Wie man Veilchen füttert: die Verwendung verschiedener Düngemittel

Auf jeder Fensterbank sind blühende Veilchen zu sehen. Dies sind unprätentiöse Pflanzen, die das ganze Jahr über mit schönen Blumen erfreuen. Die Anzahl der Sorten von Hausblumen ist einfach enorm. Der Hauptvorteil des Anbaus dieser Blumen besteht darin, dass die Pflege aller Arten von Veilchen praktisch gleich ist. Damit eine Pflanze gut blühen kann, müssen Sie sie angemessen pflegen. Wie füttere ich Veilchen? Welche Düngemittel zu verwenden?

Düngemittel für Veilchen

Veilchen brauchen Substanzen, die Stickstoff enthalten. Sie werden normalerweise im Frühjahr gebracht. Damit die Blüten blühen können, müssen Phosphor-Kalium-Dünger auf den Boden aufgetragen werden. Zur Fütterung von Saintpaulia werden komplexe und einfache sowie organische Düngemittel verwendet. Lassen Sie uns mehr über jede Art von Dünger erzählen.

Einfache Mineraldünger sind Düngemittel, die enthalten:

  • Superphosphate oder Phosphate;
  • Düngemittel für stickstoffhaltige Veilchen (Ammophoska, Nitrophoska, Ammoniumnitrat);
  • Kaliumsalze.

Düngemittel werden gleichzeitig oder getrennt auf den Boden ausgebracht.

Komplexe Düngemittel eignen sich gut zum Auftragen unter Zimmerpflanzen, da sie alle Elemente für das Wachstum und die reichliche Blüte von Saintpaulias enthalten.

Die optimalen Düngemitteltypen sind die folgenden Düngemitteltypen:

  • Meister - versorgt Zimmerpflanzen mit Spurenelementen. Dieser Dünger hat keine Nachteile, er ist einfach zu bedienen.
  • Bona Forte. Dünger für Veilchen enthält zu gleichen Teilen Kalium, Phosphor und Stickstoff. Sie werden alle 14-17 Tage mit Saintpaulias gefüttert, wobei 10 ml Dünger pro eineinhalb Liter Wasser verwendet werden.
  • Etisso. Dreikomponentendünger (NPK), der das Wachstum von Veilchen und deren Blüte aktiviert. In leicht verdaulicher Form hergestellt.

Vor dem Pflanzen von Saintpaulia können organische Düngemittel auf den Boden ausgebracht werden. Sie sind notwendig für das aktive Wachstum der grünen Masse.

Fütterungskalender

Wenn das Knospen oder das aktive Wachstum von Veilchen beginnt, ist es Zeit für die Befruchtung. Es ist notwendig, die Veilchen im Sommer und Frühling zu füttern. Ab September ist es besser, auf das Hinzufügen von Düngemitteln zu verzichten, da das Pflanzenwachstum nach der Blüte nachlässt und keine zusätzlichen Ladungen benötigt. Die Befruchtung von Veilchen ist ein einfaches Verfahren, von dem nur Saintpaulias profitieren wird.

Es sollte bedacht werden, dass es einen Moment gibt, in dem die Befruchtung häuslichen Schönheiten großen Schaden zufügen kann:

  • Wenn sich die Pflanze nach dem Umpflanzen in einem neuen Behälter anpasst, ist sie ausreichend geschwächt, und es ist besser, keine Düngemittel aufzutragen.
  • Wenn der Boden zu trocken ist, muss er vor dem Füttern gewässert werden. Andernfalls kann der Dünger die Wurzeln verbrennen..
  • Wenn die Raumtemperatur zu niedrig oder zu hoch ist.
  • Bei direkter Sonneneinstrahlung.

Sie sollten die Pflanze beim Umpflanzen nicht füttern. Es ist notwendig, einen nährstoffreichen Boden auszuwählen. Wenn das Veilchen in einem Geschäft gekauft wurde, müssen Sie ihm Zeit geben, sich an die neuen Bedingungen zu gewöhnen (ca. 2 Wochen). Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie nicht versuchen, die Pflanze zu füttern..

Im Frühjahr ist es am besten, Stickstoffdüngung anzuwenden. Stickstoff ist nützlich für den Aufbau vegetativer Masse. Sobald die Knospen erscheinen, müssen Stickstoffdünger ausgeschlossen werden. Für eine kräftige Blüte ist es besser, die Saintpaulias mit Phosphor und Kalium zu füttern. Das Top-Dressing wird alle zwei Wochen auf folgende Weise durchgeführt:

  1. Der Palette wird eine flüssige Düngerlösung zugesetzt.
  2. An der Wurzel injiziert, damit der Dünger nicht auf die Blätter fällt.

Wie man violette Babys füttert

Wenn sich Veilchen vermehren, wurzeln die Blätter. Sie müssen Wurzeln schlagen, und bis dies geschieht, muss Saintpaulia nicht gefüttert werden. Unter natürlichen Bedingungen wachsen Veilchen auf armen Böden besser. In Böden mit einer minimalen Menge an Nährstoffen wurzeln Babys schneller, wachsen gesund und stark. Nach einem Monat können Sie die Pflanze mit Stickstoffdünger füttern und nach einigen Monaten mit Kalium- und Phosphordünger düngen.

Wie man Veilchen für eine üppige Blüte füttert

Für eine reichliche und aktive Blüte benötigen Veilchen eine ausreichende Menge Phosphor. Daher sollten während der Knospungszeit und beim Legen von Blütenstielen Vorbereitungen getroffen werden, die Phosphorverbindungen enthalten. Es wird empfohlen, seit vielen Jahren Veilchen zu züchten, um Präparate der Serien Uniflor und AVA für eine üppige Blüte einzuführen. Lösungen müssen ständig auf den Boden aufgetragen werden, ohne den Boden zu überfluten. Das Wachstum der Stiele sowie ihre Anzahl werden erheblich zunehmen.

Veilchen mit Volksheilmitteln füttern

Sie müssen keine vorgefertigten Chemikalien kaufen, sondern die Veilchen zu Hause mit dem füttern, was jedes Haus hat. Es ist auch wirksam und hilft, den Bodenzustand und die Blüte zu verbessern. Dünger wird aus Schrott hergestellt:

Schwarzer Tee. Es wird am häufigsten von Indoor-Züchtern verwendet, um Pflanzen zu füttern. Die betrunkenen Teeblätter werden einfach in Töpfen auf die Erdoberfläche gegossen. Sie können schwarzen Tee mittlerer Konsistenz zubereiten und diese Lösung über die Saintpaulias gießen. Tee enthält viele Nährstoffe, die Blumen zum Blühen und Wachstum benötigen. Dieser Vorgang wird alle zwei Wochen durchgeführt..

Kaffeesatz. Die Dicke, die nach der Zubereitung des Kaffees verbleibt, lockert auch den Boden perfekt. Es kann mit Erde gemischt und in Blumenbehälter gegeben werden. Wenn Sie diesen Dünger hinzufügen, müssen Sie die Saintpaulia einige Wochen lang nicht gießen. Während dieser Zeit nimmt der Säuregehalt des Bodens zu, sein Zustand verbessert sich..

Hefe. Dieser Dünger stärkt das Wurzelsystem, unterstützt das Blütenwachstum und verbessert die Immunität. Hefe sollte mit Zucker gemischt, in warmem Wasser gelöst und einige Stunden stehen gelassen werden. Im Winter wird eine solche Fütterung einmal im Monat und in der warmen Jahreszeit 3-4 Mal im Monat durchgeführt..

Zucker. Diese einfache Zutat stimuliert das Pflanzenwachstum. Sie müssen es nur mit Wasser bei Raumtemperatur mischen und die Veilchen sprühen. Bearbeitungshäufigkeit - einmal im Monat.

Vitamin B12. Die Ampulle dieses Arzneimittels wird 1:10 in Wasser verdünnt. Es stärkt die Immunität von Saintpaulia. Wenden Sie das Medikament zweimal pro Saison an.

Zitrusschale. Die Schale von Zitrusfrüchten weist Schädlinge ab, stärkt das Immunsystem und schützt vor Krankheiten. Zur Herstellung der Lösung wird die Schale mit kochendem Wasser gegossen und einen Tag stehen gelassen. Dann filtrieren, Wasser bei Raumtemperatur mit einer Geschwindigkeit von 1:10 hinzufügen. Gießen Sie Veilchen mit dieser Lösung unter die Wurzel.

Zwiebel. Zwiebeln werden zur Bekämpfung schädlicher Insekten und Krankheiten eingesetzt. Zwiebelschalen mit Wasser gießen, eine halbe Stunde kochen lassen, herausnehmen und 8 Stunden ziehen lassen. Dann wird es gefiltert und als Wurzelverband verwendet. Sprühen gegen Schädlinge kann durchgeführt werden. Diese Lösung schützt nicht nur vor Krankheiten, sondern trägt auch dazu bei, dass Veilchen häufiger blühen und besser wachsen. Ein solches Volksheilmittel ist es nicht wert, sich auf die Zukunft vorzubereiten, es ist erst unmittelbar nach der Vorbereitung wirksam.

Jod. Es wird als effektive Fütterung von Veilchen während der warmen Jahreszeit verwendet. Zum Bewässern der Wurzeln wird 1 Tropfen Jod in 3 Litern Wasser verdünnt. Pro Saison sind drei Verbände erlaubt.

Mineraldünger zur Fütterung

Es werden einfache und komplexe Mineraldünger für Saintpaulias hergestellt, die in Form von Stöcken, Tabletten oder in flüssiger Form vorliegen. Flüssigdünger gemäß Anleitung auflösen. Dann düngen sie ein Veilchen unter der Wurzel oder auf einem Blatt.

Sticks oder Tabletten werden einfach in den Boden gesteckt. Sie zersetzen sich nach regelmäßigem Gießen, während Nährstoffe an die Wurzeln von Saintpaulia gelangen..

Beliebteste Düngemittel:

  • Meister;
  • Gute Kraft;
  • Buyskoye Dünger;
  • Fasco;
  • Etisso;
  • Peters;
  • Fertika;
  • Bona Forte.

Wie man ein Veilchen füttert: Düngemethoden

Für alle Sorten von Saintpaulias gibt es eine Befruchtungstechnik. Ausnahme - ampelöse Sorten.

Wurzelverband

Um die Wurzelfütterung zu implementieren, wird die folgende Technologie verwendet:

  • Das Wasser sollte eine warme Temperatur haben, es wird vorgefiltert und einen Tag ruhen gelassen. Düngemittel werden gemäß den Anweisungen darin gelöst. Für die Behandlung von Jungpflanzen wird die Verwendung eines Universaldüngers empfohlen, die Düngermenge sollte jedoch zweimal geringer sein als angegeben.
  • Die Konzentration der Verbände für Mini-Veilchen sollte noch geringer sein. Das Top-Dressing solcher Sorten wird einmal im Monat durchgeführt..
  • Flüssige Lösungen von Arzneimitteln werden vorsichtig nur unter der Wurzel aufgetragen, um zu verhindern, dass Flüssigkeit in die Mitte des Auslasses und auf das Laub gelangt.
  • Wenn es viele Töpfe mit Veilchen gibt, können Sie die Tablettfütterungsmethode verwenden. Die Lösung wird in eine große Schale gegossen, in die alle Töpfe gestellt werden. 15-20 Minuten einwirken lassen. Pflanzen erhalten alle Nährstoffe durch die Drainagelöcher. Nach der Düngung werden die Töpfe an ihren Platz gestellt.

Blattfütterung von Veilchen

Viele Blumenzüchter bevorzugen die Blattfütterung für eine bessere Nährstoffaufnahme. Nur wenn Sie Saintpaulias düngen, müssen Sie einige Regeln befolgen:

  • Lassen Sie keine Flüssigkeitstropfen auf den Blättern ansammeln. Es kann zu Fäulnis und Sonnenbrand führen..
  • Vor dem Füttern muss das Laub von Staub abgewaschen werden.
  • Sie müssen am Abend füttern.
  • Bei der Blattaufbereitung sollte die Düngerkonzentration doppelt so hoch sein wie bei der Wurzelbewässerung.
  • Die Lösung wird auf die Rückseite der Blätter gesprüht, damit sie besser und schneller einzieht. Es ist zu beachten, dass die Flüssigkeit nicht auf die Blüten und Knospen von Veilchen gelangen darf..

Eine spezielle Düngemethode ist das Gießen mit einem Docht. Blumentöpfe werden mit Nährlösung auf ein Tablett gestellt. Es ist praktisch, diese Methode zu verwenden, wenn viele Veilchen vorhanden sind und diese auf Racks installiert sind..

Wir füttern Veilchen richtig für eine reichliche Blüte

Veilchen (Saintpaulias) blühen unter günstigen Bedingungen bis zu neun Monate im Jahr. Dafür brauchen sie aber regelmäßige Fütterung. Für diejenigen, die vor kurzem mit dem Anbau dieser Zimmerpflanzen begonnen haben, geben wir Empfehlungen zu den Regeln für die Düngung.

Muss ich Veilchen füttern?

Veilchen sind nicht zu anspruchsvoll zum Füttern. Es gibt eine Meinung, dass sie überhaupt nicht gedüngt werden können. Experten sagen jedoch, dass es ohne eine richtige, ausgewogene und rechtzeitige Fütterung nicht möglich sein wird, gesunde Pflanzen mit üppigen und leuchtenden Blüten zu züchten..

Es ist schwierig, eine Qualitätspflanze ohne den Einsatz von Düngemitteln zu züchten.

Dünger Timing

Veilchen beginnen einen Monat nach der Transplantation mit der Fütterung. Während der aktiven Zeit (mit Beginn des Frühlings und bis zum Spätherbst) wird in Abständen von 2-3 Wochen ein Top-Dressing angewendet, und während der Ruhezeit (Winter) ist ein Dressing pro Monat ausreichend.

Welche Düngemittel werden für Veilchen benötigt?

