Ananas - Eigenschaften der Frucht und des Ortes der Reifung + 84 Fotos

Die Heimat der Ananas ist Brasilien. Auf den Hochebenen wurde diese Frucht erstmals gefunden. Christopher und sein Team erkannten die Frucht als die köstlichste der ganzen Welt.

Was Ananas ist im Wesentlichen?

Viele verstehen nicht, was die Frucht ist. Obwohl es nicht wie ein Gemüse aussieht, ist es immer noch keine Frucht. Ananas ist wie ein Kraut.

Wissenschaftler haben es in die Kategorie der tropischen Früchte eingeordnet, die aus Fruchtstielen bestehen..

Fetale Eigenschaften

Der Geschmack der Früchte ist leicht säuerlich und sehr süß. Ananas sind nicht höher als hundert Zentimeter. Die Blätter helfen der Pflanze, Feuchtigkeit in der Wurzel zu sammeln und zu speichern. Die Blätter sind nicht länger als zwei Meter, aber dies sind die längsten Blätter, die eine Frucht haben kann. Eine große Anzahl von Blättern mit faserigen Wurzeln, gut zur Stärkung der Frucht und zur Schaffung von Elastizität.

Die Wurzeln der Früchte sind nicht so stark wie die Blätter und ihre Länge überschreitet nicht hundert Zentimeter. Die Abdeckung des Flugzeugs ist sehr gering und die Wurzeln wachsen in der Regel nach unten.

Die entstehenden Blüten erreichen 60 Zentimeter und kräuseln sich ein wenig. Spiralblüten befinden sich ganz am Ende des Triebs, der sich nach oben erstreckt. Diese Triebe blühen ungefähr ein Dutzend pro Tag..

Nach drei Wochen verwandelt sich der Trieb in eine Mini-Frucht. Ansammlung kleiner Früchte bildet die bekannte Ananas. Leider rauben Kolibris der Ananas durch Bestäubung ihre essbare Masse..

Tatsache ist, dass sich bei der Bestäubung einer Ananas Samen darin entwickeln, die den essbaren Teil der Frucht verderben. Spezialisierte Obstfarmen versuchen, Bestäubung zu vermeiden und alle Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Die goldbraune Beule ist das Aussehen der verzehrfertigen Früchte. Alle Stängel sind zu einem festen Stamm verbunden, der mit ihnen zusammenwächst und Teil der Ananas wird.

Das ungefähre Gewicht einer typischen Ananas beträgt zwei Kilogramm, und die Oberseite vermittelt den Eindruck einer Krone. Die Krone entsteht, während die Ananas reif ist.

Die Früchte vermehren sich durch Triebe, da sie normalerweise keine Samen haben. Schießt leicht Wurzeln, was bei der Erstellung einer Plantage sehr praktisch ist. Wenn Sie jedoch eine Ananas kreuzen, entstehen Samen, die gepflanzt werden können.

Sobald die ersten Früchte reifen, setzt die Pflanze seitliche Triebe frei, die weiter zu Früchten reifen. Wenn die Triebe von der Ananas entfernt werden, beginnt sie wieder Früchte zu tragen. Unmittelbar nach der zweiten Reifung sollte die Frucht entwurzelt werden, sie kann keine Früchte mehr tragen.

Ananassamen sind nicht leicht zu erkennen, da sie wie weiße Flecken aussehen. Leitende Bündel bilden die Basis des Fruchtsystems. Sie entwickeln die Früchte und tragen zu ihrer aktiven Sättigung mit Feuchtigkeit aus den Wurzeln der Blätter bei..

Nur wenige Menschen wissen es, aber Ananas kann ein Abführmittel leicht ersetzen. Besonders frische oder leicht grüne Ananas mit würzigem Geschmack.

So schälen Sie Ananas zu Hause richtig: Party Life Hacks

Im Leben eines jeden von uns kommt ein Moment, in dem es notwendig ist, die Ananas um jeden Preis zu schälen! Dieser Artikel enthält die wichtigsten Empfehlungen, mit denen Sie auf einer Party eine nützliche Fähigkeit demonstrieren können. Es bleibt, sich mit einem schärferen Messer zu bewaffnen!

Ananas ist eine launische Frucht mit einer harten Haut und ist ohne vorherige Vorbereitung nicht einfach zu handhaben. Wenn Sie es selbst schneiden möchten, sollten Sie den Vorgang mit besonderer Sorgfalt behandeln. Versuchen Sie zunächst, eine reife Frucht zu pflücken, die sich mit einem normalen Küchenmesser leicht schälen lässt. Zweitens wählen Sie ein scharfes, gut geschärftes Gerät, damit die Operation mit einem Knall losgeht. Und vergessen Sie natürlich nicht die Hygiene: Die Früchte müssen gründlich gewaschen und trocken gerieben werden, damit das Messer beim Reinigen nicht versehentlich abrutscht. Und nur für den Fall: Es gibt viele nützliche Videos im Internet, mit denen Sie leicht lernen können, wie man Ananas mit den eigenen Händen schält.

Wie man Ananas zu Hause mit einem Messer richtig schält

  1. Küche - 1 Stück.
  2. Ananas - 1 Stück.
  3. Schneidebrett - 1 Stück.
  4. Messer - 1 Stück.
  5. Geräumiger Teller - 1 Stück.

Wir werden Ihnen also Schritt für Schritt erklären, wie man Ananas schält und wie schön sie mit einem Messer geschnitten werden.

  • Legen Sie die gewaschene trockene Ananas horizontal auf ein Schneidebrett.
  • Schneiden Sie sofort die Ober- und Unterseite der Frucht ab ("Hintern").
  • Legen Sie dann die Ananas vertikal und schneiden Sie die Schale ab, wobei Sie sich horizontal von oben nach unten bewegen..
  • Wenn die Ananas Augen hat, schneiden Sie sie vorsichtig mit einer dünnen Scheibe ab oder verwenden Sie einen normalen Kartoffelschäler.
  • Getan!

Jetzt wissen Sie, wie man Ananas richtig schält, aber hier ist die Anleitung, um sie richtig in Scheiben zu schneiden:

Wie man zu Hause Ananas von oben Schritt für Schritt anbaut

Wie man zu Hause Ananas von oben Schritt für Schritt anbaut

Floristen experimentieren oft und versuchen, exotische Früchte auf ihren Fensterbänken anzubauen. Zum Beispiel gibt es Handwerker, die zu Hause Ananas aus ihrem "Büschel" anbauen. Dieser Prozess ist faszinierend, wenn auch nicht der einfachste. Aber wie viel Überraschung unter Freunden und Verwandten verursacht eine exotische Pflanze, die zu Hause angebaut wird. Überlegen Sie, wie Sie zu Hause Schritt für Schritt Ananas von zu Hause aus anbauen können.

Wie man eine Ananas für den Anbau wählt

Für den Anbau von Ananas zu Hause eignen sich Samen, Stecklinge oder die Fruchtkrone. Um den Prozess zu vereinfachen, ist es besser, die letzte Option zu wählen und in den Laden zu gehen, um eine Qualitätsfrucht auszuwählen.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Ananas achten sollten:

  • Die Frucht muss reif sein. Sie können eine solche Ananas an ihrem ausgeprägten Aroma erkennen. Wenn die Frucht nicht riecht, ist sie unreif und nicht zum Pflanzen geeignet.
  • Die Früchte sollten frei von Fäulnis und Beschädigungen sein. Es ist notwendig, die Frucht gut auf braune Flecken zu untersuchen. Flecken sind ein Zeichen dafür, dass sie sich allmählich verschlechtern.
  • Eine gelbe Frucht wählen. Dies ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die Ananas reif und für den Anbau geeignet ist. Die grüne Farbe der Frucht spricht auch von ihrer Unreife.
  • Ananas sollte nicht überreif sein. Wenn das Fruchtfleisch beim Pressen zerbröckelt, ist eine solche Frucht überreif. Sie müssen nach einer Frucht suchen, deren Schuppen unter Druck nur wenig springen.
  • Die Oberseite der Ananas sollte grün mit leicht trockenen Spitzen sein. Eine Frucht mit gelben Blättern oder Fäulnis sollte im Laden gelassen werden, sie ist nicht zum Wachsen geeignet.

Die beste Zeit, um Ananas zu kaufen, ist Sommer und Frühherbst. Während dieser Zeit ist es am einfachsten, eine Frucht zu wählen, die zum Pflanzen geeignet ist..

Wie man zu Hause Ananas aus Samen anbaut?

Sie können Ananas nicht nur von oben, sondern auch aus den Samen anbauen. Aber hier kann es schwierig sein, Samen zu finden, da viele Sorten keine Samen haben. Sie müssen Zeit und Geld investieren, um Samen in spezialisierten Gartencentern zu kaufen.

Bedingungen für den Anbau von Ananas zu Hause

Die Heimat der Ananas sind die Tropen. Daher ist es zu Hause notwendig, ähnliche Bedingungen für ihn zu schaffen: ein optimales Maß an Beleuchtung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Beleuchtung

Ananas benötigt mindestens 6 Stunden am Tag eine intensive Beleuchtung. Wir müssen einen Platz für ihn am sonnigsten Fenster finden. Im Winter müssen Sie acht Stunden lang täglich künstliches Licht einschalten.

Im Sommer wird empfohlen, die Pflanze auf den Balkon zu stellen oder in den Garten zu bringen. Die Beleuchtung von einer Seite ist optimal für das Ananaswachstum, sodass die Pflanze nicht regelmäßig in verschiedene Richtungen zum Licht gedreht werden muss.

Temperatur

Die Pflanze verträgt kategorisch keine Kälte und Zugluft. In der Sommersaison ist die Raumtemperatur für Ananas geeignet, und im Winter muss geregelt werden, damit das Thermometer nicht unter 18 bis 20 Grad fällt.

Feuchtigkeit

Eine tropische Frucht liebt feuchte Luft. Sie können ein Spray verwenden, um die notwendige Feuchtigkeit zu erzeugen. Im Winter, wenn die Luft im Raum sehr trocken ist, helfen feuchte Kieselsteine ​​oder Blähton, in den Sie einen Topf mit einer Pflanze stellen können, gut. Um Fäulnis zu vermeiden, darf die Ananas selbst nicht besprüht werden. Um die Pflanze vor Staub zu schützen, muss sie regelmäßig mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abgewischt werden..

REFERENZ: Ideale Ananasanbauflächen sind ein beheiztes Gewächshaus oder ein Badezimmer mit Fenster.

Anleitung zum Anpflanzen von Ananas zu Hause

Bevor Sie Ananas pflanzen, müssen Sie einen Behälter für das Pflanzen, den Boden und ganz oben vorbereiten..

