Dieffenbachia Care Lesezeichen 15

Dieffenbachia ist eine sehr interessante Pflanze, die in den Tropen wächst und aus Regionen Südamerikas zu uns gebracht wird. Für viele Dieffenbachia-Blumenzüchter zu Hause ist dies eine Art Versuchung, da viele eine spektakuläre Blume zu Hause haben möchten. Es hat unauffällige Blüten, aber an seine großen ovalen Blätter erinnert man sich daran, dass es so war, als hätte jemand sie mit weißen und gelben Streifen und Flecken bemalt. Wunderschöne Dieffenbachia-Blätter können jede Ecke schmücken. Wir müssen jedoch daran denken, dass der Saft giftig ist. Daher ist es besser, diese Pflanze dort zu halten, wo Kinder und Tiere sie nicht bekommen können.

Mit dieser Blume sind verschiedene Aberglauben verbunden, aber unter Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen und Pflegeberegeln ist Diffebachie nicht gefährlich. Darüber hinaus kann es nützlich sein, zu Hause hervorragende Arbeit zu leisten und die Luft von vielen schädlichen Substanzen und Krankheitserregern zu reinigen. Dieffenbachia befeuchtet die Raumluft aufgrund der großen Blattfläche gut. Diese Zimmerpflanze wird besonders unerfahrene Blumenzüchter begeistern, da ihre Pflege sehr einfach ist und schnell wächst..

Dieffenbachia Pflege zu Hause

Bewässerung. Derffenbachia-Boden sollte nicht vollständig austrocknen. Sobald der irdene Klumpen 2 cm tief austrocknet, muss die Blume gewässert werden. Gießen Sie die Pflanze häufig und fair, während sie wächst, aber füllen Sie sie nicht über. Wasser, das lange in der Pfanne bleibt, kann zum Wurzelverfall beitragen, und unter solchen Bedingungen stirbt die Pflanze unweigerlich ab. Im Winter ist die Bewässerung der Diebachbachia mäßig. Verwenden Sie mindestens einen Tag Wasser.

Beleuchtung. Dieffenbachia liebt viel Licht. Direkte Sonneneinstrahlung führt jedoch zu Blattverbrennungen. Und aus Mangel an Licht wird es an Höhe zunehmen, sich ausdehnen und wie ein schwacher Baum werden. Die Blätter nehmen an Größe ab und ihre Farbe verliert ihre dekorative Farbe. Um wieder einen üppigen Busch mit bunten Blättern zu erhalten, muss die Pflanze beschnitten und mit ausreichend Licht versorgt werden - dies ist eine Voraussetzung für die Entwicklung der Pflanze. Home Dieffenbachia ist gut für künstliches Licht, das den Mangel an Sonne im Winter erfolgreich ausgleichen kann.

Temperaturbedingungen. Es ist eine wärmeliebende Pflanze. Lassen Sie dieffenbachia niemals in einem Entwurf. Und schützen Sie es vor der Kälte. Bei Temperaturen unter + 15 Grad kann dieffenbachia beginnen, Blätter abzuwerfen oder sogar zu verletzen. Im Sommer und bei heißem Wetter muss die Pflanze mit hoher Luftfeuchtigkeit versorgt werden..

Top Dressing. Im Frühjahr und Sommer dieffenbachia 2-3 mal im Monat mit Säuredünger füttern. Reduzieren Sie dann die Anzahl auf einmal im Monat. Und ab Mitte Herbst aufhören zu füttern. Dieffenbachia liebt Holzkohle. Und mag keinen Kalk.

Sprühen. Wischen Sie die Blätter regelmäßig von Staub ab und sprühen Sie sie mit Wasser ein, das nicht kälter als Raumtemperatur ist. Dies sollte auch im Winter erfolgen, da die Blätter aufgrund der trockenen Luft schnell zu trocknen beginnen. Wählen Sie eine sehr kleine Sprühdüse. Verwenden Sie aus Sicherheitsgründen beim Abwischen der Blätter Handschuhe und spülen Sie das Tuch so oft wie möglich aus.

Transplantation und Fortpflanzung

Dieffenbachia wächst schnell, daher muss die Pflanze jedes Jahr zum ersten Mal in den nächstgrößeren Topf gepflanzt werden. Mit zunehmendem Alter besteht keine Notwendigkeit, jährlich neu zu pflanzen. Es reicht aus, den Topf alle drei Jahre zu erneuern, wenn keine neuen Blätter mehr erscheinen..

Die hausgemachte Dieffenbachia-Mischung kann nach folgendem Rezept zubereitet werden: ein Teil Torf-, Blatt- und Nadelböden sowie die Hälfte Sand. Rühren Sie die Mischung.

Wählen Sie einen Topf mit der optimalen Größe und einem Durchmesser von etwa 1,5 bis 2 cm, der größer als der vorherige ist. Ein zu großer Topf ist gefährlich, da der wurzelfreie Boden sauer wird. Und natürlich können Töpfe ohne Drainagelöcher nicht verwendet werden..

Legen Sie Blähton oder kleine Ziegelsteine ​​auf den Boden des Topfes. Legen Sie eine kleine Schicht vorbereiteten Bodens darauf. Nehmen Sie die Dieffenbachia vorsichtig aus dem alten Topf, schützen Sie Ihre Hände mit Handschuhen und geben Sie sie in einen neuen Topf, ohne den irdenen Klumpen zu zerlegen. Fügen Sie ziemlich viel frischen Boden hinzu, aber damit alle Wurzeln bedeckt sind und der Stiel leicht im Boden vertieft ist. Verdichten Sie den Boden. Mit warmem und vor allem festem Wasser gießen. Halten Sie die Blume für die nächsten zwei Tage im Schatten und gießen Sie sie nicht.

Nehmen Sie zur Reproduktion apikale Stecklinge oder ein beliebiges Segment des Stiels ca. 7 cm mit einer Knospe. Sie können die Stecklinge in Wasser legen, warten, bis die Wurzeln etwa 3 cm lang sind, und sie in einen Topf pflanzen. Entweder in einer Sand-Torf-Mischung oder in Sphagnum wurzeln, während die Stecklinge mit verdünnten Mineraldüngern gefüttert werden, wobei nur ein Viertel der erforderlichen Portion eingenommen wird. Wenn die Stecklinge gute Wurzeln haben, werden sie zusammen mit dem Substrat in den Topf gepflanzt..

Während des Wurzelns müssen Sie die Stecklinge gut pflegen: Sprühen Sie regelmäßig, schützen Sie sich vor der hellen Sonne, halten Sie eine konstante, ausreichend warme Lufttemperatur von etwa 23 Grad aufrecht und bedecken Sie sie zu Hause sogar mit Polyethylen.

Der nach dem Schneiden der Stecklinge verbleibende Stumpf ergibt ebenfalls Blätter. Schneiden Sie den Stiel mit neuen Blättern und Wurzeln, damit Sie eine weitere neue Pflanze erhalten.

Warum färben sich dieffenbachia-Blätter gelb?

Es gibt mehrere Gründe, Blätter zu vergilben..

Sonnenbrand. Wenn dieffenbachia auf der Südseite des Hauses wächst, können helle Mittagssonnenstrahlen gefährlich sein..

Kleiner Topf. Vielleicht sind die Wurzeln bereits eng und eine Pflanzentransplantation ist erforderlich.

Kalte Luft. Wenn die Luft im Haus kälter + 15 Grad wird oder ein Luftzug auftritt, wird dieffenbachia gestresst, beginnt sich gelb zu färben und wirft ihre Blätter ab.

Wasser von schlechter Qualität. Hartes Wasser schafft Probleme in der Pflanzenernährung.

Trockene Luft. Dieffenbachia ist ein Liebhaber eines feuchten Klimas. Aufgrund des Feuchtigkeitsmangels in der Luft beginnen die Blattspitzen zu trocknen und werden gelb. Daher ist es während der Heizperiode zu Hause notwendig, die Blätter häufiger zu sprühen und abzuwischen. Bei sehr niedriger Luftfeuchtigkeit wird empfohlen, den Dieffenbachia-Topf so in die Kiesschale zu stellen, dass sich der Boden des Kieses im Wasser befindet und der Topf das Wasser nicht berührt.

Alter. Unter anderem können die Blätter mit zunehmendem Alter gelb werden. Mit der Zeit fallen alte Blätter von Dieffenbachia ab. Außerdem müssen sie von selbst abfallen, sie dürfen nicht abgeschnitten werden..

Dieffenbachia kann auch durch Überbewässerung krank werden. Dieffenbachia-Wurzeln beginnen zu faulen und die Blattränder färben sich braun. Es ist besser, eine solche Blume zu verpflanzen. Schneiden Sie die verfaulten Wurzeln mit einem scharfen Messer. Scheiben müssen verarbeitet werden, um die Krankheit nicht zu verbreiten. Verwenden Sie dazu zerkleinerte Kohle..

Die giftigen Substanzen, die dieffenbachia enthält, erschrecken Blütenschädlinge überhaupt nicht. Auf dieser Pflanze können Spinnmilben, Thripse und Schuppeninsekten wachsen. Waschen Sie sie mit einem Tupfer mit Seifenwasser oder einer Alkohollösung ab. Wenn viele vorhanden sind, behandeln Sie sie mit einem speziellen Präparat gegen Parasiten.

Wie man dieffenbachia füttert

Dieffenbachia Blume - häusliche Pflege

Pflanzen, die in den Tropen beheimatet sind, erfordern besondere Pflege, wenn sie in mittleren Breiten wachsen, auch in Innenräumen. Dies gilt auch für die Dieffenbachia-Blume. Eine gesunde und qualitativ hochwertige Pflanze kann nicht ohne Beachtung der landwirtschaftlichen Praktiken erhalten werden.

Wie sieht dieffenbachia aus, zu welcher Familie gehört sie?

Ein gemeinsames Merkmal von Dieffenbachia ist ein dicker und kräftiger Stiel, der ebenso große bunte ovale Blätter trägt. Es ist zu beachten, dass der Blumensaft ein gefährliches Gift enthält..

Giftiges Dieffenbachia-Laub

Wichtig! Der Wachstumspunkt liegt normalerweise oben. Es gibt jedoch Sorten, bei denen es sich an der Basis der Triebe befindet, wodurch die Pflanze zu buschen beginnt.

Gemeinsame Sorten

In der Natur gibt es mindestens 50 Arten von Dieffenbachien, und eine große Anzahl von Sorten wurde von Wissenschaftlern gezüchtet. Die beliebtesten unter ihnen sind diejenigen, die eine interessante, nicht monochromatische Farbe haben:

  • Dieffenbachia gefleckte Compacta - hat dunkelgrüne Blätter mit kleinen weißen Spritzer.
  • Dieffenbachia-Sorten Camilla - das Laub der Pflanze ist fast vollständig weiß.
  • Grüne Magie - das hellgrüne Laub dieser Blume hat ein schönes Lichtzentrum.

Neben bunten Sorten gibt es auch Pflanzen mit einer festen grünen Farbe..

Heilenden Eigenschaften

Dieffenbachia gefleckt ist eine giftige Pflanze, selbst der Kontakt von Saft auf der Haut verursacht Brennen und Beschwerden. Die Blume hat jedoch auch positive Eigenschaften, zum Beispiel reinigt sie die Luft im Raum perfekt von Giftstoffen und chemischen Verunreinigungen..

Auf eine Notiz! Der beste Platz im Haus für dieffenbachia ist die Küche.

Dieffenbachia Blume: häusliche Pflege

Zu Hause muss dieffenbachia richtig gepflegt und ein optimales Mikroklima im Raum aufrechterhalten werden. Nur in diesem Fall kann eine hohe Dekorativität und absolute Gesundheit der Pflanze erreicht werden..

Temperatur

Dieffenbachia ist eine Blume, die Wärme und Zugluft liebt. Im Sommer beträgt die optimale Temperatur für eine Pflanze + 20... + 26 Grad. Im Winter sollten die Thermometerwerte nicht unter +16 Grad fallen. Wenn die Luft im Raum kühler als 10 Grad Celsius wird, toleriert die Pflanze dies möglicherweise nicht und ihre Wurzeln verrotten.

Beleuchtung

Obwohl die Blume Schatten gut verträgt, ist es am besten, sie mit ausreichend Licht zu versorgen. Im Schatten wächst die Dekorativität der Dieffenbachia-Blätter. Im Sommer ist es besser, die Töpfe mit Pflanzungen zu beschatten, damit sich keine Verbrennungen durch direktes Sonnenlicht auf dem Laub bilden.

Dieffenbachia muss im Sommer beschattet werden

Bewässerung

Voraussetzung für eine gute Blütenentwicklung ist eine regelmäßige Bewässerung. Lassen Sie den Boden nicht wesentlich austrocknen. In der warmen Jahreszeit sollte häufig und reichlich gewässert werden, während der Ruhezeit - selten..

Sprühen

Wenn die Luft im Raum sehr trocken ist, beginnt das Dieffenbachia-Laub gelb zu werden und auszutrocknen. Um eine solche Situation zu verhindern, ist es notwendig, das Laub häufig zu besprühen..

Auf eine Notiz! Je öfter Sie eine Pflanze duschen, desto besser sieht sie aus..

Feuchtigkeit

Dieffenbachia liebt hohe Luftfeuchtigkeit, weil hier die Tropen beheimatet sind. Die Hauptmethode zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit besteht darin, das Laub jeden Tag mit abgesetztem Wasser zu bestreuen. Im Winter, in trockener Luft, wenn die Batterien laufen, fühlt sich die Blume unwohl.

Grundierung

In freier Wildbahn wächst die Blume auf gut befeuchteten Böden mit hohem Humusgehalt. Die Basis des Bodens sollte Grasland sein. Sie können den Boden selbst vorbereiten. Zusätzlich benötigen Sie Torf, Flusssand und Humus. Holzkohle oder zerkleinerte Ziegel lassen sich gut abtropfen.

Die Pflanze braucht einen nahrhaften Boden

Top Dressing

In der warmen Jahreszeit müssen Sie die Blume alle paar Wochen einmal füttern. Sie können eine fertige Mischung für bunte Pflanzen kaufen oder komplexe Mineralzusammensetzungen zur Düngung verwenden.

Merkmale der Pflege im Winter, Ruhezeit

Von Ende September bis zum Einsetzen der Wärme, und dies geschieht etwa im März, werden die Tageslichtstunden erheblich reduziert. In dieser Zeit verbraucht Diffinbachia praktisch keine Energie für Wachstum und Entwicklung. Dies gibt das Recht, die Bewässerung erheblich zu reduzieren und den oberen Verband vollständig zu entfernen..

Beachten Sie! Es ist besser, die Pflanze nicht zu stören, bis sie aus der Ruhe kommt..

