Anthurium Scherzer - 8 Regeln für die Pflege einer exotischen Blume

Anthurium Scherzerianum ist die zahlreichste Gattung mit mehr als 500 Sorten mehrjähriger immergrüner terrestrischer Blütenpflanzen. Er ist ein Mitglied der Aroid-Familie und seine Heimat sind die warmen, feuchten Wald- und Berghänge Costa Ricas.

Der Hauptvorteil dieser Pflanze ist ihre ungewöhnliche und schöne Blüte, in der helle Blüten viel höher blühen als ihr Laub. Gleichzeitig ist Anthurium den üblichen Zimmerpflanzen keineswegs ähnlich, sein heller Blütenstand sieht aus wie ein spiralförmiges Ohr. Das Farbschema reicht von Weiß bis Kastanienbraun (fast Schwarz), meistens Rottöne.

Wie sieht Scherzers Anthurium aus?

Im Vergleich zu anderen Anthurien ist die Sorte Scherzer nicht hoch. Die Blätter sind lanzettlich und dunkelgrün gefärbt. Blütenstände sind orange. Sie sind gebogen. Die Ohren bleiben lange erhalten. Die Tagesdecke ist herzförmig. Hat eine rot-orange, fast burgunderrote Farbe. Sanft nach unten gebogen.

Scherzers Anthurium zeichnet sich durch unterschiedliche Farben der Tagesdecke aus

Interessant! Moderne Hybriden zeichnen sich durch eine Vielzahl von Deckfarben aus. Sie können Sorten mit einer leuchtend orangefarbenen und sogar weißen Tagesdecke finden..

Botanische Eigenschaften der Art

Anthurium Scherzer stammt aus dem tropischen Klima Mittel- und Südamerikas und ist eine mehrjährige, relativ kurze Pflanze mit dunkelgrünen Blattplatten und einem gebogenen Orangen-Blütenstand, der in einen herzförmigen Schleier von rot-orange Farbe gehüllt ist.

Im Gegensatz zu anderen Arten, zum Beispiel von Andre anthurium, hat diese Art eine Miniaturgröße - bis zu 30 cm hoch, was in der heimischen Blumenzucht oft ein Plus ist.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied ist, dass Anthurium Andre einen geraden Blütenstand hat, während Anthurium Scherzer einen in eine Spirale verdrehten hat.

Gemeinsame Sorten

Die moderne Züchtung hat es möglich gemacht, viele Pflanzen mit Miniaturgrößen zu erhalten. Sie zeichnen sich durch eine breite Farbpalette von Tagesdecken aus. Wird das Auge jeder Person erfreuen.

Anthurium - häusliche Pflege nach dem Kauf

  • Lacetti. Es wird nicht nur als Zimmerpflanze verwendet. Blumen werden zum Schneiden von Blumensträußen verwendet. Die Tagesdecke ist rosa. Rahmen um ein spiralförmiges Blütenstandsohr. Die Blätter sind kontrastierend, dunkelgrün. Die Kanten der Blechplatten sind spitz.
  • Graffiti. Ein charakteristisches Merkmal einer Zimmerpflanze ist eine weiße Tagesdecke mit scharlachroten asymmetrischen Flecken. Die Struktur ist dicht.
  • Hawaii. Wir dürfen angesichts der bunten Farbe der Tagesdecken nicht vergessen.
  • Alexia Julia. Die Tagesdecke hat eine zarte himmelblaue Farbe.
  • Liebe Schokolade. Unterscheidet sich in hohen dekorativen Eigenschaften. Kontrast. Die Blätter sind dicht und tiefgrün. Tagesdecke Schokoladenton.
  • Rubens. Die Blütenstandkolben haben kleine Blüten. Sie unterscheiden sich spiralförmig. Eingewickelt in eine zweifarbige Decke: rosa Oberseite, grüne Basis.

Interessant! Am allermeisten bevorzugen sie Anthuriummischung. Es besteht aus mehreren Sorten, die in einem Topf gepflanzt werden..


Anthurium Mix ist aufgrund der Farbvielfalt besonders beliebt.

Die besten Sorten mit Fotos

Dank der Werke der Züchter wurden etwa 40 kulturelle Formen von Scherzers Anthurium gezüchtet. Die unten beschriebenen Sorten sind besonders beliebt und werden von Floristen beachtet..

Graffiti

Ein Merkmal der Graffiti-Sorte ist die exquisite Farbe der Tragblätter. Die weiße Blütenhülle ist mit einer Streuung von unterschiedlich großen Flecken von leuchtend roter Farbe bedeckt. Das Ohr hat eine gebogene Form und eine satte orange Farbe.

Hawaii

Die Sorte Hawaii ist in der Indoor-Blumenzucht sehr gefragt. Die Popularität der Kultur ist auf die ungewöhnliche Farbe der Blütenhüllen zurückzuführen. Hochblätter können zwei oder drei Farben haben. Es gibt weißlich-rote, weißlich-rot-gelbe, grün-rosa und andere ebenso interessante Farboptionen. Gleichzeitig ist das Ohr gerade, gelblich mit einer grün-grasigen Spitze.

Lacetti

Die Sorte Lacetti kann nicht nur in einem Blumentopf angebaut, sondern auch zum Schneiden verwendet werden. Die Blätter sind dunkelgrün, ledrig und haben eine spitze Spitze. Das Deckblatt hat eine schöne rosa Farbe. Spiralkolben ist orange gefärbt.

Alexia Blue

Von besonderem Interesse ist die Sorte Alexia Blue, die sich durch die himmelblaue Färbung der Tragblätter auszeichnet. Die Blätter sind dunkelgrün, ledrig.

Liebe Schokolade

Eine weitere interessante Sorte ist Chocolate Love. Die Kultur erhielt diesen Namen aufgrund der Form und Farbe der Blütenhüllen. Die Tagesdecke ist herzförmig. Die Hochblätter eines reichen Schokoladentons sehen vor dem Hintergrund von halbglänzendem dunkelgrünem Laub spektakulär aus.

Merkmale der häuslichen Pflege

Anthurium - Fortpflanzung zu Hause

Scherzers Anthurium zu Hause zu pflegen ist einfach. Es ist wichtig, sich immer an den tropischen Ursprung der Pflanze zu erinnern. Sorgen Sie für ein warmes Raumklima in der Nähe des üblichen Anbaugebiets.

Temperatur

Das Temperaturregime ändert sich je nach Jahreszeit. Die warme Jahreszeit ist durch eine aktive Pflanzenvegetation gekennzeichnet. Die empfohlene Raumtemperatur liegt zwischen 18 und 28 Grad Celsius über Null. Scherzer kann im Freien aufgestellt werden.

Beleuchtung

Es wird empfohlen, die Blume im Halbschatten zu platzieren. Die beste Option ist eine Fensterbank im Nordosten oder Nordwesten. Streulicht. Es ist wichtig, direktes Sonnenlicht zu vermeiden.

Bewässerung

Bewässerungswasser muss verteidigt werden. Die Struktur sollte weich sein. Einige Minuten kochen lassen und vor dem Gießen auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Fügen Sie ein paar Tropfen Essig oder Zitronensaft hinzu.

Die Pflanze muss regelmäßig gewässert werden. Es wird durchgeführt, wenn der Boden im Behälter mit der Pflanze bis zu einer Tiefe von 50-80 mm austrocknet. Übermäßige Feuchtigkeit und übermäßige Trockenheit beeinträchtigen das Wachstum. Das Wurzelsystem verrottet und trocknet aus.

Sprühen

Das Besprühen der Blätter erfolgt ständig. Es ist wichtig, dass kein Wasser in die Blütenstände eindringt. Andernfalls verfärben sie sich und fallen ab..

Feuchtigkeit

Eine hohe Luftfeuchtigkeit wird empfohlen - bis zu 90%. Es wird eine Palette mit angefeuchtetem Blähton verwendet. Ein Blumentopf wird darauf gestellt. Sie können den Boden mit Kokosfasern oder Moos bedecken. Während des Sprühvorgangs tritt die Flüssigkeit auch in die Faserschicht ein.

Der Ort, an dem das Anthurium wächst, wird sorgfältig ausgewählt. Besser ein Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit, vorzugsweise eine Küche. Obwohl es möglich ist, ein kleines Gewächshaus zu bauen.


Die Pflanze wird in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit gepflanzt - in der Küche

Grundierung

Es ist erlaubt, in der Hydrokultur, in der geschälten Kiefernrinde, speziellen Erde zu wachsen. Idealer Untergrund mit gutem Wasser- und Luftdurchgang. Es wird in Form von Sphagnummoos, Torf und Grasland im Verhältnis 2: 2: 1 präsentiert. Gehackte Rinde und Holzkohle werden ebenfalls hinzugefügt.

Das Land muss locker und wasserdurchlässig sein. Sei eine tiefe Faser. Säure im Bereich von 5,0 bis 6,0 pH. Leicht saurer Boden wird bevorzugt.

Top Dressing

Es werden Universalverbände für die Vegetation in Innenräumen verwendet. Sie werden während der Periode des aktiven Wachstums und der Entwicklung von Scherzer mit einer Häufigkeit von 2 Mal pro Monat in den Boden eingeführt. Ein Überangebot an Düngemitteln ist strengstens untersagt. Es wird empfohlen, mit weniger konzentrierten Formulierungen als in der Anleitung zu arbeiten.

Wichtig! Das Top-Dressing- und Bewässerungswasser darf keinen Kalk enthalten.


Universaldünger für Anthurium

Reproduktion

Zu Hause vermehrt sich Anthurium vegetativ, es ist jedoch auch eine Samenreproduktion möglich..

Den Busch teilen

Die einfachste Technik, bei der:

  1. Beim Umpflanzen wird der extrahierte überwachsene Busch in Teile geteilt, von denen jeder Wurzeln gebildet haben muss.
  2. Schnittstellen werden mit Schotter oder Aktivkohle bearbeitet.
  3. Delenki werden in einzelne Töpfe mit einer Drainageschicht und einem Nährstoffsubstrat gepflanzt.

