Ampel Pflanzen für Haus und Balkon

Ampel Zimmerpflanzen sind eine Dekoration für jedes Zuhause. Sie begrünen die Wohnung nicht nur und lassen sie frischer aussehen, sondern bereichern auch die Luft mit nützlichen Substanzen. Diese Blüten zeichnen sich durch aktives Wachstum und lockige Struktur aus. Einen Platz für eine solche Blume zu finden ist sehr einfach, da sie aufgrund ihrer Spezifität jede Ecke schmücken und bequem darin sitzen kann. Ein langer, flexibler Stiel dieser Blüten haftet an jeder Stütze, die ihnen in den Weg kommt, sodass Sie ihr Wachstum kontrollieren können.

Ampel Pflanzen für zu Hause

Am häufigsten werden Ampullenpflanzen an Wänden platziert, beispielsweise in schwebendem Zustand oder in Regalen. So kann die Blume entweder schön herunterhängen oder sich entlang der Wand kräuseln, wobei verschiedene Geräte oder spezielle Gitter verwendet werden. Ampullenpflanzen in Innenräumen sind reich an Vielfalt: Sie unterscheiden sich in Farbe, Blütezeit, Form, Struktur der Blätter usw. Bei der Pflege sind solche Blüten im Allgemeinen unprätentiös, erfordern nur Bewässerung und manchmal Fütterung. Da es so viele Arten gibt, kann jeder Pflanzenliebhaber eine geeignete Option für sich finden..

Arten von Zwergpflanzen für zu Hause

Die Hauptarten von Ampel-Zimmerpflanzen:

  • Blühen. Zu den Blütenpflanzen zählen Zimmerpflanzen, die dementsprechend regelmäßig blühen. Die beliebtesten sind: Kletterbegonie, Indoor-Jasmin, Achimenes, Mandeville;
  • Dekorativ laubabwerfend. Diese Pflanzen schmücken den Raum mit ihren schönen Blättern. Ihre prominentesten Vertreter: Nephrolepis, Roicissus, Jungfernhaar. Einige Zwergbäume für zu Hause, zum Beispiel Ficus, gelten auch als dekorative Laubblumen. Diese Blume ist zu klein, sieht aber im Raum sehr harmonisch aus..
  • Ampel Sukkulenten zeichnen sich durch ihre elastischen wässrigen Blätter aus. Meistens sind diese Pflanzen klein. Zum größten Teil sind sie sehr sanft. Es ist sehr leicht, die Struktur einer solchen Blume zu beschädigen, daher ist eine sorgfältige Handhabung erforderlich..

Ampelblumen für den Balkon

Ampelblüten sind sehr vielseitige Pflanzen. Sie können die Fassaden von Gebäuden kräuseln, Straßen dekorieren und sie auch unter Raumbedingungen platzieren, beispielsweise auf einem Balkon oder in der Nähe eines Fensters. Alle drei Optionen dienen als hervorragende Dekoration des Raums sowie als Möglichkeit, die Umwelt zu schonen..

Ampelblumen auf dem Balkon

Der Platz für Ampullenpflanzen auf dem Balkon wird je nach Typ gewählt. Manche mögen mehr Licht, andere weniger. Blütenpflanzen wachsen beispielsweise am besten in Gebieten, die näher an Ost- oder Westfenstern liegen..

Dekoratives Laub und Sukkulenten wiederum mögen weniger Licht, daher ist es am besten, sie hinten im Raum zu platzieren. Damit die Blume von allen Seiten schön ist, muss der Topf regelmäßig gedreht werden, dann entwickelt er sich symmetrisch.

Für Ihre Information! Je weiter die Blume von der Lichtquelle entfernt ist, desto dunkler werden die Knospe und das Muster darauf..

Wie man Efeu auf dem Balkon züchtet

Efeu ist die beliebteste ampelöse Pflanze, die im Haus gezüchtet wird. Es fühlt sich sowohl im Freien als auch in Innenräumen gut an und ist schattentolerant. Verschiedene Arten von Efeu werden aus Südeuropa und Nordafrika gebracht. Die Farbe ist unterschiedlich: Es gibt zweifarbige oder einfarbige Blätter mit einer dunkelgrünen oder hellgrünen Farbe. Blattform - eckig, rhombisch.

Efeu auf dem Balkon

Diese Blume kann bis zu 30 m lang werden. Wenn Sie möchten, können Sie die gesamte Wand damit kräuseln. Der beste Boden für eine Pflanze ist eine Mischung aus Grasland, Humus und Flusssand. Ivy ist nicht wählerisch beim Gießen, aber zu verschiedenen Jahreszeiten erfordert es einen individuellen Ansatz. Zum Beispiel ist es im Sommer am besten, reichlich zu gießen und häufig zu sprühen..

Beachten Sie! Damit die Blätter der Pflanze immer hell und schön bleiben und ein gesundes Aussehen behalten, sollte regelmäßig Staub von ihnen entfernt werden, wobei jedes Blatt bei Raumtemperatur mit Wasser abgewischt wird.

Die Blüte wird durch Stecklinge vermehrt. Normalerweise werden sie in mehreren Stücken in einen Topf gepflanzt. Somit erweist sich die Blume als sehr üppig und bildet viele Zweige. Während der Phase des reichlichen Wachstums wird empfohlen, der Pflanze zu helfen, indem sie mit verschiedenen Düngemitteln gefüttert wird..

Ampel Tomaten: wächst auf dem Balkon

Der Anbau von Ampullengemüse kann eine hervorragende Alternative zu Blumen sein, zumal sie nicht einmal ein separates Gartengrundstück benötigen. Eine der Optionen sind ampelöse Tomaten. Sie sind etwas anders groß als die üblichen, aber geschmacklich übertreffen sie alle Erwartungen. Sie müssen im Voraus verstehen, dass der Anbau von Tomaten auf dem Balkon mehr Unterhaltung als Gartenarbeit bedeutet, da die Ernte gering ist, aber für ein paar Salate ausreicht.

Warum lohnt es sich, ampelösen Tomaten den Vorzug zu geben? Der Vorteil von Tomaten ist, dass die Bedingungen für ihren Anbau sehr günstig sind: Die Früchte sind nicht anfällig für Schädlinge, der "Wetter" -Modus kann unabhängig eingestellt werden.

Die Aussaat von Ampullentomaten für Setzlinge sollte im März erfolgen. Der Primer ist für gewöhnliche, universelle geeignet. Das Wichtigste beim Anbau von Ampullentomaten ist vielleicht das Gießen. Es sollte moderat sein, es lohnt sich darauf zu achten, dass die Post nicht nass wird.

Nach dem Erscheinen der ersten Blätter müssen die Sämlinge getaucht werden. Tomaten sollten im Mai in permanente Behälter umgepflanzt werden. Um eine gute Ernte zu erzielen, wählen Sie am besten ein Fassungsvermögen von 3-4 Litern. Sie können dafür den gleichen Boden verwenden wie beim Pflanzen von Sämlingen.

Wichtig! Um junge Tomaten nicht zu verletzen, müssen Sie die Pflanze zusammen mit einem Erdklumpen in einen Topf verpflanzen.

Bacopa auf dem Balkon

Bacopa ist eine sehr üppige Blume, reichlich blühend und unprätentiös, daher eignet es sich hervorragend zum Wachsen zu Hause, eignet sich aber auch zum Dekorieren der Straße. Es gibt mehr als 100 Arten dieser Pflanzen.

Bacopa auf dem Balkon

Die Pflanze hat kleine hellgrüne Blätter, die Triebe erreichen manchmal 60 cm. Die Blüte erfolgt normalerweise in Wellen: Bakopa gefällt zunächst mit einer üppigen Farbe, danach wird es allmählich mäßiger, setzt sich dann aber wieder fort.

Die Blume liebt Feuchtigkeit sehr, daher muss sie häufig gewässert werden. Der Vorteil dieser Pflanze ist, dass sie Temperaturänderungen leicht verträgt und sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten wächst..

Viola ampelous auf dem Balkon

Eine weitere Blume, die keinen Züchter gleichgültig lässt. Es kann sowohl aus Sämlingen als auch aus Samen gezogen werden..

Für Ihre Information! Ein anderer Name für Viola Stiefmütterchen.

Damit die Pflanze reichlich blühen kann, sollte der Beleuchtung große Aufmerksamkeit gewidmet werden. Die Blume ist nicht schattenliebend. Für Bratschen ist es am besten, diffuses Sonnenlicht und direkte Strahlen zu wählen. Wenn der Sommer jedoch sehr heiß ist, muss er vor so viel Licht verborgen werden. Zu Hause wächst Bratsche am besten auf offenen Balkonen, auf denen viel Sonnenlicht einfällt. Sie können mit der Fensterbank experimentieren, aber Sie sollten sicherstellen, dass das Fenster ständig geöffnet ist..

Viola sieht sowohl in gewöhnlichen Blumentöpfen als auch in hängenden Körben gut aus.

Wichtig! Auch während des Pflanzens sollte der Drainageschicht viel Aufmerksamkeit geschenkt werden, da die Wurzeln der Bratsche verrotten können.