Wann und wie blüht dieffenbachia

Bei perfekter Pflege blüht die Pflanze zu Hause, dies kann jedoch das Wachstum und die Entwicklung des Busches negativ beeinflussen. Um dies zu verhindern, schneiden viele Gärtner die entstandenen Blütenstände ab und verhindern so, dass sie blühen. In dieser Hinsicht ist die Blüte der Dieffenbachia ziemlich selten zu sehen..

Beschneidung

Das Beschneiden ist ein wichtiger Schritt beim Anbau einer Pflanze. Sie können zu jeder Jahreszeit eine Blume formen. Die Hauptsache ist, die Pflanze nicht zu schädigen. Grundregeln für das Beschneiden von Dieffenbachia:

  • Alle Teile der Pflanze sind giftig und der Stamm ist keine Ausnahme. Die Stelle, an der die Blume geschnitten wurde, muss mit einem Lappen abgetupft und der resultierende Saft entfernt werden.
  • Bei der Arbeit werden notwendigerweise Handschuhe verwendet, wonach die Hände gründlich gewaschen werden.
  • Um die Entwicklung von Dieffenbachia-Erkrankungen auszuschließen, müssen Sie die Stängel mit einem scharfen Messer oder einer mit Alkohol desinfizierten Schere schneiden und die Schnittstelle mit zerkleinerter Kohle behandeln.

Wie sich dieffenbachia vermehrt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dieffenbachia zu züchten.

Samen keimen

Diese Methode wird praktisch nicht angewendet, da die Pflanze selten blüht. Weibliche Blütenstände haben einen teilweise geschlossenen blühenden Teil. Aus diesem Grund erfolgt die Bestäubung manuell. Wenn Samen erscheinen, werden sie einen Tag lang in Wasser getaucht, wonach sie in feuchten Boden gesät werden. Die Pflanzungen bleiben unter der Folie und warten, bis die Sprossen mehrere Blätter ergeben. In diesem Moment können Sie eine Auswahl treffen.

Stecklinge wurzeln

Um einen Schnitt zu erhalten, wird die Oberseite der Pflanze abgeschnitten und in Wasser oder Torf gelegt. Die Hauptsache dabei ist, den Schnitt regelmäßig zu sprühen und zu verhindern, dass direktes Sonnenlicht in ihn eindringt. Wenn die Wurzeln etwa 2 cm groß sind, können Sie sie in den Boden bewegen.

Luftschichtung

Am Stiel wird ein Einschnitt gemacht, an dem feuchtes Moos befestigt ist. Das Material muss ständig angefeuchtet werden. Wenn die Wurzeln auf dem Moos erscheinen, wird der Stiel abgeschnitten und in einen neuen Topf gepflanzt.

Vermehrung von Dieffenbachien durch Wurzelstecklinge

Wie man eine Dieffenbachia-Blume verpflanzt

Das Umpflanzen sollte nur erfolgen, wenn die Wurzeln den Topf vollständig gefüllt haben. Es ist nicht schwer festzustellen, dass die Wurzeln aus den Drainagelöchern des Behälters herausschauen. Manchmal ist mehrmals im Jahr eine Transplantation erforderlich. Die beste Zeit für solche Arbeiten ist von Ende Februar bis Ende Mai..

Der Topf muss mehr als der vorherige ausgewählt werden. Eine gute Drainageschicht wird auf den Boden des Behälters gelegt. In den Topf wird ein neues loses Substrat mit schwacher Säure gegossen, das aus zerkleinertem Sphagnum, Blatterde, Torf und Flusssand besteht.

Wichtig! Die Übertragung von Topf zu Topf erfolgt ohne Beschädigung des Wurzelsystems, die Wurzeln sollten jedoch von Bodenresten gereinigt werden.

Mögliche wachsende Probleme und Krankheiten

Die Nichteinhaltung der Grundregeln während der Pflege führt häufig dazu, dass die Pflanze krank wird oder von Schädlingen befallen wird.

Dieffenbachia wirft Knospen und Blätter ab

Diese Situation legt nahe, dass die Pflanze gefüttert werden sollte. Bei einem Mangel an Nährstoffen beginnt das Laub abzufallen und die erscheinenden Knospen haben keine Zeit zum Blühen.

Erwachsene Dieffenbachia-Pflanzen mit großen bunten Blättern

Die Blätter werden blass

Dies ist auf die Nichteinhaltung des Temperaturregimes zurückzuführen. Entweder war die Blume in der Kälte oder sie stand in einem Luftzug. Möglicherweise fehlen Nährstoffe im Boden.

Die Blattspitzen trocknen

Wenn die jungen Blätter auszutrocknen beginnen, deutet dies zunächst auf eine unzureichende Bewässerung hin. Vielleicht wächst die Pflanze in einem kalten Raum.

Getrocknete Spitzen von Dieffenbachia-Laub

Die unteren Blätter fallen

Der Fall des unteren Laubes ist natürlich und daher ist keine Aktion erforderlich.

Schädlinge

Bush Dieffenbachia wird häufig von Schädlingen wie Blattläusen, Schuppeninsekten und Thripsen befallen. Insekten werden normalerweise mechanisch entfernt. Zur Bekämpfung von Schädlingen wird eine Seifenlösung verwendet, mit der das Laub gewaschen und anschließend alles mit sauberem Wasser abgewaschen wird. Bei starker Kontamination sind Chemikalien unverzichtbar.

Zeichen und Aberglaube

Dieffenbachia kann als eine der magischsten Pflanzen bezeichnet werden, viele Zeichen sind damit verbunden. In der Antike wurde die Blume verwendet, um Sklaven zu foltern, daher wird angenommen, dass eine solche Pflanze nichts Gutes bringen kann. Dieffenbachia wurde nicht nur wegen ihrer Toxizität in ihren Häusern gepflanzt, sondern auch, weil die Blume allen Bewohnern Unglück und Tod versprach.

Wichtig! Wenn sich Kinder oder Haustiere im Haus befinden, wird nicht empfohlen, eine solche Pflanze zu behalten..

Eine gesunde Dieffenbachia-Blume zu bekommen ist nicht so schwierig. Die Hauptsache beim Anbau ist es, auf Feuchtigkeit zu achten und in der warmen Jahreszeit zu füttern..

Zimmerpflanze Dieffenbachia: häusliche Pflege, Bewässerung, Verpflanzung, Schnitt und Temperatur der Laubkultur

Dieffenbachia (Dieffenbachia) ist eine Laubpflanze aus der Familie der Aroiden mit einem geraden Stiel und großem, länglichem Laub. Der österreichische Botaniker Heinrich Shotu gilt als Entdecker der Dieffenbachia. Die Pflanze ist aber nach dem Wiener Gärtner J. Diffenbach benannt.

Dieffenbachia zeichnet sich durch ein sehr schnelles Wachstum aus. In 2 Wochen kann sie 1 Blatt wegwerfen. Nach kurzer Zeit kann sich die Pflanze stark dehnen, während der untere Teil des Stiels kahl ist. Es gibt Sorten, die bis zu 3 m hoch werden können. Wenn sie zu Hause bleiben, versuchen sie, das Wachstum zu hemmen, das Wurzelwachstum zu begrenzen und die Triebe einzuklemmen. Dieffenbachia gilt im Allgemeinen als unprätentiöse Blume. Für eine erfolgreiche Entwicklung ist jedoch der richtige Ansatz erforderlich..

Arten und Sorten von Dieffenbachia für den Anbau zu Hause

Die Heimat der Pflanze gilt als tropische Region Amerikas. Es sind ca. 40 Sorten bekannt. Aber nicht alle werden drinnen kultiviert. Am meisten werden kompakte Arten von Dieffenbachien bevorzugt.

Gefleckt (bemalt)

Kompakte Ansicht von ca. 1 m Höhe. Die Blattplatten sind fast rund, die Spitzen sind spitz. Der Hintergrund der Blätter ist dunkelgrün, weiße und gelbe Flecken sind darauf verstreut. Es wurde dieffenbachia entdeckt, die zum Vorfahren der meisten hybriden Kulturarten wurde..

Camilla

Kompakte Pflanze mit buschigen Blättern. Die Form der Blätter ist lanzettlich, das meiste von der Mitte cremeweiß, am Rand befindet sich ein hellgrüner Rand. Junge Blätter sind grünlich. Camilla gilt als eine der härtesten Arten von Dieffenbachia..

Entzückend (angenehm)

Die Pflanze ist bis zu 1,5 m hoch. Die Blattplatten sind groß, symmetrisch, bis zu 60 cm lang. Der Schatten ist dunkelgrün, die Länge aller Adern ist von weißen Streifen durchdrungen. Die Aussicht ist nicht launisch, verträgt trockene Luft, Feuchtigkeitsmangel, Nähe zu Heizbatterien.

Oersted

Kleiner dichter Busch. Die Blätter sind bläulich-grün, mit einer leichten Mittelader, 30-35 cm lang. Herzförmig oder spitz.

Heimpflege

Dieffenbachia wächst in seiner natürlichen Umgebung auf Wegen, was bedeutet, dass es Wärme und Feuchtigkeit liebt. Damit sie sich im Raum wohlfühlt, muss die Kultur natürliche Bedingungen schaffen.

Ort und Beleuchtung

Ost- und Westfenster sind kulturgerecht. Das Licht sollte hell, aber diffus sein. Um Blattverbrennungen zu vermeiden, muss es vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Sie können einen Blumentopf 1-2 m tief in den Raum stellen. Aber dieffenbachia sollte nicht dunkel sein. Andernfalls werden die Blätter kleiner und verlieren ihre bunte Farbe..

Wenn sie in den Schatten gestellt werden, reichen die Blätter in Richtung der Lichtquelle und die Pflanze kann mit einem gekrümmten Stamm schief wachsen. Wenn es einen solchen Trend gibt, wird empfohlen, den Topf einmal pro Woche um 45 Grad im oder gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. So wächst die Krone gleichmäßig.

Im Sommer kann die Blume auf dem Balkon oder der Terrasse im Schatten der direkten Sonne herausgenommen werden. Die Hauptbedingung ist das Fehlen von Entwürfen. Im Winter müssen Sie zusätzliche Beleuchtung einschalten, um die Tageslichtstunden zu verlängern.

Einen Blumentopf wählen

Der Dieffenbachia-Container muss der Größe des Wurzelsystems entsprechen. Nehmen Sie keinen zu großen Topf, um das schnelle Wachstum der Stängel etwas zu verlangsamen. Bei jeder Transplantation junger Pflanzen sollte sie 1-2 cm größer sein als die vorherige..

Es ist vorzuziehen, einen Blumentopf aus natürlichen Materialien (Ton, Keramik) zu wählen. Der Boden sollte ein Durchgangsloch haben.

Boden und Entwässerung

Die Wurzeln der Pflanze müssen atmen. Daher wird der Boden zum Pflanzen locker genommen. Dadurch kann sie kein Wasser zurückhalten und zwischen den Bewässerungen austrocknen. Sie können einen universellen Torfboden (2/3) nehmen und Backpulver (1/3) hinzufügen. Backpulver kann Sand, Vermiculit, Perlit sein.

Pflanzen und Umpflanzen

Es wird empfohlen, junge Pflanzen einmal im Jahr in einen Behälter zu pflanzen, der 1-2 cm größer ist als der vorherige. Erwachsene Proben benötigen alle 3-4 Jahre eine Transplantation. Es ist ratsam, sehr massive Pflanzen nicht zu stark wachsen zu lassen. Es wird empfohlen, sie in alten Blumentöpfen zu lassen. Darüber hinaus erschwert die Größe die Transplantation. Wenn dieffenbachia nicht transplantiert wird, muss nur der Mutterboden erneuert werden.

Transplantationsverfahren:

  • Gießen Sie eine Schicht Drainage in den Topf und legen Sie ein wenig frisches Substrat darauf.
  • Entfernen Sie vorsichtig den Busch aus dem alten Topf. Untersuchen Sie die Wurzeln auf Schäden und Krankheiten. Entfernen Sie vorsichtig die beschädigten Teile und behandeln Sie die Schnittstellen mit Aktivkohle.
  • Übertragen Sie Dieffenbachia zusammen mit dem Erdklumpen in einen neuen Behälter.
  • Fügen Sie Erde an den Seiten hinzu und verdichten Sie sie.
  • Gießen Sie die Pflanze mit einem kleinen Wurzelbildner (Heteroauxin, Kornevin)..

Schritt-für-Schritt-Video - Anleitung zur Transplantation von Dieffenbachia zu Hause:

Inhaltstemperatur

Dieffenbachia braucht Wärme. Zugluft, Temperaturänderungen, Kälte sind für sie destruktiv. Im Frühling und Sommer ist es besser, es bei + 20-26 ° C zu halten. Im Winter sollte die Luft nicht unter + 16-18 ° C gekühlt werden. Bei +10 Grad beginnt die Kultur zu faulen und zu sterben. Die Blume fühlt sich im Winter gut an, wenn die Zentralheizung eingeschaltet ist.

Luftfeuchtigkeit

Wie in den Tropen erfordern die Raumbedingungen von Dieffenbachia eine hohe Luftfeuchtigkeit (mindestens 65%). Um es zu erhöhen, wird empfohlen, die Blätter täglich mit warmem, gut abgesetztem Wasser zu besprühen oder mit einem feuchten Schwamm abzuwischen. Wenn der Raum jedoch kühl ist, ist es besser, das Verfahren abzulehnen. Sie können ein Glas Wasser neben den Blumentopf stellen oder einen Luftbefeuchter verwenden.

Bewässerung

Die Pflanze wird von Frühling bis Herbst reichlich bewässert. In diesem Fall sollte eine Feuchtigkeitsstagnation vermieden werden. Zwischen den Bewässerungen sollte der Boden um 1/3 austrocknen. Das Wurzelsystem muss austrocknen. Im Winter sollte die Bewässerung mäßig sein. Wenn der Boden ständig durchnässt ist, beginnen die Wurzeln von Dieffenbachia zu faulen. Außerdem müssen die Wurzeln jederzeit warm gehalten werden. Wenn Sie kaltes Wasser darauf gießen oder den Blumentopf auf einen kalten Stand stellen, werden sie sich mit Sicherheit verschlechtern..

Top Dressing und Dünger

Wenn die Pflanze aktiv wächst (April-August), muss sie zusätzlich gefüttert werden. Wenn dieffenbachia nährstoffarm ist, färben sich die Blätter gelb, der Stamm liegt unten frei. Für die Kultur sind mineralische und organische Düngemittel geeignet, die vorzugsweise zweimal im Monat an der Wurzel ausgebracht werden. Weniger gebräuchliches Sprühen.

