A l o e

ein anderer Name für die Agave

• Zierheilpflanze

• Hausheilpflanze

• Medizin auf der Fensterbank

• Heilpflanze im Süden oder in Innenräumen mit fleischigen Blättern

• Pflanze der Lilienfamilie, Indoor-Art wird Agave genannt

• Der Name dieser Heilpflanze stammt aus der arabischen Sprache und bedeutet übersetzt "bitter".

• Der große Homer sagte über diese Pflanze: „In eine frische Wunde injiziert, lindert sie Fäulnis. "

• Im allgemeinen Sprachgebrauch wird diese Pflanze als Agave bezeichnet

• eine Pflanze, deren Saft von antiken griechischen Sportlern konsumiert wurde

• Agave auf der Fensterbank

• Pflanze von der Fensterbank

• Agave am Fenster

• Sukkulente auf der Fensterbank

• Agave von der Fensterbank

• Agave oder Baum.

• Agave auf der Küchenfensterbank

• Er wird eine andere Agave genannt

• Agave am Küchenfenster

• Agave in einem Topf heilen

• Agave in der Wohnung

• Heilpflanzenagave

• Heilungsagave auf der Fensterbank

• Indoor-Heilpflanze

• Heilpflanze auf der Fensterbank

• Agave in Töpfen

• Gattung der mehrjährigen Gräser der asphodelischen Familie

• Zierheilpflanze

• (Agaven-) Heilpflanze der Lilienfamilie (asphodelisch)

• Heilpflanze der Lilienfamilie (asphodelisch)

Aloe. Beschreibung und Pflege der Aloe-Blume

Aloe ist die Ursache des Krieges. Der Legende nach eroberte Alexander der Große die Insel Sokotra gerade wegen der bekannten Pflanze. Sokrates gab Ratschläge, um Länder zu erobern, die reich an Aloe Vera sind.

Der Philosoph wusste wie andere Griechen über die heilenden Eigenschaften des Sukkulenten Bescheid. Es wird seit dem 5. Jahrhundert vor Christus in der Medizin verwendet. In Ermangelung synthetisierter Drogen ist Aloe zu einer wichtigen Ressource geworden, für die es sich gelohnt hat, einen Krieg zu beginnen..

Später wurde die Pflanze "gezähmt". Fast jedes Haus hat seinen eigenen Busch. Finden Sie heraus, ob die Blume im 21. Jahrhundert beliebt ist und welche Merkmale sie aufweist.

Merkmale der Aloe

Die medizinischen Eigenschaften von Sukkulenten beruhen auf der Zusammensetzung des Gels, das die Blätter der Pflanze füllt. Es enthält Vitamine der Gruppen B, C und E, Beta-Carotin und Antioxidantien sind vorhanden.

Daher ist Aloe-Saft in der Zusammensetzung von Immunstimulanzien enthalten. Sie werden beispielsweise in der postoperativen Phase zur schnellen Genesung des Körpers verschrieben..

Aloe-Extrakt wird oral und bei Gastritis, Enterokolitis, Zervixerosion eingenommen. Hier kommen die heilenden Eigenschaften der Pflanze zum Tragen. Es heilt nicht nur Wunden, sondern desinfiziert auch. Gel "Aloe" wird äußerlich angewendet, um Ekzeme, Verbrennungen und Hautgeschwüre zu beseitigen.

Mit Hilfe einer Blume verschwinden auch Abszesse und Abszesse. Einige bekämpfen sie und tragen einfach Aloe-Blätter auf den Körper auf. Andere nehmen Arzneimittel auf Kräutersaftbasis.

Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass nicht jede Aloe medizinisch ist. Zum Beispiel ist eine baumartige Art ziemlich giftig. Es hat einen hohen Aloin-Gehalt. Es gilt als krebserregend. Von den 240 Blütenarten sind etwa 70 mit Aloin gefüllt. Der Gehalt der Substanz variiert zwischen 0,1 und 6,6% des Trockengewichts des Blattes.

In einer baumartigen Form ist der Prozentsatz an Aloin maximal. Hausgemachte Aloe ist auf ein Minimum krebserregend. Der Nutzen überwiegt. Bei längerem, übermäßigem Gebrauch kann es jedoch zu Vergiftungen kommen. Es kommt vor, dass sich Nieren und Darm entzünden.

Zu den Eigenschaften von Aloe gehört die Fähigkeit, bestimmte Mineralien aus dem Körper zu entfernen. Dies ist auch mit Einschränkungen bei der Verwendung von Aloe Vera Gel und anderen auf Pflanzensaft basierenden Arzneimitteln verbunden..

Um die Blume für gesundheitliche Zwecke zu verwenden, ist es nicht erforderlich, Aloe-Tropfen zu kaufen, Salben mit Saft und Lotionen zu verwenden. Sie können den saftigen Topf einfach zu Hause stellen. Die Aloe-Pflanze hemmt die pathogene Umgebung nicht nur am Körper, im Körper, sondern auch in der Luft.

Staphylokokken, Streptokokken, Influenzaviren und Krankheitserreger von Darminfektionen werden aus der Wohnung vertrieben. Um das ganze Haus zu desinfizieren, müssen Sie einen Blumentopf aufsetzen, einen weiteren mit Aloe in jedem Raum.

Sie können Aloe auch als Talisman kaufen. Aufgrund des langen Lebenszyklus wird die Blume normalerweise als Agave bezeichnet. Dies wird zum Beispiel von einigen Liebhabern verwendet. Sie geben der zweiten Hälfte des Hochzeitstags Aloe, so dass das Familienleben so lang ist wie das Alter der Pflanze..

Es wird zum Symbol des Wohlbefindens in der Familie. Deshalb muss man gut auf das "Haustier" aufpassen. Wie das geht, werden wir etwas später herausfinden, aber jetzt wollen wir uns mit den kultivierten Aloe-Arten vertraut machen.

Aloe-Arten

Die Heimat der Aloe ist Südafrika. Die Pflanze ist an Dürren gewöhnt. Dies erklärt viele der Merkmale der Gattung. Es gehört zur Familie der Liliaceae. Daher haben die meisten Aloe Knollenwurzeln..

Sie speichern Feuchtigkeit. Es lagert sich sowohl im fleischigen Stiel als auch hauptsächlich in den Blättern ab. Sie scheinen mit Wachs bedeckt zu sein. Dies ist Schutz vor der sengenden Sonne. Plaque verhindert die Verdunstung von Feuchtigkeit.

Alle Aloe kann als Wurzelrosette dieser sehr fleischigen Blätter beschrieben werden. In der Natur erreichen einige von ihnen eine Höhe von 20 Metern. Die Gattung umfasst nicht nur Kräuter, sondern auch Sträucher und Bäume. Aloe zu Hause ist nur Kräuter, außerdem bis zu 3 Meter hoch.

Diese Leiste wird beispielsweise über die Baumansicht erreicht. Die Pflanze wird Jahrzehnte nach dem Pflanzen zu einem Riesen. Darüber hinaus besteht immer die Möglichkeit, den Hauptstamm zu schneiden und so dem jungen Wachstum Platz zu machen. Sie entfernt sich vom Rhizom.

Baumartige Sorten zeichnen sich durch mattgrüne Blätter aus. Die unteren sind vertikal nach oben gerichtet. Alte Grüns sind mit abgestorbenem Gewebe bedeckt.

Die mittleren und apikalen Blätter erstrecken sich zu den Seiten des Stiels und sind an den Enden leicht gebogen. Die Blume ist mit Dornen versehen. In der Natur dienen sie als Verteidigung gegen Wüstentiere, die das saftige Grün der Aloe kauen wollen.

Aloe Vera hat die besten heilenden Eigenschaften. Die Kanarischen Inseln gelten als seine Heimat. Es gibt fast keine Karzinogene in der Pflanze. Es ist Vera, die in der Kosmetologie verwendet wird..

Insbesondere Aloe für das Gesicht verbessert die Nährstoffpenetration. Grassaft sickert dreimal tiefer als Wasser. Es ist nicht in der Lage, die notwendigen Spurenelemente an die Zellen der mittleren und unteren Hautschichten abzugeben.

Neben dem Minimum an Aloin im Gras gibt es dekorative Pluspunkte. Mittelgroße Arten. Im Laufe der Jahre wurden die Blätter nur 50 Zentimeter gedehnt. Zusammen mit einem verkürzten Stiel wird eine kompakte Buchse erhalten. Er sieht nicht spärlich aus. Es gibt viel Grün sowohl am Stiel als auch in den Tochterauslässen, die sich von unten erstrecken.

Aloe Vera blüht selten in Innenräumen. Aber wenn die Knospen gebunden sind, fallen sie in ihrer Schönheit auf. Der natürliche Farbton der Blütenblätter ist gelb. Züchter haben auch rote Sorten gezüchtet. Die Knospen werden in razemosen Blütenständen gesammelt. Sie ragen etwa 20-30 Zentimeter über die Pflanze hinaus..

Bewertungen von Motley Aloe beziehen sich auf seine Größe und Aussehen. Die Blume wächst nicht mehr als 30 Zentimeter. Die Blätter der Vertreter der Arten reihen sich in 3 Reihen aneinander, die spiralförmig gedreht sind.

Der kurze Stiel ist unter dieser Zusammensetzung nicht sichtbar. Es ist mit weißen Flecken bedeckt. Der Haupthintergrund ist tiefgrün. Die Färbung wurde zum Grund für den zweiten Namen der Art - Tiger Aloe.

Die Verwendung von Jacksons Aloe ist auch dekorativ. Das Gras überschreitet nicht 25 Zentimeter und zeichnet sich durch eine hellgrüne Farbe aus. Es gibt keine üblichen Dornen an den Blatträndern. Nadeln sind nur an den Enden der Triebe vorhanden. Sie werden in einer engen Wurzelrosette gesammelt. Sein Durchmesser beträgt 8 bis 10 Zentimeter.

Einige Züchter sind sehr daran interessiert, Awesome Aloe zu bekommen. Sie können behandelt werden, aber das Wesentliche des Erwerbs liegt in der Regel im Sammelwert des Krauts. Es ist als gefährdete Art aufgeführt.

Es hat seinen Namen von seinen großen, rötlichen Dornen. Eine Palisade von ihnen ist entlang der Ränder der Blätter sichtbar. Ein wirklich schrecklicher Anblick, besonders wenn man die Größe der Aloe berücksichtigt. In der Natur ist die Blume drei Meter hoch. Wächst bis zu 2 Meter in Innenräumen.

