Aktinidien nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Hallo liebe Leser. Als ich vor einer Woche durch den Markt ging, fielen mir einige interessante Beeren auf. Ihre Großmutter verkaufte sie für ein Glas, jetzt ist dies eine beliebte Methode, um Beeren zu verkaufen. Die Beeren waren grün, 2 bis 3 Zentimeter groß und ähnelten großen Trauben, nur nicht in einer Bürste, sondern in loser Schüttung. Wir hatten solche Beeren eine Seltenheit, und anscheinend gab es deshalb neben dem Glas einen Karton mit der Signatur * Actinidia *. Ich konnte an solchen Beeren nicht vorbeikommen und kaufte sie. Nur die Großmutter fragte, wer sie essen würde und warnte, dass die Kinder nicht viel essen könnten. Das interessierte mich und ich beschloss, mehr über diese Beeren zu erfahren. Daher habe ich heute ein Thema, Aktinidien, nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen. Und ich werde versuchen, es detaillierter zu enthüllen.

Actinidia ist eine mehrjährige Pflanze aus der Gattung der Lianen, die in bestimmten geografischen Breiten verbreitet ist. Die Stängel der Pflanze sind holzig und sehr stark, fest und ihre Blätter haben eine charakteristische gezackte Form. Blattform - Original: herzförmig.

Dekorative Actinidia-Arten haben Blätter unterschiedlicher Farbe, je nach Art sogar in rosa oder gelber Ausführung. Aber wir werden über wilde Aktinidien oder domestizierte, aber nicht dekorative sprechen. Warum? Weil es sich um eine Wildpflanze handelt (zu der auch domestizierte Actinidien gehören), die heilende Eigenschaften für den Körper hat. Die Blätter sind grün.

Actinidia-Blüten sind weiß oder cremig und fast geruchlos. Die Früchte verschiedener Sorten haben eine ungleiche Form und der Farbton reicht von grünlich bis bräunlichbraun. Diese Beeren stammen aus den warmen Wäldern Südostasiens mit tropischem Klima. Hier finden Sie die meisten Sorten dieser Pflanze: mehr als 30!

Es ist auch in China und Korea weit verbreitet. Am weitesten verbreitet sind jedoch vier Arten von Pflanzen: chinesische Actinidia, Colomicta Actinidia, polygame Actinidia, Argut Actinidia. Unabhängig von der Art der Aktinidien hat es fast die gleichen gesundheitlichen Vorteile.

Es hat ausgeprägte medizinische Eigenschaften, aber es hat auch einige Kontraindikationen für die Anwendung! Was behandelt sie, wer könnte ihren Gebrauch besser einschränken, was wird aus ihren Beeren hergestellt? Darüber und nicht nur - weiter!

Aktinidien nützliche und medizinische Eigenschaften

1. Beeren sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Das ist aber noch nicht alles! Sie enthalten viele für die Gesundheit sehr wertvolle Fettöle, Cardenolide, Alkaloide, Flavonoide, Phenolcarbonsäuren, Saponine, stickstoffhaltige Verbindungen, organische Säuren und andere Substanzen. Es ist dieser facettenreiche Inhalt, der die heilenden Eigenschaften dieser Früchte für den gesamten Organismus bestimmt. Sie sind nützlich bei Kolitis und Rheuma, Tuberkulose und Gonorrhoe, Keuchhusten und Hexenschuss, Halsschmerzen und Karies sowie vielen anderen, sehr unterschiedlichen Krankheiten.

2. Die Pflanze wirkt sich positiv auf die Behandlung von Kopfschmerzen, Migräne und Schwindel aus.

3. Die Verwendung von Beeren hat eine starke und schnelle schleimlösende Wirkung, die beispielsweise bei Bronchitis eingesetzt werden kann.

4. Actinidia ist ein ausgeprägtes Abführmittel. Diese Eigenschaft wird bei der Behandlung von Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt verwendet, insbesondere Verstopfung..

5. Radionuklide sind unsichtbare Killer. Sie sind überall und Sie können sich nicht hinter den Wänden Ihres Hauses vor ihnen verstecken. Actinidia-Beeren haben Strahlenschutzeigenschaften!

6. Ein Abkochen aus der Rinde der Pflanze hilft dabei, einen normalen Stoffwechsel effektiv aufzubauen. Dies ist sehr wichtig für eine optimale Funktionalität des gesamten Organismus.

7. Früchte von Actinidia - Prävention von Krebs, wie aus jüngsten Studien hervorgeht.

8. Salbe aus den Blättern der Pflanze wirkt regenerierend. Es kann beispielsweise gezielt eingesetzt werden, um die Heilung von Knochengewebe nach Frakturen zu beschleunigen, oder aus gesundheitlichen Gründen beim Massieren von Weichteilen..

9. Hoher Blutdruck wird dem Mega-Ansturm der Kiwi nicht widerstehen (wir öffnen übrigens den Vorhang: Die fraglichen Früchte sind unsere übliche Kiwi!). Bei hohen Raten normalisiert sich der Druck wieder, wenn diese Früchte regelmäßig verzehrt werden. Wie man sonst mit Volksheilmitteln den Druck senken kann, lesen Sie hier.

10. Die positiven Eigenschaften von Früchten und Beeren sind in der pharmazeutischen und kosmetischen Industrie weit verbreitet..

Blätter, Beeren, Früchte von Actinidia wirken sich positiv auf den gesamten Körper aus. Wie bereits erwähnt, sind ihre heilenden Eigenschaften auf ihre einzigartige Zusammensetzung zurückzuführen. Obst oder Gemüse verfügen selten über ein derartiges Arsenal nützlicher Elemente. Durch die regelmäßige Anwendung von Actinidia, seinen Früchten, in Lebensmitteln kann es eine Vielzahl von Krankheiten verhindern, chronische Krankheiten unter Kontrolle halten und sie sogar vollständig beseitigen..

Natürlich sollte man nicht vergessen, dass alles, auch wenn es so nützlich ist, in Maßen sein sollte. So ist es auch mit Actinidia. Es wird nicht empfohlen, für einen Erwachsenen mehr als 100 Gramm seiner Früchte pro Tag zu verwenden. Dies ist bei regelmäßigem Verbrauch. Wenn es unsystematisch in die Ernährung aufgenommen wird, können Sie sich mit vielen Früchten verwöhnen lassen..

Für Kinder sollte die Verwendung alle paar Tage auf 50 Gramm begrenzt werden. Actinidia-Beeren sind hypoallergen, aber extrem ballaststoffreich, was bei kleinen Kindern mit ihrem noch nicht vollständig ausgebildeten und zerbrechlichen Magen-Darm-Trakt Verdauungsschwierigkeiten verursachen kann. Daher wird nicht empfohlen, es bis zu 4-5 Jahren in die Ernährung aufzunehmen.!

Wir haben die wichtigsten nützlichen und heilenden Eigenschaften herausgefunden. Gibt es andere Kontraindikationen und Warnungen bei der Verwendung von Kiwi (Gourmet Actinidia)? Es ist die nördliche Kiwi, die Actinidia genannt wird und in nördlichen Breiten wächst. Sie sieht aus wie eine Kiwi im Schnitt.

Kontraindikationen für Actinidia

Die Behandlung mit Actinidia wird darüber hinaus bei Personen mit Thrombophlebitis und erhöhter Blutgerinnung nicht empfohlen. Wenn die Tendenz zu Krampfadern besteht, müssen Sie sie auch nicht öfter als mehrmals im Monat anwenden. Es kann auch, wenn auch in den seltensten Fällen, seine individuelle Unverträglichkeit beobachtet werden.

Beachtung! Sehr oft denken die Leute, wenn "man Brei nicht mit Butter verdirbt", dann gilt dieses Prinzip für Vitamine. Es gibt also die Meinung, dass je mehr Vitamine in den Körper gelangen, desto besser. Aber nein! Es gibt so etwas wie "Hypervitaminose" (übermäßiger Überschuss an Vitaminen im Körper).

Und es ist nicht weniger gefährlich als Hypovitaminose (Mangel an Vitaminen im Körper) und sogar Vitaminmangel (akuter Mangel, praktisch keine Vitamine). Für diejenigen, die Hypervitaminose haben, ist die Verwendung von Actinidia sehr unerwünscht.!

Bei Essstörungen (loser Stuhl) sollten Sie diese Delikatesse auch nicht in Ihre Ernährung aufnehmen, da sie abführend auf den Darm wirken kann..

Was aus Actinidia-Beeren zu kochen

Sie sind weit verbreitet beim Kochen. Und das nicht nur bei der Zubereitung von Desserts! Sie sind in Müsli, Suppen und anderen Gerichten enthalten..

1. Actinidia-Früchte werden zunächst frisch verzehrt. Es ist ein Lagerhaus für Vitamine, Mineralien und andere nützliche Elemente. Es reicht aus, nur ein Geschäft oder einen Markt zu besuchen, reife Beeren auszuwählen, sie zu Hause unter sauberem fließendem Wasser gut abzuspülen, zu schälen und zu genießen!