Landeplatz vorbereiten

Für den Anbau von Ananas wird empfohlen, einen Topf mit einem Durchmesser von nicht mehr als 12-15 cm zu nehmen. Diese Größe ist optimal für junge Wurzeln und der Boden im Behälter hat keine Zeit zum Säuern. Für die Wasserableitung sollte ein Abflussloch im Topf vorgesehen werden.

Das Verfahren zum Einlegen von Erde in einen Topf:

  • gieße expandierten Ton auf den Boden;
  • dann eine Mischung aus grobem Flusssand. Perlit kann als Analogon verwendet werden;
  • dann Torf hinzufügen;
  • Blatt oder Grasland legen.

Einige Tage vor dem Pflanzen der Pflanze wird empfohlen, das Substrat mit kochendem Wasser zu verschütten. Dies hilft, den Boden zu desinfizieren und zu befeuchten..

Erfahrene Züchter, die die Frage beantworten: "Welche Art von Land wird für Ananas zu Hause benötigt?", Empfehlen oft vorgefertigten Boden "Für Kakteen". Es kann problemlos in Blumengeschäften gekauft werden..

Spitze für das Pflanzen vorbereiten

Sie können die Oberseite mit einem scharfen Messer trennen oder versuchen, sie von Hand zu drehen. Es ist wichtig darauf zu achten, dass kein Fruchtfleisch auf dem "Büschel" verbleibt, was zu Verfall führen kann. Um den unteren Teil des Stiels freizulegen, müssen Sie einige untere Blätter entfernen. Als nächstes muss das Pflanzenmaterial bei Raumtemperatur getrocknet werden. Ein Tag wird dafür ausreichen..

Jetzt müssen Sie Bedingungen für die Entstehung von Wurzeln schaffen. Dazu wird der Sockel in ein Glas Wasser gelegt, damit das Wasser die Blätter nicht berührt. Es wird ungefähr einen Monat dauern, bis die Wurzeln erscheinen. Der Wasserstand und die Wasserqualität während dieser Zeit müssen kontrolliert werden. Sobald die Spitze Wurzeln hervorbringt und diese 3 Zentimeter wachsen, kommt ein Moment, in dem Sie Ananas in den Boden pflanzen können.

Ananas pflanzen

In den zum Pflanzen vorbereiteten Boden wird ein kleines Loch gemacht, in das der untere Teil des Stiels eingesetzt wird. Dann wird es sorgfältig mit Erde bedeckt. In diesem Fall ist es wichtig, dass der Hauptteil des Auslasses auf der Oberfläche bleibt und der Stiel stabil im Boden sitzt. Als nächstes wird empfohlen, die Pflanze ein wenig zu gießen und mit einer Plastiktüte zu bedecken..

Eine Pflanze, die unter Gewächshausbedingungen wächst, ist leichter zu wurzeln. Es ist jedoch zu beachten, dass das Tierheim täglich zur Belüftung gereinigt werden muss. Das Paket kann erst vollständig entfernt werden, nachdem das "Büschel" endgültig verwurzelt ist. Normalerweise erfolgt die Wurzelbildung in einem Monat - eineinhalb nach dem Pflanzen..

REFERENZ: Es wird empfohlen, die wachsende Ananas einmal im Jahr in einen großen Topf zu verpflanzen.

Wie man Ananas pflegt

Wenn die Ananas Wurzeln geschlagen hat, beginnt die Pflanze, die Blätter zu wechseln. Die alten sterben und neue erscheinen an ihrer Stelle. Getrocknete Blätter müssen entfernt und der Pflege von Ananas mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Es ist wichtig, die besondere Kälteempfindlichkeit der tropischen Früchte nicht zu vergessen. Das Ananaswurzelsystem reagiert besonders empfindlich auf Unterkühlung. Daher ist es besser, die Pflanze nicht auf der Fensterbank, sondern auf einem Tisch oder in der Nähe des Fensters zu platzieren.

Ananaspflegebehandlungen können in drei Gruppen unterteilt werden:

1. Bewässerung.

Regen- oder Schmelzwasser eignet sich am besten zum Gießen. Wenn es keinen Zugang zu solchem ​​Wasser gibt, können Sie gekochtes oder gefiltertes Wasser verwenden, das zum Ansäuern wünschenswert ist. Dies kann erreicht werden, indem eine kleine Menge Zitronen- oder Oxalsäure in das Wasser gegeben wird. Die Wassertemperatur für die Bewässerung sollte etwa 30 Grad betragen. Gießen Sie Wasser direkt in den Auslass. Danach sollte der Boden im Topf mäßig feucht werden. Wenn die oberste Schicht der Erde austrocknet, können Sie die nächste Bewässerung durchführen.

2. Top Dressing.

Es ist notwendig, Ananas 1 Mal in einem halben Monat zu füttern, während empfohlen wird, organische und mineralische Düngemittel zu wechseln. Aus organischen Stoffen ist eine Infusion von Pferde- oder Kuhdung gut geeignet. Mineraldünger sind besser flüssig zu wählen.

3. Transplantation.

Das Verfahren wird nach der Umschlagmethode durchgeführt, während der Erdklumpen nicht zerstört wird. Es ist besser, im Frühjahr zu verpflanzen und nicht zu vergessen, das Volumen des Topfes leicht zu erhöhen. Verwenden Sie Tontöpfe ohne Glasur, damit die Wurzeln der Pflanze besser atmen können. Das Ananaswurzelsystem ist klein, sodass genügend Platz für 3-4 Liter vorhanden ist. Beim Umpflanzen ist es wichtig, nicht zu vergessen, in welchem ​​Land Ananas am besten gepflanzt werden kann..

Bei richtiger Pflege wächst die Ananas das ganze Jahr über. Es wird oft als Zierpflanze angebaut, da seine hellgrüne Rosette das ganze Jahr über jedes Interieur schmücken kann..

Mögliche Probleme beim Anbau von Ananas

Das Hauptproblem, das beim Anbau von Ananas zu Hause auftreten kann, ist das Fehlen einer Blüte. Ananas beginnt erst nach 3-4 Lebensjahren zu blühen. Aber das Blühen ist kein garantierter Prozess, selbst bei guter und angemessener Pflege. Einige Züchter stimulieren künstlich das Aussehen von Blumen in einer Pflanze..

Krankheiten und Schädlinge

Ananas kann von Krankheiten oder Schädlingen befallen werden. Sie können das Problem anhand des Aussehens der Pflanze bestimmen:

  1. Wenn die Ananas sehr heiß ist, beginnen die Blätter auszutrocknen. Die Lösung des Problems besteht darin, die Pflanze schnell mit Wasser zu besprühen und an einen dunklen Ort zu stellen..
  2. Wenn nicht genug Licht vorhanden ist, werden die Ananasblätter blass und kräuseln sich. In diesem Fall müssen Sie zusätzliche Beleuchtung installieren oder einen leichteren Ort finden, an dem Sie die Anlage neu anordnen können..
  3. Wenn die Ananas gegossen wird, beginnt der Stamm zu faulen. Hier hilft es, die Häufigkeit und Menge der Bewässerung zu reduzieren..

Unsachgemäße Pflege und Wartung können zum Auftreten von Pilzkrankheiten führen. In diesem Fall sind trockene oder nasse braune Flecken auf den Blättern zu sehen. Zur Zerstörung von Pilzsporen sind fungizide Präparate geeignet.

Darüber hinaus können Schädlinge Ananas stören. Zum Beispiel: Mealybug, Wurzelwurm, Spinnmilbe, Orchideenblattlaus, Schuppeninsekt. Es wird empfohlen, industrielle Insektizide zu verwenden, um sie zu bekämpfen..

In der Anfangsphase können Sie versuchen, die Blätter mit einer Waschseifenlösung zu besprühen..

Ist es möglich, Ananas zu Hause anzubauen, damit sie blüht und Früchte trägt?

Das Erscheinen von Früchten zu Hause ist das Hauptziel des Züchters und seines Stolzes. Vielen Menschen fällt es schwer, dies zu Hause zu erreichen. Wenn die Pflanze jedoch einen erwachsenen Zustand erreicht hat und ordnungsgemäß gepflegt wird, kann sie blühen und Früchte tragen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Aussehen des Fötus zu stimulieren. Die Stimulation erfolgt, wenn die Pflanze selbst keine Früchte trägt.

  • Verwenden Sie ein paar reife Tomaten oder Äpfel. Sie werden neben die Ananas gelegt und mit einem transparenten Zellophanbeutel abgedeckt. Wenn sich Tomaten oder Äpfel zu verschlechtern beginnen, müssen sie ersetzt werden. Bei dieser Stimulation erscheinen die Knospen der Pflanze in etwa 1 Monat..
  • Stellen Sie dampfende Kohlen 10 Minuten lang in die Nähe der Pflanze und bedecken Sie die Ananas mit einem Beutel. Der Eingriff wird dreimal in wöchentlichen Abständen durchgeführt. Ananas blüht ca. 2 Wochen, während jede Blume nur 1 Tag lebt.
  • Verwenden Sie Calciumcarbid, um den Auslass zu bewässern. Dazu wird ein Teelöffel der Substanz in 0,5 Liter Wasser verdünnt und anschließend einen Tag lang infundiert. Die resultierende Zusammensetzung wird vom Sediment getrennt und zur Bewässerung verwendet. Täglich werden 50 ml Lösung in die Mitte des Auslasses gegeben. Die Stimulation dauert 1 Woche.

Wenn die Stimulation nicht zur Fruchtbildung geführt hat, kann dies bedeuten, dass die Ananas noch nicht reif genug oder geschwächt ist.

Ananasfrucht reift lange: von 5 bis 7 Monaten. Die Reifezeit hängt von der Sorte und den Bedingungen ab, unter denen sie angebaut wird. Das Gewicht des Fötus kann 1,5 kg erreichen, ein solches Gewicht ist jedoch sehr selten. Die Reife der Ananas ist an ihrem süßen Aroma zu erkennen..

REFERENZ: Während der Reifung der Früchte wird empfohlen, Mineraldünger auszuschließen und nur organische Stoffe für die Fütterung zu verwenden.

Nachdem die Pflanze Früchte getragen hat, erscheinen neue Triebe, die von der Wurzel kommen. Sie können als Sämlinge für neue Pflanzen verwendet werden, da die Mutterpflanze nach dem Erscheinen der Frucht stirbt.

Hilfreiche Tipps zum Anbau von Ananas zu Hause

Um zu Hause Ananas anzubauen, ist es eine gute Idee, ein paar Tricks von denen zu lernen, die bereits den gesamten Prozess des Anbaus dieser tropischen Frucht durchlaufen haben..

