Ampel Pflanzen für Haus und Balkon

Ampel Zimmerpflanzen sind eine Dekoration für jedes Zuhause. Sie begrünen die Wohnung nicht nur und lassen sie frischer aussehen, sondern bereichern auch die Luft mit nützlichen Substanzen. Diese Blüten zeichnen sich durch aktives Wachstum und lockige Struktur aus. Einen Platz für eine solche Blume zu finden ist sehr einfach, da sie aufgrund ihrer Spezifität jede Ecke schmücken und bequem darin sitzen kann. Ein langer, flexibler Stiel dieser Blüten haftet an jeder Stütze, die ihnen in den Weg kommt, sodass Sie ihr Wachstum kontrollieren können.

Ampel Pflanzen für zu Hause

Am häufigsten werden Ampullenpflanzen an Wänden platziert, beispielsweise in schwebendem Zustand oder in Regalen. So kann die Blume entweder schön herunterhängen oder sich entlang der Wand kräuseln, wobei verschiedene Geräte oder spezielle Gitter verwendet werden. Ampullenpflanzen in Innenräumen sind reich an Vielfalt: Sie unterscheiden sich in Farbe, Blütezeit, Form, Struktur der Blätter usw. Bei der Pflege sind solche Blüten im Allgemeinen unprätentiös, erfordern nur Bewässerung und manchmal Fütterung. Da es so viele Arten gibt, kann jeder Pflanzenliebhaber eine geeignete Option für sich finden..

Arten von Zwergpflanzen für zu Hause

Die Hauptarten von Ampel-Zimmerpflanzen:

  • Blühen. Zu den Blütenpflanzen zählen Zimmerpflanzen, die dementsprechend regelmäßig blühen. Die beliebtesten sind: Kletterbegonie, Indoor-Jasmin, Achimenes, Mandeville;
  • Dekorativ laubabwerfend. Diese Pflanzen schmücken den Raum mit ihren schönen Blättern. Ihre prominentesten Vertreter: Nephrolepis, Roicissus, Jungfernhaar. Einige Zwergbäume für zu Hause, zum Beispiel Ficus, gelten auch als dekorative Laubblumen. Diese Blume ist zu klein, sieht aber im Raum sehr harmonisch aus..
  • Ampel Sukkulenten zeichnen sich durch ihre elastischen wässrigen Blätter aus. Meistens sind diese Pflanzen klein. Zum größten Teil sind sie sehr sanft. Es ist sehr leicht, die Struktur einer solchen Blume zu beschädigen, daher ist eine sorgfältige Handhabung erforderlich..

Ampelblumen für den Balkon

Ampelblüten sind sehr vielseitige Pflanzen. Sie können die Fassaden von Gebäuden kräuseln, Straßen dekorieren und sie auch unter Raumbedingungen platzieren, beispielsweise auf einem Balkon oder in der Nähe eines Fensters. Alle drei Optionen dienen als hervorragende Dekoration des Raums sowie als Möglichkeit, die Umwelt zu schonen..

Ampelblumen auf dem Balkon

Der Platz für Ampullenpflanzen auf dem Balkon wird je nach Typ gewählt. Manche mögen mehr Licht, andere weniger. Blütenpflanzen wachsen beispielsweise am besten in Gebieten, die näher an Ost- oder Westfenstern liegen..

Dekoratives Laub und Sukkulenten wiederum mögen weniger Licht, daher ist es am besten, sie hinten im Raum zu platzieren. Damit die Blume von allen Seiten schön ist, muss der Topf regelmäßig gedreht werden, dann entwickelt er sich symmetrisch.

Für Ihre Information! Je weiter die Blume von der Lichtquelle entfernt ist, desto dunkler werden die Knospe und das Muster darauf..

Wie man Efeu auf dem Balkon züchtet

Efeu ist die beliebteste ampelöse Pflanze, die im Haus gezüchtet wird. Es fühlt sich sowohl im Freien als auch in Innenräumen gut an und ist schattentolerant. Verschiedene Arten von Efeu werden aus Südeuropa und Nordafrika gebracht. Die Farbe ist unterschiedlich: Es gibt zweifarbige oder einfarbige Blätter mit einer dunkelgrünen oder hellgrünen Farbe. Blattform - eckig, rhombisch.

Efeu auf dem Balkon

Diese Blume kann bis zu 30 m lang werden. Wenn Sie möchten, können Sie die gesamte Wand damit kräuseln. Der beste Boden für eine Pflanze ist eine Mischung aus Grasland, Humus und Flusssand. Ivy ist nicht wählerisch beim Gießen, aber zu verschiedenen Jahreszeiten erfordert es einen individuellen Ansatz. Zum Beispiel ist es im Sommer am besten, reichlich zu gießen und häufig zu sprühen..

Beachten Sie! Damit die Blätter der Pflanze immer hell und schön bleiben und ein gesundes Aussehen behalten, sollte regelmäßig Staub von ihnen entfernt werden, wobei jedes Blatt bei Raumtemperatur mit Wasser abgewischt wird.

Die Blüte wird durch Stecklinge vermehrt. Normalerweise werden sie in mehreren Stücken in einen Topf gepflanzt. Somit erweist sich die Blume als sehr üppig und bildet viele Zweige. Während der Phase des reichlichen Wachstums wird empfohlen, der Pflanze zu helfen, indem sie mit verschiedenen Düngemitteln gefüttert wird..

Ampel Tomaten: wächst auf dem Balkon

Der Anbau von Ampullengemüse kann eine hervorragende Alternative zu Blumen sein, zumal sie nicht einmal ein separates Gartengrundstück benötigen. Eine der Optionen sind ampelöse Tomaten. Sie sind etwas anders groß als die üblichen, aber geschmacklich übertreffen sie alle Erwartungen. Sie müssen im Voraus verstehen, dass der Anbau von Tomaten auf dem Balkon mehr Unterhaltung als Gartenarbeit bedeutet, da die Ernte gering ist, aber für ein paar Salate ausreicht.

Warum lohnt es sich, ampelösen Tomaten den Vorzug zu geben? Der Vorteil von Tomaten ist, dass die Bedingungen für ihren Anbau sehr günstig sind: Die Früchte sind nicht anfällig für Schädlinge, der "Wetter" -Modus kann unabhängig eingestellt werden.

Die Aussaat von Ampullentomaten für Setzlinge sollte im März erfolgen. Der Primer ist für gewöhnliche, universelle geeignet. Das Wichtigste beim Anbau von Ampullentomaten ist vielleicht das Gießen. Es sollte moderat sein, es lohnt sich darauf zu achten, dass die Post nicht nass wird.

Nach dem Erscheinen der ersten Blätter müssen die Sämlinge getaucht werden. Tomaten sollten im Mai in permanente Behälter umgepflanzt werden. Um eine gute Ernte zu erzielen, wählen Sie am besten ein Fassungsvermögen von 3-4 Litern. Sie können dafür den gleichen Boden verwenden wie beim Pflanzen von Sämlingen.

Wichtig! Um junge Tomaten nicht zu verletzen, müssen Sie die Pflanze zusammen mit einem Erdklumpen in einen Topf verpflanzen.

Bacopa auf dem Balkon

Bacopa ist eine sehr üppige Blume, reichlich blühend und unprätentiös, daher eignet es sich hervorragend zum Wachsen zu Hause, eignet sich aber auch zum Dekorieren der Straße. Es gibt mehr als 100 Arten dieser Pflanzen.

Bacopa auf dem Balkon

Die Pflanze hat kleine hellgrüne Blätter, die Triebe erreichen manchmal 60 cm. Die Blüte erfolgt normalerweise in Wellen: Bakopa gefällt zunächst mit einer üppigen Farbe, danach wird es allmählich mäßiger, setzt sich dann aber wieder fort.

Die Blume liebt Feuchtigkeit sehr, daher muss sie häufig gewässert werden. Der Vorteil dieser Pflanze ist, dass sie Temperaturänderungen leicht verträgt und sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten wächst..

