Seite über den Garten, die Hütte und die Zimmerpflanzen.

Ich möchte Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt von meinen Erfahrungen mit dem Anbau von Brokkoli im letzten Jahr erzählen. Es geschah zufällig aufgrund der Tatsache, dass sich in den Säcken mit Samen eine andere Kohlsorte befand - Blumenkohl.

Die Brokkolisorte Tonus half aus, aber nicht vollständig

Als die Sämlinge aufstiegen, wurde klar: Brokkoliblätter, die näher an der Blattbasis liegen, haben eine "Manschette", Blumenkohl dagegen nicht.

Alles, was Sie für diesen Artikel brauchen, ist hier >>>

Ich war verärgert: Wie könnte ich ohne Brokkoli auskommen, wenn ich ihn so sehr liebe, und in den letzten Jahren ist er zu einem der Hauptgemüse in der Ernährung unserer Familie geworden.

Als ein Freund von meiner Traurigkeit erfuhr, bot er mir 20 Büsche frühen Brokkoli der Sorte Tonus an. Da ich aus früheren Erfahrungen wusste, dass dies nicht die beste Option ist, habe ich sie trotzdem gewählt - zumindest im Sommer werden wir essen. Die mir vorgestellten Sämlinge waren kleiner als meine. Und die Hitze ist schon weg. Wie man pflanzt, um empfindliche Pflanzen nicht zu verbrennen?

In Plastikbechern von 200 ml sitzend, zum "Überleben" in einen verstreuten Halbschatten gestellt. Dann pflanzte sie es in zwei Reihen in einem Abstand von 60 cm voneinander und die Sorte Tonus

fütterte uns frühe Produkte. Seine Köpfe wiegen jeweils 200-300 g, dann wachsen die Triebe zusammen, die vor der Blüte besser abgeschnitten werden sollten.

Was auch immer passiert!

Aber das hat das Problem nicht vollständig gelöst, weil ich versuche, saftige Köpfe für den Winter vorzubereiten. Der Mai neigte sich bereits dem Ende zu und ich hatte keine guten Brokkolisämlinge. Wir müssen uns dringend etwas einfallen lassen...

In Saatgutgeschäften suchte ich nach dem bewährten Fiesta F und der russischen Größe F, aber das waren sie nicht. Am Ende habe ich zwei neue Hybriden erworben: Green Magic F (Japan) und Batavia F1 (Holland) mit 1-1,2 kg Kopf.

Nachdem ich berechnet hatte, dass nach dem Pflanzen der Sämlinge die Ernte in 70 Tagen versprochen wurde, dh drei Monate benötigt werden und noch 30-40 Tage auf Lager sind, beschloss ich, den Brokkoli meiner Träume zu einem späteren Zeitpunkt anzubauen.

Merkmale der Aussaat von spätem Brokkoli

Einige Tage lang dachte ich darüber nach, wie ich diese Samen pflanzen sollte. Direkt zu den Löchern für einen dauerhaften Platz? Aber es gab schon eine sengende Hitze. Am 31. Mai beschloss ich schließlich, sie in 200-ml-Plastikbecher zu säen.

Ich mischte den Gartenboden mit Humus 2: 1, fügte Vermiculit und etwas Flusssand hinzu. Ich füge mehr Vermiculit hinzu, um die Mischung gleichmäßig zu kneten, obwohl es sehr gut ist, dass es die notwendigen Spurenelemente enthält und Feuchtigkeit aufnehmen kann, die über sein Gewicht hinausgeht, und es dann allmählich an die Pflanze weitergibt.

Ich habe die Erde in Tassen mit einer leicht langweiligen Lösung von Kaliumpermanganat bewässert und Löcher von 1 cm Tiefe gemacht. Brokkolisamen dieser Sorten sind eingelegt, daher müssen sie nicht eingeweicht werden. Ich verteile die Samen 2-3 in 40 Tassen. Mit trockener Erde bestreut, gesiebt durch ein feines Sieb, gemischt mit Flusssand (1: 1), mit einer Schicht von 0,5 cm.

Ich deckte es mit Folie ab und stellte es im Halbschatten auf das Regal eines Wandgewächshauses. Die Triebe erschienen in 4-5 Tagen. Die Keimung der verkrusteten Samen ist fast 100% und entfernte die zusätzlichen Sämlinge nicht sofort, die Pflanzen wurden später bereits an der permanenten Pflanzstelle ausgesondert.

Sommergefahren für Kohl

Sie pflanzte am 25. Juni an Ort und Stelle, dh zwanzig Tage alte junge Sämlinge, aber mit einem guten Wurzelsystem nach dem Schema 60 x 60 cm. Die Brokkolipflanzen sind kräftig, die Blätter schließen sich. Die Löcher waren mit Humus mit Flusssand (ein oder zwei Handvoll) gefüllt, wodurch sie vertieft wurden, aber die Pflanzen wurden in Tassen auf Bodenniveau gepflanzt. Später, als sie stärker und reifer wurden, führte sie das Hügeln durch. Die Hitze hielt unterdessen an.

Normalerweise stört zu diesem Zeitpunkt der Kreuzblütler den ganzen Kohl, in der Hitze wird er stark aktiviert, so dass die jungen Brokkolipflanzen nach dem Gießen mit Asche bestäubt wurden. Eine Woche nach dem Pflanzen goss ich Fertika-Summer mit Dünger ein. Zweimal habe ich Brokkoli mit Sumi-alpha gegen Kreuzblütlerflöhe gesprüht. Ein chemisches Medikament stoppt radikal seine Invasion, und tatsächlich ist der Floh in der Phase einer jungen Pflanze sehr gefährlich, er ist so aggressiv, dass er den Kohl vollständig zerstören kann.

Ich goss regelmäßig Brokkoli mit Humusdünger, 1-2 Tropfen pro Eimer Wasser. Ich habe wieder einmal mit Fertika gefüttert, weil Brokkoli während der Kopfbildungsphase viel Phosphor und Stickstoff verbraucht. Und sie braucht Bor und Molybdän sowie Blumenkohl..

Es stellte sich heraus, dass auf diese Weise Brokkoli angebaut wurde!

Ende August hatten sich bereits die Köpfe der Magie gebildet. Ich muss sagen, wenn Brokkoli den Kopf bindet, geht sein weiteres Wachstum schnell voran. Hybriden unterscheiden sich von Sorten durch hohe Gleichmäßigkeit der Köpfe und gütliche Reifung. Sie vertragen auch hohe Temperaturen gut (und übrigens auch niedrig), bei guter Bewässerung und Pflege erreichen die Köpfe größere Größen als in der Anmerkung der Sorte angegeben und können sie lange Zeit am Rebstock halten, ohne die Verbraucherqualitäten zu verlieren. Mittlere und späte Sorten sind absolut blütenresistent.

Die frühreife Brokkoli-Hybride Magic gewann am 10. September Köpfe mit einem Durchmesser von bis zu 25 cm, und nachdem ich den Tonus gegessen hatte, begann ich, sie abzuschneiden. Batavia begann zu dieser Zeit erst, Köpfe zu formen und zu vergrößern, die Ende September die gleiche Größe erreichten. Die Batavia wurde bis zum 10. Oktober vollständig entfernt. Dies waren hochwertige feinkörnige dichte Köpfe, viel mehr als das angegebene Kilogramm.

Obwohl Hybriden sich gut an stressige Bedingungen anpassen und unter nahezu allen Bedingungen und Regionen angebaut werden können, zeichnen sie sich durch hohe Erträge und Plastizität aus. Es sollte jedoch beachtet werden, dass diese Kultur die Bodenfruchtbarkeit beansprucht und bei schwerem und mittlerem Lehm, in Auen und bei niedrigen Bedingungen besser gelingt setzt. Auf sandigen Böden versagt es normalerweise. Sie müssen strukturiert sein, dh sie müssen verbessert werden..

Nach dem Schneiden des Hauptkopfes setzen die Brokkoli-Hybriden 5-7 zusätzliche Triebe mit kleinen Köpfen mit einem Durchmesser von 7-10 cm frei. Da ich jedoch spät gepflanzt habe, habe ich einen Schnitt der Hauptköpfe erhalten.

In dieser Saison habe ich vor, Brokkolisämlinge eine Woche lang in einem Plastikbecher aus dem wachsenden Beet vorzuwurzeln, damit sie beim Pflanzen in der Hitze nicht "krank" oder "backen". Und die Hitze von Mai bis Juni ist bereits zu einem stabilen Phänomen geworden..

Nachteile von Marktbrokkoli-Sämlingen

Als ich diese Erfahrung teilte, sagten meine Freunde: Warum war es unmöglich, Setzlinge auf dem Markt zu kaufen? Das würde ich auch jetzt noch nicht tun. Ich gehe davon aus, dass der durchschnittliche Verkäufer von Sämlingen keine recht teuren Hybridsamen in großen Mengen verwendet, sondern billige Sorten - den berüchtigten Tonus und Vitaminnaya - nimmt, damit Sie mehr Gewinn erzielen können. Wenn Sie sicher sind, dass dies nicht der Fall ist, gehen Sie eine Chance ein. Ich werde versuchen, einen Hinweis zu geben, der auf meinen früheren Erfahrungen aus den vergangenen Jahren basiert. Sämlinge von frühem Brokkoli einfacher Sorten wachsen auch auf freiem Feld schief, ganz zu schweigen von Kisten. Aber die Sämlinge von Hybriden in Kisten und Bechern waren immer gleich bei mir, auch ohne sich zu verdrehen.

Bei früh reifenden Brokkolisorten ist die Reifung 75 bis 80 Tage nach der Keimung, dh 45 bis 50 Tage nach der Transplantation, charakteristisch..

Für Brokkoli-Hybriden:

  • frühe Reifung - 65-70 Tage nach dem Ausschiffen der Sämlinge;
  • Zwischensaison - 75-80 Tage nach dem Ausschiffen der Sämlinge;
  • späte Reifung - 80-90 Tage nach dem Ausschiffen der Sämlinge.

Das Fazit: Zögern Sie nicht, die bewährten niederländischen Hybriden Fiesta, Batavia, Japanisch - Grüne Magie, unsere russische Größe, zu pflanzen. Wenn Sie nicht finden, sind Caesar, Curly Head und Calabrese akzeptable Sorten, die mir gute Ergebnisse gebracht haben.

Für die Saison 2015 habe ich neue Sorten von F-Hybriden gekauft: Dutch Lord, Ironman, Lucky, Japanisch - Parthenon, Marathon, Hercules. Mal sehen, wie sie sich verhalten. Ich hoffe auf ein tolles Ergebnis.

© Elena Sergeevna KUZMINA, Region Samara, Siedlung Stroykeramika

Wann im Jahr 2020 Brokkoli für Setzlinge zu säen ist, nach Regionen: Kalender, Wachstumsregeln und Pflege

Brokkoli oder Spargel ist eine jährliche Gemüseernte, die zunehmend in den Beeten von Hausgärtnern zu finden ist..

Viele Leute denken, dass es noch schwieriger ist, hochwertige Kohlköpfe anzubauen, als große Köpfe dieses relativ neuen, aber sehr nützlichen und schmackhaften Gemüses zu ernten..