Seitentriebe

Die Aufnahme wird auch als Babyzucht bezeichnet und erfolgt mit Transplantation:

  1. Seitentriebe werden mit einem sterilen scharfen Gegenstand getrennt und zur Wurzelbildung in einen feuchten Sand- und Torfsubstrat gelegt.
  2. Nach der Bildung eines vollwertigen Wurzelsystems werden neue Pflanzen in permanente Töpfe gepflanzt..

Stecklinge

Viele Sorten können durch Stecklinge vermehrt werden, wenn:

  1. Ein Teil des Triebs mit mehreren Luftwurzeln und 2-3 Internodien ist schräg geschnitten.
  2. Der Schnitt wird mit einem Wachstumsstimulans behandelt, um die Wurzelbildung zu stimulieren.
  3. Der Stiel wird 3-5 cm in feuchtem Vermiculit vergraben und mit einer Flasche abgedeckt, um Gewächshausbedingungen zu schaffen.
  4. Für eine erfolgreiche Wurzelbildung sind die Stecklinge mit hoher Luftfeuchtigkeit, einer Temperatur im Bereich von 23 bis 26 ° C und langen Tageslichtstunden mit sanfter Beleuchtung versehen.
  5. Wenn eine neue Pflanze 4-5 cm lange Wurzeln bildet, kann Scherzers Anthurium in einen einzelnen Behälter mit einem Substrat für eine erwachsene Pflanze gepflanzt werden.

Blattvermehrung

Trotz der Tatsache, dass einige Mitglieder der Aroid-Familie aus einem Blatt wachsen können, gilt dies nicht für Anthurien. Oft sind unter dem Wortlaut Stecklinge versteckt, was bedeutet, dass eine Blattplatte mit einem Teil des Triebs geschnitten wird. In diesem Fall wird das Wurzeln gemäß dem oben beschriebenen Schema durchgeführt..

Wichtig! Vermiculit kann durch weiches Wasser ersetzt werden, in dem der Spross leicht Wurzeln bilden kann..

Samenvermehrung

Die Samenmethode ist im Vergleich zur vegetativen Methode mühsam und unproduktiv. In der Regel greifen Züchter bei der Züchtung neuer Sorten und Hybriden darauf zurück..

Wenn sich der Florist für eine ähnliche Erfahrung entschieden hat, dann:

  1. Während der Blütezeit erfolgt eine künstliche Bestäubung der Pflanze.
  2. Nach 8-12 Monaten werden reife Samen geerntet.
  3. Das Saatgut wird in einer Manganlösung gereinigt und desinfiziert.
  4. Der Behälter ist mit einem gut strukturierten Substrat gefüllt, auf dessen Oberfläche die Samen ohne Einbettung verteilt werden.
  5. Die Pflanzen werden mit Folie bedeckt und an einen warmen, hellen Ort gebracht, wo sie systematisch angefeuchtet und belüftet werden..
  6. Nach dem Auflaufen wird der Film entfernt.
  7. Die erste Auswahl erfolgt nach der Bildung eines echten Blattes.
  8. Während sie langsam wachsen, tauchen die Sämlinge noch einige Male..

In diesem Video - die Details der Pflege einer schönen Pflanze:

Unter Berücksichtigung einfacher Pflegeregeln und unter Gewährleistung optimaler Aufbewahrungsbedingungen wird ein strahlender Vertreter der tropischen Flora über viele Jahre hinweg zu einem Highlight des Apartment-Interieurs und begeistert Haushalte mit leuchtenden Farben dekorativer Triebe und Blumen.

Transfer

Es wird empfohlen, Anthurium Shercerianum jedes Frühjahr neu zu pflanzen. Dies gilt für junge Exemplare. Dann erhöht sich das Intervall auf 3-4 Jahre. Achten Sie auf die Entwicklung und Befüllung des Topfes mit dem Wurzelsystem.


Anthurium wird durch Teilen des Wurzelsystems transplantiert

Pflanzanleitung für Zimmerpflanzen:

  1. Die Kapazität wird eng und hoch gewählt. Dadurch wird die frühe Blüte der Zimmerpflanze sichergestellt..
  2. Eine kleine Menge Drainage oder Blähton wird in den Boden gegossen.
  3. Oben wird eine Bodenschicht mit einer lockeren Struktur erzeugt.
  4. Die Anlage wird durch Umschlag platziert.
  5. Den verbleibenden Platz im Topf mit frischer Erde füllen.
  6. Der Boden ist leicht verdichtet. Bewässerung läuft.

Heimpflege

Die Pflanze benötigt eine Luftfeuchtigkeit von 80-85% und sogar Wärme von + 20-25ºC. Anthurium verträgt keine Zugluft, aufgrund des Temperaturunterschieds erscheinen gelbbraune Flecken auf den Blättern.

Um die Luftfeuchtigkeit in einer Wohnung zu erhöhen, werden Ultraschallbefeuchter, Innenbrunnen und Behälter mit Wasser verwendet, die in der Nähe der Anlage gerührt werden. Das Problem der trockenen Luft wird auf eine weitere Weise gelöst: Der Topf kann in eine breite Schale mit feuchtem Blähton oder Sphagnum gestellt werden.

Krankheiten und Schädlinge

Wenn Sie eine Zimmerpflanze falsch pflegen, wird sie krank. Übermäßige Bodenfeuchtigkeit und stehendes Wasser können zu Verrottung des Wurzelsystems und der Blütenstiele führen. Fäulnis kann auch auftreten, wenn die empfohlene Temperatur nicht eingehalten wird. Besonders wenn die Temperatur auf ein Minimum fällt. Sie können die Krankheit loswerden, indem Sie die Ursache ihres Auftretens beseitigen - um das normale Mikroklima im Raum wiederherzustellen.

Das Trocknen und Schwärzen der Laubspitzen wird zu einem Signal für einen Kalziumüberschuss im Bodensubstrat. Oder Anthracnose beginnt. Im ersten Fall reicht es aus, spezielle Dünger zu verwenden, indem die Zusammensetzung des Bodens angepasst wird. Zweitens wird es schwieriger sein. Nach dem Kauf einer Zimmerpflanze wird empfohlen, sie zur Vorbeugung regelmäßig mit fungiziden Präparaten zu besprühen. Es ist besser, Krankheiten vorzubeugen, als sie später zu heilen.

Wichtig! Regelmäßige warme Duschen sind erforderlich, um Blattläuse, Spinnmilben und Mealybugs zu verhindern.

Die Einhaltung einfacher Empfehlungen für die Pflege von Anthurium ermöglicht es Ihnen, eine wunderbare tropische Pflanze zu Hause zu züchten, die zum Highlight eines jeden Innenraums wird. Knallrote Triebe und Blumen werden die Haushalte immer aufmuntern.

Wachsende Technologie

Der Geburtsort von Anthurium sind tropische Wälder. Daher müssen bei der Organisation eines Anbaugebiets und eines Pflanzenpflegesystems die botanischen Merkmale der Pflanze und die natürlichen Wachstumsbedingungen berücksichtigt werden:

  • Eine Zierkultur wächst lieber in gut beleuchteten Räumen, während ein Blumentopf nicht in direktem Sonnenlicht aufgestellt werden kann, was sich nachteilig auf eine Innenblume auswirkt.
  • Scherzers Anthurium fühlt sich am angenehmsten an den östlichen oder westlichen Fenstern an, wo an zu heißen Sommertagen empfohlen wird, einen hellen Vorhang zu verwenden.
  • Die Pflanze gehört zur Kategorie der wärmeliebenden Pflanzen. Daher sollte das optimale Temperaturregime für den Anbau im Sommer zwischen 20 und 25 ° C und im Winter zwischen 16 und 17 ° C liegen.
  • Die dekorative Kultur kann selbst bei geringsten Zugluft und plötzlichen Temperaturänderungen sehr schmerzhaft reagieren.
  • Eine reichliche regelmäßige Bewässerung sollte keine Ansammlung von Feuchtigkeit im Blumentopf verursachen, da in diesem Fall häufig eine Verrottung des Wurzelsystems beobachtet wird.
  • Die regelmäßige Entfernung von Laub mit einem feuchten, weichen Tuch wirkt sich günstig auf das Aussehen und den Zustand der Zierkultur aus.
  • Ein gutes Ergebnis ist die Position des Blumentopfs neben Aquarien oder speziellen Luftbefeuchtern.
  • Damit das Wurzelsystem der Pflanze regelmäßig mit Sauerstoff gesättigt ist, wird empfohlen, in einem Blumentopf regelmäßig eine Oberflächenlockerung des Bodensubstrats durchzuführen.
  • Die Luftwurzeln einer Zimmerpflanze sind am besten mit Moos bedeckt, wodurch eine optimale Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten werden kann.
  • junge Pflanzen können einmal im Jahr transplantiert werden, und ältere Pflanzen müssen im Frühjahr nicht mehr als einmal alle zwei bis drei Jahre transplantiert werden;
  • Im Frühling-Sommer müssen Sie die Innenblume zweimal pro Woche mit Mineraldünger füttern.

Ähnliche Blumen

  • Spathiphyllum ähnelt Sherzers Anthurium nicht nur äußerlich, sondern auch in seiner Bedeutung: Diese Blume symbolisiert weibliches Glück. Spathiphyllum Blüten sind meist weiß..
  • Callas sind sehr zarte Blüten, deren Ohr von einem Schleier umgeben ist. Viele Leute assoziieren Callas mit Weiß, aber tatsächlich gibt es viel mehr Farben..
      Die Sorte Red Alert kann mit Schertsera in der Helligkeit der roten Leinwand mithalten.
  • Calla Picasso wird Sie mit einer mehrfarbigen Farbe begeistern.
  • Hot Shot zeichnet sich durch leuchtend gelbe Blüten aus.
  • Sinshine ist eine weitere gelbe Calla. Alle Sorten sind nicht höher als 50 Zentimeter.

Scherzers Anthurium ist eine wunderschöne Zimmerpflanze mit einer Vielzahl von Unterarten. Es ist angenehm für das Auge und sehr unprätentiös zu pflegen. Das Wichtigste ist nicht zu vergessen, dass es tropische Feuchtigkeit mag..

