Aquilegia Blume

Aquilegia ist eine Blume, die im Volksmund Elfenschuh, Einzugsgebiet, Adler oder Taube genannt wird und oft in Mythen und Märchen erwähnt wird. Solche ungewöhnlichen Namen wurden der Pflanze aufgrund der Originalität der Blütenform zugewiesen. Wirklich ungewöhnlich, anders als alles andere, werden Aquilegia-Blumen die Gärten auf der Nordhalbkugel schmücken. In anderen Teilen der Welt werden dekorative Hybridsorten für die Landschaftsgestaltung verwendet..

Aquilegia wird meistens als Einzugsgebiet bezeichnet, es ist eine krautige Staude aus der Familie der Butterblumen. Der Hauptlebensraum sind die Bergregionen der nördlichen Regionen.

Beschreibung der Anlage

Die ursprüngliche mehrjährige Wassersammelblume, die nicht ausgewählt wurde, ist eine kurze Pflanze, die während der Vegetationsperiode 30 cm erreicht. Während der Blüte kann sie unter günstigen Wetterbedingungen bis zu 1 m hoch werden. Außerdem können die Stängel zu Boden fallen.

In den meisten Fällen lebt die Blume 2 Jahre. Im ersten Jahr seiner Entwicklung bildet es eine Knospe für einen blühenden Trieb, der im Frühsommer weggeworfen wird. Im Herbst bildet sich eine kleine Rosette aus Blättern, die absterben und überwintern. Im zweiten Jahr werden die Blätter des letzten Jahres durch neue ersetzt..

Aquilegia im Blumenbeet

Einzelblüte - Eine herabhängende Blume wird auf einem flexiblen Blütenstiel gebildet. Die Beschreibung der Pflanze wird unvollständig sein, ohne zu erwähnen, dass die Blütenblätter einer Alpenblume eine Vielzahl von Farben haben können - Weiß, Rot, Gelb, Purpur, Blau sowie eine Kombination mehrerer Farben.

Corolla besteht aus 5 Blütenblättern, die voneinander getrennt sind. Sie bilden eine Art Trichter, in den ein breites Loch schräg geschnitten wird. Es ist bemerkenswert, dass die Blume zusätzlich zu den Hauptblättern Sporen hat. Sie sind länger und schmaler und zum Stiel hin gebogen.

Wichtig! Es ist die Länge dieser Sporen sowie die Intensität ihrer Verdrehung, die von Wissenschaftlern zur Klassifizierung von Aquilegien verwendet werden..

Einige Aquilegia-Sorten bilden aus Blüten Rispen, im Gegensatz zu einer einzelnen Blütenpflanze, die in freier Wildbahn wächst.

Nach der Blüte bilden sich die Früchte der Aquilegia. Es ist ein Multileaf (Hülsenfrucht) mit schwarz glänzenden Samen..

Beachten Sie! Die Samen der Pflanze sind giftig und keimen 1 Jahr lang intensiv..

Aquilegia: Pflanzen und Pflege auf freiem Feld

Es ist zu beachten, dass gewöhnliche Aquilegien 2 Jahre lang blühen. Die Blumen werden von Anfang Juni bis Anfang August intensiv geworfen.

Aquilegia wird häufig zum Dekorieren von Blumenbeeten und Rasenflächen verwendet. Wenn Sie die richtige Höhe der Pflanze wählen, können Sie sie mit Landschaftsrutschen dekorieren. Es eignet sich am besten zum Mischen mit anderen Pflanzen. Das natürliche Verbreitungsgebiet sind schließlich Bergregionen. Deshalb müssen Sie nur auf die Begleitpflanzen achten - und das Ergebnis kann selbst die anspruchsvollsten Ästhetiker überraschen und erfreuen..

Hohe Pflanzen sehen in der Regel besser aus, wenn sie an einem Ort zusammengepflanzt werden. Sie sollten keine Aquilegien hintereinander pflanzen, da große Vertreter dieser Gattung einfach Blütenstiele aus starkem Wind oder starkem Regen füllen können.

Hohe Aquilegia kombiniert mit anderen Blumen

Die Hauptsache ist, die richtige Sorte zu wählen, und dann können Blumen einer bestimmten Farbe, Form und Größe jedes Blumenbeet dekorieren. Einschließlich müssen Sie auf die Höhe des Stiels achten, damit er seine Nachbarn nicht übertönt und nicht unter ihnen verloren geht.

Wie lange blüht Aquilegia?

Unter günstigen Bedingungen, einer angemessenen Menge Sonnenlicht und der richtigen Luftfeuchtigkeit kann diese Pflanze das Auge mit ihren zarten und raffinierten Blüten fast den ganzen Sommer über erfreuen.

Beachten Sie! Es ist jedoch zu beachten, dass die Blüten umso kleiner werden, je heißer und stärker die Sonnenstrahlen sind, und die Blütezeit erheblich verkürzt wird..

Wenn Sie möchten, dass Aquilegia intensiv blüht, sollten Sie sich um das Pflanzen und die Pflege auf freiem Feld gemäß den folgenden Regeln kümmern:

  • Es ist besser, Halbschatten zu wählen. Andernfalls sind die Blüten in stark beleuchteten Bereichen kleiner und die Blütezeit kann auf 1 Monat abnehmen.
  • Der Boden sollte mäßig feucht sein. Dazu müssen die Pflanzen beim Austrocknen des Mutterbodens gegossen werden. Es lohnt sich auch, auf eine rechtzeitige Lockerung zu achten - dies sorgt für den notwendigen Sauerstofffluss in den Boden. Damit der Boden leicht wird, wie es Aquilegia liebt, muss Humus hinzugefügt werden. Die Fütterung erfolgt mit für Mineralpflanzen geeigneten Standardmineralzusätzen.

Aquilegia-Sorten

Heute hat aquilegia mehr als 100 Sorten, die von Züchtern aus verschiedenen Ländern gezüchtet wurden. Auf diese Weise können Sie eine Blume für jeden Bedarf bei der Bildung von originalen Landschaftsgartenvariationen und Blumenbeeten auswählen.

Aquilegia Terry

Aquilegia Terry ist eine ungewöhnliche Pflanzensorte, die sich durch die größten Blüten auszeichnet und einen Durchmesser von 10 cm erreicht. Sie wurde künstlich gezüchtet, um die Blüten zu diversifizieren und einen bestimmten Effekt zu erzielen.

Eine Besonderheit ist die mehrblättrige Struktur. Die Blume selbst besteht aus schmalen Blütenblättern, die in mehreren Reihen angeordnet sind. In Bezug auf die Färbung nimmt die Intensität der Farbe ab, wenn sie sich dem Zentrum nähert. Die Farben können von Weiß bis Lila reichen.

Auf den Blättern dieser Pflanze befindet sich eine bestimmte bläuliche Blüte..

Beachten Sie! Bei der Zucht von Makhrovas Aquilegien gelang es den Züchtern, eine höhere Frostbeständigkeit zu erreichen. Dies ermöglicht es, eine Pflanze dieser Sorte in nördlichen Regionen als ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet anzubauen..

Dies hat die große Beliebtheit der Sorte bei Gärtnern sichergestellt..

Aquilegia Hybrid

Der Name selbst weist darauf hin, dass die Züchter hart daran gearbeitet haben, sowohl die Form und Größe der Blume als auch die Vielseitigkeit ihrer Farbe zu verbessern. Die Züchter gelang es, solche Ergebnisse zu erzielen, indem sie das Einzugsgebiet der alpinen und amerikanischen Pflanzensorten durchquerten..

Aquilegia Hybrid ist groß - Triebe können bis zu 1 m hoch werden. Und die Blüten selbst sind ziemlich groß - bis zu 10 cm Durchmesser. Wenn wir über die Anzahl der Blütenblätter dieser Sorte sprechen, können sie Standard sein - 5 Haupt- und 5 Sporen. Bei anderen Sorten der Sorte kann die Anzahl der Blütenblätter viel größer sein und gleichzeitig eine doppelte oder fächerförmige Blume bilden.

Die häufigsten Farboptionen sind eine Kombination aus Weiß mit Blau oder Rot. Eine monochromatische Färbung des Stiels ist ebenfalls häufig..

Wichtig! Wenn Sie eine reichlich blühende Kappe auf Ihrem Blumenbeet oder Rasen haben möchten, sollten Sie sich für hybride Aquilegien entscheiden, da diese sich durch eine reichliche gleichzeitige Blüte auszeichnen, die lange genug anhält.

