Kirschtomaten. Beschreibung, Merkmale, Anbau und Sorten von Kirschtomaten

Beschreibung und Eigenschaften von Kirschtomaten

Gemüse ist in der Küche jeder Hausfrau unverzichtbar, ohne es ist es einfach undenkbar, viele Gerichte zuzubereiten: lecker oder täglich. Zu den beliebtesten und am häufigsten auf dem Tisch servierten gehören natürlich zunächst Tomaten..

Oft werden diese Gaben der Natur Tomaten genannt, weil genau so der ursprüngliche Name einer Pflanze klingt, die andere mit saftigen, so geliebten Früchten verwöhnt.

Diese Gemüsepflanze gehört zur Familie der Nachtschattengewächse und sieht äußerlich aus wie ein krautiger Strauch mit einem geraden Stiel, kartoffelartigen Blättern, einer entwickelten und starken Wurzel.

Und obwohl es viele Tomatensorten gibt und ihre Früchte sich manchmal in Größe und fantastischen Formen unterscheiden, benötigt die Farm oft kleine Produkte, mit denen sich exotische kulinarische Kreationen, Salate, Snacks und Zubereitungen für den Winter zubereiten lassen.

Dies sind die Kirschtomaten. Diese Miniaturversion der üblichen Tomaten, die einen hohen Nährwert, einen süßeren Geschmack, einen Gehalt an Vitaminen und Nährstoffen sowie die Fähigkeit, lange Zeit frisch zu halten, aufweist, wird manchmal viel höher bewertet als ihre großen Gegenstücke.

Bei der Beschreibung von Kirschtomaten ist zu beachten, dass die Nachkommen dieser Kultur die interessantesten Formen haben, sie sind länglich, oval und tropfenförmig.

Und die Farbe der Frucht kann nicht nur rot sein, Kirschtomaten überraschen mit Orange, Himbeere, Gelb und anderen Farben. Große Exemplare können etwa 30 g wiegen, aber es gibt sehr kleine Früchte mit einem Gewicht von 10 g und nur etwa die Fingerspitze.

Italiener nennen Tomaten goldene Äpfel, aber Botaniker sagen, sie seien nur Beeren oder Früchte. Da Tomatenfrüchte unter anderem zum Mittagessen und nicht zum Nachtisch als eine Art Delikatesse serviert werden, gelten sie offiziell als Gemüse..

Wenn Sie sich das Foto von Kirschtomaten ansehen, können Sie von der Originalität des äußeren Erscheinungsbilds der Kultur überzeugt sein, die Miniaturtomaten ergibt, die im wahrsten Sinne des Wortes durchaus für Früchte oder Beeren gelten können, während sie einen geeigneten Geschmack haben.

Früchte an den Büschen dieser Kultur wachsen in Trauben und werden meistens während der Ernte direkt mit Bürsten entfernt, auf denen bis zu 20 Miniaturtomatenstücke gebildet werden, die fast gleichzeitig reifen. Ähnliche Eigenschaften einer Pflanze mit exotischem Aussehen werden häufig als dekorativ verwendet.

Anbau und Pflege von Kirschtomaten

Die ersten Sorten von Miniatur-Kirschtomaten (Kirsche in englischer Übersetzung), die im Aussehen Beeren ähneln, wurden vor etwa einem halben Jahrhundert von israelischen Züchtern gezüchtet.

Heute umfasst die Kultur eine Gruppe moderner Hybriden und Sorten. Bei der Charakterisierung von Kirschtomaten ist zu beachten, dass diese Sorte für den Anbau in Gebieten mit heißem Klima geeignet ist..

Die Kultur verträgt perfekt die Wechselfälle des Wetters, die Temperatur sinkt und fühlt sich auch bei unregelmäßiger Bewässerung gut an, da sie die Eigenschaft hat, Feuchtigkeit anzusammeln.

Gleichzeitig reifen die Früchte der Pflanze bei den meisten Sorten eher langsam, so dass die erste Ernte frühestens Mitte Juli entfernt wird..

Aufgrund der Besonderheiten dieser Flora ist es nicht sinnvoll, Kirschsamen im Frühjahr direkt in einem Sommerhaus oder Garten zu pflanzen, da das entsprechende Wetter erst Ende Mai in gemäßigten Breiten herrscht und eine thermophile Pflanze vor der Herbstkälte keine Zeit hat, eine Ernte zu geben..

Da Kirschtomaten nicht für offenes Gelände geeignet sind, gibt es keinen anderen Ausweg als Sämlinge zu züchten. In diesem Fall werden Kisten mit Torf- und Rasenboden verwendet, die mit Holzkohle, Humus und anderen Düngemitteln angereichert sind. Zum Pflanzen werden tiefe Rillen in den Boden geschnitten, in die Kirschtomatensamen gelegt werden.

Sie sind mit einer dünnen Erdschicht bedeckt, bewässert und in Behältern auf einer Fensterbank mit Blick auf die Sonnenseite der Straße platziert, wo die Temperatur mindestens 25 ° C beträgt. Bei Mangel an Wärme und Licht muss zusätzliche Heizung und Beleuchtung bereitgestellt werden.

Die ersten Triebe erscheinen nach einer Woche, und dann kann die Box an einen kühleren Ort gebracht werden. Sämlinge sollten nach Bedarf regelmäßig, aber nicht übermäßig bewässert werden..

Und wenn mehrere Blätter erscheinen, werden die Sprossen in separate kleine Behälter gepflanzt: Tassen oder Töpfe, während Sie denselben Boden verwenden können.

Bei konstant warmem Wetter können solche Sämlinge auf einen Balkon oder eine Veranda gestellt werden, wo sie regelmäßig gewässert werden sollten. Vergessen Sie nicht, den Boden zu lockern und zu lange Triebe mit sauberen Werkzeugen zu entfernen, die für diesen Fall geeignet sind.

Auf der Straße können Sämlinge erst Mitte Mai gepflanzt werden, wenn die Frostgefahr vorbei ist, nachdem zuvor ein Härtungsverfahren für junge Pflanzen durchgeführt wurde. Gleichzeitig werden die Pflanzen bei gutem Wetter mehrere Tage an die frische Luft gebracht..

Am Tag vor dem Pflanzen sollte die Bewässerung gestoppt und der Boden auf der Baustelle vorbereitet werden, um ihn bis zu einer Tiefe von mehreren Zentimetern zu lockern. Dann müssen Sie flache Löcher in einem Abstand von einem Meter voneinander graben. Nachdem die Sämlinge in die Gruben gepflanzt wurden, sollten sie mit Wasser gefüllt werden. Nachdem die Feuchtigkeit aufgenommen wurde, sollte der Boden verdichtet und erneut gewässert werden.

Kirschtomaten werden auch oft für Schönheit auf Balkonen und in hängenden Körben angebaut, die Veranden schmücken und oft in den Räumen von Wohngebäuden platziert werden. Gleichzeitig wirkt der exotische Look von hängenden Miniatur-Tomatensträußen originell und beeindruckend..

Kirschpflege hat eine Reihe von Funktionen. Die Vielfalt dieser Tomaten liebt Feuchtigkeit, daher ist tägliches Gießen in Maßen erforderlich. Lösen Sie auch regelmäßig den Boden um die Pflanzen. Die Zweige dieser Kultur mit signifikantem Wachstum sind normalerweise an ein Gitter gebunden.

Wenn alle Sorgfaltsregeln genau eingehalten werden und die Früchte vollreif geerntet werden, ist dies eine Garantie dafür, dass Kirschtomaten mit ihren vorteilhaften Eigenschaften und ihrem reichen Geschmack begeistern werden. Darüber hinaus ist eine solche Kultur durchaus in der Lage, den Eigentümern von Gemüsegärten ein greifbares Einkommen zu verschaffen..

Arten von Kirschtomaten

Heute gibt es etwa hundert Arten von kleinfruchtigen Tomaten, die sich in der Höhe der sich ausbreitenden Büsche hinsichtlich der vollständigen Reifung, der Form und Farbe der Früchte unterscheiden.

Je nach Größe der Stängel werden verschiedene Kirschtomaten in untergroße, mittlere und große Sorten unterteilt. Alle von ihnen eignen sich gut für den Anbau auf privaten Parzellen und in Gewächshäusern, aber häufig werden niedrigere Arten für die Hauszucht ausgewählt..

Einige Kirschtomatenhybriden können fast Rekorderträge erzielen. Unbestimmte Sorten entwickeln sich bei jeder geschlossenen oder offenen Anbaumethode intensiv, und die Büsche bestimmter Sorten können eine Höhe von fünf Metern erreichen und riesige Fruchtbüschel bilden.

Hybride Süßkirsche f1 - eine Tomate, die bei Gemüsebauern aufgrund der frühen Reifung der Bürsten, der Fähigkeit, über einen langen Zeitraum Früchte zu tragen, und des ausgezeichneten Geschmacks sehr gefragt ist. Süßkirschtomaten haben die Form eines Tennisballs und die Stängel können bis zu 4 m lang sein.

Kirschrot ist eine in Russland gezüchtete Sorte, die in unserem Land häufig in Gärten und Sommerhäusern vorkommt. Die Kultur wird als Zierpflanze angebaut, aber ihre abgerundeten Früchte, die Lycopin enthalten (aus dem die charakteristische Farbe dieser Sorte gewonnen wird), können Feinschmecker nicht weniger als eine exotische Art dieser Flora erfreuen.

