Ampelblüten: Beschreibung, Merkmale des Wachstums und der Pflege, Foto

Ampelblumen sind eine großartige Option, um Pflanzen in hängende Töpfe zu stellen und einen Garten, eine Veranda oder einen Balkon zu dekorieren. Ensembles mit hellen und sich ausbreitenden Ampullen sehen stilvoll aus und können das Dekor jedes Bereichs harmonisch ergänzen.

Merkmale und Vorteile von Ampullenpflanzen für den Garten

Die Namen und Fotos von Blumen für die vertikale Gartenarbeit sind zahlreich. In der Natur wachsen Ampullenpflanzen in tropischen Ländern und breiten sich über den Boden aus. Sie sind nicht für den Anbau im Freien geeignet. In jede Art von Behälter gepflanzt, können sie ihr volles Potenzial entfalten.

Luxuriöse Hüte mit kaskadierenden Trieben ergänzen jedes Haus- und Garteninterieur. Die besonderen Vorteile von Ampelblüten für Töpfe sind folgende:

  • Bei richtiger Pflege wachsen diese Pflanzen sehr schnell und zeigen ihre dekorativen Möglichkeiten. Sie können während der warmen Jahreszeit bis zum Frost blühen..
  • Hängende Blumen können bequem überall im Garten, auf dem Balkon, auf der Terrasse oder in Fensteröffnungen platziert werden. Darüber hinaus sind sie aus jedem Winkel perfekt sichtbar..
  • Mit einer Vielzahl von Sorten und Sorten können Sie daraus spezielle und malerische Kompositionen erstellen.
  • Dank dieser Pflanzen sieht die Landschaftsgestaltung beeindruckend aus, erfordert aber gleichzeitig keine großen Kosten..

Und der wichtigste Vorteil von Ampullenblüten ist, dass diese Pflanzen aufgrund ihrer Sorteneigenschaften keine komplexe Pflege erfordern. Eine wichtige Voraussetzung für ihr erfolgreiches Wachstum und ihre Blüte ist eine gute Beleuchtung und regelmäßige Bewässerung..

Unter der ganzen Sorte ampelöser Pflanzensorten, die in Blumentöpfen und Blumentöpfen angebaut werden, gibt es einige, die bei Blumenzüchtern am beliebtesten sind..

Petunie

Vielleicht eine der beliebtesten Pflanzen unter Ampelblumenliebhabern. Sie ist beliebt für eine Vielzahl von Farben, Unprätentiösität und lange Blüte. Bei guter Beleuchtung und täglicher Bewässerung wird Sie die Petunie bis zum Spätherbst mit ihrer dekorativen Wirkung begeistern.

Aufgrund der langsamen Entwicklungsrate wird die ampelöse Petunie in einer Sämlingsmethode gezüchtet, die es ihr ermöglicht, im Frühsommer zu blühen. Aufgrund der Fähigkeit von Petunien, schnell zu wachsen und sich zu verdicken, müssen Sie genau wissen, wie viele Pflanzen in einem Behälter gepflanzt werden müssen..

In Töpfen mit einem Durchmesser von 30 Zentimetern reichen beispielsweise zwei Kopien aus.

Die besten Sorten von Petunien für den Anbau in Töpfen: Explorer, Surfinia, Fortunia, Opera Supreme, Tumbelina, Avalanche.

Begonie

Begonie ist ein anderer Name für Ampelblumen für Töpfe. Auf dem Foto sehen helle Blütenstände sehr attraktiv aus. Sie können einen Durchmesser von bis zu 8 Zentimetern haben..

Ampel-Begonie reagiert empfindlich auf Verstöße gegen das Bewässerungssystem: Übermäßige Feuchtigkeit bedroht die Pflanze mit Wurzelfäule und deren Fehlen - Austrocknen der Blume.

Eine der beliebtesten Sorten ist Chanson. Diese Art von Begonie hat große gefüllte Blüten und zeichnet sich durch eine Vielzahl von Farbtönen aus..

Lobelie

Diese Art von hängenden Ampelblumen für Töpfe liebt Hitze und Sonnenlicht. Unter solchen Bedingungen wächst es gut und erfreut Gärtner mit sich ausbreitenden Trieben mit einer großen Anzahl spektakulärer Blüten in Blau, Lila, Rosa oder Weiß..

Diese Zierpflanze ist sehr anspruchsvoll zu pflegen und bevorzugt schattige Bereiche. Zum Beispiel entlang der Wand eines Hauses. Aufgrund der harmonischen Kombination von Lobelien mit jeder Art von Gartendekoration wird es zu Recht als universelles dekoratives Element anerkannt und passt elegant in alle Arten von Blumenarrangements.

Beliebte Sorten dieser ampelösen Blume: Riviera, Erinus, Blauer Brunnen, Rosamund.

Pelargonie (Geranie)

Die beliebteste Pelargonie-Sorte für die vertikale Gartenarbeit ist Efeublättrig. Die kriechenden Triebe werden bis zu 1 Meter lang. Doppelte Blüten an langen Stielen sind die Favoriten der Landschaftsarchitekten..

Geranie ist ein weiterer bekannter Name für Ampelblumen für den Garten. Ein Foto von Pelargonium vermittelt gut die Schönheit und Raffinesse der üppigen Blütenstände und flexiblen Triebe dieser Pflanze.

Sie eignet sich gut für sonnige Orte und ein Temperaturregime von 20 °. 25 ° C. Pelargonium bevorzugt regelmäßiges, aber mäßiges Gießen und verträgt keine stagnierende Feuchtigkeit.

Je nach Sorte kann es weiß, pink, lila und zweifarbig sein. Blüht während der gesamten Sommersaison mit der richtigen Pflege.

Eisenkraut

Die Farbvielfalt dieser Zierpflanze wird auch den anspruchsvollsten Gärtner zufriedenstellen. Pink, Weiß, Rot, Creme, Blau, Fest oder mit einem "Auge" - sie können jede Farbe haben, aber immer hell.

Diese ampelösen Blüten haben viele Vorteile, aber die wichtigsten sind reichlich vorhandene und lang anhaltende Blüte, schnelles Wachstum, Beständigkeit gegen extreme Temperaturen und einfache Pflege. In kurzer Zeit kann diese Pflanze mit ihren Zweigen eine ziemlich große Fläche bedecken..

Eisenkraut bevorzugt lockeren Boden und mäßiges Gießen. Übermäßige Feuchtigkeit beeinträchtigt das Wurzelsystem dieser Pflanze.

Die beliebtesten Sorten: Kanadisch, Bonarskaya, Hart, Hybrid.

Bacopa

Sehr beliebt bei europäischen Gärtnern, aber in Russland wenig bekannt. In letzter Zeit hat es bei Fans von Landschaftsloggien und Sommerpavillons schnell an Popularität gewonnen. Die Pflanze hat ungefähr 100 Sorten, von denen die meisten aquatische Arten sind.

Bacopa ampelous ist den meisten Gärtnern als Sutera bekannt. Afrika und der tropische Teil Südamerikas gelten als seine Heimat..

Diese ampelösen Blüten zeichnen sich durch ihr attraktives Aussehen aus. Die herabhängenden Triebe sind sehr dicht mit kleinen Blüten von rosa, weißen oder blauen Blüten bedeckt..

Sutera mag reichlich Wasser und erfordert häufige Flüssigkeitszufuhr. Vielleicht sind hier alle Merkmale der Pflege ihres Endes. Ansonsten ist es völlig unprätentiös. Bacopa wächst sowohl im Halbschatten als auch unter Sonnenlicht gleich gut und hat keine Angst vor Temperaturänderungen.

Es passt gut zu Blumenarrangements, kann aber mit jeder Zierpflanze allein konkurrieren..

Fuchsie

Eine weitere der Ampullenpflanzen, die sich gut zum Pflanzen in hängenden Blumentöpfen und Töpfen eignet. Die großen gefüllten Blüten überraschen mit einer Vielzahl von Farben: Rosa, Gelb, Lila, Rot und Weiß.

