Quitten Jet Trail (großartig)

Quitte (Chaenomeles) herrlicher Jet Trail.

Die japanische Quitte "Jet Trail" ist ein wunderschöner niedriger Strauch mit schneeweißen Blüten und großen Blütenblättern. Ein charakteristisches Merkmal dieser Sorte ist das völlige Fehlen von Quittendornen. Es blüht im Mai, das starke Aroma der japanischen Quitte zieht die Aufmerksamkeit der Bienen auf sich - dies ist eine gute Honigpflanze. Die Früchte reifen bis Oktober, haben einen sauren Geschmack, sehr hartes Fruchtfleisch und eine angenehme gelbe Farbe, die das dekorative Aussehen des Strauchs ergänzt. Die Sorte der japanischen Quitte "Jet Trail" wird für Gruppenpflanzungen empfohlen. Für Sträucher wählen sie Orte an den Hängen oder in der Nähe von Alpenrutschen.

Sehr geehrte Kunden!

Wenn Sie die Waren in unserem Einzelhandelsgeschäft in Perovo abholen möchten (siehe Adresse), ohne eine Bestellung aufzugeben, überprüfen Sie bitte die Verfügbarkeit im Voraus unter der Telefonnummer 8 (495) 151-24-51

Liebe Gärtner!

Das Einzelhandelsgeschäft präsentiert nicht das gesamte Sortiment an Sämlingen des Online-Shops. Sie können jedoch eine Bestellung aufgeben, die innerhalb von 3-7 Tagen von unserem Kindergarten im Geschäft eintrifft.

Bei Bestellung von Setzlingen aus 5 gleichnamigen Stücken gilt ein Rabatt von 10%.

  • Code: 3022
  • Verfügbarkeit: Nicht auf Lager
  • 370 RUR.

Verfügbare Optionen

Quitte (Chaenomeles) herrlicher Jet Trail.

Die japanische Quitte "Jet Trail" ist ein wunderschöner niedriger Strauch mit schneeweißen Blüten und großen Blütenblättern. Ein charakteristisches Merkmal dieser Sorte ist das völlige Fehlen von Quittendornen. Es blüht im Mai, das starke Aroma der japanischen Quitte zieht die Aufmerksamkeit der Bienen auf sich - dies ist eine gute Honigpflanze. Die Früchte reifen bis Oktober, haben einen sauren Geschmack, sehr hartes Fruchtfleisch und eine angenehme gelbe Farbe, die das dekorative Aussehen des Strauchs ergänzt. Die Sorte der japanischen Quitte "Jet Trail" wird für Gruppenpflanzungen empfohlen. Für Sträucher wählen sie Orte an den Hängen oder in der Nähe von Alpenrutschen.

Quitten japanischer Jet Trail

Der japanische Quitten-Jet Trail ist ein sehr schöner und nützlicher Laubstrauch mit einer Höhe von bis zu 1 m, der jedoch in den nördlichen Regionen niedriger ist. Früchte bis zu 70 Jahren im Durchschnitt, praktisch nicht durch Schädlinge und Krankheiten geschädigt. Hat schräge, bogenförmig gebogene Zweige, die dicht mit dichten, glänzenden Blättern von hellgrüner Farbe bedeckt sind.

Landebedingungen.

Die beste Pflanzzeit ist der Frühling. Eine Pflanzgrube wird basierend auf dem Volumen des irdenen Komas (für Pflanzen mit einem geschlossenen Wurzelsystem) oder der Länge der Wurzeln (für Pflanzen mit einem offenen Wurzelsystem) vorbereitet. Der Sämling wird in die Mitte der Grube gelegt, die Wurzeln sind mit fruchtbarem Boden bedeckt und verdichten ihn um die Pflanze herum; bewässert. Berücksichtigen Sie beim Pflanzen die Position des Wurzelkragens (wo der Stamm zur Wurzel übergeht): In der Regel sollte er sich auf Bodenniveau befinden.

Pflege nach der Landung.

Im Frühjahr werden nach der Blüte Stickstoffdünger ausgebracht - Phosphor- und Kalidünger. Einmal im Monat reicht es, Chaenomeles zu gießen. Der Boden wird nur beim Jäten gelockert. Japanische Quitten werden im zeitigen Frühjahr und nach der Blüte beschnitten, um eine Verdickung der Pflanze zu verhindern. Das Wurzelsystem ist tief, so dass das Umpflanzen von japanischen Quitten nur von jungen Pflanzen schmerzlos toleriert wird.

Japanischer Quitten Jet Trail

Blütezeit: Mai-Juni

Blüten: weiß, 3-4 cm Durchmesser

Früchte: essbar, gelb, erscheinen von September bis Oktober mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm

Höhe: bis zu 1,2 m

Durchmesser: bis zu 1,2 m

Lage: Sonne / Halbschatten

Preis:760 rbl.

Detaillierte Beschreibung

Der japanische Quitten-Jet Trail (Chaenomeles superba Jet Trail) ist ein spektakulärer Strauch mit einer Höhe von 0,8 bis 1 m und einem durchschnittlichen Durchmesser von 1 m. Die Triebe kriechen teilweise. Blüht im Mai für einen Monat mit weißen Honigblumen.

Dekorativität
Zierpflanze während der ganzen Saison bis zum Frost. Besonders dekorative Quitte beim Öffnen und Blühen der Knospen.

Verwenden von
Eine ausgezeichnete Wahl für kleine Gärten. Sieht auf dem Rasen und in der Nähe von Nadelbäumen gut aus. Harmonischer Begleiter für Forsythie, niedrige Quitte, Spirea.
Erstellen Sie niedrige Hecken. Fügen Sie Steingärten und alpine Rutschen hinzu. Geeignet für das Wachsen auf Spalieren in der Nähe von Wänden.

Pflanzeneigenschaft
Bevorzugt sonnige Gebiete. Es ist darauf zu achten, dass der Boden nicht durchnässt wird. Um eine reichliche Ernte an Früchten zu erzielen, wird empfohlen, ein Top-Dressing zuzubereiten.

So kaufen Sie japanische Quittenkeimlinge Jet Trail im Kindergarten des Sibirischen Gartens

Sie können Setzlinge der japanischen Quitte Jet Trail kaufen:

  • • im Online-Shop des Kindergartens "Sibirischer Garten",
    • auf Handelsflächen und in Kindergärten.

Der Verkauf von Sämlingen in offenen Gewerbegebieten und in Baumschulen erfolgt von April bis Oktober. Verkaufsbedingungen, Adressen und Arbeitszeiten von Handelsflächen und Geschäften finden Sie auf der offiziellen Website des Kindergartens: sibsad-pitomnik.ru

Die Annahme von Bestellungen für Setzlinge im Online-Shop erfolgt das ganze Jahr über. Die Lieferung der Sämlinge in Russland erfolgt von April bis Oktober durch Transportunternehmen (vorbehaltlich der für den Transport von Pflanzen geeigneten Wetterbedingungen). Mit "Abholung" können Sie auch eine Bestellung von April bis Oktober im Geschäft "Mein Garten" unter der Adresse Novokuznetsk, Metallurgov Ave., 9 abholen.

Sie können sich in den Abschnitten "Bestellung", "Lieferung", "Zahlung", "Garantien" ausführlicher mit den Bestellbedingungen vertraut machen..

Stellen Sie Ihre Fragen:

  • • im Abschnitt "Feedback"
  • • telefonisch unter 8-800-200-6709 (Anruf innerhalb Russlands ist kostenlos)
    an Wochentagen von 5.00 bis 15.00 Uhr Moskauer Zeit.

Quitte super Jet Trail

Herstellerkürzel:LST0207

Lieferung
Um herauszufinden, welche Methoden für ein bestimmtes Produkt verfügbar sind, klicken Sie auf den Link "Lieferoptionen" unter dem Artikel der Lieferoption, an der Sie interessiert sind. Detaillierte Informationen zu jeder Art der Lieferung finden Sie hier.

- Abholung von einem Gartencenter in Moskau (Komdiva Orlova Str., 6) - 0 Rubel.

- Lieferung per Kurier in Moskau und der Region - 400 Rubel. innerhalb der Moskauer Ringstraße (kostenlos ab 5000 Rubel), ab 680 Rubel. außerhalb der Moskauer Ringstraße (kostenlos ab 8.000 RUB),

- CDEK: Abholung zum Zeitpunkt der Ausstellung (mehr als 1100 Punkte in 470 Städten Russlands) oder Lieferung an die Tür

- Boxberry: Abholung zum Zeitpunkt der Ausstellung (mehr als 2100 Punkte in 470 Städten Russlands) oder Lieferung an die Tür

Das Senden von CDEK, Boxberry, Russian Post ist nicht für alle Produktgruppen verfügbar. Für Waren, die von CDEK und Boxberry verschickt werden, befindet sich auf derselben Seite eine Karte mit den Adressen der Abholpunkte in Ihrer Nähe.

Zahlung
Für Waren mit der Lieferfrist "Waren auf Lager" als Zahlung auf der Website nach Auftragserteilung und Zahlung nach Erhalt verfügbar. Die Ausnahme ist der Versand per russischer Post. In diesem Fall ist vor dem Versand eine 100% ige Zahlung erforderlich.

Für Waren mit anderen Lieferfristen, zum Beispiel "April", ist eine Vorauszahlung von 30% innerhalb von drei Wochen nach Auftragserteilung erforderlich (100% - für die russische Post). Der Rest - nach Eingang der Bestellung.

Quitte herrlicher Jet Trail

Nach Moskau - ab 350 Rubel.

Bargeld, Bargeld, Bankkarte, Nachnahme usw..

Fruchtbarer Laubstrauch. Pflanzenhöhe: 90-120cm. Lebt lange, im Durchschnitt bis zu 70 Jahre.

Die Blüte ist sehr spektakulär und üppig - April-Mai. Die Blüten sind groß, sehr schön gefärbt und bedecken die Zweige dicht. Trägt Früchte im September. Die Früchte heißen "Nordzitrone", weil Quitte - ein Lagerhaus von Vitaminen.

Pflanzzeit: Frühling, Herbst.

Landeplatz: Sonnen-Halbschatten

Boden: jeder Garten.

Frostbeständigkeit: -28 ° С.

Fruchtbildung: Ende September

Quitte herrlicher Jet Trail

Vorteile des Gartencenters "Medra"

  • Sämlinge können
    Transplantation
    ab dem frühen Frühling
    bis zum Spätherbst
  • Pflanzen
    angepasst
    zum Klima
    Europäischer Teil
    Von Russland
  • Spezielle Bedingungen
    für Designer
    und Landschaft
    Unternehmen
  • Memo auf
    agrotechnisch
    Sorge für alle
    an den Käufer

Wo kann ich kaufen?

Zuvor können Sie uns telefonisch unter +7 (495) 968-32-62 kontaktieren oder folgende Adressen erhalten:

Schöne Wahl! Lebe diese Pflanze ist noch schöner!
Sie können es kaufen, indem Sie zu unseren Kindergärten unter den folgenden Adressen kommen:

Gärtnerei "Semenkovo, 37"
Russland, Region Moskau, Bezirk Odintsovsky, Dorf Semenkovo ​​37

Gärtnerei "Glazynino, 121"
Russland, Region Moskau, Bezirk Odintsovsky, Dorf Glazynino 121

Gärtnerei "On Dmitrovka"
Russland, Moskau, Dmitrovskoe Autobahn 167 с2. (Eingang von der Dolgoprudnaya Alley)

Quitte mittlerer Jet Trail

Quitte (Henomeles) "Jet Trail"

Strauch mit geringer Ausbreitung, Kronenhöhe und Durchmesser bis zu 1 m. Die Blüten sind weiß, wohlriechend und in mehreren Blüten gesammelt. Blüht von Mai bis Juni sehr reichlich und zieht ziemlich lange Schmetterlinge an.