Aloe Pflege zu Hause

Um Aloe mit Honig zu genießen, medizinische Rezepte zu beherrschen und die Pflanze einfach zu bewundern, müssen Sie gut darauf achten. Berücksichtigen Sie zunächst die afrikanische Herkunft des "Haustieres".

Er liebt helles, reichlich vorhandenes Licht. Der Topf steht in der Nähe der südlichen Fenster. Die Blume verträgt im Winter einige Schattierungen. Es ist nicht erforderlich, Leuchtstofflampen für die Hintergrundbeleuchtung zu kaufen.

Aloe ist ein thermophiles Kraut. In der warmen Jahreszeit beträgt die ideale Temperatur 23-27 Grad. Blumenanfragen während der Ruhezeit im Winter werden auf + 10-15 Grad Celsius reduziert. Während dieser Zeit wird die Bewässerung reduziert..

Wasser wird erst gegeben, nachdem der Boden vollständig ausgetrocknet ist. Bei warmem Wetter schadet mäßiges Gießen nicht. Die Pflanze überlebt ihre Abwesenheit, aber die Blätter werden erschöpft und gelb. In der Fleischigkeit der Grüns und ihrer Sättigung liegt die dekorative Schönheit der Aloe.

Die Rezepte für gutes Wachstum und Wohlbefinden eines "Haustieres" sind mit der Erde verbunden. Es sollte locker und nahrhaft sein. Geeignet ist eine Mischung aus 2 Teilen Rasen, 1-o1 Teilen Sand und der gleichen Menge Blatterde. Ein wenig Blähton tut nicht weh.

Es erhöht die Luftdurchlässigkeit des Substrats und dient als Drainage. Fügen Sie auf die gleiche Weise etwas zerkleinerte Kohle und Torf hinzu. Darüber hinaus werden auch Düngemittel benötigt. Welches für Aloe wählen? Gegenanzeigen - Gemische mit hohem Phosphorgehalt. Stickstoffhaltige Gemische sind am besten geeignet. Sie werden einmal im Monat von April bis September gebracht..

Aloe Preis

Für Haare, Haut und medizinische Zwecke können Sie Kosmetika und Spezialpräparate erwerben. Ihre Kosten hängen von der Popularität des Herstellers und der Werbung ab. Zum Beispiel sind Gesichtsmasken mit Aloe-Saft für 50 Rubel und für 1550 erhältlich.

Eine Topfpflanze können Sie für 100 Rubel aus Ihren Händen nehmen. Ähnliche Angebote werden in "Von Hand zu Hand", auf "Avito" und anderen Websites mit Anzeigen von Einzelpersonen geflasht.

In Blumengeschäften verlangen sie etwa 500 Rubel Aloe. Dies ist der Preis für 30-40 cm Proben in Plastiktöpfen mit einem Durchmesser von 10 cm. Wenn die Awesome Aloe zum Verkauf steht, werden sie natürlich mehr als seltenes Exemplar verlangen..

Aloe ist eine Sukkulente mit einer jahrtausendealten Geschichte: 31 Arten mit Fotos

Aloe, deren erste Erwähnung aus dem Jahr 2100 v. Chr. Stammt, ist eine erstaunliche, unprätentiöse Pflanze, die trotz ihres nicht besonders attraktiven Aussehens einen würdigen Platz auf den Fensterbänken von Stadtwohnungen einnimmt.

Verschiedene Arten von Aloe mit gemeinsamen Merkmalen, wobei die Einzigartigkeit der Sorte erhalten bleibt, was sie zu einer beliebten Zimmerpflanze macht.

Wenn es schwierig ist, sich für eine geeignete Sukkulentenart zu entscheiden, helfen deren Fotos und Namen.

allgemeine Beschreibung

Krautige Staude aus der Familie Asphodel mit einem aufrechten, verzweigten Stiel, der im unteren Teil Narben von abgefallenen Blattplatten aufweist. In freier Wildbahn kann die Pflanzenhöhe 3 m überschreiten und in einer Raumumgebung 70 cm erreichen.

Breite dicke Blätter, die sich spiralförmig zu einer Rosette mit einem Durchmesser von 80 cm falten, haben eine Xiphoidform und sind mit Dornen oder Zilien eingerahmt.

In der Blütephase entwickelt sich aus der Rosette ein bis zu 1 m langer Stiel, an dessen Ende sich ein razemoser Blütenstand befindet, der aus röhrenförmigen Blüten verschiedener Schattierungen besteht. Zu Hause oft als Heilpflanze gezüchtet.

Artenvielfalt

Aloe-Sorten, deren Zahl innerhalb von fünfhundert liegt, sind dürreresistent: Der natürliche Lebensraum ist die Arabische Halbinsel, Madagaskar und die Wüstenregionen Afrikas. Zu den häufigsten und außergewöhnlichsten gehören:

    • Aloe spinous (aristata) ist eine stammlose Sorte mit einer Rosette aus 15 cm großen Blattplatten, die nach oben zeigen und mit kleinen weißlichen Stacheln bedeckt sind. Saftige Blüten mit Blüten in Orangetönen.
    • Cosmo ist eine scharlachrote Dornhybride, die Hawortia ähnelt und gleichzeitig eine beeindruckendere Größe aufweist.
    • Aloe bunt - eine Miniatur-Sukkulente mit einer Höhe von höchstens 30 cm hat eine Rosette, die aus spiralförmigen Blättern besteht. Scaphoid dunkelgrüne Blätter haben ein eigenartiges Muster, für das die Art als scharlachrote tigerweite Querstreifen oder Lichtpunkte bekannt ist. Ein 20 cm langer Stiel, der sich aus einer Rosette entwickelt und von einem Blütenstand aus rosa oder orangeroten Blüten gekrönt ist.
    • Squat ist eine kompakte, stark verzweigte Staude mit linear lanzettlichen Blättern, die eine Rosette bilden. Die Oberfläche der grünen Prozesse mit grauer oder blauer Tönung ist mit Papillen und an den Rändern mit weißlichen Dornen verziert. Auf einem bis zu 35 cm langen Stiel befindet sich ein Blütenstand, der aus roten oder orangefarbenen Blüten besteht.
    • Aloe Rauha ist eine mittelgroße Sukkulente mit fleischigen, gezackten Blättern, die eine dreieckige Form haben und in Madagaskar beheimatet sind. Die 20 cm große Rosette besteht aus 10 cm langen bläulichen Stielen, die mit kleinen weißen Längslinien bedeckt sind. Im Laufe der Zeit haben Züchter eine Reihe von dekorativen Sorten gezüchtet, die nicht standardmäßige Plattenfarben aufweisen..
    • Donnie - es zeichnet sich durch sein buntes dunkelgrünes Laub aus, das einen Rand in Form eines Streifens von hellrosa Farbe hat;
    • Schneeflockensorte - saftig mit fast weißen Blättern, auf deren Oberfläche sich grüne Streifen befinden.
    • Scharlachrot gefaltet ist eine kräftige Staude mit einem gegabelten zentralen Trieb, der in der natürlichen Umgebung eine Höhe von 5 m erreicht. Jeder Zweig am Ende hat eine Rosette, die aus 12-16 bandförmigen Blättern besteht, deren Anordnung einem Fächer ähnelt. Eine abgerundete graugrüne Blattplatte hat eine glatte oder leicht gezackte Kante.
    • Aloe-Igel ist ein kleiner stielloser Sukkulent, dessen Rosette aus dunkelgrünen Blättern mit scharfen weißen Dornen besteht, die sich im Laufe der Jahre verdunkeln. Während der Blütezeit blühen gelbe oder rote Blüten.
    • Multileaf oder Spirale (im Alltag als Spirale bekannt) - eine Sorte mit fleischigem dreieckigem Laub, das eine Rosette bildet und sich sowohl im Uhrzeigersinn als auch gegen den Uhrzeigersinn dreht. Blütenstände, bestehend aus traditionell scharlachroten Blüten, bilden sich auf einem 60 cm langen Stiel.
    • Aloe Yukunda zeichnet sich durch intensiv grüne Blätter mit roten Zähnen und weißen Flecken auf der Oberfläche aus. Die Blütenstände bestehen aus 20-30 rosa Blüten, die abwechselnd blühen.
    • Scarlet Somali - eine größere Version der vorherigen Sorte: Die Rosette eines erwachsenen Exemplars erreicht 30 cm.
    • Marlota ist eine Art, die in ihrer natürlichen Umgebung eine Höhe von 4 m erreichen kann und eine Rosette aus fleischigen Blättern hat. Die silberblaue Blattspreite ist mit rotbraunen Zähnen bedeckt. Eine Blüte wird festgestellt, wenn orangefarbene Blüten auf einem 80 cm langen Stiel blühen.
    • Haworthy ist eine attraktive Art für Sukkulenten: Es ist eine Art Aloe, ohne die eine Mischung einfach nicht möglich ist. Miniaturstaude mit leichten Zilien auf den Blättern, die kleine Rosetten bilden.
    • Gegenblattaloe ist eine kleine Art, deren Anordnung der Blätter durch den Namen gekennzeichnet ist - einander gegenüberliegen. Laub mit einem bläulichen Schimmer am Rand ist mit roten kleinen Dornen bedeckt.
    • Camperi ist eine mehrjährige 50 cm hohe Staude mit xiphoiden Blättern, die unten konvex sind. Glänzend grüner bogenförmiger Stiel mit schützenden Zähnen.
    • Aloe dichotom - eine baumartige Pflanze, die wenig scharlachrot ähnelt und eine Höhe von 9 m erreicht. An den Enden der Zweige bilden sich Rosetten, die aus kräftigen, saftigen Blättern mit Dornen an den Rändern bestehen..
    • Aloe ist stark verzweigt - eine stark verzweigte Staude bis zu 2 m, die frostigem Wetter standhält. Blüht außergewöhnlich gelb.
    • Aloe kappenförmig - eine Art mit oval-lanzettlichen Blättern von bis zu 20 cm Länge, graugrün gestrichen mit hellen Dornen an den Rändern. Scharlachrote Blüten werden in Blütenständen gesammelt, die sich auf Stielen befinden, die 60 cm nicht überschreiten.
    • Aloe ist hübsch - eine Art mit dunkelgrünen, verengten Blättern, die an den Rändern mit kleinen weißen Flecken, Warzen und Dornen bedeckt sind. Glockenförmige Blüten sind scharlachrot bemalt.
  • Scarlet White-Flowered ist eine stammlose Sorte mit basalen Rosetten, die aus grau lanzettlichen Blättern gebildet werden. Es fällt mit weißen Flecken und Dornen auf den Blatttellern und Blüten der gleichen Farbe auf.