Nach dem Schneiden des Hauptkohlkopfes bildet die Pflanze Triebe aus den Seitenknospen, und diese Fruchtbildung kann mehrere Monate dauern

Wann man Kohl nach Region pflanzt

Sie sollten wissen, dass diese Kohlsorte erstmals im Nordosten des Mittelmeers vorkam und lange Zeit in Italien angebaut wurde. Das Klima dort ist relativ mild und daher ist das Gemüse ziemlich wetterabhängig. Es gedeiht bei kühlem, nassem Wetter und verträgt Hitze nicht gut. Brokkoli wächst aber auch auf jedem Boden.

Da die Sämlinge Mitte Mai in die Beete gepflanzt werden sollten, sollte die Aussaat von März bis April beginnen. Es sollte berücksichtigt werden, in welcher Region das Gemüse angebaut wird.

Daten, zu denen Brokkolisämlinge gesät werden:

  1. Der Mittelstreifen und die Region Moskau - die letzte Märzwoche - Mitte April. Geeignete Sorten: Tonus, Vitamin, Gnom.
  2. Ural und Sibirien - Mitte März. Entscheiden Sie sich besser für frühe Sorten wie Macho, Tonus, Fiesta.
  3. Südregionen Russlands - Ende Februar - Anfang März. Es lohnt sich, Brokkolisamen Kalabreser, Bosporus, Aurora zu kaufen.

In einem frühen Stadium ihrer Entwicklung, nämlich in den ersten 5 bis 6 Wochen, sind junge Pflanzen besonders anfällig für Kälte.

Unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Klimas unseres Landes ist das Todesrisiko für neu entstandene Sprossen sehr hoch. Deshalb ist es vorzuziehen, Setzlinge im Voraus zu Hause zu züchten und in den bereits verstärkten Boden zu pflanzen.

Darüber hinaus sind Brokkoli, die das 5-6-Blattstadium noch nicht erreicht haben, häufig Krankheiten ausgesetzt wie:

  • Schwarzbein;
  • Bakteriose;
  • verrotten.
Sämlinge mit schwarzen Beinen

Sobald die Sonne beginnt, die Erde zu erwärmen, werden diese Krankheitserreger, die sich im Ruhezustand im Boden befinden, aktiviert und greifen junge Pflanzen an..

Der Boden für Sämlinge ist viel einfacher zu verarbeiten und die ersten Anzeichen der Krankheit sind leichter zu erkennen.

Wann Brokkoli nach dem Mondkalender zu pflanzen ist

Viele Gärtner bevorzugen es, den Zeitpunkt der Aussaat von Sämlingen im Mondkalender zu bestimmen. Ja, jeder Samen, jeder Spross ist ein lebender Organismus. Es wird nicht überflüssig sein, seinen persönlichen biologischen Rhythmus mit den Mondphasen in Einklang zu bringen. Hier sollten Sie aber auch auf die Wohnregion achten..

Günstige (+) und ungünstige (-) Tage für die Aussaat nach Mondphasen.

RegionFebruarMärzApril
Mittelspur und Region Moskau+26 - 29, 311 - 2, 13 - 15
- -1 - 3, 6, 305 - 13, 29, 30
Ural und Sibirien+13 - 15, 22 - 25, 27 - 30
- -5 - 13, 29, 30
Südliche Regionen+28 - 291, 4 - 6, 16 - 19
- -22 - 241 - 3, 6, 30

Vorbereitung zum Pflanzen von Brokkolisämlingen

Gärtner, die beschließen, auf ihrem Grundstück eine gute Brokkoli-Ernte anzubauen, sollten sich im Voraus um drei Dinge kümmern:

  • Auswahl der Samen;
  • Bodenvorbereitung;
  • Vorbereitung geeigneter Behälter zur Keimung.

Wo man Pflanzmaterial bekommt

Samen sind vorzuziehen, in einem Fachgeschäft zu kaufen. Es ist unbedingt erforderlich, die Verfallsdaten zu überprüfen, da die Keimung nach Ablauf schnell auf nahezu Null abfällt.

Durch Hybridisierung gewonnene Pflanzensorten werden zum Verkauf angeboten. Dies macht sie widerstandsfähiger gegen extreme Temperaturen, Feuchtigkeitsschwankungen und Krankheiten. In diesem Fall sehen Sie auf der Verpackung neben dem Namen die Markierung "F1"..

Sie können auch pelletierte Samen kaufen, sie erfordern keine vorbereitende Vorbereitung für die Aussaat, aber ihre Kosten sind viel höher

Landvorbereitung

Brokkolisämlings-Blumenerde ist im Laden erhältlich, aber einige Erzeuger stellen ihre eigenen her. Wenn Sie junge Pflanzen auf offenem Boden pflanzen, die sich erheblich von denen unterscheiden, in denen sie sich früher entwickelt haben, können ernsthafte Probleme auftreten..

Von dem Moment an, in dem sich der Sämling zu entwickeln beginnt, gewöhnen sich die Wurzeln an die Fülle und Verfügbarkeit von Nährstoffen, und nach dem Umpflanzen können sie einfach keine Wurzeln schlagen. Dies wird in Zukunft zu einer Verzögerung der Entwicklung führen und die Ausbeute wird viel geringer sein..

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Landmischung herzustellen:

  1. 4 Teile des Landes aus dem Garten, auf dem im Frühjahr Gemüse gepflanzt wird, 1 Teil verfaulter Kompost, 1 Teil Torf (im Laden erhältlich), 1 Teil sorgfältig gesiebter und gewaschener feiner Sand. Als Top-Dressing für jeweils 10 Liter der Mischung ist es nützlich, 1 Glas Asche hinzuzufügen.
  2. Holzasche, feiner Sand, Humus, Gartenerde zu gleichen Teilen.

Das resultierende Substrat muss unbedingt desinfiziert werden - im Ofen entzünden oder reichlich mit einer heißen Lösung aus dunkelviolettem Kaliumpermanganat verschütten.

Auswahl der Behälter

Alle Kisten oder Behälter mit einer Tiefe von 8 bis 10 cm können als Behälter für Sämlinge dienen. Es ist viel bequemer, separate Becher zu verwenden, aber sie nehmen viel Platz ein. Optimal - eine Box, die durch Partitionen in Zellen von etwa 5 * 5 cm unterteilt ist.

Ein solcher Behälter wird in jedem großen Supermarkt verkauft. Bei Bedarf können Trennwände jedoch leicht selbst aus Abfallmaterial hergestellt werden. Und es wird einfacher und zuverlässiger sein, die erforderliche Anzahl von Torftöpfen zu kaufen.

Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass sich am Boden eines Behälters 2-3 Löcher für den Abfluss überschüssiger Flüssigkeit befinden sollten, da sonst die Wurzeln einfach verrotten. Dementsprechend wird eine Palette geeigneter Größe benötigt

Auswahl eines Platzes für Töpfe mit Setzlingen

Ein weiterer Punkt, der im Voraus durchdacht werden muss, ist der Ort, an dem die Kisten mit den Sämlingen platziert werden.

Bevor die ersten Triebe erscheinen, müssen Behälter mit zukünftigen Sämlingen bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Sobald Sprossen erscheinen, muss Brokkoli dringend auf etwa 100 ° C abkühlen und mindestens eine Woche lang unter solchen Bedingungen aufbewahrt werden.

Dies ist notwendig, damit sich ein starkes Wurzelsystem entwickeln kann. In der Wärme dehnen sich die Triebe schnell nach oben, und bald kann die schwache fadenförmige Wurzel sie nicht mehr ausreichend ernähren.

Zukünftig sollten die Sämlinge tagsüber bei einer Temperatur von 14-160 ° C gehalten und nachts an einen kühlen Ort zurückgeschickt werden. Junge Pflanzen vertragen Hitze nicht gut und direktes Sonnenlicht ist für sie einfach zerstörerisch. Sonnenlicht ist jedoch für Kohl von entscheidender Bedeutung, und bei Tageslicht sind mindestens 15 bis 16 Stunden erforderlich.

Und noch ein Moment im Leben junger Triebe: Wenn die Sämlinge gepflückt werden, kann der Kohl krank werden. Um dies zu verhindern, muss es 2-3 Tage lang in einen Raum mit Raumtemperatur (ca. 220 ° C) gebracht werden.

Ja, es ist äußerst schwierig, all diese Bedingungen in einer Stadtwohnung einzuhalten, aber es ist immer noch möglich. Die beste Option ist ein verglaster Balkon an der Nordseite des Hauses. Natürlich ist eine Lichtquelle erforderlich, die sich in einem Abstand von 25 bis 30 cm direkt über den Sämlingen befindet.

Sonnenlicht ist nicht immer geeignet, es kann die Lufttemperatur stark erhöhen, und die Länge des Tages ist für dieses launische Gemüse eindeutig unzureichend.

Sie benötigen eine Leuchtstofflampe oder eine "Kaltlicht" -Lampe, normale Glühbirnen funktionieren nicht. Auch hier bieten die Geschäfte eine breite Palette an speziellen Phytolampen an..

Vielleicht gibt jemand nach dem Lesen dieser langen Liste der notwendigen Bedingungen auf und verwirft die Idee, ein so launisches südländisches Gemüse zu Hause anzubauen. Aber ein wahrer Gärtner-Gärtner wird echte Aufregung und einen unwiderstehlichen Wunsch verspüren, mit all den Schwierigkeiten fertig zu werden, mit denen er konfrontiert ist. Lassen Sie starke, gesunde und qualitativ hochwertige Brokkolisämlinge zu einem echten Preis für den Neid der Nachbarn werden!

Vorpflanzarbeiten mit Samen

Also wurden die Samen gekauft, der Behälter und der Boden vorbereitet, der Platz für die Sämlinge wurde ausgewählt und ausgestattet. Der lang erwartete Moment der Landung rückt näher. Lassen Sie uns den Aktionsplan Punkt für Punkt analysieren:

  1. 4 Tage vor dem ausgewählten Tag sammeln wir eine ausreichende Menge Leitungswasser in das Glas und lassen es 48 Stunden lang stehen. Das Wasser muss sich absetzen, das darin enthaltene Chlor ist nicht das Beste, was die Samen schmecken können, wenn sie aufwachen.
  2. In 2 Tagen öffnen wir Pakete mit Samen. Wenn beschädigte oder zu kleine Körner darin gefunden werden, ist es besser, sie sofort zu verwerfen. Die Samen sind ziemlich groß, sie sind leicht zu sehen.
  3. Wir gießen etwas Wasser aus, stellen es für kurze Zeit in den Kühlschrank und kühlen es auf 10 ° C ab. Ein anderer Teil des Wassers wird auf 50 ° C erhitzt.
  4. Legen Sie die Samen für 15-20 Minuten in ein Glas mit heißem Wasser. Dann filtern wir durch das Käsetuch, nehmen alle Körner heraus und senken sie sofort für die gleiche Zeit in kaltes Wasser. Es kommt also vor, dass ein paar Samen aufschwimmen. Sie sollten sofort weggeworfen werden, da sie sich verschlechtert haben und immer noch nicht aufsteigen..
  5. Wir nehmen die Samen wieder heraus und trocknen sie leicht auf einem Stück Stoff oder Handtuch.
  6. Die Körner 6-7 Stunden in einer Biostimulanslösung einweichen. Heteroauxin, BCI oder Epin reichen aus. Und wenn ein im Handel erhältliches Stimulans nicht verfügbar ist, können Sie versuchen, es durch eine Infusion von Holzasche (2-3 Esslöffel pro Liter abgesetztes Wasser) zu ersetzen. Manchmal wird eine Lösung aus Kaliumpermanganat und Borsäure verwendet, 1 g pro Liter Wasser, aber in diesem Fall werden die Samen 2-3 Stunden darin aufbewahrt.
  7. Wir waschen es unter fließendem Wasser, wickeln es in ein feuchtes Tuch und schicken es 48 Stunden lang in den Kühlschrank. Dieser Vorgang wird als Härten oder Schichtung bezeichnet..
  8. Trocknen, bis es fließfähig ist.