Wie jede Pflanze benötigen Veilchen Grundelemente für die Entwicklung - Stickstoff, Phosphor und Kalium sowie Spurenelemente und organische Stoffe. Lassen Sie uns kurz zeigen, wofür sie verantwortlich sind:

  • Stickstoff trägt zum Wachstum der grünen Masse bei, daher ist seine Einführung besonders wichtig für junge Pflanzen. Wenn die Blume in Zukunft stärker wird und eine ausreichende Menge an grünen und üppigen Blättern erhält, werden stickstoffhaltige Verbände reduziert.
  • Phosphor und Kalium sind für die Bildung von Knospen und die Blüte von Veilchen verantwortlich;
  • Mikronährstoffdünger und Huminsäuren sind auch für Pflanzen für eine ordnungsgemäße Entwicklung erforderlich. Wenn der Ernährung eines der Elemente fehlt, reagiert die Blume darauf entweder durch Vergilben der Blätter oder durch Ändern der Farbe der Blütenblätter, ihres vorzeitigen Welkens und anderer Abweichungen.

Die Gelbfärbung der Blätter des Veilchens kann auf einen Mangel an Fütterung hinweisen.

Gekaufte Düngemittel

Am einfachsten ist es, komplexe Düngemittel zu kaufen, die der Hersteller aus allen für Veilchen notwendigen Elementen zusammengestellt hat. Der Florist muss eine solche Zusammensetzung nur mit der im Handbuch für einen bestimmten Dünger angegebenen Geschwindigkeit in Wasser auflösen. Gleichzeitig können Sie kein Leitungswasser verwenden - es enthält Chlor, das für Pflanzen schädlich ist. Besser aufgetautes oder Regenwasser verwenden. Geeignet ist auch gefiltertes, abgefülltes oder abgesetztes Wasser bei Raumtemperatur..

Tabelle: beliebte Düngemittel für Veilchen

Name des DüngemittelsHerstellungslandKompositionFreigabe FormularDosierungAnwendungsfunktionen
Bona ForteRusslandBasische (Stickstoff (N) - 5%, Phosphor (P) - 5%, Kalium (K) - 9%) und 9 Mikroelemente in chelatisierter (leicht assimilierbarer) Form sowie HuminsäurenFlasche 285 ml10 ml für 1,5 l WasserNicht verwendete Lösung kann bis zu zwei Wochen gelagert werden
MeisterUkraineNPK 3: 8: 5%, 6 SpurenelementeFlasche 300 ml1 Kappe (5 ml) für 1 Liter WasserHaltbarkeit - 3 Jahre
EtissoDeutschlandNPK 3,8: 7,6: 7,5%, 6 Spurenelemente, Vitamin B1Spenderflaschen von 250, 500 und 1000 ml1 Dosis (10 ml) für 1,5 l Wasser
Gute KraftRussland7 Spurenelemente in chelatisierter Form, Vitamine B1, PP, Bernsteinsäure, HuminsäurenFlasche 500 ml1 Kappe (5 ml) für 0,5 l WasserDie fertige Lösung wird bis zu drei Tage gelagert. Haltbarkeit - 5 Jahre.
FascoRusslandNPK 4: 5: 6%, 8 SpurenelementeFlasche 250 ml1 Kappe (10 ml) für 1,5 l WasserDie fertige Lösung wird bis zu zwei Wochen gelagert
IdealRusslandNPK 5: 10: 10%, Huminsäuren - 2%Kunststoffbehälter 0,5; 1; 3 Liter2 Kapseln (9 ml) für 0,5 l WasserAnwendungsintervall 1-2 Wochen

Die Dosierungen für die Wurzelfütterung sind in der Tabelle angegeben. Wenn Blatt verwendet wird, wird die Dosierung halbiert.

Fotogalerie: Düngemittel für Veilchen

Hausmittel

Viele Amateur-Blumenzüchter ergänzen die Fütterung mit gekauften Düngemitteln mit verschiedenen Volksheilmitteln, und einige schaffen es sogar nur mit ihnen. Die am häufigsten genannten:

  • Hefe. Zum Dressing 5 g Trockenhefe und 2 EL auflösen. Esslöffel Zucker in 5 Liter warmem Wasser. 3-4 Stunden gären lassen und mit Wasser im Verhältnis 1: 5 verdünnt auftragen;
  • Lösung von 1 EL. Esslöffel Zucker (oder 1 Teelöffel Glukose) in 1 Liter Wasser werden einmal im Monat zum Gießen verwendet;
  • Schwarzer Tee. Trockene Teeblätter, gemischt mit Erde (1: 3), machen beim Pflanzen von Veilchen den Boden leicht und locker, wodurch er vor dem Austrocknen geschützt wird.
  • Kaffeesatz kann auf ähnliche Weise verwendet werden, oder Sie können ihn einfach regelmäßig zur Wurzel hinzufügen.
  • Die Infusion von Zitrusschalen erhöht die Immunität von Pflanzen und weist auch einige Schädlinge ab. Die Schale wird mit kochendem Wasser gegossen, das einen Tag lang besteht. Die resultierende Infusion wird mit einer zehnfachen Menge Wasser verdünnt und zur Spülung verwendet;
  • Ein Abkochen von Zwiebelschalen füttert nicht nur das Veilchen, sondern schützt auch vor Krankheiten und Schädlingen. Ein oder zwei Handvoll Schalen werden in 1,5 Liter kochendes Wasser gegossen und 5-7 Minuten gekocht. Dann wird 2-3 Stunden darauf bestanden und abgekühlt. Die Pflanze und der Mutterboden werden einmal im Monat mit einer frisch zubereiteten Infusion besprüht.

Video: wie man Veilchen richtig düngt

Für die vollständige Entwicklung eines Violetts werden alle Makro- und Mikroelemente in ausgeglichenen Mengen benötigt. Vorbehaltlich des Zeitpunkts und der Regeln der Befruchtung werden wunderschön blühende Saintpaulias das Auge erfreuen und alle Haushalte aufmuntern.

10 günstige Mittel gegen üppige violette Blüten

Veilchen nehmen zu Recht einen der ersten Plätze in der Rangliste der beliebtesten einheimischen Pflanzen ein. Aber wie jede andere Blume erfordern sie etwas Aufmerksamkeit für sich. Die richtige Fütterung spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung einer reichlich vorhandenen Blütenkappe. Sie müssen kein Geld für teure, im Laden gekaufte Düngemittel ausgeben.

Schwarzer Tee

Erfahrene Blumenzüchter verwenden schwarzen Tee als Dünger. Sie können sowohl dicke als auch wässrige Lösung nehmen.

Tee enthält viele Elemente, die Veilchen für ein aktives Leben benötigen:

  • Kalium;
  • Kalzium;
  • Magnesium;
  • Eisen;
  • Spurenelemente (Bor, Mangan, Schwefel, Aluminium).

Es ist besser, den Schlaf dick in einen Blumentopf fallen zu lassen. Mit der Zeit zersetzt es sich und sättigt den Boden mit mineralischen und organischen Düngemitteln. Dadurch wird der Befruchtungseffekt verlängert..

Sie können das Veilchen nicht mehr als einmal alle zwei Wochen mit einer wässrigen Lösung gießen. In keinem Fall sollten Sie Tee mit Aromen einnehmen.

Kaffeesatz

Sie können Kaffee als Dünger verwenden. Das Mischen von getrocknetem Kaffeesatz mit violettem Boden erhöht die Säure und Atmungsaktivität..

Darüber hinaus erhält die Pflanze aus der Dicke die Elemente, die für Wachstum und Blüte erforderlich sind, wie z.

Trockener Kuchen kann auch als Drainage oder flüssiges Top-Dressing verwendet werden, indem eine Lösung aus 1 Teelöffel Boden und 1 Liter Wasser hergestellt wird. Es wird empfohlen, flüssiges Top-Dressing nicht mehr als einmal alle 2 Wochen zu verwenden..

Hefe

Hefe ist sehr vorteilhaft für Veilchen, besonders im Winter geschwächt.

Die Hefefütterung erfolgt nach folgendem Rezept: 1 Esslöffel Trockenhefe wird in 10 Litern warmem Wasser verdünnt und 30 g Zucker hinzugefügt. Die resultierende Lösung muss bestehen bleiben, wonach sie mit infundiertem Wasser in einem Verhältnis von 1/5 verdünnt wird. Die fertige violette Mischung kann alle 2 Wochen gewässert werden..

Dank dieser Fütterung wird die Pflanze mit Stickstoff versorgt und das Ergebnis ist innerhalb einer Woche sichtbar:

  • die Pflanze wird gesünder;
  • das Wurzelsystem wird stärker;
  • Die grüne Masse wächst.

Kaliumpermanganat

Die wichtigsten nützlichen Elemente in Kaliumpermanganat sind Kalium und Mangan. Sowohl das eine als auch das andere sind für das aktive Leben des Veilchens notwendig. Wenn sie fehlen, beginnt die Pflanze zu schmerzen und kann sogar sterben.

Erfahrene Blumenzüchter empfehlen, die Pflanze mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat zu gießen. Es besteht kein Konsens über die Häufigkeit des Gießens. Jeder bestimmt den optimalen Zeitpunkt für sich.

Bananenschalen

Bananenschale gilt zu Recht als der beste natürliche Dünger für Veilchen. Es enthält Kalium, Phosphor, Stickstoff und Magnesium. Dank dieser Elemente wächst die Blume besser, das Laub wird grüner und die Immunität der Pflanze nimmt zu. Dieser Dünger enthält keine Chemikalien, so dass die Blume nicht an den Wurzeln und Blättern verbrennt..

Es ist sehr einfach, Bananenschalen zuzubereiten:

  • Die Schalen von zwei Bananen werden im Ofen getrocknet und dann gehackt.
  • 1 Liter Wasser wird mit dem resultierenden Bananenpulver gemischt, 1 EL Eierschalenpulver und 20 g Magnesiumsulfat werden zugegeben;
  • Alles wird gründlich gemischt und ca. 3 Stunden lang hineingegossen.

Die resultierende Lösung kann gewässert oder mit einem Veilchen besprüht werden.

Zwiebelschalen

Die Herstellung von Dünger aus Zwiebeln ist sehr einfach - die Schalen werden zu einer Tasse gefaltet und mit heißem Wasser gefüllt. Wenn die Infusion leicht warm wird, kann sie bereits damit bewässert werden..

Diese Infusion enthält viele Nährstoffe. Es wird empfohlen, es einmal im Monat zu verwenden..

Zucker

Zucker gilt als eines der wirksamsten hausgemachten Nahrungsergänzungsmittel, da Glukose ein ausgezeichnetes Wachstumsstimulans ist..

Um ein Zuckerdressing zuzubereiten, müssen Sie Wasser mit Zucker mischen und mit einem Veilchen besprühen. Sie können eine solche Mischung nicht öfter als einmal im Monat verwenden..

Zitruspeeling

Zitrusschalen können auch als Top-Dressing dienen. Die Krusten müssen gründlich gewaschen und zerkleinert werden. Das resultierende Pulver wird in ein halbes Liter Glas gefüllt und oben mit kochendem Wasser gefüllt und zum Brauen gelassen. Nach einem Tag wird die Infusion gefiltert und im Kühlschrank aufbewahrt. Vor dem Gebrauch wird die Mischung mit Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt.

Holzasche

Holzasche ist ein guter Phosphor-Kalium-Dünger. Darüber hinaus enthält es Magnesium, Bor, Schwefel, Kalzium und andere für die Pflanze nützliche Spurenelemente..

Zur Herstellung des Top-Dressings wird 1 EL Asche in einem Liter Wasser verdünnt, die Lösung muss 3 Stunden lang aufbewahrt werden. Danach wird der Dressing gründlich gemischt und Sie können die Veilchen gießen.

Sie können Holzaschedünger nur einmal alle 10 Tage verwenden..

Eierschale

Die Schale kann auf verschiedene Arten als Top-Dressing verwendet werden:

  • gießen Sie die Veilchen mit einer Lösung, die auf die Schale infundiert ist;
  • Verwendung als Entwässerung;
  • Pulver aus der Schale direkt auf das Substrat geben.

Die Schalen müssen vor Gebrauch gut gewaschen und gründlich getrocknet werden. Danach mahlen und entweder in einem Glas mit Deckel oder in einer Papiertüte aufbewahren.

Eierschalen enthalten viel Kalzium, das die Pflanze zum Wachsen benötigt. Darüber hinaus reguliert Kalzium den Säuregehalt des Bodens..

Violett ist eine sehr zarte Blume. Ohne Dünger können Sie nicht reichlich blühen. Jeder Züchter entscheidet für sich selbst - Chemie oder natürliches Dressing zu verwenden, das zu Hause mit seinen eigenen Händen zubereitet wird. Es gibt viele Volksmethoden, aber wir empfehlen Ihnen, nur die zu verwenden, die von erfahrenen Floristen bewiesen wurden. Und dann wird Sie Ihr Veilchen sehr lange mit schönen und üppigen Blüten erfreuen..

Wie man Veilchen füttert, um zu Hause zu blühen

10 günstige Mittel gegen üppige violette Blüten

Veilchen nehmen zu Recht einen der ersten Plätze in der Rangliste der beliebtesten einheimischen Pflanzen ein. Aber wie jede andere Blume erfordern sie etwas Aufmerksamkeit für sich. Die richtige Fütterung spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung einer reichlich vorhandenen Blütenkappe. Sie müssen kein Geld für teure, im Laden gekaufte Düngemittel ausgeben.

Schwarzer Tee

Erfahrene Blumenzüchter verwenden schwarzen Tee als Dünger. Sie können sowohl dicke als auch wässrige Lösung nehmen.

Tee enthält viele Elemente, die Veilchen für ein aktives Leben benötigen:

  • Kalium;
  • Kalzium;
  • Magnesium;
  • Eisen;
  • Spurenelemente (Bor, Mangan, Schwefel, Aluminium).

Es ist besser, die schlafende Substanz in einen Topf mit einer Blume fallen zu lassen. Mit der Zeit zersetzt es sich und sättigt den Boden mit mineralischen und organischen Düngemitteln. Dadurch wird der Befruchtungseffekt verlängert..