Im Winter verlangsamt sich das Pflanzenwachstum, aber es gibt keine vollständige Ruhe. Daher kann die Düngung fortgesetzt werden, jedoch nur einmal im Monat..

Beschneidung

Schnelles Pflanzenwachstum ist nicht immer wünschenswert. Manchmal wird es durch Abschneiden der Spitzen abgestumpft. Es ist zu beachten, dass Dieffenbachia-Saft giftig ist. Es wird empfohlen, mit Gummihandschuhen zu arbeiten. Die Schnittstellen mit einer Serviette abtupfen, um den Saft zu entfernen, mit gehackter Holzkohle behandeln. Führen Sie den Schnitt mit einem scharfen, desinfizierten Instrument durch. Wenn Saft auf die Haut gelangt, waschen Sie ihn schnell mit Wasser ab und tragen Sie eine Fettcreme oder ein Öl auf.

Blütezeit

Die "in Gefangenschaft" gewachsene Dieffenbachia blüht selten. Sein Blütenstand ist ein weißes Ohr, das sich um eine grünliche Blütenblattdecke wickelt. Viele empfehlen, den Stiel sofort zu entfernen. Die Pflanze muss viel Energie für ihre Ernährung aufwenden, wodurch die Dekorativität der Blätter darunter leidet.

Reproduktionsmethoden

Sie können dieffenbachia selbst auf verschiedene Arten vermehren.

Stängelstücke

Schneiden Sie die Stielstücke mit mehreren Internodien in 10-20 cm lange Stecklinge. 1-2 Tage trocknen lassen. Die Schnitte mit Holzasche bestreuen. Legen Sie die Stängel horizontal auf einen Untergrund aus Torf und Sand. Drücken Sie sie ein wenig hinein, so dass sie ½ mit Erde bedeckt sind. Mit Folie abdecken und bei einer Temperatur von +25 Grad wurzeln lassen.

Der Root-Prozess ist langsam und kann bis zu 6 Monate dauern. Wenn eine Knospe in Bodennähe erscheint und ein Blatt zu wachsen beginnt, fügen Sie der Basis etwas Erde hinzu. Wenn die Pflanze stärker wird, verpflanzen Sie sie in einen separaten Behälter, ohne den alten Stiel wegzuwerfen.

Schichten

Machen Sie einen vertikalen Einschnitt am Stiel. Mit Sphagnum abdecken, mit Folie umwickeln, mit Klebeband oder Faden über und unter dem Einschnitt befestigen. Nach einer Weile erscheinen die Wurzeln über dem Film. Ein Teil des Stiels mit ihnen wird abgeschnitten und die Schichten werden zusammen mit Sphagnum in einen separaten Topf gepflanzt.

Apikale Stecklinge

Normalerweise wird diese Vermehrungsmethode angewendet, wenn die Pflanze zu stark gedehnt ist und der untere Teil des Stiels nicht mehr blättrig ist. Schneiden Sie die Oberseite so tief wie möglich ab. Wischen Sie den Schnitt mit einer Serviette ab. Zum Wurzeln in Wasser, feuchten Sand oder Torf-Sand-Mischung legen. Sprühen Sie den Schnitt regelmäßig und schützen Sie ihn vor direkter Sonneneinstrahlung. Nachdem die Wurzeln erscheinen, verpflanzen Sie die Pflanze in einen permanenten Topf.

Saat

Die Vermehrung von Dieffenbachia durch Samen wird in der Regel nur von Fachleuten zur Auswahl neuer Sorten verwendet. Samen können nur durch Handbestäubung von männlichen und weiblichen Blüten auf dem Maiskolben gewonnen werden.

Merkmale der saisonalen Pflege

In Dieffenbachia gibt es keine klaren Unterschiede zwischen den Phasen des aktiven Wachstums und der Ruhe. Im Winter verlangsamt sich das Wachstum. Daher sollten geringfügige Änderungen an der Pflege vorgenommen werden..

Abfahrt vom Frühling bis Herbst:

  • Temperatur + 20-26 ° C;
  • tägliches Sprühen;
  • reichlichere Bewässerung, jedoch ohne Staunässe des Bodens und stehendes Wasser;
  • Fütterung alle 2 Wochen;
  • helle, diffuse Beleuchtung.

Winterpflege:

  • Temperatur nicht niedriger als + 16-18 ° C;
  • mäßige Bewässerung;
  • kein Sprühen bei Temperaturen unter + 18 ° C;
  • einmal im Monat füttern;
  • Bereitstellung einer zusätzlichen Beleuchtung.

Pflegefehler und deren Beseitigung

Probleme beim Anbau von Pflanzen und Methoden zu ihrer Beseitigung:

Problem

Die Gründe

Entscheidung

Stellen Sie den Blumentopf an einen hellen Ort, aber nicht in direkte Sonne

Lethargie und Lockenblätter

Schlechte Drainage, Wurzelverfall

Beschädigte Wurzeln entfernen, in neuen losen Boden mit guter Drainage verpflanzen

Mangel an Feuchtigkeit, trockene Luft

Sprühen Sie die Blätter regelmäßig ein, gießen Sie sie nach Bedarf und verhindern Sie das Austrocknen der Erdscholle

Bewässerung mit kaltem Wasser, schlechte Beleuchtung

Stellen Sie den Blumentopf an einen hellen Ort und gießen Sie warmes Wasser ein

Krankheiten und Schädlinge, Kontrollmethoden

Meistens leidet dieffenbachia unter unsachgemäßer Bewässerung. Sie kann Wurzelfäule entwickeln. Die beschädigten Bereiche der Wurzeln müssen entfernt werden, die Schnittstellen müssen mit Aktivkohle oder einer Lösung von Kaliumpermanganat behandelt werden. Desinfizieren Sie das neue Substrat und verpflanzen Sie die Pflanze. Gießen Sie die Blume in Zukunft so, dass das obere Substrat im Topf Zeit zum Trocknen hat.

Schädlinge setzen sich wegen ihrer Toxizität nicht gerne auf Dieffenbichia ab. Manchmal ist die Kultur geprägt von:

Es ist besser, sie mit Hilfe systemischer Insektizide (Aktara, Karbofos) loszuwerden. Wenn der Schaden gering ist, können Sie zuerst die Pflanze mit Seifenwasser waschen. Nach einer Weile baden Sie es unter einer warmen Dusche.

Dieffenbachia im Haus: Nutzen und Schaden

Viele weigern sich, dieffenbachia im Haus wegen seiner Toxizität zu beginnen. Der Saft der Pflanze kann wirklich zu Brennen, Rötung der Haut und Schwellung der Schleimhäute führen. Wenn Sie es sofort abwaschen, verschwinden diese Symptome schnell. Viel gefährlicher ist die Aufnahme von Saft in den Verdauungstrakt. Es verursacht Erbrechen, Lähmungen der Stimmbänder. In solchen Fällen wird empfohlen, eine Magenspülung durchzuführen und ein Sorptionsmittel einzunehmen.

Es ist sehr wichtig, dass der Blumentopf von kleinen Kindern und Tieren ferngehalten wird. Alle Arbeiten mit der Anlage können nur mit Handschuhen durchgeführt werden. Dieffenbachia ist besonders gefährlich für Allergiker. Sie sollten es besser aufgeben, es anzubauen.

Aber diese Kultur ist wie Ficus, Dracaena in der Lage, die Raumluft von Toxinen, Schwermetallen und Formaldehyden zu reinigen. Der beste Ort für Kultur in einem Haus ist die Küche. Dieffenbachia setzt dank seiner großen Blätter viel Sauerstoff frei und ionisiert die Luft. Außerdem verdunstet viel Feuchtigkeit von ihrer Oberfläche, was zu einer Erhöhung der Luftfeuchtigkeit im Raum beiträgt..

Weitere nützliche Empfehlungen für die Pflege von Dyffebachia finden Sie im folgenden Video:

5 Regeln für die Pflege der Dieffenbachia zu Hause

Dieffenbachia ist in vielen Wohngebäuden zu sehen und die Züchter sind besorgt darüber, wie sie die Pflanze pflegen sollen. Aber nur wenige fragen sich, ob es möglich ist, eine Pflanze in einer Wohnung zu halten. Nach allgemeiner Meinung kann es gefährlich sein, dieffenbachia in Wohngebäuden zu halten. Schauen wir uns genauer an, wie sich die Energie einer Blume auf eine Person auswirkt und welche Zeichen damit verbunden sind..

Beschreibung der Dieffenbachia

Dieffenbachia ist ein mehrjähriger immergrüner Strauch der Familie Aroid. Es ist nicht schwierig zu züchten, denn die Blume wird von vielen geliebt, auch von Anfängern..

Diese Blume hat große Blätter in verschiedenen Farben: mit Streifen, Flecken, Flecken der bizarrsten Farben, die von hellgrün bis dunkelgelb reichen. Der Stamm ist dick und stark - unter natürlichen Bedingungen wächst diese Pflanze oft bis zu einer Höhe von etwa zwei Metern.

Interessanterweise wird Dieffenbachia oft als „grünes Barometer“ bezeichnet. Am Vorabend eines Schneefalls oder Regens erscheinen Feuchtigkeitstropfen auf den Blättern. So wird sie überschüssige Flüssigkeit los. Gleichzeitig wird berichtet, dass sich in der Luft ein Überschuss an Feuchtigkeit befindet.

Dieffenbachia - kann ich zu Hause bleiben

Dieffenbachia ist eine sehr auffällige Pflanze. Aufgrund seiner großen bunten Blätter eignet es sich ideal zur Dekoration jedes Interieurs, unabhängig davon, ob es sich um einen Büroraum oder eine Wohnwohnung handelt..

Wie andere Zimmerpflanzen reguliert es die Luftfeuchtigkeit, ozonisiert die Luft und reinigt sie von Staub und Toxinen - Formaldehyd, Trichlorethylen, Xylol, Benzol und anderen schädlichen Substanzen. Daher ist es in einem verschmutzten und vergasten Stadtklima unverzichtbar..

Darüber hinaus hat dieses grüne Haustier starke phytonzide Eigenschaften. Pathogene Mikroben haben einfach keine Chance, sich in dem Raum zu entwickeln, in dem sich dieffenbachia befindet.

Wenn man diese Blume in eine Wohnung stellt, sollte man ihre energetischen Eigenschaften berücksichtigen - sie „nährt“ sich von negativen Emotionen. Daher ist der für ihn am besten geeignete Ort, an dem Konflikte auftreten können. Ideale Orte, um Dieffenbachia zu Hause zu halten:

Dieffenbachia-Häuser können und sollen im nordöstlichen Teil der Wohnung gehalten werden. In Feng Shui für eine Pflanze wird dieser Ort der beste sein.

Es ist besser, den Dieffenbachia-Topf an überfüllten Orten aufzustellen - in Büros, Industriegebäuden, in Bildungseinrichtungen. In der Tat stimuliert es dank der starken Energie, die auf eine Person ausgeübt wird, die geistige Aktivität und normalisiert die Beziehungen im Team..

Dieffenbachia - giftig oder nicht

Der größte Nachteil dieser Pflanze ist ihr Saft. Bei der Transplantation von Dieffenbachia vernachlässigen die Menschen häufig die Pflegeempfehlungen und bekommen bei der Arbeit ohne Handschuhe Verbrennungen, an deren Stelle sich im Laufe der Zeit schwer heilbare Geschwüre bilden können.

Auf die Frage, ob dieffenbachia giftig ist oder nicht, können Sie eine positive Antwort geben. Kinder und Haustiere können durch den Saft bis zu einem anaphylaktischen Schock vergiftet werden. Der Kontakt mit giftigem Saft kann sogar zu Fehlfunktionen des Herzmuskels führen.

Zeichen im Zusammenhang mit Dieffenbachia

Dieffenbachia steht unter anderem in Bezug auf die Anzahl der Zeichen und des Aberglaubens fast an erster Stelle. Es gibt sowohl positive als auch negative Überzeugungen..

Seit der Antike glaubte man, dass das Dieffenbachia-Blatt einen Menschen sprachlos machen kann, indem man seinen Mund verschließt. Dies ist aus medizinischer Sicht verständlich: Der giftige Saft dieser Pflanze führt zu einer Schwellung von Mund und Kehlkopf, so dass eine Person nicht sprechen kann.

Schlechte Vorzeichen

Dieffenbachia wird oft durch Zeichen "Muzhegon" oder "Witwenblume" genannt. Sie ist ein Symbol des Zölibats. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass diese Blume im Familienhaus männliche Energie aufnehmen kann..

Regeln und Vorbehalte:

  • Die Pflanze wird nicht in einem Haus gehalten, in dem sich eine junge unverheiratete Frau befindet. Es wird potenzielle Herren vertreiben, und keine Beziehung kann in eine lange und dauerhafte Phase eintreten..
  • Die Blume wird nicht ins Schlafzimmer gestellt, da sie sich negativ auf die männliche Potenz auswirkt und auch zu Streit und Fluchen der Ehepartner beiträgt.
  • Die Blume sollte nicht von Paaren genommen werden, die Kinder bekommen werden..

Es gibt auch gute Vorzeichen über Dieffenbachia. Dies deutet darauf hin, dass Kultur nicht in allen Fällen für den Menschen gefährlich ist..

Gute Vorzeichen

Diese grüne Freundin ist auch mit positiven, sogar magischen Eigenschaften ausgestattet, weil sie:

  • absorbiert Negativität und negative Emotionen.
  • wirkt sich positiv auf Intelligenz und Konzentration aus.
  • zieht Glück und Wohlstand an.
  • schärft die Intuition und hilft, nützliche Verbindungen herzustellen;
  • kann vor bevorstehenden negativen Ereignissen warnen.

Wenn der Besitzer dieser Blume eine Frau ist, wird er ihr für die Erhaltung der Schönheit danken und dazu beitragen, eine lange Lebensdauer zu erreichen. Sie müssen nur die Pflanze richtig pflegen.

Der Zustand der Dieffenbachia erweist sich durch Zeichen als prophetisch. Wenn die Blume verwelkt ist, bedeutet dies, dass bald jemand krank wird. Wenn die Blätter verblasst sind, ist Verrat durch einen geliebten Menschen möglich.

Warum dieffenbachia blüht

Mit der Blüte der Dieffenbachia sind viele Anzeichen verbunden, da dies zu Hause äußerst selten vorkommt. Für die Blüte müssen besondere Bedingungen geschaffen werden, die unter unseren Bedingungen auf der Mittelspur nur schwer zu erreichen sind..

Dieffenbachia-Blüte ist aus bioenergetischer Sicht ein Indikator für eine ungünstige Atmosphäre im Büro und zu Hause. Dieffenbachia erwartet eine Zunahme der negativen Schwingungen und blüht, um sie zu warnen.