Viola ampelous auf dem Balkon

Eine weitere Blume, die keinen Züchter gleichgültig lässt. Es kann sowohl aus Sämlingen als auch aus Samen gezogen werden..

Für Ihre Information! Ein anderer Name für Viola Stiefmütterchen.

Damit die Pflanze reichlich blühen kann, sollte der Beleuchtung große Aufmerksamkeit gewidmet werden. Die Blume ist nicht schattenliebend. Für Bratschen ist es am besten, diffuses Sonnenlicht und direkte Strahlen zu wählen. Wenn der Sommer jedoch sehr heiß ist, muss er vor so viel Licht verborgen werden. Zu Hause wächst Bratsche am besten auf offenen Balkonen, auf denen viel Sonnenlicht einfällt. Sie können mit der Fensterbank experimentieren, aber Sie sollten sicherstellen, dass das Fenster ständig geöffnet ist..

Viola sieht sowohl in gewöhnlichen Blumentöpfen als auch in hängenden Körben gut aus.

Wichtig! Auch während des Pflanzens sollte der Drainageschicht viel Aufmerksamkeit geschenkt werden, da die Wurzeln der Bratsche verrotten können.

Welche Zimmerpflanzen können zu Hause gehalten werden

Unter den Ampullenblumen in Innenräumen gibt es sowohl günstige als auch ungünstige, sogar für Menschen giftige. Daher muss die Auswahl der Blumen für Ihre Wohnung sehr sorgfältig behandelt werden..

Es gibt jedoch solche, die sogar in jeder Wohnung empfohlen werden. Dies ist auf ihre vorteilhaften Eigenschaften, die guten Auswirkungen auf die Gesundheit sowie auf verschiedene Anzeichen zurückzuführen, die seit der Antike in unsere Tage zurückreichen, um den Komfort zu Hause zu gewährleisten.

Die günstigsten Pflanzen für zu Hause sind:

Welche Innenblumen können nicht zu Hause aufbewahrt werden

In keinem Fall sollten Sie giftige Pflanzen im Haus behalten. Dämpfe aus ihren Blättern können die menschliche Gesundheit schädigen, insbesondere müssen Sie vorsichtig sein, wenn Kinder und Haustiere im Haus leben.

Beachten Sie! Zum Beispiel erfordert Begonie Wachsamkeit. Diese Pflanze enthält Oxalsäuresalze, die Verbrennungen auf der Haut hinterlassen können..

Ampel Zimmerpflanzen sind eine hervorragende Dekoration für jedes Haus. Aufgrund ihrer Vielfalt kann jede Hausfrau eine geeignete Blume für sich auswählen, die das Interieur ergänzt. Der Mangel an Ärger mit ihnen drängt erneut darauf, der ampelösen Blume den Vorzug zu geben.

Ampelblumen für den Balkon

Ein gepflegter Balkon zieht immer die Augen von Passanten an, besonders wenn er wunderschön mit Blumen geschmückt ist. Üppige Vegetation kann nicht nur die Fassade des Hauses verändern, sondern auch eine lebende Wand schaffen, die im heißen Sommer vor der sengenden Sonne schützt.

Die führenden Positionen bei der Gestaltung des Balkondesigns nehmen lockige Proben ein. Welche Blumen am besten außerhalb des Fensters einer Stadtwohnung wachsen, wird weiter besprochen.

Die Vorteile von Kletterpflanzen und Balkongestaltungsmöglichkeiten

Ampelpflanzen zeichnen sich durch das Vorhandensein eines langen flexiblen Stiels aus. Sehr oft werden sie verwendet, um die Fassade eines Gebäudes in hängenden Töpfen zu dekorieren. Ein langer Stiel hängt ohne zusätzliche Unterstützung herunter. Wenn Sie darauf achten und die Fäden dafür ziehen, wächst er wunderschön in die richtige Richtung. Eine Besonderheit von Kletterarten ist das schnelle Wachstum und die lange Blütezeit. Die Pflege von Ampelblumen verursacht keine unnötigen Probleme, es reicht aus, Grünflächen zu gießen und regelmäßig zu füttern.

Lockige Blumen auf dem Balkon können sein Aussehen bis zur Unkenntlichkeit verändern. Die Hauptsache ist, die Vegetation richtig zu platzieren. Es gibt viele Möglichkeiten:

  • Unscheinbare Balkonwände können mit einem grünen Teppich mit kleinen Blumen abgedeckt werden. Einige Ampullenarten erfreuen sich bis zum Spätherbst an üppigem Grün. Es ist besser, die Töpfe höher anzubringen, damit genügend Platz für Kletterpflanzen vorhanden ist. Beliebte Arten sind dekorative Edelwicken, Efeu, ampelöse Sorten von Petunien und Begonien..
  • Wenn der Balkon an den Seiten Zäune hat, können dekorative Gitter angebracht werden, die als Grundlage für das Weben von lockigen Blumen dienen.
  • Lange Kisten mit Klammern helfen bei der Dekoration der Balkongeländer. Die Komposition sieht immer attraktiv aus, wobei der zentrale Teil von einer gewöhnlichen gerade wachsenden Blume besetzt ist und die Ränder von Vertretern ampelöser Arten geschlossen werden..

Merkmale der Farbwahl für den Balkon

Ampelblumen für den Balkon werden unter Berücksichtigung der begleitenden Faktoren ausgewählt. Der Beleuchtungsgrad des Raumes, ob sich die Pflanzen auf der Nord- oder Südseite befinden, hat einen signifikanten Einfluss. Die optimale Klimazone für Blumen befindet sich auf dem Balkon nach Südosten oder Osten.

In anderen Fällen wird die Resistenz von Pflanzen gegen bestimmte Faktoren berücksichtigt und wenn möglich die Bedingungen für ihre Entwicklung angepasst. Erfahrene Floristen empfehlen, auf folgende Nuancen zu achten:

  • An einem Sommertag ist es auf dem verglasten Balkon extrem heiß, sodass Ampullenblumen auf der Südseite eine hochwertige Belüftung und zusätzliche Beschattung benötigen.
  • Der offene Bereich ist anfällig für Windböen. Wenn der Bereich ständig geblasen wird, sollten die gepflanzten lockigen Blüten einen starken Stiel haben, der bei regelmäßiger Windlast nicht bricht. Fragile Clematis müssen hier aufgegeben werden.
  • Bei der Auswahl eines Farbschemas ist es ratsam, den Schatten der Wände zu berücksichtigen. Ampelpflanzen mit weißen und gelben Blüten sehen vor dem Hintergrund des roten Backsteins großartig aus. Ein mattgraues Hochhaus wird mit hellen Spritzer von Rot, Lila und Orange dekoriert.

Welche Blüten von Ampullensorten eignen sich für einen gut beleuchteten Balkon? Zu den Stauden gehören chinesische Magnolienreben, Actinidia und Geißblatt. In der südlichen Region können Glyzinien und Kletterrosen angebaut werden. Ein Jahr wird der Balkon mit Blumen mit dekorativen Erbsen oder Bohnen, Kapuzinerkresse und Winde dekorieren.

Der Mangel an Sonnenlicht verträgt Efeu perfekt, aber im Winter ist es besser, ihn vom Balkon zu entfernen. Unprätentiösere und robustere mädchenhafte Trauben, die Sie in einem trüben Herbst mit leuchtenden Laubfarben begeistern werden.

Empfehlungen zum Anpflanzen von Ampullenpflanzen

Die volle Entwicklung von Ampelblumen auf dem Balkon wird durch die Erfüllung einer Reihe von Bedingungen erleichtert:

  • Auswahl der Container. Die Tiefe und Breite der Kästen variiert zwischen 20 und 30 cm. Die Länge des Behälters sollte 1 m nicht überschreiten, damit die Balkonstruktur nicht unnötig belastet wird. Löcher am Boden der Schachtel helfen dabei, überschüssige Feuchtigkeit im Wurzelsystem von Ampelblüten zu entfernen.
  • Der Boden für Ampelblüten sollte fruchtbar und locker sein. Es ist optimal, eine Zusammensetzung aus Blatt- und Grasland zu wählen, indem Sand im Verhältnis 1: 1: 1 hinzugefügt wird. Eine geeignete Grundierung kann in einem Blumenladen gekauft werden.
  • Zu Beginn wird am Boden des Behälters eine Drainageschicht für ampelöse Blüten gebildet. Seine Funktionen werden von Blähton, Kieselsteinen oder Keramikfragmenten alter Töpfe wahrgenommen..
  • Wenn das Wachstum von Ampelblüten nach oben erforderlich ist, werden auf dem Balkon verschiedene Holzgitter, Schnüre oder dünne Drahtnetze aufgestellt.