Im Herbst erscheinen gelbgrüne essbare Früchte.

Wächst gut in jedem Boden, liebt aber reich und locker. Wächst am besten im Licht, verträgt aber leichten Halbschatten. Die Bewässerung sollte wöchentlich erfolgen, viel häufiger während der Dürre. In kalten Wintern kann es ein wenig gefrieren, erholt sich aber schnell.

Verträgt mäßigen Schnitt.

Es wird sowohl in Einzelpflanzungen als auch in Gruppen verwendet. Sieht in dekorativen Kompositionen gut aus. Geeignet zum Pflanzen auf alpinen Rutschen und Hängen.

Sie können die Ware bequem abholen:

• Abholung an der Adresse: Nowosibirsk, st. Berdskoe Autobahn, 4/1. Unser Gartencenter ist von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

• In deiner Stadt. Dazu helfen wir Ihnen, eine kostengünstige Zustellung über die Post oder ein Transportunternehmen zu arrangieren. Die Kosten hängen von der Entfernung und dem Volumen der gelieferten Ware ab und werden vor dem Versand mit Ihnen vereinbart.

Sobald wir die Anlagen für den Transport vorbereiten, wird sich der Manager mit Ihnen in Verbindung setzen, um den Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung zu vereinbaren. Vorbestellte Pflanzen sollten innerhalb von 5 Tagen nach Vereinbarung mit dem Betreiber eingehen, und Waren auf Lager sollten innerhalb von 3 Tagen nach Benachrichtigung eingehen. Wenn die Bestellung nicht innerhalb dieser Frist eingeht, wird sie storniert.

Pflanzen sind ein bestimmtes Produkt, daher kann die Lieferzeit für jedes Produkt variieren. Die ungefähre Lieferzeit ist in der Beschreibung jedes Artikels angegeben.

Wir bieten 2 Zahlungsmethoden an:

1. Barzahlung und bargeldlose Zahlung zum Zeitpunkt der Ausstellung oder an den Kurier. Zusammen mit der Bestellung erhalten Sie eine Quittung als Garantie für die Qualität der Pflanzen im Gartencenter "Mein Garten"..

2. Überweisung von einer Bankkarte auf unser Bankkonto: Visa, MasterCard, Maestro, Mir.

Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Bestellung Waren mit unterschiedlichen Lieferzeiten enthält, wird jede Lieferung separat bezahlt.

Japanische Quitte (mittel) oder Chaenomeles - niedriger Laubstrauch gehört zur Familie Pink. Japan und China gelten als seine Heimat.

Unprätentiös, kann auf fast jedem Boden wachsen, von sauer bis neutral. Die einzige Bedingung ist, dass der Ort sonnig (Halbschatten ist erlaubt) und windgeschützt ist. In kalten Wintern frieren Triebe, die sich über der Schneedecke befinden, häufig ein. Biegen Sie daher die Zweige oder wählen Sie Pflanzorte, an denen sich viel Schnee ansammelt.

Mit Beginn des Frühlings beginnt das aktive Wachstum der Triebe aus der Wurzel und die Krone erholt sich schnell. Diese Eigenschaft wird besonders von Gärtnern geschätzt.

Blüte im Mai-Juni, 3-4 Wochen lang sehr reichlich. Während der Blüte werden Chaenomeles aufgefüllt: viele leuchtend orange-rote, rubinrote, lachsrosa, orange oder granatrote, relativ große 3-5 cm im Durchmesser, dicht gepackte Blüten bilden einen schönen Kontrast zu sattem Grün.

Landung

Es ist notwendig, einen Busch sofort an einem festen Ort zu pflanzen, seine Wurzel wächst lang, er wird beim Ausgraben verletzt, es ist unerwünscht, die Pflanze zu verpflanzen, er darf an keiner anderen Stelle Wurzeln schlagen. Normalerweise sind Sämlinge zwei oder drei Jahre alt - in einem Behälter werden sie mit ihrer einheimischen erdigen Scholle bepflanzt, die jungen Pflanzen hilft, Stress auszuhalten.

Die Größe des Pflanzlochs sollte 2-mal breiter und 2-mal tiefer sein als das Wurzelsystem der Pflanze. Die folgenden Abmessungen werden als optimal angesehen: Der Durchmesser der Grube beträgt ca. 50 cm, die Tiefe beträgt 50 cm bis 70 cm.

Gut verfaulter Humus oder Kompost, Torf und Sand werden dem Boden hinzugefügt. Aus Düngemitteln können Sie Phosphatgestein oder Superphosphat hinzufügen. Der Boden sollte locker, nahrhaft und gut atmungsaktiv sein und Feuchtigkeit speichern..

Vor dem Pflanzen muss die Pflanze gut bewässert sein, damit der Wurzelballen mit Feuchtigkeit gesättigt ist. Danach entfernen Sie den Busch aus dem Behälter und setzen ihn in das Pflanzloch ein, nachdem Sie zuvor die fruchtbare Mischung auf den Boden gegossen haben. Die Pflanze nivellieren (der Wurzelkragen vertieft sich beim Pflanzen nicht), den Boden verdichten und gut wässern.

Nachdem der Wurzelkreis gemulcht werden muss. Mulch ist eine Möglichkeit, Feuchtigkeit im Boden zu halten. In dieser Funktion können Sie Hackschnitzel, Rinde, Torf und Nussschalen verwenden. Mulch ist in einer Schicht von 3-5 cm um den Busch verteilt.

Pflege

Quitten sind anspruchslos in der Pflege - sie müssen nur bewässert, regelmäßig gejätet, komplexe Düngemittel eingebracht und formativ beschnitten werden, wobei getrocknete, alte oder beschädigte Zweige entfernt werden.

Für eine üppige Blüte eines Quittenstrauchs muss der angrenzende Boden in einem lockeren und feuchten Zustand ohne Unkraut gehalten werden.

Japanische Quitten schätzen natürlich die Sorgfalt, aber sie werden wachsen, auch wenn sie vergessen werden. Aber dann kann sich herausstellen, dass der Strauch schrecklich gewachsen ist, eine immer größere Fläche einnimmt, keine Früchte trägt und im Winter weniger Blüten bildet oder gefriert. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich um die Pflanze kümmern - Wasser, schneiden, füttern, für den Winter abdecken.

Quitte erfordert eine Fremdbestäubung für die Bildung von Früchten, daher muss mindestens eine weitere Pflanze einer anderen Sorte auf dem Gelände wachsen (möglicherweise ein Nachbar)..

Top Dressing

Das erste Jahr nach dem Pflanzen muss die Quitte nicht gefüttert werden.

Im nächsten Jahr nach dem Pflanzen, im Frühjahr, können Sie lesen, um Top-Dressing zu machen:

Im Frühjahr stickstoffhaltige Düngemittel - Fertika "Spring-Summer", Azofoska, Nitrofoska und andere Düngemittel mit hohem Stickstoffgehalt. Es ist auch notwendig, dem Boden organische Düngemittel wie Humus, Vermicompost, Kompost usw. zuzusetzen..

Frühsommer, Sommer - Während der Blüte und Fruchtbildung - doppelter Superphosphat- und Kaliumdünger oder komplexe Mineraldünger.

Im Herbst ist es besser, Phosphor-Kalium-Dünger aufzutragen.

Schädlinge

Schädlinge auf japanischen Quitten sind selten. Es können Schuppeninsekten oder Spinnmilben sein. Durch eine vorbeugende Behandlung mit Prophylactin oder Präparat 30+ vor dem Knospenbruch können Sie diesen Angriff fast vollständig abwehren..

Ernte und Lagerung

Mit guter Pflege kann ein Busch bis zu drei Kilogramm gesunde, duftende und attraktive Früchte produzieren. Früchte sind oval, grün, reif gelbgrün, Zitrone, manchmal mit einem "Rouge".

Leider reift die Quitte in unserem Klima praktisch nicht, sondern verzweifelt! Sie reifen im Oktober..

Die Früchte müssen vor dem Frost geerntet werden.

Unreife Früchte werden gesammelt und in Aufbewahrungsboxen gelegt. Unter diesen Bedingungen reifen die Früchte bei Raumtemperatur.

Die weitere Lagerung erfolgt bei +2 Grad.

Beschneidung

Im Frühjahr wird jährlich ein Hygieneschnitt durchgeführt - sie entfernen gefrorene oder verletzte Triebe, entfernen überschüssige Wurzelschichten, die jedes Jahr in großer Zahl wachsen. Wenn sie nicht entfernt werden, wächst der Busch mit einer unglaublichen Geschwindigkeit - eine 20 Jahre alte Pflanze kann eine Fläche von 2 Quadratmetern einnehmen.

Parallel zum Boden oder im Busch wachsende Triebe werden herausgeschnitten und bilden die Krone. Bevor Sie die Chaenomeles schneiden, müssen Sie scharfe Werkzeuge (Säge, Astschere) desinfizieren und Ihre Hände mit dicken Handschuhen vor Dornen schützen.

Wenn der Busch das Alter von 8 bis 10 Jahren erreicht, beginnen sie mit dem Anti-Aging-Schnitt, entfernen Triebe, die älter als fünf Jahre sind, und halten etwa 15 Triebe.

Quitten Jet Trail (großartig)

Quitte (Chaenomeles) herrlicher Jet Trail.

Die japanische Quitte "Jet Trail" ist ein wunderschöner niedriger Strauch mit schneeweißen Blüten und großen Blütenblättern. Ein charakteristisches Merkmal dieser Sorte ist das völlige Fehlen von Quittendornen. Es blüht im Mai, das starke Aroma der japanischen Quitte zieht die Aufmerksamkeit der Bienen auf sich - dies ist eine gute Honigpflanze. Die Früchte reifen bis Oktober, haben einen sauren Geschmack, sehr hartes Fruchtfleisch und eine angenehme gelbe Farbe, die das dekorative Aussehen des Strauchs ergänzt. Die Sorte der japanischen Quitte "Jet Trail" wird für Gruppenpflanzungen empfohlen. Für Sträucher wählen sie Orte an den Hängen oder in der Nähe von Alpenrutschen.

Sehr geehrte Kunden!

Wenn Sie die Waren in unserem Einzelhandelsgeschäft in Perovo abholen möchten (siehe Adresse), ohne eine Bestellung aufzugeben, überprüfen Sie bitte die Verfügbarkeit im Voraus unter der Telefonnummer 8 (495) 151-24-51

Liebe Gärtner!

Das Einzelhandelsgeschäft präsentiert nicht das gesamte Sortiment an Sämlingen des Online-Shops. Sie können jedoch eine Bestellung aufgeben, die innerhalb von 3-7 Tagen von unserem Kindergarten im Geschäft eintrifft.

Bei Bestellung von Setzlingen aus 5 gleichnamigen Stücken gilt ein Rabatt von 10%.

  • Code: 3022
  • Verfügbarkeit: Nicht auf Lager
  • 370 RUR.

Verfügbare Optionen

Quitte (Chaenomeles) herrlicher Jet Trail.

Die japanische Quitte "Jet Trail" ist ein wunderschöner niedriger Strauch mit schneeweißen Blüten und großen Blütenblättern. Ein charakteristisches Merkmal dieser Sorte ist das völlige Fehlen von Quittendornen. Es blüht im Mai, das starke Aroma der japanischen Quitte zieht die Aufmerksamkeit der Bienen auf sich - dies ist eine gute Honigpflanze. Die Früchte reifen bis Oktober, haben einen sauren Geschmack, sehr hartes Fruchtfleisch und eine angenehme gelbe Farbe, die das dekorative Aussehen des Strauchs ergänzt. Die Sorte der japanischen Quitte "Jet Trail" wird für Gruppenpflanzungen empfohlen. Für Sträucher wählen sie Orte an den Hängen oder in der Nähe von Alpenrutschen.