2. Der Saft aus den Früchten von Actinidia gepresst. Für die Zubereitung reicht der einfachste Entsafter. Es ist besser, den Modus "Mit Zellstoff" zu wählen, wenn eine solche Funktion inhärent ist. So gelangen nicht nur viele Vitamine und Mineralien in das Getränk, sondern auch Ballaststoffe.

3. Kompott aus Actinidia-Beeren. Das Kochen ist so einfach wie das Schälen von Birnen: 2 Liter Trinkwasser, etwa 400 Gramm Zucker, alles mischen, anzünden und warten, bis es kocht, dann diesen Sirup auf die Früchte gießen, die zuvor geschält und in ein Glas oder eine Pfanne gegeben wurden, schließen und ungefähr stehen lassen für 1 Stunde. Für 2 Liter Wasser benötigen Sie 300 - 400 Gramm Obst.

4. Actinidia-Marmelade. Sehr leckere und aromatische Delikatesse. Das Verhältnis der Zutaten: Zucker 1 Kilogramm, Obst 1 Kilogramm, Wasser 150 Milliliter. Der Sirup sollte zuerst zubereitet werden. Als nächstes verdunkeln Sie die Beeren darin, aber nicht länger als 10 Minuten. Vom Herd nehmen und 15 Minuten unter dem Deckel aufbewahren. Alles, was Sie aufrollen oder probieren können.

5. Getrocknete Actinidia-Beeren. Wenn sie in der Sonne getrocknet werden, sind sie viel süßer als frische Früchte, das Aroma wird noch erstaunlicher und die nützlichen Substanzen bleiben zu mehr als 90% erhalten! Dies ist ein großartiges Dessert und ein Allheilmittel für viele Krankheiten..

6. "Trockene Marmelade" aus den Früchten von Actinidia. Das Prinzip der Zubereitung ist das gleiche, nach dem unsere Großmütter frische Himbeeren zubereiteten und mit Zucker mahlen. Die Früchte vormahlen, mit Kristallzucker (Verhältnis 1: 2 - Beeren / Zucker) mahlen, fest in Gläsern verschließen und im Kühlschrank oder noch besser an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren. Die Marmelade schmeckt bis zu 3 Jahre Lagerung wie frisches Obst!

Und das sind weit entfernt von allen Rezepten, die aus Actinidia-Beeren zubereitet werden können. Es ist interessant, dass sie selbst bei einer signifikanten Wärmebehandlung von Früchten bis zu 60% der wertvollen Substanzen zurückhalten. Und bei Lichtverarbeitung, zum Beispiel einem Rezept mit Kompott, mehr als 70%.

Dies sind die Früchte der Aktinidien, deren vorteilhafte Eigenschaften und Kontraindikationen wir berücksichtigt haben. Actinidia ist ein einzigartiges Geschenk der Natur. Wir haben es jetzt auf den Märkten. Aber es ist nicht immer möglich, es zu erwerben, man muss danach suchen. Der moderne Markt bietet verschiedene Sorten und Produktoptionen zur Auswahl. Ich habe zwei Arten von Aktinidien getroffen. Nutzen Sie also auch diese Chance und suchen Sie nach solchen Früchten: um köstlich zu essen und gleichzeitig Ihre Gesundheit zu verbessern!

Die Vor- und Nachteile von Actinidia. Rezepte von Actinidia in Medizin und Kochen

Actinidia ist eine holzige Kletterpflanze, die wie Trauben aussieht. Diese Pflanze wird oft zu dekorativen Zwecken verwendet, weil es wickelt sich um die Stützen. Das Laub der Actinidia ist faltig und verfärbt sich von Bronze über Weiß zu Rot und Lila. Die Blüten der Pflanze sind groß, die Früchte sind oval, duftend, der Geschmack ist süß oder süß-sauer und erinnert an Ananas, Kiwi oder Apfel. Es gibt verschiedene Arten von Pflanzen, aber die häufigsten sind chinesische Actinidia oder Gourmet und selbst fruchtbar. Es gibt auch Actinidia Arguta, Kolomicta und Polygamie.


Die Vorteile von Actinidia

Die Früchte der Pflanze sind aufgrund des Gehalts an vielen Vitaminen und Mineralstoffen nützlich. Dank Ascorbinsäure können Beeren das Immunsystem stärken, was dem Körper hilft, Virus- und Infektionskrankheiten zu bekämpfen. Aufgrund von Kalium wirken sich Beeren positiv auf das CVS aus, dh das Risiko für Herzerkrankungen nimmt ab. Beeren werden zur Anwendung bei Vitaminmangel, Bluthochdruck oder Jodmangel empfohlen.

Dank der Faser haben die Actinidia-Früchte eine gute Wirkung auf den Darm. Durch den regelmäßigen Verzehr von Beeren können Sie Verstopfung überwinden oder verhindern. Das in den Früchten von Actinidia enthaltene Carotin verbessert das Sehvermögen. Beeren sind auch nützlich für Menschen, die unter einem Mangel an Vitaminen und Problemen mit dem Stoffwechsel leiden..

Beeren enthalten auch Enzyme, die die Verdauungsprozesse anregen, das Aufstoßen lindern, die Schwere des Magens lindern, Sodbrennen und Verdauungsstörungen heilen. Angesichts dieser Vorteile von Beeren können wir sie empfehlen, um eine abführende Wirkung zu erzielen und die Verdauung schwerer Lebensmittel zu verbessern..


Die Verwendung von Actinidia in der Medizin

Um verschiedene Krankheiten zu heilen, nehmen sie nicht nur die Beeren selbst, sondern auch Laub, Blüten oder sogar eine Wurzel. Mit Hilfe spezieller Tinkturen können Sie Anämie, Bronchitis und Würmer heilen.

Abkochungen aus der Pflanze können bei Karies helfen. Actinidia Rinde enthält Tannine, die sich günstig auf den Allgemeinzustand einer Person auswirken und bei Kopfschmerzen helfen. Die Infusion beruhigt, lindert Schmerzen, stärkt den Körper und stellt das Blut wieder her.

Tinkturen, die auf dem Laub der Pflanze basieren, sind nützlich bei Angina und Rheuma. Beerentinkturen stärken den Körper und verbessern die Durchblutung des Gehirns. Wurzeltinkturen sind nützlich bei Stomatitis und Zahnfleischerkrankungen.

Der Saft aus der Pflanze verbessert den Appetit und stärkt die Immunität. Auch die Haut der Beeren hat eine heilende Wirkung. Daher können Sie daraus Kompressen herstellen, die zur schnellen Wundheilung beitragen..


Heilrezepte

  • Bei Angina pectoris und Rheuma: fein gehackte Blätter und Blüten (20 g) mit heißem Wasser (200 ml) mischen und 25-30 Minuten lang ein Wasserbad machen. Danach muss man abseihen und abkühlen lassen. Sie müssen dreimal täglich ein halbes Glas einnehmen.
  • Bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt: getrocknete Beeren (2 EL L.) Gießen Sie heißes Wasser in eine Thermoskanne und lassen Sie es über Nacht stehen. Sie müssen dreimal täglich 200 ml vor den Mahlzeiten einnehmen.
  • Bei Zahnfleischschmerzen, Stomatitis: Gießen Sie die gereinigten und fein gehackten Wurzeln von Actinidia mit heißem Wasser und verdampfen Sie dann.
  • Für die Immunität: Fein gehackte Rinde (20 g) mit heißem Wasser (200 ml) gießen und 30 Minuten in einem Wasserbad verdampfen lassen, dann abkühlen lassen und abseihen. Sie müssen dreimal täglich nach den Mahlzeiten für 2 EL einnehmen. l.
  • Bei Durchblutungsstörungen und zur allgemeinen Stärkung des Körpers: Gießen Sie die Beeren mit heißem Wasser (1 EL L.). Sie müssen zweimal täglich 100 ml verwenden.


Schaden und Kontraindikationen für die Anwendung von Actinidia

Trotz der vielen nützlichen Eigenschaften der Pflanze kann sie vor allem bei individueller Unverträglichkeit Schaden anrichten. Sie können die Pflanze nicht für solche Probleme verwenden: Krampfadern, Thrombophlebitis, erhöhte Blutgerinnung. Es wird auch nicht empfohlen, Beeren zu viel zu essen, weil es kann zu einer Lebensmittelvergiftung führen.

Für Gärtner
und Gärtner

Actinidia ist heute bei Hobbygärtnern sehr beliebt. Diese erstaunlich schöne Liane produziert Früchte, die in ihren heilenden Eigenschaften einzigartig sind und die Fähigkeit haben, den Vitaminhaushalt im menschlichen Körper sehr schnell wieder aufzufüllen..