Diese Sorte eignet sich auch für den Anbau in nördlichen Regionen als gewöhnlich - sie ist ziemlich frosthart und unprätentiös in der Pflege.

Aquilegia Ordinary

Das gewohnheitsmäßige Verbreitungsgebiet dieser Blume liegt im europäischen Teil des eurasischen Kontinents..

Die Höhe variiert zwischen 30 und 70 cm - abhängig von den Bedingungen in einer bestimmten Region oder Jahreszeit.

Der Hauptteil der Blätter der Sorte befindet sich an der Basis des Blattstiels, und viel seltener finden sich Blätter entlang der Länge des Stiels. Sie sind doppelt trifoliate mit einer leicht bläulichen Blüte..

Beachten Sie! Blumen dieser Sorte unterscheiden sich darin, dass sie eine kleine Vielfalt von Blütenblattfarben haben. Meistens sind dies Blau-, Lila- und Rosatöne..

Wenn wir über die Größe des Stiels sprechen, ist er ziemlich durchschnittlich groß. Nur 4, maximal 5 cm Durchmesser. Die Anzahl der Blütenblätter kann Standard sein und 5 Haupt- und 5 Sporen enthalten. Andere Variationen sind gefüllte Blüten..

Wichtig! Diese Sorte hält sehr langen Frösten und Temperaturen bis zu -35 ° C stand. Daher kann es auch in Regionen gepflanzt werden, in denen die Wintertemperaturen extrem sind oder in Gebieten, die hoch über dem Meeresspiegel liegen..

Es sind all die oben genannten Eigenschaften dieser Aquilegia-Sorte, die das Wachsen und Pflegen recht einfach machen..

Aquilegia Winky

Es wird am häufigsten für die Gartendekoration in der Landschaftsgestaltung, für Innenräume (als Balkonblumen) oder als Topfblume verwendet.

Eine Besonderheit von Winkys Aquilegia ist ein ziemlich kompakter Busch, der eine Höhe von nicht mehr als 20-30 cm erreicht.

Am Ende des 20 cm langen Stiels befindet sich eine Blume, bei der es sich meistens um eine doppelte Kombination von Blütenblättern handelt, die durch Sporen ergänzt werden. Die Färbung variiert von monochromatischen Blütenblattoptionen bis zu einer Kombination mehrerer Farbtöne.

Mit einer solchen Aquilegia auf dem Land können Sie nicht nur die Blumenbeete, sondern auch die Fassade des Gebäudes effektiv dekorieren, da die Designer vorschlagen, sie in hängende Töpfe zu pflanzen.

Aquilegia Gelb

Eine weitere mehrjährige Hybride der Pflanze ist die Sorte Aquilegia Yellow. Seine Besonderheit sind die goldenen Blüten von einheitlicher Farbe, die eine ziemlich normale Form haben, die dem wild wachsenden Einzugsgebiet eigen ist.
Dieser Typ ist in Nordamerika beliebt, wird aber in letzter Zeit von einheimischen Gärtnern immer mehr nachgefragt. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass helle Blüten in einem satten gelben Farbton früh genug zu blühen beginnen und den ganzen Sommer über reichlich Stiele auswerfen.

Die Anbaugebiete fühlen sich in Regionen mit einem gemäßigten kontinentalen Klima am besten an..

Aquilegia Columbina

Dies ist eine Staude mit einem kompakten, aber ziemlich hohen Busch - bis zu etwa 70 cm. Die Sorte ist kältebeständig, was sie wie Aquilegia Usual zu einer geeigneten Art für den Anbau in sibirischen Regionen macht.

Eine Besonderheit der Columbine Aquilegia ist eine längliche Blütenform, die an eine glockenförmige Schale erinnert. Blütenblätter können von hellsten (weißen) bis zu tiefen, tiefen Purpur reichen.

Aquilegia Weiß

Weiße Sorten des Einzugsgebietes sehen ziemlich beeindruckend aus. Sie können eine echte Gartendekoration werden, besonders wenn sie mit anderen Blumen von hellerer Farbe kombiniert werden..

Es gibt verschiedene Sorten von White Aquilegia, wie "Schneekönigin", "Turmweiß", "Weißer Stern".

Beachten Sie! Jede der Sorten hat eine ziemlich lange Blütezeit. Einige von ihnen können aufgrund ihres relativ effektiven Wachstums und ihrer Frostbeständigkeit in Sibirien oder im Ural gepflanzt werden..

Wenn wir allgemein darüber sprechen, wie man diese Art von Aquilegia pflegt, dann ist es genauso unprätentiös wie alle anderen. Die Hauptsache ist, den richtigen Zeitpunkt zu wählen, um Samen zu säen oder Setzlinge zu pflanzen. Und bieten auch geeignete Bedingungen für Feuchtigkeit und Bodenqualität

Alpine Aquilegia

Sorte Aquilegia Alpine ist eine kleine Pflanze. In der Höhe erreicht es selten mehr als 40 cm. Wenn jedoch künstlich die angenehmsten Wachstumsbedingungen geschaffen und regelmäßig gefüttert werden, können Blütenstiele mit einer Höhe von bis zu 80 cm ausgestoßen werden. Meistens ist die Pflanze jedoch eher verkümmert.

Die Spitzenblüte dieser Sorte erfolgt Anfang Juni, Ende Juli. Die Blume hat eine gewöhnliche Form. Unprätentiös gegenüber Bedingungen.

Trotzdem erfordern Aquilegien nach der Blüte besondere Pflege. Um den Busch zu verjüngen, muss er transplantiert werden, bevor er 2 Jahre alt ist. Andernfalls können Sie das Wurzelsystem der Blume beschädigen. Es ist auch wichtig, die Pflanze zu verjüngen, um ein attraktives Aussehen zu erhalten. Dies kann durch Abschneiden des verblassten Stiels erfolgen.

Wichtig! Nach sieben Jahren welkt die Pflanze. Es gibt keine Farbe mehr, die Blätter werden klein und unauffällig. Daher ist eine radikale Verjüngung alter Büsche durch das Pflanzen neuer Blumen erforderlich.
Einjährige Sorten sollten jährlich gepflanzt werden..

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Aquilegia Columbia, Biedermeier, Hybrid, Clementine und Terry in der Landschaftsgestaltung am beliebtesten sind. Sie sind ideale Pflanzen für Mischgrenzen und alpine Rasenflächen. Aufgrund ihrer Unprätentiösität wurzeln sie leicht, benötigen keine Intensivpflege und häufiges Füttern. Dennoch ist es wünschenswert, dass die Pflanze mit Halbschatten versehen wird - auf diese Weise erzielen die Blüten das attraktivste Aussehen und die größte Größe. In diesem Fall stellt sich heraus, dass auch eine längere Blüte erreicht wird..

Ein Leitfaden für den Anbau von Aquilegia aus Samen

Aquilegia (Aquilegia) ist eine mehrjährige Blütenpflanze aus der Familie der Butterblumen. Es wird auch als Einzugsgebiet bezeichnet, da sich nach dem Regen riesige Tropfen in den Blättern ansammeln. Zwei weitere Namen sind seltener: Columbina, Taube und Adler. Aquilegia stammt aus den nördlichen Breiten auf dem amerikanischen Kontinent und fühlt sich an einem schattigen Ort gut an, wenn der Sommer nicht sehr heiß ist.

Alle Sorten

Von den 120 bekannten Arten wurden etwa vierzig kultiviert, Hybriden sind unter Gärtnern am beliebtesten geworden. (Prinzessin, Kristall) Sorten, die durch Kreuzung hauptsächlich europäischer und amerikanischer Aquilegien gezüchtet werden, unterscheiden sich in Farbe, Blütenform und Höhe.

Anmutige Blüten mit fünf Blütenblättern, gesammelt in Blütenständen von 8 bis 10 Stück, ungewöhnlich hell und duftend an langen Stielen. Sie sind oft zweifarbig und kombinieren alle Arten von Farbtönen: zum Beispiel gelb-rot, lila-creme. Blätter ausbreiten. Die Pflanze erreicht eine Länge von bis zu einem Meter.

Aufgrund der Sortenvielfalt wächst die Blume unter verschiedenen klimatischen Bedingungen. Grundsätzlich ist die Pflanze frostbeständig, mit Ausnahme der Sorte "Yellow Queen" lieben goldene Blütenstände Wärme.