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Angenehm für das Auge und wohltuend


Scherzers Anthurium ist ein Symbol für Eleganz. Sie können es in einen Topf geben, verschiedene Blumensträuße herstellen und es auch in Phytodesign verwenden, um jedes Interieur damit zu ergänzen. Die Einzigartigkeit von Anthurium liegt nicht nur in seiner weit verbreiteten Verwendung in der Floristik und im Phytodesign, sondern auch in seinen nützlichen Eigenschaften. Es kann Ihre Stimmung heben, Müdigkeit lindern und Ihnen helfen, wieder zu Kräften zu kommen. Wo hat eine Pflanze solche Fähigkeiten? Die Antwort ist sehr einfach. Es reichert die Luft mit Wasserdampf an und kann auch Toluol und Xylol aufnehmen, die in Baumaterialien enthalten sind, die beim Bau und der Dekoration von Häusern und Wohnungen verwendet werden, wodurch die Luft gereinigt wird.

Wenn Sie dem Aberglauben der Kolumbianer glauben, bringt diese Blume Glück und Wohlstand ins Haus. Anthurium ist besonders beliebt bei Jungvermählten, die ihre Häuser mit verschiedenen Blumensträußen dieser schönen Pflanze dekorieren. Egal, ob Sie abergläubisch sind oder nicht, Scherzers Anthurium wird Sie immer mit seiner Schönheit begeistern, vorbehaltlich der Grundregeln der Pflege.

Bewertungen von glücklichen Besitzern

Scherzers Anthurium, dessen Pflege für Amateur-Blumenzüchter nicht schwierig ist, sorgt für eine Vielzahl begeisterter Kommentare. Viele sprechen von der Blume als unprätentiös, die das ganze Jahr über blüht. Andere fühlen sich von seiner Eleganz angezogen und sprechen mit Begeisterung über das erworbene Exot, obwohl sie hinzufügen, dass es Bedingungen erfordert, die den natürlichen Bedingungen nahe kommen. Hohe Luftfeuchtigkeit und ausreichende Beleuchtung können zu Schwierigkeiten führen.

Es gibt viele Sorten der Sorte Scherzer, die alle auf ihre Weise attraktiv sind. Es gibt bunte Sorten, gesprenkelt, mit einem riesigen Kolben, spiralförmig mit mehreren Locken gedreht. Sie sind alle sehr schön. Kaufen Sie sie und Sie werden es nie bereuen. Sie werden Ihre Augen für mehr als ein Jahr erfreuen..

Herkunftsgeschichte

Zum ersten Mal wurde Anthurium 1876 in Kolumbien vom Botaniker Edouard Andre bemerkt und beschrieben. So können Kolumbien und die nördlichen Teile Ecuadors als Geburtsort von Anthurium angesehen werden (über Anthurium Andre, das nach einem Botaniker benannt ist, wird hier beschrieben). 1889 wurden Blumen auf den Hawaii-Inseln eingeführt, wo sie später als Symbol und Talisman angesehen wurden..

Einführung

Dank der Hybridisierung hat die Anzahl der Sorten um fast hundert zugenommen; Sie haben eine große Auswahl an Farbtönen, so dass Blumenzüchter derzeit eine große Auswahl haben.

Anthurium "blau", gilt als seltene Sorte

Das Hauptmerkmal von Anthurium ist seine sehr lange Blüte. Darüber hinaus behalten Schnittblumen ihre Frische für eine lange Zeit und sind eine Art verblassende Champions..

Dies ist teilweise auf die Antioxidantien zurückzuführen, die in der äußeren Schicht von Blättern und Blüten enthalten sind, die etwas Wachs ähnelt. Trotz des südlichen, fast äquatorialen Ursprungs ist die Blume ziemlich unprätentiös und pflegeleicht..

Siehe auch: Ficus Benjamina (100 Fotos) - häusliche Pflege, Sorten, Fortpflanzung, Transplantation, Krankheiten (Video) + Rezensionen

Botanische Beschreibung der Pflanze

Scherzers Anthurium bezieht sich auf Epiphyten - Pflanzen, die auf anderen Vertretern der Flora wachsen oder dauerhaft an diese gebunden sind, ihnen aber keine Nährstoffe wegnehmen. Es kann auch terrestrisch sein. Hat einen kurzen (bis zu 15 cm) und dicken (ca. 2 cm) grünen Stiel, bedeckt mit breitlanzettlichen dunkelgrünen Blättern mit einem spitzen Ende.

Wissen Sie? Der lateinische Name der Gattung der krautigen Pflanzen Anthurium (Anthúrium) entsteht aus der Verschmelzung zweier antiker griechischer Wörter, die übersetzt als

"
Blume
"
und
"
Schwanz
"
.
Die Blattplatte ist von mittlerer Dicke, und die Zentralvene ist meist konvex und nur am Ende vertieft. Anthurium blüht mit hellen, reichen und duftenden Blüten, die sich an einem langen (bis zu 50 cm) Stiel öffnen. Der Blütenstand hat die Form eines kegelförmigen Ohrs von 2 bis 8 cm Länge und etwa 4 mm Durchmesser.

Oft zu einer Spirale verdreht. Von der Basis des Ohrs gibt es Hochblätter mit einer glänzenden, blattartigen Oberfläche von hellen Farben (von blassorange bis rot). Drei Monate vergehen von dem Moment an, in dem sich das Stigma zu seinem Welken öffnet. Danach bildet sich eine orange oder rote Fruchtbeere.

Wurzelsystemzahlreich, dünn
Stengelkurze Gerade
Blattformbreit lanzettlich, mit scharfem Ende
Blattfarbedunkelgrün
BlütenformOhr und Tragblätter
Blumenfarbeblassorange bis rot
Fruchtformgerundet
FruchtfarbeOrange Rot

Wie multipliziert es sich?

Anthurium - Fortpflanzung zu Hause

Die Blume kann sich mit dem Samen vermehren, aber dann kommt die Blütezeit später. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass die einzigartige Farbe der Blütenstände nicht erhalten bleibt. Daher wird empfohlen, die Methode zum Teilen der Buchse für die Reproduktion zu verwenden. Es ist besser, den Eingriff im Frühjahr durchzuführen..

Dazu müssen Sie eine erwachsene Pflanze nehmen, aus dem Topf ziehen und die Wurzeln in Teile teilen. Die abgetrennten Teile des Busches werden in kleine Töpfe mit Torf gepflanzt.

Sie können die Pflanze durch Stängel-, Seiten- oder apikale Stecklinge vermehren, die zur Wurzelbildung in Wasser gelegt werden..

Anthurium-Mix

Die Mischung ist eine kompakte Sorte unter den Stipendiaten. Eine Besonderheit ist die Miniaturgröße. Die Mischung ist nicht höher als 20 cm. Diese Hybride wird aus einigen der beliebtesten Sorten hergestellt. Diese Sorte wird von Züchtern gezüchtet und ist gut an die Zuchtbedingungen in Innenräumen angepasst. Eine Vielzahl von Farben kann jeden Raum schmücken.

Mischungen weisen keine besonderen Pflegeanforderungen auf. Bei Mischungen handelt es sich häufig um Minipflanzen, mit denen Sie mehrere Exemplare gleichzeitig auf der Fensterbank züchten können. Besonders faszinierend ist die Nachbarschaft mehrerer Mischungen mit unterschiedlichen Farben, da es eine ziemlich große Auswahl gibt - von milchigem Weiß bis zu einer leuchtend scharlachroten Blume. Von all der Vielfalt müssen Sie nur eine Kopie nach Ihren Wünschen auswählen.

Anthurium Andre Mix ist ein immergrüner Vertreter der Exotik. Die Blätter sind groß, saftig, fleischig, dicht grün. Die Tragblätter sind herzförmig, der Farbton kann weiß, orange, scharlachrot, grün, rosa sein. Vorbehaltlich der Regeln für Pflege und Wartung wird die Blüte das ganze Jahr über fortgesetzt. Die Blüte dauert das ganze Jahr über an. Die maximale Höhe der Stiele kann 75-80 cm erreichen.

Anthurium Scherzer Mix - hat eine ziemlich kleine Größe. Das Laub ist leicht länglich und herzförmig. Die Tragblätter haben im Allgemeinen eine leicht verlängerte ovale Form. Die häufigsten Farbtöne sind Rosa, Feuergelb und Scharlachrot. Der Blütenstand des Hybrids bleibt in seiner ursprünglichen Form erhalten - einer Spiralform. Dieser Hybrid hat nicht viel Popularität gewonnen, aber die Pflege ist sehr einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch..

Anthurium-Mix von Andre und Scherzer - gezüchtet mit den beliebtesten Arten, deren Namen im Namen angegeben sind. Die Farbe der Blumenbettdecke kann von blassweiß bis tiefrot variieren. Es hängt alles von der Rebsorte ab. Es können auch Grün-, Rosa- und Orangetöne gefunden werden. Es kann eine Höhe von 80 cm erreichen, wächst aber oft zwischen 50 und 60 cm hoch. Die Züchter haben dafür gesorgt, dass der Hybrid so unprätentiös wie möglich wurde und sich an den Anbau zu Hause anpasste. Blumenzüchter lieben diese Schnittblume.

Schöne Legende

Es gibt eine Legende, nach der sich in der Antike ein beeindruckender Anführer in ein schönes, bescheidenes Mädchen eines benachbarten Stammes verliebt hat. Er beschloss, sie zu heiraten, aber das Mädchen lehnte ihn ab. Dann wurde der böse Anführer wütend, eroberte einen benachbarten Stamm und zwang das Mädchen, mit Gewalt zu heiraten. Aber im letzten Moment, als alle Vorbereitungen für die Hochzeit abgeschlossen waren und ein großes Feuer brannte, beschloss das Mädchen, lebendig zu brennen, aber nicht den blutrünstigen Anführer zu holen. Sie warf sich ins Feuer, aber die Götter entschieden sich anders. Sie hatten Mitleid mit dem Mädchen und verwandelten es in eine wunderschöne Anthurium-Blume.