Alles, die Samen sind bereit zum Pflanzen!

Kisten mit Erde vorbereiten

Während die Brokkolisamen gekühlt werden, können Sie die Kisten mit Erde vorbereiten. Es ist möglich, Entwässerung zu verwenden, aber die Meinungen der Gärtner waren über ihre Verwendung geteilt. Als Ton kann expandierter Ton, abgebrochener Ziegel oder Kiesel verwendet werden..

Füllen Sie etwa 1/3 des Behälters aus. Sie können sich jedoch vorstellen, wie schwer der Container sein wird. Dies kann sowohl bei der Pflege der Sämlinge als auch beim Transport zu ernsthaften Problemen führen..

Der im Voraus vorbereitete Boden muss in Kisten oder Töpfe gegossen werden, so dass ca. 2-3 cm oben bleiben. Stampfen ist nicht erforderlich, der Boden muss ausreichend locker sein. Der letzte Teil ist feucht

Brokkoli säen

Wir machen Rillen oder Mini-Löcher mit einer Tiefe von 1-1,5 cm. Es ist ratsam, diese Rillen leicht mit einer leicht rosa Lösung von Kaliumpermanganat abzuwerfen und 30-40 Minuten zu warten. Jetzt können Sie Samen bekommen und sie platzieren.

Sie können Brokkoli für Setzlinge dick säen, aber in diesem Fall ist eine Ernte erforderlich, und Kohl mag das wirklich nicht. Es ist am besten, die Körner in einem Abstand von 4 bis 6 cm voneinander anzuordnen. Falls erforderlich, bewegen Sie sie mit einem Stock oder einem Streichholz.

Die Samen mit Erde bestreuen, mit Glas- oder Plastikfolie abdecken und bei einer Temperatur von 18-20 ° C in einem Raum mit diffusem Licht stehen lassen. Nach 3 Tagen können Sie überprüfen, ob die ersten Triebe erschienen sind.

Sobald 50-70% der Sprossen erscheinen, sollten die Sämlinge, wie oben bereits erwähnt, mit einer Temperatur von etwa 10 ° C versehen werden..

Bewässerung

Der Boden muss regelmäßig angefeuchtet werden, aber das Wichtigste dabei ist, es nicht zu übertreiben: Stehendes Wasser verursacht häufig eine Krankheit, die als schwarzes Bein bekannt ist. Dies ist ein Pilz, der leicht und in kurzer Zeit alle Sämlinge zerstören kann..

Die Bewässerung erfolgt normalerweise alle 3 Tage und es lohnt sich, abgesetztes Wasser zu verwenden. Die beste Zeit ist am Abend oder am frühen Morgen.

Rat an unerfahrene Gärtner, die ständig Zweifel an der ausreichenden Bodenfeuchtigkeit haben: Sie können aus Draht einen Haken machen und damit einen Erdklumpen aus einer Tiefe von 3-5 cm aufschöpfen. Wenn er sich trocken anfühlt und leicht unter Ihren Fingern zerbröckelt, ist es Zeit für das nächste Gießen.

Benötigen Sie zusätzliche Mineralunterstützung für Sämlinge?

Gut vorbereitete Böden erfordern möglicherweise keine zusätzliche Düngung. Aber wenn es einen Wunsch, eine Zeit und eine Gelegenheit gibt, wird die Fütterung immer noch durchgeführt. Es wird normalerweise 2 Mal, 3 Wochen nach dem Erscheinen der ersten Triebe und weitere 10 Tage durchgeführt.

Sie können Salpeter, Superphosphat oder Kaliumsulfat verwenden und diese in Wasser mit einer Geschwindigkeit von 2-3 g pro 1 Liter Wasser verdünnen. Und Sie können einen komplexen Dünger (zum Beispiel Azofosku) anwenden..

Unabhängig davon, welcher Dünger gewählt wird, sollten bestimmte Regeln befolgt werden:

  1. Die Nährlösung sollte sofort nach dem Gießen der Sämlinge angewendet werden..
  2. Übertreiben Sie es nicht, 1 Liter Lösung reicht für eine große Schachtel Kohl.

Pflücken oder Ausdünnen

Dies ist der gleiche Prozess, den junge Kreuzblütler so wenig mögen. Aber es ist nur in einigen Fällen notwendig - wenn die Brokkolisämlinge zu dicht gepflanzt wurden und wenn der Wunsch besteht, die entfernten Sprossen zu konservieren.

Es ist unmöglich, dies zu verzögern. Die Frist beträgt 2 Wochen ab dem Zeitpunkt, an dem die Ernte gepickt wird, sobald das erste Paar echte Blätter erscheint. Überschüssige Pflanzen werden entfernt, in getrennten Behältern gepflanzt und zu Keimblattblättern in den Boden eingegraben.

Im Gegensatz zu Nachtschatten sollte das Wurzelsystem von Brokkoli niemals berührt werden! Das Einklemmen der Wurzel kann den gesamten Trieb töten.

Wir bieten transplantierten Sämlingen 2-3 Tage lang ein angenehmes Temperaturregime (22 ° C)

Ein weiterer Moment, in dem eine Notfallpflückung von Pflanzen erforderlich sein kann - wenn ein Fehler gemacht wurde, wurde der Moment des Auftauchens von Sämlingen übersehen und die Regel, sie in einen kälteren Raum zu bringen, wurde nicht eingehalten.

Es ist fast unmöglich, junge Sämlinge zu retten, die stark gewachsen sind, aber Sie können versuchen, sie in separate Behälter zu schneiden und sie unter den Keimblättern zu vergraben.

Pflanzen von Brokkoli für Setzlinge in einem Gewächshaus oder Gewächshaus

Dies ist eine einfache Möglichkeit, jungen Kohl anzubauen. Diese Methode hat mehrere Vorteile: Die Pflanzen werden immer ausreichend mit Sonnenlicht versorgt, der Boden trocknet nicht zu schnell aus, es ist einfacher, die Temperatur zu regulieren.

Im Gegensatz zu zu Hause werden trockene Samen zur Aussaat verwendet. Der Boden wird im Voraus vorbereitet, in 7-10 Tagen gelockert und eingeebnet. Rillen mit einer Tiefe von 1-1,5 cm werden hergestellt und mit einer Lösung von Fitosporin oder Kaliumpermanganat verschüttet. Dann wird der Boden mit einem Film, vorzugsweise schwarz, für eine anschließende gleichmäßige Erwärmung bedeckt.

Die Samen werden in Rillen gelegt und leicht mit loser Erde bedeckt. Da sich der Boden jedoch langsam erwärmt, schlüpfen die ersten Triebe 7-10 Tage lang.

Die Ernte erfolgt in der Phase von zwei echten Blättern

Aussaat auf offenem Boden

Diese Art der Aussaat kann bei einem stabilen Anstieg der Lufttemperatur über 12 ° C angewendet werden. In verschiedenen Regionen ist der Zeitpunkt für das Pflanzen von Brokkoli für Setzlinge unterschiedlich, normalerweise ist es Ende April - Anfang Juni.

Der Samen beginnt erst im Boden zu schlüpfen, wenn er eine Temperatur von 5 ° C erreicht. Unter solchen Bedingungen erscheinen die ersten Triebe 10-12 Tage nach dem Zeitpunkt der Aussaat. Bodenvorbereitungs- und Pflanztechniken unterscheiden sich nicht von der in Gewächshäusern verwendeten Methode.

Nach der Aussaat muss das Bett mit einem Material bedeckt werden, das Feuchtigkeit und Wärme bewahrt

So entwickelten sich die Sämlinge erfolgreich in Kisten auf einer Loggia oder in einem Gewächshaus für 5-6 Wochen. Die gewachsene Pflanze hat einen kurzen dicken Stiel und 5-6 echte Blätter.

Damit Jungkohl das Transplantat jedoch günstig auf offenes Gelände übertragen kann, muss es gehärtet werden. Zu diesem Zweck werden die Boxen ab 3-4 Stunden im Freien ausgesetzt und verlängern diese Zeit allmählich. Das Gewächshaus kann zur Belüftung geöffnet werden.

Um eine reiche Ernte zu erzielen, ist es besser, ein Grundstück für die Beete zu wählen und das Land im Herbst im Voraus vorzubereiten. Brokkoli sind für den Boden unprätentiös, bevorzugen aber dennoch öligen, fruchtbaren Boden. Wählen Sie besser einen schattigen Bereich des Gartens.

Im Herbst muss das zukünftige Bett ausgegraben werden, indem 6-8 kg Kompost oder verrotteter Mist pro 1 Quadratmeter hinzugefügt werden

Im Frühjahr werden Pflanzenreste entfernt, ausgegraben und wieder eingeebnet. Wenn Sie bei der Überprüfung der Erde wählerisch sind, können Sie ihren Säuregehalt mit einem Lackmustest messen. Optimale pH-Werte liegen zwischen 6,7 und 7,4. Wenn sich herausstellt, dass der Säuregehalt erhöht ist (und der Kohl ihn nicht mag), können Sie dieses Problem durch Hinzufügen von Kalk beheben.

Wir fügen Düngemittel hinzu: 40 g Superphosphat und 10-12 g Ammoniumnitrat pro Quadratmeter Fläche. Dies geschieht am besten am Tag vor dem Transfer der Sämlinge.

Es ist besser, den Transfer selbst in den Abendstunden zu planen:

  1. Auf dem Bett wird eine Furche gemacht, in einem Abstand von 25-35 cm befinden sich Brokkolisämlinge, und der Reihenabstand sollte mindestens 60-70 cm betragen.
  2. Jungtiere werden vorsichtig vom Substrat entfernt und in angefeuchtete Gruben gelegt, die mit Erde bedeckt sind.
  3. Pflanzen können zusätzlich mit einem Sprühgerät angefeuchtet werden.
  4. Dann wird das Bett vollständig mit einer Folie oder einem speziellen Vliesmaterial und Gewächshausbögen bedeckt.
Oder Sie können es einfacher machen - decken Sie jede Pflanze einzeln ab, indem Sie alte 5-Liter-Plastikwasserdosen mit abgeschnittenem Boden verwenden. Dann kann die Bewässerung durch einen offenen Hals erfolgen.

Das Schutzmaterial kann nach 1-2 Wochen entfernt werden, wenn die Sämlinge stärker werden und die Lufttemperatur steigt.

Sämlingspflege

Brokkoli gießt wie jeder Kohl sehr gern und besonders - durch Streuen. Es ist besser, es abends zu produzieren, damit die Blätter am Morgen trocken sind. Andernfalls wirken die Wassertropfen, die dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, wie Miniaturlinsen und die Pflanze bekommt schwere Verbrennungen. Die Bewässerung erfolgt mindestens einmal pro Woche und bei heißem Wetter und häufiger.

Nach 1,5 bis 2 Wochen ab dem Zeitpunkt des Einpflanzens in den Boden sollten die Pflanzen gefüttert werden, am besten mit einem Mistsprecher oder einer Brennnesselinfusion (1:10). In Zukunft wird der Vorgang im Abstand von 3-4 Wochen noch zweimal wiederholt, und Sie können bereits Phosphor-Kalium-Dünger verwenden.

