Mehrjährige Phlox: Ein Überblick über die präsentabelsten und schönsten Sorten

Phlox sind mehrjährige krautige Pflanzen, die hohe Büsche mit üppigen Knospen bilden. Sie werden für ihre reichliche Blüte, Unprätentiösität und Widerstandsfähigkeit gegen alle Wetterbedingungen geschätzt. Sorten mehrjähriger Phlox mit Namen und Fotos helfen Gärtnern bei der Gestaltung eines Blumengartens.

Merkmale der mehrjährigen Phlox

Phloxen haben aufrechte oder kriechende Triebe. Ihre Höhe beträgt 10 cm bei niedrig wachsenden Sorten. Die höchsten Büsche erreichen 1,5 m. Die Blätter der Kultur sind sitzend, ganz, lanzettlich. Blumen - gesammelt in Panik- oder Corymbose-Trauben. Die Farbe der Blütenblätter ist unterschiedlich: von hellen Rottönen bis zu gedämpftem Rosa und Flieder.

Mehrjährige Phlox-Merkmale:

  • zur Fortpflanzung wird ein Rhizom mit starken Wurzeln und Stielen verwendet;
  • bevorzugen fruchtbare lehmige Böden;
  • beständig gegen Frost und Winterkälte;
  • Wachsen Sie gut mit regelmäßigem Gießen und Füttern.
  • Je nach Sorte dauert die Blütezeit vom Frühling bis zum Spätherbst.
  • Winterschlaf ohne Probleme unter einem Mulchschutz;
  • wachsen 10 Jahre lang an einem Ort, danach müssen sie transplantiert werden.

Mehrjährige Phlox sind eine großartige Option zum Pflanzen im Garten. Sie werden verwendet, um Grate, Wege und mehrblütige Blumenbeete zu schmücken. Diese Pflanzen sind sehr lebensfähig und stellen keine Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens und die Deckschicht. Daher werden sie auch in nördlichen Regionen mit rauem Klima angebaut..

Sorten mehrjähriger Phlox mit einem Foto

In der Natur gibt es mehr als 70 Arten von mehrjährigen Phloxen. Im Gartenbau werden Hybriden aus Wildsorten verwendet. Sie unterscheiden sich in der Höhe der Büsche, der Form und Farbe der Blütenblätter, dem Zeitpunkt der Blüte.

Phlox subulieren

Diese Gruppe erhielt ihren Namen aufgrund der Form der Blätter. Sie sind hart, schmal und haben eine scharfe Spitze. Eine wilde Form von subulatem Phlox, die in Nordamerika heimisch ist. Die meisten Sorten werden aus Europa importiert.

Die Pflanze bildet einen dichten Teppich auf dem Gartenbeet. Die Stängel liegen dunkelgrün, verfärben sich auch unter dem Schnee nicht. An den Spitzen bilden sich kleine, aber reichlich vorhandene Stiele. Die Blütezeit ist von Mitte Mai bis Anfang Juni. Blütenstände bilden sich im August und September.

Scarlett Flamme

Phlox Scarlet Flame ist eine mehrjährige Bodenbedeckung. Die Höhe der Triebe überschreitet 8 cm nicht, zusammen mit den Blütenständen erreichen sie 15 cm. Sie wachsen schnell und bilden einen immergrünen Teppich. Bevorzugt sonnige Plätze, verliert seine dekorativen Eigenschaften im Schatten.

Blüten 2,5 m groß, gesammelt in Bürsten von 5 - 7 Stk. In der Mitte der karminroten Blütenblätter befindet sich ein dunkles Auge. Im Mai und Juni kommt es zu einer reichlichen Blüte. Erhöhte Frostbeständigkeit bis zu -40 ° C..

Bonbonstreifen

Candy Strips ist eine mehrjährige Bodendecker. Es ist für die Dekoration von Grenzen, Graten, Steingärten ausgewählt. Die Höhe des Busches überschreitet 15 cm nicht. Die Sorte bevorzugt beleuchtete Flächen, kann auf armen und trockenen Böden wachsen. Bei mäßiger Bewässerung stirbt die Pflanze an überschüssiger Feuchtigkeit. Die dekorativen Eigenschaften bleiben bis zum Einsetzen des kalten Wetters erhalten.

Phlox Candy Stripes produziert kleine Blüten mit 5 Blütenblättern. Ihre Größe beträgt 2 cm. In der Mitte sind die Blütenblätter an den Rändern rosa-lila - weiß. Die Blütezeit beträgt einen Monat. Die ersten Knospen erscheinen Mitte Mai. Eine erneute Blüte ist am Ende des Sommers möglich.

Smaragdrosa

Die mehrjährige Sorte Emerald Pink bildet dichte Parzellen in den Beeten. Triebe mit zahlreichen Blättern wurzeln leicht im Boden. Niedrig wachsende Phloxen werden in Steingärten, Mischgrenzen, an sonnigen Hängen und Rasenflächen gepflanzt. Die Blüte beginnt im Mai und dauert 20-30 Tage.

Phlox Emerald Pink bringt große rosarote Blüten hervor. Ihre Größe beträgt ca. 2 cm. In der Mitte befindet sich ein purpurrotes Auge. Die Blüten sind einzeln oder in Blütenständen von 5 - 7 Stück. Der Busch wird in lockeren, entwässerten Boden gepflanzt. Mehrjährige Phlox bevorzugt mäßiges Gießen.

Petticoat

Phlox-Sorten Petticoat ist eine kompakte Pflanze für Sommerhäuser, die wie ein bis zu 15 cm hoher, niedrig wachsender Busch aussieht. Die Triebe verzweigen sich gut. Blüten 2 - 3 cm groß in Form eines Sterns mit langgestreckten Strahlen. Ihre Farbe ist unterschiedlich: weiß, pink, lila, zweifarbig. Aroma - angenehm, stark.

Die Sorte Petticoat wird in Blumenbeeten und Behältern gepflanzt. Die Kultur bevorzugt beleuchtete Bereiche oder hellen Halbschatten. Für die Bepflanzung werden leichte, nahrhafte Böden ausgewählt. Die Pflanze verträgt kein stehendes Wasser im Boden. Die Blüte beginnt Ende Juni und dauert bis zu 11 Wochen..

Lila Schönheit

Bodendecker-Staude, die bis zu 15 cm hohe Dickichte bildet. Sie eignet sich für den Anbau in der Mittelspur. Triebe von hellgrüner Farbe verzweigen sich gut. Der Busch wächst im Laufe der Saison schnell. Die Knospen sind in 1 - 2 Stücken auf Stielen angeordnet. Die Blüten werden 2,5 cm groß. Blütenblätter, getrennt, mit einem Rand an der Basis.

Die Sorte Purple Beauty ist trockenheitsresistent und verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit. Für eine reichliche Blüte wird es an einem sonnigen Ort gepflanzt. Die Blüte dauert von Mai bis Juni. Das subulierte Phlox vermehrt sich durch Selbstsaat. Um neue Pflanzen zu erhalten, werden Stecklinge geerntet oder das Rhizom in Teile geteilt.

Phlox verbreiten

Die ausgebreitete Phlox umfasst unprätentiöse mehrjährige Sorten. Sie werden bis zu 40 cm hoch. Blätter dieses Typs sind länglich und bis zu 5 cm lang. Blüten bis zu 2 cm Größe wachsen in Gruppen von 10 Stück. Die Farbe der Blütenblätter ist unterschiedlich, häufiger lila oder bläulich. Der Duft von Blumen ist zart, angenehm.

Büsche gedeihen im Schatten und in sonnigen Gebieten. Die Blüte beginnt im späten Frühjahr und dauert bis zu 30 Tage. Bei Hitze und Trockenheit bilden sich viel weniger Blütenstiele. Weit verbreitete Phloxen eignen sich zur Dekoration von schattigen Bereichen des Gartens. Sie stehen neben Teichen und Pavillons. Blumen werden zum Schneiden und Herstellen von Blumensträußen verwendet.

Blaue Träume

Mehrjährige Phlox in Form von untergroßen losen Büschen. Ihre Höhe erreicht 30 cm und die Blätter sind grün, länglich. Blue Dreams wächst schnell und füllt den leeren Raum. Die Pflanze ist unprätentiös, blüht aber auf schweren und salzhaltigen Böden schlechter.

Die Blüten sind sternförmig mit lavendelblauen Blütenblättern und einem dunklen Auge in der Mitte. Ihr Aroma ist angenehm, die Größe beträgt bis zu 3 cm. Sie sammeln sich in üppigen Blütenständen und verblassen nicht innerhalb von 3 Wochen. Die Knospen blühen Mitte Mai.