  • Das Samteinzugsgebiet "Barlow" wird bis zu 80 cm groß, die Sorte ist seit dem 17. Jahrhundert bekannt. Es zeichnet sich durch gefüllte Blüten und saftige Blätter aus..
  • "William Guinness" zeichnet sich durch eine seltene lila Farbe und eine große, lange Blüte aus.
  • "Giant Mac Kana" ist eine Mischung aus Blumen in verschiedenen Farben.
  • Für alpine Objektträger werden niedrig wachsende Sorten der AlpineColumbine-Serie verwendet.
  • Die Winky-Serie zeichnet sich durch hervorragende Frosttoleranz und gerade Stängel aus, Blütenstiele sind immer nach oben gerichtet.
  • Die Sortenreihe "Jewel" blüht wie Diamanten auf felsigen Gebieten. Niedrig.

Allgemeine Informationen zur Anlage:

  • Blüte Monate: Juni-Juli
  • Pflanzmonate: in einem Blumengarten im Frühjahr (Ende April, Mai unter dem Film) oder im Herbst (vor dem Winter), Sämlinge im Februar-Anfang März
  • Vorteilhafte Eigenschaften. Spezielle Substanzen können Wunden gut heilen. Die traditionelle Medizin verwendet Aquilegien in Form von Abkochungen und Infusionen bei der Behandlung von Verbrennungen (Lotionen), ulzerativen Läsionen in der Mundhöhle (Spülen), um die Funktion des Magen-Darm-Trakts und der Blase zu normalisieren (sie trinken dreimal täglich eine Abkochung und brauen einen Kunstlöffel für einen halben Liter ). Die Rohstoffe werden während der Blütezeit geerntet und gründlich getrocknet. Die Behandlung des Einzugsgebiets ist jedoch riskant, da es giftig ist (insbesondere die Samen)..

Richtige Passform

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Aquilegien zu pflanzen:

  1. auf offenem Boden
  2. zu Hause in Kisten für Setzlinge

Im ersten Fall werden die Samen entweder vor dem Winter (unmittelbar nach der Ernte) oder im Frühjahr im Mai unter einem Film bis zu einer Tiefe von einem halben Zentimeter gepflanzt. Die optimale Temperatur zum Aufwärmen der Erde beträgt 18 Grad. Bewässerung ist alle 3-4 Tage erforderlich. Sämlinge erscheinen in etwa 24 bis 38 Tagen. Sobald die Sprossen schlüpfen, wird das Abdeckmaterial entfernt. Sämlinge gewinnen langsam an Kraft, im ersten Jahr der Blüte Nr.

Die Vorsaat zu Hause erfordert einen speziellen Boden aus Humus, Erde und Sand. Das Vorgefrieren der Samen verbessert die Keimung. Sie werden vor der Aussaat einen Monat im Kühlschrank aufbewahrt. Von März bis April werden sie auf die Oberfläche des Tabletts gelegt und mit 5 mm Erde bedeckt. Sprossen erscheinen normalerweise nach 3 Wochen.

Umpflanzen von Aquilegia-Setzlingen in den Garten

Wenn die Sämlinge zu Hause mit einem dichten grünen Teppich aufgetaucht sind und 2-3 Blätter erscheinen (einen Monat nach der Keimung), sitzen die Sämlinge in getrennten Behältern. Graben Sie vorsichtig aus, um das Wurzelsystem nicht zu beschädigen. Im Blumengarten werden im Mai oder August nach Belieben "neue Siedler" umgesiedelt.

Sämlinge, die sofort an einen festen Platz gesät werden, werden ausgedünnt und in einem Abstand von etwa 20 cm umgepflanzt.

Pflanzenpflege

Aquilegia Winky Terry

Das Wachsen von Aquilegien ist nicht schwierig. Es wächst auf allen Böden und Flächen, aber Halbschatten ist vorzuziehen, da an sonnigen Orten die Blüten kleiner werden und weniger blühen. Es ist nützlich, den Boden jährlich zu erneuern und einen neuen, fruchtbareren hinzuzufügen. Blasse, verkümmerte Blütenstände signalisieren einen Mangel an Nährstoffen, gießen Sie sie mit Königskerzeninfusion ein. Um eine starke Pflanze zu züchten, genügt es, einfache Regeln zu befolgen: Unkraut jäten, lockern, gießen und rechtzeitig füttern.

Im Idealfall erfolgt die Wurzelfütterung dreimal:

  1. Verwenden Sie Anfang Mai die organischen Düngemittel "Flower" oder "Agricola 7" in einer Menge von einem Esslöffel pro 10-Liter-Eimer.
  2. Um einer blühenden Pflanze (Anfang Juni) zu helfen, wird eine Lösung aus Nitrophoska (2 Esslöffel pro 10 Liter) und Harnstoff (1 Esslöffel) in den Boden eingeführt.
  3. Nach dem Blühen und Beschneiden wird Aquilegia mit Harnstoff und Kaliumsulfat gefüttert.

Wenn Sie Aquilegia richtig pflegen, wird es den größten Teil des Sommers über blühen..

Bewässerung

Die Pflanze liebt Feuchtigkeit, daher ist es ratsam, sie häufig zu gießen. Der Boden sollte feucht gehalten werden. Bewässerung sollte Regen simulieren. Danach bilden sich im Einzugsgebiet Tröpfchen, die wie Perlen in der Sonne verlockend schillern. Wenn es nicht möglich ist, die Pflanzstelle regelmäßig zu bewässern, tun Sie dies seltener, aber häufiger. Die Blume hat ein gut entwickeltes Wurzelsystem..

Blüht und geht danach

Im Frühsommer erscheinen auf den Büschen komplizierte, taubenartige Blüten. Die Stiele öffnen sich allmählich und erfreuen das Auge lange. Wenn Sie tote Zweige rechtzeitig abschneiden, verlängert sich die Blütezeit. Lassen Sie nur wenige Samen übrig. Wenn die Aquilegia nicht blüht, ist die Zeit nicht gekommen (Blumen erscheinen erst im zweiten Jahr) oder der Pflanzort ist nicht richtig gewählt (zu sonnig und trocken). Nachdem der Busch verblasst ist, wird er um ein Drittel geschnitten, um Selbstsaat und Überwachsen zu vermeiden. Aquilegia ist unruhig, an einem Ort kann es drei bis fünf Jahre dauern. Es wird dann geändert, um eine reiche Blüte aufrechtzuerhalten. Die Pflanze verträgt den Winter gut und ist reich an Samen..

Tipps für den Anbau eines Delphiniums in Ihrem Garten - wie Sie diese schöne Blume pflanzen, gießen, düngen und vor Schädlingen schützen.

Wie man schöne Clematis züchtet, wird im nächsten Artikel beschrieben..

Reproduktion

Die sogenannten Obstbauern werden auf Stielen gebildet, die sich während der Reife öffnen, dann säen sich die Samen selbst. Damit der Prozess nicht chaotisch wird, lassen Gärtner in der Regel mehrere Kisten mit Samen zurück, schneiden sie rechtzeitig ab und pflanzen sie im Herbst sofort in den Boden oder trocknen sie gründlich ab und lassen sie bis zum Frühjahr. Bewahren Sie Samen außerhalb der Reichweite von giftigen Kindern auf und tragen Sie beim Umgang Gummihandschuhe.

In seltenen Fällen werden Aquilegien zur Erhaltung der Sorte durch Teilen des Busches oder durch Stecklinge vermehrt. Der Prozess ist für die Pflanze schmerzhaft, da das Wurzelsystem zerbrechlich und tief ist. Der Busch ist vollständig ausgegraben, die Wurzel wird gewaschen und der Länge nach in 2-3 Teile geschnitten, wobei kleine Wurzeln und Knospen gepflanzt bleiben und oft gießen. Aus einigen sortenreinen Aquilegien werden Stecklinge entnommen, im Halbschatten in den Sand gelegt, mit einem Film bedeckt und regelmäßig besprüht.

Krankheiten und wie man damit umgeht

So sieht Mehltau aus

Samen und junge Triebe sind am anfälligsten für Fäulnis bei übermäßigem Gießen. Ein ungünstiger, zu schattiger Ort verursacht Mehltau. Die Krankheit manifestiert sich in einer weißen Blüte auf den Blättern, die braun werden und abfallen. Beim ersten Anzeichen sollten Sie das Einzugsgebiet (zweimal pro Woche) mit einer Schwefellösung behandeln. Eine weitere häufige Krankheit ist Graufäule, die sich als dunkle Wasserflecken manifestiert. Fungizide, Kaliumpermanganat-Lösung helfen im Kampf gegen die Geißel. Von den Schädlingen sind Blattläuse und Raupen die gefährlichsten, die die Pflanze in wenigen Tagen zerstören. Zur Vorbeugung sollten Jungpflanzen mit einer Grundierung behandelt werden.