Brennnesseldünger

Außerdem sollte der Boden in den Betten regelmäßig gelockert und gegebenenfalls gehärtet werden. Aber du kannst es mulchen:

Dies vermeidet nicht nur ein Austrocknen und unnötige Probleme mit dem Lösen, sondern behindert auch das Wachstum von Unkraut, was bedeutet, dass kein Unkraut erforderlich ist..

Und das Letzte, was ich sagen muss. Sie sollten nicht danach streben, eine große Anzahl von Pflanzen gleichzeitig zu pflanzen. Bei richtiger Pflege können 10-15 Pflanzen der durchschnittlichen Familie ein leckeres und gesundes Nahrungsergänzungsmittel für das ganze Jahr liefern. Und wenn Sie Setzlinge in Teilen im Abstand von 1 bis 1,5 Wochen pflanzen, reifen die Brokkoliköpfe abwechselnd und konstant.

Merkmale des Anbaus und Beschreibung der Brokkolikohlsorte "Tonus" - Agronomist Expert

Broccoli Tonus: eine bewährte einheimische Sorte

Broccoli Tonus wird von denen gewählt, die es vorziehen, über einen langen Zeitraum und nicht alle auf einmal zu ernten. Nach dem Abschneiden der zentralen Köpfe wachsen auf jedem Busch kleinere seitliche. Infolgedessen landet dieses wertvolle Gemüse in vielen Herbsternten. Darüber hinaus hat Tonus saftige und zarte Stängel, Sie können Blütenstände mit einem längeren Bein abschneiden und schlemmen, ohne den Garten zu verlassen. Nicht jeder Brokkoli, auch die niederländische Zucht, hat diese Eigenschaften..

Die Geschichte des Brokkoli-Anbaus

Die Sorte wurde in der Region Moskau im Dorf VNIISOK von Züchtern eines Forschungsinstituts gezüchtet, das sich auf die Züchtung neuer Sorten und den Anbau von Gemüsesaatgut spezialisiert hat. Das Dorf wurde neben dem Institut gebaut und nach ihm benannt. Der Antrag auf Eintragung von Tonus in das Staatsregister wurde 1983 eingereicht. Drei Jahre später, nach Sortenversuchen, wurde der neue Erntekohl in die Liste der offiziell anerkannten Sorten aufgenommen. Die Sorte ist für den Anbau in allen Lichtzonen der Russischen Föderation zugelassen.

Broccoli Tonus wurde von einheimischen Züchtern herausgebracht

Vor der Marktsättigung mit niederländischen Hybriden galt Tonus als eine der besten Brokkolisorten. Heute ist es "Ausländern" in der Kopfgröße unterlegen, aber sein Geschmack wird immer noch als "ausgezeichnet" bewertet..

Blütenstände und Blattstiele können roh verzehrt werden und schmecken wie Spargel.

Beschreibung

Dieser Brokkoli gehört zu den frühen. Vom Auftauchen der Triebe bis zur Bildung der Warenköpfe vergehen 60 bis 90 Tage. Der Begriff hängt vom Klima und der Qualität der Versorgung ab. Das Gewicht der ersten zentralen Blütenstände beträgt 200 g. Ungefähr eine Woche nach ihrer Sammlung finden Sie an den Büschen viele kleine Achselköpfe mit einem Gewicht von 50–70 g.

Beim Pflanzen nach dem Schema von 50-50 cm können 1,6-2 kg Kohl auf einem Quadratmeter des Gartens geerntet werden.

Kopffarbe - dunkelgrüner, bräunlicher Farbton erscheint bei niedrigen Temperaturen.

Die Größe des Hauptblütenstandes von Brokkoli Tonus - 8-10 cm, Gewicht - 200 g

Die Blütenstände von Tonus sind von mittlerer Dichte und werden geerntet, bevor die Blüten erscheinen Die ersten, die blühen, sind die Knospen, die sich an der Außenseite des Kopfes befinden. Wenn sie weich und bereit zum Öffnen werden, ist es Zeit zu schneiden. Das Vorhandensein mehrerer Blüten spielt keine Rolle, es wird den Geschmack nicht beeinträchtigen.

Der Ton ist anfällig für Farben. Es ist besser, diese Sorte für Gärtner anzubauen, die jeden Tag ihre Website besuchen und das Wachstum der Köpfe kontrollieren und sie regelmäßig abschneiden können.

Neben dem hervorragenden Geschmack ist der Hauptvorteil von Tonus das schnelle und harmonische Nachwachsen der Achselköpfe nach dem Schneiden des Hauptkopfes. Bei regelmäßiger Bewässerung und Fütterung bilden sich bis Oktober Blütenstände. Einige Gärtner lassen im Winter Pflanzen im Garten und sammeln von November bis Dezember gefrorene, aber vollwertige Köpfe.

Wachsende Eigenschaften

Frühreifende Sorten werden auf verschiedene Arten angebaut: durch Sämlinge, Aussaat unter einem vorübergehenden Schutz und direkt auf offenem Boden. Die Methode hängt von Ihren Wünschen und Fähigkeiten ab. Wenn die Parzelle klein ist, Sie aber viel Gemüse daraus gewinnen möchten, bauen Sie Tonus auf Sämlingsart an. Sie ernten von Ende Juni bis zum Frost. Viele Gärtner ziehen es vor, nur die ersten großen Blütenstände für Lebensmittel zu schneiden, und dann wird der Kohl aus dem Garten entfernt. In diesem Fall kann der Tonus von Mai bis Juni direkt in den Boden gesät werden. Die Brokkoliköpfe wachsen von August bis September mitten in der Herbsternte.

Brokkoli Tonus, wenn er durch Sämlinge gezüchtet wird, liefert sowohl eine frühe Produktion als auch Köpfe für die Winterernte

Wachsende Sämlinge

Seien Sie kritisch bei der Aussaat von Informationen, auch wenn diese von erfahrenen Gärtnern stammen oder auf Saatgutbeuteln geschrieben sind. Bestimmte Zahlen werden oft erwähnt, aber es wird nicht erwähnt, für welche Region sie korrekt sind. Aussaat von Tonus-Samen für Setzlinge 35–40 Tage vor dem voraussichtlichen Pflanzdatum im Boden. Kohl wird traditionell etwa 2 Wochen früher gepflanzt als wärmeliebende Pflanzen (Tomaten, Paprika, Auberginen), da er leichte Fröste verträgt. Diese Periode in verschiedenen Klimazonen tritt jedoch zu unterschiedlichen Zeiten auf. In der mittleren Gasse wird also vom 10. bis 15. Mai Brokkoli gepflanzt, im Norden - später im Süden - früher.

Video: Anfang März Brokkoli für Setzlinge säen (Ukraine)

Im Laden können Sie fertige Erde für Setzlinge kaufen. Wenn Sie es vorziehen, selbst Erde zu schaffen, mischen Sie Rasenboden (1 Teil) mit Humus (2 Teile) und Sand (1/4). Ein Teil des Humus kann durch Torf ersetzt werden. Geben Sie ein Glas Asche und einen Esslöffel komplexen Düngers, z. B. Fertika Lux, in einen Eimer mit einer solchen Mischung. Sie können in Kartons oder Kassetten mit einer Tiefe von 5 bis 7 cm säen. Wenn der Behälter keine Drainagelöcher enthält, gießen Sie Sand, Blähton und Perlit mit einer Schicht von 1 cm auf den Boden. Füllen Sie die Behälter mit Bodenmischung und verschütten Sie sie mit Wasser aus einer Sprühflasche.

Zur Aussaat von Kohl Kassetten mit mittelgroßen Zellen - 3x3x5 cm

Samen, die mit einer farbigen Schale bedeckt sind, müssen nicht eingeweicht und vorbereitet werden. Tauchen Sie unverarbeitete Brokkolisamen 5 Minuten lang in heißes Wasser (+ 48-50 ° C). Wenn Sie vorhaben, jeweils einen Samen in einzelne Töpfe (Zellen) zu säen, keimen Sie vor der Aussaat in einem feuchten Tuch, bevor Sie die Sprossen picken. Günstige Temperatur für die Kohlkeimung: + 20-24 ⁰C.

Nackte Samen können sofort in getrennten Bechern ausgesät werden, ihre Keimung ist hundertprozentig

In Kisten in Reihen nach dem Schema säen: 1x3 cm. Pflanztiefe - 1 cm. Gekeimte Samen sprießen in 2-3 Tagen, trockene Samen - in einer Woche. Bringen Sie die Sämlinge sofort an den sonnigsten und kühlsten Ort (+15 ° C). Damit sich die Sämlinge von Tonus nicht ausdehnen, erfolgt die Aussaat besser in einem Gewächshaus oder Gewächshaus, wo die Bedingungen für Kohl besser geeignet sind als in einer Wohnung.

Video: Aussaat von Kohl für Setzlinge in einem Gewächshaus (Odessa)

Wenn Sie den Kohl in einer gemeinsamen Schachtel säen, pflanzen Sie den Kohl nach dem Erscheinen eines echten Blattes in separate Tassen oder in einen geräumigeren und tieferen Behälter (10 cm). Gewöhnen Sie sich eine Woche vor dem Einpflanzen in den Boden an die offene Sonne. Lassen Sie es zuerst 1–2 Stunden und dann den ganzen Tag draußen. Den Brokkoli am Tag vor dem Ausschiffen gut gießen.

Zum Zeitpunkt des Pflanzens sollten Brokkolisämlinge 3-5 echte Blätter haben

Ein Top-Dressing ist nicht erforderlich, da die Bodenmischung fruchtbar verwendet wird, die Sämlingsperiode nicht lange dauert und die Pflanzen keine Zeit haben, alle Nährstoffe zu verbrauchen. Bei verdickten Pflanzungen ist jedoch ein Mangel an Nahrung und Licht zu beobachten: Die Blätter färben sich gelb. Dann müssen Sie Dünger für Setzlinge füttern oder Brokkoli in frischen Boden und einen größeren Behälter umpflanzen.

Video: bei der Aussaat von Kohl für Setzlinge in Sibirien

Sämlinge auf offenem Boden pflanzen

Obwohl der Tonus unprätentiös ist, wächst er ohne besondere Pflege gut und selbst auf Lehmboden lohnt es sich, ihn während der Pflanzzeit zu pflegen. Wählen Sie einen sonnigen Ort. Die besten Vorgänger sind Kartoffeln, Zwiebeln, Kürbisse, Hülsenfrüchte und Getreide.

Stellen Sie das Brokkolibett an einen gut beleuchteten Ort

Graben Sie das Bett aus und fügen Sie pro Quadratmeter 2 Eimer Humus, 1 Liter Asche, ein Glas Knochen- oder Dolomitmehl und 1 EL hinzu. l. Superphosphat. Machen Sie Löcher gemäß dem Schema 50x50 cm tief entsprechend der Größe der Wurzeln der Sämlinge und füllen Sie sie mit Wasser.

Sie können dem Wasser Fertika Lux (1 EL L. Pro 10 l) oder BioHumus für Kohl (30 ml pro 10 l) hinzufügen. Diese Produkte enthalten die notwendigen Spurenelemente und helfen den Sämlingen, schneller Wurzeln zu schlagen..

