Strauchchrysantheme: Die besten Pflanzsorten und Merkmale für den Anbau im Garten

Chrysantheme ist eine Pflanze, die viele Garten-, Garten- und Sommerhäuser sowie Vorgärten schmückt. Diese Blume erfreut das Auge vom Hochsommer bis zum Herbstfrost. Es entstehen keine besonderen Probleme beim Verlassen. Es gibt viele Arten von Chrysanthemen. Und manchmal fällt es sogar erfahrenen Gärtnern schwer, sich mit einer bestimmten Sorte zu beschäftigen. Was ist Buschchrysantheme, welche Sorte sollte bevorzugt werden, wie man eine Ernte in gutem Zustand anbaut und pflegt - der Artikel wird Ihnen darüber erzählen.

Eigenschaften der Buschchrysantheme

Chrysantheme ist eine mehrjährige Pflanze im Buschgarten mit einer Höhe von 15 bis 1,5 Metern. Strauchchrysanthemen in Blumenbeeten erschienen vor relativ kurzer Zeit, vor etwa 200 Jahren. Ihr Merkmal liegt in ihrer kompakten Größe. In einem Topf darf die Höhe 50 Zentimeter nicht überschreiten. Höhenverstellbar durch Einklemmen der Oberseite. Die Genauigkeit wird durch Entfernen der seitlichen Prozesse erreicht. Anfangs sahen die Blumenkörbe wie Gänseblümchen aus: Die Blütenblätter sind weiß und die Mitte ist gelb. Durch Auswahl sind jedoch andere Variationen aufgetreten. Zum Beispiel gibt es eine rote, schneeweiße Chrysantheme. Grüner Busch und gelbe Chrysanthemen sehen ungewöhnlich aus. Lesen Sie den Artikel über den Anbau von Gartengladioli.

Welche Typen gibt es??

Viele Arten von Chrysanthemen sind bekannt. Und nach einigen Zeichen und Merkmalen werden sie zu Gruppen zusammengefasst. Betrachten wir die Klassifizierung genauer.

Chrysanthemen sind aufgrund der Größe der Blütenstände klein, mittel und groß. Kleinblumige werden auch Koreanisch genannt. Sie werden in doppelten und einfachen Exemplaren präsentiert. Auf einem Strauch bildet sich eine große Anzahl von Knospen, die beim Öffnen einen Durchmesser von 2 bis 10 Zentimetern haben. Die Höhe des Busches beträgt 25-120 Zentimeter. Das Laub sieht aus wie Eichenblätter. Die in diese Gruppe einbezogenen Sorten zeichnen sich durch Frostbeständigkeit, unprätentiöse Zusammensetzung des Bodens und einfache Pflege aus. Kleine Varianten beginnen Mitte September zu blühen und erfreuen sich bis zum Frost an Schönheit. Talisman, Barbar und Abendlichter sind beliebt.

Mittelblumig sind zur Dekoration von Gartengrundstücken vorgesehen. Sie werden zum Schneiden gezüchtet. Eine solche Buschchrysantheme in einem Topf auf einer Fensterbank fühlt sich auch gut an und sieht attraktiv aus. Loggien, Balkone, Terrassen sind oft mit Sorten solcher Pflanzen geschmückt. Die Kultur erreicht eine Höhe von 30-70 Zentimetern. Der Durchmesser der geöffneten Knospe variiert zwischen 10 und 18 Zentimetern. Die besten mittelgroßen Chrysanthemen sind Zorka, Lily und Dune.

Die spektakulärste gilt als großblumige Buschchrysantheme. Die Stammlänge erreicht manchmal 1,2 Meter. An der Pflanze bilden sich große Blütenstände mit einem Durchmesser von 10 bis 25 Zentimetern. Diese Art verträgt Frost nicht gut. Einige Sorten können jedoch auf ungeschütztem offenem Boden überwintern. Zum Schneiden und Erstellen von Bouquet-Kompositionen werden große Chrysanthemen gezüchtet. Sie können auch für Hecken verwendet werden. Am beliebtesten sind Sorten wie Daughter of Rosetta, Umka.

Je nach Blütenstandform werden Gartenbusch-Chrysanthemen in folgende Arten unterteilt:

  • Pompon. Zungenförmige Blütenblätter werden in einer Kugel gesammelt, die einem Pompon ähnelt.
  • Anemoid. Die Knospen bestehen aus großen Blütenblättern, die in ein bis drei Reihen zusammengefasst sind. Die Blüten selbst sind klein. Zweireihig und einreihig mit Blumen umrandet, die wie Zungen aussehen.
  • Halbdoppel. Besteht aus 3 Schilfreihen, die um eine zentrale Knospe angeordnet sind.
  • Terry. Heben Sie sich durch Pracht, Vielfalt an Formen und Typen aus.

Es gibt einjährige und mehrjährige Sorten. Jährliche Varianten werden durch folgende Typen dargestellt: gekrönt, gekielt, hervorstehend, gesät. Die wichtigsten mehrjährigen Sorten sind weiße Buschchrysanthemen, groß. Für den Anbau im Freien werden üblicherweise Sorten verwendet, die gegen Krankheiten, Schädlinge, Wetter und klimatische Bedingungen resistent sind. Chrysanthemen indischen Ursprungs werden in Gewächshäusern angebaut. Sie eignen sich hervorragend zum Schneiden.

Welche Sorte für einen unerfahrenen Gärtner zu wählen?

Eine große Anzahl von Chrysanthemensorten ist bekannt. Alle unterscheiden sich in der Höhe des Stiels, der Form und der Farbe der Knospe. Daher kann jeder die am besten geeignete Option auswählen. Wenn Sie beispielsweise rosa Chrysanthemen wählen, sieht der Garten elegant und sanft aus. Um die Entscheidung für eine bestimmte Sorte zu erleichtern, müssen Sie jedoch die Eigenschaften der beliebtesten Pflanzen kennen..

Für einen unerfahrenen Floristen ist es sinnvoll, auf folgende Chrysanthemen zu achten:

  1. Bacardi. Gehört zur Kategorie der einblütigen. Die Farbe der Knospen ist oft perlweiß. Es gibt aber auch einen gelben Busch und eine rosa Chrysantheme. Der Stiel ist belastbar und stark. Mit Hilfe dieser Sorte ist es daher wirklich möglich, verschiedene Blumenarrangements zu erstellen. Geschnittene Pflanzen behalten lange Zeit ihr attraktives Aussehen. Die Knospen sind ziemlich stark, ihr Durchmesser beträgt 6,5 Zentimeter. Diese Vielfalt verkörpert Praktikabilität, Eleganz und Langlebigkeit. Bacardi Busch Chrysantheme ist die beste Wahl, um leichte, romantische Blumensträuße zu kreieren.
  2. Baltika. Oder Chrysanthemenbusch Zembla, wie es oft genannt wird. Unter Gärtnern ist es die häufigste Ernte. Diese Sorte wird auch oft in Töpfen angebaut. Die Knospen sind groß und kugelförmig. Der Stiel ist stark und belastbar. Chrysanthemenbusch Baltica blüht im Herbst. Nach dem Schneiden kann die Pflanze etwa drei Wochen stehen. Es gibt gelbe, cremefarbene, weiße, rosa und orangefarbene Exemplare. Die Blätter sind einfach, an den Rändern gezahnt und hellgrün.
  3. Grand Pink. Chrysanthemum Grand Pink ist eine große buschige Sorte. Hauptsächlich in Holland vertrieben. Im Schnitt kann die Ernte ca. 2 Wochen stehen. Aber im kühlen Zustand kann es bis zu einem Monat frisch bleiben. Daher wird Chrysanthemum Grand normalerweise angebaut, um Blumensträuße herzustellen..
  4. Saba. Chrysantheme Saba zeichnet sich durch seine aggressiv helle Farbe und die länglichen Blütenblätter aus, die an den Enden zeigen. Die Knospen sind in einem burgunderfarbenen Ton gemalt, es gibt eine weiße Kante.
  5. Santini. Die Chrysantheme Santini ist eine Hybridform, die von niederländischen Züchtern entwickelt wurde. Es wird hauptsächlich in der Floristik verwendet. Kleinblütige Pflanze. Der Durchmesser der geöffneten Knospe überschreitet 5 Zentimeter nicht. An jedem Busch bilden sich etwa 25 Blütenstände. Es gibt eine Unterart von Santini - Madiba. Es unterscheidet sich in kleineren Blüten, die einen Durchmesser von nur 2 Zentimetern haben. Andere Unterarten sind ebenfalls beliebt. Zum Beispiel werden oft Ikaria, Blanco, Jeannine, Cadena ausgewählt.
  6. Optimist. Chrysanthemum Optimist gehört zu kleinblumigen Sorten. Die Knospen sind rosa-lila mit einer grünen Mitte. Die Sorte strahlt ein exquisites bitteres Aroma aus. Es wird von Gärtnern und Floristen für seine lang anhaltende Frische und Schönheit geschätzt. Unter den niederländischen Pflanzen ist der Flieder-Chrysanthemen-Optimist am häufigsten.
  7. Kamille. Chrysanthemen-Kamille ist für Gärtner gedacht, die eine Sorte suchen, die nur minimale Aufmerksamkeit und Pflege erfordert. Die Kultur blüht früh. Es zeichnet sich durch schnelles Wachstum und mangelnde Launenhaftigkeit aus. Die Farbe ist interessant - rot-orange. Es gibt aber auch weiße Exemplare. Die Höhe der Kultur erreicht 55 Zentimeter. Der Durchmesser der geöffneten Knospe beträgt 6,5 Zentimeter.