Erfahrene Floristen empfehlen:

  1. Die Ananas noch einmal in einen größeren Topf umpflanzen und mehrere Tage mit einer Kappe abdecken. Dies wird die Anpassung der Anlage an die neue Kapazität beschleunigen..
  2. Für Ananas ist eine spärliche, aber reichliche Bewässerung am besten. Das Wasser, das sich im Auslass ansammelt, stimuliert die Bildung neuer Wurzeln.
  3. Aufgrund der Besonderheit des Ananaswurzelsystems ist es besser, einen flachen und breiten Topf dafür zu wählen..
  4. Wenn der Ananastopf im Sommer im Garten aufbewahrt wird, muss er bei Regen ins Gewächshaus gebracht werden. Bis zum Ende des Sommers sinkt die Temperatur und die Pflanze muss ins Haus zurückgebracht werden. Die beste Zeit dafür ist Mitte August..
  5. Trennen Sie keine jungen Triebe, die nach der Blüte im Voraus entstanden sind. Es muss gewartet werden, bis sie ihre Wurzeln haben - nur in diesem Fall sind die Triebe zur Trennung bereit..
  6. Ananas ist eine lichtliebende Pflanze, aber direktes Sonnenlicht kann sie schädigen. Es wird nicht empfohlen, den Ananastopf im Sommer ohne Schatten auf der südlichen Fensterbank zu lassen..
  7. Versuchen Sie nicht, ein "Büschel" Ananas zu wurzeln, das Sie in den Wintermonaten gekauft haben. Dies ist praktisch nutzlos, da während dieser Zeit Früchte in Geschäften bei niedrigen Temperaturen gelagert werden und die Früchte gefrieren können.
  8. Direkte Sonneneinstrahlung, Zugluft und plötzliche Temperaturänderungen sollten die Ananasrosette während des Wurzelns schützen..
  9. Es wird empfohlen, den oberen Schnitt aufrecht zu trocknen. So trocknet die Wunde schneller aus und alle Nährstoffe werden im richtigen Segment konzentriert..
  10. Der Sommer ist die beste Zeit, um eine Blütenstimulation durchzuführen. In dieser Zeit sind die Erfolgschancen viel größer..

Ananas ist die beliebteste exotische Pflanze. Für diejenigen, die sich gerne um Pflanzen kümmern, wird es sehr interessant sein, diese Frucht zu Hause anzubauen und eine köstliche und aromatische Frucht zu erhalten. Anweisungen zum Anbau von Ananas zu Hause von oben wurden in unserem Material Schritt für Schritt gegeben.

Wie man eine reife und süße Ananas im Laden wählt. Wie viel zu lagern, um nicht zu verderben

Süße und reife Ananas kann Süßigkeiten und andere übliche, aber schädliche Leckereien leicht ersetzen. Ich kaufe es gerne im Laden, wenn mir eine anständige Option in den Sinn kommt. Ich kenne ein paar Tricks, wie man beim ersten Versuch einen auswählt, und ich werde auf jeden Fall meine Lebenshacks mit Ihnen teilen. In jüngerer Zeit habe ich darüber gesprochen, wie man Granatäpfel und Mandarinen auswählt (lesen Sie hier, wie man Neujahrsfrüchte auswählt). Nun, damit die Ananas nicht lange verderbt, ihr Aussehen nicht verliert, muss sie richtig gelagert werden und wie viel von den äußeren Bedingungen abhängt.

Das Fruchtfleisch enthält ein echtes Lagerhaus mit wertvollen Elementen für den Körper. Dies sind Vitamine fast aller Gruppen, Mineralien: Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Mangan, Kupfer und viele andere. Es enthält praktisch kein Fett und der Kohlenhydratgehalt beträgt 13 g pro 100 g. Zusätzlich zum angenehmen süßen Geschmack ist die Frucht gut für die Gesundheit: Die Elastizität der Haut wird wiederhergestellt, der Teint verbessert und die Immunität erhöht..

Um die Früchte voll ausnutzen zu können, muss sie reif sein. Ein unreifer Fötus verursacht sofort Durchfall, und ein überreifer Fötus kann so vergiftet werden, dass Sie dann überhaupt nichts mehr essen möchten. Die Wahl muss also ernst genommen werden, nicht auf der Flucht. In den Ferien sind die Regale buchstäblich mit frischem Leckerem gefüllt, daher müssen Sie lernen, zwischen hochwertigen und schlechten Waren zu unterscheiden..

Wie man eine reife und süße Ananas wählt

Wenn Sie sich nicht für einen Kauf entscheiden können, greifen Sie auf keinen Fall zu dem, was vor Verzweiflung schrecklich ist. So erhalten Sie eine minderwertige Frucht mit saurem oder verdorbenem Fruchtfleisch und werfen das Geld einfach weg..

Die Reife einer exotischen Frucht ist an mehreren äußeren Zeichen zu erkennen. Denken Sie also daran, worauf Sie achten müssen:

  • oben an der Spitze. Verkäufer nennen sie den Sultan. Dicke, saftige Blätter zeigen die Reife an. Wenn Sie ein Stück Papier mit den Fingern reiben, fällt es höchstwahrscheinlich ab. Grüne, harte Blätter finden sich in unreifen Früchten. Die vergilbte Oberseite zeigt jedoch eine Überreife an. Bei den Ananas, die bereits die Reife erreicht haben, können sich die Spitzen um ihre eigene Achse drehen.
  • Geruch. Die reifen Früchte verströmen ein zartes, angenehmes Aroma mit zarten Zuckernoten. Wenn sich das Fruchtfleisch zu verschlechtern beginnt, verstärkt sich der Geruch und wird hart. Unreife Früchte geben überhaupt keine Aromen ab;
  • Kruste. Es sollte fest, braun und frei von sichtbaren Schäden sein. Wenn Sie mit den Fingern ein wenig darauf drücken, fallen sie ein wenig in das Fruchtfleisch. Beim Drücken reagiert die Haut in keiner Weise, was bedeutet, dass die Ananas noch grün ist. Seine Schuppen werden auch blass sein. Wenn das Fruchtfleisch überreif ist, erscheinen dunkle Flecken auf der Kruste;
  • Fruchtfleisch. Es ist schwierig, es an seinem Aussehen zu erkennen, ohne es zu schneiden, es bleibt nur zu klopfen. Von reifen Ananas wird ein klarer, klarer Klang abgegeben, von unreifen jedoch nicht..
  • Gewicht. Duftende Früchte wiegen zwischen 0,5 kg und 2 kg. Früchte mit einem Gewicht von mehr als 2,5 kg sind selten zu finden. Das Gewicht einer reifen Frucht liegt zwischen 1,2 und 1,7 kg, zu große reifen viel länger als kleine. Im abgestandenen Zustand beginnt das Fruchtfleisch auszutrocknen, was die Gesamtmasse verringert.

Interessant! Fruchtfleisch besteht fast ausschließlich aus Wasser, etwa 86%, und wird vom Körper gut aufgenommen.

Auswahl der richtigen Ananas beim Kauf in einem Geschäft

Wählen Sie zunächst ein Geschäft, in dem sich eine große Auswahl auf dem Tresen befindet, und nicht 3-4 Exemplare. Schauen Sie sich das Aussehen anderer Früchte an. Wenn sie attraktiv aussehen, sind die Bedingungen für ihre Lagerung erfüllt und die Verkäufer sortieren die Waren regelmäßig.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um eine süße, saftige Ananas auszuwählen:

  • Untersuche die Haut von allen Seiten. Beachten Sie, dass die Frucht oval ist, mit trockenen Stielen und gelbbraunen Augen. Die Blattspitzen oben sollten leicht trocken sein. Schauen Sie sich die Haut genau an. Wenn sich Schimmel, Risse oder verfaulende Stellen darauf befinden, legen Sie die Ananas beiseite.
  • klopfe auf die Haut und höre den Klang. Es sollte klingeln hören;
  • Drücken Sie mit Ihren Fingern leicht auf die Schale. Wenn die Augen aufgrund von Druck ausgewaschen wurden, aber dann ihre ursprüngliche Form annahmen, kaufen Sie;
  • wiegen. Wählen Sie mittelgroße Ananas mit einem Gewicht von 1,2 bis 1,5 kg. Sie gelten als die reifsten und süßesten.
  • Drehen Sie den Sultan und halten Sie die Frucht selbst an der Basis. Wenn es sich gut dreht, ist es ein Zeichen der Reife. Seien Sie jedoch vorsichtig, bei überreifen Früchten kann der obere Teil während der Rotation vollständig abfallen.
  • Schauen Sie sich die Blätter an, es sollten nicht viele abgerissene Triebe sein. Skrupellose Verkäufer schneiden absichtlich die vergilbten Spitzen ab, um ihr Alter zu verbergen. Lass dich nicht täuschen;
  • rieche es. Nehmen Sie die Früchte, die Sie mögen, und riechen Sie das Aroma auf Armeslänge. Wenn es schwach klingt, sich angenehm anfühlt, ist die Ananas reif. Nehmen Sie keine Früchte, die eine Meile entfernt Süße tragen und nach Alkohol riechen, sie haben sich verschlechtert.

Seien Sie nicht faul und überprüfen Sie die Ananas auf alle Indikatoren. Nur so können Sie einen Fehler vermeiden. Ein weiterer häufiger Schritt, den Vermarkter planen, ist das Abhalten von Werbeaktionen, Rabatten und Verkäufen. Die Qualität des Produkts entspricht nicht immer der Realität. Wenn Sie also einen niedrigen Preis sehen, denken Sie darüber nach. Dies geschieht, um bereits gebackene Früchte zu verkaufen, deren Haltbarkeit bald zu Ende geht. Eine andere Option - der Verkäufer hat zu viele unreife Ananas gekauft, und jetzt muss er sie loswerden..

Beachtung! Wählen Sie keine Früchte in den unteren Reihen. Sie können eingefroren sein.

Wie man eine köstliche Frucht aus Costa Rica auswählt

Ananas wachsen in Ländern mit mildem tropischem Klima, daher werden sie am häufigsten aus Costa Rica, Brasilien, den Philippinen, Thailand und China gebracht. Selten im Verkauf finden Sie ein Produkt, das ursprünglich aus der Dominikanischen Republik stammt. Der Transport von dort ist zu teuer.

Costa Rica ist führend im Obstverkauf. Einige Menschen sind sich sicher, dass die dort angebauten Früchte die leckersten und süßesten sind, deshalb suchen sie sie in Geschäften und Märkten genau..