Schon eine kleine Menge Mulch hält den Boden locker und feucht

Wenn das Wasser in den Löchern absorbiert ist, beginnen Sie mit dem Pflanzen. Gießen Sie jeden gepflanzten Busch erneut, jetzt unter der Wurzel oder aus einer Gießkanne über den Blättern mit sauberem Wasser, und mulchen Sie dann den gesamten Boden im Garten mit geschnittenem Gras oder Stroh. Um Schatten zu erzeugen, die Verdunstung der Feuchtigkeit aus den Blättern zu verzögern und vor Kreuzblütlern zu schützen, ist es zunächst besser, Pflanzungen mit Agrofaser zu bedecken.

Video: Pflanzen von Brokkolisämlingen ohne Dünger in einem Garten mit Sideraten

Aussaat mit Samen im Boden

Sie können gleichzeitig mit dem Pflanzen von Kohlsämlingen und unter vorübergehendem Schutz - 1-2 Wochen früher - direkt in den Boden säen. Bereiten Sie das Land wie beim Pflanzen von Sämlingen vor. Das Layout des Tonus bleibt gleich (50x50 cm), 3-5 Samen in ein Loch geben. Wenn die Sämlinge anfangen, sich gegeneinander zu drücken, wählen Sie einen der stärksten aus, kneifen Sie den Rest.

Auf freiem Feld wird Brokkoli dick gesät und dann verdünnt oder gepflanzt

Schützen Sie kleine Brokkolibüsche vor Austrocknen, Frost und Schädlingen. Das Abdeckmaterial hilft dabei. Viele Gärtner bedecken die Büsche mit Flaschenhälften. Es ist jedoch bequemer, Agrofaser auf Bögen zu verwenden. Sie können es nicht lange aus dem Garten entfernen und sogar durch den Stoff gießen.

Video: Aussaat von Kohl für Plastikflaschen

Neue Gärtner sprechen zwei Hauptprobleme beim Anbau von Brokkoli an:

  • Köpfe sind nicht gebunden;
  • Köpfe blühen schnell.

Broccoli Tonus neigt zur Blüte, aber diese Phase kann verschoben werden, wenn der Kohl in der Hitze gut gewässert, gefüttert und beschattet ist

Die Gründe für beide Phänomene sind die gleichen:

  1. Unzureichende Bewässerung. Brokkoli braucht mehr Wasser als andere Kohlsorten. Der Boden sollte immer feucht sein. Wenn Sie den Garten einmal pro Woche besuchen, bedecken Sie den Boden mit Mulch. Bei einem Feuchtigkeitsdefizit bilden sich keine Köpfe, und wenn die Dürre während der Verlegung der Blütenstände überholt, sind sie klein und blühen schnell.
  2. Unsachgemäße Ernährung, Mangel an Spurenelementen: Molybdän, Bor usw. Der Ton sollte alle 2 Wochen mit komplexen Düngemitteln gefüttert werden: Gumi-Omi, BioHumus, Agricola, Pure Leaf usw. Gute Alternativen sind Grasinfusion und Holzasche.
  3. Heißes Wetter. Optimale Temperatur für Brokkoli: + 18-23 ° C. Kohl muss bedeckt oder von der schwülen Sonne bestreut werden.

Dies ist die Hauptnuance der Pflege. Im Übrigen verfahren Sie wie bei Weißkohl. Insbesondere Brokkoli spud auch, zusätzliche Wurzeln machen die Pflanzen stärker und widerstandsfähiger. Sie müssen auch Schnecken und Kohlraupen bekämpfen.

Video: Tipps zum Anbau von Brokkoli

Ernte und Anwendung der Ernte

Die Köpfe werden abgeschnitten, bis sie blühen. Aber auch in voller Blüte bleiben sie lecker und gesund, nur ihre Präsentation verschlechtert sich. Übrigens bleiben axilläre Blütenstände viel länger im Zustand der Knospen als zentrale. Schneiden Sie die Köpfe mit einem 5–7 cm langen Stiel ab, er ist ebenso essbar wie die Blattstiele. So schnell wie möglich kühlen oder verarbeiten. Brokkoli verträgt nach dem Schneiden keine Hitze, verliert schnell seine vorteilhaften Eigenschaften. Im Kühlschrank, verpackt in Papier oder Folie, 5-7 Tage aufbewahren.

Beine von Brokkoli-Blütenständen Tonus ist auch saftig, lecker und gesund

Ein 200-Gramm-Kopf Brokkoli enthält 300% des täglichen Wertes von Vitamin C und 200% von Vitamin K. Diese Kohlsorte enthält mehr Vitamin A als jede andere. Das Gemüse ist auch reich an Makro- und Mikroelementen: Eisen, Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium. Brokkoli enthält antioxidative Substanzen, die das Wachstum von Krebstumoren hemmen.

Am häufigsten wird Brokkoli eingefroren:

  1. Teilen Sie dazu die Köpfe in kleinere Blütenstände, spülen Sie sie ab, trocknen Sie sie und schicken Sie sie in den Gefrierschrank..
  2. Im Winter ohne Auftauen 2-3 Minuten in kochendes Wasser tauchen oder mit anderem Gemüse anbraten.
  3. Einige Köche empfehlen, die Köpfe vor dem Einfrieren zu blanchieren..

Brokkoli Tonus wird zu Salaten, Omeletts, Suppen hinzugefügt, die im Teig gebraten werden.

Video: Die Vorteile von Brokkoli, wie man ihn einfriert

Sortenbewertungen

Ich habe Tonus gepflanzt. Zwei Jahre des Scheiterns und der Enttäuschung. Die Kachanchiks sind klein, und ich hatte keine Zeit, sie zu fangen, sie färbten sich schnell. Es wurde viel gepflanzt, aber es war nicht möglich zu essen. Aber die Raupen aus der ganzen Gegend krochen in meinen Garten. Ich mochte diesen Tonus nicht.

consoleahttp: //forum.prihoz.ru/viewtopic.php? t = 1405 & start = 60

Jedes Jahr bauen wir Blumenkohl "Snow Globe" oder "MOVIR" und sicherlich Brokkoli an, wie Sorten wie "Tonus" und "Arcadia". Ich schneide den Brokkoli und nach einer Weile wächst eine neue Ernte aus den schlafenden Knospen, nur nicht die Köpfe, sondern die Köpfe.

Lobeliahttps: //www.forumhouse.ru/threads/12329/

Meistens nehmen wir die Sorte Tonus. Die apikalen, ersten Köpfe haben einen Durchmesser von nicht weniger als 15 cm, wir schneiden ab und sammeln dann kleine Haufen von den Stiefkindern, die jeweils schon 5 cm groß sind.

olyamamashhttps: //forum.tvoysad.ru/viewtopic.php? t = 9565 & start = 15

Ich mochte Tonus nicht - Sie werden keine Zeit haben, zurückzublicken - er blüht bereits und ist klein.

Tatiana Kemerovohttp: //www.tomat-pomidor.com/newforum/index.php? Topic = 1168.300

Der Ton unterscheidet sich von vielen modernen Brokkolisorten durch das intensive Wachstum der Achselköpfe. Sie machen den größten Teil der Ernte aus. Um vom Sommer bis zum Frost wertvolle Blütenstände zu erhalten, muss der Kohl mit Setzlingen bepflanzt und dann während der warmen Jahreszeit gewässert und gefüttert werden..

Brokkolikohl TONUS: Beschreibung, Fotos und Bewertungen der Sommerbewohner über die Sorte

Broccoli Tonus: Bewertungen und Fotos von Kohlsorten

In diesem Artikel möchte ich Ihnen eine der vielen Brokkolikohlsorten vorstellen - "Tonus". Es ist nicht schwer, diese Sorte anzubauen: Selbst unerfahrene Gärtner können damit umgehen. Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung, eine kurze Beschreibung der Sorte sowie Informationen zu Anbau und Pflege, zum Umgang mit Schädlingen und Pflanzenkrankheiten, um eine gute und rechtzeitige Ernte zu erzielen..

Broccoli Tonus: Beschreibung und Eigenschaften der Sorte

Die Heimat des Brokkolis ist Italien. Nachdem sie durch Deutschland gereist war, erreichte sie Russland. Im Moment hat es noch keine ordnungsgemäße Verteilung erhalten..

Brokkolikohl "Tonus" wurde von russischen Züchtern erhalten. Im Jahr 1986 erhielt die Erlaubnis zur Verwendung im ganzen Land.

Foto einer Tüte Samen:

Die wichtigsten hier sind weit entfernt von den Blättern, wie zum Beispiel bei gewöhnlichem Weißkohl, aber die Blütenstände eines satten dunkelgrünen Farbtons.
Die Länge der Zweige der Pflanze kann fast einen Meter erreichen.

Der Ton bezieht sich auf Brokkolisorten in der Zwischensaison: Die Früchte reifen zwei bis drei Monate nach dem Pflanzen. Es ist rentabel, Tonuskohl anzubauen: Er kann bis zum Frost Getreide produzieren. Es stellt sich heraus, dass Sie in einer Saison bis zu dreimal ernten können..

Größen, Blattform:

Vertreter dieser Sorte haben ein mittelgroßes Blatt. Das dunkelgrüne Blatt hat eine wachsartige Beschichtung, die dem Blatt einen bläulichen Farbton verleiht. Die Platte selbst hat eine eiförmige Form. Die Länge beträgt 9 bis 14 cm, die Breite variiert zwischen 7 und 10 cm. Das Blatt hat eine leicht faltige Oberfläche. Leichte Welligkeit an den Rändern.

Der Kopf wird bis zu 8 cm groß. Er hat eine durchschnittliche Dichte und eine dunkelgrüne Farbe wie die Blätter. Das Gewicht eines Kopfes erreicht 200 Gramm. Nach dem Schneiden erscheinen nach kurzer Zeit neue Köpfe.

Die Geschmacksqualitäten der Sorte in der Brokkolisorte Tonus sind ausgezeichnet.

Brokkoli-Ton: Vor- und Nachteile

Brokkolikohl, einschließlich der Sorte "Tonus", hat Vor- und Nachteile.

Unter den Vorteilen und Vorteilen von Tonus-Kohl ist es erwähnenswert:

  • Hoher Gehalt an Ascorbinsäure, Vitamin B9 (Folsäure) und Provitamin A (Beta-Carotin);
  • Eine große Menge an Proteinen und Mineralien: Kalzium, Kalium, Eisen und andere;
  • Das Vorhandensein solcher organischer Verbindungen wie Glucosinolate. Sie sind bekannt für ihre Antitumor-Eigenschaften;
  • Niedriger Energiewert, der Kohl für die Ernährung unverzichtbar macht;
  • Die Zusammensetzung ist mit Ballaststoffen angereichert.

Nachteile der Sorte: Während des Herstellungsprozesses werden bei übermäßiger Wärmebehandlung Schwefelverbindungen freigesetzt, die von einem unangenehmen Geruch begleitet werden. Es besteht die Gefahr von Blähungen.

Brokkolikohl: Anbau und Pflege

Die Sorte Brokkolikohl "Tonus" bezieht sich auf Sorten, deren Anbau keinen großen Aufwand erfordert.

Brokkoli: Anbautechniken

Für eine frühe (erste) Ernte ist die Aussaat von Brokkolisamen für Setzlinge zu Beginn des Frühlings erforderlich (abhängig von den klimatischen Bedingungen einer bestimmten Region). Im Falle einer späten Ernte, wenn die Früchte im Winter verzehrt werden sollen, ist die ideale Zeit von Mai bis Juni..