In Russland wurden vor relativ kurzer Zeit ampelöse Fuchsienarten gezüchtet, die jedoch sowohl bei Amateurblumenzüchtern als auch bei professionellen Landschaftsgestaltern bereits Berühmtheit erlangt haben..

Die Blume bevorzugt Halbschatten, Sprühen, nicht zu viel Wasser und durchschnittliche Sommertemperaturen ohne starken Luftzug. Der am besten geeignete Behälter für diese Art von Fuchsie ist ein mit Torfmoos gefüllter Drahtkorb..

Begonien können sich unter Berücksichtigung ihrer Sortengruppe in der Anordnung der Blätter, der Form und der Farbe der Knospe unterscheiden.

Die Anabel-Sorte zeichnet sich durch lange, hängende Triebe und große Blüten in hellen Farbtönen aus. Die Sorte Alisson Bell hat doppelte Knospen von bläulicher oder lila Farbe mit einem roten Farbton. Die Sorte Imperial Crown fällt mit einer länglichen roten Krone und einer großen razemosen Knospe auf..

Interessante Lösungen

Für interessantere dekorative Zusammensetzungen in Töpfen wird empfohlen, nicht nur Blütenpflanzen zu pflanzen. Die Kombination von Ampullenblüten mit Ampullensukkulenten oder Laubbaumsorten sieht interessant und harmonisch aus.

Sukkulenten sind gut für Wochenendbewohner geeignet. Wenn sie eine ausreichende Menge an Feuchtigkeit in ihrem Gewebe ansammeln, überleben sie mehrere Tage ohne Bewässerung, ohne sich selbst zu schädigen.

Ampel-Sukkulenten wachsen in Töpfen auf der Veranda und in Blumentöpfen in offenen Räumen gleich gut. Die beliebtesten Arten von Sukkulenten für Töpfe: Ripsalis, Morgana, Siebold, Aporocactus.

Zu den ampelösen Zierpflanzen gehören Tradescantia, Efeu, Spargel, kriechender Ficus und Scindapsus. Aber Dichondra sieht in den Töpfen besonders einzigartig aus. Es sieht aus wie ein silbrig-grüner Wasserfall, und Tausende kleiner Blätter an verzweigten Stielen bilden eine faszinierende Luftkaskade.

Bei der Erstellung von Blumenarrangements in hängenden Blumentöpfen müssen Sie berücksichtigen, dass alle Pflanzen einen ähnlichen Feuchtigkeitsbedarf haben müssen. Es ist besser, Ampullen auszuwählen, die nicht häufig bewässert werden müssen, da der Boden in Behältern schneller austrocknet als auf offenem Boden.

Blumensträuße mit einer ausgezeichneten Farbpalette, Höhe und Form sehen wunderschön aus. Aus solchen Kombinationen entstehen charmante lebende Stillleben. Für solche Töpfe sind sie ideal in Kombination miteinander: Petunie, Spargel, Tunbergia, Tradescantia, Efeu, Pelargonie, Balsam. Die Hauptregel ist, dass alle Pflanzen herunterhängen und eine mehrfarbige Kaskade bilden.

Sie können einen Pflanzentyp in einen Behälter mit verschiedenen Farben pflanzen. Die Kombination von Blumen, die an Trieben hängen, mit buschigen Zierpflanzen sieht wunderbar aus.

Wenn hängende Pflanzen von Zeit zu Zeit gewechselt, entfernt und nach Belieben hinzugefügt und Kompositionen übertragen werden, sieht das Design des Gartens jedes Mal anders aus. Die Kompositionen sollten so angeordnet sein, dass sie die Bewegung von Menschen nicht beeinträchtigen. Falls gewünscht, können sie für weiteres Wachstum entlang spezieller Netze nach oben gerichtet werden.

Ampelblumen für den Garten: Fotos, Merkmale und Namen

Sehr oft kann man sehen, dass die Veranden und Pavillons in den Grundstücken oder Gärten mit Ampullenpflanzen geschmückt sind. Ampel Pflanzen sind Blumen und andere Pflanzen, die in hängenden Körben wachsen. Wenn Sie kein Sommerhaus oder keinen Sommergarten haben, können die Ampelblumen, die Sie in Körben oder Töpfen mögen, auch unter städtischen Bedingungen angebaut werden, indem Sie sie auf einen Balkon oder eine Fensterbank hängen.

Heute werden wir Ihnen die Vorteile von Ampullenpflanzen für den Garten und die Parzellen erläutern, wie Sie sie richtig auswählen und pflegen können. Sie sehen auch Fotos dieser Pflanzen..

  • 1 Ampelpflanzen und ihre Vorteile: Foto
  • 2 Namen von Ampullenpflanzen und ihre Klassifizierung
  • 3 So wählen Sie die richtige Ampelpflanze aus
  • 4 Merkmale der Dekoration mit Ampullenpflanzen
  • 5 Ampel-Kompositionen für Balkone
  • 6 Resistenzparameter von Ampullen

Ampelpflanzen und ihre Vorteile: Foto

Zu den Ampelpflanzen gehören dekorative Blumen und Pflanzen mit einem langen, flexiblen Stiel, die in hängenden Töpfen oder speziellen Töpfen schön aussehen. Der Stamm dieser Pflanzen kann sich nicht selbst tragen, daher braucht er Unterstützung oder hängt herunter.

Diese Pflanzen wachsen sehr schnell und können den ganzen Sommer über blühen, was nur einen Garten, ein Grundstück oder sogar einen Stadtbalkon schmücken kann. Sie verleihen Fenstern und Wänden des Hauses Attraktivität und beleben die Terrasse oder Terrasse des Landes..

Die Hauptvorteile von Ampelfarben sind:

  • Sie können überall angebaut werden: sowohl in einem großen Garten als auch auf einer kleinen Terrasse oder sogar auf einem Balkon;
  • Töpfe mit Pflanzen können ausgetauscht werden, als Sie die Umgebung regelmäßig aktualisieren können;
  • Mit Hilfe von Ampullenblumen verleihen Sie selbst den unscheinbarsten Bereichen Ihres Sommerhauses oder Gartens Attraktivität.
  • Einige Namen dieser Pflanzen können auch im Winter auf einem isolierten Balkon angebaut werden.
  • Sie sind sehr pflegeleicht. Nur rechtzeitiges Gießen und regelmäßige Fütterung reichen aus.

Unten sehen Sie ein Foto einiger Ampullenpflanzen und deren Kombination mit der allgemeinen Gestaltung des Raums..

Die Namen der Ampullenpflanzen und ihre Klassifizierung

Es gibt viele Namen solcher Pflanzen, so dass Sie wählen können, was Sie sowohl im Aussehen als auch in Bezug auf die Wachstumsbedingungen mögen. Schließlich lieben einige von ihnen Licht, während andere Schatten lieben, einige sind mit Blättern bewachsen und andere mit Blumen. Ampel Pflanzen sind in drei Hauptgruppen unterteilt:

  • Sukkulenten;
  • blühende Plfanzen;
  • dekorative Blattkulturen.

Sukkulenten umfassen:

  • Sedum;
  • Aporocactus wimpernförmig;
  • Ceropegia Wood;
  • Crescent und Rowley;
  • Ripsalis kassita.

Unter blühenden Ampullenkulturen:

  • Fuchsie;
  • Ahimenes;
  • Die Glocke ist gleichblättrig;
  • Eschinantus;
  • Kolumbus;
  • Pelargonium Efeu.

Und unter den dekorativen Laubfrüchten sind die folgenden:

  • Selaginella grau;
  • Hängende Zebrina;
  • Crested Chlorophytum;
  • Begonien;
  • Katzenminze;
  • Ficus kriecht und wurzelt;
  • Plectranthus südlich;
  • Tradescantia;
  • Steinbrechnachkommen;
  • Spargel.