Kirschgelb ist mit einer frühen Reife ausgestattet. Die Büsche dieser Kultur werden zwei Meter hoch. Die glatten, abgerundeten Früchte der Pflanze haben einen süßen Geschmack, sind aber im Schatten normalerweise leicht sauer.

Die Farbe der Tomaten ist, wie der Name schon sagt, gelb. Kirschtomaten dieser Sorte sind sehr gut frisch, da sie eine originelle Dekoration des Tisches darstellen, aber sie können auch erfolgreich für Wintervorbereitungen verwendet werden..

Es gibt auch eine Gruppe von Sorten, die aufgrund des Anthocyaningehalts in den Früchten eine schwarze, genauer gesagt dunkelviolette Farbe haben. Diese Substanz hat außerdem die Fähigkeit, schädliche Bakterien abzutöten..

Und die Verwendung solcher Gemüsesorten erhöht die Immunität des Menschen und hilft bei der Bekämpfung von Virusinfektionen. Darüber hinaus stärkt die Schwarzkirschtomate das Sehvermögen und ist nützlich für Krebspatienten. Solche Tomaten werden erfolgreich verwendet, um kulinarische Kreationen zu dekorieren und zu konservieren.

Und die geringe Größe des Gemüses ist praktisch, um die Hohlräume zwischen Gurken, Auberginen und großen Tomaten in Gläsern zu füllen, wenn Gurken für den Winter zubereitet werden. Die ungewöhnliche Farbe der Früchte ist besonders attraktiv für Kinder und macht Lust auf ein vitaminreiches Produkt..

Erdbeer-Kirschtomaten-Sorte ist sehr gut für Liebhaber der frühen Ernte geeignet. Mit der Schönheit des Aussehens und des Geschmacks der Früchte kann eine solche Kultur im Übermaß gefallen.

Dies ist eine mittelgroße Hybride, die eine Höhe von etwas mehr als einem Meter erreicht und auf der die Tomaten nach hundert Tagen nach dem Pflanzen vollständig reifen. Die Früchte der Kultur sind besonders originell, haben eine leuchtend rote Farbe und sehen im Aussehen wie Erdbeeren aus..

Das Gewicht von Tomaten kann bis zu 40 g betragen. Der einzige Nachteil dieser Sorte ist die Notwendigkeit, die Ernte unmittelbar nach der Ernte zu verzehren, da dieses Gemüse nicht über einen längeren Zeitraum gelagert werden kann..

Krankheiten von Kirschtomaten und der Kampf gegen sie

Diese Kultur ist sehr resistent gegen Krankheiten, und rechtzeitige vorbeugende Maßnahmen können die Ernte von Gemüse vor unnötigen Verlusten bewahren. Wie Testimonials zeigen, leidet Kirschtomate häufig an Spätfäule.

Das auffälligste Symptom dieser sehr unangenehmen Krankheit sind vergilbte und fallende Blätter. Der Grund ist meistens eine übermäßige Luftfeuchtigkeit, daher muss das Bewässerungssystem in diesem Fall ordnungsgemäß geregelt werden.

Wenn die Pflanze in einem Gewächshaus gezüchtet wird, sollte der Raum bei Auftreten dieser Symptome häufiger belüftet und erkrankte Blätter entfernt werden..

Zur Bekämpfung der Spätfäule funktionieren verfügbare und bewährte Volksmethoden gut. Hier kann normale Molke helfen, die zur Hälfte mit Wasser verdünnt wird, indem sie auf die betroffene Ernte gesprüht wird..

Es ist auch wichtig, eine Woche nach dem Pflanzen der Sämlinge auf der Baustelle die Gänge mit Asche zu bestreuen, was vorbeugend hilft. In einigen Fällen werden Bordeaux-Flüssigkeit und Zubereitungen verwendet: "Mikosan" und "Fitosporin", die gemäß den Anweisungen auf den Packungen verwendet werden.

Kirschen neigen auch zur Fäulnis. Diese Krankheit ist nicht schwer zu erkennen und die Spitzen der Früchte werden braun oder schwarz. Um dies zu verhindern, wird beim Pflanzen von Sämlingen Calciumnitrat in einer Menge von einem Esslöffel und etwas Holzasche in jedes Loch gegeben.

Mangelnde Bewässerung und Mikroelemente können dazu führen, dass sich die Blätter in der Pflanze kräuseln, was durch hochwertige Pflege verhindert werden kann. Oft wird die Kultur von Blattläusen befallen, was dazu beiträgt, das Medikament "Verticillin" sowie die Infusion von Schafgarbe, Tabak und Kamille loszuwerden.

Eine ziemlich gefährliche Krankheit kann ein brauner Fleck sein, der die Pflanze vollständig zerstören kann. Wie der Name schon sagt, sind die Symptome der Krankheit das Auftreten brauner Flecken auf den Blättern. Um sie loszuwerden, sollten Sie "Fitosporin" verwenden.

Natürlich ist es beim Anbau einer Kultur besser, die Chemie nur in extremen Fällen anzuwenden und vor allem vorbeugende Maßnahmen, hochwertige Pflege und Volksmethoden anzuwenden.

Meistens reicht dies aus, um die besten Kirschtomaten anzubauen. Es kommt jedoch vor, dass man nicht auf eine ernsthafte Behandlung verzichten kann, und hier ist es notwendig, moderne wirksame Medikamente zu verwenden..

Wenn Sie die Geschichte über eine erstaunliche Pflanze beendet haben, sollten Sie zum Schluss kommen. Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Kirsche eine ausschließlich dekorative Pflanze ist, die nur zum Kochen verwendet wird, um ein würziges Aussehen zu verleihen. Sie wird auf dem Tisch, im Geschirr serviert und zur Dekoration von Gärten, Blumenbeeten, Designterrassen und Balkonen angebaut.

Aber wir sollten nicht vergessen, dass Süßkirschtomaten, die viel Zucker und Vitamine enthalten, nicht nur schön, sondern auch gesund sind und einen reichen Geschmack haben, der oft durch das Aroma von Blaubeeren, Himbeeren und Melonen ergänzt wird..

Kirschtomaten

Allgemeine Information

Tomaten sind in letzter Zeit auf der ganzen Welt immer beliebter geworden. Kleine Tomaten sind im Mittelmeerraum besonders gefragt, und es ist sehr schwierig, hier ein Gericht zu finden, das keine Kirschen als Zutaten enthält.

Kirschtomaten sind eine Gartensorte von Tomaten mit Früchten von 10 - 30 g. Sie sind allen als Vorspeise bekannt, die zur Zubereitung verschiedener Salate sowie zur Konservierung verwendet wird. Es gibt bestimmte Kirschsorten, die getrocknet werden. Der Name kommt vom englischen Wort Kirsche, was Kirsche bedeutet. Dies bedeutet nicht, dass Tomaten und Kirschen ähnlich schmecken. Es ist nur so, dass das Aussehen und die Größe des Gemüses einer Kirsche sehr ähnlich sind..

Kleine Sorten werden wie gewöhnliche angebaut. Sie wachsen bemerkenswert sowohl im Freien als auch unter Gewächshausbedingungen..

In den Regalen wirken Trauben von Kirschtomaten wie Spielzeug, aber dies ist eine visuelle Täuschung. Die Geschmackseigenschaften dieses kleinen Gemüses können selbst dem gewöhnlichsten Gericht einen neuen Geschmack verleihen..

Trotz ihrer geringen Größe ist diese Sorte ziemlich groß. Eine Bürste kann mehrere Meter lang werden. Meistens erreicht es einen Meter und es bilden sich etwa 20 Früchte..

Kirschtomaten können die folgende Form haben: länglich, tropfenförmig, rund.

Diese winzigen Tomaten haben eine ziemlich unterschiedliche Farbpalette: grün, rot, gelb, orange, pink.

Liebhaber von frischem Gemüse bauen es nicht nur in den Betten, sondern auch auf den Fensterbänken an.

Für solch eine hohe Pflanze ist Unterstützung sehr notwendig. Lange Stöcke können verwendet werden. Um die Kirsche ansehnlicher aussehen zu lassen, können Sie einen hängenden Husten verwenden. Das Ergebnis ist ein faszinierendes Bild. Stellen Sie sich vor: Reiche und ziemlich lange Trauben und kleine, kirschartige Tomaten hängen am Husten. Diese "Perlen" scheinen auf dem durchbrochenen Laub aufgereiht zu sein. Wenn Sie zu Hause Tomaten anbauen möchten, ist es besser, Sorten zu verwenden, deren Buschform klein sein sollte und deren Höhe 40 Zentimeter nicht überschreiten sollte.

Es ist wichtig, den Boden feucht zu halten, damit die Früchte nicht reißen. Es ist notwendig, rechtzeitig zu ernten, denn wenn Sie sie im Voraus pflücken, sind sie nicht süß genug und das überreife Gemüse fällt einfach ab.

Der Geschmack dieser kleinen Tomaten ist beeindruckend, niemand kann gleichgültig bleiben. In der Natur gibt es eine Kirschsorte, die sich durch ihren Geschmack auszeichnet und Noten von Melone, Himbeere und Blaubeere enthält. Der Name dieser köstlichen Tomaten ist "Winter Cherry".