Bodenvorbereitung

Vor dem Einpflanzen von Samen in den Boden lohnt es sich, den Boden richtig vorzubereiten. Es wird wie folgt hergestellt:

  • Ein Grundstück mit einer leicht alkalischen oder neutralen Umgebung wird zugewiesen. Dies kann das Gebiet sein, in dem zuvor Kartoffeln, Karotten und Hülsenfrüchte gewachsen sind.
  • Kompost wird eingeführt, während des Grabvorgangs wird mit Mineraldünger gedüngt. Pro 1 m2 werden 5 kg Dünger ausgebracht;
  • Dem Boden werden Kalk und Stickstoff (sauer) zugesetzt.

Wenn Sie Brokkoli im Freien anbauen, wählen Sie einen Ort mit gutem Sonnenlicht.

Video: Wann man in Sibirien Kohl für Setzlinge sät

Sämlinge pflanzen

Beim Anbau von Brokkolikohlsämlingen sind folgende Regeln zu beachten:

  • Bevor Sie auf offenem Boden pflanzen, müssen Sie warten, bis die ersten Triebe mit drei bis vier Blättern erscheinen.
  • Achten Sie darauf, den Abstand zwischen den Pflanzen zu beachten: 45 - 50 cm zwischen den Büschen;
  • Einhaltung eines Abstands von 35 - 40 cm zwischen den Reihen;
  • Zum Zeitpunkt des Pflanzens der Sämlinge wird die Düngung in einer Menge von 5 bis 7 Gramm anorganischem Dünger auf jedes Loch ausgebracht.
  • Streuen Sie nach dem Pflanzen der Sämlinge etwas Erde darüber.

In der letzten Phase des Pflanzens sollten die Pflanzen bewässert werden.

Zu den obligatorischen Bestandteilen der Pflege der Sorte Tonus broccoli gehören: Gießen, Düngen, Lösen des Bodens. Es ist wichtig, das Temperaturregime zu steuern: Es sollte im Bereich von 15 bis 25 Grad liegen.

Zum ersten Mal nach dem Pflanzen müssen Sie die Pflanze einmal pro Woche gießen. Wenn die Lufttemperatur 25 ° C und mehr erreicht, müssen Sie den Boden häufiger befeuchten: einmal alle zwei bis drei Tage. Wasserbrokkolikohl sollte Wurzel sein, und Laub sollte gesprüht werden. Die beste Zeit ist Abend.

Brokkoli - Dressing

Das Düngen und Füttern von Brokkolikohl folgt strengen Regeln:

  • Die allererste Befruchtung mit einer Königskerzenlösung erfolgt 14 Tage nach dem Pflanzen der Sämlinge auf offenem Boden;
  • Das zweite Mal wird mit einer Nitratlösung verarbeitet;
  • Im August lohnt es sich, kalium- und phosphorhaltige Mineraldünger aufzutragen.
  • Nach der Ernte wird Dünger auf die Seitenzweige aufgetragen. Dünger wird aus Salpeter, Kalium, Wasser und Phosphat hergestellt. Vor Beginn des Winters lohnt es sich, unter jedem Mund Asche in Höhe von 1 Esslöffel pro 1 m2 hinzuzufügen.

Brokkolikohl: Schädlinge und Krankheiten

Brokkoli ist wie viele Gemüsepflanzen anfällig für Schädlinge und Krankheiten. Am häufigsten sind Blattläuse, Fliegen, Flöhe, weiße Käfer. Um sie zu bekämpfen, ist es notwendig, die Pflanzen mit Seifenwasser, Schöllkrautinfusion und Rainfarn zu behandeln. Von den synthetischen Drogen werden "Ambusha" und "Foksim" empfohlen. Für Schnecken verwenden Schnecken Tabak oder gemahlenen Pfeffer, der zwischen die Reihen gießt.

Brokkolikohl Tonus ist anfällig für Krankheiten wie Leinen, Mehltau, schwarzes Bein, Mosaik. Um die Entwicklung der Krankheit zu verhindern, wird eine Lösung von Kaliumpermanganat, Kupfersulfat, verwendet.

Bei Mehltau wird Kohllaub mit gewöhnlicher Asche verarbeitet.

Das Einbringen von Stickstoff in den Boden, um ihn anzusäuern, verhindert Weißfäule.

Mit Mosaik sind nur Chemikalien wirksam.

Eigenschaften von Brokkoli-Frucht und Ertrag

Die Sorte "Tonus" hat große Früchte: Sie können eine Masse von bis zu 200 Gramm erreichen. Die Blätter sind dunkelgrün. Die Ernte reift in einem Moment zusammen.

Die beste Zeit, um reifen Brokkoli zu pflücken, ist der frühe Morgen.

Die bei der ersten Ernte geernteten Früchte müssen sofort verzehrt werden. Herbstfrüchte können länger gelagert werden.

Brokkoli - Nutzen und Verwendung

Brokkoli ist sehr gesund, wie wissenschaftliche Untersuchungen belegen. Es enthält viele nützliche Substanzen, die die Möglichkeit von Neoplasmen erheblich reduzieren..
Darüber hinaus ist Brokkoli kalorienarm, was ihn zu einem diätetischen Lebensmittel macht..

Brokkoli Kohl "Tonus" Sorte kann roh, frisch gegessen werden. Gefroren ist nicht weniger nützlich. Sie können Brokkoli auch schmoren oder im Wasserbad kochen. Die Brokkolisorte Tonus eignet sich zum Einmachen und zur Zubereitung von Snacks für den Winter.

Broccoli Tonus - Bewertung

Ich mag die Sorte Tonus Broccoli: Sie erfordert keine besondere Pflege, sie trägt zwei- oder dreimal pro Saison Früchte. Ich pflanze im Juni Setzlinge, um eine doppelte Ernte zu erzielen. Die allerletzte - in diesem Fall die zweite Ernte fällt auf den Spätherbst - der Beginn der ersten Fröste. Im Winter habe ich also immer frischen Kohl auf meinem Tisch.

Brokkoli der Sorte "Tonus" schmeckt gut. Es ist in jeder Form gut, auch in Dosen. Gefrorene Früchte werden lange gelagert und verlieren nicht ihre Vorteile.

Ich empfehle die Sorte für den Anbau.

Jeder Gärtner kann auf der Website Bewertungen zu Brokkoli "Tonus" hinterlassen und auf Wunsch auch ein Foto der angebauten Ernte zu den Bewertungen hinzufügen.

Beschreibung vom Hersteller Aelita

Früh reifende Sorte. Der zentrale Blütenstand mit einem Gewicht von bis zu 200 g reift 35-40 Tage nach der Transplantation. Nach dem Schneiden entstehen bis zu 7 seitliche Blütenstände, die eine langfristige Fruchtbildung gewährleisten. Verdient die breiteste Verbreitung aufgrund seiner außergewöhnlichen gesundheitlichen Vorteile.

Um eine frühe Produktion zu erreichen, säen Sie die Sämlinge Mitte März. Pick in der Phase der Keimblätter. Pflanzen von Sämlingen Ende April - Anfang Mai im Alter von 35-45 Tagen mit 4-5 echten Blättern gemäß dem Schema 60x30 cm in den Boden. Um die Saison für den Brokkoli-Verzehr zu verlängern, können Sie Samen für Setzlinge im Abstand von 2 Wochen 3-4 Mal pro Saison und säen Verwenden Sie Sorten mit unterschiedlichen Reifezeiten. Es ist möglich, Samen von Mai bis Anfang Juli bis zu einer Tiefe von 0,5-1 cm auf offenem Boden zu säen.

Für ein gutes Wachstum und eine reichliche Fruchtbildung müssen die Pflanzen rechtzeitig gewässert, regelmäßig gejätet, gelockert und mit Mineraldüngern gedüngt werden.

Diese Sorte wird auch von vielen anderen Herstellern hergestellt: Plasmasamen, Gavrish-, Udachnye-Samen, Altai-Samen und andere.

Ausgestattet mit diätetischen Eigenschaften und ausgezeichnetem Geschmack - Brokkolikohl Tonus: Bewertungen und Beschreibung

Broccoli Cabbage Tonus ist eine köstliche Sorte mit hohem Nährwert und hohen Ernährungsqualitäten. Es ist nicht schwer, es anzubauen, selbst ein unerfahrener Gärtner kann es tun. Vorbehaltlich der Mindestanforderungen der Agrartechnologie leidet die Pflanze nicht unter Blüte, Krankheit und Stress.

LandeplatzReifebedingungenAussichtZweckUrsprungReifezeitGewicht
Gewächshaus, offenes GeländeFrüh reifBrokkoli (Spargel)Frisch, Diätkost, KochenVielfalt60-900,2

Beschreibung und Eigenschaften der Sorte

Brokkolikohl Tonus wurde von russischen Spezialisten hergestellt. Es ist seit 1986 im Staatsregister eingetragen. Distributoren sind die Unternehmen Gavrish, Aelita und Sedek.

Es wird den ganzen Sommer über auf offenem oder geschütztem Boden angebaut. Sie können 2-3 Ernten erzielen und die Blütenstände vor dem Frost entfernen. Nicht-Hybridsorte. Es ist früh reif, die erste Ernte erscheint 60-90 Tage nach vollständiger Keimung.

Die Blätter sind mittelgroß, graugrün, dunkel, leicht gewellt. Kopfhöhe - ca. 8 cm, Gewicht - bis zu 200 g. Kopf ist dunkelgrün mit einem bläulichen Schimmer. Nach der Ernte der Haupternte gibt der Busch viele kleine Gabeln-Blütenstände, wobei jedes Gewicht 50 g nicht überschreitet.

Die Dichte des Fruchtfleisches ist durchschnittlich, der Geschmack ist ausgezeichnet. Brokkoli wird zur Zubereitung von frischen Salaten und Gemüsegerichten verwendet und ist auch im Diätmenü enthalten. Gekochte Brokkoli-Blütenstände können püriert und an Babys abgegeben werden.

Vorteile und Nachteile

  • gesundes Fruchtfleisch;
  • großartiger Geschmack;
  • langfristige Produktivität während der gesamten Saison;
  • die Fähigkeit, mehrere Ernten pro Jahr zu erzielen;
  • einfache Pflege.

Ausbeute

Ab 1 sq. m Sie können ca. 2 kg Brokkoli bekommen.

Landung

Samen können im Mai direkt in die Beete gepflanzt oder Sämlinge gezüchtet werden. Sämlinge werden im April oder einen Monat vor dem Umzug auf die Baustelle ausgesät.

Vor der Aussaat werden die Samen in heißem und kaltem Wasser gehärtet (eine halbe Stunde bei einer heißen Temperatur von +50, dann 2-3 Minuten in kaltem Wasser). Nach dem Ätzen in einer Lösung von Kaliumpermanganat 1% oder dem Medikament "Prestige". Die Körner werden gespült, getrocknet und in Rillen von 0,5 bis 1 cm Tiefe in einem Abstand von 3 bis 5 cm voneinander ausgelegt.

Bis zur Keimung bei Raumtemperatur aufbewahren. Wenn Triebe erscheinen, stellen Sie die Temperatur fünf Tage lang auf + 12-14 Grad ein und halten Sie sie dann bei + 14-18 Grad.

Das Grundstück wird im Herbst oder Frühjahr vorbereitet. Der optimale Ort ist sonnig, die besten Vorgänger sind Karotten, Kartoffeln, Tomaten, Gurken, Zucchini, Hülsenfrüchte. Sie graben das Gartenbett, fügen 5 kg Kompost pro 1 Quadratmeter hinzu. m und einige Mineraldünger. Sämlinge werden nach dem Schema 45 x 35 cm gepflanzt.