So wählen Sie die richtige Ampelpflanze

Die beliebtesten Pflanzen oder Blumen dieser Art sind:

Alle diese Blumen können einzeln oder in Kombination mit anderen Arten in Töpfe gepflanzt werden. Was die Merkmale jeder Pflanze betrifft, müssen Sie beim Kauf die folgenden Nuancen berücksichtigen:

  • Geranie oder Pelargonie ist eine der unprätentiösesten Blüten in Bezug auf Pflege, sie hat keine Angst vor Hitze, Sonne und trockenem Wetter. Selbst wenn Sie es einige Zeit nicht gießen, passiert dieser Pflanze nichts Schreckliches.
  • Begonien, die mit leuchtend roten oder scharlachroten Blüten an flexiblen langen Stielen hängen, sehen aus wie Chrysanthemen. Eine solche Pflanze verträgt kein heißes Wetter und muss daher sehr oft gewässert werden. Sie können es nicht in die helle Sonne stellen, es ist besser, es in den Schatten zu stellen;
  • Lobelien wachsen sowohl in der Sonne als auch im Schatten gut. Der Boden für diese Pflanze sollte feucht und humusreich sein. Lobelia-Triebe, die an den Töpfen hängen, ähneln in ihrem Aussehen einem Wasserfall, und die Blüten können verschiedene Schattierungen haben: Blau, Lila und Weiß. Wenn eine Pflanze im Frühjahr für Setzlinge gepflanzt wird, blüht sie im Frühsommer.
  • Bagota, obwohl eine mehrjährige Pflanze, kann einjährig wachsen. Es kann sowohl in der Sonne als auch an einem halbdunklen Ort angebaut werden. Die Pflanze blüht bis zum Frost und sollte gewässert werden, damit der Boden nicht zu feucht ist, aber nicht austrocknet.
  • ampelöse Petunien werden häufig als Dekoration für Fassaden, Gärten, Terrassen und andere Räume verwendet. Die Farbe dieser Blume kann unterschiedlich sein: rot, rosa, lila oder lila. Petunien können auch einfarbig oder zweifarbig, frotteefarben oder einfarbig sein. Sie braucht eine sonnige Farbe, ständige Bewässerung und fruchtbaren Boden. Sie kann Sie mit ihrer Blüte vor dem Einsetzen der Kälte erfreuen;
  • dichonara ampelous - eine solche Laubernte erschien vor nicht allzu langer Zeit auf dem heimischen Blumenmarkt. Es kann bis zu 1,5 Meter groß werden und seine Blätter sind sehr klein und haben eine grüne oder silberne Tönung;
  • Fuchsia und seine rosa und weißen Blumenbecher sehen sehr anmutig aus. Bewässern Sie es sparsam und halten Sie es nicht von starkem Sonnenlicht fern.
  • Eisenkraut zeichnet sich durch seine Unprätentiösität aus und wächst vom frühen Frühling bis September. Für sie müssen Sie lockeren Boden vorbereiten und gut düngen. Eisenkraut liebt die Sonne, und Düngemittel mit hohem Stickstoffgehalt können nicht als Top-Dressing verwendet werden.
  • Campanula-Isotopie gehört zur Familie der glockenförmigen Blüten und zeichnet sich durch dünne, etwa 25 Zentimeter lange kriechende Stängel aus. Während der Blüte bedecken weiße, violette und blaue Sternchen die Pflanze vollständig. Der Boden für diese Pflanze sollte locker sein, und es ist besser, einen Platz in einem hellen Schatten zu wählen. Für eine langfristige Blüte müssen Sie Knospen entfernen, die mit der Zeit verblasst sind.
  • Kapuzinerkresse - diese Blume besticht durch ihre Vielfalt an Größen und Formen. Es kann lockig, kletternd oder buschig sein. Es ist am besten, Kapuzinerkresse in der Sonne oder im Halbschatten zu halten..

Merkmale der Dekoration mit Ampullenpflanzen

Wenn Sie einen eigenen Garten auf dem Gelände haben und die Sammlung mit Ampullen ergänzen möchten, beachten Sie die folgenden Regeln für die Dekoration im Garten:

Damit der Garten immer neu und frisch aussieht, müssen die ampelartigen hängenden Kompositionen regelmäßig gewechselt werden.

  • Alle Pflanzen sollten attraktiv aussehen und zur Landschaft Ihres Gartens passen.
  • Es ist notwendig, ampelöse Kompositionen zu platzieren, damit sie die Bewegung im Garten nicht beeinträchtigen.
  • Sie erzielen einen hervorragenden Effekt, wenn Sie eine alte Schubkarre oder ein Fahrrad als Dekorationselement für die Platzierung von Ampullenpflanzen verwenden.
  • Sie können auch für die vertikale Gartenarbeit verwendet werden und mit speziellen Geräten nach oben wachsen.
  • Ampel-Kompositionen für Balkone

    Schöne ampelöse Blumen schmücken jeden Balkon oder jede Loggia, haben jedoch nur dann ein angemessenes Aussehen, wenn sie richtig ausgewählt sind. Für den Anbau auf dem Balkon ist es besser, langblühende einjährige Pflanzen zu wählen, wie z.

    • Diastie und Eisenkraut - sie können sowohl einzeln als auch innerhalb derselben Zusammensetzung gezüchtet werden;
    • helle Fuchsie;
    • großblumige Frottee-Petunie;
    • gelbe Lippe;
    • Löwenmaul;
    • Scovola;
    • Torenia.

    Bei der Auswahl einer bestimmten Pflanze ist es sehr wichtig herauszufinden, was für sie am besten ist - Sonne oder Schatten - und herauszufinden, wie oft Sie sie gießen müssen und ob Ihr Arbeitsplan und Ihr Lebenstempo es Ihnen ermöglichen..

    Resistenzparameter von Ampullen

    Alle ampelösen Pflanzen haben ihre eigenen Parameter für die Resistenz gegen äußere Faktoren. Sie sollten basierend auf ihnen ausgewählt werden:

    schattentolerante Pflanzen sind Stiefmütterchen, Balsam und Prostata Nolana;

  • Petunien, Eisenkraut, Brachyom, Ageratum, Diastie, Bidense und maurische Bindekraut sind gegen Sonnenstrahlen resistent;
  • Sie lieben die Feuchtigkeit von Sutera, Scovola, Indoor-Balsam und Dichondra.
  • windresistente Pflanzen sind Glück, Euphorbia und andere;
  • resistent gegen trockene Bedingungen Eisenkraut, Euphorbia, Pelargonie und ferolblättrige Folge.
  • Achten Sie bei der Auswahl der Anlage selbst und des Installationsortes auf diese Parameter. Pflanzen, die in Bezug auf bestimmte äußere Faktoren unterschiedliche Resistenzparameter aufweisen, können nicht in einer Zusammensetzung gesammelt werden..

    Ampel-Kulturen sehen toll aus und können jeden Garten oder Balkon dekorieren. Sie nehmen nicht viel Platz ein und sind in Bezug auf die Pflege meist unprätentiös. Wenn Sie jedoch die Grundregeln für das Pflanzen und Pflegen nicht befolgen, verlieren sie schnell ihre Attraktivität..

    Ampelpflanzen für Töpfe - üppige Schönheit auf dem Balkon und im Garten

    Ampeln nehmen unter den zahlreichen dekorativen Pflanzen einen privilegierten Platz ein. Sie sind schwieriger zu züchten als normale Blüten. Das Erreichen einer grünen, üppig blühenden vertikalen Oberfläche erfordert Wissen, Erfahrung und die richtige Auswahl der Pflanzen..

    "Ampel" bedeutet auf Deutsch "hängende Blumenvasen". Zierpflanzen, die in hängenden Töpfen angebaut werden können, werden als Ampel bezeichnet. Sie werden verwendet, um Innenräume, Hinterhof-, Stadt- und Straßenlandschaften zu dekorieren. Einige werden in Blumenbeeten als Bodendecker angebaut.