Sie können das Veilchen nicht mehr als einmal alle zwei Wochen mit einer wässrigen Lösung gießen. In keinem Fall sollten Sie Tee mit Aromen einnehmen.

Kaffeesatz

Sie können Kaffee als Dünger verwenden. Das Mischen von getrocknetem Kaffeesatz mit violettem Boden erhöht die Säure und Atmungsaktivität..

Darüber hinaus erhält die Pflanze aus der Dicke die Elemente, die für Wachstum und Blüte erforderlich sind, wie z.

Trockener Kuchen kann auch als Drainage oder flüssiges Top-Dressing verwendet werden, indem eine Lösung aus 1 Teelöffel Boden und 1 Liter Wasser hergestellt wird. Es wird empfohlen, flüssiges Top-Dressing nicht mehr als einmal alle 2 Wochen zu verwenden..

Hefe

Hefe ist sehr vorteilhaft für Veilchen, besonders im Winter geschwächt.

Die Hefefütterung erfolgt nach folgendem Rezept: 1 Esslöffel Trockenhefe wird in 10 Litern warmem Wasser verdünnt und 30 g Zucker hinzugefügt. Die resultierende Lösung muss bestehen bleiben, wonach sie mit infundiertem Wasser in einem Verhältnis von 1/5 verdünnt wird. Die fertige violette Mischung kann alle 2 Wochen gewässert werden..

Dank dieser Fütterung wird die Pflanze mit Stickstoff versorgt und das Ergebnis ist innerhalb einer Woche sichtbar:

  • die Pflanze wird gesünder;
  • das Wurzelsystem wird stärker;
  • Die grüne Masse wächst.

Kaliumpermanganat

Die wichtigsten nützlichen Elemente in Kaliumpermanganat sind Kalium und Mangan. Sowohl das eine als auch das andere sind für das aktive Leben des Veilchens notwendig. Wenn sie fehlen, beginnt die Pflanze zu schmerzen und kann sogar sterben.

Erfahrene Blumenzüchter empfehlen, die Pflanze mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat zu gießen. Es besteht kein Konsens über die Häufigkeit des Gießens. Jeder bestimmt den optimalen Zeitpunkt für sich.

Bananenschalen

Bananenschale gilt zu Recht als der beste natürliche Dünger für Veilchen. Es enthält Kalium, Phosphor, Stickstoff und Magnesium. Dank dieser Elemente wächst die Blume besser, das Laub wird grüner und die Immunität der Pflanze nimmt zu. Dieser Dünger enthält keine Chemikalien, so dass die Blume nicht an den Wurzeln und Blättern verbrennt..

Es ist sehr einfach, Bananenschalen zuzubereiten:

  • Die Schalen von zwei Bananen werden im Ofen getrocknet und dann gehackt.
  • 1 Liter Wasser wird mit dem resultierenden Bananenpulver gemischt, 1 EL Eierschalenpulver und 20 g Magnesiumsulfat werden zugegeben;
  • Alles wird gründlich gemischt und ca. 3 Stunden lang hineingegossen.

Die resultierende Lösung kann gewässert oder mit einem Veilchen besprüht werden.

Zwiebelschalen

Die Herstellung von Dünger aus Zwiebeln ist sehr einfach - die Schalen werden zu einer Tasse gefaltet und mit heißem Wasser gefüllt. Wenn die Infusion leicht warm wird, kann sie bereits damit bewässert werden..

Diese Infusion enthält viele Nährstoffe. Es wird empfohlen, es einmal im Monat zu verwenden..

Zucker

Zucker gilt als eines der wirksamsten hausgemachten Nahrungsergänzungsmittel, da Glukose ein ausgezeichnetes Wachstumsstimulans ist..

Um ein Zuckerdressing zuzubereiten, müssen Sie Wasser mit Zucker mischen und mit einem Veilchen besprühen. Sie können eine solche Mischung nicht öfter als einmal im Monat verwenden..

Zitruspeeling

Zitrusschalen können auch als Top-Dressing dienen. Die Krusten müssen gründlich gewaschen und zerkleinert werden. Das resultierende Pulver wird in ein halbes Liter Glas gefüllt und oben mit kochendem Wasser gefüllt und zum Brauen gelassen. Nach einem Tag wird die Infusion gefiltert und im Kühlschrank aufbewahrt. Vor dem Gebrauch wird die Mischung mit Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt.

Holzasche

Holzasche ist ein guter Phosphor-Kalium-Dünger. Darüber hinaus enthält es Magnesium, Bor, Schwefel, Kalzium und andere für die Pflanze nützliche Spurenelemente..

Zur Herstellung des Top-Dressings wird 1 EL Asche in einem Liter Wasser verdünnt, die Lösung muss 3 Stunden lang aufbewahrt werden. Danach wird der Dressing gründlich gemischt und Sie können die Veilchen gießen.

Sie können Holzaschedünger nur einmal alle 10 Tage verwenden..

Eierschale

Die Schale kann auf verschiedene Arten als Top-Dressing verwendet werden:

  • gießen Sie die Veilchen mit einer Lösung, die auf die Schale infundiert ist;
  • Verwendung als Entwässerung;
  • Pulver aus der Schale direkt auf das Substrat geben.

Die Schalen müssen vor Gebrauch gut gewaschen und gründlich getrocknet werden. Danach mahlen und entweder in einem Glas mit Deckel oder in einer Papiertüte aufbewahren.

Eierschalen enthalten viel Kalzium, das die Pflanze zum Wachsen benötigt. Darüber hinaus reguliert Kalzium den Säuregehalt des Bodens..

Violett ist eine sehr zarte Blume. Ohne Dünger können Sie nicht reichlich blühen. Jeder Züchter entscheidet für sich selbst - Chemie oder natürliches Dressing zu verwenden, das zu Hause mit seinen eigenen Händen zubereitet wird. Es gibt viele Volksmethoden, aber wir empfehlen Ihnen, nur die zu verwenden, die von erfahrenen Floristen bewiesen wurden. Und dann wird Sie Ihr Veilchen sehr lange mit schönen und üppigen Blüten erfreuen..

Wie man Veilchen füttert, um zu Hause reichlich zu blühen

Saintpaulias kann in vielen Häusern gefunden werden. Sie erfordern keine besondere Aufmerksamkeit für sich. Mit der richtigen Pflege sind sie bereit, das ganze Jahr über zu blühen. Mit der Zeit wird der Pflanzboden jedoch erschöpft und die Blume spürt den Bedarf an Dünger. Das Problem kann auf verschiedene Arten gelöst werden. Für eine nickende Blüte eines Veilchens reichen gewöhnliche improvisierte Mittel aus.

Wie man versteht, dass ein Veilchen gefüttert werden muss

Das Fehlen oder Fehlen der notwendigen Spurenelemente kann anhand des Aussehens der Pflanze beurteilt werden. Bei den Veilchen drückt sich der Bedarf an Fütterung aus in:

  • Unterbrechung der Entwicklung (neue Blätter und Stiele wachsen nicht);
  • verminderter Turgor der Stängel;
  • Elastizitätsverlust der Blattstiele und der Blattplatte;
  • Abwesenheit oder unzureichende Blüte;
  • Knospendefekte.

Muss ich wissen! Die gleichen Anzeichen können auftreten, wenn die Pflanze falsch gehalten wird. Dies kann eine Schädigung der Blume durch Schädlinge, eine Verletzung der Temperatur und des Bewässerungsregimes umfassen.

Welche mineralischen Bestandteile brauchen Veilchen?

Wann und wie Veilchen für eine reichliche Blüte gedüngt werden, hängt von den Bedürfnissen der Kultur ab. Der vielseitigste Dünger ist Superphosphat. Stickstoff in seiner Zusammensetzung trägt zum Wachstum der grünen Masse bei, und Phosphor sorgt für die Blüte.

Granular Top Dressing wird in einer Menge von 1 TL angewendet. pro Liter Bodenmischung. Bei jeder Bewässerung löst sich ein bestimmter Anteil des Düngers auf und füttert die Blume. Um zu blühen und lange unter dem Kopf der Knospen zu bleiben, benötigt das Veilchen auch Kalium..

Es ist am bequemsten, spezielle Düngemittel für Hausheilige zu verwenden. Sie unterscheiden sich in den Bewerbungsfristen. Vor der Blüte ist es besser, stickstoffhaltige und die gesamte Blütezeit - Kalium, Phosphor - einzuführen.

Wichtig! Alle Düngemittel müssen streng nach den Anweisungen verwendet werden. Sie müssen auch wissen, dass am Tag vor dem Füttern die Blumen reichlich gewässert werden sollten..

Wann man Veilchen füttert

Veilchen düngen beginnen ab dem zweiten Monat nach dem Pflanzen. Top Dressing wird zweimal im Monat angewendet. Befruchtetes Wasser kann durch die Tropfschale hinzugefügt oder an der Wurzel gegossen werden. Blattfütterung wird nicht empfohlen.

Düngemittel für Saintpaulias

Dünger sollte aufbewahrt werden bei:

  • Schädigung der Blume durch Schädlinge;
  • bei sehr niedrigen oder hohen Umgebungstemperaturen;
  • direktes Sonnenlicht.

Befruchtungshäufigkeit mit fast kontinuierlicher Blüte pro Monat

Wenn Sie vom durchschnittlichen Düngeplan abweichen, können Sie diese monatlich detaillierter verteilen. Schema für lange oder ganzjährige Blüte:

  • März - zweimal im Monat;
  • April - dreimal;
  • Mai - dreimal;
  • Sommermonate - jede Woche;
  • September - dreimal im Monat;
  • Oktober - dreimal;
  • November - zweimal;
  • Winter - einmal im Monat.

Ein einfacher akzeptabler Zeitplan - das ganze Jahr über zweimal im Monat.

Muss ich wissen! Wenn die Blume im Hintergrund beleuchtet wird, ist der Sommerdüngungsmodus dafür geeignet..

Wie man hausgemachte Veilchen gießt, um reichlich zu blühen

Das Füttern von Veilchen für eine reichliche Blüte zu Hause ist sowohl für erfahrene Floristen als auch für Anfänger von Interesse. Um die Gesundheit und die üppige Blüte zu erhalten, eignen sich verschiedene Düngemittel für eine Innenblume. Zusätzlich zu speziellen Einkäufen können Sie organische Zusatzstoffe und Volksheilmittel verwenden. Es ist wichtig, dass sie darauf abzielen, die Verzögerung der Blütenentwicklung zu beseitigen..

Beachten Sie! Ein Überangebot an Dünger führt nicht zu einem guten Ergebnis. Für Saintpaulias ist ein Mangel an Spurenelementen ein geringeres Übel als ein Übermaß an ihnen..

Fertige komplexe Düngemittel

Komplexe Düngemittel können körnig (Superphosphat) und flüssig sein. Flüssige Verbände sind mit speziellen Inschriften gekennzeichnet: "für Veilchen" oder "für Saintpaulias". Alle zu verwendenden Anteile sind in der Beschreibung angegeben. Es reicht aus, den Anweisungen zu folgen.

Für eine lange, üppige Blüte verwenden Blumenzüchter die folgenden Mittel:

Ihre Zusammensetzung ist speziell für Indoor-Saintpaulias ausgewogen. Das Überwiegen von Kalium und Phosphor sorgt für eine helle, lange Blüte.

Organische Substanz (Gülle, Vermicompost usw.)

Gülle kann aus organischen Düngemitteln verwendet werden. Tierische Abfälle werden stark verdünnt verwendet. Zunächst wird eine konzentrierte Lösung hergestellt, 3-5 Tage warm gehalten und im Verhältnis 1:10 mit Wasser zur Spülung verdünnt.

Fertiger Vermicompost ist ebenfalls erhältlich. Düngemittel auf der Basis von Huminsäuren verstärken die Wirkung von Mineralien, verbessern die Struktur des Bodens. Es wird empfohlen, die in der Anleitung angegebenen Proportionen einzuhalten.

Hausmittel

Im Laufe der Jahre haben Blumenzüchter, die Veilchen anbauen, gelernt, Nährlösungen aus improvisierten Mitteln herzustellen. Verwenden Sie Obstabfälle, Teeblätter und Kaffeesatz. Zuckerwasser zeigte eine gute Leistung.

Auch Apothekenprodukte wie Bernsteinsäure werden nicht umgangen. In Wasser verdünntes Pulver fördert eine bessere Aufnahme von Bodennährstoffen. Darüber hinaus hilft Bernsteinsäure dem Veilchen, dem Einfluss einer aggressiven Umgebung zu widerstehen. Für die Fütterung reichen 0,5 g pro Liter Wasser.

Schlaftee

Ein nützlicher Dünger für Veilchen sind Teeblätter. Sie können die Blume mit nicht getrunkenem Tee gießen oder trockene (ruhende) Teeblätter verwenden. Tee enthält viele nützliche Elemente. Ein paar Mal im Monat zu gießen bringt zweifellos Vorteile..

Die flüssige Phase der Infusion sollte einfach unter die Wurzel der Blume gegossen werden, und die schlafenden Rückstände sollten in den Boden eingegraben werden. Nach jedem Gießen gibt er Nährstoffe ab..

Beachten Sie! Manchmal wird empfohlen, Teeblätter auf den Boden zu gießen, aber oft führt dies zur Vermehrung von Mücken.

Kaffeesatz

Kaffeesatz enthält auch viele nützliche Dinge. Darüber hinaus erhöht es den Säuregehalt des Bodens und verbessert seine Struktur. Es ist besser, das Dicke während des Umpflanzens in den Boden zu mischen oder es unter die Wurzel der Blume fallen zu lassen.

Hefelösung

Hefe enthält eine große Anzahl nützlicher Bakterien, die die Aktivierung des Wachstums und die Blüte der Kultur beeinflussen.

  • Trockenhefe - 5 g;
  • Wasser - 0,5 l;
  • Ascorbinsäure - 1 g;
  • Zucker - 15 g.