Wenn der Busch im zweiten Juli-Jahrzehnt allmählich gelb geworden ist, ist dies normal. Die Blätter sterben allmählich ab, sie sollten um ein Drittel abgeschnitten werden, dann erscheinen bis zum Herbst neue Triebe.

Die Kosten

Die Preisspanne für Saatgut reicht von 10 bis 83 Rubel, gekeimte Sämlinge aus dem Kindergarten kosten 45 - 80 Rubel. Von 180 bis 250 ist ein Paket mit fünf Büschen.

Aquilegia ist unprätentiös und sowohl während als auch nach der Blüte wunderschön. Es verträgt sich gut mit anderen Farben. Es wird für die Gestaltung aller Arten von Blumenbeeten verwendet (in Mischgrenzen, Gruppenbepflanzungen, untergroßen Sorten in Steingärten (alpine Hügel). Aquilegia ist eine dieser Blumen, deren Schönheit nicht auffällt, aber wenn Sie genau hinschauen, können Sie Ihre Augen nicht von dem zarten Stiel abwenden. Sie werden sich einmal in einem Blumengarten niederlassen und für immer.

Aquilegia Hybrid McCana Barlow Pink

Nach Moskau - ab 350 Rubel.

Bargeld, Bargeld, Bankkarte, Nachnahme usw..

Aquilegia ist eine mehrjährige Pflanze mit einer ursprünglichen Blütenform. Die Blüten sind dreiblättrig, mit Sporen wie eine Glocke. Je nach Sorte kann es verschiedene Farben sowie zweifarbige Frottee geben.
Standort: Aquilegia fühlen sich im Halbschatten besser an, können aber auch an gut beleuchteten Orten gepflanzt werden. Hier werden die Pflanzen etwas kleiner und schwächer und die Blütezeit verkürzt sich..
Boden: gedeiht auf mäßig feuchten, leichten und lockeren, humus- und nährstoffreichen Böden.
Pflanzen: Untergroße Formen werden in einem Abstand von 25 cm voneinander gepflanzt, höhere - bis zu 40 cm.
Fortpflanzung: durch Samen und Teilen des Busches.
Blüte: blüht von Mai bis Juli.
Verwendung: Wird in allen Arten von Blumenarrangements verwendet: Mischgrenzen, Gruppenpflanzungen.

MacCana-Hybriden sind bis zu 120 cm große Pflanzen, die durch zahlreiche Kreuze gewonnen wurden und verschiedene Merkmale der elterlichen Arten und Formen aufweisen. Die Blüten sind überwiegend lang geknotet mit verschiedenen Farben von Kelchblättern und Blütenblättern: blau, blau, hellviolett, weiß, gelb, rosa, rot und dunkelrot. Sie werden fast nie verwelkt.

Barlow Pink - Pflanzenhöhe 60 cm, rosa Blüten. Blühender Juni.

Winterhärtezone: 4 Zone (-29,4 / -34,4 ° C)

Einzugsgebiet: Samenvermehrung

Aquilegia ist eine süße Staude, die auch als Einzugsgebiet bekannt ist. Meistens sieht man in unseren Gärten Hybriden und Sortenmischungen, aber sie sind ziemlich gut und die Arten sind einfach unwiderstehlich. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Einzugsgebiet mit Samen richtig vermehren: Erfahrene Blumenzüchter bauen mehrere Jahre lang eine ganze Wiese aus einem Beutel Samen an.

  • Anforderungen an Aquilegia-Samen.
  • Wie man Aquilegia durch Aussaat auf offenem Boden anbaut.
  • Pflanztermine für Aquilegien im Abgas.
  • Wie man Aquilegia-Samen schichtet.
  • Wie man Aquilegia-Setzlinge züchtet.
  • Wie man Aquilegia pflegt.

Auswahl von Aquilegia-Samen

Aquilegia ist eine Pflanze mit komplexen Blüten, doppeltem oder einfachem, hellem durchbrochenem Laub.

Ich kann mir nicht vorstellen, wie man diese Blume nicht lieben kann. Er ist wie ein Bindeglied zwischen der Blüte von Tulpen und Iris.

Beim Kauf von Einzugsgebieten müssen Sie die Etikette sorgfältig lesen. Die wichtigste Information für uns ist das Datum der Samenentnahme.

Es wird nicht empfohlen, Samen zu kaufen, die bereits ein Jahr alt sind (obwohl erfahrene Blumenzüchter hochwertige Setzlinge aus zwei Jahre alten Samen erhalten). Und selbst Samen, die mehrere Monate alt sind, müssen geschichtet werden. Glücklicherweise ist diese Pflanze jetzt sehr beliebt, und in jedem Saatgutgeschäft finden Sie diejenigen, die Sie interessieren. Die Hauptsache ist, keinen Fehler mit dem Hersteller zu machen..

Das Saatguteinzugsgebiet wird auf zwei Arten angebaut: im Herbst oder April direkt ins Freie oder durch Sämlinge. Betrachten Sie beide.

Aussaat von Aquilegia-Samen im OG

Wenn wir frisches, selbst gesammeltes Saatgut in das Abgas säen, auf das wir vertrauen, ist es besser, im Herbst zu pflanzen. In diesem Fall brauchen wir keine Tänze mit Leisten, wir säen nur, wie alle anderen mehrjährigen Samen:

  • Auswahl eines geeigneten Ortes, immer im Halbschatten. In der Sonne werden die Einzugsgebiete nicht lange blühen und ihr berühmtes helles durchbrochenes Laub wird ein ziemlich blasses Aussehen haben..
  • Wir bereiten den Boden vor, graben ihn gut und lockern ihn, wir wenden organische Dünger (Humus, Kompost usw.) an..
  • Die Samen vorsichtig darauf verteilen, mit einer Erdschicht bestreuen, deren Dicke auf keinen Fall 0,5 cm überschreiten sollte.
  • Wir mulchen mit einer dünnen Schicht Mulch: Kompost, Blätter usw..
  • Im Frühjahr warten wir auf Setzlinge.

Ich säe Samen auf die Erdoberfläche, zu tiefes Pflanzen ist einer der Gründe für eine schlechte Samenkeimung. Sie keimen für eine lange Zeit, 20-30 Tage.

Dies ist die einfachste, zuverlässigste und bevorzugte Methode. Einige Gärtner säen jedoch gerne im April oder Anfang Mai Aquilegien, je nach Klima in Ihrer Region..

Im April sind die Samen jedoch nicht mehr so ​​frisch wie im Oktober, so dass sie auf die gleiche Weise geschichtet werden müssen wie beim Wachstum durch Sämlinge..

Wir bestreuen auch Samen, die die Schichtung durchlaufen haben, mit 0,5 cm Erde. In diesem Fall sollten Sie sie jedoch unbedingt mit einem Film bedecken und regelmäßig gießen.

Wir entfernen den Film nicht, bevor freundliche Aufnahmen gemacht werden - dies kann einen Monat oder länger dauern.

Wir schichten Aquilegia-Sämlinge

Also tränken wir die Samen über Nacht in einer Lösung von HB 101, streuen sie über die Erdoberfläche, bestreuen sie leicht mit Erde, befeuchten sie gut aus einer Sprühflasche, legen sie in einen Reißverschlussbeutel und stellen sie etwa einen Monat lang in den Kühlschrank. Sie können die Samen auch in einem feuchten Tuch oder in einem geschnittenen feuchten Schwamm schichten. Dazu einfach den Schwamm der Länge nach um ca. ¾ abschneiden, einweichen, auspressen, Samen in den Schnitt gießen. Je frischer die Samen sind, desto eher sprießen sie, aber im Allgemeinen sprießen Aquilegia lange.

Wenn Schleifen in einer Serviette oder einem Schwamm erscheinen (siehe Foto), säen Sie die Samen vorsichtig auf ein Blumenbeet (wenn wir das Einzugsgebiet mit einer kernlosen Methode anbauen) oder in den Boden und senden Sie sie an einen warmen Ort. Wenn die Samen im Boden geschichtet sind, warten wir, bis sie "schlüpfen" und schicken sie auch zum Erhitzen.

Wenn es nur wenige Samen gibt, steht eine kleine Schüssel ruhig im Kühlschrank und dann in der Wärme. Das Wichtigste ist, die Aussaat nicht zu verzögern, ich weiß sicher: Es sind Aquilegien, die schnell ihre Keimung verlieren.

Heute habe ich meine Aquilegia (am 16. Dezember gesät) für den Winter in die Datscha gebracht. In einer Schneeverwehung begraben. Wie immer tanzte sie herum und wollte aufsteigen, wenn es warm war.