    Arten von Ampullenpflanzen - Namen und Fotos

    Die überwiegende Mehrheit der Ampullen sind krautige Pflanzen. In den letzten Jahren wurden auch ampelöse Sträucher im Ziergartenbau eingesetzt..

    Petunien

    Petunie ist die Blume Nummer eins zum Aufhängen von Körben. Dies sind ideale Ampullenblumen für Töpfe, die bis zu einer Länge von 50 cm herunterhängen. Sie werden zur Landschaftsgestaltung von Sommerhäusern, Stadtstraßen, Balkonen und Veranden verwendet.

    Ampel Petunien werden oft als Kaskadierung bezeichnet. In der Tat ist es die gleiche Blume.

    Zum Verkauf stehen spezielle Sorten und Hybriden für den Anbau in Ampullenkultur. Sie halten einer Überhitzung der Wurzeln in der Sonne, einer spärlichen Bewässerung und einem dichten Dickicht stand, das mehrere Monate lang blüht. F1-Hybriden sind für Anfänger vorzuziehen, da sie widerstandsfähiger sind und unachtsame Pflege tolerieren.

    Hybride Petunien können Temperaturen von nur + 10 ° C standhalten. Es kann als Blume mit kontinuierlichem Wachstum gezüchtet, im Spätherbst nach Hause gebracht und im Frühjahr in frischen Boden gepflanzt und unter freiem Himmel wieder herausgenommen werden. Ampelartige Petunien überwintern in einem hellen, kühlen Raum mit einer Temperatur von + 12 ° C..

    Surfinia

    Surfinia sind spezielle Sorten von Ampel-Petunien, die ihrer eigenen Gruppe zugeordnet sind. Wenn man einen besonders üppigen Petunienbusch sieht, der dicht mit Blumen bedeckt ist, kann man annehmen, dass dies surfiniya ist.

    Surfinia erschien vor etwa 20 Jahren. Experten sagen, dass dies ideale Ampelblumen für einen Garten sind: unprätentiös, regen- und wetterbeständig - die beste Option für Balkonkästen und die Gestaltung städtischer Gebiete.

    Surfinia wachsen schnell Wimpern und bilden viele Seitentriebe. Ihre Blüte ist sehr reichlich. Surfinien entwickeln sich schnell - in anderthalb bis zwei Monaten schaffen sie es, einen üppigen Busch zu wachsen und zu blühen.

    Der Hauptunterschied zwischen Petunien und Surfinien ist die Bildung. Bei Petunien müssen Sie den Hauptstamm ständig einklemmen, damit Seitentriebe erscheinen. Surfinium muss nicht gebildet werden, es wächst von selbst. Verblasste Blumen müssen entfernt werden, damit die Samen keine Zeit zum Abbinden haben.

    Pelargonie

    Gewöhnliche Pelargonie ist unprätentiös, aber ampelös lässt selbst erfahrene Blumenzüchter leiden. Aber sie ist fantastisch schön. Die dicht mit Kappen großer Blütenstände bedeckten Triebe erreichen eine Länge von 90 cm. Nicht nur Blumen, sondern auch Blätter wirken dekorativ..

    Pelargonium Ivy (Pelargonium Peltatum) wird in ampelöser Form gezüchtet. In freier Wildbahn kommt es in Südafrika vor, wo es Kaskaden bildet, die von felsigen Hügeln herabfließen..

    Der Efeu unterscheidet sich von gewöhnlichen Pelargonien in glatten Blättern. Die Blüten von wildem P. Peltatum sind klein, in Blütenständen gesammelt und erreichen einen Durchmesser von 8 cm. Die kultivierten Sorten sind größer. Züchtete einfache und Frotteesorten in verschiedenen Farben, einschließlich zweifarbig.

    Efeublättrige Geranie ist photophil, bevorzugt direktes Sonnenlicht, was bei Ampeln selten ist. Sie hat Angst vor Staunässe, daher muss eine gute Drainageschicht am Boden des Pflanzgefäßes abgedeckt werden. Die Blume wird nicht besprüht - Fäulnis tritt auf den Blättern von Wassertropfen auf.

    Auf der Straße sterben Geranien bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Pelargonie ist durch Samen schwer zu vermehren, daher bevorzugen Blumenzüchter das Pfropfen und halten die Mutterpflanze in einem warmen Raum. Im Frühling verwurzelte Stecklinge blühen bereits im Sommer.

    Begonie

    Sehr schöne hängende Innenblumen mit bis zu 40 cm langen Trieben. Wird hauptsächlich in der Innenkultur verwendet. Vermehrung durch Samen, Knollen und Stecklinge.

    Begonien erfordern sorgfältige Pflege. Sie kann es nicht ertragen:

    • heiße Mittagsstrahlen;
    • hohe und niedrige Temperatur;
    • Übertrocknen und Staunässe;
    • Wassereintritt auf die Knolle.

    Für ein üppiges Wachstum muss die Blume häufig mit komplexen Düngemitteln in chelatisierter Form gefüttert werden.

    Begonienhäuser können das ganze Jahr über blühen. Nach dem ersten Einfrieren werden Knollen von Straßenexemplaren in einem mit Torf bestreuten Raum mit einer Temperatur von + 6... + 10 ° C gelagert.

    Lobelie

    Ein Jahrbuch mit kleinen hellblauen Blüten. In Blumenbeeten wird es als Bodendecker angebaut. In hängenden Behältern hängen die kriechenden Triebe von Lobelien herab und bilden einen kugelförmigen Busch, der dicht mit Blumen bedeckt ist. Gute Sorten blühen so üppig, dass hinter den Blütenblättern keine Blätter sichtbar sind. Es gibt Lobelien mit lila, weißen und gelben Knospen.

    Der Busch fällt auf 40-50 cm ab und blüht von Mai bis September. Dies ist eine großartige Option für die Gestaltung sonniger Ecken. Im Schatten ist Lobelia krank, blüht fast nicht.

    Lobelia wird durch Sämlinge gezüchtet, die von Februar bis März gesät werden. Für die Keimung wird Licht benötigt, damit die Samen nicht vergraben, sondern auf der Bodenoberfläche ausgelegt und oben mit Polyethylen bedeckt werden. Sämlinge sprießen lange. Sie müssen vorbereiten, dass sie nach und nach angezeigt werden. Erwachsene Exemplare tauchen direkt in die Töpfe ein und pflanzen mehrere Büsche in einen Behälter.

    Sie können direkt in den Topf säen und dann ausdünnen, wobei zwischen den Büschen 10-15 cm verbleiben.

    Eisenkraut

    Ampelverbene - duftende, kaskadierende Blüten, die in bis zu 60 cm langen Wimpern aus einem hängenden Korb fallen. Dies ist eine Staude, die einjährig angebaut wird, da sie auf freiem Feld nicht überwintern kann.

    Eisenkraut wird durch Aussaat von Samen gewonnen. Jeder Busch wächst schnell und erreicht einen Durchmesser von 0,5 Quadratmetern. m. Die Pflanze blüht mit fünfblättrigen blauen oder roten Blüten, die in dichten Blütenstandsköpfen mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm gesammelt sind. Die Blüte ist sehr üppig. Bei richtiger Formgebung und Pflege ist Eisenkraut ein Arm voller duftender Blütenstände.

    Alle Wachstumsstadien erfordern viel Licht. Das Gießen kann in Maßen erfolgen. Büsche vertragen Kälte bis -3 ° C, mögen keine Staunässe.

    Diastia

    Diascia ist eine mehrjährige Ampelpflanze. Wir bauen es selten an und es wird nur für Innenräume verwendet. In Europa und Amerika ist Diastie vor allem als unprätentiöses Ampel für die Straße bekannt. Tatsächlich ist diese einzigartige Blume aus der Familie Norichnikov universell. Es eignet sich gleichermaßen zur Dekoration eines Wohnzimmers, eines Balkons oder eines Pflanzgefäßes im Freien.