Wachsen und pflegen

Bei Temperaturen bis zu +25 Grad ist eine wöchentliche Bewässerung ausreichend. In der Hitze alle 2-3 Tage gewässert. Lassen Sie den Boden nicht lange austrocknen oder nass stehen. Verwenden Sie abgesetztes Wasser, das abends an der Wurzel gewässert wird.

Sie werden 2 Wochen nach dem Pflanzen mit Stickstoffdüngern zum ersten Mal gefüttert. Wiederholen Sie nach 3 Wochen. Zu Beginn der Kopfbildung werden 40 g Phosphate, 20 g Ammoniumnitrat und 10 g Kaliumsulfat in einen Eimer Wasser gegeben. Wiederholen Sie dies nach dem Sammeln der Köpfe (zur seitlichen Reifung)..

Krankheiten und Schädlinge

Die Sorte hat eine durchschnittliche Immunität gegen Krankheiten und ist nicht mit Schädlingsresistenzen ausgestattet. Prävention schützt vor Krankheiten: Einhaltung der Fruchtfolge, mäßige Bewässerung, Desinfektion von Samen und Boden, vorbeugendes Besprühen mit Fungiziden.

Es ist notwendig, die Pflanzen regelmäßig zu inspizieren und Maßnahmen zu ergreifen, wenn Symptome auftreten:

  1. Mehltau - weiße Blüte auf den Blättern. Die Pflanzen werden mit einem Sud aus Holzasche besprüht und wöchentlich mit Asche bestreut, bis der Pilz verschwindet.
  2. Schwarzes Bein - Sämlingsstiele verrotten. Bereits mit dem Pilz infizierte Büsche sterben ab. Zur Vorbeugung müssen Sie die Pflanzungen mäßig gießen und die Samen vor der Aussaat mit Kaliumpermanganat verarbeiten.
  3. Weißfäule. Wenn Anzeichen auftreten, werden die Büsche mit einer Lösung von Bordeaux-Flüssigkeit oder einem anderen Fungizid mit Kupfer behandelt.
  4. Mosaik. Kranke Pflanzen werden sofort verbrannt, der Rest wird mit einem industriellen Pestizid behandelt.
  5. Keela - Wachstum an den Wurzeln. Kranke Büsche werden ausgegraben und verbrannt, der Rest wird mit einer Lösung aus kolloidalem Schwefel besprüht.

Sie kämpfen gegen solche Schädlinge:

  • Schnecken - den Boden mit gemahlenem Pfeffer, Senf, Tabak bestreuen;
  • Blattläuse - Besprühen Sie die Büsche mit Seifenwasser und waschen Sie Insekten regelmäßig mit Wasser aus einem Schlauch ab.
  • Kreuzblütler - bestäuben Sie die Pflanzungen mit Asche oder sprühen Sie sie mit einem Sud aus Schöllkraut und Rainfarn ein;
  • Fliegenlarven - verwenden Sie das Ambusha-Insektizid;
  • Schaufel, Weißfisch und ihre Raupen - verwenden Sie auch Ambush oder Foksim.

Beschreibung des Brokkolikohls Tonus

Kohl anbauen Broccoli Tonus ist ein einfacher Prozess. Die Sorte gibt die erste Ernte in 2 Monaten nach dem Pflanzen, wächst gut bei kaltem Wetter, ist anspruchslos zu pflegen und enthält viele nützliche Vitamine.

Beschreibung des Brokkolikohls Tonus

Charakteristisch

Kohlbrokkoli Tonus hat das Aussehen von Blumenkohl, weil sie gemeinsame genetische Wurzeln haben. Dieses Gemüse wird nicht wegen seiner Blätter geliebt, sondern wegen der Blütenstände, die an den Stielen wachsen. Die Farbe der Blütenstände ist dunkelgrün. Wenn es anfing, eine gelbe Farbe anzunehmen, blühten Blumen darin, wonach das Gemüse unbrauchbar wurde. Die Zweige des Gemüses werden bis zu 60-90 cm hoch.

Laut Beschreibung ist es rentabel, Broccoli Tonus anzubauen, da es 2-3 Ernten pro Saison gibt. Die Reifung erfolgt vom Sommer bis zur strengen Kälte. Die erste Ernte wird 2-3 Monate nach dem Pflanzen geerntet. Das Gemüse hat einen ausgezeichneten Geschmack, eine große Anzahl von Gerichten wird daraus zubereitet.

Vorteilhafte Eigenschaften

Brokkolisorte Tonus ist gut für den menschlichen Körper. Es wird empfohlen, jeden Tag in die Ernährung aufgenommen zu werden..

  • Das Gemüse wirkt choleretisch, beugt Stagnation der Galle vor und normalisiert den Verdauungsprozess, hilft dem Darm, richtig zu arbeiten, und wirkt leicht abführend.
  • Kalium und Magnesium helfen dem Herzen und den Blutgefäßen zu arbeiten, stellen den Rhythmus wieder her und verbessern den allgemeinen Zustand einer Person. Gemüse verhindert Herzinfarkte und Schlaganfälle.
  • Das Produkt ist nützlich für Gicht sowie für Menschen, die auf Diät sind.

Kohlpüree Broccoli Tonus ist ideal für die erste Fütterung eines Säuglings.

Wachsend

Für eine frühe Ernte werden Anfang oder Mitte März Samen der Sorte Tonus auf Sämlinge gepflanzt. Wenn der Gärtner im Winter frisches Gemüse essen möchte, sollten die Samen im Mai oder Juni gesät werden. Das Pflanzen der Samen erfolgt, wenn der Nachtfrost vollständig vergangen ist.

Bodenvorbereitung

Der Boden vor dem Pflanzen von Brokkoli der Sorte Tonus wird vorbereitet:

  • Wählen Sie einen Standort mit leicht alkalischem oder neutralem Boden.
  • Wählen Sie das Land, in dem früher Kartoffeln, Karotten und Hülsenfrüchte angebaut wurden.
  • Zum Zeitpunkt des letzten Grabens des Bodens werden Kompost und Mineraldünger in einem Anteil von 5 kg pro 1 m² zugesetzt. m;
  • Fügen Sie dem Boden Kalk oder Stickstoff hinzu, sofern dieser sauer ist.

Der Landeplatz ist sonnig gewählt.

Sämlinge pflanzen

Beim Anbau von Broccoli Tonus gelten folgende Regeln:

  • Wenn die Samen für Setzlinge gepflanzt werden, warten sie auf die ersten Triebe: Wenn 3-4 Blätter erscheinen, werden aus Samen gewachsene Sämlinge verpflanzt;
  • Beim Pflanzen halten sie einen Abstand von 45-50 cm zwischen dem Busch und zwischen den Reihen ein - jeweils 35-40 cm: Dieser Pflanzplan ist am besten für das richtige Wachstum und die Entwicklung der Kultur geeignet, das Licht fällt gleichmäßig auf die Pflanze;
  • Während des Pflanzens werden 5-7 g Mineraldünger in jede Grube gegeben.
  • Sämlinge werden in den Boden gepflanzt und mit Erde bestreut, wobei ein wenig darauf gedrückt wird;
  • am Ende sind sie gut bewässert: In den ersten Wachstumswochen werden die Büsche oft bewässert, so dass der Boden immer feucht ist; es beschleunigt das Wachstum und fördert die Entwicklung.

Die Lufttemperatur ist wichtig für Pflanzen

Der Anbau und die Pflege auf freiem Feld sind für alle Gemüsesorten nahezu gleich. Zu den obligatorischen Pflegebedingungen gehört das Düngen, Gießen und Lösen des Bodens. Es ist wichtig, die Lufttemperatur zu regeln, die zwischen 15 und 25 ° C liegen sollte.

Bewässerung

Die Häufigkeit der Bewässerung nach dem Pflanzen beträgt einmal alle 6-7 Tage. Wenn die Lufttemperatur 25 ° C oder mehr erreicht, wird alle 2-3 Tage gewässert.

Wasser wird unter die Wurzel gegossen und für das Laub gesprüht. Sie müssen dies am Abend tun.

Top Dressing

Sie müssen die Pflanze streng nach den Regeln füttern..

  • Zum ersten Mal werden 2 Wochen nach dem Pflanzen Düngemittel ausgebracht. Stellen Sie dazu eine Lösung auf Königskerzenbasis in einem Anteil von 1 EL her. 10 Liter Wasser. Wenn der Boden neutral ist, geben Sie 1 TL in die Lösung. Harnstoff. Es gibt die Ausbeute.
  • Das nächste Mal wird Dünger nach 2-3 Wochen mit einer Nitratlösung ausgebracht: 1 Eimer Wasser für 2-3 EL. l. Substanzen.
  • Mit Beginn des August wird die Menge an Stickstoffdüngern reduziert. Kaliumphosphatdünger werden im Herbst ausgebracht. Das Top-Dressing wird dreimal durchgeführt. 40 g Phosphatdünger und 20 g Ammoniumnitrat in einen Eimer Wasser geben. Geben Sie auch 10 g Kaliumsulfat in die Lösung.
  • Wenn die Ernte für den Winter geerntet wird, wird die Düngung für die Seitenzweige von 10 g Nitrat, 20 g Phosphat, 30 g Kalium pro 10 Liter Wasser wiederholt. Vor dem Überwintern wird Asche im Anteil von 1 EL unter den Busch gebracht. für 1 sq. m.

Krankheiten und Schädlinge

Der Tonus-Brokkoli-Kohl ist anfällig für eine Reihe von Schädlingen:

  • Blattläuse - das Laub wird mit Seifenwasser behandelt;
  • Fliegenlarven werden mit Ambush zerstört;
  • Flöhe - Verarbeitung mit Aufguss von Rainfarn und Schöllkraut;
  • Weißfisch und Schaufel - die Chemikalie "Foksim" oder "Ambusha";
  • Schnecken - Tabak und gemahlener Pfeffer, die zwischen die Reihen gegossen werden.

Krankheiten, die die Kultur betreffen:

  • Blackleg. Um dies zu verhindern, wird die Pflanze mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat behandelt.
  • Bel. Es betrifft den Stiel und den Stiel und sieht aus wie dunkle Flecken. Zur Behandlung wird ein kranker Busch vollständig herausgeschnitten, damit die Krankheit keine gesunden Pflanzungen angreift. Der Rest des Gemüses wird mit Kupfersulfat verarbeitet.
  • Mehltau. Auf Laub in Form einer weißen Blüte gebildet. Zur Behandlung und Vorbeugung wird Asche behandelt. Der Vorgang wird dreimal pro Woche wiederholt..
  • Weißfäule. Es tritt aufgrund saurer Böden auf. Zur Vorbeugung werden Stickstoffdünger auf den Boden ausgebracht. Die Pflanze wird mit Zubereitungen mit Kupfer behandelt.
  • Mosaik. Der erkrankte Busch wird entfernt und weggeworfen, der Rest wird mit Industriechemikalien besprüht..

So bauen Sie Brokkoli in Ihrem Garten an

Der Anbau von Brokkoli im Freien ist nicht so beliebt wie der Anbau von Tomaten und Gurken. Aber vergeblich. Dies ist ein äußerst nützliches Gemüse, und es ist recht einfach, sich an die landwirtschaftliche Technologie seines Anbaus anzupassen. Lassen Sie uns herausfinden, wie Brokkolikohl im Garten angebaut wird und welche Merkmale der Agrartechnologie berücksichtigt werden müssen, um Fehler in den ersten Phasen zu vermeiden.