Natürlich sind dies nicht alle Sorten von Buschchrysanthemen, die Anfänger problemlos anbauen können. Es gibt tatsächlich viel mehr Sorten. Zum Beispiel gibt es auch: Freude, Küken, Lolipop, Eulengrün, Haydar, Toshka, Talita, Katinka, Feiern, Gelassenheit, Hengst, Grüne Eidechse, Barolo, Flamenco, Limoncello, Macaron, Corona, Stress, Stellini, Furor und lila Chrysantheme Barca. Es ist jedoch unrealistisch, alle Optionen in einem Artikel zu berücksichtigen. Daher wurden hier die beliebtesten Kulturen unter einheimischen Gärtnern vorgestellt..

Wie man Chrysanthemen richtig züchtet?

Jeder möchte eine schöne Chrysantheme auf seinem persönlichen Grundstück züchten. Dazu ist es nützlich zu wissen, wie sich diese Pflanze vermehrt, wie Buschchrysanthemen gepflanzt werden und wie sie gepflegt werden. Es ist wichtig, die Eigenschaften der Sorte zu berücksichtigen..

Kulturvermehrungsmethoden

Die Kultur kann sich auf drei Arten vermehren: durch Samen, Stecklinge und durch Teilen des Strauchs. Die Reihenfolge der Aktionen hängt von der gewählten Methode ab. Auch wenn der Gärtner keine Erfahrung mit dem Pflanzen von Chrysanthemen hat, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Immerhin ist die Blume sehr unprätentiös und leicht zu züchten.

Wachsende Chrysanthemensämlinge

Schließlich ähneln die erhaltenen Exemplare nicht vollständig den Chrysanthemen, aus denen der Samen entnommen wurde. Die Samen zwischen Januar und Februar aussäen..

Um hochwertige Chrysanthemensämlinge zu erhalten, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Wählen Sie einen Behälter zum Pflanzen. Kaufen Sie fertige Erde oder bereiten Sie selbst eine Mischung aus Torf und Humus zu.
  • Gießen Sie eine Drainageschicht aus gebrochenem Ziegel, Kies oder Blähton auf den Boden der Schachtel. Dadurch wird eine Staunässe des Bodens während der Bewässerung vermieden..
  • Füllen Sie den Behälter mit Erde.
  • Samen säen. Viel hängt von der ausgewählten Sorte ab. Wenn die Kultur einjährig ist, streuen Sie die Samen mit einer 0,5-Zentimeter-Schicht Erde darüber. Aber Stauden reichen aus, um leicht an die Oberfläche zu drücken..
  • Mit Plastikfolie oder Glas abdecken. An einem gut beleuchteten Ort platzieren.
  • Sorgen Sie für die richtige Pflege. Die Geschwindigkeit des Auflaufens von Sämlingen und ihre Qualität hängen davon ab. Die optimale Raumtemperatur beträgt +24 Grad. In regelmäßigen Abständen sollten die Sämlinge belüftet und mit abgesetztem warmem Wasser besprüht werden. Bei guter Wartung erscheinen die ersten Triebe nach 1,5-2 Wochen. Von diesem Moment an wird es notwendig sein, die Chrysanthemen an die Luft zu gewöhnen. Wenn die Kultur stark gewachsen ist, wird eine Auswahl durchgeführt. Nach 1,5 Monaten erreicht die junge Pflanze eine Höhe von 20 Zentimetern und kann in den Garten gebracht werden.

Pflanzen von Sämlingen in einem Gartengrundstück

Sämlinge einjähriger Pflanzen werden im Mai auf offenes Gelände gebracht, und mehrjährige Sorten werden Anfang Juni umgepflanzt. Es ist ratsam, einen Ort auf dem Gelände zu wählen, der gut beleuchtet und windgeschützt ist. Chrysantheme liebt leicht sauer entwässerte Böden.

Der Landealgorithmus ist wie folgt. Sie bohren Löcher in den Boden und halten dabei einen Abstand von 20 bis 25 Zentimetern zwischen den Löchern ein. Jeder Brunnen ist mit warmem Wasser bestreut. Sämlinge werden zusammen mit einem irdenen Klumpen aus dem Topf in das Loch gebracht. Mit Erde bestreuen. Außerdem hängt alles davon ab, welche Art von Pflege für Buschchrysanthemen der Gärtner organisiert.

Im Frühjahr, vor der Blütephase, werden sie sehr reichlich bewässert. Die Hauptsache ist, das Substrat nicht zu überfeuchten. Und wenn sich Knospen bilden, wird die Bewässerung reduziert. Während der aktiven Blütezeit werden sie allmählich auf ein Minimum reduziert. Chrysanthemen müssen regelmäßig alle zwei Wochen gefüttert werden. Mineralische Gemische und organische Stoffe werden verwendet. Einmal alle paar Jahre wird der Busch geteilt. Für den Winter sollte die Kultur abgedeckt werden, auch wenn die Sorte zur Kategorie der kältebeständigen gehört.

Wenn die Pflege richtig organisiert ist, ist die Chrysantheme resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Aber manchmal machen unerfahrene Gärtner immer noch Fehler. Daher ist es erforderlich zu verstehen, für welche Krankheiten und Parasiten die Chrysantheme anfällig ist und wie mit ihnen umzugehen ist.

Am häufigsten befallen Blattläuse die Pflanze. Diese Insekten können sich in ganzen Kolonien in einem Busch niederlassen. Die Behandlungsmethode hängt vom Grad der Schädigung ab. Wenn beispielsweise mehrere Käfer gefunden werden, können diese von Hand gepflückt oder die infizierten Blätter abgeschnitten werden. Wenn die Chrysantheme jedoch mit Blattläusen bedeckt ist, werden spezielle Präparate verwendet. Am effektivsten sind Actellic, Calypso, Confidor und Aktara..

In der Kultur kann man oft die Aktivität kleiner Spulwürmer - Nematoden - beobachten. Sie verursachen weißliche Flecken auf den Blättern, führen zum Austrocknen und Kräuseln der Blattplatte. Die Knospen blühen, aber sie sehen sehr unansehnlich aus. Um Käfer loszuwerden, werden sie mit einer Phosphamidlösung behandelt.

Die häufigsten Krankheiten sind Graufäule, Blattrost und Viren. Fäulnis äußert sich in der Bildung brauner Flecken auf den Blättern. Um zu kämpfen, entfernen Sie kranke Blätter, besprühen Sie den Busch mit Fundazol oder reinen Blüten. Wenn sich auf den Blättern kleine hellgelbe oder rosa Flecken befinden, ist Rost am wahrscheinlichsten. Es wird mit Fungiziden, Verbänden behandelt. Viren führen zu Vergilbung und Verfärbung des Laubes. Wachstumsstörungen werden beobachtet. In diesem Fall gibt es nur einen Ausweg - die Chrysantheme zu entfernen.

So verlängern Sie die Frische von geschnittenen Chrysanthemenblüten?

Chrysantheme ist eine sehr schöne Blume. Und es wird oft als Geschenkstrauß präsentiert. Diese Pflanze sieht in einer Vase gut aus. Chrysanthemen werden in einem spitzen Winkel geschnitten. Es ist wichtig, einen schrägen Schnitt zu machen. Sie möchten immer, dass der Strauß so lange wie möglich hält.

Es gibt einige Tricks, von denen man weiß, dass es eine Chance gibt, die Frische der Blume zu verlängern..

Nachfolgend finden Sie Optionen zur Konservierung von Chrysanthemen:

  1. Bei der Auswahl eines Straußes sollten Sie voll blühende Exemplare bevorzugen. Es ist ratsam, die Pflanze im Anfangsstadium der Blüte zu schneiden..
  2. Bevor Sie einen Blumenstrauß in eine Vase stellen, sollten Sie jeden Stiel vorsichtig schräg abschneiden. Verwenden Sie dazu ein gut geschärftes Messer..
  3. Das Laub vom unteren Teil des Stiels wird entfernt.
  4. Es ist besser, aufgetautes oder Regenwasser zu verwenden. Die Wasserversorgung muss vorab verteidigt werden, um Chlor zu entfernen.
  5. Die Flüssigkeit sollte warm sein und Raumtemperatur haben.
  6. Es ist ratsam, das Wasser täglich oder jeden zweiten Tag zu wechseln..
  7. Schneiden Sie die Stiele von Zeit zu Zeit.
  8. Hilft, die Frische des Bouquets und gelegentliche Sprays mit sauberem, weichem Wasser zu verlängern.
  9. Die Vase sollte von Heizgeräten entfernt und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt aufgestellt werden. Zugluft, Nähe zu Obst und Tabakrauch wirken sich ebenfalls negativ auf den Zustand aus..