Es gibt verschiedene Arten von Aktinidien. Eine davon ist die Lieblings-Kiwi oder chinesische Actinidia, die heute in jedem Geschäft erhältlich ist. Für russische Gärtner ist dies jedoch nicht von Interesse, da es entweder in heißen Klimazonen oder in Gewächshäusern angebaut werden kann..

Aber Actinidia kolomikta (oder Actinidia bunt) - im Gegenteil, es fühlt sich in unserem kalten Klima großartig an und hält Winterfrösten bis zu - 44 Grad auch ohne zusätzlichen Schutz stand.

Darüber hinaus enthalten seine Früchte fünfmal mehr Nährstoffe und Vitamine als Kiwi.

Actinidia kolomikta ist eine sehr alte Pflanze. Es hat die Eiszeit überlebt und wächst heute auf natürliche Weise in China, Korea, Japan und anderen Ländern in Ost- und Zentralasien. In unserem Land finden Sie es im Fernen Osten, in den Gebieten Primorsky und Chabarowsk sowie auf Sachalin und den Kurilen.

Es ist bemerkenswert, dass actinidia kolomikta die "letzte Liebe" unseres berühmten Züchters I.V. Michurin. In den letzten Jahren seines Lebens war er aktiv an der Entwicklung neuer großfruchtiger Sorten dieser Kultur beteiligt..

Iwan Wladimirowitsch sprach wiederholt über die ungewöhnlich wertvollen Eigenschaften der Früchte von Actinidia Kolomikta und versicherte, dass diese Beere in den meisten nördlichen Regionen unseres Landes die wichtigste werden könnte
das Vitamingleichgewicht im menschlichen Körper wieder aufzufüllen.

Er versicherte, dass Actinidia in 30 Jahren die Trauben in der Ernährung jedes russischen Bürgers vollständig ersetzen werde. Darüber hinaus sind die Kosten für den Anbau dieser Beere für jede Person minimal und erschwinglich..

Leider starb der Wissenschaftler zu früh und alle Forschungen wurden eingestellt. Das Thema wurde als wenig erfolgversprechend eingestuft.

Einige von Michurin geschaffene großfruchtige Actinidia-Sorten wurden jedoch von seinen Schülern gerettet und dienen immer noch als Vorläufer neuer großfruchtiger Sorten.

Und heute gewinnt Actinidia aktiv einen Platz in den Bereichen der Hobbygärtner. Das Pflanzen und Verlassen ist nicht schwierig, daher begannen selbst unerfahrene Gärtner, sich mit dieser Kultur zu beschäftigen..

ACTINIDIUM - EINIGE EIGENSCHAFTEN

Actinidia ist eine kletternde Holzliane, die bis zu 8 m lang sein kann (moderne Sorten wachsen in der Regel nicht länger als 5 m). Längliche Blätter ändern ständig ihre Farbe, was die umliegende Landschaft stark schmückt.

Junge Blätter haben eine bronzefarbene Farbe, dann werden sie heller und grün. Während der Blüte bildet sich an den Rändern ein breiter weißer Rand, der sich nach dem Auftreten der Beeren in eine blassrosa Farbe verwandelt.

Am Ende des Sommers wird das Rosa durch Purpur ersetzt, und dann werden die Blätter dunkelkirschig mit leuchtend orangefarbenen Flecken. Es sieht einfach unglaublich aus!

Anfang Juni blühen ziemlich große, duftende, weiße Blüten. Die Blüte dauert etwa zwei Wochen, und dann bilden sich zahlreiche längliche hellgrüne Früchte mit einer Länge von bis zu 3 cm.

Sie reifen Ende August und haben einen einfach erstaunlichen Geschmack, der Aromen von Walderdbeeren, Pfirsichen und Ananas kombiniert. I.V. Michurin nannte Actinidia "die köstlichste Beere".

Actinidia ist eine zweihäusige Pflanze, daher müssen zur Fruchtbildung männliche und weibliche Pflanzen in der Nähe gepflanzt werden (vorzugsweise für 2 männliche Pflanzen - 5 weibliche). Lesen Sie mehr darüber im Artikel "Wie man Sanddorn in Ihrem Garten anbaut".

Actinidia ist eine langlebige Pflanze. Sie kann seit über 60 Jahren an einem Ort wachsen. sich in dieser Kultur engagieren.

NÜTZLICHE EIGENSCHAFTEN VON ACTINIDIA

Actinidia-Früchte zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Ascorbinsäure aus, der in dieser Hinsicht Zitrone, schwarze Johannisbeere und sogar Hagebutten übertrifft.

Darüber hinaus enthält nur Actinidia dieses wertvolle Vitamin in der am leichtesten verdaulichen Form, was für Menschen mit einem hohen Säuregehalt an Magensaft so wichtig ist..

Früchte sind reich an Glykosiden, Phytonciden und Antioxidantien sowie an fast allen Vitaminen und vielen nützlichen Substanzen.

Regelmäßiger Verzehr der Früchte von Actinidia hilft, Zucker und Harnsäure im Blut zu normalisieren, den Blutdruck zu stabilisieren, den Stoffwechsel wiederherzustellen und das Herz-Kreislauf-System zu stärken. Darüber hinaus verhindert es die Entwicklung von Neoplasmen im menschlichen Körper..

Frische Früchte von Actinidia, Säften, Tinkturen und Abkochungen daraus werden in der Volksmedizin Sibiriens, des Urals und des Fernen Ostens häufig verwendet.

ACTINIDIA - RICHTIGE ANPASSUNG BIETET GUTE PFLEGE

Wie die meisten Südstaatler braucht Actinidia helles Sonnenlicht. Da es sich um eine Liane handelt, müssen Sie sie in der Nähe einer zuverlässigen Stütze (Hauswände, Pergola, Pavillon) oder eines künstlichen Gitters pflanzen.

Sie hat Angst vor Zugluft und kaltem Wind, deshalb ist es am besten, sie an einem gut geschützten Ort zu landen, zum Beispiel auf der Südseite des Hauses..

Actinidia-Böden benötigen fruchtbare, leichte, neutrale oder im Extremfall leicht saure Böden (pH 6,5 - 7,0). Das nahe Auftreten von Grundwasser ist nicht akzeptabel, da der Stamm der Rebe anfängt, nass zu werden.

Pflanzlöcher mit einer Tiefe und einem Durchmesser von 45 cm werden eingegraben
Abstand 80 cm voneinander. Die Entwässerung erfolgt unten aus Sand mit Kies,
in gleichen Mengen gemischt.

Pflanzgruben werden mit speziell vorbereitetem Boden gefüllt, der aus einer fruchtbaren Erdschicht, Kompost oder verrottetem Mist und Sand in gleichen Mengen besteht. Jede Grube wird mit Kalium-Phosphor-Düngemitteln, Holzasche und Dolomitmehl (auf sauren Böden) versetzt.

Nach dem Pflanzen werden die Pflanzen gut gewässert und mit Stroh oder Sägemehl gemulcht. In diesem Fall muss sich der Wurzelkragen streng auf Bodenniveau befinden.

Actinidia wächst schnell, wenn die Pflanzung korrekt durchgeführt wird und die weitere Pflege kompetent durchgeführt wird.

ACTINIDIA - RICHTIGE PFLEGE BIETET GUTE ERGEBNISSE

Actinidia ist eine feuchtigkeitsliebende Kultur. In der Hitze muss sie nicht nur an der Wurzel gießen, sondern auch die gesamte Pflanze fein bestreuen, da sonst die Blätter austrocknen und die Rebe absterben kann. Wasser Actinidia mindestens einmal pro Woche und in der Hitze - zwei oder sogar drei.

Das Wurzelsystem der Actinidien ist flach, daher müssen Sie den Boden um die Pflanzen mit großer Sorgfalt lockern..

Actinidia ist sehr unprätentiös, Sie müssen es dreimal im Jahr düngen. Im Frühjahr, nachdem der Schnee geschmolzen ist, erhält sie zu Beginn der Fruchtbildung eine Harnstofflösung - im Herbst eine Güllelösung - eine Art vorgefertigten Mineralkomplex für die Herbstfütterung von Obstkulturen.

Es ist notwendig, mit großer Sorgfalt und erst vor Beginn des Saftflusses eine Liane zu bilden.

Für den Winter sind erwachsene Pflanzen nicht bedeckt, da sie eine erhöhte Frostbeständigkeit aufweisen. Junge Pflanzungen in den ersten drei Jahren sollten aus den Spalieren entfernt, in Ringen auf Fichtenzweige gelegt und von oben damit bedeckt werden.

Nach vier Jahren wird Actinidia nicht vom Wandteppich entfernt und ist nicht bedeckt. Sie können Stämme mit abgefallenen Blättern mit einer Schicht von 20 cm mulchen.