Es wird empfohlen, Ampullenblüten in Kisten mit einem Abstand von 8-10 cm zu pflanzen. Sie zeichnen sich durch eine schnelle Entwicklung aus. Häufigeres Pflanzen erschwert die Entwicklung des Wurzelsystems. Und das Aussehen des Balkons entspricht nicht dem erwarteten Ergebnis, da es keine üppige Blüte hervorruft.

Das Gießen von Ampelblumen auf dem Balkon ist besser in kleinen Portionen organisiert. Das Sprühen erfolgt am besten in den frühen oder späten Stunden, damit die Pflanzen keinen Sonnenbrand bekommen. Während der aktiven Vegetationsperiode müssen Ampullenblüten gefüttert werden. Hierzu werden komplexe Düngemittel eingesetzt, die speziell für Ampelsorten entwickelt wurden..

Merkmale beliebter Arten

Lassen Sie uns zunächst eine kleine Klassifizierung von Ampelblumen durchführen, die auf dem Balkon wachsen, abhängig von ihrer Wahrnehmung der umgebenden Atmosphäre:

  • Stiefmütterchen, Nolana und Balsam entwickeln sich gut auf der Schattenseite des Balkons.
  • Eisenkraut, Petunie, maurische Bindekraut, Pelargonie und Brachychom erfreuen sich an den hellen Sonnenstrahlen.
  • Dichondra, Balsam und Scovola warten auf eine verstärkte Bewässerung.
  • Euphorbia und Glück haben keine Angst vor dem Wind.
  • Verträgt ruhig die Trockenperiode von Pelargonie, ferulblättriger Folge, Wolfsmilch, Eisenkraut.

Petunien und Geranien führen die Ampelblumen an, die den Balkon schmücken. Die Farbenvielfalt ampelartiger Petunien kann in Parks, Cafés, an den Fassaden von Häusern und natürlich auf Balkonen beobachtet werden. Ein- und zweifarbige Pflanzen sind sehr unprätentiös und verdienen universelle Liebe. Ähnliche Merkmale sind der Geranie eigen, deren zweiter Name Pelargonie ist.

Hängende Begonien, deren Blüten Chrysanthemen ähneln, können den Balkon perfekt schmücken. Das Vorhandensein eines schattigen Bereichs und eines gut angefeuchteten Bodens sind optimale Bedingungen für das Wachstum dieser Blume auf dem Balkon. Lobelia wird oft als Ampelblume für einen Balkon verwendet. Es ist besser, es an einem leicht schattigen Ort auf fruchtbarem Boden zu pflanzen, der regelmäßig angefeuchtet wird.

Ein anderer Vertreter der Ampullensorten - Bagola - ermöglicht es Ihnen, Blumen auf dem Balkon bis zum Frost zu genießen. Diese Pflanze hält der Sonne und dem Halbschatten stand, sofern der Boden mäßig feucht ist. Ipomoea-Blumen können den Balkon verwandeln, der das Auge bis zum Spätherbst erfreut.

Hochwertige Bewässerung und das Vorhandensein von Sonnenlicht sind alles Voraussetzungen für ein gutes Wachstum. Vergessen Sie bei der Planung eines Entwurfs auch nicht die Ampullenpflanzen in Form von dekorativen Erbsen, mädchenhaften Trauben und verschiedenen Clematis.

Welche Blumen auf dem Balkon auf der Süd- oder Nordseite zu pflanzen

Um eine duftende Oase in Ihrer eigenen Wohnung zu erhalten, sollten Sie wissen, welche Blumen Sie auf dem Balkon pflanzen müssen. Auch in städtischen Umgebungen können Sie einen blühenden Garten anlegen. Mit einer großen Auswahl geeigneter Pflanzen können Sie Originalkompositionen zusammenstellen, die Ihren Augen gerecht werden.
Ideen dekorieren

Beleuchtungsfunktionen

Auf dem Balkon können Sie verschiedene Blumen pflanzen. Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass jede Pflanze ihre eigenen Eigenschaften hat. Daher ist es wichtig, die richtigen Sorten auszuwählen. Das Wichtigste ist die Lage des Balkons. Es ist großartig, wenn es nicht zu hoch ist. In den letzten Stockwerken von Hochhäusern weht ein starker Wind, der Pflanzen schädigen, sie zerbrechen und die Blätter abreißen kann. In diesem Fall ist es besser, auf einem verglasten Balkon zu kultivieren..

Einen schmiedeeisernen Balkon bauen
Es ist sehr wichtig, auf welcher Seite sich die Loggia befindet - im Norden, Süden, Osten oder Westen. Die Beleuchtung hängt davon ab. Die Sonnenseite eignet sich am besten für Blumen. Aber nicht alle Pflanzen vertragen die Sonnenstrahlen gut, einige Verbrennungen an den Blättern. Gleichzeitig strecken sich viele Blüten stark im Schatten und blühen schlecht. Wenn sich daher die Frage stellt, wie der Balkon mit Blumen geschmückt werden soll, muss zunächst beurteilt werden, wie viel Sonnenlicht die Pflanzen erhalten. So können Sie die richtigen Sorten auswählen..

Blumendekoration des Erholungsgebietes

Pflanzen für die Sonnenseite

Wenn sich der Balkon auf der Südseite befindet, ist er den größten Teil des Tages für helles Sonnenlicht geöffnet. Es ist wichtig, dass die Pflanzen thermophil sind. Es ist auch großartig, wenn sie dürreresistent sind, dann wird eine versäumte Bewässerung nicht zu einer Tragödie..

Dekoration mit Blumen
Die beliebtesten Blumen, die in einer Loggia leicht zu züchten sind, sind Petunien. Sie sind in einer Vielzahl von Formen und Farben erhältlich, sodass ein kleiner Hausgarten sehr hell aussieht..

Petunien
Zwei Arten sind üblich:

    Wenn Sie daran interessiert sind, lockige Blumen für einen Balkon zu züchten, sollten Sie auf Ampelsorten achten. Ihre Stängel fallen wunderschön von hängenden Pflanzgefäßen und speziellen Kisten.

  • Buschige Sorten. Sie sollten mehrblütig wählen. Sorten mit einem Stiel, auf denen sich mehrere Blüten befinden, sind nicht die beste Lösung für einen Balkon..
  • Pelargonie ist eine wunderbare Lösung für eine Loggia. Ein anderer Name für diese Pflanze ist Geranie. Die Blüten können rot oder weiß sein. Wie bei der Petunie gibt es Busch- und Ampelsorten. Geranie sieht in Kombination mit anderen Pflanzen wunderschön aus.

    Pelargonie (Geranie)
    Eine der anspruchslosesten Pflanzen, die auf einem offenen Balkon auf der Sonnenseite perfekt Wurzeln schlagen, ist die Ringelblume. Sie sind leicht aus Samen oder Setzlingen zu gewinnen und blühen vom Beginn des Sommers bis zum Herbstfrost. Für einen Hausgarten sind untergroße Frottee- und Halbdoppelarten am besten geeignet..

    Ringelblume
    Blooming Purslane kann auch als gute Lösung angesehen werden. Er kann lange auf Wasser verzichten, da es Feuchtigkeit in den Blättern ansammelt. Mit seiner Hilfe können Sie ein echtes Blumenparadies schaffen, denn die Blumen sind sehr hell und haben unterschiedliche Farben..
    Blühender Portulak
    Kann auf einem Balkon und anderen Pflanzen angebaut werden. Lockige Blumen erzeugen einen hellen Schatten, so dass der Ort in der Sommerhitze besonders gemütlich ist. Hierfür eignen sich Ipomoea, Tunbergia, Edelwicken oder Zierbohnen..