Trotzdem beginnen die Blütenblätter nach einer gewissen Zeit abzufallen. In diesem Fall müssen Sie wissen, wie Sie dem Bouquet Frische verleihen können. Hervorragend hilft, die Kultur des Temperaturschocks wiederzubeleben. Sie geben es so aus. Legen Sie die Chrysanthemen zunächst einige Minuten in kaltes Wasser. Und dann werden sie für kurze Zeit in heißem Wasser gehalten. Der verfaulte Teil des Stiels wird abgeschnitten. Sie stellen das Bouquet in eine Wasservase, deren Temperatur bei + 19-23 Grad liegt.

Strauchchrysantheme wächst in vielen Gartenbereichen. Es wird oft auf Balkonen in Töpfen angebaut. Die Schnittkultur sieht gut aus. Es gibt verschiedene Arten und Sorten dieser Blume. Und jeder von ihnen unterscheidet sich in der Höhe des Stiels, der Größe und Farbe der Knospen. Damit eine Chrysantheme auf einem persönlichen Grundstück zur Schau gestellt werden kann, muss sie ordnungsgemäß gepflanzt und auf besondere Weise gepflegt werden. Die Pflanze verursacht normalerweise keine Probleme bei der Aufbewahrung. Wir empfehlen Ihnen auch, den Artikel zu lesen: Jasminstrauch: Eigenschaften, Pflanzung und Pflege auf freiem Feld.

Ein heller Akzent in Ihrem Garten ist die mehrjährige Chrysantheme. Pflanzen und Pflege, Foto und Beschreibung der Blume

Gartenchrysantheme ist eine mehrjährige Pflanze, die aus asiatischen Ländern in unsere Gärten kam. Die Blume erhielt den zweiten Namen "Königin des Herbstes" wegen der üppigen bunten Blüte, die im Spätsommer auftritt und bis zum ersten Frost dauert. Das Pflanzen und Pflegen von mehrjährigen Chrysanthemen bereitet keine Schwierigkeiten. Für unsere Leser haben wir jedoch eine detaillierte Fotobewertung und schrittweise Anleitungen zur richtigen Vorgehensweise vorbereitet.
Unprätentiösität und leuchtende Farben machten Chrysanthemen zum Liebling vieler Gärtner.

Sorten mehrjähriger Gartenchrysanthemen mit Fotos

Chrysantheme hat über 600 Arten und wird in mehrere Gruppen eingeteilt.

Nach Blütendurchmesser:

  • großblumige Blütenstandgröße - mehr als 10 cm;
  • Bei kleinblütigen oder mehrjährigen koreanischen Chrysanthemen überschreitet der Durchmesser der Blütenstände 10 cm nicht.

Durch die Form des Blütenstandes

Einreihige und zweireihige Sorten. In der Mitte des Blütenstandes befinden sich röhrenförmige Blüten, die von einreihigen oder zweireihigen Schilfblüten begrenzt werden.

Halbdoppel. Blütenstände mit einer großen Anzahl von ligulierten Blüten bilden mehr als drei Reihen im Korb.

Anemonoid. Blütenstände haben eine ähnliche Form wie Kamille.

Pompon. Der Blütenstand besteht aus vielen Schilfblüten und bildet eine schöne Kugelform, ähnlich einem kleinen Pompon.

Terry. Schöne und üppige Blütenstände bilden sich aus schilfartigen Blüten unterschiedlicher Form.

Nach Höhe und Form

Verkümmert oder Bordstein. Miniatursträucher erreichen keine Höhe von mehr als 30 cm. Solche Sorten sehen entlang der Gestaltung von Gartenwegen und zur Schaffung von Rändern schön aus, sowie untergroße Sorten werden in Blumenbehältern und Blumentöpfen gepflanzt.

Niedrig wachsende Sorten schmücken jedes Blumenbeet

Beliebte Sorten von Multiflora:

  • Talisman - ein niedrig wachsender Strauch mit leuchtend purpurroten Blüten - ist eine gute Ergänzung für das Landschaftsdekor.
  • Abendlichter - der Name spricht für sich. Die leuchtend roten Blüten ähneln einem Feuerwerk in der Nacht;
  • Barbara - Blumen sind in einer zarten lila oder lila Farbe gemalt.

Mittelgroße Sorten. Der Strauch wird bis zu 50 cm groß und sieht in Gruppenpflanzungen aufgrund der reichen Farb- und Schattierungspalette wunderschön aus.

Mittelgroße Sorten sehen auf Gartenwegen wunderschön aus

  • Lelia ist ein mittelgroßer Strauch mit hellen Blüten von dunkelroter Farbe;
  • Dune ist eine beliebte Sorte, die beim Blühen ihre Farbe von gelb nach golden ändert.
  • Zorka ist eine schöne Doppelsorte mit kupferfarbenen Blüten. In Trauben gepflanzte Pflanzen sorgen für ein romantisches Spätherbstgefühl.

Hohe Sorten. Mehrjährige Chrysanthemen können eine Höhe von 1 m erreichen. Daher ist es für Riesensorten erforderlich, eine Stütze zu bauen, die es dem Stiel nicht ermöglicht, unter dem Gewicht der Blütenstände zu brechen.

Hohe Sorten eignen sich für große Flächen

  • Die Tochter von Rosetta ist eine Pflanze mit abgeflachten lila-rosa Blütenständen;
  • Umka ist eine pomponweiße Chrysantheme. Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten und leichte Fröste;
  • Amber Lady - ein Strauch mit satten gelben Blütenständen färbt den Garten in Herbstfarben.

Wenn Sie die richtigen Sorten wählen, von der frühen bis zur späten Blüte, ist die Buschchrysantheme der Stolz des Gartens und schmückt ihn von Juli bis zum ersten Frost mit seinen leuchtenden Blüten.

Den Namen der Gartenblume bestimmen wir auf dem Foto. In einer speziellen Veröffentlichung unseres Portals werden wir Sie ausführlich über Gartenblumen informieren. Sie lernen die Arten von Gartenblumen, Stauden und Winter auf freiem Feld kennen und sehen sich die Fotogalerie an.

Wann sollten Chrysanthemensämlinge gepflanzt werden?

Es ist besser, koreanische Chrysanthemen nach der Samenmethode zu vermehren. Ein Busch, der durch Sämlinge gewachsen ist, blüht viel früher und hält plötzlichen Änderungen der Lufttemperatur stand. Die Samen werden Mitte Februar in Blumenbehältern mit fruchtbarem, leichtem Boden ausgesät. Das Pflanzenmaterial wird bis zu einer Tiefe von 1 cm in den Boden eingegraben und mit Glas oder Polyethylen bedeckt, wodurch günstige Bedingungen für die Keimung geschaffen werden.

Das Mikrogewächshaus muss regelmäßig belüftet und der Boden besprüht werden. Wenn der Behälter an einem warmen, hellen Ort aufgestellt wird, erscheinen die ersten Triebe nach einer Woche. Das Gießen junger Sämlinge erfolgt durch eine Sprühflasche, damit diese nicht aus dem Boden ausgewaschen werden. Nach dem Erscheinen von 2-3 echten Blättern werden die Sämlinge in separate Behälter getaucht. Die Pflanze wird reichlich verschüttet und einige Tage an einem dunklen, kühlen Ort gereinigt..

Gartenbusch-Chrysanthemen vertragen das Umpflanzen gut und beginnen sofort, das Wurzelsystem intensiv zu wachsen. Vor dem dauerhaften Pflanzen müssen die Sämlinge gehärtet werden. Zu diesem Zweck wird der Behälter mit der Pflanze 10 bis 15 Minuten lang an die frische Luft gebracht, wodurch sich die Zeit an der frischen Luft täglich erhöht. Junge Setzlinge werden nach dem Ende des Frühlingsfrosts auf offenem Boden gepflanzt. Aus Samen gezüchtete koreanische Chrysanthemen schmücken in derselben Saison die persönliche Handlung.