Seitdem wächst Anthurium in tiefen tropischen Wäldern, als ob es sich immer noch vor dem bösen und grausamen Anführer versteckt..

Anthurium Scherzer: Botanische Eigenschaften und Geheimnisse der häuslichen Pflege

Das Scherzer-Anthurium (Anthurium scherzerianum Schott.), Das sich am besten für den Anbau zu Hause eignet, ist anspruchslos zu pflegen, und die beliebtesten Sorten dieser Art können eine grüne, rosa oder rote Decke haben. Besonders beliebt ist die Scherzer-Anthurium-Mischung, die aus mehreren Sorten besteht, die in einem Blumentopf angebaut werden.

Botanische Eigenschaften der Art

Eine Pflanze mit kurzem Stiel und zahlreichen dünnen Wurzeln. Das Laub der Kultur ist mit zylindrischen Blattstielen ausgebreitet. Die Blechplatten zeichnen sich durch mäßige Dicke aus. Blätter, von linear bis elliptisch und lanzettlich, mit einer allmählichen, leicht ausgeprägten Verjüngung oben.

Die Basis ist stumpf bis keilförmig. Die Oberseite der Blätter ist halbglänzend, der untere Teil des Blattes ist matt und dunkelgrün gefärbt. Die obere Zentralvene ist akut konvex. Die Anzahl der Sekundärvenen kann zwischen acht und elf Stück variieren. Die Blätter dieser Art sind auf beiden Seiten mit eher kleinen schwarzen Punkten bedeckt..

Die Blütenstände sind vertikal, gleich oder etwas länger als das Laub. Tagesdecke von mäßiger Dicke, von elliptisch bis oval. Kleine Blüten werden in einem spiralförmig verdrehten und ziemlich langen Ohr gesammelt, das von einer hellen Decke umgeben ist, deren Farbe je nach Sorte variiert. Die Blüten sind bisexuell, protogen und ohne Selbstbestäubung. Anthurien blühen im Winter-Frühling. Die Blüte ist ziemlich lang und mindestens drei Monate vergehen vom Beginn der Öffnung der Blütenstände bis zum Stadium ihres vollständigen Welkens. Gebildete Früchte werden durch orangefarbene und rote Beeren dargestellt, in denen sich relativ kleine Samen befinden.

Wie man Anthurium transplantiert (Video)

Die besten Sorten

Scherzers Anthurium ist eine der unprätentiösesten und untermaßigsten Anthuriumarten mit einer Höhe von bis zu 35 cm. Sehr unprätentiöse und dekorative Sorten mit roter Färbung der Tagesdecken „Artus“, „Rustica“, „Lindsay“ und „Hannah“ sind in unserem Land weit verbreitet und äußerst beliebt ", Sowie Sorten mit grünem Schleier" Arinos "," Unica "," Amaretti "und" Smaragd ". In den letzten Jahren wurden jedoch zunehmend Sorten dieser Art von Anthurium zum Verkauf angeboten, die aufgrund der ungewöhnlichen Färbung der Tagesdecke nicht nur Unprätentiösität, sondern auch hohe dekorative Indikatoren aufweisen.

Anthurium Scherzer "Lacetti"

Es ist diese Sorte, die am häufigsten nicht nur in einer Topfkultur, sondern auch zum Schneiden angebaut wird. Es zeichnet sich durch dunkle ledrige Blätter aus, die auf den apikalen Teil zeigen, und einen hellrosa Schleier. Das Ohr ist spiralförmig gedreht. Der Stiel ist niedrig und erreicht einen halben Meter.

Anthurium Scherzer "Graffiti"

Ein charakteristisches Sortenmerkmal ist das Vorhandensein einer ziemlich breiten und dichten weißen Decke, die sehr reichlich mit bunten Flecken von leuchtend roter Farbe bedeckt ist.

Anthurium Scherzer "Hawaii"

Die Sorte ist in der Indoor-Blumenzucht sehr beliebt und hat eine zwei- oder dreifarbige Bettdecke, die grün-rosa, weißlich-rot-gelb oder andere interessante Farbtöne sein kann..

Anthurium Scherzer "Alexia Blue"

Diese Sorte wird von einheimischen Amateur-Blumenzüchtern als eine der ungewöhnlichsten und recht seltensten in unserem Land charakterisiert, was auf das Vorhandensein einer sehr dekorativen Tagesdecke mit himmelblauer Färbung zurückzuführen ist..

Anthurium Scherzer "Schokoladenliebe"

Ein charakteristisches Merkmal dieser Sorte ist ein sehr wirksamer Kontrast zwischen dem im oberen Teil spitzen Dunkelgrün, dem eher dichten und ledrigen Laub und der satten braunen Färbung der Tagesdecke..

Anthurium Scherzer "Rubens"

Kleine Blüten dieser Sorte werden in einem spiralförmig verdrehten, ziemlich langen, schwanzförmigen Ohr gesammelt, das von einer abgerundeten zweifarbigen Decke umgeben ist. Der apikale Teil ist spitz, rosa und die breite Basis ist grün.

Zuchtregeln

Eine der launischsten Arten von Anthurium in Innenräumen unter Bedingungen der Blumenzucht in Innenräumen vermehrt sich recht leicht. Um die Eigenschaften der Mutterpflanze zu erhalten, erfolgt die Vermehrung von Anthurium Scherzer auf vegetative Weise. Zur Fortpflanzung müssen „Babys“ mit Wurzeln von mindestens zwei Zentimetern Länge, die am Stängel der Pflanze erschienen sind, sehr vorsichtig mit einem scharfen und sauberen Messer getrennt und dann in ein vorbereitetes Bodensubstrat gelegt werden. Eine auf diese Weise gewachsene Pflanze unterliegt nach den Regeln der Pflege sehr gut und schnell genug Wurzeln. Wenn Sie einer jungen Zierpflanze angenehme Bedingungen bieten, können Sie im nächsten Jahr nach dem Pflanzen ein üppig blühendes Exemplar erhalten.

Es ist erlaubt, diese Art von Anthurium zu reproduzieren, indem eine bereits erwachsene und gut entwickelte Pflanze, die älter als vier Jahre ist, während einer geplanten Transplantation geteilt wird. In diesem Fall werden mehrere Stämme mit einem Wurzelsystem von der Mutterpflanze getrennt. Bei der Durchführung von Stecklingen mit einem scharfen und sauberen Gartengerät wird der apikale Teil des Stiels sorgfältig aus einer erwachsenen und wohlgeformten erwachsenen Pflanze geschnitten. Die optimale Zeit für Stecklinge ist vom ersten Märzjahrzehnt bis zu den letzten April-Tagen..

Eigenschaften von Anthurium (Video)

Der Boden für den Anbau von Anthurium Scherzer muss ausreichend atmungsaktiv sein. Am Boden des Blumentopfs wird die Drainage auf ein Drittel der Höhe des Pflanzbehälters gegossen, wonach eine Mischung aus Humus, Grasnarbe und Blattboden, Torf und mittelkörnigem Sand im Verhältnis 1: 2: 1: 1 gegossen wird. Es ist hilfreich, dem mittelgroßen, nahrhaften Bodensubstrat Rindenstücke, Ziegelbruch und Holzkohle hinzuzufügen. Diese Art von Anthurium in Innenräumen wächst in der Hydrokultur sehr gut.

Wachsende Technologie

Der Geburtsort von Anthurium sind tropische Wälder. Daher müssen bei der Organisation eines Anbaugebiets und eines Pflanzenpflegesystems die botanischen Merkmale der Pflanze und die natürlichen Wachstumsbedingungen berücksichtigt werden:

  • Eine Zierkultur wächst lieber in gut beleuchteten Räumen, während ein Blumentopf nicht in direktem Sonnenlicht aufgestellt werden kann, was sich nachteilig auf eine Innenblume auswirkt.
  • Scherzers Anthurium fühlt sich am angenehmsten an den östlichen oder westlichen Fenstern an, wo an zu heißen Sommertagen empfohlen wird, einen hellen Vorhang zu verwenden.
  • Die Pflanze gehört zur Kategorie der wärmeliebenden Pflanzen. Daher sollte das optimale Temperaturregime für den Anbau im Sommer zwischen 20 und 25 ° C und im Winter zwischen 16 und 17 ° C liegen.
  • Die dekorative Kultur kann selbst bei geringsten Zugluft und plötzlichen Temperaturänderungen sehr schmerzhaft reagieren.
  • Eine reichliche regelmäßige Bewässerung sollte keine Ansammlung von Feuchtigkeit im Blumentopf verursachen, da in diesem Fall häufig eine Verrottung des Wurzelsystems beobachtet wird.
  • Die regelmäßige Entfernung von Laub mit einem feuchten, weichen Tuch wirkt sich günstig auf das Aussehen und den Zustand der Zierkultur aus.
  • Ein gutes Ergebnis ist die Position des Blumentopfs neben Aquarien oder speziellen Luftbefeuchtern.
  • Damit das Wurzelsystem der Pflanze regelmäßig mit Sauerstoff gesättigt ist, wird empfohlen, in einem Blumentopf regelmäßig eine Oberflächenlockerung des Bodensubstrats durchzuführen.
  • Die Luftwurzeln einer Zimmerpflanze sind am besten mit Moos bedeckt, wodurch eine optimale Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten werden kann.
  • junge Pflanzen können einmal im Jahr transplantiert werden, und ältere Pflanzen müssen im Frühjahr nicht mehr als einmal alle zwei bis drei Jahre transplantiert werden;
  • Im Frühling-Sommer müssen Sie die Innenblume zweimal pro Woche mit Mineraldünger füttern.

Anthuriumsorten (Video)

Trotz der ausreichenden Beständigkeit der Zierpflanze in Innenräumen gegen Schädigungen durch Schädlinge und Krankheiten sollte die Blume regelmäßig überprüft werden. Wenn dies eindeutig erforderlich ist, sollten sowohl therapeutische als auch wirksame vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden, die nicht auf die Erhaltung der Gesundheit und der visuellen Attraktivität der Kultur abzielen..