ACTINIDIA: LANDEN UND VERSTÄNDNIS DER PFLEGE. WELCHE PFLANZENSORTEN

Nachdem wir Ihnen über das Pflanzen und Pflegen von Actinidien berichtet haben, können Sie gute Sorten für Ihren Standort auswählen. Wir bieten das Beste aus unserer Sammlung.

Männlich (universell für alle weiblichen Sorten) - ADAM.

Alle diese Sorten zeichnen sich durch einen erstaunlichen Geschmack von Früchten, frühe Reife, Krankheitsresistenz, Frostresistenz und erhöhte Unprätentiösität aus..

Sie können sie separat kaufen oder Sie können sofort das ganze Set kaufen.

Actinidia auf seiner Website ist sowohl ein Lagerhaus für Vitamine als auch eine wunderbare Dekoration für Ihren Garten.!

Actinidia-Pflanze: nützliche Eigenschaften und mögliche Kontraindikationen

Actinidia ist eine sehr nützliche Pflanze. Es ähnelt einer Liane und wächst in Asien, hauptsächlich in tropischen Wäldern. Kiwi ist eine Art von Actinidia.

30 Arten von Actinidien kommen in Südostasien vor. Diese Pflanze ist in ihrer Zusammensetzung für den Menschen nützlich, und die meisten Arten sind in ihrer Zusammensetzung ungefähr ähnlich..

Eine mehrjährige Pflanze, deren Stängel allmählich holzig werden. Die Blätter sind klein, gezackt. Auf der Unterseite mit Stapel bedeckt. Die Blüten sind klein, sammeln sich in Trauben. Sie können sich in der Farbe unterscheiden, sind jedoch überwiegend weiß, manchmal cremig. Früchte sind braun oder grün, klein.

Geographie der Verbreitung - tropische Wälder Südasiens. Wächst im Osten des Kontinents. Sieht aus wie eine Kriechpflanze.

  • Kolomikt. Wächst in Korea, China und Japan. Die Pflanzenhöhe beträgt sechs Meter. Es ähnelt einem Baum. Die Früchte sind grün, leicht länglich, aber im Allgemeinen gerundet. Es ist besser, die Früchte frisch zu essen, sie schmecken wie Stachelbeeren, leicht sauer, aber dennoch überwiegt der süße Geschmack.
  • Arguta. Wächst in Russland, China. Längliche Früchte. Die Pflanze lebt ungefähr hundert Jahre. Dieser Typ ist der fruchtbarste und erinnert in Aroma und Geschmack an Ananas..
  • Actinidia ist polygam. Geographie der Verbreitung - Fernost und Primorje. Diese Art wird selten gegessen, weil der Geschmack würzig und süßlich ist. Die Farbe der Frucht ändert sich - zuerst grün, im letzten Stadium der Reifung von Orange.
  • Actinidia Chinese. Die einfachen Leute nennen diese Art von Pflanze eine Delikatesse, "Kiwi", obwohl der Geschmack mit der exotischen Frucht des gleichen Namens in vielerlei Hinsicht unterschiedlich ist. Wächst in China, in den Bergen. Die Reben sind bis zu drei zehn Meter hoch. Die Blüten sind orange oder gelb, groß wie die Blätter. Diese Art von Aktinidien unterscheidet sich erheblich von anderen. Die Beeren sind grün oder gelb, lecker, saftig. Hoher Gehalt an Vitaminen C..

Heilenden Eigenschaften

Actinidia enthält eine ganze Reihe von Elementen, die zur Erhaltung der Schönheit der Haut nützlich sind. Dies hilft Frauen, die Festigkeit, Elastizität der Haut und die Schönheit des Teints aufrechtzuerhalten und die Produktion von Kollagen und Elastin zu aktivieren, die für die Jugend verantwortlich sind.

Der hohe Gehalt an Ascorbinsäure ermöglicht es Ihnen, das Immunsystem zu stärken, den Körper widerstandsfähiger gegen Infektionen, Penetration und Schädigung durch Viren zu machen. Actinidia kann Kindern ab einem Jahr unter Berücksichtigung aller Regeln und Zeitpläne für die Einführung von Ergänzungsnahrungsmitteln verabreicht werden.

Mit Hilfe einer stabilen Aufnahme von Aktinidien in die Nahrung können Sie den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems verbessern. Die Bestandteile der Pflanze wirken sich günstig auf die Zusammensetzung des Blutes, den Zustand der Innenwände der Blutgefäße, die Manifestationen von Atherosklerose und den Cholesterinspiegel aus. Mit Hilfe von Actinidia ist es möglich, Bluthochdruck zu bekämpfen und Druckindikatoren zu normalisieren.

Faser hilft, die Darmflora zu verbessern, hilft, den Körper als Ganzes zu stärken. Aufgrund der hohen Ballaststoffaufnahme kann der Körper die Nährstoffe, die mit anderen Lebensmitteln geliefert werden, leichter aufnehmen.

Die Enzyme, die Teil von Actinidia sind, stimulieren das Verdauungssystem, verbessern den Zustand von Magen und Darm und vereinfachen den Prozess der Nahrungsverdauung.

Chemische Zusammensetzung

Die Pflanze enthält:

  • Stärke;
  • Zellulose;
  • Kalium;
  • Jod;
  • Carotin;
  • Zucker reduzieren;
  • Saccharose;
  • Pektinsubstanzen;
  • organische Substanz;
  • Farbstoffe.

Actinidia ist ein Konzentrat von Vitamin C. Es enthält Vitamine A, P, Fettöle.

Die meisten Vitamine und Nährstoffe werden in Früchten während der Reifung gefunden, wenn sie den Höhepunkt der Reife erreichen. Wenn die Frucht jedoch überbelichtet ist, sinkt die Vitaminkonzentration stark. Ebenso bei grünen Früchten - sie haben auch nicht viel Nützliches.

In Bezug auf den Vitamin C-Gehalt verliert Actinidia nur an Hagebutten und selbst dann nicht an alle Arten. Sogar Orangen und Johannisbeeren haben einen niedrigeren Vitamin C-Spiegel.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Verwendung der Pflanze ist für folgende Krankheiten angezeigt:

  • Herzkrankheit;
  • Probleme mit Blutgefäßen, einschließlich Fragilität, Atherosklerose;
  • schwache Immunität;
  • verblassende Haut;
  • Hypertonie;
  • Störungen der Darmflora;
  • Verdauungsprobleme, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall;
  • Verstopfung.

Bei übermäßigem Essen von Aktinidien ist eine Verdauungsstörung möglich. Es ist verboten, es bei Menschen einzunehmen, die an Thrombophlebitis, Krampfadern und erhöhter Blutgerinnung leiden. Es gibt auch Menschen, die eine individuelle Empfindlichkeit gegenüber Pflanzenbestandteilen haben..

Anwendungsmethoden in der traditionellen Medizin

Jeder kann Abkochungen, Salben und Infusionen einnehmen, aber wenn die Infusion auf Wodka erfolgt, erhalten schwangere Frauen, stillende Frauen und Kinder natürlich keine.

Medizinische Infusion

Ein Esslöffel Beeren wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen. Sie können warten, bis die Zusammensetzung zum Trinken auf die akzeptable Temperatur abgekühlt ist. Es kann sowohl heiß als auch kalt eingenommen werden. Die Standarddosis für die Behandlung beträgt zweimal täglich 100 ml des Produkts.

Die Behandlung kann unbegrenzt sein, es ist keine Pause erforderlich. Insbesondere diese Infusion hilft bei Problemen mit der Gehirndurchblutung, geschwächter Immunität. Kinder mögen dieses Tool sehr. Je nach Alter kann die Getränkemenge reduziert werden.

Abkochung von trockenen Beeren

Dieses Mittel kann auch von Erwachsenen und Kindern eingenommen werden. Sie müssen ungefähr zwei Esslöffel vorgetrocknete Beeren zubereiten. Gießen Sie die Beeren in eine Thermoskanne, gießen Sie einen Liter kochendes Wasser. Wenn die Thermoskanne 0,5 Liter fasst, nehmen wir jeweils einen Esslöffel Beeren. Wir bereiten die Brühe abends vor, öffnen sie morgens und trinken einmal am Tag ein Glas.

Es ist besser, es vor den Mahlzeiten zu verwenden - ein solches Mittel hilft gegen Magenschmerzen und stärkt im Allgemeinen den Magen-Darm-Trakt. Die Brühe aktiviert auch Stoffwechselprozesse im Körper..

Rindenkochung

Die Rinde von Actinidia wird trocken zerkleinert. Nehmen Sie etwa 20 Gramm, gießen Sie 200 ml kochendes Wasser. Wir warten eine halbe Stunde, Filter. Sie müssen dreimal am Tag zwei große Löffel essen.

Salbe

Bittere Actinidia-Arten eignen sich zur Herstellung von Mani. Wir nehmen Schweinefett, Senfkörner, vorgetrocknet und gemahlen. Die Salbe ist für die Heilung von inneren Hämatomen relevant, wird jedoch nicht bei offenen Wunden oder Schürfwunden angewendet, die noch heilen. Ideal für Frakturen.