Offene Bodensorten:

  • Busiki ist eine ziemlich produktive Sorte. Die Früchte sind sehr süß und haben nur einen Durchmesser von 1 cm.
  • Honigtropfen - die Früchte sind birnenförmig und haben eine schöne gelbe Farbe.
  • Weiße Johannisbeere - die Farbe der Früchte ist cremig, sie sind rund und sehr lecker.
  • Schwarzkirsche ist eine sehr seltene Sorte. Manchmal wird es mit einer Frucht verwechselt..
  • Kirschsorte - die Farbe der Frucht ist dunkelrot und die Frucht ist rund.
  • Rot / Gelbkirsche ist eine frühe Sorte. Es wird in Gewächshäusern angebaut.

Auf Balkonen angebaute Kirschen:

  • Das Balkonwunder ist ein eher kompakter Busch.
  • Lisa - längliche Früchte von gelb-orange Farbe.
  • Minibel ist eine sehr unprätentiöse Sorte.
  • Lycopa hat eine dünne Haut. Sie sind pflaumenförmig und dunkelrot gefärbt..
  • Myo ist eine kleinere Kopie einer normalen Tomate.
  • Kira ist eine fruchtähnliche Sorte.

Ideal zum Aufhängen von Körben:

  • Cherripals - diese Sorte muss nicht gekniffen werden. Die Frucht ist mit einem sehr saftigen Fruchtfleisch länglich
  • Gartenperle - untergroße Arten, die nicht gekniffen werden müssen.
  • Citizen ist eine ziemlich starke Sorte mit wenig Verzweigung.

Wie man wählt

Beim Kauf von Kirschtomaten sollte besonders auf den Geruch geachtet werden. Reife Aromen haben ein sehr angenehmes und saftiges Aroma. Wenn die Tomate überhaupt nicht riecht, bedeutet dies, dass sie noch grün gepflückt wurde und sie noch keine Zeit zum Reifen hatten. Wenn der Stiel gebrochen ist und seine Farbe unnatürlich ist, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass sie bereits gepflückt gereift sind. Wenn Tomaten auf diese Weise reifen, verlieren sie alle ihre vorteilhaften Eigenschaften. Sie müssen mittelgroße und unbeschädigte Tomaten auswählen.

Wie zu speichern

Eine Möglichkeit, Kirschtomaten aufzubewahren, besteht darin, sie einzufrieren. Diese Option ist geeignet, wenn Sie sie frisch halten möchten, aber Tomaten können auch getrocknet oder gefilzt werden. Am gebräuchlichsten ist jedoch die Erhaltung..

Reflexion in der Kultur

Diese kleine Sorte wurde 1973 gezüchtet. Sein Schöpfer ist ein israelischer Wissenschaftler. Der Wissenschaftler hat sich zum Ziel gesetzt, die schnelle Reifung von Tomaten in heißen Klimazonen zu verlangsamen. Es wurde eine genetische Kombination geschaffen, die die Reifung verlangsamte, aber gleichzeitig ein Weg gefunden wurde, der es ermöglicht, die erhaltenen Gene zur Züchtung kleiner Kirschtomaten zu verwenden.

Nährwert pro 100 Gramm:

Proteine, grFett, grKohlenhydrate, grAsh, grWasser, grKaloriengehalt, kcal
0,80,12.80,918.022.4

Nützliche Eigenschaften von Kirschtomaten

Zusammensetzung und Vorhandensein von Nährstoffen

Dieses kleine Gemüse enthält: Kalzium, Eisen, Kalium, Phosphor, Vitamin C-, E-, B-Vitamine, Antioxidationsmittel, organische Säuren und Lycopin.

Nützliche und medizinische Eigenschaften

Diese winzige Tomatensorte ist nicht nur im Winter ein ideales Lebensmittel, da Kirschen den Verlust vieler Heilelemente perfekt ausgleichen. Es sollte beachtet werden, dass diese Tomate viel nützlichere Elemente enthält als ihr größerer Kongener..

Kalium in Tomaten ist sehr vorteilhaft für das Herz, außerdem entfernt es überschüssige Flüssigkeit aus unserem Körper. Eisen ist wichtig für Anämie. Hilft bei der Anpassung an kaltes bekanntes Magnesium. Calcium wird zur Stärkung der Knochen und Phosphor zur Verbesserung der Stoffwechselprozesse benötigt.

Die wertvollste Substanz in Kirschen ist Lycopin. Er ist es, der Tomaten eine so satte rote Farbe verleiht. Es ist ein ziemlich starkes Antioxidans, das die Entwicklung von Krankheiten wie Magenkrebs, Speiseröhrenkrebs, Darmkrebs und Lungenkrebs verhindern kann. Es ist sehr wichtig, dass Lycopin die Wahrscheinlichkeit verringert, Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems zu entwickeln..

Mit Hilfe von in Kirschen enthaltenem Chrom können Sie den Hunger leicht stillen und das Auftreten von schwerem Hunger verhindern.

Die wichtigste Eigenschaft dieser kleinen Tomaten ist ihr geringer Kaloriengehalt..

Beim Kochen

Ohne dieses Gemüse sind die Gerichte der spanischen, südfranzösischen und italienischen Küche nicht vorstellbar. Meistens werden Kirsche und fleischige Tomaten zur Zubereitung von Salaten verwendet. Suppen können mit überreifen, leicht rissigen Tomaten hergestellt werden. Pflaumenkirsche eignet sich für Saucen und Soße..

Gefährliche Eigenschaften von Kirschtomaten

Sie können nicht bei Ulkuskrankheiten und sogar bei Remissionen eingesetzt werden. Aber solche Patienten können immer noch Kirsche essen, aber ein wenig - 100 g.

Tomaten sollten mit äußerster Vorsicht bei Menschen mit Stoffwechselproblemen verwendet werden..

Es wird nicht für Personen empfohlen, die anfällig für allergische Reaktionen auf rote Früchte sind..

Möchten Sie auf ungewöhnliche Weise lernen, wie man schnell eine große Anzahl von Kirschtomaten halbiert? Es gibt einen Trick, mit dem du dich wie ein Ninja fühlst =)

Kirschtomaten: die besten und süßesten Sorten

Kirschtomaten sehen aus wie Kirschen. Unter diesem Namen werden eine Vielzahl von Hybriden und Tomatensorten zusammengefasst. Miniaturgemüse ist in Europa sehr beliebt. Sie sind in Russland auf Gartenbeeten weniger verbreitet. Die besten Sorten von Kirschtomaten zeichnen sich durch hohe Ausbeute und hervorragenden Geschmack aus. Gefragt sind auch Hybride für Gewächshäuser und Freiflächen..

Kirschblüte F1

Der Hybrid wurde in Japan entwickelt. Es ist seit 2008 im Staatsregister Russlands eingetragen. Die Gemüsepflanze eignet sich für den Anbau in Gartenbeeten und in Gewächshäusern. Eigenschaften von Cherry Blosem:

  • der Busch erreicht eine Höhe von 110 cm;
  • mittelgroßes Laub ist in dunkelgrünen Tönen gestrichen;
  • Reifezeit 3-3,5 Monate ab dem Zeitpunkt der Entstehung;
  • Früchte von leuchtend roter Farbe wiegen 20-25 g;
  • Tomaten werden in einem Pinsel gesammelt;
  • Tomate hat einen süßen Geschmack.

Die Hybridsorte ist resistent gegen Infektionskrankheiten des Nachtschattens und plötzliche Temperaturänderungen. Das Gemüse wird lange gelagert und ist für den Transport über große Entfernungen geeignet.

Der Blosem-Kirschtomaten-Hybrid liefert bis zu 4,5 kg Ertrag pro 1 Quadratmeter. m.

Die Pflanze wird in allen Regionen des Landes angebaut. In kalten Klimazonen wird die Ernte unter Gewächshausbedingungen angebaut. Im Süden, in der Wolga-Region in Zentralrussland, werden Tomaten auf offenem und geschlossenem Boden angebaut. Um eine gute Ernte zu erzielen, werden die Büsche zu drei Stielen geformt.

Kinderfreude F1

Das Gemüse reift in 90-104 Tagen ab Beginn der Vegetationsperiode. Der Hybrid hat eine gute Immunität gegen Virus- und Pilzinfektionen. Die Früchte neigen nicht zum Knacken. Tomaten "Children's Joy" machen Salate, Winterzubereitungen, Saft.

Beschreibung der Hybridsorte:

  1. die Höhe des Mittelstiels beträgt 2 bis 2,5 m;
  2. die Laubmenge ist durchschnittlich;
  3. leuchtend rote und sehr süße Früchte wiegen 20 bis 30 g;

Kirschtomaten sind lange haltbar und für den Ferntransport geeignet.

Zuckerhaufen F1

Die Sorte hat die süßesten Früchte aller Kirschsorten. Tomaten sind resistent gegen die häufigsten Infektionskrankheiten. Der Busch hat mehrere Fruchtzweige. Kirschtomaten werden in Bündeln von 5-7 Stück gesammelt.

Das Fruchtfleisch von Tomaten ist fleischig, süß im Geschmack. Geeignet für Salate, Marinaden, Konservierung.