Tag: Häusliche Pflege für Scherzers Anthurium

Häusliche Pflege für Scherzers Anthurium

Wenn man an Blumengeschäften vorbei geht, sieht man oft eine prächtige Pflanze, die auf den ersten Blick künstlich wirkt. Bei näherer Betrachtung verstehen Sie, dass sich vor Ihnen eine Blume von außergewöhnlicher Schönheit befindet, die Scherzers Anthurium heißt. Es geht um diese Pflanze, die ich erzählen möchte.

Anthurium Scherzer Fotobeschreibung

Anthurum scherzerianum ist eine immergrüne Staude, die ihre Besitzer mit schönen Blüten erfreut. Der Vertreter der Aroid-Familie, der zahlreichsten Gattung, vereint mehr als 600 Sortenarten immergrüner Lianen und krautiger Pflanzen. Es ist die Scherzer-Art, die bei Liebhabern heimischer Kulturen am beliebtesten ist. Der Name des Exoten stammt von den lateinischen Anthos - "Blume" und Oura - "Schwanz". Die wörtliche Übersetzung lautet "Blumenschwanz", was dem Aussehen vollständig entspricht.

Einheimische Kultur aus Mittel- und Südamerika. Es hat einen kurzen Stiel, sattgrünes Laub an Blattstielen von 15 bis 20 cm Länge. Das Laub wird in Rosetten gesammelt, und der gebogene, ohrähnliche Blütenstand von Orange wird in eine herzförmige rot gefärbte Platte gewickelt. Am Ende der Blüte bilden sich runde Früchte von feurigem Scharlach. Ein Vertreter kann bis zu acht Blumen formen, die mehrere Monate lang an ihrer Schönheit erfreuen.

Die Kultur hat einen populären Namen - "männliches Glück". Laut Zeichen gibt diese Blume Männern Gesundheit und Langlebigkeit..

Die Kultur hat mehrere Arten und Sorten, in denen es auch sehr kleine Formen gibt. Trotz der Tatsache, dass sich die Kultur als anspruchslose Hausblume positioniert, kann sie kaum als unprätentiös bezeichnet werden. Für die korrekte Bildung aller dekorativen Merkmale benötigt die Pflanze die richtige Pflege und die Einhaltung bestimmter Pflegeanforderungen.

Die besten Sorten von Anthurium Scherzer

Anthurium gewann sehr schnell an Popularität und nahm seinen Platz auf den Fensterbänken von Privathäusern und Wohnungen in mehrstöckigen Gebäuden ein. Die häufigsten Arten haben rote und rosa Farbe der Tagesdecke, zum Beispiel: "Artus", "Lindsey", "Hannah", "Rustica", grüne Farben der Tagesdecke sind auch beliebte Amaretti, "Arinos", "Unica" und "Smaragd"... Mit der Verbraucherstatistik können Sie eine ganze Liste von Arten erstellen, die in Blumengeschäften beliebt und am gefragtesten sind.

Reproduktion von Anthurium Scherzer

Wenn wir über die Vermehrung von Anthurien sprechen, können wir die Möglichkeit nicht nur der vegetativen Methode, sondern auch der generativen Methode oder des Samens sicher in Betracht ziehen. Die vegetative Methode ist einfacher und besteht darin, die Nachkommen mit bereits gebildeten Adventivwurzeln vom Mutterbusch zu trennen (normalerweise im Frühjahr). Wenn es keine gibt, bauen Babys, die in feuchtem Sphagnum gepflanzt sind, innerhalb von 2-3 Wochen ein ausreichendes Wurzelsystem für eine unabhängige Ernährung auf..

Bei Stecklingen mit Frühlingsbeginn wird ein Steckling von der Oberseite einer Pflanze mit 2-3 Blättern oder einem Seitentrieb getrennt, auf dem sich kleine Wurzeln befinden. Der Schnitt muss in Wasser gelegt werden, das regelmäßig gewechselt werden muss. Die Pflanze wurzelt gut in Vermiculit. Bewurzelte Triebe werden in getrennten Töpfen gepflanzt.

Teilen Sie die Blume im Frühling. Dazu müssen Sie die Pflanze aus dem Topf nehmen, die Wurzeln vom Boden befreien und in mehrere Teile teilen. Jeder Teil sollte aus Blättern mit Wurzeln bestehen. Sie müssen in verschiedene Behälter gegeben werden. Zunächst ist keine reichliche Bewässerung erforderlich.

In Früchten reife Samen können verwendet werden, um neue Pflanzen zu pflanzen. Dazu werden sie zunächst in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung desinfiziert und dann in einen vorbereiteten leichten Boden gelegt. Es werden einige Monate vergehen, bis die Sprossen erscheinen. Sie sollten gepflanzt werden und wenn 5-7 Blätter erscheinen, an einem dauerhaften Ort gepflanzt werden.

Bewässerung Anthurium Scherzer

Das Bewässerungswasser sollte weich und gut getrennt sein. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, es einige Minuten zu kochen und abzukühlen oder eine kleine Menge Zitronensaft (oder Essig) hinzuzufügen..

Das Anthurium muss regelmäßig gegossen werden, jedoch erst, nachdem der Boden im Blumentopf um ca. 5-8 cm getrocknet ist. Eine Überfeuchtung und Austrocknung des Bodens wirkt sich negativ auf das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze aus. Übermäßige Feuchtigkeit kann Wurzelfäule verursachen, und eine Unterfüllung führt zum Austrocknen..

Beleuchtung für den Anbau von Anthurium Scherzer

Anthurien lieben diffuses Licht und können die direkte Sonne absolut nicht aushalten. Wenn die Sonne besonders im Sommer auf die Blume scheint, kann dies zu Verbrennungen führen. Wenn im Gegenteil zu wenig Licht vorhanden ist, kann die Pflanze ihre saftig grüne Farbe verlieren..

Luftfeuchtigkeit für den Anbau von Anthurium Scherzer

Ein feuchtigkeitsliebender Vertreter der Tropen und Subtropen benötigt eine erhöhte Luftfeuchtigkeit, die auf verschiedene Arten bereitgestellt werden kann:

  • Installation eines stationären Luftbefeuchters im Anthuriumraum;
  • Stellen Sie den Behälter auf eine Palette mit angefeuchteten Kieselsteinen.
  • Sprühen mit weichem, warmem Wasser um die Pflanze.

Das direkte Eindringen von Wasser auf die Blattplatten von Anthurium während des Sprühens kann Kalkablagerungen verursachen und infolgedessen zu einem Verlust der dekorativen Wirkung führen.

Top Dressing für den Anbau von Anthurium Scherzer

Für das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze muss sie regelmäßig gefüttert werden. Während der Vegetationsperiode von Frühling bis Herbst wird zweimal pro Woche gefüttert. Im Winter muss dies während der Ruhezeit einmal im Monat erfolgen..

Für die Pflanzenernährung werden am häufigsten flüssige komplexe Düngemittel verwendet. Für 1 Eimer Wasser benötigen Sie nur 10 Gramm Dünger. Blattdressing kann auch verwendet werden. Sie werden für Anthurium nützlich sein.

Beschneiden Anthurium Scherzer

Ein jährlicher Haarschnitt für Anthurium ist wie für andere Pflanzen nicht erforderlich. Es muss nur aus gesundheitlichen Gründen beschnitten werden. Der Prozess besteht aus mehreren einfachen Schritten: Untersuchen Sie die Pflanze sorgfältig und bereiten Sie ein scharfes Messer vor. Trockene Blätter und welke Zweige werden von der Oberseite der Blume entfernt. Schneiden Sie die Seitentriebe ab, die anschließend im Sand verwurzelt sind. Der Stiel wird nach der Blüte abgeschnitten. Andernfalls wird das Anthurium möglicherweise nächstes Jahr nicht blühen.

Krankheiten und Schädlinge von Anthurium Scherzer

Anthurium Scherzer wird am häufigsten durch unsachgemäße Pflege krank. Stehendes Wasser und überschüssige Feuchtigkeit führen zur Verrottung des Wurzelsystems und der Stängel. Fäulnis wird auch beobachtet, wenn das Temperaturregime verletzt wird, wenn die Temperatur im Raum stark abnimmt. Die Pflanze erholt sich nach der Schaffung normaler Bedingungen.

Wenn die Blattspitzen schwarz oder trocken werden, deutet dies auf einen Kalziumüberschuss im Boden hin. Das Einbringen von Düngemitteln in den Boden trägt zur Reduzierung des Gehalts bei. Regelmäßige warme Duschen helfen bei der Bekämpfung von Schädlingen wie Mehlwanzen, Spinnmilben und Blattläusen.

Sich um Scherzers Anthurium zu kümmern ist ganz einfach, und selbst Laien können es tun. Wenn Sie jedoch beim Anbau einer Blume bestimmte Regeln nicht befolgen, kann diese krank werden und sogar sterben..

Anthurium Scherzer - häusliche Pflege

Scherzerianum anthurium ist eine einzigartige Indoor-Blume, die mit ihren luxuriösen spitzen Blättern und leuchtend roten oder rosa Blüten anzieht. Nachfolgend sind die Merkmale von Scherzers Anthurium, die häusliche Pflege dieser Blume, ihre Krankheiten und mögliche Schädlinge aufgeführt.

Wie sieht Scherzers Anthurium aus?

Scherzers Anthuriumblüte ist klein und niedrig. Die Blätter sind groß, spitz in der Form, sie sind in einer Rosette gesammelt und zeichnen sich durch eine dunkelgrüne Farbe aus. Die Pflanze ist hoch geschätzt für ihre ungewöhnlichen Früchte, die herzförmig und rot sind, manchmal burgunderrot. Anthurium-Blütenstände sind gelb-orange gebogen und ähneln einem männlichen Organ.

Spektakuläre Ansicht von Scherzers Anthurium

Heute wurden viele Sorten und Hybriden gezüchtet, die sich in der Farbe der Tagesdecke unterscheiden. Es gibt Anthuriumweiß, Orange, Rot, Blau und sogar eine zweifarbige exotische Blume.

Für Ihre Information! Manchmal kann die Tagesdecke mit kleinen anmutigen weißen Flecken verziert werden..