Welche Zimmerpflanzen können zu Hause gehalten werden

Unter den Ampullenblumen in Innenräumen gibt es sowohl günstige als auch ungünstige, sogar für Menschen giftige. Daher muss die Auswahl der Blumen für Ihre Wohnung sehr sorgfältig behandelt werden..

Es gibt jedoch solche, die sogar in jeder Wohnung empfohlen werden. Dies ist auf ihre vorteilhaften Eigenschaften, die guten Auswirkungen auf die Gesundheit sowie auf verschiedene Anzeichen zurückzuführen, die seit der Antike in unsere Tage zurückreichen, um den Komfort zu Hause zu gewährleisten.

Die günstigsten Pflanzen für zu Hause sind:

Welche Innenblumen können nicht zu Hause aufbewahrt werden

In keinem Fall sollten Sie giftige Pflanzen im Haus behalten. Dämpfe aus ihren Blättern können die menschliche Gesundheit schädigen, insbesondere müssen Sie vorsichtig sein, wenn Kinder und Haustiere im Haus leben.

Beachten Sie! Zum Beispiel erfordert Begonie Wachsamkeit. Diese Pflanze enthält Oxalsäuresalze, die Verbrennungen auf der Haut hinterlassen können..

Ampel Zimmerpflanzen sind eine hervorragende Dekoration für jedes Haus. Aufgrund ihrer Vielfalt kann jede Hausfrau eine geeignete Blume für sich auswählen, die das Interieur ergänzt. Der Mangel an Ärger mit ihnen drängt erneut darauf, der ampelösen Blume den Vorzug zu geben.

Abschnitt: Ampelny

Philodendron - Merkmale der Haltung, des Wachstums und der Pflege einer Pflanze zu Hause (135 Fotos)

Sehr oft verwenden Designer bei der Gestaltung von Innenräumen den immergrünen mehrjährigen Philodendron-Strauch in ihren Projekten. Diese Pflanze steht in direktem Zusammenhang mit... Lesen Sie mehr Philodendron - Merkmale der Haltung, des Wachstums und der Pflege einer Pflanze zu Hause (135 Fotos) →

Eschinanthus: Sorten, Pflege, Anbau, Vermehrung und Verarbeitung einer Pflanze mit eigenen Händen (120 Fotos)

Eschinanthus ist ein immergrünes dekoratives Wunder, das einer Vielzahl von Liebhabern von Innenwundern unbekannt ist. Es wurde aus tropischen asiatischen Wäldern gebracht, von irgendwoher aus "Bananen-Zitrone"... Weiterlesen Eschinanthus: Sorten, Pflege, Anbau, Vermehrung und Verarbeitung der Pflanze mit eigenen Händen (120 Fotos) →

Fatskhedera - Pflanzen und Wachsen einer Pflanze zu Hause. 135 Foto- und Videotipps zur Verwendung von Pflanzen in der Landschaftsgestaltung

Fatskhedera ist eine der immergrünen Zimmerpflanzen, die bei Blumenzüchtern beliebt sind. Die Blume ist ein Produkt der Kreuzung von japanischen Fatsia und... Lesen Sie mehr Fatshedera - Pflanzen und Wachsen einer Pflanze zu Hause. 135 Foto- und Videotipps zur Verwendung von Pflanzen in der Landschaftsgestaltung →

Pilea - 155 Fotos verschiedener Arten und Videos für die häusliche Pflege. Pflege und Vermehrung von Blumen zum Selbermachen

Pilea ist eine tropische Laubpflanze aus der Familie der Brennnesseln. Die Pilea erreicht eine durchschnittliche Höhe von 40 cm. Viele der gesammelten Fotos... Lesen Sie mehr Pilea - 155 Fotos einer Vielzahl von Arten und Videos zur häuslichen Pflege. Pflege und Vermehrung von Blumen zum Selbermachen →

Tradescantia: 135 Artenfotos, Kultivierungsmerkmale und Videotipps zur Pflege einer Zierpflanze

Nach Prüfung des Fotos von Tradescantia kann festgestellt werden, dass diese Pflanze in ihrer Form sehr attraktiv und ungewöhnlich ist. Es wird gut aussehen in... Weiterlesen Tradescantia: 135 Artenfotos, Kultivierungsmerkmale und Videotipps zur Pflege einer Zierpflanze →

Cissus: Anbau und Vermehrung von Zimmerpflanzensorten. Geheimnisse der Blumenform (150 Fotos und Videos)

Die Cissuspflanze gehört zur lianenartigen Gruppe und zeichnet sich durch eine hohe Wachstumsrate aus. Innerhalb weniger Jahre kann aus einer Rebe... Lesen Sie mehr Cissus: Anbau und Vermehrung von Zimmerpflanzensorten. Geheimnisse der Blumenform (150 Fotos und Videos) →

Epipremnum: 125 Artenfotos und häusliche Pflege. Pflanztipps und DIY-Kultivierungsfunktionen

Eine tropische Rebe, die in den Wäldern Indiens, Südostasiens und Australiens heimisch ist. Epipremnum ist dank des bunt glänzenden Laubes in Form von Herzen beliebt. Das Original... Weiterlesen Epipremnum: 125 Fotos von Arten und häuslicher Pflege. Pflanztipps und Do-it-yourself-Kultivierungsmerkmale →

Columbus: Pflege, Fortpflanzung, Pflanzen und Beschneiden zu Hause. 135 Fotos von Arten von Zimmerpflanzen

Das Dekorieren von Häusern und Wohnungen mit Zimmerpflanzen spielt eine wichtige Rolle bei der Zusammenstellung und Aufrechterhaltung der Zusammensetzung des Innendesigns. Blumenakzente bieten eine Gelegenheit... Lesen Sie mehr Columney: Pflege, Fortpflanzung, Pflanzen und Beschneiden zu Hause. 135 Fotos von Arten von Zimmerpflanzen →

Stefanotis: Pflege-, Anbau- und Zuchtschwierigkeiten. Notwendige Voraussetzungen, um eine Blume zu Hause zu halten (125 Fotos + Video)

Stephanotis ist eine immergrüne Pflanze aus der Familie der Stechginster. Seine Heimat liegt im Südosten, insbesondere wächst es in Madagaskar, weshalb es erschien... Lesen Sie mehr Stefanotis: Pflege, Anbau und Zuchtschwierigkeiten. Notwendige Voraussetzungen, um eine Blume zu Hause zu halten (125 Fotos + Video) →

Dichondra ampelous: Pflanzen, Pflegen und Kultivieren zu Hause und im Garten. 145 Fotos der wichtigsten Sorten und Videos zum Pflanzen in einem hängenden Korb

Mehrjährige Pflanzen nehmen unter den Blumen, die zur Dekoration von Häusern und Wohnungen verwendet werden, einen hohen Stellenwert ein, um dem Arrangement helle Akzente zu verleihen... Lesen Sie mehr Dichondra ampelous: Pflanzen, Pflegen und Wachsen zu Hause und im Garten. 145 Fotos der wichtigsten Sorten und Videos zum Pflanzen in einem Hängekorb →

Monstera: Die Geheimnisse des Wachsens und des Zuhauses. 125 Fotos der Transplantation und Reproduktion einer dekorativen Blume

Das bekannte Zimmerpflanzenmonster gehört zu ampelösen Kletterpflanzen. Für ihr angenehmes Wachstum verwenden sie Hilfsmittel: Töpfe,... Lesen Sie mehr Monstera: Geheimnisse des Wachstums und der Aufbewahrung zu Hause. 125 Fotos der Transplantation und Reproduktion einer Zierblume →

Akalifa: Wartung und Pflege zu Hause. Tipps zum Züchten einer Ampelblume (Video + 115 Fotos)

Akalifa (Acalypha) bedeutet in der lateinischen Übersetzung "Brennnessel". Wenn wir die Blätter dieser Pflanzen vergleichen, dann können beide das charakteristische kleine... Lesen Sie mehr Akalifa: Pflege und Pflege zu Hause. Tipps zum Züchten einer Ampelblume (Video + 115 Fotos) →

Hedera: Merkmale des Wachstums, eine Beschreibung der Pflege und ein Überblick über Zimmerpflanzenarten. 125 Fotoabsicherungen, Videos von Pflanzen und Zucht

Hedera ist die optimale Lösung für diejenigen, die nicht bereit sind, viel Zeit mit der Pflege von Innenblumen zu verbringen. Die zweite gemeinsame... Weiterlesen Heder: Merkmale des Anbaus, eine Beschreibung der Pflege und ein Überblick über Zimmerpflanzenarten. 125 Fotoabsicherungen, Videos von Pflanzen und Zucht →

Hoya - Pflege und Anbau von Wachsefeu zu Hause. 135 Fotos einer Pflanze und Videoanweisungen zur Pflege

Hoya ist eine Pflanze, die aufgrund ihrer Ästhetik zu erhabenen Gefühlen neigt. Es zeichnet sich durch seine saftig grünen fleischigen Blätter aus. Zu züchten und... Weiterlesen Hoya - Pflege und Anbau von Wachsefeu zu Hause. 135 Fotos einer Pflanze und Videoanweisungen zur Pflege →

Folge: Pflege, Pflanzen und Züchten zu Hause. 135 Fotos verschiedener Arten und Merkmale des Blumenzuchtes