Wenn Sie eine solche Frucht kaufen möchten, beachten Sie meinen Rat:

  • schau dir den Preis an. Eine in Costa Rica beheimatete Frucht kann nicht weniger als 50 Rubel pro kg oder 100 Rubel pro Stück kosten. Die billigsten Waren werden aus China gebracht, während die Kosten für Produkte aus anderen Ländern viel höher sein werden.
  • Lesen Sie das Etikett. Obst aus Costa Rica hat oft eine Marke, die die Herkunft bestätigt. Sie klammern sich an ihre Spitzen;
  • Fragen Sie den Verkäufer, woher die Früchte stammen und wie lange sie schon auf der Theke stehen. Ein sachkundiger und ehrlicher Händler wird Ihnen gerne über sein Produkt und seine Herkunft berichten.

Für mich persönlich unterscheidet sich der Geschmack der in Costa Rica angebauten Ananas nicht allzu sehr von den Früchten aus China und Thailand. Dies bedeutet, dass Sie sie nach denselben Kriterien wie alle anderen auswählen müssen. Achten Sie beim Kauf auf Gewicht, Form, Sultan, Schale und Geruch.

Wie viel Ananasfrucht gelagert wird und nicht verderbt

Das Fruchtfleisch enthält viel natürlichen Zucker. Wenn es also unsachgemäß oder über einen längeren Zeitraum gelagert wird, beginnt schnell ein irreversibler Fermentationsprozess. Es wird durch Beschädigungen, Risse und andere Integritätsverletzungen beschleunigt. Bei Kontakt mit Luft beginnt die Frucht noch schneller zu faulen.

Wenn die Schale keine Mängel aufweist und sich ziemlich dicht anfühlt, liegt die Frucht 4 bis 7 Tage lang, vorausgesetzt, der Raum ist nicht feucht und die Temperatur steigt nicht über 7 bis 8 Grad. Je heißer es zu Hause ist, desto geringer ist die Sicherheitschance. Bei einer Temperatur von 20 Grad und mehr entwickeln sich schädliche Bakterien, von denen aus Zerfall auftritt.

Wenn die Früchte unreif gepflückt werden, hält sie bis zu 10-12 Tage, jedoch nur an einem dunklen, kühlen Ort und mit einer Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 60%: im Kühlschrank, Keller, auf einem isolierten Balkon. Wenn Sie in naher Zukunft einen exotischen Leckerbissen genießen möchten, können Sie ihn einige Tage bei Raumtemperatur liegen lassen. In diesem Fall "erreicht" das Fruchtfleisch nur und wird süß. Es ist jedoch gefährlich, auch unreife Ananas länger als ein paar Tage im Raum zu lassen..

Beachtung! Bei unsachgemäßer Lagerung erscheinen braune oder braune Flecken auf der Haut. Das Fruchtfleisch verliert allmählich seinen Geschmack und aufgrund von Feuchtigkeit entwickelt sich eine Pilzkrankheit.

Frische Ananas zu Hause aufbewahren

Ananas von guter Qualität ist teuer. Wenn Sie sie also im Voraus für die Feiertage kaufen, achten Sie auf ihre Sicherheit.

Es gibt drei Möglichkeiten, um zu verhindern, dass die Früchte verderben und das Beste aus ihrem Geschmack und Nutzen herausholen:

  • im Kühlschrank. Nach dem Kauf der Früchte nicht waschen, Wasser gelangt zwischen die Schuppen und verrottet oder bildet sich. Wickeln Sie die Früchte in Backpapier oder legen Sie sie in einen Beutel und kühlen Sie sie dann ab. Die Temperatur dort sollte 4-7 Grad betragen. Übrigens absorbiert der Zellstoff perfekt fremde Gerüche. Beobachten Sie also die Warenumgebung.
  • bei Raumtemperatur. Das Wichtigste für diese Methode ist die ganze Frucht. Wenn Sie es bereits in Stücke geschnitten haben, können Sie die Stücke nicht in der Küche lassen, da sie sich sonst verschlechtern. Legen Sie die ganze Ananas an einen dunklen, trockenen Ort (Schrank, Schrank), zuerst in Pergamentpapier mit Löchern eingewickelt. So bleibt es bis zu 2-3 Tage.

Überprüfen Sie unabhängig von der gewählten Aufbewahrungsmethode alle 2 Tage den Zustand der Haut: Es sollten sich keine Flecken oder Anzeichen von Verfall bilden. Wenn Sie bemerken, dass sich die Früchte langsam verschlechtern, werfen Sie sie ohne Reue weg. Eine Vergiftung durch exotische Früchte kann sehr schwerwiegend sein. Riskieren Sie also nicht Ihre eigene Gesundheit.

Wie man Ananas so lagert, dass sie bis zum neuen Jahr reift

Wenn Sie es gewohnt sind, sich auf die Feiertage im Voraus vorzubereiten und sich 2-3 Wochen im Voraus mit Lebensmitteln in Geschäften zu versorgen, dann kaufen Sie die Ananas etwas unreif. Es wird nur Zeit haben, bis zum neuen Jahr zu reifen, und sein Fruchtfleisch wird saftig sein und nach Zucker schmecken. Wählen Sie eine große Frucht mit grünen, saftigen Blättern ohne Gelbfärbung und braunen, zähen Schuppen. Die Haut muss fest sein. Wickeln Sie es in eine Zeitung und legen Sie es an einen dunklen Ort, bis es gebraucht wird..

Wenn Sie auf eine unreife Ananas stoßen und die Feiertage bereits in der Nase liegen, kann der natürliche Prozess beschleunigt werden. Dazu einige reife Äpfel, eine Tomate oder eine Birne auf die Frucht geben und einige Tage bei Raumtemperatur stehen lassen. Sie setzen Ethylen frei, das die Reifung beschleunigt. Das Fruchtfleisch reift schnell und wird gelb, wird süß. Übertreiben Sie es einfach nicht, sonst wird die Frucht sofort überreif.

Eine andere Alternative, um den Leckerbissen bis zum neuen Jahr aufzubewahren, besteht darin, ihn einzufrieren. Dazu müssen Sie die geschnittenen Scheiben von der Haut abziehen, den freigesetzten Saft abtropfen lassen, in einer Schicht in einen Behälter geben und den Deckel schließen. Stellen Sie den Behälter in den Kühlschrank und nach ein paar Stunden härtet sein Inhalt aus. Wenn Sie Ananasscheiben benötigen, nehmen Sie das Stück heraus und lassen Sie es 2-3 Stunden bei Raumtemperatur stehen.

Auf eine Notiz! Einige Hausfrauen ernten kandierte Früchte mit einem elektrischen Trockner aus frischen Ananasscheiben.

Wie man Ananas richtig schält und isst

Bis vor kurzem wusste ich nicht, wie ich die Früchte richtig schälen sollte, so dass der größte Teil des Fruchtfleisches zusammen mit der Haut im Mülleimer landete. Es schien mir, dass es so sein sollte, bis ich auf Schritt-für-Schritt-Anweisungen stieß.

Wenn Sie alles danach machen, ist das Teilen der Ananas schnell und einfach:

  • Legen Sie die Früchte auf ein Schneidebrett und schneiden Sie sie oben und unten mit einem Messer ab.
  • Legen Sie die Früchte auf die Basis und schneiden Sie die Schale an den Seiten ab.
  • Schneiden Sie an den schwarzen Augen an zwei Seiten entlang, nehmen Sie dann unnötige Stellen mit einer Klinge auf und entfernen Sie sie.
  • dann schneiden Sie die Frucht in 2 Teile und teilen Sie dann weiter in Hälften;
  • Schneiden Sie den harten Kern in der Mitte ab.

Sie haben jetzt Ihre Scheiben fertig zum Essen, also essen und genießen. Übrigens gibt es noch eine andere interessante Reinigungsmethode, die sehr vereinfacht ist und den Faulen gefällt. Alles was Sie tun müssen, ist Zellstoffstücke abzubrechen. Die Frucht ähnelt in ihrer Form einem großen Kegel und besteht aus vielen Abschnitten, die gut voneinander getrennt sind. In diesem Fall berühren Sie den Kern nicht, er bleibt an derselben Stelle.

Wenn Sie sich an meinen Rat erinnern und ihn gelegentlich verwenden, garantiere ich Ihnen, dass Sie beim ersten Mal einen guten Kauf tätigen. Für den Neujahrstisch und jedes andere festliche Fest ist Exotisch nützlich: Es sorgt für Abwechslung und ersetzt sogar Süßigkeiten. Also, ohne zu zögern, füllen Sie sich mit ein paar Ananas, gönnen Sie sich und Ihren Lieben natürliches Leckeres.

Eine Ananas

Jeder weiß, dass Salaten, Joghurt und Kuchen süße reife Ananas zugesetzt werden. Weniger Menschen wissen, dass Ananas fermentiert und zu Kohlsuppe gekocht werden kann. Noch weniger - haben gehört, dass Ananasblätter verwendet werden, um einen leichten und haltbaren Lederersatz herzustellen, neue Stoffarten, Nanofaser, die zu einer Alternative zu Kunststoff geworden ist.

Und nur sehr wenige Menschen wissen, dass Wissenschaftler heute mit Hilfe des in Ananas enthaltenen Bromelain-Enzyms neue Wege zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, Angina pectoris und Ischämie finden und das Potenzial des Enzyms im Kampf gegen Krebszellen aktiv erforschen..

Nützliche Eigenschaften von Ananas

Zusammensetzung und Kaloriengehalt

Grundstoffe (mg / 100 g):Frische Ananas [5]In Saft konserviert [6]Nachteile in leichtem Sirup [7]Nachteile in dickem Sirup [8]
Wasser8683,5185,7378,99
Kohlenhydrate13.1215,7013.4520.20
Nahrungsfaser1.40,80,80,8
Protein0,540,420,360,35
Fette0,120,080,120,11
Zucker9,8514.4512.6516,90
Kalorien (Kcal)50605278
Mineralien
Kalium109122105104
Kalzium13vierzehnvierzehnvierzehn
Magnesium12vierzehnSechszehnSechszehn
Phosphor8677
Natrium1111
Eisen0,290,280,390,38
Zink0,120,10,120,12
Vitamine
Vitamin C47.89.57.57.4
Vitamin PP0,50,2840,2920,287
Vitamin B60,1120,0740,0740,074
Vitamin B10,0790,0950,0910,090
Vitamin B20,0320,0190,0250,025
Vitamin A.0,030,020,020,01
Vitamin E.0,020,010,010,01

Anhand der obigen Tabellen können wir den Schluss ziehen, dass frisches Obst erwartungsgemäß den größten Nutzen bringt. Ananas verlieren bei Konservierung eine erhebliche Menge an Vitaminen und Ballaststoffen. Gleichzeitig werden sie nahrhafter und enthalten viel mehr Zucker. Besonders in dieser Hinsicht fallen in dickem Sirup eingemachte Früchte auf..