Hefelösung wird nur einmal im Monat und dann nur im Sommer verwendet.

Beachtung! Die Hefelösung löst Kalzium und Kalium aus. Daher sollte ihre Nummer aufgefüllt werden..

Glucose

Eine starke Energiequelle ist Glukose. Es kann das ganze Jahr über als Top-Dressing verwendet werden. Es ist besonders wichtig, die Pflanzen bei der Winterbeleuchtung zu unterstützen. Sie müssen es nicht übertreiben. Es reicht aus, die Büsche einmal im Monat zu füttern. Die Lösung wird aus 0,5 Litern Wasser und 1 EL hergestellt. Esslöffel Zucker.

Der Bedarf an Glukose kann verstanden werden, wenn:

  • Blätter verlieren Farbe;
  • keine Blüte;
  • Der Busch wächst nicht.

Interessant! Junge Saintpaulias brauchen besonders Zucker.

Vitamine und Jod

Jod kommt in Düngemitteln selten vor. Darüber hinaus ist es äußerst wichtig für Veilchen. Die Verwendung dieses Spurenelements:

  • beschleunigt Stoffwechselprozesse;
  • stimuliert das Wachstum der grünen Masse;
  • sorgt für reichlich Blüte;
  • Verleiht der Farbe der Knospen Helligkeit.

In der natürlichen Umgebung erhalten Pflanzen Jod aus der Luft, in der häuslichen Luft jedoch nicht. Daher muss es separat eingegeben werden. Die Lösung wird aus 1 Tropfen Jod und drei Litern weichem Wasser hergestellt. Es reicht ihnen, die Blume zweimal im Jahr zu düngen (im Frühjahr und Sommer).

Jod als Top-Dressing

Eierschalen-Kalziumpulver

Kalziummangel kann durch die Verwendung von Eierschalen ausgeglichen werden. Es kann auf verschiedene Arten verwendet werden:

  • Bestehen Sie auf Wasser zur Bewässerung;
  • in einem Blumentopf statt abtropfen lassen;
  • Mischen Sie das Schalenpulver in die Pflanzerde.

Um eine Kontamination des Bodens zu vermeiden, muss die Schale vor dem Gebrauch gründlich gewaschen und getrocknet werden..

Bananenschale

Bananenschalen sind reich an Kalium und Mangan. Zur Fütterung wird eine Infusion der Schale verwendet. Die Lösung ist einfach herzustellen - eine beliebige Anzahl von Häuten wird mit einem beliebigen Volumen Wasser gegossen. Sie müssen es nur 2-3 Tage warm halten. Dann kann es zum Füttern verwendet werden, aber auf dem Boden mit sauberem Wasser bewässert. Verwendungshäufigkeit - einmal im Monat.

Zwiebel Dressing

Zwiebelschaleninfusion ist auch reich an Nährstoffen. Es ist nicht schwer, es zu kochen - die Schale wird mit heißem Wasser gegossen, abgekühlt, die Blume gießen. Kann monatlich verwendet werden.

Zitrusschalen

Es gibt viele verschiedene Vitamine in Zitrusschalen. Sie können nützlich verwendet werden, um Blumen nach Hause zu füttern. Die Fruchtschale wird mit kochendem Wasser gegossen, einen Tag lang aufbewahrt und mit sauberem Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt. Die Lösung ist fertig. Alle 2-3 Wochen gießen.

Zitrusschaleninfusion

Aufguss von Knoblauch

Knoblauchinfusion ist bei einer Wassertemperatur von + 34-36 Grad nützlicher. Für einen Liter warmes Wasser reicht 1 zerkleinerte Knoblauchzehe. Die Infusion wird 2-3 Stunden aufbewahrt, filtriert und auf die Anfangstemperatur erhitzt. Die Blume kann 1-2 mal im Monat mit einer Lösung gewässert werden..

Asche enthält eine beeindruckende Menge an Phosphor und Kalium. Darüber hinaus ist Asche reich an Magnesium, Bor, Schwefel und Kalzium. All dies ist sehr nützlich für das Veilchen. Die Lösung wird aus 1 EL hergestellt. l Asche und 1 Liter Wasser. Kann nach drei Stunden Infusion angewendet werden. Es ist akzeptabel, alle 10 Tage anzuwenden.

Kaliumpermanganat

Die Hauptbestandteile von Kaliumpermanganat sind Kalium und Mangan. Beide Elemente sind für das Veilchen von entscheidender Bedeutung. Es ist sehr nützlich, die Blume alle 2 Wochen mit einer leicht rosa Manganlösung zu gießen.

Wie man düngt

Das Veilchen kann unter der Wurzel oder durch die Palette gefüttert werden. In Ausnahmefällen wird Blattdünger eingesetzt. Wie andere Pflanzen mit einer pubertierenden Blattplatte verlieren die Blätter bei Veilchen ihre dekorative Wirkung, wenn Feuchtigkeit auf sie gelangt..

Wurzelverband

Beim Wurzelverband wird dem Bewässerungswasser ein Konzentrat zugesetzt. Das Wasser sollte abgetrennt und warm sein (wärmer als der Raum). Die Lösung kann unter die Wurzel eines Busches oder in eine Schale gegossen werden. Im letzteren Fall wird empfohlen, die Blume in eine tiefe Palette mit Dünger zu pflanzen und dort mindestens 30 Minuten lang aufzubewahren. Dann muss der Topf wieder in sein Tablett gestellt werden, die überschüssige Flüssigkeit muss abgelassen werden.

Veilchen mit gekauften Lösungen düngen

Blattdressing

Es ist notwendig, sofort zu klären - Top-Dressing auf einem Blatt erfordert einige Erfahrung in der Zucht von Saintpaulias. Für Anfänger ist es besser, von dieser Methode abzusehen. Der ganze Grund liegt in der Struktur der Blechplatte. Es ist locker und flauschig. Auf der Oberfläche verbleibende Feuchtigkeit kann zu Folgendem führen:

  • zu brennen, wenn die Sonnenstrahlen darauf fallen;
  • Zerfall, wenn die Temperatur verletzt wird.

Es gibt jedoch auch positive Aspekte dieser Methode. Blattdünger schützen den Boden vor dem Versalzen. Sie dringen schneller in die Pflanzenzellen ein. Besonders bei einem schwachen Wurzelsystem.

Bevor Sie ein Blatt mit Veilchen füttern, sollten Sie bestimmte Regeln beachten:

  • Die Blätter der Blume müssen sauber sein.
  • Der Eingriff wird nur bei bewölktem Wetter morgens oder abends durchgeführt.
  • Die Haftbedingungen sollten für diese Kultur optimal sein.
  • Die Konzentration der Nährstoffmischung sollte zweimal schwächer sein als in der Beschreibung angegeben.

Erfahrene Experten empfehlen die Verwendung von Medikamenten wie:

  • "Mister Color-Wagon" - 1 Produktkappe für 6 Liter Wasser.
  • "Mr. color-saintpaulia" - 1 Kappe für 4 Liter Wasser.

Konzentrate sind auch bei Veilchenbauern gefragt:

  • die Serie "Doctor Foley";
  • Bona Forte für Veilchen und Begonien;
  • Peters Professional.

Wie man Veilchen füttert, hängt von den Fähigkeiten des Besitzers und der Verfügbarkeit von Medikamenten ab. Übermäßiges Füttern von Veilchen ist gefährlich. Befolgen Sie daher die Gebrauchsanweisung..

Dochtfütterung

Die Dochtfütterung eignet sich besonders für transplantierte Babys. Das Design der Dochtfütterungsoption ist sehr einfach. Dies ist ein Behälter (Glas, Glas) mit Dünger, in den ein Blumentopf eingesetzt wird. Um die Nährlösung aufzunehmen, wird eine beliebige Schnur aus dem Drainageloch des Blumentopfs freigesetzt. Es sollte fast bis zum Boden des unteren Behälters reichen..

Merken! Die Nährlösung sollte doppelt so schwach wie in der Anleitung angegeben hergestellt werden.

Es ist wichtig, zwischen Fütterungs- und Ruhezeiten zu wechseln. Eine junge Pflanze wird eine Woche lang mit einer Schnur (Docht) aus dem verdünnten Dünger gefüttert. Dann wird in den nächsten drei Wochen sauberes Wasser in ein Glas gegossen..

Muss ich nach dem Umpflanzen Veilchen füttern?

Der Bedarf an Verbänden, deren Menge und Häufigkeit hängen weitgehend vom Volumen des violetten Topfes ab. Es wächst am besten in einem engen Behälter. Der Durchmesser des Topfes sollte 1/3 des Durchmessers des Blattkorbs betragen. Dies bedeutet, dass die Pflanze die Versorgung mit Bodenspurenelementen schnell erschöpft. Daher muss es bereits 3-4 Wochen nach der Transplantation seine Nährstoffreserven auffüllen. Langzeitblüte erfordert auch viel Nahrung. Das Signal zum Füttern ist das Auftreten neuer Blätter. Die Blume hat sich also an neue Bedingungen angepasst.

Sehr wichtig! Eine geschwächte Pflanze, die mit Schädlingen und Krankheiten infiziert ist, kann nicht gedüngt werden. Zunächst sollten Sie die Ursache für die Verschlechterung des Veilchens beseitigen..

Häufige Fehler

Bei der Zucht von Saintpaulias werden oft einige Fehler gemacht. Dies gilt insbesondere für Anfänger. Um sie zu vermeiden, müssen Sie Folgendes beachten:

  • Violett ist eine langblühende Blume, was bedeutet, dass sie ständig gedüngt werden muss. Aus dem gleichen Grund werden jährliche (manchmal zweimal im Jahr) Transplantationen angezeigt..
  • Die Blätter der Kultur haben eine lockere Struktur und eine kurz weichhaarige Oberfläche. Dies bedeutet, dass das Eindringen von Feuchtigkeit auf die Blechplatte zu einem Verlust der Attraktivität führt..
  • Das Wurzelsystem ist oberflächlich, daher ist es unerwünscht, den Mutterboden austrocknen zu lassen.

Interessant! Erfahrene Züchter bevorzugen es, die Pflanze in einer Mischung aus Torf und Perlit (Vermiculit) zu pflanzen. Komponenten werden in gleichen Mengen genommen.

Wenn es nicht möglich ist, den Boden selbst vorzubereiten, können Sie für Saintpaulias vorgefertigten Boden verwenden.

Es gibt einen weiteren häufigen Grund für die schlechte Entwicklung und Blüte von Veilchen - dies ist die totale Kontrolle. Ständig zu berühren, zu wässern, die Blume zu düngen ist nutzlos. Es ist notwendig, einen Abflugplan für sich selbst zu definieren und diesen einzuhalten.

Violett ist eine sehr zarte, aber anhaltende Blume. Sie kann einen Mangel an Nahrung für eine lange Zeit tolerieren. In diesem Fall lohnt es sich nicht, auf die Blüte und das reichliche Wachstum neuer Blätter zu warten. Daher stellt sich früher oder später die Frage, wie man hausgemachte Veilchen füttert. Wenn es nicht möglich ist, kommerzielle Konzentrate zu verwenden, kommt eine große Anzahl von Hausmitteln zur Rettung. Es ist nicht schwierig, nahrhafte Lebensmittel für die violette Blüte zu Hause zuzubereiten. Der Prozess erfordert keine besonderen Kenntnisse. Wenn Sie nicht faul sind und zumindest sie verwenden, wird Sie das Veilchen mit einem gesunden Aussehen und einer langen, üppigen Blüte erfreuen.

Wie man Veilchen füttert, um zu Hause reichlich zu blühen

Violett oder auch Saintpaulia genannt, gehört zur Familie Gesneriev. Die Art ist pflegeleicht und äußerst pingelig. Um Probleme mit der Pflanze zu vermeiden, müssen die Wachstumsbedingungen angepasst werden. Wie Sie Veilchen für eine reichliche Blüte zu Hause füttern, wird im folgenden Material ausführlich beschrieben.

Wie man versteht, dass ein Veilchen gefüttert werden muss

Die Notwendigkeit eines Top-Dressings macht sich vor allem im äußeren Erscheinungsbild der Blume bemerkbar..

  • Schwache und lethargische Veilchen erfordern ein dringendes Eingreifen.
  • Eine Änderung der Farbe der Blattplatte, Welken oder sogar Fallenlassen ist ein weiterer Grund für eine dringende Anpassung der Pflanzennahrung..
  • Mangel an Knospen und Blüten - das Ergebnis eines Mangels an Mineralien.

Welche mineralischen Bestandteile brauchen Veilchen?

Bevor Sie Geld verdienen, müssen Sie untersuchen, wie Sie Veilchen für eine reichliche Blüte am besten düngen können. Spezielle, eng abgestimmte Düngemittel eignen sich perfekt für Saintpaulias. Es ist notwendig, Präparate auszuwählen, die minimale Stickstoffwerte enthalten. Ein Überschuss davon im Boden führt zu einer Veränderung der Laubfarbe und dem Auftreten ungewöhnlicher Flecken auf ihnen..

Floristen empfehlen die Verwendung von flüssigen Zubereitungen für Veilchen. Sie sind viel bequemer und einfacher zu bedienen. Aufgrund ihrer flüssigen Struktur sind sie auch während der Anwendung besser verteilt.

Die Herstellung nützlicher Zubereitungen in Form eines trockenen Pulvers dauert viel länger und sie lösen sich weniger leicht auf. Sie müssen im Voraus vorbereitet und gründlich gemischt werden, bevor sie dem Boden hinzugefügt werden. Feinverteilte Düngemittel, die sich schneller auflösen, sind bequemer zu verwenden. Es wird dringend davon abgeraten, Medikamente mit einer langen Wirkdauer zu verwenden. Sie erleichtern natürlich die Pflege, können aber für ein sehr empfindliches Veilchen tödlich sein..