Öl

Sie können Saft aus reifen Actinidia-Früchten erhalten. Nehmen Sie Oliven- und Sonnenblumenöl und mischen Sie die gleiche Zusammensetzung. Fügen Sie Actinidia-Saft hinzu. Das Werkzeug kann wiederum 20-40 Tropfen in das Bad geben, 3-5 Tropfen in das Shampoo (Sie können es nicht in ein Glas gießen, auf Ihre Handfläche tropfen und mit Shampoo darin mischen), 1-2 Tropfen in eine Gesichtscreme oder andere Kosmetika.

Bewertungen von Volksheilmitteln

  • Actinidia ist köstlich. Es gibt eigentlich kein Problem mit Vitamin C. Mein Vater hat sein ganzes Leben lang großgezogen, aber ich habe nicht verstanden warum. Jetzt bin ich 35 und sie geben maximal 25.
  • Hilft, das Immunsystem nach Erkältungen und SARS schnell zu stärken. Ich kann keine Früchte essen, sie sind sauer für mich (es gibt einige Geschmackseigenschaften). Ich mache einen Sud und füge Zucker hinzu - dann ist es sehr lecker.
  • Wenn ich lange keine Kiwi esse, spüre ich bereits, wie die Haut trocken wird. Dann beginnt die Saison wieder, die Preise fallen, ich esse wieder satt! Ich liebe Kiwi, und wenn man bedenkt, dass es das Immunsystem wirklich stärkt, dann gibt es im Allgemeinen keinen Preis für diese Pflanze!
  • Es gibt 30 Arten von Aktinidien. Alle wachsen in Asien, hauptsächlich im südöstlichen Teil des Festlandes..
  • Actinidia ist eine mit Früchten bedeckte Rebe. Meist grüne oder orange Früchte.
  • Enthält viele nützliche Elemente, hilft bei der Heilung des Verdauungssystems, stärkt das Immunsystem, den Kreislauf und das Herzsystem.

Vorteile und Kontraindikationen für die Anwendung von Actinidia

Vielleicht wissen nur wenige etwas über die Actinidia Liana. Aber seine Früchte, Kiwi oder chinesische Stachelbeeren genannt, sind jedem bekannt. Obwohl nur Vertreter dieser Früchte in Übersee in Geschäften zu finden sind, wissen Gärtner, wie man in gemäßigten Klimazonen exotische Lianen züchtet und daraus eine reiche Ernte erzielt. Einheimische Mini-Kiwis sind nicht so süß wie im Laden gekaufte Kiwis, aber sie haben alle viele medizinische Eigenschaften..

Was ist Teil von Actinidia

Actinidia ist eine Gattung von Relikt-Strauchlianen der Actinidia-Familie. Insgesamt gibt es etwa 30 Sorten dieser Pflanze, von denen die meisten in Zentral- und Ostasien wachsen. Alle Mitglieder der Familie sind mehrjährige Laubreben, die entlang einer vertikalen Stütze bis zu 20 Meter hoch werden.

Ohne Unterstützung wächst die Rebe in Form eines kleinen Busches ohne lange Triebe. Am bekanntesten ist die Gourmet-Actinidia, deren Früchte jedem als Kiwi bekannt sind. In Fernost und der Südukraine werden frostbeständige Sorten angebaut, deren Früchte klein sind und einen sauren Geschmack haben. Actinidia blüht im Frühsommer, grüne längliche Früchte reifen Ende September.

Das Fruchtfleisch hat einen angenehmen süß-sauren Geschmack und viele Samen. Während Wissenschaftler darüber streiten, ob Kiwis als Beeren oder Früchte betrachtet werden sollen, können Sie sie so nennen, wie Sie möchten. Blumen, Blätter und Rinde von Weinreben werden als medizinische Rohstoffe geerntet. Kiwis werden häufiger als schmackhaftes und gesundes Lebensmittel gegessen, in dem Folgendes enthalten ist:

  • Vitamin C;
  • Folsäure;
  • Sahara;
  • Tannine und Farbstoffe;
  • Carotin (bis zu 10%);
  • Vitamine E, P, Q, K, B6;
  • Spurenelemente: Kalium, Mangan, Zink, Kalzium, Jod, Phosphor;
  • Alkaloide in kleinen Mengen;
  • Saponine;
  • Zellulose.

Flavonoide und Saponine wurden in den Blättern, Catechine in den Wurzeln und jungen Trieben sowie Tannine, Catechine und Herzglycoside in der Rinde gefunden. Der Kaloriengehalt der Früchte der chinesischen Actinidia (Kiwi) beträgt 61 kcal pro 100 g. Die Früchte werden frisch gegessen, getrocknet und in Trocknern bis zum Zustand der getrockneten Früchte getrocknet.

Was sind die vorteilhaften Eigenschaften der Actinidia-Pflanze

Der saure Geschmack der Actinidia-Frucht ist auf den hohen Gehalt an Vitamin C (Ascorbinsäure) zurückzuführen. Kiwi enthält mehr Vitamin C als andere "Winter" -Lieferanten von Vitaminen - Orangen und Mandarinen. Eine durchschnittliche Kiwi enthält 92 mg Ascorbinsäure mit einer Tagesdosis für einen Erwachsenen von 100 g.

Eine große Menge an Vitamin C im Fruchtfleisch hilft dem Körper, saisonale Viren und Erkältungen zu bekämpfen, Energie und Kraft in der Wintersaison aufrechtzuerhalten. Zusätzlich:

  • Neben Ascorbinsäure enthält eine kleine Frucht ziemlich viel Kalium (ein Sechstel des Tageswerts), Phosphor (ein Drittel des Tageswerts) und Beta-Carotin (ein Fünftel des Tageswerts)..
  • Vitamin Q spielt eine wichtige Rolle im Prozess der Energieerzeugung und des Fettstoffwechsels. Darüber hinaus ist wissenschaftlich erwiesen, dass dieses Vitamin das Wachstum von Krebszellen und die Bildung von Metastasen hemmt und auch Radionuklide bindet und aus dem Körper entfernt..
  • Folsäure gilt als eines der wichtigsten Vitamine. Es ist für das Zellwachstum und die DNA-Erhaltung verantwortlich und für die reproduktive Gesundheit von Frauen und die Entwicklung des Babys während der Schwangerschaft von entscheidender Bedeutung. Darüber hinaus ist Folsäure notwendig, um die Immunität, starke Nerven und die Funktion der Hämatopoese aufrechtzuerhalten..

Actinidia Früchte:

  • die Verdauung verbessern;
  • die Abwehrkräfte des Körpers stärken;
  • die Reserven an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper aufzufüllen;
  • dienen als Vorbeugung gegen Würmer;
  • den Blutdruck senken und normalisieren;
  • gut für die Atemwege;
  • die Stimmung verbessern;
  • das Sehvermögen stärken;
  • verhindern die Bildung von Krebszellen.

Das Vorhandensein von Tanninen und Herzglykosiden in der Rinde der Liane verleiht dem medizinischen Rohstoff beruhigende, hämostatische, analgetische und schleimlösende Eigenschaften. Wurzeln und junge Triebe haben wundheilende und analgetische Eigenschaften.

Behandlung mit Volksmethoden

Die Rinde, Blüten, Blätter und Früchte von Actinidia sind in der chinesischen und tibetischen Medizin weit verbreitet. Es reicht aus, 1-2 kleine Kiwis pro Tag zu essen, um:

  • Verstopfung loswerden, Verdauung verbessern;
  • Immunität verbessern;
  • Unterstützung und Verbesserung der Funktion der Schilddrüse;
  • Stress, Nervosität, Angst loswerden;
  • Prävention und Behandlung von Bluthochdruck durchzuführen;
  • Alzheimer, Parkinson, Krebs, Arteriosklerose verhindern;
  • Blähungen, Gärung im Darm loswerden;
  • abnehmen.

Trockenfrüchte sind in ihren medizinischen Eigenschaften schwarzen Rosinen nahe. Sie werden aktiv zur Behandlung von Asthma, Tuberkulose und Keuchhusten eingesetzt. Zusammen mit anderen medizinischen Rohstoffen werden sie zur Behandlung von:

  • Magen-, Hämorrhoiden- und Uterusblutungen - in Form von Abkochungen von getrockneten Früchten und Rinde;
  • Angina pectoris und Rheuma - Wasserinfusion von Blüten und Blättern;
  • Störungen der Gehirndurchblutung - Wasserinfusion von Beeren;
  • Magen- und Darmkrankheiten - ein Sud aus getrockneten Früchten;
  • Stoffwechselstörungen - Wasserinfusion von Wurzeln;
  • Infektionen des Urogenitalsystems, akute Entzündung der Harnröhre, Gonorrhoe - eine Infusion von zerkleinerten Trockenfrüchten mit Wurzeldestillationsprodukten;
  • Gelenkerkrankungen, Neuralgie der Lendenwirbelsäule, Rheuma - eine Mischung aus frischem Fruchtbrei gemischt mit einer Fettbasis.