Wie diese Pflanze aussieht, wenn sie blüht, können Sie sich das Video ansehen:

    • Jacksons Aloe stammt aus Äthiopien mit glänzenden hellgrünen Stielen, die mit weißen Streifen und einem einzelnen Dorn an der Spitze verziert sind.
  • Aloe Desconigsa, eine Miniatur-Sukkulente, die einem Stern ähnelt, hat längliche dreieckige Blätter, die eine Wurzelrosette bilden. Deckplatten, die eine umfangreiche Farbpalette haben, sind eine Vielzahl von Dornen.

Diese Art wird manchmal auch Aloe Descuana genannt. In diesem Video werden die Merkmale der Pflege beschrieben:

    • Aloe schwarz dornig - krautige Staude, deren Höhe 50 cm nicht überschreitet, sticht unter anderen Arten mit Dornen auf der Rückseite der Blattplatte hervor.
    • Black Jam-Sorte - Züchter, die mit einer Vielzahl von scharlachroten schwarzen Dornen gearbeitet haben, haben eine besondere Sorte gezüchtet: Eine Miniatur-Rosetten-Sukkulente verwandelt die intensive grüne Farbe der Blätter bei einem langen Aufenthalt in der Sonne in Rot.
    • Aloe beabstandet ist eine ziemlich große Pflanze mit einer Höhe von bis zu 3 m und einem kriechenden Stiel, der mit abgerundeten Blättern bedeckt ist, die auf eine Spitze von bis zu 10 cm zeigen.
  • Scharlachrot veränderlich - saftig mit einem kräftigen Stiel, der viele Rosetten bildet. Letztere bestehen aus grünen Blättern, die mit weißen Streifen bedeckt sind. Bei der Blüte am Stiel sind zweifarbige Pinsel zu erkennen.

Medizinische Typen

Trotz der Tatsache, dass Aloe eine Zierpflanze ist, züchten viele Menschen sie aus praktischer Sicht. Die Sorten mit medizinischen Eigenschaften umfassen:

    • Scharlachrote Seife - zeichnet sich durch einen verzweigten Stiel mit einer großen Anzahl von Rosetten aus. Fleischige Blätter mit weißen Längsstrichen sind am Rand mit roten Dornen eingefasst. Saftige Blattplatten dienen als hervorragende Rohstoffe für die Herstellung von Antiseptika.
    • Aloe Barbados oder wörtlich "scharlachrote Barbadensis" ist eine Sukkulente mit einem verkürzten Stiel und einer Rosette, die aus harten bläulichen Blättern besteht, die eine Länge von 60 cm erreichen. Fast vertikal wachsende Xiphoid-Blattplatten entlang der Ränder sind durch scharfe Dornen geschützt. Die racemosen Blütenstände an einem 90 cm langen Stiel bestehen aus gelben oder roten Blüten. In der Literatur und im Alltag ist der zweite Name weiter verbreitet - Aloe Vera.
    • Baumartig ist es auch hausgemachte Aloe - eine Art, die oft auf Fensterbänken zu finden ist und im Volksmund als Agave oder Aloe-Agave bekannt ist. Ein Sukkulent in Form eines Strauchs oder eines stark verzweigten Baumes, der eine Höhe von 4 m erreicht, hat saftige Xiphoidblätter mit einem Zahnrand. (Lesen Sie hier mehr über Agave). Während der Blüte blühen Blüten in verschiedenen Gelb- oder Rottönen.
  • Aloe Awesome oder Scarlet Ferox ist ein kräftiger Sukkulent mit einer Höhe von bis zu 3 m und einem einzigen aufrechten zentralen Trieb. Je nach Zustand der Pflanze kann die intensiv grüne Farbe der mit roten, scharfen Dornen bedeckten Blätter unter drückenden Faktoren scharlachrot werden.

Sukkulente wird direkt zum Kochen verwendet sowie Kochbananen-, Kamille-, Schafgarben- und Sanddornöl: Aus den Pflanzen wird Saft gewonnen, der gründlich mit Öl gemischt wird. Das Gel ist gebrauchsfertig.

Wenn also der Wunsch besteht, eine neue unprätentiöse Pflanze zu erwerben, die auch Hausarzt werden kann, ist Scharlach die ideale Lösung. Und Fotos verschiedener Typen helfen bei der Auswahl der am besten geeigneten, sowohl von der praktischen als auch von der ästhetischen Seite..

Was ist ein anderer Name für die Agave

Aloe ist eine bekannte unprätentiöse Pflanze. Häufiger wird es als Agave bezeichnet, obwohl dies unter dem Gesichtspunkt der Lebensdauer der Pflanze selbst durch nichts gerechtfertigt ist. Aloe-Saft hat wirklich wundersame Eigenschaften, daher kann sein Name anders interpretiert werden: Wer Zubereitungen mit Aloe verwendet, wird 100 Jahre alt.

Heute wird Aloe in fast jedem Haushalt als Heilpflanze angebaut. Und seine Heimat ist Südafrika und die Insel Madagaskar. Dort wachsen hohe Bäume. Die heilenden Eigenschaften von Aloe sind seit über 4000 Jahren bekannt. Die saftigen Gewebe dieser Pflanze enthalten Anthraglycoside - Aloin, Nataloin, Rabarberon, Emodin, harzartige Substanzen, Phytoncide, ätherische Öle, Enzyme, Vitamine A, C und B12, etwa 20 chemische Elemente: Kalium, Calcium, Natrium, Mangan, Magnesium, Eisen, Lithium, Kupfer. Aufgrund seiner Zusammensetzung wirkt Aloe entzündungshemmend und fiebersenkend, wirkt wie ein natürliches Antibiotikum, wirkt anästhesierend gegen Muskel- und Gelenkschmerzen: Es lohnt sich, Präparate mit Aloe auf die wunde Stelle aufzutragen, und die Schmerzen lassen nach, auch wenn sie tief im Inneren schmerzen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 26.02.2010 16:29 und ist veröffentlicht in Wer möchte Millionär werden? 'Sie können eine Antwort hinterlassen

Kleiner Bukaff? Lesen Sie escho !

Wie heißt die gekrümmte Überlappung zwischen zwei Stützen??

Diese Überlappung heißt ARKA (vom lateinischen Arkusbogen). Dies ist eine gekrümmte Überlappung einer Öffnung in einer Wand oder des Raums zwischen zwei Stützen (Säulen, Säulen),.

Was für Unkraut der kleine Prinz täglich auf seinem Planeten kämpfte?

Er kämpfte gegen Affenbrotbäume. Hier ist ein Auszug aus dem Text: „Es gibt eine so feste Regel“, sagte mir der kleine Prinz später. - Ich bin morgens aufgestanden, habe mich gewaschen, mich in Ordnung gebracht - und sofort deinen Planeten in Ordnung gebracht. Sie müssen auf jeden Fall jeden Tag Baobabs aussortieren.,.

Jahrhundert oder Aloe: Beschreibung des saftigen Heimgebrauchs

Die Aloe-Blume wächst in heißen und trockenen Klimazonen, so dass viele Menschen sie fälschlicherweise als Mitglied der Kaktusfamilie einstufen. Indoor-Arten können jedoch wie wilde Arten lange Zeit trocken sein. Durch die Ansammlung von Flüssigkeit im Fruchtfleisch nimmt die Größe der Aloe visuell zu. Während Trockenperioden wird es von der Pflanze verzehrt und die Blätter erscheinen kleiner..

Über den Namen

Aloe kommt aus dem Lateinischen - "Aloe". Wenn wir uns dem Hebräischen zuwenden, klingt der Name der Blume wie "akhal", was übrigens oft in der Bibel erwähnt wird. Daraus folgt, dass die Pflanze der Menschheit seit mehr als tausend Jahren für ihre heilenden Eigenschaften bekannt ist..

Im Russischen wird der Name "Agave" häufiger verwendet. Dies liegt an der Tatsache, dass zu Hause die Unterart der Pflanze weniger skurril ist - der Aloe-Baum. Einige gewöhnliche Leute verwechseln diese beiden Sorten einfach und glauben unwissentlich, dass sie Aloe-Agave genannt werden sollte.

Biologische Beschreibung der Gattung

Die Gattung Aloe ist eine riesige Verschmelzung von mehrjährigen strauchigen und krautigen Xerophyten und Sukkulenten. Es ist bekannt, dass es unter ihnen auch baumförmige Sorten gibt. Wenn Sie darauf achten, wie Aloe aussieht, sollten Sie zunächst eine Besonderheit gegenüber anderen Pflanzen feststellen - dies ist eine starke Verzweigung fleischiger Seitentriebe aus dem Hauptstamm, die mit Dornen bedeckt sind.

Die Blätter sind in den meisten Sorten xiphoid, in Rosetten gesammelt, können spiralförmig angeordnet werden. Die Außenkanten der Triebe der Pflanze sind mit Dornen übersät, im Inneren befindet sich eine Fülle von saftigem Fruchtfleisch mit medizinischen Eigenschaften. Eine Beschreibung der Aloe, die auf natürliche Weise in Südafrika oder auf der Arabischen Halbinsel wächst, wird von bedeutender Größe sein. In der Natur sind große Exemplare häufiger von 60 cm bis 3 m Breite und bis zu 15 m Höhe..

Botanische Klassifikation

Wissenschaftler identifizieren offiziell etwa 500 Pflanzenarten. Es gibt jedoch eine Meinung, dass sie unter den wilden Bedingungen im Süden und im tropischen Afrika viel mehr wachsen.

Die häufigsten sind:

  • Aloe-Baum (Aloe arborescens). Mehrjähriger Strauch mit einer Höhe von 3 m. Die Blume wird häufig für medizinische Zwecke verwendet. Zimmerpflanzenarten genannt Agave.
  • Aloe Aristata (Aloe Aristata). Es zeichnet sich durch eine krautige Form des Wachstums aus. Diese Art wird von Blumenzüchtern wegen ihrer dekorativen Eigenschaften sehr geschätzt. Die spiralförmige Formation der Rosetten, die verschiedenen Farbtöne und die üppige Blüte machen es so beliebt. Einige seltene Beispiele kosten mehrere hunderttausend Dollar..
  • Aloe Vera oder Aloe Vera (Aloe Vera). Vom Menschen zum Zwecke der häuslichen Kultivierung kultiviert. Auf seiner Grundlage werden Pharmazeutika und Kosmetika im industriellen Maßstab hergestellt..
  • Aloe gefaltet (Aloe plicatilis). Äußerlich sieht es aus wie ein Baum, auf dessen kurzem Stamm sich eine üppige Blattkappe mit Dornen an den Rändern befindet. Wächst bis zu 3-5 m hoch.