Sämlinge werden zu Keimblattblättern aufgenommen

Wir pflanzen Chrysanthemensamen für Setzlinge (Video):

Vermehrung durch Stecklinge: Schritt für Schritt Anleitung

Alle Chrysanthemenarten können durch Stecklinge vermehrt werden, einschließlich mittelgroßer und großer Hybriden. Die Buchse zum Schneiden von Stecklingen wird im Herbst ausgewählt, obwohl das Schneiden im Frühjahr erfolgen muss. Der Mutterstrauch wird vor Beginn des ersten Frosts bis zur Wurzel geschnitten, ausgegraben und in einen Blumentopf umgepflanzt. Sie werden reichlich verschüttet und für den Winter im Keller aufbewahrt, wo die Lufttemperatur nicht über + 6 ° C steigt. Hohe Lufttemperaturen können das vorzeitige Auftreten von Trieben beeinträchtigen.

Der Mutterbusch wird für den Winter ausgegraben und in den Keller gebracht

Während der Überwinterung sollte der Boden immer feucht sein. Es ist unmöglich, den Erdklumpen zu übertrocknen, da die Pflanze schnell absterben kann. Stecklinge aus der Mutterpflanze werden im zeitigen Frühjahr geschnitten. Zu diesem Zweck wird Mitte Februar ein Busch aus einem kühlen Raum in einen Raum überführt, reichlich bewässert und mit stickstoffhaltigen Düngemitteln gefüttert. Nach 10 Tagen beginnen sich auf der Pflanze junge Triebe zu bilden. Wenn sie 10-15 cm hoch sind, können sie von einem erwachsenen Busch getrennt werden.

Wie man Stecklinge richtig wurzelt

FotoHandlung
Wir schneiden die Stecklinge bis zu 10 cm lang, entfernen die unteren Blätter und verarbeiten den Schnitt mit einem Wurzelbildungsstimulator. Stecklinge können in Vermiculit, Perlit und Nährstoff Erde verwurzelt sein.
Wir verschütten die Sämlinge reichlich mit Wasser und legen sie in eine Plastiktüte, um günstige Bedingungen für die Wurzelbildung zu schaffen. Öffnen Sie alle drei Tage das Mikrogewächshaus zum Lüften.
Unter Beachtung der Regeln für die Pflege von Stecklingen bilden sie nach drei Wochen Wurzeln. Wenn das Wetter draußen warm ist und sich der Boden auf + 15 ° C erwärmt, kann die junge Pflanze in einem Abstand von 20 cm voneinander auf offenem Boden gepflanzt werden.
Wir gießen die jungen Setzlinge reichlich und mulchen den Boden um den heißen Brei. Sie können Sägemehl, Laub oder Tannenzapfen als Mulch verwenden. Damit das Wurzelsystem schnell wächst, bedecken Sie jede Pflanze 3-5 Tage lang mit einem Glas.
Chrysantheme, die durch Stecklinge gewachsen ist, blüht im selben Jahr und schmückt den Garten mit leuchtenden Farben.

Chrysanthemen aus einem Blumenstrauß schneiden

FotoHandlung
Wir nehmen einen Chrysanthemenzweig und brechen die Seitentriebe aus, so dass eine Ferse auf ihnen bleibt. Wenn sich am Seitentrieb eine Blume befindet, entfernen wir sie.
Wir desinfizieren den vorbereiteten Spross 15 Minuten lang in einer Lösung von Kaliumpermanganat und tauchen ihn dann mit Kornevin in eine Lösung. Der Stiel bleibt darin stehen, bis die Wurzeln erscheinen.
Wenn die Wurzeln bis zu 1 cm groß geworden sind, pflanzen wir den Sämling in einen kleinen Behälter mit fruchtbarem Boden..
Nachdem der Sämling stärker geworden ist und neue Blätter freigesetzt hat, kann er in einen größeren Topf oder auf offenem Boden gepflanzt werden. Das Schneiden gekaufter Chrysanthemen ist einfach, und selbst ein unerfahrener Florist kann diese Arbeit erledigen. Das Schneiden nimmt wenig Zeit und Mühe in Anspruch und das Ergebnis wird für das Auge lange Zeit angenehm sein.

Chrysanthemen auf freiem Feld pflanzen und pflegen

Sowohl einjährige als auch mehrjährige Buschsorten eignen sich für den Anbau in Blumenbeeten. Mit der richtigen Pflege schmücken alle Arten von Chrysanthemen nicht nur den Garten, sondern auch die Wohnung für lange Zeit in geschnittener Form. Bevor Sie eine Buschpflanze pflanzen, müssen Sie sich für die Sorte entscheiden. Hohe Sorten werden in Wintergärten und Regionen mit warmem Klima angebaut. Mittelgroße und untergroße kleinblumige Buschchrysanthemen sind ideal für mittlere Breiten, da solche Sorten starke Änderungen der Lufttemperatur gut vertragen.

Chrysanthemen im Garten

Landung

Für ein gutes Wachstum und eine schöne Blüte müssen Sie zuerst den Pflanzort bestimmen. Die Blume ist photophil, bei unzureichendem Licht entwickelt sich die Pflanze schlecht und die Blüten sind stumpf und klein. Für ein gutes Wachstum benötigen Chrysanthemen mindestens fünf Stunden am Tag Sonnenlicht. Der Pflanzort wird auf einem Hügel so gewählt, dass sich kein Wasser ansammelt, da das Wurzelsystem der Blume parallel zur Bodenoberfläche verläuft und die Pflanze beim geringsten Überlauf absterben kann.

Wenn die Blume in der offenen Sonne wächst, werden die Blätter gelb und fallen ab

Der Boden für ein gutes Wachstum muss locker, nahrhaft, gut durchlässig und atmungsaktiv sein. Der Boden sollte eine neutrale Säure aufweisen, gut ausgegraben und mit komplexen Mineraldüngern gedüngt sein.

Der Boden wird einen Monat vor dem Pflanzen ausgegraben.

Sie können zweimal im Jahr mehrjährige Buschchrysanthemen pflanzen: im Frühjahr und Herbst. Die meisten Gärtner empfehlen, im Frühjahr eine junge Pflanze zu pflanzen, damit das Wurzelsystem wächst und im Herbst blühen und den harten Winter gut überstehen kann..

Pflanzen von untergroßen Chrysanthemen auf offenem Boden

FotoHandlung
Es ist am besten, Blumen bei bewölktem Wetter oder am frühen Morgen zu pflanzen, bevor die Sonne ihren Höhepunkt erreicht. Wir graben Löcher in einem Abstand von 20 cm voneinander. Ihr Durchmesser sollte etwas größer sein als das Wurzelsystem..
Wir verschütten die Brunnen mit Wasser unter Zusatz von Kaliumpermanganat. Am Boden legen wir Entwässerung in Form von feinem Flusssand.
Wir pflanzen die Stecklinge mit einem Erdklumpen in die vorbereiteten Gruben. Wir machen die Pflanztiefe klein, da das Wurzelsystem der Chrysantheme horizontal ist. Nach dem Pflanzen düngen wir die Pflanze mit einer Wurzellösung..
In den frühen Tagen sind die Stecklinge mit einem atmungsaktiven Abdeckmaterial bedeckt, um die Pflanze vor extremen Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung zu schützen..

Wie man Chrysanthemen gießt und füttert

Chrysantheme reagiert sehr schnell auf die Fütterung. Mit ihrer Hilfe können Sie:

  • Erhöhen Sie die Höhe der Pflanze und die Größe der Blume - hierfür wird stickstoffhaltige Düngung verwendet;
  • Beschleunigung der Knospenbildung - Phosphordünger;
  • um die Lebensdauer von Schnittblumen zu verlängern - Kalidressing.
Richtig ausgewählte Düngemittel machen den Busch stark und gesund.

Die erste Fütterung erfolgt nach dem Wurzeln der Stecklinge im Anfangsstadium der Entwicklung. Nach 2 Wochen kann organische Substanz (Königskerze oder Vogelkot) unter den Busch aufgetragen werden. Die zweite Fütterung erfolgt während der Knospenbildung. Hierzu werden Phosphor-Kalium-Düngemittel eingesetzt, die die Blüte und die Widerstandsfähigkeit gegen widrige Wetterbedingungen erhöhen..

Top Dressing wird nach reichlich Wasser angewendet. Das Bewässerungswasser sollte weich und fest sein. Während der Blütezeit wird die Bewässerung reduziert und der Busch wird täglich morgens und abends mit warmem Wasser besprüht.

Wie man Chrysanthemen im Garten beschneidet und kneift

Damit die Pflanze ein dekoratives Aussehen hat und mehr Knospen bildet, muss sie rechtzeitig geschnitten und eingeklemmt werden. Um eine große Anzahl von Blüten zu bilden, kneifen Sie die mittleren und seitlichen Triebe.

Bei großen Sorten erfolgt das zentrale Einklemmen nach der Bildung von 8 Blättern. Danach kommt es zu einer intensiven Bildung von Seitentrieben. Von diesen werden 2-3 der Stärksten ausgewählt und der Rest an der Wurzel abgeschnitten. Bei der koreanischen Chrysantheme wird der zentrale Spross in der Phase von 4-5 Blättern eingeklemmt. Nach dem Kürzen der Oberseite wachsen die Seitentriebe sehr schnell, sie werden nach dem Auftreten von 7-8 Blättern eingeklemmt.