Die Blüte der Dieffenbachia durch Zeichen ist mit dem Bedürfnis nach Veränderung verbunden. Daher müssen Sie die Situation analysieren und den Stand der Dinge in einem bestimmten Bereich normalisieren..

Dieffenbachia - Pflege

Wie jede tropische Pflanze mag Dieffenbachia keine plötzlichen Temperaturschwankungen, kalten Zugluft und feuchten Boden. Unsachgemäße Pflege kann dazu führen, dass Dieffenbachia an Attraktivität verliert: Die Blätter färben sich gelb und fallen möglicherweise ab.

Darüber hinaus ist diese Pflanze häufig anfällig für Parasitenbefall. Um dies zu verhindern, empfehlen Floristen, die Pflanze regelmäßig zu inspizieren und gegebenenfalls zu behandeln.

Dieffenbachia Pflege umfasst:

  1. Regelmäßige Bewässerung. Die Pflanze stirbt ohne längere Bodenfeuchtigkeit. Daher sollten die Eigentümer für die Dauer einer langen Reise angewiesen werden, sich bei Nachbarn oder Verwandten um die Blume zu kümmern..
  2. Inhalt bei Temperaturbedingungen - von +20 bis +30 ° C..
  3. Schaffung optimaler Lichtverhältnisse. Pflegekräfte sollten den Dieffenbachia-Topf nicht auf eine Fensterbank stellen, auf der direktes Sonnenlicht fällt. Wenn die Fenster jedoch Jalousien haben, kann diese Regel ignoriert werden. In abgedunkelten Räumen benötigt die Pflanze zusätzliche künstliche Lichtquellen..
  4. Regelmäßige Fütterung. Der Eingriff wird 1-2 mal im Monat durchgeführt. Sie können Standarddünger für Zimmerpflanzen verwenden. Hauptsache, sie enthalten keinen Kalk.
  5. Schädlingsbekämpfung. Dieffenbachia wird von Blattläusen und Mehlwanzen getötet. In Geschäften gibt es spezielle Präparate, die mit einem Busch behandelt werden müssen, wenn die ersten Anzeichen eines Parasitenbefalls auftreten..

In regelmäßigen Abständen sollte die Pflanze verjüngt werden. Dazu muss die Pflanze vollständig geschnitten werden, wobei nur ein kleiner Stumpf übrig bleibt. Nach einer Weile erscheinen neue Triebe um ihn herum. Und die abgeschnittene Krone kann in klarem Wasser verwurzelt werden.

Dieffenbachia - Auswirkungen auf den Menschen

Bei richtiger Pflege schadet dieffenbachia nicht, sondern profitiert. Es kann als eine Art Indikator für die Energiesituation angesehen werden: Es hilft, das Negative nicht nur aufzudecken, sondern auch zu neutralisieren..

Denken Sie daran, dass dieffenbachia Ihre Energie nur mit denen teilt, die sie schätzen und schätzen. Sie bevorzugt das faire Geschlecht, daher ist es für eine Frau besser, mit dieser Pflanze umzugehen. Die Blume verbessert das Wohlbefinden, hilft bei der Bekämpfung von Cellulite und Zeichen des Alterns.

Darüber hinaus wirkt sich das Werk sehr gut auf eine Person aus, die geschäftlich tätig ist oder Karriere macht. Es hilft, fundierte Entscheidungen zu treffen, Informationen zu verarbeiten, Kapital rational zu verwalten und Geschäftskontakte korrekt zu nutzen..

Magisch, heimtückisch, giftig, spektakulär - so viele Beinamen und alles über eine Pflanze. Die Zeichen von Dieffenbachia besagen, dass die Pflanze nicht für jeden geeignet ist und nur mit der richtigen Pflege eine positive Atmosphäre im Haus schaffen kann. Wenn Sie Bedenken bezüglich dieser Pflanze haben, könnte es sich lohnen, einen weiteren grünen Freund zu finden. Angst an sich macht einen Menschen schließlich anfällig für Negativität..

Wie man luxuriöse Dieffenbachia anbaut

Was haben Ihrer Meinung nach die Wohnungen der Russen mit den Ländern Amerikas gemeinsam? Zuallererst ist es Vegetation. Schließlich wachsen viele der von uns angebauten Pflanzen aktiv in den Tropen, die ihre Heimat sind. Einer dieser "Besucher" ist die von vielen geliebte Dieffenbachia. Heute laden wir Sie ein, zu lernen, wie man zu Hause eine wunderschöne Dieffenbachia züchtet.

Dieffenbachia im Innenraum

Dieffenbachia fügt sich perfekt in das Interieur ein und seine großen, fleckigen Blätter verleihen der Wohnung einen tropischen Charme. Dieffenbachia ist im Vergleich zu anderen Pflanzen recht groß. Bei richtiger Pflege kann es in ca. 3 Jahren bis an die Decke wachsen. Trotz der Tatsache, dass Dieffenbachia ein Vertreter der Blattfamilie ist, ist ihr nichts Schönes fremd. Dank Ihrer Fürsorge ist sie gut gelaunt und kann das Auge mit einer schönen Blüte erfreuen.

Beachten Sie, dass der Saft dieser Pflanze giftig ist. Daher müssen Familien mit Kindern oder Besitzer von Haustieren vorsichtiger sein und sicherstellen, dass letztere, was gut ist, kein Dieffenbachia-Blatt essen. Das Berühren schadet nicht, aber danach sollten Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen. Es ist besser, die Pflanze dort zu platzieren, wo weder Kinder noch unsere kleineren Brüder sie bekommen können.

Gleichzeitig kann die großblättrige Pflanze selbst dem Menschen zugute kommen. Es setzt reichlich Sauerstoff frei und ionisiert den Luftraum. Darüber hinaus erhöhen Dieffenbachia-Blätter die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung, da sie die reichlich vorhandene Wassermenge auf ihrer Oberfläche verdampfen lassen.

Beleuchtung

Diese Pflanze begrüßt helle und warme Umgebungen. Direkte Sonneneinstrahlung sollte jedoch nicht darauf fallen: Ultraviolettes Licht kann die empfindlichen Blätter von Dieffenbachia verbrennen und schädigen. Es ist ideal, um es am Fenster wachsen zu lassen, aber nicht auf der Fensterbank selbst, sondern in der Nähe, mit einem Vorhang aus leichtem, leicht transparentem Stoff. Damit im Winter das bunte Ornament auf den Blättern nicht verblasst, ist zusätzliche Beleuchtung erforderlich, beispielsweise mit einer Lampe. Leider kann die Wintersonne die volle Schönheit dieser Blume nicht bewahren. Wenn keine Hintergrundbeleuchtung vorhanden ist, geschieht nichts Kritisches, aber die Blattzeichnung wird möglicherweise weniger auffällig.

Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur

Dieffenbachia mag plötzliche Änderungen von Temperaturregimen, Zugluft und Kälte nicht - schließlich kommt sie aus warmen Gegenden. Es ist wichtig, dass die Blume im Winter nicht gefriert. Andernfalls können die Wurzeln anfangen zu verfallen und zu verrotten. Versuchen Sie, die Temperatur in der Wohnung, in der dieffenbachia lebt, nie unter 17 Grad zu fallen. Wenn es draußen warm ist (und noch heißer), wird empfohlen, dieffenbachia mit Sprays verwöhnen zu lassen. Sie wird nur mit der täglichen Dusche aus der Sprühflasche zufrieden sein. Auch bei Hitze ist es ratsam, die Blätter regelmäßig abzuwischen, aber im Herbst und Winter eine Pause einzulegen. Sprühen Sie dieffenbachia bei kaltem Wetter öfter 2-3 mal pro Woche.

Top Dressing und Gießen

Wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, liebt Dieffenbachia Wasser. In der warmen Jahreszeit benötigt die Pflanze reichlich Wasser. Lassen Sie den Boden nicht austrocknen - dies kann zum Absterben der Pflanze führen. Sobald der Decklack trocken ist, befeuchten Sie ihn sofort. Aber es ist nicht notwendig, mit Eiswasser zu gießen: Sie liebt es zu trinken, aber nicht zu frieren. Verwenden Sie in der warmen Jahreszeit Wasser mit Raumtemperatur zur Bewässerung und in der Kälte - leicht erwärmt.

Da die Blume schnell an grünem Gewicht zunimmt, benötigt sie zusätzliche Nahrung. Im Frühjahr und Sommer empfehlen Experten daher, dieffenbachia alle 10 Tage mit mineralischen oder organischen Düngemitteln zu füttern. Ein weiterer wichtiger Grund für die empfohlene Fütterung ist, dass diese Pflanze ab April das Wachstum steigert, das jährlich bis August bis September andauert. Der Mangel an Nährstoffen während dieser Zeit ist für die Pflanze besonders gefährlich: Er kann eine Gelbfärbung der Blätter, eine "Kahlheit" des unteren Stiels und andere unangenehme Phänomene hervorrufen.

Es ist am besten, alle 2 Wochen Dünger auf das Wurzelsystem aufzutragen. Es wird nicht empfohlen, die zusätzliche "Fütterung" der Blume auch in kühlen Perioden vollständig zu vergessen. Von Herbst bis Frühling reicht es einmal im Monat aus, dieffenbachia auf die gleiche Weise zu düngen..

Dieffenbachia Boden

Diese Blume benötigt einen luftdichten, lockeren Boden, auf dem die Wurzeln normal atmen und zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknen können. Eine der Zusammensetzungsoptionen für den richtigen Dieffenbachia-Boden: eine universelle Ladenbodenmischung, bestehend aus 70% Torf und 30% verschiedenen Backpulvern. Als letztere eignen sich Sand, zerkleinerte Rinde, Vermiculit und Perlit am besten für diese Pflanze..

Transfer

Da Dieffenbachia schnell wächst, muss es mit jedem neuen Frühling umgepflanzt werden, wodurch der Boden vollständig verändert wird. Ersetzen Sie den Topf im Idealfall jedes Jahr während der Transplantation, damit sich die Wurzeln vollständig entwickeln können. Andernfalls kann die Krone schwächer werden und die Pflanze kann ihr Wachstum erheblich verlangsamen. Wenn die Blume bereits groß ist und Sie nicht möchten, dass sie weiter wächst, können Sie sie gleichzeitig im selben Topf belassen..

Das Transplantatsubstrat für dieffenbachia muss aus Blatt-, Sand-, Torf- und Rasenböden im Verhältnis 1: 1: 1: 4 hergestellt werden. Beachten Sie, dass die Wurzeln der Pflanze anfällig für Fäulnis sind. Um dieses Risiko zu verringern, ist es ratsam, durch Umpflanzen Holzkohle hinzuzufügen, die durch aktivierte, vorgequetschte ersetzt werden kann.

Wie man dieffenbachia zu Hause füttert

Dieffenbachia - häusliche Pflege, Fortpflanzung

Dieffenbachia, deren häusliche Pflege sehr einfach ist, ist eine der häufigsten Zimmer- und Büropflanzen. Es ist eine immergrüne Blume mit üppigem Laub. Dieffenbachia hat die Fähigkeit zu blühen, aber es ist besser, das Auftreten von Knospen nicht zuzulassen.

Wie sieht dieffenbachia aus, zu welcher Familie gehört sie?

Die Blume gehört zur Familie der Aroiden.

Dieffenbachia ist die Heimat von Süd- und Mittelamerika, wo die Blume in tropischen Wäldern wächst. Der Name stammt vom deutschen Botaniker Josef Dieffenbach.

Junge Dieffenbachia in einem Topf

Beschreibung des Aussehens:

  • Stängel - groß und saftig.
  • Die Blätter sind oval, massiv oder länglich-oval. Die Farbe der Blattplatten kann je nach Sorte beliebig sein - weiß oder grün, mit oder ohne Kante, mit einer gefleckten Farbe oder einem Feststoff. Abwechselnde Anordnung.
  • Die Höhe eines erwachsenen Baumes beträgt ca. 2 m.
  • Blütenstände sind unauffällig und weisen keine dekorativen Merkmale auf.

Weitere Informationen! Mit zunehmendem Alter wird der Rumpf kahl, daher wird empfohlen, alle paar Jahre das Oberteil abzuschneiden, um sich zu verjüngen.

Gemeinsame Sorten

Dieffenbachia ist in viele Sorten unterteilt, die sich in ihrem Aussehen unterscheiden:

  • Seguina - breite Blätter mit einem Durchmesser von ca. 16 cm, wenige Seitenvenen.
  • Oersteda - die Form der Blattplatten ist spitz, herzförmig, Länge 30 bis 35 cm. In der Mitte verläuft eine ausgeprägte zentrale gelbe Ader.
  • Der Vesuv ist ein eleganter Baum mit schmalen, mittelgroßen Blättern. Auf den Blattplatten sind grüne Flecken vorhanden.
  • Camilla ist eine buschige, winterharte Sorte. Die Blätter sind lanzettlich, cremeweiß, mit einem hellgrünen Rand am Rand.
  • Der Kompakte ist ein kleiner, ordentlicher Busch. Eine zentrale Vene und leichte Flecken verlaufen entlang der Blattplatte.

Dieffenbachia hat insgesamt etwa 50 Unterarten, von denen jedoch nur wenige bei Blumenzüchtern am gefragtesten sind..

Strauch oder großblättrige Dieffenbachia - Dekoration für jedes Interieur

Achtung: Die Pflanze ist giftig

Es gibt eine Meinung, dass Dieffenbachia eine hochgiftige Blume ist, und daher wird nicht empfohlen, sie in einem Haus mit kleinen Kindern aufzubewahren. Diese Aussage ist teilweise richtig..

In der Tat kann der Saft, wenn er mit der Haut in Kontakt kommt, eine unerwünschte Reaktion in Form von Rötung und Juckreiz hervorrufen. Die Reaktion kann bei Allergikern etwas stärker sein.

Wenn der Saft auf die Haut gelangt, was zu Rötungen führt, reicht es aus, ihn unter fließendem Wasser abzuspülen.

Darüber hinaus ist die Pflanze nicht so giftig, dass sie nicht zu Hause gehalten werden kann. Es reicht aus, die elementaren Regeln der Vorsicht zu befolgen, und es wird keine Probleme geben.

Weitere Informationen! In der Heimat der Blume wird ihr Saft als Gift verwendet, um Ratten zu töten..

Pflegemanipulationen müssen mit Gummihandschuhen durchgeführt werden.

Merkmale der Pflege von Dieffenbachia zu Hause

Dieffenbachia-Pflege, für die es nicht besonders schwierig und unprätentiös ist, erfordert nicht die Schaffung komplexer und spezifischer Bedingungen.

Temperatur

Der optimale Temperaturbereich für eine Blume beträgt +21.. + 25 ° С. Im Winter kann die Temperaturanzeige auf +20 ° C, jedoch nicht unter +15 ° C gesenkt werden. Wenn es drinnen kalt ist, beginnt dieffenbachia zu schmerzen.