Japanischer Quitten Jet Trail

PflanzennameZählerDie GrößePreis
Japanischer Quitten Jet TrailC230-40780

Die japanische Quitte "Jet Trail" ist ein wunderschöner niedriger Strauch mit schneeweißen Blüten und großen Blütenblättern. Ein charakteristisches Merkmal dieser Sorte ist das völlige Fehlen von Quittendornen. Es blüht im Mai, das starke Aroma der japanischen Quitte zieht die Aufmerksamkeit der Bienen auf sich - dies ist eine gute Honigpflanze. Die Sorte der japanischen Quitte "Jet Trail" wird für Gruppenpflanzungen empfohlen. Für Sträucher wählen sie Orte an den Hängen oder in der Nähe von Alpenrutschen.

Der japanische Quitten-Jet Trail ist ein sehr schöner und nützlicher Laubstrauch mit einer Höhe von bis zu 1 m, der jedoch in den nördlichen Regionen niedriger ist. Früchte bis zu 70 Jahren im Durchschnitt, praktisch nicht durch Schädlinge und Krankheiten geschädigt. Es hat schräge, bogenförmig gekrümmte Zweige, die dicht mit dichten, glänzenden Blättern von hellgrüner Farbe bedeckt sind. Essbare Früchte, die beim Reifen zunächst grün sind, bekommen eine gelbe Tönung.

Quitte bevorzugt von der Sonne beleuchtete Gebiete, kann auch im Schatten wachsen, kann aber keine Früchte tragen. Es ist besser, Quitten direkt in fruchtbaren Boden zu pflanzen (eine Mischung aus Humus, Torf und Sand). Quitten sind anspruchslos in der Pflege - sie müssen nur bewässert, regelmäßig gejätet, komplexe Düngemittel eingebracht und formativ beschnitten werden, wobei getrocknete, alte oder beschädigte Zweige entfernt werden.

Ähnliche Produkte

Vielleicht gefällt dir

Bestellen

Anruf anfordern

Reichen Sie Ihre Bewerbung ein

Ich stimme hiermit freiwillig und in meinem eigenen Interesse der Verarbeitung von IE Demkina Vera Vasilievna zu (Website https://rasteniydlysada.ru, TIN 1321001511898, OKPO: 0187867623, Standort: 121351, Moskau, Volzhsky st. Boulevard, 4, Gebäude 2) Meine persönlichen Daten: Nachname, Vorname, Patronym, Wohnort (Stadt, Region), Telefonnummern, E-Mail-Adressen (E-Mail), andere von mir erhaltene Daten, einschließlich elektronischer Daten Kopien von Dokumenten.

IE Demkina Vera Vasilievna beachtet geeignete Maßnahmen zum Schutz vertraulicher Informationen, die von Personen erhalten wurden, die personenbezogene Daten auf der Website https://rasteniydlysada.ru gesendet haben, unabhängig vom Bestehen eines Vertragsverhältnisses, sendet und beabsichtigt nicht, Werbematerial an diese Personen zu senden.

Ich werde auch darüber informiert, dass SP Demkina Vera Vasilievna auf Ersuchen des Antragstellers zusätzlich zu den üblichen Sorgfaltspflichten zum Schutz vertraulicher Informationen bereit ist, verstärkte Maßnahmen zum Schutz vertraulicher Informationen zu ergreifen.

Quince Jet Trail - Beschreibung, Bewertungen, Pflanzen und Pflege

Japanische Quitte: Nutzen, Anbau und 8 beste Sorten

Bei richtigem Anbau bedecken die duftenden Früchte den gesamten Quittenstrauch

Japanische Quitte ist eine vielseitige, unprätentiöse Pflanze: Sie schmückt das Territorium und liefert nützliche Früchte. Ich werde Ihnen die Details über die Auswahl eines Sämlings, die Pflanzregeln und die Verwendung von Früchten erläutern.

Eigenschaften der japanischen Quitte

Unter den Vertretern der Quitte gibt es eine kompakte exotische Pflanze, die mehrere Namen hat: Chaenomeles, Quitte, nördliche Zitrone, japanische oder chinesische Quitte. Dieser gebürtige Südländer gehört zu Obst- und Zierpflanzen.

Chaenomeles ist an kaltes Wetter angepasst, lebt gut und trägt in vielen Regionen Russlands Früchte. Für den Anbau sind keine besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse der Agrartechnologie erforderlich. Aufgrund seiner geringen Größe und Struktur der Krone gehört es zu Sträuchern..

Schöne Komposition mit chinesischer Quitte

Während der Blütezeit erhält es ein erstaunlich farbenfrohes Aussehen. Die Knospen haben je nach Sorte eine andere Farbe:

Die aktive Blüte dauert drei bis vier Wochen.

Die Farbe der Knospen hängt von der Quittenart ab

Bis zum frühen 20. Jahrhundert wurden Chaenomeles ausschließlich zur Landschaftsdekoration verwendet. Dank der Selektion werden heute die Früchte der japanischen Quitte als Lebensmittel verwendet, und die Pflanze hat im Gartenbau an Beliebtheit gewonnen..

Zweige vieler Sorten fließen und sind mit Dornen bedeckt. Die Früchte ähneln äußerlich einem gerippten, leicht abgeflachten Apfel, haben einen Durchmesser von nicht mehr als 5 cm und ein Gewicht von 40-50 g. Ein Drittel der Mitte der Frucht ist von Samen besetzt, die in einem Hoden mit zahlreichen Körnern gesammelt wurden. Wegen ihrer gelben Farbe und ihres sauren Geschmacks wird die Pflanze "nördliche Zitrone" genannt..

Blumen bedecken einige Zweige vollständig japanische Quitte: Vorteile

Nicht viele Fruchtbüsche haben so viele Tugenden wie japanische Quitten. Ich werde die wichtigsten nennen:

  • Frostbeständig. Erfrierungen treten bei -25 ° C nie auf. Kann extrem niedrigen Temperaturen unter Schnee standhalten.
  • Früchte tragen. Kleinere Erfrierungen an den Triebspitzen wirken sich nicht auf den Zustand der Knospen und der Frucht aus.
  • Wiederherstellung. Es wurde über eine aktive Erholung von Schnitt oder Verletzung berichtet.
  • Hohe Immunität. Die Pflanze ist sehr resistent gegen Gartenkrankheiten und Infektionen, wird praktisch nicht krank und ist nicht von Schädlingen befallen.
  • Anspruchslosigkeit. Der Busch ist nicht wählerisch in Bezug auf Wasser - es ist keine Bewässerung erforderlich.
  • Langleber. An einem Ort trägt es 50 Jahre lang perfekt Früchte.
  • Es wächst in jedem Boden. Quittenstrauch ist nicht wählerisch in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens.
  • Die Früchte sind gut transportiert und gelagert. Bis Februar-März unverändert im Keller / Kühlschrank bleiben.

    Japanische Quitte enthält einen hohen Gehalt an Vitamin "C" - doppelt so viel wie in gewöhnlicher Zitrone. Das Fruchtfleisch enthält wichtige Makro- und Mikroelemente, den gesamten Vitaminsatz, einschließlich der "B" -Gruppe, organische Säuren.

    Im September färben sich die Früchte gelb und können geerntet werden.

    Die Früchte von Chaenomeles enthalten viel Eisen: in 100 g - 70 mg, was 7 täglichen Normen entspricht, die für einen erwachsenen Mann notwendig sind. Das Fruchtfleisch enthält:

    • biologisch aktive Verbindungen;
    • Fruchtsäuren;
    • Tannine;
    • Zellulose;
    • Fruktose.

    Die vorteilhaften Eigenschaften sind die hohe Kaliumkonzentration. Diese Tatsache macht die Quittenfrucht beliebt bei der Behandlung von Herzproblemen. In der Volksmedizin werden sie zur Normalisierung des Blutdrucks eingesetzt. Ein günstiges Gleichgewicht zwischen Pektinen und Vitamin "C" wirkt sich positiv auf die geschwächte Immunität aus.

    Es wird empfohlen, Nordzitrone in Lebensmittel aufzunehmen, um Schwermetalle / Radionuklide zu entfernen, und sie bei schlechter Ökologie zu verwenden. Salben und Aufgüsse aus Samen und Blättern helfen bei Verbrennungen und Hautproblemen. Chanomeles-Saft wird zur Behandlung von Lungenerkrankungen eingesetzt.

    Quittensamen werden in der Medizin verwendet

    In Bezug auf die kulinarischen Qualitäten ist die chinesische Quitte den großfruchtigen Quittensorten unterlegen und übertrifft sie in ihren nützlichen Eigenschaften..

    In seiner rohen Form sind die Früchte der Quitte zu hart, adstringierend, sauer, aber nach dem Kochen werden sie aromatisch und schmackhaft und nehmen einen würdigen Platz unter den Fruchtspezialitäten ein.

    Northern Zitrone wird verwendet, um zuzubereiten:

    Es wird mit Tee gebraut, Tinkturen werden daraus Liköre hergestellt, Gelee wird gekocht. Jedes Quittengericht ist gesund und hat einen unvergleichlichen Geschmack..

    Kleine Früchte können ganz gekocht und dann durch ein Sieb japanischer Quitte gewischt werden: 8 Sorten

    Ich biete einen kurzen Überblick über japanische Quittensorten, die in persönlichen Parzellen gepflanzt werden. Anhand der Beschreibungen können Sie eine geeignete Sorte auswählen:

    Fotobeschreibung
    Note 1. Crimson & Gall

    Bei gewöhnlichen Menschen "prächtige Quitte". Die Pflanze ist nicht groß, ein ausgewachsener Busch steigt auf 1,2 m.

    Es kann keine beschnittene, dichte Krone verwendet werden, um Hecken zu erstellen.

    Es hat interessante Blüten von tiefroter Farbe, nahe einem burgunderfarbenen Ton. Staubblätter sind groß, hellgelb.


    Klasse 2. Granatarmband

    Ein Zwerg, der einen Meter nicht überschreitet. Produziert und blüht reichlich. Durch die Schichtung vermehrt, sind die Zweige mit Dornen bedeckt.

    Viele Menschen nutzen es, um unüberwindliche Hecken für kleine Hunde und Katzen zu schaffen..
    Sorte 3. Henomeles Simoni

    Die Frucht der französischen Selektion. Hat eine niedrige Frostbeständigkeitsbarriere, bei einer Temperatur von -20 ° C gefrieren die Enden der Zweige.

    Die Pflanze ist dekorativ: Die Triebe behalten eine kugelförmige Form. Der Busch braucht keinen Haarschnitt.

    Die Blüte ist lang und reichlich. Himbeerblüten bedecken die Zweige vollständig. Reife grüne Simoni-Früchte.
    Grad 4. Jet Trail

    Es hat eine Besonderheit - es gibt keine Dornen auf den Zweigen. Während der Blütezeit ist es mit weißen Cremeknospen bedeckt.

    Die Zweige sind gewölbt, deren Enden sich zum Boden neigen. Die Frucht hat eine Zitronenfarbe.
    Sorte 5. Quitten-Vesuv

    Hat eine Spreizkrone mit einem Durchmesser von 1,3-1,5 m, Höhe nicht mehr als einem Meter.

    Reichlich blühende, rote Knospen, zitronenfarbene Früchte.
    Klasse 6. Rosa Königin Dame

    Wächst in Form einer abgeflachten Kugel, die eine Höhe von 1,5 m nicht überschreitet.