Kirsche (rot, gelb, schwarz)

Diese fruchtbaren Sorten wurden 1990 von russischen Züchtern gezüchtet. "Kirschen" sind für den Anbau in Gartenbeeten und unter Schutz bestimmt. Die Kultur wächst gut unter klimatischen Bedingungen:

  1. mittlere Zone Russlands;
  2. Krasnodar-Territorium;
  3. Region Rostow;
  4. Stawropol-Territorium;
  5. Tschetschenien.

Gelbe und rote Kirschen reifen in 90-100 Tagen. Die Höhe des mittleren Buschstamms beträgt 1,5-2 m. Knallrote Miniaturfrüchte werden in Trauben von 25 - 40 Stück gesammelt. Gewicht eines Gemüses 15-25 gr.

Schwarze, rote und gelbe Kirschen sind süße Sorten, die neben dem guten Geschmack auch ein attraktives Aussehen haben. Sie werden angebaut, um roh gegessen zu werden. Schwarzkirschen haben die gleichen Eigenschaften, der einzige Unterschied besteht in der exotischen Farbe der Frucht..

Preiselbeeren in Zucker

Diese Kirschsorte eignet sich für den Anbau in einem Gewächshaus, auf einem Balkon oder in einem Gartenbeet. Der Busch hat ein dekoratives Aussehen. Die durchschnittliche Höhe einer erwachsenen Pflanze beträgt 50 cm. Die Sorte wurde 2012 von einer Gruppe von Züchtern der russischen Agrarfirma "Aelita" kreiert..

Die ersten Tomaten reifen 1,5 Monate nach dem Keimen. Die Früchte sind lecker und saftig, dunkelrot und wiegen 15 Gramm.

Die Sortenkultur hat eine verlängerte Reifezeit: Preiselbeeren in Zucker tragen von Juni bis einschließlich September Früchte. Dies ist eine ertragreiche Sorte. Von weitem ähnelt die Pflanze, die mit kleinen roten Früchten bedeckt ist, einem Preiselbeerbusch.

Nastya Schatz F1

Unbestimmter Standardhybrid. Die Höhe des Busches beträgt ca. 2 m. Bestimmt für den Anbau in der Mittelspur und in den südlichen Regionen des Landes. In den nördlichen Regionen bauen Gemüseanbauer erfolgreich Pflanzen unter Gewächshausbedingungen an. Die Hybridsorte ist stark immun gegen häufige Infektionskrankheiten:

  1. Graufäule;
  2. späte Fäule;
  3. brauner Fleck.

Die Kultur verträgt Hitze gut, Regenperioden. Diese Art von Kirsche ist nicht wählerisch in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens. Ein produktiver Hybrid ergibt bei guter Fütterung bis zu 10 kg aus 1 Quadratmeter. m. Tomaten mit einem Gewicht von bis zu 35 Gramm. haben eine dichte, leuchtend rote Haut und sehr süßes Fleisch.

Die Pflege von Pflanzen reduziert sich auf das Entfernen von Unkraut, Bewässerung und Strumpfbandstielen. Das Gemüse wird lange gelagert und ist für den Transport über große Entfernungen geeignet.

F1 dunkle Schokolade

Die Tomate ist landesweit für den Anbau geeignet. Die Kultur wächst wie eine Rebe. Der Busch muss an geformte Stützen gebunden sein. Eine gute Ernte wird auf fruchtbaren Böden mit regelmäßiger Bewässerung erzielt. Bei richtiger Pflege produziert eine Pflanze bis zu 5 kg Tomaten.

Die Samen werden von Ende März bis Anfang Mai in den Boden gesät. Die Aussaatdaten hängen vom Klima des Anbaugebiets ab.

Tomaten haben eine rotbraune Farbe. Die Haut in der Nähe des Stiels ist grünlich gefärbt. Tomaten werden in Gruppen von 10-12 Stück gebildet, haben einen süß-fruchtigen Geschmack.

Die Größe der Tomaten ist gering - sie wiegen 20 bis 30 Gramm. Das Gemüse eignet sich für die Zubereitung von ersten und zweiten Gängen, Rohkost und Konservierung.

F1 Kirscherdbeere

Eine Hybridsorte mit herausragenden Eigenschaften:

  1. Früchte reifen 3-3,5 Monate nach dem Erscheinen der ersten Triebe;
  2. die Höhe des Mittelstiels erreicht 1,2-1,4 m;
  3. Miniaturtomaten mit einem Gewicht von 20 bis 30 g werden in langen Gruppen von 25 bis 30 Stück gesammelt;
  4. leuchtend rote Früchte ähneln in ihrer Form Erdbeeren;
  5. 1-2 kg Tomaten werden aus einem Busch geerntet;

Cherry Strawberry Hybrid ist resistent gegen häufige Nachtschatteninfektionen. Die Früchte neigen nicht zum Knacken. Das Gemüse wird frisch verzehrt. Kirschen eignen sich auch zur Konservierung..

Marienkäfer

Niedrig wachsende, sich ausbreitende Tomatenbüsche sehen dekorativ aus. Die Höhe des Mittelstiels beträgt 30 bis 50 cm. Die Anzahl der Blätter ist durchschnittlich.

Die Sorte wird unter Gewächshausbedingungen und in einem Gartenbeet angebaut. Knallrotes Miniaturgemüse reift in 75-80 Tagen.

Die Kultur ist nicht pingelig in Bezug auf Pflege, sie verträgt Böden mit unterschiedlichen Zusammensetzungen gut. Früchte sind für den Ferntransport geeignet.

Tomaten mit einem Gewicht von 20-30 Gramm, kugelförmig, mit dichter Haut bedeckt. Der Geschmack von Tomaten ist süß mit einem ausgeprägten Tomatenaroma. Das Fruchtfleisch ist zuckerhaltig und saftig.

Die Marienkäfer-Tomate liefert auch auf erschöpften Böden hohe Erträge: ab 1 qm. Es werden bis zu 8-9 kg Tomaten geerntet. Das Gemüse eignet sich zum Frischverzehr, zur Konservierung und zum Kochen von Tomaten.

Terek F1

Laut Gärtnern und Sommerbewohnern ist der Terek F1 Hybrid die köstlichste Kirschtomate, deren Süße ihresgleichen sucht. Die Ernte bringt große Erträge. Die Früchte werden in langen Gruppen von 15 Stück gesammelt. Jede Tomate wiegt etwa 20 Gramm. Die Büsche sind groß, ein Strumpfband an den Stützen ist erforderlich.

Die Hybridsorte ist landesweit für den Anbau geeignet. In der Mittelspur und im Süden kann es in offenen Beeten gepflanzt werden. Im Norden wird der Terek F1 erfolgreich in beheizten Innengewächshäusern angebaut.

Tomaten können eingefroren und in Dosen abgefüllt werden, um den ersten und zweiten Gang zuzubereiten.

Für Setzlinge in der Region Rostow, Gebiet Krasnodar, wird der Terek F1-Hybrid am Ende des Winters ausgesät.

Schwarzkirsche

Die Sorte hat einen süßen, nachspeisereichen Geschmack mit einem fruchtigen Aroma. Tomaten mit der ursprünglichen Farbe der Frucht wurden 2003 von amerikanischen Wissenschaftlern gezüchtet. Die Tomate wird in der mittleren Gasse im Süden angebaut und in den Boden gesät. In Sibirien und anderen Regionen mit kaltem Klima werden Pflanzen im Gewächshausverfahren kultiviert..

Die Stängel der Kultur schnüren sich wie eine Rebe. Die Alterungszeit beträgt 112-120 Tage. Aus einem Busch werden bis zu 5 kg gewonnen. Gemüse.

Die Sorte hat eine Besonderheit: Die Seitenzweige des Busches sind dicker als der Hauptstamm. Die Kultur wächst aufgrund des ungewöhnlichen Aussehens der Früchte und des besonderen Geschmacks..

Datum gelb F1

Ein in Russland geschaffener Hybrid. Tomatengelbes Dattel hat einen ausgeprägten fruchtigen Geschmack. Kultur wächst gut in warmen Regionen des Landes.

Mittelgroße Büsche wachsen auf offenem Boden zwischen 90 und 120 cm. In Schutzräumen erreicht die Pflanze eine Höhe von 150 cm. Die Ernte reift von Juni bis Juli.

Gelbe Tomaten mit einem Gewicht von 20 gr. haben eine längliche Form und saftig süßes Fruchtfleisch.

Wie alle Hybriden ist diese Kirschtomate resistent gegen Solanaceous-Infektionskrankheiten. Die Pflanze verträgt heißes Südklima, Regenwetter gut.

Kish-Mish F1

Tomatenhybriden Kish-mish F1 sind in rot und orange erhältlich. Die Kultur reift nur in warmen Regionen. In der mittleren Gasse im Norden werden diese Kirschtomaten in Innenräumen angebaut.

Die Pflanzenhöhe beträgt ca. 2 m. Das Gemüse reift in 3-3,5 Monaten. Hohe Büsche müssen geformt werden, ein Strumpfband. Die Früchte wiegen ca. 15 g, sind sehr süß und enthalten viele Vitamine.

Tomaten werden in einem Pinsel von 30-50 Stück gesammelt. Fruchtform kann sein:

Der orange-gelbe Kish-Mish hat ähnliche Eigenschaften. Unterschied in der Fruchtfarbe. Die Sorte ergibt bis zu 14 kg pro 1 Quadratmeter Nutzfläche.