Weißes Parfüm

Eine niedrig wachsende mehrjährige Pflanze mit einer Höhe von bis zu 40 cm hat flexible, dünne Stängel, die auf dem Gartenbeet feste Teppiche bilden. Die Blätter sind länglich und hart. Die Blüten sind zahlreich, sternförmig mit gespaltenen Blütenblättern. Sie sind in Bürsten von 3-10 Stück. Ihre Blütenblätter sind weiß.

Lange Blüte von Mai bis September. Phlox White Perfume wächst gut im Halbschatten. Die Kältebeständigkeit ist hoch, die Büsche gefrieren bei Temperaturen bis zu -29 ° C im Winter nicht aus.

Chattahoochee

Chattahoochee ist eine der dekorativsten Sorten von Phlox, die wie ein kleiner mehrjähriger Busch mit einer Höhe von bis zu 25 cm aussieht und wenig Platz auf dem Gelände einnimmt. Kriechende Triebe wurzeln und wachsen leicht. Kleine längliche Blätter, grüne Farbe.

Die Blüten von tief lila Farbe werden 2 - 5 cm groß. In der Mitte befindet sich ein lila Auge. Die Blütezeit dauert von Ende Mai bis Anfang Juli. Kultur wächst problemlos im Schatten und in sonnigen Gebieten. Es wird empfohlen, es mittags ein wenig zu beschatten..

Die mehrjährige Sorte Chattahoochee erfordert besondere Wachstumsbedingungen. Für eine reichliche Blüte wird es in fruchtbaren Boden gepflanzt. Wenn der Boden schlecht ist, ist die Düngung 2 - 3 Mal pro Saison obligatorisch.

Mai Brise

Die mehrjährige Phlox May Breeze ist ein niedriger Busch mit einer Höhe von 15 cm. Während der Blüte erreichen die Triebe 30 - 40 cm. Die Blätter sind lanzettlich und bis zu 5 cm lang. Die Sorte wurde in Holland gezüchtet, der Busch kann in der Sonne und im Halbschatten wachsen. Die Blume reagiert positiv auf Bewässerung, insbesondere bei Trockenheit. Nicht wählerisch in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens, wächst oft auf armen felsigen Böden.

Blumen der Sorte May Breeze werden in Form eines blassen lila Sterns dargestellt. Sie sind ziemlich groß mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm. Blüte in Bürsten von 8-10 Stk. Ihr Aroma ist angenehm, unauffällig. Die ersten Knospen öffnen sich im Mai. Die Blütekultur ist lang bis Ende Juli.

Monstrose Tricolor

Monstrose Tricolor ist eine ungewöhnliche dekorative Phlox. Es ist eine mehrjährige Pflanze mit Stielen. Es erreicht eine Höhe von 25 - 30 cm. Seine Blätter sind grün, länglich, grün gefärbt. An den Rändern der Blattplatte befinden sich rosa Streifen, die im Sommer weiß werden..

Phlox Monstroz Tricolor produziert Lavendelblüten. In der Mitte befindet sich ein lila Auge. Die sternförmigen Blüten verströmen einen zarten Duft. Wählen Sie für eine Pflanze einen Standort mit fruchtbarem, lockerem Boden. Es wird empfohlen, im Halbschatten oder in der Sonne zu pflanzen. Der Busch sollte an einem heißen Nachmittag Sonnenschutz haben.

Phlox in Panik versetzen

In Panik geratene Arten der mehrjährigen Phlox sind große Blüten. In der Natur kommen sie im Osten Nordamerikas vor. Blumen bevorzugen feuchte Wiesen, Orte in der Nähe von Bächen und Seen. Zahlreiche Sorten wurden auf Basis von Paniculate Phlox entwickelt.

Die Triebe der Sorte sind gerade, kräftig, 50 bis 150 cm hoch. Die Blätter sind oval, länglich, bis zu 15 cm lang und 4 cm breit. Sie befinden sich quer. In üppigen Trauben bilden sich panikartige Phlox-Blüten. Ihre Blütenblätter sind breit und oval. Färbung - lila, violett, seltener - weiß. Die Blüte findet im Juli und August statt, danach bilden sich Früchte mit Samen.

Orange Riese

Dies ist eine einheimische mehrjährige Sorte, die 1959 gezüchtet wurde und einen starken, sich ausbreitenden Busch von 1 m Höhe bildet. Ihre Triebe haben eine dunkle Kirschfarbe. Die Blüte beginnt Mitte Juni, Ende Juni. Die Pflanze ist winterhart, nicht anfällig für Krankheiten.

Die Blütenstände sind groß und dicht, konisch geformt und erreichen einen Umfang von 4,5 cm. Die Blütenblätter haben eine orange-rosa Farbe und einen purpurroten Rand an der Basis. Sie verblassen nicht in der Sonne. Die Orangen-Riesensorte ist hinsichtlich der Zusammensetzung des Bodens nicht wählerisch. Wenn die Triebe wachsen, sind sie an eine Stütze gebunden.

Othello

Die mehrjährige Sorte Othello bildet einen bis zu 90 cm hohen üppigen Busch. Die Triebe sind kräftig und aufrecht. Die Blüte ist reichlich und lang anhaltend. Die Pflanze hat eine durchschnittliche Resistenz gegen Pilzkrankheiten. In einem regnerischen Sommer wird der Busch ausgedünnt und mit Zubereitungen auf Kupferbasis besprüht.

Othello Phlox wird für seine großen und hellen Blütenstände geschätzt. Ihre Größe beträgt 18x13 cm. Ihre Blütenblätter sind dunkelviolett gefärbt. Abends erscheinen die Blüten blau. Ihre losen ovalen Blütenstände. Mitte Juli blühen Blüten bis zu einer Größe von 3,5 cm. Die Blütezeit beträgt 30 Tage.

Burgunder Riese

Die Sorte Burgundy Giant wurde 2001 gezüchtet. Sein kräftiger Busch mit einer großen Anzahl von Trieben wächst schnell. Die Kultur erreicht eine Höhe von 1,5 m. Die Winterhärte der mehrjährigen Phlox ist hoch. Es wird empfohlen, es in allen Regionen Russlands anzubauen.

Purpurrote Blütenblätter mit einer lila Tönung. In der Mitte befindet sich ein heller Burgunderring. Blumen mit einem Durchmesser von 3,2 cm verlieren in der Sonne nicht an Farbe. Das dekorative Erscheinungsbild geht auch bei starkem Regen nicht verloren. Rundkonische Blütenstände mittlerer Dichte.

Miroslav

Es handelt sich um eine panikartige mehrjährige Phlox mit einer Höhe von bis zu 85 cm und erhöhter Winterhärte: Sie gefriert bei Winterfrösten nicht und erreicht -40 ° C. Die Sorte Miroslav ist in der Reihe Altrussische Namen des Züchters V. G. Borisova enthalten.

Die Blüte der Sorte Miroslav erfolgt in der mittleren Periode - der zweiten Julihälfte. An den Triebspitzen blühen dichte Blütenstände. Ihre Form ist oval-pyramidenförmig. Die Blüten sind radförmig, bis zu 4 cm groß und haben eine hell lila Farbe. An der Basis sind die Blütenblätter weiß, sie haben seltene lila Striche.

Atem der Arktis

Diese einheimische mehrjährige Sorte ist ein aufrechter kompakter Busch, der eine Höhe von 0,6 m erreicht. Sein Wurzelsystem ist oberflächlich. Es blüht mittelfristig - ab Ende Juli. Hohe Winterhärte.

Abgerundete Blütenstände sind von mittlerer Größe und Dichte. Blumen mit einem violetten Rand und einem Auge im Mittelteil sind weiß. Die Größe der Blüten erreicht 3,5 - 4 cm. Zum Pflanzen wählen Sie sonnige Flächen oder Halbschatten. In der Hitze muss die Sorte Arctic Breath regelmäßig gewässert werden.

Schneewittchen

Die Phlox-Sorten Schneewittchen wurden 1950 gezüchtet. Der mehrjährige, aufrechte Busch wächst bis zu 80 cm. Die Blüte erfolgt Mitte - Ende Juli. Die Pflanze ist resistent gegen Pilzkrankheiten, verträgt ein ungünstiges Klima gut, ist nicht anfällig für Schädlingsbefall.