    Dunkelrosa Knospen.
    Grad 7.Chenomeles Nivalis

    Massive Pflanze: Höhe und Breite ca. 2 Meter.

    Die Blüte ist weiß, die Früchte sind klein - 2-3 cm.
    Sorte 8. Quitte Holland

    Hat dunkelgrüne Blätter mit einem spektakulären Glanz.

    Beim Blühen verwandelt sich die Krone in eine orangerote Kugel. Im August kommt die zweite Blütewelle.

    Himbeerblüte Henomeles Simonyi Japanische Quitte in einem Vorortgebiet

    Aufgrund seiner dekorativen Wirkung wird eine niedrig wachsende Quitte zur Dekoration der Landschaft verwendet. Es wird entlang der Wege auf dem Rasen gepflanzt, die in Gruppenkompositionen mit Fichte, Wacholder, Thuja, Kiefer enthalten sind.

    Quittenbüsche ergänzen Steingärten, Erholungsgebiete und künstliche Stauseen perfekt. Sie landen im vorderen Bereich neben dem Pavillon und weisen Zonen des Territoriums zu.

    Quittenbüsche im Mai

    Gärtner nennen Quittenbüsche die unprätentiösesten. Sie gefrieren nicht, werden nicht krank, müssen nicht gewässert werden, sind nicht launisch gegenüber dem Boden.

    Wie man japanische Quitten anbaut

    Jeder Ort wird zum Pflanzen von Quittenbüschen gewählt. Um die Fruchtbildung zu erhöhen, pflanzen Sie den Strauch an einer beleuchteten Stelle, da sich weniger Früchte im Schatten befinden..

    Die Kultivierung dieser Kultur kann auf jedem Boden erfolgen:

    Die einzige Bodenqualität, auf die die Pflanze negativ reagiert, ist der Salzgehalt oder der hohe Kalkgehalt.

    Um die maximale Anzahl an Früchten zu erhalten, ist es besser, Quitten auf der Sonnenseite des Geländes zu pflanzen.

    Größere Früchte können durch das Pflanzen von Quittenbüschen auf der Südseite des Hauses erhalten werden. Ein guter Ort wäre die Sonnenseite des Zauns.

    Fast alle Arten von Chaenomelen sind winterhart und benötigen keinen Schutz. Bei Frösten über -25 ° C können einjährige Triebe und Blütenknospen gefrieren. In Regionen mit strengen Wintern ist es ratsam, junge Pflanzen ab Herbst mit einer Schicht Laub zu bedecken..

    Das Umpflanzen einer chinesischen Quitte ist erst in jungen Jahren möglich. Die fünf Jahre alte Pflanze hat eine entwickelte Wurzel, die sich bis in große Tiefe erstreckt. Wenn Sie ausgraben, werden Sie es definitiv beschädigen und der Busch wird nicht gut Wurzeln schlagen.

    An einem festen Ort wird das Pflanzen von zwei Jahre alten Sämlingen mit einem entwickelten Wurzelsystem durchgeführt. Das Pflanzenmaterial kann das gebildete Wachstum oder ein Wurzelzweig sein, den Sie zur Fortpflanzung eingegraben haben - dies ist der beste Weg, sich zu vermehren.

    Der Abstand zwischen den Büschen wird innerhalb von 1–1,5 m gehalten - dies ist der optimale Abstand für Quitten. Ein obligatorischer Moment ist die Vertiefung des Wurzelkragens, er sollte 3–5 cm unter der Erde liegen.

    Wurzelableger mit mehreren Trieben werden vor dem Pflanzen abgeschnitten, so dass 1-2 Zweige übrig bleiben

    Japanische Quitte ist eine unprätentiöse und aktiv fruchtbare Pflanze. Zwei oder drei auf dem Gelände gepflanzte Büsche versorgen Ihre Familie mit nützlichen Früchten und schmücken das Gelände.

    In dem Video in diesem Artikel finden Sie zusätzliche Anweisungen zum Pflanzen einer Pflanze. Teilen Sie in den Kommentaren Ihre wachsenden Erfahrungen und Quittenrezepte mit..

    Japanische Quitte - Chaenomeles japonica

    „Es war mit hellgrünen Blättern bedeckt und weiß mit rosa Blüten, und auf den Blättern und Blüten schien der Sonnenschein blendend, der Baum war so lebhaft und lieblich.

    Die schrägen Strahlen der Frühlingssonne, die die blühenden Zweige durchbohrten, schienen die Quitte in ein Lebewesen zu verwandeln. "

    John Galsworthy "Japanische Quitte"

    Jeder Gärtner möchte seinen Garten zum schönsten und ungewöhnlichsten machen. In letzter Zeit haben Gärtner sehr oft begonnen, seltene und exotische Pflanzen an ihrem Standort zu kultivieren. Dazu gehört ein unglaublich schöner Strauch - japanische Quitte oder Chaenomeles.

    In unserer Region wird diese Pflanze zum Pflanzen auf dem Hof, zum Dekorieren des Gartens, zum Erstellen dekorativer Kompositionen oder Hecken verwendet. Aus den Früchten werden verschiedene medizinische Tinkturen, Sirupe, unglaublich leckere Marmelade, Marmelade und Marmelade hergestellt..

    John Galsworthy, Nobelpreisträger, widmete dieser Pflanze eine lyrische und philosophische Geschichte. Der blühende Baum beeindruckte Galsworthy so sehr, dass er seine Sammlung von Geschichten nach ihm benannte. In der Tat fasziniert der Strauch während der Blüte mit seiner Schönheit und seinem magischen Aroma, dieser wird niemanden gleichgültig lassen.

    Beschreibung und Eigenschaften

    Quitte ist niedrig oder Chaenomeles hat die folgenden Eigenschaften:

    • Ein bis zu einem Meter hoher Strauch oder ein Baum (bis zu drei Meter) mit kleinen, dichten, glatten, hellgrünen Blättern hat oft Dornen von bis zu 2 cm Länge.
    • Eine reichliche Blüte tritt von Mai bis Juni auf und dauert etwa 21 Tage.
    • Blütenstände können verschiedene Farben haben: rot-orange, pink oder weiß;
    • Im Durchschnitt kann ein Strauch 60-80 Jahre alt werden.

    Trotz der Tatsache, dass es sich um eine ziemlich exotische Pflanze handelt, ist sie sowohl in der Pflege als auch beim Pflanzen unprätentiös und wird Sie nach einer Weile mit ihrem Aussehen und ihren köstlichen Früchten begeistern..

    Es sollte beachtet werden, dass diese Ernte am häufigsten in Japan und China vorkommt, wo sie in großen Mengen wild wächst..

    Es wird auch bei der Herstellung einer Vielzahl von Bonsai verwendet. Die Pflanze passt sehr gut zu dieser alten japanischen Kunst. Quittenbonsai sehen spektakulär und hell aus, besonders während der Blüte. Außerdem klären sie laut Japanern das Haus und Ihre Gedanken von negativer Energie.

    Pflanzen und verlassen

    Das Pflanzen von Quitten erfolgt am besten im Frühjahr. Es ist unprätentiös für den Boden, aber eine junge Pflanze verträgt Trockenheit nicht gut, weshalb sie ohne stagnierende Feuchtigkeit bewässert werden muss. Wenn die Pflanze drei Jahre alt ist, können Sie die Bewässerung weniger intensiv machen, aber diesen Vorgang trotzdem nicht vergessen. Im Winter muss es vor dem Einfrieren geschützt werden. Daher sollte das Pflanzen am besten unter Berücksichtigung der Tatsache erfolgen, dass im Winter Schnee die Pflanze vor Frost schützt oder sie einwickelt, damit die Zweige oder das Wurzelsystem nicht absterben.

    Zu den Besonderheiten des Strauchwachstums sollte gehören, dass es im ersten Jahr nach dem Pflanzen unerwünscht ist, ihn flüssig zu düngen, um das Wurzelsystem nicht zu schädigen. Nur für 2-3 Jahre Anbau können Sie Mineraldüngung geben.

    Exotisch, auf den ersten Blick ist Quitte eigentlich unprätentiös und stellt keine besonderen Anforderungen an das Pflanzen und die Pflege:

    • Mineralische Dressings zur Düngung werden wie bei Stachelbeeren verwendet. Schneiden Sie alte getrocknete Zweige ab, die auf dem Boden liegen;
    • Eine reife Pflanze sollte 12-15 Zweige haben.
    • bis zum Alter von drei Jahren verzweigt sich der Strauch fast nicht, wenn sich die Zweige bei weiterem Wachstum schlecht entwickeln, muss abgeschnitten werden - die Länge der Triebe wird um ein Drittel verkürzt oder fast vollständig abgeschnitten;
    • Der Schnitt erfolgt nach Bedarf: um eine Krone zu bilden oder trockene oder erkrankte Äste zu entfernen.

    Schädlinge

    Der Hauptschädling für eine solche Pflanze sind Blattläuse, was für ihn und seinen Besitzer eine echte Katastrophe sein kann. Es kann von verschiedenen Pilzen befallen werden, die an den Stielen Verdickungen bilden. Wenn solche Dinge auftreten, werden die betroffenen Zweige des Busches mit scharfen Werkzeugen beschnitten oder, falls erforderlich, mit Chemikalien verarbeitet.

    Reproduktion

    Die Strauchvermehrung erfolgt sowohl durch Stecklinge als auch mit Hilfe von Samen.

    Aus Samen wachsen

    Nachdem Sie die Früchte mit Samen aus dem Kern entfernt haben, müssen sie näher am Winter in den Boden gesät werden. Ist dies nicht möglich, sollten die Samen zwei bis drei Monate in feuchte Erde gelegt und bei einer Temperatur von 3-5 Grad über Null gelagert werden. Nachdem die Samen gekeimt haben, werden sie im Frühjahr in den Boden gepflanzt..

    Stecklinge

    Das Wachsen von Quitten aus einem Schnitt ist ein mühsamerer Prozess als die Vermehrung mit Samen, aber gleichzeitig bleiben die Sortenqualitäten des Strauchs erhalten.

    1. Die Stecklinge werden zu Beginn des zweiten Sommermonats bei trockenem und nicht heißem Wetter am Morgen geerntet.
    2. Stecklinge, die ein kleines Stück Rinde vom Baum haben, eignen sich am besten zum Wachsen;
    3. Damit das Schneiden schneller Wurzeln schlägt, müssen Wachstumsstimulanzien verwendet werden.
    4. Dann wird es schräg in eine Mischung aus Torf und Sand gepflanzt (1: 3). Bei einer Temperatur von 20-25 Grad über Null wurzelt der Schnitt nach 35-40 Tagen.

    Transplantat

    Für ein schnelleres Wachstum der Quitte können Sie einen anderen Strauch pfropfen.

    1. Der beste Bestand ist eine junge Eberesche (bis zu drei Jahre alt);
    2. Die beste Zeit für die Impfung ist Juli;
    3. Vor dem Pfropfen werden starke einjährige Quittenzweige geschnitten und bis zur gewünschten Zeit an einem kalten Ort unter Frischhaltefolie gelagert. Dann wird die Knospe mit der Knospe vom Trieb abgeschnitten und in einen T-förmigen Einschnitt im Empfängerbaum eingeführt.
    4. Der Einsatzort ist mit einer Folie umwickelt, gebunden und mit Gartenlack bedeckt;
    5. Um eine schönere und dichtere Krone zu erhalten, werden zwei Knospen von verschiedenen Seiten gepfropft, und eine sollte 5 Zentimeter höher sein als die andere.

    Das Pfropfen ist insofern nützlich, als die Quitte für den Winter nicht bedeckt sein muss und Sie eine interessante Hybride aus zwei Bäumen erhalten.