Rechtzeitige Fütterung von Saintpaulia

Wie kann man Veilchen nach Hause füttern, um ihren Zustand und ihre harmonische Entwicklung zu verbessern? Um mehr Blumen zu erhalten, wird empfohlen, das Veilchen mit einer Zusammensetzung zu gießen, die Phosphor und Kalium enthält. Um den erforderlichen Chlorophyllgehalt aufrechtzuerhalten, sollte das Substrat mit Schwefel- und Magnesiumpräparaten gedüngt werden..

Auf eine Notiz! Die rechtzeitige Einführung von Kalzium wird das Wurzelsystem anreichern und heilen.

Wann man Veilchen füttert

Die Art ist wählerisch in Bezug auf die Fütterung und reagiert nicht nur sehr empfindlich auf den Zeitpunkt der Einführung, sondern auch auf ihre Zusammensetzung.

Zwei Faktoren beeinflussen die Fütterung von Veilchen zur Blüte zu Hause:

  • Sehr lange Vegetationsperiode. Violette Blüten können fast das ganze Jahr dauern. Dies führt zu einer langfristigen Anwendung von Verbänden während des Frühlings, Sommers, Winters, dh während der gesamten Periode der Blütenbildung.
  • Erschöpfung des Bodens. Aufgrund der empfohlenen Verwendung kleiner Behälter zum Pflanzen und Wachsen verliert das Land schnell seine Nährstoffe.

Gemeinsame Düngemittel für diese Art

Rat! Größere Töpfe sind unerwünscht. Das Veilchen kann nicht blühen. bis der ganze Behälter voller Wurzeln ist.

Befruchtungshäufigkeit mit fast kontinuierlicher Blüte pro Monat

Erfahrene Erzeuger verwenden seit vielen Jahren das allgemein anerkannte monatliche Fütterungsschema. Es enthält die folgenden schrittweisen Anweisungen:

  • März. Sofort nach der Transplantation zweimal im Monat düngen..
  • April. Das Top-Dressing wird dreimal im Monat angewendet.
  • Kann. Die Fütterung von Veilchen erfolgt einmal alle 10 Tage.
  • Juni Juli August. Dünger für Veilchen wird wöchentlich angewendet.
  • September. Saintpaulia sollte nicht mehr als dreimal im Monat gefüttert werden..
  • Oktober. Sie müssen das Veilchen alle 15 Tage mit Dressings gießen..
  • November. Dies ist die Zeit, in der die gesamte Düngung reduziert werden muss. Das Top-Dressing wird zweimal im Monat durchgeführt.
  • Dezember Januar Februar. Vom Beginn bis zum Ende des Winters wird empfohlen, die Pflanze nicht mehr als einmal pro Monat zu füttern.

Wie man hausgemachte Veilchen gießt, um reichlich zu blühen

Düngemittel können zum Wurzelverband oder zum Besprühen von Saintpaulia verwendet werden. Der Gebrauch bestimmter Medikamente sollte gute Gründe haben. Um Veilchen zu düngen, wird empfohlen, entweder fertige Zubereitungen oder eigenständige Zubereitungen aus natürlichen Zutaten zu verwenden..

Die Pflanze richtig gießen

Fertige komplexe Düngemittel

Die Verwendung von vorgefertigten Zubereitungen verkürzt die Zeit erheblich und erleichtert den Fütterungsprozess.

Im Gegensatz zu Volksheilmitteln müssen sie nicht im Voraus vorbereitet werden, um die Konzentration zu beobachten. Für Veilchen wird Folgendes empfohlen:

  • Peters (Peters Professional). Nach Anwendung dieses Mittels verbessert sich der Zustand des Wurzelsystems und der violetten Blätter. Empfohlen für die Anwendung beim ersten Anzeichen eines Kalziummangels. Die Anwendung im Winter fördert eine bessere Knospung in der Zukunft.
  • Etisso. Das Produkt ist mit Vitamin B und nützlichen Mikroelementen angereichert. Hilft, die Knospung zu verbessern und die Anzahl der Blütenstände zu erhöhen.
  • Der Universaldünger Fasco verbessert das Aussehen der Blume. Die Verwendung dieses Arzneimittels ermöglicht es Ihnen, die Blütezeit von Veilchen zu Hause zu verlängern..
  • Das Medikament Fort wird nicht nur für Veilchen, sondern auch für Begonien verwendet. Es hilft, den Boden wiederherzustellen und die Gesundheit der Blumen zu erhalten. Der Hersteller empfiehlt, die wöchentliche Fütterung von Frühling bis Herbst und die monatliche Fütterung von Herbst bis Winter durchzuführen..

Auf eine Notiz. Komplexe Düngemittel gelten als produktiver und wirksamer als Volksheilmittel.

Eine weitere interessante Frage ist, wie man Veilchen zur Stimulation während der Brutzeit füttert. Experten empfehlen die Verwendung von Cytokininpaste für diese Zwecke. Wenn ein künstlich zerkratzter Pflanzenstamm mit diesem Mittel behandelt wird, wachsen Kinder in 10-12 Tagen auf der Blume.

Mineralfütterung von Veilchen

Bio

Das Veilchen sollte nacheinander im Wechsel zwischen organischen und mineralischen Zubereitungen zugeführt werden. Saintpaulia liebt jede organische Substanz sehr. Die Auswahl der erforderlichen Düngemittel sollte so sorgfältig wie möglich erfolgen. Erfahrene Floristen empfehlen:

  • Mist, Vogelkot. Es ist bevorzugt, trockene Zubereitungen zu verwenden.
  • Konzentrierter oder trockener Biohumus.
  • Zubereitungen mit mikrobiologischen Bestandteilen.
  • Spezielle organische Substanzen speziell für Veilchen.

Folk Dressing Rezepte

Für Kenner von "Volksheilmitteln" gibt es mehrere Möglichkeiten für wirksame Rezepte. Ihre Verwendung kann eine großartige Ergänzung sein, um die Gesundheit von Veilchen zu unterstützen..

Schlaftee

Zum Zeitpunkt der Transplantation wird starker schwarzer Tee in den Boden eingebracht. Es ist besser, Teeblätter zu verwenden, wenn man sie mit einem Nährstoffsubstrat in einem Verhältnis von 1/3 mischt, ist das Austrocknen der Erde nicht unheimlich.

Beachtung! Sie können für diese Zwecke keine Tees mit Zusatzstoffen verwenden..

Verwendung von Teeblättern zur Düngung

Kaffeesatz

Wenn Sie es verwenden, wird der Boden lockerer. Kaffeereste im Verhältnis 1: 3 mischen. Das Gießen einer Blume mit Kaffeezusatz kann nicht mehr als einmal pro Monat verwendet werden.

Hefelösung

Die Verwendung von Hefe erhöht nicht nur die Immunität von Saintpaulia, sondern stärkt auch das Wurzelsystem.

Die Zusammensetzung für die Fütterung ist wie folgt: 5 g Trockenhefe, gemischt mit 2 Esslöffeln Zucker und gelöst in 5 l Wasser. Der Fermentationsprozess sollte mindestens 3 Stunden dauern.

Vor dem Gießen wird das Konzentrat im Verhältnis 1: 5 verdünnt. Die Düngung mit diesem Werkzeug sollte das ganze Jahr über durchgeführt werden..

Glucose

Die Einführung zuckerhaltiger Zubereitungen in den Boden muss einmal im Monat erfolgen. Es ist ratsam, Glukose in der Apotheke zu verwenden, oder Sie können sich auf normalen Zucker beschränken. Lösen Sie dazu 2 Esslöffel Zucker in einem Liter Wasser auf.

Beachtung! In Wasser gelöste Glukose darf nicht gelagert werden. Die Lösung wird unmittelbar vor Gebrauch hergestellt..

Vitamine und Jod

Bei Stress, zum Beispiel während der Transplantation, wird empfohlen, die Blume mit Präparaten mit Vitamin B zu nähren. Sie muss 1 bis 10 verdünnt werden.

Um die Gesundheit zu erhalten, sollten Sie einige Tropfen Jod in warmem Wasser auflösen. Es ist wichtig, die richtige Konzentration beizubehalten. Ein hoher Jodgehalt kann die Blume schädigen.

Eierschalen-Kalziumpulver

Die Verwendung von zerkleinerten Eierschalen hilft dabei, den Säuregehalt des Bodens zu korrigieren. Dieses Additiv wird mit Vorsicht zugesetzt, da es eine lange Zersetzungszeit und damit Wirkung hat.

Beachtung! Spülen Sie die Schalen vor Gebrauch gründlich aus..

Sie müssen Dünger um die Pflanze streuen.

Bananenschale

Es gibt zwei Möglichkeiten, Bananenschalen zu füttern:

  • Fein gehackter Abfall wird im Boden vergraben. Die Verwendung dieser Methode ist umstritten. Ein Überangebot an lang zersetzbarem Kalium kann zu Wurzelfäule führen.
  • Vorgetrocknete Häute werden zu Pulver gemahlen. Es kann trocken verwendet oder in Wasser verdünnt werden.

Zwiebel Dressing

Die Verwendung von Zwiebelschalen hat sich nicht nur in der Blumenzucht, sondern auch in der Landwirtschaft seit langem bewährt. Dazu wird der Rest der Zwiebel 2-3 Stunden gekocht. Die Lösung vor Gebrauch abseihen..

Zitrusschalen

Sie können Teile der Schale jeder Zitrusfrucht verwenden: Orange, Grapefruit, Mandarine. Sie schützen die Pflanze nicht nur perfekt vor schädlichen Parasiten, sondern stärken auch die Immunität des Veilchens..

Fein gehackte Zitrusschalen werden mit kochendem Wasser gegossen. Vor Gebrauch muss das Konzentrat 1:10 verdünnt werden.

Aufguss von Knoblauch

Knoblauchwasser schützt sowohl Saintpaulia als auch die Pflanze mit essentiellen Mineralien.

Eine halbe Knoblauchzehe muss in kochendes Wasser getaucht werden. Die Lösung wird 30 Minuten lang infundiert. Vor dem Gebrauch werden 60 ml des Konzentrats in einem Liter Wasser verdünnt.

Die Verwendung von Holzasche wird dazu beitragen, die Saintpaulia mit Kalium und Phosphor anzureichern. Auch seine Verwendung führt zur Bildung von mehr Blüten..

Beim Kochen werden 20 Gramm Asche in einem Liter Wasser verdünnt.

Kaliumpermanganat

Kaliumpermanganat besteht aus Kalium und Mangan. Dank ihnen wird das Wachstum der Pflanze beschleunigt und nicht nur der Boden desinfiziert, sondern auch das Veilchen selbst.

Es kann nur eine schwache Lösung verwendet werden. Häufigkeit - einmal alle 2 Wochen.

Wie man düngt

Es gibt zwei allgemein anerkannte Düngemethoden: Wurzel und Blatt. Es wird angenommen, dass Wurzelverband effektiver ist. In diesem Fall erhält das Stammsystem die maximale Menge nützlicher Spurenelemente..

Wurzelverband

Die Lösung sollte mit warmem Wasser hergestellt werden. Kaltes Wasser ist schädlich für Veilchen. Beim Wurzelverband mit gekauften Düngemitteln sollte die Konzentration der Lösung reduziert werden. Die Hauptsache ist, zu verhindern, dass das Medikament auf die Blätter und Blüten gelangt..

Wurzeldüngung

Blattdressing

Dieser Vorgang wird nur mit besonderen Mitteln durchgeführt. Verwenden Sie Sprühgeräte, die "Nebel" sprühen können..

Bei der Streuung von Veilchen ist maximale Sorgfalt erforderlich..

Beachtung! Staunässe auf der Blechplatte ist nicht zulässig.

Das Sprühen kann nur an gesunden und unbeschädigten Pflanzen und nur abends durchgeführt werden. Die Konzentration des Arzneimittels sollte im Vergleich zur Wurzelspülung halbiert werden. Diese Fütterungsmethode kann in der gesamten Frühjahr-Sommer-Saison nicht mehr als viermal angewendet werden..

Dochtfütterung

Die Fütterungstechnik mit der Dochtmethode ist einfach. Durch den Docht nimmt das Veilchen nur die notwendige Menge an Nährstoffen auf. Der Behälter mit Mikronährstoffen befindet sich unter dem Topf mit Veilchen, und die Spitze ist die Quelle für die Abgabe von Flüssigkeit an die Wurzeln.

Dochtbewässerung mit Düngemitteln

Die Verwendung der Dochtfütterung ist während der gesamten Entwicklungszeit von Saintpaulia zulässig.

Muss ich nach dem Umpflanzen Veilchen füttern?

Wie füttert man Veilchen nach dem Umpflanzen und ist dies notwendig? Es wird nicht empfohlen, die Blume unmittelbar nach dem stressigen Eingriff mit Dünger zu füttern..

Nach 2-3 Wochen muss die erste Fütterung durchgeführt werden. Bevor Sie es ausführen, müssen Sie die Saintpaulia sorgfältig untersuchen. Die Blume darf nur gefüttert werden, wenn sie "gesund" ist. Wenn das Veilchen ein träge und herabhängendes Aussehen hat, kann dies auf unsachgemäße Pflege oder Beschädigung durch schädliche Insekten zurückzuführen sein.

Wichtig! Krankheiten, die während des aktiven Wachstums aufgetreten sind, erlauben keine Fütterung, bis die Art vollständig genesen ist.

Häufige Fehler

Die Nichtbeachtung der Pflegeempfehlungen kann katastrophale Folgen haben. Es ist wichtig, die folgenden Fehler zu vermeiden:

  • Top Dressing sollte nur für gesunde und sich gut entwickelnde Blumen durchgeführt werden..
  • Übermäßiger Nährstoffeintrag in den Boden kann zu violetten Erkrankungen führen.
  • Die Befruchtung erfolgt erst nach der Vorbewässerung.
  • Nichteinhaltung der Ernährungsregeln von Saintpaulia.
  • Durch unsachgemäßes Sprühen können die Blattplatten beschädigt werden.