    Diastia begeistert mit der Pracht der Blüte, Helligkeit und Farbenvielfalt. Eine große Anzahl von Sorten wurde mit einfarbigen und zweifarbigen Blütenblättern in verschiedenen Blau- und Rottönen gezüchtet, darunter der empfindlichste Lavendel und Lachs. Es gibt auch weiße Sorten.

    Blüten von interessanter Form mit Sporen und Flecken an der Basis bilden Blütenstände in Form von apikalen Bürsten. Die Blüte dauert von Juni bis zu den ersten Gefriertemperaturen. Es gibt Arten, die Frösten bis -8 ° C standhalten können.

    Diascia mag kein direktes Sonnenlicht. Es ist besser, es an der Westseite des Hauses aufzuhängen. Für den Winter kann es ins Haus gebracht und durch Stecklinge vermehrt werden..

    Diastia-Samen werden ausgesät, ohne in den Boden zu vergraben. Das Glas aus der Sämlingsbox wird nach und nach entfernt - zunächst wird täglich kurz gelüftet. Alle lebensfähigen Samen keimen 14 Tage nach der Aussaat. Dann kann das Glas vollständig entfernt werden und mit dem Auftreten von echten Blättern können Sie mit dem Pflücken beginnen.

    Dichondra

    Dichondra ist eine Blume mit dichten, zahlreichen Blättern, die an langen Trieben hängen, wie ein üppiger Wasserfall. Es ist eine mehrjährige Bindekraut mit einem kriechenden Stiel, der eine Länge von 150 cm erreicht und somit als Ampel verwendet werden kann. Trotz seiner schönen silbernen Blätter gilt Dichondra in seiner Heimat in Australien als Unkraut - genau wie unsere Bindekrautbirke.

    Wie jedes Unkraut ist Dichondra unprätentiös und robust, hat keine Angst vor Dürren und kann im Halbschatten und in der Sonne wachsen. In Blumenbeeten wird es als nicht launische Bodendeckerpflanze verwendet..

    Dichondra sieht aus wie künstliche Ampullenpflanzen für ein Wohnambiente, da seine sauberen Blätter aus Kunststoff zu bestehen scheinen. Der Busch hat eine interessante Form - er dehnt sich oben aus und verengt sich unten und bildet einen Kegel, der nach allen Seiten gleichmäßig ist.

    Es gibt nicht mehr als ein Dutzend Dichondra-Sorten. Die Sorte Silver Waterfall hat besonders hohe dekorative Eigenschaften. Es hat Medaillen von prestigeträchtigen Ausstellungen, leicht zu züchten, krankheitsresistent.

    Dichondra wird auf Balkonen und persönlichen Parzellen gepflanzt, wobei Samen vermehrt, Stecklinge geschnitten und in Schichten verwurzelt werden. Die Aussaat erfolgt spätestens im Februar. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 0,5 cm gepflanzt. Die Sämlinge erscheinen am Tag 7.

    Sämlinge wachsen zunächst sehr langsam - dies erklärt die Notwendigkeit einer frühen Aussaat. Erst nach 100 Tagen wird Dichondra wirklich dekorativ.

    Für den Winter können Sie den Topf nach Hause bringen und in einen hellen, kühlen Raum stellen oder den oberirdischen Teil abschneiden und das Rhizom für den Winter zusammen in den Keller schicken. Im Frühjahr sprießen kleine Triebe daraus. Sie müssen getrennt, in Töpfe gepflanzt und in Zukunft als eigenständige Pflanzen verwendet werden..

    Bacopa

    Eine wunderschön blühende Kultur aus der Familie Norichnik ist von Natur aus eine Staude, wird aber in kalten Ländern einjährig angebaut. Bacopa-Triebe hängen bis zu einer Länge von bis zu 70 cm herunter. Kleine Blätter sind paarweise auf den Zweigen angeordnet, haben eine angenehme olivgrüne Farbe und enden mit zahlreichen üppigen Blütenständen, die aus fünfblättrigen Blütenblättern von zartem Flieder- oder Rosaton bestehen. Bacopa blüht in Wellen, dauert die ganze Saison.

    Die Pflege besteht hauptsächlich aus Kneifen, damit Sie dem Busch eine Kugelform geben können, und Gießen. Die Pflanze ist sehr feuchtigkeitsliebend - in der Natur wächst sie an den Ufern von Stauseen. Bacopa blüht nicht im Schatten.

    Für die Zucht wird die Aussaat von Samen für Setzlinge verwendet. Es werden Samen von Sorten und Hybriden verkauft. Erwachsene Exemplare im Herbst können in einem Raum mit einer Temperatur von etwa +10 ° C überwintern und dann für Stecklinge verwendet werden.

    Nolana

    Eine Staude, die in unserem Land als saisonales Jahrbuch kultiviert wird. Diese Pflanze ist sehr selten. Es verdient die Aufmerksamkeit von Gärtnern, die angenehm riechende, unprätentiöse Ampeln benötigen..

    In einer kriechenden Kultur bedeckt der Busch die Bodenoberfläche bis zu 2 Quadratmeter pro Saison. m., und wenn in Suspension gehalten, senkt die Triebe auf einen Meter Länge. Nolana-Blätter sind saftig, graugrün. Vor ihrem Hintergrund fallen Blütenkrone auf, ähnlich wie Petunienblüten, aber kleiner - bis zu 3 cm Durchmesser.

    In der Kultur werden zwei Arten angebaut:

    • Prostata (Humifusa);
    • seltsam (Paradoxa).

    Beide Arten verzweigen sich gut und blühen lange..

    Samenreproduktion. Nolana-Setzlinge werden Anfang April gesät. Sämlinge erscheinen in einer Woche und nach 45-50 Tagen blühen die Büsche. Die Blüte dauert bis September.

    Nolana ist überraschend effektiv und kann zu einem echten Schatz des Gartens werden, da ihre langen Stängel wunderschön über den Seiten des Behälters hängen..

    Scovola

    Eine elegante Ferienpflanze, eine der am meisten unterschätzten. Scovola kommt aus Australien. Die Büsche haben eine bescheidene Größe, aber die Blüte ist extrem üppig - aufgrund der großen Anzahl zarter Blüten von sehr angenehmer Lavendelfarbe verwandelt sich der Busch in eine Spitzenwolke. Scovola kann als Bodendecker und Ampullenkultur verwendet werden.

    Die Verbreitung der Blume wird durch ihre komplexe Natur gebremst. Scovola ist sehr sonnenliebend und benötigt den nahrhaftesten, gut belüfteten Boden, der auf schweren Lehmböden umkommt. Es ist besser, die Töpfe mit einem universellen Substrat auf Torfbasis zu füllen, das für Nutzpflanzen in Innenräumen bestimmt ist, und es im Laden zu kaufen. Normaler Gartenboden, selbst mit Sand verdünnt, ist möglicherweise nicht locker genug.

    Es ist wichtig, das optimale Befeuchtungsregime zu wählen. In der Dürre hört die Blüte auf und reichlich Wasser führt zu Wurzelfäule.

    Die Dekorationszeit dauert die ganze Saison. Scovola ist eine der wenigen Pflanzen, von denen Sie welkende Blumen nicht entfernen müssen - der Busch entfernt sie von selbst.

    Bei richtiger Pflege verwandelt sich die Scovola in eine ordentlich blühende Kugel mit einem Durchmesser von ca. 30 cm. Durch Einklemmen und Entfernen von verdrehten, länglichen Trieben können Sie eine ideale Form erzielen.