    Winde
    Thunbergia
    Zierbohnen
    Schöne Kompositionen werden sich herausstellen, wenn Sie dafür niedrige Sorten verwenden. Für die Sonnenseite lohnt es sich, Löwenmaul zu bevorzugen, die ein ungewöhnliches Aroma verleihen, Astern, Kapuzinerkresse, Lobelie, Kapuzinerkresse.

    Blumen für den Nordbalkon

    Efeu und Farn eignen sich hervorragend zum Wachsen auf einem schattigen Balkon. Sie schaffen interessante grüne Landschaften. Geschnitzte Farnblätter sehen zu jeder Jahreszeit spektakulär aus. Sie eignen sich gut zum Dekorieren der unteren Ebenen der Loggia.
    Ideen zum Platzieren von Bodenblumen für einen Balkon oder eine Loggia
    Für Liebhaber heller Farben ist die Frage, welche Blume auf dem Balkon zu blühen ist. Die ideale Lösung ist eine knollige oder immer blühende Begonie.
    Verschiedene Arten von Begonien
    Die Vielfalt dieser Farben ermöglicht es Ihnen, ungewöhnliche Kombinationen aufzunehmen. Es gibt Blüten in verschiedenen Rot- und Gelbtönen. Sie können doppelt oder halbdoppel, groß oder klein sein, aber in Clustern wachsen. Die Pflanze wird lange blühen - den ganzen Sommer und sogar einen Teil des Herbstes. Dafür ist es wichtig, es regelmäßig zu gießen, es ist wünschenswert, dass keine Feuchtigkeit auf die Blätter gelangt. Überlaufende Begonie mag es nicht, die Drainage sollte gut genug sein, damit die Knollen nicht verrotten.

    Ein sonniger Balkon kann von Kletterpflanzen beschattet werden. Dann wird die Auswahl an Blumen, die darauf wachsen können, zunehmen..

    Kletterpflanzen und Blumen
    Fuchsia ist auch eine gute Option für einen schattigen Balkon. Häufiges Blühen und verschiedene Schattierungen können faszinierend sein. Es lohnt sich, die Loggia mit Hilfe von Ampullensorten zu dekorieren, die in hängende Töpfe gepflanzt sind. Fuchsia verlangt nach Bewässerung. Der Boden sollte mäßig feucht sein und ein Überlaufen sollte vermieden werden.

    Fuchsie während der Blüte
    Der Gastgeber wird erstaunliche Grünflächen schaffen. Darüber hinaus blüht diese Pflanze prächtig..

    Hosta
    Viele Einjährige sind auch für die Schattenseite geeignet. Unprätentiöse Ringelblumen können im Schatten wachsen, Vergissmeinnicht, Eisenkraut, Nelke oder Levkoy sehen sehr schön aus.

    Balkone auf den anderen Seiten und Wintergarten

    Das Wachsen von Blumen auf einem Balkon auf der Ost- oder Westseite ist nicht schwierig. Immerhin sind die Bedingungen hier am mildesten: Die Pflanzen erhalten viel Sonnenlicht, aber ein sanfter Schatten reicht aus. Die meisten Blumen, die auf der Süd- oder Nordseite wachsen können, gedeihen im Halbschatten. Der Balkon ist mit Petunien, Fuchsien, Pelargonien, Gänseblümchen, Ringelblumen, Herginen und vielen anderen Sorten dekoriert und ein wunderbarer Ort zum Entspannen.

    Auf dem verglasten Balkon können Sie einen echten Wintergarten anlegen. Sie müssen sich nur um die Isolierung kümmern und über die Beleuchtung nachdenken. In diesem Fall ist die Auswahl an Farben praktisch unbegrenzt. Wenn gewünscht, wird es das ganze Jahr über blühen. Diese Option kann sich unter den Bedingungen einer glasierten Loggia als erfolgreich erweisen, da keine Angst vor dem Wind besteht.

    Blumen auf dem Balkon pflegen

    Das Wachsen von Blumen auf dem Balkon, von denen Fotos für das Auge so angenehm sind, erfordert bestimmte Kenntnisse. Es reicht nicht aus, die besten Sorten unter Berücksichtigung der Beleuchtung auszuwählen.

    Mehrstufige Blumenregale

    Es gibt zwei Möglichkeiten, Blumen auf dem Balkon in Kisten zu züchten. Im ersten Fall werden die Blüten in einer Reihe gepflanzt, wobei sich die Sorten mit verschiedenen Farben abwechseln. In der zweiten werden aufrechte Sorten kombiniert, sie müssen im Hintergrund gepflanzt werden und ampelös werden sie vorne platziert.

    Kästen im Blumendekor des Balkons (Loggia)
    Gepflanzte Pflanzen müssen ordnungsgemäß gepflegt werden. Sie müssen die folgenden Regeln befolgen:

    • Der Topf sollte groß genug gewählt werden, damit die erdige Kugel nicht zu schnell austrocknet. Es ist auch wichtig, dass der Topf nicht zu stark überhitzt. In solchen Fällen besteht die Gefahr des Absterbens der peripheren Wurzeln, wodurch die Pflanze nicht die erforderliche Menge an Nahrung erhält, was sich auf die Ernährung auswirkt. Die beste Option sind Holzkisten mit Drainagelöchern. Arten von Töpfen und gestufte Anordnung
    • Gartenerde ist nicht die beste Lösung für Loggien. Es kann außerdem mit Schädlingen befallen sein, nach einer Weile verwandelt es sich in eine feste Kugel, was das Gießen schwierig macht. Es lohnt sich, Lagerbodenmischungen zu wählen.
    • Die Bewässerung muss besonders beachtet werden. Der Boden sollte nicht austrocknen. Es wird empfohlen, dies mit dem Finger zu überprüfen. Im Sommer, an den heißesten Tagen, dürfen die Pflanzen zweimal täglich gegossen werden. Es ist bequem, Zubehör für die Tropfbewässerung zu verwenden. Sie können in Fachgeschäften gekauft oder selbst aus einer Plastikflasche hergestellt werden. Hängende Dekorideen
    • Sie können nicht ohne regelmäßige Fütterung auskommen. Topfblumen benötigen eine zusätzliche Nahrungsquelle. Für die meisten von ihnen reicht es aus, den Eingriff zweimal im Monat durchzuführen. Ideen für die Landschaftsgestaltung
    • Es ist notwendig, die Pflanzungen von Zeit zu Zeit sorgfältig zu untersuchen, um das Auftreten von Krankheiten oder Schädlingen nicht zu verpassen. Wenn unangenehme Anzeichen auftreten, müssen Sie die entsprechenden Mittel anwenden.
    Vertikale Platzierung (Optionen)

    Wenn sich der Balkon auf der Seite befindet, auf der die Sonnenstrahlen fast ständig scheinen, ist es besser, leichte Töpfe aufzustellen. Sie erwärmen sich weniger und erleichtern die Pflege von Pflanzen.


    Auf dem Balkon kann eine Vielzahl von Blumen gezüchtet werden. Die Fülle an Farben und das angenehme Aroma machen diese Ecke der Wohnung überraschend gemütlich. Sie müssen nur erfolgreich Sorten auswählen und etwas Zeit für die Pflege aufwenden.

    Wir wählen Ampelblumen für den Balkon und die Loggia

    Ampelblumen für den Balkon, deren Namen mit vielen verschiedenen Optionen überraschen, sind eine hervorragende Dekoration. Diese Pflanzen verleihen sowohl der Loggia als auch dem Balkon ein einzigartiges Aussehen. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben..

