die aufrichtigsten Gefühle in Liebe zu gestehen

Es ist angebracht, Frauen und Männern in offiziellen Zeremonien gelbe Chrysanthemen zu präsentieren. In diesem Fall drücken sie Dankbarkeit, Wünsche nach Erfolg im Geschäft, Wohlbefinden aus.

Es war einmal, dass sich nur Mitglieder der kaiserlichen Familie gelbe Sorten leisten konnten. Später durften sie in Hochzeitszeremonien verwendet werden. Seitdem ist es zulässig, während einer Hochzeit gelbe Arten zu spenden..

Wer kann rote Chrysanthemen geben?

Rot-, Karminrot-, Burgunder- und Weintöne werden ausgewählt, wenn sie leidenschaftliche Liebe und Zuneigung vermitteln möchten. Sie betonen die Anmut und Schönheit des Täters. Monochrome Blumensträuße bestehen aus solchen Blumen oder werden als Akzent in komplexen Kompositionen verwendet..

Die rote Farbe der Chrysanthemen zeigt Liebe an

Geben Sie Liebhabern, Verwandten und nahen lieben Menschen rote Ansichten.

Was symbolisieren rosa und lila Blüten??

Rosa und lila Chrysanthemen gelten als Symbol für Liebe, Romantik und zarte Gefühle. Die Knospen heller Pastelltöne werden jungen Mädchen und Mädchen präsentiert. Erwachsene Damen erhalten Blumen in satten, leuchtenden Farben.

Flieder mit einer Fantasiefarbe, die von modernen Züchtern gezüchtet wurde, symbolisieren Originalität, Kreativität, Originalität.

Blaue Chrysanthemen als Geschenk

Blau ist die Leistung der Züchter, daher hat es nur eine moderne Interpretation.

Wie andere exotische Farben symbolisiert es Originalität, helle Individualität desjenigen, dem solche Blumen präsentiert werden. Sie betonen seine besondere Stellung im Leben des Gebers. Geben Sie männlichen Kollegen, Partnern, Freunden.

Wenn Sie die Weisheit Ihrer Auserwählten, Ihrer Frau, betonen möchten, dann kaufen Sie blaue Chrysanthemen

Eine andere Bedeutung von Blau ist der Wunsch nach Erfolg im Service. Sie werden vor dem Militär als Zeichen der Loyalität in einer langen Trennung dargestellt..

Chrysantheme ist eine Blume der Freude, ein Symbol der Sonne. Wenn man sich auf die schöne romantische „Sprache der Blumen“ konzentriert, kann man innerste Gefühle und Einstellungen ausdrücken. Es ist wichtig, Vorstellungskraft, Aufmerksamkeit, Ihre Emotionen und Vorlieben der Person zu zeigen, für die der Blumenstrauß bestimmt ist. Es ist nicht notwendig, Stereotypen zu folgen, Sie können neue Bilder erstellen. Die Hauptsache ist Aufrichtigkeit und Kreativität.

Warum geben sie einer Frau gelbe Chrysanthemen, was symbolisieren sie??

Selam, die Sprache der Blumen, entstand in der Antike im Osten. Mit seiner Hilfe hatten orientalische Frauen die Möglichkeit, ihre Gefühle und Erfahrungen zu vermitteln. Immerhin wurden sie in einen strengen Rahmen des Anstands hineingezwängt, der es ihnen nicht erlaubte, ihre Gesichter zu öffnen und ihre Gefühle anderen zu demonstrieren. Im orientalischen Strauß wurde alles als wichtig angesehen - in welcher Hand die Blumen gebracht wurden, wie sich ihre Blütenstände befinden (oben oder unten), ob die Dornen geschnitten sind.

Blumensymbolik in Europa

Später verbreitete sich die Sprache der Blumen dank der Notizen einiger Reisender nach Europa. Aubrey de la Mottray, der die Türkei am Hof ​​des schwedischen Königs besuchte, und Mary Wortley, die Frau des britischen Botschafters in Istanbul, erzählten ihren Landsleuten von ihm. Letztere beschrieb die geheime Sprache der Liebesbriefe in ihren Briefen an ihre Heimat, die nach ihrem Tod veröffentlicht wurden. Diese Briefe machten sie berühmt.

Chrysanthemen im Pflanzenreich

Chrysanthemen sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Astrov. Heute gibt es mehr als 2000 Arten dieser schönen Blumen (einschließlich der in unserem Land beliebten Kamille). Sie sind so unterschiedlich, dass selbst der anspruchsvollste Florist eine Chrysantheme nach seinem Geschmack auswählen kann. Chrysanthemen sind krautig oder buschig. Oft überschreitet die Pflanzenhöhe 80 cm nicht.

Die Heimat der Chrysanthemen ist Wissenschaftlern noch unbekannt. Sie könnten zuerst in China oder Japan erschienen sein. Einige Historiker glauben, dass chinesische Buddhisten vor 2500 Jahren Chrysanthemen in japanische Länder gebracht haben. Heute sind diese schönen Blumen das nationale Symbol Japans. Die Pflanze zeigt das Siegel des Kaisers und gilt als inoffizielles japanisches Wappen. Die Bestellung der Chrysantheme für die Japaner ist die höchste Auszeichnung.

Es gibt viele Schattierungen von Chrysanthemen. Am wenigsten beliebt sind Weiße, die in vielen europäischen Ländern mit dem Tod in Verbindung gebracht werden. Es ist verboten, sie auch in China zu geben. Sie werden oft für tragische Fälle gekauft und auf die Gräber der Toten gelegt. In Malta können weiße Chrysanthemen nicht zu Hause aufbewahrt oder an Verwandte und Freunde weitergegeben werden. Heute werden wir jedoch über gelbe Blumen sprechen, die in den meisten Ländern nur positive Assoziationen aufweisen. Warum werden gelbe Chrysanthemen präsentiert und welche Assoziationen rufen sie in verschiedenen Völkern der Welt hervor??

Gelbe Chrysanthemen

Gelb ist eine facettenreiche Farbe, die viele Bedeutungen hat. Zuallererst ist es mit guter Laune, Optimismus und Freude verbunden. Gelb ist jedoch auch die Farbe der Kaiser und symbolisiert somit Macht und Adel. Er zieht auch viel Glück und Erfolg an und fördert die Offenlegung kreativer Fähigkeiten. Daher ist es möglich und sogar notwendig, Chrysanthemen für die Feiertage zu geben. Es wird ein tolles Geschenk für eine Hochzeit, einen Geburtstag, ein Jubiläum oder den 8. März sein. Dieses Geschenk wird sowohl Männern als auch Frauen passen. Fühlen Sie sich frei, Ihren Freunden, geliebten Mädchen und Verwandten Chrysanthemen zu geben.

Die gelbe Chrysantheme ist die Königin der Blumen mit unglaublicher, lebendiger Schönheit. Diese Blume wird aus einem bestimmten Grund die Königin des Herbstes genannt. Es ist eine echte Dekoration für jeden Blumenstrauß. Und es hat eine besondere geheime Bedeutung. Warum werden gelbe Chrysanthemen in verschiedenen Ländern der Welt präsentiert??

Gelbe Chrysanthemen werden in China verehrt. Hier sind sie mit sehr vorteilhaften Eigenschaften ausgestattet. Ein Strauß gelber Chrysanthemen, der in einer Porzellan- oder Keramikvase steht, ist nicht nur schön, sondern auch attraktiv für Frau Fortuna. Die Chinesen glauben, dass gelbe Chrysanthemen begabt sein können, da sie die männliche Yang-Energie leiten und viel Glück ins Haus bringen. Um diesen Effekt zu verstärken, müssen Sie Symbole für die Langlebigkeit hinzufügen - Kiefer, Bambus, Kranich und Hirsch..

Warum werden in Japan gelbe Chrysanthemen präsentiert? Hier wird sie unglaublich verehrt und symbolisiert die Sonne (und wird sogar ähnlich genannt - "Kiku"). Chrysantheme ist daher das Wahrzeichen der japanischen Kaiser. Die Japaner glauben, dass diese Pflanze vor Krankheit und Unglück schützt, die Energie der Schönheit und Langlebigkeit trägt..