Es gibt viele Vorteile für den Körper in süßen und sauren Früchten und Saft aus dem Fruchtfleisch von Actinidia, aber es gibt praktisch keinen Schaden. Deshalb sind kalorienarme Beeren und frisches Fruchtfleisch bei allen beliebt, die nach den Gesetzen einer gesunden Ernährung leben oder an Gewichtsverlust arbeiten. Experten behaupten, dass das grüne Fruchtfleisch einer Frucht, die morgens auf nüchternen Magen gegessen wird, buchstäblich Wunder für die Figur bewirkt..

Kiwi enthält Carnitin, das zur schnellen Fettverbrennung beiträgt, sowie alle wichtigen Vitamine, die bei einer kalorienarmen Ernährung verloren gehen. Zusätzlich zum Gewichtsverlust hilft Kiwi, den Körper zu reinigen, Schwellungen zu lindern und gleichzeitig Muskelgewebe zu erhalten. Vitamine und Spurenelemente in der Actinidia-Frucht tragen dazu bei, eine hervorragende Stimmung aufrechtzuerhalten, die während der Diät so fehlt.

Kinderärzte dürfen ab anderthalb Jahren süß-saure Kiwi in das Kindermenü aufnehmen. Aber bei vielen Kindern verursachen überreife Actinidia-Früchte schweren Durchfall. Vielleicht liegt es an kleinen Knochen, die den Darm reizen, oder an den fehlenden Enzymen. Daher sollte die Frucht mit Vorsicht in die Ernährung des Kindes aufgenommen werden. Gleichzeitig können Sie es nicht mit Milchprodukten, fermentierten Milchprodukten und Bananen kombinieren. Im Sommer gibt es viele Produkte im Verkauf und im Garten, die sicher an Kinder abgegeben werden können:

  • orange süße Aprikosen sind hypoallergen, aber reich an Pektinen und Ballaststoffen;
  • Das Fruchtfleisch einer reifen Wassermelone kann das Dessert ersetzen und gleichzeitig die Verdauung unterstützen, Knochen und Zähne stärken.
  • Weißer Akazienhonig gilt als eine der besten und sichersten Honigsorten, die bei kleinsten Kindern keine Allergien hervorruft.

Kontraindikationen

Neben der Liste der nützlichen Eigenschaften weist Actinidia eine Reihe von Kontraindikationen auf:

  • Ascorbinsäurereicher Saft sollte nicht mit Gastritis, Geschwüren, erhöhtem Säuregehalt des Magensafts und Verschlimmerung von Nierenerkrankungen getrunken werden.
  • Vitamin K in der Pulpa erhöht die Blutgerinnung, so dass Kiwi nicht mit Thrombophlebitis, Krampfadern und erhöhter Blutgerinnung gegessen werden kann.
  • Kiwis sind ein starkes Allergen, daher können sie nicht einmal von Menschen beschnuppert werden, die zu allergischen Reaktionen neigen.
  • Wenn einer der Elternteile gegen Kiwi allergisch ist, sollte es nicht an Kinder unter 7 Jahren verabreicht werden.
  • Aufgrund der abführenden Wirkung von Kiwi sollte es nicht gegen chronischen Durchfall und Lebensmittelvergiftungen eingenommen werden.

Es wird nicht empfohlen, pflanzliche Zubereitungen zu verschreiben:

  • schwangere Frau;
  • Kinder unter 2 Jahren;
  • Menschen mit Überempfindlichkeit gegen Komponenten.

Es gibt Informationen, dass die zottelige Haut der Kiwi viele Antioxidantien enthält, daher ist es nützlich, die Früchte als Ganzes zu essen. Da es unmöglich ist, die Schale gründlich zu waschen, ist es zumindest unklug, sie zu essen..

Hilfreiche Ratschläge

Das frische Fruchtfleisch der Actinidia-Frucht, reich an Ascorbinsäure und Spurenelementen, wird von Frauen aktiv zur Herstellung hausgemachter Masken verwendet. Es wird verwendet, um schlaffe Haut zu straffen und trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Darüber hinaus ahmen Vitaminmasken die Beweglichkeit der Gesichtsmuskeln nach, dh sie helfen der Haut, sich nach langen Gesprächen und lustigem Lachen schnell zu erholen. Süß-saure Fruchtextrakte werden bei der Herstellung von Kosmetika verwendet für:

  • Kampf gegen Hyperpigmentierung;
  • Stimulation von Regenerationsprozessen;
  • Verringerung der Rötung mit Rosacea;
  • Reduzieren Sie Reizungen und verhindern Sie Aknenarben auf der Haut.
  • Verringerung der Schwere der Symptome einer Keratose (Verletzung des Prozesses des Hautpeelings).

Beim Kochen werden Actinidia-Früchte frisch gegessen, kandiert, Marmelade und Kompotte gekocht. Cremes, Gelees, Aufläufe, Eiscreme, Kuchen und Desserts werden mit kleinen Scheiben dekoriert.

Beschaffung von Rohstoffen

Blätter, Blüten und junge Triebe werden wie gewohnt geerntet und getrocknet. Lagern Sie getrocknete Rohstoffe in Papier- oder Leinensäcken.

Die Beeren werden reif und essfertig gepflückt. Lagern Sie sie nicht in Metallbehältern und im Licht. Die Früchte werden in speziellen Trocknern getrocknet oder in Scheiben geschnitten und auf Roste gelegt. Beim Trocknen verdorrte Beeren ähneln in Geschmack und Aussehen eher getrockneten Früchten, die in der Sonne getrocknet werden, verlieren mehr Feuchtigkeit, schrumpfen und werden sehr sauer.

Teilen Sie in den Kommentaren mit, ob die Informationen über die erstaunliche Actinidia Liana für Sie nützlich und interessant waren.

Die Vor- und Nachteile von Actinidia

Actinidia gehören zur Gattung der Lianen, ihre Stängel sind holzig, das Laub ist sattgrün mit kleinen Zähnen, ihr äußerer Teil ist glatt und der untere Teil ist mit kleinen Zotten bedeckt. Die Form der Blätter sieht aus wie kleine Herzen.

Die Blüten dieser Pflanze sind in Blütenständen gesammelt, ihre Farbe kann entweder weiß oder creme sein, aber sie haben kein Aroma. Früchte in Form und Farbe können je nach Art der Aktinidien voneinander abweichen. Meistens haben sie eine satte braune oder hellgrüne Farbe.

Nützliche Eigenschaften von Actinidia

Warum ist Actinidia so vorteilhaft? Es stellt sich heraus, dass es eine große Anzahl von Vitaminen verschiedener Gruppen enthält, viele Makro- und Mikroelemente. Außerdem sind die meisten Früchte Wasser sowie Ballaststoffe, Carotin, Pektine, Saccharose, organische Stoffe und natürliche Farbstoffe.

Und in Bezug auf die Menge an Vitamin C ist Actinidia solchen Früchten und Beeren wie Zitrusfrüchten und schwarzen Johannisbeeren voraus, aber einige Arten von Hagebutten sind Actinidia voraus. Darüber hinaus ist die höchste Konzentration an Vitamin C in den reifen Früchten dieser asiatischen Pflanze enthalten..

  • Aufgrund der großen Menge an Ascorbinsäure und Polyphenolen in reifen Actinidia-Früchten bleiben alle wertvollen Substanzen in den Beeren dieser Pflanze erhalten, wenn sie gefroren, verarbeitet oder frische Actinidia-Früchte gelagert werden.
  • Aus den Beeren dieser Pflanze werden Kompotte und Gelee, Gelee und Säfte sowie Sirupe hergestellt und auch aktiv in Dosen abgefüllt - sie bereiten Marmeladen und Marmeladen, Marmelade und Marshmallow sowie Marmelade zu.
  • Und Blumen, Laub, Triebe und Rinde werden in der Volksmedizin aktiv eingesetzt, da sie bei der Heilung vieler Krankheiten helfen können. Sie werden zur Behandlung vieler Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Keuchhusten, Erkrankungen der oberen Atemwege und der Lunge (sogar Tuberkulose), Verstopfung und Neurose eingesetzt. Darüber hinaus können die Früchte dieser Pflanze Würmer aus dem Körper vertreiben..
  • Aufgrund der großen Menge an Vitamin C in den Früchten dieser Pflanze wird es zur Behandlung von Vitaminmangel (und sogar Skorbut) eingesetzt. Diese Beeren werden in die Nahrung aufgenommen, um den Stoffwechsel im Körper zu normalisieren. Abkochungen von Früchten werden zur Behandlung von Karies verwendet. Aus der Rinde der Pflanze werden Infusionen hergestellt, um Kopfschmerzen und starken Schwindel loszuwerden. Sie werden auch als Analgetikum, Beruhigungsmittel, blutstillendes und allgemeines Tonikum verwendet.