    Blumen schmücken jeden Balkon sehr

    Welche Blumen zu wählen

    Bevor Sie beginnen, den Balkon mit viel Grün zu dekorieren, müssen Sie die richtigen Ampelblumenkompositionen auswählen. Aber man kann nicht alles kaufen. Es ist sehr wichtig, einige Faktoren zu berücksichtigen. In der Regel hat jede Anlage ihre eigenen Besonderheiten, Merkmale der Pflegeprozesse, die berücksichtigt werden müssen..

    Wenn es also in der warmen Jahreszeit oft regnet, ist es sinnvoll, auf dem Balkon Scovola-, Dichondra- und Ampelsorten zu pflanzen. Solche Blumen hängen wunderschön herunter, ohne Angst vor Feuchtigkeit zu haben. Es ist jedoch unbedingt auf eine gute Drainage zu achten, damit das Wasser in den Behältern nicht stagniert..

    Wenn der Balkon jedoch zur Sonnenseite zeigt, müssen Ampelsorten bevorzugt werden: Wolfsmilch und Eisenkraut. Solche Blumen fühlen sich auch unter ständigen Sonneneinstrahlung und trockener Luft großartig an..

    Eisenkraut liebt sonnige Balkone

    Es ist auch sehr wichtig, die Windigkeit des Wetters zu berücksichtigen. Es wird empfohlen, Ampullenpflanzen mit kräftigen Stielen zu pflanzen, die bei häufigem Wind auf dem Balkon nur schwer zu brechen sind. Kapuzinerkresse, Ackerwinde und ampelöse Petunie sind für diese Zwecke sehr gut geeignet..

    Übrigens, diese Pflanzen vertragen alle Bedingungen perfekt, wenn Sie ihnen eine gute rechtzeitige Bewässerung und Lockerung des Bodens bieten und sie manchmal auch vor der Sonne schützen, wenn es den ganzen Tag draußen stark heiß ist.

    Wie am besten zu arrangieren

    Wie dekoriere ich einen Balkon mit Blumen, damit er wirklich schön aussieht? Es ist wichtig, sowohl die Merkmale der Anlage selbst als auch die bestehenden Bedingungen auf einer offenen Loggia oder einem Balkon zu berücksichtigen..

    Zuerst müssen Sie sich um die Dekoration der Wände kümmern. Es sieht sehr schön aus, wenn die Wand auf dem Balkon mit viel Grün und schönen kleinen Blumen bedeckt ist. Einige Leute bevorzugen dieses Design sogar gegenüber dekorativen Wanddekorationen während der Renovierung. Und es gibt absolut nichts zu wundern. Schließlich gibt es viele Ampullen- und Kletterpflanzen, die sich auch in der kalten Jahreszeit mit üppigen grünen Blättern erfreuen können..

    Sie können Kletterpflanzen verwenden, um die Wände zu dekorieren.

    Eine gute Option wäre es also, mehrere Befestigungselemente an jeder Wand anzubringen, auf die Sie dann einzelne oder ganze Blumentöpfe stellen können. Es wird empfohlen, die Befestigungselemente so hoch wie möglich zu halten, damit das Grün frei herunterhängen und die Wand bedecken kann.

    In dieser Version sehen dekorative Edelwicken, ampelöse Begonien und auch Petunien großartig aus. Aber dekorativer Efeu sollte separat besprochen werden. Diese wundervolle Pflanze hängt mit den kleinsten Saugnäpfen an den Blättern an der Oberfläche der Wand, auch wenn sie ziemlich glatt ist. Gleichzeitig müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass der Wind die Äste bricht..

    Edelwicken eignen sich gut für den Balkonanbau

    Und am Geländer des Balkons ist es sehr schön, lange Wannen mit Blumen zu arrangieren. Die Komposition wird sehr schön aussehen, in der eine gewöhnliche aufrechte Blume in der Mitte der Wanne wächst und Ampullenpflanzen sie an den Seiten schmücken.

    Auf diese Weise können Sie sogar ein unzureichend gepflegtes Balkonprofil schließen, das häufig in alten Wohnhäusern zu finden ist..

    Wie man pflanzt und pflegt

    Es reicht aber nicht aus, den Balkon nur mit Ampullenpflanzen zu dekorieren. Damit sie gut wachsen und reichlich Knospen freisetzen können, sollten sie immer noch richtig gepflanzt werden und dann gut gepflegt werden. In der Regel benötigen alle ampelösen Pflanzensorten für Balkone ungefähr die gleiche Pflege..

    Blumen sehen rund um den Balkon gut aus

    Wenn Sie Pflanzen in einen Behälter pflanzen, sollten Sie verstehen, dass auf keinen Fall schattenliebende und lichtliebende Sorten in einen Topf gepflanzt werden dürfen. Es ist am besten, sie zu trennen. Dadurch fühlen sich die Blumen viel wohler. Und bei extremer Hitze ist es möglich, eine schattenliebende Pflanze zu beschatten, ohne die Blume zu berühren, die im Gegenteil die Sonne zu sehr liebt.

    Der optimale Abstand zwischen den Blüten muss unbedingt eingehalten werden. Daher ist es am besten, die Triebe in einem Abstand von etwa 7-10 cm voneinander zu pflanzen. Dies gilt nur für Ampullenpflanzen. Tatsache ist, dass ihre Triebe dazu neigen, sehr schnell zu wachsen, zusammen mit diesem wächst das Wurzelsystem. Und wenn Sie Pflanzen sehr nahe beieinander pflanzen, können Sie ihnen einfach Unbehagen bereiten, wodurch sie schlecht wachsen und selten blühen..

    Es ist wichtig, für jede Blume geeignete Bedingungen bereitzustellen.

    Achten Sie auf eine gute Drainage für jede Wanne. Wenn es sich um Kunststoff- oder Holzbehälter handelt, sind expandierte Tonkiesel perfekt dafür. Wenn jedoch die Entscheidung getroffen wird, Ampelblüten in Weidentöpfen zu pflanzen, sollten Kokosfasern auf den Boden gelegt werden. Es gibt auch perfekt überschüssige Feuchtigkeit aus dem Topf ab und sorgt für eine gute Belüftung des Wurzelsystems..

    Bei der Pflege von Ampelbalkonblumen ist hier alles sehr einfach..

    Ampelblüten auf Balkonen sollten während der aktiven Vegetationsperiode alle 2-3 Wochen gedüngt werden, wobei komplexe Düngemittel für Ampelblütenpflanzen im Innen- und Außenbereich verwendet werden.

    Ampelige Grünpflanzen sehen auf jedem Balkon gut aus

    Also, welche Ampelblumen für offene Balkone besser zu wählen sind und wie man sie pflegt, wurde jetzt klar.

    Bei der Erstellung einer Balkonkomposition geht es vor allem darum, Fantasie zu zeigen. Und natürlich liebe deine Blumen. Dann werden sie sicherlich alle mit ihrer Attraktivität begeistern..

    Blumen auf dem Balkon: Namen, Standorttipps

    Viele Menschen träumen davon, ihren Wohnraum voll auszunutzen und absolut alle seine Komponenten zu nutzen. Der Balkon ist keine Ausnahme. Blumen können eine ausgezeichnete Option für die Dekoration eines Balkons sein, der nicht nur den Innenraum schmückt, sondern auch davon profitiert..

    Eigenschaften:

    Es ist kein Geheimnis, dass Pflanzen nicht nur den Wohnraum schmücken, sondern auch die Funktion haben, die in der Wohnung vorherrschende Luft und Energie zu reinigen. So ist es beispielsweise üblich, Kakteen in der Nähe von Computern zu platzieren, um die Strahlung der Technologie zu verringern..

    Balkonblumen tragen nicht nur zur optischen Verbesserung des Wohnraums bei, sondern bieten auch einen Service für die menschliche Gesundheit.

    Ein offener Balkon, geschmückt mit einer "lebenden" Pflanzenwand, wird immer mit sauberer Luft gefüllt, da scharfer Rauch und Staub durch grüne Blätter herausgefiltert werden.