Die beliebtesten Hybridpflanzensorten werden nachfolgend beschrieben..

Blühendes Anthurium von Scherzer

Anthurium Scherzer Lacetti hat einen sehr effektiven Blütenstand, der häufig für Blumensträuße verwendet wird. Eine zarte rosa Decke umgibt den spiralförmigen Blütenstand und schafft eine anmutige Harmonie.

Scherzers Anthurium Graffiti ist eine wunderschöne Blume mit einem breiten Schleier aus Weiß. Es verfügt über leuchtend rote Punkte auf der Schale.

Anthurium Scherzer Alexia Blue hat eine ungewöhnlich schöne blaue Tagesdecke. Blütenstände sehen in Blumensträußen luxuriös aus.

Anthurium Scherzer Rubens ist eine Mischung aus kleinen Blüten mit einem zweifarbigen (rosa und grünen) Schleier. Diese Mischung ist bei Blumenzüchtern sehr beliebt. Sieht einzigartig und beeindruckend aus.

Beachten Sie! Die Sorten Lady Jane und Renata haben eine Höhe von nicht mehr als 60 cm, die Blütenstände sind klein oval und nicht herzförmig. Sie zeichnen sich durch eine frühe Blüte aus, die es der Pflanze ermöglicht, Knospen bereits in einer Höhe von 5-7 cm zu öffnen. Der Handelsname dieser Minisorten lautet Anthurium Scherzer.

Merkmale der häuslichen Pflege

Es ist nicht schwierig, zu Hause eine Scherzer-Anthurium-Blume zu züchten. In einem Gebiet mit warmem Klima müssen Sie die Luftfeuchtigkeit überwachen, Zugluft sollte jedoch nicht zugelassen werden.

Temperatur

Für eine gute Entwicklung von Anthurium sollte die Luft im Raum leicht kühl sein. Es ist besser, diese Blumen im Winter bei einer Temperatur von 15-17 ° C zu züchten, während der Ruhezeit sind 15 ° C optimal. In der Frühjahr-Sommer-Saison, wenn die aktive Phase des Wachstums und der Entwicklung von Laub auftritt, sollte die Temperatur im Bereich von 18 bis 23 ° C liegen.

Beleuchtung

Die Pflanze liebt ein wenig diffuses Licht. Direkte Sonneneinstrahlung kann Sonnenbrand auf Blättern in Form von hässlichen Rostflecken verursachen..

Für Ihre Information! Wenn die Beleuchtung nicht ausreicht, kann die Blume ihre hellgrüne Farbe verlieren, weh tun und sich nicht mehr entwickeln..

Bewässerung

Eine tropische helle Blume braucht reichlich, aber nicht zu viel Wasser. Das Wasser sollte weich, warm und fest sein. Ein wenig Zitronensaft muss hinzugefügt werden.

Wichtig! Die Wassertemperatur muss mit der Umgebungstemperatur übereinstimmen.

Sprühen

Wenn die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, müssen die Blätter ständig mit warmem Wasser besprüht werden. Dies hilft, die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten..

Feuchtigkeit

Die Pflanze ist in den Tropen beheimatet, liebt hohe Luftfeuchtigkeit und Boden und muss zu jeder Jahreszeit gut bewässert werden. Daher muss regelmäßig überprüft werden, dass der Untergrund nicht austrocknet, insbesondere im Sommer bei hohen Temperaturen. Sie können die Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten, indem Sie ständig expandierten Ton auf der Palette benetzen. Sie können den Boden mit Moos bedecken, das die Feuchtigkeit gut hält..

Grundierung

Der Boden für den Topf sollte eine Torfmischung mit einem pH-Wert von 5-6 sein. Sie können Hydrokultur oder eine spezielle Mischung verwenden, die aus mehreren Komponenten besteht:

  • Sphagnummoos;
  • Torf;
  • Rasenboden;
  • gehackte Kiefernrinde;
  • Holzkohle.

Top Dressing

In der Frühlings- und Sommersaison muss die Blume einmal im Monat mit Flüssigdünger in einer Menge von 10 g pro 10 Liter warmem Wasser gefüttert werden. Im Winter machen sie das seltener..

Merkmale der Winterpflege während der Ruhezeit

In der Herbst-Winter-Saison benötigt die Pflanze keine besondere Pflege. Sie müssen nur die Bewässerung reduzieren, damit der Feuchtigkeitsgehalt nicht beeinträchtigt wird.

Beachten Sie! Mit einem Luftbefeuchter ist es am einfachsten, eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Sie können auch einfach einen offenen Wasserbehälter neben die Blume stellen..

Beschneidung

Wenn junge Blätter erscheinen, beginnen die alten auszutrocknen und sterben ab, die Pflanze verliert ihre Pracht und Schönheit. Daher müssen Sie die Pflanzenoberseiten ständig abschneiden und die getrockneten Blätter unten entfernen..

Für Ihre Information! Die geschnittenen Spitzen können in Wasser gelegt werden. Nachdem die Wurzeln erscheinen, werden die Stecklinge in einen separaten Topf gepflanzt.

Wann und wie es blüht

Die tropische Blume Anthurium Shercerianum, wie sie auch genannt wird, kann von Februar bis November blühen. Das Blühen tritt nicht nur im Winter auf.

Blumen halten lange in einem Blumenstrauß, sie können einen ganzen Monat in einer Vase stehen.

Bei einem harmonischen Gleichgewicht von Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Beleuchtung wird Scherzer fast das ganze Kalenderjahr über mit seinen ungewöhnlichen Farben begeistern..

Wie multipliziert es sich?

Die Blume kann sich mit dem Samen vermehren, aber dann kommt die Blütezeit später. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass die einzigartige Farbe der Blütenstände nicht erhalten bleibt. Daher wird empfohlen, die Methode zum Teilen der Buchse für die Reproduktion zu verwenden. Es ist besser, den Eingriff im Frühjahr durchzuführen..

Dazu müssen Sie eine erwachsene Pflanze nehmen, aus dem Topf ziehen und die Wurzeln in Teile teilen. Die abgetrennten Teile des Busches werden in kleine Töpfe mit Torf gepflanzt.

Sie können die Pflanze durch Stängel-, Seiten- oder apikale Stecklinge vermehren, die zur Wurzelbildung in Wasser gelegt werden..

Transfer

Eine junge Blume muss jedes Jahr in einen neuen Topf gepflanzt werden, der der Größe der Wurzeln entspricht. Wenn die Blume 3-4 Jahre alt wird, wird die Transplantation alle 2 Jahre durchgeführt.

Wichtig! Bei Minisorten sollte der Durchmesser des Blumentopfs 5-10 cm betragen, bei größeren Exemplaren 18-20 cm. Ein neuer Topf sollte 2-3 cm größer als der vorherige sein.

Krankheiten und Schädlinge

Die gefährlichsten Blütenschädlinge sind:

  • Milben, die Flecken oder gelbe Blätter verursachen können. Marmorierung wird zuerst gelblich und dann schwarz. Um dieses Problem zu vermeiden, muss die hohe Luftfeuchtigkeit im Raum überwacht werden. Wenn die Blätter bereits stark betroffen sind, können Akarizide zur Behandlung eingesetzt werden.
  • Würmer und Blattläuse, die die Blätter schädigen. Wenn Parasiten gesehen werden, können sie mit einem Wattestäbchen oder einer leicht mit Alkohol angefeuchteten Bürste entfernt werden.

Für Ihre Information! Anthurium ist eine resistente Pflanze, die selten krank wird.

Häufige Probleme beim Anbau dieser Blume sind:

  • nekrotische Flecken. Wenn der Scherzer ungünstigen Bedingungen von übermäßigem Licht oder Abkühlung ausgesetzt ist, kann er gelb werden, wonach verschiedene Flecken auf den Blättern erscheinen. Für die Behandlung müssen Sie die Beleuchtung reduzieren oder die Temperatur im Raum erhöhen.
  • Wurzelfäule ist ein ernstes Problem, das auftreten kann, wenn die Stecklinge in schwere oder schlecht entwässerte Böden gepflanzt werden. Um dieses Problem zu vermeiden, müssen Sie nur Torf zum Pflanzen nehmen. Kontinuierliches Gießen wird empfohlen, ist aber nicht zu reichlich.
  • Pilzkrankheiten - Anthracnose oder Septorien - führen zu Fleckenbildung. Sie werden mit Fungiziden behandelt;
  • Wenn eine Blume von Fusarium betroffen ist, kann sie nicht mehr geheilt werden. Sie müssen sie wegwerfen.

Anthurium ist eine ungewöhnliche tropische Pflanze, die zum Highlight jeder Hausgärtnersammlung werden kann. Die Blume ist nicht sehr skurril. Er wird sich für die Pflege mit luxuriösen exotischen Blumen bedanken, die laut Männern eine heilende männliche Kraft haben..

Anthurium Scherzer: häusliche Pflege, Beschreibung, Reproduktion

Wenn wir die Fenster von Blumensupermärkten betrachten, bemerken wir eine wunderbare Pflanze, die zunächst einer künstlichen Komposition ähnelt. Bei genauerem Hinsehen wird jedoch deutlich, dass eine außergewöhnliche Blume namens Scherzers Anthurium vor den Augen zur Schau stellt. In dem Artikel: Anthurium Scherzer Home Care enthüllt alle Geheimnisse und Feinheiten des Wachstums dieser Kultur.

Anthurium Scherzer Beschreibung, Foto

Anthurum scherzerianum ist eine immergrüne Staude, die ihre Besitzer mit schönen Blüten erfreut. Der Vertreter der Aroid-Familie, der zahlreichsten Gattung, vereint mehr als 600 Sortenarten immergrüner Lianen und krautiger Pflanzen. Es ist die Scherzer-Art, die bei Liebhabern heimischer Kulturen am beliebtesten ist. Der Name des Exoten stammt von den lateinischen Anthos - "Blume" und Oura - "Schwanz". Die wörtliche Übersetzung lautet "Blumenschwanz", was dem Aussehen vollständig entspricht.