Heilenden Eigenschaften

Ananas ist reich an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen und wirkt sich hauptsächlich positiv auf den Körper aus. Trotzdem wird es oft nicht für den Standard-Nährstoffsatz geschätzt, der in jeder anderen Frucht enthalten ist, sondern für ein bestimmtes Enzym Bromelain, das hauptsächlich im Kern der Frucht konzentriert ist. Es gibt sogar Legenden, dass dieses Enzym Fette abbaut, daher wird Ananas oft als Frucht Nr. 1 zur Gewichtsreduktion bezeichnet..

Wenn Sie jedoch ein paar Scheiben Ananas zu einem späten Abendessen essen, können Sie diese zusätzlichen Kalorien absolut nicht verbrennen. Bisher weiß die Wissenschaft, dass das proteolytische Enzym Bromelain den Abbau von Proteinen fördert, aber es gibt keine Hinweise darauf, dass es am Prozess des Fettabbaus beteiligt ist. So kann Ananas und insbesondere das darin enthaltene Enzym dazu beitragen, Eiweißnahrungsmittel (Fleisch, Fisch, Milchprodukte) besser zu assimilieren, wird jedoch Übergewicht nicht los..

Bromelain ist nicht nur am Abbau von Proteinen beteiligt, sondern wirkt auch entzündungshemmend und bekämpft Ödeme. Zusammen mit der in Ananas enthaltenen Faser hilft dieses Enzym, die Darmmotilität zu normalisieren, wirkt sich positiv auf die Verdauung aus und lindert Verstopfung. Wissenschaftler behaupten, dass Bromelain aufgrund seiner gerinnungshemmenden Wirkung Blutgerinnsel verhindert.

Was den in Ananas enthaltenen Vitamincocktail betrifft, so ist Vitamin C die höchste Konzentration. Als starkes Antioxidans schützt es gesunde Zellen, die von freien Radikalen angegriffen werden, trägt zur Abwehr des Körpers gegen bakterielle und virale Infektionen bei und hilft auch, die Drüse aufzunehmen..

Die Ananaszusammensetzung enthält auch B-Vitamine. Beispielsweise fördert Vitamin B1 die Aufnahme von Fetten und Kohlenhydraten. Darüber hinaus wirkt es sich bei Überlastung und nervöser Erschöpfung positiv auf den Körper aus. Vitamin B2 reguliert den Stoffwechsel im Körper, unterstützt die Funktion der Sehorgane.

Nikotinsäure (Vitamin PP), die in erheblichen Mengen in Ananas enthalten ist, nimmt am Kohlenhydrat- und Proteinstoffwechsel teil, stimuliert die Bauchspeicheldrüse und reguliert die Sekretion ihres Saftes. Darüber hinaus hat es eine expandierende Wirkung auf Blutgefäße..

Obwohl nicht in zu großen Dosen, enthält Ananas auch Vitamin E und Beta-Carotin, das im menschlichen Körper in Form von Vitamin A vorliegt. Das erste ist für das normale Funktionieren des Fortpflanzungssystems notwendig. Darüber hinaus stärkt es die Herz- und Augenmuskulatur und unterstützt so die Arbeit des Herz-Kreislauf- und Sehsystems. Vitamin A wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit der Augen aus. Darüber hinaus trägt es zur normalen Entwicklung eines wachsenden Organismus bei und ist für den Zustand der Haut und der Schleimhäute verantwortlich..

Ananas enthält neben Vitaminen viele nützliche Mineralien. Zum Beispiel ist diese exotische Frucht eine reichhaltige Quelle an Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor. Kalium ist aktiv am Prozess des Wasser-Salz-Stoffwechsels beteiligt. Calcium spielt eine wichtige Rolle bei der Knochenerneuerung. Der Gehalt an Phosphorverbindungen im Körper beeinflusst die geistige und körperliche Aktivität einer Person. Und Magnesium reguliert die Herzfrequenz und nimmt an einer Vielzahl von enzymatischen Reaktionen teil..

Spurenelemente in Ananas wie Mangan und Kupfer sind ebenfalls wichtig für den Körper. Mangan ist daher für die Bildung von Knochen und Bindegewebe, die Aktivierung einiger Verdauungsenzyme und die Verbesserung der Spermienqualität bei Männern erforderlich [12]. Und Kupfer begünstigt die Aufnahme von Eisen, reguliert den Blutdruck und die Herzfrequenz [10].

In Behandlung

Seit den 60er Jahren. Wissenschaftler haben die Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten der in Ananas enthaltenen Substanz Bromelain in verschiedenen Bereichen, einschließlich der Medizin, aktiv untersucht. Während der Forschung und Experimente wurde gezeigt, dass dieses Enzym viele multidirektionale vorteilhafte Eigenschaften hat. Insbesondere ist es in der Lage, Blutgerinnsel zu zerstören, den Blutdruck zu normalisieren, den Stoffwechsel zu regulieren, Harnwegsinfektionen zu bekämpfen, entzündungshemmende Wirkungen zu haben und das Bindegewebe wiederherzustellen..

Heutzutage kann Bromelain nicht nur aus frischen Früchten aus Übersee gewonnen werden, sondern auch durch die Einnahme eines gleichnamigen Nahrungsergänzungsmittels. Das Enzym wird in der Regel nicht aus Ananasbrei gewonnen, sondern aus den Blättern und dem Stamm der Pflanze, die ein Vielfaches davon enthalten. Normalerweise wird das Medikament in Form von Tabletten oder Kapseln von 500 mg hergestellt. Bevor Sie es verwenden, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren.

Es wird empfohlen, Bromelain sowohl als Prophylaxe für verschiedene Krankheiten als auch bei bereits aufgetretenen Problemen einzunehmen. Zum Beispiel bei Verdauungsstörungen, exokriner Pankreasinsuffizienz, Fehlfunktionen des Herz-Kreislauf-Systems, entzündlichen Prozessen jeglicher Art. Übrigens ist dieses Medikament besonders bei Sportlern beliebt, da es hilft, sich nach verschiedenen Verletzungen und Verletzungen schneller zu erholen [11]. Darüber hinaus wird es häufig in der postoperativen Phase eingenommen..

Leider wird der Verkauf von Bromelain sehr oft von spekulativen Anzeigen begleitet, die versprechen, diese zusätzlichen Kalorien zu verbrennen. In der Tat wirkt das Medikament nicht zur Gewichtsreduktion. Er kann natürlich indirekt zur Erreichung der Harmonie beitragen, indem er Probleme bei der Arbeit des Magen-Darm-Trakts löst, beeinflusst jedoch in keiner Weise andere Gründe für die Gewichtszunahme. Ebenso hat die Wissenschaft die oft angepriesene Anti-Aging-Wirkung von Bromelain nicht nachgewiesen..

In der Volksmedizin

Traditionelle Behandlungen beinhalten normalerweise die Verwendung einfacher, leicht verfügbarer Zutaten in Rezepten. Es ist schwierig, Ananas in unseren Breiten als erschwinglich zu bezeichnen, daher ist der Anwendungsbereich nicht zu groß. Aber die Ureinwohner Südamerikas haben lange Zeit alle Teile dieser Frucht zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet. Mit der Verbreitung von Ananasplantagen in anderen tropischen Ländern tauchten dort Volksrezepte auf..

In Afrika wird beispielsweise die Wurzel einer Pflanze getrocknet und zu Pulver gemahlen, um Ödeme zu beseitigen. Das zerkleinerte Peeling wird zur Wundheilung verwendet, und sein Abkochen unter Zusatz von Rosmarin wird bei Hämorrhoiden als wirksam angesehen. Inder in Panama trinken den Saft aus den Blättern der Pflanze als Abführmittel und Anthelminthikum [13]. In Bangladesch wird Ananassaft zur Behandlung von Fieber und Saft aus den Blättern der Pflanze zur Behandlung von Gelbsucht verwendet. [14].

Darüber hinaus wird angenommen, dass Ananasblattsaft den Blutzuckerspiegel senkt, weshalb er in Ländern mit niedrigem Lebensstandard und fehlendem Zugang zu Arzneimitteln als Alternative zu Arzneimitteln für Diabetiker empfohlen wird [15]. An einigen Stellen wird angenommen, dass das Fruchtfleisch einer unreifen Frucht mit Honig, das drei Tage hintereinander auf leeren Magen eingenommen wird, eine Fehlgeburt hervorrufen und Sie vor einer ungewollten Schwangerschaft bewahren kann..

In Anbetracht der Tatsache, dass in unserem Land keine Ananas angebaut werden, gibt es einfach keinen Ort, an dem man die Wurzeln und Blätter der Pflanze bekommen kann. Daher empfehlen traditionelle Heiler normalerweise, nur das Fruchtfleisch der Früchte zu verwenden. Zu Brei zerknittert wird empfohlen, es verschiedenen Vitaminmischungen auf der Basis von Beeren, Zitrone, Ingwer usw. zuzusetzen. die Schutzfunktionen des Körpers und im Kampf gegen Erkältungen zu aktivieren. Zu den gleichen Zwecken wird fein gehacktes Fruchtfleisch in 2 Liter Wodka gegossen, ein wenig Zitronensaft hinzugefügt und 3 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt, und dann werden 50 mg pro Tag eingenommen.

Alkoholtinktur wird auch zur Verstopfung von Blutgefäßen verwendet. Zur Herstellung des Arzneimittels muss das Ananas-Fruchtfleisch gemahlen, 1 Liter Wodka darüber gegossen, fest verschlossen und 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden. Sie müssen dieses Medikament 1 Esslöffel 15 Minuten vor einer Mahlzeit einnehmen. Natürlich können Sie Gefäßobstruktionen nicht allein mit Ananastinktur bekämpfen. Mit Zustimmung des Arztes kann es als zusätzliches Mittel eingesetzt werden..

In der orientalischen Medizin

In chinesischen medizinischen Abhandlungen wurden Lebensmittel normalerweise nach ihren Yin- und Yang-Werten kategorisiert. Und die menschliche Ernährung musste so zusammengesetzt sein, dass das Gleichgewicht zweier Energien im Körper erhalten blieb. Darüber hinaus müssen die Lebensmittel je nach Jahreszeit ausgewählt werden, da dies dazu beiträgt, im Einklang mit der Natur zu bleiben [16]. Es wird angenommen, dass Ananas die weibliche Yin-Energie hat und eine kühlende Wirkung auf den Körper hat. Daher wird empfohlen, sie im heißen Sommer zu verwenden.