In Vietnam symbolisiert Chrysantheme die Reinheit der Gedanken und die Klarheit des Geistes.

Auf die Frage, ob es in Frankreich möglich ist, gelbe Chrysanthemen zu geben, deren Bedeutung in diesem Land ungünstig ist, ist die Antwort eindeutig - nein. Hier gilt diese schöne helle Blume als Symbol des Verrats. Für französische Frauen ist es im Allgemeinen besser, keine gelben Blumen zu geben, da sie Untreue symbolisieren. Die einzigen Ausnahmen sind Sonnenblumen, zu denen europäische Frauen eine besondere Ehrfurcht haben..

Gelbe Chrysanthemen als Geschenk an einen Mann

Gelb ist die Farbe des Wohlstands, des Glücks und des finanziellen Überflusses. Er ist heute unglaublich beliebt. Und gelbe Blumen werden besonders vom schönen Geschlecht geliebt..

Entsprechend der Blumenetikette können einem Mann gelbe Chrysanthemen präsentiert werden. Wenn Sie sich daher entschließen, einem Vertreter des stärkeren Geschlechts einen Blumenstrauß zu überreichen, können Sie Chrysanthemen den Vorzug geben. Ein Blumenstrauß von 9 Blumen ist für einen männlichen Freund oder Verwandten geeignet..

Ist es möglich, einer Frau gelbe Chrysanthemen zu geben??

Gelb steht für Glück, Glück, lebhafte Emotionen und Gefühle. Und wenn die Italienerinnen und Französinnen die Schönheit eines solchen Blumenstraußes nicht schätzen, werden unsere Frauen begeistert sein. Dieser Blumenstrauß kann sowohl für eine Mutter oder Schwester als auch für eine geliebte Frau bestimmt sein. Es symbolisiert warme und aufrichtige Gefühle..

Von besonderer Bedeutung sind jedoch die gelben Chrysanthemen, die dem geliebten Mädchen präsentiert werden. Sie symbolisieren aufrichtige und tiefe Gefühle und Vertrauen. In ihrer eigenen Sprache sagen Blumen: "Ich vertraue dir, ich liebe dich".

Nur eine Chrysantheme im Strauß bedeutet, dass die Person, der Sie sie präsentieren, einzigartig ist. Ein Strauß aus drei Blumen hat keine semantische Bedeutung, aber fünf Chrysanthemen werden gegeben, um Dankbarkeit auszudrücken. Für ein geliebtes Mädchen ist es besser, einen Strauß mit sieben Chrysanthemen zu kaufen, der sie über die tiefe Zuneigung des Gebers informiert.

Abschließend

Es ist möglich und notwendig, einer Frau gelbe Chrysanthemen zu geben, deren Wert in unserem Land günstig ist. Vergessen Sie nicht, Ihre Frauen mit wunderschönen Blumensträußen zu verwöhnen, die in ihnen lebendige Emotionen und schöne Erinnerungen hervorrufen..

Warum werden Chrysanthemen gegeben und was bedeutet diese Blume?

Welche Blume kann als Symbol für Langlebigkeit, Weisheit und Gesundheit bezeichnet werden? Natürlich die schöne Chrysantheme, oft die Königin des Herbstes genannt. Aus dem Griechischen ist es möglich, Chrysos als "Gold" und Hymne als "Blume" zu übersetzen. Dieser Name wurde Chrysanthemen nicht zufällig gegeben, da ihre ersten Blütenstände genau gelbgolden waren. Es gibt noch eine andere Meinung: Sie sagen, dass die Blume einen solchen Namen bekam, weil sie in Japan erschien - dem Land der aufgehenden Sonne. Heute schlagen wir vor, über weiße Chrysanthemen zu sprechen. Wir erzählen Ihnen, was sie in der Sprache der Blumen bedeuten, warum sie träumen, was sie in verschiedenen Teilen des Planeten symbolisieren.

Ein bisschen über Chrysanthemen

Heute gibt es mehr als 10 000 verschiedene Chrysanthemensorten. Wissenschaftler können nicht zuverlässig sagen, wann genau Menschen begonnen haben, diese Blumen zu pflanzen. Es ist erwähnenswert, dass Archäologen häufig Bilder von Chrysanthemen auf Marmor- und Keramikfragmenten finden, indem sie orientalische Ornamente auf dünnem Porzellan, auf antiken Münzen und auf Mustern, die auf antike Strukturen aufgebracht wurden, verweben..

Die Entstehung von Chrysanthemen

Japan gilt als Geburtsort der Chrysantheme. In diesem Land heißt diese Blume "Kiku", was als "Sonne" übersetzt werden kann. Schon im letzten Jahrhundert war das Bild einer Chrysantheme heilig, und nur Mitglieder des Kaiserhauses hatten das Recht, Roben zu tragen, die mit Bildern dieser entzückenden Knospen verziert waren. Gewöhnliche Menschen, die es wagten, ihre Kleidung mit Chrysanthemen zu dekorieren, wurden mit dem Tod bestraft. Heute heißt in Japan die höchste staatliche Ordnung der Orden der Chrysantheme. Sie schmückt Staatsflaggen, Briefmarken und Münzen. Chrysanthemen kamen erst im 17. Jahrhundert nach Europa. Der Niederländer Reede brachte sie von Japan nach England. Die Franzosen sind jedoch anderer Meinung: Sie sind überzeugt, dass Chrysanthemen erstmals nicht in England, sondern in Marseille im Jahr 1789 aufgetaucht sind. Die Blumen wurden vom berühmten französischen Reisenden Pierre Blankshire geliefert. Diese Pflanzen sahen jedoch eher wie Gänseblümchen aus und machten daher keinen richtigen Eindruck. Erst im 19. Jahrhundert ermöglichten die Experimente des französischen Gärtners ungewöhnliche Sorten, an denen sich die Öffentlichkeit interessierte. Die gezüchteten Sorten wurden in den Gärten fast ganz Europas angebaut. Sie vertrugen Dürre, Hitze und sogar englische Nebel perfekt und schmückten Gärten bis zum Frost.

Chrysanthemenlegenden

Wenn man von weißen Chrysanthemen spricht, kann man nur die Legenden erwähnen, die mit dieser prächtigen Blume verbunden sind. Einer von ihnen sagt: Einmal beschloss ein böser Drache, die Sonne zu stehlen, aber als er sie packte, verbrannte er seine Pfoten sehr stark. Wütend begann der Drache, den Feuerball in kleine Stücke zu zerreißen. Sonnenfunken, die zu Boden fielen, verwandelten sich in anmutige weiße Chrysanthemen.

Nicht weniger interessant ist die Legende, die sich in China verbreitet hat. Während der Regierungszeit eines unglaublich grausamen Kaisers verbreitete sich im ganzen Land das Gerücht, dass auf einer nahe gelegenen Insel eine Chrysantheme wächst, deren Saft der Hauptbestandteil des Lebenselixiers ist. Eine Person mit einem aufrichtigen und reinen Herzen muss jedoch die Blume pflücken, sonst verliert die Pflanze einfach ihre wundersame Kraft. Der Kaiser schickte dreihundert schöne Mädchen und starke Jugendliche auf die Insel. Es ist jedoch immer noch nicht bekannt, ob es ihnen gelungen ist, diese Pflanze zu finden oder nicht, da niemand von der Insel zurückgekehrt ist: Jugendliche haben dort einfach einen neuen Staat gegründet..

Chrysanthemen in verschiedenen Ländern

Was bedeuten weiße Chrysanthemen in verschiedenen Ländern? In Italien gelten sie als Symbol für Liebe, Tod und tiefes stilles Leid. In Vietnam verkörpert Chrysantheme die Klarheit des menschlichen Geistes und seine geistige Reinheit. In England ist diese Blume nach einer unausgesprochenen Regel eine Beerdigung. Im Allgemeinen gelten schneeweiße Chrysanthemenknospen auf dem Territorium europäischer Länder als Trauer. Sie symbolisieren tiefe Traurigkeit. Wie in England werden in Frankreich Chrysanthemenkränze auf Gräber gelegt.