Gesunde Blüte von Saintpaulia zu Hause

Die Pflege von Veilchen besteht nicht nur in der Einhaltung der Anbauregeln, sondern auch in der rechtzeitigen Einführung von Verbänden und Düngemitteln. Die Methoden können sehr unterschiedlich sein. Wurzel- oder Blattapplikation kann verwendet werden. Die Wahl der Mittel hängt nicht nur von der spezifischen Situation ab, sondern auch von den Vorlieben des Erzeugers. Die Einhaltung aller Regeln ermöglicht es Ihnen, eine echte Dekoration für jedes Haus zu erhalten, die Sie viele Jahre lang mit ihren schönen Blumen begeistern wird.

Wann und wie man Veilchen für eine reichliche Blüte füttert?

Sobald Sie intensiv blühende Veilchen sehen, ist es schwierig, sich nicht in sie zu verlieben. Es besteht der Wunsch, eine Schönheit zu Hause zu haben. Indem sie den Empfehlungen und einfachen Regeln folgen, erreichen sie oft, dass die Pflanze Wurzeln schlägt, aber nicht jeder schafft es, einen üppigen Busch zu züchten und eine volle Blüte zu erreichen.

Saintpaulias benötigen eine ausreichende Beleuchtung, systematische Bewässerung, Einhaltung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit sowie eine spezielle Zusammensetzung des Bodens. Um jedoch die Qualität zu verbessern und eine Fülle von Blumen zu erzielen, können vollständige Erträge nur durch vollständige Fütterung erzielt werden.

Welche Spurenelemente brauchen Veilchen??

Stickstoff ist für die Synpolie von besonderer Bedeutung - er wird im Frühjahr damit gedüngt. Da solche Blüten jedoch nicht von Blättern geschätzt werden, ist es das Ziel jeder Hausfrau, eine reichliche Blüte zu erreichen. Es sollte an die Notwendigkeit von Saintpaulia bei der Phosphor-Kalium-Fütterung erinnert werden.

Zeichen, wenn ein Veilchen gedüngt werden muss

Es ist ziemlich logisch, dass eine Pflanze, wenn sie etwas benötigt, Sie auf alle verfügbaren Arten darüber informiert..

Synpolia signalisiert die Notwendigkeit der Fütterung mit den folgenden Änderungen:

  • Wachstum stoppen;
  • geschwächte Stängel;
  • ungesund aussehende Blätter;
  • Mangel an Blumen oder schlechte Blüte;
  • falsch geöffnete Knospe.

Düngemittel für Veilchen

Für die Fütterung von Saintpaulia werden verschiedene Düngemittel verwendet. Wenn Sie die Struktur und die Einführungsregeln sowie die Bedürfnisse der Blume verstanden haben, können Sie fast das ganze Jahr über reichlich blühen.

Top Dressing sind:

Einfach:

  • Stickstoff enthaltend;
  • Phosphat, Superphosphat;
  • Kaliumsalze.

Da sie ein Mineral in der Struktur enthalten, können sie dem Boden einzeln hinzugefügt werden. Solche Düngemittel erhöhen den pH-Wert des Bodens und intensivieren den Blüteprozess..

Komplexe Düngemittel - ausgewogen, gesättigt mit allen wichtigen mineralischen Bestandteilen, geeignet zur Sättigung der Erde auch unter blühenden Saintpaulias:

  • Etisso (Stickstoff, Phosphor, Kalium);
  • Bona Forte (N, P, K);
  • Meister - universelle Fütterung.

Zubereitungen werden in Form von Pulver hergestellt, flüssig, sie sind universell oder spezialisiert..

Bio - wichtig für die Sättigung des Bodens vor dem Pflanzen. Dank organischer Substanz gewinnt die vegetative Masse an Stärke.

Fütterungskalender

Im Moment intensiven Wachstums oder vor dem Beginn des Ausstoßes von Knospen muss die Pflanze gefüttert werden. Frühling - Sommer ist die beste Zeit, um Nährstoffe für Saintpaulia auf den Boden zu bringen.

In diesem Stadium wird auf die Anzeichen geachtet, die eine Kontraindikation für die Fütterung darstellen:

  • die Anpassungszeit des Veilchens nach der Transplantation;
  • ausgetrockneter Boden;
  • Nichteinhaltung des Temperaturregimes;
  • das Vorhandensein von Insekten auf der Pflanze;
  • direktes Sonnenlicht;
  • Ruhephase.

Beim Pflanzen einer Blume ist auf die richtige Zusammensetzung des Bodens und seine Nährstoffsättigung zu achten, da die Wurzelperiode ohne zusätzlichen Stress vergehen sollte und kein Monat Düngung unter der Blume angewendet wird.

Der Frühling ist die Zeit, um vor der Blüte Vegetation aufzubauen. Saintpaulia wird mit Düngemitteln mit hohem Stickstoffgehalt gefüttert. Wichtig! Die Anwendung erfolgt in feuchten Böden, um Verbrühungen des Wurzelsystems zu vermeiden.

Fütterung der Kinder von Veilchen

Saintpaulia wird durch Blattwurzeln gezüchtet. Ein Merkmal dieser Blüten ist das Fehlen der Notwendigkeit, den Boden bis zur Wurzelbildung mit Nährstoffen zu sättigen. Die natürliche Umgebung für das Wachstum von Veilchen ist nicht fruchtbar. Schlechter Boden - optimale Bedingungen für ein gutes Wurzelsystem.

Wie man Saintpaulia für eine reichliche Blüte sättigt?

Für ein intensives Auswerfen von Knospen und eine dichte Blüte verwenden erfahrene Züchter Uniflor- und AVA-Produkte. Darüber hinaus werden Mineralformulierungen, hausgemachte Produkte verwendet.

Mineraldünger

Um einen fruchtbaren Boden zu schaffen, werden einfache und komplexe Mineralzusammensetzungen verwendet. Formen für die Verwendung sind sehr praktisch, können Tabletten, Stifte, Flüssigkeit sein.

Wenn das Medikament in Flüssigkeit hergestellt wird, sollten Sie die Anweisungen vor der Verwendung lesen. Unter Beachtung der Dosierungsanforderungen wird der obere Verband entweder unter dem Wurzelsystem oder entlang der Folie angebracht.

Sticks und Tabletten sind nicht schwer anzuwenden. Sie werden in den Boden gelegt, wo sie sich durch Bewässerung zersetzen..

Speziell formulierte, effektive Fütterung für Saintpaulia, einfach zu verwenden:

Hausmittel

Amateur-Blumenzüchter verwenden nicht immer Ladenpräparate. Praktische Volksmethoden zur Bodenanreicherung können hervorragende Ergebnisse liefern:

Vitamin B12

Es wirkt sich positiv auf die Krankheitsresistenz von Saintpaulia aus. Die Ampulle wird in Wasser (1: 10) verdünnt und zweimal pro Saison auf den Boden aufgetragen.

Hefe

Fördert das intensive Wachstum von Blumen. Um den Zustand der Blume zu stärken, werden sie häufig verwendet. Zu diesem Zweck wird Hefe mit Zucker kombiniert und in erhitztem Wasser gelöst. Nach drei Stunden Halten kann der Boden angereichert werden. Im Sommer - einmal im Jahrzehnt, im Winter - einmal im Monat.

Ein wertvolles Mineral, das aktiv an der Vegetationsperiode und der Blüte teilnimmt. In der warmen Jahreszeit wird empfohlen, die Erde damit zu sättigen. Jodtinktur (1 Tropfen) wird mit Wasser (3 l) kombiniert. Die saisonale Bewässerung wird dreimal durchgeführt.

Kaffeesatz

Seine Überreste nach dem Kaffeetrinken lockern den Boden gut. Das dicke wird mit Erde vermischt, auf die Pflanze gestreut, danach wird Saintpaulia mehrere Wochen lang nicht bewässert. Es wird auch die Eigenschaft des Inhaltsstoffs erwähnt, den pH-Wert zu erhöhen.

Mit Hilfe von Zwiebeln werden Krankheiten und Parasiten bekämpft. Dank nützlicher Einschlüsse macht die Zwiebel die Blätter saftig, dick und reichlich blühend. Dazu wird die Schale abgedeckt gekocht - eine halbe Stunde. Die Lösung wird 8 Stunden aufbewahrt. Wird zum Sprühen verwendet. Vor Gebrauch vorbereiten.

Zucker

Wird verwendet, um das Wachstum zu stimulieren. Glucose wird in Wasser verdünnt und zum Sprühen verwendet. So einmal im Monat düngen..

Schwarzer Tee

Und genauer gesagt, die verbrauchten Teeblätter werden einfach entlang des Bodens der Töpfe zerkleinert. Wird auch zum Gießen gebraut verwendet. Tee enthält viele nützliche Substanzen, es ist eine gute Alternative zu anderen Düngemitteln.

Zitrusfrüchte

Ihre Haut ist vielmehr in der Lage, das Immunsystem der Pflanze zu stärken, Schädlinge abzuwehren und die Entwicklung von Krankheiten zu verhindern. Die Schale wird mit gekochtem Wasser kombiniert, einen Tag lang aufbewahrt und mit Wasser (1: 10) verdünnt. Top Dressing wird unter dem Wurzelsystem angewendet.

Befruchtungsmethoden

Damit Saintpaulias intensiv wachsen kann, um mit reichlich Blüte zufrieden zu sein, werden Nährstoffe in Übereinstimmung mit speziellen Technologien eingeführt.

Der Dünger für alle Veilchensorten wird nach der gleichen Methode ausgebracht. Der Unterschied ist nur möglich, wenn ampelöse Heilige Paulien unter Berücksichtigung ihrer Platzierung gefüttert werden: in Töpfen an der Wand oder auf der Fensterbank.

Wurzelverband

Der Wurzelverband wird nur unter Verwendung von gefiltertem, erhitztem Wasser und unter Einhaltung der Dosierung beim Verdünnen des Arzneimittels durchgeführt. Um das Eindringen von Düngemitteln auf die Blätter und Blütenknospen auszuschließen, werden flüssige Zubereitungsformen bevorzugt. Die Anwendung von Konzentraten unter den Büschen von Mini-Veilchen wird um das Zweifache reduziert und die Fütterung erfolgt einmal im Monat.

Blattdressing

Blattverband - schnellere Nährstoffversorgung der Pflanze. Dieser Typ ist nützlich, da es eine ausdrückliche Assimilation von Düngemitteln gibt..

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, die Grundregeln für die Düngung zu kennen:

  • Es ist unmöglich, die Ansammlung von Tropfen auf den Blättern zuzulassen, um die Bildung von Verbrennungen durch Sonneneinstrahlung in Bereichen mit Fäulnisprozessen nicht zu provozieren.
  • Vor Beginn des Verfahrens sollten die Blätter von Staub abgewaschen werden.
  • es ist besser, die Zeit für die Befruchtung am Abend zu wählen, das Wetter ist bewölkt;
  • Die Konzentration für die Bewässerung der Blätter sollte halbiert werden.
  • Das Sprühen des oberen Verbandes erfolgt auf der Rückseite der Blätter, da die Blätter von unten eine intensivere Absorption haben.

Merkmale der Pflege für Veilchen

Es gibt ungefähr 300 Arten von Veilchen. Wenn es um Sorten geht, zählen sie zu Tausenden. Die beliebtesten Sorten: Frottee, Alpin, Anhänger, bunt, ampelös, königlich.

Trotz der Tatsache, dass die Blumen unglaublich, reichlich blühend und luxuriös aussehen, ist es nicht schwierig, sie zu pflegen. Nach den Grundregeln der Pflege können Sie eine kontinuierliche Blüte erreichen.

Beleuchtung

Saintpaulias sind lichtliebend und brauchen es bis zu 14 Stunden am Tag. Normalerweise reicht im Frühling und Sommer natürliches Licht für Pflanzen aus. Mit Beginn des Herbstes müssen zusätzliche Lampen verwendet werden.

Bewässerung und Feuchtigkeit

Veilchen müssen systematisch bewässert werden, während es wichtig ist, die Pflanze nicht zu überfluten. Töpfe müssen Löcher im Boden haben, und der Boden ist mit Steinen, Blähton ausgekleidet.

Wenn die Blume in einem Behälter gezüchtet wird, müssen die Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen erfüllt sein. Die optimale Feuchtigkeitsmenge beträgt 50%. Eine Verletzung des Zustands in eine beliebige Richtung ist für die Pflanze schädlich.

Die Lufttemperatur variiert zwischen 19 und 25 Grad. Übergetrocknete Luft ist beim Anbau von Veilchen nicht akzeptabel.

Boden und Dressing

Zum Pflanzen von Blumen können Sie fertige Substrate verwenden, die in Blumengeschäften verkauft werden. Die Komposition wird mit Humus, Moos, Sand in den richtigen Proportionen vervollständigt.

Für die Fütterung lohnt es sich, Stickstoff-, Kalium- und Phosphatdünger zu beschaffen. Alle Düngemittel werden rechtzeitig ausgebracht, wenn ihre Wirkung für Veilchen von besonderer Bedeutung ist..

Geheimnisse wachsender Veilchen

Beim Anbau von Veilchen ist es wichtig, die Norm in allem zu beachten:

  • Blumen können nicht überflutet, überfüttert werden.
  • Top Dressing wird unter Berücksichtigung der Grundregel angewendet - es ist besser zu unterfüttern als übersättigt. Eine Übersättigung des Bodens führt zu einer intensiven Vegetation.
  • Mit dem kräftigen Wachstum der Blätter erscheinen die Blüten möglicherweise überhaupt nicht. Es ist notwendig, Proportionen in allem zu beobachten.

So wählen Sie den besten Dünger für Veilchen

Die Fütterungsfläche für einheimische Veilchen ist viel kleiner als die von wild wachsenden Vertretern, daher ist die Düngung eine der wichtigsten agronomischen Maßnahmen. Das Top-Dressing muss unter Berücksichtigung der Prozesse ausgewählt werden, die in verschiedenen Phasen der Vegetationsperiode im Pflanzenkörper ablaufen. Über diese und andere Nuancen - lesen Sie weiter.