Viele Sorten von Sukkulenten beginnen erst im Erwachsenenalter von 3-7 Jahren zu blühen. Der Hauptunterschied zwischen Wild- und Indoor-Sorten besteht darin, dass letztere keine so großen Größen erreichen..

Als Teil einer Pflanze

Die Vorteile der Agave für den Menschen sind durch einen hohen Gehalt an Vitaminen, Flavonoiden und Antioxidantien gekennzeichnet. Pharmaunternehmen verwenden Aloe-Vera-Saft, um Medikamente für viele Krankheiten herzustellen. Apothekenpräparate mit Agavensaft sind in verschiedenen Ländern der Welt sehr gefragt..

Die Aloe-Pflanze (Agave) umfasst:

  • Vitamine - A, B, C, E.
  • Aminosäuren
  • Enzyme
  • Mineralien
  • Spurenelemente
  • Lignine.

Insgesamt werden in der Pflanze mehr als 200 nützliche Wirkstoffe freigesetzt, die sich positiv auf die menschliche Gesundheit auswirken..

Bedeutung und Anwendung

Der Unterschied zwischen realer und baumartiger Aloe (Agave) besteht darin, dass der Saft der Agave häufiger zur Einnahme verwendet wird und Aloe Vera hauptsächlich dermatologische Erkrankungen behandelt.

Die medizinische Wirkung von Pflanzensaft auf den menschlichen Körper besteht darin, Folgendes bereitzustellen:

  • Antiseptikum
  • antibakteriell
  • antimikrobiell
  • Antimykotikum
  • Antiphlogistikum
  • abschwellend
  • antivirale Wirkungen.

Durch die Behandlung mit Agavensaft wird der Körper auf natürliche Weise gereinigt, alle Toxine und Toxine werden entfernt. Es wird eine Normalisierung des Wasser-Salz-Gleichgewichts festgestellt, die zum Gewichtsverlust bei Übergewicht beiträgt..

In Behandlung

Die Verwendung von Agavensaft hilft, "schlechtes" Cholesterin zu beseitigen und den Blutzuckerspiegel zu normalisieren. In der offiziellen Medizin wird Aloe-Saft in Ampullen für Patienten mit Diabetes mellitus, Problemen mit der Bauchspeicheldrüse und Störungen des hämatopoetischen Systems verschrieben.

Arzneimittel in Form eines flüssigen Pflanzenextrakts zur Injektion sind bei der Behandlung von Erkrankungen des weiblichen Urogenitalsystems wirksam. Die vorteilhaften Eigenschaften des Pflanzensaftes helfen, die Entzündungsprozesse im kleinen Becken zu stoppen und Verwachsungen zu beseitigen. Daher wird eine solche Behandlung häufig bei Frauen und Männern wegen Unfruchtbarkeit verschrieben..

Das Volksrezept enthält viele Infusionen, Tinkturen, Gele und Getränke aus frischem Agavensaft zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege, des Magens und zur Stärkung des Immunsystems. Es ist erlaubt, verdünnten Pflanzensaft mit Wasser im Verhältnis 1: 3 bei einem Säugling zu verwenden, um Husten und laufende Nase zu beseitigen. Äußerlich wird die Agave verwendet, um Psoriasis, Ekzeme, Verbrennungen und Dekubitus zu beseitigen.

Kontraindikation für die Verwendung von Pflanzensaft ist eine individuelle Unverträglichkeit, das Vorhandensein chronischer oder akuter Erkrankungen der Leber, Nieren und der Speiseröhre. Es ist gestattet, Aloe-Vera-Produkte zu verwenden, die nach Rücksprache mit einem Arzt in einer Apotheke gekauft wurden..

In der Kosmetologie

In der Kosmetologie wird Aloe Vera Saft verwendet, um Akne, Akne und Mitesser zu beseitigen. Regelmäßige Anwendung führt zur Wiederherstellung der Hautfestigkeit und -elastizität. Es wird eine Verbesserung der Farbe festgestellt, die Kontur des Gesichts wird geebnet, die Anzahl der Ausdrucksfalten wird verringert.

Naturkosmetik auf Agavensaftbasis wird zur Behandlung von geschädigtem und geschwächtem Haar empfohlen. Zu Hause helfen Masken und Shampoos mit dem Zusatz von Kamillen-, Kletten-, Brennnessel- und Ringelblumenextrakten effektiv. Die Struktur der Locken verbessert sich, Probleme mit dem Zustand der Kopfhaut werden beseitigt, der Haarausfall hört auf.

Interessante Fakten

  • Aloe gehört zu einer der einzigartigsten Pflanzen, die seit mehreren tausend Jahren vom Menschen verwendet werden. Unter natürlichen Bedingungen in Südafrika gibt es Exemplare, die eine Höhe von 15 m erreichen. Beispielsweise kann eine Pflanzenart wie Dornaloe ganze Waldflächen einnehmen..
  • Eine interessante Tatsache ist, dass eine Unterart der Pflanze in Innenräumen gezüchtet wird - baumartig und nicht Aloe Vera, wie viele Amateur-Blumenzüchter glauben. Es ist richtig, es eine Agave zu nennen. Eine Hausblume kann eine Höhe von 1,5 m erreichen.
  • Auf einem dünnen Stamm gibt es viele scharfe Triebe mit einem hohen Gehalt an medizinischem Saft. Es haben jedoch nur die niedrigsten Blätter mit einer Länge von mindestens 15 cm hohe heilende Eigenschaften. Es ist auch bemerkenswert, dass nur erwachsene Exemplare im Alter von 3-7 Jahren für die Verwendung für medizinische Zwecke geeignet sind.
  • In Japan wird Aloe häufig zum Kochen verwendet. Getränke auf der Basis von Aloe Vera Saft oder Joghurt mit Pflanzenscheiben sind üblich. Experten raten davon ab, sich von frischem, unverdünntem Aloe-Saft oder grünen Trieben in großen Mengen mitreißen zu lassen, die den Körper schädigen können. Wir dürfen auch die Risiken allergischer Reaktionen auf die Agave, insbesondere bei kleinen Kindern, nicht vergessen..

Aloe wird seit sehr langer Zeit von Menschen verwendet. Es hat heilende Eigenschaften, wird in der Medizin zu Hause eingesetzt - zur Vorbeugung von Krankheiten und Beschwerden, zur Linderung von Schwellungen usw. sowie zu dekorativen Zwecken.

Wie sich Aloe "Centenary" von Aloe Vera unterscheidet?

Viele Menschen interessieren sich dafür, wie sich die Aloe-Agave von der Aloe Vera unterscheidet. Einige glauben, dass dies die Namen einer Blume sind, während andere - dass dies verschiedene Pflanzen sind..

Aloe Agave und Aloe Vera. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website s30086307251.mirtesen.ru verwendet

Allgemeines Konzept

Das 100-jährige Jubiläum ist eine baumartige Aloe, deren Höhe in freier Wildbahn 4 m und in einer Wohnung 1 m erreichen kann. Aloe Vera ist ein saftiges Kraut. Das Wort "saftig" bedeutet saftig - das, was Wassermoleküle enthält. Der Saft ist der Hauptbestandteil in der Kosmetik und Medizin..

Agave. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website pocvetam.ru verwendet

Pflegefunktionen

Sowohl Glaube als auch Agave können in der Natur und zu Hause wachsen.

Aloe. Die Abbildung für den Artikel wird auf der Website greensotka.ru verwendet

Wenn Sie in einem Garten oder auf einer Fensterbank wachsen, wird empfohlen, eine Reihe von Regeln zu befolgen, die zum Wachstum einer saftigen und gesunden Pflanze beitragen:

  • Es ist besser, es im Frühjahr, wenn die Temperatur bereits über Null liegt, in einen warmen, sonnengewärmten Boden zu pflanzen.
  • Pflanzen mögen keine Zugluft und Frost, daher ist es besser, einen Blumentopf in einem Raum oder einer Küche zu Hause aufzubewahren, aber nicht auf einem Balkon oder einer Loggia (im Winter).
  • Der Platz für die Pflanze sollte gut beleuchtet sein, es ist jedoch wichtig, eine längere Exposition gegenüber direktem Sonnenlicht zu vermeiden, da eine Reaktion aufgrund von UV-Strahlung auftritt und sich die chemische Zusammensetzung des Safts ändert.
  • Bewässerung wird 1-2 mal pro Woche mit warmem Wasser empfohlen;
  • Während der Wachstumsphase (Frühling-Sommer) müssen Sie mit Mineralien und einem Vitaminkomplex für Kakteen oder Zimmerpflanzen düngen.

Wenn die Blätter für den Hausgebrauch verwendet werden, müssen sie am Stiel sorgfältig abgeschnitten werden. Es wird empfohlen, die dichtesten und breitesten Blätter zu wählen.

Bevor Sie sie verwenden, müssen Sie sie gut unter fließendem Wasser abspülen, die Dornen abschneiden und die Haut reinigen.

Es kann als erfrischende und straffende Gesichtsmaske verwendet werden.

Medizinische Eigenschaften und Anwendung

Die Blätter sind in der Medizin und Kosmetologie weit verbreitet. Jahrhundert wird oft in der Volksmedizin verwendet, weil es viele heilende Eigenschaften hat. Beide Typen sind natürlich vorkommende Antiseptika und haben folgende Eigenschaften:

  • Saft und Fruchtfleisch werden in der Kosmetik für Zusatzstoffe in Hautpflegeprodukten verwendet;
  • Eine Agave zu Hause behandelt viele akute Infektionen der Atemwege (sie wird zum Spülen des Rachens und zum Einfließen der Nase verwendet).
  • Die Hauptwirkung von Aloe ist bakterizid, daher wird sie zur Zerstörung von Bakterien verwendet.
  • Das in Längsrichtung geschnittene Blatt kann auf offene Wunden, Schürfwunden, Hautausschläge und andere Hautläsionen aufgetragen werden.
  • Aloe Vera Pulp stellt die Haarstruktur wieder her und befeuchtet die Haut, wodurch eine tiefe Gewebehydratation auf zellulärer Ebene bewirkt wird.

Die chemische Zusammensetzung der Pflanze enthält viele Vitamine, Mineralien, Makro- und Mikroelemente. Die Pflanze ist außerdem reich an einem Antioxidanskomplex, der die negative Wirkung freier Radikale im Körper neutralisiert und eine verjüngende Wirkung hat..