Ananassaft gilt als wirksamer Schutz gegen Hitzschlag, und das Fruchtfleisch wird zur Behandlung von Verdauungsproblemen verwendet. In Asien gibt es übrigens die Tradition, eine Mahlzeit mit Papaya oder Ananas mit Salz und Pfeffer zu beenden. Aufgrund ihrer Enzymsysteme helfen diese Früchte, dass Lebensmittel schneller verdaut und absorbiert werden..

In der wissenschaftlichen Forschung

In letzter Zeit ist Ananas zunehmend Gegenstand wissenschaftlicher Forschung geworden. Wissenschaftler untersuchen sorgfältig die Eigenschaften des Enzyms Bromelain, das auf dem Gebiet der Medizin vielversprechend ist. Seine antithrombotischen, entzündungshemmenden und sogar krebserregenden Wirkungen wurden bereits identifiziert. Andere Pflanzenteile, die sowohl in der Medizin als auch auf anderen Gebieten nützlich sein können, fallen Forschern nicht aus den Augen..

Wenn wir über Bromelain sprechen, sollte beachtet werden, dass der Wirkungsmechanismus noch nicht ganz klar ist, aber es ist sicher bekannt, dass dieses Enzym und das daraus hergestellte biologisch aktive Additiv vom Körper perfekt vertragen werden und auch bei längerem Gebrauch keine Nebenwirkungen haben..

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Bromelain ist die Verringerung der Symptome von Angina pectoris und vorübergehender ischämischer Attacke. Experimente an Ratten haben die Fähigkeit des Enzyms gezeigt, eine schützende Wirkung auf das Myokard auszuüben [18]. Darüber hinaus haben Wissenschaftler ihre Wirksamkeit bei der Vorbeugung und Behandlung von Thrombophlebitis nachgewiesen [19]..

Forscher glauben, dass Bromelain ein gutes Potenzial zur Bekämpfung von Krebszellen hat. Experimente an Maus- und Humanzellen haben gezeigt, dass dieses Enzym Protein abbauen und dadurch dem Tumor sein Baumaterial entziehen kann [21]..

Vor nicht allzu langer Zeit wurde die Möglichkeit in Betracht gezogen, allergische Atemwegserkrankungen (z. B. Asthma) mit Bromelain zu behandeln. Es gab auch eine Studie, die die Wirksamkeit dieses Enzyms im Kampf gegen Husten bei Tuberkulose testete. Wissenschaftler haben festgestellt, dass eine Mischung aus Ananassaft, Salz, Pfeffer und Honig dazu beitragen kann, Schleim in der Lunge aufzulösen. [17].

In Kombination mit Trypsin und Rutin wirkt Bromelain entzündungshemmend wie das bekannte nichtsteroidale Medikament Diclofenac. Dies wird durch die Beobachtung der Behandlung von 103 Patienten mit Arthrose des Kniegelenks belegt [20]. Darüber hinaus kann die Einnahme dieses Enzyms vor jeder Operation die Zeit verkürzen, die postoperative Schmerzen benötigen, um zu verschwinden..

In der Diätetik

Wie oben erwähnt, wird Ananas häufig mit einem Produkt in Verbindung gebracht, das einen schnellen und schmerzlosen Gewichtsverlust ermöglicht. Dies ist jedoch nicht ganz richtig, da diese Frucht nur zur Verbesserung der Verdauung beitragen kann, aber in keiner Weise direkt mit dem direkten Gewichtsverlust zusammenhängt. Darüber hinaus bestehen Ernährungswissenschaftler darauf, dass es keine Produkte gibt, deren Verwendung an sich zu einem Gewichtsverlust führen würde..

Ananas sollte jedoch bei der Ernährung nicht außer Acht gelassen werden, da sie kalorienarm, vitaminreich und ausgewogen ist [11]. Diese Frucht fügt zumindest keine zusätzlichen Kalorien hinzu und versorgt gleichzeitig den Körper mit vielen Nährstoffen.

Die berühmte Schauspielerin Sophia Loren gab einmal zu, dass Ananas-Fastentage, die sie 3-4 Mal pro Woche arrangiert, ihr helfen, sich in Form zu halten. An einem solchen Tag isst die Schauspielerin eine frische Ananas und beschränkt sich nicht auf Trinkwasser. Ernährungswissenschaftler sind sich jedoch einig, dass die Vorteile einer solchen Diät höchst fraglich sind. Ihrer Meinung nach ist der Energiewert einer solchen monotonen Diät zu niedrig, und ein solches Entladen wird zu oft durchgeführt. All dies kann infolgedessen ein pathologisches Hungergefühl hervorrufen..

Um den durch die Ernährung verursachten Schaden für den Körper so gering wie möglich zu halten, sollten Sie mindestens 2 kg frische Ananas, 1 Liter Ananassaft, 100 g gekochte Hühnerbrust, 100 g fettarmen Hüttenkäse und 30 g Roggenbrot einnehmen. Alle diese Lebensmittel sind in 4 Mahlzeiten pro Tag unterteilt. Saft wird normalerweise frühestens eine Stunde nach dem Essen getrunken.

Beim Kochen

Ananas ist eine Zutat, die in fast allen Küchen der Welt verwendet wird. Es wird frisch und in Dosen verzehrt, Saft, Marmelade und Süßigkeiten werden daraus hergestellt. Diese Frucht wird auch zu Salaten, Joghurt, Eis und Kuchen hinzugefügt. Darüber hinaus wird Ananas oft mit Fleisch gekocht, und in Malaysia ist es üblich, sie in Currysauce zu geben. Viele Diskussionen und Witze entstehen durch die Zubereitung von Pizza mit Ananas. Vor nicht allzu langer Zeit sagte der isländische Präsident bei einem Treffen mit Schulkindern sogar, dass er, wenn es in seiner Macht stünde, die Zubereitung von "hawaiianischer" Pizza für immer verbieten würde.

Übrigens war eine der erstaunlichsten Arten, Ananas zu kochen, im 19. Jahrhundert in der Region Moskau beliebt. Auf dem Gut Muranovo, das der Familie des berühmten Dichters Fjodor Tyutchev gehört, wurden Gewächshäuser gebaut und dort Pilze, Pfirsiche und Ananas angebaut. Letztere wurden damals wie Überseekohl behandelt und deshalb entsprechend gekocht - fermentiert. Danach kochten sie Kohlsuppe aus eingelegten Früchten.

Die Verträglichkeit von Ananas mit anderen Lebensmitteln lässt sich nicht gerne mit Milchprodukten koexistieren. Darüber hinaus verlangsamen sie wie alle sauren Früchte den Verdauungsprozess und werden zum Frühstück nicht empfohlen..

Getränke

Smoothies und verschiedene Cocktails werden aus Ananas zubereitet, aber das einfachste und gesündeste Getränk ist frisch gepresster Saft, der den Körper mit Vitaminen und Mineralien füllt. Es wird manchmal mit anderem Obst und Gemüse gemischt. Eines dieser Diätgetränke kann mit 1 Selleriestiel, 1 Gurke, einem Bund Petersilie und 3 Scheiben frischer Ananas zubereitet werden. Alle Zutaten müssen in einem Mixer ohne Zucker- oder Salzzusatz gemahlen werden. Sie müssen den Saft innerhalb von 15 Minuten nach dem Kochen trinken, damit die Ananas-Gemüse-Mischung nicht ihre vorteilhaften Eigenschaften verliert.

In tropischen Ländern werden aus Ananas alkoholische Getränke hergestellt. Zum Beispiel ist Ananaswein in Costa Rica beliebt. Der karibische Cocktail Pina Colada erlangte Weltruhm, in dem neben Ananassaft auch leichter Rum und Kokosmilch hinzugefügt werden. Aber in Kuba und in einigen Ländern Südamerikas mögen sie kühlenden Kumpel mit in Rum getränkter Ananas.

In der Kosmetologie

Der Mythos, dass Ananas Kalorien verbrennt und Cellulite bekämpft, ist so tief im öffentlichen Bewusstsein verwurzelt, dass Mädchen in lateinamerikanischen Ländern immer noch an die magische Kraft dieser Frucht glauben. Sie verwenden die Schalen von frischem Obst, tragen das Fruchtfleisch auf die Beine an den Oberschenkeln auf und wickeln sie mit Frischhaltefolie ein. Mädchen glauben, dass während dieses 30-minütigen Verfahrens die in Ananas enthaltene Säure subkutane Fettablagerungen zerstört..

Kosmetiker bestätigen, dass Ananasextrakt ein Bestandteil ist, der häufig in der Kosmetologie verwendet wird. Es wird verschiedenen Cremes und Lotionen zugesetzt. Es bietet jedoch eine antibakterielle, regenerierende und aufschlussreiche Wirkung, jedoch keine Fettverbrennung. Darüber hinaus warnen Experten davor, frisches Obst allein zu verwenden. Es wird am besten in Kombination mit anderen Zutaten verwendet..

Zum Beispiel können Sie eine reinigende Gesichtsmaske herstellen, indem Sie 1 Esslöffel Ananaspüree, 1 Esslöffel Maismehl und 1 Eiweiß mischen. Diese Maske muss in einer dünnen Schicht auf die Gesichtshaut aufgetragen und 20 Minuten lang stehen gelassen und dann mit warmem Wasser abgespült werden. Da Ananas ein allergenes Produkt ist, sollten Sie vor dem Auftragen der Mischung auf das Gesicht zunächst einen Test am Handgelenk durchführen.

Unkonventionelle Verwendung

Wissenschaftler suchen nach einer Verwendung für die Biomasse, die nach dem Anbau von Ananas verbleibt, da die Fasern der Stängel und Blätter der Pflanze sehr stark sind. Zum Beispiel entwickelte ein spanischer Forscher eine Methode zur Herstellung von Leder aus Ananasblättern. Das Ergebnis ist ein sehr hochwertiges Material, aus dem Sie Taschen und Schuhe nähen und in der Möbelindustrie verwenden können. Solches Leder ist leichter und 30% billiger als natürliches.

Der Hollywood-Designer Oliver Tolentino näht Kleidung aus Ananasstoff. Zur Herstellung des Materials werden Fasern aus den Blättern der Pflanze entnommen. Sie werden verarbeitet und in Fäden unterteilt, aus denen eine elfenbeinfarbene Leinwand gewebt wird, die dann leicht gefärbt werden kann..

Amerikanische Wissenschaftler haben jedoch eine umweltfreundliche Alternative zu Kunststoff aus Ananasblättern und -stielen erfunden - eine starke und leichte Nanofaser, die in der Automobilindustrie eingesetzt werden kann [22]..