Die Episode gehört zur Familie der Gesneriaceae, die unter Blumenzüchtern bekannt ist. Der Name kommt vom Griechischen - "episkios", was bedeutet - dunkel, schattiert. Es gibt… Weiterlesen Episode: Pflege, Pflanzen und Fortpflanzung zu Hause. 135 Fotos verschiedener Arten und Merkmale des Blumenzuchtes →

Ceropegia - Arten und Tipps für die häusliche Pflege. 130 Fotos von Beispielen für das Wachsen und Pflanzen einer Pflanze

Ceropegia ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie Kutrov. Anfangs wuchs es in den Subtropen, und die nächsten Verwandten sind Hoya und Stapelia. … Weiterlesen Ceropegia - Typen und Tipps für die häusliche Pflege. 130 Fotos von Beispielen für das Wachsen und Pflanzen einer Pflanze →

Ripsalis - Pflege, Transplantation und Fortpflanzung zu Hause. 125 Fotos und Videos zum richtigen Blumenanbau

Ripsalis gehört zur Kategorie der Ampullenpflanzen. Dem Foto zufolge handelt es sich um eine Pflanze von ungewöhnlicher Form, deren Zweige sich in Form von Röhrchen verzweigen. … Weiterlesen Ripsalis - Pflege, Transplantation und Fortpflanzung zu Hause. 125 Fotos und Videos zum richtigen Blumenanbau →

Syngonium: häusliche Pflege und Tipps zum Wachsen. 155 Fotos von Arten und Pflanzensorten

Das tropische Lianensyngonium wird von vielen Blumenzüchtern geliebt. Sie gehört zur Familie der Aroiden. Mit der richtigen Blumenpflege zu Hause können Sie... Lesen Sie mehr Syngonium: häusliche Pflege und Tipps zum Wachsen. 155 Fotos von Arten und Sorten von Pflanzen →

Ginurblüte - Geheimnisse der Pflege und Kultivierung mit eigenen Händen zu Hause. 135 Foto- und Videotipps zum Pflanzen und Füttern einer Blume

Die mehrjährige Pflanze Ginura gehört zur Familie der Asteraceae. Es ist ein Halbstrauch, aber es gibt Arten von krautigen Pflanzen, die sehr schnell wachsen. Stängel sind: aufrecht... Lesen Sie mehr Ginur-Blume - Geheimnisse der Pflege und Kultivierung mit Ihren eigenen Händen zu Hause. 135 Foto- und Videotipps zum Pflanzen und Füttern einer Blume →

Basella: Foto- und Videoanweisungen für die Pflege und das Wachstum zu Hause. Merkmale der Pflanze und Tipps für den Einsatz im Garten

Die mehrjährige Zierliane Basella ist eine interessante Pflanze, die bei einheimischen Gärtnern sehr beliebt ist. Heute gibt es 5 Sorten von Basella. Und... Lesen Sie mehr Basella: Foto- und Videoanweisungen für die Pflege und Kultivierung zu Hause. Merkmale der Pflanze und Tipps für den Einsatz im Garten →

Scindapsus - Tipps zu Arten, Bewässerung, Pflanzen, Umpflanzen und Pflege zu Hause, im Wintergarten, im Gewächshaus und im Freien

In den letzten Jahren ziehen es Blumenzüchter vor, exotische Pflanzen zu Hause zu züchten. Daher gehört Scindapsus zu den beliebten Hausblumen. Es ist ungewöhnlich in... Lesen Sie mehr Scindapsus - Arten, Gießen, Pflanzen, Umpflanzen und Ratschläge zur Pflege zu Hause, im Wintergarten, im Gewächshaus und im Freien →

Zebrina: 115 Fotos, Beschreibung, Pflanz-, Reproduktions- und Videoanweisungen für die häusliche Pflege

Zebrina ist eine Art von Tradescantia, einer Pflanze der Familie Commeline. Zebrina wird in Privathaushalten und Büros aufgrund seiner unprätentiösen... Weiterlesen Zebrina: 115 Fotos, Beschreibung, Pflanzung, Reproduktion und Videoanweisungen für die häusliche Pflege →

Dyschidia: 160 Fotos der wichtigsten Pflanzenarten und Tipps für den Anbau und die Pflege des Hauses

Unter den ursprünglichen exotischen Pflanzen, die im Haus gezüchtet werden können, zeichnet sich Dyschidia durch eine besondere Verfeinerung aus. Diese Rebe gehört zu den Epiphyten, ihre Entwicklung ist gewährleistet... Weiterlesen Dyschidia: 160 Fotos der wichtigsten Pflanzenarten und Tipps für den Anbau und die Pflege zu Hause →

Gemeiner Efeu - Beschreibung und Merkmale des Anbaus einer schönen Gartenpflanze (Video + 115 Fotos)

Viele Hausfrauen lieben Blumen. Das Hauptkriterium für ihre Wahl ist in den meisten Fällen die Unprätentiösität und das ästhetische Erscheinungsbild der Pflanze. Da sie mit Arbeit beladen sind... Lesen Sie mehr Allgemeiner Efeu - Beschreibung und Merkmale des Anbaus einer schönen Gartenpflanze (Video + 115 Fotos) →

Peperomia: 150 Artenfotos und Videotipps für die häusliche Pflege. Merkmale des Wachstums einer Blume unter Innenbedingungen

Wenn Sie Zweifel an der Auswahl einer Pflanze für Ihr Zuhause haben, wird eine große Vielfalt, ein ungewöhnliches Aussehen und eine unprätentiöse Haltung jeden überzeugen - Sie... Lesen Sie mehr Peperomia: 150 Fotos von Arten und Videotipps für die häusliche Pflege. Merkmale des Wachstums einer Blume unter Innenbedingungen →

Bacopa ampelous: 155 Fotos einer Pflanze, Tipps zum Pflanzen, Pflegen und Wachsen aus Samen

Die schöne Bacopa-Pflanze erinnert an einen Strauß Wildblumen. Es ist ungewöhnlich, überraschend, inspirierend. Es wurde vor relativ kurzer Zeit aus Europa gebracht, also... Lesen Sie mehr Bacopa ampelous: 155 Fotos einer Pflanze, Tipps zum Pflanzen, Pflegen und Wachsen aus Samen →

Ampel Pflanzen für Haus und Balkon

Dekorative Blumen sind die beste Dekoration für eine Wohnung. Viele Gärtner bemühen sich, ampelöse Zimmerpflanzen anzubauen. Sie wachsen und kräuseln sich leicht, viele von ihnen können die Luft reinigen.

Ampel Zimmerpflanzen

Ampullenblüten in Innenräumen sind sehr vielfältig. Sie unterscheiden sich in der Form der Blüten und Blätter, der Farbe der Blütenblätter und der Länge der Zweige. Der Name dieser Pflanzenart stammt vom französischen Wort Ampel, was "hängende Blumenvase" bedeutet. Sie können in hängenden Töpfen, Pflanzgefäßen, Regalen und Gestellen angebaut werden. Dank der guten Unterstützung kräuseln sich diese Blumen an der Wand oder hängen herunter. Solche Pflanzen blühen in der Regel lange, einige von ihnen - das ganze Jahr über..

Ampelblumen schmücken eine Terrasse oder einen Raum

Ampel Pflanzen für zu Hause

Alle Ampullenpflanzen in Innenräumen klettern leicht oder breiten sich auf einer harten Oberfläche aus. Kletterzwergpflanzen für zu Hause unterscheiden sich stark in Aussehen und Pflege. Unter ihnen sind sowohl lichtliebende als auch schattenliebende. Einige vertragen eine kurze Dürre gut, während andere reichlich Feuchtigkeit benötigen. Der Züchter muss den Zustand der Pflanzen überwachen und prüfen, warum sie nicht blühen oder verdorren. Ampelblumen werden den Besitzer bei guter Pflege viele Jahre lang begeistern.

Ampelpflanzen hängen herab oder flechten Wände und Gitter

Arten von Ampelblumen

Es gibt drei Arten von Ampullenblumen für den Innenbereich:

  1. Blühen. Dieser Typ umfasst Bacopa, Bratsche, Achimenes, Jasmin, Wachsefeu usw..
  2. Zier-Laubpflanzen - Pflanzen mit schönen Blättern und Zwergbäumen für zu Hause (zum Beispiel Ficus). Pflanzen wie Efeu, Jungfernhaar, Roicissus, Spargel, Nephrolepis usw. sind sehr beliebt..
  3. Sukkulenten sind sehr empfindliche und gefährdete Pflanzen. Sehr skurril, bedarf sorgfältiger Handhabung und guter Pflege. Die schönsten Vertreter sind Schlumberger, Ceropegia, Ripsalis, Mesembirantemum cordialis, Rowleys Ragwort, Morgana, Disocactus-Peitsche.

Ampelblumen für den Balkon

Sie können den Balkon mit lebenden dekorativen Blumen dekorieren. Ampelpflanzen für einen Balkon unterscheiden sich in einer Vielzahl von Arten. Sie wachsen schnell und wickeln sich um einen Balkon, eine Terrasse, Wände und andere feste Gegenstände.