Die Hauptunterschiede zwischen Aloe Vera und Stoletnik

Obwohl beide Pflanzen zur Familie Asphodel gehören, unterscheiden sie sich:

  1. Aussehen: Die Sorte Vera hat eine kleine Säule und es scheint, dass Rosettenblätter direkt aus dem Boden wachsen. Das 100-jährige Jubiläum hat eine steife Säule, von der sich die Blätter bereits verzweigen.
  2. Farbe. Baumartige Aloe hat eine feste grüne Farbe und Vera ist hell mit dunklen Flecken (Punkten).
  3. In der Medizin wird die Agave zur äußerlichen Behandlung eingesetzt. Und der Saft und das Fruchtfleisch des Glaubens können oral eingenommen werden.
  4. Die Lebensdauer der Aloe Vera beträgt bei normaler Pflege 5 bis 20 Jahre und die Agave 100 (daher der Name)..
  5. Die Größe und Form der Blätter. Im Baum sind sie schmal, und im Glauben sind sie breit und spaten.

Aloe ist eine Pflanzenart, die mehr als 100 Namen enthält, darunter Glaube, Agave und viele andere. Verwechseln Sie diese Arten nicht miteinander, da es sich um verschiedene Pflanzen handelt..

Was ist ein anderer Name für die Aloe Vera Pflanze?

Aloe Vera (A. Vera L). Synonyme: A. barbadensis Mill. A. Lanza (A. lanzae Tod.); A. Indianer (A. indica Royle). Der Herkunftsort dieser Pflanze ist unbekannt, da sie seit der Antike vor allem wegen ihrer medizinischen Eigenschaften angebaut wurde, aber es wird immer noch angenommen, dass diese Art von Aloe von den Kanarischen Inseln und Kap Verde stammt. Es breitete sich später auf viele gemäßigte Gebiete aus..

Eine buschige Pflanze mit vielen Trieben und einem stark verkürzten Stiel, der dichte Gruppen kompakter Rosetten von Blättern bildet. Die Blätter sind lanzettlich, leicht gewellt, bis zu 50 cm lang, graugrün, manchmal mit weißen Flecken. Die Blattränder sind scharfzahnig mit einem mehr oder weniger ausgeprägten rosa Schimmer. Im Frühsommer wächst aus der Mitte der Blattrosette ein bis zu 90 cm hoher Blütenstand. Gewöhnlich verzweigt, bestehend aus 2-4 Bürsten röhrenförmiger Blüten, 3 cm lang, in verschiedenen Gelbtönen. Einige lokale oder künstlich gezüchtete Formen haben leuchtend rote Blüten.

im Lateinischen bedeutet es "wahre Aloe"

"Erste-Hilfe-Pflanze", "Brennpflanze", "Heilpflanze" und "Wunderpflanze". Sein botanischer Name ist ALOE BARBADENSIS.

Die wichtigsten Aloe-Sorten: Beschreibung und Merkmale der Blüte

In Afrika, Arabien und im Mittelmeerraum wachsen viele Aloe-Sorten. Sie unterscheiden sich alle in ihrem Aussehen. Es gibt 20 Meter lange Bäume, die nicht mit den Händen ergriffen werden können. Es gibt Aloe in Form von Sträuchern, deren Pflege etwas anders sein sollte. Und es gibt auch lianenähnliche Pflanzen. Äußerlich ähneln ihre Blätter Schwertern. Sie sind sehr dick. Sie haben eine Beschichtung, die grüne Aloe vor Sonnenstrahlen schützt. Das Foto der Pflanze zeigt, dass sie Dornen hat. Dies hilft ihm, grasfressende Tiere abzuwehren. Schreckt Bestien und bitteren Geschmack ab.

Die wichtigsten und häufigsten Arten von Aloe

Es gibt viele Aloe-Sorten auf der ganzen Welt - mehrere hundert. Das bekannteste ist das baumartige. Es wird oft zu Hause angebaut. Die Länge dieser Art kann 1 m erreichen, die Pflanze bringt viele Triebe hervor. Wenn Sie in einem Wintergarten wachsen, erhalten Sie einen Busch, dessen Länge sogar noch größer ist - manchmal bis zu 3 m, und im Umfang erreicht der Stiel das gleiche Volumen. Interessanterweise kann die baumartige Aloe bei guter Pflege auch im Wasser Wurzeln schlagen, und das ist ihre Einzigartigkeit. Keine andere Art hat diese Eigenschaft..

Aloe kappenförmig (Aloe mitriformis Mill.) Aloe camperi (A. camperi Schweinf.) Aloe camperi (A. camperi Schweinf.) Kurzblättrige Aloe (A. brevifolia Mill.) Kurzblättrige Aloe (A. brevifolia Mill.) Aloe Marlota (A. marlothii A. Berger) Aloe Marlota (A. marlothii A. Berger) Aloe Seife oder Seife (A. saponaria (Aiton) Haw.) Aloe stachelig (A. aristata Haw.) Aloe stachelig (A. aristata Haw.) Aloe entfernt ( A. distans Haw.) Aloe entfernt (A. distans Haw.) Aloe süß oder hübsch (Aloe bellatula Reynolds) Aloe süß oder hübsch (Aloe bellatula Reynolds) Scharlachrot oder gestreift (Aloe striata Haw.) Scharlachrot oder gestreift (Aloe striata) Haw.) Aloe erschreckend oder schrecklich (A. ferox Miller) Aloe erschreckend oder schrecklich (A. ferox Miller) Weißblütige Aloe (Aloe albiflora Guillaumin) Weißblütige Aloe (Aloe albiflora Guillaumin) Fächeraloe (A. plicatilis (L.) Müller) Aloe Fächer (A. plicatilis (L.) Müller) Aloe Vera (A. Vera L) Synonyme: A. barbadensis Mühle.); A. Lanza (A. lanzae Tod.); A. Indianer (A. indica Royle) Aloe Vera Aloe Descoings (Aloe Descoingsii Reynolds) Aloe Jackson (Aloe Jacksonii Reyn.) Aloe Jackson (Aloe Jacksonii Reyn.) A. dichotom (A. dichotoma Masson) A. dichotom (A. dichotoma) Masson A. dichotom (A. dichotoma Masson) Aloe albiflora (Aloe albiflora) Aloe albiflora X bellatula (Aloe albiflora X bellatula) Aloe arborescens (baumartig) Aloe arborescens Aloe arenicola (Aloe bakeri)

Aloe Barberae (Aloe Barberae) Aloe Bellatula (hübsch) Aloe Bellatula Aloe Hybridsorte Schwarzer Schatz (Aloe cv. Schwarzer Edelstein) Aloe brevifolia (dickblättrig) (Aloe brevifolia) Aloe Bruma (Aloe broomii) Aloe broomii (Aloe broomii) Aloe burgersfor camperi) Aloe concinna (schleimig) Aloe concinna Aloe congolensis (Aloe congolensis) Aloe ciliaris (ciliate) Aloe ciliaris Aloe conifera (Nadel) Aloe conifera Aloe delae (Aloe X delaeloeinse) Aloe delaeloelodellus (Aloe descoingsii) Aloe descoingsii und Variegata-Hybride (Aloe descoingsii X variegata) Aloe distans Aloe dorotheae Aloe ellenbeckii Aloe florence (Aloe florenceaae) Aloe erinacea (Aloe) (Aloe fleurentinorum) Aloe fragilis (Aloe fragilis) Aloe gariepensis Aloe ibitiensis (Aloe ibitiensis) Aloe humilis Aloe säumen (Aloe hemmingii) Aloe haworthioides (Aloe haworthioides) Aloe haemanthifolia (Aloe haemanthifolia) Aloe glauca (Aloe glauca) Aloe ramosissima Aloe polyphylla (Aloe polyphylla) Aloe plicatilis (Aloe plicatians) Aloe plicatians (Aloe plicatians) X haworthioides (Aloe perrieri x haworthioides) Aloe Pepe (Aloe cv. Pepe) Aloe peglerae Aloe parvula X descoingsii Aloe nubigena Aloe morijensis Aloe mitriformis mitriformis Aloe mitriformis Aloe mitriformis f. millotii) Aloe melanacantha (Aloe melanacantha) Aloe mcloughlinii (Aloe mcloughlinii) Aloe marlothii (Aloe marlothii) Aloe longistyla (Aloe longistyla) Aloe krapohliana (Aloe krapohliana) Aloe juvenna) (Aloe juvenna) Aloe juvenna) Aloe isaloensis Aloe isaloensis Aloe irafensis Aloe ibitiensis Aloe humilis Aloe hemmingii Aloe havortioides Aphloe haworthiothrii (Aloe X spinosissima) Aloe somaliensis Aloe sladeniana Aloe squarrosa Aloe secundiflora Aloe saponaria Aloe Saponaria) Aloe Ruffingiana) Aloe Rauhii Hybrid (Aloe Rauhii Hybr. (grün)) Aloe rauhii cv. Winterhimmel) Aloe rauhii cv. Schneeflocke Aloe rauhii cv. Rocco Aloe Mitternacht (Aloe rauhii cv. Mitternachtsrauh) Aloe Lizard Eidechsenlippen) Aloe Rauhii X Katya (Aloe Rauhii X cv. Katya 2) Aloe Rauhii X Katya (Aloe Rauhii X cv. Katya) Aloe Doran Schwarz (Aloe Rauhii cv. Doran Schwarz) Aloe Rauhii X Descoings (Aloe Rauhii) Aloecoings Delta Lights (Aloe Rauhii cv. Delta Lights) Aloe Rauhii cv. Debra Zimmerman Aloe Rauhii (Aloe Rauhii)

Aloe sp. Aloe Zebrina (Aloe Zebrina) Aloe Sansibarica (Aloe Sansibarica) Aloe Vera (Aloe Vera) Aloe Variegata Jadetempel (Aloe Variegata cv. Jadetempel) Aloe Variegated (Aloe Variegata) Aloe Traska (Aloe Thrasi) Aloe Thraska (Aloe suprafoliata) Gebänderte Aloe (Aloe striatula) Aloe karasbergensis (Aloe striata subsp.karasbergensis)

Barbados heilen

Die gebräuchlichsten Namen für diese Art von Aloe sind Barbados und real. Es wird aber auch gelb und gewöhnlich genannt. Die Medizin verwendet diese Pflanze in großem Umfang für medizinische Zwecke. Mehr im Aussehen als baumartig. Wenn es in Innenräumen angebaut wird, blüht es nicht.