Eines der Hauptmerkmale von Aquilegia ist die Pfahlwurzel. Es wird daher nicht empfohlen, es zu verpflanzen - suchen Sie sofort nach einem geeigneten Platz im Halbschatten, es ist möglich im stielnahen Kreis eines Apfelbaums oder eines anderen Baums, und daher werden Samen für Sämlinge in tiefe Behälter gesät, damit Platz für das Wachsen einer Wurzel vorhanden ist. Aus dem gleichen Grund tauchen die Sämlinge des Einzugsgebiets in Torfbecher, die zusammen mit der Pflanze im Abgas vergraben werden können. Die Wurzel ist auf dem Foto unten deutlich zu sehen:

Einige Gärtner verwenden eine andere Technik zur Behandlung von Aquilegia-Samen - die Skarifizierung (Schleifen). Sie können auch versuchen, die Samen nicht mit Kälte zu beeinflussen, sondern umgekehrt - mit Hitze. Dafür ist es jedoch notwendig, es anderthalb Monate lang bei einer Temperatur über +35 Grad zu platzieren. Beide Methoden sind in ihrer Effizienz der Schichtung unterlegen.

Wir züchten Aquilegien durch Setzlinge

Samen für Setzlinge werden Ende Januar oder im Februar ausgesät. Für das Wachstum von Sämlingen wird die folgende Bodenzusammensetzung empfohlen: 1/3 Humus, 1/3 Grasland, 1/3 Sand. Bei FORUMHOUSE haben wir Ihnen erklärt, wie Sie selbst Blatt- und Rasenboden herstellen können.

Wir füllen einen tiefen Behälter für Sämlinge mit Erde, gießen ihn gut mit warmem Wasser, bestreuen ihn mit geschichteten Samen und bestreuen ihn buchstäblich ein paar Millimeter mit Erde. Es ist wünschenswert, dass der Boden gesiebt wird, damit wir gleichmäßige Sämlinge erhalten.

Um starke Sämlinge zu erhalten, wird empfohlen, Behälter mit Feldfrüchten bei einer Temperatur von +16 - +18 Grad zu halten. Dies ist der ideale Temperaturbereich. Junge Eingänge werden sehr sorgfältig bewässert, wobei sowohl Buchten als auch Trockenheit vermieden werden. Direkte Sonneneinstrahlung ist ebenfalls nicht akzeptabel..

Nach dem Erscheinen des zweiten echten Blattes tauchen die Sämlinge: idealerweise sofort im Abgas, aber auch in Torftöpfen. Als letztes Mittel - in großen Kisten. Das Wichtigste ist der sorgfältige Umgang mit dem Rhizom, es kann nicht beschädigt werden. Erwachsene Setzlinge werden genauso gepflegt wie Setzlinge, die Sie ergänzen können.

In der OG werden Aquilegia-Sämlinge je nach Größe in einem Abstand von 20 bis 40 cm zwischen den Pflanzen gepflanzt. Junge Aquilegien sind sanfte Wesen, daher ist es zunächst wichtig, sie durch regelmäßiges Unkraut vor aggressiven Unkräutern zu schützen. Achten Sie auch darauf, den Boden nach jedem Regen oder Gießen vorsichtig zu lockern. Es ist besser, nicht eifrig zu gießen. Erwachsene Pflanzen empfehlen im Allgemeinen, nur bei Trockenheit zu gießen.

Manchmal blühen Aquilegien im Pflanzjahr. In diesem Fall ist es wichtig, das Setzen von Samen zu verhindern - schneiden Sie die Blumen, lassen Sie sich von ihnen in einem Blumenstrauß erfreuen.

Die Einzugsgebiete sind pflegeleicht - abgesehen von seltenem Gießen und Jäten werden sie vor dem Winter durch Mulchen mit Humus oder Torf noch stärker ausgeführt, und im Frühjahr stören sie die Staude leicht, so dass ihr Rhizom nicht kahl wird und nicht aufsteigt.

So ernten Sie Ihre Aquilegia-Samen

Um die Samen zu sammeln, können Sie einen Mullisolator an die Blume binden, um die Sortenreinheit zu kontrollieren. Sie werden normalerweise im August geerntet, etwas früher als sie bereit sind, sich selbst aufzuwecken, und die Früchte werden in Innenräumen getrocknet..

Aus Samen gepflanzte Pflanzen blühen erst im zweiten Jahr. Sie müssen geduldig sein, aber glauben Sie mir, es wird belohnt.

Wassereinzugsgebiete vermehren sich gut durch Selbstsaat. Die Samen können sich über den gesamten Standort verteilen, sodass die Sämlinge vorsichtig an die richtige Stelle gebracht werden, um Schäden am Rhizom zu vermeiden.

Für solche Pflanzen ist die Selbstsaat die beste Züchtungsmethode. Es ist nur notwendig, Sorten in maximaler Entfernung zu pflanzen, sonst fliegen die Bienen und die Sorten sündigen miteinander - aus den Samen ergibt sich etwas Gemischtes.

Bei FORUMHOUSE können Sie Fotos von Aquilegien bewundern, die von unseren Benutzern gezüchtet wurden, Artikel lesen, in denen wir ausführlich erklärt haben, wie man Samen für das Pflanzen auswählt, lagert und vorbereitet, und ein Video ansehen, das über die Samenvorbereitung und das Pflanzen von Sämlingen berichtet.

Aquilegia - wo man pflanzt, wie man sich pflegt, wie man düngt und wie man + 78 Fotos vermehrt

Aquilegia oder Einzugsgebiet ist eine schöne, pflegeleichte Pflanze, mit der die Umgebung dekoriert wird. Er hat einen besonderen Charme. Die Art und Struktur der Aquilegia-Blüten ist sehr ungewöhnlich, sie sehen aus wie eine wunderbare Orchidee aus den Tropen..

Das Einzugsgebiet ist ziemlich einzigartig. Es gibt mehr als 120 Sorten davon. Diese Zierpflanze wird auch Taube genannt. Mit der richtigen Pflege wird Aquilegia Ihnen jeden Tag Freude bereiten. In unserem Land besteht jedoch die Möglichkeit, nur Hybriden des Einzugsgebiets anzubauen.

Wo kann man am besten Aquilegien pflanzen?

Aquilegia bevorzugt einen schattigen Bereich, dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht in einem gut beleuchteten Bereich wachsen kann. Eine Pflanze, die an einem sonnigen Ort wächst, sieht weniger schick aus und ihre Blüten sind viel kleiner..

Das Einzugsgebiet ist bodenständig. Er bevorzugt leichte, lockere Böden mit mäßiger Feuchtigkeit. Es ist ratsam, es mit Humus oder Kompost zu düngen..

Wie man ein Einzugsgebiet pflegt

Es ist notwendig, den Boden systematisch zu lockern und zu jäten. Wir müssen uns an das Gießen erinnern. Aber gewöhnliche Aquilegien sind für Wasser unprätentiös und halten Trockenheit perfekt stand.

Es erfolgt keine zusätzliche Fütterung, diese sollte 1-2 mal im Jahr erfolgen. Organische oder mineralische Düngemittel können als Top-Dressing verwendet werden.

Es wird auch empfohlen, eine jährliche Einstreu unter der Aquilegia von frischem fruchtbarem Boden durchzuführen..

Die Bewirtschaftung eines Einzugsgebiets in einem Gebiet über einen Zeitraum von mehr als 5 Jahren wird nicht empfohlen. Dies kann schließlich zur Bildung von Hybriden und zu einer Verringerung des dekorativen Aussehens der Blume beitragen. Um eine solche Situation nach der Blüte der Aquilegia zu verhindern, müssen Sie die Stiele entfernen. Die resultierenden Samen müssen in der Ferne gepflanzt werden.

Für eine frühe Blüte muss Forcen angewendet werden. Diese agronomische Technik ist wie folgt: Mit Beginn der Herbstsaison ist es notwendig, Aquilegia-Rhizome in gewöhnliche Töpfe oder spezielle Blumenbehälter zu verpflanzen.

Als nächstes müssen sie in einen dunklen Raum gestellt und dort bis zum Einsetzen des kalten Wetters belassen werden. Für den Winter müssen die Behälter an einen kalten Ort gebracht werden. Es könnte ein Keller oder ein kaltes Gewächshaus sein. Die Pflanzen sollten dort bis Ende Januar bleiben..

Dann müssen sie an einem warmen, gut beleuchteten Ort platziert werden. Für das Wachstum und die Bildung von Blütenstielen ist es notwendig, 12-16 ° C aufrechtzuerhalten. Wenn alle Regeln eingehalten werden, blüht die Pflanze Anfang April.