    Vorbereitung und Entwicklung eines Designprojekts mit Wintergarten

    Wenn Sie eine Idee haben, einen Wintergarten auf dem Balkon anzulegen, und dies ernsthaft umsetzen möchten, sollten Sie einige Tricks und Feinheiten in Betracht ziehen, die Ihnen helfen, Ihre Träume zu verwirklichen. Es ist notwendig, den Umfang des verfügbaren Budgets zur Umsetzung dieser Idee zu begrenzen. Wenn der Balkon kalt oder nicht verglast ist, müssen Sie zusätzliche Mittel für die Raumisolierung bereitstellen.

    Der Raum sollte mit der notwendigen Beleuchtung ausgestattet sein und die Blumen sollten so angeordnet sein, dass sie tagsüber so lange wie möglich natürlichem Licht und ultravioletten Strahlen ausgesetzt sind, die auch im Winter auftreten..

    Alle Aufbewahrungsmöglichkeiten für Kisten, Pflanzgefäße und Blumentöpfe sind erwägenswert. Um Blumen so nah wie möglich am natürlichen Licht zu halten, ist es am besten, Regale von Hand zu kaufen oder zu gestalten und sie so nah wie möglich an den Fenstern zu platzieren. Unprätentiöse, schattenliebende Pflanzen können an hängenden Töpfen im Wandbereich platziert werden.

    Natürlich ist es notwendig, Blumen und Pflanzen auszuwählen, die keine besondere Neigung zu heißem Wetter haben und im Schatten voll wachsen können..

    Wo und wie zu arrangieren?

    Nicht jeder weiß, wie man Blumen richtig arrangiert, um sie nicht zu beschädigen und das Welken zu verhindern. Alles ist sehr einfach - Sie müssen nur alle Funktionen berücksichtigen:

    • Pflanzen, die keine Angst vor Hitze haben, können sicher am Fenster aufgestellt werden - die Sonnenstrahlen kommen ihnen nur zugute. Blumen, die unter Hitzeeinfluss verwelken können, sollten am besten vom Fenster entfernt platziert werden - vielleicht näher am Boden..
    • Pflanzen, die sich drinnen und draußen gleichermaßen wohl fühlen, können sicher auf dem Geländer offener Balkone zur Schau stellen - sie haben weder Angst vor Wind noch vor Regen. Es ist jedoch besser, launische Innenblumen vor rauen Wetterbedingungen zu schützen - sie können nur skurrilen Krümeln schaden.

    Welches wird passen?

    Zweifellos sind nicht alle Blumen für den Balkon geeignet, daher ist es notwendig, alle Informationen zu diesem Thema gründlich zu studieren. Es lohnt sich genauer zu überlegen, welche Blumen auf dem Balkon stehen können und welche nicht. Es wird empfohlen zu wissen, welchen Einfluss die Balkonseite auf das Pflanzenwachstum hat.

    Lockige Blumen eignen sich hervorragend für den Balkon. Aufgewachsen bilden sie ein Dach und eine Wand aus Blättern, die sehr mysteriös und romantisch aussehen, Fenster vor extremer Hitze schützen und als Luftfilter wirken..

    Wie Sie wissen, sind die meisten Kletterpflanzen einjährig, was bedeutet, dass sie nächstes Jahr nicht selbst wachsen und neu gepflanzt werden müssen. Für manche scheinen solche Pflanzen nicht sehr praktisch zu sein, da sie viel Zeit und Geld erfordern. Mit dieser Funktion können Sie jedoch jedes Jahr die Wohnkultur des Balkons ändern..

    Um Pflanzen aus der Kletterfamilie zu züchten, werden spezielle Geräte benötigt, damit sich ihre Zweige festhalten und aktiver wachsen können. In Gartengeschäften können Sie spezielle Bambusgitter kaufen, und gestreckte Bündel und dünne Stöcke sind eine kostengünstigere Option..

    Für das Wachsen auf dem Balkon sollten Sie unprätentiöse Pflanzensorten wählen, da die Wetterbedingungen manchmal sehr wechselhaft sind. Nicht alle Balkone sind verglast und isoliert, so dass viele Blumen Regen, Wind und anderen wolkigen Wetterbedingungen ausgesetzt sind..

    Lockige Blumenpflanzen eignen sich gut für offene Balkone, aber schöne, untergroße Blumen können für glasierte Blumen aufgenommen werden. Da sie nicht von den Wetterbedingungen beeinflusst werden (auf jeden Fall vor dem Einsetzen des Frosts), können Sie sicher auch ein wenig launische Blumen pflanzen.

    Wenn der Platz auf dem Balkon es zulässt, können Sie ziemlich große Kisten zum Pflanzen bekommen und einen ganzen Blumengarten mit verschiedenen Pflanzen anlegen, die in Kombination eine sehr schöne Komposition bilden. Schnell wachsende Kräuter können verwendet werden, um eine grüne, samtige Oberfläche zu schaffen.

    Norddunkle Seite

    Wenn Sie Pflanzen und Blumen auf die dunkle Seite des Balkons pflanzen, sollten Sie keine Wunder erwarten, da viele von ihnen thermophil sind, Licht lieben und Sonnenlicht ausgesetzt werden müssen. Es gibt jedoch auch Optionen, die für die Kühle geeignet sind..

    Einige Erzeuger glauben, dass schattentolerante Pflanzen unprätentiös zu pflegen sind, weshalb sie nur mit fließendem Wasser gießen. Dies ist ein großes Missverständnis, da Pflanzen aufgrund des Mangels an ultravioletter Strahlung und Wärme viel mehr Aufmerksamkeit und Pflege benötigen..

    Natürlich ist es schwierig, auf einem unglasierten Balkon etwas anzubauen, besonders in nördlichen Regionen mit rauem Klima. In diesem Fall können Sie jedoch sicher Pflanzen anbauen, die beim Kochen immer nützlich sind: Petersilie, Brunnenkresse und Frühlingszwiebeln. Diese Pflanzen vertragen Kühle und Sonnenlichtmangel gut..

    Die schattige Seite wird die hell blühende Fuchsie ansprechen, die sich unter dem Einfluss von Sonnenlicht nicht sehr wohl fühlt und sogar sterben kann. Aber im Schatten und in der Kühle wird die Pflanze lange Zeit mit buntem Grün und leuchtenden Blumen begeistern..

    Eine Pflanze namens Balsam, die Schatten perfekt verträgt, kann sicher in Balkontöpfe gepflanzt werden, ohne befürchten zu müssen, dass die Blume stirbt. Bei richtiger Pflege, nach dem Bewässerungsplan für die Pflanze und vor Schädlingen schützt Balsam schöne und sehr helle Blüten.

    In der Laubvegetation eignen sich Pflanzen aus der Familie der Farne am besten für die Schattenseite des Balkons. Sie sollten jedoch vorsichtig sein, nachdem Sie zuvor die Literatur studiert haben, da es rund um den Farn viele Gerüchte und Legenden gibt, dass die Pflanze Pech bringt.

    Für das Wachsen auf isolierten schattigen Balkonen ist American Dichorizandra perfekt. Die Pflanze sieht sehr schön aus, hat eine wässrige Stängelstruktur, weshalb sie über die brennenden Sonnenstrahlen, die getrocknet und verbrannt werden, ziemlich launisch ist.

    Südsonnenseite

    Die Südseite des Balkons wird den größten Teil des Tages von der Sonne beleuchtet, beleuchtet und beheizt. Es scheint, dass jede Pflanze mit der Sonne glücklich sein wird, die unter dem Einfluss ihrer Strahlen wächst und blüht. Diese Meinung kann jedoch nicht als wahr bezeichnet werden, da einige Blumen nicht für die Sonnenseite geeignet sind..

    Kapuzinerkresse ist perfekt für das Wachsen auf einem heißen südlichen Balkon. Eine schöne Blume mit voluminösen hellgrünen Blättern und orange-braunen Blüten schmückt jede Loggia.

    Die Pflanze kann als unprätentiös bezeichnet werden, da sie Hitze und Trockenheit perfekt verträgt und nicht häufig gewässert werden muss.