Neugierde

Eine frühe Sorte mit durchschnittlichem Ertrag. Die Tomate wird für den Anbau in Gewächshäusern empfohlen. Neugier toleriert keine täglichen Temperaturschwankungen.

Die ersten Tomaten werden 80 Tage nach dem Pflanzen geerntet. Die Büsche werden bis zu 2 m groß. Eine große Sorte erfordert ein Strumpfband am Gitter.

Rote Miniatur-Kirschtomaten von ungewöhnlicher Farbe haben ein Gewicht von 20 bis 30 Gramm. Aus jedem Busch werden 8-10 kg Gemüse geerntet. Die Früchte sind süß und saftig. Sie werden zum Kochen von Gemüsegerichten, Salaten und zur Aufbewahrung für den Winter verwendet..

Balkonzucker

Früh reifende Sorte mit gutem Ertrag. Die Produktivität einer Buchse beträgt bis zu 2 kg. Tomaten sind nicht wählerisch im Boden, besondere Sorgfalt. Geeignet für das Wachsen auf einem Balkon, Loggia und Fensterbank. Die Tomaten sind leuchtend rot. Das Gewicht eines reifen Gemüses beträgt 30 bis 40 Gramm.

Im Pass der Pflanze geben die Samenproduzenten an, dass das Wachstum des Busches etwa 40 cm beträgt. Auf guten Böden wächst die Kultur bis zu 60 cm.

Der Geschmack ist ausgeprägt, Tomate, süß. Tomaten sind zur Konservierung geeignet. Die Ernte wird lange gelagert. Grünes Gemüse reift gut an einem dunklen Ort.

Die besten Kirschtomaten nach Sommerbewohnern: Bewertungen

Russische Gemüsebauern mögen Kirschtomaten, viele von ihnen enthalten die besten Sorten:

Die meisten positiven Bewertungen wurden zu diesen Sorten und Hybriden abgegeben. Gemüsebauern halten den Geschmack dieser Kirschtomaten für den besten..

Kirschtomaten: Sorten, Beschreibung der Tomatensorten

Kleinfruchtige Kirschtomaten haben aufgrund ihres Geschmacks und ihrer geringen Größe an Beliebtheit gewonnen. Sie dienen zur Konservierung und Dekoration von Geschirr. Die Züchter haben viele Sorten dieses Gemüses mit verschiedenen Fruchtfarben gezüchtet, die sowohl auf freiem Feld als auch in Gewächshäusern gute Wurzeln schlagen..

Beliebte Sorten von roten Kirschtomaten: eine Auswahl der besten Sorten zum Schutz und Tipps für den Anbau

Süßkirschtomaten werden beim Kochen nicht nur zum Frischverzehr, sondern auch zur Konservierung verwendet. Nicht alle Sorten dieses Gemüses sind zum Salzen geeignet. Bevorzugt werden die süßesten Sorten mit dichter Haut, die am widerstandsfähigsten gegen Risse in Gläsern sind. Unter ihnen sind die besten:

Die Sorte Mio gilt als früh reifende Hybride. Es wird hauptsächlich auf geschützten Böden angebaut, aber in den südlichen Regionen ist das Pflanzen auf offenem Boden erlaubt. Büsche sind winterhart, vertragen kleine Kälteeinbrüche gut und sind ertragreich. Tomaten sind rund, reich rot, zuckerhaltig, sie bilden sich in Büscheln auf den Zweigen. Tomaten wiegen ungefähr 35 g, was für Kirschsorten ziemlich viel ist. Hybrid "Myo" ist zur Konservierung geeignet, die Haut ist dicht, reißt nicht.

Der große Hybrid "Elf" gilt als der produktivste. Um jedoch die maximale Anzahl an Früchten zu erreichen, muss er regelmäßig gefüttert werden. Büsche werden bis zu 2 m groß, erfordern Unterstützung und Einklemmen.

Schöne ovale Tomaten mit rotem Fruchtfleisch, saftig und süß. Die Haut reißt nicht bei schlechtem Wetter und während der Konservierung. Die Ernte ist gut transportiert. Kleines Gemüse, das durchschnittliche Gewicht von Tomaten beträgt nicht mehr als 15 g.

Cherry Blosem Tomaten sind nicht weniger gut für die Konservierung. Dies ist eine Sorte in der Zwischensaison. Die Reifung der Ernte dauert mehr als 115 Tage. In der mittleren Gasse wird es in Gewächshäusern und Filmschutzräumen angebaut, in den südlichen Regionen wird es direkt auf offenem Boden gepflanzt. Die Kultur zeichnet sich durch verlängerte Fruchtbildung aus, die Ernte wird bis zum Frost geerntet.

Die Büsche sind hoch, ihre Höhe erreicht drei Meter. Um eine große Ernte zu erzielen, empfehlen erfahrene Gärtner, Tomaten dieser Sorte in drei Stängel zu formen. Der Ertrag ist überdurchschnittlich hoch, bis zu 8 kg Früchte werden aus dem Busch geerntet.

Die Früchte bilden sich in Trauben ähnlich wie Weintrauben. Auf einem Pinsel wachsen bis zu 15 fingerförmige Tomaten. Tomaten sind dicht mit zuckerhaltigem Fruchtfleisch, knusprig, praktisch ohne Samen. Die Fruchtfarbe ist tiefrot.

Die Tomatensorte "Margol" erhielt gute Kritiken. Dies ist eine früh reifende Hochkirschhybride, die hauptsächlich auf einem Träger angebaut wird. Büsche sind mächtig, erfordern Strumpfbänder und Kneifen. Die Züchter empfehlen, diese Sorte für einen maximalen Ertrag zu einem Stiel zu formen..

Früchte von regelmäßiger runder Form, rote Farbe, mit gutem Geschmack. Durchschnittsgewicht der Tomaten bis 25 gr.

Gelbe Kirschtomaten: die besten Obstsorten mit Beschreibung und Foto

Tomaten in den Farben Gelb, Honig und Orange sind nicht weniger beliebt. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Farbe der Früchte, sondern auch in ihrem Geschmack. Es gibt einige der beliebtesten Sorten gelber Tomaten:

Die Sorte "Karamellgelb" ist früh reif, unter hohen Tomaten ist sie bekannt für ihre moderate Verzweigung und hohe Produktivität. Die Büsche bilden einen Stiel, ihre durchschnittliche Höhe erreicht zwei Meter. Die Früchte werden gedehnt, die Tomaten werden bis zum Frost gepflückt. Durchschnittlicher Ertrag bis zu 4 kg pro Busch.

Mittelgroße Tomaten, nicht mehr als 25-30 g, pflaumenförmige, honiggelbe Farbe. Die Haut ist dicht, reißt nicht. Das Fruchtfleisch ist süß, nicht wässrig, enthält aber viele Samen.

Es ist eine Vielzahl russischer Sorten und wird in jeder Region des Landes angebaut, hauptsächlich in Gewächshäusern und Brutstätten. Die Ernte ist gut gelagert und transportiert und eignet sich für den Frischverzehr und die Konservierung von ganzen Früchten.

Die Sorte der russischen Auswahl "Date Yellow" ist berühmt für ihren ungewöhnlichen Fruchtgeschmack und die leuchtend orange-gelbe Farbe. Büsche von mittlerer Größe, winterhart, geeignet für Gewächshausanbau und Freilandhaltung. Die Sorte ist mittel spät, die Ernte beginnt Ende Juni zu reifen. Die Sorte verträgt leichte Fröste und Temperaturschwankungen gut, ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, der Ertrag ist stabil.

Ovale Tomaten mit festem gelbem Fruchtfleisch. Dessert, fruchtiger Geschmack. Universelle Sorte, geeignet für Babynahrung.

Die Kirschtomatensorte "White Muscat" ist bei den Sommerbewohnern nicht weniger beliebt. Es ist eine Zwischensaison-Hybride, die großen Krankheiten und Schädlingen gut widersteht. Im Norden des Landes wird es in Gewächshäusern angebaut, in anderen Gebieten ist das Pflanzen auf offenem Boden erlaubt.

Die Büsche sind hoch und erreichen zwei Meter. Die Früchte reifen über 100 Tage. Birnenförmige Tomaten, schöne gelbe Farbe, angenehm im Geschmack, nicht wässrig. Tomaten wiegen mehr als 35 Gramm.

Kirschtomaten für offenes Gelände im südlichen Streifen: die besten niedrig wachsenden Sorten

Für niedrig wachsende Kirschtomaten mit Charakter eine frühe Rückkehr der Ernte. Büsche mittlerer Größe, geeignet für den Anbau im Freien. Es gibt Sorten für die Indoor-Zucht. Folgendes gilt als das fruchtbarste und leckerste:

• "Preiselbeeren in Zucker",

Die Sorte Cranberry in Sugar wird überall angebaut. Dies ist eine sehr frühe Hybride, die in 70-75 Tagen Früchte trägt. Büsche sind ertragreich, bis zu drei kg Früchte werden auf einem Quadrat geerntet. Tomaten haben die richtige abgerundete Form, eine rote Farbe und ein Gewicht von nicht mehr als 12-15 Gramm. Tomaten schmecken gut, mit etwas Säure. Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten, braucht kein Kneifen und Strumpfband.