Wie man Aquilegia düngt

Es wird empfohlen, nur Mineraldünger auf den Boden aufzutragen, auf dem Aquilegia wächst: für 1 m² - bis zu 65 g Superphosphat, 25 g Kaliumsalz, 30 g Nitrat.

Im Sommer muss das Einzugsgebiet mit Mistlösung gefüttert werden. Sie können auch Superphosphat 25 g und Kaliumsalz 8-13 g verwenden. Für die Fütterung mit dieser Zusammensetzung ist das Verhältnis zu beachten: 1 Eimer Dünger pro 1 m2.

Wie man ein Einzugsgebiet vermehrt

Aquilegia kann sich auf folgende Weise vermehren:

Saat. Sie werden am besten sofort nach der Ernte im Herbst gepflanzt. Eine solche Aussaat fördert freundliche und aktive Sämlinge. Sie können auch im Frühjahr Samen säen. Dazu ist es besser, sie leicht einzufrieren..

Die ersten Aufnahmen erscheinen in einem Monat. Die optimale Keimtemperatur beträgt nicht mehr als 18 ° C. Der Anbau von Aquilegien aus Samen ist eine recht beliebte Methode..

Sämlinge. Das Wesen ist das gleiche wie bei der ersten Methode. Aber es wird etwas länger dauern. Aber am Ende werden Sie wirklich schöne Blumen bekommen. Die Samen müssen in speziell vorbereiteten Böden gepflanzt werden, für die Erde, Sand und Humus im Verhältnis 1: 1: 1 verwendet werden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen von Aquilegia für Setzlinge

Aquilegia wird nicht nur wegen seiner raffinierten und einzigartigen Schönheit geliebt, sondern auch wegen seiner einfachen Kultivierung. Und die mehrjährige Pflanze ist schattentolerant. Wenn Sie also die schattigen Stellen Ihres Gartens und Gemüsegartens dekorieren möchten, ist es ratsam, eine Ernte aus Samen anzubauen. Auf diese Weise können Sie eine stärkere Pflanze erhalten und eine frühere Blüte sehen..

Beschreibung der Anlage

Lassen Sie uns ein wenig über den Namen seiner mehrjährigen Pflanze sprechen. Die Blume erhielt ihren Namen von zwei lateinischen Wörtern - "Wasser" und "sammeln". Das heißt, es stellt sich buchstäblich heraus - ein Einzugsgebiet, dies ist der zweite Name von Aquilegia. Auch die Pflanze heißt "Orlik" und in den USA und England - "Columbine".

Zusätzlich zu der Methode des Wachstums aus Samen kann die Pflanze durch Teilen des Busches vermehrt werden.

Beim Anbau von Aquilegien aus Sämlingen erfolgt die Blüte im zweiten Jahr nach dem Pflanzen auf offenem Boden. Die Blühdaten der Pflanze liegen im Mai oder Juni..

Mehrjährige Blüten können eine andere angenehme Farbe haben: Weiß, Rosa, Blau, Flieder usw. Es gibt große, niedrig wachsende Sorten und sogar Sorten mit gefüllten Blüten.

Die Pflanzenhöhe kann zwischen 40 und 100 Zentimetern variieren. Die Größe der Blüten beträgt ca. 3-8 cm Durchmesser.

Das Einzugsgebiet ist eine schattenliebende, feuchtigkeitsliebende, kältebeständige und unprätentiöse Pflanze..

Wann und in welchem ​​Monat Aquilegia-Samen für Setzlinge gepflanzt werden sollen?

Sehr oft stellt sich bei Sommerbewohnern und Gärtnern, die anfangen, eine Blumenernte anzubauen, die Frage, wann ein Einzugsgebiet für Setzlinge gepflanzt werden soll. Geeignete Pflanztermine sind im März und April.

Es wird empfohlen, die regionalen Merkmale des Klimas zu berücksichtigen, in dem Sie leben:

  • In der mittleren Zone (einschließlich der Region Moskau) ist der optimale Zeitpunkt für die Aussaat von Aquilegien Mitte und Ende März;
  • Im Süden Russlands können Sie Ende Februar oder Anfang März säen.
  • In der Region Leningrad, in Sibirien und im Ural ist es besser, sich nicht auf das Verfahren einzulassen und die Kultur Mitte oder Ende April zu pflanzen.

Sie können die Landezeit auch gemäß dem Mondkalender 2020 auswählen:

  • Günstige Tage für das Verfahren:
    • im Februar -1-8, 10-20, 25-29;
    • im März - 4-6, 12, -14, 26-31;
    • im April - 1, 2, 5-7, 9, 13, 14, 24, 25.
  • Zum Pflanzen ungünstig:
    • im Februar - 9., 21., 22., 23. Februar;
    • im März - 9., 19., 20., 21., 24. März;
    • im April - 8, 15, 16, 17, 23.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen von Aquilegia für Setzlinge

Die Aussaat von Aquilegia-Samen für Setzlinge zu Hause ist ein Ereignis, das mehrere wichtige Phasen umfasst. Wie Sie sie richtig machen, erfahren Sie in der nächsten Schritt-für-Schritt-Anleitung, einschließlich Fotos, Regeln und Tricks..

Bodenvorbereitung

In Bezug auf den Boden sind Aquilegia-Sämlinge unprätentiös und anspruchslos, aber es ist besser, leichten und lockeren Boden zu verwenden. Kann in universellen Boden für Blumensämlinge gepflanzt werden.

Sie können zu Hause auch mit Ihren eigenen Händen eine Blumenerde-Mischung herstellen, um Senets des Einzugsgebiets zu züchten. Für diese Mischung werden die folgenden Zutaten zu gleichen Anteilen gemischt:

  • Grasland;
  • Laubland;
  • Flußsand;
  • Humus.

Unabhängig davon, welche Art von Boden Sie verwenden - gekauft oder von Hand hergestellt, müssen Sie eine Bodenmischung für Sämlinge vorbereiten. Zu diesem Zweck sollte das Land desinfiziert werden, um Krankheitserreger und Schädlingslarven zu beseitigen und Unkrautsamen zu neutralisieren. Sie können eine der folgenden Methoden auswählen:

  • Dämpfen - Sie müssen den Boden 1-1,5 Stunden lang über den Dampf legen und regelmäßig umrühren.
  • Kalzinieren - Es ist notwendig, den Boden auf einem Backblech mit einer Schicht von 1,5 bis 2 Zentimetern zu verteilen, in den Ofen zu stellen, bei 90 Grad einzuschalten und 30 Minuten einwirken zu lassen.
  • Gefrieren - bei dieser Methode hat die Erde eine Woche lang -15-20 Grad, dann sollte sie sich 7 Tage lang erhitzen und dann wieder für die gleiche Menge gefrieren.

Danach wird empfohlen, den Boden mit Fitosporin abzuwerfen.

Rat! Vor der Aussaat wird empfohlen, den Boden zu sieben, um die Struktur zu verbessern und lockerer zu machen..

Kapazitätsauswahl

Aufgrund der Art der Pflanze muss die Wahl des Pflanzbehälters verantwortungsbewusst angegangen werden. Tatsache ist, dass Aquilegia-Sämlinge eine lange Pfahlwurzel haben, daher muss der Behälter für den Anbau von Pflanzen tief und hoch sein..

Für das anfängliche Pflanzen von Samen können Sie eine tiefe gemeinsame Schachtel oder Schüssel wählen und dann in breite, hohe und tiefe Tassen (Plastik oder Torf) eintauchen..

Oder säen Sie sofort Samen in einzelne Großbehälter - Tassen, Torftabletten, Plastikkassetten.

Wichtig! Der Pflanzbehälter für den Anbau von Sämlingen des Einzugsgebiets muss Drainagelöcher haben (außer Torfbecher und Tabletten)! Wenn sie nicht da sind, müssen Sie es selbst tun. Dies liegt an der Tatsache, dass Aquilegia-Sämlinge (jedoch wie andere Pflanzen) kein stehendes Wasser mögen.

Samenauswahl

Um Aquilegia für Setzlinge zu pflanzen, müssen Sie hochwertige Samen wählen. Es ist besser, Saatgut in einem vertrauenswürdigen Geschäft mit gutem Ruf und bei einem vertrauenswürdigen Hersteller zu kaufen. Es wird nicht empfohlen, zu billige Produkte zu kaufen. Die Verpackung muss detaillierte Informationen enthalten (wie auf dem Foto):

Rat! Es lohnt sich, nur die frischesten Samen (weniger als ein Jahr alt) zu kaufen, sie haben die beste Keimung. Ideal - Einzugsgebietssamen bis 1 Jahr alt. Oder zumindest nicht älter als 2 Jahre.