Chrysanthemen pflanzen und pflegen (Video):

Krankheits- und Schädlingsbekämpfung

Obwohl Chrysanthemen gegen viele Krankheiten immun sind, kann sie bei unsachgemäßer Pflege für die folgenden Krankheiten anfällig sein:

  1. Graufäule. Erscheint, wenn der Boden durchnässt ist. Auf den Blütenständen erscheinen braune Flecken, die mit der Zeit wachsen und zu ihrem Tod führen. Wenn Graufäule auftritt, werden alle infizierten Blütenstände entfernt, und im Falle einer Masseninfektion muss der Busch ausgegraben und verbrannt werden.
  2. Mehltau. Die Krankheit manifestiert sich als weiße Flecken auf Blütenständen und Laub. Zum Kampf können Sie Topaz, Champion oder eine kupferhaltige Lösung verwenden.
  3. Rost. Im Anfangsstadium der Krankheit erscheinen braune Flecken auf den Blättern. Wenn sie infiziert werden, bekommen sie eine dunkelgelbe Farbe. Zur Vorbeugung wird der Busch mit Phosphor-Kalium-Düngemitteln gefüttert und mit Fungiziden besprüht.

Die Blume kann auch von Blattläusen, Wiesenwanzen, Thripsen und Käferlarven befallen werden. Die Schädlingsbekämpfung besteht aus dem Besprühen mit Insektiziden.

Chrysanthemen haben bei richtiger Pflege keine Angst vor Schädlingen oder Krankheiten.

Wie man Chrysanthemen im Winter pflegt

Die Pflanze bereitet sich Ende August auf den Winter vor. Dazu wird der Busch mit Phosphor-Kalium-Düngemitteln gefüttert, die die Frostbeständigkeit erhöhen. Jede Art toleriert Temperaturen unter Null unterschiedlich. Es ist besser, große Sorten auszugraben, in einen Blumentopf zu verpflanzen, an der Wurzel zu schneiden und bis zum Frühjahr in einem kühlen Raum aufzubewahren. Während der Überwinterung ist es notwendig, den Boden zu überwachen, er muss ständig nass sein.

Niedrig wachsende, kleinblumige Sorten vertragen Temperaturänderungen gut. Für eine sichere Überwinterung ist der Busch von allen Seiten mit Spud versehen, um sicherzustellen, dass keine Löcher für die Ansammlung von Wasser vorhanden sind. Die meisten Sorten überwintern gut unter einem Schneekissen, aber in Regionen mit rauem Klima ist es besser, die Pflanze zu bedecken, um sie nicht zu verlieren.

Bei der Auswahl eines Abdeckmaterials muss ein luftdurchlässiges und leichtes Material bevorzugt werden, da die Pflanze unter einem solchen Schutz nicht widerstehen und sterben kann.

Wie man die richtigen Blumen auswählt und das Bouquet lange frisch hält

Damit Chrysanthemen in Blumensträußen das Haus so lange wie möglich dekorieren können, müssen Sie lernen, wie Sie die richtigen Blumen auswählen.

Ein wunderschöner Strauß Chrysanthemen wird eine Heimdekoration sein

Damit ein Blumenstrauß lange in einer Vase steht, müssen Sie einfache Regeln befolgen:

  1. Blumen müssen frisch gekauft werden. Wenn der Schnitt dunkelbraun gefärbt ist, bedeutet dies, dass die Pflanze schon lange im Wasser steht..
  2. Der Stiel muss fest und fest sein und darf nicht verformt werden.
  3. Die Blätter sind tiefgrün gefärbt. Wenn die Blume getrocknete und gelbe Blätter hat, dann wurde diese Pflanze vor langer Zeit geschnitten.
  4. Die Blütenblätter sollten frisch, gleichmäßig gefärbt und frei von Flecken sein. Um die Frische zu bestimmen, wird die Pflanze umgedreht und leicht geschüttelt. Wenn die unteren Blütenblätter abfallen, verdorrt die Pflanze bald.
  5. Sie können keine Zweige mit Knospen kaufen, da die Buschchrysantheme die Knospen nach dem Schneiden nicht auflöst.
Der Kern der Blume sollte tiefgrün sein.

Damit die Pflanze lange im Wasser steht:

  1. Der Stiel der Chrysantheme sollte nicht mehr als 10-15 cm in Wasser getaucht werden.
  2. Wir entfernen die unteren Blätter vollständig, da sie nicht mit Wasser in Kontakt kommen dürfen.
  3. Nach dem Kauf schneiden wir den Stiel schräg, damit die Pflanze Wasser intensiver aufnehmen kann.
  4. Wir wechseln 2-3 mal pro Woche das Wasser in der Vase. Es sollte warm und gepflegt sein..
Bei guter Pflege kann die Chrysantheme bis zu 30 Tage im Wasser stehen.

Zusätzlich können Sie hinzufügen:

  • Aspirin (1 Tablette für 3 Liter Wasser);
  • eine Prise Salz;
  • Zucker (Teelöffel pro Liter Wasser).

So wählen Sie eine weiße, gelbe, blaue oder grüne Chrysantheme (Video):

Katalog der Sorten von Gartenchrysanthemen (Video):

Bunt blühende Chrysanthemenbüsche können den Garten in Herbsttagen aufheitern und wiederbeleben. Chrysanthemenbusch eignet sich hervorragend für Gruppenbepflanzungen zur Dekoration von Gartenwegen und -rändern. Besonders gepflegt sehen gepflegte kugelförmige koreanische Chrysanthemen aus. Aufgrund ihrer vielfältigen Farben wirken sie vor dem Hintergrund des Herbstlaubs charmant..

Wir freuen uns, wenn sich der Leser der Diskussion anschließt. Wir würden uns freuen, Ihren Standpunkt zur Pflege, zum Beschneiden und zur Reproduktion dieser wunderschönen Blume zu erfahren. Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten.

Chrysanthemenbusch: die besten Sorten und Anbauregeln

In der Sortenvielfalt und Artenvielfalt nimmt die Buschchrysantheme ein sehr bedeutendes Segment ein, was auf die Möglichkeit zurückzuführen ist, ein volles und sehr schönes Bouquet zu erhalten, das nur aus einem Blütenzweig besteht.

Eigenschaften der Buschchrysantheme

Bush Chrysantheme gehört zur Familie der Astrovy oder Asteraceae. Die Höhe einer Pflanze kann zwischen 30 cm und 1,5 m variieren. Der Farb- und Schattierungsbereich der Pflanze ist sehr breit. Röhrenblüten haben eine gelbe Farbe und Schilfblüten zeichnen sich durch weiße, gelbe oder rosa Farben aus. Es gibt sogar grüne Blumen! Strauchchrysanthemen entwickeln sich vollständig, wenn sie nicht länger als fünf Jahre an einer Stelle gezüchtet werden. Dann verliert die Pflanze ihre dekorativen Eigenschaften..

Die besten Sorten

Derzeit ist Buschchrysantheme bei Blumenzüchtern sehr beliebt: Sie ist unprätentiös und aufgrund der Vielfalt der Sorten und Hybridformen sehr gut für die Landschaftsgestaltung geeignet.

Chrysanthemen: Pflege und Fortpflanzung (Video)

Chrysantheme Baltica

Eine der gefragtesten Sorten, die im Schnitt gut aussieht und in der Landschaftsgestaltung weit verbreitet ist.

SortennameHauptmerkmal
Baltica weißSchneeweiße Buschchrysantheme. Stielhöhe - 65-70 cm. Geeignet zum Schneiden. Unprätentiös.
Baltica gelbZitronengelbe Buschchrysantheme. Das größte. Stängelhöhe - 60-65 cm. Sehr beliebt.
Baltica PinkDie Kombination aus Minz- und Rosatönen schafft ein spektakuläres Blumenarrangement. Stielhöhe -80-85 cm.
Baltica LimeEinzigartige grüne Färbung und große Blüten machen diese Buschchrysantheme zu einem Favoriten in jedem Blumenarrangement..

Optimist oder Optimist

Die neue anemonenförmige Optimist-Chrysantheme zieht mit ihrer ungewöhnlichen Blütenstruktur und hohen Dekorativität die Aufmerksamkeit der Blumenzüchter auf sich..

SortennameHauptmerkmal
Optimist WeißGroße Blüten mit zarten rosa-lila Blütenblättern und einem grünen Mittelteil. Sie sehen auf Blumenbeeten und im Schnitt sehr beeindruckend aus.
Optimist PinkBezieht sich auf kleinblumige Sorten. Es hat große, anemonenförmige Blüten mit weißen Blütenblättern und einem grünlichen Kern.

Saba oder Saba

Die Chrysanthemensorte mit diesem ungewöhnlichen Namen gehört zur Kategorie der Buschblütenpflanzen mit dichten geschnitzten Blättern mit tiefen Längsrillen. Saba gilt aufgrund seiner weiß-burgunderfarbenen Blüten mit unglaublich schönen röhrenförmigen Blütenblättern als einer der hellsten Vertreter von Sprühchrysanthemen. Dies ist eine mittel spät blühende Sorte. Die Höhe des Busches beträgt 110 cm und der Durchmesser der Blume beträgt etwa 10 cm.

Mona Lisa oder Mona Lisa

Chrysanthemen dieser Sorte sehen sowohl in Blumenbeeten als auch in Blumenarrangements gut aus.

HauptmerkmalMona Lisa pinkChrysantheme mittlerer mittlerer Blütezeit. Die Höhe des Busches erreicht 170 cm. Die Blüten sind lila-rosa mit einer grünen Mitte. Blütendurchmesser - ca. 7 cm.Mona Lisa weißMittlere Spätblüte. Die Höhe des Busches erreicht 170 cm. Die Blüten sind weiß mit einer grünen Mitte und einem Durchmesser von 6 bis 8 cm.Mona Lisa CremeMittlere Spätblüte. Die Höhe des Busches erreicht 170 cm. Die Blüten sind zitronenfarben mit einer grünen Mitte und einem Durchmesser von 6 bis 8 cm. Die breiten Blütenblätter bedecken die Mitte fast vollständig.

Grüne Buschchrysanthemen

Strauchchrysanthemen von grüner Farbe verleihen dem Design des Blumengartens Originalität und erfrischen jedes Blumenarrangement weitgehend. Bisher wurden mehrere solcher Sorten gezüchtet..

SortennameHauptmerkmal
Santini Palm GreenNeue Klasse. Hellgrüne Chrysantheme mit Pomponblütenständen.
Galiaro GreenGrüne nadelartige Buschchrysantheme. Die Blume hat aufgrund ihres ungewöhnlichen Schattens einen hohen dekorativen Wert..
"Grüne Eidechse" (Grinseidechse)Chrysantheme von mittlerer Spätblüte. Die Höhe des Busches erreicht 130 cm. Die Blüten haben einen Durchmesser von 6-7 cm. Steht perfekt im Schnitt.
"Owl Green" (Gefühl grün)Hellgrüne Buschchrysantheme mit einer kugelförmigen Knospe.
Yoko OnoDie nach dem japanischen Künstler benannte Chrysantheme hat üppig grüne Pomponblüten mit einem Durchmesser von 3 cm. Sie blüht Anfang November.
FroggyDie Pflanze hat kleine kugelförmige grüne Blüten. Blüht im Oktober.

Landeregeln

Chrysanthemenbusch ist eine sehr lichtliebende Pflanze. Es wird empfohlen, Büsche in den südlichen Bereichen von Blumenbeeten und Blumenbeeten zu pflanzen. Zur Vorbeugung sollten Chrysanthemenbüsche vor dem Pflanzen sowie vor dem Graben im Herbst mit einer Phosphamidlösung besprüht werden..

Strauchchrysanthemen bevorzugen nahrhafte und lockere Böden. Unzureichend fruchtbarer Boden muss gedüngt werden. Zu diesem Zweck können Sie verrotteten Mist oder Torf verwenden. Ein Überfluss an Nährstoffen hemmt die Knospenbildung und Blüte. Der Boden sollte neutral oder leicht sauer sein.

Es ist ratsam, an einem wolkigen Tag Chrysanthemen zu pflanzen. Nach dem Pflanzen wird reichlich gewässert und bei Bedarf werden die Pflanzen beschattet. Unmittelbar nach dem Einpflanzen der Büsche in den Boden ist es notwendig, die Pflanzen einzuklemmen (d. H. Die Stängel zu kürzen). Nach 20 Tagen nach dem Pflanzen werden die Büsche wieder eingeklemmt, wobei der obere Teil der Stängel zusammen mit einigen Knoten gebrochen wird.

Pflegefunktionen

Die Pflege von Buschchrysanthemen ist Standard und umfasst die regelmäßige Lockerung des Bodens, die Bewässerung sowie die systematische Anwendung von mineralischen und organischen Düngemitteln.

Zu Beginn der Vegetationsperiode ist es notwendig, die Chrysantheme mit komplexen Düngemitteln zu füttern und einige Male pro Saison Kalidünger aufzutragen. Es ist möglich, das Wachstum von Büschen mit Stickstoffdüngern zu aktivieren, und in der Knospungsphase sind Phosphor- und Kaliumdünger wirksam.

Wenn Sie im Frühjahr einen Busch bilden, müssen zu lange grüne Triebe gekürzt werden, damit Sie attraktive, reichlich blühende Pflanzen erhalten.

Die Bewässerung erfolgt beim Austrocknen des Bodens, der Boden sollte jedoch nicht übergetrocknet oder zu feucht werden. Nach dem Gießen wird der Boden gelockert und Unkraut aus dem Blumengarten oder Blumenbeet entfernt.

Zum Schutz vor den wichtigsten Schädlingen und Krankheiten wird empfohlen, Chrysanthemenbüsche mit Aktellik, Fufanon, Aktara, Fitoverm, Iskra oder Tanrek zu besprühen.

Kombination mit anderen Pflanzen

Chrysanthemenbusch wird häufig in der Landschaftsgestaltung und Landschaftsgestaltung verwendet. Herbstblühende Pflanzen lassen sich perfekt mit Obstbäumen und Ziersträuchern kombinieren. Sehr oft werden Chrysanthemen vor dem Hintergrund hoher Stauden wie Rudbeckia, Dahlien, Purpurea Echinacea, Strauch und englischer Astern, Wolzhanka, gepflanzt. Chrysantheme passt auch gut zu Mischpflanzungen mit Zierkohl. Es sieht auch sehr gut aus als Bandwurm auf dem Rasen.

Wie man im Frühjahr eine Chrysantheme pflanzt (Video)

So kann Buschchrysantheme in fast jeder Art von Blumenarrangement verwendet werden, einschließlich Rabatka-Design und Gruppenpflanzungen, sowie als Topfkultur..

Sphärische Chrysantheme

Die kugelförmige Chrysantheme wurde vor nicht allzu langer Zeit gezüchtet und hat in kurzer Zeit große Popularität erlangt. Die kugelförmige Chrysantheme zeichnet sich durch eine außergewöhnliche dekorative Wirkung aus. Die Pflanze fühlt sich im Freien gut an.

Sorten und Sorten von kugelförmigen Chrysanthemen

Globuläre Chrysanthemen sind heutzutage sehr beliebt. Und die Anzahl ihrer Sorten erreicht fast viertausend Hybriden in verschiedenen Farben, einschließlich Grün- und Blautönen. Von August bis Frost blühen kugelförmige Chrysanthemen.

Pflanzen einer kugelförmigen Chrysantheme

Der Ort für die kugelförmige Chrysantheme muss beleuchtet gewählt werden. Im Schatten kann sich die Pflanze ausdehnen und sogar die Blütezeit verändern. Die kugelförmige Chrysantheme bevorzugt lockeren und nahrhaften Boden. Darüber hinaus wird die Entwässerung eine große Rolle bei der Entwicklung der Chrysantheme spielen..

Sphärische Chrysanthemen vermehren sich durch Stecklinge. Stecklinge sollten an Tagen gepflanzt werden, an denen keine Sonne scheint. Wenn dies nicht möglich ist, beschatten Sie die Pflanze nach dem Pflanzen einige Tage lang ein wenig, damit sich die Stecklinge und das Tierheim nicht berühren.

Globuläre Chrysanthemenpflege

Floristen empfehlen oft ein Kneifverfahren. Dazu müssen Sie den oberen Teil des Triebs entfernen. Das Kneifen erfolgt, um eine kugelförmige Buchse zu bilden. Aber es gibt Züchter, die sagen, dass die Form genetisch in diese Chrysanthemen eingebettet ist und ein Kneifen nicht notwendig ist..

Bewässerung der kugelförmigen Chrysantheme

Die Bewässerung spielt eine wichtige Rolle bei der richtigen Pflege von kugelförmigen Chrysanthemen. Die Einhaltung dieser Regeln bewahrt die Pracht dieser Chrysanthemen und verhindert die Verholzung junger Triebe. Chrysanthemen müssen im Sommer häufig und mäßig gewässert werden..

Überwinterung von kugelförmigen Chrysanthemen

Nachdem die kugelförmigen Chrysanthemen verblasst sind, müssen ihre Stängel auf 15 cm geschnitten und die Chrysantheme für die Überwinterung vorbereitet werden. Im Süden bleiben Chrysanthemen für den Winter im Boden. In der Mittelspur können sie für den Winter mit Fichtenzweigen, einem Abdeckmaterial, abgedeckt werden.

Wenn die Winter hart und schneefrei sind, müssen Chrysanthemen ausgegraben und zur Überwinterung in Töpfe gepflanzt werden, die bis zum Frühjahr in einem kühlen Raum gelagert werden müssen..