Die Blütenstände der Sorte Schneewittchen sind locker, pyramidenförmig und bis zu 10 cm lang. Die Blüten sind weiß-rosa und haben einen Durchmesser von bis zu 4 cm. Die Blüte ist freundlich. Die Pflanze verträgt das Umpflanzen ohne Probleme, sie vermehrt sich leicht.

Fazit

Mehrjährige Phlox-Sorten mit Namen und Fotos zeigen die große Vielfalt dieser Blume. Pflanzen mit dekorativen Eigenschaften werden zum Pflanzen im Garten ausgewählt. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl unbedingt die Höhe des Busches, wie schnell die Phlox wächst, die Farbe und Form ihrer Blütenstände.

Die besten Sorten von Phlox für einen hellen Blumengarten

Die besten Phlox-Sorten sind für jeden Erzeuger unterschiedlich. Manche Menschen mögen stolze hohe Büsche mit großen Blütenständen. Andere bevorzugen kompakte Pflanzen, die etwas mehr als einen halben Meter hoch sind. Die meisten Gärtner bevorzugen Stauden, ohne sich jedes Jahr mit dem Pflanzen von Sämlingen zu beschäftigen. Und es gibt auch solche Kenner, die nicht die Last haben, das Blumenbeet jedes Frühjahr mit neuen Pflanzungen von jährlichem Phlox zu aktualisieren.

Vielleicht ist es schwierig, die wirklich besten Arten unter der großen Vielfalt dieser zarten Blumen herauszusuchen. Sie sind alle auf ihre Weise gut und schön. Hoch und niedrig, früh und spät, groß und klein - Phlox sind immer noch charmant. Heute haben wir für Sie eine kleine Sammlung dieser hell blühenden Pflanzen ausgewählt. Wir hoffen, dass es sowohl Anfängern als auch erfahrenen Phlox-Fans hilft, ihre Wahl zu treffen. Deshalb präsentieren wir Ihnen die besten Sorten und Sorten von Phlox.

Früh blühende weiße Pyramide Phlox

Einige Erzeuger betrachten diese Pflanzen als eigenständige Art. In der Tat ist dies der Name für Sorten von gefleckten oder Wiesen-Phlox, die eine charakteristische Form von Blütenständen haben. Sie sind breit, aber zu einer länglichen Pyramide "gefaltet", ein bisschen wie eine Kornähre. Und gefleckte werden aufgrund des Vorhandenseins von kaum wahrnehmbaren braunen Flecken auf den Stielen genannt..

Pyramidenphloxen zeichnen sich durch frühe Blüte aus.

Einige der hellsten Vertreter der pyramidenförmigen weißen Gruppe sind die folgenden Phlox:

  1. Shneelavin (Schneelawine). Die Höhe des Busches beträgt bis zu 80 cm, wächst schnell, blüht im Juni. Die Blüten sind reinweiß und haben einen Durchmesser von nicht mehr als 3 cm.
  2. Delta. Der Busch wird bis zu 1 m hoch und blüht im Juli. Die Blütenstände sind schmal, die Blüten sind weiß, mit einem purpurroten Zentrum und dünnen Strahlen entlang der Blütenblätter der gleichen Farbe.
  3. Omega. Schnell wachsende Phlox bis zu einer Höhe von 90 cm. Blüht im Hochsommer. Die Blüten sind weiß mit einem blassen Fliederring.
  4. Natascha. Die bis zu 80 cm große Pflanze entwickelt sich langsam. Im Juli blühen lange Blütenstände auf den Trieben. Sie bestehen aus kleinen, zweifarbigen Blüten mit einem Durchmesser von maximal 2,9 cm. Die Blütenblätter selbst sind weiß, und entlang der Mitte ist ein breiter purpurroter Streifen gezeichnet. In der Sonne verblasst es und wird leichter.

Obwohl die gefleckte Phlox ein Verwandter der resistenten Paniculata ist, ist sie schwächer. Sträucher sind häufiger von Mehltau, Flecken und Nematoden betroffen..

Wir sollten auch die pyramidenförmige lila Phlox erwähnen. Es hat auch charakteristische längliche Blütenstände. Sie sind leicht locker, bestehen aus kleinen, bis zu 2 cm großen lila Blüten. Die Mitte ist etwas dunkler und die Blütenblätter haben gewellte Kanten. Von dieser Gruppe ist es die früheste Blüte - die ersten Knospen öffnen sich Anfang Juni. Der Busch ist ziemlich hoch, mehr als 1 m.

Charmante kleinblumige Phlox

Kleinblütige Phloxen sind nicht weniger schön als ihre großblumigen Verwandten. Trotz ihrer Größe haben sie ihre eigenen Vorteile. Zum Beispiel sind solche Blütenstände Regen und Wind absolut gleichgültig. Sie werden nicht zerzaust, hängen nicht unter dem Gewicht von Tropfen durch. Darüber hinaus sind Phlox mit kleinen Blüten immer leichter zu züchten. Pflanzen entwickeln sich gut und blühen auch ohne regelmäßige zusätzliche Bewässerung und Düngung. Außerdem werden die Büsche kompakt, behalten ihre Form gut und müssen nicht zusammengebunden werden. In Bezug auf die Farbe sind fast alle Farben des Regenbogens in dieser Gruppe vertreten..

Als kleinblumige Phlox gelten solche, bei denen der Blütendurchmesser 2,5 cm nicht überschreitet.

Einer der charmanten Vertreter der kleinblumigen Phlox-Sorten, deren Foto unten zu sehen ist, ist die Kolibri-Phlox. Es gehört zur panikförmigen Farbgruppe.

Die Sorte zeichnet sich durch einen großen, halbbröckeligen und verzweigten, konischen Blütenstand aus. Gleichzeitig haben die Blüten des Phlox-Kolibris nur einen Durchmesser von 1,5 bis 2 cm, lila-blaue, sehr helle Töne. In der Mitte ist ein lila Stern sichtbar. Die Stängel sind stark und haben viel Laub. Die Sorte zeichnet sich durch eine hohe Winterhärte aus.

Der kosmische Charme der Sternphlox

Die meisten Gärtner betrachten Phlox als Stauden. Es gibt jedoch nur eine Art unter ihnen, deren Lebensdauer auf eine Jahreszeit begrenzt ist. Dies ist Drummonds Phlox, vielleicht die am längsten blühende und in der Farbkultur am vielfältigsten. Er löst seine Blütenstände im Frühsommer auf und hört erst beim ersten Frost auf zu blühen. Äußerlich unterscheidet sich der Busch auch von Stauden. Die Stängel sind dünn und verzweigt mit lanzettlich-ovalen Blättern. Die Höhe der Pflanzen ist sehr kompakt und überschreitet 40 cm nicht. Einige einjährige Sorten sind sogar Zwerge - nur 12-15 cm groß. Was die Farbe betrifft, kann jeder eine Pflanze für seinen Geschmack und seine Farbe auswählen. Phlox kann eine Vielzahl von Farben haben, von Weiß bis Schokolade.

Es gibt zwei Arten von Phlox Drummond:

  • großblütig (sie haben Blüten mit breiten und abgerundeten Blütenblättern, die einen gleichmäßigen Rand haben);
  • sternförmig (diese Blütenblätter sind in dünne Segmente geschnitten, einige sind länger als andere, sodass die Blüten wie Sterne aussehen).

Star Phlox, wie diese Sorte von Drummond auch genannt wird, ist eine der beliebtesten von Blumenzüchtern. Die ursprüngliche Form, die lange Blüte und die vielseitige Farbe - was braucht man noch, um einen Blumengarten zu dekorieren? Die schönsten Sorten von Star Phlox sind:

  • Funkelnder Stern (dunkelrosa Blüten mit weißem Rand);
  • Ferdinand (Blüten sind weinrot-lila, in der Mitte ist ein großer weißer Stern mit lila Spitzen, die Ränder der Blütenblätter sind weiß);
  • Sternregen mit weißen und rosa Blüten;
  • Hellblau mit blau-weißen Blüten.

Leistungsstarke Laub-Phlox

Unter den Gartenschönheiten gibt es echte Helden - breitblättrige Phlox. Diese Pflanzen unterscheiden sich von anderen Sorten durch ihr beeindruckendes Aussehen und ihre "gute Gesundheit". Sie werden fast nie krank und wachsen schnell. In kurzer Zeit verwandelt sich ein kleiner Sämling in einen dichten Busch mit starken Trieben. Der Hauptunterschied ist jedoch immer noch das Laub - es ist größer als das anderer Phloxen. Die Breite der Blechplatte kann 8 cm bei einer Länge von 17 cm erreichen.

Phlox paniculata: Wählen Sie eine Sorte und dekorieren Sie den Garten mit einer zarten Blume

Phlox paniculata, oder Garten, gilt als Eingeborener der feuchten Wälder Nordamerikas und gehört zur nicht allzu umfangreichen Familie Sinyukhov. Es wurde vor mehr als zwei Jahrhunderten auf den europäischen Kontinent gebracht und hat seitdem nicht an Popularität verloren..

Beschreibung der Phlox paniculata

Die höchste Phlox unter allen und es gibt ungefähr 85 Arten. Panik-Phlox bezieht sich auf mehrjährige Buschformen. Der Busch ist 0,4 bis 1,8 m hoch (je nach Sorte) und besteht aus mehreren aufrechten Blattstielen, die in dichten großen Blütenständen-Rispen von zylindrischer, konischer, regenschirm-, pyramidenförmiger oder kugelförmiger Form enden. Längliche (bis zu 10 cm), lanzettliche Blättchen sitzen abwechselnd oder entgegengesetzt. Fünfblättrige Blüten (2–5 cm Durchmesser) sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, mit Ausnahme des gelben Bereichs, und haben ein sehr angenehmes, zartes Aroma.

Phlox paniculata kann je nach Sorte unterschiedlich hoch sein

Sorten von Phlox Paniculata mit Foto

Züchter aus verschiedenen Ländern haben eine Vielzahl von Arten von panikförmigem Phlox gezüchtet. Betrachten wir einige der beliebtesten..

Mit weißen Blüten

Solche Sorten von panikförmigem Phlox können ihren Besitzern mit einer sanften weißen Blüte gefallen:

  • Weißer Admiral. Ein starker Busch, der bis zu 0,8-1 m groß wird, mit schneeweißen, schaumigen, halbkreisförmigen Kappen (Blüten mit einem Durchmesser von etwa 3 cm) vor einem Hintergrund aus saftigem hellgrünem Laub.

Phlox Panik White Admiral wird Sie mit dem Aussehen von schneeweißen Kappen von duftenden Blumen begeistern

Kochende weiße Blütenblätter lassen Fujiyama (Fujiyama) panikartige Phlox-Blütenstände wie Wolken aussehen

Panicled Phlox Mio Ruys - Blütenfarbe reinweiß ohne Auge

Die wunderbare Sorte Phlox Europe erschien 1910 erstmals in europäischen Gärten. Dank des Züchters V. Pfitzer ist sie immer noch eine der zehn bekanntesten Phlox-Sorten

Phlox Schneewittchen (Autor: Krasnova N.S. Jahr: 1952), Blüten - weiß mit einer rosa Röhre und rosa Punkten in der Mitte

Mit rosa und roten Blüten

Die folgenden Sorten blühen in einem rot-rosa Bereich:

    Flamingo. Eine Pflanze mittlerer Höhe (bis zu 0,65 m) mit rosafarbenen Lachs breiten großen Blütenständen. Blumen bis 4 cm Durchmesser haben ein dunkelrotes Auge.

Paniculata phlox Flamingo zart mit großen Blütenständen, unprätentiös und stabil, wächst gut

Phlox Prince of Orange ist eine wunderbare Sorte mit dichten, orangeroten Blütenständen, die in der Sonne nicht verblassen

Phlox Paniculate Starfire (Starfire) hat sehr ordentlich helle Blütenstände

Phlox paniculata Florence - leuchtendes Korallenrosa mit einer leichten Erleuchtung in der Mitte und einem hellen karminroten Auge in Form eines strahlenden Sterns

Die abgerundeten dunkelrosa Blüten von Selene phlox scheinen eine durchscheinende silberne Blüte zu bedecken (besonders bei bewölktem, kühlem Wetter).

Mit blauen und lila Blüten

Die folgenden Sorten von Paniculata Phlox unterscheiden sich durch Blütenblätter in einem violettblauen Bereich:

    Prospero. Leicht ausgebreiteter Busch, bis zu 0,8-1 m hoch mit nicht sehr großen, lockeren, abgerundeten Blütenständen. Eine zarte lila Blume (4,2 cm Durchmesser) mit einem weißen, sternförmig strahlenden Kern.

Phlox paniculata Prospero - blass lila mit einem weißen strahlenden Zentrum, die Knospen sind hell, lila-lila

Phlox Amethyst paniculata ist ein mehrjähriger Busch mit schönen Blütenständen, der aus kleinen Blüten von heller lila Farbe mit einer bläulichen Tönung besteht

Phlox paniculata Blue Paradise - lila-violett, blau in der Dämmerung, die Mitte der Blume wird blau heller

Phlox Mirage - blass lila, Blütenblattfutter und deren Ränder, Guckloch und Knospe - dunkelviolett-lila

Phlox Blue Joy - gesammelt in großen üppigen Blütenständen, erfüllen blaue Blumen die Seele mit leichter Freude

Video: Ein Regenbogen von Phlox-Sorten

Landefunktionen

Für das Pflanzen von Paniculata Phlox ist es besser, einen sonnigen oder leicht schattigen Ort zu wählen, der vor starken Windböen geschützt ist. In den heißen Mittagsstunden fühlt sich die Pflanze im Schatten von Bäumen und großen Büschen wohler. Für helle und farbenprächtige Sorten eignen sich schattige Bereiche des Gartens, da sonst die zarten Blütenblätter in der Sonne verblassen. Der Boden für diese Blumenernte sollte neutral oder leicht sauer sein, durchlässig, aber feuchtigkeitsbeständig, fruchtbar mit einem hohen Humusgehalt.

Helle, gesättigte Phlox wird am besten im Schatten von Bäumen gepflanzt.

Phlox kann während der gesamten Vegetationsperiode gepflanzt werden, aber der frühe Frühling wird als die am besten geeignete Zeit dafür angesehen..

Zuvor wurde der Boden im zukünftigen Blumengarten sorgfältig bis zu einer Tiefe von mindestens 30–35 cm gegraben, wobei die Rhizome des Unkrauts ausgewählt und 1 m 2 hergestellt wurden:

  • Holzasche - 60–70 g;
  • Gartenkompost oder Humus - 5-6 kg.

Aktionsalgorithmus bei der Landung:

    Graben Sie Pflanzlöcher mit einer Tiefe von 15 bis 20 cm und halten Sie dabei einen Abstand von etwa 0,4 bis 0,6 m ein (abhängig von der Höhe der Sorte)..

Viele Züchter gießen zuerst Wasser in das Loch

Video: Phlox pflanzen

Paniculate Phlox kann auf verschiedene Arten vermehrt werden:

    Durch Teilen des Rhizoms. Der Busch wird vom Boden entfernt und mit einer scharfen Schaufel oder einem Messer (nach der Desinfektion) in Stücke geschnitten. In jedem Abschnitt sollten Rudimente von Trieben und Wachstumspunkten sowie mehrere starke Wurzeln vorhanden sein.

Phlox vermehrt sich am leichtesten durch Teilen des Rhizoms

Die Stecklinge werden schräg in den Boden gepflanzt

Phlox lässt sich am einfachsten durch Teilen der Büsche züchten. In diesem Fall wurzeln die Pflanzen fast immer. Die Hauptsache ist, nach dem Pflanzen gut zu gießen. Ich versuche dies im zeitigen Frühjahr zu tun, dann können die Büsche in der laufenden Saison sogar blühen.

Video: Reproduktion von Phlox

Pflege für Phlox Paniculata

Die Pflegemaßnahmen für panikartige Phlox sind wie folgt:

  • Regelmäßige Bewässerung. Phloxen sind extrem empfindlich gegen Feuchtigkeitsmangel. Einmal alle 3-4 Tage abends oder morgens gießen, ca. 1,5-2 Eimer pro m2 ausgeben (häufiger bei Trockenheit).
  • Jäten und Lockern. Das Land unter den Büschen von Phlox muss in Ordnung gehalten werden, um Unkraut rechtzeitig zu entfernen. Der Boden wird nach jeder Bewässerung bis zu einer Tiefe von 2-3 cm gelockert.
  • Strumpfband. Hohe Pflanzen müssen an Stützen gebunden werden, um eine Unterbringung durch Wind und Regen zu vermeiden.
  • Top Dressing. Jeder Busch wird ab dem zweiten Lebensjahr gefüttert (es wird empfohlen, ihn mit Bewässerung zu kombinieren):
    • im Frühjahr vor der Blüte - Superphosphat (30–35 g), Ammoniumnitrat (20–25 g) und Asche (35–40 g);
    • während des Knospens - 1 Liter Gülle (1:10);
    • nach der Blüte - jeder mineralische Komplexdünger (Kemira usw.).
  • Beschneidung. Verblasste Blütenstände werden sofort entfernt. Im Spätherbst werden alle Stängel bis zur Wurzel geschnitten.
  • Winterschutz. Für den Winter werden die Büsche mit einer Schicht (7–8 cm) Humus oder Kompost gemulcht. Um den Schnee zu halten, ist das Pflanzen mit Fichtenzweigen bedeckt.

Diese Blütenkultur reagiert sehr gut auf Blattverbände auf dem Blatt, die mit den gleichen Zusammensetzungen durchgeführt werden, jedoch in halber Konzentration eingenommen werden.

Video: Phlox Pflege

Krankheiten und Schädlinge der Phlox paniculata

Im Allgemeinen wird Phlox paniculata als stark und winterhart angesehen, aber gelegentlich wird es unter widrigen Wetterbedingungen oder Fehlern in der Agrartechnologie von Mehltau, Rost und Phomose befallen. Das Besprühen mit Bordeaux-Flüssigkeit (1%), Kupfersulfat (3%), kolloidalem Schwefel (3-4%) oder fungiziden Präparaten (Topas, Oxyhom usw.), die gemäß den Anweisungen verdünnt werden, hilft.

Von Insektenschädlingen befallen Stammnematoden manchmal Phlox. Betroffene Exemplare müssen sofort ausgegraben und verbrannt werden. Der Boden und die verbleibenden Nachbarpflanzen werden mit Nematiziden (Nematol, Depril usw.) behandelt..

In Panik geratene Phlox findet man oft auf Privat- und Gartengrundstücken, da sie unprätentiös und äußerst dekorativ ist. Wenn Sie die Sorten richtig ausgewählt haben, können Sie ein buntes Blumenbeet organisieren, das vom Frühling bis zum Frost blüht.

Alle Arten von Phlox mit Fotos und Namen

Phlox-Sorten begeistern mit ihrer Vielfalt die Fantasie. Es scheint, dass sie buchstäblich für jeden Anlass geschaffen wurden. Beschreibungen von Phlox-Sorten helfen Ihnen dabei, sich einen ersten Eindruck davon zu verschaffen, und Sie können ihn durch Betrachten der Bilder verstärken. Die angegebenen Phlox-Sortennamen sind offiziell. Es sollte daran erinnert werden, dass sie im Alltag andere "Volks" -Namen haben können, daher sollten Sie sich immer noch nicht von den Namen der Sorten leiten lassen, sondern von ihrem Aussehen und ihren detaillierten Beschreibungen. Treffen Sie die Sorten, wählen Sie diejenigen aus, die für das Blumenarrangement auf Ihrer Website geeignet sind. Alle botanischen Eigenschaften sind in den bereitgestellten Informationen angegeben. Sie helfen festzustellen, ob eine Sorte für bestimmte klimatische Bedingungen geeignet ist..

Das Folgende sind die Sorten von panikförmigem Phlox, die in persönlichen Parzellen äußerst häufig sind..

Phlox subulate

Dies sind untergroße Bodendeckerpflanzen. Sie sind in Steingärten und Alpenrutschen zu sehen. Ihre Blätter sind schmal und zäh, wie eine Ahle geformt. Die Blüten sind klein und sternförmig. Die häufigsten Farben sind Pink, Blau, Rot, Weiß. Unterschiede anzeigen:

  • mehrjährig;
  • maximale Höhe - 20 cm;
  • Blüten sind schmal, oval;
  • Die Blütenstände an den Stielen sind gering, von 1 bis 3;
  • Diese Art blüht von Mai bis Juni, wieder im Sommer und Frühherbst.

Bodenbedeckende Phlox wachsen gut auf trockenen, neutralen Böden. Sie lieben die Sonne und mögen keine hohe Luftfeuchtigkeit. Um eine aktive Blüte zu erreichen, werden die Stängel nach jeder Blüte um ein Drittel geschnitten.

Wilson

Die kräftigsten der ganzen Arten, einige von ihnen werden in der Nähe der Mauern gepflanzt, da sie sich gut verzweigen und zu den Seiten wachsen. Stängel liegen mit kleinen Internodien im Liegen. Die Blätter sind scharf und zäh. Blütenblätter spitz.

Stripe Candy

Diese Sorte ist aufgrund der Farbe der Blütenblätter beliebt. Ein Streifen von hellrosa Farbe erstreckt sich über seine gesamte Länge. Die Blume selbst hat einen Durchmesser von ca. 2 cm. Sie wächst mit einem Teppich, die Höhe der Stängel beträgt bis zu 15 cm. Sie kann im Frühherbst wieder blühen. Benötigt häufiges Gießen, kann an Trockenheit sterben.

Nettlon Variegata

Diese bunte Sorte hat dunkelgrünes Laub mit einem weißlichen Rand. Die Blüten selbst sind rosa und obwohl nicht so viele von ihnen wachsen, bilden sie bunte "Kissen", für die sie geschätzt werden. Die Stängel sind bis zu 10 cm hoch, die Blüten selbst haben einen Durchmesser von bis zu 2 cm.

Temiskaming

Die Sorte bildet ein dichtes Kissen mit einer Höhe von bis zu 15 cm. Sie mag nicht viel Feuchtigkeit und wächst unter Bedingungen nahe der Wildnis besser. Blüht in sehr schönen Blütenständen mit leuchtenden Himbeer- und Purpurblüten.

Atropurpurea

Die Blüten sind lila oder rosa, gesammelt in Blütenständen von 5-7. Ihr Durchmesser beträgt bis zu 2,5 cm. Die Blütenblätter haben Aussparungen an den Rändern. Wie viele Ahlen blühen sie im Frühherbst wieder..

Phlox verbreiten

Diese Phloxen sind höher als subulat - die maximale Höhe beträgt 40 cm. Tatsächlich wachsen sie jedoch bis zu 20 cm. Merkmale der Art:

  • Triebe breiten sich aus und bilden Grasnarbe;
  • Blüten wachsen auf Schilddrüsenblütenständen;
  • übliche Farben sind Blau, Lavendel, Lavendel;
  • Blüten haben normalerweise einen Durchmesser von bis zu 5 cm;
  • blüht früh - im Mai.

Chattahoochee

Es ist eine mehrjährige Sorte mit einer Höhe von ca. 25-30 cm. Das Laub ist sehr dicht, die Blütenbüschel sind hochgezogen. Die Blüten haben einen schönen lila Farbton mit einem dunklen "Auge" in der Mitte, sie riechen sehr gut. Beginnt im späten Frühling zu blühen, die Blüte dauert etwa einen Monat.

Liebt schattige Orte, wächst aber gut an sonnigen Orten. Liebt Bedingungen in der Nähe von wild. Bei hoher Luftfeuchtigkeit ist es wichtig, stehendes Wasser zu vermeiden. Es kann ohne Schutz überwintern, so dass die Spitzen gefrieren, aber im Frühjahr wachsen sie schnell nach.

Mai Brise

Die Büsche dieser Sorte erreichen eine Höhe von 10-15 cm. Sie büschen gut, sie mögen schattige und sonnige Orte (aber sie sollten nicht ständig in der Sonne sein). Blumen wachsen auf sauberen Blütenständen (haben bis zu 10 Blüten pro Blütenstand), strahlen ein sehr angenehmes Aroma aus.

Die Blütenblätter haben einen angenehmen, frischen Farbton - blass lila, sie sind abgerundet. Blumen erreichen eine durchschnittliche Größe von 2 cm.

Wächst gern im Halbschatten, blüht aber bei strahlender Sonne weniger. Sie werden sich in Kompositionen mit Steinen und Stauseen gut zeigen. Wächst gut in Töpfen.

Dirigo Ice

Diese Sorte ist unverzichtbar, wenn Sie ein zartes und niedriges "Kissen" in einem Blumenarrangement erstellen müssen. Wenn es gut gefüttert und gewässert ist, kann es bis zu 35 cm groß werden.

Die Blüten haben eine zarte Cremefarbe mit einem dunkelvioletten Fleck in der Mitte. Diese Sorte ist als eine der am schnellsten wachsenden Sorten bekannt. Stängel können gut dichten Rasen bilden.

Fullers Weiß

Phlox ist weiß und erreicht mit guter Pflege eine Höhe von 35 cm. Die Blüten sind ziemlich groß, bis zu 3 cm, sie haben ein süßliches Honigaroma. Sie blühen im Frühling und Sommer. Sie fühlen sich sowohl im Schatten als auch in der Sonne wohl. Gut zum Schneiden, es ist besser, nicht in Töpfe zu pflanzen.

Pyramidal

Einige Gärtner betrachten diese Blumen fälschlicherweise als eigenständige Art, aber dies ist nicht der Fall. Diese Blüten sind Phlox-Blüten, sehen aber etwas anders aus. Die Blüten werden wie in einer "Pyramide" gesammelt und erinnern etwas an eine Kornähre. Stängel haben kaum sichtbare Flecken auf den Stielen.

  • Pflanzen dieser Sorten werden groß - bis zu einem Meter und mehr.
  • Sie sehen sehr schön und harmonisch aus.
  • Haben Sie dichtes Laub.

Delta

Eine der beliebtesten Sorten. Die übliche Höhe beträgt 70-80 cm. Der Busch ist breit, bis zu 40-50 cm. Er blüht normalerweise im Hochsommer. Die Blüten sind weiß-rosa, mit einem hellen Auge in der Mitte.

Natascha

Eine ziemlich launische Sorte von gefleckten Phloxen. Solche Phloxen wachsen nicht sehr schnell, außerdem vertragen sie die helle Sonne nicht. Der Busch kann bis zu 70 cm breit werden - bis zu 50 cm. Blüten von Juli bis August.

Shneelavin (Schneelawine)

Bei guter Pflege kann der Busch bis zu 70-80 cm groß werden. Im Juli blüht die "Schneelawine" mit weißen Blüten. Sie können einen Durchmesser von bis zu 3 cm haben..

Paniculata

Diese Phloxen sind wie die oben genannten Stauden mit einem starken Wurzelsystem. Wenn Sie sich "laut Wissenschaft" (in einem geeigneten Klima) um sie kümmern, können Sie wunderschöne Pflanzenblumen erhalten, die bis zu einem halben Meter hoch sind.

Paniculata kann groß und klein sein. Niedrige Blüte bereits im zeitigen Frühjahr und hohe - nur im Hochsommer oder Frühherbst.

Die Stängel von panikförmigem Phlox sind zerbrechlich und dünn, und die Blüten wachsen in schönen und üppigen Blütenständen. Die Farben der Blütenblätter sind sehr unterschiedlich - von blass lila bis lila. Die Blätter sind meist oval..

Bush-Sorten wachsen in Zentralrussland gut.

Geheimnis

Die ährchenförmigen Blütenstände sind lila. Die Blüten wachsen üppig dicht beieinander. Die Blütenblätter fühlen sich weich und samtig an. Sie können einen Durchmesser von bis zu 3 bis 4 cm haben. Die Blätter sind groß, oval und gerippt.

Vergessen Sie mich nicht

Diese Sorte ist bei Gärtnern beliebt, weil sie unprätentiös ist und bei Regenwetter ihre Farbe von lila nach hellblau ändert. Der Busch kann bis zu 60-70 cm groß werden. Er verträgt Hitze und überschüssige Feuchtigkeit gut.

Miss Pepper

Diese Sorte gehört zur mittleren Reifung, die Höhe des Busches kann einen Meter erreichen. Die Blütenblätter sind normalerweise rosa Blüten mit einem dunklen Fleck in der Mitte. Die Blüten haben einen Durchmesser von 2 cm. Die Blütenstände sind sehr kompakt, was sie für Blumenarrangements für Gärten unverzichtbar macht.

Weitere Sorten mit Fotos

Phlox Baikonur (Baikonur) ist eine schöne Blume von blassrosa einheitlicher Farbe, die in der Sonne nicht verblasst. Die Pflanze hat einen ziemlich dichten Busch mit mittelgroßen runden Blütenständen, der bis zu 80 cm groß wird.

Phlox Zefir (Zefir) - Sehr zarte schöne Blüten, 4,5 cm Durchmesser, weiß mit rosa Staub, gewellte Blütenblätter. Kann in der Sonne weiß werden. Die aus Blüten bestehenden Knospen wirken wie ein blassrosa Marshmallow.

Phlox Starfire (STARFIRE) - gilt als eine der hellsten Farben von Phlox und hat eine sehr helle dunkelrote Farbe, die in der Sonne nicht verblasst. Aufgrund seiner besonderen Farbe ist es die beliebteste und erkennbarste Blume dieser Art. Hat ein duftendes Aroma. Frostbeständig.

Phlox panikuliert Ivan-Dawn - Blüten dieser Sorte haben die Form eines Sterns, Blütenstände sind groß konisch. Die Blüten sind leuchtend korallenrot mit einem Kirschring in der Mitte. Sehr helle und schöne Blume, verblasst nicht in der Sonne. Der Busch erreicht eine Höhe von bis zu 1 Meter, die Blüte hat einen Durchmesser von ca. 4 cm.

Douglas Phlox (Phlox douglasii) - Diese Sorte von Phlox wird als verkümmerte, bodendeckende oder kriechende Art eingestuft. Die Heimat dieser Blume ist das Hochland von Nordamerika. Ein sehr kompakter Strauch mit einer Höhe von 10 bis 20 cm, dessen Stängel breit werden und Kissen von 25 cm Größe bilden. Die Blätter sind fein, zäh und dunkelgrün. Die Blüten sind klein, sitzen praktisch auf den Stielen und werden in Gruppen von 3-4 Stück gesammelt. Die Farben sind hell und dunkelviolett, lila und weiß mit einem dunklen Auge in der Mitte. Wächst eher langsam und blüht von Juli bis September. Wird für felsige Gebiete und Landschaften verwendet.

Phlox paniculata Anna Karenina ist eine sehr wirksame Sorte von Phlox-Blüten mit einer Höhe von bis zu 80 cm. Die Größe der Blume beträgt etwa 4 cm, hat eine ungewöhnlich dicke Farbe, die Hauptfarbe ist rosarot mit einem Aschedunst entlang der Blütenblätter und einem hellen, verschwommenen Auge von rubinroter Farbe. Die Blütenblätter sind leicht nach innen gewellt, verblassen nicht in der Sonne. Reproduziert sehr gut, ist ein häufiger Gewinner bei vielen Ausstellungen und Wettbewerben.

Phlox Europe (Europe) ist eine sehr originelle und zarte Blume mit üppig schönen Blütenständen, für die wir von russischen Gärtnern so geliebt werden. Die Blüten sind radförmig mit einem Durchmesser von 4,5 cm, schneeweiße Blütenblätter mit einem rosa Kern. Diese Pflanze liebt reiche Böden und regelmäßige Bewässerung, kann sowohl im Halbschatten als auch in der Sonne wachsen. Sehr resistent gegen Pilzkrankheiten, was es für Züchter noch attraktiver macht.

Phlox Margarita ist eine sehr schöne und helle Pflanze, die Farbe der Blüten ist satt purpurrot mit einem dunklen Auge in der Mitte, die Blütenblätter sind leicht nach innen gewellt. Margarita hat eine Reihe von Vorteilen - sie ist groß mit kräftigen Büschen, hellen Blütenständen, wächst schnell genug und ist währenddessen unprätentiös.

Phlox Strawberry Soufflé ist eine der neuen Phlox-Sorten, die 2011 gezüchtet wurden. Die Farbe ist speziell - Lachs, mit einer Erdbeertönung und einem lila Ring in der Mitte. Es verblasst nicht in der Sonne, aufgrund seiner ursprünglichen Farbe und der eher dichten und großen Blütenstände ist es von weitem erkennbar.

Phlox Uralskie skazy - diese Pflanze mit dem ursprünglichen Namen wird bis zu 90 cm groß und blüht für kurze Zeit von Ende Juli bis Anfang August. Die Farbe ist hellrosa mit einer hellen Mitte und dunkelrosa Adern, ein roter Ring in der Mitte. Die Blütenblätter sind leicht erhöht, der Blütenstand ist dicht und groß. Diese Sorte ist der Champion in der Popularität.

Phlox Chernomor ist eine sehr eigenartige dunkle Blume, vielleicht die dunkelste unter allen Sorten von Phlox. Ein dichtes Purpur mit blauer Farbe, im Zentrum der Erleuchtung und ein dunkelviolettes Auge, am Abend wird die Farbe dunkelblau. Die Sorte verträgt verschiedene Wetterbedingungen gut, einschließlich Frost. Gewinner vieler Ausstellungen.

Phlox Katenka Katyusha ist eine sehr empfindliche Pflanze mit einem starken Busch, der schnell genug wächst. Die Blüten sind blassrosa mit einem purpurroten Ring in der Mitte und rosa Schattierungen am gesamten Blütenblatt. Die Blütenstände sind groß und dicht.

Phlox Margry - Blüten haben eine sehr effektive dreifarbige Farbe. Weißviolett mit einem purpurroten Auge. Der Führer in der Popularität.

Phlox Graf Zeppelin ist eine sehr elegante Blume mit einem rosa-purpurroten Zentrum in Form einer Sternform auf weißen Blütenblättern. Die Blüten sind in großen kugelförmigen Blütenständen gesammelt und blühen in einem dichten Busch. Eine solche Pflanze wird jeden Garten schmücken..

Phlox Ruddy - diese Sorte ist schnell wachsend, frostbeständig. Büsche sind leistungsstark und kompakt. Die Farbe der Blütenblätter ist weiß mit rötlichen Streifen von der Mitte der Blüte, der Blütenstand ist rund, mittlere Dichte.

Phlox Fiona ist eine zarte Blume von heller lila Farbe mit violetten Schatten und einem violetten Ring in der Mitte. Abends und bei bewölktem Wetter wird es dunkler und nimmt Blautöne an. Eine sehr widerstandsfähige Sorte gegen verschiedene Naturphänomene, die lange blüht und sehr reichlich ist, gibt manchmal eine zweite Blütewelle.

Phlox Butonik ist eine sehr ungewöhnliche Phlox-Sorte. Sein Name ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass er mit Knospen blüht, die niemals blühen. Die Farbe der Knospen ist dicht rosa. Im Garten sehen diese Blumen sehr schön und originell aus. Blütenblätter von Knospen fallen erst im Frost.

Phlox Selena ist eine sehr beeindruckende dunkelrosa Blume mit einem silbernen Dunst auf einem weißen Stern. Der Dunst wird bei kühlem Wetter besonders ausdrucksstark. Der Busch wächst sehr gut und schnell. Bei der Landschaftsgestaltung wird empfohlen, im Vordergrund zu pflanzen.

Phlox Aida - Blüten dieser Sorte haben eine dunkelviolette Farbe, die in der Sonne nicht verblasst. Der Busch ist ziemlich kompakt, der Blütenstand ist groß und dicht. Experten raten besonders, diese Sorte zum Färben Ihres Gartens anzubauen..

Phlox Atlas ist eine zarte blasse lila Blume mit einem hellvioletten Ring in der Mitte. Die Blüten selbst sind groß und sammeln sich in großen Blütenständen mittlerer Dichte.

Phlox Marie ist eine der hellsten Sorten von Phlox. Die Blüten, die in leuchtend scharlachroten, rot-purpurroten Farben gemalt sind, sind in dichten Blütenständen gesammelt. Diese Sorte sieht sehr schön und originell aus, wenn sie mit weißen oder hellen Blumen kombiniert wird..

Vielleicht ist es schwierig, die wirklich besten Arten unter der großen Vielfalt dieser zarten Blumen herauszusuchen. Sie sind alle auf ihre Weise gut und schön. Hoch und niedrig, früh und spät, groß und klein - Phlox sind immer noch charmant. Heute haben wir für Sie eine kleine Sammlung dieser hell blühenden Pflanzen ausgewählt. Wir hoffen, dass es sowohl Anfängern als auch erfahrenen Phlox-Fans hilft, ihre Wahl zu treffen. Deshalb präsentieren wir Ihnen die besten Sorten und Sorten von Phlox.

Phlox: Pflanzen und Pflege, Sorten mit Fotos und Namen

Phlox sind blühende krautige Pflanzen, die zur Familie der Sinyukhovye gehören. Verbreitungsgebiet - nördliche Regionen Amerikas, Russland.

Beschreibung und Funktionen

Phloxen derselben Art können variieren, da sie von den klimatischen Bedingungen beeinflusst werden. Zum Beispiel wachsen alpine Bryophyten von 5 bis 25 cm. Ihre Stämme sind verzweigt und mit immergrünem Laub bedeckt. In einem günstigen Klima wird der Stiel der Phlox gerade, die Höhe beträgt 30 cm bis 1,8 m. Die Blätter sind gegenüberliegend, die Form ist länglich-eiförmig oder lanzettlich-oval. Knospendurchmesser 25-40 mm, röhrenförmig trichterförmig.

Die meisten Arten sind Stauden, aber Drummonds Phlox und Sorten sind einjährig.

Phlox subulat, panikartig, weit verbreitet und jährlich: Beschreibung

Es gibt mehrere Dutzend Phlox-Sorten, die jedoch alle in vier separate Gruppen unterteilt sind:

AussichtBeschreibungEigenschaften:Verwenden von
SubulateStaude, Stiel erreicht 20 cm. Schmales nadelartiges Laub, Länge - bis zu 20 mm. Farbe - grün (fast bis zum ersten Frost). Knospen - blau, lila, purpurrot.
Blütezeit - vom späten Frühling bis Juli.
Verkümmerte und BodendeckerartenSie schmücken Alpenrutschen und schaffen Kompositionen in Steingärten.
VerteilenDer Stamm ist 20 bis 40 cm hoch. Die Blüten sind klein, die Ränder sind breit und zur Mitte hin verengt. Farben - von weiß bis lila. Längliches Laub (bis zu 50 mm Länge), hart.
Blühdauer - Mai-Juni.
Die unprätentiöseste unter allen Arten von Phlox. Hat ein reiches angenehmes Aroma.In der Landschaftssphäre.
In Panik geratenEs wächst von 40 cm bis 1,5 m. Das Laub ist lanzettlich, länglich, bis zu 6-15 cm lang. Der Stamm ist aufrecht. Blütenstände - kugelförmig.
Blüte - von Hochsommer bis September.
Die beliebtesten. Hat eine große Rebsorte mit verschiedenen Farben.Zum Dekorieren von Hausgärten.
Jahrbücher (Drummond)Stängel bis zu 30 cm. Die Blütenblätter haben leicht spitze Spitzen.
Blütezeit - von Juni bis zum ersten Frost.
Ausgehend von Samen gezüchtet. Es riecht zart.In Steingärten und alpinen Hügeln sind Blumenbeete geschmückt.

Phlox jährlich: Sorten mit Fotos und Namen

Phlox Drummond wurde Gründer mehrerer einzigartiger Sorten:

VielfaltBeschreibungBlumenblühen
Stern RegenBeständig gegen Kälte und Trockenheit. Äußerlich ähnelt es einem etwa 50 cm hohen Strauch. Die Stängel sind gerade und seitlich. Hat ein reiches, duftendes Aroma. Nur in hochwertigen beleuchteten Bereichen angebaut.Die Form der Blütenstände ist Sterne. Rosa.Von Juni bis Ende Sommer.
Funkelnder SternEine Miniatursorte mit einer Strauchhöhe von bis zu 25 cm. Oft in Wohnungen angebaut, auf Loggien und Balkonen platziert.Die Blütenblätter haben scharfe Enden.Juni bis September.
TerryEine der jüngsten Arten. Höhe - bis zu 30 cm.Groß, Frottee. Bilden Sie dichte Blütenstände. Farbe - von creme bis tiefrot.Vom späten Frühling bis August.
UntermaßJunge Sorte bis 20 cm. Sträucher sind verzweigt. Abgesenktes Laub. Oft auf Balkonen angebaut.Klein, beige.Mai Juni.
KonstellationZweige bilden üppige Sträucher. Hat ein duftendes Aroma.Farbe - von Weiß bis Burgund. Durchmesser - ca. 30 mm.Ende Frühling - August.
Versprich PinkNiedrig wachsende Sorte, der Stamm erreicht 20 cm. Zur Dekoration von Blumenbeeten und Alpenrutschen.Terry, pink.Mai - Juli.

Phlox-Subulat: Sorten mit Fotos und Namen

Das Subulat Phlox ist auch in mehrere interessante Sorten unterteilt:

VielfaltBeschreibungBlumenblühen
Lila SchönheitEine mehrjährige Pflanze, die nur in gut beleuchteten Gebieten gepflanzt wird. Höhe - bis zu 17 cm.Farbe - von hell lila bis lila. Mai Juni.Beim Beschneiden der Spitzen wird eine erneute Blüte näher am September beobachtet.
PetticoatDer Stamm erreicht 20 cm. Er befindet sich in trockener Erde, die mit Sand und kleinen Kieselsteinen gefüllt ist. Frostbeständig, fühlt sich bei Temperaturen bis zu -20 ° C wohl.Gabel, weiß. Äußerlich ähneln sie Sternen. Der Kern ist Cyan, Lila oder Magenta.Vom späten Frühling bis Juni.
rote FlügelDer Strauch wird bis zu 20 cm groß. Die Sorte ist beständig gegen hohe und niedrige Temperaturen. Hat ein angenehmes Aroma.Pink.Mai Juni. Mit guter Sorgfalt - die zweite Blüte im September.

Verbreitung von Phlox: Sorten mit Fotos und Namen

Die gespreizte Phlox wird in folgende Sorten eingeteilt:

VielfaltBeschreibungBlumenblühen
Blaue TräumeWinterharte Pflanze. Hat einen reichen angenehmen Geruch. Propagiert durch Seitentriebe.Klein, blau.Vom späten Frühling bis Juni.
Weißes ParfümStamm bis zu 30 cm hoch. Unter Bäumen und Büschen gewachsen. Frostbeständig.Klein, schneeweiß.Mai-Juli.

Phlox paniculata: Sorten mit Fotos und Namen

Panicled Phlox ist der Begründer solcher Sorten:

VielfaltBeschreibungBlumenblühen
Reine GefühleLaufhöhe von 70 bis 80 cm.Terry, weiß mit einem grünen Streifen in der Mitte. Der untere Teil der Knospe hat einen violetten Farbton. Die Blütenblätter sind länglich, leicht verdreht.Juli September.
Natürliche GefühleDer Stiel erreicht 50 cm.Klein, grünlich-weiß-rosa. Fliederförmig.
OrangeDie Sorte ist anspruchslos zu pflegen, vervielfacht sich leicht.Rot orange.
KönigWächst bis zu 1 m.Groß, ca. 4 cm Durchmesser. Farbe - von Weiß bis Himbeere.

Reproduktion

Die Vermehrung dieser Blüten erfolgt durch grüne oder herbstliche Stecklinge sowie Samen..

Die erste Art von Trieben wird am Ende des Frühlings geerntet, wenn die Phloxen bis zu 12-15 cm groß werden. Das Verfahren wird nach folgendem Plan durchgeführt:

  • Die Triebe werden abgeschnitten, 2-3 entwickelte Knospen bleiben auf einem erwachsenen Strauch zurück.
  • Die Stecklinge werden 60 Minuten in Wasser gelegt. Dies verbessert die Wurzelbildung und verringert die Wahrscheinlichkeit des Welkens der Pflanzen..
  • Der Spross wird von dem darunter liegenden Laub gereinigt, um 50% gekürzt und ein Schnitt unter der Niere erzeugt. Die Gesamtlänge des Pflanzmaterials beträgt 6-10 cm.
  • Auf offenem Boden in einem schattigen Bereich oder in einem Gewächshaus platziert. Es ist 10-15 mm im Boden vergraben und etwas verdichtet. Zum besseren Wurzeln mit einer Schicht feuchtem Papier abdecken.

Herbststecklinge werden im Spätsommer oder Anfang September geerntet. Schneiden Sie dazu Teile junger Triebe ab und bereiten Sie sie auf die gleiche Weise wie bei der vorherigen Methode vor. Platziert in Gewächshäusern mit Heizung oder Brutstätten. Wenn sie an einen dauerhaften Ort transportiert werden, sind sie gut vertieft, so dass der Hauptteil der Nieren unterirdisch ist.

Phlox-Samen haben eine hohe Keimfähigkeit und werden daher im September auf offenem Boden platziert. Dieses Pflanzmaterial wird auch bei kaltem Wetter gepflanzt, dafür werden spezielle Behälter verwendet, die anschließend zur Schichtung zum Frost transportiert werden. Dann werden sie zum Auftauen in die Hitze gebracht und die freundlichen Triebe der Sämlinge werden beobachtet.

Unterschiede bei der Pflanzung von einjähriger und mehrjähriger Phlox

Das Pflanzen von Phloxen in Einjährigen und Stauden unterscheidet sich praktisch nicht, es gibt nur wenige Nuancen. Zum Beispiel sollte der Abstand zwischen letzteren größer sein, da sie im Laufe der Jahre wachsen. Der Abstand zwischen niedrig wachsenden Sorten beträgt bis zu 40 cm, mittel - bis zu 0,5 m, hoch - mindestens 0,7 m.

Stauden für den Winter müssen mit einer Schicht Mulch bedeckt sein, Einjährige brauchen diese nicht.

Beim Pflanzen und Pflegen dieser Vertreter der Flora wird empfohlen, eine Reihe von Regeln einzuhalten:

  • Eine ideale Phlox-Keimstelle sollte schattiert, eben und mit einem Abfluss für überschüssiges Wasser versehen sein. Wenn die Blume neben Bäumen oder Sträuchern gepflanzt wird, ist sie vor direkter Sonneneinstrahlung und heißem Wind geschützt.
  • Der Boden wird gelockert, nahrhaft und gut angefeuchtet ausgewählt. Wassermangel führt zu einem Anstieg des Salzgehalts im Boden, was zu Laubbohrungen und Welken führt. Es ist verboten, Phlox in Lehmboden zu legen.
  • Der Ort wird im Voraus vorbereitet. Wenn die Landung im Frühling erfolgt, erfolgt dies im September und umgekehrt.

Pflege der jährlichen Phlox

Die Pflege der jährlichen Phlox ist ziemlich einfach. Der Boden um die Blüten wird sorgfältig gelockert und 6 bis 8 Mal pro Saison gehärtet.

Das Einbringen von organischen Stoffen und Mineralien in den Boden erfolgt. Die Primärfütterung erfolgt im späten Frühjahr mit Gülle. Die zweite ist im Juni, eine Zusammensetzung aus Superphosphat und Humus wird verwendet. Die dritte - mitten im Sommer, verwenden Sie das gleiche Mittel wie im Mai. Der vierte - im August eine Mischung aus Kaliumsalz und Phosphor.

Mehrjährige Phlox-Pflege

Während der Blüte wird die Pflanze alle 2-3 Tage gewässert. In sehr heißen und trockenen Sommern wird die Häufigkeit der Feuchtigkeitsanwendung erhöht. Nach jedem solchen Vorgang wird der Boden sorgfältig gelockert.

Wenn die Blüten noch jung sind, werden sie ständig von Unkraut gereinigt. Sie tun dies nach dem Hinzufügen von Wasser, da es viel einfacher ist, mit feuchtem Boden zu arbeiten..

Stauden müssen ständig gefüttert werden, daher werden im Mai stickstoffhaltige Komponenten verwendet, die den Prozess der Gewinnung gesunder grüner Masse beschleunigen. Dann wird eine Zusammensetzung aus Kalium und Phosphor verwendet, um eine reichliche Blüte sicherzustellen..

Bei der Pflege von Phloxen in der Mittelspur werden sie für den Winter geschützt. Vor dem Eintreffen des Frosts werden die Büsche fast unter dem Rhizom geschnitten und dann mit organischen Bestandteilen, Stroh, gemulcht.

Die Transplantation wird alle 6-7 Jahre durchgeführt.

Krankheiten und Schädlinge

Mehrjährige Phloxen leiden an fast allen Krankheiten, die einer anderen blühenden Flora innewohnen. Die häufigsten Pathologien sind:

  • Phomose - das Laub wird gelb und kräuselt sich, die Stängel werden braun und knacken. Zur Beseitigung - mit Bordeaux-Flüssigkeit besprüht. Die Anzahl der Wiederholungen - 4 mal, das Intervall - 10 Tage.
  • Mehltau - weiße Blüte wird auf den Blättern beobachtet. Es wird die gleiche Behandlung angewendet wie bei der Phomose. Zur Vorbeugung - im Frühjahr werden die Phlox-Sprosse mit einer Kaliumpermanganatlösung behandelt.
  • Flecken - gelbe und braune Flecken. Die Behandlung erfolgt wie bei anderen vorgestellten Krankheiten..

Die Pflanze ist resistent gegen Schädlingsbefall, gelegentlich können Schnecken infizieren. Mit der rechtzeitigen Identifizierung von Pathologen und ihrer Beseitigung werden Phloxen lange Zeit mit ihrem gesunden Aussehen und ihrer hellen Blüte begeistern.