Helle Blumen können in hängenden Töpfen, Pflanzgefäßen oder Ständern gezüchtet werden

Wie man Efeu auf dem Balkon züchtet

Efeu auf dem Balkon ist eine der beliebtesten ampelösen Zimmerpflanzen. Diese unprätentiöse Rebe schlägt schnell hartnäckige Wurzeln, sodass sie sich leicht um Bäume, Sträucher, Wände und Decken wickelt. Die mit Efeu bewachsene Terrasse sieht sehr elegant aus. Efeu hat breite Blätter, deren Form je nach Sorte variieren kann. Die Länge der ledrigen Blätter beträgt fast immer etwa 10 cm. Sie können grün oder hellgrün sein. An den Rändern sind die Blätter manchmal mit einem weißen Rand eingerahmt. Die Sorte Glacier ist als Ampelpflanze weit verbreitet..

Efeu ist eine lichtliebende Pflanze. Es muss täglich gewässert und mit Wasser aus einer Sprühflasche besprüht werden, und manchmal sollten die Blätter unter der Dusche gespült werden. Im Sommer sollte der Boden im Topf ständig feucht sein, im Winter sollte die Häufigkeit des Gießens und Sprühens verringert werden. Efeu Winter gut bei Temperaturen bis + 12 ° C, aber es muss in einem hellen Raum gehalten werden.

Zwischen März und August muss Efeu alle 2 Wochen gefüttert werden. Es werden komplexe Düngemittel verwendet, diese Pflanze liebt besonders Königskerzeninfusionen. Zweige müssen regelmäßig eingeklemmt werden.

Efeu auf dem Balkon

Viele Gärtner bemühen sich, auf dem Balkon Efeu anzubauen. Wie Wachse ich:

  1. Schneiden Sie gesunde junge Stecklinge aus dem Busch. Halten Sie sie 2-3 Stunden in Wasser mit einem darin gelösten Wachstumsstimulans.
  2. Bereiten Sie das Substrat vor und wurzeln Sie die Stecklinge im Boden. Es ist ratsam, sie mit einer Plastikflasche oder einer Plastiktüte abzudecken.
  3. Darüber hinaus vermehrt sich Efeu schnell durch Schichtung. Die Pflanze kann das alleine: Der Spross kommt mit dem Boden in Kontakt und wurzelt nach einer Weile.

Zur Vorbeugung von Krankheiten muss Efeu mit Carbofos und Fungiziden behandelt werden. Kranke Triebe müssen abgeschnitten werden. Einmal alle 2 Jahre muss die Pflanze in einen größeren Topf umgepflanzt werden.

Wichtig! Efeuzweige müssen vor dem Überwintern von den Stützen entfernt werden. Es ist mit Fichtenzweigen oder anderen Isolierungen bedeckt. Diese Pflanze wird den Winter auf einer geschlossenen Loggia überleben.

Ampel Tomaten: wächst auf dem Balkon

In hängenden Töpfen können dekorative ampelöse Tomaten angebaut werden. Der Anbau auf dem Balkon dekoriert nicht nur, sondern versorgt den Erzeuger auch mit leckerem Gemüse..

Kleine Tomatensorten eignen sich für den Anbau auf einer Terrasse oder einem Balkon:

  • Kirsche hat rote Früchte 40-60 g.
  • Cascade F1 Rot - rote Früchte.
  • Cascade F1 Elo - gelb.
  • Der Bürger wird sich über köstliche Früchte von roter Himbeerfarbe freuen.
  • Red Abundance - Eine fruchtbare Sorte, die zum Einmachen geeignet ist.
  • Gartenperle hat Früchte mit einem Gewicht von 20 g, die gesalzen und eingelegt werden können.
  • Maskottchen. Die Früchte mit einem Gewicht von 40-80 g reifen im Juli.

Ampel Tomaten können im März gepflanzt werden.

  1. Die Samen 1 Stunde in einer Lösung von Kaliumpermanganat einweichen. Dann mit sauberem Wasser abspülen.
  2. Bereiten Sie den Boden aus Humus, Rasen und Torf vor. Nehmen Sie die Komponenten zu gleichen Teilen. Fügen Sie Asche und Kalium-Phosphor-Dünger hinzu. Gründlich mischen und lockern.
  3. Legen Sie die Samen bis zu einer Tiefe von 2-3 cm in den Boden. Mit warmem Wasser bestreuen.
  4. Wenn 2-3 Blätter auf jedem Spross erscheinen, werden die Sämlinge in eine permanente Schachtel oder einen Hängetopf mit einem Volumen von 10 Litern gepflanzt. Expandierter Ton wird am Boden gegossen, die Schichtdicke sollte 2-3 cm betragen.
  5. Tomaten sollten regelmäßig gewässert und gefüttert werden. Sehr wenig Düngung erforderlich.

Ampel-Tomaten sind fast nicht anfällig für Krankheiten. Die Ernte kann in der ersten Sommerhälfte geerntet werden.

Bacopa auf dem Balkon

Ampel Bacopa (Sutera) ist eine Kletterpflanze, die von März bis Oktober blühen kann. Die Heimat dieser Blume ist der südliche Teil Afrikas. In der heimischen Blumenzucht wurde es erst seit relativ kurzer Zeit verwendet, gewann jedoch aufgrund seiner Schönheit und Unprätentiösität schnell an Popularität. Bacopa hat lange Zweige (30–70 cm), auf denen kleine grüne oder olivgrüne Blätter in symmetrischen Paaren angeordnet sind. Die Zweige wachsen viele kleine Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 2 cm. Jede von ihnen besteht aus 5 Blütenblättern in weißer, blauer, rosa oder lila Farbe. Die Züchter haben Bacopa-Sorten mit großen und gefüllten Blüten gezüchtet.

  1. Expandierter Ton wird auf den Boden des Topfes gelegt. Für den Boden benötigen Sie 2 Teile Humus und einen Teil Torf, Sand und Blatterde. Der Säuregehalt sollte niedrig sein.
  2. Ende Februar oder Anfang März werden die Samen auf feuchten Boden gelegt, leicht gepresst und mit Wasser besprüht. Sie müssen sich nicht mit Erde füllen.
  3. Der Saatgutbehälter ist mit Plastikfolie oder einer Plastikflasche abgedeckt. Sie können es mit Glas abdecken oder in eine Tasche stecken.
  4. Das Substrat sollte häufig gewässert werden, um es jederzeit feucht zu halten. Das Gewächshaus sollte an einem warmen, sonnigen Ort aufgestellt und im Inneren bei einer Temperatur von 20-23 ° C aufbewahrt werden..
  5. Nach 10-14 Tagen erscheinen Triebe, dann wird das Gewächshaus entfernt und die Pflanze offen gelassen.
  6. Wenn die Sämlinge 2 Blätter wachsen lassen, wird eine Ernte durchgeführt: Sie werden in Töpfe mit einem Volumen von 2x2 cm umgepflanzt. Dann werden sie mit Mineraldünger gefüttert. Erforderliche Temperatur 22-26 ° C..
  7. Die gewachsenen Blumen tauchen ein zweites Mal. 2-4 Stecklinge werden in einen Topf gepflanzt. Sie werden mit Stickstoff-Phosphor-Dünger gefüttert.
  8. Drücken Sie die Oberseite jeder Pflanze, die eine Höhe von 10 cm erreicht hat, zusammen, damit die Seitenzweige besser wachsen.
  9. Das Temperaturregime ändert sich: tagsüber 15-23 ° C, nachts 13-15 ° C..
  10. Bei warmem Wetter kann das Bacopa auf dem Balkon ausgestellt werden.

Bacopa braucht reichlich Wasser: Der Boden im Topf muss immer feucht sein. Diese Blume ist schattentolerant und kann daher sowohl bei hellem Licht als auch im Schatten wachsen. Aufgrund der fehlenden Beleuchtung werden die Blüten des Bacopa jedoch kleiner und blasser. Es ist notwendig, es alle 10 Tage mit komplexen Düngemitteln zu düngen..

Diese Pflanze kann nur 1 Jahr lang blühen, dann muss der Busch geteilt und junge Stecklinge in neue Töpfe gepflanzt werden. Im Spätherbst werden die Triebe abgeschnitten. Die jüngsten und stärksten Zweige sollten als Vermehrungsstecklinge verwendet werden. Bewahren Sie Stecklinge in einem warmen Raum auf..

Spektakuläre Bacopa-Pflanze

Viola ampelous auf dem Balkon

Viola (Stiefmütterchen, Gartenviolett) sind unglaublich schöne Blüten mit einem gelben Kern, der von dünnen Strichen umgeben ist, die wie Wimpern aussehen. Die Form der Blütenblätter lässt Bratschenblüten wie bunte Schmetterlinge aussehen. Blütenblätter können weiß, lila, blau, gelb, schwarz, blau sein.

Viola ampelous auf dem Balkon ist der Traum vieler Blumenzüchter. Dies ist eine sehr lichtliebende Pflanze, daher ist es besser, sie auf einem offenen Balkon und nicht auf einer glasierten Loggia zu züchten..

  1. Sie benötigen einen hängenden Korb, einen Blumentopf oder einen Blumentopf mit einem langen Bein. Am Boden des Behälters sollte sich ein Abflussloch befinden.
  2. Eine dicke (2-3 cm) Schicht Blähton wird auf den Boden gegossen. Über - lose Erde.
  3. Sämlinge werden in einem Abstand von 10-15 cm voneinander gepflanzt. Nach 14 Tagen sollten Sie mit einem komplexen Mineraldünger füttern.