Ein bisschen Lob für dieses Gemüse

Kohl jeglicher Art ist sicherlich eine Quelle vieler Vitamine. Brokkoli nimmt in Bezug auf eine Reihe von Nährstoffen den führenden Platz unter den Kohlköpfen ein. Die Köpfe der Blütenstände und ein Teil des Stiels werden für Lebensmittel verwendet. Ein Merkmal von Brokkoli ist der hohe Gehalt an Protein, Vitamin A. Das Vorhandensein von Vitamin C und K in einem Gemüse wird ebenfalls geschätzt..

Für schwangere Frauen, Menschen mit geringer Immunität und Babys ist es nützlich, Brokkoli-Gerichte in ihr Tagesmenü aufzunehmen. Dank dieses Kohls normalisiert sich der Stoffwechsel, der Zustand von Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbessert sich..

Es ist besser, ein rohes Gemüse zu essen, das mit heißem Wasser bestreut ist. Beim Dämpfen von Kohl nicht zu lange kochen.

Brokkoli ist eine einjährige Pflanze. Die Farbe der Köpfe kann sehr unterschiedlich sein - von tiefgrün bis lila. Gemüsepflanzen werden unter verschiedenen klimatischen Bedingungen angebaut. Der Schlüssel zu einem hohen Ertrag wird die Auswahl einer geeigneten Sorte sein.

Arten und Sorten von Brokkoli: eine kurze Beschreibung und Merkmale des Anbaus

Wir sind es gewohnt, Brokkoliköpfe zu verdichten, die aus nicht geblasenen grünen Knospen bestehen. Es gibt aber auch gelbe, blaue und violette Sorten von gewöhnlichem Brokkoli. Und in der westlichen Küche ist eine andere Brokkolisorte sehr beliebt - der sogenannte Spargel. Die Knospenköpfe sind klein und befinden sich auf einem Busch an dünnen Stielen. Die Geschmacksqualitäten sind ausgezeichnet (glauben Sie mir, der Begriff vermittelt den Geschmack genau, ohne ihn im geringsten zu verschönern).

Es wurden ungefähr 200 Kohlsorten entwickelt. Es ist unrealistisch, die perfekte Brokkolisorte herauszusuchen. Es gibt ein Konzept wie die beliebtesten Sorten, darunter: Tonus, Linda, Gnom, Vitamin, Curly Head, Caesar. Gleichzeitig hat der Indikator für die Reifezeit einen wesentlichen Einfluss auf die Wahl der Sorte. Es ist bedingt möglich, Sorten in früh reifende, mittel reifende und spät reifende Sorten zu unterteilen.

  • Früh reif. Die technische Laufzeit beträgt 60-95 Tage. Das Pflanzen von Samen für Setzlinge beginnt Mitte März. Sämlinge werden nach 35-45 Tagen auf offenem Boden gepflanzt. Es wird empfohlen, die Früchte frisch zu essen. Einige Kohlsorten können in Dosen abgefüllt werden. Übliche Sorten: Lord F1, Linda, Tonus, Monaco F1.
  • Zwischensaison. Die Zeit von der Aussaat der Samen bis zur Reifung des Gemüses beträgt 105-135 Tage. Der Samen wird ab Mitte März in den Boden gesät. Sämlinge werden in 42-52 Tagen gepflanzt. Sie vertragen leichte Fröste sehr gut. Kohl wird frisch verzehrt, Sie können gären. Beliebte Sorten: Ironman F1, Gnome, Fortuna.
  • Späte Reifung. Die Ernte wird 140-145 Tage nach dem Pflanzen der Samen geerntet. Sämlinge werden ab Mitte Mai auf offenem Boden gepflanzt. Reifes Gemüse kann bei sachgemäßer Lagerung bis zu 5 Monate gelagert werden. Bemerkenswerte Sorten: Agassi F1, Marathon F1.

Die Böden sind leicht, lehmig, vorzugsweise neutral ausgewählt. Es ist zu beachten, dass diese Gemüsepflanze Feuchtigkeit und Licht erfordert. Brokkoli verträgt heiße Zeit und Gefrieren besser als Blumenkohl. Bei einem moderaten Temperaturbereich (+ 16-20 ° C) entwickelt es sich jedoch viel schneller. Und der Hauptunterschied zur Farbe: Die Köpfe müssen nicht schattiert werden, sie lösen sich nicht und lösen sich nicht auf.

Nach dem Abschneiden des zentralen Kopfes wachsen die Achseltriebe ziemlich reichlich in Brokkolikohl, daher sollten Sie die Pflanze nach der ersten Ernte nicht vom Boden entfernen - Sie erhalten eine zusätzliche Ernte von den Seitentrieben.

Merkmale des Anbaus von Brokkoli auf freiem Feld ohne Chemie

Vor dem Anbau von Brokkolikohl im Garten wird im Herbst ein Grundstück vorbereitet - das Land wird sorgfältig gemulcht oder mit Sideraten einer anderen Gruppe gesät: Wicke, Lupine, Phacelia, Hafer, Buchweizen. Wenn es keine solche Vorbereitung gab, werden dem Boden Düngemittel zugesetzt. Die Verwendung von organischen Düngemitteln wird empfohlen - Kompost, Gülle, Asche.

Gut verwurzelte Sämlinge sind beständig gegen Temperaturen von bis zu -7 ° C. Beim Gießen ist es ratsam, die Streumethode zu verwenden, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Die Samen werden vor dem Pflanzen erwärmt oder zur Desinfektion eine halbe Stunde lang in Fitolavin-Lösung aufbewahrt.

  • Eine kernlose Option - die Samen werden von den ersten Tagen im Mai bis zum Ende des Monats direkt in den offenen Boden gesät. Der Brunnen ist gut bewässert. 4-5 Samen werden in einem Loch in einiger Entfernung voneinander (bis zu einer Tiefe von 2 cm) gepflanzt..
  • Sämlingsoption (wird aufgrund der Möglichkeit einer frühen Ernte häufiger verwendet) - Der Samen wird bis zu einer Tiefe von 1 cm eingegraben. Die Sämlinge werden in einem Gewächshaus oder Gewächshaus gezüchtet. Sämlinge werden in offenes Gelände verpflanzt, sobald 4-5 Blätter erscheinen. Die Betten sind vorher gut angefeuchtet. Eine gute Zeit, um Setzlinge zu pflanzen, ist ein bewölkter Abend. Vor und nach dem Umpflanzen werden die Sämlinge reichlich gewässert. Wenn es im Herbst nicht möglich war, den Boden zu düngen, können Sie beim Pflanzen von Sprossen Holzasche mit Humus in die Gruben geben.

Brokkolikohl pflegen

Die wichtigsten Maßnahmen bei der Pflege einer Kultur: Mulchen, Gießen und Füttern. Wenn Sie keinen Mulch verwenden, jäten Sie und lösen Sie vorsichtig - wenn Sie die Wurzeln freilegen, achten Sie darauf, die Pflanzen zu spucken. Gießen Sie den Kohl mindestens jeden zweiten Tag und in einer heißen Zeit - täglich.

Aufgrund der genauen Bewässerung weigern sich viele Sommerbewohner, Kohl anzubauen - Sie können oft nicht von der Arbeit überfahren. Aber wenn jemand die ganze Saison auf dem Land lebt oder oft reisen kann, können Sie eine Tropfbewässerung aus einem Fass bauen, damit das Wasser die Betten im Garten durch die Schwerkraft tränkt. Das zweimalige Drehen der Wasserhähne am Tag ist kein Problem.

Das Top-Dressing erfolgt zum ersten Mal 14-16 Tage nach dem Pflanzen der Sämlinge oder 21 Tage nach der Aussaat der Samen. Kohl reagiert gut auf Wurzel- und Blattfütterung. Für die Wurzel verwenden wir abwechselnd Unkrautinfusionen und Humate. Zum Aufsprühen auf Blattasche Tinkturen und EMV.

Ernte, Lagerung von Brokkoli

Die Ernte wird geerntet, bevor sich die Blütenknospen auflösen. Im Durchschnitt beträgt die Masse eines Kopfes von 10 bis 20 cm 500 Gramm. Sie können auch einen Teil des Stiels abschneiden, der zum Kochen verwendet wird..

Verpacktes Gemüse wird bei 1-5 ° C im Kühlschrank aufbewahrt. Darüber hinaus ist es besser, frühe Kohlsorten einzufrieren, und die Herbsternte kann bei Lufttemperatur Null etwa 3 Monate lang wirklich frisch gehalten werden.

Brokkolikrankheiten: Beschreibungen, Heilmittel, Infektionsprävention

Keel-Krankheit - begleitet vom Auftreten von Blasenformationen. Kranke Pflanzen färben sich gelb und verdorren. Es erscheint auf feuchten und sauren Böden.

  • Einführung von Kalk, gemahlene Eierschale in den Boden - 350 Gramm pro 1 qm.

Schleimige Bakteriose - Schleim erscheint auf den Blättern, Köpfen. Pflanzen entwickeln einen unangenehmen Geruch nach verfaultem Laub. Fäulniserregende Bakterien werden von der Kohlfliege getragen.

  • Bewässerung von Pflanzen mit einer Lösung von Kaliumpermanganat;
  • Zerstörung der Kohlfliege;
  • Aschebestäubung.

Mehltau - Graue, pudrige Flecken bedecken die Blätter. Die Krankheit wird durch hohe Luftfeuchtigkeit hervorgerufen, die mit gekühltem Wasser bewässert wird.

  • vorbeugende Behandlung von Samen mit heißem Wasser;
  • Um die Immunität zu verbessern, werden sie mit einer Tankmischung aus Biofungiziden und Immunstimulanzien besprüht. Wiederaufbereitung der Sämlinge 20 Tage nach dem Pflanzen.
  • wenn ein Pilz auftritt - Behandlung von Pflanzen mit einer Lösung von Biosoda.

Vorbeugende Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten:

  • Wechsel von Pflanzenkulturen;
  • Vorbehandlung von Samen;
  • regelmäßige Inspektion von Brokkoli;
  • Entfernung von Laub und Ausdünnung von Pflanzen;
  • dichte Pflanzungen mit Ringelblumen, Kapuzinerkresse.

In Sommerhäusern wird selten Brokkoli gepflanzt. Obwohl dieser Kohl zu Gemüse gehört, das auf der Speisekarte sehr unterschiedlich angeboten wird: roh und gekocht, gebraten und gebacken. Dieses Gemüse wird als Beilage zu Salaten verwendet. Es reicht aus, Brokkoli in die Familienernährung aufzunehmen, um den exquisiten Geschmack der Gerichte zu schätzen, und Sie werden definitiv einen Platz in Ihrem Sommerhaus finden, um ihn anzubauen. Glauben Sie mir, wenn Sie die aufgeführten Merkmale des Brokkoli-Anbaus auf freiem Feld berücksichtigen, wird Ihnen dieses Gemüse aus Ihrem Garten echte Freude bereiten.!

Brokkolikohl Tonus: Bewertungen, Beschreibungen, Fotos, Merkmale der Sorte, Vor- und Nachteile, Anbaueigenschaften

Beschreibung der Sorte

Kopfeigenschaften

Das Folgende sind Fotos von Tonus Brokkoli: