Wie Azalee blüht

Azaleen sind immergrüne Sträucher der Gattung Rhododendron. Die meisten wachsen 1-2 Meter und viele sind kleiner. Sie erreichen ihren Höhepunkt vom späten Winter bis zum Frühling, wenn sie in voller Blüte stehen. Azalee blüht großzügig und viele Sorten blühen auch zu anderen Jahreszeiten, eine Gewohnheit, die als "Fleckenblüte" bezeichnet wird..

Wie und wann blüht Azalee

Diese Pflanzen stammen aus Asien, wo sie in Wäldern wachsen. Die heutigen Azaleen sind weit von ihren wilden Verwandten entfernt. Sie blühen in vielen Farben (einschließlich Weiß, Rosa, Lachs, Flieder, Lila, Rot und gesprenkelt) und in einer Reihe von Formen und Größen, von groß und einzeln bis zu Schlauch in Schlauch (Azaleenform, wo es wie eine Pflanze aussieht). In der anderen doppelt oder zerlumpt. Einige Azaleen duften. Ein Foto der Pflanze finden Sie im Artikel.

Viele Pflanzen werden heute in Behältern in halbschattigen Bereichen wie Innenhöfen angebaut. Für größere und stärkere Züchter von Sträuchern, Baumplantagen oder Hecken sollten Sie nach älteren Sorten wie Alba Magna (weiß), Slendens (Lachs), Magnifica (lila) und Alphonse Anderson suchen.... (rosa mit weißem Rand und tiefrosa Kehle) haben alle große, einzelne Blüten. Diese Sorten gedeihen auch gemäß Standards, d. H. Proben, die mit einem Stiel und einer Wachstumskugel trainiert wurden.

Neben diesen resistenten gibt es starke Züchter mit mehr Zierpflanzen. Rothaarig (rot), Happy Days (violettrosa) und Weißes Bouquet (weiß) haben große, gesprenkelte Knospen an einem mittelgroßen Busch. Kirin hat kleine halbgefüllte rosa Blüten. Alle werden bis zu 1 Meter hoch.

Blütezeit

Die Blütezeit der Azaleen zu Hause hängt von der Sorte ab. Es gibt viele Hybriden, von denen einige für die frühe Blüte und einige für die spätere Blüte geeignet sind. In wärmeren Klimazonen blühen frühe Sorten normalerweise im Februar oder März, während Sorten in der Zwischensaison von April bis Juni und spätere Sorten irgendwann zwischen Juli und September blühen. Je nach Wetterlage können sie später blühen, wenn es kalt ist, und früher, wenn es warm ist. In warmen Klimazonen, in denen die Temperatur vier bis acht Wochen lang nicht unter 50 Grad fällt, blühen sie mehrere Wochen lang von Zeit zu Zeit. Bei sinkenden Temperaturen dauert die Blüte normalerweise nur zwei Wochen, ist aber häufiger..

Beachtung! Azaleen sind säureliebende Pflanzen, die einen pH-Wert von 5,0 bis 6,0 benötigen. Sie gedeihen nur in bestimmten Teilen des Landes, oft dort, wo das saure Ödland gedeiht..

Daher müssen die meisten Gärtner sie in Behältern oder Töpfen anbauen, die mit pulverförmigem Kompost gefüllt sind. Verwenden Sie stabile Behälter wie Eichenfässer oder Terrakotta und halten Sie sie von den Morgen- und Mittagspositionen fern, um zu verhindern, dass ihre frühen Knospen durch das plötzliche Auftauen durch die Sonne gefrieren.

Bewässern Sie neu gepflanzte Azaleen alle 2 oder 3 Tage (wenn es nicht regnet), bis ihre Wurzeln fest sind. Dann die Bewässerung auf einmal pro Woche reduzieren. Azaleen sollten feucht bleiben, nicht nass oder trocken. Normalerweise reicht ein Zentimeter Wasser pro Woche aus, wenn es heiß und trocken ist. Azaleen sollten niemals ihrem Schicksal überlassen werden, da sie zu klein sind, um zu überleben. Bewässerung im Winter ist manchmal notwendig, wenn es sehr kalt ist und es wenig Regen oder Schnee gibt. Sie sollten niemals viel Wasser einschenken. Zu viel Wasser ist für Azaleen genauso schlecht wie zu wenig.

Beschneidung

Azaleen lieben es, beschnitten zu werden, und das hält sie dick und voll. Sie sollten erst nach der Blüte und bis Mitte Juli geschnitten werden. Nach Juli müssen Sie die Blütenknospen abschneiden, die sich im nächsten Jahr bilden. Sie können Heckenscheren für große Pflanzen oder Handscheren für kleine Pflanzen verwenden. Überwachsene oder formlose alte Pflanzen können auf die gewünschte Höhe und Form zurückgeschnitten werden.

Azalee wie oft im Jahr

Azalee besticht nicht nur durch die Anzahl der roten, lila, weißen, rosa, dunkelvioletten und bunten Blüten, sondern auch durch die Form der Blütenblätter. Auf einer bis zu 50 Zentimeter hohen Pflanze können etwa 300 Blüten gleichzeitig blühen.

Jeder, der diese Blüte jemals gesehen hat, wird ihnen nicht gleichgültig bleiben. Darüber hinaus erwachen einige Sorten der indischen Azalee nur im Winter, der sogenannten Nebensaison, und bringen daher besondere Freude.

Wie man einer launischen Schönheit gefällt

Azalee liebt Licht und bevorzugt Fenster nach Süden, Südwesten und Südosten. Mit der richtigen Pflege kann es viele Jahre lang erfolgreich in Räumen angebaut werden. Junge Pflanzen müssen jedes Jahr neu gepflanzt werden und ältere - mindestens alle 2-3 Jahre, vorzugsweise in speziellen niedrigen und breiten Töpfen oder Schalen, da Azaleen ein oberflächliches Wurzelsystem haben.

Die Transplantation erfolgt im Frühjahr nach der Blüte. Wisse, dass diese schöne Pflanze sauren Boden braucht. Einen solchen Boden in Blumengeschäften zu finden, ist jetzt kein Problem mehr. Die Azalee 2-3 mal pro Woche reichlich gießen. Der Boden muss immer bewässert werden, um ihn ständig feucht zu halten. Wenn Ihr Zimmer warm ist, gießen Sie es täglich mit kaltem Wasser, das im Kühlschrank gekühlt wird..

Azalee braucht feuchte Luft, daher wird sie während des aktiven Wachstums von März bis September regelmäßig mit weichem Wasser besprüht. Es wird nicht empfohlen, die Pflanzen während der Blüte zu besprühen, um das Auftreten von Flecken auf den Knospen zu vermeiden.

Diese Schönheit reagiert sehr empfindlich auf die richtige Pflege. Für eine gute Entwicklung der Blütenknospen ist es daher erforderlich, die Pflanze kühl zu überwintern (6-8 ° C), während die Bewässerung reduziert wird, die Erde jedoch nicht übergetrocknet wird.

Im Frühjahr-Sommer-Zeitraum wird die Azalee alle 15 Tage mit einer Lösung komplexer Mineraldünger gefüttert.

Bei ordnungsgemäßer Pflege der Pflanzen in Räumen werden sie im Allgemeinen nicht krank. Wenn Sie Blattläuse finden, können Sie die Blätter mit Seifenwasser waschen. Und damit dieses Verfahren effektiver ist, muss es nach 3-4 Tagen wiederholt werden. Dann sehen die zarten Blätter immer gesund und schön aus..

Denken Sie daran, dass alle Krankheiten durch Übertrocknung und hohe Innentemperaturen entstehen. Wenn die Azalee trocken bleibt und abfällt, ist die Pflanze zu heiß und trocken..

Pflege nach der Blüte

Wenn die Azalee verblasst, wird sie transplantiert, während versucht wird, den irdenen Klumpen nicht zu zerstören. Der Schnitt wird durchgeführt, wobei schwache, mästende Triebe entfernt und die Spitzen junger Triebe eingeklemmt werden, wodurch deren Verzweigung stimuliert wird. Triebe mit 3-4 entwickelten Blättern müssen 2-3 Mal festgesteckt werden, bis im Juni die Bildung von Blütenknospen des nächsten Jahres beginnt. Es ist notwendig, die Pflanze 2-3 Mal im Monat nach der Blüte und bis August mit speziell entwickelten Düngemitteln für Azaleen zu füttern. Wenn die Knospen erscheinen, ist es ratsam, dem Haustier Superphosphat (15 Gramm pro 10 Liter Wasser) zu geben..

Azaleen werden hauptsächlich durch Stecklinge vermehrt, deren Alter sechs Monate erreicht hat. Sie werden nach der Blüte geschnitten und in eine Standardmischung für diese Pflanzen gepflanzt. Es ist ratsam, den Behälter mit einer Plastiktüte mit Stecklingen zu bedecken und regelmäßig zu gießen. Die Stecklinge wurzeln innerhalb von anderthalb Monaten und werden anschließend in Töpfe gepflanzt.

Die besten Sorten

In den letzten Jahrzehnten wurden Sorten gezüchtet, die sich in verschiedenen Blütenformen und -farben unterscheiden. Indische Azaleen der in- und ausländischen Selektion sind sehr beliebt. Zum Zeitpunkt der Blüte können sie in 3 Gruppen eingeteilt werden..

1. Frühe Sorten, die von Dezember bis Januar blühen: Advento-Glocker, Verveniava rosea, Kriegshelden, Max Sheme, Braut, Morgen, Fritz Sander, Erie.

2. Medium (von Januar bis März): Scharlachrote Blume, Albert Elizabeth, Kiewer Walzer, Sakunbala, Jugend.

3. Ende (Februar bis April): Avinir, Apollo, Jean Petors, Madame Van der Kruissen, Niobe, Professor Waltere, Egebrechti.

Damit die Azalee nicht an Pilzkrankheiten leidet, wird sie alle 15 bis 20 Tage mit einem Prozent Bordeaux-Flüssigkeit behandelt.

Wie viele Azaleenblüten

Wie oft im Jahr und wann blüht die Azalee?

Es ist Zeit, über eine Pflanze zu sprechen, die durch ihre Schönheit besticht. Es geht um Azalee, eine blühende Schönheit, die nicht nur die Fensterbänke ihrer Häuser, sondern auch Gartengrundstücke schmückt. Überraschenderweise lebt diese Pflanze sowohl zu Hause als auch im Freien erfolgreich (in Sommerhäusern und Gartengrundstücken).

Dies ist eine ziemlich skurrile Blume, aber wenn Sie alle Anforderungen für die Pflege dieser Pflanze erfüllen, können Sie ihre üppige Blüte genießen. In dem Artikel werden wir überlegen, in welchem ​​Jahr der Rhododendron blüht und wie oft er Sie mit Blumen erfreuen wird..

Blühende Merkmale

Junge Pflanzen können je nach Art kaum wahrnehmbare rötliche Haare in den Venen haben. Blütenblätter haben eine Vielzahl von Formen: von lanzettlich bis elliptisch.

Der Durchmesser der Blüten hat ebenfalls keine bestimmte Größe, er kann zwischen drei und fünf Zentimetern liegen. Die Struktur der Blütenblätter unterscheidet sich auch je nach Art des Rhododendrons: Sie sind doppelt, halbdoppel und nicht doppelt. Von besonderem Wert sind dekorative breite Trichter mit Azaleenblütenständen.

Wer kann einer Pflanze widerstehen, die in den Wintermonaten blüht? Dies unterscheidet Azalee von anderen Blumen, ihre absolute Anpassung und sogar die Liebe zu einem kühlen Klima. Sie verträgt nicht nur leicht niedrige Temperaturen, sondern liebt überraschenderweise auch die Kühle. In einer solchen Umgebung beginnt Rhododendron seine reichliche Blüte.

Wie lange nach dem Einkauf in einem Geschäft warten?

Viele glückliche Besitzer einer blühenden Azalee sind sehr verärgert, nachdem sie gesehen haben, dass ihre Blume nach dem Kauf nicht mehr blüht. Dies ist eine völlig normale Praxis in der Blumenzucht, wenn die Pflanze eine Phase der Anpassung an neue Bedingungen durchläuft. Bei richtiger Pflege werden Sie nach 2-3 Wochen feststellen, dass sich die Azalee darauf vorbereitet, wieder zu blühen, wenn dafür angenehme Bedingungen geschaffen wurden.

Leider wissen viele nicht, dass die Bedingungen in unseren Apartments für Azaleen nicht ganz geeignet sind, insbesondere auf der Fensterbank über einem warmen Heizkörper. Diese Pflanze liebt Kühle und die Temperatur + 10 + 15 ist für sie angenehmer als +21 in unseren Häusern. Daher ist der Ort auf einer kühlen Loggia oder Veranda genau das, was diese Blume braucht..

Wie oft im Jahr blüht Rhododendron?

Jede Pflanze hat eine Blütezeit und eine Zeit, um sich auszuruhen und beim nächsten Mal an Kraft zu gewinnen. Azalee blüht einmal im Jahr, die Frage ist, wie lange die Zeit dauern wird, in der diese Pflanze mit Blumen übersät sein wird. Wird es nur zwei Wochen dauern oder wird sich dieser Zeitraum zwei Monate hinziehen? Es hängt alles nur von den Bedingungen ab, unter denen sich die Blume befindet.

Wenn während der Blütezeit der Azalee die Temperatur des Blüteninhalts allmählich gesenkt wird, verlängert sich die Blütezeit..

Es überrascht nicht, dass die Azaleenblütezeit für die Zimmerpflanze und für die auf der Straße unterschiedlich ist..

Für Zimmerpflanzen in einem Topf

Die Azalee in Innenräumen blüht in den kalten Monaten des Jahres (häufiger im Winter). Dies ist ein echtes Märchen, das in Ihrem Haus lebt - zu einer Zeit, in der vor dem Fenster alles schneeweiß ist, ist Ihr Haus mit hellen Azaleenblüten geschmückt.

Für die Straße

Die Gartenazalee wächst ziemlich langsam. Wenn Sie also einen Ort zum Pflanzen dieser Blume auswählen, müssen Sie alle Nuancen berücksichtigen. Es lohnt sich, es vor dem sengenden direkten Sonnenlicht zu schützen, es aber gleichzeitig mit ausreichend Licht zu versorgen. Es lohnt sich, im Voraus darüber nachzudenken, ob sich die Pflanze an einem Ort befindet, an dem Wasser überflutet wird, da die Azalee auch keine übermäßige Feuchtigkeit verträgt. Es lohnt sich auch, vor Zugluft zu schützen..

Dies ist eine ideale Blume für unser Klima, in den Sommermonaten verträgt sie leicht Temperaturen von 20 bis 25 Grad und im Winter verträgt sie erfolgreich Temperaturen von minus 25 bis 30 Grad.

Nur 3-4 Jahre nach dem Pflanzen wird die Azalee Sie mit ihrer Blüte erfreuen, geduldig sein und Sie werden belohnt. Die Gartenazalee blüht in den Sommermonaten und schmückt Ihren Standort mit Blumen.

Wie lange dauert dieser Zeitraum??

Die Blütezeit dieser Pflanze hängt davon ab, wie die richtigen und komfortablen Bedingungen für die Pflanze geschaffen wurden. Dies kann zwischen zwei Wochen und 2,5 Monaten dauern. Wenn Ihre Blume nach 2 Wochen ihre Blütenblätter fallen lässt und nicht mehr blüht, sollten Sie die Bedingungen für die Pflege beachten, um diese Zeit für das nächste Jahr zu verlängern..

Wann sollten Sie sich über fehlende Knospen Sorgen machen??

Azalee ist eine skurrile Pflanze, daher ist das erste Signal, dass sie mit den Haftbedingungen nicht zufrieden ist, das Fehlen einer Blüte (mehr über unsachgemäße Pflege und das Fehlen einer Blüte erfahren Sie hier). Wenn es sich um eine Innenblume handelt, lohnt es sich, einen anderen Ort für ihren Standort zu wählen, die Lufttemperatur zu überwachen und richtig zu gießen.

Wenn es sich um eine Gartenpflanze handelt, lohnt es sich möglicherweise, die Azalee an einen geeigneteren Ort zu verpflanzen und die Blume zu füttern. Denken Sie jedoch daran, dass die Blüte der Gartenazalee frühestens 3-4 Jahre nach dem Pflanzen erwartet werden muss..

Notwendige häusliche Pflege

Beachten Sie die Regeln für die Haltung von Azaleen:

  1. Azalee liebt gutes Gießen. Daher muss vermieden werden, dass der Boden, in den er gepflanzt wird, austrocknet. Ideales Bewässerungsschema einmal alle 2 Tage.
  2. Leitungswasser muss unbedingt abgesetzt werden. Kühle Temperatur wünschenswert.
  3. Die Pflanze muss ständig besprüht werden, mit Ausnahme der Blütezeit.
  4. Tontopf und Blähton sind bevorzugt.
  5. Sie sollten eine angenehme Temperatur für die Blume beibehalten, nämlich + 10 + 15 Grad.
  6. Nicht alle Düngemittel sind für Rhododendron geeignet. Sie können flüssiges Futter für Orchideen oder spezielle Kerzen verwenden.
  7. Es ist notwendig, verblasste und getrocknete Blumen rechtzeitig zu entfernen (Sie können mehr über die Pflege erfahren, nachdem die Azalee in diesem Material verblasst ist)..

Sehen Sie sich ein Video über die Regeln für die Pflege einer Azalee an:

Fazit

Jede Pflanze hat ihre eigenen inhaltlichen Eigenschaften. Wenn Sie möchten, dass sie Sie mit ihrer üppigen Blüte erfreut, lesen Sie die Bedingungen für ihre Pflege sorgfältig durch. Azalee ist eine skurrile Pflanze, die nicht für Anfänger geeignet ist, die mit den Grundlagen der Blumenpflege überhaupt nicht vertraut sind.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

toNature.info

Zimmerpflanzenverzeichnis

Hauptmenü

Post Navigation

Wie viele Indoor-Azaleenblüten?

Indoor Azalee ist eine kompakte Erinnerung an Landgärten in Villen. Lesen Sie im heutigen Artikel, wie viel Azalee in Innenräumen blüht und wie Sie die Pflege für die Blüte zu Hause anpassen können. Was Sie über den Anbau von Raumazaleen wissen müssen?

Wie viele Indoor-Azaleenblüten?

Fasziniert von der Blüte von Azaleen in den Gärten, setzen unerfahrene Floristen die Blume zu Hause ab, aber manchmal gibt es kein merkliches Kultivierungsergebnis - wenn die Azalee in Innenräumen blühen sollte?

3 Perioden Azaleenblüte im Raum:

  1. Frühzeitraum: November bis Dezember.
  2. Durchschnittliche Innenazalee: von Ende Dezember bis Februar.
  3. Späte Azaleen: Februar - Mai.

Die meisten Blumenzüchter sind es gewohnt, späte Azaleen zu Hause zu kaufen oder zu pflanzen, da ihre Blüte vom späten Winter bis zum späten Frühling in die traditionelle Blumenperiode passt - gerade im Frühling möchten Sie sich mit den ersten Blumen umgeben, was mit späten Sorten von Raumazaleen möglich ist. Bei anderen Arten ist die Blüte kurz, aber nicht weniger bunt. Wählen Sie daher frühe und mittlere Sorten von Raumazaleen, um im Spätherbst und Winter nicht depressiv zu werden.

Wie viele Indoor-Azaleenblüten:

  • 1-2 Monate.
  • Jeder Blütenstand - bis zu 2-2,5 Wochen.

Azalee blüht, wie Sie verstehen konnten, kurz, aber großartig. Blütenstände bilden sich in wenigen Tagen unter geeigneten häuslichen Bedingungen und dauern dann durchschnittlich nicht länger als 2-3 Wochen. Wenn Sie die Azalee ständig stimulieren, werden die Blütenstände regelmäßig aktualisiert - Sie haben keine Zeit zu bemerken, wie neue dazu kamen, die sterbenden zu ersetzen.

Grundversorgung für Raumazalee

Für blühende Azaleen wird im Sommer eine Temperatur von + 23-25 ​​° C benötigt. Während der Blütezeit + 17 ° C sollten keine Temperaturschwankungen auftreten, insbesondere keine Zunahme und längere Lage einer blühenden Pflanze in direktem Sonnenlicht.

Im Winter gilt die Temperatur als normal von +6 bis + 15 ° C, unterteilt in mehrere Stufen der Wärmeanpassung: von Mitte Herbst bis Winterbeginn + 10-6 ° C, Dezember + 6 ° C, im Januar und Februar + 10-15.

Die Beleuchtung ist diffus und hell, dh ohne direktes Sonnenlicht, das auf die Pflanze selbst fallen würde, wie oben erwähnt, insbesondere während der Blütezeit. Wenn sich jedoch die Knospen bilden, sollte der Raum mit der Azalee mit Sonnenlicht überflutet werden.

Luftfeuchtigkeit 80% - genau wie bei einer Orchidee, dh erhöht - in Kombination mit seltenem Gießen, Lösen der Bodenmischung, Verwendung geeigneter Düngebestandteile und periodisches Ansäuern des Bodens im Topf.

Es lohnt sich, die Azalee vor Temperaturschwankungen, Zugluft, Gefrieren des Bodens des Wurzelsystems sowie vor dem Umpflanzen von Luft, Blättern und Erde in einen Topf zu schützen. Es ist unerwünscht, die Raumazalee in die Nähe der Batterie zu stellen oder mit einem feuchten Handtuch zu verteilen, damit das Wasser beim Verdampfen die Luft weicher macht.

Wie man eine Azalee in Innenräumen transplantiert?

Das Umpflanzen und Pflegen einer Azalee nach dem Kauf sind die ersten Verfahren, mit denen der Erzeuger die Pflanze kennenlernt. In Zukunft wird die Transplantation alle 3 Jahre unter Verwendung eines angesäuerten, lockeren, mäßig nahrhaften Substrats wiederholt, und auch alle 1,5 bis 2 Jahre wird die oberste Bodenschicht im Topf gewechselt.

Bonus: Bodenzusammensetzung für Raumazalee

1 Teil Torf + 1 Teil Nadelland + 0,5 Teile Sand.

↓ Schreiben Sie in die Kommentare, wie viel blüht Ihre Innenazalee? Wie eine Pflanze lebt und sich entwickelt?

Bitte bewerten Sie das Material, das Sie gelesen haben :)

Blühende Azalee - üppiges Bouquet in einem Blumentopf!

Blühende Azalee ist ein einzigartiger Anblick. Der Busch, der vollständig mit Blütenständen in verschiedenen Farbtönen bedeckt ist, sieht aus wie ein festliches Bouquet.

Dank des Vorhandenseins von Sorten, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen, können Sie das Innere Ihres Hauses fast das ganze Jahr über mit diesem hellen Detail dekorieren..

Zum Zeitpunkt des Beginns der Blüte werden Azaleen unterteilt in:

  • Frühe Blüte
  • Mittelblüte
  • Spät blühend

Der Beginn der Blüte hängt jedoch nicht nur von der Sorte ab, sondern auch von den Haftbedingungen. Die Blüte dauert zwei bis drei Monate.

Wenn Rhododendron blüht?

Damit eine launische Schönheit blüht

Die Blüte der Azaleen hängt von den Bedingungen der Ruhephase ab.

Die Hauptsache ist die kühle Temperatur. Wenn die Temperatur des Inhalts nach der Blüte über 18 Grad liegt, beginnen die Blütenknospen nicht. Die ideale Temperatur beträgt 15-16 ° C..

Zu Hause ist es ziemlich schwierig, die Regel zu befolgen, so dass viele Züchter keine Blüte erreichen können.

Erfahrenen Azaleenbesitzern wird empfohlen, die Azalee bis zum Einsetzen eines Kälteeinbruchs draußen zu lassen und sie dann bis zum Frost auf einem unbeheizten Balkon aufzubewahren. Nachdem die Blume genügend Zeit in der Kälte verbracht hat, legt sie Knospen für den Winter.

Kurz vor Beginn der erwarteten Blüte, wenn die Knospen gesammelt sind, müssen Sie die jungen Triebe ausreißen. Sie schwächen die Azalee und beeinträchtigen die Blüte.

Wenn Azalee blüht?

Je nach Sorte blüht die Azalee von Februar bis Juni..
Während der Blüte wird besonderes Augenmerk auf die Düngung gelegt.

Erfahrene Floristen empfehlen Vorbereitungen:

Geeignet zum Sprühen und Wurzelbehandeln. Wird einmal pro Woche verwendet. Stimuliert die Blüte und das Wurzelwachstum.

Es wird alle 2 Wochen zum Sprühen verwendet. Kann nur vor dem Knospenbruch verwendet werden.

Eisenhaltige Zubereitung. Es ist notwendig, um Blattmasse aufzubauen. Wird für die Wurzel- und Blattfütterung verwendet (wann und wie werden Azaleen gefüttert?).

Verhindert Krankheiten, Wurzelverfall (wir haben hier ausführlich über die häufigsten Azaleenkrankheiten gesprochen.).

Unverzichtbar, um den Glanz und die Farbe des Laubes zu erhalten.

  • Zitronensaft oder Säure

Es wird alle 10 Tage in kleinen Mengen zur Bewässerung zu Wasser gegeben. Versäuert den Boden.

Während der Blüte benötigt die Pflanze helles, diffuses Licht. Aber stellen Sie es nicht an einen heißen Ort und in direkte Sonne - es wird Blumen fallen lassen.

Azaleen sollten während der Blüte regelmäßig gewässert werden, der Boden sollte leicht feucht, aber nicht nass sein. Weiches Wasser wird zur Bewässerung verwendet.

Der Wasserhahn enthält Kalk und Chlor, diese Substanzen sind für Azaleen kontraindiziert.

Die Flüssigkeit muss durch Einfrieren verteidigt, gefiltert oder erweicht werden.

Der Empfang natürlicher Feuchtigkeit ist wirksam, um die Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Die Palette unter der Azalee wird mit einer Schicht expandierten Tons gefüllt, mit Wasser gefüllt und ein Topf wird gestellt. Stellen Sie sicher, dass der Boden das Wasser nicht berührt. Expandierter Ton wird regelmäßig mit fließendem Wasser gewaschen.

Am effektivsten ist die Verwendung eines Luftbefeuchters.

Einige Zimmerpflanzen sollten während der Blüte nicht gestört werden. Nicht so bei Azalee - sie kann bewegt, gedreht und neu angeordnet werden. Erst nach der Blüte ist es wichtig, an den Ort zurückzukehren, an dem die Knospen gelegt wurden.

Normalerweise blüht die Azalee einmal im Jahr. Aber eine junge Pflanze im ersten Jahr kann manchmal nach einigen Monaten wieder blühen. Dies wird nur geschehen, wenn die idealen Haftbedingungen gegeben sind..

Wenn die Azalee blüht

Sobald die Blüten verblassen und fallen, wird empfohlen, die Pflanze zu schneiden und zu verpflanzen. Mach es sofort, ohne Verzögerung. Wenn Sie zu spät kommen, können Sie die Zeit des Pflanzens von Blütenknospen überspringen.

Verpflanzen Sie die Azalee nicht sofort nach dem Kauf, sie muss sich an die Bedingungen der Wohnung anpassen. Dies wird in zwei bis drei Wochen geschehen. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie nach dem Kauf die notwendige häusliche Pflege für Ihre Azalee bereitstellen können..

Einige Arten werfen ihr Laub vor der Ruhe ab. Fragen Sie beim Kauf einer Azalee, ob die Sorte laubabwerfend ist. Wenn die Buchse ganz oder teilweise blank ist, kann dies bedeuten, dass sie beschädigt ist.

Unmittelbar nach der Blüte müssen die Triebe abgeschnitten und eingeklemmt werden. Der Schnitt erfolgt so, dass 4-5 Blätter auf dem Ast verbleiben. Schwache Äste, die im Busch wachsen, werden entfernt. Das Verfahren hilft Ihnen, dem Busch die Form einer Kugel zu geben - dies verleiht der anschließenden Blüte einen besonderen dekorativen Effekt.

Ruhezeit.

Das Wichtigste während der Ruhezeit ist die Temperatur des Inhalts.

Oktober - Dezember ca. 10 Grad, Januar - Februar ca. 16-17.

Die Bewässerung erfolgt regelmäßig. Sie können Eis oder Schnee zum Kühlen verwenden und sich um einen Busch legen, anstatt zu gießen. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen benötigt Azalee auch Licht, nachdem sie Laub oder Schnitt abgeworfen hat. Stellen Sie es nicht in den Schatten.

Azaleen-Transplantation

Dies kann nur unter extremen Bedingungen erfolgen, wenn die Wurzeln den gesamten Boden verwickelt haben und Neoplasien auf der Oberfläche aufgetreten sind..

Eine Pflanze unter drei Jahren wird einmal im Jahr transplantiert und erwachsene Exemplare nicht mehr als einmal alle zwei Jahre.

Pflanzen Sie die Azalee für Rhododendren in den Boden, der Boden muss sauer sein.

Der Topf ist flach gewählt, da die Azalee oberflächliche Wurzeln hat. Der Behälter sollte 2-3 Zentimeter größer sein als der alte.

Die Transplantation erfolgt nach der Umschlagmethode, die Wurzeln werden nicht gereinigt, da sie spezielle Pilze enthalten, die die Ernährung der Pflanze unterstützen.

Warum Azalee zu Hause nicht blüht?

Das Fehlen einer Blüte weist auf den falschen Inhalt hin. Die Gründe können folgende sein:

  • Hohe Temperatur des Inhalts. Die Anlage leidet besonders unter der heißen Luft der Batterien. Schützen Sie das Fenster, in dem die Pflanze steht, mit einem Schutzschild.
  • Mangel an Beleuchtung. Die Tageslichtstunden sollten 10-12 Stunden betragen. Wenn kein natürliches Licht vorhanden ist, ist eine Hintergrundbeleuchtung mit Lampen erforderlich. Ideal für Azaleen ist der Inhalt an den Ost- oder Westfenstern. Auf der Südseite wird es überhitzen.
  • Gießen mit warmem Wasser oder Wasser mit Kalk. Sie entsäuert die Erde und diese Blume liebt sauren Boden.
  • Aus der Erde austrocknen. Selbst kurzfristige Trockenheit des Substrats führt zum Absterben von Blütenknospen.
  • Vorzeitiges Beschneiden. Eine große Anzahl neuer, unreifer Triebe nimmt der Pflanze die Kraft. Wenn Sie zu spät kommen und die Pflanze während der Knospungsphase beschneiden, können Sie sie außerdem beschädigen..
  • Azalee mag keine Zugluft. Achten Sie daher beim Belüften des Raums darauf, dass der scharfe kalte Wind die Pflanze nicht trifft.

Wenn Sie solche Bedingungen für Ihre Azalee nicht schaffen, wird es Sie nur einmal mit einem Blumenstrauß erfreuen. Geben Sie ihr maximale Aufmerksamkeit und sie wird Ihr Haus für mehr als ein Jahr mit hellen Farben dekorieren..

Weitere Fotos von blühenden Azaleen:

Nützliches Video

Sehen Sie sich das Video an und erfahren Sie mehr über die Pflege von Azaleen:

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Wie oft im Jahr blüht die Azalee

Es ist Zeit, über eine Pflanze zu sprechen, die durch ihre Schönheit besticht. Es geht um Azalee, eine blühende Schönheit, die nicht nur die Fensterbänke ihrer Häuser, sondern auch Gartengrundstücke schmückt. Überraschenderweise lebt diese Pflanze sowohl zu Hause als auch im Freien erfolgreich (in Sommerhäusern und Gartengrundstücken).

Dies ist eine ziemlich skurrile Blume, aber wenn Sie alle Anforderungen für die Pflege dieser Pflanze erfüllen, können Sie ihre üppige Blüte genießen. In dem Artikel werden wir überlegen, in welchem ​​Jahr der Rhododendron blüht und wie oft er Sie mit Blumen erfreuen wird..

Blühende Merkmale

Junge Pflanzen können je nach Art kaum wahrnehmbare rötliche Haare in den Venen haben. Blütenblätter haben eine Vielzahl von Formen: von lanzettlich bis elliptisch.

Der Durchmesser der Blüten hat ebenfalls keine bestimmte Größe, er kann zwischen drei und fünf Zentimetern liegen. Die Struktur der Blütenblätter unterscheidet sich auch je nach Art des Rhododendrons: Sie sind doppelt, halbdoppel und nicht doppelt. Von besonderem Wert sind dekorative breite Trichter mit Azaleenblütenständen.

Wer kann einer Pflanze widerstehen, die in den Wintermonaten blüht? Dies unterscheidet Azalee von anderen Blumen, ihre absolute Anpassung und sogar die Liebe zu einem kühlen Klima. Sie verträgt nicht nur leicht niedrige Temperaturen, sondern liebt überraschenderweise auch die Kühle. In einer solchen Umgebung beginnt Rhododendron seine reichliche Blüte.

Wie lange nach dem Einkauf in einem Geschäft warten?

Viele glückliche Besitzer einer blühenden Azalee sind sehr verärgert, nachdem sie gesehen haben, dass ihre Blume nach dem Kauf nicht mehr blüht. Dies ist eine völlig normale Praxis in der Blumenzucht, wenn die Pflanze eine Phase der Anpassung an neue Bedingungen durchläuft. Bei richtiger Pflege werden Sie nach 2-3 Wochen feststellen, dass sich die Azalee darauf vorbereitet, wieder zu blühen, wenn dafür angenehme Bedingungen geschaffen wurden.

Leider wissen viele nicht, dass die Bedingungen in unseren Apartments für Azaleen nicht ganz geeignet sind, insbesondere auf der Fensterbank über einem warmen Heizkörper. Diese Pflanze liebt Kühle und die Temperatur + 10 + 15 ist für sie angenehmer als +21 in unseren Häusern. Daher ist der Ort auf einer kühlen Loggia oder Veranda genau das, was diese Blume braucht..

Wie oft im Jahr blüht Rhododendron?

Jede Pflanze hat eine Blütezeit und eine Zeit, um sich auszuruhen und beim nächsten Mal an Kraft zu gewinnen. Azalee blüht einmal im Jahr, die Frage ist, wie lange die Zeit dauern wird, in der diese Pflanze mit Blumen übersät sein wird. Wird es nur zwei Wochen dauern oder wird sich dieser Zeitraum zwei Monate hinziehen? Es hängt alles nur von den Bedingungen ab, unter denen sich die Blume befindet.

Wenn während der Blütezeit der Azalee die Temperatur des Blüteninhalts allmählich gesenkt wird, verlängert sich die Blütezeit..

Zeitliche Koordinierung

Es überrascht nicht, dass die Azaleenblütezeit für die Zimmerpflanze und für die auf der Straße unterschiedlich ist..

Für Zimmerpflanzen in einem Topf

Die Azalee in Innenräumen blüht in den kalten Monaten des Jahres (häufiger im Winter). Dies ist ein echtes Märchen, das in Ihrem Haus lebt - zu einer Zeit, in der vor dem Fenster alles schneeweiß ist, ist Ihr Haus mit hellen Azaleenblüten geschmückt.

Für die Straße

Die Gartenazalee wächst ziemlich langsam. Wenn Sie also einen Ort zum Pflanzen dieser Blume auswählen, müssen Sie alle Nuancen berücksichtigen. Es lohnt sich, es vor dem sengenden direkten Sonnenlicht zu schützen, es aber gleichzeitig mit ausreichend Licht zu versorgen. Es lohnt sich, im Voraus darüber nachzudenken, ob sich die Pflanze an einem Ort befindet, an dem Wasser überflutet wird, da die Azalee auch keine übermäßige Feuchtigkeit verträgt. Es lohnt sich auch, vor Zugluft zu schützen..

Dies ist eine ideale Blume für unser Klima, in den Sommermonaten verträgt sie leicht Temperaturen von 20 bis 25 Grad und im Winter verträgt sie erfolgreich Temperaturen von minus 25 bis 30 Grad.

Nur 3-4 Jahre nach dem Pflanzen wird die Azalee Sie mit ihrer Blüte erfreuen, geduldig sein und Sie werden belohnt. Die Gartenazalee blüht in den Sommermonaten und schmückt Ihren Standort mit Blumen.

Wie lange dauert dieser Zeitraum??

Die Blütezeit dieser Pflanze hängt davon ab, wie die richtigen und komfortablen Bedingungen für die Pflanze geschaffen wurden. Dies kann zwischen zwei Wochen und 2,5 Monaten dauern. Wenn Ihre Blume nach 2 Wochen ihre Blütenblätter fallen lässt und nicht mehr blüht, sollten Sie die Bedingungen für die Pflege beachten, um diese Zeit für das nächste Jahr zu verlängern..

Wann sollten Sie sich über fehlende Knospen Sorgen machen??

Azalee ist eine skurrile Pflanze, daher ist das erste Signal, dass sie mit den Haftbedingungen nicht zufrieden ist, das Fehlen einer Blüte (mehr über unsachgemäße Pflege und das Fehlen einer Blüte erfahren Sie hier). Wenn es sich um eine Innenblume handelt, lohnt es sich, einen anderen Ort für ihren Standort zu wählen, die Lufttemperatur zu überwachen und richtig zu gießen.

Wenn es sich um eine Gartenpflanze handelt, lohnt es sich möglicherweise, die Azalee an einen geeigneteren Ort zu verpflanzen und die Blume zu füttern. Denken Sie jedoch daran, dass die Blüte der Gartenazalee frühestens 3-4 Jahre nach dem Pflanzen erwartet werden muss..

Notwendige häusliche Pflege

Beachten Sie die Regeln für die Haltung von Azaleen:

  1. Azalee liebt gutes Gießen. Daher muss vermieden werden, dass der Boden, in den er gepflanzt wird, austrocknet. Ideales Bewässerungsschema einmal alle 2 Tage.
  2. Leitungswasser muss unbedingt abgesetzt werden. Kühle Temperatur wünschenswert.
  3. Die Pflanze muss ständig besprüht werden, mit Ausnahme der Blütezeit.
  4. Tontopf und Blähton sind bevorzugt.
  5. Sie sollten eine angenehme Temperatur für die Blume beibehalten, nämlich + 10 + 15 Grad.
  6. Nicht alle Düngemittel sind für Rhododendron geeignet. Sie können flüssiges Futter für Orchideen oder spezielle Kerzen verwenden.
  7. Es ist notwendig, verblasste und getrocknete Blumen rechtzeitig zu entfernen (Sie können mehr über die Pflege erfahren, nachdem die Azalee in diesem Material verblasst ist)..

Sehen Sie sich ein Video über die Regeln für die Pflege einer Azalee an:

Fazit

Jede Pflanze hat ihre eigenen inhaltlichen Eigenschaften. Wenn Sie möchten, dass sie Sie mit ihrer üppigen Blüte erfreut, lesen Sie die Bedingungen für ihre Pflege sorgfältig durch. Azalee ist eine skurrile Pflanze, die nicht für Anfänger geeignet ist, die mit den Grundlagen der Blumenpflege überhaupt nicht vertraut sind.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Azaleen sind mehrjährige Sträucher, deren Verbreitung auf der ganzen Welt beobachtet wird. Dank ihrer reichhaltigen Blüte und Formenvielfalt hat diese Pflanze die Herzen einer großen Anzahl von Gärtnern erobert..

Die Pflanze entwickelt sich langsam, erfordert jedoch keine komplexe Pflege und zeichnet sich durch eine ausgeprägte Frostbeständigkeit aus (angenehme Temperatur von +5 bis +22 Grad). Die Blütezeit von Azaleen variiert je nach Art und Sorte der Kultur..

Pflanzensorten

Azaleen gehören zur Gattung Rhododendron. Unter den Pflanzenformen gibt es häufig Sorten mit einer Höhe von 0,5 m bis 3 m mit unterschiedlichen Blattformen, Blütenblattfarben und Lebenszyklen, sodass Sie die am besten geeignete Blume für die Dekoration eines Gartens oder des Innenraums eines Hauses auswählen können.

Je nachdem, wann die Azalee blüht, gibt es 3 Gruppen von Pflanzen:

  • früh (blüht von Dezember bis Januar);
  • mittel (blüht von Januar bis März);
  • spät (blüht von Februar bis April).

Die Gesamtzahl der Pflanzenarten übersteigt 350.

In botanischen Kreisen gibt es zwei Arten von Azaleen:

  • laubabwerfend - mit der Eigenschaft, am Ende des Herbstes Laub fallen zu lassen;
  • immergrünes Laub das ganze Jahr über.

Der Lebenszyklus von Garten- und Topfpflanzen umfasst eine Zeit der aktiven Blüte und eine Zeit der Ruhe.

Beliebte Sorten von Azaleen

Wenn Sie im Voraus herausfinden, wie oft und wie oft im Jahr diese oder jene Azaleensorte blüht, können Sie den Raum sicher so gestalten, dass kein Tag vergeht, ohne dass Knospen auf verschiedenen Büschen von Pflanzen erscheinen.

Die beliebtesten Sorten sind:

Bedingte Ansicht

Vielfalt

Blütezeit

A. Adventglokhen - zeichnet sich durch das Aussehen großer Himbeerglocken (bis zu 60 mm) mit doppelten oder gleichmäßigen Kanten aus.Dresden 1936 - gekennzeichnet durch das Auftreten großer, rosa Knospen (bis zu 60 mm) mit mittel-doppelten Blütenblättern.Doberlug - beginnt mit dem Erscheinen heller, großer Knospen (bis zu 75 mm) zu blühen. Die Blütenblätter sind dunkelrosa mit einer doppelten Kante und einer weißen Kante.Orange Bowen - häufig werden mittelgroße bis große Blüten (50 bis 65 mm) von feurig-orange Farbe gefunden. Die Ränder der Blütenblätter sind halbgefüllt.Ensett Dagmar - zeichnet sich durch das Aussehen großer (bis zu 70 mm) Blüten von tiefrosa Farbe aus.Eri - Blüten mit großen (bis zu 70 mm) rosa Knospen mit weißen Kanten an den Blütenblättern.Helmut Vogel ist eine der frühesten Azaleensorten. Die Blüte ist gekennzeichnet durch das Auftreten großer (bis zu 60 mm) violetter Knospen mit doppelten Blütenblättern.Weise Sheme - erfreut Gärtner mit großen (bis zu 60 mm), offenen Blüten in einem offenen, trichterförmigen weiß-rosa Farbton.Albert-Elizabeth ist eine Pflanzensorte mit beeindruckenden Knospen (bis zu 85 mm) von hellrosa oder schneeweißer Farbe. An den Rändern der Blütenblätter sind leuchtend rote Kanten erkennbar.Impromptu - unterscheidet sich in duftenden Blüten mit zwei Kronen und leuchtend rosa Farbe. Knospen erreichen 79 mm.Die scharlachrote Blume ist ein kompakter Busch mit großen Blüten (bis zu 98 mm) von leuchtend rosa Farbe.Apollo ist eine Sorte mit beeindruckenden (bis zu 70 mm) Knospen und einem warmen roten Muster auf den Blütenblättern. Der Rand des Blütenblattes ist gerade oder mit einer schwach ausgedrückten Doppelheit.Leopold Astrid - unterscheidet sich in großen (bis zu 70 mm) Knospen mit einer doppelten, gewellten Kante. Die Blütenblätter sind hellrosa oder tiefrot eingefasst.Max Sheme - erfreut das Auge mit Lachsknospen bis zu 65 mm Durchmesser. Die Blütenblätter sind mit einem weißen Rand eingerahmt und haben einen gewellten Rand.Florida - erfreut das Auge mit mittelgroßen Blüten (von 55 bis 60 mm) in einem tiefroten Farbton. Blütenblätter mit gerader Kante.Celestinum - große Blüten (60 mm), karminroter Farbton. Der Rand der Blütenblätter ist gleichmäßig.Abner ist eine große Pflanzensorte mit großen (bis zu 78 mm) lachsfarbenen Blüten. An den Rändern der Blütenblätter befindet sich ein hellerer Rand.Esmeralda ist ein kompakter, mittelgroßer Strauch mit tiefrosa Knospen. Kleine Blüten (bis zu 26 mm) mit weißen Blütenblättern an der Basis und gewelltem Rand.Gibraltar ist ein Strauch mit erstaunlichen Orangenknospen. Die Blüten sehen aus wie Glocken, Blütenblätter mit gewelltem Rand. Laubwechselnde Sorte.Stella Maris ist ein schneeweißer Laubstrauch mit mittleren Doppelblättern. An der Basis der Blume befindet sich möglicherweise ein kleines gesprenkeltes Muster in einem rosa Farbton.Celestma - ausdrucksstarke Blume mit Himbeerknospen (bis 70 mm).Kontsinna ist eine Sorte mit beeindruckenden offenen Knospen (bis zu 70 mm), trichterförmig. Die Farbe der Blütenblätter ist lila, es gibt purpurrote Flecken, der Rand ist gleichmäßig.Sakuntala ist eine bunte Azaleensorte, die durch grüne Flecken im Hals einer großen Blume (bis zu 70 mm) gekennzeichnet ist. Nicht doppelkantige, weiße Blütenblätter.

Kleinblumige Azaleenarten eignen sich gut für den Anbau zu Hause:

  1. Addy Wery ist ein kleiner Strauch (bis zu 120 cm hoch) mit einer dichten Krone aus kleinen rosaroten Blüten. Blütezeit Mai-Juni, Laubbaumsorte.
  2. Adonis ist ein kleiner (bis zu 80 cm hoher), aber sehr üppiger Strauch, der sich durch schneeweiße Blüten in der Krone auszeichnet. Blüht im Mai, immergrüne Sorte.
  3. Kocho no mai ist eine immergrüne Sorte mit spitzen, hellroten Blütenblättern. Blütezeit November bis April.
  4. Knut Erven - kann den Gärtner mit tiefroten Knospen begeistern. Die Blütengröße erreicht 60-65 mm. Die Blüte wird von November bis April beobachtet.
  5. Hexe - hat dunkelrote Knospen mit einer Weintönung. Die Größe der Blüten ist mittelgroß (bis zu 55 mm), die Ränder der Blütenblätter sind Frottee. Die Blütezeit von 1 Blüte erreicht einen Monat, die allgemeine Blüte wird von November bis April beobachtet.
  6. Walfbers - hat ein einzigartiges Farbschema. Die Blütenblätter großer Blüten (bis zu 75 mm) sind in einer kräftigen, hellrosa Farbe bemalt, die oberen 3 Reihen haben einen weißen Rand und rote Flecken. Trichterförmige, glatte Kante. Spät blühende Sorte.

Wenn Azaleen in Innenräumen blühen, können Sie im Gegensatz zu großen Gartenformen das Aussehen vieler kleiner Blüten beobachten.

Wie oft im Jahr blüht die Azalee

Merkmale blühender Azaleen:

  1. Wie viele Azaleenblüten? Die Blüte einer Pflanze hängt von der ausgewählten Sorte und ihren individuellen Merkmalen ab (frühe Blüte, mittlere Blüte, späte Blüte)..
  2. Die durchschnittliche Größe der Knospen kann je nach Zustand und Alter der Pflanzen von 3 cm bis zum maximalen Durchmesser (6-7 cm) variieren..
  3. Blütezeit von 2 Wochen bis 2 Monaten.
  4. Wann blüht die Azalee in Innenräumen zu Hause? Zimmerpflanzen blühen eher in den Wintermonaten, während Gartenbaukulturen viele Faktoren erfordern, die mit der warmen Jahreszeit zusammenhängen (Licht, Temperatur)..
  5. Gartensorten zeichnen sich durch langsame Entwicklung aus. Aus diesem Grund wird die erste Blüte erst nach 3-4 Lebensjahren eines mehrjährigen Strauchs beobachtet.

Erfahrene Gärtner erinnern daran, dass Azaleen keine trockenen und heißen Bedingungen aushalten können, sondern im Gegenteil dazu neigen, sich abzukühlen. Um die Blütezeit zu verlängern, wird empfohlen, die Temperatur nach dem Auftreten der Knospen leicht zu senken..

Pflegefunktionen

Azaleen gehören zu Pflanzen, deren Zustand in direktem Zusammenhang mit der Qualität der Pflege und der Verfügbarkeit der erforderlichen Bedingungen steht. Abhängig von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Beleuchtung und anderen Parametern können Sie eine lange und reichliche Blüte des Strauchs erzielen.

Für ein erfolgreiches Wachstum und eine erfolgreiche Blüte müssen Sie:

  1. Volle Bewässerung. Die Gattung Rhododendra benötigt viel Feuchtigkeit, weshalb die Pflanze alle 2 Tage gewässert werden sollte (das Wasser zur Bewässerung muss zuerst verteidigt werden). Stehende Feuchtigkeit im Boden kann jedoch auch zu einer Verletzung der Wurzelstruktur und zum Absterben der Blume führen. Wenn die Regenzeit beginnt, müssen keine Blumen ins Haus gebracht werden. Azaleen vertragen Regen gut.
  2. Bewässerung von Innensorten. Zimmerpflanzen benötigen leicht saures Wasser zur Bewässerung (etwas Zitronen- oder Bernsteinsäure pro 1 Liter Lösung). Wenn der Boden im Topf austrocknet, wird empfohlen, die Blume (ohne sie aus dem Gefäß zu entfernen) für kurze Zeit in einen großen Wasserbehälter zu senken, um den Feuchtigkeitsgehalt wiederherzustellen.
  3. Beleuchtung. Die Pflanze benötigt diffuses Licht, im Bereich der Azalee sollte im Schatten stehen. Direkte Strahlen und Landungen von der trockenen Seite sind streng kontraindiziert.
  4. Bodenauswahl. Pflanzen bevorzugen Torfsubstrate (Bodensäure pH 4-4,5), eine Lockerung ist aufgrund der hohen Empfindlichkeit der Wurzeln streng kontraindiziert.
  5. Konstante, kühle Umgebungstemperatur. Die optimale Temperatur für die Haltung einer Pflanze liegt zwischen +10 und +15 Grad. Das Sprühen und Pflanzen in Tontöpfen wird auch zum Kühlen der Pflanze verwendet..
  6. Beschneidung. Rechtzeitige Entfernung abgestorbener Knospen und verwelkter Blätter, Kronenbildung.
  7. Top Dressing. Zur Düngung von Azaleen werden Mischungen für Orchideen und Spezialpräparate verwendet. Während der Knospenbildung sollte die Pflanze mit Superphosphaten gefüttert werden.
  8. Umpflanzen. Die Transplantation wird durchgeführt, nachdem die Pflanze verblasst ist. Ein wichtiger Punkt ist die jährliche Transplantation (jedes Jahr in den ersten 3 Jahren).

Aufgrund der Tatsache, dass die für das Pflanzenleben geeignete Temperatur für den Menschen ungeeignet ist, empfehlen Gärtner, den Blumentopf mit Trockeneis zu bedecken oder die Blume regelmäßig mit kaltem Wasser zu bestreuen.

Eine große Auswahl an Pflanzenarten und -sorten ermöglicht es Ihnen, den Garten und das Innere des Hauses optimal zu dekorieren. Azaleen gehören zu den wunderlichen Pflanzen, die einer sorgfältigen Pflege bedürfen, deren erste Blüte nur für 3-4 Jahre Wachstum beobachtet wird..

Trotz einiger Schwierigkeiten bleiben Azaleen aufgrund ihres langfristigen Wachstums und ihrer reichen Blüte die Favoriten vieler Gärtner..

Blühende Azalee ist ein einzigartiger Anblick. Der Busch, der vollständig mit Blütenständen in verschiedenen Farbtönen bedeckt ist, sieht aus wie ein festliches Bouquet.

Dank des Vorhandenseins von Sorten, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen, können Sie das Innere Ihres Hauses fast das ganze Jahr über mit diesem hellen Detail dekorieren..

Zum Zeitpunkt des Beginns der Blüte werden Azaleen unterteilt in:

  • Frühe Blüte
  • Mittelblüte
  • Spät blühend

Der Beginn der Blüte hängt jedoch nicht nur von der Sorte ab, sondern auch von den Haftbedingungen. Die Blüte dauert zwei bis drei Monate.

Wenn Rhododendron blüht?

Damit eine launische Schönheit blüht

Die Blüte der Azaleen hängt von den Bedingungen der Ruhephase ab.

Die Hauptsache ist die kühle Temperatur. Wenn die Temperatur des Inhalts nach der Blüte über 18 Grad liegt, beginnen die Blütenknospen nicht. Die ideale Temperatur beträgt 15-16 ° C..

Zu Hause ist es ziemlich schwierig, die Regel zu befolgen, so dass viele Züchter keine Blüte erreichen können.

Erfahrenen Azaleenbesitzern wird empfohlen, die Azalee bis zum Einsetzen eines Kälteeinbruchs draußen zu lassen und sie dann bis zum Frost auf einem unbeheizten Balkon aufzubewahren. Nachdem die Blume genügend Zeit in der Kälte verbracht hat, legt sie Knospen für den Winter.

Kurz vor Beginn der erwarteten Blüte, wenn die Knospen gesammelt sind, müssen Sie die jungen Triebe ausreißen. Sie schwächen die Azalee und beeinträchtigen die Blüte.

Wenn Azalee blüht?

Je nach Sorte blüht die Azalee von Februar bis Juni..
Während der Blüte wird besonderes Augenmerk auf die Düngung gelegt.

Erfahrene Floristen empfehlen Vorbereitungen:

Geeignet zum Sprühen und Wurzelbehandeln. Wird einmal pro Woche verwendet. Stimuliert die Blüte und das Wurzelwachstum.

Es wird alle 2 Wochen zum Sprühen verwendet. Kann nur vor dem Knospenbruch verwendet werden.

Eisenhaltige Zubereitung. Es ist notwendig, um Blattmasse aufzubauen. Wird für die Wurzel- und Blattfütterung verwendet (wann und wie werden Azaleen gefüttert?).

Verhindert Krankheiten, Wurzelverfall (wir haben hier ausführlich über die häufigsten Azaleenkrankheiten gesprochen.).

Unverzichtbar, um den Glanz und die Farbe des Laubes zu erhalten.

  • Zitronensaft oder Säure

Es wird alle 10 Tage in kleinen Mengen zur Bewässerung zu Wasser gegeben. Versäuert den Boden.

Während der Blüte benötigt die Pflanze helles, diffuses Licht. Aber stellen Sie es nicht an einen heißen Ort und in direkte Sonne - es wird Blumen fallen lassen.

Azaleen sollten während der Blüte regelmäßig gewässert werden, der Boden sollte leicht feucht, aber nicht nass sein. Weiches Wasser wird zur Bewässerung verwendet.

Der Wasserhahn enthält Kalk und Chlor, diese Substanzen sind für Azaleen kontraindiziert.

Die Flüssigkeit muss durch Einfrieren verteidigt, gefiltert oder erweicht werden.

Der Empfang natürlicher Feuchtigkeit ist wirksam, um die Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Die Palette unter der Azalee wird mit einer Schicht expandierten Tons gefüllt, mit Wasser gefüllt und ein Topf wird gestellt. Stellen Sie sicher, dass der Boden das Wasser nicht berührt. Expandierter Ton wird regelmäßig mit fließendem Wasser gewaschen.

Am effektivsten ist die Verwendung eines Luftbefeuchters.

Einige Zimmerpflanzen sollten während der Blüte nicht gestört werden. Nicht so bei Azalee - sie kann bewegt, gedreht und neu angeordnet werden. Erst nach der Blüte ist es wichtig, an den Ort zurückzukehren, an dem die Knospen gelegt wurden.

Normalerweise blüht die Azalee einmal im Jahr. Aber eine junge Pflanze im ersten Jahr kann manchmal nach einigen Monaten wieder blühen. Dies wird nur geschehen, wenn die idealen Haftbedingungen gegeben sind..

Wenn die Azalee blüht

Sobald die Blüten verblassen und fallen, wird empfohlen, die Pflanze zu schneiden und zu verpflanzen. Mach es sofort, ohne Verzögerung. Wenn Sie zu spät kommen, können Sie die Zeit des Pflanzens von Blütenknospen überspringen.

Verpflanzen Sie die Azalee nicht sofort nach dem Kauf, sie muss sich an die Bedingungen der Wohnung anpassen. Dies wird in zwei bis drei Wochen geschehen. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie nach dem Kauf die notwendige häusliche Pflege für Ihre Azalee bereitstellen können..

Einige Arten werfen ihr Laub vor der Ruhe ab. Fragen Sie beim Kauf einer Azalee, ob die Sorte laubabwerfend ist. Wenn die Buchse ganz oder teilweise blank ist, kann dies bedeuten, dass sie beschädigt ist.

Unmittelbar nach der Blüte müssen die Triebe abgeschnitten und eingeklemmt werden. Der Schnitt erfolgt so, dass 4-5 Blätter auf dem Ast verbleiben. Schwache Äste, die im Busch wachsen, werden entfernt. Das Verfahren hilft Ihnen, dem Busch die Form einer Kugel zu geben - dies verleiht der anschließenden Blüte einen besonderen dekorativen Effekt.

Ruhezeit.

Das Wichtigste während der Ruhezeit ist die Temperatur des Inhalts.

Oktober - Dezember ca. 10 Grad, Januar - Februar ca. 16-17.

Die Bewässerung erfolgt regelmäßig. Sie können Eis oder Schnee zum Kühlen verwenden und sich um einen Busch legen, anstatt zu gießen. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen benötigt Azalee auch Licht, nachdem sie Laub oder Schnitt abgeworfen hat. Stellen Sie es nicht in den Schatten.

Azaleen-Transplantation

Dies kann nur unter extremen Bedingungen erfolgen, wenn die Wurzeln den gesamten Boden verwickelt haben und Neoplasien auf der Oberfläche aufgetreten sind..

Eine Pflanze unter drei Jahren wird einmal im Jahr transplantiert und erwachsene Exemplare nicht mehr als einmal alle zwei Jahre.

Pflanzen Sie die Azalee für Rhododendren in den Boden, der Boden muss sauer sein.

Der Topf ist flach gewählt, da die Azalee oberflächliche Wurzeln hat. Der Behälter sollte 2-3 Zentimeter größer sein als der alte.

Die Transplantation erfolgt nach der Umschlagmethode, die Wurzeln werden nicht gereinigt, da sie spezielle Pilze enthalten, die die Ernährung der Pflanze unterstützen.

Warum Azalee zu Hause nicht blüht?

Das Fehlen einer Blüte weist auf den falschen Inhalt hin. Die Gründe können folgende sein:

  • Hohe Temperatur des Inhalts. Die Anlage leidet besonders unter der heißen Luft der Batterien. Schützen Sie das Fenster, in dem die Pflanze steht, mit einem Schutzschild.
  • Mangel an Beleuchtung. Die Tageslichtstunden sollten 10-12 Stunden betragen. Wenn kein natürliches Licht vorhanden ist, ist eine Hintergrundbeleuchtung mit Lampen erforderlich. Ideal für Azaleen ist der Inhalt an den Ost- oder Westfenstern. Auf der Südseite wird es überhitzen.
  • Gießen mit warmem Wasser oder Wasser mit Kalk. Sie entsäuert die Erde und diese Blume liebt sauren Boden.
  • Aus der Erde austrocknen. Selbst kurzfristige Trockenheit des Substrats führt zum Absterben von Blütenknospen.
  • Vorzeitiges Beschneiden. Eine große Anzahl neuer, unreifer Triebe nimmt der Pflanze die Kraft. Wenn Sie zu spät kommen und die Pflanze während der Knospungsphase beschneiden, können Sie sie außerdem beschädigen..
  • Azalee mag keine Zugluft. Achten Sie daher beim Belüften des Raums darauf, dass der scharfe kalte Wind die Pflanze nicht trifft.

Wenn Sie solche Bedingungen für Ihre Azalee nicht schaffen, wird es Sie nur einmal mit einem Blumenstrauß erfreuen. Geben Sie ihr maximale Aufmerksamkeit und sie wird Ihr Haus für mehr als ein Jahr mit hellen Farben dekorieren..

Weitere Fotos von blühenden Azaleen:

Nützliches Video

Sehen Sie sich das Video an und erfahren Sie mehr über die Pflege von Azaleen:

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.