    Obst

    Die Fruchtbildung in diesem Strauch erfolgt 3-4 Jahre nach dem Pflanzen.

    1. Chaenomeles trägt jedes Jahr im Herbst Früchte, und die beste Lösung wäre, die Früchte vor dem Einsetzen des kalten Wetters zu sammeln.
    2. Im Durchschnitt gibt ein Busch bis zu zwei Kilogramm Obst;
    3. Bei sorgfältiger Pflege und in besonders produktiven Jahren kann die Menge der geernteten Früchte bis zu 4-6 Kilogramm pro Busch betragen.
    4. Der Geschmack der Früchte zeigt sich nach drei Monaten Lagerung bei niedrigen Temperaturen (3-5 Grad). Wenn Sie sie noch unreif gesammelt haben, können Sie ihnen "Reichweite" geben und ihre Samen zur Aussaat verwenden.

    Vorteilhafte Eigenschaften

    Quittenfrüchte gibt es in verschiedenen Formen und Größen, normalerweise erreichen sie eine Länge von etwa 5 cm, eine gelbgrüne oder leuchtend orange Farbe, die etwas an eine Zitrone erinnert. Nicht umsonst wird sie auch "chinesische Zitrone" genannt..

    1. Sie haben einen säuerlichen, sauren Geschmack, daher werden sie normalerweise in Form von Marmelade, kandierten Früchten, Marmelade und Quitten-Tinktur in Lebensmitteln verwendet.
    2. Aus den Früchten wird Wein hergestellt und Wodka hineingegossen.
    3. Obwohl manche Leute Quittenfrüchte in ihrer reinen Form mögen, ist Marmelade das beliebteste Produkt..

    Darüber hinaus sind die Früchte des Strauchs reich an Vitaminen C, PP, E, B1, B2, B6 und Spurenelementen wie Kalium, Magnesium, Kupfer, Zink, Jod, Kobalt. Sie enthalten auch viel nützliches Pektin. Die Vorteile von ihnen sind nicht weniger als von der üblichen Zitrone, deren medizinische Eigenschaften seit langem bekannt sind. Sie wird erfolgreich bei der Behandlung von Husten (Tinktur) eingesetzt. Bei anderen Krankheiten ist frisch gepresster Saft besonders wirksam. Bush-Präparate werden verwendet für:

    • Prävention von Arteriosklerose (Saft, Tinktur);
    • Erhöhung der Immunität;
    • Behandlung von Mandelentzündungen und eitrigen Infektionen der Mundhöhle (Tinkturen, Saft);
    • Erweichen der Haut;
    • Behandlung von Darmentzündungen;
    • Chaenomeles-Saft oder verdünnter Sirup wird mit Magen-Darm-Reizungen getrunken und hat eine antibakterielle Wirkung.

    Trotz aller Vorteile sollten Sie die Früchte nicht missbrauchen. Sie schädigen die Stimmbänder, und Sie können Quitte nicht für Pleuritis verwenden.

    Sorten

    Dank der Vielfalt der Strauchsorten können Sie die auswählen, die Ihnen am besten gefällt.

    Simoni

    Französische Sorte, ein Busch mit fast runden Trieben, der mit halbgefüllten purpurroten Blütenständen und großen grünen Früchten blüht.

    Purpur & Gold

    Verzweigter Busch. Sie wird bis zu 1,2 m hoch und blüht mit einer großen Anzahl dunkelroter Blüten mit gelben Staubblättern.

    Wird auch als prächtige Quitte bezeichnet. Bezieht sich auf mittlere Sträucher. Diese Sorte muss nicht beschnitten werden, daher wird Crimson häufig als lebender Zaun verwendet, insbesondere in der japanischen Landschaftsgestaltung..

    Holland

    Es hat eine breite Krone und blüht mit orangeroten Blüten, dunkelgrünem Laub mit einer glänzenden Oberfläche. Kann im August wieder blühen.

    Nivalis Sorte

    Was zwei Meter breit ist, was in der Höhe wächst und auch zweimal blüht: im Mai und August mit weißen Blüten.

    Henomeles Pink Lady

    Wächst bis zu anderthalb Meter, hat eine breite Krone und rosa oder dunkelrosa Blüten.

    Vesuv

    Es wächst nicht mehr als einen Meter, hat aber eine sehr breite Krone und blüht mit einer großen Anzahl roter Blütenstände.

    Geisha Mädchen

    Es hat halbgefüllte Blüten von zarter Pfirsichfarbe und wird bis zu anderthalb Meter hoch, verträgt Halbschatten gut.

    Jet Trail

    Es unterscheidet sich darin, dass es keine Dornen hat und seine Triebe teilweise kriechen. Es blüht blassweiß auf gebogenen Zweigen. Sehr dekorativ.

    Rubra

    Wird normalerweise zum Anbau von Bonsai verwendet. Damit Sie einen echten japanischen Bonsai aus Quitten züchten können, müssen Sie den Schnitt schräg in einen geeigneten Behälter pflanzen und düngen.

    Das Trimmen erfolgt nach Bedarf und um ein ästhetisches Erscheinungsbild zu erzielen. Wie man Bonsai richtig züchtet und beschneidet, erfahren Sie in speziellen Quellen.

    Die Pflanze sieht aus wie eine Zusammensetzung aus drei gleichen Büschen. Mit dieser Pflanzung wächst sie schneller und trägt bessere Früchte.

    1. Es ist zu beachten, dass beim Pflanzen der Abstand zwischen den Pflanzen von sechzig Zentimetern bis zu einem Meter eingehalten werden muss. Dies ist notwendig, damit sich Erwachsene nicht mit Wurzeln verflechten und das gegenseitige Wachstum nicht beeinträchtigen.
    2. Dieser Strauch eignet sich hervorragend für Hecken und sieht besonders während der Blütezeit sehr beeindruckend aus, wenn er mit seinem ungewöhnlichen Aussehen auffällt.
    3. Sie können im Winter auch ein paar Quittenzweige ins Wasser legen, die Sie mit ihrer leuchtenden Blüte begeistern werden.

    Chaenomeles ist ein großartiger Gast, der in unserem Strip Wurzeln geschlagen hat. Sträucher sind unprätentiös zu pflegen, erfordern keine dekorativen Eingriffe in Form von Schnitten, was sie auf Gartengrundstücken wünschenswert macht. Quittenfrüchte sind ein wahrer Schatz an Vitaminen, deren Vorteile unbestreitbar sind. Die Kultur wird Sie viele Jahre lang mit ihren Blüten und Früchten begeistern. Nachdem Sie es auf Ihrer Website gepflanzt haben, erhalten Sie nicht nur eine helle und originelle Dekoration für Ihr Gartengrundstück, sondern genießen auch an kalten Winterabenden köstliche aromatische Marmelade mit Tee.

    Weitere Informationen zur Reproduktion und Pflege von Quitten finden Sie im Video.

    Kamine Orange Trail

    Japanische Quitte Orange Trail

    Eine der schönsten Blüten- und Ziersträucher auf meiner Website ist die japanische Quitte.

    Zwei große sieben Jahre alte Quittenbüsche konnten leicht aus sehr kleinen Stecklingen gezogen werden, die als gewöhnliche geschnittene Zweige verwendet wurden.

    Kleine Stecklinge Bäumchen

    Eines der Merkmale der japanischen Quitte ist, dass es selten möglich ist, junge Zweige (Triebe) dieses Strauchs zu finden, auf denen sich bereits Wurzeln zur Fortpflanzung gebildet haben. Sie erscheinen vom Boden in einem Radius von bis zu 0,5 m oder mehr vom Zentrum der Pflanze entfernt, und gleichzeitig ist es sehr selten möglich, Wurzeln auf einer Schicht zu finden, egal wie Sie in der Hoffnung graben, einen Zweig mit Wurzeln zu finden.

    Rechts vom blühenden Zweig befindet sich ein junger Trieb. Möglicher neuer Busch

    Trotzdem ist es nicht schwierig, Quitten auf diese Weise zu vermehren, da der gesamte unterirdische Teil eines solchen Sämlings tatsächlich eine dicke Wurzel sein wird..

    Ein im Herbst oder Frühjahr gepflanzter Zweig (nicht besonders wichtig), vorzugsweise mit der größtmöglichen Länge des ehemaligen unterirdischen Teils und zusätzlich begraben, fühlt sich gut an, erhält eine gute Ernährung durch den Wurzelstamm und kann oft im ersten Jahr blühen.

    Stecklinge wurzeln gut, wie das schöne und elegante Frühlingslaub zeigt

    Das Umpflanzen einer erwachsenen Pflanze wird jedoch nicht so einfach sein. Die Hauptwurzel befindet sich in der Mitte und verläuft in der Regel senkrecht nach unten, sodass ein riesiges Loch gegraben werden muss, um den gesamten Busch vorsichtig vom Boden zu entfernen. Oder Sie können versuchen, einen Teil des Busches zu trennen und beim Umpflanzen zu vertiefen.

    Vergessen Sie nicht gleichzeitig, dass Quitten sehr stachelig und ständig (auch bei der Ernte) möchten, Ihre Hände mit Nadeln zu kratzen, um Sie zu schützen. Grausamere Nadeln, wahrscheinlich nur in der Ezemalina. Daher ist es nützlich, die Zweige alle 1-2 Jahre je nach Alter und Größe des Busches auszudünnen. Dies wirkt sich nicht besonders auf die Ernte aus und der Busch sieht nicht vernachlässigt aus.

    Es ist Zeit, diesen Busch zu verdünnen

    Warum habe ich den Fruchtstrauch gleichzeitig als Frucht und Zier klassifiziert? Ja, einfach weil die reifen Früchte der japanischen Quitte so hart und darüber hinaus sauer sind (viel Vitamin C enthalten), dass die überwiegende Mehrheit der Sommerbewohner (zumindest von meinen Nachbarn), die diese Pflanze haben, sie nur wegen behalten hohe dekorative Eigenschaften.

    Ein Lagerhaus für Vitamin C.

    Quitte blüht und trägt jährlich und reichlich Früchte, so dass die Ernte eines Jahres der Fruchtbildung eines erwachsenen Busches für drei Jahre mehr als ausreichend ist.

    Blühende Quitte nach Regen ist sehr schön

    Die ersten Knospen erscheinen im Mai, und das Aussehen der Blüten ist etwas ungleichmäßig. Daher können Sie die Blüte der japanischen Quitte mindestens zwei Wochen lang fangen..

    Tausende Knospen kleben um alle Zweige

    Der Busch ist einfach mit Knospen übersät, und wenn sie sich zu öffnen beginnen, freut sich nicht nur das Auge, sondern die Seele blüht auch mit dem Busch, und die Bienen richten sich im Allgemeinen aus.

    Paradies für Bienen und Hummeln

    Verschiedene Quittensorten können in Pink, Rot und Orange blühen. Meine Büsche blühen mit einer hellen Flamme und einige Sommerbewohner sind gezwungen, sich dem Zaun zu nähern, um herauszufinden, was für eine Schönheit es ist..

    Nadeln nicht vergessen.

    Die Quittenernte kann während der Reifung geerntet werden. Sobald die Früchte gelb werden, pflücken wir und - zur Verarbeitung. Im Kühlschrank kann Quitte mindestens einen Monat lang ruhig liegen, ohne Schaden zu nehmen. Die Früchte sind unglaublich zäh, selbst wenn Sie mit Nägeln fahren. Daher müssen Sie beim Entfernen von Samen sehr vorsichtig sein..

