Chokeberry: Vorbereitungen für den Winter, verschiedene Methoden und Rezepte

Eine gute Hausfrau hat immer einen Platz in der Speisekammer für Apfelbeerzubereitungen. Aronia, auch bekannt als Brombeere, eignet sich gleichermaßen für Konserven, Marmeladen und Kompotte. Sie können daraus Saft und Marshmallows herstellen, es einlegen, trocknen und einfrieren. Heute ist das Thema unseres Gesprächs Apfelbeerzubereitungen für den Winter, wir werden Rezepte auswählen, damit jede Hausfrau sie ohne großen Aufwand handhaben kann.

Marmelade

Was wird im Winter am häufigsten aus Apfelbeeren gemacht? Natürlich Marmelade! Selbst die jüngste Hausfrau kann die Zubereitung von Ebereschenmarmelade problemlos beherrschen. Ich werde Ihnen ein einfaches und erschwingliches Rezept geben.

  • 1 kg Ebereschenbeeren;
  • 1,5 kg Zucker pro 600 ml Wasser.
  1. Bereiten Sie eine Pfanne zum Blanchieren, eine Pfanne mit kaltem Wasser, ein Sieb oder ein Netz zum Blanchieren, eine Schüssel zur Herstellung von Marmelade, ein Handtuch und Topflappen vor.
  2. Trennen Sie die Eberesche von den Zweigen, sortieren Sie sie aus, entfernen Sie die unbrauchbaren Beeren, spülen Sie sie aus und werfen Sie sie in ein Sieb. Während des Abtropfens Wasser in einem Topf kochen. Lassen Sie die Eberesche 5-10 Minuten lang in kochendes Wasser tauchen und dann sofort mit Eisstücken mit einem Sieb oder einem Metallgitter in kaltes Wasser. Wir überführen die so zubereitete Eberesche zum Kochen in eine Schüssel oder einen Topf.
  3. Bereiten wir den Zuckersirup vor: 1,5 kg Zucker in 600 ml heißem Wasser auflösen, zum Kochen bringen, den Sirup einige Minuten kochen lassen. Gießen Sie die Ebereschenbeeren mit heißem Sirup und lassen Sie sie 6-8 Stunden einweichen.
  4. Wie kocht man Beeren, um maximale Nützlichkeit zu bewahren? Kochen Sie die Marmelade, indem Sie sie mehrmals kochen, d.h. auf einen Siedepunkt bringen, einige Minuten kochen lassen, umrühren, dann die Marmelade 15-20 Minuten vom Herd nehmen. Wir wiederholen diesen Vorgang 4-5 mal..
  5. Bereiten Sie die Gläser für das Eingießen der Marmelade vor: Gründlich in heißem Wasser mit Soda abspülen, abspülen, trocknen. Wir sterilisieren Gläser im Ofen.
  6. Um die Marmelade einzuschenken, nehmen wir noch heiße Gläser und packen kochende Marmelade hinein, verschließen und kühlen hermetisch ab.

Apfelbeerkompott mit Zucker

Wie kann man auf eine solche Vorbereitung auf den Winter als Kompott verzichten? Getränke im Laden werden niemals dem Geschmack und der Gesundheit von hausgemachten Getränken entsprechen, die mit Sorgfalt und Liebe hergestellt werden..

Was wir brauchen:

  • Brombeerbeeren;
  • 500 g Zucker pro Liter Wasser.
  1. Wir bereiten Dosen, Deckel, einen Seemann, ein Handtuch und Topflappen vor. Waschen Sie die Gläser mit Soda in heißem Wasser, spülen Sie sie aus, trocknen Sie sie und sterilisieren Sie sie. Kochen Sie die Deckel.
  2. Wir werden die Ebereschenbeeren aussortieren und sie auf einem Handtuch trocken spülen. Die vorbereiteten Beeren in Gläser füllen und zu einem Drittel füllen.
  3. Zuckersirup kochen, heiß in Gläser mit Beeren gießen, 10-15 Minuten sättigen lassen, Sirup in einen Topf geben, kochen und die Gläser wieder füllen. Sie müssen es bis zum Hals füllen und lassen keinen Platz für Luft.
  4. Wir werden sofort mit Deckeln verschließen, mit einer Schreibmaschine aufrollen und die Dosen auf den Kopf stellen. Lassen Sie es so, bis es abgekühlt ist.

Apfelbeersaft für den Winter

Wie speichere ich Apfelbeere für den Winter, damit du später köstliche Desserts daraus kochen kannst? Eine sehr gute Option ist es, den Saft dieser Beere für die zukünftige Verwendung vorzubereiten, um ihn im Winter für die Herstellung von Fruchtgetränken, Gelee, Gelee zu verwenden.

Was wir brauchen:

  • Apfelbeersaft;
  • Zucker in einer Menge von 200 g pro 1 Liter Saft.

Wir bereiten eine Saftpresse, saubere sterilisierte Dosen, Deckel, einen Seemann, ein Handtuch und Topflappen vor.