Kugelförmige Chrysanthemen im Design

Wenn Sie sich einige Fotos von kugelförmigen Chrysanthemen ansehen, werden Sie feststellen, dass ihre Verwendung in der Landschaft sehr unterschiedlich ist..

Chrysanthemen mit Nadelbäumen sehen spektakulär aus. Abgerundete, helle Formen verleihen Evergreens Lebendigkeit.

Die kugelförmige Chrysantheme wird in gemischten Rändern verwendet. Außerdem geben sie die Grenzen der Spuren an.

Die Farbvielfalt der kugelförmigen Chrysanthemen ermöglicht es uns, mit Farbkombinationen zu experimentieren. Zum Beispiel wäre ein grüner Rasen ideal für weiße kugelförmige Chrysanthemen. Gelbe Blüten sehen auch vor dem Hintergrund des silbernen Laubes des edlen Elimus oder Smaragdgrases wunderschön aus.

Im Herbst, wenn alle Pflanzen bereits verblasst sind und sich auf den Winter vorbereiten, werden Sie helle Blumenbeete aus Chrysanthemen in verschiedenen Farben mit leuchtenden Farben begeistern. Pflanzen Sie die Rot-, Rosa-, Weiß- und Gelbtöne der kugelförmigen Chrysanthemen und genießen Sie ihren Aufruhr.

Kugelförmige Chrysanthemen eignen sich hervorragend für Mixborders. Außerdem können diese lebendigen Blumen das Zentrum Ihres Rasens sein..

Manchmal züchten die Züchter diese Chrysanthemen als Topfblume. Chrysanthemen in Blumentöpfen können eine Dekoration für jeden Balkon und jede Terrasse sein.

Weiße Chrysanthemen: Bedeutung, Herkunft, Foto

Unter der großen Farbvielfalt der "Königinnen" des Herbstgartens sind weiße Chrysanthemen besonders beliebt. Dies ist die am wenigsten klischeehafte Blume. Ein Strauß weißer Chrysanthemen kann jedem und aus jedem Grund präsentiert werden, ohne das Risiko einzugehen, in eine zweideutige Position zu geraten. Wenn Sie es als Geschenk auswählen, können Sie der Komposition eine einzigartige Bedeutung verleihen, indem Sie Aufrichtigkeit, Respekt und Dankbarkeit miteinander verbinden..

Weiße Chrysanthemen: Symbolik, Erscheinungsgeschichte in Europa

Habe alles gesehen
Meine Augen - und kehrten zurück
Für Sie weiße Chrysanthemen.
Ransetsu (1654-1707). Japanisches Hoku

Zum ersten Mal begannen sie, mehrjährige Buschchrysanthemen als Zierkultur in Südostasien zu züchten. Es geschah vor über dreitausend Jahren. Gleichzeitig plädieren zwei Länder mit alten Traditionen und Kulturen - Japan und China - für das Recht, das Mutterland dieser unglaublich schönen Blume genannt zu werden.

Die Eigenschaften, die Chrysanthemen symbolisieren, stammen größtenteils aus der Blütezeit - dem Herbst, der Jahreszeit, die am besten geeignet ist, Lebenserfahrungen zusammenzufassen und neu zu überdenken. Das herbe bittere Aroma chinesischer und japanischer Chrysanthemen und seine dichten Blütenblätter, die keine Angst vor anhaltenden Regenfällen und Frösten haben, werden in der Philosophie mit Standhaftigkeit, Charakterstärke und Überzeugung, Weisheit, Reife und Langlebigkeit in Verbindung gebracht.

Diese Blumen kamen im 17. Jahrhundert nach Europa, aber dann wurde noch keine intensivierte Selektion auf sie angewendet, äußerlich unterschieden sie sich fast nicht von Gänseblümchen und machten keine Furore. Die Einstellung zu ihnen änderte sich nach der Blumenausstellung 1889 in Paris. Es fasste die Ergebnisse einer jahrhundertealten Kultur des Chrysanthemenanbaus in Europa zusammen. Die Zuschauer wurden in die "Königinnen" des Herbstgartens in verschiedenen Farben mit großem und kleinem Schilf, federförmigen, röhrenförmigen, strahlenden, nadelartigen und lanzettlichen Blütenblättern eingeführt. Jeder war schön und einzigartig. Den größten Eindruck machte jedoch die weiße Chrysantheme Willis. Diese riesige (41 cm im Durchmesser) voluminöse Blume ähnelte einem kaukasischen Hut. Einer der Besucher der Ausstellung, ein Bergsteiger, war von der Schönheit dieser Blume so beeindruckt, dass er dem Gärtner, der sie züchtete, 30 ausgewählte Widder vorstellte.

Wer ist es üblich, weiße Chrysanthemen zu geben

Chrysanthemen nehmen einen besonderen Platz in der Symbolik der "Blumen" -Welt ein. Wenn Sie darüber sprechen, was sie in seiner Hierarchie bedeuten, müssen Sie verstehen: Diese Gaben der Flora sind nicht so romantisch wie Rosen, aber auch nicht so streng wie Hyazinthen. Bekannter als neugeborene Hortensien, aber sie haben auch keine stabilen assoziativen Verbindungen, wie zum Beispiel Nelken. Ein Strauß weißer Chrysanthemen hat keine ausgeprägte romantische Konnotation und ist angemessen, wenn Sie einem Manager oder Kollegen, einem Geschäftspartner, einem behandelnden Arzt, einem Lehrer, älteren Menschen jeden Geschlechts oder älteren Verwandten gratulieren.

Derjenige, der dir weiße Chrysanthemen gibt, ist wie zu dir zu sagen: "Vertrau mir." Darüber hinaus heilt die schneeweiße Chrysantheme die Seele vor Schmerz und Negativität, hilft beim Entspannen, bringt Frieden.

Die perfekte Lösung ist die Übergabe eines schneeweißen Straußes als Zeichen der Entschuldigung oder Versöhnung: Weiße Farbe, auch in der Sprache der Blumen, aus der Antike symbolisiert Aufrichtigkeit und Reinheit der Absichten. Da Asterbäume auch nach dem Schneiden noch lange frisch bleiben, steigt die Wahrscheinlichkeit, das Vergehen aus dem Herzen des Gegners auszublenden - schließlich ist es schwierig, einer Person nicht zu vergeben, an deren Gefühle ein schöner Blumenstrauß auf dem Tisch so lange erinnert hat.

Und natürlich ist eine Hochzeitsfeier eine der beliebtesten Veranstaltungen, bei denen häufig Blumen mit schneeweißen Blütenblättern verwendet werden. Wenn die gelbe Chrysantheme gewöhnlich "die Königin des Herbstes" genannt wird, dann kann die weiße ohne Übertreibung die "Königin der Hochzeitssträuße" genannt werden. Im Osten wird angenommen, dass ihre Ehe den Himmel segnen wird, wenn eine Braut eine weiße Chrysantheme (in der Sprache der Blumen, ein Symbol für Reinheit und Unschuld) als Hauptblume für ihren Blumenstrauß wählt.

Warum träumen weiße Chrysanthemen?

Bei der Interpretation von Träumen bedeuten weiße Chrysanthemen (im Gegensatz zu anderen Farben) Traurigkeit oder Verlust, was letztendlich dem inneren spirituellen Wachstum einen Impuls geben wird. Alle Aktionen mit diesen Blumen versprechen Schwierigkeiten und Nöte. Das Mädchen, das sie in einem Traum gesehen hat, sollte bereit sein, sich mit großer Liebe zu treffen, die sie aufgrund ihres Stolzes und ihrer maßlosen Ambitionen verlieren wird. Sammeln von Chrysanthemen in einem Traum - Probleme im wirklichen Leben.

Weiße Chrysanthemen: ein Zeichen von Liebe und Traurigkeit. Oft deuten solche Träume auf Herzschmerz hin..

Trotzdem ist es schwer eindeutig zu sagen, wovon weiße Chrysanthemen träumen. Alle berühmten Traumbücher geben unterschiedliche, manchmal widersprüchliche Antworten auf diese Frage. Wenn Sie einen Traum entschlüsseln, müssen Sie zunächst berücksichtigen, dass Sie von einer frischen oder verwelkten Blume geträumt haben und eine oder mehrere Blumen in einem Traum gesehen haben.

Wenn Sie zum Beispiel von einem Fremden geträumt haben, der Ihnen einen üppigen, frischen Blumenstrauß überreicht hat, wird höchstwahrscheinlich in naher Zukunft ein freudiges Ereignis in Ihrem Leben eintreten. Wenn die vorgestellte Zusammensetzung der weißen Chrysanthemen nicht die erste Frische ist, erwarten Sie Probleme. Je mehr Blumen im Strauß sind, desto größer ist die Freude oder das Leid..