Grundregeln für den Anbau von Veilchen

Die Grundlagen für den erfolgreichen Anbau von Veilchen zu Hause sind folgende Regeln:

  • bei Bedarf das ganze Jahr über reichlich diffuse Beleuchtung - zusätzliche Beleuchtung im Winter mit Phytolampen;
  • Temperaturregime - von +15 ° С während des ganzen Jahres;
  • Luftfeuchtigkeit innerhalb von 70%, Boden - 50%;
  • mäßiges Gießen an der Wurzel, nachdem die oberste Bodenschicht bis zu einer Tiefe von 2-3 cm getrocknet ist;
  • Wischen Sie die Blätter zweimal pro Woche mit einem feuchten Wattestäbchen ab.
  • strikte Einhaltung des Düngungsplans gemäß den Phasen der Vegetationsperiode;
  • einmal im Jahr durch Ersetzen eines irdenen Komas transplantieren;
  • rechtzeitige Entfernung von abgestorbenem Laub;
  • für frische Luft sorgen.

Das Top-Dressing wird das ganze Jahr über einmal im Monat angewendet, mit Ausnahme der Blütephase. Zu diesem Zeitpunkt werden Veilchen 2-3 mal im Monat gefüttert.

Welche Substanzen brauchen Veilchen??

Für die vollständige Entwicklung benötigen Veilchen drei Hauptelemente:

  • Stickstoff - ist an der Entwicklung des grünen Teils der Pflanze beteiligt, insbesondere an der Bildung von Chlorophyllen;
  • Phosphor - fördert die Entwicklung eines starken Wurzelsystems, ist an der Bildung von Knospen während der Blüte beteiligt;
  • Kalium - notwendig für eine reichliche Blüte und die Bildung von Resistenzen gegen Pilze und Schädlinge.

Veilchen zeichnen sich durch eine lange Blütezeit aus, die viel Energie verbraucht und zusätzliche Nahrung erfordert. Daher müssen Sie Pflanzen mit einem Komplex zusätzlicher Mineralien versorgen:

  • Schwefel und Magnesium - sind an den Prozessen der Photosynthese beteiligt;
  • Kalzium - notwendig zur Stärkung des Rhizoms;
  • Eisen - ist an der Bildung von Enzymen beteiligt, die von der Pflanze während der Photosynthese produziert werden;
  • Kupfer - hilft Veilchen, Pilzinfektionen zu widerstehen;
  • Molybdän - verbessert die Fähigkeit des Wurzelsystems, stickstoffhaltige Verbindungen aufzunehmen;
  • Zink - unverzichtbar für Blüten und kleine Pflanzen, beschleunigt das Wachstum des Bodenteils;
  • Bor - ist an den Atmungsprozessen des Pflanzenorganismus beteiligt und reguliert die Sauerstoffversorgung der Wurzeln.

Düngemittel für Veilchen

Veilchen können alle Nährstoffe aus 2 Arten von Düngemitteln erhalten:

Top Dressing sollte angewendet werden, indem jedes Mal organische Substanz mit Mineralien abgewechselt wird, wobei die Bedürfnisse der Pflanze in verschiedenen Phasen der Vegetationsperiode berücksichtigt werden:

  • stickstoffhaltige Verbindungen - werden im Stadium der Transplantation in den Boden eingeführt;
  • Phosphor und Kalium - geeignet für die Blütephase;
  • Kalzium und Bor - nach der Blüte und während der Blüte.

Der Rest der Elemente wird für die Pflanze in allen Wachstumsphasen benötigt, jedoch in geringeren Mengen als oben beschrieben.

Wie und was man zu Hause mit Veilchen füttert

Das Top-Dressing erfolgt nach der Wurzel- und Blattmethode. Meistens wird organische Substanz an der Wurzel aufgetragen und Mineralkomplexe werden auf Laub gesprüht oder zur Bewässerung zu Wasser gegeben.

Mineraldünger

Mineraldünger können komplex oder einkomponentig sein.

Unter den Mehrkomponenten-Medikamenten haben sich folgende bewährt:

  1. "Etisso" ist ein deutscher Dünger, der neben den Hauptelementen den Mikronährstoff B1 enthält, der zur raschen Entwicklung des Wurzelsystems und zu einer hochwertigen Knospung beiträgt. Durch die Düngung können Pflanzen nicht nur mit Nährstoffen angereichert, sondern auch ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Schädlinge erhöht werden. Für Veilchen werden flüssige Variationen der Zubereitung verwendet, die unter der Wurzel aufgetragen werden. Nicht für neu transplantierte Pflanzen geeignet.
  2. Peters ist ein stickstoffarmer Phosphor-Kalium-Dünger in langsam verfügbarer Form. Enthält in minimalen Mengen alle Hilfsmikroelemente. Fördert die schnelle Wurzelbildung, die Entwicklung der grünen Masse und das Knospen. Geeignet für Wurzel- und Blattanwendungen.
  3. "Master" ist ein komplexer wasserlöslicher Dünger, der alle notwendigen Spurenelemente in Form von cyclischen Verbindungen enthält. Für jede Phase der Pflanzenentwicklung können Sie eine Düngeroption mit einer optimalen Zusammensetzung auswählen. Geeignet zum Umpflanzen der Düngung. Bei regelmäßiger Anwendung entwickeln sich alle Pflanzenteile gleichmäßig, die Ausbreitung von für Veilchen charakteristischen Krankheiten und Schädlingen nimmt ab.

Einkomponenten-Medikamente werden viel seltener eingesetzt. Dies ist auf die Schwierigkeit zurückzuführen, die richtige Dosierung zu berechnen..

Hausmittel

Sie können die Immunität von Pflanzen erhöhen und Schädlinge mit Hilfe von Wurzelverbänden aus der Schale von Zitrusfrüchten abschrecken. Die Schale einer Frucht (Orange, Zitrone, Grapefruit) sollte in 1 Liter kochendes Wasser gegossen und 1 Tag lang hineingegossen werden. Dann sollte die Lösung filtriert und mit Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt werden. Arbeitsflüssigkeitsverbrauch - 200-300 ml pro Pflanze.

Jod ist wichtig für die volle Entwicklung des Pflanzenorganismus. Ab März und bis August müssen Sie in regelmäßigen Abständen 3 Düngungen mit Jodlösung durchführen. Es muss an der Wurzel aufgetragen werden und die Bewässerung ersetzen. 1 Tropfen alkoholische Jodinfusion zu 3 Litern Wasser geben.

Sie können Hefe verwenden, um Pflanzen mit Kalzium zu nähren und ihr Wachstum zu beschleunigen. Trockenhefe muss in 300 ml warmem Wasser (+30 ° C) verdünnt werden, 1 EL hinzufügen. l. Sahara. Bestehen Sie auf 3-4 Stunden und geben Sie 100 ml pro Pflanze unter die Wurzel. In der warmen Jahreszeit kann die Fütterung einmal alle 10 Tage erfolgen, im Winter - einmal im Monat..

Gülle ist ein universeller organischer Dünger. Jeglicher verfügbare Mist oder Hühnerkot reicht aus. Sie müssen ein Drittel eines Drei-Liter-Glases füllen und es mit Wasser füllen. Für 2 Wochen muss die Mischung regelmäßig geschüttelt werden..

Nach der Infusion sollte die Mischung mit Wasser im Verhältnis 1: 3 verdünnt und unter jede Pflanze mit 200-300 ml aufgetragen werden. Der Fermentationsprozess ist obligatorisch, da bei der Ausbringung von reinem Mist die Wurzeln der Pflanze verbrannt werden. Wenn möglich, können Sie dem Mist 200 g Brennnessel hinzufügen. In diesem Fall erhalten Sie nach 2 Wochen Infusion einen vollwertigen Kompost..

Wurzeldüngung mit Gülle kann mit Blattdüngung mit dem Präparat "Peters" kombiniert werden..

Top Dressing Methoden

Für Veilchen werden 2 Arten von Verbänden verwendet: Wurzel und Blatt.

Beachten Sie beim Düngen von Blumen die folgenden Regeln:

  1. Morgens oder abends Dünger auftragen.
  2. Beginnen Sie nach 2 Monaten mit der Fütterung der transplantierten Pflanzen..
  3. Düngen Sie keine Veilchen, die der Sonne ausgesetzt sind, da dies das Wurzelsystem oder die Blätter verbrennen kann..
  4. Wenn der Erdklumpen trocken ist, gießen Sie ihn zuerst und tragen Sie nach 3 Tagen Dünger auf.

Wurzel

Standardanweisungen zum Auftragen von Wurzelverbänden:

  1. Erwärmen Sie das abgesetzte Wasser auf eine Temperatur von +20. 25 ° C..
  2. Lösen Sie den Dünger gemäß den Anweisungen auf der Verpackung in Wasser und reduzieren Sie die Dosierung um die Hälfte.
  3. Ziehen Sie die Lösung in ein Spülmittel oder einen Einlauf und tragen Sie sie auf die Wurzel auf. Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit auf die Blattbuchsen gelangt.

Wenn sich zu viele Pflanzen im Haus befinden, ist das oben beschriebene Verfahren hinsichtlich des Energieverbrauchs unangemessen..

Verwenden Sie in diesem Fall ein anderes Schema:

  1. Dünger in Wasser verdünnen.
  2. Lassen Sie die resultierende Lösung in eine große Schale ab und legen Sie alle Pflanzen 20 Minuten lang hinein..
  3. Ordnen Sie nach dieser Zeit die Veilchen neu an.
  4. Wenn überschüssige Flüssigkeit in die Schalen jedes Blumentopfs abfließt, lassen Sie sie ab.

Wenn Sie Düngemittel auftragen, die in Form von Granulaten, Stäbchen oder Tabletten erhältlich sind, legen Sie diese bis zu einer Tiefe von 3 cm in den Boden. Während des Bewässerungsprozesses lösen sich die Substanzen allmählich auf und dringen in die Zellen des Rhizoms ein.

Blatt

Befolgen Sie bei der Blattfütterung die folgenden Anweisungen:

  1. Lösen Sie den Dünger in warmem, festem Wasser auf - die Dosierung ist halb so hoch wie bei der Wurzelfütterung.
  2. Legen Sie die Lösung in einen Behälter mit einer feinen Sprühflasche.
  3. Tragen Sie Dünger auf die Innenseite der Blattplatten auf.

Anzeichen einer unsachgemäßen Fütterung

Wenn die Regeln für die Düngung nicht eingehalten werden, werden folgende Abweichungen in der Entwicklung des Pflanzenorganismus beobachtet:

  • Wachstumsverzögerung - weist auf einen Mangel oder Überschuss an Nahrung hin;
  • Chlorose - gekennzeichnet durch eine Veränderung der Blattpigmentierung, kann durch einen Mangel an Stickstoff oder Eisen verursacht werden;
  • erhöhtes Wachstum des Bodenteils, dunkelgrün verdickte Blattplatten - ein Überschuss an Stickstoff;
  • Mangel an Blüte, Tropfen von Knospen - Mangel an Phosphor und Kalium.

Zusätzliche Pflegetipps

Verwenden Sie diese zusätzlichen Pflegetipps, damit Veilchen reichlich blühen, ohne die für das volle Wachstum erforderlichen Nährstoffe zu verlieren:

  1. Drehen Sie die Pflanzen regelmäßig um 80 ° um ihre Achse, um eine gleichmäßige Entwicklung des Busches zu gewährleisten.
  2. Bei einem Lichttag um 14 Uhr blühen das ganze Jahr über Veilchen.
  3. Wenn die Lufttemperatur im Raum im Winter schnell sinkt, verwenden Sie Infrarotlampen für zusätzliche Beleuchtung - sie sorgen nicht nur für ausreichende Beleuchtung, sondern erwärmen auch die Luft. Die Hauptsache ist, sie nicht zu nahe an den Pflanzen zu platzieren, damit sie nicht verbrannt werden..

Rechtzeitige Fütterung ist der Schlüssel zum erfolgreichen Anbau von Veilchen zu Hause. Düngemittel nähren nicht nur Pflanzen, sondern erhöhen auch ihre Immunität und verhindern die Ausbreitung von Schädlingen.

Top Dressing für blühende Veilchen zu Hause

Das Veilchen ist die häufigste Hausblume. Schöne mehrfarbige Veilchen (Saintpaulias) sind auf fast jeder Fensterbank zu finden, nicht nur in Privathäusern. Die Blüte erfreut sich jedoch nicht immer an blühenden Blütenständen, da Mineralien und Vitamine für eine aktive Blüte benötigt werden. Betrachten Sie das Thema: Veilchen zu Hause füttern. Wie man den Boden in Blumentöpfen düngt, damit die Blüten während der gesamten Vegetationsperiode für das Auge angenehm sind?

Merkmale der Pflege für Veilchen

Für die schnelle Blüte dieser heimischen Schönheit sind angemessene Haftbedingungen erforderlich:

  • Beleuchtung für mindestens 12 Stunden;
  • mäßige Luftfeuchtigkeit (mindestens 50%);
  • rechtzeitige Bewässerung;
  • ausgewogene Zusammensetzung der Bodenmischung;
  • konstante Lufttemperatur 22-24C.

Zusätzlich zu den aufgeführten Bedingungen benötigt Saintpaulia Nährstoffe in Form ausgewogener organomineralischer Düngemittel:

  1. stickstoffhaltige Verbindungen sind für die aktive Entwicklung und das Wachstum der grünen Masse notwendig;
  2. Phosphor und Kalium sind essentiell für das Wurzelsystem und die Knospenbildung.

Saintpaulia benötigt auch andere mineralische Bestandteile, aber die oben genannten sind die Grundlage für das Leben einer Pflanze..

Alle Arten von Düngemitteln für Saintpaulia können in 3 Gruppen eingeteilt werden:

  1. organisch;
  2. anorganisch einfach;
  3. anorganische Verbindung.