Gefährliche Eigenschaften von Ananas und Kontraindikationen

Ananas hat viele vorteilhafte Eigenschaften, und das darin enthaltene Enzym Bromelain kann viele schwerwiegende Krankheiten behandeln. Trotzdem sollten Sie sich von der Verwendung dieser Frucht nicht mitreißen lassen, da ihr Verzehr in großen Mengen mit dem Eindringen von Säure in den Körper einhergeht und mit Reizungen der Schleimhäute des Magens und der Mundhöhle behaftet ist. Aus diesem Grund sollte frische Ananas nicht gegen Magengeschwüre und Gastritis gegessen werden..

Zahnärzte empfehlen, diese Frucht nicht zu missbrauchen, da ihr Saft den Zahnschmelz zerstört. In diesem Fall können Sie das Problem zwar mit Hilfe eines normalen Strohhalms lösen. Menschen, die unter Übergewicht leiden, sollten sich nicht auf getrocknete Ananas stützen, da diese fast siebenmal mehr Kalorien enthalten als frische..

Schwangere sollten auch auf Ananas achten. Sie können diese Frucht essen, aber in kleinen Mengen, da sie hilft, den Muskeltonus zu reduzieren und aufrechtzuerhalten. Da Ananas als starkes Allergen gilt, ist es außerdem besser, die Verwendung während der Stillzeit einzuschränken. Es wird nicht empfohlen, Obst für Kinder unter zwei Jahren in die Ernährung aufzunehmen..

In dieser Abbildung haben wir die wichtigsten Punkte zu den Vorteilen und möglichen Gefahren von Ananas zusammengefasst. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie das Bild in sozialen Netzwerken mit einem Link zu unserer Seite teilen:

Interessante Fakten

  • In Übersee gilt Ananas seit langem als Symbol für Freundlichkeit und Gastfreundschaft. Aus diesem Grund stellten die Ureinwohner in der Karibik häufig reife Früchte oder ihre Kammspitzen vor den Eingang zu ihren Häusern. Diese Frucht ist auch auf den Wappen von Ländern wie Jamaika, Antigua und Barbuda abgebildet..
  • In Europa hingegen galt Ananas als Symbol für Status und Wohlstand. Dies lag an der Tatsache, dass nur sehr reiche Leute es bekommen konnten oder sich noch mehr ein Gewächshaus leisten konnten, in dem es angebaut werden konnte. Einer davon war der britische Earl of Dunmore. Im 18. Jahrhundert baute er auf seinem Anwesen in Schottland ein Gewächshaus, das mit einer riesigen 14-Meter-Steinkuppel in Form einer Ananas gekrönt war..
  • Es sei darauf hingewiesen, dass Denkmäler für diese Frucht auf der ganzen Welt entdeckt wurden und werden. Zum Beispiel können Sie nicht am 16-Meter-Riesen im australischen Nambur oder am etwas bescheideneren, aber nicht weniger hübschen Denkmal im philippinischen Damilag vorbeikommen. Obwohl nicht so groß wie die beiden vorherigen, gibt es in Europa auch ein Ananasdenkmal - auf dem deutschen Gut Baron Münchhausen, der als großer Exzentriker galt und diese Früchte direkt in seinem Schloss anbaute.
  • In der amerikanischen Stadt Charleston wurde ein wunderschöner mehrstufiger ananasförmiger Brunnen eröffnet, aber auf Hawaii wurde die Frucht auf ungewöhnliche Weise geehrt, wodurch ein großes Heckenlabyrinth in der Nähe der Dole-Plantagen entstand, dessen Mitte in Form einer Frucht hergestellt wurde. Übrigens ist in dem bekannten Kinder-Cartoon "SpongeBob SquarePants" die Wohnung der Hauptfigur auch in Form einer Ananas gestaltet.
  • Ananas war in Russland mit etwas Schickem und Teuerem verbunden, wie die Zeilen des berühmten Dichters Igor Severyanin belegen:
    “Ananas in Champagner! Ananas in Champagner "
    Erstaunlich lecker, prickelnd und würzig! "

    Der Reim von Vladimir Mayakovsky erlangte ebenfalls großen Ruhm:
    "Iss Ananas, kau Auerhahn,
    Dein letzter Tag kommt, bürgerlich "

Botanische Beschreibung

Es ist eine tropische Pflanze aus der Familie der Bromelien und ein mehrjähriges immergrünes Kraut. Die Frucht dieser Pflanze wird auch Ananas genannt, die wegen ihrer üppigen Spitze den wissenschaftlichen Namen "Ananas mit Haube" (Latin ananas comosus) erhielt.

Herkunft des Namens

Das Wort Ananas, das in vielen Sprachen der Welt zur Bezeichnung dieser exotischen Frucht verwendet wird, stammt aus der Tupi-Sprache, wo es „wunderbarer Geruch“ bedeutet [1]. Es ist interessant, dass in der englischen Sprache die Übersee-Frucht nie eine „Ananas“ war. Sobald sie ihn kennen lernten, nannten ihn die Briten Ananas - das Wort bezeichnete dann einen Kegel (wahrscheinlich wegen der äußeren Ähnlichkeit). Dann wurden Zapfen als Tannenzapfen bekannt und Ananas klebte an Ananas. In ähnlicher Weise wird Ananas auf Spanisch Piña genannt.

Wachsende Geschichte

Die Heimat der thermophilen Ananas gilt als das Gebiet von Paraguay und Südbrasilien, wo diese Frucht wild wuchs. Der Ort, an dem Ananas zuerst von Wissenschaftlern angebaut wurde, ist noch unbekannt, aber es waren die Indianer, die sie in Süd- und Mittelamerika, Mexiko, verbreiteten und auch auf die Inseln des Karibischen Meeres brachten [2]. Ananas kam wie viele andere exotische Obst- und Gemüsesorten nach Europa, dank Christoph Kolumbus, der sie Ende des 15. Jahrhunderts auf der Insel Guadeloupe zum ersten Mal sah und sie piña de Indes (spanischer Kegel der Indianer) nannte..

Von Spanien und Portugal aus begann die Ananas ihre Reise in andere tropische Länder. Die Spanier brachten es auf die Philippinen, nach Hawaii und Guam [3] und die Portugiesen nach Indien und an die Ostküste Afrikas. In der Alten Welt verliebten sich die exotischen Früchte und wurden in Gewächshäusern und botanischen Gärten angebaut, die Ende des 18. Jahrhunderts in Europa in Mode kamen. Der Anbau von Früchten aus Übersee war besonders auf wohlhabenden britischen Ländereien beliebt..

Sie bauten auch ihre Ananas am Hofe von Katharina der Großen an. Da der Import dieser Früchte sowie die Kosten für den Anbau unter ungünstigen Bedingungen nicht billig waren, wurde Ananas sehr schnell zum Symbol des Reichtums. Übrigens haben sie in vielen Adelshäusern auf Tricks zurückgegriffen: Ananas wurden einfach bei Empfängen und Dinnerpartys ausgestellt, aber nie am Tisch serviert. So konnten teure Früchte viele Male verwendet werden, bis die Früchte anfingen zu faulen..

Sorten

In der Natur gibt es viele verschiedene Ananassorten, die unbedeutend sind, sich jedoch in Form und Größe der Frucht, den physikalischen Eigenschaften des Fruchtfleisches (knusprig, weich, saftig usw.) sowie den Geschmacksnuancen voneinander unterscheiden. Darüber hinaus arbeiten die Züchter unermüdlich an der Entwicklung neuer Sorten. Ihre Forschung zielt darauf ab, die Frucht noch nützlicher zu machen. Obwohl hier nicht ohne wirtschaftliche Komponente, weil ungewöhnliche Sorten sofort Käufer anziehen.

Vor nicht allzu langer Zeit, nach vielen Jahren des Experimentierens, wurde eine rosa Ananas von Wissenschaftlern gezüchtet, die bereits in den Handel gekommen sind, nachdem sie die Genehmigung des San erhalten hatten. United States Food Supervision Authority. Das Geheimnis dieser Frucht ist, dass sie vom Carotinoidpigment Lycopin dominiert wird, das die Farbe von Tomaten und Wassermelonen bestimmt [4]. Die Frucht unterscheidet sich nur in der rosa Farbe des Fruchtfleisches, von außen ist sie absolut unauffällig. Die Erzeuger dieser Sorte behaupten auch, dass ihre Ananas süßer schmeckt..

Süßer werden in vielen tropischen Ländern, insbesondere in Thailand, als Mini-Ananas angesehen und angebaut, die 200-500 Gramm wiegen und leicht in Ihre Handfläche passen. Und auf der französischen Insel Reunion wird eine spezielle Ananassorte namens Victoria angebaut. Seine Besonderheit liegt in der Tatsache, dass es im Gegensatz zu anderen Früchten ein vollständig essbares und sehr süßes Herz hat.

Zwei andere interessante Produkte, die auf die eine oder andere Weise mit Ananas zu tun haben, können nicht ignoriert werden. Zunächst sprechen wir über eine Mischung aus chilenischen und Virginia-Erdbeeren, die als Pineberry (aus der englischen Ananas und Erdbeere) bezeichnet wird. Optisch ähnelt diese Frucht einer weißen Erdbeere mit roten Samen, hat aber gleichzeitig den Geschmack und das Aroma von Ananas.

Zweitens bezieht sich dies auf marine Ananas - eine Art von Ascidianern, die in der Aquakultur gezüchtet werden. Sie verdanken ihren Namen ihrer äußerlichen Ähnlichkeit mit einer exotischen Frucht. Sie werden hauptsächlich in asiatischen Ländern gegessen. Meeresananas haben einen sehr spezifischen Geschmack, der oft als in Ammoniak getauchter Gummi beschrieben wird.

Wachsende Eigenschaften

Ananas ist eine kurze Pflanze (0,75-1,5 m) mit einem kurzen, kräftigen Stiel und langen, spitzen Blättern, die an den Rändern mit Dornen bedeckt sind. Je nach Sorte können die Blätter entweder rein grün oder mit roten, gelben oder hellen Streifen sein. Während der Blüte bildet der Stiel einen Stiel mit lila oder roten Blütenständen in den Deckblättern [2]. Allmählich verwandeln sie sich in große gelbbraune Sämlinge, ähnlich wie Zapfen, da sie aus einer großen Anzahl von mit Hochblättern verschmolzenen Eierstöcken bestehen. Ananasfrüchte haben keine Samen.