    Ein Eimer mit reifen Quittenfrüchten ist ein bekanntes Bild

    Quitte macht eine ausgezeichnete süß-saure Marmelade, Marmelade und sogar Marmelade. Auf Wunsch können Sie im Ofen einen sehr leckeren und gesunden Marshmallow zubereiten. Sie können die Quitte in Scheiben schneiden und in einem Glas mit Zucker füllen und diese dann lecker zum Tee geben oder ein ausgezeichnetes Erfrischungsgetränk mit Wasser verdünnen.

    Im Allgemeinen ist die japanische Quitte eine vielseitige Pflanze, sehr dekorativ und hat viele nützliche Eigenschaften in ihren Früchten..
    Außerdem ist es nicht launisch und erfordert unter den Bedingungen der Region Samara keinen Schutz für den Winter, für den ich sie liebe.

    Japanische Quitte: Merkmale der Pflanzung und Pflege, Pflanzenfotos

    Fast jeder Besitzer eines Gartengrundstücks möchte, dass sein Garten nicht nur schön, sondern auch ungewöhnlich ist. Aus diesem Grund haben Gärtner vor kurzem begonnen, auf ihren Parzellen nicht nur die bekannten Apfel- und Birnenbäume, sondern auch exotische Pflanzen zu züchten. Dazu gehört ein unglaublich schöner Strauch namens japanische Quitte oder Chaenomeles.

    Dieser ungewöhnliche Baum, der durch seine unglaubliche Schönheit und sein Aroma besticht, lässt niemanden während der Blüte gleichgültig. Trotz der Tatsache, dass japanische Quitten eine exotische Pflanze sind, wurzelt sie gut und wächst in vielen Regionen unseres Landes. Selbst unerfahrene Gärtner können Chaenomeles pflanzen und anbauen.

    Japanische Quitte: Foto, Beschreibung, Eigenschaften

    Chaenomeles gehört zu einer Zier- und Obst- und Beerenkultur, ist eine thermophile Pflanze und wächst gut in Regionen mit mildem Klima. Ein Quittenbaum kann bis zu drei Meter und ein Busch bis zu einem Meter wachsen.

    Die Pflanze ist anders:

    • glatte, dichte, kleine hellgrüne Blätter;
    • weiße, rosa oder rot-orange Blüten mit einem Durchmesser von 3-5 cm;
    • Stacheln bis zu 2 cm lang;
    • reichliche Blüte im Mai-Juni, die etwa 20 Tage dauert;
    • apfelförmige oder birnenförmige Früchte, die über die gesamte Länge der Triebe sitzen, deren Durchmesser 3 bis 5 cm betragen kann, und ein Gewicht von etwa 45 Gramm.

    Ende September, Anfang Oktober, reifen die Früchte von Chaenomeles. Im reifen Zustand können sie eine leuchtend orange oder grüngelbe Farbe haben. Draußen sind die Früchte mit einer wachsartigen Beschichtung bedeckt, die sie perfekt vor Beschädigungen schützt. Deshalb vertragen sie auch schwache Fröste am Baum. Etwa die Hälfte des Fruchtvolumens wird von braunen Samen eingenommen, die im Aussehen Apfelsamen ähneln.

    Die japanische Quitte beginnt im dritten Lebensjahr Früchte zu tragen. Von jedem Busch können Sie aus zwei Kilogramm Obst sammeln. Die Früchte werden, auch wenn sie noch nicht reif sind, vor dem Frost geerntet. Sie können reifen, wenn sie zu Hause gelagert werden, aber bei niedrigen Temperaturen von 3-5 Grad.

    Chaenomeles Sorten

    Japanische Quitte hat eine Vielzahl von Sorten (Bild), mit denen Sie eine Pflanze auswählen können, die speziell für Ihr Gartengrundstück geeignet ist.

    1. Die Sorte Crimson and Gold oder Magnificent Quince zeichnet sich durch einen verzweigten Busch aus, der bis zu 1,2 m hoch wird. Die Pflanze blüht mit dunkelroten Blüten mit gelben Staubblättern. Der Strauch muss nicht beschnitten werden und wird meistens als Hecke verwendet.
    2. Henomeles Simoni wurde von französischen Züchtern gezüchtet. Der Busch hat fast runde Triebe, purpurrote Blütenstände und grüne Früchte.
    3. Die Ziersorte Jet Trail zeichnet sich durch häufig kriechende Triebe, das Fehlen von Dornen, gebogenen Ästen und blassweißen Blüten aus.
    4. Der japanische Quitten-Vesuv hat eine breite Krone, wächst aber nicht mehr als einen Meter. Eine große Anzahl seiner Blütenstände ist rot..
    5. Pink Lady hat eine breite Krone und dunkelrosa oder rosa Blüten. Ein Busch wächst bis zu 1,5 m.
    6. Henomeles Nivalis wird bis zu zwei Meter hoch und breit. Nivalis blüht im Mai und August mit weißen Blüten.
    7. Holland Quitte zeichnet sich durch glänzende, dunkelgrüne Blätter, breite Krone und orangerote Blüten aus. Im August kann es zu einer wiederholten Blüte einer Pflanze dieser Sorte kommen.

    Wenn Sie japanische Bonsai aus Quitten anbauen möchten, ist die Rubra-Pflanze dafür am besten geeignet. Nachdem der Schnitt mit weiterer Sorgfalt in einem geeigneten Behälter in einem geeigneten Behälter gepflanzt wurde, um dem Busch ein ästhetisches Aussehen zu verleihen, muss er ordnungsgemäß beschnitten werden.

    Merkmale der wachsenden japanischen Quitte

    Der Anbau von Chaenomeles ist nicht besonders schwierig. Bei der Auswahl eines Standortes sollte berücksichtigt werden, dass der Strauch gut beleuchtete Bereiche liebt. Es kann im Halbschatten wachsen, trägt aber keine Früchte.

    Japanische Quitte wächst erfolgreich auf fast jedem Boden. Schlechte sandige und feuchte Lehmböden sind für sie geeignet. Sie sollten jedoch mäßig feucht und humusreich sein. Chaenomeles verträgt absolut keine übermäßig kalkhaltigen und salzhaltigen Böden.

    Die meisten Quittensorten sind frosthart und können ohne Schutz überwintern. Wenn der Winter jedoch streng und schneearm ist, können Blütenknospen und einjährige Triebe leicht gefrieren. Daher wird empfohlen, Bäume an Stellen zu pflanzen, an denen sich eine ausreichende Schneeschicht bildet. In Regionen mit strengen Wintern sollte die Pflanze für den Winter mit abgefallenen Blättern oder Fichtenzweigen bedeckt sein..

    Landung Chaenomeles

    Es ist am besten, junge Bäume im Frühjahr nach dem Auftauen des Bodens zu pflanzen. Eine Herbstpflanzung zum Zeitpunkt eines massiven Laubfalls ist ebenfalls möglich. Ein wärmeliebender Strauch hat jedoch möglicherweise keine Zeit, Wurzeln zu schlagen und vor dem Frost zu sterben..

    Zweijährige japanische Quittensämlinge wurzeln gut. Beim Pflanzen einer Pflanze ist darauf zu achten, dass der Wurzelkragen auf Bodenniveau bleibt. Für Pflanzen im Alter von 3 bis 5 Jahren sollten die Pflanzgruben eine Tiefe von 0,5 bis 0,8 m und einen Durchmesser von bis zu 0,5 m haben.

    Der Boden für Chaenomeles wird aus Laub, Pech und Torf hergestellt (2: 1: 2). Zusätzlich wird empfohlen, 300 g Kaliumnitrat, 200 g Superphosphat, 500 Gamma-Asche und 1-2 Eimer Humus in die Pflanzgrube zu geben..

    Es ist am besten, Quittenbüsche in kleinen Gruppen von 3-5 Pflanzen zu pflanzen. Um zu verhindern, dass sich erwachsene Pflanzen gegenseitig überfüllen und nicht schließen, sollte der Abstand zwischen den Sämlingen mindestens einen Meter betragen..

    Pflegefunktionen

    Im ersten Jahr nach dem Pflanzen muss die Pflanze regelmäßig gewässert werden. Insbesondere die Bodenfeuchtigkeit muss in trockenen Sommern überwacht werden. Damit der Boden um die jungen Chaenomeles herum Feuchtigkeit speichert, wird der Boden mit einer Schicht von 3-5 cm gemulcht. Als Mulch eignen sich Holzsägemehl oder Torf.

    In den ersten zwei Jahren nach dem Pflanzen werden junge Pflanzen im Frühjahr mit Stickstoffdünger und Gülle und im Herbst mit Kali- und Phosphordünger gedüngt..

    Nach 4-5 Jahren beginnt die japanische Quitte zu blühen und Früchte zu tragen. Eine erwachsene Pflanze erfordert besondere Pflege:

    1. Chaenomeles benötigt keine reichliche Bewässerung. Einmal im Monat ist genug.
    2. Düngen Sie die Pflanze wie andere Beerensträucher..
    3. Jedes Frühjahr müssen Sie alte Äste herausschneiden, die älter als fünf Jahre sind und auf dem Boden liegen..
    4. Es wird empfohlen, jährlich einen Busch zu bilden, um eine Verdickung zu vermeiden. Die Anzahl der Äste eines Baumes sollte 10-20 nicht überschreiten. Vertikale Triebe werden geschnitten. Der Schnitt erfolgt im Frühjahr, noch bevor die Knospen erscheinen. Das Beschneiden im Herbst kann zum Einfrieren der Pflanzen führen.
    5. Für die Winterperiode wird empfohlen, Quitte vor dem Wind zu schützen. Dazu können Sie es mit Fichtenzweigen bedecken oder sogar einen Schneeschutzschild anbringen..

    Wie Sie sehen können, ist die Pflege von Chaenomeles recht einfach und erfordert keine großen physischen und finanziellen Kosten. Es besteht hauptsächlich aus Düngen und Beschneiden von Sträuchern.

    Reproduktion der japanischen Quitte

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Pflanze zu vermehren:

    Samenvermehrung

    Dies ist der sicherste und einfachste Weg, Quitten zu züchten. Ende Februar - Anfang März werden große braune Samen in eine vorbereitete Erdmischung gepflanzt.

    Nach etwa sechs Wochen tauchen die Sämlinge in einzelne Sämlingsbecher. Die im Boden gewachsenen Sämlinge können im Mai oder Juni gepflanzt werden.

    Junge Setzlinge müssen im ersten Winter vor Frost geschützt werden. Ist dies nicht möglich, muss die Quitte erst im nächsten Frühjahr im Freien gepflanzt werden.

    Vermehrung durch Stecklinge und Pfropfen

    Der Vorteil einer solchen Vermehrung besteht darin, dass alle Sortenqualitäten der Pflanze erhalten bleiben..

    Die Stecklinge sollten Anfang Juni geerntet werden. Es wird empfohlen, sie am frühen Morgen bei trockenem Wetter zu schneiden. Wenn Sie den Schnitt abschneiden, müssen Sie sicherstellen, dass es sich um ein kleines Stück Holz aus dem letzten Jahr handelt, dh um eine "Ferse". Die abgeschnittenen Triebe werden einen Tag lang in Wachstumsstimulanzien eingeweicht und schräg in eine Mischung aus Torf und Sand (1: 3) gepflanzt. Die Wurzelbildung erfolgt innerhalb von 30-40 Tagen, sofern die Lufttemperatur nicht unter + 20 ° C fällt.

    Im Mai wird ein Quittenkeimling mit sortenreinen Stecklingen transplantiert:

    1. Während des zweiten Saftflusses (im Juli oder August) werden Rebsprossen der Pflanze geerntet.
    2. Auf der Rinde des Sämlings (Stamm) wird ein T-förmiger Einschnitt gemacht, dessen Ränder zurückgefaltet sind.
    3. Ein Rebspross mit einer Knospe wird unter die Rinde eingeführt.
    4. Pflanzen werden fest gegeneinander gedrückt, gebunden und mit Gartenlack behandelt.