Niedrig wachsende Monetka-Tomaten sind sehr resistent gegen Spätbrand und andere Krankheiten. Die Sorte reift früh mit kleinen Früchten, deren Gewicht 10-12 Gramm nicht überschreitet. Tomaten haben eine schöne gelbe Farbe, einen angenehm süßen Geschmack und sind besser für den frischen Verzehr geeignet.

Liebhaber exotischer Zimmerpflanzen sollten auf die Button-Kirsche achten. Die Sorte bildet niedrige Büsche, deren Triebe nicht eingeklemmt und zusätzlich gepflegt werden müssen. Die Produktivität ist gut. Die Fruchtreife ist einvernehmlich. Pflaumentomaten, rot, Durchschnittsgewicht 20-30 gr. Das Fruchtfleisch ist lecker, aromatisch, typisch für gewöhnliche Tomatensorten. Die Sorte eignet sich für alle Arten der Verarbeitung und Babynahrung.

Die besten hohen Kirschtomaten für Gewächshäuser: die robustesten Sorten und Hybriden

Hohe Tomaten eignen sich besser für den Gewächshausanbau. Solche Sorten ergeben einen höheren Ertrag als untergroße Sorten. Unter diesen können die folgenden Sorten festgestellt werden:

Die Madeira-Sorte zeichnet sich durch frühe Reifung der Früchte aus, trägt Früchte bis zum Frost gütlich. Tomaten sind klein, rund, leuchtend rot und süß im Geschmack. Die Büsche sind resistent gegen Pilzkrankheiten. Bildet eine Sorte in ein oder zwei Stängel.

Tomate "Marishka" ist resistent gegen Viruserkrankungen. Eine vielseitige Sorte, die früh reift. Tomaten sind regelmäßig, rund, rot, süß und erreichen 25-30 Gramm. Bilden Sie Büsche zu zwei bis drei Stielen.

Die "goldene Perle" der Tomate ist nicht weniger robust und resistent gegen verschiedene Krankheiten. Es ist eine frühe Hybride mit kleinen gelben Früchten. Tomaten sind für den Frischverzehr und die Verarbeitung geeignet und wiegen nicht mehr als 15 Gramm. Zucker nach Geschmack, nicht wässrig, die Haut ist dicht.

Sorten von Kirschtomaten

Obwohl die Tomaten nach Kirschen benannt wurden, bedeutet dies nicht, dass die Früchte aller Sorten rot gefärbt sind und eine runde Form haben. Bis heute wurden viele Kirschhybriden gezüchtet, die eine ganz andere Form und Farbe haben. Dies sind birnenförmige, ovale, runde, längliche und pflaumenförmige Tomaten, die rot, gelb, burgunderrot, lila, grün gefärbt sind, sowie gestreifte Hybriden.

Der Eierstock der Kirschtomate kann sich auch in seiner Struktur unterscheiden:

  • Trauben wie Trauben,
  • symmetrische lange Wimpern mit Früchten,
  • kleine Pinsel mit je 5-7 Früchten,
  • "Regenschirme", die dem Viburnum-Blütenstand ähneln,
  • einzelne Früchte von oben nach unten gestreut.

Jeder kann nach eigenem Ermessen eine Kirschsorte wählen, die meisten sind an die Wetterbedingungen in Russland gewöhnt.

Vorteile von Kirschtomaten

Es gibt ein Missverständnis, dass Kirschtomaten Ziertomaten sind, deren Hauptzweck darin besteht, den Garten und gastronomische Gerichte zu dekorieren. Aber das ist nicht so - Kirschtomaten sind nicht nur schön, sondern auch sehr lecker und gesund..

Die Früchte enthalten eine große Menge an Zucker und Nährstoffen. Die darin enthaltenen Vitamine sind etwa doppelt so hoch wie in großfruchtigen Tomaten. Kirsche schmeckt intensiver als normale Tomaten. Die Züchter haben verschiedene Sorten mit einem ausgeprägten fruchtigen Geschmack und Aroma entwickelt: Melone, Himbeere, Blaubeere.

Die Hybridtomate ist für den Freiland- oder Gewächshausanbau bestimmt. Kirschfrüchte sind süß und zart, Tomaten knacken beim Einmachen und Einlegen nicht.

Tomaten reifen schnell - in nur 95 Tagen. Die Tomate ist in einem burgunderfarbenen Farbton gestrichen, hat eine längliche Form, das Gewicht jeder Tomate beträgt etwa 35 Gramm.

Sie können in ganzen Trauben ernten - die Früchte reifen gleichzeitig. Entsprechend ihren Geschmackseigenschaften gehört die Sorte zu "extra" Kirschtomaten. Auf jedem Zweig werden bis zu 35 Tomaten gesungen.

Die Sorte ist resistent gegen die meisten "Tomaten" -Krankheiten, liefert ziemlich hohe Erträge - etwa 6 kg pro Quadratmeter. Die Früchte sind sowohl frisch als auch in Dosen köstlich.

"Dr. Green Frostad"

Unbestimmte Tomatensorte, deren Büschenhöhe 200 cm überschreitet. Die Pflanze muss auf einem Spalier gefesselt und die Seitentriebe entfernt werden. Eine höhere Produktivität wird erreicht, wenn der Busch zu zwei oder drei Stielen geformt wird. Sie können die Sorte in einem Gewächshaus oder auf freiem Feld anbauen..

Die Früchte sind rund, klein - 20-25 Gramm. Ein interessantes Merkmal der Sorte ist die ungewöhnliche Farbe der Tomate - im Reifegrad haben sie einen satten Grünton. Kirsche schmeckt sehr süß, aromatisch mit einem subtilen Muskatnuss-Nachgeschmack.

Der Ertrag der Sorte ist recht hoch, die Tomaten reifen in ganzen Trauben.

"Datum gelb"

Eine mittel-spät reifende Tomate, die sowohl im Freien als auch im Innenbereich angebaut werden kann. Die Büsche sind halbbestimmt, ihre Höhe erreicht 150 cm, daher müssen die Pflanzen auf einem Gitter gefesselt und festgesteckt werden.

Am effektivsten ist es, Büsche zu zwei oder drei Stielen zu formen. Im Süden des Landes kneifen erfahrene Gärtner Pflanzen bis zum ersten Haufen. Der Ertrag der Sorte ist hoch - alle Büsche sind buchstäblich mit kleinen Tomaten bedeckt.

Die Früchte dieser Sorte sind zitronengelb gefärbt, haben dichtes Fruchtfleisch und eine starke Haut, platzen nicht und knacken nicht. Die Form der Tomaten ist oval, die Oberfläche ist glänzend. Die Masse einer durchschnittlichen Kirschfrucht beträgt etwa 20 Gramm. Der Tomatengeschmack ist süß, sehr angenehm, sie können in Dosen abgefüllt, zum Dekorieren von Gerichten verwendet und frisch verzehrt werden.

Der Vorteil der Sorte liegt in einer guten Haltbarkeit und einer langen Fruchtzeit - frische Kirschen können von August bis Herbstfröste geerntet werden.

Italienische Cocktailkirsche mit mittlerer Reife. Sie können diese Tomaten sowohl im Gewächshaus als auch auf dem Gartenbeet pflanzen. Die Stängel der Pflanze sind kräftig, die Büsche sind hoch (ca. 1,5 m), sie müssen gefesselt und eingeklemmt werden.

Tomaten wachsen in Trauben, von denen jede 10-12 Tomaten enthält. Die Früchte sind rot gefärbt, haben eine runde Form, eine glänzende Oberfläche. Jeder wiegt etwa 20 Gramm. Diese Tomaten schmecken sehr süß und aromatisch..

Büsche des "Ozeans" tragen lange Früchte - Sie können bis zum Frost ernten. Die Pflanze verträgt niedrige Temperaturen und verschiedene Krankheiten. Früchte können konserviert oder frisch gegessen werden.

Mittlere frühe Tomaten eines unbestimmten Typs, die Höhe der Büsche erreicht zwei Meter. Die höchsten Erträge werden erzielt, wenn ein Busch zu zwei oder drei Stielen geformt wird. Sperrige Bürsten, je 12 Früchte.

Die Form der Frucht ist ein längliches Oval, die Tomaten sind rot gefärbt, haben eine glänzende Schale und sind klein (die Masse der Tomaten beträgt 15-20 Gramm). Solche Tomaten schmücken jede Stelle oder jedes Gewächshaus..

Das Fruchtfleisch der Tomate ist fleischig, saftig, sehr süß und lecker, es gibt nur wenige Samen in der Frucht, die Schale knackt nicht. Diese Tomaten sind für jeden Zweck geeignet (von der Konservenherstellung bis zum Dekorieren von Geschirr)..

Tomaten dieser Sorte sind sehr pingelig in Bezug auf ausreichend Licht und häufiges Füttern - ohne diese Bedingungen können Sie nicht mit einer guten Ernte rechnen.

Kirschblüte F1

Tomaten dieser Sorte reifen am 95-100. Tag nach der Aussaat von Samen für Setzlinge, daher wird die Tomate als mittelfrüh angesehen. Büsche sind mächtig, erreichen eine Höhe von 100 cm, die Pflanze gehört zum Determinantentyp.

Kirschen können sowohl im Gewächshaus als auch auf freiem Feld angebaut werden. Es ist besser, Pflanzen in drei Stielen zu bilden. Achten Sie darauf, die Seitentriebe zu binden und einzuklemmen.