Sie können die Aquilegia-Samen selbst ernten. Die Abholung zum Selbermachen sollte Anfang August erfolgen. Samen werden aus Samenkapseln verblassener Blüten gesammelt. Sie müssen sie abschneiden, bei Raumbedingungen trocknen und dann die Samen des Einzugsgebiets sammeln, indem Sie auf die Kisten drücken. Lagern Sie den Samen an einem trockenen Ort und bei niedrigen Temperaturen.

Samenvorbereitung: obligatorische Schichtung

Schichtung - Samen unter feuchten Bedingungen und niedrigen positiven Temperaturen halten. Das Verfahren ahmt die natürlichen Prozesse nach, die bei Pflanzensamen auftreten. Einfach ausgedrückt, nach der Blüte fällt der Samen zu Boden, verbringt den ganzen Winter im Boden, in der Kälte, ist mit Feuchtigkeit gesättigt, und im Frühjahr, wenn optimale Bedingungen eintreten, beginnt er, vollständig bereit, aufzuwachen und zu keimen.

Aquilegiensamen müssen geschichtet werden, da sie sehr ähnlich sind und mit Hilfe des Verfahrens die Menge und Qualität der Sämlinge zunimmt: Sie erweisen sich als stärker und freundlicher, und die Sämlinge sind gesünder und stärker.

Natürlich können Sie die Samen des Einzugsgebiets ohne vorherige Schichtung säen, aber die Sämlinge werden Sie höchstwahrscheinlich enttäuschen, wenn sie überhaupt erscheinen...

Beachten Sie! Die Schichtungsdauer beträgt 4-5 Wochen. Die optimale Temperatur beträgt + 1-4 Grad, dh im Kühlschrank herrschen ideale Bedingungen.

Aquilegia-Samen können auf drei Arten geschichtet werden:

1) Auf Wattepads. Legen Sie dazu ein Wattepad auf eine Schüssel, legen Sie die Samen auf die Scheibe und befeuchten Sie sie aus einer Sprühflasche.

Mit einer weiteren Scheibe abdecken, Wattepads in eine Plastiktüte legen und in den Kühlschrank stellen.

2) In nassem Sand. Das Schema ist recht einfach: Sie müssen die Samen mit einer kleinen Menge sauberen, kalzinierten Flusssandes mischen, der auch aus einer Sprühflasche angefeuchtet wird.

Und dann wickeln Sie es in eine Tasche und ordnen Sie es im Kühlschrank neu.

3) Nach der Aussaat im Boden. Für diese Methode müssen Sie Aquilegia-Samen gemäß dem richtigen Schema in den Boden säen (mehr dazu weiter unten). Decken Sie den Behälter nach dem Pflanzen mit einem Deckel oder einer Folie ab und stellen Sie ihn in den Kühlschrank. Der Haupttrick und die Bequemlichkeit dieser Methode ist die Schichtung der Samen der Wasserscheide. Nach Ablauf des Zeitraums müssen Sie die Samen nicht mehr säen, sondern können sie einfach auf optimale Bedingungen umstellen.

Nach 4-5 Wochen Schichtung müssen Sie Samen erhalten, für volle Pflege und optimale Bedingungen sorgen - Beleuchtung, Temperatur, Bewässerung.

Wichtig! Wenn die Samen früher als die angegebene optimale Zeit für das Verfahren keimen, müssen sie aus dem Kühlschrank genommen, der Deckel oder die Folie entfernt und an einem warmen und hellen Ort platziert werden..

Direkte Aussaat

Nach allen vorbereitenden Maßnahmen können Sie direkt zu Hause pflanzen. Schritt für Schritt Fotoanweisungen für die Aussaat von Aquilegia-Samen für Setzlinge helfen:

1) Legen Sie eine Drainageschicht auf den Boden des Behälters, dessen Dicke 1,5 Zentimeter beträgt. Sie können Blähton setzen.

2) Füllen Sie den Behälter mit vorbereitetem Boden und lassen Sie einen kleinen Abstand zwischen den Rändern des Behälters und der Oberfläche des Bodens.

3) Befeuchten Sie den Boden aus einer Sprühflasche mit warmem, festem Wasser.

4) Aquilegia-Samen gleichmäßig auf die Bodenoberfläche säen, der optimale Abstand zwischen ihnen beträgt 2-3 Zentimeter.

Wie Sie auf dem Foto sehen können, sind die Einzugsgebiete relativ klein:

Aufgrund ihrer Größe lassen sie sich leicht mit einem Zahnstocher säen..

Aber Sie können die Samen einfach mit Ihren Händen übertragen..

5) Jetzt müssen Sie die Samen mit Erde darüber streuen, die Dicke der Erdschicht beträgt 5 Millimeter, nicht mehr!

6) Wieder Wasser aus einer Sprühflasche mit sauberem und abgesetztem Wasser.

7) Erstellen Sie ein Mini-Gewächshaus - bedecken Sie den Behälter einfach mit Erde und Samen mit einem Deckel, Glas oder einer Folie.

Wichtig! Weitere Maßnahmen nach dem Pflanzen hängen von der Schichtung ab: Wenn Sie die Samen bereits geschichtet haben, muss der Behälter an einen warmen Ort mit einer Temperatur von + 18-20 ° C gebracht werden. Wenn Sie die Samen nach dem Pflanzen schichten möchten, stellen Sie den Behälter einfach für 4-5 Wochen in den Kühlschrank.

Pflege von Aquilegia-Sämlingen

Damit die Sämlinge freundlich und stark sind und die Sämlinge stark und gesund, müssen die Aquilegia-Sämlinge zu Hause ordnungsgemäß gepflegt werden.

Grundregeln und Tricks für die Pflege von Pflanzen vor und nach dem Auflaufen:

  • Befeuchten Sie den Boden vor dem Auflaufen der Triebe aus einer Sprühflasche. Nach dem Auftreten sollte das Gießen der Aquilegia-Sämlinge mit einer Spritze oder einer Spritze erfolgen. Wasser kann nur sauber, getrennt und bei Raumtemperatur verwendet werden.

Wichtig! Es ist notwendig, ein mäßiges Maß an Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, überzulaufen oder den Boden austrocknen zu lassen!

  • Bevor Triebe entstehen, müssen Sie das Mini-Gewächshaus jeden Tag lüften und 20 Minuten lang öffnen. Das gebildete Kondenswasser sollte vom Abdeckmaterial abgewischt werden..
  • Sämlinge erscheinen in ca. 10-14 Tagen (mit der richtigen Pflege), danach müssen Sie den Deckel, die Folie oder das Glas dauerhaft entfernen.
  • Sämlinge des Einzugsgebiets benötigen eine volle, helle, aber diffuse Beleuchtung und lange Tageslichtstunden (ca. 12 bis 14 Stunden). Falls erforderlich, müssen Sie die Sämlinge ergänzen. Es ist jedoch wichtig, empfindliche Sämlinge vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Nur vereinzeltes Tageslicht!

Wie und wann man Aquilegia-Setzlinge taucht

Wann sollten Aquilegia-Setzlinge tauchen? Der optimale Zeitpunkt für das Verfahren ist, wenn die Sämlinge 2-3 echte Blätter haben. Dieses Stadium tritt etwa einen Monat nach dem Pflanzen auf.

Es ist sehr wichtig, zum empfohlenen Zeitpunkt zu tauchen, bis die Wurzeln gewachsen sind und sich verkrampfen, da die Sämlinge das Wurzelsystem schnell wachsen lassen und außerdem eine lange Pfahlwurzel haben.

Der Boden kann genauso wie für die Aussaat verwendet werden. Die Kapazität zum Kommissionieren ist erforderlich, um eine voluminöse und nur einzelne Tasse zu wählen - Plastik-, Torf- oder große Plastikkassetten. Der neue Behälter muss Abflusslöcher haben.

Die Aquilegia-Auswahl sollte nach folgendem Schema durchgeführt werden:

  1. Gießen Sie die Pflanzen (vorzugsweise eine Stunde bis eine halbe Stunde vor dem Eingriff).
  2. Füllen Sie einen neuen Behälter mit Erde.
  3. Stechen Sie mit Ihrem Finger oder Stock in die Mitte des neuen Behälters.
  4. Nehmen Sie den Sämling zum Beispiel mit einem Holzstab oder einem kleinen Spatel auf (Sie müssen die Erdkugel um die Sämlinge nicht zerstören oder den Boden abschütteln)..
  5. Bewegen Sie die Pflanze in das Loch.
  6. Drücken Sie mit den Fingern leicht auf den Boden um die Pflanze.
  7. Mit einer Spritze oder Sprühflasche mäßig gießen.