Da es sich um eine tropische Pflanze handelt, ist sie sehr thermophil und angenehm bei Temperaturen zwischen 19 und 45 ° C. Kältere Bedingungen verlangsamen das Wachstum und die Reifung von Früchten und machen sie saurer. Ananas vertragen die Abwesenheit von Feuchtigkeit gut und überleben aufgrund dicker, starker Blätter, die sie für die zukünftige Verwendung ansammeln. Überschüssiges Wasser kann die Ernte ernsthaft schädigen. Der Boden sollte eher sauer sein, weshalb Ananas in Gebieten in der Nähe von Vulkanen (Costa Rica, Hawaii, Reunion usw.) so gut Wurzeln schlagen und mit ihren Mineralien aromatisiert sind.

Beim Anpflanzen von Ananas sollte der Abstand zwischen den Büschen mindestens 30 cm betragen, da sonst die Früchte zu klein werden. Nach ungefähr 7 Monaten beginnen die Büsche zu blühen und dann bilden sich Früchte auf ihnen. Die Ernte kann je nach den verfolgten Zielen zu unterschiedlichen Zeiten erfolgen. Zum Beispiel werden nicht vollständig reife Früchte für den Export geerntet, reife Ananas sind für den Inlandsverkauf geeignet und leicht überreife Früchte werden zum Einmachen benötigt. Nach der Ernte werden die Büsche in mehrere Teile geteilt und erneut gepflanzt.

Zu Hause wachsen

Mit der richtigen Herangehensweise an den Prozess ist es auch zu Hause durchaus möglich, Ananas anzubauen, und mit der richtigen Pflege kann Fruchtbildung erzielt werden. Dazu muss der oberste Kamm von einer reifen Frucht abgeschnitten werden. Einige Gärtner lassen ein wenig Fruchtfleisch am Auslass, andere schneiden es ganz unten ab..

Wenn Sie sich für die erste Option entschieden haben, sollten Sie die Oberseite eine Woche lang an einem dunklen Ort trocknen lassen und dann in einen Topf pflanzen, nachdem Sie den Schnitt mit Holzkohlepulver bestäubt haben. In der zweiten Version muss das Büschel in einer rosa Kaliumpermanganatlösung gewaschen, die Basis mit Holzasche bestreut und 5-6 Stunden trocknen gelassen werden. Dann muss der Schnitt in den Boden gepflanzt werden..

Ein Ananastopf sollte niedrig und breit gewählt werden (mit einem Volumen von ca. 0,6 Litern), da das Wurzelsystem dieser Pflanze hauptsächlich in der Breite verteilt ist. Eine gute Drainage ist auch für Ananas wichtig, daher sollte der Topfboden mit Holzkohle bedeckt sein. Eine Mischung aus Blatt- und Grasland, Birkensägemehl, hohem Torf und grobem Sand eignet sich gut zum Schneiden von Ananas.

Nach dem Pflanzen wird die Ananas normalerweise mit einer warmen Lösung von Kaliumpermanganat gewässert und an einen gut beleuchteten Ort mit einer Temperatur von etwa 25 ° C gestellt. Nach 1-2 Monaten sollte der Schnitt Wurzeln schlagen und junge Blätter beginnen auf der Pflanze zu erscheinen. Es wird empfohlen, es jährlich in einen größeren Topf zu verpflanzen. Ananas beginnt normalerweise 3-4 Jahre nach dem Pflanzen Früchte zu tragen..

Schädlinge und Krankheiten

Ananas ist anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten und Anfällen verschiedener Schädlinge. Zum Beispiel können Spulwürmer, Mehlwanzen, rote Milben, Puddingkäfer und sogar Krähen sowohl unterirdische als auch oberirdische Pflanzenteile beschädigen. Und manche sind sogar für die Früchte gefährlich. Außerdem können verschiedene Arten von Pilzen Fäulnis und Welke der Pflanze hervorrufen. Auf Ananasplantagen verzichten sie daher niemals auf Fungizide und Pestizide. Verwenden Sie zu Hause Chemikalien nur bei Bedarf..

Auswahl und Lagerung

Die köstlichsten und reifsten Ananas gibt es ausschließlich an den Orten, an denen sie angebaut werden - in den Tropen. Es ist sehr schwierig, qualitativ hochwertige Früchte in den Regalen unserer Geschäfte zu finden, da fast alle Ananas mit Schiffen aus dem fernen Südamerika zu uns kommen. Da reife Früchte keinen langen Transport tolerieren, werden unreife Ananas normalerweise zum Export geschickt. Darüber hinaus werden sie vor dem Versand einer obligatorischen Verarbeitung unterzogen: Spülen in chloriertem Wasser, Bedecken der Kruste mit Wachs und Büschel und Boden mit sicheren Fungiziden..

Trotz all dieser Maßnahmen erreichen uns Ananas, verlieren leicht die Süße des Geschmacks, behalten aber alle nützlichen Elemente bei (die Reife einer Frucht beim Schneiden beeinflusst nur die Menge des darin enthaltenen Zuckers, verringert jedoch in keiner Weise ihren Nutzen). Da diese tropischen Früchte nach einer langen Schiffsreise immer noch nicht das beliebteste Produkt in unserem Land sind, können sie lange Zeit in Lagern oder Regalen unserer Supermärkte liegen..

Um nicht abgestandene, sondern relativ frische Früchte zu finden, müssen Sie auf die Farbe der Schale achten - sie sollte gleichmäßig gelb oder grün sein (grüne Farbe zeigt nicht die Reife der Früchte an), ohne braune Flecken, die auf Schläge oder Schäden von innen hinweisen. Die Früchte sollten frei von Schimmel oder Fäulnis sein. Es sollte ein nicht sehr scharfes süßes Aroma haben..

Eine gute Ananas hat einen festen und starken Kamm mit leicht verwelkten Blattspitzen, trennt sich aber dennoch leicht von den Früchten. Beim Klopfen macht die Frucht ein dumpfer Klang und es bleiben keine Dellen auf der Schale. Die Größe spielt keine Rolle, da sie die Qualität der Früchte nicht beeinträchtigt. Berücksichtigen Sie beim Kauf jedoch die Tatsache, dass die Haut ziemlich dick ist und nach dem Abschneiden des Fruchtfleisches nicht mehr so ​​viel übrig ist [9]..

Zur Lagerung sollte ganze ungeschälte Ananas bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Nach dem Schälen und Schneiden können die Früchte 1-2 Tage im Kühlschrank liegen, es ist jedoch besser, sie sofort zu essen. Es wird nicht empfohlen, die Früchte einzufrieren, da sie bei Temperaturen unter Null einen erheblichen Teil ihrer vorteilhaften Eigenschaften verlieren und ihren üblichen Geschmack verlieren und fade werden.

  1. Davidson A. Der Pinguin-Begleiter zum Essen. Pinguin-Bücher, 2008
  2. Morton J. Pineapple. In: Früchte warmen Klimas, p. 18-28. Miami, FL., 1987, Quelle
  3. Frucht der Inseln. Pittsburg Magazine. 39 (3): p. 92.2008.
  4. Laut FDA-Quelle sind gentechnisch veränderte rosafarbene „Rose“ -Ananas sicher
  5. Nationale Nährstoffdatenbank, Quelle
  6. Nationale Nährstoffdatenbank, Quelle
  7. Nationale Nährstoffdatenbank, Quelle
  8. Nationale Nährstoffdatenbank, Quelle
  9. Ananas, Quelle
  10. Debnath P, Dey P, Chanda A, Bhakta T. Eine Umfrage über Ananas und ihren medizinischen Wert. Scholars Academic & Scientific Publishers (1), 2012
  11. Md. Farid Hossain, Shaheen Akhtar, Mustafa Anwar. Nährwert und medizinischer Nutzen von Ananas. Internationale Zeitschrift für Ernährung und Lebensmittelwissenschaften. Vol. 4, Nr. 1, 2015, pp. 84-88
  12. Ananas: Nutzen für die Gesundheit, Risiken und Nährwertangaben, Quelle
  13. Joy P.P. Vorteile und Verwendung von Ananas. Ananas-Forschungsstation, Kerala Agricultural University, 2010
  14. Rahmatullah M., Mukti I. J., Haque A. K. M. F., Mollik M. A. H., Parvin K., Jahan R., Chowdhury M. H., Rahman T. Eine ethno-botanische Untersuchung und pharmakologische Bewertung von Heilpflanzen, die von der im Distrikt Netrakona in Bangladesch lebenden Garo-Stammesgemeinschaft verwendet wurden. Adv. Nat. Appl. Sci, 3 (3): 402 & ndash; 18
  15. Faisal M. M., Hossa F. M. M., Rahman S., Bashar A. B. M. A., Hossan S., Rahmatullah M. Wirkung des methanolischen Extrakts von Ananas comosus Leaves auf die Glukosetoleranz und Essigsäure-induzierte Schmerzen bei Schweizer Albino-Mäusen. World J. Pharm. Res. 3 (8): 24-34, 2014
  16. Die chinesische Medizin Diät, Quelle
  17. Kumar N., Banik A., Sharma P.K. Verwendung von Sekundärmetaboliten bei Tuberkulose: Ein Überblick. Der Pharma Chemica, 2 (6): 311 & ndash; 319, 2010
  18. Juhasz B., Thirunavukkarasu M., Pant R. et al. Bromelain induziert eine Kardioprotektion gegen Ischämie-Reperfusionsschäden über den Akt / FOXO-Weg im Rattenmyokard. American Journal of Physiology. 2008
  19. Neumayer C, Fügl A, Nanobashvili J, et al. Die kombinierte enzymatische und antioxidative Behandlung reduziert die Ischämie-Reperfusionsverletzung im Skelettmuskel von Kaninchen. Journal of Surgical Research. 2006; 133 (2): 150 & ndash; 158
  20. Akhtar NM, Naseer R., Farooqi AZ, Aziz W., Nazir M. Orale Enzymkombination gegen Diclofenac bei der Behandlung von Arthrose des Knies - eine doppelblinde prospektive randomisierte Studie. Klinische Rheumatologie. 2004; 23 (5): 410 & ndash; 415
  21. Chobotova K, Vernallis AB, Majid FAA. Bromelains Aktivität und Potenzial als Krebsmedikament: aktuelle Erkenntnisse und Perspektiven. Krebsbriefe. 2010; 290 (2): 148 & ndash; 156
  22. "Grüne" Autos könnten aus Ananas und Banane hergestellt werden. ScienceDaily, Quelle

Es ist verboten, Materialien ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu verwenden..

Die Verwaltung ist nicht verantwortlich für den Versuch, ein Rezept, einen Rat oder eine Diät anzuwenden, und garantiert auch nicht, dass die angegebenen Informationen Ihnen persönlich helfen oder schaden. Seien Sie umsichtig und konsultieren Sie immer einen geeigneten Arzt!