Tomaten sind klein, 25-30 Gramm schwer, rot, rund. Das Fruchtfleisch und die Schale von Tomaten sind dicht, platzen nicht. Die Geschmacksqualitäten sind hoch - wie alle Sorten von Kirschtomaten sind diese Tomaten sehr süß und aromatisch.

Die Hybridsorte ist vor vielen Krankheiten geschützt und erfordert keine komplexe Pflege.

"Weißer Maskat"

Die Sorte gilt als eine der ertragreichsten Kirschtomaten. Die Pflanze ist exotisch, hoch in der Höhe, mit einem kräftigen Stiel. Unbestimmte Büsche erreichen eine Höhe von 200 cm. Die Fruchtreife erfolgt am 100. Tag nach dem Einpflanzen der Samen in den Boden.

Im Süden Russlands kann die Sorte White Muscat direkt im Garten angebaut werden. Aber in der mittleren Gasse und im Norden muss diese Kirschtomate in einem geschlossenen Gewächshaus angebaut werden. Die Früchte dieser Tomate ähneln einer Birnenform, sind blassgelb gefärbt und wiegen etwa 35-40 Gramm.

Die Sorte ist resistent gegen die meisten Krankheiten und Viren..

"Amethyst Sahne-Kirsche"

Eine sehr seltene Tomatensorte gehört zur unbestimmten Gruppe - die Höhe der Büsche übersteigt oft 180 cm. Die Reifezeit der Früchte ist durchschnittlich. Der Stiel ist kräftig, die Büsche müssen geformt und an eine Stütze gebunden werden.

Im reifen Zustand sind Kirschtomaten cremefarben mit violetten Flecken, die Form der Tomaten ist rund, das Fruchtfleisch und die Haut sind dicht. Das Gewicht einer Frucht kann nur 15 Gramm betragen. Tomaten sind köstlich, mit einem starken Aroma und einem süßlichen Geschmack. Es ist gut, sie frisch zu verwenden, verschiedene Salate und Gerichte zu dekorieren, aber Sie können sie auch konservieren.

Die Früchte dieser Sorte können lange gelagert werden. Sie werden oft zum Verkauf verwendet.

Eine früh reifende Sorte, die vorzugsweise in Gewächshäusern wächst. Nur im Süden Russlands dürfen Tomaten in den Boden gepflanzt werden. Büsche sind unbestimmt, groß, mächtig. Die Früchte reifen in Trauben. Für hohe Erträge ist es am besten, Pflanzen zu bilden, wobei nur ein Stamm übrig bleibt.

Die Tomatensträuße sind sehr ordentlich und schön, jeder von ihnen reift gleichzeitig etwa 18 Tomaten. Die Früchte sind dicht, rot, rund, mit duftendem Fruchtfleisch. Durchschnittsgewicht der Tomaten 15-20 Gramm.

Tomaten dieser Sorte knacken nicht, sie werden selten krank.

"Grüne Trauben"

Diese Sorte zeichnet sich durch interessante Früchte aus, deren Form und Farbe an die Beeren grüner Trauben erinnert..

Tomaten reifen nicht sehr früh - die Sorte gehört zur Zwischensaison. Büsche sind unbestimmt, groß und stark. Die Pflanzenhöhe erreicht 150 cm, es ist besser, sie in zwei Stielen zu formen. Kann sowohl in einem Gewächshaus als auch auf offenem Boden gepflanzt werden..

Jede Bürste wiegt 500 bis 700 Gramm, die Masse einer Tomate beträgt etwa 25 Gramm. Die Form der Früchte ist rund, im reifen Zustand sind sie gelbgrün gefärbt. Der Geschmack von Tomaten ist auch leicht fruchtig mit angenehmen exotischen Noten. Saftige und süße Tomaten.

Samen dieser Sorte müssen zwei Monate vor der geplanten Transplantation von Pflanzen in den Boden für Sämlinge ausgesät werden.

Wie Kirschtomaten angebaut werden

Die Methode zum Anbau von Kirschtomaten unterscheidet sich praktisch nicht vom Anbau gewöhnlicher großfruchtiger Tomaten. Die meisten dieser Tomaten sind Hybriden, die sich durch Resistenz, gute Keimung, Produktivität und schnelles Wachstum auszeichnen.

Die richtige Pflege der Büsche besteht aus wenigen einfachen Schritten:

  1. Beim Anbau von Tomaten durch Sämlinge. Nur in beheizten Gewächshäusern und auf Balkonen können Sie versuchen, Kirschen durch Samen zu pflanzen, in anderen Fällen müssen Sie Setzlinge züchten.
  2. Regelmäßig gießen - wie alle Tomaten sind Kirschbäume sehr wasserlieb.
  3. Büsche müssen mehrmals pro Saison mit Mineraldüngern gefüttert werden.
  4. Die meisten Kirschtomaten sind unbestimmt oder halbbestimmt, daher müssen hohe Pflanzen gebunden werden.
  5. Die Büsche sind meist kräftig, klettern, sie müssen regelmäßig festgesteckt werden und Pflanzen bilden.
  6. Es ist notwendig, zwischen untergroßen Büschen freien Raum zu lassen, damit die Pflanzen genügend Licht und Luft haben.
  7. Stellen Sie sicher, dass Tomatenblätter und ihre Früchte den Boden nicht berühren.
  8. Ernte, wenn alle Beeren einer Gruppe reif sind.

Heute ist es sehr in Mode, in Ihrem Landhaus ausgefallene Früchte und exotisches Obst und Gemüse anzubauen. Sie können Ihre Familie, Freunde und Verwandte mit Kirschtomaten überraschen - nicht nur schönen, sondern auch sehr leckeren Beeren, die nicht schwer zu züchten sind.

Welches Substrat wird für Sämlinge benötigt?

Der Boden für den Anbau von Kirschtomaten muss nahrhaft sein. Und das nicht nur im Sämlingsbehälter. Das für den Tomatenanbau vorgesehene Land sollte mit komplexen Düngemitteln gut gedüngt werden.

Und Sie können es selbst machen, indem Sie alles in gleichen Anteilen nehmen:

Was auch immer das Land ist, es sollte vor dem Pflanzen von Samen desinfiziert werden.

Dazu wird es mit einer hellrosa Kaliummanganlösung verschüttet. Sie können auch eine andere Desinfektionsmethode anwenden: Kalzinieren Sie den vorbereiteten Boden in einem Ofen bei einer Temperatur von 200 Gramm. 20 Minuten.

Komplexdünger für Tomaten

Landetermine

Damit die Früchte zu Beginn des Sommers kommen, lohnt es sich, sich um das Pflanzen von Sämlingen zu kümmern. Zu diesem Zweck werden Ende Februar bis Anfang März Samen in mit fruchtbarem Boden gefüllten Behältern ausgesät..

Wasser und mit Glas abdecken. Wenn es unter Glas gepflanzt wird, hilft es, Gewächshausbedingungen zu schaffen, und die Sämlinge sind freundlicher..

Sämlinge in offenes Gelände umpflanzen

Die gewachsenen Sämlinge haben ein gesundes Aussehen - grüne Blätter, Wachstum 15-20 cm, verdickter Stiel. Vor dem Umpflanzen von Sämlingen in offenes Gelände werden sie gehärtet. Um dies zu tun, ist sie innerhalb von 10 Tagen allmählich daran gewöhnt, im Freien zu sein. Zuerst nehmen sie es für ein paar Stunden heraus und dann wird es möglich sein, es über Nacht stehen zu lassen..

In die gegrabenen Löcher wird nicht viel Holzasche gegeben, mit Wasser verschüttet und Tomatensämlinge gepflanzt. Dann werden sie mit Erde bedeckt und um den Stiel herum verdichtet. Wenn die Region bereits ein stabiles warmes Wetter hat, werden die Sämlinge mit geschnittenem Gras gemulcht.

Kirschtomatenpflege

Grundregeln für die Pflege von Tomatenbüschen:

  • Bewässerung,
  • Dünger,
  • Lockerung,
  • Unkrautentfernung.

Wenn die Sämlinge erwachsen werden, müssen Sie einen Busch zu einem Stiel formen. Dazu werden die erscheinenden Stiefsöhne 7 Tage lang einmal verdreht. Wenn die Kirschsorte groß ist, müssen Sie sie zu einer Stütze machen und sie, wenn der Busch wächst, an diese Stütze binden, damit sie nicht unter dem Gewicht von Gießherden bricht.

Unkrautgras stört den Anbau von Tomaten

Beim Pflanzen der Kirschsorte lohnt es sich, den Abstand zwischen den Sämlingen auf 50 cm zu beschränken.

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Manchmal können bei Tomaten folgende Krankheiten festgestellt werden:

  • Tomatenmosaik - Wenn diese Krankheit auftritt, wird der Busch außerhalb des Gartens entfernt und zerstört,
  • Späte Seuche - mit Fungiziden besprüht und zur Vorbeugung die Blätter abreißen, die sich in der Nähe von reifen Tomaten befinden,
  • Knacken von Früchten - dies zeigt an, dass die Büsche zu viel Feuchtigkeit erhalten und die Bewässerung reduziert werden sollte.

Es ist einfacher, Krankheiten vorzubeugen, als später den ganzen Garten mit gepflanzten Tomaten zu behandeln..