    Die bekannte Petunie, von der es einige Sorten gibt, liebt auch die Hitze und wird auf dem südlichen Balkon perfekt Wurzeln schlagen. Petunia wird am besten in hängenden Töpfen angebaut, aber es ist am besten, kleinblättrige Sorten zu wählen, die speziell für den Eigenanbau geeignet sind.

    Die bekannte und beliebte Geranie ist eine großartige Option für den Südbalkon.

    Es ist am besten, eine zonale oder efeublättrige Pflanzensorte zu wählen, da sie am wenigsten hitzeempfindlich ist und unter solchen Bedingungen gut überlebt..

    Die schöne Portulak, der hellste Vertreter der Bodendecker-Pflanzenarten, erfordert keine besondere Handhabung und ehrfürchtige Pflege, es reicht aus, sie nur in sandigem Boden zu züchten. Die Blume ist so sonnenliebend, dass sie ohne ultraviolette Strahlen ihre Blätter faltet und die Knospen schließt.

    Eine Blume namens "Löwenmaul" sieht wunderschön aus. Sein Name wird uns von Kindheit an ständig gehört und bekannt. Die Pflanze hat eine interessante Form und ungewöhnliche Farbe, verträgt Hitze gut und blüht vor dem Einsetzen von starkem kaltem Wetter.

    Obwohl sonnenliebende Pflanzen hitzebeständig sind, sollten Sie die grundlegende Blumenpflege nicht vergessen. Regelmäßiges Gießen mit kaltem Wasser, am besten abends, und Besprühen der Blätter sind alles, was Sie brauchen..

    Ost-, Westseite

    Die Balkone auf der Ost- oder Westseite sind nicht kalt. Es kann sein, dass mit Beginn des Nachmittags die Atmosphäre auf dem Balkon mit der südlichen Version identisch wird, sodass die meisten der oben genannten Blumen im Osten, im Westen und im Süden wachsen können..

    Penumbra spielt eine wichtige Rolle, daher sollten Sie auf Pflanzen achten, die speziell für den Balkonanbau in einer solchen Atmosphäre gezüchtet wurden. Außerdem können auf den offenen Ost- und Westbalkonen kleine Straßenblumen gezüchtet werden..

    Wenn Sie einen Balkon im Provence-Stil dekorieren, ist es schwierig, auf schmalblättrigen und französischen Lavendel zu verzichten. Die Pflanze ist unprätentiös in der Pflege, sie blüht wunderschön und wächst schnell, außerdem hat sie während der Blüte ein sehr angenehmes Aroma.

    Ampelpflanzen wachsen im Halbschatten recht gut. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass die Blätter und Triebe dieser Pflanzen wachsen und sich nach unten erstrecken. Daher ist es für diese Art von Blumen am besten, Töpfe oder Kisten mit Haken und hängenden Pflanzgefäßen zu verwenden..

    Einer der Vertreter dieser Art von Pflanze ist Clematis, die unter Halbschattenbedingungen sehr gut Wurzeln schlägt. Die Pflanze hat große Blüten in leuchtenden Farben und wächst wie wilde Trauben, daher ist diese Option ideal für offene Balkone.

    Für offene Ost- und Westbalkone eignet sich eine Gartenvielfalt von Eisenkraut. Für diese Pflanze sollten Sie eine große Kiste oder einen Topf mit viel Erde kaufen. Die Pflanze ist mehrjährig und wird Blumenzüchter mehr als eine Saison lang begeistern..

    Für das Wachsen in Kisten und großen Töpfen sind gefiederte Celosia und Crested Celosia perfekt. Pflanzen werden normalerweise in Gartengrundstücken und Stadtblumenbeeten gepflanzt, eignen sich jedoch sowohl für offene Balkone als auch für isolierte Loggien.

    Pflanzen für einen offenen Balkon

    Ein offener Balkon braucht Dekoration und Landschaftsgestaltung, vielleicht sogar mehr als ein geschlossener. Es ist ziemlich einfach, im Sommer Blumen zu züchten, aber nicht jeder weiß, wie man eine harmonische Zusammensetzung von Pflanzen schafft. Es lohnt sich zu überlegen, welche Pflanzen am besten für den Anbau auf einem offenen Balkon geeignet sind und warum.

    Dekorative Erbsen. Diese Pflanze wächst am besten in Kisten entlang von Wänden und Geländern. Die Sache ist, dass Erbsen in der Höhe von einem bis zwei Metern gedehnt werden, so dass es sehr schön ist, wenn seine Triebe wachsen, sich an etwas festhalten und eine grüne Hecke bilden. Die Blütezeit dieser Pflanze dauert von Anfang Juni bis Mitte Oktober. Bei einem warmen Herbst kann die Blüte bis zum Einsetzen der Novemberkälte dauern.

    Diese Art von Pflanze ist nur für Balkone geeignet, die sich auf der Sonnenseite befinden, da Edelwicken anfällig für Sonnenlicht sind und sehr thermophil.

    Mehrfarbige Bohnen. Die Pflanze eignet sich perfekt für Südbalkone und sorgt für den kühlen Schatten, der bei schwüler Hitze benötigt wird. Es ist am besten, Bohnen in hängenden Töpfen anzubauen, damit die Triebe nach unten wachsen können..

    Um die Zweige und Blätter in die richtige Richtung zu lenken, müssen einige dichte Seile gebunden werden, entlang derer sie sich dehnen und einen dichten grünen "Vorhang" bilden. Die Periode der aktiven Blüte der Bohnen fällt von Juni bis September, aber es kann grüne Blätter bis zum Frost behalten..

    Andere Pflanzen sind für die vertikale Gartenarbeit. Optionen wie Indoor-Rose, wilde Trauben oder Efeu funktionieren. Sie dehnen sich perfekt nach oben und unten, sehen wunderschön aus und sind in ihrer Pflege nicht sehr launisch. Sie können Clematis, türkische Bohnen und Actinidia verwenden.

    Welche Blumen auf dem Balkon zu pflanzen sind: einjährig, ampelös

    Wer nicht von seinem eigenen Blumengarten träumt, aber nicht jeder hat seine eigene Datscha. Es gibt einen Ausgang! Ein unvergleichlicher Blumengarten und sogar ein erstaunlicher Miniaturgarten können eingerichtet werden, ohne das Haus direkt auf dem Balkon zu verlassen. Und so können Sonne, Sommer und ein Stück Tierwelt immer dabei sein.

    Blumen sind lebende Organismen, die bestimmte Bedingungen erfordern - angemessene Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Beleuchtung. In vielerlei Hinsicht bestimmt die Wahl der Pflanzen den Raumbereich. Ein kleiner Balkon ist ganz anders gestaltet als eine geräumige Loggia (ganz zu schweigen von einer Terrasse), und die Anordnung einer "Oase" auf einem beheizten Glasfenster unterscheidet sich grundlegend von der Frühjahr-Sommer-Landschaftsgestaltung ihrer offenen Version.

    Welche Blumen für den Anbau auf dem Balkon ausgewählt werden sollen, hängt nicht nur von unseren Vorlieben ab. In dieser Ausgabe spielt eine wichtige Rolle, auf welcher Seite der Balkon steht. Wie Sie wissen, gibt es vier Kardinalpunkte. Vom Standpunkt der Blumenzucht aus sind nur drei gut - Ost, West und Süd. Sie ermöglichen es, bei ausreichender Ernährung und Bewässerung und der erforderlichen Wärmemenge jede dekorative Blüten- und Kletterpflanze zu züchten..

    Jährliche Blumen für den Balkon

    Es ist am einfachsten, einjährige Pflanzen auf dem Balkon zu pflanzen - es ist einfacher, sie zu pflanzen, und es sind keine komplexen landwirtschaftlichen Techniken erforderlich. Sie durchlaufen den gesamten Entwicklungszyklus in einer Saison. Im Herbst können Sie Samen von Pflanzen sammeln, um sie nächstes Jahr zu säen..
    Wenn im Mai Einjährige gesät werden, beginnen sie im Juli zu blühen. Normalerweise tritt der Höhepunkt der Blüte der meisten Einjährigen zwischen Juli und August auf. Aber je nachdem, welche Blumen gepflanzt werden und wie sie gepflanzt werden, können Sie sie viel früher "blühen lassen", sodass Sie im Juni die Möglichkeit haben, die wunderbare Aussicht auf blühende Pflanzen auf dem Balkon zu bewundern.