    Die Überlebensrate der Augen wird nach drei bis vier Wochen überprüft. Im Frühjahr nächsten Jahres sollte die Knospe wieder sprießen und der Verband kann entfernt werden..

    Den Busch teilen

    Quittenbüsche geben zahlreiche Wurzelsauger und wachsen im Laufe der Zeit in alle Richtungen. Aufgrund solcher Nachkommen kann die Pflanze auch an steilen Hängen wachsen..

    Der ideale Zeitpunkt, um den Busch zu teilen, ist der späte Frühling und der späte Herbst. Wurzeltriebe zum Pflanzen sollten eine Dicke von 0,5 cm und eine Länge von 10-15 cm haben. 5-6 Nachkommen können von einem Busch getrennt werden.

    Vorbereitete Triebe werden vertikal an einem festen Ort gepflanzt. In Zukunft besteht die Pflege darin, den Boden unter ihnen regelmäßig zu gießen und mit Spänen, Holzspänen oder Humus zu mulchen.

    Der Nachteil dieser Fortpflanzungsmethode besteht darin, dass das Wurzelsystem des jungen Wachstums schlecht entwickelt ist und einige Sämlinge zu Hause gezüchtet werden müssen. Die Früchte junger Pflanzen sind zunächst kleiner als gewöhnlich.

    Krankheits- und Schädlingsbekämpfung der japanischen Quitte

    Der Hauptschädling von Chaenomeles sind Blattläuse. Sein Aussehen kann eine echte Katastrophe für die Anlage sein. Wenn es erkannt wird, muss die Buchse daher sofort mit speziellen Mitteln behandelt werden..

    Bei hoher Luftfeuchtigkeit bei feuchtem und kühlem Wetter werden günstige Bedingungen für das Auftreten verschiedener Pilzkrankheiten geschaffen:

    • Bei Nekrose und verschiedenen Flecken beginnen sich die Blätter zu verformen und auszutrocknen.
    • Bei Cercosporose treten verschiedene braune Flecken auf, die mit der Zeit verblassen.
    • Bei Ramulariasis sind braune Flecken auf den Blättern sichtbar.

    Wirksame Kampfmethoden sind die Verwendung von Kupfer-Seifen-Flüssigkeit und 0,2% der Grundierung. Das Besprühen der Büsche mit Zwiebelaufgüssen ist weniger gefährlich. Dazu werden tagsüber 150 Gramm Hülsen in 10 Liter Wasser aufgegossen. Die resultierende Infusion von Pflanzen wird alle fünf Tage verarbeitet..

    Japanische Quitten, deren Pflege nicht schwierig sein wird, können als einzelne Pflanze in kleinen Gruppen oder am Rand eines Gartenwegs gepflanzt werden und daraus eine Hecke bilden. Aber dieser Strauch wird nicht nur wegen seiner Unprätentiösität und schönen Blüte geschätzt. Quittenfrüchte enthalten viele verschiedene biologisch aktive Substanzen und eine ganze Reihe von Vitaminen. Diese bemerkenswerten Eigenschaften machen Chaenomeles zu einer wertvollen Frucht- und Beerenkultur..

    50 Fotos und Beschreibung des japanischen Quittenstrauchs? Pflanzen, Pflege, seine vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen

    Die immergrüne japanische Strauchquitte, deren Foto und Beschreibung im Artikel vorgestellt wird, gilt als eine der schönsten Zierpflanzen. Die Lebenserwartung eines Strauchs beträgt mehrere Jahrzehnte, was bedeutet, dass eine erstaunliche Quitte Ihren Garten für lange Zeit schmücken wird.

    Arten und Sorten von Pflanzen, Aussehen

    Eine kleine japanische Strauchquitte hat andere Namen: Chaenomeles und niedrige Quitte. Die Höhe kann etwa 1 m erreichen. Es hat gebogene, gewölbte Zweige und dicht gesetzte kleine Blätter in einem hellgrünen Farbton mit gezackten Rändern. Bei Hybridsorten von Quitten gibt es Dornen, aber es gibt völlig kahle Zweige..

    Gartenquittenblüten können verschiedene Schattierungen haben: rot-orange, weiß, pink. Der japanische Quittenstrauch, dessen Foto im Artikel enthalten ist, hat eine sehr starke Wurzel in Form einer Stange. Die Früchte der Buschquitte färben sich grün-gelb oder leuchtend orange. Sie sind mit einer Schicht wie Wachs bedeckt.

    Die Pflanze hat viele Sorten, die als die beliebtesten gelten:

    1. Quitte ist großartig oder Purpur und Gold. Strauch bis zu 1,2 m hoch mit dunkelrotem Blütenstand.
    2. Simonyi. Hat himbeerrote Blüten und ganz grüne Früchte.
    3. Holland. Strauch mit hellgrünen Blättern und orangeroten Blüten.
    4. Nivalis. Es blüht mit weißen Knospen. Hat gelbe runde Früchte.
    5. Pinke Frau. Es hat schöne Blätter und rosa Blüten. Höhe nicht mehr als 1,5 m.
    6. Vesuv. Hat eine breite Krone mit vielen roten Blütenständen.
    7. Jet Trail. Zierquitte mit kriechenden Zweigen mit weißen Blüten.

    Wo und wie es wächst

    Die japanische Quitte, ein Strauch, dessen Foto Sie im Artikel sehen, ist eine thermophile Pflanze und wächst gut in Regionen mit warmem Klima. Trotz der wärmeliebenden Natur kann Quitten Frost standhalten. Die Quitte blüht von Mai bis Juni üppig. Quitte bevorzugt humusreichen Boden.

    Der Strauch beginnt ab dem 3-4. Lebensjahr Früchte zu tragen. Im Durchschnitt reift Ende September oder Oktober.

    Vorteil

    Aufgrund des Vorhandenseins von Vitamin C, B und Pektinen fördert die japanische Quitte die Ausscheidung von Schwermetallsalzen aus dem Körper. Das Fruchtfleisch ist reich an Ballaststoffen, was zur Verbesserung der Funktion des Verdauungssystems beiträgt. Quitte ist auch gut für die Nieren und das Herzsystem..

    Anwendung

    Beim Kochen

    Aus den aromatischen Früchten der japanischen Quitte werden wunderbare Marmelade, Sirup, Gelee und Likör zubereitet. Kompotte können aus getrockneten Früchten gekocht werden. Sie können auch süßes Gebäck mit der Zugabe von Quitte machen. Neben süßen Produkten werden viele Fleischgerichte auch mit Quitten zubereitet..

    In Behandlung

    Diese Obsternte ist in der Volksmedizin weit verbreitet. Der Saft reifer Früchte wirkt entzündungshemmend, immunmodulatorisch und harntreibend auf den Körper. Quittenfrüchte gelten auch als wirksame Antioxidationsmittel sowie als hämostatisch, choleretisch und diuretisch..

    Beim Abnehmen

    Quitte ist ein ziemlich kalorienarmes Produkt, das den Körper jedoch schnell sättigt, ohne die Figur zu schädigen. Auch in diätetischen Lebensmitteln wird Obst zur Zubereitung von Abkochungen und Tees verwendet. Es ist auch nützlich, gebackene Quitten zu essen..

    Zuhause

    Gärtner verwenden japanische Quitten als Zierstrauch. Es wird den Garten und die Terrasse perfekt dekorieren.

    In der Kosmetologie

    Quittenfrüchte werden zur Herstellung von Lotionen, Masken und Abkochungen verwendet. Vitamine und Aminosäuren, die Teil der Quitte sind, verbessern den Zustand von Haar und Haut erheblich.

    Schaden und Kontraindikationen

    Zusätzlich zu seinen heilenden Eigenschaften hat die japanische Quitte einige Kontraindikationen:

    • Urolithiasis-Krankheit;
    • chronische Verstopfung;
    • Enterokolitis;
    • Magengeschwür.

    Nährwert und chemische Zusammensetzung

    Die Frucht hat einen hohen Nährwert. 100 g Fruchtfleisch enthalten ca. 48 kcal. Außerdem enthalten 100 g Quitte:

    • Proteine ​​- 0,4 g;
    • Fette - 0,1 g;
    • Kohlenhydrate - 15,3 g;
    • Wasser - 83,8 g;
    • Asche - 0,4 g.

    Die Zusammensetzung der Quitte enthält Vitamine der Gruppen A, B, C, E, PP. Es enthält auch nützliche Spurenelemente: Kalzium, Zink, Eisen, Kupfer, Natrium, Kalium, Selen, Phosphor.

    Wie man wächst, pflegt, Schädlinge und Krankheiten

    Diese Quittensorte sollte im Frühjahr in gut beleuchteten Gebieten gepflanzt werden. Kaliumnitrat, Superphosphat, Asche und ein paar Eimer Humus werden in das Sämlingsloch gegossen. Nach dem Pflanzen muss die Pflanze häufig gewässert werden. Sie müssen die Pflanze auch rechtzeitig düngen und abschneiden. Japanische Quitte, ein Strauch, der beschnitten werden muss, darf nicht mehr als 20 Zweige gleichzeitig haben.
    Japanischer Quittenstrauch, Pflanzen und Pflegen, der nicht viel Aufwand erfordert, vermehrt durch Stecklinge und Pfropfen.

    Beschaffung und Lagerung

    Die Früchte reifen im Spätherbst, der Ertrag aus einem Busch kann bis zu 3 kg betragen. Frisches Obst mit einer Temperatur von +2 und hoher Luftfeuchtigkeit kann bis Dezember bis Februar gelagert werden.

    Nach der Ernte aus japanischen Quitten können Sie viele Rohlinge herstellen: Konfitüren, Kompotte, Sirupe, Marmeladen und Marmeladen. Lagern Sie diese Produkte an einem kühlen Ort..

    Pflanzen und Pflegen von japanischen Quitten im Freien

    Japanische Quitte trägt nicht nur gesunde und schmackhafte Früchte, sondern kann auch zu dekorativen Zwecken verwendet werden. Viele Gärtner kennen diese schöne Pflanze bereits und bauen sie erfolgreich auf ihrem Gelände an..

    Spezifikationen

    Die japanische Quitte ist ein prominenter Vertreter der Kultur. Es wird auch Chaenomeles oder Northern Lemon genannt. Der Baum wurde aus dem Süden gebracht, gehört zu den Obst- und Zierpflanzen. Die Kultur hat sich perfekt an das russische Klima angepasst und kann in den meisten Regionen des riesigen Landes angebaut werden. "Japanische Quitte" ist klein und wird daher als Strauch eingestuft. Der Baum kann bis zu 3 Meter groß werden, die Höhe des Busches überschreitet normalerweise nicht 120 Zentimeter.

    Zum Zeitpunkt der Blüte sind die Büsche ungewöhnlich schön und haben ein ausgezeichnetes Aroma, große Knospen mit einem Durchmesser von 3 bis 5 cm können unterschiedliche Farben haben, die Farbe hängt von der Sorte ab. Die Blüten sind orange, weiß, pink, purpurrot, gelb oder beige. Die Blütezeit beträgt ca. einen Monat. Eine Besonderheit ist, dass die hellgrünen, kleinen Blätter später als die Blüten erscheinen. Die Zweige sind uneben, sie haben Dornen von 1,5 bis 2 cm Länge.

    Die Früchte reifen gegen Ende des ersten Herbstmonats, aber alles hängt von der Anbauregion ab. Vollreife Quitten sind normalerweise tief orange oder grünlich gelb gefärbt. Die Schale ist mit einer wachsartigen Beschichtung bedeckt, die die Frucht schützt. Quitten verlieren auch bei niedrigen Frösten nicht ihre Eigenschaften. Das Fruchtfleisch ist dicht, cremig, es gibt eine große Anzahl brauner Samen im Inneren, sie ähneln Apfelsamen.