Die schönsten Aloe-Sorten

Bunte Aloe blüht prächtig. Es wird auch Tiger genannt. Diese Pflanze gefällt den meisten Gärtnern. In der Länge erreicht es nur 30 cm. Die Blätter wachsen an kleinen Stielen. Muster in Form von Flecken oder Streifen erscheinen oft auf der Oberfläche der Blätter, woher diese Art von Aloe ihren Namen hat. Im Sommer blüht eine bunte Aloe, die den Besitzer mit wunderschönen orangeroten Blüten begeistert.

In der Heimat der meisten Aloe-Liebhaber finden Sie eine Vielzahl von Seifen. Äußerlich ist es ein kleiner Busch, dessen Stielgabeln. Der Stiel erreicht eine Länge von mehr als 50 cm. Normalerweise blüht diese Art im späten Frühling oder Frühsommer. Die Knospen sind gelb-rot, aber es gibt auch eine gesättigte gelbe Farbe. So unterscheiden sie sich von der Art der bunten Aloe.

Aloe Rauha ist auch bei Gärtnern sehr beliebt. Sein zweiter Name ist raushi. Es wächst hauptsächlich in Madagaskar. Ganz bunte Pflanze hat weiße Blüten. Gibt Rosetten mit nicht sehr großem Durchmesser - etwa 10 cm, manchmal etwas mehr. Eine gründliche und sorgfältige Pflege dieser Art ist nicht erforderlich, sie wächst bereits gut und ziemlich schnell. Diejenigen, die sich zum ersten Mal mit Blumen beschäftigen und erst vor kurzem den Anbau von Aloe beherrschen, werden sich über diesen nicht launischen Look freuen..

Weißblütige Aloe. Diese Art hat keine Analoga - keine andere ist ihr ähnlich. Erstens haben seine Blätter eine interessante Schokoladenfarbe. Sie selbst sind klein und sehen sehr schön aus. Zweitens, wenn es richtig gepflegt wird, gibt es schöne weiße Blüten - klein, angenehm für das Auge, ähnlich wie Feldglocken.

Ungewöhnliche und importierte Arten

Eine der fremden Arten ist erschreckend. Es wurde aus Holland und in jüngerer Zeit gebracht. Wenn Sie Setzlinge kaufen und Aloe richtig pflanzen, ist die Pflanze sehr groß und kann sogar 3 m erreichen. Schöne blaue oder rote Blätter, etwas dunkler - Dornen. Letztere fühlen sich stark an, zäh, deshalb wurde die Pflanze als erschreckend bezeichnet.

Ein ungewöhnlicher Typ ist die Spirale. Je länger er lebt, desto mehr beginnt sich seine Rosette zu drehen - in einer Spirale. Aber zum ersten Mal erscheint es erst nach 3 Jahren und dann, wenn die Pflege richtig durchgeführt wird. Und Sie müssen sich mit besonderer Sorgfalt darum kümmern, da die Blume sehr launisch und skurril ist und mehr Aufmerksamkeit für sich selbst erfordert. Eine gewachsene Blume wird selten verkauft. Daher lohnt es sich, es zu schützen und vor dem Kauf von Samen herauszufinden, wie man Aloe dieser Sorte richtig anbaut.

Somalische Aloe ist ein Favorit von vielen. Es blüht wunderschön in Wintergärten, aber es wird im Raum nicht so beeindruckend aussehen. Ist das bei einer sehr großen und geräumigen Fensterbank? Bei guter Pflege ist es sehr angenehm, auf einer solchen Oberfläche befinden sich kleine junge Blüten, die noch keinen Durchmesser von 15 cm erreicht haben. Wenn Sie wissen, wie man pflanzt und wie man es füttert, können Sie eine großartige Pflanze züchten, die die Gäste des Hauses begeistern wird..

Yukunda braucht Standardpflege ohne Tricks. Diese Aloe ist bunt, schön und erinnert an die somalische Art. Es gibt leicht Blumen, die in einem Topf drinnen wachsen. Descuana ist berühmt dafür, die kleinste aller Sorten zu sein. Durch die richtige Pflege wird sichergestellt, dass kleine orangefarbene Blüten blühen. Die Blätter der Pflanze zeichnen sich durch eine schöne Abwechslung aus..

Wie blüht die sludenische Art? Die Blätter haben eine ungewöhnliche Form - ein Dreieck. Und das hebt ihn von der Masse ab. Die Rosetten haben keine großen Durchmesser - ab einer Kraft von 8 cm. Der Stiel ist jedoch gedehnt und erreicht manchmal sogar 1,5 m. Die Pflanze selbst ist relativ klein. Natürlich wird nur eine qualitativ hochwertige Pflege dem Eigentümer mit einem solchen Ergebnis gefallen..

Überlebensschule - Aloe - Beschreibung und Anwendungsmethoden

Aloe-Saft, frische Blätter, Extrakt und Sabur (kondensierter Saft) werden zur Behandlung von Patienten und zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet. Zu diesem Zweck werden von Oktober bis November aus einer Pflanze, die das Alter von drei Jahren erreicht hat, mittlere und untere Blätter mit einer Länge von mehr als 18 cm geerntet. Die Blätter enthalten ätherische Öle, Enzyme, Anthraglycoside, Vitamine, Aminosäuren, Mineralien, Polysaccharide, Phytoncide sowie Salicylsäure.
Sabur, aus den Blättern der Aloe gewonnen, hat eine gute Wirkung bei der Behandlung von chronischer Verstopfung. Der frische flüssige Saft der Pflanze ist auch ein mildes Abführmittel. Zubereitungen aus gepresstem Saft werden zur Behandlung von Gastritis empfohlen, die durch eine Abnahme des Säuregehalts von Magensaft und chronischer Kolitis gekennzeichnet ist..
Bei der Behandlung von nicht heilenden eitrigen Wunden und verschiedenen infektiösen Pustelhauterkrankungen wird Aloe-Saft in Form von Spülung oder Lotionen verwendet. Die Wirksamkeit der äußerlichen Anwendung des Saftes erklärt sich aus seinen hohen bakteriziden Eigenschaften. Es wirkt sich nachteilig auf eine große Anzahl bekannter pathogener Mikroben aus - Streptokokken, Staphylokokken sowie auf Darm-, Typhus- und Ruhrbazillus.
Ein Sirup aus Saft unter Zusatz von Eisen wurde erfolgreich zur Behandlung von Anämie eingesetzt.
In Aloe-Blättern enthaltene Biostimulanzien verbessern die Stoffwechselprozesse in Gewebezellen, fördern die Wundstraffung und -heilung.
Aloe-Saft-Präparate werden häufig bei Hautschäden durch Röntgenstrahlen eingesetzt, um Symptome von Sonnenbrand und bestimmten Hautkrankheiten zu lindern.
Es ist auch bekannt, Aloe bei asthenischen Zuständen, Neurosen, zu verwenden, um Kopfschmerzen mit einer unklaren Ätiologie zu lindern..
Es wurde eine hohe Effizienz der Verwendung von Aloe zur Behandlung von Asthma bronchiale, Magengeschwüren des Zwölffingerdarms und Magens, chronischer Gastritis und vielen anderen Krankheiten festgestellt..
Heutzutage werden Aloepräparate in der Augenheilkunde häufig zur Behandlung von Augenkrankheiten eingesetzt..
REZEPTE MIT ALOE VERA

Menschen, die aufgrund schwerer Krankheiten erschöpft sind, die Verdauung verbessern und den Appetit anregen, wird empfohlen, Aloe-Saft in folgender Form zu verwenden: 150 g Saft, 250 g Honig und 350 g starker Rotwein werden etwa fünf Tage lang gemischt und infundiert. Die resultierende Mischung muss mindestens dreimal täglich vor den Mahlzeiten mit einem Esslöffel eingenommen werden..
Sehr oft ist Aloe-Saft in verschiedenen Nährstoffmischungen enthalten, die empfohlen werden, wenn der Körper infolge früherer Krankheiten geschwächt und erschöpft ist. Für schwache Kinder können Sie eine dieser Nährstoffmischungen herstellen. In ein halbes Glas Aloe-Saft werden 500 g zerkleinerte Walnusskerne, 300 g Honig und gepresster Saft von drei bis vier Zitronen gegeben. Eine solche Mischung wird höchstens dreimal täglich vor den Mahlzeiten in einem Dessert oder einem Teelöffel eingenommen..
Die traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung von Aloe-Saft bei Lungentuberkulose. Um das Arzneimittel zuzubereiten, müssen Sie 100 g Butter, Gänsefett oder Schmalz, 15 g Pflanzensaft, 100 g Honig und 100 g bitteres Kakaopulver mischen. Die resultierende Mischung wird gut geknetet und bis zu dreimal täglich in einem Esslöffel als Zusatz zu einem Glas heißer Milch eingenommen.
Wenn Sie eine laufende Nase haben, wird empfohlen, Aloe-Saft in Form von Tropfen zu verwenden. Frisch gepresster Pflanzensaft sollte 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch getropft werden. Die Behandlung muss etwa acht Tage fortgesetzt werden..
Gurgeln mit Aloe-Saft hilft bei Halsschmerzen. Verdünnen Sie dazu den Aloe-Saft mit der gleichen Menge Wasser und spülen Sie dann Ihren Hals gut aus. Nach dem Eingriff wird empfohlen, einen Teelöffel frisch gepressten Aloe-Saft mit warmer Milch zu trinken.
Wenn Zahnschmerzen auftreten, können Sie diese auf sehr einfache Weise heilen: Ein Stück Aloe-Blatt in der Zahnhöhle lindert die Schmerzen schnell.
Als Abführmittel können Sie das folgende Rezept verwenden, das aus der traditionellen Medizin bekannt ist: 150 Gramm Aloe-Blätter mit geschnittenen Dornen werden gut gehackt und mit 300 Gramm erwärmtem, aber nicht gekochtem Honig gegossen. Die Mischung sollte einen Tag lang infundiert werden, danach muss sie erhitzt und filtriert werden. Dieses Arzneimittel wird eine Stunde vor den Mahlzeiten morgens mit einem Teelöffel eingenommen..
Es ist bekannt, Aloe-Saft bei Herpes zu verwenden. Um Hautausschläge zu entfernen, müssen sie fünfmal täglich mit Saft aus den Blättern der Pflanze geschmiert werden. Es wird empfohlen, vor jeder Schmierung ein frisches, frisches Aloe-Blatt abzubrechen..
Eine Salbe aus Aloe-Saft hat eine heilende Wirkung. Es wird häufig verwendet, um Wunden, Geschwüre und Fisteln zu heilen. Bei Bedarf kann ein Verband angelegt werden. Die Salbe wird wie folgt hergestellt: Honig und Aloe-Saft werden in gleichen Mengen gemischt, ein Esslöffel reiner Alkohol wird in ein Glas der Mischung gegeben. Dann muss die Mischung gut gemischt werden. Es wird empfohlen, die Salbe im Kühlschrank aufzubewahren. Bei der Anwendung muss die Möglichkeit einer individuellen Unverträglichkeit des Patienten gegenüber Aloe-Saft berücksichtigt werden..
ALOE SAFT