Hier gibt es übrigens eine sehr traurige Legende: Der Sohn einer sehr armen Frau ist gestorben. Jeden Tag schmückte sie sein Grab mit gesammelten Wildblumen. Und als das kalte Wetter kam, erinnerte sich die untröstliche Mutter an die weißen künstlichen Blumen, die sie ihr einmal als Symbol des Glücks hinterlassen hatte. Sie legte diesen Blumenstrauß auf das Grab ihres Kindes, tränkte ihn mit bitteren Tränen und betete inbrünstig. Als sie aufstand, erschien ein wahres Wunder vor ihren Augen: Das Grab war mit lebenden Chrysanthemen übersät, und ihr bitteres Aroma wurde in die Luft gegossen..

Die Bewohner des Himmlischen Reiches glauben: Nach dem Wein sollten Sie Ihre Lippen mit einer geschnittenen Chrysantheme abwischen und sie Ihrem geliebten Menschen geben. Dieses Ritual wird die Sinne unsterblich machen. In Japan ist es üblich, ein Blütenblatt mit einem edlen Getränk in ein Glas zu geben: Wer solchen Wein trinkt, gewinnt an Langlebigkeit und Gesundheit..

Blumensymbolik in Europa

Später verbreitete sich die Sprache der Blumen dank der Notizen einiger Reisender nach Europa. Aubrey de la Mottray, der die Türkei am Hof ​​des schwedischen Königs besuchte, und Mary Wortley, die Frau des britischen Botschafters in Istanbul, erzählten ihren Landsleuten von ihm. Letztere beschrieb die geheime Sprache der Liebesbriefe in ihren Briefen an ihre Heimat, die nach ihrem Tod veröffentlicht wurden. Diese Briefe machten sie berühmt.

Es war einmal, als junge Mädchen und verheiratete Damen begeistert die Anzahl der Blütenblätter jeder Blume in einem Blumenstrauß zählten und nach einer geheimen Bedeutung in dieser Figur suchten. Heute ist die Sprache der Blumen fast vergessen, aber wir betrachten die rote Rose immer noch als Symbol der Liebe und die gelben Tulpen als Vorboten des Abschieds. Und warum werden gelbe Chrysanthemen gegeben? Und was symbolisieren sie??

Was bedeutet weiße Chrysantheme in der Sprache der Blumen??

Im Allgemeinen sprechen gespendete Chrysanthemen von der Disposition einer Person für Sie, ihren freundlichen Gefühlen. Helle Blumen sind keine Ausnahme. Derjenige, der Ihnen weiße Chrysanthemen gibt (auf dem Foto unten sehen Sie herrliche Blumensträuße mit diesen Blumen), als würde er Ihnen sagen: "Vertrauen Sie mir." Darüber hinaus heilt die schneeweiße Chrysantheme die Seele vor Schmerz und Negativität, hilft beim Entspannen, bringt Frieden. Diese Blumen sind besonders beliebt in Brautsträußen. Hier symbolisieren sie Verletzlichkeit, Unschuld, Zärtlichkeit. Es wird angenommen, dass die Braut, die Chrysanthemen für die Hochzeitsfeier auswählt, auf den Segen des Himmels wartet.

Chrysantheme - das Wahrzeichen der Kaiser Japans - ist auf der Nationalflagge abgebildet und ein Symbol für langes Leben, Glück und Wohlstand. Im japanischen Blumenkalender ist es die Septemberblume; In China, wo es herkommt, ist Chrysantheme die Blume des Oktobers und das Wahrzeichen des Herbstes.

Vor vielen Jahrhunderten regierte in China ein mächtiger Kaiser. Er hatte vor nichts auf der Welt Angst, außer vor dem Alter, und dachte nur an eines: so lange wie möglich zu regieren und zu leben. Und so rief er seinen Chefarzt und befahl, ein Medikament zuzubereiten, das seine Jugend verlängern würde. Der listige Arzt verneigte sich tief vor dem Kaiser: - Oh, mächtiger Souverän, - sagte er. - Ich könnte ein solches Elixier zubereiten, aber dafür brauche ich die wunderbaren Blumen, die im Osten auf den fernen Inseln wachsen. Br /> - Ich werde bestellen, dass diese Blumen sofort geliefert werden! Rief der Kaiser. "Oh, wenn es so einfach wäre", seufzte der Arzt. - Das ganze Geheimnis ist, dass eine Person mit einem reinen Herzen sie zupfen muss - nur dann wird die Pflanze ihre wundersame Kraft geben... Der Kaiser überlegte: Er wusste, dass weder er selbst noch seine Höflinge in der Lage waren, diese Bedingung zu erfüllen. Und dann beschloss er, 300 junge Männer und 300 Mädchen auf die Inseln zu schicken: Unter ihnen werden sicherlich viele Menschen mit einem reinen Herzen sein! Und so taten sie es - sie rüsteten viele Schiffe aus und schickten sie, angeführt von den kaiserlichen Ärzten, zu den Inseln - dorthin, wo Japan jetzt ist. Auf einer von ihnen fanden sie eine schöne Blume - eine Chrysantheme und konnten nicht aufhören, sie anzusehen! "Ich weiß nicht, ob diese Blume für ein Elixier geeignet ist", rief der Arzt aus, "aber zweifellos gefällt sie dem Herzen und verjüngt die Seele!" Der weise Arzt kannte die heimtückische und grausame Veranlagung seines Kaisers gut. "Sicher", überlegte er, "wird der Kaiser denken, dass ich und meine Gefährten die ersten waren, die das Elixier probiert haben, und wird uns allen befehlen, hingerichtet zu werden, sobald er die Droge erhält." Und dann beschlossen alle, nicht zurückzukommen. Sie blieben auf den Inseln und gründeten dort einen neuen Staat. Es ist nicht bekannt, ob sie ein wunderbares Elixier zubereitet haben oder nicht, aber die Chrysantheme ist zu ihrer Lieblingsblume geworden. Http://www.proza.ru/texts/2007/03/07-236.html

Viele, viele Male später wurde die Chrysantheme in China erkannt, und dort wurde diese Blume auf die gleiche Weise wie zuvor geliebt und verehrt - eine wunderschöne Pfingstrose. Der neunte Monat des chinesischen Jahres wurde sogar nach ihr benannt. Die Chinesen glauben, dass eine am neunten Tag dieses Monats gepflückte Blume eine besondere magische Kraft besitzt und zur Herstellung eines wunderbaren Mittels verwendet werden kann, das die ewige Jugend bewahrt! Die Chinesen bereiten auch ein köstliches Dessert aus Chrysanthemenblüten zu und servieren es nicht nur in Restaurants, sondern auch zu Hause. Dieses Gericht sieht aus wie ein delikater Kuchen, es wird nicht nur von den Chinesen, sondern auch von Ausländern, die in dieses Land kommen, gemocht. In Japan sind Chrysanthemen allgemein beliebt: Sie werden überall gezüchtet und bilden immer mehr neue Sorten. Früher galt das Bild einer Chrysantheme als heilig, und nur Mitglieder des Kaiserhauses konnten es auf Kleidern tragen. Diese Blume wurde zum Staatswappen, ihr Bild wurde auf die Nationalflagge, auf Münzen und auf den höchsten japanischen Orden, den Orden der Chrysanthemen, gesetzt. Schon der Name der Blume - "Kiku" - bedeutet auf Japanisch "Sonne" und dient als Symbol für diese Leuchte, die alles auf der Erde zum Leben erweckt. Es wird angenommen, dass die Chrysantheme in Japan vor sehr langer Zeit zu einem solchen Symbol wurde, wie man glaubt, im XII. Jahrhundert - damals erschien ihr Bild auf der Klinge des damals regierenden Mikado. Diese Blume ist auch mit einem der beliebtesten Feiertage in Japan verbunden - dem Chrysanthemenfest. Chrysantheme kam im 17. Jahrhundert nach Europa. Das genaue Datum ist sogar bekannt - 1676, als der Niederländer Reede diese Pflanze nach England brachte. Und 1789 brachte Kapitän Pierre Blanchard sie nach Frankreich, nach Marseille. Die Gärtner haben nicht sofort auf den "Ausländer" geachtet: Schließlich waren die Blumen, die sie mitbrachten, den schönen, luxuriösen Sorten, die wir heute kennen und sehen, überhaupt nicht ähnlich - sie waren die einfachsten, ähnelten einer großen Kamille.