In jedem Fall ist es nicht notwendig, der Bedeutung weißer Chrysanthemen in Träumen zu große Bedeutung beizumessen. Schließlich beeinflussen zu viele Faktoren ihre Zuverlässigkeit bis zum Wochentag und zur Tageszeit..

Weiße Chrysanthemen in Landschaftsgestaltung und Floristik

Chrysanthemen schmücken unsere Gärten während des langen Herbstes mit üppigen, üppigen Blüten. Und weiße Buschsorten sind nicht die letzten unter ihnen. Sie sehen im Garten großartig aus, sowohl im monogamen Design als auch in Mixborders. Es gibt viele Variationen - vom Pflanzen in Blumenbeeten bis zur Schaffung von Kaskaden und Rändern. Und der Gesamteindruck hängt von der Art der Blume ab.

Ein bescheidenes pastorales Blumenbeet, gesät mit Kamille oder kleinblumigen Chrysanthemen, eine ideale Dekoration für einen Garten oder einen kleinen Hausgarten, dekoriert im provenzalischen Stil. Eine andere Sache ist eine mehrstufige Mixborder aus üppiger, großblumiger kugelförmiger Chrysantheme, die an eine riesige Hochzeitstorte erinnert. Es wird die perfekte Dekoration für eine romantische Vintage-Landschaft sein. Es gibt sicher eine passende Lösung für jeden Bereich und den Geschmack des Meisters.

Bei floristischen Kompositionen sehen sowohl kleine als auch große weiße "Königinnen" von Herbstgärten sowohl als eigenständige Einheiten als auch in Kombination mit Blumen anderer Arten und Farben großartig aus: Iris, Nelken, sogar Sonnenblumen. Eine der beliebtesten Optionen sind weiße Chrysanthemen mit roten Rosen. Floristen kombinieren auch gerne Blumen der gleichen Sorte, aber in verschiedenen Farben, in einem Strauß. Solche Zusammensetzungen aus Kamillensorten sind besonders wirksam..

Chrysanthemen Buschweiß: Sorten

Die Gesamtzahl der Sorten weißer Chrysanthemen ist kaum quantifizierbar. Wir listen nur einige davon auf..

  • Schneewittchen (Snegurochka). Nicht doppelt, Busch. Höhe - 25 cm, Blüten sind einfach 4 cm im Kreis. Weiß mit großer gelber Mitte, kurzen, breiten Blütenblättern. Blüht von August bis Oktober.
    Chrysantheme "Snow Maiden"
  • Küken (Chic, Chic). Strauch, nicht doppelt, ähnlich der Baccardi-Sorte, jedoch mit breiteren Blütenblättern. Zum Schneiden gewachsen. Weiße Schilfblätter umgeben die grüne Scheibe. Der Blütenstand hat einen Umfang von 7 cm, die Stiellänge beträgt ca. 55 cm. Von August bis Oktober blühend.
    Chrysantheme "Küken"
  • Himalaya. Nicht doppelte Sorte mit kurzen, breiten Schilfblättern und einer grünlichen Scheibe. Buschhöhe bis 60 cm, Blütenstandumfang bis 6 cm. Blüten im September.
    Chrysantheme "Himalaya"

Koreanisch groß großblumig:

  • Eisbär (Weißer Bär). Terry einköpfige Sorte, Pompon, Stielhöhe bis 90 cm, Korbumfang bis 16 cm. Blütenblätter zu Beginn der Blüte sind in der Mitte gelblich und werden dann schneeweiß. Blüte von August bis November.
    Chrysantheme "Eisbär"
  • Weißer Schwan (Weißer Schwan). Terry einköpfig, Höhe bis 85 cm, Blütenstandumfang bis 8,5 cm. Blüten im September.
    Chrysantheme "Weißer Schwan"
  • Weißer Pudel. Ungewöhnliche doppelköpfige, einköpfige Sorte. Lockig gebogene dünne Schilfblätter von cremeweißer Farbe in einem kreisförmigen Blütenstand von bis zu 18 cm. Die Länge des Stiels beträgt bis zu 80 cm. Die Blüte erfolgt in der ersten Novemberhälfte.
    Chrysantheme "Weißer Pudel"
  • Ribonet. Terry einköpfige Sorte, üppige große weiße Blütenstände in einem Umfang von bis zu 20 cm. Die Länge des Stiels beträgt bis zu 80 cm. Sie blüht von Oktober bis November.
    Chrysantheme "Ribonet"
  • Perle. Terry üppiger Blütenstand mit kleinen weißen Körben mit einem Umfang von bis zu 5 cm, einer Stiellänge von bis zu 60 cm. Geschlossener Busch. Sehr frühe Sorte, Blüten im Juli.
    Chrysantheme "Perle"
  • Evelina (Evelyn Bush, Evelina). Frottiersorte, in einem Kreis Blütenstand bis zu 9 cm. Breite ligulierte Blütenblätter verjüngen sich zum Rand hin. Erreicht eine Höhe von 60 cm. Sie blüht von September bis Anfang November.
    Chrysantheme "Evelyn Bush"
  • Helen (Helen White, Ellen White). Terry Klasse. In der Mitte sind die Blütenblätter hellgelb. Im Blütenstand Umfang bis 8 cm. Stängelänge 50-60 cm.
    Chrysantheme "Helen"
  • Regina White. Terry, große Blütengrößen bis zu 10 cm, kräftige Stängel, bis zu 70 cm lang, blüht von September bis Oktober.
    Chrysantheme "Regina"
  • Weißer Tanz (Weißer Tanz). Der Umfang der Blüten beträgt bis zu 8 cm, die Länge der Stängel beträgt ca. 60-70 cm. Während des Blütevorgangs färben sich die Ränder der Blütenblätter leicht rosa. Super frühe Sorte, blüht im Juli.
    Chrysantheme "Weißer Tanz"
  • Belyanochka (Belyanochka). Schilfblütenblätter bilden einen üppigen Blütenstand. Der Umfang der Blüten beträgt bis zu 7 cm, die Länge der Stängel beträgt bis zu 70 cm. Sie blüht von August bis Oktober.
    Chrysantheme "Belyanochka"
  • Furor (Furor) Busch. Terry Sorte, üppiger Blütenstand in der Mitte hat eine hellgrün-cremefarbene Farbe. Blütenstände im Umfang bis zu 8 cm, Stängelänge bis zu 70 cm. Blüten von August bis September.
    Chrysantheme "Furor"
  • Euro (Euro) Busch. Schilfblätter, Schilfblätter in der Mitte sind kleiner als die an den Rändern. Die Mitte ist grünlich-gelb. Die Länge der Stängel beträgt bis zu 70 cm, der Umfang des Blütenstandes beträgt bis zu 7,5 cm. Sie blüht von Ende August bis Ende September.
    Chrysantheme "Euro"
  • Kokosnuss (Kokosnuss). Terry Busch Sorte. Schneeweiße röhrenförmige Blütenblätter werden in einem sauberen, üppigen, kugelförmigen Blütenstand gesammelt. Die Länge der Stängel beträgt bis zu 70 cm, der Umfang des Blütenstandes beträgt bis zu 12 cm.
    Chrysantheme "Kokosnuss"
  • Himmel (Himmel) Busch. Frottsorte mit halbkugelförmigem Blütenstand aus Schilfblättern. Die Mitte des Blütenstandes ist zitronengelb, der Blütendurchmesser beträgt bis zu 7 cm. Die Höhe beträgt bis zu 60 cm. Von August bis Oktober blühend.
    Chrysantheme "Himmel"
  • Kristallchrysantheme (Hrustalnaja-Chrysantheme). Halbgefüllte, einköpfige Sorte mit langen, schlanken Schilfblättern und zitronengelber Mitte. Blüte - August-Oktober.
    Chrysantheme "Kristall"

Koreanisch zu klein (Bordstein):

  • Braut Outfit (Braut, Brautjungfernkleid, Nevesta). Terry Klasse. Korbförmiger Blütenstand bis 7 cm Umfang. Höhe bis zu 20 cm blüht im August.
    Chrysantheme "Brautkleid"
  • Bonita (Bonita) Busch. Semi-Double Grade, sieht aus wie Euro Grade. Reed Blütenblätter sind schneeweiß gefärbt. Die Höhe des Busches beträgt bis zu 50 cm, der Blütenstandumfang ist klein, bis zu 6 cm. Er blüht im September.
    Chrysantheme "Bonita"

Wie die Volksweisheit sagt, können Sie drei Dinge endlos betrachten: Feuer, Wasser und... weiße Chrysanthemen. Diese Farben sind erstaunlich kombiniert Feierlichkeit und Einfachheit, Bescheidenheit und Stolz, Schönheit und Lakonismus. Die Natur schuf diese anerkannten Königinnen des Herbstgartens, als ob sie speziell den Herbstblau leichter ertragen und selbst im Frost daran denken könnten, dass der Frühling nicht mehr weit ist.