  1. Wir werden die Beeren der Apfelbeere sortieren, von den Zweigen trennen, gut abspülen und auf einem Handtuch trocknen. Verwenden Sie eine Saftpresse, um Saft aus Beeren zu erhalten.
  2. Mischen Sie den resultierenden Saft mit Zucker und gießen Sie ihn in Gläser. Wir nehmen 200 g Zucker pro Liter Saft.
  3. Als nächstes kleben wir die Gläser mit verschüttetem Saft in ein Wasserbad bei 80-85 ° C für 20 Minuten und verschließen sie mit Deckeln, drehen sie um, kühlen ab.

Eine einfachere Version der Saftsterilisation: Gießen Sie den aus einer Saftpresse gewonnenen Saft in einen Topf, bringen Sie ihn zum Kochen, lösen Sie den Zucker darin auf, kochen Sie ihn 1-2 Minuten lang und gießen Sie ihn heiß in trockene, heiße Gläser, die im Ofen sterilisiert wurden. Wir werden mit Deckeln verschließen, auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Was machen eifrige Hausfrauen für den Winter aus Apfelbeeren, die Saft daraus pressen? Brombeere - die Beere ist nicht sehr saftig, nach dem Entsafter werden wir ziemlich viel Kuchen haben. Dieses wertvolle Produkt darf unter keinen Umständen weggeworfen werden! Es gibt viele Möglichkeiten für die Verwendung, von der Herstellung von rohem Brot bis zu leckerem Gelee. Wenn der gesamte Kuchen nicht sofort verwendet werden kann, können Sie ihn einfrieren und im Winter Ihren Haushalt und sich selbst mit Vitaminsaft verwöhnen..

Eberesche mit Zucker gerieben

Wie man Apfelbeere für den Winter vorbereitet, um Vitamine zu erhalten?

Sie können eine einzigartige Vorbereitung für den Winter vorbereiten, bei der alle Vitamine vollständig erhalten bleiben - Eberesche, mit Zucker eingerieben.

Was wir brauchen:

  • 1 kg Ebereschenbeeren;
  • 1 kg Zucker.

Bereiten Sie saubere sterilisierte Gläser, Deckel, einen Fleischwolf oder Mixer und ein Handtuch vor.

  1. Die Apfelbeerbeeren sortieren, von den Zweigen trennen, abspülen und auf einem Handtuch trocknen. Um pürierte Beeren zu erhalten, geben wir sie durch einen Fleischwolf oder mahlen sie in einem Mixer. Fügen Sie Zucker zu der zerkleinerten Masse hinzu und mischen Sie gründlich, bis es sich auflöst.
  2. Wenn wir ein "lebendes" Produkt erhalten möchten, das bei niedriger Temperatur gelagert wird, müssen wir die Beerenmasse in saubere, trockene Gläser überführen, verschließen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Wenn wir ein Produkt benötigen, das bei Raumtemperatur gelagert wird, mischen Sie das resultierende Beerenpüree mit Zucker und legen Sie es auf ein kleines Feuer. Kochen Sie es 3-5 Minuten lang, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Sofort in heißen, trockenen Gläsern verpackt und zur Pasteurisierung in einen Topf mit heißem Wasser gegeben.
  4. Die Pasteurisierungszeit für Literdosen beträgt 20 Minuten. Wir werden die Dosen verschließen und kühlen, ohne uns umzudrehen.

Rowan, der ohne Kochen mit Zucker eingerieben wurde, bewahrt den gesamten Nährstoffkomplex - Vitamine, organische Säuren, Enzyme.

Eberesche ohne Zucker für den Winter

Rezepte für die Herstellung von Apfelbeeren für den Winter ohne Zucker sind im Herbst sehr relevant, wenn die Beeren nach den ersten leichten Frösten süßer und saftiger werden. Wenn die Verwendung von Zucker aus irgendeinem Grund unerwünscht ist, können wir Apfelbeere auf einfachste und schnellste Weise für die zukünftige Verwendung vorbereiten..

Was wir brauchen:

Wir bereiten saubere, trockene, sterilisierte Litergläser, Deckel, einen Seemann, ein Handtuch und Topflappen vor.

Wir sortieren die Ebereschenbeeren, trennen uns von den Zweigen, spülen und trocknen sie auf einem Handtuch. Die Beeren fest in Gläser füllen, mit heißem kochendem Wasser füllen (kein kochendes Wasser!) Mit Deckeln abdecken und 20 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser sterilisieren, verschließen, abkühlen lassen.

Ein reichhaltigerer Geschmack kann erzielt werden, indem die Beeren nicht mit gekochtem Wasser, sondern mit gekochtem heißem Saft aus derselben Apfelbeere gegossen werden. Solche Beeren in ihrem eigenen Saft können selbst den kleinsten Kindern gegeben werden, besonders im Winter, wenn es an Vitaminen mangelt.

Einfacher Wein

Wie man Apfelbeere für den Winter konserviert und daraus ein Getränk für Erwachsene macht? Lassen Sie uns versuchen, zu Hause Apfelbeerwein zu machen.