Mit organischer Substanz ist alles klar: Dies sind Asche, Kräutertees und andere Nahrungsergänzungsmittel organischen Ursprungs. Anorganische einfache Düngemittel sind solche Zubereitungen, die nur eine Substanz enthalten. Dazu gehören Ammofosk und Nitroammofosk (enthalten stickstoffhaltige Verbindungen), Kaliumsalz und andere.

Die komplexe Fütterung von Veilchen enthält eine ausgewogene Zusammensetzung verschiedener Mineralien und Vitamine, mit der ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll: das Wachstum der grünen Masse zu fördern, die Blüte zu verbessern usw..

Anzeichen von Mikronährstoffmangel:

  • Die Blätter sind schwach und dünn geworden und strecken sich nach oben.
  • das Veilchen hat aufgehört zu blühen;
  • Die Pflanze hat aufgehört zu wachsen oder entwickelt sich sehr langsam.
  • Blätter fallen oft ab, werden gelb;
  • violett sieht "krank" aus.

Es ist ratsam, die Pflanze nicht in einen solchen Zustand zu bringen, rechtzeitig zu füttern und Vitamine zu verabreichen.

Arbeitskalender

Das Top-Dressing von Veilchen zu Hause erfolgt nach bestimmten Befruchtungszeiten. Der Ausgangspunkt für die Fütterung ist der Beginn einer stürmischen Vegetation und die Bildung von Knospen von heimischer Schönheit. Von diesem Moment an braucht die Blume ständige Pflege und Aufmerksamkeit. Die Vegetationsperiode dauert von Frühling bis Herbst, im Winter braucht die Blume Ruhe.

Einige Züchter lassen ihre Veilchen das ganze Jahr über blühen, aber wenn sie in einem harten Modus arbeiten, wird die Pflanze schnell abgenutzt..

Sobald das Veilchen neue Blätter auflöst und Knospen bildet, müssen stickstoffhaltige Komplexe hinzugefügt werden. Stickstoff stimuliert das Wachstum der grünen Masse und aktiviert alle Lebensprozesse. Während der Blüte wird jedoch kein Stickstoff für die Fütterung benötigt: Er stört die Blüte. Stickstoff trägt nur zur Begrünung der Pflanze bei, nicht aber zur Blüte.

Sobald die ersten Knospen auf Saintpaulia erscheinen, müssen Veilchen zur Blüte gefüttert werden. Dies sind Kalium-Phosphor-Komplexe, die den Glanz von Blumen gewährleisten..

Saintpaulia muss regelmäßig gefüttert werden, jedoch nicht mehr als zweimal im Monat. Die Arbeitslösung wird in eine Palette gegossen oder vorsichtig mit der Bodenmischung gespült, wobei versucht wird, nicht auf die Blätter zu gelangen.

Verbot des Top-Dressings:

  • innerhalb eines Monats nach dem Umpflanzen in einen anderen Blumentopf (Umschlag wird nicht berücksichtigt);
  • innerhalb eines Monats nach dem Standortwechsel (in einem Blumenladen gekauft und nach Hause gebracht);
  • die Raumtemperatur ist abnormal;
  • wenn der irdene Klumpen zu trocken ist;
  • wenn das Veilchen krank ist oder von schädlichen Insekten angegriffen wird.

Nach dem Umpflanzen erhält Pelargonium die notwendige Nahrung aus der neuen Bodenmischung, so dass eine zusätzliche Fütterung überflüssig und übermäßig ist. Wenn Sie eine Blume in einem Geschäft gekauft und ins Haus gebracht haben, muss sie sich akklimatisieren. Während der Zeit der Gewöhnung von Veilchen an neue Lebensbedingungen kann die Fütterung schädlich sein.

Düngemittel für Veilchen

Wie füttere ich Veilchen so, dass sie prächtig blühen? Dazu benötigen sie Phosphor und Phosphorverbindungen. Zubereitungen, die Phosphorverbindungen in beliebiger Kombination enthalten, müssen in einem Blumenladen gekauft werden. Besonders wertvoll sind jedoch die speziell für Pelargonien konzipierten Mittel. Die Uniflor- und AVA-Komplexe zeigen sich gut. Bei regelmäßiger Anwendung dieser Medikamente entwickeln sich die Blütenstiele der Pflanzen viel schneller und die Blüten erfreuen sich an üppigen Blüten.

Agrochemische Düngemittel für Veilchen werden in Form von konzentrierten Lösungen, Tabletten und Stäbchen hergestellt. Die letzten beiden Typen sind sehr bequem zu verwenden, da sie keine Verdünnung in Wasser erfordern. Die Pille wird einfach in den Boden gelegt und die Stäbchen werden in den Topf eingeführt. Beim Gießen lösen sich trockene Substanzen auf und nähren die Wurzeln mit nützlichen Bestandteilen.

Komplexdünger

Komplexe Düngemittel für Veilchen umfassen die folgenden Zubereitungen:

  • Etisso;
  • Bona Forte;
  • Meister;
  • flüssiger Phosphordünger;
  • Fertika;
  • Fasco;
  • Gute Kraft;
  • Peters;
  • Topas;
  • Schultz;
  • Biohumus;
  • Cytokininpaste;
  • Andere.

Die aufgeführten Zubereitungen sind für den Heimgebrauch geeignet, erfordern keine besonderen Bedingungen für die Herstellung einer Arbeitslösung und lösen das Problem der Fütterung von Saintpaulia effektiv. Durch die Fütterung von Veilchen zur Blüte werden das äußere Bild der Pflanzen und die Farbe der Blätter verbessert.

Cytokinin-Paste fördert die Bildung von Kindern, stimuliert die Pflanzenentwicklung und die üppige Blüte. Um das Veilchen von Kindern zu verbreiten, werden mit der Nadelspitze Kratzer an der Unterseite der Stiele gemacht. Danach werden die Wunden mit Paste bedeckt und warten auf das Auftreten von Kindern. Sie werden geknospt und in getrennten Behältern mit fruchtbarer Bodenmischung gepflanzt. Junge Veilchen benötigen viele stickstoffhaltige Substanzen, um sich zu entwickeln. Sobald die Pflanze stärker wird, wird sie mit einer Phosphor-Kalium-Mischung gefüttert..

In Bezug auf den Gehalt an Phosphorverbindungen liegt das Schultz-Präparat an der Spitze, es wird zur Aktivierung der Knospenablage und Knospenbildung verwendet. Der Komplex enthält auch stickstoffhaltige Substanzen, jedoch in minimalen Mengen. Das Medikament wirkt sanft auf die Pflanze, ohne das Wurzelsystem und die Blätter zu verbrennen. Der Nachteil ist die geringe Verfügbarkeit: Es wird nicht in allen Blumenständen und Geschäften verkauft. Schultz kann jedoch im Online-Shop bestellt werden.

Bio-Futter

Tee brauen

Unter den organischen Stoffen nimmt der schlafende Tee den ersten Platz in Bezug auf die Verwendung ein. Teeblätter sollten keine zusätzlichen Zusätze und Geschmacks- und Aromastärker enthalten. Die Blätter der Teeblätter werden in einer gleichmäßigen Schicht direkt auf die Bodenmischung gegossen. Die Häufigkeit des Top-Dressings beträgt einmal im halben Monat. Sie müssen einen Fütterungskalender erstellen, um nicht verwirrt zu werden.

Kaffeesatz

Auch der Marktführer unter den Bio-Methoden, um Veilchen zu Hause zu füttern. Neben der Düngung mit wertvollen Nährstoffen hilft die Dicke, den Boden zu lockern - er strukturiert ihn. Erfahrene Gärtner empfehlen, die Pflanze nach 2 Wochen Kaffeesatz nicht mehr zu gießen: Der Boden darunter bleibt feucht. Wenn Saintpaulias jedoch in Tontöpfen wachsen, müssen Sie diese Empfehlung nicht einhalten: Bei Keramik trocknet die Erde viel schneller aus als bei einem Plastikblumentopf..

Hefe

Bäckerhefe ist ein gängiges Top-Dressing für Amateure und erfahrene Blumenzüchter: Pflanzen wachsen sprunghaft. Die Hefefütterung ist jedoch eher ein Wachstumsförderer als ein Nährstoff. Aber Hefe stärkt die Wurzel und das Immunsystem gut und versorgt die Pflanze mit allem, was sie braucht. Zur Zubereitung eines Futters wird frische oder trockene Hefe in lauwarmem Wasser mit Zuckerzusatz (wie bei Teig) verdünnt. Nach 3 Stunden kann die Lösung zur Wurzelbewässerung verwendet werden. Im Frühjahr und Sommer wird die Hefemischung alle 10 Tage an Saintpaulias und im Winter einmal im Monat verabreicht..

Einfacher Zucker

Glukose ist für Blumen sehr wichtig für ihre volle Entwicklung und ihr Wohlbefinden. Zuckerwasser wird mit einer Rate von st / l pro Liter hergestellt. Wenn Sie Apothekenglukose in Tabletten verwenden, wird ein Stück pro Liter Wasser eingenommen. Die Blätter werden mit einer süßen Lösung besprüht und einmal im Monat mit einer irdenen Kugel gewässert.

Eierschale

Es wird verwendet, um das Wurzelsystem zu stärken, da es viel Kalzium enthält. Neben der Fütterung alkalisiert die Schale die Bodenmischung und wirkt als Entwässerungssystem. Eine Lösung mit Eierschalenpulver (getrocknet und auf einer Kaffeemühle gemahlen) wird 3 Wochen lang hergestellt. Ein Teil des Pulvers wird 5 Teile Wasser entnommen. Beim Aufgießen wird empfohlen, den Behälter regelmäßig zu schütteln. Gießen Sie die Töpfe einmal im Monat mit Aufguss.

Knoblauchaufguss

Dieses Mittel schützt Blüten und Blätter vor Pilzsporen. Etwa 100 g Knoblauchzehen müssen in einer Knoblauchpresse gehackt und mit kaltem Wasser in einem Volumen von einem Liter gefüllt werden. Die Mischung wird an einem abgedunkelten Ort platziert und mit einem versiegelten Deckel abgedeckt. Nach 5 Tagen wird die Lösung filtriert. Bereiten Sie zum Gießen und Sprühen eine Mischung aus einem Esslöffel Tinktur und zwei Litern Wasser vor. Violette Verarbeitungshäufigkeit - dreimal im Monat.

Aloe-Saft

Hilft geschwächten Pflanzen ohne Immunabwehr. Der Saft wird aus den Blättern gepresst und mit Wasser verdünnt. Diese Mischung wird an der Wurzel über Veilchen gegossen.

Bananenschale

Die gewaschene Schale wird spröde getrocknet (mit einem offenen Ofen oder nur mit einer Batterie) und auf einer Kaffeemühle gemahlen. Das Pulver wird nach dem Umpflanzen oder nur zum Füttern auf den Boden aufgetragen. Bananenschale kann auch zur Infusion verwendet werden. Zu diesem Zweck wird die sorgfältig gewaschene Schale in ein Drei-Liter-Glas (etwa ein Drittel) gefaltet, dort st / l Kristallzucker gegossen und mit gekochtem Wasser gegossen. Die Mischung wird 3 Wochen lang an einem dunklen Ort infundiert, wobei der Behälter regelmäßig geschüttelt wird. Dann wird es gefiltert und im Kühlschrank aufbewahrt. Zum Gießen wird die Infusion mit Wasser verdünnt: Ein Teil der Infusion besteht aus 20 Teilen Wasser. Nicht mehr als einmal im Monat gießen.

Zwiebelschale

Zwiebel-Dressing ist auch bei Blumenzüchtern beliebt. Dies ist nicht nur Nahrung für Pflanzen, sondern auch die Vorbeugung verschiedener Krankheiten. Die Schale wird zur Herstellung der Lösung verwendet. Die aktiven Bestandteile von Zwiebelschalen bekämpfen nicht nur Krankheiten, sondern stärken auch das Immunsystem. Die Infusion aktiviert auch die Pflanzenentwicklung und fördert die aktive Blüte..

Pro Liter Wasser wird eine Handvoll Schalen entnommen. Die Zusammensetzung wird 5 Minuten gekocht, etwa drei Stunden abgekühlt und filtriert. Die Blätter werden alle 30-40 Tage mit Brühe besprüht, wenn Fliegen auftauchen. Wenn der irdene Klumpen mit einer weißen Blüte bedeckt ist (Versauerung ist aufgetreten), wird er auch mit dieser Brühe bewässert. Die Zwiebellösung kann nicht gelagert werden und wird daher am Tag der Zubereitung verzehrt..

Zitrusfrüchte

Zitrusschalen sind ein ausgezeichneter Nährstoff für Veilchen. Die Krusten müssen gut gewaschen und gehackt werden. Diese Mischung wird in ein halbes Liter Glas gefüllt und mit kochendem Wasser nach oben gegossen. Nach einem Tag wird die Infusion gefiltert und in der Kälte gelagert. Vor Gebrauch mit Wasser infundieren (1:10).

Ein ausgezeichneter bewährter Dünger für Garten- und Zierpflanzen. Es enthält viele nützliche Mikronährstoffe in zugänglicher, leicht verdaulicher Form. Die Ascheinfusion alkalisiert den Boden und schützt die Pflanze vor Insektenschädlingen und Krankheiten.

Die Fütterung von Veilchen zur Blüte beginnt im zeitigen Frühjahr und endet im Herbst. Um das Wachstum und die Entwicklung der grünen Masse zu aktivieren, werden Stickstoff und seine Verbindungen benötigt. Sobald sich die Knospen in den Veilchen zu bilden begannen, sollten Kalium-Phosphor-Komplexe hinzugefügt werden. Es ist die ausreichende Menge an Phosphorverbindungen, die eine reichliche Blüte und eine helle Farbe der Blätter ergibt..

Im Herbst wird die Pflanze nicht mehr gefüttert, um der Saintpaulia die Möglichkeit zu geben, sich auszuruhen und zu erholen. Wenn Sie die Blüte im Winter künstlich anregen, sprudelt die Pflanze schnell aus und altert. Zur Vermehrung von Veilchen und zur Erneuerung verwenden Sie Blätter oder die Bildung von Kindern.