Arten und Beschreibung von Chrysanthemen

Chrysanthemen gehören zur Familie Astrov. Diese Blüten sind einjährig und mehrjährig. Heute gibt es über 150 Arten dieser Pflanzen. Es ist üblich, sie nach ihren äußeren Merkmalen zu unterteilen in:

Meist sind dies buschige Pflanzen. Die Höhe der Büsche kann zwischen 0,5 und 1,5 Metern variieren. Die meisten Arten wachsen natürlich in Asien, Afrika und warmen europäischen Ländern.

Die Blätter von Chrysanthemen haben gezackte Ränder, eine einfache oder zerlegte Form, einige Arten sind durch Pubertät gekennzeichnet. Ihre Farbe ist überwiegend hellgrün. Blumen kommen in Form von Körben und komplexeren Frotteeblütenständen. Es wurden Sorten mit völlig unterschiedlichen Blütenfarben gezüchtet. Chrysanthemen sind weiß, gelb, lila, blau, lila, pink.

Floristen schätzen diese Pflanzen, weil sie lange nicht verblassen. Chrysanthemensträuße sind eine ausgezeichnete Heimdekoration und halten sehr lange. Diese farbigen Gänseblümchen haben keine Angst vor niedrigen Temperaturen, sie können auch im Winter gegeben werden. Um das Bouquet länger stehen zu lassen, wird empfohlen, die unteren Blätter von den Stielen zu entfernen und die Blätter nur in der Nähe der Blütenstände zu lassen.

Wie es dazu kam, dass Chrysanthemen eine Bedeutung haben

Es wird angenommen, dass die „Sprache der Blumen“ - Dörfer - in der Antike in den Ländern Westasiens entstanden ist. Mit seiner Hilfe konnten Frauen des Ostens ihre Gefühle und Erfahrungen vermitteln. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts verbreitete sich der exotische Brauch in europäische Länder und wurde dann in Russland übernommen..

Der Art und ihren Schattierungen wurden bestimmte Bedeutungen beigemessen. Ursprünglich waren Pflanzen mit Eigenschaften ausgestattet, die durch Assoziationen und persönliche Emotionen verursacht wurden, später wurden sie durch Tradition gefestigt. In jedem Ort wuchsen verschiedene Pflanzen, es gab nationale und Klassenmerkmale, daher war das Blumenalphabet etwas anders. Selam zog Dichter und Künstler der Romantik an, bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war die Leidenschaft für "Blumen" -Botschaften vergangen.

Das Interesse an der "Sprache der Blumen" wurde vor einigen Jahrzehnten wiederbelebt, moderne Dörfer wurden mit neuen Bedeutungen angereichert.

Trotz der großen Vielfalt an Pflanzen nimmt die Pflanze einen besonderen Platz ein, sie wird "die Königin des Herbstes" genannt. Das alte China und Japan gelten als Heimat. Sie standen lange Zeit nur königlichen Personen zur Verfügung. Symbolisierte Macht, Reichtum, Adel.

Im Land der aufgehenden Sonne ist die Chrysantheme ein Symbol des Staates. Das stilisierte Bild einer 16-blättrigen gelben Pflanze ist seit vielen Jahrhunderten das kaiserliche Siegel und das Staatswappen. Die Farbe dieses Symbols ist orange oder gelb - "Gold": Dies ist die Farbe der ersten bekannten Chrysanthemen, deren Name vom lateinischen "goldfarben" stammt..

Luxuriöse spektakuläre Ausblicke überraschen mit einer Vielzahl von Formen:

  • Strauch mit kleinen einfachen oder doppelten Blütenständen;
  • Helle Bälle;
  • Große Blütenstände - einfache oder halbgefüllte "Kamille", flach oder voluminös, Nadel oder Pfingstrose.


Chrysanthemen mit großen Blütenständen

Neben traditionellen gelben, weißen, rosa und roten Chrysanthemen Sorten mit ausgefallenen Farben, ungewöhnlichem Flieder, Grün und Blau.

Allgemeine Bedeutung von Farben

Es war einmal, dass dem Menschen nur gelbe Chrysanthemen bekannt waren, und die Liebe zu dieser Pflanze begann mit ihnen. Wenn wir den Namen der Blume aus dem Altgriechischen übersetzen, bedeutet das - goldfarben. Die Legende über das Aussehen dieser Pflanze wurde im Osten geboren und besagt, dass der Drache einmal die Sonne in seinen Pfoten packte, um sie den Menschen zu stehlen, aber die Sonne verbrannte und in Stücke riss, von denen jede zu einer goldenen Blume wurde.

In jenen Tagen waren Chrysanthemen ein Privileg des japanischen Kaiserpalastes, wo sie ab dem 12. Jahrhundert gezüchtet wurden und als Symbol der Macht galten. Mitglieder der königlichen Familie schmückten ihre Kleidung mit diesen Blumen, was bloßen Sterblichen strengstens untersagt war. In diesem östlichen Land wird Chrysantheme immer noch geliebt und verehrt und gilt als eine Blume, die der Sakura gleichkommt. Für die Japaner ist Chrysantheme heute ein Symbol für Langlebigkeit..

In einigen europäischen Ländern sind diese farbigen Gänseblümchen untrennbar mit Trauer verbunden. Sie werden auf den Sarg des Verstorbenen gelegt und auf den Friedhof gebracht. Dies geschieht zum Beispiel in Italien und Frankreich. Für ihre Bewohner verkörpern diese Blumen Traurigkeit..

In China werden gelbe Chrysanthemen in Feng Shui-Kompositionen verwendet. Es wird angenommen, dass diese Blumen in Kombination mit Kiefer oder Bambus einen starken Fluss von Yang-Energie in das Haus ziehen und damit - Wohlbefinden und viel Glück. Eine große, schöne Vase erhöht nur ihre Energie..

In Russland ist die Kamille Chrysantheme die bekannteste Blumensorte. Eine weitere beliebte Variante ist die Eiche, die nach der Ähnlichkeit der Form ihrer Blätter mit denen der Eiche benannt ist. Es ist üblich, dass wir diese Blumen jedem und aus irgendeinem Grund geben. Bei der Auswahl eines Blumenstraußes als Geschenk ist es eine gute Idee, sich zusätzlich von der symbolischen Bedeutung jeder Farbe leiten zu lassen.

Welche Farbe für einen Blumenstrauß wählen

1. Ihr Kissen sollte fest genug sein, um Ihre Wirbelsäule gerade zu halten.

2. Sie müssen den Raum zwischen Hals und Matratze ausfüllen, um Kopf und Hals in einer neutralen Position zu halten.

3. Wenn Ihre Schulter schmerzt, legen Sie ein Kissen vor Ihren Körper und legen Sie Ihre Hand darauf. Es wird helfen, die Schmerzen zu lindern..

4. Um Hüftschmerzen zu vermeiden oder zu lindern, legen Sie ein Kissen zwischen Ihre Knie, um Ihre Hüften gerade zu halten..

5. Um ein Durchhängen der Brüste zu vermeiden, legen Sie ein kleines Kissen unter Ihre Brüste, damit sich die Bänder nicht dehnen. Oder schlafen Sie einfach auf dem Rücken.

6. Wenn Sie morgens mit einem geschwollenen Gesicht und Schwellungen unter den Augen und tieferen Falten aufwachen als letzte Nacht, sollten Sie Ihre Schlafposition ändern. Das Schlafen auf dem Rücken kann einen unerwünschten Kontakt Ihres Gesichts mit dem Kissen verhindern.