Was wir brauchen:

  • 700 g Ebereschenbeeren;
  • 1 kg Zucker;
  • 100 g Rosinen;
  • 500 g gereinigtes Wasser.

Wir bereiten ein sauberes, trockenes Drei-Liter-Glas, eine Plastikkappe und schöne Flaschen vor.

  1. Wir werden die Ebereschenbeeren aussortieren, sie von den Zweigen trennen, abspülen, trocknen. Die Beeren mit einem Holzcrush zerdrücken und die Masse in ein Drei-Liter-Glas geben.
  2. Fügen Sie ungewaschene Rosinen, 300 g Zucker zu den Beeren hinzu, fügen Sie Wasser hinzu, mischen Sie gut.
  3. Wir werden das Glas mit einem Deckel abdecken, in den wir zuerst einen Einschnitt machen, durch den Kohlendioxid entweicht. Wir werden das Glas für 7 Tage an einen warmen, dunklen Ort stellen.
  4. Wir werden die Beerenmasse jeden Tag durch Schütteln in einem Glas umrühren.
  5. Nach 7 Tagen 300 g Zucker zur fermentierenden Masse geben, mischen und wieder an einen warmen Ort stellen. Wir wiederholen den Vorgang in einer Woche und geben nach einem Monat Alterung 100 g Zucker in das Glas und warten, bis alle Beeren auf den Boden gesunken sind. Der Wein sollte transparent werden.
  6. Wir müssen es belasten, abfüllen und Freunde einladen, dieses göttliche Getränk zu probieren..

Chokeberry-Wein hat einen herben Geschmack, ein reiches Bouquet und ein reiches Aroma.

Ich schlage vor, Sie sehen sich ein interessantes Video mit Rezepten für die Ernte von Apfelbeeren für den Winter an.

Chokeberry-Rezepte für den Winter

Winterrohlinge sind eine großartige Möglichkeit, an kalten Wintertagen leckere und gesunde Sommergeschenke zu genießen. Wenn vertraute Geschmäcker langweilig werden, möchten Sie neue Rezepte ausprobieren. Und dann können Sie sich an Apfelbeere wenden.

Aronia ist eine sehr nützliche Beere, die unverdient übersehen wird. Es enthält viele Vitamine C und P, Jod. Nach ihrem Inhalt liegt es vor Zitronen, Stachelbeeren und anderen Gartenbeeren. Chokeberry ist sehr lecker, sowohl frisch als auch zubereitet. Nach der Verarbeitung bleiben die meisten Nährstoffe erhalten..

Aus Apfelbeeren können Sie verschiedene Zubereitungen zubereiten: Marmelade, Konfitüren, Wein, kandierte Früchte, Liköre und Liköre, da die Anzahl der Rezepte Raum für Wahlmöglichkeiten bietet. Sie können es auch einfach trocknen oder einfrieren. Chokeberry-Beeren sollten Ende September bis Anfang Oktober gepflückt werden. Wenn Sie jedoch auf den ersten Frost warten, haben die Beeren Zeit, um den maximalen Geschmack und die maximalen Nährstoffe zu erhalten..

Apfelbeere in natürlicher Form ernten

Brombeerbeeren können in ihrer natürlichen Form für den Winter konserviert werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun:

Wenn die schwarze Apfelbeere reift, werden die Beeren mit einer scharfen Schere oder einer Astschere abgeschnitten und in flache, breite Behälter gegeben. Sie werden dann an einem kühlen, dunklen Ort wie einem Keller, einem Dachboden oder sogar einem Schrank auf einem Balkon aufgehängt. Die am besten geeignete Temperatur für die Lagerung von Beeren in dieser Form beträgt +5 ° C..

  • Apfelbeere trocknen

Um Eberesche zu trocknen, müssen Sie die Beeren von den Zweigen trennen und in einer dünnen Schicht auf Papier verteilen. Mischen Sie sie von Zeit zu Zeit. Das Trocknen erfolgt auf natürliche Weise im Schatten bei einer Temperatur von nicht mehr als +50 ° C. Es ist unmöglich, Apfelbeeren im Ofen zu trocknen, da alle nützlichen Substanzen verloren gehen. Es ist wichtig, dass der Trocknungsbereich gut und regelmäßig belüftet wird. Sie können auch spezielle Trockner für Beeren und Früchte verwenden. Lagern Sie getrocknete Beeren in Gläsern oder Leinensäcken.

  • Apfelbeere einfrieren

Das Einfrieren ist eine sehr bequeme und schnelle Methode, um schwarze Apfelbeeren zu ernten. Die Beeren müssen von den Stielen getrennt, gewaschen und auf einem Handtuch getrocknet werden. Danach werden sie in Plastiktüten oder Spezialschalen ausgelegt und im Gefrierschrank versteckt. Es ist besser, Eberesche in kleinen Portionen einzufrieren.