Beleuchtung

Einer der wichtigsten Aspekte bei der richtigen Pflege von Dieffenbachia ist die Beleuchtung. Es kommt auf die Farbe der Blechplatten an:

  • bunte Farbe - die Beleuchtung sollte hell, aber diffus sein, mit unzureichendem Licht, das Laub wird verblassen und das Muster wird allmählich verschwinden;
  • einfache Blätter - viel Licht ist nicht erforderlich, die Blume wird sich im hinteren Teil des Raumes wohlfühlen, aber im Winter ist es notwendig, zusätzliche Beleuchtung bereitzustellen.

Beachtung! Unabhängig von Art und Farbe der Blätter ist direktes Sonnenlicht zu vermeiden..

Bewässerung

Im Frühling und im heißen Sommer sollte reichlich gegossen werden, es wird jeden zweiten Tag durchgeführt. In der kalten Jahreszeit ist es notwendig, den Boden beim Austrocknen zu befeuchten, wobei die Häufigkeit und Häufigkeit der Bewässerung abnimmt.

Das Wasser für die Bewässerung sollte sich mindestens innerhalb von 24 Stunden absetzen.

Sprühen und Feuchtigkeit

Dieffenbachia liebt hohe Luftfeuchtigkeit, daher wird empfohlen, die Blätter im Sommer jeden Tag zu sprühen. Einmal pro Woche können Sie die Blume unter der Dusche befeuchten, nachdem Sie den Boden mit Wachstuch bedeckt haben.

Wenn die Blume klein ist und kleine Blätter hat, reicht es aus, sie mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

Die Luftfeuchtigkeit im Raum oder direkt um die Pflanze sollte über 60% liegen.

Feuchtigkeitsmangel ist der Grund, warum die Blätter vergilben

Grundierung

Der Boden für dieffenbachia wird leicht und locker ausgewählt, so dass er Sauerstoff gut an das Wurzelsystem weiterleitet.

Sie können selbst ein geeignetes Substrat herstellen, indem Sie 4 Teile Blattboden, je 2 Teile Torf- und Sphagnummoos und 1 Teil Sand mischen.

Top Dressing

Dieffenbachia muss während des aktiven Wachstums gedüngt werden. Mineralisches und komplexes Make-up muss dreimal im Monat mit der gleichen Häufigkeit aufgetragen werden..

Beachtung! Düngemittel können nur solche verwendet werden, die keinen Kalkbestandteil enthalten. Die Dosierung erfolgt zweimal weniger als vom Hersteller auf der Verpackung angegeben.

Merkmale der Pflege im Winter, der Ruhephase der Dieffenbachia

Im Winter, wenn die Blume in Ruhe ist, nimmt die Menge und Fülle der Bewässerung ab, es wird keine Düngung verwendet.

Es wurde bereits oben angegeben, dass die Temperaturanzeige zu diesem Zeitpunkt auf +20 ° C gesenkt werden kann, jedoch nicht unter +15 ° C..

Pflanzenschnitt

Eine sehr interessante Frage ist, wie man dieffenbachia schneidet und transplantiert. Dieses Verfahren wird nur an einer reifen Blume durchgeführt, um sie zu verjüngen. Regeln und Empfehlungen für dieses Verfahren:

  • Das Beschneiden ist nur bei Blüten möglich, deren Stängelzweig einen Durchmesser von 2 cm oder mehr erreicht hat.
  • Die Spitze ist so tief wie möglich geschnitten, so dass nur ein paar Knospen übrig bleiben.
  • Die Bewässerung sollte 2-3 Tage vor dem Beschneiden unterbrochen werden, damit während des Verfahrens die minimale Saftmenge freigesetzt wird.
  • Die Messerklinge wird mit Alkohol vorbehandelt, nach dem Schneiden muss sie gründlich gespült werden.
  • Wenn sich herausstellt, dass das geschnittene Teil lang ist, muss der Hauptast in mehrere Stücke von jeweils etwa 15 cm geschnitten werden.

Weitere Informationen! Der geschnittene Zweig wurzelt in Wasser oder einer Mischung aus nahrhaftem Boden und Sand.

Das Beschneiden kann mit der Fortpflanzung kombiniert werden, Äste können im Wasser oder im Boden verwurzelt werden

Dieffenbachia: Vermehrung durch Samen, Stecklinge, Schichtung

Bevor Sie dieffenbachia zu Hause vermehren, müssen Sie wissen, dass dieser Prozess sehr komplex und langwierig ist. Sie können eine Blume auf verschiedene Arten vermehren - durch Stecklinge, Samen oder durch die Methode der Luftschichten.

Samen keimen

Viele unerfahrene Gärtner sind daran interessiert, wie sich dieffenbachia durch Samen vermehrt - dieser Prozess ist komplex, erfordert einen erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand und liegt daher außerhalb der Macht von Menschen ohne Erfahrung.

Bevor Sie dieffenbachia durch Samen vermehren, müssen Sie sie selbst bestäuben. Danach erscheinen rötliche Früchte auf der Blume. Wenn ihre Schale geschrumpft ist, können die Samen geerntet werden. Sie werden in fruchtbaren Boden gepflanzt, bewässert und mit Folie bedeckt, um einen Treibhauseffekt zu erzielen.

Beachtung! Die Samenmethode zum Wachsen einer Blume führt nicht immer zu einem positiven Ergebnis. Die Keimrate der Samen ist sehr niedrig.

Stecklinge wurzeln

Schritt-für-Schritt-Algorithmus für Aktionen zum Schneiden einer Blume:

  1. Schneiden Sie die Oberseite ab.
  2. Zur Wurzelbildung wird Wasser verwendet, dem ein Wachstumsstimulans oder eine lose Bodenmischung zugesetzt wird.
  3. Nach der Wurzelbildung wird die Blume in den Boden gepflanzt (der Boden ist der gleiche wie bei einem erwachsenen Exemplar)..

Wenn der geschnittene Spross dünn und jung ist, ist es am besten, ihn in Wasser zu wurzeln. Dicke, bereits gebildete Triebe wurzeln schneller und besser im Bodensubstrat.

Stecklinge im Boden

Luftschichtung

Aufgrund der ausreichenden Ausfallzeit wird häufig auch die Reproduktion nach der Methode der Luftschichtung verwendet.

Auf dem Ast, der mit Sphagnummoos ausgekleidet ist, wird ein Einschnitt gemacht. Zusätzlich wird das Moos mit Frischhaltefolie oder Polyethylen umwickelt. Es ist notwendig, den Ast knapp unterhalb des Schnittpunktes mit Klebeband fest zu verschließen..

Wenn die Wurzeln durch den Film erscheinen, kann der Zweig von der Mutterblume getrennt werden.

Andere Optionen

Beim Pfropfen können Sie nicht nur die oberen, sondern auch die seitlichen Stiele verwenden.

Eine zusätzliche Methode zum Züchten einer Blume ist das Schichten. Der Ast ist nach unten gebogen, mit einer Metallklammer befestigt und mit Erde bestreut. Nach einiger Zeit, wenn die Wurzeln erscheinen, kann der Zweig vom Mutterbusch abgeschnitten und in einen separaten Behälter umgepflanzt werden.

Transfer

Bevor Sie dieffenbachia transplantieren, müssen Sie einen Blumentopf dafür auswählen. Der neue Topf sollte etwas größer sein als der vorherige. Je größer die Kapazität, desto offener sind die Blätter der Blume.

In Dieffenbachia wird die Transplantation im Frühjahr durchgeführt, wenn die Blume nach dem Winterschlaf zu erwachen beginnt. Es wird empfohlen, den Baum so tief wie möglich in den Boden abzusenken, damit bald neue Seitentriebe erscheinen.

Bis zum Alter von drei Jahren wird das Verfahren jährlich durchgeführt. Dann dürfen jährliche Pausen eingelegt werden. Stark alte Exemplare berühren sich manchmal 2-3 Jahre lang nicht und erneuern einfach den Boden an der Oberfläche.

Mögliche Probleme beim Anbau von Dieffenbachia

Das Pflanzen, Pflanzen und Wachsen einer schönen Dieffenbachia mit einer üppigen Krone ist überhaupt nicht schwierig. Mit der nötigen Sorgfalt wächst die Blume ohne Probleme. Dieffenbachia neigt aufgrund der starken Immunität nicht zu Pathologien. Aufgrund unsachgemäßer Pflege kann der Florist jedoch regelmäßig auf Schwierigkeiten stoßen.

Blütenkrankheiten werden durch unsachgemäße Pflege hervorgerufen

Warum färben sich dieffenbachia-Blätter gelb?

Wenn die Diebachbachia-Blätter gelb werden, liegt der Grund in zu kalter oder trockener Raumluft.

Der Blattrand kann aus natürlichen Gründen gelb werden - wenn die Blume erneuert wird.

Beachtung! Sie müssen das alte Blatt nicht sofort entfernen, sondern müssen warten, bis es seine Farbe vollständig ändert.

Die Blätter werden blass

Die Blässe der Blattplatten kann aus folgenden Gründen auftreten:

  • übermäßige Beleuchtung;
  • zu hohe Temperaturen, aufgrund derer das Wurzelsystem überhitzt;
  • häufige Trockenheit des Bodens;
  • Stickstoffmangel im Boden.

In den meisten Fällen ist der Grund, warum die Blätter ihre Farbe verlieren, der Einfluss direkter Sonneneinstrahlung. Wenn die Blume auf der Fensterbank auf der Südseite steht, muss sie auf dem Höhepunkt der Tagessonne leicht abgedunkelt werden.

Die Blattspitzen trocknen

Warum färben sich dieffenbachia-Blätter an den Enden gelb und fallen dann ab? Dieses Phänomen wird bei altem Laub beobachtet. Dies ist ein natürlicher Prozess der Laubveränderung, der nicht gestoppt werden kann..

Wenn junges Laub zu trocknen beginnt, deutet dies auf eine falsche Bewässerung, den Einfluss von Zugluft oder zu kalter Luft im Raum hin..

Die unteren Blätter fallen

Die unteren Blätter können sich kräuseln und aufgrund von Fäulnis des Wurzelsystems aufgrund häufigen Überlaufens des Bodens abfallen. Dieses Symptom tritt auf, weil die Blume nicht genug Licht hat..

Schädlinge

Dieffenbachia wird häufig von Insekten wie Spinnmilben, Thripsen, Schuppeninsekten und Mehlwanzen befallen. Um die Blume von Insekten zu befreien, wird die Methode angewendet, sie von Hand aus dem Laub zu pflücken. Danach muss dieffenbachia mit Seifenwasser und Waschseife behandelt werden..

Beachtung! Bei einer großen Anzahl von Schädlingen muss die Blume mit Insektiziden behandelt werden, da Volksheilmittel nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

Andere Probleme

Eine unsachgemäße Blumenpflege kann folgende Krankheiten hervorrufen:

  • Wurzelverfall - Blätter werden schwarz und verdorren. Ohne rechtzeitige Behandlung stirbt der Busch. Die Ursache für Wurzelverfall ist übermäßiges Gießen. Die Behandlung besteht aus einer Dieffenbachia-Transplantation mit vorläufiger Entfernung beschädigter Wurzeln.
  • Pilzkrankheiten - manifestiert sich durch das Auftreten von schwarzen Flecken auf dem Laub. Der Grund ist übermäßige Bodenfeuchtigkeit. Es ist notwendig, die Blume durch Behandlung mit Fungiziden zu behandeln und die Häufigkeit und Häufigkeit des Gießens zu verringern.
  • Verbrennungen - sind das Ergebnis direkter Sonneneinstrahlung.

Ein weiteres unangenehmes pathologisches Phänomen, das beim Anbau von Dieffenbachia auftreten kann - der Busch beginnt zu "weinen". Die Sekretion von Saft an den Enden der Blätter erfolgt aufgrund häufiger Feuchtigkeit, Pilzkrankheiten und übermäßigem Sprühen. Oft ist dieser Einfluss nicht ein Grund, sondern eine Mischung aus mehreren provozierenden Faktoren. In diesem Fall können die Blätter gelb werden und von den Zweigen herumfliegen..

Es ist einfach, eine schöne Dieffenbachia zu züchten

Dieffenbachia ist eine der beliebtesten Hausblumen mit hervorragenden dekorativen Eigenschaften, die es ermöglichen, sie für die hochwertige Landschaftsgestaltung von Haushalts- und Büroräumen zu verwenden. Die Blume wird für ihre einfache Pflege, ihre Unprätentiösität und ihre mangelnde Neigung zu Krankheiten geschätzt. Die Hauptsache ist, ihm den Komfort zu bieten, zu wachsen und einfache Regeln und Empfehlungen einzuhalten.

Zimmerpflanze Dieffenbachia: häusliche Pflege, Bewässerung, Verpflanzung, Schnitt und Temperatur der Laubkultur

Dieffenbachia (Dieffenbachia) ist eine Laubpflanze aus der Familie der Aroiden mit einem geraden Stiel und großem, länglichem Laub. Der österreichische Botaniker Heinrich Shotu gilt als Entdecker der Dieffenbachia. Die Pflanze ist aber nach dem Wiener Gärtner J. Diffenbach benannt.

Dieffenbachia zeichnet sich durch ein sehr schnelles Wachstum aus. In 2 Wochen kann sie 1 Blatt wegwerfen. Nach kurzer Zeit kann sich die Pflanze stark dehnen, während der untere Teil des Stiels kahl ist. Es gibt Sorten, die bis zu 3 m hoch werden können. Wenn sie zu Hause bleiben, versuchen sie, das Wachstum zu hemmen, das Wurzelwachstum zu begrenzen und die Triebe einzuklemmen. Dieffenbachia gilt im Allgemeinen als unprätentiöse Blume. Für eine erfolgreiche Entwicklung ist jedoch der richtige Ansatz erforderlich..

Arten und Sorten von Dieffenbachia für den Anbau zu Hause

Die Heimat der Pflanze gilt als tropische Region Amerikas. Es sind ca. 40 Sorten bekannt. Aber nicht alle werden drinnen kultiviert. Am meisten werden kompakte Arten von Dieffenbachien bevorzugt.

Gefleckt (bemalt)

Kompakte Ansicht von ca. 1 m Höhe. Die Blattplatten sind fast rund, die Spitzen sind spitz. Der Hintergrund der Blätter ist dunkelgrün, weiße und gelbe Flecken sind darauf verstreut. Es wurde dieffenbachia entdeckt, die zum Vorfahren der meisten hybriden Kulturarten wurde..