Die Verwendung von Actinidia in der traditionellen Medizin

In der Volksmedizin werden fast alle terrestrischen Pflanzenteile verwendet. Daraus werden Aufgüsse, Abkochungen und Säfte hergestellt. Außerdem werden Früchte frisch verwendet und verarbeitet, um viele Krankheiten loszuwerden..

Bei Bluthochdruck wird empfohlen, mehrere Früchte dieser Pflanze (mindestens 4 Stück) pro Tag zu essen. Aufgrund des Vorhandenseins von Verdauungsenzymen in Früchten werden sie gegen Aufstoßen oder Sodbrennen, gegen Schwere oder Verdauungsstörungen und für viele andere Störungen im Verdauungssystem verwendet..

Actinidia Schaden

Es scheint, dass diese Nutzpflanze keine Kontraindikationen für die Verwendung haben kann. Es gibt jedoch Kategorien von Menschen, die die Früchte von Actinidia nicht in ihre Ernährung aufnehmen können..

Dies gilt für diejenigen, die möglicherweise einige der Substanzen, aus denen es besteht, nicht tolerieren. In diesem Fall kann es bei einer Person zu schweren Allergien kommen. Daher wird nicht empfohlen, die Früchte dieser Pflanze für schwangere Frauen zu essen..

Actinidia-Sorten

Wo ist die Heimat dieser so nützlichen Pflanze? Sie wachsen in tropischen Wäldern in Südostasien, China und Korea. Es gibt ungefähr 30 bekannte Arten von Actinidien, aber es gibt nur 4 von ihnen..

Eine Sorte wie Actinidia kolomikta wächst ausschließlich in Nadelwäldern - zwischen Fichten, Zedern oder Tannen. Die Früchte dieser Art sind länglich, saftig grün, aber klein (ca. 2,5 - 3 cm). Ihr Fleisch schmeckt nach süßen Stachelbeeren - saftig und lecker..

Aber diese Art von Aktinidien wächst wie die Chinesen auf natürliche Weise in Bergregionen im Zentrum und Westen Chinas. Die Stängel dieser Actinidien können bis zu 30 m lang sein und klettern normalerweise auf die Stämme und Zweige von Bäumen. Das Laub solcher Aktinidien ist an der Unterseite kurz weichhaarig, groß. Der äußere Teil des Laubes ist rot-grün gefärbt und auf der Unterseite saftig grün. Die Blüten der Pflanze sind leuchtend orange oder saftig gelb. Die Früchte sind sehr saftig und schmackhaft, länglich mit einem besonderen fruchtigen Aroma. Das Fleisch in einer Pause ist gelb oder grün. Die chinesische Art von Actinidia ist reich an Kalium, Jod und Vitamin C und wird daher in die Ernährung von Patienten mit akutem Jod- oder Vitaminmangel aufgenommen. Auch die Früchte dieser Aktinidien können den Blutdruck senken..

Wie Actinidia wachsen

Das Wachsen von Aktinidien ist einfach. Die Hauptsache ist, den richtigen Standort zu wählen, an dem sich diese Pflanze wohlfühlt und daher aktiv wächst und Früchte trägt. Diese Pflanze mag kein direktes Sonnenlicht, daher ist der beste Ort dafür in den schattigen Bereichen des Gartens. Es ist anspruchslos für den Boden, aber es ist sehr empfindlich gegenüber Änderungen der Frühlingstemperatur. Daher ist Actinidia vor möglichen frühlingshaften Kälteeinbrüchen geschützt und für den Winter sorgfältig mit einem speziellen Abdeckmaterial bedeckt. Die Oberseite sollte mit Fichten- oder Kiefernzweigen bedeckt sein..

Actinidia Pflege

Die Pflege dieser Pflanze ist eine agronomische Standardmaßnahme:

  • rechtzeitige und regelmäßige Bewässerung;
  • Lockerung des Bodens nach dem Gießen, um das Wurzelsystem der Pflanze mit Sauerstoff zu versorgen;
  • vorbeugende Behandlung von Reben aufgrund von Krankheiten;
  • Sie sollten auch die wichtigsten "schädlichen" Fehler bekämpfen.
  • Unkraut bekämpfen;
  • Einführung von für Actinidien notwendigen Nährstoffen in Form von Verbänden in den Boden.

Abteilungsleiter - Neurologe der staatlichen Haushaltsanstalt "St. Petersburg
Forschungsinstitut für Krankenwagen benannt nach I.I. Janelidze "
(Sankt Petersburg)

Actinidia - nützliche Eigenschaften, Fotos, Rezepte zur Verwendung

In den letzten Jahren sind in unseren Gärten viele Pflanzen aufgetaucht, die bisher unbekannt waren, über die ich aber gerne mehr erfahren möchte. In meiner heutigen Geschichte über die heilenden Eigenschaften von Actinidia sehen Sie ein Foto, lernen die heilenden Eigenschaften von Beeren, Blättern und Saft kennen.

Wissen Sie, dass Actinidia keine neue Pflanze ist, und noch mehr - es ist ein Relikt, das die Menschheit nicht vor Jahrhunderten, sondern vor Tausenden von Jahren kennengelernt hat. Der Strauch betrachtet China als seine Heimat, aber sein berühmtester Vertreter, die Kiwi, erschien zuerst in Neuseeland..

Ein Hobbygärtner brachte aus China in dieses Land, der sich für einen schönen Zierstrauch interessierte. Dieser Gärtner und seine begeisterten Freunde brauchten 30 Jahre, um großartige Ergebnisse zu erzielen und eine Liane zu züchten, die mit leicht flauschigen Beeren bestreut ist, die gleichzeitig nach Banane, Erdbeere, Wassermelone, Melone und Ananas schmecken.

In unserem Land war die Pflanze lange Zeit nur sibirischen Gärtnern bekannt, dort heißt sie "Sibirische Kiwi", aber in letzter Zeit haben Gärtner in ganz Russland der Pflanze Aufmerksamkeit geschenkt.

Actinidia - Foto, Beschreibung

Eine schöne Rebe mit großen, einfachen Blättern und kleinen Dentikeln an den Rändern, ziemlich hoch, mit duftenden, schönen Blüten und leckeren Früchten.

Actinidia ist eine mehrjährige Pflanze aus der Gattung der Lianen. Ihre Stämme ähneln holzigen Stielen. Auf der Unterseite der Blätter befinden sich Zotten.

Die Blüten sind cremefarben oder weiß, je nach Sorte haben sie unterschiedliche Formen und Farben.

Es gibt ungefähr 30 Pflanzenarten, von denen die vier häufigsten Pflanzenarten vom Menschen kultiviert werden:

  • Actinidia kolomikta, genannt "Amur Stachelbeere". Die Beeren sind grün und etwa drei Zentimeter groß. Süßes und aromatisches Fleisch schmeckt nach Stachelbeeren.
  • Actinidia Chinese ist uns allen unter dem Namen "Kiwi" bekannt. Wir alle mochten das zarte Fruchtfleisch der Kiwi wegen seiner Saftigkeit und seines wunderbaren Geschmacks, und wir mochten auch die gesunden Eigenschaften - Kiwi ist in unserem Land zu einer sehr beliebten Frucht geworden..
  • Actinidia arguta oder scharfe Actinidia hat die größten Früchte, einen süßen Geschmack und ein Aroma, das leicht an Ananas erinnert.
  • Actinidia ist polygam - es hat viele andere Namen: Nase, scharffruchtig oder polygam. Es wird aufgrund seines spezifischen Geschmacks als nicht essbar angesehen. Gewachsen als originelle Zierpflanze, die den Garten schmücken kann.

Actinidia - vorteilhafte Eigenschaften

Die Natur ist weise, sie hat dem Weinstock die wertvollsten heilenden Eigenschaften als Geschenk an den Menschen verliehen. Nur Sanddorn oder Hagebutten können mit einer Pflanze konkurrieren..

Zuallererst wird die beeindruckende Menge an Vitamin C gefallen, fügen Sie hier Vitamin A und P hinzu. Der Gehalt an Vitamin C steigt mit der Reifung der Früchte..

Die Früchte der Pflanze enthalten natürliches Wasser, Stärke, reduzierenden Zucker, Ballaststoffe und Pektin, Spurenelemente und Mineralien, Saccharose, organische Substanzen und Farbstoffe sind vollständig vertreten. Auch gefunden Tannine und Herzglykoside. Sie finden ätherische Öle in Samen.

In der Volksmedizin werden Beeren als Beruhigungsmittel, Anästhetikum, Expektorans, Hämostatikum und Tonikum verwendet..