Chokeberry-Konfitüren und Marmeladen

Marmeladen und Marmeladen sind bei weitem die beliebtesten Optionen für Wintervorbereitungen. Ihre Rezepte sind sowohl in der Zusammensetzung als auch in der Komplexität der Zubereitung sehr unterschiedlich. Aronia-Beeren haben eine sehr dichte Haut, sie sind trocken. Vor dem Kochen müssen sie etwas aufgeweicht werden, damit der Zuckersirup leichter in die Beeren eindringen kann. Dazu werden die Beeren 5 Minuten in kochendes Wasser und dann in kaltes Wasser getaucht. Danach werden sie in ein Sieb überführt, um überschüssige Feuchtigkeit abzulassen und Marmelade zu kochen.

Beerenpüree mit Zucker

Das einfachste Rezept für ein köstliches Apfelbeerdessert für den Winter sind mit Zucker geriebene Beeren. Für die Zubereitung dieser Delikatesse benötigen Sie 1 kg Beeren und 500-700 g Zucker. Die Zuckermenge kann nach Geschmack geändert werden.

Die Beeren müssen gewaschen, aussortiert und von den Zweigen getrennt und auf einem Handtuch getrocknet werden. Dann werden sie mit Zucker gemischt und in einem Mixer oder Fleischwolf gemahlen. Beerenpüree wird in sterilisierten Gläsern ausgelegt, mit Deckeln verschlossen und im Kühlschrank aufbewahrt.

Apfelbeermarmelade mit Zucker

Es gibt mehrere einfache Rezepte für die Herstellung von Marmelade und Zucker. Sie unterscheiden sich in der Zuckermenge und der Zubereitungsmethode..

Die Beeren waschen und in einem Sieb wegwerfen. Zu diesem Zeitpunkt den Zuckersirup kochen. Die Beeren werden hineingetaucht und 8-10 Stunden stehen gelassen (besser - über Nacht, das spart den ganzen Tag). Danach wird die zukünftige Marmelade zum Kochen gebracht und noch einige Stunden darauf bestanden. Dann kochen sie die Marmelade weiter, bis alle Beeren auf den Boden der Pfanne sinken. Fertige Marmelade wird in Gläsern ausgelegt, aufgerollt und bis zum Winter an einem kühlen Ort aufbewahrt.

  1. Apfelbeere - ein Kilogramm.
  2. Zucker - ein Kilogramm.
  3. Wasser - ein Glas.

Die Menge an Beeren, Zucker und Wasser kann erhöht oder verringert werden, die Hauptsache ist, die Proportionen beizubehalten!

Die Beeren werden gewaschen, in ein Sieb geworfen und mit Zucker bedeckt. Als nächstes müssen Sie alles vorsichtig mischen und zum Kochen bringen und abkühlen lassen. 3-4 mal wiederholen. Wenn die Marmelade zu süß ist, können Sie etwas Zitronensaft hinzufügen. Kochende Marmelade wird in sterile Gläser gegossen und aufgerollt. Die Marmelade besteht aus ganzen Beeren.

  1. Apfelbeere - ein Kilogramm.
  2. Zucker - ein Kilogramm.

Chokeberry-Marmelade mit Nüssen, Zitrone und Äpfeln

Nüsse, Zitrone und Apfel verleihen der Marmelade zusätzlichen Geschmack und bereichern sie mit Vitaminen und Nährstoffen. Eine solche Marmelade ist nützlich für Menschen, die nach schweren Krankheiten wieder gesund werden. Es ist nicht allzu schwer, es zu kochen. Das Rezept ist ziemlich einfach.

Ebereschenbeeren werden mit kochendem Wasser gegossen und über Nacht stehen gelassen. Am nächsten Tag wird aus der resultierenden Infusion und dem Zucker Zuckersirup hergestellt. Wenn es kocht, werden Beeren, gehackte Äpfel und zerkleinerte Nüsse hineingelegt. Die Mischung wird in drei Läufen 10 Minuten lang gekocht. Während des letzten Ansatzes müssen Sie Zitrone hinzufügen. Vorher wird es gereinigt, verbrüht und in Stücke geschnitten oder in einem Fleischwolf gemahlen. Die Samen müssen entfernt werden, sonst schmeckt die Marmelade bitter. Der Behälter mit fertiger Marmelade wird mit einem Handtuch oder Tuch abgedeckt und darüber - mit einem Topf oder einem Becken. Dank dieser Technik entsteht ein Luftkissen und die Beeren werden weich. Wenn die Marmelade infundiert ist, wird sie in sterilisierten Gläsern ausgelegt und aufgerollt.

  1. Aronia - 1 Kilogramm.
  2. Geschälte Walnüsse - 300 Gramm.
  3. Äpfel (Antonovka) - 300 Gramm.
  4. Zucker - eineinhalb Kilogramm.
  5. Zitrone - ein Stück.