    Campanula

    Zimmerpflanze, besser bekannt als "Braut und Bräutigam". Dies ist eine Art Ampelglocke, die im Frühsommer blüht. Es gibt zwei Sorten: weiß und blau. Campanula in verschiedenen Farben können in einem Topf kombiniert werden, wodurch lebendige Kompositionen entstehen.

    Die Pflanze ist mehrjährig, kältebeständig. Für den Sommer wird es auf einem Balkon oder in einem Garten neu arrangiert und als Ampel verwendet. Es sieht exquisit aus, wenn es an hohen Blumentöpfen und hängenden Körben hängt.

    Im Raum ist die Glockenblume in der Öffnung des West- oder Ostfensters aufgehängt, da die Stängel auf der Fensterbank schnell zu einer Batterie werden. Die Pflanze mag keine Hitze, verträgt problemlos Kühle und kann im Sommer auf nördlichen Balkonen wachsen.

    Campanula sollte von laufenden Dampfbatterien ferngehalten werden. Im Winter ist es möglich, eine glasierte Loggia bei einer Temperatur von + 12... + 15 ° C zu halten.

    Fuchsie

    Die Pflanze ist Blumenliebhabern als niedriger aufrechter Strauch bekannt, der sich für die Landschaftsgestaltung von Wohnungen eignet. In den letzten zehn Jahren wurde eine Gruppe von Sorten mit langen lockigen Stielen entwickelt, die als Ampeln in Sommerhäusern, Balkonen oder in Zimmern verwendet werden können..

    Fuchsia ist unprätentiös und für vielbeschäftigte Floristen geeignet. Es blüht lange und reichlich. Weiße, blaue, rosa, orange und zweifarbige Knospen hängen wie Laternen, die am Ende jedes Triebs in Gruppen zusammengefasst sind.

    Die Dekorationszeit dauert von April bis Oktober. Dann hört die Pflanze auf zu blühen und behält ihre Schönheit auf Kosten der Blätter. Sie sind gegenüber fuchsia, grün, oval, manchmal in Wirbeln gesammelt. Im Winter muss die Pflanze auf einer Temperatur von + 4... + 8 ° C gehalten werden, um die Bewässerung zu begrenzen.

    Fuchsie wird zu jeder Jahreszeit durch Stecklinge vermehrt. Saatgutsorten und Hybriden können im Handel gekauft werden. Um Ihre eigenen Samen zu erhalten, müssen Sie eine künstliche Bestäubung durchführen.

    Ampel Pflanzenbildung

    Fast alle Ampullen müssen gebildet werden. Ohne Beschneiden und Kneifen sieht der Busch ungepflegt und spärlich aus.

    Die erste Formgebung kann sogar an Sämlingen durchgeführt werden - kneifen Sie den Hauptstiel über 5-6 echte Blätter. Danach wachsen neue Triebe aus den Nebenhöhlen und der Busch wird üppiger. In Zukunft wird die Formation auf das Entfernen von trocknenden und gekrümmten Zweigen reduziert, um der Pflanze eine bestimmte Form zu geben: pyramidenförmig, kugelförmig, kaskadierend.

    Wenn der Ampel selbst keine getrockneten Blütenstände abwirft, müssen diese von Hand abgerissen werden, damit die Samen keine Zeit zum Abbinden haben - die Fortpflanzung schwächt die Pflanzen stark, macht die Blüte knapp.

    Es gibt eine Möglichkeit, Ampullen zu züchten, wenn die Triebe nicht hängen dürfen, sondern im Gegenteil entlang der Gitter, Leitern, Stöcke, Schnüre und Netze nach oben gerichtet sind. Diese Formationsmethode kann verwendet werden, um einen Standort oder Raum in Zonen zu unterteilen..

    Dekorieren mit Ampullenpflanzen

    Ampeln werden am häufigsten für Außenfensterbänke verwendet. Hierfür eignen sich alle üppigen und langblühenden Pflanzen: Pelargonie, Begonien, Petunien, Fuchsien.

    Für die Landschaftsgestaltung unglasierter Balkone und Loggien werden offene Bodenkulturen verwendet, die schnell wachsen und eine große grüne Masse ergeben können: Ampel Impatiens, Surfinia, Fuchsia, Dichondra, Petunien. Sie vermehren sich schnell aus Stecklingen. Für den Winter kann ein Busch in den Raum gebracht und in der Wärme überwintern gelassen und im Frühjahr geschnitten werden. Dann steht dem Floristen eine große Menge an freiem Pflanzenmaterial zur Verfügung..

    Das Dekorieren von Pavillons und offenen Terrassen mit ampelösen Lianen schmückt die Struktur ungewöhnlich und verwandelt sie in eine gemütliche Ecke, in der es angenehm ist, Tage und Abende zu verbringen. Blumen werden in Begrenzungstöpfen gepflanzt oder direkt im Boden kultiviert, wobei die Triebe nach oben gerichtet werden. Sie können Töpfe und Körbe an jeden hervorstehenden Teil des Pavillons hängen.

    Fassadendekoration beginnt mit der richtigen Auswahl von Sorte und Typ. In der Nähe der Wände ist es stickig und trocken, daher sind nur besonders hitzebeständige Arten geeignet: Petunien, Surfiniya, Geranien, Scovola.

    In der Raumkultur wachsen Ampeln an Wänden und in Fensteröffnungen. Sie schmücken ungewöhnlich den Innenraum und sparen Platz auf den Fensterbänken. Campanula, Fuchsie, Geranie, Begonie reichen aus. Blühende Arten passen gut zu dekorativem Laub: Chlorophytum, Hoya.

    Beispiele für die Dekoration von Balkonen und Fenstern mit Ampelblumen auf dem Foto:

    Ampel Pflanzen für den Garten, Beschreibung, Sorten und Merkmale, das Prinzip der Pflege

    Ampelpflanzen für den Garten sind sehr beliebt, in letzter Zeit werden sie häufig für stilvolle Designprojekte verwendet.

    Solche Pflanzen schmücken nicht nur Gärten, sondern auch Sommerhäuser, Balkone, einen Eingang zu einem Haus, Fenster und sogar eine Hauswand perfekt. Um eine ungewöhnliche Landschaftsgestaltung zu erstellen, müssen Sie einige Feinheiten der Farbauswahl kennen..

    Ampel Pflanzen für den Garten, ihre Merkmale, Fotos, Namen von beliebten

    Das Wort "Ampel" wird aus dem Deutschen als hängende Blumenvase übersetzt.

    Gärtner unterscheiden verschiedene Arten. Zum leichteren Studium werden wir sie in Form von Tabelle 1 präsentieren.

    Art der Ampulleeine kurze Beschreibung von
    KletternAn den Stielen befinden sich Antennen, mit deren Hilfe sie sich an eine nahe gelegene Struktur klammern und erwachsen werden
    LockigSchnell spiralförmig um jede Stütze gewickelt.
    KriechenWachsen und weben Sie auf dem Boden
    Multi-SteckdoseDie Blume hat viele neue Knospen gleichzeitig und sieht großartig und reich aus.

    Ampel Pflanzen sind in fünf Klassen unterteilt:

    • krautig;
    • Sukkulenten;
    • dekorativ laubabwerfend;
    • Halbstrauch;
    • Blühen.

    Unter den beliebten sind die folgenden Sorten:

    Kletter- und Blumensorten sind am gefragtesten, insbesondere wenn sie mehrjährig sind und schnell wachsen. Diese Sorten werden in Blumentöpfen, Töpfen und Holzkisten gepflanzt..

    Beim Pflanzen und Platzieren einer Blume sollte berücksichtigt werden, dass es wärmeliebende oder schattenliebende Arten gibt. Wenn Sie diesen Faktor nicht beachten, wird die Blume verblassen oder sogar sterben.

    Bei der Bildung von Zusammensetzungen ist es auch erforderlich, Sorten mit ähnlichen Wachstumsbedingungen auszuwählen..