Wenn die Bratsche Wurzeln schlägt, muss sie jede Woche gedüngt werden. Es ist notwendig, die Pflanze häufig und reichlich zu gießen, aber Stagnation der Feuchtigkeit und Verfall der Wurzeln zu vermeiden. Wenn aufgrund der Hitze die Zweige und Blüten der Bratsche verdorren, muss sie abgeschnitten werden und 5-6 cm von jedem Trieb entfernt bleiben.

Welche Zimmerpflanzen können zu Hause gehalten werden

Liebhaber von heimischen Blumen sind gespannt, welche Zimmerpflanzen zu Hause gehalten werden können. Viele von ihnen haben vorteilhafte Eigenschaften, daher wirken sie sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus..

Ampelpflanzen für zu Hause, die gut für die Gesundheit sind:

  • Ficus;
  • Tradescantia;
  • Callisia ("goldener Schnurrbart");
  • Glocke;
  • Hoya (Wachsefeu);
  • Chlorophytum;
  • Myrte;
  • Pfefferminze;
  • Spargel;
  • Chamedorea;
  • Farn;
  • Rosmarin.

Welche Innenblumen können nicht zu Hause aufbewahrt werden

Jeder Florist muss sich daran erinnern, welche Innenblumen nicht zu Hause aufbewahrt werden können. Giftige Pflanzen haben keinen Platz im Haus, besonders wenn Kinder oder Haustiere darin leben. Alle giftigen Blumen geben giftige Dämpfe ab, die Vergiftungen verursachen können. Sie sollten keine Begonien und Pflanzen aus der Familie der Aroid und Kutrov in der Wohnung anbauen..

Der Balkon kann in ein Gewächshaus oder einen Garten verwandelt werden

Ampel Pflanzen schmücken jede Wohnung, auch die gewöhnlichste. Es ist leicht, sie zu pflegen, so dass viele Amateur-Blumenzüchter sie mit großer Freude anbauen..

Arten und Merkmale von Ampel-Zimmerpflanzen

Lebende Pflanzen und Blumen schmücken nicht nur das Haus, sondern schaffen auch eine besondere Atmosphäre, erzeugen positive Energie. Dazu gehören beliebte Ampullenpflanzen, die ein attraktives Aussehen haben. Außerdem nehmen sie sehr wenig freien Platz ein, was insbesondere für kleine Wohnungen gilt. Damit Blumen ihrem Besitzer gefallen, ist es jedoch notwendig, nicht nur die richtige Pflanzensorte auszuwählen, sondern sie auch richtig zu pflegen..

Merkmale von Ampel Zimmerpflanzen

Das Hauptmerkmal dieser Art ist das Vorhandensein gut entwickelter Triebe und Kletterstämme. Um den Raum nach Ihren Wünschen zu dekorieren, können diese Stiele zusammengebunden werden. Richten Sie sie nach oben oder lassen Sie sie lose hängen, wenn die Blume beispielsweise in einem Pflanzgefäß an der Wand wächst.

Es gibt verschiedene Arten von Ampel-Zimmerpflanzen. Einige von ihnen blühen mit hellen und auffälligen Knospen, während andere als nicht blühend gelten. Dank der wunderschön gefärbten Blätter, die eine originelle Form haben, sehen sie jedoch nicht weniger attraktiv aus..

Daher wird empfohlen, dass sich blühende Arten in stärker beleuchteten Bereichen des Raums befinden, während nicht blühende Arten schattenliebender sind. Natürlich besteht keine Notwendigkeit, bis zum Äußersten zu gehen. Die Bedingungen sollten moderat sein, da Trockenheit und Hitze sowie unzureichendes Sonnenlicht jede Pflanze negativ beeinflussen.

Arten von hängenden Blumen mit Namen und Fotos

Es gibt verschiedene Arten solcher Pflanzen. Jeder von ihnen unterscheidet sich von den anderen in seinem Aussehen, Pflegeeigenschaften.

Ampel Zimmerpflanzen umfassen:

  • Sukkulenten;
  • blühende Plfanzen;
  • dekorative Laubbaumsorten.

Darüber hinaus enthält jeder Typ viele der unterschiedlichsten Innenblumen mit ihren inhärenten Merkmalen..

Sukkulenten

Eine Besonderheit dieser Gruppe ist das Vorhandensein von Geweben, die Feuchtigkeit ansammeln können. Dies bedeutet, dass sie in trockenen Regionen lange Zeit ohne Feuchtigkeit wachsen können. Bei einigen Arten hat der Stamm diese Fähigkeit (z. B. bei Kakteen), bei anderen insbesondere bei ampelösen, fleischigen und dichten Blättern (z. B. Sedum)..

Sedum (Steinpflanze). Es gibt mehr als 600 Arten dieser Pflanze, und alle unterscheiden sich in Form und Farbe der dichten Blätter. Sedum wird oft sowohl im Garten als auch zu Hause angebaut. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass er nicht gerne reichlich gießt (da seine Blätter Wasser ansammeln können), direktes Sonnenlicht und deren völlige Abwesenheit..

Die häufigsten Sorten sind:

Lamprantus. Es sind ungefähr 100 Sorten dieser Sorte bekannt. Eine Besonderheit der Pflanze sind starke Stängel (kann mehr als einen halben Meter lang werden), fleischige, eher kleine Blätter sowie Blüten von leuchtend orange oder rosa Farbe.

Beliebte Sorten für die Hauszucht:

  • Deltamuskel;
  • Orange;
  • Toll.

Die Blütezeit kann je nach Sorte variieren. Einige Arten blühen im Sommer, andere im Herbst..

Anacampseros. Vertreter dieser Art haben einen gut entwickelten Stamm, der sich frei ausbreitet oder herunterhängt. Darauf befinden sich symmetrisch kleine dichte Blätter, die in der Regel eine hellgrüne Farbe haben. Im Sommer blüht Anakampseros mit großen rosa Blütenständen.

Für die Hauszucht eignen sich folgende Sorten:

Bei richtiger Pflege wächst Anacampseros gut, blüht reichlich und erfreut das Auge lange.

Ceropegia. Eine mehrjährige Pflanze mit flachem Wurzelsystem, langen Kletterstielen, eiförmigen und mittelgroßen Blättern. In den Achseln der Stängel können Sie das ganze Jahr über kleine Blüten in verschiedenen Farben beobachten (je nach Sorte)..

Zu Hause werden Sorten wie die am häufigsten gezüchteten:

Meistens wird Ceropegia in gut beleuchteten Bereichen des Raumes platziert. Die Pflanze benötigt ausreichend Sonnenlicht, regelmäßige, aber nicht sehr häufige Bewässerung, auch in der Wintersaison.

Blühen

Ein Merkmal dieser Art von Ampullen ist das Vorhandensein von schönen und vielfältigen Blumen. Ihre Blätter sind normalerweise dünn, mittelgroß und farblich unterschiedlich, meistens grün.

Clerodendrum. Die Stängel dieser Blume sind Weinreben, die aus großer Höhe frei hängen oder nach oben klettern können (falls unterstützt). Clerodendrum-Blätter haben eine längliche Form und eine hellgrüne Farbe. Terry kleine Blüten werden in großen Gruppen gesammelt. Meistens sind sie weiß oder blassrosa. Erscheint im Frühherbst. Die Pflanze braucht reichlich Wasser, bevorzugt gut beleuchtete Flächen und ausreichend frische Luft. Deshalb ist es im Sommer am besten, es auf den Balkon zu bringen. Zu Hause wird Clerodendrum Fragrant am häufigsten angebaut.

Wachs Efeu. Pflanze mit großen ledrigen Blättern und langen, lockigen Stielen. Am Ende des Sommers erscheinen große, sternförmige Blüten darauf. Sie werden in abgerundeten Blütenständen gesammelt. Die Farbe der Blütenblätter ist heterogen: Näher an der Mitte sind sie an den Rändern hell - hell. Wachs Efeu wächst gut. Wenn Sie die richtige Unterstützung wählen, können große Teile der Wand wunderschön mit einer Pflanze dekoriert werden..

Daher müssen Sie auch im Winter, wenn die Pflanze in Ruhe ist, nicht aufhören zu gießen. Die Feuchtigkeitsmenge muss jedoch reduziert werden..

Spargel. Diese Pflanze hat dünne Stängel, die lose am Topf hängen. Es hat kleine, hellgrüne Blätter, die dicht über die gesamte Oberfläche des Stiels verteilt sind. Im Sommer erscheinen kleine weiße Blüten an der Pflanze, und am Ende dieser Periode reifen leuchtend rote Früchte. Zu diesem Zeitpunkt sieht die Blume besonders originell aus. Viele Menschen werfen die Pflanze weg, sobald die Früchte verschwunden sind. Bei richtiger Pflege ist es jedoch möglich, die Lebensdauer eines Spargels um mehrere Jahre zu verlängern..

Dekorativ laubabwerfend

Viele Menschen schätzen die Vertreter dieser Art von Ampullenpflanzen für ihr üppiges Grün, das üppige Laub einer ausgefallenen Farbe sowie für die einfache Pflege..