Chokeberry Marmelade mit Quitte

Quittenmarmelade ist sehr geschmacks- und vitaminreich. Das Rezept für Brombeer- und Quittenmarmelade ist recht einfach. Zunächst müssen Sie die Quitte zur halben Bereitschaft bringen - sie ist viel schwieriger als Ebereschenbeeren. Dazu wird es mit Wasser gegossen und gekocht. Sie können auch Ebereschenbeeren dämpfen. Dann werden sie mit Zucker gemischt, etwa 10 Minuten gekocht und mit weicher Quitte versetzt. Danach wird die Marmelade zart gekocht und in sterilen Gläsern ausgelegt. Auch fertige Marmelade kann durch ein Sieb gerieben werden. Ganz am Ende des Marmeladenglases müssen Sie 20 Minuten lang pasteurisieren und aufrollen.

  1. Apfelbeere - 1 kg
  2. Quitte - 400 Gramm.
  3. Zucker - eineinhalb Kilogramm.
  4. Wasser - 400 Milliliter.

Rezept für Chokeberry-Marmelade

Obwohl Brombeerbeeren sauer und ziemlich säuerlich sind, können sie verwendet werden, um eine köstliche und gesunde Marmelade herzustellen. Um es zuzubereiten, müssen Sie saubere Beeren in einem Topf mit heißem Wasser dämpfen. Wenn die Eberesche erweicht ist, wird sie durch ein Sieb gemahlen oder in einem Mixer / Fleischwolf gehackt, um ein Püree herzustellen. Nachdem Sie es in eine Emailschüssel gegossen haben, fügen Sie Zucker hinzu und rühren Sie um. Dann wird die Marmelade gekocht, bis sie gekocht ist (auf einmal), heiß in vorbereitete Gläser gelegt und etwa 20 Minuten lang pasteurisiert.

  1. Brombeere - ein Kilogramm.
  2. Zucker - eineinhalb Kilogramm.
  3. Wasser - 300 Milliliter.

Sie können der Marmelade geschälte und pürierte Äpfel hinzufügen, die ihr ein besonderes Aroma verleihen und Vorteile hinzufügen..

Chokeberry-Getränkerezepte

Mit Chokeberry können nicht nur Marmelade oder Marmelade hergestellt werden, sondern auch verschiedene Getränke: Liköre, Liköre, Wein, Kompotte. Im Winter werden diese Getränke Sie an den Sommer erinnern und Ihnen einen erstaunlichen Geschmack geben..

Apfelbeerkompott

Dies ist bei weitem das einfachste Rezept für Apfelbeergetränke. Geschälte und gewaschene Beeren werden in Gläser gegossen (nicht mehr als 1/3 des Volumens). Wasser wird mit Zucker gekocht, 500 g Zucker werden für einige Minuten pro Liter Wasser benötigt, und dann wird noch kochender Sirup in Gläser mit Beeren gegossen. Banken werden aufgerollt, umgedreht und eingewickelt, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Der Geschmack von Kompott kann durch Hinzufügen verschiedener Früchte und Beeren bereichert werden - Äpfel, Kirschen, Pflaumen, Sanddorn oder einige Zitrusscheiben.

Chokeberry gießen

Fans von hausgemachten alkoholischen Getränken werden den Apfelbeerlikör zu schätzen wissen. Das Rezept ist sehr einfach. Um den Likör zuzubereiten, werden die Beeren in ein Drei-Liter-Glas gegossen, bis zur "Schulter" gefüllt, dann wird Zucker hinzugefügt und mit Wodka gegossen. Der Halsrand sollte ungefähr 2 Zentimeter entfernt sein. Das Glas wird mit einem Plastikdeckel oder einer dreifachen Schicht Pergament verschlossen und in der Kälte (Keller oder Kühlschrank) aufbewahrt. Danach wird der Likör in Flaschen gegossen, versiegelt und in einem kühlen Raum aufbewahrt..

  1. Aronia-Beeren - ungefähr anderthalb Kilogramm.
  2. Zucker - ein halbes Kilogramm.
  3. Wodka - etwa ein bis eineinhalb Liter pro Drei-Liter-Dose

Apfelbeerlikör

Das Likörrezept ist sehr einfach und das Ergebnis ist großartig! Die geschälten und gewaschenen Beeren müssen in Kartoffelpüree zerkleinert und in ein 3-Liter-Glas überführt werden. Fügen Sie Zucker und Nelken hinzu, schütteln Sie das Glas mehrmals, um alles zu mischen, schließen Sie den Deckel und lassen Sie es einige Tage lang stehen. Dann wird Wodka zu der Mischung gegeben, wieder mit einem Deckel abgedeckt und zwei Monate in der Kälte belassen. Das Schnapsglas muss regelmäßig geschüttelt werden. Nach zwei Monaten wird die Flotte filtriert und in Flaschen abgefüllt..

  1. Eberesche schwarzfruchtig - ein Kilogramm.
  2. Zucker - ein halbes Kilogramm.
  3. Wodka - ein Liter.
  4. Nelke - zwei bis drei.