Beachten Sie! Pflegen Sie die Aquilegia-Sämlinge nach der Ernte wie vor dem Eingriff!

Wie und wann man Aquilegia-Setzlinge auf offenem Boden pflanzt

Wann sollten Aquilegia-Setzlinge im Freien gepflanzt werden? Die Transplantation sollte durchgeführt werden, wenn die Gefahr wiederkehrender Nachtfröste vorüber ist, dh im Mai und Juni.

In der mittleren Zone (Region Moskau) und in der Wolga-Region kann beispielsweise Ende Mai im Süden gepflanzt werden - Anfang Mai ist es in Sibirien, im Ural und in der Region Leningrad besser, Mitte Juni zu verpflanzen.

Sitzplatzauswahl

Aquilegia ist eine unprätentiöse Pflanze, die keine besonderen Bedingungen erfordert. Einige Feinheiten und Tricks für die Auswahl eines Ortes und Bodens sind jedoch wissenswert.

Für den Anbau einer Blumenernte auf freiem Feld eignen sich Halbschatten, Schatten und sogar sonnige Plätze. Es wird jedoch empfohlen, Sämlinge im Schatten oder Halbschatten zu pflanzen, da die Pflanzen im ersten Jahr aufgrund der aktiven Sonne ausbrennen können.

Auch hier ist die Aquilegia unprätentiös und der Anbau auf fast jedem Boden möglich. Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben, ist es besser, auf leichtem, lockerem Boden zu pflanzen..

Es wird empfohlen, das Land für das zukünftige Blumenbeet vorzubereiten. Zu diesem Zweck (vorzugsweise im Herbst oder Frühling, einige Wochen zuvor) eine Stelle mit Humus oder Kompost ausgraben.

Bei der Auswahl eines Pflanzplatzes auf dem Gelände können Sie die Empfehlungen für Kombinationen verschiedener Pflanzen berücksichtigen. Zum Beispiel sehen andere schattentolerante Pflanzen und Blumen neben ihnen sehr schön und praktisch aus: Glocken, Iris, Farne, Astilbe, Hosta, Lupine.

Sehr oft werden in Datschen und Gärten Blumen neben künstlichen Stauseen gepflanzt, die die einfach magische Eleganz und Zartheit der Pflanze betonen..

Landeplan

Es wird empfohlen, Aquilegia-Sämlinge auf offenem Boden an einem dauerhaften Ort gemäß dem folgenden Schema zu pflanzen:

  • Gießen Sie die Pflanzen 2 Stunden vor dem Pflanzen reichlich.
  • Machen Sie Löcher in den ausgewählten Bereich. Sie sollten etwas größer sein als der Behälter mit den Sämlingen. Der Abstand zwischen den Löchern beträgt 20 bis 30 Zentimeter (wenn Sie große Sorten haben, ist es besser, den Abstand auf 40 cm zu vergrößern).
  • Jetzt müssen Sie die Sämlinge aus dem Topf entfernen, ohne das irdene Koma zu zerstören, um sie nach der Umschlagmethode zu transplantieren.
  • Legen Sie eine Erdscholle in das Pflanzloch. Die Pflanze sollte auf dem gleichen Niveau wie zuvor bleiben. Eine Vertiefung ist nicht erforderlich.
  • Decken Sie das Loch mit Erde ab und verdichten Sie den Landeplatz leicht.
  • Wasserlöcher mit Pflanzen und Mulch.

Aquilegia-Pflege im Freien

Nach dem Pflanzen von Sämlingen auf offenem Boden im Garten ist es notwendig, die Pflanzen mit voller Sorgfalt zu versorgen, damit sie sich schnell anpassen und das Wurzelsystem normal wachsen lassen können.

Aquilegia muss im Freien wie folgt gepflegt werden:

  • Bewässerung nach der Transplantation. In den ersten zwei Wochen nach dem Pflanzen müssen Sie das Einzugsgebiet häufig gießen, damit es schnell Wurzeln schlagen, Wurzeln schlagen und sich an einem neuen Ort auf freiem Feld anpassen kann.
  • Anschließendes Gießen. Dann schrumpfen sie und Feuchtigkeit wird eingeführt, wenn der Boden trocknet. Vergessen Sie nicht, dass die Pflanze feuchtigkeitsliebend ist und rechtzeitig gewässert werden muss..
  • Mulchen. Wie oben erwähnt, sollte unmittelbar nach dem Pflanzen ein Blumenbeet mit Aquilegia gemulcht werden. Manipulationen verhindern das Wachstum von Unkraut im Gartenbeet, machen regelmäßige Lockerungen überflüssig, verbessern die Sauerstoffversorgung des Wurzelsystems und halten die Feuchtigkeit im Boden. Sie können mit Torf, Kompost und verfaultem Sägemehl mulchen.
  • Top Dressing. Zwei Wochen nach dem Pflanzen können Sie die Blüten mit einem komplexen Mineraldünger füttern, zum Beispiel mit dem Medikament "Nitroammofoska", das gemäß den Anweisungen des Medikaments düngen. Dann muss nur noch zweimal gefüttert werden: zu Frühlingsbeginn - mit Stickstoffdünger und während der Knospungszeit - mit Kaliumphosphor.
  • Lockerung. Wenn Sie einen Garten nicht mit Blumen mulchen, müssen Sie den Boden nach jedem Gießen oder Regen lockern..
  • Unkrautbekämpfung. Wenn das Unkraut erscheint, müssen Sie es rechtzeitig aus dem Garten entfernen.
  • Stielentfernung. Nach der Blüte sollte der verblasste Stiel der Pflanze entfernt werden, damit die Pflanze keine Energie für das Pflanzen von Samen verschwendet (wenn Sie nicht möchten, dass sich die Pflanze durch Selbstsaat im Garten ausbreitet, oder wenn Sie die Samen nicht mit Ihren eigenen Händen sammeln möchten)..
  • Vorbereitung auf den Winter. Im Herbst, wenn der oberirdische Teil gelb wird und austrocknet, kann er vorsichtig mit einer Schere geschnitten werden, um die Pflanzen für den Winter vorzubereiten..
  • Schädlings- und Krankheitsbekämpfung. Aquilegia kann von Krankheiten und Schädlingen befallen werden.
    • Die Pflanze kann an Mehltau erkranken (manifestiert sich in Form einer weißen Blüte auf den Blättern und am Stiel). Sie können die Krankheit bekämpfen, indem Sie eine Lösung aus kolloidalem Schwefel oder Fitosporin-M besprühen.
    • Mögliche Infektion mit Graufäule. In diesem Fall müssen Sie die betroffenen Stellen entfernen und schnell verbrennen.
    • Schädlinge können auch befallen - Blattläuse, Spinnmilben, Nematoden. Um die ersten beiden zu bekämpfen, müssen Sie Insektizide verwenden, zum Beispiel Actellik. Von Nematoden betroffene Pflanzen müssen verbrannt werden.

Trotz der engen Keimung der Samen können gute Sämlinge auch für Anfänger problemlos gezüchtet werden, wenn alle wichtigen und wichtigen Phasen abgeschlossen sind. Mit ein wenig Aufwand können Sie eine schöne und mysteriöse mehrjährige Blume in Ihrem Sommerhaus erhalten, die nicht nur unprätentiös, sondern auch sehr schön ist!

Beliebte Arten und Sorten von Aquilegien

Beliebte Arten von Aquilegien (sowie Sorten einer bestimmten Art von Einzugsgebiet):

  • Häufig, Sorten:
    • Winky;
    • Nivea,
    • Flore Pleno Schwarz,
    • Terry Sorte eines gewöhnlichen Einzugsgebiets - Clementine Rose;
  • Aquilegia Hybrid, Sorten;
    • Biedermeier,
    • Schneekönigin,
    • Nora Barlow,
    • McKana,
    • Frau Scott Elliot,
    • Nymphe,
    • Blauer Stern,
    • Terry Sorte - Paradiesvögel;
    • Ein roter Stern;
  • Fächerförmig, Sorten:
    • Alba,
    • Nana Alba,
    • Miniatur,
    • Blauer Engel;
  • Blau, Sorten:
    • Candidissima,
    • Alba (Alda),
    • Cuprea (Cuprea);
  • Skinners Aquilegia;