    Sehen wir uns ein nützliches Video über Ampullenpflanzen für den Garten an:

    Vorteile der vertikalen Gartengestaltung

    Die vertikale Landschaftsgestaltung bietet viele Vorteile:

    • Ampelblumen tragen dazu bei, ein schönes und gemütliches Design für einen sehr kleinen Gartenbereich sowie für große Terrassen und Gärten zu schaffen.
    • Sie zeichnen sich durch ihre Mobilität aus. In hängenden Strukturen können Sie Blumenarrangements leicht ändern und jedes Mal Neuheit und Modernität hinzufügen..
    • Mit Hilfe solcher Pflanzen können Sie erfolglose oder hässliche Bereiche verstecken, nicht sehr attraktive Grundstücke dekorieren, ihnen Frische verleihen, sie hell, ausdrucksstark machen und vertikale Gartenlinien hervorheben.
    • Der große Vorteil ist die einfache Wartung. Das einzige ist, dass Blumen rechtzeitig gewässert und gefüttert werden müssen. Keine Notwendigkeit zum Jäten, Jäten, Hillen und Mulchen.
    • Einige ampelöse Blumen können im Winter für die Landschaftsgestaltung eines isolierten Balkons oder Gartens verwendet werden. Nicht alle Blumen können sich dieser Funktion rühmen..
    • Vielzahl von Farbfarben, die Fähigkeit, verschiedene Arten zu kombinieren, um ganze Kompositionen zu erstellen.

    Dies sind nur die Hauptvorteile, die jeder Gärtner bei der Arbeit mit Blumen kennenlernen kann..

    Sehen wir uns ein weiteres nützliches Video über die Pflege von Ampelblumen an:

    Schattenliebende Ampelblumen

    Sorten, die Schatten lieben und keinen direkten Kontakt mit der Sonne mögen, sind in Tabelle 2 aufgeführt.

    Jährlich. Wenn es nicht im Schatten gepflanzt wird, verblasst es schnell und stirbt ab. Sie können Blumentöpfe unter die Zweige von Obstbäumen stellen und so einen Spitzenschatten erzeugen. In den Sommermonaten wird eine reichliche Blüte beobachtet, und wenn das Wetter draußen lange warm ist, dauert es bis zum Spätherbst

    Schnell wachsende Ampullenpflanzen

    Die schnell wachsenden Blüten sind in Tabelle 3 aufgeführt.

    Nameeine kurze Beschreibung von
    Ampel FuchsiaEs wächst nur im Schatten, mag mäßiges Gießen. Die Farbe der Knospen ist rosa oder weiß. Die Blüte erfolgt Anfang September und dauert bis Oktober
    BegonieEin Merkmal der Pflanze sind große Blütenstände in verschiedenen Farbtönen, ordentliche kleine Blätter. Wächst in Gärten in Gebieten, in denen es den ganzen Tag über Schatten gibt, in Pflanzgefäßen und Töpfen mit einem Ständer auf einem hohen Bein.
    Vanka nass oder Balsam

    Gehörte zu einer saftigen Sorte.

    Die Triebe sind fadenförmig, hängend, verzweigt und kahl.

    Blätter ungewöhnlich, in Form von Knospen oder Herzen, fleischig und dicht in der Textur.

    Das ganze Jahr über erfreut die Blume eine reichliche Blüte.

    Schnelles Wachstum, Trieb wächst einen Meter lang.

    Einzigartige Kronstruktur, Rohrspleißen

    Schnelles Wachstum.

    Die Kulturvermehrung erfolgt vegetativ.

    Auffällig ist die Farbvielfalt

    Gehören zur Klasse der krautigen und einjährigen.

    Die Blüte erfolgt im zeitigen Frühjahr und dauert bei gutem Wetter bis Ende Oktober.

    Wächst und wächst sehr schnell.

    Der Schatten der Knospen ist rot, rosa, lila oder blau.

    Haariges Laub, dichte Textur.

    Wächst in hängenden Körben oder Behältern.

    Die Pflanze kann in den frostigen Monaten zur Landschaftsgestaltung von Balkonen oder geschlossenen Terrassen verwendet werden.

    Trockenresistente Blüten für Töpfe

    Es gibt Arten von Ampullenpflanzen, die Trockenheit ruhig vertragen, sie haben solche Eigenschaften:

    • Pelargonium Ivy, bei richtiger Pflege wird das ganze Jahr über eine Blüte beobachtet;
    • feruloliferöse Abfolge, verträgt ruhig trockenes Wetter und anhaltende Kälteeinbrüche;
    • Sedum;
    • Ripsalis;
    • Ceropegia-Holz;
    • Rouley.

    Die besten Blumen für Töpfe im Garten

    Alle Ampelnye sind sehr schön und attraktiv, aber dennoch markieren Gärtner die Besten unter den Besten. Wir geben sie in Tabelle 4 an.

    NameKurze Eigenschaften und Merkmale
    Ceropegia
    Surfinia
    Eisenkraut
    Nameeine kurze Beschreibung von
    LobelieKrautige Staude. Die Blütenstände sind klein, aber sehr hell und mehrfarbig: lila, lila, blau. Zusätzlich sind die Knospen mit glänzenden, dicht wachsenden kleinen Blättern verziert.
    KapuzinerkresseDie Triebe sind geflochten und aufrecht. Die Blütenstände sind rot, gelb und leuchtend orange. Vor dem ersten Frost auflösen.
    PetunieDas unprätentiöseste der Ampullen benötigt nur minimale Wartung. Liebt Wärme und viel Licht
    Ein Jahr altes AlissumEs gilt als dekorativ. Es ist buchstäblich mit duftenden Knospen bedeckt und ähnelt einer Kugelform. Der Stiel ist lang und stark verzweigt

    Obwohl dies Geschmackssache ist, mögen einige Vertreter der Flora mit üppigem und reichem Laub, andere große, mehrfarbige Knospen. Tatsächlich können Sie verschiedene Sorten pflanzen, was dem Design eine besondere Note verleiht.

    Merkmale der Pflege von Ampullenpflanzen

    Wenn wir über das Verlassen sprechen, sollten nur einige Punkte hervorgehoben werden:

    • Die Bewässerung sollte mäßig und regelmäßig sein. Wenn der Blumentopf klein ist, wird häufiger gewässert. An heißen Tagen wird der Eingriff jeden Tag morgens und abends durchgeführt. Wenn mehrere Tage lang nicht bewässert wurde und die Erde stark ausgehärtet ist, werden Eisstücke auf den Boden gelegt. Das Eis beginnt zu schmelzen und den Boden mit Feuchtigkeit zu sättigen. Sobald das Wasser durch den Boden eingeweicht ist, beginnt es durch die Abflusslöcher zu fließen.
    • Bei der Düngung ist es als Top-Dressing besser, eine komplexe Zusammensetzung für Blumen zu verwenden, die in Behältern oder Töpfen gepflanzt sind. Verfahren werden regelmäßig durchgeführt, Düngemittel gelten als das einzige Lebensmittel und das Aussehen hängt von ihnen ab.
    • Getrocknete Triebe und welke Knospen beschneiden.

    Bei diesen Manipulationen beim Anbau von Ampullen sollten keine Probleme auftreten.

    Wie ampelöse und kaskadierende Blumen in der Gartengestaltung verwendet werden

    Es gibt verschiedene Nuancen. Es ist wichtig, Behälter oder Körbe aufzuhängen, damit sie das Gehen nicht beeinträchtigen.

    Ändern Sie die Kompositionen regelmäßig, um sie an andere Gartendetails anzupassen.
    Auf Rasenflächen oder einer Terrasse sollten Sie einen Blumentopf mit einem geschmiedeten Ständer oder Bein installieren..

    Anstelle von Töpfen verwenden einige ungewöhnliche Elemente: ein kaputtes Fahrrad, eine Schubkarre, einen alten Kofferraum, Kinderspielzeug.

    Sie können nach Ihrem Geschmack experimentieren oder interessante Ideen von anderen ausleihen.