7. Eine gute Matratze ist das Wichtigste für einen gesunden und erholsamen Schlaf. Wenn Sie auf Ihrer Seite schlafen, sollten Sie eine Matratze mit guter Schulter- und Hüftstütze und mittlerer bis hoher Festigkeit wählen. Schaumstoffmatratzen und Matratzen, die sich an Ihre Körperhaltung „erinnern“ können (viskoelastisch), sind die besten Optionen, da sie Druckpunkte sehr effektiv entlasten.

Natürlich können andere Ursachen Schmerzen und Schwellungen verursachen. Denken Sie daher nicht sofort an die Schlafposition, da das Problem möglicherweise völlig anders ist und die falsche Haltung die Situation nur verschlimmert..

Schwellungen können zum Beispiel dadurch verursacht werden, dass Sie vor dem Schlafengehen viel Wasser trinken und / oder salzige und würzige Speisen essen.

Schlafen Sie auf jeden Fall so, dass es für Ihren Körper angenehm ist, um Konsequenzen zu vermeiden..

  • Nehmen Sie drei Zweige einer Blume, ein paar Zweige eines Ficus, einen Zweig der Vogelkirsche, einen Zweig der Gypsophila und drei Zweige eines Farns.
  • Verwenden Sie einen Korb, eine Vase oder einen anderen Behälter.
  • Wenn die Verwendung eines Korbs beabsichtigt ist, nehmen Sie ein Stück eines Blumenschwamms.
  • Legen Sie ein Stück Schwamm in Wasser, wickeln Sie die Rückseite mit Frischhaltefolie ein und legen Sie sie auf den Boden des Korbs.
  • Befestigen Sie alles mit doppelseitigem Klebeband.

Sie müssen anfangen, einen Blumenstrauß mit einem Farn zu formen. Wir schneiden es so, dass jeder Zweig ungefähr gleich lang ist. Mit ihrer Hilfe werden die Hauptparameter des Straußes eingestellt - Höhe, Umfang und Volumen. Innerhalb des Kreises aus Farnblättern sind die restlichen Zierpflanzen installiert.

Ihre Länge sollte etwas geringer sein. Die Höhe der Chrysanthemenzweige sollte noch geringer sein. Nachdem der Hauptparameter ausgewählt wurde, müssen Sie die Stängel schräg schneiden und die Blätter pflücken. Jetzt müssen Sie alle Blumen symmetrisch in die Oase einfügen. Sie können das Bouquet mit anderen Blumen abwechseln, z. B. Rosen mit einer kardinal entgegengesetzten Farbe zu Chrysanthemen..

Was bedeuten Chrysanthemen in verschiedenen Farben?

Einen Blumenstrauß als Geschenk zu geben, ist der kürzeste Weg, um Ihre Gefühle und Zuneigung gegenüber einer Person auszudrücken. Floristen glauben, dass jeder die Sprache der Blumen kennen sollte. Was bedeutet die spezifische Farbe wunderschöner Chrysanthemen??

  • Unsere Zeitgenossen betrachten gelbe Kopien als Ausdruck einer Liebeserklärung und einer hingebungsvollen Freundschaft. Sie symbolisieren Aufrichtigkeit, Offenheit und Berührung. Es wird als angemessen erachtet, gelbe Chrysanthemen zu präsentieren und einen Heiratsantrag zu stellen. Wenn ein Blumenstrauß dieser Blumen bei einer offiziellen Gelegenheit übergeben wird, symbolisiert er den Wunsch nach Wohlbefinden und Erfolg im Geschäft und bedankt sich für die Teilnahme an einer gemeinsamen Sache.
  • Weiße Chrysanthemen sind sehr beliebt. Wie andere weiße Blumen symbolisieren sie die Reinheit von Gefühlen und Gedanken, ehrliche und treue Beziehungen. Ein Strauß weißer Chrysanthemen wird gegeben, wenn sie den tiefen Respekt für die hohen moralischen Eigenschaften eines Menschen betonen und das Vertrauen in seine Perfektion zum Ausdruck bringen möchten. Diese Blumen eignen sich als Geschenk für Menschen jeden Geschlechts und Alters..
  • Sie wählen satte Rot-, Burgunder- und Weintöne, wenn sie ihre Liebe bekennen und von ihrer starken Zuneigung erzählen möchten. Sie werden normalerweise den engsten Personen gegeben: geliebten Menschen, nahen Verwandten, denen, mit denen sie eng kommunizieren. Gespendete rote Kopien können auf die Anerkennung Ihrer körperlichen Attraktivität hinweisen..
  • Blumen in zarten Farbtönen (rosa, blass lila, blau) eignen sich sehr gut für junge und zarte Wesen - Mädchen, junge Mädchen. Es ist angebracht, sie während der Süßigkeiten-Bouquet-Periode an einem Datum zu übergeben. Sie werden Ihrer Freundin von Ihrem Interesse und Ihrem Wunsch erzählen, sie zu verwöhnen und Ausdruck schüchterner Gefühle und aufkommender jugendlicher Liebe zu werden..
  • Als Zeichen ihrer Originalität werden ungewöhnlichen und kreativen Menschen leuchtende Blumen in Flieder- und Blautönen präsentiert. Sie können Kollegen und guten Freunden geschenkt werden. Frauen im reifen Alter eignen sich auch für außergewöhnlich leuchtende Blüten in Rot- und Burgundertönen..

Blumenetikette oder wie man Chrysanthemen richtig gibt?

Rosensträuße und Chrysanthemen sind die beliebtesten Kompositionen für jeden Anlass. Sie können nur aus einer Art von Blumen oder in Kombination bestehen, aber Sie können sie für einen Geburtstag, eine Hochzeit, den 8. März, den 14. Februar und einfach so von Herzen präsentieren. Die gewöhnliche Schönheit der Chrysantheme ermöglicht es Floristen, aus diesen Blumen die erstaunlichsten Kompositionen zu schaffen. Sie können Blumensträuße mit Chrysanthemen spenden:

  • eine junge Dame;
  • Ehefrau;
  • Mutter, Tante oder Großmutter;
  • Kollege;
  • Freundin;
  • Schwester oder Nichte;
  • Vater, Großvater oder Lehrer.

Es spielt keine Rolle, wer der Empfänger des Geschenks ist, die Blume ist in dieser Hinsicht universell. Sogar Bräute wählen in den letzten Jahren sehr oft Sträuße aus weißen Chrysanthemen, um Hochzeitskompositionen zu kreieren..

In Übereinstimmung mit der Blumenetikette der Chrysanthemen sollte das Geschenk sein:

  • für einen Mann - gelb, orange oder braun;
  • Für ein junges Mädchen ist es besser, weiße oder rosa Blüten zu geben.
  • rote oder zweifarbige Chrysanthemen sind perfekt für eine Frau;
  • Für Mutter oder Großmutter wählen Sie Blumen nach ihrem Geschmack.

Es ist sehr angenehm, Chrysanthemen in kleinen Töpfen als Geschenk zu erhalten, die fast das ganze Jahr über blühen. Diese Pflanze ist sehr unprätentiös, wurzelt perfekt in jedem Raum und wird Ihre Lieben, Kollegen oder Lehrer für lange Zeit begeistern..

Chrysanthemenarten

Derzeit existiert die Blume in verschiedenen Farben und Typen. So können Sie für jeden Anlass ein absolut ungewöhnliches und schönes Bouquet kreieren. Es gibt über 150 verschiedene Arten dieser Blume. Typen wie:

  • Strauch;
  • Große Blumen haben;
  • Kugelförmig;
  • Usw.

Die Chrysantheme, die eine kugelförmige Form hat, wird als Symbol für Zärtlichkeit und Liebe dienen. Eine solche Blume ist natürlich perfekt als Geschenk für Ihre Frau und Freundin. Und seine lebendigen Farbtöne wie Weinrot, Kirsche und Rot sind sicherlich für ältere Frauen geeignet. Aber für Männer ist eine Farbe geeignet, die ein Symbol für Reichtum, Einfluss und Adel ist. Es ist die gelbe Farbe, die all dies symbolisiert und perfekt für ein Geschenk an einen Mann ist.