Wenn Sie die Blätter der Aloe schneiden, fließt eine wässrige Flüssigkeit aus ihnen heraus, die sehr bitter im Geschmack ist. Dies ist der Saft der Pflanze, der zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet wird. Der Saft befindet sich in den Sekretionszellen, die den Siebteil des Bündels umgeben. Bei Betrachtung im Schnitt befindet sich diese Zellschicht in Form eines Halbmonds. Nach dem Sammeln der Blätter werden sie gut geschnitten und zerkleinert, um den Saft zu sammeln. Die Flüssigkeit wird stark verdampft und in spezielle Formen gegossen, wo sie sich verfestigt.
Dieser kondensierte Aloe-Saft wird "Sabur" genannt. Es hilft bei chronischer Verstopfung, verbessert die Sekretion der Drüsen der Speiseröhre, entfernt Galle, verbessert die Verdauung. Es wird in sehr kleinen Dosen angewendet, da es sonst zu Vergiftungen kommen kann. Sie sollten es nicht während der Schwangerschaft, Blasenentzündung, Menstruation verwenden. Bei chronischer Gastritis, Magengeschwüren, wird nach Ruhr dreimal täglich Aloe-Saft, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, 1 Teelöffel eingenommen.
Bei Tuberkulose ist eine Mischung aus Aloe-Saft, Manschettensaft, Butter, Honig und Kakao wirksam, die einen Esslöffel vor dem Mittag- und Abendessen eingenommen wird. Das Arzneimittel kann mit einem Glas heißer Milch eingenommen werden. Äußerlich wird Aloe-Saft in Form von Lotionen zur Behandlung von trophischen Geschwüren, eitrigen Wunden, Furunkeln, Abszessen und Verbrennungen verwendet. Bei Tuberkulose der Haut, Ekzemen und Strahlungsdermatitis des Kopfes werden Kompressen mit Saft verschrieben.
Aloe-Saft ist einfach zu Hause zu machen. Zu diesem Zweck werden die Blätter einer drei- bis vierjährigen Pflanze 12 Tage lang an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 4 bis 8 Grad (im Kühlschrank) aufbewahrt. Dann werden sie in kaltem gekochtem Wasser gewaschen, zerkleinert, durch eine dicke Schicht Gaze gepresst und drei Minuten in einem Wasserbad gekocht. Der Saft verliert schnell seine Qualität, daher müssen Sie ihn sofort verwenden.
Eine Mischung aus frischem Saft: Bei Strahlenschäden, Magengeschwüren, Asthma bronchiale, Gastritis, Kehlkopfentzündung und Ruhr sollten Sie einen halben Teelöffel Aloe-Saft und Honig in einem Glas warmer Milch verdünnt einnehmen. Das Arzneimittel sollte dreimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, eingenommen werden. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Wochen mit einer Pause von zwei Wochen.
ALOE MIT HONIG

Honig ist einer der Hauptbestandteile nützlicher Arzneimittel aus Aloe-Saft. In Kombination mit Honig verstärkt Aloe seine Wirkung. Aufgrund der Tatsache, dass ein solches Arzneimittel sehr aktiv ist, können Sie es nicht länger als einen Monat anwenden. Bei einer Erkältung reichen fünf Tage für eine vollständige Genesung.
Aloe in Kombination mit Honig ist nützlich bei Kahlheit, Haarausfall und Schuppen. Aus Aloe und Honig kann eine Haarmaske hergestellt werden.
Um die Immunität aufrechtzuerhalten, sollten folgende Medikamente eingenommen werden:
Infusion von Aloe: 500 g Aloe-Blätter und 500 g Walnuss müssen durch einen Fleischwolf gemahlen werden, 1,5 Tassen Honig einschenken und drei Tage an einem warmen, dunklen Ort brühen lassen. und dann dreimal täglich nach den Mahlzeiten einen Esslöffel zu sich nehmen.
Mischung: Drei Esslöffel Aloe-Saft, 100 g Butter, 5 Esslöffel Kakao und ein Drittel eines Glases Bienenhonig müssen gut gemischt werden. Vor dem Gebrauch sollten alle Komponenten gut mit 200 g warmer Milch gemischt und dreimal täglich etwas getrunken werden..
Bei Lungenerkrankungen, Erkältungen, Bronchitis hilft die folgende Zusammensetzung:
Aloe-Tinktur: 350 g zerkleinerte Aloe-Blätter, 100 g Alkohol und 750 g Rotwein müssen in einer Glas- oder Emailschale gemischt werden. Es wird empfohlen, das Produkt an einem kühlen, dunklen Ort aufzubewahren. Erwachsene nehmen 1-2 Esslöffel 20 Minuten vor den Mahlzeiten ein, Kinder nach fünf Jahren - 1 Teelöffel.
Aloe Honig Maske ist nützlich für das Gesicht, es passt zu jedem Hauttyp. Bei der Verwendung von Aloe Vera-Arzneimitteln sollten Sie die Empfehlungen für deren Anwendung genau befolgen..
ALOE EXTRAKT
Aloe-Extrakt ist eine klare Flüssigkeit von hellgelber oder rotgelber Farbe mit bitterem Geschmack. Es wird in Ampullen zur Injektion in Form einer Lösung für den internen Gebrauch sowie in Säften, Tabletten und Sirupen hergestellt. In flüssiger Form sollte der Extrakt dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 5 ml eingenommen werden. Aloe-Extrakt wird bei Magersucht und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts 5-10 ml zweimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten getrunken.
Tabletten werden 1 St. eingenommen. dreimal täglich 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten. Subkutane Injektionen werden verschrieben: für Kinder unter 5 Jahren - 0,2-0,3 ml, nach 5 Jahren - 0,5 ml, für Erwachsene - 1 ml. Bei der Einnahme von Medikamenten sind allergische Reaktionen, erhöhter Blutdruck und Durchfall möglich.
GEL ALOE VERA
Aloe Vera Gel enthält über 200 nützliche Inhaltsstoffe. Dies sind Mineralien, Säuren, einschließlich solcher, die nicht vom menschlichen Körper produziert werden, sondern für die Regulierung wichtiger Gehirnfunktionen wie die Kontrolle von Emotionen und Schlaf notwendig sind. Das Gel enthält auch Vitamine, einschließlich B12, das verschrieben wird, um die Schutzfunktionen des Körpers nach Krankheiten zu verbessern..
Aloe Vera Gel reinigt den Magen-Darm-Trakt, die Nieren, die Leber und die Gallenblase gut und verhindert die Bildung von Nierensteinen. lindert Symptome von Psoriasis, Herpes, Sodbrennen; erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionen. Die im Gel enthaltene Folsäure wird von Ärzten für Frauen empfohlen, die eine Schwangerschaft planen. Das Gel beugt Krebs vor.
Das Gel kann mit eigenen Händen hergestellt werden. Machen Sie dazu mit einer scharfen Klinge einen sauberen Schrägschnitt auf den unteren großen Aloe-Blättern, schneiden Sie die Dornen und Blattspitzen ab. Damit der Saft nach unten fließen kann, werden die Blätter vertikal platziert. Danach wird das Blatt der Länge nach geschnitten und von jeder Hälfte ein weißer Schleimteil getrennt. Anschließend werden alle erhaltenen Zutaten in einem Mixer mit den Vitaminen C und E gemischt. Das Gel ist fertig.
ALOE FÜR GESICHT
Aloe Vera wird mit großem Erfolg in der Kosmetik eingesetzt. Masken und Cremes mit Aloe werden für empfindliche Haut empfohlen, die zu allergischen Reaktionen neigt. Aloe Vera-haltige Kosmetika bereichern die Haut mit essentiellen Nährstoffen, schützen sie vor Umwelteinflüssen und hellen bei Altersflecken auf.
Die regelmäßige Anwendung von Gesichtsmasken und Cremes auf Aloe-Basis hat eine erstaunliche Wirkung, da sie bei Hautausschlägen, Entzündungen, Ekzemen und Psoriasis helfen..
Maske für trockene Haut: Aloe-Saft, Honig, Glycerin und Haferflocken müssen in sauberem Wasser gemischt, mit einem Mixer geschlagen, 15 Minuten einwirken lassen und in einer dicken Schicht auf trockene, gereinigte Haut auftragen. Sie können die Maske jeden zweiten Tag auftragen. Sie sollte etwa eine halbe Stunde lang aufbewahrt werden.
Maske für alternde Haut: Aloe-Saft und zwei Esslöffel Honig müssen in einem Mixer gemischt werden. Es wird empfohlen, die Mischung in einer dicken Schicht auf die gereinigte Haut aufzutragen und 40 Minuten lang aufzubewahren. Die Maske glättet Falten und spendet der Haut tiefe Feuchtigkeit.
ALOE FÜR HAAR
Aloe wirkt sich positiv auf die Kopfhaut aus und hilft bei Problemen wie Schuppen, Haarausfall und Kahlheit. Und die Pflanze aktiviert und nährt Haarfollikel, heilt Spliss. Das Haar wird dick, kräftig und glänzend. Aloe Vera Saft wird zur Behandlung und Haarpflege verwendet. Es wird täglich in die Kopfhaut eingerieben. Nach der Verbesserung des Haarzustands kann der Saft 1-2 mal pro Woche verwendet werden. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Monate. Bei fettigem Haar ist es nützlich, 2-3 Stunden vor dem Waschen der Haare jeden zweiten Tag Aloe-Saft mit Wodka einzureiben.
Maske für Haarvolumen und Glanz: Ein Teil Aloe-Saft, ein Teil Rizinusöl und ein Teil Honig müssen gemischt, einige Minuten vor dem Shampoonieren auf das feuchte Haar aufgetragen und das Haar anschließend gründlich mit Shampoo gespült werden.
ALOE-EINSPRITZUNGEN
Aloe-Injektionen verbessern die Durchblutung und stellen das Gewebe wieder her. Sie werden bei Augenkrankheiten, Asthma bronchiale und Geschwüren des Verdauungssystems verschrieben. Injektionen können intramuskulär und subkutan verabreicht werden. Es wird empfohlen, Aloe subkutan in den Bauch oder Oberarm, intramuskulär in das Gesäß oder den Oberschenkel zu injizieren. Gleichzeitig sollten wiederholte Injektionen nicht in frühere Injektionsstellen fallen..
Die Dosierung des Arzneimittels wird unter Berücksichtigung des Alters des Patienten, seiner Krankheiten und Eigenschaften des Körpers ausgewählt. Für Erwachsene ist es 1 ml nicht mehr als 3-4 mal täglich, für Kinder unter fünf Jahren - 0,2-0,3 ml pro Tag, über fünf Jahre - 0,5 ml.
Es ist verboten, schwangeren Frauen und Menschen, die an Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße, der Nieren oder des Bluthochdrucks leiden, Injektionen mit Aloe-Extrakt zu verabreichen. Nur der behandelnde Arzt sollte Injektionen verschreiben..
ALOE IN DER NASE
Wenn eine kalte oder laufende Nase beginnt, können Sie dreimal täglich 5 Tropfen Aloe-Extrakt in jedes Nasenloch geben. Dadurch nimmt die Schwellung der Nasenschleimhaut ab und die Atmung wird frei. Krankheitsverursachende Bakterien und Viren, einschließlich Influenza, werden zerstört und die Schleimhaut desinfiziert. Wenn die Bestandteile des Aloe-Safts empfindlich sind, wird die Verwendung nicht empfohlen.
ALOE VERLÄSST