Camilla

Kompakte Pflanze mit buschigen Blättern. Die Form der Blätter ist lanzettlich, das meiste von der Mitte cremeweiß, am Rand befindet sich ein hellgrüner Rand. Junge Blätter sind grünlich. Camilla gilt als eine der härtesten Arten von Dieffenbachia..

Entzückend (angenehm)

Die Pflanze ist bis zu 1,5 m hoch. Die Blattplatten sind groß, symmetrisch, bis zu 60 cm lang. Der Schatten ist dunkelgrün, die Länge aller Adern ist von weißen Streifen durchdrungen. Die Aussicht ist nicht launisch, verträgt trockene Luft, Feuchtigkeitsmangel, Nähe zu Heizbatterien.

Oersted

Kleiner dichter Busch. Die Blätter sind bläulich-grün, mit einer leichten Mittelader, 30-35 cm lang. Herzförmig oder spitz.

Heimpflege

Dieffenbachia wächst in seiner natürlichen Umgebung auf Wegen, was bedeutet, dass es Wärme und Feuchtigkeit liebt. Damit sie sich im Raum wohlfühlt, muss die Kultur natürliche Bedingungen schaffen.

Ort und Beleuchtung

Ost- und Westfenster sind kulturgerecht. Das Licht sollte hell, aber diffus sein. Um Blattverbrennungen zu vermeiden, muss es vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Sie können einen Blumentopf 1-2 m tief in den Raum stellen. Aber dieffenbachia sollte nicht dunkel sein. Andernfalls werden die Blätter kleiner und verlieren ihre bunte Farbe..

Wenn sie in den Schatten gestellt werden, reichen die Blätter in Richtung der Lichtquelle und die Pflanze kann mit einem gekrümmten Stamm schief wachsen. Wenn es einen solchen Trend gibt, wird empfohlen, den Topf einmal pro Woche um 45 Grad im oder gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. So wächst die Krone gleichmäßig.

Im Sommer kann die Blume auf dem Balkon oder der Terrasse im Schatten der direkten Sonne herausgenommen werden. Die Hauptbedingung ist das Fehlen von Entwürfen. Im Winter müssen Sie zusätzliche Beleuchtung einschalten, um die Tageslichtstunden zu verlängern.

Einen Blumentopf wählen

Der Dieffenbachia-Container muss der Größe des Wurzelsystems entsprechen. Nehmen Sie keinen zu großen Topf, um das schnelle Wachstum der Stängel etwas zu verlangsamen. Bei jeder Transplantation junger Pflanzen sollte sie 1-2 cm größer sein als die vorherige..

Es ist vorzuziehen, einen Blumentopf aus natürlichen Materialien (Ton, Keramik) zu wählen. Der Boden sollte ein Durchgangsloch haben.

Boden und Entwässerung

Die Wurzeln der Pflanze müssen atmen. Daher wird der Boden zum Pflanzen locker genommen. Dadurch kann sie kein Wasser zurückhalten und zwischen den Bewässerungen austrocknen. Sie können einen universellen Torfboden (2/3) nehmen und Backpulver (1/3) hinzufügen. Backpulver kann Sand, Vermiculit, Perlit sein.

Pflanzen und Umpflanzen

Es wird empfohlen, junge Pflanzen einmal im Jahr in einen Behälter zu pflanzen, der 1-2 cm größer ist als der vorherige. Erwachsene Proben benötigen alle 3-4 Jahre eine Transplantation. Es ist ratsam, sehr massive Pflanzen nicht zu stark wachsen zu lassen. Es wird empfohlen, sie in alten Blumentöpfen zu lassen. Darüber hinaus erschwert die Größe die Transplantation. Wenn dieffenbachia nicht transplantiert wird, muss nur der Mutterboden erneuert werden.

Transplantationsverfahren:

  • Gießen Sie eine Schicht Drainage in den Topf und legen Sie ein wenig frisches Substrat darauf.
  • Entfernen Sie vorsichtig den Busch aus dem alten Topf. Untersuchen Sie die Wurzeln auf Schäden und Krankheiten. Entfernen Sie vorsichtig die beschädigten Teile und behandeln Sie die Schnittstellen mit Aktivkohle.
  • Übertragen Sie Dieffenbachia zusammen mit dem Erdklumpen in einen neuen Behälter.
  • Fügen Sie Erde an den Seiten hinzu und verdichten Sie sie.
  • Gießen Sie die Pflanze mit einem kleinen Wurzelbildner (Heteroauxin, Kornevin)..

Schritt-für-Schritt-Video - Anleitung zur Transplantation von Dieffenbachia zu Hause:

Inhaltstemperatur

Dieffenbachia braucht Wärme. Zugluft, Temperaturänderungen, Kälte sind für sie destruktiv. Im Frühling und Sommer ist es besser, es bei + 20-26 ° C zu halten. Im Winter sollte die Luft nicht unter + 16-18 ° C gekühlt werden. Bei +10 Grad beginnt die Kultur zu faulen und zu sterben. Die Blume fühlt sich im Winter gut an, wenn die Zentralheizung eingeschaltet ist.

Luftfeuchtigkeit

Wie in den Tropen erfordern die Raumbedingungen von Dieffenbachia eine hohe Luftfeuchtigkeit (mindestens 65%). Um es zu erhöhen, wird empfohlen, die Blätter täglich mit warmem, gut abgesetztem Wasser zu besprühen oder mit einem feuchten Schwamm abzuwischen. Wenn der Raum jedoch kühl ist, ist es besser, das Verfahren abzulehnen. Sie können ein Glas Wasser neben den Blumentopf stellen oder einen Luftbefeuchter verwenden.

Bewässerung

Die Pflanze wird von Frühling bis Herbst reichlich bewässert. In diesem Fall sollte eine Feuchtigkeitsstagnation vermieden werden. Zwischen den Bewässerungen sollte der Boden um 1/3 austrocknen. Das Wurzelsystem muss austrocknen. Im Winter sollte die Bewässerung mäßig sein. Wenn der Boden ständig durchnässt ist, beginnen die Wurzeln von Dieffenbachia zu faulen. Außerdem müssen die Wurzeln jederzeit warm gehalten werden. Wenn Sie kaltes Wasser darauf gießen oder den Blumentopf auf einen kalten Stand stellen, werden sie sich mit Sicherheit verschlechtern..

Top Dressing und Dünger

Wenn die Pflanze aktiv wächst (April-August), muss sie zusätzlich gefüttert werden. Wenn dieffenbachia nährstoffarm ist, färben sich die Blätter gelb, der Stamm liegt unten frei. Für die Kultur sind mineralische und organische Düngemittel geeignet, die vorzugsweise zweimal im Monat an der Wurzel ausgebracht werden. Weniger gebräuchliches Sprühen.

Im Winter verlangsamt sich das Pflanzenwachstum, aber es gibt keine vollständige Ruhe. Daher kann die Düngung fortgesetzt werden, jedoch nur einmal im Monat..

Beschneidung

Schnelles Pflanzenwachstum ist nicht immer wünschenswert. Manchmal wird es durch Abschneiden der Spitzen abgestumpft. Es ist zu beachten, dass Dieffenbachia-Saft giftig ist. Es wird empfohlen, mit Gummihandschuhen zu arbeiten. Die Schnittstellen mit einer Serviette abtupfen, um den Saft zu entfernen, mit gehackter Holzkohle behandeln. Führen Sie den Schnitt mit einem scharfen, desinfizierten Instrument durch. Wenn Saft auf die Haut gelangt, waschen Sie ihn schnell mit Wasser ab und tragen Sie eine Fettcreme oder ein Öl auf.

Blütezeit

Die "in Gefangenschaft" gewachsene Dieffenbachia blüht selten. Sein Blütenstand ist ein weißes Ohr, das sich um eine grünliche Blütenblattdecke wickelt. Viele empfehlen, den Stiel sofort zu entfernen. Die Pflanze muss viel Energie für ihre Ernährung aufwenden, wodurch die Dekorativität der Blätter darunter leidet.

Reproduktionsmethoden

Sie können dieffenbachia selbst auf verschiedene Arten vermehren.

Stängelstücke

Schneiden Sie die Stielstücke mit mehreren Internodien in 10-20 cm lange Stecklinge. 1-2 Tage trocknen lassen. Die Schnitte mit Holzasche bestreuen. Legen Sie die Stängel horizontal auf einen Untergrund aus Torf und Sand. Drücken Sie sie ein wenig hinein, so dass sie ½ mit Erde bedeckt sind. Mit Folie abdecken und bei einer Temperatur von +25 Grad wurzeln lassen.

Der Root-Prozess ist langsam und kann bis zu 6 Monate dauern. Wenn eine Knospe in Bodennähe erscheint und ein Blatt zu wachsen beginnt, fügen Sie der Basis etwas Erde hinzu. Wenn die Pflanze stärker wird, verpflanzen Sie sie in einen separaten Behälter, ohne den alten Stiel wegzuwerfen.

Schichten

Machen Sie einen vertikalen Einschnitt am Stiel. Mit Sphagnum abdecken, mit Folie umwickeln, mit Klebeband oder Faden über und unter dem Einschnitt befestigen. Nach einer Weile erscheinen die Wurzeln über dem Film. Ein Teil des Stiels mit ihnen wird abgeschnitten und die Schichten werden zusammen mit Sphagnum in einen separaten Topf gepflanzt.

Apikale Stecklinge

Normalerweise wird diese Vermehrungsmethode angewendet, wenn die Pflanze zu stark gedehnt ist und der untere Teil des Stiels nicht mehr blättrig ist. Schneiden Sie die Oberseite so tief wie möglich ab. Wischen Sie den Schnitt mit einer Serviette ab. Zum Wurzeln in Wasser, feuchten Sand oder Torf-Sand-Mischung legen. Sprühen Sie den Schnitt regelmäßig und schützen Sie ihn vor direkter Sonneneinstrahlung. Nachdem die Wurzeln erscheinen, verpflanzen Sie die Pflanze in einen permanenten Topf.

Saat

Die Vermehrung von Dieffenbachia durch Samen wird in der Regel nur von Fachleuten zur Auswahl neuer Sorten verwendet. Samen können nur durch Handbestäubung von männlichen und weiblichen Blüten auf dem Maiskolben gewonnen werden.

Merkmale der saisonalen Pflege

In Dieffenbachia gibt es keine klaren Unterschiede zwischen den Phasen des aktiven Wachstums und der Ruhe. Im Winter verlangsamt sich das Wachstum. Daher sollten geringfügige Änderungen an der Pflege vorgenommen werden..

Abfahrt vom Frühling bis Herbst:

  • Temperatur + 20-26 ° C;
  • tägliches Sprühen;
  • reichlichere Bewässerung, jedoch ohne Staunässe des Bodens und stehendes Wasser;
  • Fütterung alle 2 Wochen;
  • helle, diffuse Beleuchtung.

Winterpflege:

  • Temperatur nicht niedriger als + 16-18 ° C;
  • mäßige Bewässerung;
  • kein Sprühen bei Temperaturen unter + 18 ° C;
  • einmal im Monat füttern;
  • Bereitstellung einer zusätzlichen Beleuchtung.

Pflegefehler und deren Beseitigung

Probleme beim Anbau von Pflanzen und Methoden zu ihrer Beseitigung:

Problem

Die Gründe

Entscheidung

Stellen Sie den Blumentopf an einen hellen Ort, aber nicht in direkte Sonne

Lethargie und Lockenblätter

Schlechte Drainage, Wurzelverfall

Beschädigte Wurzeln entfernen, in neuen losen Boden mit guter Drainage verpflanzen

Mangel an Feuchtigkeit, trockene Luft

Sprühen Sie die Blätter regelmäßig ein, gießen Sie sie nach Bedarf und verhindern Sie das Austrocknen der Erdscholle

Bewässerung mit kaltem Wasser, schlechte Beleuchtung

Stellen Sie den Blumentopf an einen hellen Ort und gießen Sie warmes Wasser ein

Krankheiten und Schädlinge, Kontrollmethoden

Meistens leidet dieffenbachia unter unsachgemäßer Bewässerung. Sie kann Wurzelfäule entwickeln. Die beschädigten Bereiche der Wurzeln müssen entfernt werden, die Schnittstellen müssen mit Aktivkohle oder einer Lösung von Kaliumpermanganat behandelt werden. Desinfizieren Sie das neue Substrat und verpflanzen Sie die Pflanze. Gießen Sie die Blume in Zukunft so, dass das obere Substrat im Topf Zeit zum Trocknen hat.

Schädlinge setzen sich wegen ihrer Toxizität nicht gerne auf Dieffenbichia ab. Manchmal ist die Kultur geprägt von:

Es ist besser, sie mit Hilfe systemischer Insektizide (Aktara, Karbofos) loszuwerden. Wenn der Schaden gering ist, können Sie zuerst die Pflanze mit Seifenwasser waschen. Nach einer Weile baden Sie es unter einer warmen Dusche.

Dieffenbachia im Haus: Nutzen und Schaden

Viele weigern sich, dieffenbachia im Haus wegen seiner Toxizität zu beginnen. Der Saft der Pflanze kann wirklich zu Brennen, Rötung der Haut und Schwellung der Schleimhäute führen. Wenn Sie es sofort abwaschen, verschwinden diese Symptome schnell. Viel gefährlicher ist die Aufnahme von Saft in den Verdauungstrakt. Es verursacht Erbrechen, Lähmungen der Stimmbänder. In solchen Fällen wird empfohlen, eine Magenspülung durchzuführen und ein Sorptionsmittel einzunehmen.

Es ist sehr wichtig, dass der Blumentopf von kleinen Kindern und Tieren ferngehalten wird. Alle Arbeiten mit der Anlage können nur mit Handschuhen durchgeführt werden. Dieffenbachia ist besonders gefährlich für Allergiker. Sie sollten es besser aufgeben, es anzubauen.

Aber diese Kultur ist wie Ficus, Dracaena in der Lage, die Raumluft von Toxinen, Schwermetallen und Formaldehyden zu reinigen. Der beste Ort für Kultur in einem Haus ist die Küche. Dieffenbachia setzt dank seiner großen Blätter viel Sauerstoff frei und ionisiert die Luft. Außerdem verdunstet viel Feuchtigkeit von ihrer Oberfläche, was zu einer Erhöhung der Luftfeuchtigkeit im Raum beiträgt..

Weitere nützliche Empfehlungen für die Pflege von Dyffebachia finden Sie im folgenden Video:

5 Regeln für die Pflege der Dieffenbachia zu Hause

Dieffenbachia ist in vielen Wohngebäuden zu sehen und die Züchter sind besorgt darüber, wie sie die Pflanze pflegen sollen. Aber nur wenige fragen sich, ob es möglich ist, eine Pflanze in einer Wohnung zu halten. Nach allgemeiner Meinung kann es gefährlich sein, dieffenbachia in Wohngebäuden zu halten. Schauen wir uns genauer an, wie sich die Energie einer Blume auf eine Person auswirkt und welche Zeichen damit verbunden sind..