    Das Pflanzen der Pflanzen erfolgt in diesem Fall durch Sämlinge. Diese Methode eignet sich hervorragend für Pflanzen mit einer langen Vegetationsperiode, dh es vergeht eine ziemlich lange Zeit zwischen ihren Trieben und der Blüte, wie beispielsweise bei Astern und Lobelien..

    Gleichzeitig gibt es auch solche Einjährigen, zum Beispiel Ringelblumen, in denen die Vegetationsperiode nur einen Monat dauert, die aber Wurzeln schlagen und gut blühen, auch wenn sie früh genug im Frühjahr auf dem Balkon gepflanzt werden. Das heißt, wenn jedes Jahr im April Ringelblumensamen in kleine Töpfe gepflanzt werden, können im Mai Sämlinge mit bereits gebildeten Blütenknospen in den Boden gepflanzt werden. So beginnen Ringelblumen in einer Zeit zu blühen, in der es praktisch noch kein Grün gibt, und blühen bis zum Spätherbst weiter..
    Oder zum Beispiel Aster, es kann auch durch Sämlinge gezüchtet werden. Aster wird etwas später, etwa Mitte April, gesät. Auf diese Weise gewachsen blühen sie in drei Monaten, Mitte Juni, und blühen bis Oktober weiter.

    Die Sämlingsmethode der Pflanzenvermehrung ermöglicht es Ihnen also, viel früher zu blühen und blühende Pflanzen nicht nur den ganzen Sommer über, sondern auch in den Herbstmonaten zu genießen..

    In dieser Gruppe von Pflanzen - die unprätentiösesten. Sie sind anspruchslos in Bezug auf Boden und Pflege, einige leisten auch bei Lichtmangel gute Arbeit. Gleichzeitig sind sie Möglichkeiten, in kurzer Zeit einen erstaunlichen dekorativen Effekt zu erzielen - ampelös.

    Ampelny

    Balkone mit einer wunderschönen Kaskade aus bunten Blättern und Blüten ziehen sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Diese Pflanzen (sie werden ampelös genannt) mit langen, kaskadierenden Trieben, die vollständig mit Blumen bedeckt sind, wachsen in hängenden Vasen, Körben, Töpfen und Behältern. Das deutsche Wort "Ampel" bedeutet übrigens "hängende Vase".

    Außergewöhnlich gut zum Pflanzen auf Balkonen in einem hängenden Behälter und Lobelien. Diese erstaunlich schöne mehrjährige Pflanze wird einjährig angebaut. Die Triebe mit kleinen Blättern von dunkelgrüner Farbe und Blüten von blauen, rosa, lila und weißen Farben mit einem Durchmesser von bis zu 15 mm, die an hängenden Behältern oder Körben hängen, bilden eine Art lebenden Wasserfall. Lobelia kann im Frühjahr, März-April, für Setzlinge gesät und im Mai gepflanzt werden, dann blüht sie im Juni.

    Zu den beliebtesten Ampelblüten zählen Petunien, Pelargonien, Surfinien, Fuchsien, Kapuzinerkressen und Eisenkraut. Diese Blumen können sowohl einzeln als auch in Kombination gepflanzt werden - Pflanzen verschiedener Längen und Farben pflücken.

    Es gibt nur einen Punkt, auf den Sie achten sollten: Pflanzen benötigen möglicherweise auf unterschiedliche Weise Feuchtigkeit. Daher ist es besser, eine weniger anspruchsvolle Bewässerung zu wählen.

    Ampelblüten haben eine Reihe weiterer Vorteile. Ihr Standort kann leicht geändert werden. Es reicht zum Beispiel aus, den Topf von einer Ecke zur anderen zu überwiegen, da der Balkon ein neues Aussehen erhält. Es ist erwähnenswert, dass die ampelöse Blume einige der Fehler im Abgang verbergen kann.

    Die besten Sorten

    Blumen auf dem verglasten Balkon werden nicht nur nach ihrem Geschmack ausgewählt, sondern auch unter Berücksichtigung des Mikroklimas ihres Inhalts, der Sonneneinstrahlung während des Tages, des Schutzgrades vor Wind und Sonnenlicht und mehr..

    Beachten wir einige Arten von Pflanzen, die häufig für die Landschaftsgestaltung von Balkonen verwendet werden..

    Moderne Kapuzinerkresse-Sorten fallen in ihrer Vielfalt auf. Darunter befinden sich kompakte Pflanzen (Höhe 15-20 cm) sowie Mittelbauern und Riesen, deren Länge 2,5 m übersteigt. Sie unterscheiden sich nicht nur in ihrer Größe, sondern auch in ihrer Form - Busch, Klettern oder Klettern.

    Kapuzinerkresse liebt Wärme und Sonne, obwohl sie mit leichtem Halbschatten zufrieden sein kann. Lockige Sorten werden am häufigsten für vertikale Gartenarbeiten verwendet, kriechende - sehen in Kisten besser aus. Zwergsorten werden in Töpfen gezüchtet und in Kisten mit Begleitpflanzen kombiniert..

    Diese lichtliebende und thermophile Pflanze ist anders als jede andere einjährige. Seine anmutigen trichterförmigen Blüten können mit keiner anderen Blume verwechselt werden. Petunien können fast jede Farbe haben, und hybride Petunienblüten sind ebenfalls gestreift.

    Es wird als ampelöse oder kriechende Pflanze gezüchtet, nach unten, oben gerichtet oder in einem dichten blühenden Haufen gesammelt. Die Samen der Petunien sind klein genug, so dass sie beim Pflanzen einfach auf feuchten Boden gegossen werden und der Blumentopf mit Glas bedeckt wird, bis Triebe erscheinen.

    Die Blüten dieser Pflanze sind zwar klein, aber aufgrund ihrer großen Anzahl und schönen Farbe, Weiß, Rosa, Blau, Blau und Lila, sehen sie vor dem Hintergrund von Blättern, die eine gefiederte Form haben, großartig aus. Bis zu 30 cm lange Brachycoma-Triebe bilden eine Art Blumenkaskade, die anmutig an den Rändern eines Korbes oder Behälters sowohl auf einem kleinen Balkon als auch auf einer breiten Loggia hängt.

    Das Brachykom reagiert sehr empfindlich auf die Häufigkeit des Gießens. Sie verträgt kaum trockenen Boden und übermäßige Feuchtigkeit. Sein Zustand wird leicht durch die Blätter und Stängel bestimmt - ihre scharfe Gelbfärbung weist auf eine Verletzung des normalen Feuchtigkeitshaushalts im Boden hin. Pflanzgefäße helfen dabei, Blumen auf originelle Weise zu dekorieren.

    Gänseblümchen

    Die Blütenstiele des Gänseblümchens sind lang und gerade. Sie bringen Körbe aus Schilf und röhrenförmige Blüten in Weiß, Hellrosa oder Karminrot hervor. Das Gänseblümchen beginnt im Frühjahr zu wachsen und blüht im Frühsommer stark. Viele Sorten unterscheiden sich in der Form der Körbe, ihrer Größe und Farbe. Gänseblümchen sind eine unprätentiöse Pflanze, die sich sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten gut entwickelt.

    Ampel Tomaten

    Diese Sorte wurde vor relativ kurzer Zeit gezüchtet. Ampel Tomaten sind ideal zum Aufhängen von Körben. Bei Zwerg-Tomaten ist keine besondere Pflege erforderlich: gießen und füttern - falls erforderlich. Um die Anlage nicht versehentlich zu "fluten", müssen Löcher und eine Drainageschicht im Behälter vorhanden sein.

    Bei der Auswahl der Blumen für den Balkon müssen Sie berücksichtigen, dass Halbschatten und diffuses Licht für die meisten Blütenpflanzen besser geeignet sind..