Das Wertvollste an Aloe sind die fleischigen, saftigen Blätter, die mit bitterem gelblichem Saft gefüllt sind. Sie können zu jeder Jahreszeit für medizinische Zwecke gesammelt werden. Aber Sie müssen nur wissen, welche Blätter geeignet sind. Die unteren Blätter einer mindestens drei Jahre alten Pflanze gelten als heilend. Sie haben normalerweise trockene Enden. Am besten brechen Sie die Blätter vom Stiel ab.
Es lohnt sich nicht, Rohstoffe länger als drei bis vier Stunden im Freien zu lagern, da die meisten nützlichen Eigenschaften verloren gehen. Damit die Blätter nicht austrocknen, müssen Sie sie in eine Plastiktüte einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren. So behalten sie ihre medizinischen Eigenschaften für lange Zeit. Die Blätter können auch getrocknet werden, indem man sie auf eine Papierschicht legt und mit einem Tuch bedeckt. Sie können fertige Rohstoffe zwei Jahre lang lagern.
ALOE TINKTUR
Für die Tinktur der Aloe werden die Blätter und Stängel der Pflanze verwendet. Tinkturen sind flüssige alkoholische oder Wodka-Lösungen auf Basis von Heilpflanzen. Sie werden mit 40-70-Grad-Alkohol hergestellt, der die beste Grundlage für Kräuterinfusionen darstellt, da er ihre heilenden Eigenschaften verbessert. Tinktur wird verwendet, um das Abwehrsystem des Körpers zu stimulieren, den Appetit zu steigern und die Verdauung zu verbessern.
Aloe Tinktur Rezept. Sie sollten die unteren Blätter der Aloe abschneiden, in dunkles Papier einwickeln und 1-2 Wochen in den Kühlschrank stellen, dann die Blätter mahlen, Wodka oder 70% ige Alkohollösung im Verhältnis 1: 5 einschenken. Es dauert mindestens zehn Tage, um das Produkt an einem kühlen, dunklen Ort in einem geschlossenen Behälter zu bestehen. Es wird empfohlen, die Tinktur 2-3 mal täglich einen Teelöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einzunehmen.
ALOE ACNE
Die Wirksamkeit von Aloe-Saft gegen Akne ist seit langem bekannt. Es hat eine reinigende, heilende, antibakterielle, entzündungshemmende und heilende Wirkung. Dank dieser Heilpflanze ist es möglich, die Narben, Schönheitsfehler und Narben zu verhindern, die sich häufig nach Akne bilden. Der einfachste Weg, um Hautentzündungen loszuwerden, besteht darin, Ihr Gesicht regelmäßig mit einem kleinen Stück Aloe abzuwischen - der Stelle, an der das Fleisch geschnitten wird. Vorher muss die Haut gereinigt werden..
Besondere Aufmerksamkeit sollte den Problembereichen der Haut gewidmet werden. Professionelle Kosmetikerinnen verwenden Aloe häufig als wirksames Hautpflegeprodukt für das Gesicht..
Gesichtsmaske gegen Akne: Frisch geschnittene Aloe-Blätter sollten gehackt, mit Protein versetzt und durch einen Mixer zu einem Brei geleitet werden. Fügen Sie dann ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Die Maske sollte in drei Schichten aufgetragen und 30 Minuten lang aufbewahrt und dann mit warmem Wasser gespült werden.
Entzündungshemmende Maske: Sie müssen frisch gepressten Aloe-Saft mit einem Teelöffel weißem oder blauem Ton mischen, umrühren, bis eine homogene Masse erreicht ist, und in einer gleichmäßigen Schicht auf das Gesicht auftragen, ohne zu sprechen oder Gesichtsbewegungen auszuführen. Es wird empfohlen, die Maske 15 Minuten lang aufzubewahren, dann wird sie mit kaltem Wasser abgewaschen.
Lotionen gegen Hautentzündungen: Fein gehackte Aloe-Blätter sollten mit Wasser gegossen und 1 Stunde lang darauf bestanden, dann zwei Minuten lang gekocht, abgekühlt und filtriert werden. Die resultierende Flüssigkeit wird in Form von Lotionen verwendet.
ALOE IN DER GYNÄKOLOGIE
In der Gynäkologie wird Aloe zur Erosion des Gebärmutterhalses verwendet, indem mit Saft angefeuchtete Tampons 2-3 Stunden lang in die Vagina eingeführt werden. Ebenso werden sie mit einer Aloe-Saft enthaltenden Emulsion behandelt. Der Saft wird dreimal täglich nach den Mahlzeiten mit einem Esslöffel als Abführmittel gegen Verstopfung bei schwangeren Frauen, gegen chronische Dysplasie in den Wechseljahren und gegen Dysplasie des Gebärmutterhalses eingenommen. Aloe Tinktur wird zur akuten Entzündung des Vestibüls der Vagina, 1 Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen.
Bei starken Blutungen wird empfohlen, morgens und abends 1 Esslöffel Aloe-Sirup einzunehmen. Frischer Aloe-Saft wird getrunken, um den Menstruationszyklus zu regulieren. 8-10 Tropfen 2-3 mal täglich. Aloe wird verwendet, um entzündlichen Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane vorzubeugen.
Tinktur: Aloe-Blätter sollten zerkleinert und mit Honig gemischt werden, bis sie glatt sind. Separat müssen Sie trockene Blätter und Blüten von Johanniskraut dämpfen, 3-4 Minuten in einem Wasserbad kochen, abseihen, die Aloe-Honig-Mischung mit dem abgekühlten Sud von Johanniskraut mischen, mit Wein übergießen und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren. Sie können die Zusammensetzung nach 10 Tagen verwenden. Es wird empfohlen, zwei Esslöffel pro Tag auf leeren Magen einzunehmen. Der Kurs sollte 14 Tage fortgesetzt werden.
Heilmittel gegen Unfruchtbarkeit: Gänsefett und Sanddornöl zu den zerkleinerten Aloe-Blättern geben, mischen, in eine warme Schüssel geben und sieben Tage an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren. Zur Verwendung einen Esslöffel der Mischung in einem Glas heißer Milch umrühren und dreimal täglich einnehmen.
ALOE BAUM

Diese immergrüne mehrjährige tropische Pflanze erreicht eine Höhe von 4 bis 10 m. Die Blätter sind fleischig, groß, scharf, bläulich-grün oder bläulich-grau, bis zu 60 cm lang. An den Blatträndern befinden sich Dornen. Die Wurzel ist stark verzweigt. Die Blüten sind glockenförmig, hellorange oder leuchtend rot gefärbt, in Blütenständen gesammelt und wachsen auf einem langen Stiel. Die Frucht ist eine zylindrische Kapsel; Samen sind zahlreich, grau-schwarz, dreifach. Baumartige Aloe blüht am häufigsten im späten Winter und im frühen Frühling. Durch Stecklinge vermehrt.
Das Heimatland des Aloe-Baumes ist Südafrika. In unserer Region wächst es im Transkaukasus und in Zentralasien. Aloe ist seit langem domestiziert, sie wird als Innenblume gezüchtet. Diese Pflanze blüht jedoch selten in Innenräumen, obwohl sie bei guter Pflege jedes Jahr blühen kann. Aloe wächst sehr schnell und erreicht eine Höhe von 100 cm. Alle Blätter und Saft haben medizinische Eigenschaften.
Die Blätter und Stängel enthalten verschiedene Vitamine, harzartige Substanzen, Anthraglykoside und eine kleine Menge an Enzymen. Die Blätter werden im Herbst-Winter gesammelt. Es ist ratsam, vor der Ernte der Aloe 1-2 Wochen lang nicht zu gießen.
ALOE HOME
Diese Pflanze stammt aus den Tropen Afrikas und liebt daher das Sonnenlicht sehr. Im Sommer wächst es gut im Freien an der frischen Luft. Es kann selten gewässert werden, da die Blätter mehrere Tage lang Feuchtigkeit speichern können. Im Winter sollte die Aloe bei Raumtemperatur mit Wasser bewässert werden. Es ist erforderlich, sowohl von oben zu gießen als auch Wasser in die Pfanne zu gießen. Aber es ist wichtig, es nicht zu übertreiben: Wenn der Boden durchnässt ist, verrottet das Wurzelsystem. Im Winter ist es besser, die Pflanze in einem Raum mit einer Temperatur von + 8-10 Grad zu halten.
Hausgemachte Aloe wird in der Volks- und traditionellen Medizin verwendet. Der Saft wird zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, zur Behandlung von Augenkrankheiten und entzündlichen Prozessen verwendet. Die Pflanze ist auch in der Kosmetik weit verbreitet..
KONTRAINDIKATIONEN ZUR VERWENDUNG VON ALOE VERA
Aloe-Vera-Präparate sind bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase, bei Blasenentzündungen, Hämorrhoiden, in frühen Stadien der Schwangerschaft sowie in Menstruationszyklen kontraindiziert. Um Schlaflosigkeit zu vermeiden, sollte Aloe-Saft 2-4 Stunden vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Bei längerem Drogenkonsum werden Mineralien aus dem Körper entfernt, insbesondere Kalium, das den Wasser-Salz-Stoffwechsel stört. Für Kinder unter 12 Jahren ist eine ärztliche Beratung über die Einnahme von Aloe erforderlich.