Hausgemachter Apfelbeerwein

Mit diesem einfachen Rezept können Sie einen ungewöhnlichen, aber gesunden Wein herstellen. Reine Ebereschenbeeren werden mit Wasser gegossen, Zucker und Kirschblätter werden hinzugefügt. All dies wird bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten lang gekocht und abgekühlt. Dann die Mischung abseihen und Zitronensäure und Zucker hinzufügen, gründlich umrühren und bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen. Danach wird der zukünftige Wein wieder abgekühlt, Wodka hinzugefügt und in Flaschen abgefüllt. Versiegelte Weinflaschen müssen mehrere Wochen an einem dunklen Ort aufbewahrt werden, und erst dann können Sie trinken.

  1. Chokeberry-Beeren - ein Glas
  2. Kirschblätter - fünfzig Stücke.
  3. Wasser - ein Liter.
  4. Zucker - 250 Gramm.
  5. Zitronensäure - ein halber Teelöffel.
  6. Wodka - ein halber Liter.

Chokeberry-Süßigkeiten

Köstliche Ebereschenrohlinge können nicht nur in Form von Getränken und Marmelade hergestellt werden. Im Folgenden finden Sie einige Rezepte für ungewöhnliche, aber sehr leckere Rowan-Desserts zur Dekoration von Wintertagen.

Brombeermarmeladenrezept

Rezeptzutaten: 1–1,2 kg Beeren, 400 ml Wasser, 600 g Zucker. Die gewaschene und sortierte Eberesche wird in heißem Wasser erweicht und gerieben, bis Püree erhalten wird (etwa 600 g sollten erhalten werden). Zucker wird in die Beerenmasse gegossen und bis zum Eindicken gekocht. Auf einer in Eiswasser getränkten Schüssel die zukünftige Marmelade verteilen, versuchen, sie gleichmäßig zu verteilen und trocknen zu lassen. Die fertige Marmelade kann in Stücke geschnitten und in Zucker oder Puderzucker gerollt werden.

Apfelbeerpaste

Ein ausgezeichnetes Rezept für Naschkatzen. Sie benötigen 10 Tassen Beeren, 5 Tassen Zucker und 2 Eiweiß. Die Beeren werden in eine Metallschale gegossen und in ein Püree mit einem Holzzerkleinerer verwandelt, mit Zucker bedeckt, mit einem Deckel bedeckt und in einen auf 160 Grad vorgeheizten Ofen geschickt. Wenn der Saft freigesetzt wird, muss die Masse gemischt werden, damit sich der Zucker besser auflöst. Wenn die Mischung eine geleeartige Konsistenz annimmt, wird sie durch ein Sieb gerieben und abgekühlt. Fügen Sie der kalten Masse Proteine ​​hinzu und schlagen Sie, bis sie weiß wird.

Zum Trocknen des Marshmallows wird ein Drittel der resultierenden Masse auf eine hitzebeständige Glasschale oder -schale gelegt und in einen auf 80 Grad vorgeheizten Ofen gestellt. Wenn die Schicht trocknet, wird ein weiteres Drittel darauf und dann der letzte Teil verteilt. Nachdem alle Süßigkeiten fertig sind, bedecken Sie sie mit weißem Papier und einem Deckel und lagern Sie sie an einem kühlen Ort..

Schwarze Apfelbeerrohlinge sind eine großartige Möglichkeit, ihre wohltuenden Eigenschaften zu bewahren. Genießen Sie an Winterabenden köstliche Desserts, sorgen Sie für Abwechslung in Ihrer Ernährung und füllen Sie Ihr Kochbuch mit ungewöhnlichen Rezepten auf.

TOP 20 Rezepte für die Zubereitung von Apfelbeerrohlingen für den Winter

Bei den Vorbereitungen für den Winter können Sie verschiedene Rezepte mit Apfelbeere verwenden. Durch Variation der Zutaten und der Art des Kochens werden ungewöhnliche Aromen erhalten. Schwarze Apfelbeerrohlinge sind nützlich und können lange gelagert werden.

Merkmale der Ernte von schwarzen Apfelbeeren für den Winter

Die Hauptnuance von Apfelbeerrohlingen ist die korrekte Verarbeitung von Beeren. Je nach gewähltem Rezept ist eine entsprechende Zubereitung der Eberesche erforderlich. Das Rezept für den Rohling wird unter Berücksichtigung der verfügbaren Zutaten und Ihrer eigenen Geschmackspräferenzen ausgewählt.

Apfelbeere auswählen und zubereiten

Die beste Art, eine Beere zuzubereiten, besteht darin, sie zu trocknen oder einzufrieren, da Hitze Vitamine zerstört. Trockene Apfelbeeren sind jedoch zu zäh, weshalb traditionelle Zubereitungen häufiger vorkommen - Marmelade, Kompott, Saft.

Früchte vieler Pflanzensorten, darunter Chokeberry Pomegranate und Nevezhinskaya, zeichnen sich durch eine dichte Haut aus, die vorzugsweise vor der Konservierung erweicht wird..

Zu diesem Zweck wird das Blanchieren durchgeführt, indem die gewaschenen Beeren ohne Stiele 10 Minuten lang in kochendes Wasser gelegt werden. Aufgrund der Verarbeitung lässt die Schale den Zuckersirup besser passieren.

Wenn die Adstringenz der Beere nicht Ihrem Geschmack entspricht, können Sie sie reduzieren. Adstringenz entsteht durch Tannine, die durch Hinzufügen von Äpfeln zum Rezept gemildert werden können.

Vorbereitung der Behälter

Um eine langfristige Lagerung der Werkstücke zu gewährleisten, ist es wichtig, die Behälter ordnungsgemäß vorzubereiten. Dazu werden die Dosen mittels Wärme- oder Dampfbehandlung sterilisiert. Am einfachsten ist es, die Behälter gründlich zu waschen, in den Ofen zu stellen und auf eine Temperatur von 140-150 Grad zu erhitzen, bis die Wassertropfen verschwinden. Sie können den Behälter auch in einem Dampfbad sterilisieren, indem Sie ihn auf ein Metallsieb stellen, das an einem Topf mit kochendem Wasser befestigt ist..

Wie man schwarze Eberesche für den Winter vorbereitet?

Chokeberry kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Leere Rezepte unterscheiden sich in den verwendeten Zutaten und der Komplexität der Zubereitung.

Aronia mit Zucker ohne zu kochen

Die Beeren werden gewaschen und auf einem Waffeltuch trocknen gelassen. Die getrockneten Früchte werden mit Zucker gemischt und in einem Mixer püriert. Die Mischung in einen sauberen Topf geben und unter Rühren warten, bis sich die Kristalle aufgelöst haben. Dann wird die Pfanne beiseite gestellt und 10-15 Minuten lang mit einem Deckel abgedeckt. Danach wird das Werkstück in sterilisierte Behälter gegossen.

Marmelade

Das klassische Rezept für die Herstellung von Marmelade umfasst eine Reihe einfacher Schritte. Nach dem Rezept benötigen Sie:

  1. Wählen Sie Beeren ohne Mängel und Anzeichen von Fäulnis aus, entfernen Sie Zweige und Blätter.
  2. Gießen Sie ein Glas Wasser in einen Topf, bringen Sie es zum Kochen und nehmen Sie es vom Herd.
  3. Gießen Sie gewaschene Früchte in kochendes Wasser und rühren Sie sie 5 Minuten lang vorsichtig um, damit alle Beeren im Wasser sind und weicher werden.
  4. Stellen Sie den Topf wieder auf den Herd und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze. Zucker hinzufügen und umrühren, um sich aufzulösen.
  5. Reduzieren Sie nach dem Kochen die Hitze und kochen Sie 15 Minuten lang weiter.
  6. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Marmelade auf Raumtemperatur abkühlen. Dann wieder zum Kochen bringen und 16 Minuten kochen lassen, dabei einen Tropfen Vanillin hinzufügen.

Kompott

Eine einfache Art der Konservierung besteht darin, eine Mischung aus Wasser und Zucker zum Kochen zu bringen und den Sirup 15 Minuten lang zu kochen. Beeren mit Zitronenschnitzen werden mit heißem Sirup gegossen.

Ebereschensaft

Sie können mit verschiedenen Werkzeugen Saft aus schwarzen Koteletts herstellen. Die Kochmethode beeinflusst den Geschmack nicht.

Mit einem Entsafter

Die Beeren werden in eine Saftpresse gegeben und herausgedrückt. Um es weniger konzentriert zu machen, können Sie Wasser hinzufügen.

Mit einem Entsafter

Die Verwendung eines Entsafter ist der einfachste Weg. Rowan wird in das Fach des Geräts gegossen und der Kochmodus gestartet.

Durch ein Sieb oder ein Käsetuch

Sie können den Saft von Hand aus den Beeren pressen. Dazu werden die Beeren zu einem Käsetuch oder einem Sieb gefaltet und gepresst.

Ebereschenwein

Um Wein zu machen, werden die Beeren zerkleinert, mit Zucker bedeckt, gründlich gemischt und fermentieren gelassen. Nach einer Woche wird der Saft gepresst und filtriert. Danach wird er zur Fermentation in einem Behälter belassen und mit einem Wasserverschluss verschlossen.

Trocknungsmethoden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Beeren zu trocknen. Sie können das Verfahren auf natürliche Weise oder mithilfe der Technik durchführen.

Im Ofen

Das Trocknen im Ofen ist einfach. Es reicht aus, die Beeren zu waschen, die Stiele abzuziehen und auf ein Backblech zu legen..

In der Sonne

Die Eberesche kann zum Trocknen in der offenen Sonne ausgebreitet werden. Die Früchte werden gewaschen und auf ein Handtuch gelegt.

In einem elektrischen Trockner

Ein elektrischer Trockner beschleunigt den Prozess. Die Beeren werden in das Gerät gegeben und der Trocknungsmodus beginnt.

Einfrieren

Aronia kann für eine lange Lagerung eingefroren werden. Gewaschene Beeren werden in Zellophan gegossen und in den Gefrierschrank gestellt.