Kamille ist die bekannteste Blumensorte in Russland. Im Südwesten unseres Landes werden Sie sie zweifellos treffen. Die Blütezeit fällt von Juli bis August und die Höhe erreicht 70 Zentimeter..

Eine andere in Russland verbreitete Sorte sind Eichen. Sie werden so genannt, weil sie eine sehr große Ähnlichkeit des Blattes in der Form mit der Eiche haben. Ein Merkmal dieser Art ist, dass sie auch unter einer Schneeschicht blühen kann..

Und da diese Blume die Fähigkeit hat, ihr Aussehen für lange Zeit zu bewahren, kann sie jedem und für alle Gelegenheiten gegeben werden. Diese Blume erzählt von all Ihren geheimen Gefühlen für die Person, der Sie den Blumenstrauß geben. Daher ist es besser, sich im Voraus mit allen Merkmalen und Symbolen dieser Blume vertraut zu machen..

Königin des Herbstes

Vor 2-3 Jahrtausenden wuchs Chrysantheme nur in den Gärten und Palästen der Kaiser. Aber schon im Mittelalter erschien die goldblumige Pflanze - wie der Name aus dem Lateinischen übersetzt wird - in Europa und interessierte sofort Gärtner und dann Züchter. Heute wurden mindestens 150 Chrysanthemensorten gezüchtet. Die Bedeutung der Blume, die ursprünglich mit dem Symbol für Langlebigkeit, Wohlstand und Macht verbunden war, hat sich erheblich erweitert. Dies wird von Compilern verwendet, die gekonnt Chrysanthemen verschiedener Formen für Blumensträuße (mit kleinen oder großen Blütenständen, mit einer kugelförmigen Knospe oder ähnlich einer großen Kamille usw.) und Farben auswählen. Darüber hinaus ist letzteres oft von größter Bedeutung, da eine Chrysantheme in der Sprache der Blumen der Person, an die sie gerichtet ist, viel sagen kann..

Die Farben dieser Farbe, die angeblich die Trennung symbolisieren, sind immer voreingenommen. Das Emblem Japans zeigt jedoch genau die goldene (man kann annehmen - gelbe) Chrysantheme, wahrscheinlich als Symbol für Macht und Reichtum. Wenn Sie sich an die Geschichte des chinesischen Kaisers erinnern, können Sie dem ein Zeichen von Gesundheit und Langlebigkeit hinzufügen. Daher fügen Blumensträußdesigner häufig gelbe Chrysanthemen hinzu - die Bedeutung der oben angegebenen Blume, in diesem Fall ist es schwer zu leugnen - in Blumensträußen, die für das stärkere Geschlecht bestimmt sind. Übrigens ist es kein Zufall, dass die Chinesen die gelbe Chrysantheme als Leitfaden für die Yang-männliche Energie betrachten.

Darüber hinaus sind gelbe Chrysanthemen ein guter Weg, um Freundschaft und Loyalität zu gewährleisten, Aufrichtigkeit der Gefühle und Offenheit der Beziehungen zu zeigen oder einfach aufzumuntern. Sie können sicher für einen Geburtstag oder einen anderen Feiertag gegeben werden - solch ein heller Blumenstrauß lässt wahrscheinlich niemanden gleichgültig..

Ein weiteres gutes Zeichen: Der Geliebte präsentiert seiner Auserwählten solche Blumen und bietet ihr zusammen mit ihnen seine Hand und sein Herz an. Lassen Sie sich also nicht von dieser sonnigen, warmen Farbe einschüchtern - schließlich kann sie zum Beginn eines neuen, wunderbaren Lebens werden..

Bedeutung von gelb

In Ländern wie Italien und Frankreich steht die Blume für Trauer und Trauer. In diesen Ländern werden Kränze und Kompositionen, die sie enthalten, auf die Gräber der Toten gelegt..

Im Osten gilt die Blume jedoch als Energiequelle und wird daher zur Herstellung verschiedener Medikamente und Anti-Aging-Gesichtscremes verwendet. Daher wird ein Strauß gespendeter Chrysanthemen als Wunsch an eine Person mit guter Gesundheit und langem Leben angesehen..

Tatsächlich wird der Farbe der als Geschenk präsentierten Knospen große Bedeutung beigemessen. Oft gibt es:

  • Weiß;
  • Lila oder lila;
  • Rot oder Pink;
  • Blau;
  • Gelb.

Aufrichtige, offene und ehrliche Absichten verkörpern sich in weißen Blumen. Aber wie wertvoll Ihr Freund für Sie ist, er wird Ihnen helfen, lila und lila Blumen zu zeigen. Rot zeigt natürlich genau Liebe an. Aber wenn Sie Ihre Gefühle im Anfangsstadium ausdrücken, können Sie ohne zu zögern rosa Chrysanthemen geben. Und wenn Sie die Weisheit Ihrer Auserwählten, Ihrer Frau, betonen möchten, dann kaufen Sie zweifellos blaue Knospen.

Am häufigsten ist jedoch Gelb. Es bedeutet die Absicht, Ihrem Seelenverwandten in den aufrichtigsten Gefühlen, in der Liebe, zu gestehen. Sie drücken den großen Wunsch aus, immer bei ihrer Geliebten zu sein und grenzenloses Vertrauen in sie zu zeigen. Gelbe Blumen sind es wert, gegeben zu werden, falls Sie Ihrer Geliebten einen Vorschlag machen möchten.

In China sind sonnenfarbene Pflanzen mit sehr vorteilhaften Werten ausgestattet. Eine elegante Komposition, die in einer hohen Porzellan- oder Keramikvase steht, gilt als der stärkste Leiter der Yang-Energie und lockt viel Glück ins Haus. Und um ihre Wirkung mehrmals zu steigern, müssen diese gelben Blüten mit Langlebigkeitssymbolen wie Kiefer, Kranich, Bambus und Hirsch kombiniert werden.

Viele glauben, dass eine genauere Bezeichnung der gelben Chrysanthemen in einem Geschenk genau aus ihrem quantitativen Inhalt hervorgeht. So spricht beispielsweise eine gelbe Blume von der Einzigartigkeit der Person, der sie gegeben wird. Eine Komposition aus drei Blüten hat keine semantische Bedeutung, und Sträuße mit 5 Knospen werden normalerweise gegeben, wenn sie Dankbarkeit ausdrücken möchten oder nur gegenüber Verwandten. Aber bereits starke Zuneigung und Liebe drücken sich in einem Blumenstrauß aus sieben Blumen aus. Damit Freunde ihre starke Freundschaft ausdrücken können, sind Armvoll mit 9 Blumen geeignet.

Ein Blumenarrangement kann absolut jeden Feiertag und jedes Ereignis schmücken. Diese Sonnen, die als Geschenk präsentiert werden, werden Sie sehr lange erfreuen und Ihr Zuhause mit Komfort füllen..

Besondere Geschenkdetails

Die Anzahl der Blumen in einem Blumenstrauß ist wichtig. Wenn nur eine Chrysantheme präsentiert wird, spricht dies von der Einzigartigkeit der Person, die sie erhält. Drei Blumen in der Komposition machen wenig Sinn. Die fünf Kulturzweige werden Ihnen helfen, Ihre Dankbarkeit auszudrücken. Es ist besser, Ihrem geliebten Mädchen sieben Chrysanthemen zu geben. Diese Zahl zeigt die starke Zuneigung des Geschenkgebers an..

Blumen, die in einem Topf wachsen, zeigen die Ernsthaftigkeit der Absichten einer Person an, für wen sie bestimmt ist. Solche Chrysanthemen werden lange aufbewahrt und erinnern ständig an die Person, die sie präsentiert hat.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Blumenstrauß Sie wählen sollen, wenden Sie sich besser an den Floristen.