    Die Pflanze beginnt drei Jahre nach dem Pflanzen Früchte zu tragen. Die Ertragsindikatoren sind relativ niedrig. Sie können bis zu 2 Kilogramm Quitte aus einem Busch sammeln. Unreife Früchte reifen gut außerhalb des Busches. Die Hauptsache ist, sie bei einer Temperatur von drei bis fünf Grad zu lagern.

    Sorten

    Crimson and Gold hat einen verzweigten Busch, der bis zu 120 Zentimeter hoch wird. Die Blüten sind dunkelrot gefärbt, fast burgunderrot, und die Staubblätter sind gelb. Es ist nicht notwendig, den Strauch zu schneiden, er wird oft als Hecke verwendet.

    Henomeles Simoni wurde dank der Bemühungen französischer Züchter geboren. Der Busch hat abgerundete Triebe, hellrote Blütenstände und grüne Früchte.

    Jet Trail hat kriechende Triebe, ein charakteristisches Merkmal der Sorte ist, dass sie keine Dornen haben. Bogenförmige Zweige mit weißen Blüten.

    Der Vesuv hat eine mächtige Krone, aber nur 1 Meter hoch. Darauf bilden sich eine Vielzahl von Knospen, die hellrot gestrichen sind.

    Pink Lady ist eine ziemlich große Sorte, sie wird bis zu 150 Zentimeter groß und zeichnet sich durch rosa Blüten aus.

    Henomeles Nivalis ist einfach ein Riese seiner Art, die Höhe und Breite des Busches kann bis zu zwei Meter betragen. Die Blüte erfolgt normalerweise im Mai und August, weiße Blütenstände.

    Holland zeichnet sich durch zwei Blüten pro Saison aus, die Blätter sind glänzend, glatt dunkelgrün, die Krone breitet sich aus, die Blüten sind leuchtend orange-gelb.

    Die Rubra-Sorte wird zum Anbau von Bonsai verwendet. Dazu müssen Sie den Schnitt nur schräg in einen geeigneten Behälter pflanzen. In Zukunft muss der Strauch regelmäßig zugeschnitten werden, um eine Form zu erhalten.

    Wachsend

    Setzlinge sind nicht wählerisch in Bezug auf den Ort, aber für höhere Erträge müssen Sie einen gut beleuchteten Bereich wählen. Jeder Boden ist auch geeignet, aber es ist zu beachten, dass die Pflanze keine salzhaltigen und sauren Böden mag. Grundsätzlich sind alle Arten von Chaenomelis frostbeständig und können Frösten bis zu -25 Grad Celsius standhalten, dh im Süden der Mühle, in der Mittelspur, einschließlich der Region Moskau, ist es nicht erforderlich, einen Schutz für den Winter zu organisieren. In kalten Regionen sind die Büsche mit trockenen Laubbäumen bedeckt..

    Die Sämlinge werden im Alter von zwei Jahren an einen festen Ort gebracht. Zu diesem Zeitpunkt haben sie bereits ein ausreichend entwickeltes Wurzelsystem. Zwischen ihnen wird ein Abstand von mindestens 1 Meter eingehalten. Der Wurzelkragen vertieft sich um 3-5 Zentimeter.

    Die Landegrube wird im Voraus vorbereitet, ihr Durchmesser sollte ungefähr einen halben Meter betragen und ihre Tiefe sollte 50-80 Zentimeter betragen. Die Grube ist 1: 2: 2 mit Sand, Torf und Laub gefüllt. Es wird auch empfohlen, der Mischung einen Eimer Humus, ein halbes Kilogramm Holzasche und 200 Gramm Superphosphatdünger zuzusetzen.

    Im ersten Jahr nach dem Pflanzen muss der Sämling systematisch bewässert werden. Bei trockenem Wetter sollte zweimal pro Woche gegossen werden. Um die Feuchtigkeit zu speichern, wird eine fünf Zentimeter große Mulchschicht auf den Boden aufgetragen, Torf oder Sägemehl sind dafür perfekt geeignet. Im Frühjahr werden stickstoffhaltige Substanzen und mit Wasser verdünnte Königskerze als Düngemittel verwendet.

    Eine erwachsene Pflanze benötigt keine konstante Bodenfeuchtigkeit mehr, eine Bewässerung pro Monat reicht aus. Düngemittel werden im Frühjahr und Herbst nach dem Ende der Fruchtbildung mit mineralischen und organischen Substanzen ausgebracht. Im zeitigen Frühjahr werden alte Zweige entfernt und ein Strauch gebildet, wobei die Anzahl der Zweige angepasst wird. Es sollten nicht mehr als 20 sein. Für den Winter wird empfohlen, die Pflanzen beispielsweise mit Fichtenzweigen zu bedecken.

    Reproduktion

    Die Bush-Division wird auch für die Pflanzenvermehrung verwendet. Dieser Vorgang wird normalerweise im späten Frühjahr durchgeführt. Bis zu 6 Nachkommen können von einem erwachsenen Strauch getrennt werden. Das Wachstum sollte mindestens 10 cm hoch und 5 mm dick sein. Dann werden die Triebe in den Boden gepflanzt, den Boden gemulcht und regelmäßig gewässert.

    Stecklinge werden normalerweise im Frühsommer geerntet. Schneiden Sie sie bei trockenem, kühlem Wetter. Dann werden sie in einem Wachstumssimulator eingeweicht und schräg in eine vorbereitete Mischung aus Flusssand und Torf gepflanzt. Die Triebe wurzeln nach etwa einem Monat.

    Vermehrung der japanischen Quitte durch lange Schichtung. Im Frühjahr werden lange Triebe am Boden befestigt und mit Erde bedeckt. Während der Sommerperiode werden sie dann reichlich bewässert und geerntet. Ein Jahr später, im Frühjahr, werden die gekeimten Triebe vom Mutterbusch abgeschnitten und in den Boden gepflanzt.

    Krankheiten und Schädlinge

    Chaenomeles-Büsche können von Blattläusen befallen sein, was schwerwiegende Folgen haben kann. Wenn ein Schädling entdeckt wird, müssen die Pflanzen daher sofort mit geeigneten Präparaten behandelt werden..

    In regnerischen Sommern können Pflanzen Pilzkrankheiten infizieren. Japanische Quitte ist anfällig für Ramulariasis, Cercospora und Blattflecken. Zur Bekämpfung dieser Krankheiten wird eine Kupfer-Seifen-Lösung mit 0,2% igem Foundationol verwendet. Aus Volksheilmitteln können Sie eine Infusion von Zwiebelschalen verwenden. 150 Gramm Schale und 10 Liter Wasser, das Produkt wird 24 Stunden lang infundiert. Pflanzen müssen alle 5 Tage verarbeitet werden, bis die Symptome verschwinden..

    Die Verwendung der japanischen Quitte in der Landschaftsgestaltung

    Quittensämlinge wachsen sehr schnell, dies muss beim Pflanzen berücksichtigt werden, der Abstand zwischen den Pflanzen sollte mindestens 150 Zentimeter betragen. Die Sträucher vertragen das Schneiden und Stylen gut und können nach Ihren Wünschen geformt werden. Daher wird Kultur häufig bei der Gestaltung von Landschaftsgestaltungen verwendet. Japanische Quitte kann als einzelne Pflanze auf den Rasen gepflanzt werden, sie wird großartig aussehen.

    Die Büsche sind auch als Hecke gepflanzt, sie ziehen das Auge an und sehen sehr beeindruckend aus, die Dornen an den gebogenen Ästen sehen besonders originell aus.

    Wenn der Garten im japanischen Stil angelegt ist, passt diese Kultur perfekt dazu. Kleine Büsche, bedeckt mit kleinen Blättern und Dornen, harmonieren mit Wegen und Felsbrocken, die mit flachen Steinen gesäumt sind. Die Pflanze kann auch neben Wasser in einer Landschaftsausstellung im japanischen Stil gepflanzt werden..

    Nützliches Material

    Reife Früchte enthalten bis zu 13% Zucker. Die Früchte zeichnen sich auch durch das Vorhandensein einer großen Menge organischer Säuren wie Weinsäure, Zitronensäure, Ascorbinsäure, Äpfelsäure und Fumarsäure aus.

    Das Fruchtfleisch ist reich an Komplexen von Vitaminen und Mikroelementen, die für den Körper unersetzlich sind. Darüber hinaus enthält Quitte Carotin, Catechin, Anthocyanin, Tannid und Eptcatechin..

    Vorteilhafte Eigenschaften

    Aufgrund der Konzentration einer großen Menge an Nährstoffen in den Früchten wirkt sich Quitte positiv auf den menschlichen Körper aus und wirkt immunmodulatorisch und entzündungshemmend. Zu den heilenden Eigenschaften von Quitten gehören auch: Verbesserung der Funktion des Nervensystems, Muskelaktivität und Wiederherstellung der Körperkraft.

    Infusionen und Abkochungen werden aus den Früchten hergestellt, die eine tonisierende und hämostatische Wirkung haben. Die Früchte werden zur Verwendung bei Herzinsuffizienz und Ödemen empfohlen, da sie dazu beitragen, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen. Quitte ist auch bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts angezeigt. Seine Verwendung erleichtert den Verlauf der Toxikose während der Schwangerschaft.

    Fruchtsamen haben auch in der Volksmedizin Anwendung gefunden, sie werden zur Herstellung von Expektorantien verwendet.

    Gegenanzeigen zur Anwendung

    • Magengeschwür.
    • Chronische Verstopfung.
    • Individuelle Intoleranz.

    Quitten können nicht nur frisch gegessen, sondern auch zur Herstellung von Marmeladen, kandierten Früchten, Marmeladen und Konfitüren verwendet werden.

    Marmeladenrezept "5 Minuten"

    Zutaten:

    • Ein halbes Kilogramm Quitte.
    • 350 Gramm Zucker.
    • 150 ml Wasser.

    Vorbereitung

    Die Quitte muss in zwei Teile geschnitten, die Samen entfernt und in mittelgroße Scheiben geschnitten werden. Dann in einen Topf oder eine Schüssel geben, mit Zucker bestreuen und umrühren. Jetzt wird die zukünftige Marmelade für einen Tag an einen kühlen Ort geschickt. Während dieser Zeit lässt die Quitte den Saft.

    Nach der vorgegebenen Zeit wird der Quitte Wasser zugesetzt und die Pfanne auf mittlere Hitze gestellt. Die Masse muss ständig gerührt werden, damit sie nicht verbrennt. Wenn es kocht, sollten Sie 5 Minuten bemerken und die Heizung ausschalten. Jetzt müssen Sie den Inhalt abkühlen lassen und der Vorgang kann erneut wiederholt werden. Im Durchschnitt wird der Vorgang 6-7 Mal wiederholt. Die Marmelade ändert allmählich ihre Farbe, nimmt im Stadium der Bereitschaft einen bernsteinfarbenen Farbton an und die Scheiben werden transparent.

    Die Ausgabe sollte ungefähr 700 Gramm betragen, heiße Marmelade wird in ein gut sterilisiertes Gefäß gegossen und aufgerollt. Im Winter kann Marmelade zum Tee hinzugefügt und als Kuchenfüllung verwendet werden..

    Fazit

    Japanische Quitten schmücken nicht nur den Ort, sondern belohnen Sie auch mit leckeren und gesunden Früchten. Es wird nicht schwierig sein, einen Busch zu züchten, die Pflanze ist unprätentiös in der Pflege. Deshalb platzieren es jedes Jahr mehr Gärtner auf ihrer Baustelle..