Aufgrund der heilenden Wirkung wird die Pflanze mangels Kontraindikationen verwendet für:

  • Erkrankungen des Verdauungssystems.
  • Magenneurose.
  • Tsinge.
  • Anämien.
  • Keuchhusten.
  • Chronische Verstopfung.
  • Lungenerkrankung.
  • Bronchitis.
  • Tuberkulose.
  • Rheuma.
  • Würmer.
  • Regelmäsige Kopfschmerzen.
  • Schwindel.

Darüber hinaus sind die Beeren an Stoffwechselprozessen beteiligt, regulieren diese, beseitigen Vitaminmangel, ein Abkochen der Früchte der Pflanze hilft bei Karies.

Volksrezepte aus medizinischen Beeren

Für medizinische Zwecke nutzt Actinidia die Eigenschaften der Beeren, Rinde, Wurzeln und Blätter der Pflanze. Traditionelle Heiler haben viele Rezepte gesammelt, mit denen Sie sich bei verschiedenen Krankheiten helfen können. Ich werde Ihnen die richtige Vorbereitung einer Abkochung, Infusion, Salbe vorstellen,

Infusion der Blätter und Blüten von Actinidia

Herbalists Infusion behandeln Erkrankungen der Gelenke, hilft bei Gicht, Radikulitis, lindert Symptome der Angina pectoris.

  • Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser über 20 gr. trockene oder frische Blätter oder Blüten der Pflanze. Dann 15 Minuten in einem Wasserbad halten und abkühlen lassen. Wenn es keine anderen Anzeichen gibt, trinken Sie dreimal täglich ein Drittel eines Glases Actinidia-Blätter..

Beereninfusionsrezept

Es wird als allgemeines Tonikum mit geringer Immunität nach Krankheiten bei einer beeinträchtigten Durchblutung des Gehirns eingenommen.

  • Ein Glas kochendes Wasser wird auf einen großen Löffel Buschbeeren genommen. Nehmen Sie nach einer kleinen Infusion 100 ml. zweimal am Tag.

Infusion von Aktinidien

Dieses Mittel wird bei Magen- oder Darmproblemen, Stoffwechselstörungen sowie Anämie angewendet.

  • Um ein Abkochen von Beeren zuzubereiten, nehmen Sie etwa einen Liter kochendes Wasser für 2 große Löffel. In einer Thermoskanne brauen und über Nacht stehen lassen.

Wie man Rindenkochung macht

  • 20 gr. Die Rinde hacken und ein Glas gekochtes Wasser einschenken. Als nächstes sollten Sie die Infusion in einem Wasserbad halten (eine halbe Stunde ist ausreichend) und abkühlen lassen. Trinken Sie die angespannte Brühe sofort nach den Mahlzeiten mit 2 großen Löffeln.

Infusion von Wurzeln

Eine Infusion von Pflanzenwurzeln wird zum Spülen von Stomatitis gemacht. Die Infusion von Wurzeln hilft bei Zahnfleischentzündungen. Bei entzündlichen Erkrankungen des weiblichen Genitalbereichs empfehlen Kräuterkenner Duschen und Lotionen. Ein Abkochen der Wurzeln lindert Gelenkschmerzen perfekt.

  • Um eine Infusion der Wurzeln vorzubereiten, müssen diese zuerst geschält, geschnitten und überkocht werden. In einem Wasserbad hält das Produkt so lange, um eine konzentrierte, starke Infusion zu erhalten.

Konzentrierte Infusion von Beeren

Zur Behandlung von Krebs wird zusätzlich zu den Empfehlungen des Arztes eine konzentrierte Beereninfusion verwendet. Die Beeren der Pflanze enthalten seltenes Vitamin Q, das Metastasen und das Wachstum von Krebszellen hemmt. Die Infusion wird unmittelbar nach den Mahlzeiten in kleinen Dosen eingenommen. Es kann auf die gleiche Weise wie eine konzentrierte Wurzelinfusion hergestellt werden..

Actinidia Salbe

Fruchtsalbe wird äußerlich als Heilmittel zur Heilung von Frakturen verwendet - zur Massage.

  • Um die Salbe zuzubereiten, nehmen Sie die Beeren der bitteren Sorten der Pflanze, zum Beispiel die polygame. Die Beeren zerdrücken und mit jeder Fettbasis (Schmalz) mischen..

Die heilenden Eigenschaften von Actinidia

Beeren haben aufgrund ihrer Eigenschaften eine ausgeprägte Heilwirkung..

  1. Hoher Drück. Essen Sie täglich ein paar Beeren, sie sind reich an Kalium und gut für die Herzfunktion.
  2. Kalt. Trinken Sie frischen Saft oder eine Abkochung von Früchten, und Sie werden sich schneller erholen, wenn Sie den Körper mit Vitamin C füllen.
  3. Hilfe bei Verdauungsstörungen, Schweregefühl nach dem Essen. Sodbrennen und Aufstoßen lindern. Die in der Pflanze enthaltenen Enzyme, die die Verdauung anregen, heilen von unangenehmen Empfindungen. Darüber hinaus enthält die Frucht Actinidin, das zu einer guten Verdauung des Fleisches beiträgt..
  4. Bei Verstopfung essen Sie frische Früchte der Pflanze, sie wirken als mildes Abführmittel.
  5. Angina pectoris. Bereiten Sie eine Infusion der Blätter und Blüten der Pflanze vor. Trinken Sie 1/3 Tasse nach den Mahlzeiten.
  6. Zerebrale Durchblutungsstörung. Die Beerenbrühe satteln, 100 ml trinken. zweimal am Tag.
  7. Bei langen heilenden Wunden frische Saftlotionen auftragen.

Actinidia Beerensaft

Frischer Saft aus Actinidia-Beeren wirkt wundheilend und regenerierend. Es wird äußerlich angewendet, um Wunden zu behandeln, die lange Zeit nicht heilen, nasse Ekzeme. Lotionen, die mit dem Problem hervorragende Arbeit leisten, können nicht länger als zwei Stunden aufbewahrt werden.

Es hilft, das Immunsystem zu stärken, mit Vitaminmangel, ist geeignet, den Körper zu stärken und den Appetit zu verbessern. Kräuterkenner raten, den Saft beim Trinken mit Wasser zu verdünnen.

Der Saft hat Kontraindikationen:

  • Saure Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre.
  • Nierenerkrankung.

Gegenanzeigen zur Anwendung

Die vorteilhaften Eigenschaften von Actinidia haben einen Nachteil - Kontraindikationen, die Sie verwenden sollten, und Sie sollten sie nicht vernachlässigen, wenn Sie Ihre Gesundheit schätzen.

  • Bei Venenerkrankungen, Thrombophlebitis und schlechter Blutgerinnung ist es strengstens verboten, Mittel für das Skelett der Pflanze zu verwenden. Übrigens, wenn Sie dickes Blut haben, dann lesen Sie meine Tipps zum Ausdünnen..
  • Lassen Sie sich nicht von der unkontrollierten Verwendung der Früchte der Pflanze mitreißen, da dies zu Darmstörungen führen kann. Sie verschwinden jedoch von selbst, wenn Sie aufhören, die Früchte zu essen.
  • Wenn Sie zum ersten Mal Medikamente einnehmen oder Beeren probieren, gehen Sie vorsichtig vor - die Pflanze kann Allergien auslösen.

Was kann aus Actinidia hergestellt werden

Sie können alles kochen, was aus jeder Beere zubereitet wird. Wenn es keine Kontraindikationen gibt, werden sie frisch gegessen, in Kompott konserviert, Marmelade, Marmelade, Marshmallow, Gelee, Gelee und Sirup werden hergestellt.

Die Früchte enthalten eine sehr erfolgreiche Kombination aus Ascorbinsäure und Polyphenolen (Zucker), sodass Sie sowohl von frischen als auch von gefrorenen oder getrockneten Früchten profitieren können - sie sind perfekt konserviert.

Und Sie können auch eine wunderbare Kiwi-Maske mit Rezepten herstellen, und Ihre Haut wird Ihnen dafür sehr dankbar sein..

Wie man Actinidien vorbereitet

Zur Behandlung empfehlen Kräuterkenner, Blätter, Beeren, Blüten oder Rinde von Reben zu sammeln.

Dies geschieht auf die übliche Weise. Die Blüten werden während der Blütezeit von Mai bis Juni gepflückt und getrocknet. Reife Früchte erscheinen im Juli und enden erst im Oktober.

Erfahrene Gärtner raten davon ab, Actinidia in eine Metallschale zu geben, da dies zur raschen Zerstörung von Vitaminen, insbesondere C, führt, deren Nutzen für den Körper schwer zu überschätzen ist. Glaswaren eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung von Beeren. Es ist besser, einen dunklen Ort ohne aktives Sonnenlicht zu wählen, um auch die Zerstörung wertvoller Substanzen zu verhindern.

Ich habe ein Video über Actinidia für Sie gefunden. Ich hoffe, dass die Informationen für Sie von Interesse sind. Gesundheit! Mit Liebe... Galina Nekrasova.