Der Unterschied in den Anbaumethoden Suspended und Sämling

Die Sämlingsmethode wurde oben beschrieben. Lassen Sie uns nun die suspendierte Methode kennenlernen. Dazu muss die Kirschsorte folgende Daten enthalten:

  1. Abwechslung mit guter Verzweigung und ohne Stiefsöhne.
  2. Die Zweige müssen flexibel sein, damit sie nicht unter dem Gewicht der Früchte brechen.

Solche Tomaten werden direkt in Töpfe gesät, die zum Aufhängen auf offenen Terrassen bestimmt sind. Pflanzdatum Anfang Mai.

Unter solchen Bedingungen reifen die Tomaten, bevor das kalte Wetter beginnt, später werden sie ins Haus gebracht und tragen weiterhin Früchte, obwohl nicht reichlich wie im Sommer, aber dennoch erscheinen Tomaten.

Die Sorten müssen selbstbestäubt sein.

Nicht jede Kirschart kann in Töpfen gezüchtet werden

Kirschtomaten sind die Tomatensorte, die Sie auf Ihrer heimischen Farm anbauen sollten. Weil sie ein schönes Aussehen und einen hohen Zuckergehalt in ihren Früchten haben.

Die besten Sorten für offenes Gelände

In Gartenbeeten sind Tomatenbüsche nicht vor plötzlichen Temperaturschwankungen, anhaltenden Regenfällen, Schädlingen und Krankheiten geschützt. Sorten für offenes Gelände sollten sehr immun gegen widrige Bedingungen sein, resistent gegen Bakterien- und Pilzkrankheiten. Erfahrene Gärtner empfehlen, auf Sorten zu achten, die sich in gewöhnlichen Beeten ohne Schutz gut bewährt haben.

  • Cherry Blosem F Ertragssorte, die für ihre frühe Reifung und hohe Immunität gegen Krankheiten geschätzt wird. Die Hybride wird zu 3 1 m hohen Stielen geformt. Rote Früchte mit saftigem, schmackhaftem Fruchtfleisch werden in Gruppen von 8 bis 10 Stück gesammelt. Der Busch braucht Unterstützung und Bindung. Der Zweck von Tomaten ist universell, da sie aufgrund ihrer dichten Schale beim Transport und beim Einmachen insgesamt keine Risse bekommen.
  • Die Freude eines Gärtners. Unterscheidet sich in der Langzeitfrucht und der hohen Produktivität bei der Bildung eines Busches mit 2-3 Stielen. Pflanze vom Determinantentyp, resistent gegen Krankheiten und schädliche Insekten. Während der Saison reifen 7-8 kg runde, scharlachrote Früchte am Busch. Der Geschmack von reifen Tomaten ist reich und süß.
  • Schwarzkirsche. Eine große Sorte mit dunklem, großem Laub und runden schokoladenfarbenen Früchten. Der Busch wird zu 1 Stiel geformt, auf den Pinsel mit 15-20 Tomaten gelegt werden. Das durchschnittliche Gewicht einer "Kirsche" beträgt 20 g. Ideal für Salate und Vorspeisen, knackt bei Konservierung nicht.

Es wird empfohlen, die aufgeführten Kirschtomatensorten in Setzlingen anzubauen, insbesondere in Regionen mit einem kurzen Sommer. Bei der Agrotechnik werden Stiefsöhne rechtzeitig entfernt und unterstützt.

Gewächshaussorten

Viele Kirschsorten eignen sich für den Gewächshausanbau. Bei der Auswahl einer Sorte sollten Sie sich an der Größe des Gewächshauses orientieren. Erfahrene Gärtner pflanzen verschiedene Sorten unterschiedlicher Höhe, um die Raumnutzung zu maximieren und verdickte Pflanzungen zu vermeiden.

  • Süße Perlen. Eine frühe Sorte, die gegen Spätfäule resistent ist. Die runde Miniaturfrucht hat einen Honiggeschmack und ein fruchtiges Aroma. Die Ernte beginnt in 95-100 Tagen. Die in zahlreichen Trauben gesammelten Früchte reifen gleichzeitig. Ein hoher Busch benötigt ein Strumpfband zur Unterstützung und die Bildung eines Stiels.
  • Weißer Maskat. Es wird für seine hohe Ausbeute geschätzt, die erreicht wird, wenn ein hoher Busch zu 2 Stielen geformt wird. Birnenförmige Früchte befinden sich auf komplexen Trauben. Der Geschmack ist süß, das Fruchtfleisch ist saftig und aromatisch. Der Zweck von Tomaten ist universell.
  • Andryushka F Spätreifender Hybrid mit hohen Erträgen. Lange Fruchtbüschel sind mit roten Tomaten mit einem Gewicht von 20-25 g bedeckt. Die Sorte ist resistent gegen die meisten Krankheiten und Schädlinge des Nachtschattens. Glatte, saftige Tomaten werden frisch gegessen, zu Salaten hinzugefügt und in Zubereitungen verwendet.
  • Amethyst Sahne Kirsche. Die Sorte zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Farbe reifer Miniaturtomaten aus. Cremig gelbe Haut mit lila Flecken bedeckt. Der Geschmack ist ungewöhnlich süß. Früchte mit einem Durchschnittsgewicht von 10-15 g werden in einem Pinsel gesammelt. Kirschcreme ist für die Langzeitlagerung geeignet, verträgt den Transport ohne Verlust.

Niedrig wachsende Sorten

Der Vorteil kompakter, kleiner Tomaten besteht darin, dass sie leichter zu pflegen sind. Niedrig wachsende Büsche müssen nicht gebildet werden, ihr Wachstum stoppt von selbst, nachdem sich mehrere blühende Bürsten gebildet haben. Sie können solche Tomaten in offenen Beeten oder in einem Gewächshaus anbauen..

  • Kirscholive. Es dauert 90-95 Tage, bis die Früchte gereift sind. Während dieser Zeit werden 2-3 kg gleichmäßige, glatte Tomaten, die in ihrer Form Oliven ähneln, auf einen niedrigen Busch gegossen. Die Höhe des Busches überschreitet nicht einen halben Meter. Dunkelscharlachrote Tomaten haben ein Durchschnittsgewicht von 20 g. Sie werden zum Dekorieren von Gerichten, zum Zubereiten von Salaten und zum Salzen verwendet. Sehr lecker und aromatisch.
  • Taste. Eine frühe Sorte für den Anbau in Beeten und Unterständen. Die Frucht hat die Form von Sahne. Unter der dichten Haut befindet sich saftiges, süßes Fruchtfleisch. Reife Tomaten haben ein charakteristisches Aroma. Die kompakte Größe der Buchse erfordert keine Unterstützung und kein Strumpfband.

Hohe Sorten

Die zahlreichste Kategorie von Kirschtomaten. Die Pflanzenhöhe kann 3-4 m erreichen. Ertragreiche Kirschtomaten mit langen Fruchtbüscheln benötigen zusätzliche Unterstützung. Für eine gleichmäßige Ausleuchtung der Triebe wird empfohlen, die Seiten- und unteren Äste unverzüglich zu entfernen. Bei der Formgebung des Stiels müssen Sie die Empfehlungen des Herstellers beachten.

  • Magische Kaskade F Ein großer Hybrid ist wünschenswert, um auf einem Gitter zu wachsen. Die Büsche sind dicht mit scharlachroten Früchten bedeckt. Bis zu 40 Stück reifen gleichzeitig auf einer Bürste. Gärtner bemerken hohe Erträge, schnelle Reifung und einen ausgezeichneten Geschmack der Magic Cascade. Die Pflanze ist resistent gegen widrige Wetterbedingungen.
  • Madeira F Eine frühe Hybride mit hoher Immunität gegen Pilzkrankheiten. Die Fruchtbildung beginnt im Hochsommer und endet erst mit dem Einsetzen des Frosts. Runde, gleichmäßige Früchte von intensiver roter Farbe, die in langen Büscheln gesammelt werden.
  • Kish-mish orange F Hybrid unbestimmten Typs. Die Ausbeute erreicht 14 kg / m 2. Die Büsche sind dicht mit zahlreichen roten Tomatenbüscheln bedeckt. Die Ernte beginnt in 3,5 Monaten. Der Zweck der Frucht ist universell.

Hauptanwendung

Mini-Tomaten sind im Geschmack vielen traditionellen Sorten überlegen. Das süße und aromatische Fruchtfleisch zieht die Aufmerksamkeit von kulinarischen Experten auf der ganzen Welt auf sich. Kirsche wird als Dekoration für Hauptgerichte und Snacks verwendet, Vitaminsalate werden auf ihrer Basis zubereitet. Durch die dichte Haut behält die Frucht während der Wärmebehandlung ihre Form. Gemüse "Kirschen" werden zu Pizza hinzugefügt, getrocknet und mit anderen Produkten gebacken.

Die geringe Größe des Kirschbaums ermöglicht die Verwendung in der Konservierung von ganzen Früchten. Mini-Tomaten sehen in Marinadengläsern spektakulär aus. Einige Hausfrauen haben sich angepasst, um die durch das Salzen großer Tomaten gebildeten Hohlräume mit Hilfe von kleinfruchtigen Sorten zu füllen..

Köstliche, aromatische Kirschtomaten sind es wert, als eigenständiger Snack serviert zu werden. Besonders angenehm ist es, Desserttomaten aus dem eigenen Garten zu genießen.