Brombeermarmelade

Die Beeren werden in einem Mixer gehackt, aber nicht einheitlich. Dann wird Wasser hinzugefügt und durchgehend gekocht. Nach dem Hinzufügen von Zucker weitere 7 Minuten bei starker Hitze und 5 Minuten bei niedriger Hitze kochen. Marmelade wird ständig mit einem Holzlöffel gemischt.

Kirschblattsirup

Um den Sirup herzustellen, müssen Sie 48 Stunden lang Ebereschen- und Kirschblätter aufgießen. Der Infusion wird 1 kg Zucker zugesetzt und die Flüssigkeit 15 Minuten bei schwacher Hitze gekocht.

Marmelade mit Äpfeln

Beerenmarmelade wird in Analogie zu Marmelade zubereitet. Äpfel werden ebenfalls in einem Mixer gehackt und in der ersten Phase des Kochens hinzugefügt.

Marmelade

Die geriebenen Beeren und 0,5 kg Zucker werden bei schwacher Hitze gemischt, gemischt und eingedickt. Die Masse wird auf einem Backblech verteilt, mit Öl gefettet und getrocknet, bis sich bei einer Temperatur von 160 Grad eine Kruste bildet.

Rowan wird mit den Händen in einem Topf zerkleinert, der Saft wird abgetrennt und gekochtes Wasser wird gegossen. Die Mischung wird 15 Minuten gekocht und filtriert. Dann Zucker hinzufügen, weiter kochen und 5-7 Minuten nach dem Kochen Gelatine und Saft einfüllen. Nach weiteren 5 Minuten ist das Gelee fertig.

Rosinen können hergestellt werden, indem Beeren in Zuckersirup gekocht und dann getrocknet werden. Sie können die Früchte natürlich oder im Ofen trocknen..

Durchnässte Eberesche

Rowan wird 3-5 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht, zu Zuckersirup gegeben und 10 Minuten gekocht. Wenn die Mischung abgekühlt ist, wird sie in Gläser gegossen und einen Monat lang stehen gelassen..

Rowan Kwas

Die gewaschene Apfelbeere wird mit kochendem Wasser gegossen, verdünnte Hefe wird zugegeben, der Behälter wird hermetisch verschlossen und 5-6 Tage an einem kalten Ort belassen. Dem gegenwärtigen Kwas wird Zucker zugesetzt.

Ebereschenpulver

Die Herstellung von Ebereschepulver erfordert zwei einfache Schritte. Eberesche wird getrocknet und gerieben oder in einer Kaffeemühle gemahlen.

Rowan gießt ein

Aronia mit Zucker wird mit Wodka gegossen und 4 Wochen lang darauf bestanden. Wenn der Wodka absorbiert ist, fügen Sie ihn oben hinzu..

Alkohol

Wasser und Zucker werden dem Ebereschensaft zugesetzt, wonach sie fermentieren. Durch Mischen des fermentierten Saftes mit der Tinktur wird aus den Beeren ein Likör erhalten.

Kandierte Apfelbeere

Das Kochen von kandierten Früchten erfordert eine Reihe von Schritten. Das Rezept besteht aus folgenden Schritten:

  1. Reine Apfelbeere wird mit Wasser gegossen und 1-2 Tage lang bestanden, wobei das Wasser regelmäßig gewechselt wird.
  2. Zuckersirup kochen, Beeren dazugeben und eine Stunde kochen lassen. Der Sirup muss ständig gerührt werden..
  3. Fügen Sie vor dem Ende des Kochens Zitronensäure hinzu, wonach der Sirup abgelassen wird.
  4. Die Apfelbeere wird einige Stunden in einem Sieb belassen und dann zum Trocknen auf einer ebenen Fläche ausgelegt..
  5. Fertige kandierte Früchte werden mit Zucker bestreut und in ein Glas gegeben.

Sie können gekochte kandierte Früchte verwenden, um Desserts zu dekorieren und frisch zu essen. Kandierte Früchte werden häufig auch zum Füllen von Backteig verwendet..

Rote Ebereschenbonbons

Um Pralinen aus der roten Sorte Eberesche herzustellen, müssen Sie das Eiweiß mit Zucker mahlen, Zitronensaft hinzufügen und gründlich umrühren, bis eine dicke Konsistenz erreicht ist. Jede ausgewählte Beere, die zuvor gewaschen und vom Stiel befreit wurde, wird in der Masse gerollt. Dann wird die Eberesche mit Puderzucker bestreut und trocknen gelassen..

Wie viel frische Eberesche zu halten?

Chokeberry-Früchte vertragen Kälte gut und können alle Vorteile und den Geschmack behalten, vorbehaltlich der Lagerungsregeln. Der beste Ort, um frische Apfelbeeren aufzubewahren, ist der Kühlschrank. Ein kühler trockener Ort wie ein Keller oder Keller ist auch gut. Die Luftfeuchtigkeitstemperatur für die Sicherheit der Ernte sollte 70% nicht überschreiten.

Die Haltbarkeit beträgt 4-5 Monate.