Blumensymbolik

Chrysantheme bedeutet auf Griechisch "goldene Blume". In Japan wurde diese Pflanze mit großer Ehrfurcht und Respekt behandelt. Es galt als kaiserliches Symbol und symbolisierte Adel, Mut, Tapferkeit und Größe. Japanische Krieger, die Besitzer eines solchen tragbaren Musters werden wollten, mussten beweisen, warum sie es wert waren, das Emblem der goldenen Kaiserblume zu tragen. Eine andere Bedeutung ist Langlebigkeit und Freude. Chrysantheme ist bis heute das inoffizielle Symbol des Landes der aufgehenden Sonne..

In China verkörperte die Blume Fruchtbarkeit, Fülle, Ruhe und in Vietnam - die Erleuchtung des Geistes und die Harmonie mit der Natur. In Europa hat die Pflanze eine andere Bedeutung - Trauer und Trauer, so dass weiße Chrysanthemen oft auf Beerdigungen und Friedhöfen zu sehen sind..

Für wen ist das Chrysanthemen-Tattoo?

Das Chrysanthemen-Tattoo ist ein überwiegend männliches Symbol, das Entschlossenheit, Mut, Ausdauer, Kraft und Ausdauer kennzeichnet. Eine Person mit einem ähnlichen Tattoo besitzt diese Eigenschaften entweder bereits oder strebt nach Selbstverbesserung. Er ist es gewohnt zu gewinnen, aber nur in einem fairen Kampf und mit einem würdigen Gegner. Das Bild einer Chrysantheme verleiht ihr zusätzliche Kraft und Energie.

Wenn ein Mädchen ein ähnliches Unterwäschemuster gewählt hat, deutet dies darauf hin, dass es männliche Züge hat. Sie ist entschlossen, furchtlos und gleichzeitig edel und majestätisch. Übrigens kann ein Chrysanthemen-Tattoo manchmal unerwiderte Liebe bedeuten. Der genaue Wert kann den allgemeinen Charakter der Komposition angeben..

Chrysantheme ist die Personifikation von Weisheit und Erfahrung. Ein solches Tattoo wird oft von reifen Menschen gewählt, aber nicht nach Alter, sondern nach moralischer Entwicklung und innerem Gefühl. Kein Wunder, dass eine andere Bedeutung eines Tattoos ein würdevolles Alter ist, das die Jugend und den Sonnenuntergang des Lebens hinterlässt..

Ausführungstechnik

Unter den Skizzen von Chrysanthemen-Tattoos überwiegen solche mit japanischen Motiven. In der Nähe einer schönen Blume können Sie Drachen, Tiger, Fische oder Pagoden sehen. Die Arbeit wird von gelben und roten Farben dominiert. Normalerweise haben solche Zeichnungen eine symbolische Bedeutung und dienen als Amulett, das Wohlstand und Erfolg anzieht. Rücken, Arm, Unterarm - die wichtigsten Orte zum Tätowieren.

Realismus, Aquarell, New School, Minimalismus, Dotwork - jeder dieser Stile eignet sich für Tätowierungen mit Blumenmotiven. Während die ersten drei Techniken normalerweise eine reichhaltige Farbpalette beinhalten, werden die letzten beiden in Schwarzweiß mit Schattierung und Schattenspiel ausgeführt. Ein kleines Tattoo sieht an Handgelenk, Oberschenkel, Knöchel und Schlüsselbein wunderschön aus.

Chrysantheme Tattoo Video

Fotos von Tätowierungen

Rote Töne

Rot wurde immer als Symbol für Leidenschaft und Liebe angesehen. Infolgedessen werden diese Blumensträuße am häufigsten dem fairen Geschlecht präsentiert. Und bei Chrysanthemen können Sie für fast jeden Anlass einen Blumenstrauß mitnehmen..

Rosa Blumen werden normalerweise Mädchen geschenkt - dies ist eine großartige Möglichkeit für einen jungen Mann, zum Beispiel am Valentinstag leidenschaftliche Liebe auszudrücken. Rot und Burgund eignen sich perfekt als Geschenk für einen Geburtstag oder den 8. März an eine reife Frau. Eine ähnliche Chrysantheme in einem Blumenstrauß, der für einen nahen Verwandten, zum Beispiel Mutter oder Großmutter, bestimmt ist, wäre sehr geeignet..

Die Entstehung von Chrysanthemen

Japan gilt als Geburtsort der Chrysantheme. In diesem Land heißt diese Blume "Kiku", was als "Sonne" übersetzt werden kann. Schon im letzten Jahrhundert war das Bild einer Chrysantheme heilig, und nur Mitglieder des Kaiserhauses hatten das Recht, Roben zu tragen, die mit Bildern dieser entzückenden Knospen verziert waren. Gewöhnliche Menschen, die es wagten, ihre Kleidung mit Chrysanthemen zu dekorieren, wurden mit dem Tod bestraft. Heute heißt in Japan die höchste staatliche Ordnung der Orden der Chrysantheme. Sie schmückt Staatsflaggen, Briefmarken und Münzen. Chrysanthemen kamen erst im 17. Jahrhundert nach Europa. Der Niederländer Reede brachte sie von Japan nach England. Die Franzosen sind jedoch anderer Meinung: Sie sind überzeugt, dass Chrysanthemen erstmals nicht in England, sondern in Marseille im Jahr 1789 aufgetaucht sind. Die Blumen wurden vom berühmten französischen Reisenden Pierre Blankshire geliefert. Diese Pflanzen sahen jedoch eher wie Gänseblümchen aus und machten daher keinen richtigen Eindruck. Erst im 19. Jahrhundert ermöglichten die Experimente des französischen Gärtners ungewöhnliche Sorten, an denen sich die Öffentlichkeit interessierte. Die gezüchteten Sorten wurden in den Gärten fast ganz Europas angebaut. Sie vertrugen Dürre, Hitze und sogar englische Nebel perfekt und schmückten Gärten bis zum Frost.

Chrysanthemenlegenden

Wenn man von weißen Chrysanthemen spricht, kann man nur die Legenden erwähnen, die mit dieser prächtigen Blume verbunden sind. Einer von ihnen sagt: Einmal beschloss ein böser Drache, die Sonne zu stehlen, aber als er sie packte, verbrannte er seine Pfoten sehr stark. Wütend begann der Drache, den Feuerball in kleine Stücke zu zerreißen. Sonnenfunken, die zu Boden fielen, verwandelten sich in anmutige weiße Chrysanthemen.

Nicht weniger interessant ist die Legende, die sich in China verbreitet hat. Während der Regierungszeit eines unglaublich grausamen Kaisers verbreitete sich im ganzen Land das Gerücht, dass auf einer nahe gelegenen Insel eine Chrysantheme wächst, deren Saft der Hauptbestandteil des Lebenselixiers ist. Eine Person mit einem aufrichtigen und reinen Herzen muss jedoch die Blume pflücken, sonst verliert die Pflanze einfach ihre wundersame Kraft. Der Kaiser schickte dreihundert schöne Mädchen und starke Jugendliche auf die Insel. Es ist jedoch immer noch nicht bekannt, ob es ihnen gelungen ist, diese Pflanze zu finden oder nicht, da niemand von der Insel zurückgekehrt ist: Jugendliche haben dort einfach einen neuen Staat gegründet..

Symbol der Sonne, des Reichtums und der Macht

Chrysantheme ist auf fast allen Kontinenten beliebt, aber der Osten gilt als seine Heimat. Darüber hinaus lassen Streitigkeiten darüber, wo es früher aufgetaucht ist: in China oder Japan nicht nach. In dieser Hinsicht erschien eine solche Legende.