Beschreibung der Dieffenbachia

Dieffenbachia ist ein mehrjähriger immergrüner Strauch der Familie Aroid. Es ist nicht schwierig zu züchten, denn die Blume wird von vielen geliebt, auch von Anfängern..

Diese Blume hat große Blätter in verschiedenen Farben: mit Streifen, Flecken, Flecken der bizarrsten Farben, die von hellgrün bis dunkelgelb reichen. Der Stamm ist dick und stark - unter natürlichen Bedingungen wächst diese Pflanze oft bis zu einer Höhe von etwa zwei Metern.

Interessanterweise wird Dieffenbachia oft als „grünes Barometer“ bezeichnet. Am Vorabend eines Schneefalls oder Regens erscheinen Feuchtigkeitstropfen auf den Blättern. So wird sie überschüssige Flüssigkeit los. Gleichzeitig wird berichtet, dass sich in der Luft ein Überschuss an Feuchtigkeit befindet.

Dieffenbachia - kann ich zu Hause bleiben

Dieffenbachia ist eine sehr auffällige Pflanze. Aufgrund seiner großen bunten Blätter eignet es sich ideal zur Dekoration jedes Interieurs, unabhängig davon, ob es sich um einen Büroraum oder eine Wohnwohnung handelt..

Wie andere Zimmerpflanzen reguliert es die Luftfeuchtigkeit, ozonisiert die Luft und reinigt sie von Staub und Toxinen - Formaldehyd, Trichlorethylen, Xylol, Benzol und anderen schädlichen Substanzen. Daher ist es in einem verschmutzten und vergasten Stadtklima unverzichtbar..

Darüber hinaus hat dieses grüne Haustier starke phytonzide Eigenschaften. Pathogene Mikroben haben einfach keine Chance, sich in dem Raum zu entwickeln, in dem sich dieffenbachia befindet.

Wenn man diese Blume in eine Wohnung stellt, sollte man ihre energetischen Eigenschaften berücksichtigen - sie „nährt“ sich von negativen Emotionen. Daher ist der für ihn am besten geeignete Ort, an dem Konflikte auftreten können. Ideale Orte, um Dieffenbachia zu Hause zu halten:

Dieffenbachia-Häuser können und sollen im nordöstlichen Teil der Wohnung gehalten werden. In Feng Shui für eine Pflanze wird dieser Ort der beste sein.

Es ist besser, den Dieffenbachia-Topf an überfüllten Orten aufzustellen - in Büros, Industriegebäuden, in Bildungseinrichtungen. In der Tat stimuliert es dank der starken Energie, die auf eine Person ausgeübt wird, die geistige Aktivität und normalisiert die Beziehungen im Team..

Dieffenbachia - giftig oder nicht

Der größte Nachteil dieser Pflanze ist ihr Saft. Bei der Transplantation von Dieffenbachia vernachlässigen die Menschen häufig die Pflegeempfehlungen und bekommen bei der Arbeit ohne Handschuhe Verbrennungen, an deren Stelle sich im Laufe der Zeit schwer heilbare Geschwüre bilden können.

Auf die Frage, ob dieffenbachia giftig ist oder nicht, können Sie eine positive Antwort geben. Kinder und Haustiere können durch den Saft bis zu einem anaphylaktischen Schock vergiftet werden. Der Kontakt mit giftigem Saft kann sogar zu Fehlfunktionen des Herzmuskels führen.

Zeichen im Zusammenhang mit Dieffenbachia

Dieffenbachia steht unter anderem in Bezug auf die Anzahl der Zeichen und des Aberglaubens fast an erster Stelle. Es gibt sowohl positive als auch negative Überzeugungen..

Seit der Antike glaubte man, dass das Dieffenbachia-Blatt einen Menschen sprachlos machen kann, indem man seinen Mund verschließt. Dies ist aus medizinischer Sicht verständlich: Der giftige Saft dieser Pflanze führt zu einer Schwellung von Mund und Kehlkopf, so dass eine Person nicht sprechen kann.

Schlechte Vorzeichen

Dieffenbachia wird oft durch Zeichen "Muzhegon" oder "Witwenblume" genannt. Sie ist ein Symbol des Zölibats. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass diese Blume im Familienhaus männliche Energie aufnehmen kann..

Regeln und Vorbehalte:

  • Die Pflanze wird nicht in einem Haus gehalten, in dem sich eine junge unverheiratete Frau befindet. Es wird potenzielle Herren vertreiben, und keine Beziehung kann in eine lange und dauerhafte Phase eintreten..
  • Die Blume wird nicht ins Schlafzimmer gestellt, da sie sich negativ auf die männliche Potenz auswirkt und auch zu Streit und Fluchen der Ehepartner beiträgt.
  • Die Blume sollte nicht von Paaren genommen werden, die Kinder bekommen werden..

Es gibt auch gute Vorzeichen über Dieffenbachia. Dies deutet darauf hin, dass Kultur nicht in allen Fällen für den Menschen gefährlich ist..

Gute Vorzeichen

Diese grüne Freundin ist auch mit positiven, sogar magischen Eigenschaften ausgestattet, weil sie:

  • absorbiert Negativität und negative Emotionen.
  • wirkt sich positiv auf Intelligenz und Konzentration aus.
  • zieht Glück und Wohlstand an.
  • schärft die Intuition und hilft, nützliche Verbindungen herzustellen;
  • kann vor bevorstehenden negativen Ereignissen warnen.

Wenn der Besitzer dieser Blume eine Frau ist, wird er ihr für die Erhaltung der Schönheit danken und dazu beitragen, eine lange Lebensdauer zu erreichen. Sie müssen nur die Pflanze richtig pflegen.

Der Zustand der Dieffenbachia erweist sich durch Zeichen als prophetisch. Wenn die Blume verwelkt ist, bedeutet dies, dass bald jemand krank wird. Wenn die Blätter verblasst sind, ist Verrat durch einen geliebten Menschen möglich.

Warum dieffenbachia blüht

Mit der Blüte der Dieffenbachia sind viele Anzeichen verbunden, da dies zu Hause äußerst selten vorkommt. Für die Blüte müssen besondere Bedingungen geschaffen werden, die unter unseren Bedingungen auf der Mittelspur nur schwer zu erreichen sind..

Dieffenbachia-Blüte ist aus bioenergetischer Sicht ein Indikator für eine ungünstige Atmosphäre im Büro und zu Hause. Dieffenbachia erwartet eine Zunahme der negativen Schwingungen und blüht, um sie zu warnen.

Die Blüte der Dieffenbachia durch Zeichen ist mit dem Bedürfnis nach Veränderung verbunden. Daher müssen Sie die Situation analysieren und den Stand der Dinge in einem bestimmten Bereich normalisieren..

Dieffenbachia - Pflege

Wie jede tropische Pflanze mag Dieffenbachia keine plötzlichen Temperaturschwankungen, kalten Zugluft und feuchten Boden. Unsachgemäße Pflege kann dazu führen, dass Dieffenbachia an Attraktivität verliert: Die Blätter färben sich gelb und fallen möglicherweise ab.

Darüber hinaus ist diese Pflanze häufig anfällig für Parasitenbefall. Um dies zu verhindern, empfehlen Floristen, die Pflanze regelmäßig zu inspizieren und gegebenenfalls zu behandeln.

Dieffenbachia Pflege umfasst:

  1. Regelmäßige Bewässerung. Die Pflanze stirbt ohne längere Bodenfeuchtigkeit. Daher sollten die Eigentümer für die Dauer einer langen Reise angewiesen werden, sich bei Nachbarn oder Verwandten um die Blume zu kümmern..
  2. Inhalt bei Temperaturbedingungen - von +20 bis +30 ° C..
  3. Schaffung optimaler Lichtverhältnisse. Pflegekräfte sollten den Dieffenbachia-Topf nicht auf eine Fensterbank stellen, auf der direktes Sonnenlicht fällt. Wenn die Fenster jedoch Jalousien haben, kann diese Regel ignoriert werden. In abgedunkelten Räumen benötigt die Pflanze zusätzliche künstliche Lichtquellen..
  4. Regelmäßige Fütterung. Der Eingriff wird 1-2 mal im Monat durchgeführt. Sie können Standarddünger für Zimmerpflanzen verwenden. Hauptsache, sie enthalten keinen Kalk.
  5. Schädlingsbekämpfung. Dieffenbachia wird von Blattläusen und Mehlwanzen getötet. In Geschäften gibt es spezielle Präparate, die mit einem Busch behandelt werden müssen, wenn die ersten Anzeichen eines Parasitenbefalls auftreten..

In regelmäßigen Abständen sollte die Pflanze verjüngt werden. Dazu muss die Pflanze vollständig geschnitten werden, wobei nur ein kleiner Stumpf übrig bleibt. Nach einer Weile erscheinen neue Triebe um ihn herum. Und die abgeschnittene Krone kann in klarem Wasser verwurzelt werden.

Dieffenbachia - Auswirkungen auf den Menschen

Bei richtiger Pflege schadet dieffenbachia nicht, sondern profitiert. Es kann als eine Art Indikator für die Energiesituation angesehen werden: Es hilft, das Negative nicht nur aufzudecken, sondern auch zu neutralisieren..

Denken Sie daran, dass dieffenbachia Ihre Energie nur mit denen teilt, die sie schätzen und schätzen. Sie bevorzugt das faire Geschlecht, daher ist es für eine Frau besser, mit dieser Pflanze umzugehen. Die Blume verbessert das Wohlbefinden, hilft bei der Bekämpfung von Cellulite und Zeichen des Alterns.

Darüber hinaus wirkt sich das Werk sehr gut auf eine Person aus, die geschäftlich tätig ist oder Karriere macht. Es hilft, fundierte Entscheidungen zu treffen, Informationen zu verarbeiten, Kapital rational zu verwalten und Geschäftskontakte korrekt zu nutzen..

Magisch, heimtückisch, giftig, spektakulär - so viele Beinamen und alles über eine Pflanze. Die Zeichen von Dieffenbachia besagen, dass die Pflanze nicht für jeden geeignet ist und nur mit der richtigen Pflege eine positive Atmosphäre im Haus schaffen kann. Wenn Sie Bedenken bezüglich dieser Pflanze haben, könnte es sich lohnen, einen weiteren grünen Freund zu finden. Angst an sich macht einen Menschen schließlich anfällig für Negativität..

Wie man eine wunderschöne Dieffenbachia oder die Geheimnisse der richtigen Blumenpflege züchtet

Dieffenbachia (Foto) findet man oft in Büros oder zu Hause, weil es ein sehr schönes dekoratives Aussehen hat. Darüber hinaus ist seit langem bekannt, dass die Blume die Luft gut von Schadstoffen reinigt, was zweifellos ein Vorteil gegenüber vielen Zimmerpflanzen ist, die zum ästhetischen Vergnügen gehalten werden..

Trotz der vorteilhaften Eigenschaft von Dieffenbachia ist sein Saft sehr giftig, was bei der Arbeit mit einer Blume berücksichtigt werden muss. Beim Umpflanzen und Umpflanzen einer Pflanze sowie beim Abwischen der Blätter wird empfohlen, Gummihandschuhe zu tragen, um sich vor Verletzungen zu schützen.

Wenn Sie die richtigen Wachstumsbedingungen für die Blume schaffen, wächst sie sehr schnell und setzt jede Woche ein junges Blatt frei. In nur fünf Jahren kann aus einem kleinen Spross ein zwei Meter großer Riese werden!

Damit dieffenbachia zu Hause üppig wird und große, saftige Blätter hat, muss sie richtig gepflegt werden. Darüber hinaus sollte besonderes Augenmerk auf die Position der Blume gelegt werden..

Je intensiver und gleichmäßiger die Farbe der Blätter ist, desto besser verträgt die Pflanze Halbschatten und desto tiefer kann sie in den Raum gebracht werden. Verschiedene Sorten von Diffebachien brauchen eine gute Beleuchtung..

Die wichtigsten Pflegemaßnahmen umfassen:

  • Auswahl des Nährstoffbodens;
  • Bewässerung;
  • Top Dressing;
  • regelmäßige Verjüngung der alten Pflanze.

Welche Art von Erde mag eine Blume??

Wenn Dieffenbachia in einem Geschäft gekauft wurde, muss es in neuen Boden umgepflanzt werden, da die Pflanzen normalerweise in sogenannten Transportböden (Torf) verkauft werden. Es enthält keine Nährstoffe, und wenn die Blume nicht transplantiert wird, beginnt sie mit der Zeit zu verdorren..

Dieffenbachia liebt feuchtigkeitsabsorbierende, atmungsaktive und nahrhafte Böden.

Als Basis für das Substrat müssen Sie den üblichen Universalboden aus dem Laden oder Boden für Dracaena oder Palmen nehmen. Und um ihre Eigenschaften zu verbessern, wird Kokosnussboden verwendet. Es wird in Briketts verkauft, die vorher eingeweicht werden müssen. Dann sollten diese beiden Komponenten gemischt werden und ein Viertel der mit Kokosnuss getränkten Erde zum Gesamtvolumen des Bodens hinzugefügt werden..

Wie man wässert?

Der schöne Tropikaner liebt gutes Gießen. Der Boden im Topf sollte feucht, aber nicht nass sein. Es reicht aus, die Blume einmal pro Woche zu gießen, aber reichlich, und um eine Stagnation der Feuchtigkeit zu vermeiden, gießen Sie die Drainage auf den Boden des Blumentopfs.

Es ist gut, Schaumstücke als Drainage zu verwenden.

Wie man düngt?

Dieffenbachia sollte vom Frühjahr bis zum Ende des Sommers höchstens zweimal im Monat gefüttert werden. Im Winter muss die Blume nicht gefüttert werden. Komplexe Präparate für Zierlaubpflanzen eignen sich gut als Dünger.

Die Medikamente sollten nicht mehr als die Hälfte der in der Anleitung angegebenen Dosis verwendet werden..

Von Volksheilmitteln können Sie gelegentlich verwenden:

  • schwache Königskerzeninfusion, verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1: 5;
  • Wurfinfusion, verdünnt 1:15;
  • Holzasche zum Streuen auf den Boden.

Wenn es Zeit ist, die Blume zu verjüngen?

Da dieffenbachia schnell wächst und gleichzeitig die unteren Blätter abfallen und die maximale Höhe erreichen, verliert die Pflanze ihr attraktives Aussehen. Der Kofferraum ist ausgestreckt, freigelegt und kann sogar zu wackeln beginnen. Sobald dies geschieht, müssen die Pflanzen verjüngt werden..