Einheimische Kultur aus Mittel- und Südamerika. Es hat einen kurzen Stiel, sattgrünes Laub an Blattstielen von 15 bis 20 cm Länge. Das Laub wird in Rosetten gesammelt, und der gebogene, ohrähnliche Blütenstand von Orange wird in eine herzförmige rot gefärbte Platte gewickelt. Am Ende der Blüte bilden sich runde Früchte von feurigem Scharlach. Ein Vertreter kann bis zu acht Blumen formen, die mehrere Monate lang an ihrer Schönheit erfreuen.

Die Kultur hat einen populären Namen - "männliches Glück". Laut Zeichen gibt diese Blume Männern Gesundheit und Langlebigkeit..
Die Kultur hat mehrere Arten und Sorten, in denen es auch sehr kleine Formen gibt. Trotz der Tatsache, dass sich die Kultur als anspruchslose Hausblume positioniert, kann sie kaum als unprätentiös bezeichnet werden. Für die korrekte Bildung aller dekorativen Merkmale benötigt die Pflanze die richtige Pflege und die Einhaltung bestimmter Pflegeanforderungen.

Beliebte Sorten

Dank der Arbeit der Züchter wurden bisher viele Miniatursorten von Anthurium mit verschiedenen Deckblättern gezüchtet. Zu den beliebtesten Sorten, die in den Fenstern von Blumengeschäften angeboten werden, gehören die folgenden.

Scherzers Anthurium

Die unprätentiöseste Sorte unter den Indoor-Sorten. Der Busch ist im Vergleich zu anderen Brüdern eher klein. Die beliebtesten Scherzer-Sorten sind:

  1. "Lacetti" - diese Sorte wird nicht nur als Indoor-Art angebaut, sondern auch zum Schneiden beim Dekorieren von Blumenarrangements. Unterscheidet sich in einem Pfirsichhüllblatt, das einen helikalen Kernkolben umarmt, fleischiges Laub von sattem dunkelgrünem Ton mit sich verjüngenden Enden.
  2. "Graffiti" - ein charakteristisches Merkmal der Sorte ist eine breite weiße Farbtafel mit roten Punkten und einer fleischigen Struktur.
  3. "Hawaii" - Diese exotische Sorte ist unter Züchtern für den zwei- und dreifarbigen Blumenteller bekannt.
  4. "Alexia Blue" - die Art zeichnet sich durch Blütenkerne mit einem sanften Blauton aus, was sie zu einem Favoriten unter Gärtnern macht.
  5. "Chocolate Love" - ​​die Sorte hat besondere dekorative Eigenschaften, die sich in der kontrastierenden Kombination von dichtem, glänzendem Grün mit Schokoladenblumentellern manifestieren.

Bäckerzimmer Anthurium

Wachstumszone - dichte Wälder von Guatemala - Kolumbien. Das Laub ist dicht und länglich. Das Ohr des Blütenstandes ist kurz und die Tragblätter cremiggrün mit einem lila Rand. Am Ende der Knospungszeit wirft die Pflanze reiche scharlachrote Früchte aus.

Nutten Anthurium

Der Ursprung der Exotik ist Trinidad, Antillen, Monsunwälder. Das Laub ist groß, die Stiele erreichen eine Länge von 80 cm. Der Blütenkolben ist lila, die Tragblätter sind weichgrün.

Auch solche Sorten: Anthurium Khrustalny und Clarinervium Yasnozhilchaty.

Heimpflege

Vergessen Sie nicht, dass die Kultur aus der tropischen Zone zu uns kam. Daher muss der Anbau zu Hause alle Anforderungen für das Mikroklima erfüllen.

Lage und Beleuchtung

Um die gewünschte Beleuchtung zu erhalten, werden die Töpfe auf die Fensterbänke von Fenstern gestellt, die nach Nordosten und Nordwesten zeigen. Innenblume bevorzugt Halbschatten und diffuse Beleuchtung. Bei Lichtmangel wird es schwierig sein, auf die Blüte aus dem Busch zu warten. Durch direktes Sonnenlicht trocknet der Busch aus..

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Die Anforderungen an Temperaturindikatoren ändern sich je nach Jahreszeit. In den Poren der aktiven Entwicklung im Frühjahr und Sommer wird empfohlen, das Temperaturregime im Bereich von 18 bis 25 zu halten. In der warmen Jahreszeit ist es sehr üblich, sich auf freiem Feld exotisch zu fühlen, jedoch so weit wie möglich vor direkter Sonneneinstrahlung. Mit Beginn eines kalten Herbstes und während des gesamten Winters müssen die Temperaturindikatoren auf 15 bis 17 Grad gesenkt werden. Unter Berücksichtigung des Temperaturzustands der Wartung kann die Pflanze Blütenstiele korrekt legen.

Die Blume hat eine Eigenschaft - sie erfordert eine Luftfeuchtigkeit von 85-90%. Sie können diese Anforderung erfüllen, indem Sie den Topf auf einem speziellen Ständer mit angefeuchtetem Blähton aufstellen. Jeden Tag muss das Laub mit einem feuchten Schwamm abgewischt oder mit einem Sprühgerät besprüht werden, ohne auf die Stiele zu gelangen. Moos oder Kokosfaser helfen auch in der Lösung, mit der Sie die Oberfläche des Bodens im Behälter bedecken können. Ferner ist es beim Befeuchten der Buchse erforderlich, dass das feuchtigkeitsspeichernde Material ebenfalls angefeuchtet wird.

Gießen und Füttern

Verwenden Sie zur Bewässerung weiches gefiltertes Wasser. Es ist besser, das Wasser vor dem Gebrauch zu kochen, abkühlen zu lassen und ein paar Tropfen Zitronensaft hinzuzufügen. Die Bewässerung erfolgt regelmäßig, jedoch unter der Bedingung, dass das Substrat etwa 5 cm tief austrocknet. Übermäßige Feuchtigkeit oder Austrocknung des Bodens wirken sich nachteilig auf das volle Wachstum und die Bildung aus. Eine hohe Bodenfeuchtigkeit führt zum Verrotten des Wurzelsystems und ein Mangel an Feuchtigkeit zum Trocknen.

Die vollständige Pflege des Anthuriums erfordert die zusätzliche Verwendung von mineralischen und organischen Futtermitteln. Im Stadium des aktiven Wachstums mit einer Regelmäßigkeit von 10 bis 14 Tagen wird dem Boden eine universelle Düngung zugesetzt. Es ist wichtig, kein Überangebot an Dünger zuzulassen. Erfahrene Gärtner empfehlen daher, Lösungen mit einer geringeren Konzentration herzustellen, als der Hersteller auf der Verpackung angibt. Es ist auch darauf zu achten, dass der Dünger keinen Kalk enthält. Während der kalten Wintersaison ist keine Düngung erforderlich.

Boden, Topf, Transplantation

Sie können eine Ernte in Spezialböden, in behandelter Kiefernrinde anbauen und auch die Hydrokulturmethode anwenden. Bei Verwendung von Kiefernrinde muss die Anzahl der Bewässerungen und Dressings erhöht werden. Das optimale Substrat ist eine Mischung aus zwei Teilen Moos und Torf und einem Teil Rasenboden. Sie können etwas Holzkohle und gemahlene Rinde hinzufügen. Eine solche Mischung verleiht dem Boden eine gute Sauerstoff- und Feuchtigkeitsdurchlässigkeit..

In Bezug auf den Boden muss eine sehr wichtige Regel beachtet werden: Der Untergrund sollte nicht komprimiert und verdichtet werden. Die Bodenmischung sollte locker und faserig bleiben und eine ausgezeichnete Luftdurchlässigkeit aufweisen. Für die korrekte Entwicklung exotischer Arten ist ein leicht saurer Boden vorzuziehen. Daher wird empfohlen, den Säuregehalt im Bereich von 5,0 bis 6,0 zu halten.

Junge Büsche werden jedes Jahr umgepflanzt. Die Transplantation von Büschen über 5 Jahre wird jedoch in der Regel nicht mehr als einmal alle 3-4 Jahre nach Bedarf durchgeführt. Das Wurzelsystem des Exoten ist zerbrechlich und zerbrechlich, weshalb bei der Übertragung eines Busches äußerste Vorsicht geboten ist. Für die Weiterentwicklung des Wurzelsystems und die Bildung neuer Sprosse während des Transfers vertieft sich die Pflanze leicht in ein neues Substrat..

Fortpflanzungswege

Die Kultur kann auf verschiedene Weise reproduziert werden:

  • Samen;
  • den Busch teilen;
  • Stecklinge;
  • laterale Prozesse.

Die Samenzüchtungsmethode ist in diesem Fall ein sehr schwieriger und unproduktiver Prozess. In der Regel wird es von Züchtern verwendet, um neue Arten zu erhalten. Und eine von Samen gewachsene Blume wird frühestens 3-4 Jahre später blühen.

Die effektivste Methode zur Züchtung von Anthurium ist das Teilen des Busches. Diese Methode wird durchgeführt, indem die Mutterblume in Stecklinge geteilt wird. Die am besten geeignete Zeit zum Pfropfen ist die Frühlingsperiode. Die Pflanze wird aus dem Behälter entfernt und junge Triebe werden zusammen mit dem Wurzelsystem sorgfältig vom gemeinsamen Busch getrennt. Der Trennbereich wird mit Schotter verarbeitet. Die resultierenden Sämlinge werden in separate Behälter überführt, die mit nahrhafter Erde gefüllt sind.

Die meisten Arten können sich durch Stecklinge vermehren. Ein Teil des Anhangs mit Luftwurzeln wird ausgewählt und schräg abgeschnitten. Die Stelle des Schnitts wird in ein Werkzeug für schnelles Wurzelwachstum getaucht. Der ausgewählte Prozess wird in angefeuchtetes Vermiculit gepflanzt und vertieft sich 3-5 cm in den Boden.

Mit einem Glas oder einer Flasche abdecken, um einen Treibhauseffekt zu erzielen. Eine gute Wurzelbildung erfordert eine hohe Luftfeuchtigkeit, eine Temperatur von 23 bis 25 Grad Celsius und längere Tageslichtstunden mit diffusem Licht. Wenn der Stiel etwa 5 cm lange Wurzeln gebildet hat, kann er mit einer Nährstoffmischung in einen Behälter umgepflanzt werden.