Der alte chinesische Kaiser erfuhr, dass auf einer der Inseln eine erstaunliche sonnige Blume wächst - anfangs gab es gelbe Chrysanthemen, deren Bedeutung mit der Leuchte verbunden ist -, die Unsterblichkeit verleihen können. Aber er erwarb eine magische Eigenschaft nur unter der Bedingung, dass er von einer reinen Person mit einem außergewöhnlich freundlichen Herzen gepflückt wurde. Es ist klar, dass es unter den Herrschern keine gab. Dann befahl der Kaiser, 300 junge Mädchen und Jungen auf die Insel zu schicken - einer von ihnen brachte mit Sicherheit eine Blume mit wunderbarer Wirkung. Die jungen Leute erkannten jedoch sofort, dass es unwahrscheinlich war, dass sie überleben würden, wenn sie dem Befehl Folge leisteten. Und sie ließen sich für immer auf der Insel nieder, die von ihrer Schönheit beeindruckt war. Der Legende nach erschien Japan, dessen Symbol viele als Sakura betrachten. Tatsächlich ist es die Chrysantheme (die Bedeutung der Blume ist sehr vielfältig), die auf den Zeichen der imperialen Macht zu finden ist: das Siegel, das Wappen und sogar auf der Kleidung. Und sein Name "kikkamonse" wird aus dem Japanischen übersetzt als "Wappen in Form von Chrysanthemen"..

Chrysanthemen in verschiedenen Ländern

Was bedeuten weiße Chrysanthemen in verschiedenen Ländern? In Italien gelten sie als Symbol für Liebe, Tod und tiefes stilles Leid. In Vietnam verkörpert Chrysantheme die Klarheit des menschlichen Geistes und seine geistige Reinheit. In England ist diese Blume nach einer unausgesprochenen Regel eine Beerdigung. Im Allgemeinen gelten schneeweiße Chrysanthemenknospen auf dem Territorium europäischer Länder als Trauer. Sie symbolisieren tiefe Traurigkeit. Wie in England werden in Frankreich Chrysanthemenkränze auf Gräber gelegt.

Hier gibt es übrigens eine sehr traurige Legende: Der Sohn einer sehr armen Frau ist gestorben. Jeden Tag schmückte sie sein Grab mit gesammelten Wildblumen. Und als das kalte Wetter kam, erinnerte sich die untröstliche Mutter an die weißen künstlichen Blumen, die sie ihr einmal als Symbol des Glücks hinterlassen hatte. Sie legte diesen Blumenstrauß auf das Grab ihres Kindes, tränkte ihn mit bitteren Tränen und betete inbrünstig. Als sie aufstand, erschien ein wahres Wunder vor ihren Augen: Das Grab war mit lebenden Chrysanthemen übersät, und ihr bitteres Aroma wurde in die Luft gegossen..

Die Bewohner des Himmlischen Reiches glauben: Nach dem Wein sollten Sie Ihre Lippen mit einer geschnittenen Chrysantheme abwischen und sie Ihrem geliebten Menschen geben. Dieses Ritual wird die Sinne unsterblich machen. In Japan ist es üblich, ein Blütenblatt mit einem edlen Getränk in ein Glas zu geben: Wer solchen Wein trinkt, gewinnt an Langlebigkeit und Gesundheit..

Sind Stereotypen wichtig bei der Auswahl eines Blumenarrangements??

Eines der beliebtesten Geschenke ist ein Blumenstrauß. Floristische Kompositionen werden zu jedem besonderen Anlass und einfach so präsentiert - ohne Grund. Viele Menschen achten besonders auf Stereotypen und Normen, die einst von Unbekannten übernommen wurden. Ist es jedoch wirklich richtig??

Anfangs war Chrysantheme eine gelbe Blume, aber heute haben Biologen eine große Anzahl von Sorten dieser Blume gezüchtet, darunter Pflanzen mit großen Köpfen und kleinen Sprühchrysanthemen, und es besteht keine Notwendigkeit, über die Anzahl der Farben zu sprechen - es gibt mehrere Dutzend davon. Heute können Sie in Blumengeschäften einen Strauß Chrysanthemen aus schwarzen, lila, grünen und anderen ungewöhnlichsten Blumen kaufen..

Moderne Kompositionen, die von Designern erfunden und realisiert wurden, sind Kunstwerke, von denen jedes einfach einzigartig ist und eine besondere Bedeutung hat. Schließen Sie Blumen mit Trauertönen und Symbolen von der möglichen Auswahl aus und kaufen Sie genau das Bouquet, das Sie mögen. Entfernen Sie sich von Stereotypen und vertrauen Sie Ihrem Geschmack.

Was bedeutet weiße Chrysantheme in der Sprache der Blumen??

Im Allgemeinen sprechen gespendete Chrysanthemen von der Disposition einer Person für Sie, ihren freundlichen Gefühlen. Weiße Blüten sind keine Ausnahme. Derjenige, der Ihnen weiße Chrysanthemen gibt (auf dem Foto unten sehen Sie herrliche Blumensträuße mit diesen Blumen), als würde er Ihnen sagen: "Vertrauen Sie mir." Darüber hinaus heilt die schneeweiße Chrysantheme die Seele vor Schmerz und Negativität, hilft beim Entspannen, bringt Frieden. Diese Blumen sind besonders beliebt in Brautsträußen. Hier symbolisieren sie Verletzlichkeit, Unschuld, Zärtlichkeit. Es wird angenommen, dass die Braut, die Chrysanthemen für die Hochzeitsfeier auswählt, auf den Segen des Himmels wartet.

Wie man einen präsentierten Blumenstrauß für eine lange Zeit aufbewahrt?

Der Hauptvorteil von Chrysanthemen ist ihre Fähigkeit, lange Zeit frisch zu bleiben. Ein Blumenstrauß, den ein geliebter Mensch präsentiert, möchte jedoch immer so lange wie möglich aufbewahrt werden. Es gibt Möglichkeiten, die Lebensdauer einer Pflanze zu verlängern:

  1. Blumen sind nicht zugfest, daher wird empfohlen, sie im Haus zu halten.
  2. Das Wasser, in dem sich die Blumen befinden, muss frisch sein. Aus diesem Grund wird empfohlen, es alle 2 Tage zu ändern. In diesem Fall müssen die Stiele sorgfältig geschnitten werden, da sie sehr zerbrechlich sind..
  3. Das Bouquet wird in einen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als 20 Grad gestellt. Gleichzeitig sollten die Sonnenstrahlen nicht darauf fallen..
  4. Damit die Pflanzen das Wasser erhalten, das sie benötigen, müssen ihre Stängel beschnitten und gespalten werden. Floristen raten dazu, ohne die Blumen aus dem Wasser zu entfernen..
  5. Um zu verhindern, dass das Wasser schnell verschmutzt wird, werden die unteren Blätter von den Stielen abgeschnitten. Erst dann werden die Blumen in eine Vase gestellt..
  6. Wenn verwelkte Blütenstände auf den Chrysanthemen erscheinen, müssen sie sofort entfernt werden.
  7. Wenn das Bouquet vollständig verblasst ist, muss es zuerst in heißes und dann in kaltes Wasser gelegt werden. Entfernen Sie nach dem Eingriff die Stielspitzen und legen Sie die Chrysanthemen in Wasser mit einer Temperatur von mindestens 25 Grad.

Traumdeutung

Besonders hervorzuheben sind die weißen Chrysanthemen, die ein Mensch in einem Traum gesehen hat. Wenn Sie in Ihren Nachtvisionen im Garten spazieren gehen und schneeweiße Blumen um Sie herum blühen, erwarten Sie in Wirklichkeit neue Ereignisse, die Ihnen Kraft und Inspiration geben. Für den Fall, dass Sie in einem Traum diese Blumen schneiden, im wirklichen Leben bittere Enttäuschungen und sogar ernsthafte Verluste nicht vermeiden können, ist der Tod eines geliebten Menschen nicht ausgeschlossen. In einem Liebestraumbuch ist ein Strauß weißer Chrysanthemen ein Symbol dafür, dass wahre Liebe Sie besuchen wird, aber Ihre Nachlässigkeit oder Ihr Stolz werden es Ihnen nicht erlauben, ihn zu behalten. Schneeweiße Knospen können auch darauf hinweisen, dass jemand Ihre Hilfe und Barmherzigkeit benötigt. Chrysanthemen können auch bedeuten, dass Sie Nachrichten von einem entfernten Bekannten erhalten..