    Ampullenpflanzen sind daher eine großartige Option für jedes Design. Die Landschaftsgestaltung auf diese Weise ist immer vorteilhaft, die Wartung ist minimal und die Schönheit ist unglaublich!

    Ampel Pflanzen in Ihrem Garten

    Die Blumenmode schreitet voran und immer mehr Gärtner schmücken Pavillons, Veranden und Pergolen mit hängenden Körben mit ampelösen Pflanzen. Auch wenn Sie kein Sommerhaus haben, können Sie es in Balkonboxen pflanzen oder auf eine Fensterbank stellen. Ampel Pflanzen helfen, eine langweilige Wand eines Hauses zu schmücken, ein Fenster oder einen Eingang wiederzubeleben, eine Urlaubsstimmung auf einer Terrasse oder Terrasse zu schaffen.


    Ampelpflanzen sind für die Dekoration eines Sommerhauses unverzichtbar

    Ampeln (Ampelpflanzen) sind dekorative Arten mit langen Trieben, die nach oben klettern oder über den Boden kriechen und in hängenden Töpfen, Blumentöpfen, Blumentöpfen und Körben wachsen. Heutzutage werden sogar einige Arten von Sträuchern zunehmend als Ampullen angebaut..

    Arten von Ampullenpflanzen

    Der Name dieser Pflanzen stammt vom deutschen Wort Ampel - hängende Blumenvase.

    Petunie

    Sie kann zu Recht als „Königin“ unter allen Ampullenpflanzen bezeichnet werden. Ein seltener Gärtner pflanzt es nicht auf seiner Baustelle.


    Petunia - die Königin der Ampullenpflanzen

    Floristen lieben Petunien für eine Vielzahl von Farben, relative Unprätentiösität und lange Blüte - vom frühen Frühling bis zum späten Herbst. Selbst wenn Sie die Pflanze vollständig trocknen, verschütten Sie sie einfach gut, und die Petunie wird Sie wieder mit der Blüte erfreuen. Bevorzugt fruchtbaren, leicht sauren Boden, ist es besser, ihn an einem warmen, gut beleuchteten Ort zu platzieren.

    Surfinia

    Aufgrund seiner außergewöhnlichen Ähnlichkeit wird Surfinia oft als ampelöse Petunie bezeichnet..


    Die Schönheit von Surfinia wird sich mit guter Sorgfalt voll manifestieren

    Es sollte beachtet werden, dass, wenn Sie einen sehr dichten mehrblütigen Busch von Petunien sehen, Sie wissen sollten, dass dies surfiniya ist. Unter allen Bedingungen für die Aufbewahrung von Surfiniya kann es eine Länge von 100 cm erreichen.

    Pelargonium ampelous (Geranie)

    Bis die Petunie so populär wurde, befand sich die Geranie auf dem Thron der "Königin" der Ampullenpflanzen.


    Geranien sind seit langem mit Balkonen, Pavillons und Gartengrundstücken geschmückt

    Schon zu Sowjetzeiten schmückten unsere Mütter und Großmütter damit Balkone, Pavillons und Gartengrundstücke. Und heute ist es aufgrund seiner dekorativen Blüte, Trockenresistenz und phytonziden Eigenschaften sehr beliebt. Pelargonie ist thermophil und sonnenliebend. Bevorzugt Lehm und mäßiges Gießen.

    Begonie

    Eine äußerst unprätentiöse Pflanze, die nicht weniger als Petunien und Geranien ist, die von allen Blumenzüchtern geliebt werden.


    Unprätentiöse Begonie liebt die Sonne

    Es sollte jedoch beachtet werden, dass Begonie die Sonne liebt und ihre dekorativen Eigenschaften in Halbschatten und Schatten verliert. Sie mag leichte, leicht saure, humusreiche Böden..

    Lobelie

    Diese ampelöse Pflanze fühlt sich sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten großartig an..


    Lobelia Behälter kann in Halbschatten gestellt werden

    Bevorzugt immer feuchten Boden, reich an Humus. Zusätzlich zu den jährlichen gibt es mehrjährige Lobelien, die für den Winter einen sorgfältigen Schutz erfordern..

    Eisenkraut

    Extrem unprätentiöse Ampelpflanze. Floristen lieben Eisenkraut für lange Blüte - vom frühen Frühling bis zum Herbst.


    Eisenkraut wird mit langer Blüte erfreuen

    Sie bevorzugt lockere, gut gedüngte Böden sowie sonnige Standorte. Verträgt keine Düngemittel mit viel Stickstoff.

    Diastia

    Liebt die Sonne und den hellen Sandboden.


    Diastie fordert hohe Bodenfeuchtigkeit

    Sie toleriert wie Eisenkraut keinen überschüssigen Stickstoff. In heißen, trockenen Sommern erfordert Diastie reichlich Wasser.

    Dichondra

    Dekorative Laubampelpflanze. Die Leute nennen es auch "silberner" Wasserfall.


    Dichondra ist charmant in Gesellschaft anderer Ampullenpflanzen

    Sieht gut aus in Kombination mit anderen Pflanzen in hängenden Töpfen und Körben. Mag Halbschatten oder sonnige Orte, bevorzugt lehmigen Boden.

    Bacopa

    Eine mehrjährige Pflanze, die jedoch häufig als einjährige Pflanze verwendet wird.


    Bacopa wächst in Sonne und Halbschatten gleich gut.

    Sehr beliebt bei Europäern, aber in unserem Land wenig bekannt. Der Geburtsort von Bacopa ist Südamerika. Solange es draußen warm ist, wird es blühen. Liebt sonnige Orte oder Halbschatten, verträgt keine Staunässe und Austrocknung des Bodens.

    Nolana ist komisch

    Nolana ist relativ unprätentiös und dürretolerant.


    Nolana ist seltsam unprätentiös und dürretolerant

    Es blüht mit lila oder blauen Blüten. Die Triebe der Pflanze können einen halben Meter erreichen. Um es zu platzieren, wählen Sie einen windgeschützten Ort.

    Scevola ist angenehm

    Preis für seine sehr üppige Blüte.


    Angenehme Scovola wird Sie mit reichlich Blüten erfreuen

    Scovola ist auch unprätentiös, bevorzugt lockere, gut gedüngte, mäßig feuchte Böden.

    Campanula isifolia

    Dies ist eine Pflanze der Glockenblumenfamilie, im Volksmund auch "Braut und Bräutigam" genannt..


    Campanula ist gut im Halbschatten

    Es hat dünne kriechende Stängel von ca. 25 cm Länge. Während der Blütezeit ist die Pflanze vollständig mit weißen, violetten oder blauen sternförmigen Blüten bedeckt. Für eine langfristige und reichliche Blüte ist es notwendig, verwelkte Blütenstände unverzüglich zu entfernen. Wächst gut in hellem Schatten, bevorzugt feuchten, lockeren Boden.

    Fuchsia ampelous

    Die Tassen mit geschwungenen Rändern, weiß, pink lackiert, verleihen fuchsiafarbenen Blüten eine besondere Anmut.


    Anmutige Fuchsie bevorzugt Halbschatten

    Sie mag die sengende Sonne nicht. Bevorzugt konstant mäßige Bodenfeuchtigkeit. Von Frühherbst bis September blüht eine blühende (ampelöse) Fuchsie.

    Wir haben nur einen kleinen Teil der gesamten Ampullenpflanze aufgelistet. Wenn sich keiner von ihnen noch in Ihrem Landhaus befindet, ist es vielleicht an der Zeit, auf ihre Vorteile zu achten: Sie sind dekorativ, nehmen wenig Platz ein und sind bei Bedarf leicht zu bewegen. Denken Sie jedoch daran, dass viele Ampullenpflanzen ihr dekoratives Aussehen verlieren, wenn die grundlegenden Wachstumsbedingungen nicht eingehalten werden..