Die Fortpflanzung durch laterale Prozesse wird oft auch als "Baby" -Reproduktion bezeichnet. Beim Umpflanzen des Hauptstrauchs werden die Seitentriebe mit einem sterilen Skalpell getrennt und in eine feuchte Mischung aus Sand und Torf überführt, um das Wurzelsystem zu bilden. Sobald die Sämlinge einen Wurzelballen bilden, können sie für ein konstantes Wachstum in Behälter überführt werden..

Anthurium-Mix

Die Mischung ist eine kompakte Sorte unter den Stipendiaten. Eine Besonderheit ist die Miniaturgröße. Die Mischung ist nicht höher als 20 cm. Diese Hybride wird aus einigen der beliebtesten Sorten hergestellt. Diese Sorte wird von Züchtern gezüchtet und ist gut an die Zuchtbedingungen in Innenräumen angepasst. Eine Vielzahl von Farben kann jeden Raum schmücken.

Mischungen weisen keine besonderen Pflegeanforderungen auf. Bei Mischungen handelt es sich häufig um Minipflanzen, mit denen Sie mehrere Exemplare gleichzeitig auf der Fensterbank züchten können. Besonders faszinierend ist die Nachbarschaft mehrerer Mischungen mit unterschiedlichen Farben, da es eine ziemlich große Auswahl gibt - von milchigem Weiß bis zu einer leuchtend scharlachroten Blume. Von all der Vielfalt müssen Sie nur eine Kopie nach Ihren Wünschen auswählen.

Anthurium Andre Mix ist ein immergrüner Vertreter der Exotik. Die Blätter sind groß, saftig, fleischig, dicht grün. Die Tragblätter sind herzförmig, der Farbton kann weiß, orange, scharlachrot, grün, rosa sein. Vorbehaltlich der Regeln für Pflege und Wartung wird die Blüte das ganze Jahr über fortgesetzt. Die Blüte dauert das ganze Jahr über an. Die maximale Höhe der Stiele kann 75-80 cm erreichen.

Anthurium Scherzer Mix - hat eine ziemlich kleine Größe. Das Laub ist leicht länglich und herzförmig. Die Tragblätter haben im Allgemeinen eine leicht verlängerte ovale Form. Die häufigsten Farbtöne sind Rosa, Feuergelb und Scharlachrot. Der Blütenstand des Hybrids bleibt in seiner ursprünglichen Form erhalten - einer Spiralform. Dieser Hybrid hat nicht viel Popularität gewonnen, aber die Pflege ist sehr einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch..

Anthurium-Mix von Andre und Scherzer - gezüchtet mit den beliebtesten Arten, deren Namen im Namen angegeben sind. Die Farbe der Blumenbettdecke kann von blassweiß bis tiefrot variieren. Es hängt alles von der Rebsorte ab. Es können auch Grün-, Rosa- und Orangetöne gefunden werden. Es kann eine Höhe von 80 cm erreichen, wächst aber oft zwischen 50 und 60 cm hoch. Die Züchter haben dafür gesorgt, dass der Hybrid so unprätentiös wie möglich wurde und sich an den Anbau zu Hause anpasste. Blumenzüchter lieben diese Schnittblume.

Anthurium Scherzer Mix häusliche Pflege

Damit eine exotische Blume mit ihrer unübertroffenen Schönheit der Blüte begeistert, ist es äußerst wichtig, den richtigen Ort für das Wachstum zu wählen. Dies sollte die West- oder Ostseite sein. Es ist auch notwendig, die Luftfeuchtigkeit und die Lufttemperatur zu kontrollieren, da dieser exotisch gutaussehende Mann an das warme Klima der Tropen gewöhnt ist. Parallel dazu sollte eine Stagnation des Wassers im Boden nicht zugelassen werden, da dann das Risiko eines Zerfalls des Wurzelsystems steigt. Die Auswirkungen von Entwürfen auf die Kultur sind strengstens untersagt..

Krankheiten, Schädlinge und Bekämpfungsmethoden

Alle Krankheiten der Kultur sind mit den Besonderheiten der Wachstumsbedingungen verbunden. Es kann von allen Arten von Fäulnis befallen sein, die durch übermäßige Feuchtigkeit im Boden und in der Luft verursacht werden. Die Krankheit kann nur in einem frühen Stadium ihrer Manifestation besiegt werden. Dafür braucht man:

  • Entfernen Sie die betroffenen Bereiche der Wurzeln oder Triebe.
  • Den Busch in einen neuen Behälter mit frischem Substrat umpflanzen und mit Fungiziden behandeln.

Anthracnose ist eine besonders gefährliche Krankheit. Es kann vom betroffenen Busch auf einen gesunden übertragen werden oder sich nach dem Gießen auf der Pflanze absetzen. Die Anzeichen dieser Krankheit sind das Austrocknen der Blätter entlang der Kontur und ihr weiteres Absterben..

Ein exotischer Gast kann von schädlichen Insekten wie Spinnmilben, Blattläusen, mehligen Würmern, Thripsen, Schuppeninsekten und Weißen Fliegen angegriffen werden. Das Vorhandensein von Parasiten geht mit bestimmten Symptomen einher. Am häufigsten sind die Büsche von Spinnmilben betroffen. Die Folgen des Angriffs des Parasiten sind eine Gelbfärbung der Blätter und das Auftreten von Flecken auf ihrer Oberfläche. Anfangs gelbliche Flecken und schließlich schwarz.

Wenn sich Blattläuse vermehren, falten sich die Grüns auf den Büschen und werden mit gelben Flecken bedeckt. Der mehlige Wurm hinterlässt nagende Löcher im Laub.

Der Schild ist der häufigste und gefährlichste Feind. Die Bekämpfung dieses Schädlings kann mehr als einen Monat dauern. Es wird viel Mühe und Geduld erfordern, um die Blume des hartnäckigen Parasiten loszuwerden. Das Schuppeninsekt und seine Larven hinterlassen eine gelbe klebrige Beschichtung auf der Oberfläche. Das Insekt holt alle lebenswichtigen Säfte aus dem Busch. Infolge einer solchen Nachbarschaft verliert die Pflanze ihre Vitalität, das Laub wird gelb und verformt sich, das Wachstum und die Entwicklung des Busches stoppt.

Jeder Schädling wird beseitigt, indem der Busch mit insektiziden Präparaten besprüht wird, die unter strikter Einhaltung der Anweisungen des Herstellers hergestellt wurden. Es ist auch notwendig, alle sichtbaren Individuen und ihre Larven von der Oberfläche des Busches zu entfernen. Verletzte Triebe, Stiele und Blätter abschneiden.

Mögliche wachsende Probleme

Tatsächlich ist die Blume sehr unprätentiös und wenn sie die Pflanze gut pflegt, gibt es keine Probleme beim Wachsen. Anfänger, die versuchen, alle Anforderungen so weit wie möglich zu erfüllen, machen jedoch viele Fehler, die in Zukunft zur Entwicklung von Krankheiten führen. Wenn jedoch die Ursache der Krankheit rechtzeitig erkannt und beseitigt wird, wird die Pflanze schnell wiederbelebt.

Wenn die Haftbedingungen verletzt werden und die Blume bei niedrigen Temperaturen oder hellem Licht gehalten wird, kann das Laub gelb werden. Wenig später bilden sich tote Bereiche auf der Oberfläche der Blätter. Wenn die Büsche in schwerem Boden wachsen oder die Drainage im Behälter nicht richtig ausgebildet ist, kann das Wurzelsystem verrotten. Eine solche Pflanze sollte sofort transplantiert werden. Trotz der Tatsache, dass die Kultur feuchtigkeitsliebend ist, kann übermäßiges Gießen auch Wurzelfäule hervorrufen.

In einigen Fällen knospen die Büsche nicht lange. Ein solches Problem kann bei unzureichender Beleuchtung, zu großer Wachstumskapazität, Nichtbeachtung des Temperaturregimes und Nährstoffmangel im Boden auftreten. Wenn alle möglichen Ursachen beseitigt sind, wird die Blume mit einem neuen Stiel sehr schnell zufrieden sein.

Die Verwendung von hartem und kaltem Wasser führt zu einer Schwärzung der Blätter. Das Bewässerungswasser muss unbedingt gefiltert und Raumtemperatur haben. Unzureichende Luftfeuchtigkeit im Raum führt zu einer Schwärzung der Laubränder.

Anthurium Scherzer und Andre Unterschiede

Auf den ersten Blick sind sich diese beiden Arten sehr ähnlich. Scherzers Laub ist jedoch länglicher, die Farbtafel ist ovaler, weniger glänzend und manchmal leicht invertiert. Scherzer ist im Gegensatz zu André klein. Es erreicht eine Höhe von 30 cm, was es für Hausbauern attraktiver macht. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist, dass bei der Sorte Scherzer der Blütenstand spiralförmig verdreht ist, während er bei Andre gerade ist. Andre Hybridsorten können das ganze Jahr über blühen, was über seinen Zwilling nicht gesagt werden kann..

Fazit

Anthurium Scherzer zu züchten ist für Floristen nicht schwierig. Ein wunderschöner Busch mit einer ausgefallenen Blume ruft viele begeisterte Reaktionen hervor. Blumenstandorte sind voller Fotos und Videoberichte der glücklichen Besitzer dieses tropischen Gastes. Jemand schätzt die Pflanze für ihre Unprätentiösität und lange Blüte. Jemand mag seine Eleganz.

Es gibt viele Sortenarten der Sorte Scherzer, von denen jede auf ihre Weise attraktiv ist. Es ist unwahrscheinlich, dass nach dem Kauf dieses Exoten ein Gefühl des Bedauerns entsteht. Immerhin wird es das Auge für mehrere Jahre erfreuen. Und eine Beschreibung der Regeln für die Erhaltung eines tropisch gutaussehenden Mannes finden Sie im Artikel: Scherzers Anthuriumpflege zu Hause.