Tradescantia. Gehört zur Familie der krautigen mehrjährigen Pflanzen der Familie Kommelinov. Je nach Sorte kann Tradescantia Laub in verschiedenen Formen und Farben haben. Meistens gibt es Blätter mit einer ungleichmäßigen Farbe (2-3 Schattierungen), aber es können Pflanzen mit einer einzigen Farbe sein. Es wurzelt gut, hat ein flaches Wurzelsystem, lange Stängel hängen herab.

Am beliebtesten sind die folgenden Typen:

Efeu. Diese Art zeichnet sich durch sehr lange Stängel aus, die sich gut an jeder Stütze festhalten und sich um sie drehen können. Die Blätter der Pflanze haben eine dunkelgrüne Farbe mit helleren Adern, einer dichten Struktur, einer glänzenden Oberfläche und einer bizarren Form..

Kriechender Ficus. Die Strauchpflanze hat starke Stängel, auf denen zahlreiche Klettertriebe wachsen. Dank der kleinen Saugnäpfe auf ihrer Oberfläche können sie sich am Träger festhalten. Hellgrüne Blätter wachsen reichlich über den gesamten Bereich der Hauptstängel und -triebe. Ihre Oberfläche ist faltig, ein Netzmuster ist deutlich sichtbar..

Die Ampelgruppe ist sehr vielfältig. Es umfasst verschiedene Arten, von Kakteen bis hin zu zerbrechlichen Blüten. Jeder von ihnen erfordert einen speziellen Ansatz für das Wachstum.

Zu Hause wachsen und fürsorglich sein

Damit sich Ampullenkulturen normal entwickeln und das Auge erfreuen können, müssen sie ordnungsgemäß gepflegt werden. Zusätzlich zur regelmäßigen Bewässerung müssen die Pflanzen gefüttert und rechtzeitig abgeschnitten werden, um abgestorbene Blätter zu entfernen und eine saubere Form zu erhalten..

Auswahl von Boden und Topf

Für ampelöse Pflanzen müssen geeignete Wachstumsbedingungen geschaffen werden. Dies betrifft vor allem die Wahl des Bodens und des Topfes. Da ampelöse Arten lange Stängel haben, ist es am besten, sie in Töpfe zu pflanzen, die an der Wand hängen. So entwickeln sich die Triebe der Pflanze ungehindert..

In einigen Fällen müssen Sie sich um die Unterstützung kümmern, insbesondere wenn Sie die Wand schön dekorieren möchten. Der Pflanztopf muss bestimmte Anforderungen erfüllen:

  1. Größe und Form. Flache, aber ziemlich breite Töpfe funktionieren am besten. Schließlich entwickelt sich das Wurzelsystem der meisten dieser Pflanzen in den Oberflächenschichten des Bodens..
  2. Farbe. Helle Farbtöne funktionieren gut, da sie sich in der Sonne nicht so stark erwärmen. Überhitzung kann die Wurzeln der Pflanze schädigen. Es trägt auch zur Versauerung der Feuchtigkeit im Boden und zur Entwicklung von Pilzkrankheiten bei, die die Wurzeln betreffen..
  3. Material. Leichte Kunststoffpflanzgefäße sind am besten geeignet. Es ist bequemer, sie an die Wand zu hängen. Wenn die Pflanze auf eine Fensterbank gestellt werden soll, wird empfohlen, Keramiktöpfe zu wählen..

Bei der Wahl des Bodens ist darauf zu achten, dass er so leicht wie möglich ist. Der Boden sollte keine dichten Klumpen enthalten, er sollte homogen sein. Daher wird der Boden am besten mit Sand gemischt. In diesem Fall wachsen die Wurzeln leichter..

Beleuchtung

Die Wahl eines geeigneten Standortes ist eine wichtige Voraussetzung für das normale Wachstum und die Entwicklung von Ampullen. Diese Bedingungen unterscheiden sich je nach Art. Sukkulenten fühlen sich aufgrund ihrer Fähigkeit, Feuchtigkeit anzusammeln, an gut beleuchteten Orten gut..

Die meisten blühenden und laubabwerfenden Sorten erfordern mildere Bedingungen. Es ist besser, sie im Halbschatten zu platzieren. So erhalten sie die notwendige Menge an Sonnenlicht, ohne von dessen Überschuss zu verblassen..

Wenn eine Situation auftritt, in der die Blume gelb wird und verdorrt, lohnt es sich daher, ihren Standort zu ändern..

Bewässerungsregeln

Jede Blume braucht Feuchtigkeit für ein normales Wachstum. Aber ein Übermaß davon kann genauso zerstörerisch sein wie ein Mangel..

Gleichzeitig hängen die Wassermenge, die Häufigkeit und Häufigkeit der Bewässerung von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  • Art von Kultur;
  • Saison;
  • Wachstumsbedingungen.

Sukkulenten müssen ziemlich selten, etwa alle 2 Wochen, gewässert werden. Zier-Laubbaumarten benötigen mehr Feuchtigkeit. Es ist am besten, alle 4-5 Tage einmal zu gießen. Blühende Pflanzen müssen am häufigsten und am häufigsten bewässert werden. Es ist am besten, sie alle 2-3 Tage einmal zu gießen..

Ampel benötigt je nach Jahreszeit eine unterschiedliche Menge an Feuchtigkeit. Im Sommer und Herbst (während der Blütezeit) müssen sie daher so oft wie möglich gewässert werden. Unter solchen Bedingungen verdunstet die Feuchtigkeit schneller und es wird mehr für die Entwicklung von Knospen benötigt..

In der Wintersaison geraten viele Ampullen in einen Ruhezustand. Alle Stoffwechselprozesse in ihnen werden erheblich verlangsamt, daher müssen Pflanzen seltener bewässert werden (Sukkulenten werden im Allgemeinen nicht zur Befeuchtung empfohlen). Wenn die Pflanze aber das ganze Jahr über blüht, braucht sie im Winter ausreichend Feuchtigkeit. Am besten gießen Sie die Blumen vor Mittag oder abends..

Reproduktion

Die beliebteste Methode der Ampelzucht sind Stecklinge. Um eine neue lebensfähige Pflanze zu züchten, müssen Sie das richtige Pflanzmaterial auswählen. Junge Stecklinge sind dafür gut geeignet - Triebe mit 2-3 Knospen, aus denen sich in Zukunft neue Stängel und Blätter bilden werden.

Um den Stiel zu trennen, müssen Sie einen geeigneten Trieb auswählen und ihn mit einem scharfen Messer abschneiden. Der Schnitt muss schräg erfolgen. Danach wird der Schnitt mit gut zerkleinerter Holzkohle bestreut und dann in ein Substrat gelegt. Hierzu wird üblicherweise Flusssand verwendet, der zu gleichen Anteilen mit Torf gemischt wird. Der Untergrund muss gut angefeuchtet sein. Der Spross sollte in dieser Mischung sein, bis einige starke Wurzeln erscheinen. Danach kann es in den Boden gepflanzt werden..

Was ist die unprätentiöseste hängende Blume?

Die einfachste und unprätentiöseste Ampelpflanze gilt als Tradescantia. Es erfordert keine besonderen Haftbedingungen, es verträgt sowohl beleuchtete als auch schattierte Bereiche gut. Außerdem muss es nicht oft gewässert und gefüttert werden (aber Sie können diese Verfahren nicht vergessen)..

Gibt es Schattenliebhaber??

Die meisten Ampullen bevorzugen moderate Haftbedingungen und Halbschatten. Reichlich vorhandenes Licht führt zum Welken und mangelndes Sonnenlicht hemmt die Entwicklung. Solche Arten gelten als schattentolerant. Unter den "Ampeln" gibt es aber auch schattenliebende Arten, für die ein schattiger Standort am meisten bevorzugt wird. Dieser Typ umfasst die meisten dekorativen Blattsorten mit dunklem Laub (z. B. Efeu, Ficus)..

Ampelpflanzen werden bei richtiger Pflege ihre Besitzer lange Zeit mit einem attraktiven Erscheinungsbild begeistern. Sie sind leicht zu pflanzen, zu vermehren und zu pflegen, so dass selbst Anfänger sie anbauen können, bis sie die Blumenzucht beherrschen..

Kletterpflanzen: häusliche Pflege, Foto

In jüngster Zeit werden Kletterpflanzen häufig in der Innenausstattung von Räumlichkeiten eingesetzt: Wohnungen, Büros oder Ateliers. Sie sind in der Lage, nicht besonders schöne Wände zu verbergen, langweiligen Ecken Komfort zu verleihen und einem gewöhnlichen Raum Lebendigkeit, leuchtende Farben, saftiges Grün und bezaubernde Aromen zu verleihen.

Pflanzen können blühen oder nicht und ziehen uns mit originalen Blättern an; klein oder einfach nur groß. Einige von ihnen sind launisch, während andere völlig bescheiden sind. In dem Artikel werden wir viele Arten von Ampullenpflanzen betrachten, unter denen jeder eine Blume nach seinem Geschmack finden wird..

Hängende Töpfe werden zum Pflanzen von Kletterpflanzen verwendet, damit die Reben und Stängel schön herunterhängen und den Raum nicht nur punktuell, sondern auch vertikal begrünen. Und wenn Sie Gitter und Gitter verwenden, können Sie eine horizontale Landschaftsgestaltung erreichen..

Arten von Indoor-Kletterpflanzen

Nach der Methode der Gebietsentwicklung werden sie unterschieden:

Unter den Zier-Laubpflanzen gibt es nicht nur lichtliebende Pflanzen, sondern auch solche, die im Halbschatten wachsen und sogar starke Schattierungen vertragen. Dies ist besonders wertvoll, wenn Sie einen Bereich des Raums dekorieren müssen, der von der Sonnenquelle entfernt ist..

Dekorative Laubreben

Kletterpflanzen dieser Gruppe blühen nicht (oder haben unscheinbare Blüten), aber sie haben Laub in verschiedenen Formen und Farben. In den meisten Fällen ist dies der Grund für das Auftreten ihrer Namen. Die Gruppe der dekorativen Laublianen umfasst lichtliebende und schattentolerante Pflanzen, dürreresistent und liebevoll hohe Luftfeuchtigkeit.

Kriechender Ficus. Eine schnell wachsende Ampelpflanze mit anmutigen Trieben. Die Blätter sind hellgrün und herzförmig mit einem deutlich sichtbaren Netzmuster auf der Blattspreite. Ficus ist unprätentiös und die einzige Bedingung, an die es sehr anspruchsvoll ist, ist die Bodenfeuchtigkeit: Je höher es ist, desto besser für Ficus. Stellen Sie den Topf vor direkter Sonneneinstrahlung, aber nicht zu viel Schatten. Im Frühjahr kann es transplantiert und vermehrt werden sowie formativ beschnitten oder gekniffen werden..
Die Blume kann auch in einen hängenden Pflanzer gestellt werden, in dem sie die Wand perfekt schmückt.

Ficus pumila. Kleiner Stamm mit gut entwickelten Seitentrieben. Die Blätter sind klein und hellgrün. Wärmeliebend. Habe eine positive Einstellung zu reichlich Bewässerung und Schutz vor Zugluft.

Orange Ficus verträgt keine ultraviolette Strahlung und muss daher vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Efeu. Die Pflanze ist unprätentiös und fordert keine Luftfeuchtigkeit. Es wird Wände und Fenster schmücken und kahlen Ecken Gemütlichkeit verleihen und zahlreiche Wucherungen bilden. Die Blätter sind ledrig, glänzend drei- und fünflappig. Die Farbe ist einfarbig, aber manchmal ist sie bunt, diese Sorten sind jedoch wählerischer. Die Blattplatte kann zusätzlich zur klassischen spitz sein oder die Form eines Ovals und eines Sterns haben. Efeu Schatten tolerant.


Kanarischer Efeu - hat große gefiederte Blätter und jedes Blatt hat sein eigenes Farbmuster: mit weißem Rand, hellgrünen Flecken auf dunklem Hintergrund, mit gelben Strichen und Flecken auf grünem Hintergrund.
Efeupflege ist nicht besonders schwierig:

  • häufiges und reichliches Gießen;
  • prägender Schnitt der Triebe im Herbst;
  • mehrmals im Monat düngen.

Beachtung! Efeu sowie Vertreter der Aroid-Familie, zu denen Scindaptus und Philodendron gehören, sind giftig. Sie müssen daher die Sicherheitsvorkehrungen beachten, wenn sich Kinder und Tiere im Haus befinden, und nur mit Gummihandschuhen transplantieren.

Chlorophytum. Es wächst in einem dichten Bündel langer und dünner Blätter, die herunterfallen. Die Farbe der Blätter ist bei einigen Sorten hellgrün mit gelben und weißen Längsstreifen. Die Triebe sind dünn und kahl, manchmal mit unschönen weißen Blüten, die herunterfallen. Auf ihnen erscheinen zahlreiche Kinder. Chlorophytum ist nicht wählerisch in Bezug auf den Inhalt, aber es liebt helle Räume. Es ist besser, es an der Wand, in hängenden Töpfen oder auf einem Ständer zu platzieren.
Pflegeregeln:

  • Bewässerung beim Trocknen des Landes und Besprühen von Laub;
  • zweimal pro Woche füttern;
  • gute Beleuchtung.

Philodendron ist wertvoll für seine glänzenden dunkelgrünen herzförmigen Blätter, die eine Länge von 10 Zentimetern erreichen. Um mehr Buschigkeit zu erzeugen, werden die Spitzen der Triebe eingeklemmt. Es wird für die vertikale Gartenarbeit von Räumlichkeiten verwendet, zu diesem Zweck werden die anhaftenden Triebe des Philodendrons an den Stützen befestigt. Unterscheidet sich in der Farbtoleranz.

Pflegeregeln:

  • Bewässerung, wenn die oberste Schicht der Erde austrocknet. Im Winter - vorsichtig gießen;
  • Sommeranwendung von Spezialdüngern für Zierlaubpflanzen.

Ceropegia Wood ist eine merkwürdige Pflanze (Sukkulente) mit bunten runden Blättern. Die Stängel sind dünn und lang und miteinander verflochten. Sie müssen sie nicht entwirren - Sie können die Pflanze beschädigen. In den Achseln der Blätter sind Knötchen mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn Sie eine dichtere Blume wünschen, können Sie mehrere Triebe in einen Topf pflanzen..

Pflegeregeln

  • Wasser nur nach Bedarf, da der Mangel an Feuchtigkeit besser verträgt als sein Überschuss;
  • liebt helles Sonnenlicht;
  • es ist vorzuziehen, es in einen hängenden Pflanzer zu stellen;
  • kann mit einem Rahmen geformt werden.

Rowleys Grundkraut ist ein Sukkulent mit originalen Blättern, die Kugeln ähneln und einen Durchmesser von 1 Zentimeter haben. Kriechende Triebe, nicht länger als einen Meter. Sieht gut aus in hängenden Töpfen. Züchtete eine Sorte mit weißen Flecken auf den Blättern, die noch interessanter aussieht.
Pflegeregeln:

  • brauche helles Sonnenlicht;
  • im Sommer reichlich Wasser, aber damit überschüssiges Wasser durch die Entwässerungslöcher austritt;
  • Fortpflanzung durch Triebe in der warmen Jahreszeit;
  • Mangel an Schnitt und seltenes Kneifen.

Cissus (Indoor-Birke) ist ein enger Verwandter von Trauben. Die Blätter an lockigen Trieben ähneln in ihrer Form einer Birke, haben silbrige Flecken und sind innen rosa. Die Triebe sind mit gebogenen Ranken ausgestattet, mit deren Hilfe die Cissus klettert. Sieht in einer Wohnung, einem Büro und in Kinderbildungseinrichtungen wunderschön aus. Sie pflanzen es in einen Blumentopf, dann fallen die Triebe oder in einen Topf, aber mit Unterstützung steigen die Triebe auf und bilden eine "grüne Wand"..

Pflegeregeln:

  • reichlich Wasser nach Bedarf;
  • formativer Schnitt;
  • Sprühen oder Waschen unter einer warmen Dusche;
  • diffuse Beleuchtung.

Scindaptus ist eine schnell wachsende Rebe mit hellgrünen, herzförmigen Blättern mit hellen Flecken auf den Blattplatten. Die Triebe können entweder herunterhängen oder sich erheben und die Stütze verwickeln. Wenn Sie die Triebspitzen einklemmen, wird der Busch üppiger. Im ersten Jahr ist die Wachstumsrate minimal, aber dann kompensiert der Scinaptus die Verzögerung.
Im Winter muss es in einem kühlen Raum aufbewahrt werden. Die Düngemittelkonzentration für Top-Dressing halbiert sich gegenüber der Empfehlung auf der Verpackung.

Dekoratives Blühen

Der Raum kann nicht nur mit Hilfe von Pflanzen mit originellem und zartem Laub dekoriert werden, sondern auch dank schöner und ungewöhnlicher Blumen. Für diese Zwecke benötigen wir Pflanzen aus der Gruppe der dekorativen Blüten.

Tradescantia ist eine schnell wachsende Rebe mit dünnen, kurz weichhaarigen Stielen und weichen, silbrigen Blättern. Die Blätter sind fest oder mit weißen und gelben Streifen entlang der Mittelader. Die Pflanze benötigt Licht. Die Blüten sind weiß und verblassen schnell.
Tradescantia silomantana hat lila Blüten und Blätter.
Pflegeregeln:

  • reichlich Wasser, wenn die oberste Schicht austrocknet, aber mit Drainage;
  • gute Beleuchtung;
  • Sprühen von Laub;
  • mäßige Fütterung (überschüssiger Stickstoff schwächt die Pflanze);
  • Bilden bilden;
  • Pflanzenerneuerung durch Stecklinge.

Azarina ist eine einjährige Gartenpflanze, die ihren Platz gefunden und als Topfkultur anerkannt hat. Zu Hause ist es als Zweijähriger gewachsen. Die Blüten sind hell, röhrenförmig, lila, rosa, weiß, blau und lavendel getönt. Stützen werden verwendet, um die Stiele zu stützen.


Pflegeregeln:

  • gute Beleuchtung und konstante Hitze;
  • reichlich Wasser;
  • vermehrt durch Samen (die ziemlich langsam wachsen) und Stecklinge. https://www.youtube.com/watch? v = N3btDkueANY

Ampelöse Begonie ist sehr effektiv beim Aufhängen von Töpfen. Blüht von Frühling bis Herbst. Einfache oder gefüllte Blüten, rot, rosa, gelb und weiß bemalt.
Pflegeregeln:

  • mag gute Beleuchtung, aber kein direktes Sonnenlicht, sondern leicht diffuses Licht;
  • nach Bedarf gießen;
  • konstant hohe Temperatur über 15 ° C..

Bougainvillea. Die Zweige sind mit Dornen und leuchtend gelben, einfach riesigen Blüten bedeckt, deren Hochblätter rosa, lila, rot und gelb sind. Die Blätter sind kurz weichhaarig und dicht, haben die Form eines Eies oder Herzens und sind bis zu 12 Zentimeter lang. Je nach Sorte kann die Blattspreite bunt sein: Weiße und gelbe Striche werden mit der grünen, bläulichen und smaragdgrünen Oberfläche der Blattspreite kombiniert..
Pflegeregeln:

  • konstant hohe Temperatur, nicht niedriger als 22 ° C im Sommer und 16 ° C in Ruhe;
  • sehr gute Beleuchtung;
  • mag gutes Gießen und Sprühen;
  • vermehrt sich durch Stecklinge;
  • reagiert gut auf das Zuschneiden. https://www.youtube.com/watch? v = H87HatbPvPo

Clerodendren gehören zur Familie der Acanthus, die sich durch lange Blüten und helle, charmante Blüten auszeichnen. Blumen kommen in rosa, weiß, Lachs und anderen Farben.

  1. Mrs. Thompsons Clerodendron - Blumen bilden Pinsel und sind rot gefärbt, mit weißen Hochblättern.
    Clerodendron Ugandan - Blüten mit blauen Blüten, die Schmetterlingen ähneln.
    Benötigt gute Beleuchtung.

Kobeya ist eine Gartenpflanze, die als Topfkultur Wurzeln geschlagen hat. Liana mit durchbrochenen Blättern und Blüten in Form von Glocken. Klammert sich mit Antennen an den Träger und kriecht hoch.
Pflegeregeln:

  • vermehrt sich durch Samen und Knollen;
  • Die Knollen werden auf einem trockenen Untergrund in einem Kühlschrank oder Keller gelagert.
  • gut zum Beschneiden;
  • erfordert Fütterung;
  • Bewässerung, wenn die oberste Schicht der Erde austrocknet.

Gloriosa - sieht aus wie eine Orchidee. Es gibt gemeinsame und Zwergformen. Die Blätter sind lanzettlich. Die Blüten sind an langen Stielen befestigt und haben eine originelle Form und zweifarbige Färbung. Eine offene Blume von roter Farbe sieht aus wie eine Flamme. Es gibt jedoch Blumen mit anderen Farben: gelb und orange. Stützen werden zum Formen verwendet.
Pflegeregeln:

  • mäßige Temperatur im Sommer und kühl (+ 10 ° C) im Winter;
  • diffuses Sonnenlicht und Platzierung von der West- oder Ostseite;
  • mag hohe Luftfeuchtigkeit, muss gesprüht werden;
  • häufiges Gießen;
  • vermehrt durch Knollen und Samen. https://www.youtube.com/watch? v = 2VSVARHpufg

Jasmin ist eine flexible Liane mit ledrigen, dunkelgrünen Blättern. Die Blüten sind weiß, rosa oder gelb, reichlich vorhanden, sehr duftend. Die Blüte einiger Arten dauert bis zu 6-7 Monate..
Pflegeregeln:

  • reagiert auf gute Beleuchtung, bevorzugt die Südseite und helles Licht;
  • blüht, wenn im Winter kühle Temperaturbedingungen (10-15 ° C) herrschen;
  • Anspruch auf Bewässerung und Luftfeuchtigkeit. http: //www.youtube.com/watch? v = YlCjpXYu3Sk

Passionsblume ist eine schnell wachsende Rebe mit einer Länge von 8 Metern und großen Originalblumen in hellen Farbtönen. Blütenhülle ist doppelt, hell gefärbt. Die Narben in Blüten sind kreuzweise angeordnet. Die Farbe der Blütenblätter, weiß, rosa, burgunderviolett und purpurrot.

In der Indoor-Blumenzucht sind 2 Sorten beliebt:

  1. Dreispurig - die Blätter sind dunkle, violettgraue Streifen entlang der Mittelader. Die Blüten sind weißgelb und haben einen Durchmesser von bis zu 4 cm.
  2. Blau - die Blätter sind tief zerlegt. Einzelblüten, 10 cm Durchmesser.
    Sorten: Grenadilla-, Bananen- und Passionsfrucht - haben essbare Früchte.

Pflegeregeln:

  • liebt helle Beleuchtung und südliche Fenster;
  • erfordert hohe Luftfeuchtigkeit;
  • Verkürzungsschnitt wird verwendet;
  • gute und schnelle Samenvermehrung.

Stefanotis - Blätter sind dunkelgrün, ledrig, oval. Die Blüten sind trichterförmig, weiß, lila und cremefarben gestrichen und in Blütenständen gesammelt. Die Blume ist sehr launisch.
Pflegeregeln:

  • liebt helles Sonnenlicht, aber auf dem Höhepunkt der Sonne ist es besser, es zu beschatten;
  • im Sommer beträgt die optimale Temperatur 25 ° C und im Winter 15 ° C;
  • rechtzeitiges Gießen mit abgesetztem Wasser;
  • erfordert im Winter eine hohe Luftfeuchtigkeit.

Hoya ist eine lange Liane mit dichten wachsartigen Blättern, im Volksmund "Wachsefeu" genannt. Die Blüten sehen aus wie Etagensterne in verschiedenen Farben und sind in Regenschirmblütenständen gesammelt.
Pflegeregeln:

  • Wenn die Liane blüht, kann sie nicht neu angeordnet werden.
  • Der ideale Ort ist ein Ost- oder Westfensterbrett.
  • anspruchsvolle Boden- und Luftfeuchtigkeit;
  • Eine Düngung mit komplexen Düngemitteln oder organischen Stoffen ist erforderlich.

Ipomoea ist eine mehrjährige Liane, auf der sich schöne blaue Blüten befinden, die in ihrer Form einem Grammophon ähneln.
Pflegeregeln:

  • erfordert gute Beleuchtung;
  • reichlich rechtzeitig gießen;
  • kühle Temperatur im Winter;
  • durch Samen vermehrt.

Campanula (Glocke, "Braut und Bräutigam") - Liane mit Blüten in Weiß-, Flieder- und Blautönen.
Pflegeregeln:

  • gut für frische Luft - im Sommer können Sie es draußen oder auf einem Balkon nehmen;
  • Für den Winter hören wir auf zu gießen und beschneiden stark.
  • Wir aktualisieren die Anlage alle drei Jahre.
  • reproduziert durch Teilen des Busches.

Thunbergia ist eine Liane, die sich durch schnelles Wachstum und herzförmige Blätter auszeichnet. Blumen mit gelben Rändern und einer schwarzen Mitte. Nimmt schnell Stützen auf und klettert hoch.
Pflegeregeln:

  • liebt helles Licht;
  • Verhindern Sie die Bildung von Samen, entfernen Sie die Blüten rechtzeitig - dies verlängert die Blüte;
  • vermehrt sich durch Samen und Stecklinge;

Dekorative Blüte mit großen Blättern

  1. Monstera hat große glänzende dunkelgrüne Blätter mit Einschnitten an den Rändern. Junge Pflanzen haben keine Schnitte und die Blätter sind herzförmig. An den Stielen bilden sich Luftwurzeln, mit deren Hilfe sie entlang der Stütze "klettern". Wird bis zu 3 Meter lang.
    Pflegeregeln:
  • liebt helles Licht, aber es ist besser, es vor direkter Sonneneinstrahlung zu verbergen;
  • Triebstützen sind in feuchtes Moos gewickelt;
  • reagiert gut auf Fütterung.
  1. Philodendron klettern. Die Blätter sind hellgrün, glänzend, herzförmig und bis zu 10 Zentimeter lang. Die Stängel sind dünn und kriechen. Eine Prise wird auf den Philodendron aufgebracht und an eine Stütze gebunden.
    Pflegeregeln:
  • erfordert gute Beleuchtung, aber kein direktes Sonnenlicht;
  • liebt reichlich Wasser - es ist unmöglich, das irdene Koma austrocknen zu lassen;
  • reagiert auf Fütterung und Befruchtung während des Wachstums.
  1. Syngonium. Liana, bis zu anderthalb Meter groß und mit Blättern in Form von Pfeilen bedeckt. Die Blätter verschiedener Sorten unterscheiden sich in der Farbe: grün, weiß, bunt. Am Stiel bilden sich Luftwurzeln, die gut über die mit nassem Moos verschlungene Stütze kriechen.
    Pflegeregeln:
  • erfordert eine gute Beleuchtung ohne direktes Sonnenlicht;
  • regelmäßige Bewässerung nach Bedarf.

Dies ist keine vollständige Liste der Indoor-Kletterpflanzen. Es gibt seltenere und launischere, mit denen nur Profis umgehen können. Aber selbst die Pflanzen, die wir aufgelistet haben, werden ausreichen, um die Sammlung selbst der anspruchsvollsten Erzeuger wieder aufzufüllen..