Dies ist ganz einfach: Sie müssen die Oberseite abschneiden und in eine Ode legen. Wenn sich am Griff Wurzeln bilden, pflanzen Sie ihn in den Boden. Auf die gleiche Weise können Sie eine Blume mit Hilfe von Stielstücken vermehren..

Dieffenbachia Pflege Regeln - Video

Dieffenbachia: wie es blüht, wie man es füttert, häusliche Pflege, Zeichen

  • 22. August 2019
  • Zimmerpflanzen
  • Natalia Egorenkova

"Muzhegon", "dummes Schilf", "Blume des Zölibats" - sogenannte Dieffenbachia, und sie regiert, als wäre nichts passiert, in Gewächshäusern, Büros und unseren Wohnungen. Einige lieben diese Pflanze, andere haben Angst, wegen ihres umstrittenen Rufs anzufangen..

Wir werden Ihnen sagen, was dieffenbachia ist, wie es blüht und sich vermehrt, ob die Pflanze besondere Pflege benötigt. Sie lernen die mit dieser Blume verbundenen Zeichen sowie den häufigsten Aberglauben kennen..

Was für eine Pflanze ist dieffenbachia?

Diese Pflanze stammt aus den Tropen Süd- und Nordamerikas. Einen großen Beitrag zu seinem Studium leistete Joseph Dieffenbach - der österreichische Gärtner, nach dem die Blume benannt wurde.

Dieffenbachia gehört zur Familie der Aroid, seine nächsten Verwandten sind Anthurium („männliches Glück“), Spathiphyllum („weibliches Glück“), Monstera und andere tropische Pflanzen, die in der Indoor-Blumenzucht nicht weniger beliebt sind.

Die Gattung Dieffenbachia bildet mehr als 60 Arten. Viele von ihnen werden seit 150 Jahren aktiv für die Dekoration der Innenräume von öffentlichen Räumlichkeiten und Privathäusern verwendet. Lassen Sie uns herausfinden, wie die Zimmerpflanze Dieffenbachia ihre Popularität erlangt hat.

Beschreibung

Die Menschen verliebten sich in Dieffenbachia wegen seiner schönen Blätter, die eine dicke bunte Kappe bilden, die das ganze Jahr über ihre dekorative Wirkung nicht verliert. Die Blechplatten selbst sind länglich-oval, dicht und glänzend. Sie können an langen und sehr kurzen Blattstielen sein. Für die dekorative Gartenarbeit werden Arten mit einer ungewöhnlichen, gemusterten Farbe von Blättern und daraus abgeleiteten Hybriden verwendet..

Wenn die Pflanze nicht gebildet wird, wächst sie bis zu 2 m, während der Stamm kahl ist und die Blätter auf der Krone bleiben. Daher muss der Wachstumspunkt regelmäßig abgeschnitten werden, da die Blume sonst wie ein Besen aussieht.

Viele, die gerade mit dieser Pflanze beginnen, sind daran interessiert, wie dieffenbachia zu Hause blüht. Das gleiche wie bei natürlich, aber sehr zurückhaltend. Sein Blütenstand ist ein Ohr, aber im Gegensatz zu anderen Aroiden ist es äußerst unscheinbar. Erfahrene Züchter raten, es zu entfernen, da die Diebachbachia viel Blüte braucht..

Und jetzt tut es nicht weh, die beliebtesten Arten dieser Blume für die Innenhaltung herauszufinden.

Dieffenbachia maculata

Sie ist Dieffenbachia seguine. Dies ist eine der häufigsten und größten Arten. Die Blätter der Pflanze erreichen eine Länge von 50 cm und eine Breite von 16 cm.

Oersted (Dieffenbachia oerstedii)

Bescheidener gefärbt, aber nicht weniger interessant dieffenbachia. Auf seinen Blättern, genau in der Mitte, kommt eine leichte Ader gut zum Ausdruck. Die Länge der Blechplatten überschreitet normalerweise 35 cm nicht.

Leopold (Dieffenbachia leopoldii)

Blick auf eine spektakuläre Dieffenbachia mit großen und breiten Blättern auf sehr kurzen, fast unsichtbaren Blattstielen. Es unterscheidet sich von verwandten Arten durch einen kurzen, dicken Stamm.

Dieffenbachia bausei

Diese Pflanze zieht mit ihrem ungewöhnlichen, marmorierten Blattmuster an. Die Blattplatte selbst, etwa 35 cm lang, ist in einer angenehmen, gelblich-grünen Farbe bemalt.

Auf Basis dieser und anderer Arten wurde eine Vielzahl von Sorten gezüchtet. Sie sind groß und zwergartig, mit einer anderen Form, Textur, Farbe und einem anderen Muster der Blechplatte..

Darunter befinden sich Pflanzen mit glänzenden, matten und wie geprägten Blättern, sehr hell und dunkelgrün. Dank der Arbeit der Züchter kann jeder seine Dieffenbachia leicht auswählen. Häusliche Pflege für jede Art wird nicht viel Ärger verursachen.

Der beste Ort für Dieffenbachia

Bevor Sie eine tropische exotische Pflanze in Ihr Zuhause bringen, überlegen Sie, wo sie leben wird. Dieffenbachia liebt Licht, Wärme und Feuchtigkeit, aber durch direktes Sonnenlicht verlieren seine luxuriösen Blätter schnell ihre dekorative Wirkung.

Bei mangelnder Beleuchtung ist der Stamm der Pflanze stark gedehnt, wird dünn und zerbrechlich und die Blätter wachsen schlecht.

Daher ist es besser, die Blume in hellen Räumen auf isolierten Loggien und Veranden zu platzieren, aber vor der Sonne zu schützen. Wenn günstige Bedingungen für die Pflanze geschaffen werden, besteht die Möglichkeit zu sehen, wie dieffenbachia blüht.

Wie viele tropische Pflanzen ist sein Saft giftig. Daher wird dieffenbachia an Orten platziert, an denen kleine Kinder und Haustiere, die gerne Grün kauen, nicht erreichen können..

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Dieffenbachia fühlt sich bei einer Temperatur von +17 großartig an. + 25 ° C. Darüber hinaus kann dieses Regime zu jeder Jahreszeit beobachtet werden. Dies ist eine immergrüne Pflanze, daher sind im Winter keine besonderen Bedingungen erforderlich..

Dieffenbachia stellt jedoch hohe Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit. Natürlich wird niemand ein Tropenwald-Mikroklima im Haus arrangieren. Der Feuchtigkeitsmangel wird durch tägliches Besprühen der Blätter mit Wasser bei Raumtemperatur ausgeglichen. Dies wird als wichtige Voraussetzung für die Erhaltung der Diebachbachia und die Pflege einer ihrer Sorten zu Hause angesehen..

Bei unzureichender Luftfeuchtigkeit oder seltener Bewässerung der Blätter beginnen ihre Ränder auszutrocknen.

Bewässerung

Wie viele Zimmerpflanzen muss dieffenbachia beim Austrocknen des Bodens bewässert werden. Bei übermäßig trockenem Boden welken die Blätter und verrotten, wenn das Wasser stagniert. Sie können den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens einfach mit Ihrem Finger messen, der Boden darf nicht tiefer als 2 cm sein. Oder kaufen Sie ein spezielles Gerät - ein Bodenfeuchtemessgerät. Sie müssen auch sicherstellen, dass das Wasser nicht in der Pfanne steht..

Top Dressing

Wie man dieffenbachia füttert, muss jeder potenzielle Anlagenbesitzer wissen. Sein Wachstum, seine Entwicklung und seine Dekorativität hängen weitgehend davon ab..

Experten empfehlen die Einhaltung der folgenden Regeln für die Fütterung von Dieffenbachia:

  • Von Mai bis September zweimal im Monat Dünger auftragen:
  • Bei kaltem Wetter, wenn das Wachstum der Blätter unterbrochen ist, reicht 1 Fütterung nach 2 Monaten aus.

Wie die Erfahrung von Blumenliebhabern in Innenräumen zeigt, eignen sich verschiedene komplexe Düngemittel zur Fütterung von Dieffenbachia, zum Beispiel:

  • "Uniflor-Wachstum" - eine Zusammensetzung mit einem überwiegenden Anteil an Stickstoff für dekorative Laubpflanzen.
  • "Garden of Miracles Saintpaulia" ist ein Dünger auf Biohumusbasis für Veilchen, der sich gut für Dieffenbachia und Dracaena eignet.
  • Pokon - universeller organischer Dünger für Zimmerpflanzen.
  • BIOLAN ist eine komplexe universelle Formel, die auf Broilerkot und Seetang basiert.

Top Dressing mit einem überwiegenden Anteil an Stickstoff ist im Frühjahr und für junge Pflanzen gut zu verwenden, aber missbrauchen Sie es nicht, da sonst die weiße Farbe auf den Blättern verschiedener Sorten verschwinden kann. Den Rest der Zeit organisch füttern. Dieffenbachia-Liebhabern wird empfohlen, die Formulierungen in der Hälfte der auf der Packung angegebenen Dosis zu verdünnen.

Viele bewundern das wunderschöne Laub von Jahr zu Jahr ohne einen Hauch von Blüte und fragen sich, ob dieffenbachia zu Hause blüht. Wenn Sie sie wirklich dazu bringen möchten, den Pfeil mit einem unscheinbaren Ohr wegzuwerfen, empfehlen Experten, die Blüte mit Düngemitteln für die Blüte von Innenkulturen zu stimulieren.

Transfer

Experten raten dazu, junge Pflanzen jährlich neu zu pflanzen. Wenn dieffenbachia einen 2-3 cm dicken Stamm bekommt, müssen Sie den Boden alle 2-3 Jahre wechseln.

Einige Pflanzenbesitzer bereiten eine Bodenmischung aus Garten, Rasen, Sand und Torf im Verhältnis 4: 1: 1: 1 vor, andere kaufen vorgefertigten Boden für Aroid.

Dieffenbachia wird im zeitigen Frühjahr transplantiert. Wenn die Pflanze stark gewachsen oder ausgestreckt ist, kann sie während der Transplantation verjüngt und vermehrt werden..

Beschneidung

Es kommt vor, dass die Besitzer ihre Dieffenbachia nicht im Auge hatten und sie sich fast in eine Palme verwandelte, nachdem sie ihre dekorative Wirkung verloren hatte. In diesem Fall ist ein radikaler Schnitt erforderlich: Der gesamte obere Teil wird abgeschnitten, so dass ein bis zu 10 cm hoher Stumpf zurückbleibt. Junge Blätter entwickeln sich ziemlich schnell daraus.

Um dies in Zukunft zu verhindern, wird der nachgewachsene apikale Stiel, 15 bis 20 cm lang, beim Wachsen abgeschnitten.

Viele Besitzer dieser Pflanzen beklagen, dass sie ideale Bedingungen für sie geschaffen haben, aber es gibt immer noch keine Blumen. Sie können sehen, wie dieffenbachia auf einem Foto oder in einem botanischen Garten blüht, ohne Ihrer eigenen Pflanze die Kraft zu nehmen.

Reproduktion

Falls gewünscht, können zugeschnittene Teile der Dieffenbachia zur Zucht verwendet werden. Es ist wichtig, alle Manipulationen mit Gummihandschuhen durchzuführen, um Verbrennungen zu vermeiden.

Der apikale Stiel wurzelt in einer Mischung aus Torf und Perlit, nachdem er in der Kornevin-Lösung aufbewahrt wurde. Oder Sie können es in Wasser legen, bis sich Wurzeln bilden..

Nach dem radikalen Beschneiden verbleibt ein langer, kahler Stamm mit Knoten, der in etwa 10 cm lange Stecklinge unterteilt ist. Die Stecklinge werden mit Aktivkohle behandelt und die Stecklinge werden nicht vertikal, sondern horizontal in den Boden gepflanzt. Neue dieffenbachia wird von lebensfähigen Knoten erscheinen. Sie können verwendet werden, um das ganze Haus zu dekorieren oder als Geschenk an eine Person ohne Vorurteile..

Die dunkle Seite der Dieffenbachia: Zeichen und Aberglaube

Von allen Namen, die Menschen Dieffenbachia verliehen, sollte nur "dummes Schilf" oder "dummer Stab" erwähnt werden. Amerikanische Pflanzer benutzten diese Pflanze, um Sklaven auf raffinierte Weise zu bestrafen. Der schuldige Sklave musste ein Stück Dieffenbachia-Stiel oder Blatt schlucken. Der Saft der Pflanze verursachte eine Schwellung des Kehlkopfes, und die Person konnte mehrere Tage lang nicht sprechen.

Viele Menschen bezweifeln, dass es möglich ist, dieffenbachia zu Hause zu behalten. Zeichen und Aberglaube sind der Grund:

  • Es wird angenommen, dass die junge Geliebte von Dieffenbachia eine alte Magd bleiben wird und eine verheiratete Frau sicherlich eine Witwe werden wird.
  • Diese Pflanze verschlechtert durch ihre Anwesenheit den physischen und emotionalen Zustand der Menschen dramatisch..
  • Kinderloses Paar wird nicht auf Familiennachschub warten.
  • Mit dem Aufkommen von Dieffenbachia werden die Haushalte finanzielle Probleme haben.
  • Die Katze wird das Haus verlassen.

Es gibt auch eine Überzeugung: Wenn der Besitzer endlich sah, wie dieffenbachia blüht, kann dies als Warnung vor zukünftigen Veränderungen angesehen werden, nicht zum Besseren.

Soll ich den Zeichen glauben?

Denken Sie nicht, dass es am einfachsten ist, jemand anderem die Ursache für Probleme zuzuschreiben, beispielsweise einer Anlage? In vielen Fällen tun dies Menschen, und natürlich gibt es keine dokumentarischen Beweise für die nachteiligen Auswirkungen der Dieffenbachie..

Darüber hinaus sind die Foren voll von Beiträgen von Frauen, die glücklich verheiratet sind und Kinder großziehen, die diese Pflanze seit mehr als einem Jahrzehnt haben..

Dieffenbachia-Liebhaber glauben, dass diese Blume das Haus mit positiver Energie füllt, die Luft reinigt und ozonisiert, Freude und ästhetisches Vergnügen bringt. Es kann auch als natürliches Barometer verwendet werden: Wenn Feuchtigkeitströpfchen auf den Blättern erscheinen, regnet es..

Wenn Sie immer noch daran interessiert sind, wie oft dieffenbachia blüht, kann dies theoretisch jedes Jahr passieren. Aber das ist keine Schönheit, und es gibt auch keinen Nutzen für die Pflanze. Wenn dieffenbachia geblüht hat, bewundern Sie sie einmal und schneiden Sie dann die Pfeile aus, bis sich Blüten bilden.

27. Juli 2019, 7:01 Uhr